1887 / 27 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[52448] Waarceu-Credit-Anstalt

in Hamburg.

Fünfzehnte ordentliche Generalversammlung der Aktionäre am Mittwoch, den 9. Februar 1887, Nachmittags 2t Uhr, im Waaren- Saal der Vörsenhalle. Tagesordnung :

1) Erstattung des Geschäftsberichts der Bilanz für das Jahr 1836 nebst Re<h- nung8abs<luß zur Genehmigung.

9) Wahl von zwei Mitgliedern des Aufsichts- rathes an Stelle der im regelmäßigen Turnus ausscheidenden Herren A. Dr. Bransfs und Heiurich Hudtwalcker.

3) Wahl der Revisions-Kommission.

Die Aktionäre, welche in dieser Bersammlung ibr Stimmre<t ausüben wollen, erhalten am G und 8. Februar cr., Vormittags zwishen 9 und 1 Ubr bei den Notaren, Herren Dres. Stockfleth, Bartels und Des Arts, große Bäerstr. Nr. 18, gegen Vorzeigung ibrer Aktien Eintrittskarten unter Beifügung der ihnen nah $. 24 der Statuten zu- fommenden Stimmenzahl.

Der Berie<<ht nebst Abrechnung ist 25. d. Mts. an in unserem Bureau, Bleichen Nr. 42/44, entgegenzunehmen.

und Vorlage

von gr.

Cy d Bad Nassau. Bilanz pro 31. Oftober 13886. Grund und Do A6 28 892, 02 Gebäude . ; M 198 48: Abschreibung 3773. 94 Mobilien. M 65 984. 95 Ï 1293, 50 A E M6 G7 278, 45 Abschreibung „4036. 68 Be 2 Effekten des Reservefonds . Bankguthaben i; Kasse .

[54111]

3, 01 194 709

_

63 241, 77 | der 26 80 74, 62 R ——————— A 348 509, 153 M 257 142, 86 50 008. 57 2 143, 41 25 714, 29 18500. A6 348 509, 13 Gewinn- und Verlust-Conto.

Ausgaben inkl. Effekten. M. T5 435. 62 Saldo incl. Dividende. . . . «35 602, 42 M 111 O80; 04

1885 mit

Aktienkapital Hypotbeken . ; Berwaltungékosten ; S Dividende

Saldo pro 31, Oktober Dividende. S M 45624 19 Einnahmen pro 186 65 413, 85 M111 035, 04

Die Generalversammlung hat beslossen, d} °“/o ver Actie zu bezahlen und können diese gegen Abgabe der betr. Coupons bei unserer Kasse, sowte bei dem Vorscbuß:- Verein zu Wiesbaden, Eingetragene Ge- nossenschaft, erhoben werden.

Naffau, 27. Januar 1887.

Der Verwaltungsrath.

Auf Grund un?e! näre unserer Gesell! versammlung Abends $8 Uhr, serm Haute,

pro 1586. 3) Geschäftliches. Geschäftsberit „Oddfellow“ Nr. 3 d1s. außerdem jedem Bilanz ist ebenfa 1. Februar c. veröó Reichs- u. Kgl. folgter Gene zur öffentlichen Ke Berlin, 23. Januar 155 Der Auffichtsrath der Hallen-Bauverein- August Koent1g,

Der

Herr Sektion 1I.,

err W Herr W

hierdur< aufgefor Ayyralkatia» 2

[54413]

Berliner

i

vertretender und

Franffurt a. M.,

Sonua

hmigung

c Be

nntniß

Vi

Alte Iacobitr Tagesorduung: 1) 2) Festseßung d

des E X 8 Q

Aktionär p

0

(C E n

Berliner Oddfellotv- Actiengesellschaft. Vorsitzender.

Sektion IE.

Seftion VI.

Herr Th. Zimmermann in vertretender Vertrauensmann des 35. baben in Folge Ausf

Sektion X.

Herr Christ. Sünner zu K tender Vertrauensmann des 7. Bezirks, hat wegen Ausscheiden aus der Genossenschaft sein Amt als stellvertretender Vertrauensmann niedergelegt. den 30. Januar 1887.

Oddfeliow - Hallen - Bau- verein-Aktiengesellshaft. ä

d unseres Statuts laden wir die Afktio- aft zur ordentlichen General- bend, den 19. Februar c-, na Göte's Restaurant, in un- 128, ergebenst ein.

lanz und Geschäftsberi<t er Dividende pro 1886.

Vorstandes veröffentlicht und wird er Post gesandt. (ls in Nr. 3 des „Oddfellow“ vom Fentlict und wird im Deutschen Pr. Staats-Anzeiger na er- dur die Generalversammlung bracht werden.

6) BVerufs- Genossenschaften.

94) Brauerei- & Mälzerei- Berufsgenossenschaft.

Wir bringen biermit nahstehende Veränderungen in der Vesezung der Genossenschafts8organe zur Kenntn1ß:

Ad. Aug. Clauß, Landau, Vorstand8mitglied ist dur< Tod ausgeschieden.

Evers, i. Fa. A. Janensh-Lindow, ftell- rtrauensmann des

Grdmannsdorf, stell- haber ( cidens aus der Genossenschaft ibr Amt als stellvertretender Vertrauensmann nieder- gelegt.

alf b. Köln, stellvertre-

F. Henri <, Vorsitzender.

s) Verschiedene

WBekanutmachunugeun.

[54139] Die Kreiswundarzt-Stelie des

ualifizirte Ber

[47

dorf ist am 1. April d. J.

O)

verber

C

U

dert, T)

&

m D

des KreisesWaren- wieder zu beîseken

4

Firma

eret eo en Gesells<haft

Nr.

Datum

des Reichs- und Staats-Anzeigers

(Sottbuser Maschinenbau

Anstalt und Eisengießerei Actien Gesellschaft C

Damvfs<lepp\< frfahrts-Gesellshaft vereinigter Schiffer .

of 1 l

° e e

"” L L Ei sauer Actien-Zuer-Raffinerie t\{- Holländischer e 5 r Le o (R555 E: c Do 28k ti<e Damv!scifffahrts-Gesellschaft „Kosmos .

1

4 1 4

"

Actien-Bauverein

Efecten-Makler-BVank in Liguid.

"” f " v " . . Eifen-Industrie zu Menden und Schwerte, (lberfelder Bankverein .

Eléflether Holzcomptoir .

Flachss,

Actien-Gesellschaft .

Hanf- & Abwerg-Spinnerei Schornreute-Ravensburg

Fürstenwalder Credit-Bank von Hartwig & Co.

" "” v

Hamburg-Bremer Feuer- Versicherungs-Gesellschaft in Hamburg

Hamburg-Bremer

Rückversicherung

Harburger Mühlenbetrieb . ._; Holsteinische Mars{<hbahn-Gesellschast

Kieler Do>-Gesellschaft

F. W. Seibel

&Kublmann's Patent Schuh-Pflö>k Maschinen Actien Gesellschaft ;

Leipzig-Borsdorfer Bau- Gesellschaft Leipziger Baumwollspinnerei .

O E Leipziger Cassenverein

Maklerbank in Hamburg

Mafkler-Societät in liqu. Mechanishe Baumwoll

Spinnerei & Weberei in Augsburg

Mechanische Weberei zu Linden Mewer Credit-Gesell\caît .

Neue Dampfer-Compagnie E Niedersclesi\{<- Märkische Eisenbahn

Oberlausitzer Eisenbahn-Gesellschaft .

Vanorama-Gefellschaft in München Preußische Hypotheken- Actien-Bank

Ç

: uzzolan-Cement-Fabrif Braunschweig .

äcsische Nähfadenfabrik (vormals t. Pauli Credit Bank . <lesische Actien-Gesellschaft für “‘Portland-Cement-Fabrikation zu

E O S

R. Heydenreich) .

Cottbus Dresden E. Dessau Berlin Hamburg Berlin

Schwerte Elberfeld Elsfleth

Ravensburg Fürstenwalde

Hamburg

Harburg Glüdctstadt

Kiel Hamburg Leipzig

"”

Hamburg Berlin Augsburg Linden

Mewe

Kiel Berlin

Kottbus

München Berlin

Braunschweig

Wißschdorf Hamburg

Groschowitz

20

24 29 25 20 24

24

25

2%

25 24

29/1.

28/1. 29/0 29/1. 24./1. 28./1.

28./1. 29.,/1. E A 99/1.

28/1. 25/1. 26./1.

24/1. 24/1. 24.,/1. i 29/1, | 29/1.

| 27/1. 26./1.

24/1 L

25./1. 97/4 | 28/1,

24 / Li 24./1.

| 29/1. 29./1. 26./1.

26./1.

87

87 87 87 87 87

S7 S7 37 87

87

87 87

87 87 87 87 87 S7 87 87 87 87

87

2%5./1. 87

| %./1.

| 94/1 | 26./1 | 99./1 | 24/1

| 29./1 26./1 28,/1

28./1,

87

L a S T S G7 87 . 87

| [54140] Sächsische E. Einnahme.

1) Reserve - Ueberträge auë dem Vorjahre: a. für no< nit ver-

diente Prämien (Prämien-Reserve) | 1 b. Reservefonds S 9) Prämien - Einnahme für 16425 494 M Versicherungssumme : Prämien (feste Prâä- mien, ohne ach- oder Zuschuß) für direkt geschlo?eneVer- sicherungen .

3) Nebenleistungen Bersicherten :

a Reservefonds

b, Eintrittsgelder .

c. Polizegebühren .

d. 19/o verfallene Sel- der nach $. 13 des Statuts .

Die

der

4) Verfallene Schaden- E S 5) Grlós aus verwerthe- m B 7 6) Zinsen aus den tal-Anlagen 7) Coursgewinn Werthpapiere .

Kapi-

auf

50. Bezirks,

Bezirks,

Gewinn-

58 694 48

Vieh-Versicherungs-Vank in Dresden

und Verlust-Conto für das 14. Rechnungsjahr s

1. Januar 1886 bis 31. Dezember 1886. Aus ————————— E

M“ E

s s N «

1) Eingegangene, aber | i no< ni<t verdiente pee (Prämien-

eserve). E 159°

2) Entschädigungen, ein- Aly

\cließli<h der Reguli-

rungskoîten:

a. für regulirteSchäden hiervon sub a und b

M. 31 424,05 Regulirungskoîten, in welchen Beträgen auch die Erhebungs- fosten enthalten sind für nicht perfeft ge- wordene Schäden.

. pro 31, Dezbr. 1886 festgestellte und am 3. Januar 1887 zahlbare Schäden (Rest der Dezember-

Schäden).

27 37779

408 931 16

30 109 85 74 835 25] 3) Zum Reservefonds 4) Abschreibungen auf : 174 a. Inventar (siehe Bilanz-Conto). Forderungen «an Agenten pro 1886 . Organisations-(Ein- ri<tunas-) Kosten des ersten Rech- nungsjahres (behufs Amortisation) und zwar : Verlooste Bank- \chuldscheine Á 10St à 309 =3000. 90 , à 150 /=823000., 10 9/0 Agio hierauf 600.

52 735 50 b, 5 655 99

4 590 39

6 600

5) Verwaltungskosten : a, Provisionen der Agenten A b. Verwaltungskosten der General - Di- rektion inkl. Mo- biliar - Anschaffung . Verwaltungskosten der Agenturen .

83 146 47

2006660 6) Sonstige Ausgaben : Zinsen bezahlt auf Bankschuldscheine .

A 4

Einnahme

Activa.

Dev

S6blesishe Boden-Credit-Actien-Bank. . Schwimmanstalts-Actiengesellschaft zu Leipzig Sebastianus Baugesellschaît Aktiengesellschaft

Traven-Dampfs\chifffahrts Gese

Vereinsbank in Apenrade Vorschußbank zu Freiberg

Waaren-Credit:Anstalt in Hamburg «n aptaden Weser-Dampfschleppscifffahrts-Aktien-Gefellschaft zu Minden .

Alt-Jauer .

Zuckerfabrik All Friedensau .

Zuckerfabrik

Zucterfabrik Kujavien Zuckerfabrik Othfresen Zuckerfabrik Schweß

Zuckerfabrik Unislaw

Berlin: Dcu> der Norddeutschen

vom 31. Januar 1886 bis

inserirenden Gesellscha

S49 699/46 L]. Bilanz für das

Ausgabe 849 (M8

Rechuungsjahr 31. Dezember 1886.

P assiïa,

T em

atur

Nr.

des Reichs- 1 Staats-Anzeigt? nis

9%, I b 9 1, i 94,/1, Ÿ

Breslau Leipzig Zülpich

Lübeck

zu Zülpich : . 94 llschaft . 251, 8 94,11

99,/1, 9

Apenrade Freiberg

bz

%.

2%.

9

Hamburg Minden

Alt-Jauer Friedensau

R

/ 0 2%. F s Amsee 26 Othfresen

Schweß

Unislaw

99 &V 24.

24

E i

Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Scholz). 0e, 32 Buchdru>erci und Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr,

3) Ort der Niederlassung: Schokken. 4) Bezeichnung der Firma : Fette Markiewicz. 5) Eingetragen zufolge BVerf:igung vom 24. Ja- nuar 1887 an demselben Lage. Wongrowitz, den 24. Januar 1887. Königliches Amtsgericht. wWongrowitz. Bekanutmachung. [54278] An unser Firmenregister ift Folgendes eingetragen : 1) Nr. 170. : 5) Bezeichnung des Firmeninhabers : Ioseph Kay. 3) Ort der Niederlassung: Wongrowig. 41) Bezeichnung der Firma: Joseph Katz. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Ia- “nuar 1887 an demselben Tage. Wongrowigtz, den 24. Januar 1887. Königliches Amtsgericht. wongrowitz. Bekanntmachung. [54279] In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen : 1) Nr. 169. 9) Bezeichnung des Firmeninbabers: Max Swiatkowsfi. 3) Ort der Niederlassung: Wongrowit. 1) Bezeichnung der Firma: M. Swigstkowsfki. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Ja- ‘nuar 1887 an demselben Tage. Wongrowig, den 24. Januar 1887. Königliches Amtsgericht.

Wongrowitz. Bekanntmachung. [54276] In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen :

1) Nr. 172. 9) Bezeichnung des Firmeninhabers:

Moses Czarnikauer. Ort der Niederlassung: Wongrowitz. Bezeichnung der Firma: M. Czarnifauer. (ingetragen zufolge Verfügung vom 24. Januar 1887 an demselben Tage. Wongrowitz, den 24. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht.

3) 4) 9)

wongrowitz. Befanntmachung. [54277] In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen : 1) Ne. 171.

9) Bezeichnung des Adfeldt. 3) Ort der Niederlassung : Wongrowit. 4) Bezeichnung der Firma: F. Adfeldt. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Ja- nuar 1887 an demselben Tage. Wongrowigtz, den 24. Januar 1887. Königliches Amtégericht. wWongrowitz. Befanntmachung. [54274] In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen : 1) Nr. 175. 9) Bezeichnung des Firmeninhabers : Sclome. 3) Ort der Niederlassung : Janowigtz. 4) Bezeichnung der Firma: Jfidor Schlome. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 27 Ste nuar 1887 an demselben Tage. Wongrowitz, den 27. Januar 1887. Königliches Amtsgericht.

Firmeninhabers: Franz

Ifidor

Wongrowitz. Befanntmachung. [54273] In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen :

1) Nr. 176.

9) Bezeichnung des Firmeninhabers : Schlome.

Ort der Niederlassung : Janowit. Bezeichnung der Firma: Hermann Schlome. Eingetragen zufolge Verfügung vom 20 nuar 1887 an demselben Tage. Wongrowitz, den 27. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht.

Hermann

3) 4) 9)

Wongrowitz. Befanntmachung. [54272] In unser Firmearegister ist Folgendes cingetragen: D A 2) Bezeinung

Kirschbraun. 3) Ort der Niederlassung: Gollantsch. 4) Bezeichnung der Firma: M. Kirschbraun. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 27, Jas nuar 1887 an demjelben Tage. Wongrowitz, den 27. Januar 1887. Königliches Amtsgericht.

des Firmeninhabers: Mar

Ziegenhain. Bekanntmachung. [54288] _ In das Firmenregister ift beute unter Nr. 79 die Firma Fr. Schröder in Frielendorf eingetragen worden : Inhaber ift Friedri Schröder in Frielendorf. Ziegenhain, am 20. Januar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. (gez.) Heer. Beglaubigt: Giese, Gerichtsschreiber.

Muster - Register Nr. 11.

(Die ausländis<en Muster werden unter

Leipzig veröffentlicht.) Altona. [52390]

In unser Musterregister ist eingetragen :

Nr. 38. Kaufmann Ruben gen. Rudolph

Rubensohn ¿u Altona, in Firma Rubensohn « Co. zu Ottensen, unversiegeltes Paket von apier, enthaltend ein Modell eines aus\ciebbaren laëshneiders an einem Taschenmesser, Fabrik- nummer 100, plastishes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1887, Vor- mittags 124 Uhr.

Altona, den 18. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ila.

Augsburg. [53486]

n das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 32. Ludwig Leigh Ciseleur in Augsburg. Zwei photographishe Abbildungen der Bestandtheile eines Deckels zu einem Bierglas, welcher aus Zinn gege ist und auf seiner oberen Fläche das Bild es Turnvaters Jahn, als Krü>e (Handhabe) aber eine Figur einen Turner darstellend hat, Sn, _Fabrifnummer 1, plastisches Erzeugniß,

<ubßfrist 1 Jahr, angemeldet am 18. Sanuar 1887, Vormittags 11 Uhr.

Augsburg, den 19. Januar 1887.

Kal. Landgericht, Kammer für Lameltianen.

Warmuth, Kgl. Landgerichtsrat

Ballenstedt. [50590]

In das Musterregister des unterzeihneten Amts- gerihts ist beute eingetragen worden:

1) Nr. 58 des Musterregiîters,

2) Mägdesprunger Eisenhüttenwerk von T. Wenzel in Mägdesprung,

3) den 8. Januar 1887, Vormittags 9x Ubr,

4) ein versiegeltes Couvert, enthaltend 31 Muster- blätter: Armleuchter, Fabriknummer 4310, Jardi- nare, Fabrifnummer 4319, Blumentopf, Fabrik- nummer 4320, Schreibzeug mit 2 Gl., Fabrifnum- mern 4341, 4342, Photographbierahmen, Fabriknum- mer 4343, Tiscleuter, Fabrifnummer 4344, Hand- leuhter, Fabrifnummer 4345, Etagère, 4edig, Fabriknummer 4348, Schreibzeug mit 2 Gl., Fabrifk- nummer 4349, Feuerzeug, rund, Fabriknummer 4391, Feuerzeug 4e>ig, Fabriknummer 4350, Screibzeug mit 2 Gl., Fabriknummer 4352, Handleuchter, Fabrik- nummer 4353, Coupe, Fabriknummern 4394, 4359, 4356, Etagère, 4e>ig, Fabriknummer 4359, Schreib- zeug, Fabriknummern 4360, 4369, desgl. mit. 2 Gl, ets 4361, 4362, 4363, 4364, 4365, ; egulirofen, Fabriknummern 9a, b, e, Untersetzer mit 3 Rollen, Fabriknummern 4366, 4367, 4368,

5) plastische Erzeugnisse,

6) Schutzfrist 3 Jahre.

Ballenstedt, den 8. Januar 1387.

Herzoglich Anhaltis{es Amtsgericht. - Heinemann.

Bünde. i x [59044] Unter Nr. 44 des Muslterregisters ist eingetragen : Firma Gebr. Rahning zu Vünde. Ein offenes

Paet, enthaltend a<t Innen- und Außen-Etigquetten

sowie 2 Brandabdrücke, zur Ausstattung von

Ciaarrenfisten bestimmt, mit den Geschäftsnummern

907, 208, 222, 223, 224, 225, 232, 233, 234 und

926, Flächenerzeugnisse, Scußfrist drei Jahre, ange-

meldet am 6. Januar 1887, Vormittags 10 Uhr

40 Minuten. Bünde, den 6. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht.

Deggendorf.

In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 5. Wilh. Steigerwald sel. in Regen: hütte, Zeichnungen von Gläsern und Zinndeckeln, verschlossen, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabrifk- nummern 19 bis 43 influs., Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 19. Januar 1887, Abends 5E Uhr.

Deggendorf, den 22, Januar 1887.

Kal. bayr. Landgericht Deggendorf. Volk.

[53008]

Detmold. In unser Musterregister ist heute eingetragen : Nr. 95. Gebr. Klingenberg in Detmold,

offener Briefumschlag mit 24 Mustern lithographischer

Erzeugnisse, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1518,

1961, 2048, 2050, 2051, 2054, 2055, 2076, 2077,

9084, 2085, 2086, 2105, 9106, 2124, 2131, 2149,

9150, 2151, 2161, 2163, 2168, 2169, 1919, Schutz-

frist drei Jahre, angemeldet am 21. Ianuar 1887,

Nachmittags 5 Uhr 40 Minuten.

Detmold, den 25. Januar 1887. Fürstlihes Amtsgericht. I]. Heldman.

[53680]

Dillenburg. [50602] In das Musterregister für den Amtsgerichtsbezirk Dillenburg ist unter Nr. 10 zufolge Versügurg vom 7. Sanuar am 8. Januar 1887 eingetragen worden : Hessen-Nassauischer Hüttenverein zu Stein- brücen, Anmeldung vom 7. Januar 1887, Vor- mittags 9 Uhr, 24 Lithographien von Reguliröfen, dekorative Ausführungen, Geschäftsnummern 202 202a, 203, 204, 205, 206, 20va, 207, 208, 2088, 909, 210, 210a, 211, I 913 214 216, 216 Le, 918, 219, 220, 221 und 222, Schußfrist 5 Jahre. Dillenburg, den 8. Januar 1887. Königliches Amtsgericht. Dippoldiswalde. [50589] In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 2, Firma Eisenhüttenwerk und Maschineubauanstalt Schmiedeberg : 2 Mulster gußeiserner Hirschschädel, versiegelt, Muster für vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 413, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Sanuar 1887, Nach- mittags 2 Uhr 15 Minuten.

Dippoldiswalde, am 8. Königlich Sächsisches Klemm.

SFanuar 1887. Amtsgericht.

Eisenbers. [53361]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 11. G. W. Kretschmann jun. in Eisen- berg, ein versiegeltes Packet mit 13 Mustern für Moguette Herren Schuh, 1theilig, Fabriknummer 1337—1346, Cordonat Herren Theile, 2theilig, Fabriknummer 389, 386, 387, Flächenerzeugni}fe, Schutfrist 3 Jahre, angemeldet den 18, Januar 1887, Nachmittags 4 Uhr.

Eisenberg, den 24. Januar 1887.

Herzogliches Amtsgericht. Pilling. Elbing. [52182]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 23, Firma Adolph H. Neufeldt in Elbing, ein versiegeltes Konvolut, angebli enthaltend Photo- graphien von: einem antifen Griff, einem a<te>igen Kaffeebrett, einem achte>igen ges{<weiften Brodkorb, drei Dekorationen für Kaffeebretter und Brodkörbe adbte>ig, einer sturmsichern Petroleum-Laterne, einer sturmsihern Fuhrwerks-Laterne, einem selbstthätigen Scneeschläger, vier altdeutshen Sfat-Tellern, einer Sfat-Uhr (Regulator) mit Skatblo>k, einer Ba>- formcn-Karte, plastische Grzeugnisse, Schußfrist drel Jahre, angemeldet am 14. Januar 1887, PVormit- tags 124 Uhr.

Elbing, den 14. Januar 1887. Königliches Amtsgericht.

Falkenstein. [53010] In das hier vorhandene Musterregister ist ein- getragen worden: i |

Nr. 19. C. H. Lange, Fabrikant in Falken: stein, 9 vers{hiedene Muster für De>en, Fabrik- nummern 5904 bis mit 5912, Flätenerzeugnlß, Scußfrist 5 Jahre, angemeldet am 14. Januar 1887, Vorm. $11 Uhr. Falkenstein, den 18. Januar 1887.

Das Königliche Amtsgericht daselbst. Kilian. Gessinger.

Frankenthal. [50427]

Unter Nr. 27 des hiesigen Musterregisters ift ein- getragen :

Firma: Neustadter Thonplattenfabrik von Adolf Deidesheimer, ein versiegeltes Pa>ket mit 2 Modellen, Muster für plastische Erzeuanisse und zwar für Thorfliesen mit gekörnter Oberfläche (Geshmasmuster) für Küchen, Hausfluren, Läden, Trottoirs und Vorpläyen 2€., welhe Fliesen in jeder Form und Farbe fabrizirt werden. Fabrik- nummer 351, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 7. Januar 1887, Nachmittags 4 Ubr.

Fraukenthal, den 8. Fauuar 1887.

Die Königliche Landgerichts\chreiberei : Denig, Kgl. Obersekretär.

Fulda.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 28. Vereinigte Schuhstoff-Fabriken in Fulda, 14. Januar 1887, Vormittags 10 Uhr, ein versiegeltes Paket, enthaltend 1 Dessin Nr. 567 (Diana), 1 desgl. Nr. 672 (Schiffermuster) für Schubblätter, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre.

Fulda, am 15. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Mackeldev.

[53100]

Fulda. In das Musterregister ift eingetragen : Nr. 29. Vereinigte Schuhstoff-Fabriken in Fulda, 26. Januar 1887, Vormittags 9 Uhr, ein versiegeltes Packet, enthaltend: Muster für Schub- blätter, Nr. 574 Victoria (Flächenerzeugniß), Schuße frist 3 Jahre. :

[53858]

Fulda, am 26, Königliches

Januar T Amtsgericht. 11. Abtheilung. Mad>eldevy.

Giessen. [51842] Musterregister des Großh. hes. Amtsgerichts Gießen.

Eingetragen am 17. Januar 1887.

Nr. 72. Firma J. BVarnafß in Gießen, 1 ver- \{<loïes Pad>et, enthaltend vier Muster-Etiquetten Nr. 3112, 4024, 4025, 4026, drei Muster-Streifen Nr. 257, 272, 282, \e<s Muster-Brände Nr. 300, 4296, 360, 867, 368, 370, zur Ausstellung von Cigarrenfkistchen, Flächenerzeugnisse, Schußfrist fünf Jahre, angemeldet am 17. Januar 1887, Vor- mittags 113 Uhr. Görlitz.

In unser Musterregister getragen :

Schlossermeister Friedrich August Sigis- mund Rogge, 4. Januar 1887, Vormittags 102 Uhr, ein eiserner bronzirter Kleider-Reinigungs- baten, vlastishes Erzeugniß, Schuyzeit 3 Jahre.

Görlitz, den 4. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht. a . Schulz.

5 [50477 is unter Nr. 73 ein?

Görlitz. [53238]

In unser Musterregister ist unter Nr. 74 ein- getragen :

Eisenhändler August Schulz zu Görlitz, 91, Januar 1887, Vormittags 94 Ühr, ein eiserner Kleider - Reinigungshaken, plastische Erzeugnisse, Scbutzzeit drei Iahre.

Görlitz, den 22. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht. (L. 8.) Schulz. Görlitz.

In unser Musterregister ist unter Nr. getragen :

Schlossermeister Friedrich August mund Rogge zu Görlitz, 95. Sanuar 1887, Vormittags 10 Uhr,

ein verbesserter messingner Kleider-Reinigungs8- Haken, plastische Erzeugnisse, Schutzzeit 3 Jahre.

Görlitz, den 25. Januar 1887,

Königliches Amtsgericht. ><ul3.

[53681] 75 ein-

Sicegis-

(B.

) S Greiz. [51841]

In das Musterregister ist beute für die Firma „Oscar Otto“‘ in Greiz cingetragen worden:

Nr. 182 ein mit Siegelmarfen verschlossenes Packet, angeblich enthaltend 50 verschiedene Muster für balbseidene und ganzfeidene Cravatten und (Fachenez, mit den Desfinnummern: 7480, 74983, 7511, 7494, 7491, 7492, 7490, 1410 TATS, TAUT, 7476, 7496, 7495, 747%, T7474 T7600, 7505, 7508, 7510, 7513, 7514, 7512, 7473, 7472, T7471, T7469, 7468, T7467, 7466, 7464, 7463, 7462, 7461, 7460, 7459, T7458, T7457, 7453, TA27, TÆ26, (423 (422, 7420" 7509, 2027, 2028, 2029, 207%, 7455, 7465, Muster für Flächenerzeugnise, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet den 12. Januar 1887, Mittags 12 Uhr.

Greiz, am 13, Januar 1887.

TJirstlies Amtsgericht. Abtheilung I.

Y oig L,

Grossenhain. In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 30. Firina Ernst Ferd. Waentig in Großraschüt bei Großenhain, ein Paket, ent- haltend 1 Wachstuch - Fußtapeten - Muster, ver- \<hlofen, Schuyfrist drei Jahre, angemeldet den 7. Sanuar 1887, Nachmittags 4 Uhr. Großeuhain, am 8. Januar 1887. Das Königliche Amtsgericht. Estler.

[51235]

[51329] eingetragen

Grossschönau. In das hiesige worden :

Nr. 161. Firma Carl Heinrich Schiffner in Großschönau, cin versiegeltes Packet, entbaltend 1 Tischtu<h in Damast, aus desfen Muster Tisch- tücher und Servietten in verschiedenen Größen ge- fertigt werden sollen, Des. 325 Qual. 100 R, Muîter für Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 5 Jahre, angemeldet am 8. Januar 1887, 2 Uhr 30 Minuten Nachmittags.

Großschönau, den 12. Januar 1887.

Königliées Amtsgericht. Kunze.

Musterregister ist

[51749] eingetragen

Sceif-Hen-

Grossschönau. 5 : In das hiesige Musterregister ist

worden: ; Firma H. R. Marx in

Nr. 162. L nersdorf, ein versiegeltes Päâtchen , enthaltend

>

50 Muster baumwollener Webwaaren, Nr. 2160— 2172, 2181—2193, 9231—2242, 9981—2292, Muíter für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 12. Januar 1887, #10 Uhr Vormittags.

Großschönau, den 15. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht. Kunze. Halle a. S. 151804]

In das biesige Musterregister ist eingetragen:

Nr. 40. Handelsgesellschaft Schmidt « Spiegel zu Halle a. S., ein vers{<losenes Cou- vert, entbaltend die Zeichnung eines Milchkühblers, Geschäfténummer 1, plastisches Erzeugniß, Schuß- frist 10 Iabre, angemeldet am 7. Sanuar 1887, Normittags 11 Uhr 4 Minuten.

Halle a. S., den 7. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

Walle a./S. [52593]

In das hiesige Musterregister ist_eingetragen:

Nr. 41: der Maurermeister Otto Schubarth zu Giebichenstein, ein versiegeltes Pa>et, ent- haltend ein Modell für Hosenträger, deren Halter resp. Strippen mit Gummiringen versehen sind, Geschäftäznummer 1, vlastisches Erzeugniß, Schußz- frist 3 Jahre, angemeldet am 14. Januar 1887, Nachmittags 3 Uhr 11 Minuten.

Halle a./S., den 15. Januar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

j [53009] 35 des Musterregisters

Heidelberg.

Ne 2661. Zu 3. wurde eingetragen :

Lukas Reinhard, Kellner von Köllbach, wohn- baft dahier, zwei Modelle von Zeitungshaltern, Geschäfts-Nr. 3, pvlastisGe Erzeugnisse, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet am 21. Januar 1887, Vor mittags $12 Uhr.

Heidelberg, 22

É L)

22. Januar 1887. Gr. Amtsgericht. Büchner.

Heidenheim. A. In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 30 Seite 26. Firma C. A. Windrath in Heidenheim, 1 versiegeltes Packet mit 22 Mustern für Tischde>en, Schoner, Tischläufer, Handtücher und Taschen, Flätenerzeugnisse, Fabriknummern 608, 624 I. und II., 625, 628, 632, 634, 639, 6331. bis VIII., 636—639, 641, 642, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Januar 1887, Nachmittags 5 Uhr. Heidenheim, den 28. Januar 1887. K. Württ. Amtsgericht. LempV.

[53956]

Heidenheim.

In das Musterregister ist eingetragen:

A Nr. 29. Seite 2%. Firma Gebrüder Zöppritz in Mergelstetten, 1 versiegeltes Packet mit $ Photogravhien von Mustern und 3 Muster- abs<nitten für Bettde>ken, Flächenerzeugnisse, Fabrik- nummern 50009, 5010, 5100, 6680, 6740, 6760, 6780, 6850, 4811, 4870, 4881, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Januar 1887, Nachmittags 12 Uhr.

B. Bei Nr. 12. Seite 12. Firma Gebrüder Zöppritz in Mergelstetten, Vat L bié Unter Nr. 12 M -R. eingetragenen Muster Nr. 5430, 5460, 5510 die Verlängerung der Schutzfrist auf 3 Jahre angemeldet.

Heidenheim, den 28. Januar 1887,

K. Württ. Amtsgericht. Lempp.

[53955]

Hof.

In das Musterregister ist eingetragen:

I) Firma Theodor Fleißner jun. in Münch- berg, ein versiegeltes Packet mit 50 Mustern, Fabriknummern 1, 2, 3, 10, 11, 12, 13, 15, 16, 17, 18, 20, 22, 23, Jacq. Damast-De>ken und Schneide- zeug mit und ohne Kante, Fabriknummern 3312, 3313, 3316, 3317, 6808, 5311, 9820, 9428, 5321, 5324, 5325, 5304, 5310, 5308, 5432, 9315, 5429, 5423, 5426, s<äftige Philippinen-Schürzen, Fabrik- ummen e 180 1 8 2806, Reg 06 100 IOE 108 108 E 120, 105, 10L, \chäftige Elvira-Schürzen, Muster für Flächen- erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Januar 1887, Vormittags 9 Uhr.

9) Firma J. Sim. Fleißner in Münchberg, ¡wei versiegelte Packete mit je 50 Baumwollbunt- gewebemustern, Fabriknummern 935—984 u. 985— 1034, Muster für Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 9 Jahre, angemeldet am 19. Sanuar 1887, Vor- mittags 11 Uhr.

Hof, am 24, Januar 1887,

Königl. Landgericht, Handelskammer. Meyer, Vorsitzender.

[53431]

Kaiserslautern. In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 64. Firma Gebrüder Gienanth, Eisen- hüttenwerk Hochstein , ¡wei Koblenfüller en miniature zum Füllen von amerifanis{<hen und an- deren Oef Vervielfältigung in verschiedenen

[53487]

Weren ZUr Größen, plastische Erzeugnisse, offen, Fabriknummer 1133, Schutzfrist 5 Jahre, angemeldet am 3. Januar 1887, des Vormittags 10 Uhr. Kaiserslautern, den 25. Januar 1887. Der Gerichtsschreiber am Kgl. Landgerichte : (Unterschrift),

Kal. Rath und Obersekretär. Kassel. [50730] In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 70. Firma L. Deichmann zu Kassel, Ab- bildung eines Modells zu einem Uhr-Tellurium, plastisches Erzeugniß, offen, Schutzfrist 3 Jahre, laut Anmeldung vom 3. Januar 1587, Nachmittags 12t Uhr. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Fulda.

Kassel.

In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 71. Firma Schmidt «& Keerl zu Kassel, 1 Abbildung von einem Muster für einen eisernen Blumentish mit eigenthümlicher Fagon.

Nr. 72. 1 Abbildung von einem Muster für einen Gartentish mit eigenthümliher Befestigungsweise der Platte und Zusammenlegungsweisè des Gestelles8. Nr. 73. 1 Abbildung von einem Muster für einen Eisschrank mit herausnehmbarem Eisfasten.

[51033]

Offen, _Muster für plastishe Erzeugnisse, Schuß-