1887 / 27 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F 9 1 G c : 405) Saarbrü “an Kaufmann zu St. JIohann- tan zur Beschlußfassung o Hy B eines 1 der na<hträgli< angemeldeten Forderungen Termin | [54027] Bekanntmachung. ) 1 Fofonk Delonn E eren Verwalters, sowie über die Bestellung eines | auf 406) nos, Franz Iosepb, Ockonom zu Roscheider- | Gläubiger-Aués<usses Termin auf Dienftag, den 22. Februar 1887, Güte, des t Le Stils wird für 407) Dr. Goertz, Damian Samstag, den 19. Februar 1887, Vormitta s 10 Uhr, i Z unter 10 000 kg, aber E „bei Aufgabe in n Men 408) Müller, Heinri, Si Vormittags 8: Uhr, _ vor dem Fürstlihen Amtsgerichte hierselbst an- | bei Annahwe eines Gewichts v eitens 5000 kg nf O Be Sie Sekten Banf Sigzungs ssaal hier, verordnet, als S6&lufßtag der | beraumt. für den Wagen die Sradt f „mindestens 51 5000 ke 3 diese drei Rechts anwälte, cis ‘Sus ae 4 der He A E Bl r Sénittpunkt westli< zu den M fe Sins f >49 j EEI V 7 410) gen, Hi it 1E tg c. r n + FeIruar ., z L : S h Cy, Artikeltarifs 6 à 10 0 ar frahtsäten â 2d | Lf \ äk : 411) Willems, ) Peter, Kauf Bankd i “s igeseyt und Pröfungne. 1887 Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgericts. T. | di-felbe nicht 06S den Mete ines infowi zit R Î n e 9 -) hl E Z L i , d. E RRÉE g! en des S E 2 h aua fi: ung a rotgvi taat Vormittags 84 Uhr, [24012] Konkursverfah con ei E g: ; 2 Diese rad E E nn li 4 Mt wobnevrd. Sitzungsf saal bier, bestimmt, endlich den offenen sa ren. on li iche E anuar 1887. ü 6 Dieselben habe sômmtlich e Aktien übernommen. | Arrest erlassen und damit allen Personen, die eine In dem Konkursverfahren über das Vermögen des als S id c Eisenbahn- -Direktion, A E Der Vorstand besteht aus: zur Konkurémasse gehörige Sache in Besitz haben Schneidermeisters August Riesuer hier es<âstsführende Verwaltung, ' _— D Inbalt dieser ist zur Abnabme der S&lußre<nung des Verw: alters, | [54030] E fenbabnen enthalten sind, erscheint

Q 2 L > Hit: Fo ' «r Af c 2 ri Möller Rechts: De R A 2) Hein- | oder zur Konkursmasse etwas f<ulden, aufgegeben, 7 wu D “n Bana 1 3) Damian S Z tephan nihts an die Gemein schuldner zu verabfolgen oder | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Main-Nekar-:Wü Staude V6) an Furth, o) Pe cer IBillems, ad 5-5 | v leisten, au ibnen die Pflicht auferlegt, vom verzeichniß der bei der Verthciluna zu berücsichtigen- Für versi E Sie eer Verkehr. E E LE aumeister, 7) Mat- | Besiße der Sachen _und von den Forderungen, für | den Forderungen und zur Besblußfafsung der Gläu- | ode bellärLiscber Huser e Son einem dig Den Aufiictsrath bilden: zu Trier wohnhaft. wel e ne aus der Za be abgesonderte Befriedigung biger _ über die nit verwertbbaren Bermögens ftude f: M. E He nl Va en zu Schif na Frarff ên 1 m en D Wi D N De So Bas > be Rechts N Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter inner- | der Schlußtermin auf K ai von da mit der Bahn nal Frie dee Das } Centra 1l - Handels - Negisten für das D eutsGe Nei kann dur alle Þ In Een f met aptist Seber, Re<tsanwalt, 2) Hie- halb vier Wochen Anzcige zu maten. ven 26. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, | nten weiter befördert werden, tritt in oben E lin F d ! ibe Ervedition des Deutschen Reichs- und Kz niglió Preußiss “bride R fernt L E 3) Emil Balentin Kelheim, den 27. Januar 1887. vor dem unterzeichneten Gericzt anberaumt. ae e er vom 1. Februar 1887 ein gt r a g 32, bezogen w werden. Eun'ertior s E Sa aciTaE K) Sutedrid Mee U Merziger, | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Kelheim. Meserit, den 27. Januar 1887 rif in Kraft. U it E ita i 2 ieh E —— Ag E L a P » Müller, Tuchfabrikant, (L. S.) Weber, K. Setr. Königliches Amtsgericht DER Ee des 298. Sanuar 1287 . R 3 von dem bisberigen Theilbaber Andreas Trepp, From im « Cie. zu Sen S deren aleiz i Die Ü näß be ; E A S S * - 2 tre i Y in: P f d s S An 1 Tor novs t 1 Bn fte r der l Se! 1 Tier der taus | $y 1 er 4 M (Eric Die in Gemäßheit des Art. 209h des Aktien- | [54022] s [54376] =— tion der Main:Near-Vahn : : S & znigreit E A A íöInhaber, unter unveränderter Firmc man gy enn Bn L R A N L E l s eren Rechts titel s D Jul i Z E | ! G 9 d G f 5 J Q E e S v 1ST ¡2rCli 155 l s L : v Or T et z Ianrt v U 4 ro zu O Ord ; n ¿ecotêét geiet:es vom 18. Juli 1884 von der hiesigen Handels- Konkursverfahren. Konkursverfahren. [54028] Die Handelsregitere h E 1 L É „Hermann Hugo Fromm 1 | 0 "175 J ._ ¿n d - R . E d - s L: ; . : . Nr. 1 E Á J Z S c. T3 : : i E 7 E bestellten Mevijoreu sind: E Ueber das Vermögen des Handelsmanns Max | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Staatsbahnverkehr Frankfurt a. M.—B 20 e obherzogthum Hessen werden Hie& ag | Vermehrea «& Dorn. Paul Adolf Vermehren Bestellung des Kaufmanns 3 Rudolph Wilkelm | vie T 2 terie tb Leun Baptist Keufer, Rentner und Stadt- Prager ju D Zabrze it heute, offenen Handelsgesellschoft in Firina „Fr Hart- Für Dre e Friedrichstadt, örliß, eri e D nrttemberc) ur der Nubrik | | ist aus dem unter dieser Firr ma fe führten Ge- Felix Siekmann zu Herford ¿um Prokuristen | lösung he in atur ode : ret L Be erthe d L f S y L Ç . 57 6 J Ofens ew, I s 4 Darn ae c nic : 7 t. j zurüde Ht more mul! ebenso ind die ctwaig êelbft E Nheinart, Nechtéanmalt, beide hier- K E 28. Januar 1887, Nachmittags 5 Uhr, mann & Co.“ in Kopit ist in Folge eines von hain B. Dr. B., Kamenz und Zittau tretén in u S sp. Stuttgs n Arm) stadt | {äft Mae Deyn und wird Taéseibe ron dem bié- der Kommanditg ellstaît Ferouim e Cie. zurü attet werden G s e S ctragen F wc ev M i onfurs eröfsnet : 2 der Gemeinschuldnerin gemachten Vorschlags zu einem S1 tationsverbindungen ab 1. Februar bez. 16, Man aFentlicht, <entii, di herigen Tbeilbaßer Grust Paul Dorn, als zu Herford. | Versi nlic en Stu! iden ciderseits 1 der Ger LIEL, den 20. Zan1 ae E ; R Mis pie v Kaufmann Jacob Froebli<h zu Han Le Vergleichstermin auf „Ee anderweite Frahtsäte in Kraft Dié Es uu N e E alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma I D F T | scha t aus ge êle en. E Ea adl ro p) nte . »; Qo 5 V œZz _ inl ir - F p Zen Wt ; h ita 11 y 5,4085] ; D 3. esò s. Neg. Bd. U F C , itenhütte. den 15. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, | ezember v. Is. erlassene bezügliche Bela S E (54051 T M aas S È E g m E: D ma e ig [54€ o] | „Mellinger_ P Sun in L e Thy. Nei ner. h Gil 1C C (1 „n das Ic 1 dels ter 1 Le E Ul L L -- : i n fe | Firma ÆW. Ohrtmann in Hess. Qtldeu- | Und Ziweigniederlanung in E ; L i j N ) hub aft in Triest,

E Hretbe dog J : P) utenorti Mita O Fono V yrrof , at a af alit T Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, TI. ener g wit gann vor dem Königlichen Amtsgerichte hicrfelbit anbe» machun Ln ierdur ergänzt. A fügung vom heutigen age ift in das j is zum 24. Februar 1887. raumt. i Fraukfurt a. M., den 27 1 ZUToige Ber Y lgen ae l 449 | haberin Margaret Elisabet t - den 27, Januar 1887, L Gandels-Ge seliscast s-Register unter Nr. 459, _geboken. E E dorf cingetragen: Kaufman n August Nees, wol \ S e Sanuas Ï für d -rlassung in Triest

[54257] | Anmeldefrist bis zum 24. Februar 1887 PVirna, den 28. I 1887 Namens der betbeiliaten ¿sige Van

2ufolge Ve a V A ; F Ln E ; f anuar l. As etbeiligten Verwaltungen : T Handelégeî (\bast in Firma: E, 5 A n Proku ic ggr A Zufolge T ‘erfügung von Heute wurde bet Erste Gläubigc A und allgemeiner Act. Müller, Königliche Eisenbahu: Direktion. C e O A E - Ang. Mcifiner’s Ver rlagsbu<handlung- Laut Anz ge vom 24. ar 188 : Kauf- | zum Prot urisien für dic r. 1467 bes biefigen Firmenregisters, betreffend die | Prifunasferain Gerichtsf<reiber des Königlichen Amtsgerichts. : fe Firma, deren Inhaberin Margaret E lisa | mann Hermann Kottmann zu Hess. Vldendorf neuer | S zes Neg. Bd. V. zur Firma [54029] Bekanutmachu eg. D, E ng.

; E | : Î n und als deren Ge- in Firma „P. Holbach“ zu Besch bei Perl ein- | den 25. Februar FASE) Dora 10 Uhr. _—— 1 dem ( ige in Euskirchen und c Se Meißner war, v Bes Sahaber der fang E j A Din T G, c; "4. H (has f T | L Mit Gültigkeit vom 1. Februar d. I. ab wird L Garl Meisenbach, Kaufmann in Eusfircen Paysen & Bruhn. i d S s B finan Gh fra Emma V landine, gt b. Brinkmann, è

getragen : Zabrze, den danuar 1887 i Paul Paysen unt- | Heff. Oldendorf, den 29. ZaInu f A 0. C 5428 d pA Z z il N i 4 , A E | v n Sea per und Spr G Felka, [94289] Konkursverfahren. die Station Borgholz des _Eiserba be Dit Friedri) Christop AEIK g 1270 Giberfeld den Carl Meisenbach. ohne Geschäft daselbit,

Beilage, in welcher die Bekanntmacung M us den Handelé-, ; + au in einem besonderen Blatt u ? itel

» Zivelc Inicd 0

è

(

t

F

r.

mit dem Si

be

5 Ls be

( LI t

R t

F D, S in Eier.

TA c p E ve

y 5 4 L 4 + Die Firma ift erloschen. ruclius Brubn. bezirks in Staatésbabhn- 1-Güte rige Das Landgericht Hamburg. e, eben

eut Ba cs ; Ami tsgericht. Trier, den 28. M A Seri<tss<r reiber des Königl liche n Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen E fe! Ns | | E Königlichen Amtsgerichts. Le Konk 5V rf { E DIRINGRRE in Firma è Robert t A S nag er E Das Nähere 3) Laura Brink:nann, ohne Geschäft, ebenfalls Hameln. Im hies sigen Hand eléreaister ist beute | Hohenlimburg. Haudelsregi ster ronlursbersayren. T fräftiger Bestätigung des du Posen wird na | Frankfurt a. M., den 28 Seine L a E eg fe Eintragun | 1) auf Fol. 271 zur Firma: des Königl. Amtägeric<tS. F L E { gung des angenommenen Zwang8- Namens der betbeiligten Verwaltunaea: vermer" ie Grielichafterin as 1 a Blandine Earl Sander Nachfolger ae T Bade 8 é E E e T] Dur Z s L is ] f, Bit A o 4 IVPe ae Glonllikird mden n { at < aver “und T ifa tf aus- 10 aan O IS8T eln junior ; nUmore | Le Alwine Birkenholz errihteten Vertrag ist be-

am 27. Januar 1 7 ein g | S teten E —— ; stimmt worden ß dicjelben im alle ibr es kinder» Iolzminden. Nuf die Anmeldung vom gestrigen | 012A Ablebens il : ¡sverhältnisse na< dem age ist in das hiesige Ha andelSregiter Fol 36 zu | So! ait Vene | beurt eilt wissen wollen. E der daselbt cingetragenen “Firm ät i O. g 108 d Gel. a Bd. V, zur Firma I, Ahreus 54087] | „Staelin u. Cie.“ in Manuÿeim 3 i | unt Zweig: iederlassung în Ma E fmann “Wilbel Ahrens hic E hat in Dem Herrn Julius Staelin junior aus Kal, es aft | wohnhaft in Maunbei i, U Proku ira erthei it.

DIOdAiL

[54078]

Genu j Das Konkurêverfabren über das Vermö de Tes Kauf : as Vermögen des | pergleihs und na Abnah Kaufmanns YNaphael Weyl hier, in Fiî ergleis und nacl [bnabme der Schlußrechnung des ot L

53998 ; n Jima | Nermnalters hie C Ar, Es Direktion & (of j enb | eingetragen: / E Bekanntmachu nq. R. Bunzl ist, nachdem der in dem Vergleichs- Berwallers hierdur< aufgehoben. Königliche E Direktion. Krinfmann, Ebefrau Gul Meiienba, und | etngetragf l Posen, dey 29, SMiiar 198, O Y) Lana, Brinkmann 11nd e [l E E sellichaft auë geschie ‘den und führt der Geîell- | z i D Firma: Friedrich August t Neincecke.

7 ira a E C rlosd ><en. |

termine vom 30. Dezember 1886 | Dezem angenommene g 5 ;

g E Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. A092 Bekanntmack bh d d chäft | |

20! machung. ¡after Carl MeisenbaŸ das Hank clsgela! |

P Ort der Nic erlaffung: | EE

| Ta

|

j

|

|

D

Í

der Handels S

2) auf Fol. 321 eingetragen

e O Pl Ubr R s Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom euUli, 20 1 E er Kon S E A ut , der Konkurs | 30, Dezember 1886 bestätigt ist, aufgehoben worden. terung des Verkehrs der Haltestelle Volprie it quê? drüdlicer Ge neh nigung der A ges ee L Zul 4 A s mit 0 i 2 S bausen betreffend. b edenen unter unveränderter Firma fo B

eröffnet und der (Geometer (Fb berhard Wollrab zum Ber 97 6 R ï h C e “- (4 J Mas den L ä Tanuar 1887. 54015 on l rsversa ren l f [ | i 9 i n der Bahnstre>e Nor rth tb l S (sd E ‘r stt j T Ia c eim—OD t dergen gee Firma ist daher im Gesel (a egi! er [ôfd i

Verwalter ernannt worden. Allen, welche cine zur Trzebiatowski, Gerichts\chreiber I, & / O s 2 n dem K uréverf: a  Ca Maina E Ï réverfahren úber das Vermögen der | legene Haltestelle Bolpriehausen, 1 erde bislang nur worden. Prokurist ittwe Emma Tegtmever rokuristen: Wittwe Emma FZegkmeper,

i e | Le Cotodrt Au Konkursmasse gehörige ( Hof s G : : E f e gehörige Sache im Besite haben, oder des Königlichen Amtsgerichts I, Abtheilung 48. ct S | Firma Sam. Lor. Ziemann 21 Quedlinburg | f | T y für den Personen- und Gepäck w 4; t auf Grund Anmeldun unter len Gepvâc vetkebr, wie für den Î z Gle eiczeitig ist auf Gruï P 8 4 Reinecke, ‘in Hameln. y .).

Reinece in Han Hef W geb.

Firmen- Inhab er: n

p Lava

E etwas fd bia sind, w ird aufge aeben, nihts mebr an den Gemeinschuldner zu verabfol 54292] i 3 E „enem? Mui gen | [54292] a v2 b wird zur Beschlußfassur Ga R g are ibrem Besiye_ der Sache, Konkursverfahren. bisber nit verwe ev tbnten Vermögensstücke E E Güterverkehr in ganzen Wagenladu agen eingeritet r. 1252 im hiesigen Handels- Firmen-Negister Hameln, den 22 Sanuar 1887 sein unter obiger Firma reftehendes daft | omnte VoNon Len 3Forderunae n 5 i A8 O i T Z l Ac oge Wat, WILO M k E E n 22. ZAanuar E . i l Ap A D E Al A | A 3. R 2 L Bd e L der Sache A e Bela welche e Qu Me e Konkuréverfahren über das Vermögen des | den 26. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, | Verk: hr v E W R S E für den e Handels E 2 t " Eöniglices Amtégericht. I. den Kaufmann Eduard Lücle auer d ‘Tbe haber | 2) D. J: MN des Gef. Reg. 7 A L A E 0 ge e Ae 2 efriedigung in Anspruck i 1A Adolf Wesel hier ift nah er- | an Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 9, no<mals Hike Fabri h s e benden Thieren e fowie von Leichen, M Vrinïmanu 4 5; ' aufgenommen, und wird von beiden jenes H: dels» | „Körner V. Vachmann Leop. 3 icdemanu’s 2V “a c 8 d) d (> C " . c , 7a etc N » F d l 4 -- . nen U E Y Ñ s 84 e Mae Februar folgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben Gläubigerverfammlung be ‘ruf fen. P Die für dies e Sen ift S teren e: cffnet, dem Sige iu g oh 1 Ca E e L geschäft c e G t N v Vg (v4 T nuar _1887 a teßli Anzeige zu machen. Alle Konkurs worden. Quedlinburg, den 25. Januar 1887 | egenständ e im Lokalverkehr urd in al iger Fnhaber der Kaufmann Gar ien | annover. Bekannimach ung. 54081 (Qolonial- und Materic Y ing, Liger | Die Gés ella tde unterm 1. A N sind mündl'< zum Protokoll des Gerichts- Berlin, den 27. Januar 1887 König liches Nrnté ge rit, i den verschiedenen direkten L G4 zur Anwendung bac, in Eusfirhen wohnend, eingetragen worden. | n das hiesige Handelsregister int beute auf von Mebl und Mühl lenfabukaten, sowie Ver- aufgelöst; ein Jeder der beiden Gesel (sdaîter Jac ob rif : a zud: (R A d DEA . "” , O E a) V EY F DT B un eu U aLuurida ? L Es s 2 Nad E Ly S e E E S mit E R Gerictsf Trzebiatows T, S en M 4 sind in den betreffenden Er- Voun, de H 24. 2e A 1887, i BTatt 402 zu der Firma: 9 trieb von fremd | Körner und Iobann Kon s ad Bachmann ist als ) dung bis zum 19. Februar 1887 einschließli Serichtés<reiber des Königlichen Y - veditionen zu erfabren. ] zniglies Amtsgericht. I. D latl 4V2 3 ö ) E See E: : s | th P O E : N. Federlein Sohn in offener mit det S [De C D Cx 9 Ö S J t i: D Ui L E ( a (K m A Firma! anzumelden. R Ï a Abtheil lung 48, Konkursverfahren. Hannover, den Ei Zanuar 1887. : E S l ein getrag en: selbft domiz teten FandelegeszlsGaft unt N | 2 Ì T é ner B ( ej. Rep e ut A eiti Í (54 A . F Voset 7 4 . S9 ? 2 N L ; a E E H B L (94062) Die Vollmacht der Liguidatoren ist erloschen. änderter Firma fortge! ai 0 Bs r Dat Eee Süneb E Frankenhaus en. Daß der Kaufmann Franz Hanover, 29. Fagnuar 1357. Die Firma wird durch jeder L Verden él | e Weel A D Sehn Theo- Di id ¿ (after vertreten | dermeiïer und Kaufmann, und 2) esten S Theo E | wMörncer, Schneider ui D

ZUr Beschlußfaffun; über definitive Wabl des Lu XLBab es R wird zur Abnahme der Schlußrechnung, l zur Er- | [5,40 54024] Bekanntm < Z i : $ [ anntma ung. Zwumann bier auf wettere 3 Jahre zum Kaîisirer Königliches Amtsgerick. IV b. ( < S / Kaufmann, E N olz minde n, den dannbeim wohnhaft. Die Gesellschaf bat am G lan VO Nba. L Ie L b p

Verwalters, über i e: , Über Bestellung eines Gläubiger- | [543 z 35 uses ma (6 D N ar. Aar d [04304] ) - f ausschusses und über die in 68. 129, 125 der Kon- Konkursverfahren. kebung von Cinwendungen gegen das Swlußver- | “Am 1, Feb 7 einen Ede ULROEN ole zum allge- Das Konkursverfabren über das Vermögen des zei<hniß und zur Beschluff affung über die nitt U ide Februar 18*7 fommen für den V erkehr des hiesigen Vorschzußvereins, _ eingetragene | Ivan. i 4 : L a E alle Gläubiger auf | Kaufmanns Max Tieck hier wird, nachdem der verwerthbaren Vermögensstücke Termin auf s T Stationen des Eifenbahn-D ircftions-2 Bezirks Genossenschaft, erwählt worden ist und somit der E Herzogliches Amtgeri. 5 1887 b d ist ein jeder der 2s W 2 ; % . d , > 0 2 : - í 4 ( p BO( 4 i il k jede e en 28. Eee 1SST, in dem V vergleihétermine in 29 Dez erfbèr 1886 deu 26. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, Aanaye E E E der (H SroRbe T3009 glih O denburgl- gegen Variige Iz orstand dieses Norsc<hußvereins aus I Aannorer. Bekauntmachung- 40892] G x tat Ba iTbaber A btiat, e T Ua e La E e dv Ag: 16 01 9 Uer, angenommene Zim \ang8veralei< dure redit sfräftigen anberaumt, wozu alle Betheiligten hiert ur VOor- l bn-D fen B einerseits und Statione nte: Eisen dem Lehrer Kifktor Picht bier als Direktor, dem Sn das hiesige Hande [s register itbe ate ( t 3889 | eiden, Be Trat gee L G a trma zu Zeu) Alöf id crzeichnete Amtsgericht getaden. Beschluß vom 23. Dezember 18386 bestätigt ist hier- geladen werden. L Direktions ezirks Erfurt und der T büringi- genannten Kaisirer und dem Kausmann Albert Land° | eingetragen die Firma: Königsbers L. Pr. Haudelsregister. [94088] un M H ua p D E Ne, Bd, 111. Firma: "Se e L 1887. ; dur aufgehoben. E Das Schlußverzeihniß und die Schlußrehnung 2A E E andererseits die Tarifn achträge 2 - graf hier als Controleur beit: ht, wird hiermit zur 5 Gebrüder M. Salomo Die am hiesigen Orte unter der Fi irma „Friedrich | R S 2 “6 La ie Mannheim. R C5 t-nert<At Aléfe ; T So S c : F SOE U ezw xtnî ° or "n e : 5 Ca 2 : 4 eta dels li<aît 1! . . i . g E «léfeld. Freistadt 5 Schl, den 29. Januar 1887 nebst Belägen sind auf der Gerichtéschreiberei nieder- t e S DrIRG Ee Entfernungen Un ¿fentlichen Kenntniß gebr adt. mit dem Niederlassungsorte Hanuover U j Laubmey E gele aran M 4 nbaber Taba E n Konrad Bachmann, Schneider- E Königliches Amtsgericht. : gelegt. E L E fgenomimnere Stationen, Frantenhauseun, den 26. Januar 1887. deren Inhaber: Kausleute Michaelis | dem Tode des Gefellscafterê i O U a E [54021] - 2) Neinerz, den 27. Januar 1887. E ermäßigte E für Petro? Fürstl. Schwarz b. Amts gericht. z zu Han: over und Moritz & Salom on daselbft. Lgubmeyer qufgelöît. A x E | t -- M M T Wes Reg. Bd. V Firma “151 54290 Wuttke eum und Naphtha von den Elbe- und Weserbäfen, Dr. Bleichrodt. Sonne H e 7oTellshai o n 1887 Das Handeléges<äft wird von dem diéherigen | Z. 109 de 0g. L F l L n E Cini i __| [54290] L, Wuttke, E N R E è Offene Handel2ge [haft seit 25, Januar 1886. | e g D O | Scfen“ Ueber das Vermögen des Handelsmanns Wil: : Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. sowie verschiedene D, unter E : Hanuover, 25. Januar 1887, | Miigeellicaft er Rudolph Laubmeyer unter „Eig ù, e Jrischer het helm Negwer von hier ift am 29, Januar 1887, Das Konkuré verfabren über das Vermögen des s eige am 15, März d. J. in Kraft tretende Er König tiges Amts zgeriht. IV b. änderter Firma fort tgese ‘T. a E G, L Uster ist : E S © | 54377 »ôbungen, enthalten. - : : Bek [540 S Deshalb ist an 26 Januar d. I. die gedachte Offener per1onit@ a ender ejeunManter [54377] ge Gonlar, Es anntmachung. Fal. A e Ss ina Lg M afts veaifter bei Nr 4 ge [t | Fri ‘drich Hermann Gs. Kaufmann, in Mannheim i Mt : 2998 eingetrag »bnhaft, welcher uh allein zur Zeichnung der

Vormittags 11 Ubr, das Konkureverf “F Kauf 5:fi

+ tags r, das Konkureverfahren eröffnet, | Kaufmannes Ekiva (genannt Ed: S j) Z f

N R T O : met E : Efiva (genan uard) Samuel h Die ton Gh 5

E N Wilbelm Hagedorn hier. | in Firma E. Samuel, wird, nachdem der in Konfursverfa ren. Die Nachträge sind dur die betheiligten Güter- In das hiesige Handelsregister Band 1. 2

¿f cer Arret Mt Anzeigeftist bis 15. Februar | dem Vergleichêtermine vom 7. Januar 1857 an- | G A e üter den NaËblaß des Erveditionen zu R L ist zur Firma Wittenberg & Moritz heute cin- annover. Vekanatmachung. [54080] und in das Firmenregister Lig E irma und Vertretung der Gesellscha fstt berechtigt ift.

Z L , E 4 F 2 cl j Wh Dl s E li D Ve t eal Ma red genommene Zwangsveraleih dur re<tskräftigen N T naa A S E S 9 iGriGe ‘Ei j Dana 18 1887. N getragen : Wi E Tand.B : Giauf In das biesige Handels register ist heute Vlatt Gleizeitig M N in S en reen Gri unter Hn N H ditt

¿F 0 es vo! Xviltwe 1 Kons ‘isen ahn: Dire n. Die V s weiland. Banquiers August | 97 tr. 876 für zen i ie den VOerren Fries ae de N c

: N : E "ie mie 4B Moriß, L wieder- Se E D Firma iddeudorff e un j Rutolpb Laubmever ertheilte Einzel- | Großh. Ant gericht. 2.

ge 2) 1 eR or | F : Hildebrand!k.

î

|

î

|

|

G. MÙù bey.

[lein ne A L a Qt o B ) 8 Lli- g 1 ren

“Mis. begonnener und hbie- | 91 idator zu

,

Anmeldefrist bis 16. März 1887 Beschluß vom selben Tage bestätigt if ve S

a Glä! s behufs Wahl cines aufgehoben. n age Vellatigt 18, Merdur L Vorscblags zu einem Zwangsvergleiche | -- 951 E Wittenberg, Ida,

E el Eg q E Amtsgericht Samburg, den 31. Januar 1887. A L 15 e 1 L S E aaa Z G verebelichte Baumeister August Haeseler, dahier, eingetragen : E profura eingetragen

gs N A a l a Le im 8 120 der Konkurs- Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\c{reiber. Wt eit A Februar 1887, B s Nèrb its. an e iti E annove 2r-Lape: ist mit dem 1. Januar d R, gus Der Handels Das Handelsge? < it ift auf den Kaufmann CGduard Königs vers É E i [54092]

bex uh Febrnar e E a U S u e E E Ubr, - : Are p d an L ur A rané port von A felg las gesell ly aft aus ¿gescieden. 5 Middentorff zu O4 Föntglid P E . arburx. Die unter r. 66 des Firmenre isters Sg ans vi cittags 10 Uhr. | (54002 i R wre Königlichen Am sgerichte hierselbst, Zimmer | \FentcrgaL_ D Unge HTenE Glastafeln) „von Goëlar, den 27. Januar 1e 87, selbe unter Beibe ha der bisherigen Firma H. B. Eberhard dahier

U ermin Konkursverfahren (L, 18, anberaumt. Zwiesel nah Hamburg U. ein e G Tarifsaß " Königlides Amtsgericht. T. fortsetzt van 29. März iS%7, Vormittags 10 Uhr. Ai dem Konkursverfahren {ber i f Weilburg, den 27. Januar 1887 von 3,36 M pro 100 kg, bei Aufgabe anzer Wagen ] Buchholz. i Hannover, 9%. I Se vex 20, Jann deé Kleinhändters G. H. Petersen und dessen Nöniglidies Amtsgerichts, 11. ladungen von 19.000 ks oker bet Frattialtura fi [54074] Königliches Amts ie v. , Januar 1887. Wittwe Enge!berta, geb. Müseler, in Linden, | [54003) chaf add

n e Aa a (p welcher das Fil rma E s G 5409 | ein getragene Fit Labiau. Bekanntmachung. E | (Firmeninhaber Ama lie und Hulda Eberhard) ist Unter Nr. E De (ien Sant f urenregisters | geli öosdt am I N Janua E 1887, auf Verfügung vom ? Tage die dem Kauf D Marburg, m 28. Januar 1887. mann Otto Zung 3 uen d Königliches Amts gericht. Abtheilung T.

dieses Gewicht pro Wagen und Frachtbrief An j zendun : S Sas Hiesige fell hafîtä- wendung. Grenzhausen. In das dhienge Gesell\atts ——_—— | ellschaftérec gister unter : E A ! Memel. Handelsregister. (54093]

Lan g e (Sötti F * 5 G: ' ttingerstraße 59, ift zur Abn ahe ) (7° & H : P V anme 5) 2 2 97 0-7 anttt . 4 o C2 ï 5 Geric{t IS ‘rei iter des Königlicher Amtsgerichts. nung des Verwalters, E S i Konkur Sve rfahren. Hannover, det ST Januar 1887. regitier wurde bet Nr. 80; „irma Geschwister ELASDE-. Handelsregister [5 407 J] i | delégesellschaf Fr. : u B ene i 0 ungen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 9) Königliche Eisenbahn-Direktion, Braunsteiner zu Höhr“, in Col. # eingetragen: des Königlichen Amtsgerichts zu, HaSpe. | Prokura cingetr agen. | Q er Gesellschaftöregister ist zuf folge Verfügung tamens der betreff renden Verbands Verwaltungen. „Die Gesellschast ijt am L Tai N s fassung der Gläubi ie oan liches An <t. g E O iger über die etwa niht verwerth- | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- E a i | ¡Ne e Gesellschafter: \ In das hiesi 1e ‘Hantelêret ister ist heute L Blatt ) Die Ge] ellschafter sind:

S, [54010] a6 C, gegen das S) luß verzeiÓni fi der bei der Ver 9 f é E y : Befannlmacuna. ¡u_berüctsichticerden Forderungen und zu ns Posamentiers Heinrich Stratmann in Witten N 1. Januar 1887 auf- | Die unter Ne. 45 des Gefellsha7tsreg zisters einge | Labiau, den 22. Januar 183. vor beute Folgendes eingetragen: Das Königlich bayr. A ne icht H ieden hat ie d zur Beschluß- | ist zur Abnahme der Schlußre<nunz des Verwalters, [54019] E gelôst worden. tragene Geselischaft : | —__— Röntalk J “a as KonlgUc) dIayr. AmliegertcblT Herrtieden ha b Ns : 1019 Einget fol Nerfügun vom G S c f on aren Vermögens) tücke der S Tutite min 115 «i 228 : 2 pn getragen _ZU oige ugung L “l. E „Schölling & Höl en“ | 9) tin d Vern stein. c ><lußtermin auf verzei<hniß Termin auf Südwestdeutsch : S <weizeris<er Eisenbahn- 1887 am 28. Januar 1887. 5 R Lüneburg. Bekaunimachung. 5,4089] A T | Aften zum Gesellsaftéregi\ter Band IŸ. Ne. &| 1) der Brannitwe ‘inbrenner Carl Schölling zu Haspe, | 4) T i | eingetrag en die Firma 2 1) der Kaufmann Mendel Gütfin, | Ludwig Wiermanu Nachf. | 9) der Kaufmann Nathan Bernstein,

am 27. Januar 1887, Nachmittags 44 Uhr, ü - Januar 1887, Nachmittags 44 Uhr, über Y eiu 28 F Heinrich und Kaiharit Sch hweinhändlers seßeleute E Ter 1887, den 19. Februar 1887, Vormittags 11! Uhr Verband.

- riua N n E go r de alten NAmt3gert E 0 Mit Wirkung vo tk ta be C E / h Antrag der Gemeins<u!dner Gd & Orubau auf | vor dem Könialichen Amtsgerichte hierselbst Abth 1V 20 E N ¡lien Amtsgerichte hierselbît anbe- | _ Ut 22 Wirkung vom 15. März 1887 tritt in den / Hubert, Gericht tsscreiber.“ Í) der Bra intweinbrenner August Hölken zu 5 Bar» und den Me ttamwalt ¿rbrn v. P e H Ande Justizgebäude Zimmer Nr. 80 bestim nt 7 eo B E E L S d e p e T r Kohien und Grenzhausen, den 27. „Januar 1857. men Burgstr. 2, früher zu Haspe,

cechtéanwalt v, Polnis n Ana Q 5 Guta T nf. Zemer vorgela e Ls Ce A S ) : of idt Höb sen r E Que S i 3 ind a als Konkursverwalter aufgestellt s a In der Gerichts[<reiberei, Abth. 1V a E Sit, L L en vorgela den, daß das Schlußverzeichniß >Dars wischen Me und Ludwigshafen Köntgliches Amtsgeric) <t Höhr-Grenzhaujen. ist gelös <t am 28. Jan uar 1887. mit dem Niederlassungsorte Lüneburg und als Beide in Memel. Offener Arrest erlassen. : mer 81 liegen Sc<lußrebnung und m ie Schlußrechnung nebst den Velägen auf der | Mr! eits und den westshweizeris<en Statio" (en Skt. v. Fenner. __„,| Inhaber: Die Gefellshaft hat am 1. Dezember 1886 be- Aneigefrist e a veiet@nit 10 Quit es ite Swluß- Gerichts schreiberei 11. niedergelegt find. Sulpice, Bulle, Sales, Vaulruz und * Buister- F —— Hattingen. Königliches Amtsgericht [24083] Kaufmann Andreas Karl Georg Torkuhl in E Sestell) c): C | V es längstens | Hannover, den 27. Januar 1887 E Witteu, den 24. Januar 1887. nens andererseits cine Erhöhung cin. G zu Hattingen. Limeburg. b Memel, t 27, Januar 1887. Airmeldetrift für die Konfursforderungen bis D So Ca Geribtsf&reil Feldmann, _ Nähere A1 usfunft ertheilen die Stationen Man On, Bekanntmachung. N ruf Am 26. Januar 1887 ist in unserm Ge aas Lüneburg, den 28. Januar 1887. S : tónigliches Amtsgericht. nerstag, 10. Marz 1887 e) insließl ich E Gerichts\{rciber Königlichen Amtsgerichts erihtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts. ét und Ludwigébafen und das dieéseitige Tarif“ A e E i uniere E E “_| schaftsregister eingetragen unter laufender Nr. 4: Königliches Amts gericht. LIL, Teri fg N i E reau: getragene Firma: i Konsumvereiu Gemüthlichkeit, Arend s. Bek <un [54094] ermin zur Beschlußfassung über die etw : Karl Q „C. G. NassaU. e anntma zuug. Wa über die etwaige | [54297] E Karlêruhe, den 28. Januar 1887. f tar Krannig ugetragene Genossenschaft zu Nieder- E 5 es hiesigen Amts- E Verwalters, sowie eines Gläu- | Konkursverfahren Tarif- :c. Veräuderungen der Namens des Verbandes : e, E | In dem Geselischaft tes Metienbraucerei zu igeraus\<usses und über die in den $8 120, 12 Das Ko 5 - . = N 5 Lz R Guben, den 20. 88 : : A areaistereinträge. [54091] |} gericts uts vei lfde. Nr. 3, Actien cret z Konkursordnung be:cichneten Fragen ist auf E Eheleute Kik E über das Vermögen der deutschen Eiseubahnen. B ortA. B E 1 AT aivgeriai. L, Das Genossenschaftöstatut datirk vom ait "1În dad Gard Hanpetoregitn cin getra ea : Zassau a. d. Lahu, in Col, 4 folgender Eintrag s E N Kürschnermeister H F 0- Staatseisenbahuen. : Ges { 1887 G G - ; or . » s (. 1 Ee E 1887, hanna Cohn, gev. n aci Nr. 27. 4020] S Guben V f guritin < [540 76) : Gegenstand 2 aaa ens ist der Einfau! Art A d L ba Nl eie: E gena er Gener alversammlung vom 24, Januar | Unadfi Ö wird nah erfolgter Abhal s Shlußtermi j 94020 6 Bekanntmachung. E Bier, Wein, B ) d Liqueuren aller Arl „Joh. Frey“ in_t : t: C E Á und allgemeiner Prüfunastermin auf ird nah erfolazter Abhaltung des Schlußtermins | [54026] Schlesisch:-süd' euts 5 ; Die in un! 6 J n | Bier, Wein, ranntwein und Liq S a ges f dri Leonbard Kalt- 1537 wurte in den Aussichtêrath an Stelle des aus- ( l hierdur< aufgeboben. [ Am Y A Z O D eutscher Verband. Ü Südwecstdentscher Eiseubahn-Verband. dine & unserem Firmenregister unter Nr. 145 ein* | and der Verkauf derselben an die Mitglieder. Das Geschäft is auf N E h hard Sia ( geschiedenen Mitgliedes Sanitäts rath Dr. Geisse in CVruc tonmc n folg-nde Ausname- Fingetretener Hindernisse wegen fönnen sämmt: ge e Gde ith l W tk Der aus 3 Mitgl iedern zu bildende Bor ftand Q er Mes pa is au und L ami die I L Ems C Ernst Kilp in Nassau gewählt. Rau E ilhelm uttkc“‘ : 8 oh. Frey“ crlo\<e : it : ; , A ist erloschen. E Font e taktischen Arzt Dx. Möllefey von | 9) O. Z. 341 des Firm. Reg. Bd. 11]. Firma Gingetragen zu! felge Verfügung vom E bi j j „Fried. Kaltreuther vorm. “Joh. Frey“ 1887 am feiben Zage. «as hard Kalt- Nassau, den 25. Januar 185.

95, Sänuar

Donuerstag, den 24. März 1887 e E Ei S n 97 z Vormittags 10 Uhr f: Jnowrazlaw, den 27. Januar 1887. säße für Steine des Spezialtarifs Q iche it Ç i ¡tarifs 111 licl h bei de Tv E Königliches Amtsgericht zialtaris in Ladungen je Frachtsätze des Auënahmetarifs Nr. ke ( ber R RORE ARRSIELUNRE BerNedan Ans add aat i von mindestens 10 000 kg pro Wagen und Fra<ht- und Nutbolz) in dem mit Gültigfeit vom 1. Fe au rc y 0 4 c L ; "Secviedan 9g Sanuár 1887 [54311] brief oder bei Fracht tzablung hierfür zur Einführung : bru jar d. Irs. ausgegebenen Nachtrag I. zum Ot it 3 Guben, den 20. Januar 1887. Altendorf als Präsidenten, ; t ; Get Kör art s Gerichts\Greibe Sl dem Otto Keller’schen Konkarse joll die Dir.-Be . des südwestdeutsben Verbands Gütertarifs (He nid 0 Königliches Amtsgericht. I. 9) dem Faufmann Iosef Ablenbe > von Byfang in D 6 Bn hab ver: S “al Königliches Antögeriüt. N StBa ey Ar L 7 ct er, Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind 525 M ver- Nach und von A Direktionsh ezirk Berlin Dadisc [her Verkehr) vorerst keine Anwendung finden. als Schriftführer und reutt er, XVBagen abri ant in R Bd. l ie Fiema fen d aaa cie t fügbar. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei nieder- dent Sine r Der Zeitpunkt, mit wel<em diese Ausna hmfraót! Hamburg. Eintragungen [54077] 3) dem Landwirth Wilhelm Matena von Dam) N S. A L C Mannheim: [54095] üs i gregten Bene woe 2 e E E der K. Bayer. | Dreëlau | Trt p säge in Kraft treten, wird noch besonders bekann! : g berg als Rechnungéführer. S. ahn““ in ne Leopold | Xassam. In dem hiesigen Gesellschaftsregister J Bek | Tap lornaont 2 n P Nl 4 bevorre<tigte | > ah R D Md ' Kott- Gu- Li emacht in das Handelsregister. c x fola Der Firmeninhaber bat seinem Sobne Leopold au. g Q S ann ma jung. R edin zu ber idfichtigen, so daß für die nicht Staatsbahnen [S E u tär c u- Lteg- ge K ls S 1887 Januar 27 Die V Bekanntmachungen ‘der Genossenschaft erfoigen K Va Saufmann baker wohnhaft, Profura ertbeilt. | wurde bei lfde N r. 11 in Colonns 4, betreffend die it Ps Übr g E L “Inowrazlaw, d E E ad r Aa ada ada aal Met ian far UigtA A Paul Horn. Diese Firma hat die an Eduard dur die Daa S Beaaia after kann jederzeit "D 8 707 deé Firm. Reg. Bd. 11. zur Firma Aktiengesellschaft t des Bades Nassau, folgender mittags vier Uhr, hat das K. Amtsgericht Kelhe e den Februar 1887 i lreftion Hei J Das Verzeichniß der Geno)ten]<afke ederz es N 2 A Ne ags e s K. Amtêg d eim s in s 26 nis is nri Beilike ertheilte Prokura au?g hoben. z i L G Mannheim: Cintrag gemaG i 4 beschlossen : Ver geritli iche Verwalter: t pro 100 kg in Mark der Großh. Badischen Staatscisenbahuen- Simten Beilife ertheilte e eid, I In Aus- ci dem Handel®g eriht ein gesehen werden. E Lg ect S es De A L S ene calverfammlung vom 27. Januar x f é on D : 8b É s F z a L é fat D „Es sei ük ver das Vermögen der Kaufmanr.&- von Wallersbrunn. Ebelsbach . 7 1,52 1,52 1,08 1,16 1,38 E B ührung des Beschlusses der Generalversammlung ed Haupelsregister [54084] Regina Mayer am 13. Dezember 1886 zu Dürk- 1837 ¿f cine Abänderung des 8. 12 Absaz 2 und eheleute Max und Varbara Seitz in | [53999] Zeil 1,53 1,53 | 1,09 | 1,17| 1,39 : Redacteur: Riede l. rom 16 November 1886 ist das Grundkapital Hersord. u E Herford. | Regina vor Pfalz errichtete Ehevertrag zu Dire | des 8. 13 der Statuten 10 D worden. 9 fta Get a Ja Honturtveesahten, VéGgönigliche Eisenbahn: E (Erpet 1 (Sd ent Le Q nunmehr auf 250 000 My inge» | des Sg RgenS 1 E 1387 ist am Zwischen den künftigen Ekbegatten soll nicht die ge- Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Januar leichzeit:ng bat genanntes Gericht als Konkuréê- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Namens der Verband-Ve -Direktion, Berlag der Expedition (Sholz). as in 220 volleingezahlte Aktien, jede zu g olge e 1887 s O Januar 152 Fepliche Gütergemeinschaft, sondern R E Ge mein: 1887 a fe lben 2 Tage. s ( 8 amens der Ver vand- Verwaltungen. D 1000 M, erbébt d c : [ep B scha! dern nur die Sl1498 n Sei Sti: 198: g Dru> der Norddeuts&en Bubdrud>ke erlag“ ébht worden. Ny 9 : Gelellihaftsregisters : aft der Errungen|a im Sinne t 3 G He dru>erei und Verlag I. G. Schmidt Wwe. ilhelm Friedri Heinrich a. Ma 00e e E Leben getre- und 1499 des Civilgeseßbuches besteben, so daß alles Königliches Amts gericht. bewegliche und unbewegliche Vermögen, welches die

verwalter den K. Gi ¿vollzicber Wandere at te F. Girichtévollzicber Wanderer dahier | Schmieds H. Söhnel in Lemgo ist zur Prüfung A Anstalt. B 5 : nfstalt, Berclir, SW,, Wilhel m! 32 Berlir, $SW,, Wilhelmftraße Nr. 32. Schmidt ist aus dem urter diefer Firma ge- S lls<aft ter der Firma führten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe tene Kommanditgeseli]Ga]t unte