1887 / 29 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vorm. 9 Ubr, das Kon fursverfahren eröffnet Ver- da endli 2 Anträge, den Verlei zu verwerfen, | [54469] Bekanntmachung. E 0 S E m na Vollzug »,, L ¿ alter: de [t utz ebenhier von feiner Seite geske è , dor ail gder Ne E ad Mmeldettn bis zum | der îm Vergleichétermine vom 28. Januar 1887 an- are oes O ei, tatenes t dan I „Zanuar 1887. B örsen -YB cil a g e 18. März d. I. Erste Släubigerperfammnng am enommene n ns e ieg M g n Kordes e: wi “p E E rzogli e gerit. März d. J., Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner ricdlanud i. r., den 2 nua E J s aqu De Prüfun termin am 15, Gen d I F., “Vorm. 9 Königliches Amtsgericht. haltung des Schlußtermins aufge hoben. Der Termin

D 1) ; . E. S s 0 (By Æ 0 H R Satnc e*n lon See e E Por 1 Seeger m auf (5465) Konkursverfahren, zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

99 bestimmt. In dem Konkurse über das Vermza p s B, N 31. Januar 1887. N im Zimmer r. 9 F g gen deê Le s As - 9 NosetenogtbeL Agengi, Abtb. u, | S9 dem Konfituerafrn her das erendoen | Mödlin, den 29. Pin eo fabritanten - W Acgenbas Free M 17 SY- Berlin, Donnerstag, den 3. Februar 1887. S “Zur Beglaubigung: def Panvelo geen von den Gemeins<uld- Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Be elGlatumg: 5 ammlung 7 e s e R Es S j Ber, l ey veane Potinags zu einem Zwangsvergleiche [54637] Kon fursverfahren s de S arent m dre M estte : Raus der Hir erliner Börse vom 3. Februar 1887 Großberzogl Be OBL i647, erglei<hêtermin au s: 340 i Z Y S ag des Kaufmanyz 6 ! s s E Staat S das Vermögen des am 12. Januar 1887 den 24. Februar 1887, Vormittags 9 Uhr, 0 Fievet wegen Nic terfüllung des mann: Ï Hamburger Staats-Anl.!

én dem Konfursverfahren über das Vermögen des | Verkauf der Vertrages bet; Amtlich festgestellte Course. | do. St -Rente

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, im Der? Grube Fortuna bei Seifen,

aer BUB e ee und us Schöffensaale des Gefängnißgebäudes, anberaumt. früheren MEDRTE Richard Seer s Abbau | 2) über einen vom Gemeinschuldner cem L Med. Gis.e Swuldvers(r. |:

machers dam Po e In ztergar eit 1 a Glogau den I, Januar 1887. Kulmsee ift zur H na? me de E ) uBzre nung des Zwan asverglei: Wévor! 1hiag und » fi r P Fall Um re < nungs s äße Reuß. Ed, s Svark. gar. L:

I. Seieuar 1, DOiags 21 Me, 00s Monyes- Königliches Amfsgericht. Abtheilung IV. Verwalters, zur Erhe bung von Einwendungea gegen Nichtannabme, “E 1 Dollar 4 ee 7 Gulden fübd. Sit =13 Mare | S-“Alt. Lndesb.-Obl. gar.

verfahren que worden. G Di E : das Schlußverzeichniß der bei der Vertbcilung zu be- | 3) über Bestellung ev. Wabl ci hier. Währung = So. <Y Konturêverwa ter: Rechtsanwa )r, jur. Heins in

L ctnes Guß 150 Gulden hoL. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark V E E 154694] Konkursverfahren. der Gläubiger über die nit verwerthbaren Ver- | 22. Februar ‘1887, Vormittags

——

487,50 bz Div. pro!1885 1886

86,25 bzG Dortm.- Eron. E.) 21! [4 | 1/1. |57,00bz

136,00G | do. pr. ult. Febr. 59,40à57 bz

4i30,00bzB (Sutin-Lüb. Zt A |

Fr Franff. Güte ron.

24 25 Lz Ludwb. -“ -Berb. gar.

30,00bzG Lübe>-Büchen . A,

78,00 bz | do. pr. ult. Fe 1522149. 0 Ey

—,— | Mainz - L E 3i _ O 0 bz

104,70B | do. V. ult. Fe 91à89 5053

4104,70B Marienb. Vila! : 136 50 bz

c i Do, E E Febr. 36,T5à,25b3 4.0063 | Md. Frdr. Frnzk ¡ : [148 50bz

101,2 5G | do. pr. ult. Febr L 50à148,75 £4

)[104.00B k1.f. | Nordkazuï.- Erfurt 0 i 1/1. 131,75 bz

1109,40 63 Í abgest.i 0 . 132,40 bz

1100,40 bz r. abn 4 & ._166,25B

4100,40 bz b $36,T5à,25 64

100,50 63

175 C )bz

Rus. Poln. Scha- -Oblig.'4 feine 4 E Pr.-Ar: ietbe de 185 4 do. do. dei L560 do. 95. Anleihe Stiegl. . a G: V do. do. Boden-Kredit . . do. Centr.-Bodnkr.- Pf.]. do. Kurländ. Pfandbrief S<{wed. Staats-Anl. 75 do. do. mittel do. do. fkleine do do. neue do. Hvp.-Vfandbr. 74 do. do. neue 79 do. do. 1878 do. do. mittel do. 9, fleine do. St. -? fdbr. 801.53 erb. Eten, -Hyv.-Obl. do. e E E Serbische Rente . 173,0 3 do. do. 76,90 bz do. do. pr. ult. Febr. TTàT6,75 bz panishe Schuld. eri. 160,090 bz do. do. pr. ult. f ; rep ? —— Stokbolmer Pfandbriefe 43/1/1. u. 1/7./1090,50bkl.f. 157,00 bz Vom Staat erworbene Eisenbahnen. do do. 5.0.1/11.)98 5 b fl.f, / E e Niedrs{l. - Märk. St.-A.'4 [1/1 u. 1/7.,/100,25bzG 4 Stadt-Anl./4 15/6. u, q t B | do. Starga gard-Pofse encr o 47 1 L: u. 1/7 M 10: 3, 26B Türk Anle ibe 1865 E E G 1: 2'206 1 | Bus c htie Ke ader B

do. do. pr. ult. Febr. 12 2 S0A GO À, 70 bz | Cf: fatb a Sebr.

E it L a U Paten f > bz | Cfakath- Agram .

Ausländische Fonds. 9 E r e ues.

1/5,u.1/11. )9,40bzB do. Tabads- Regie- «Akt. : ' | 5 ae

K 90206B do. do. pr. ult. Febr 1,509 E, , 130,70à129 bz 7 L < |

4 ja f

Gn. _—4 [e

E R E

ds Bs aa B i i D n

>

r RE r e A

:

S y O

c

es T

eo Lai

I] i A

- Di e 7 e

o

ca

B Se

rüc{sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfafsuag aués{uïes auf den 4Uviger Too Rubel = 320 Mark. 2 Livre Sterling = 20 Mark. Sächsische St. «Anl. 1869: umeldungstermin: 14. Marz 1887.

3 Bank- Sächsishe Staats-Rente. Ali rto F 1ntor,6 (> ñ C 10 t Wechsel. Diet Grite Gläubigerversammlung am 28. Februar | Das Konkursverfahren über das nachgelassene mögensftüce der Schlußtermin au! unteres Schloß, Zimmer Nr. 9, berufen 4 E) c Ai

5 Q s. « Pfandb ; / 4 38,2 Sä). Landw. - Pfandbr. 1887, V ttags 10 Uhr Vermögen des verstorbenen Schuhmacher- deu 23. E ert die Bier 11 Uhr, „Frangevergleids: vorslag lie gt auf ‘der Geridts, GBEAE . 100 8 Fl. |8 T.! ar fl 68,20 bz do. do.

R . ( S) i e îc «T Hi A E, c Gt ti L Prüfu S 28. März 1887, Vormit- meisters nd Hausvesizers Friedrich Wilhelm | or dem Königlichen Amtégerichte hiersclbst, Zimmer | reiberei, Zimmer 24, zur Ein idt ofen, 1

== E A pur

S E O S O Di Be

J “J

tw. 100 O 167,65 bz Me Prem s

c Hs _: 6 4 Brit An V.LU . E Ül c taats - %

Linke in Brandis wird nach erfolgter Abhaltung Nr, 2, besmms Siegen, den 29. Januar 1837. Brüf u do. 100 Fr È 179/82 Ce: t8- Anl.

tags 10 Uhr. E d fachob Kulmsee, den Se, Ja Königliches Ammtszeri4 E - s © Preuß. Dr Anl. 1859 Offener Arrest, Anzeigefrist: 21. Februar 1887. s Mina 4g A E ne 887 284 alt, 5 E Skandin. Pläße 100 Kr. 34 Kurbess.Pr.-S&.à40Thl.

! en 2. Februa G ; , d A £ Königliches Amt gerte Waldenburg i. Sachsen. rimnma, Königliches Amts jaeridt, als Geri Htéschreiber r des Königlichen Amtsgerichts. O Kopenhagen 5 Be Badische Pr.-Arl. de1867 4 N : amberg

Q B i eo London . « - - trl. veris<e Präm.-An 4 Beglaubigt: Fiedler, Ger.-Schr. Forkel. [54644] . Tarif- 2L. BeräuBDerunge ü der do 1 L. Strl.!3 Rie D. Ah

Veglaubigt: Lippert, G.-S. Konkursverfahren. deutschen Eisenbahnen Lissab. u. Oporto 1 Mi ilreis. 143 Cöln-Mind. Pr.-Antheil. 34 1/4. [54482] Bekanutmachung, [54715] B f i: t d Das Kon tver E übe ger E Pennbaen 4 Nr. 2D, N L x Def, 14 / Dessauer St Pr.-Anl. . ZL 2 d ree Loo S

Ueber das Vermögen der offenen Handels | e qun e n machung, P L O ua pan para 1H Be d am S roofer. S 3, gesellschaft, in Firma Gebrüder Leunfeldt, | Der Konkurs über das Vermögen der Handlung durch fa a V O E / [24652 Deutsch- Nuf ekanntmachung. "4100 fe e>er 0 T ir. v.St. | fowie über das Privatvermögen des Mit- | Gebr. Wehner, Wollwäscherci, zu Grünthal dichten Dei, dan 20. Aaunax 1887 eut ussischer Eisenbahn; Verband. 100 Fr. eininger { Fl.-Loofe 7

F bei Grünberg i. Schlesien ist dur<h Schluß- | Lichteustein, de E L Für den Transport der im 28. Tarifnattraz: j; Oldenb. 40 Thblr.-L. p.St.'3

inhavers Optiker Otto Heinrich Courad Carl g. Königliches Vticigeribt. E A E j i d: * ‘100 l. Leunfeldt hier, Hamburgerstraße Nr. 40, ist am | vertheilung beendigt. (Un terscrift.) N Aa 8nd ae Res E, is XXXVI, genanzie v * “100 #L. 29. Januar d. I, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs Grünberg, den 90. Fanuar Gt E E res inen p E us N 6 Talg von Stati ton Bien, zt. W. . 100 Fl. “Ban Frs h Gu S) Bekannimad Londfiaiiane en celte Vie Se tine 1< deutsden Ver S « - -/100 Fl.

Verwalter: Stadtbuhbalter Gundlah. Erste]. __, : “1 c ann machung. A T A. ten ie Fraút [äge e_ab Koëlow (& a. piäke ‘100 Fr. T. Gläubige ‘rversammlung Sonuabend, den 19. Fe- | 194703] Vekauntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ; t 41 6 fe E dey G \lefischen Verband, Stalien. Plage . 100 Lire [10T. m d. J., 10 Uhr. Anmeldefrist bis zum | Im Konkurse über das Vermögen des abwesenden | Shuhmachermeisters Hugo Jhl zu Liegni | H de Nad h E L Hp Res do. do. [100 Lire 2M.

. März d. J. N Arrest mit At Mödbelhändlers und Decorateurs Jsaac (genannt | soll ti- Ms der Masse 1tattfinden. Di Maa» aa eft A E (G B R G reip. 11, Tarij St. Petersburg . 100S.R. 3 W. pis zum 15. Februar d. I. Prüfungstermin: 1. April Jsidor) Weinmann, in Firma Gebr. Weinmann, Summe der als unstreitig festgestellten Forderungen | ge zige t E ist E A L.) loco do. . . .100S.R.| [3 M. d. J.- Vorm. 10 Uhr. soll eine Abschlags- Vertheilung erfolgen. Dazu sind | beträgt K 6154,16, wo3z ¡zu é. 910,80 oder 8,30 9/0 | va pee ad die Noutentt ti in A enannten Au ld Warschau . . .100S.R.|8 T.

Wandsbek, den 29. Januar 1887. 8744 M 87 J verfügbar. Nach dem auf der Ge- | disponibel sind. Der Vertbe ‘ilungsplan ist auf | 199melartjen die AÆoutenslation Zirbalten zu st

Königäiches Amtsgericht. rihts\<reiberet niedergelegten Verzeichniß sind dabci | der hiesigen Gerichts A berei IV., Zimmer Nr. 28, | S naPdG e Net VO a zEazicten Be s der Geld-Sorten und Vanknoten. O Os 641 M 50 A bevorre<tigte und 40516 85 H | zur Einsicht der Bcthciligten aus Sgelegt, worauf ich | da A : ns atte E Et S dur’en Beröffentliht : Riardt, als Gerichtsschreiber. | nit bevorrechtigte Konkursforderungen zu berü- | gemäß $8. 139/141 der Konkurs-Ordnung aufmerk- | F rband a L Wicballe 4e e: E sichtigen. sam mae. über Bialystok— Wa richau- “S Sbónomie 2 ‘Lean 9-Francé-Stü. . [54480] Bekannimachung. Hamburg, den 31. Januar 1887, Liegnitz, den 2. Februar 1887. ) as à iowice befördert E Eee I S 1 | N) Q O F 4 . . . . . .

Ueber das Privatvermögen des Mitinhabers Ca. S R V Ñ. Schur dav igs Bromberg, den 22. Januar 1887, Imperials d a a 1 oes

der Firma Leuufeldt hier, des Optikers Carl d ar teDerIiiSs. Königliche Eiseubaßn-Direktion,

E S R: 1/1. 92 90 bz do. pr. ult. Febr. Do, 0D, VL: UILT Be 66, (Ub3 | | ; do. (i E Heinrich Friedrich Gabriel Leunfeldt ist am ———— als geschärtéführende Verwa e

Sa es i pi pi ge bd gg gur pu jus Di) C

_ e Gy t d A:

0A —_

F (5) ;

b 24

5 Hr

» D pt ret p pre lern Pee ree me C) p parat Peel pre pra Prem med por S D E I pt p44 je: =-

Zet

_- I

Wee eini. Ge ra (gar.) ¿ 219 »5 bz (H B derrab abn. G S 23 Í 74.7! 5b S8 do. pr. ult. Febr. ae

Albretsbahn . 13 | Amst. -Ro »tterdam 6,5 | Aussig-Tepliz . .'15n | Ne (gar. S

< at

(Sì M4 2 i

Ae

S -

D A MSEs N L

+— f

C

wg 3 A] T) O

O0 As S

1b

C . R E R R Er Err E » Ir Dp De

v0L4qa8 10,

1E C M prak dank pred pand punck CN pi p e E s

“r p A 4 5e

N

co 0 N 4

4,

[S]

100 ll e S S R At r C)

-

5 ¿(6

m

cte

le (

269 00G

—_ t

Þ. c 0

A

>

h

E n

Q p

“tons

> ——

C pr o ey

onezbahn gar. . O E

a a eile Ae

f N p pr

129 00bz

en N

Bukarester Stadt-Anl.

do. 0 U, Buenos Aires Prov.-Anl. Dukaten pr. Stüd> .. Egyptishe Anleibe L Sovereigns 3 pr. Stück E ; do. kleine Do. Pr. ULEN

{78,00 bz Ungaris<e Goldrente . . Elis. ee, ar, 467,90 bz do. do. mittel 4 L - old-©O ol. 67,90 bz do. do. kleine 4 E pra [efbahn Febr. 67,90 a67à68,40a67,75 | do. do. pr. ult. Febr. 3,75à73à74,5065 | SaUG L Byr do. 15/4, u.1 19.|—,— S] do. Gold-Invest.-Anl. 5 . u. 1/7.198,00B L Sal. (CrifD.

do. fleine5 1/4. u.18/10]—,— HOo. Papierrente H .u.1/12.,[66,80bz D

¿U « WL

u,7106, 290 I

14 Ade

1-1=—1-1-3

T E U <UL S A

E S Os

——

—'— nau, [

p A M A R A es

pi S = t

@

[S t

N Os 0G 00, Ie U Sr, 93a92et.à93,10 b 544 ende Verwaltung, P 1 W. Sterl. M Anl. 2.198/00B I St -Gifenb -Anl. : : A E P 54424 L s - n 2) Vau! c s + 6 - 08 Ui O. S enb. ° , G F E (64086 31. Januar, Vorm. 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. | [54479] Konkursverfahren E Konkursverfahren. i E E Ss Bankn, A 100 Fres. . : 80,30b4 voll St.-Anl, Int -Sh ot e do. do, fleine : 98,00 bz Tis, MRELE 108k ligabeki: 5063 Verwalter: Stadtbuchhalter Gundlach, Erste La In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 1920991, Beste E Erfin pr. 100 Fl. . 57,39 63 StalienisGe Rente 491,75 bz do. Temes-Bega 10001 ? At U Febr. i; 5 L eiaA Gläubigerversammlung Sonnabend, deu 19. Fe- In dem Konkursverfahren Über das Vermögen ded Kaufmanns Jfidor Hausdorf zu Löwenberg |. die Beförderung von Getreide 2c. von Stz odd Silbergulden pr. 100 Fl. . |—— O df 492,203 do. do. 100er ? Dn 2 s 25 E : 48 69,001 R bruar d. J-+, 10 Uhr. Anmeldefrist bis zum 31, März Buchhalters Leonhard Jacov Schoop , in ist in Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- | ki der Morschansk-Syfran- und ‘Ri ¿san-Koëlow- R rbe “Banki aoten pr. 100 Rubel 183,308 do. do. pr. ult. : do. Pfdbr. 71(Gömörer) : | Arpr.i di N 2 161756; d. J. Offener Arrest mi R bis zum 15, Fe- Firma Leonh. J. Schoop, ist zur Prüfung früher | achten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- on, fowie von Weizenmehl von Stationen da i ddie ult. Febr. 182,75à183à182,7öà183,2 Kovenhagener Stadt-Anl. [93,00 bz Ungariss ze Bodenkredit . E P 4 15S 5b bruar d. J. Prüfungstermin: 1. April d. J., | bestrittener und nachträglich angemeldeter Forderungen, gleihstermin auf A Nacaee Babn nah Danzig und Neufahrwas ult. Mir; 183,25à 50 bz Luremb.Staats-Anl. v.82 M do. . Gold- N C | N erg i , ; 3 0Cet.biG Vorm. 10 Uhr. 1887 E Bo e: E E gu E, den 19. Februar 1887, Vormittags 9? Uhr, | treten vom 22,/10, Januar cr. ab neue Tarife i Ku. Zollcouvons E 322,306 New-Yorkec Stadt-Anl. 1132,0083B | Wiener Communal-Anl. Moskau timbut 1 N | 57 50b 5 dsbef, den 31. Januar 1387. gemahten Vorschlags 3 C "a1 eraletce o ; g ° \ 1e raft. an, N sel 49/9, Lomb. D ©/ * 5U : Sli F, S E / S M Königliches Amtégericht. Termin bezw. Vergleichstermin auf Freitag den Ne. E Aaldgeritte Vierelbsi, Sinme 5 “E remplare derselben sind bei den genannten deu Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 4%/, Lomb, E Norwegische Anl, 18 —,— entsche Hypothek A E L : Sa 3 03 S 63 F, V.: gez. Schwarß. 18, Februar 1887, Nachmittags 123 Uhr, |- - en Stationen 20 hab 1184 70bz 4 Des. Pfandbr. 5 N 308 0. pr. 3

Lötvenberg i. Shl., den 28. Januar 1887. zen Stationen ZU haben. _ FSouds und Staats -: Papiere. Oesterr. Gold-Rente ; i Sifiere Lokalbahn 51 L/L 6,00% Veröffentli>t : Richardt, als Gerichtsschreiber. | vor dem Amtsgerichte bierselbst anberaumt. s S ebo wia, "Bromberg, den 27. Januar 1887. d P 185,40 bx do. Do 4 E elterr. : (6,0

-9 0,1102 00 bz B do. do. : y e 9. pr. ult. Febr. 56,00b

————— Der Termin ist eintretendenfalls au< zur Abnahme Gericts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliche Eisenbahn-Direktion. Deutsche Reichs - Anleibe E A o 2 160 h L E 84 90à,60bz | Braunshw.-Han. Hvpbr. 4 ersch. ),10 bz S R g (‘a dib

[54648] K f sv der Schlußre<nung des Verwalters bestimmt. E : E | E E du 2 ) 4 4 R Deutsche Grkcd.-B, IIT : 7 roniurs erfahren. Hamburg, den 1. Februar 1887.

| [5448 s E Anleibe 102.001 do. Papier-Rente 8, 4 M ¿ a & J [54639] [54439] S : Preuß S di ved 1 j 111/10. S va L ih 2 : 160/0061 N u Ub, 12, 11019 Ueber das Vermögen des Schlossers Ludger Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Das Königl. bayer. Amtsgeriht Müngen I., Vayerisch-Sächsischer Güterverkehr. M L. ¿ae E 48 E 4 L O A i E L al Bremer „zu Heidhausen wird, da der Gemein-|_ G Abtheilung B. für ioilfachen, 1407 D. Vom 10. Februar d. J. ab wird è Bs Oa 63, 654 1 ul 10110025 b; h a R S E E rüdtz. 100 2 \huldner eine Zahlungsunfähigkeit nagewiesen hat, | [54643] Bekanntmagung. hat mit Beschluß vom 28. d, Mts. auf_ Antrag des | Station Roßwein in dea widerruflichen usnafne Etaatz-S Scbuldscei 1. 1/7199 90 bz do. do. vr. ult. Febr. —,— Dt\<.Gr.Präm.-Pfdbr.I. : heute, am 1. Februar 1887, Vormittags 10 übr, 2A R N E L G E L [Tari e Dee bl, gültig vom 1. August 1885, ei Staat®- Su did Meine . 19: 01 d Strber-Nenir. [U “u 1/7161 8064 do. do. 11, Abtheiluna das Konkursverfahren eröfnet. In dem Konkurse über das Vermögen des | Kaufmanns Siegfried Friedmann in Stuttgart in i S Kurmärkisce Sculdv, 11/ 1 199,00 bz L Fl G1 80 Es D. Hypbk. Pfobr.1V.V VI. “Der Rechtsanwalt Bendir zu Werden wird zum | Handelômanns Heinrih Graf zu Linden foll dem Konkurse über das Vermögen der Firma H die Höbe de î vetbeb Neumärkise 0 199,00 bz do. I B ‘11/10/61 75bz N Konkursverwalter ernannt. . j eine Vertheilung des verfügbaren Betrages der Masse | Schießl & Eimannsberger und der Juhaber li E vi S E f D äße geben die belle Dder- Deichb.-O bl. I. —,— do. do. E S0 Kz Gl Baub. Hry.-O Anmeldefrist bis 28. Februar cr. in Höhe von 4397 4. vorgenommen twerden. Der | dieser Firma Anna Schießl, Johann und A N E 7 L Berliner Stadt- Obl. 101,70 bz do. do. E E S 465; | Samt Hvvoth.- Pfandb Offener Arrest mit Anz eigepflicht bis 4. A Cr. Betrag der Na be rüct/itig en Forderungen beläuft Creôzenz U ORE A E Dk: A t prüfung ues E Kö: dat Seel ldir ftiou : do. E do. 26 Fel je 185 V „165,008 E ge S A j; j ; J ut S8 Samstag, den 26. ebmar i887 r n S ci : Stadt-2 102,50B o. Kre it- Loose 1898 Q 9er N Gun R 7 s 195 oggen 28 Heben e, Bormiiags | (fen t de e S L E S raue a, 1 LAI On | d Mde ae p TEOUN susSiG | Md ovp 1.1. 12 . e D E S C Tat S - Z V1 S d Febr.! „20à10 i . 0. : ; E ; im S ungs;immer Nr. 19, Mariahilfplaß Nr. 17/11, | 192928), y S A 104,00B do. do. P Allgemeiner Prüfungstermin: Freitag, den R - E 4 Rath in der "Vorstadt Au anberaumt. - Hessische Ludwigs: Eisfenbahn- Gesellschaft. : n Stede Oblig Ñ dia 64 F 1864|—| pr. Stüd |-—,— : D 18. März cr., Vormittags 10 Uhr. L N E BU t Ede München, am 31. Januar 1887. Um 1. Februar d. J. foinmt zum Gütertarif Obl. 1V.uV.S. 4 E do. Bodenkred.-Pfdbr. f E Meininger Hyp.-PÞ ndbr, Werden, den 1. Februar 1887. Oer, Der Kgl. Gerictsscbreiber : den Verkehr der Rhein- und Main- Umschlags Stadt - Anleihe!4 Pelet Stadt-Anleibe . 181,00et. bz do. Hvp.-Präm. 0A Königliches Amtsgericht. 0A E a Maggauer, S pläßze mit Vayern vom 1. Oktober 1556 die A blig. .14 | 102,256 do. fleine 6; s N Thva Frma h Hp. S Ee Z : S <u lte-Uffelag €. S [5 ( 9] Konkursverfahren. taate 2. Faag zur Einführung. ovinz - Oblig 4 A S Pol [nische Pfan dbriefe E 57 N Nürnb. 2 ere ins E E S a) . â C V : c d: -> S d 2 S0 hz Po Js et 3, Veröffentlicht : Eissing, Gericht ts\<re iber Das Konkursverfabren über das Vermögen des [54691] Das Kal. Amts gericht M tünden L; Mm L Februar d. I fo mmt THE den Hessish- t j 100,60B do. Liquidattonépfdbr. 2./53,80 bz] P S 7 19 110 3 AOE b) Landwirths Freu Ma in Zeilfeld, Abtheilung A. für Civ ilfachen, Württembergischen Ae erer Y E e M Lestpreuß. Prov.- Anl. 14 —,— Naab-Graz (Präm.-Ani.) Ga R E 1! Q 110 r C , d r 7 1») r (X! ri! 1g s 1 i, kz ; E T [54683] Bekanntmachung. wird, naGdem der in dem Vergleichstermiue vom | hat mit Beschluß vom 29, Sanuar 1887 das am | tarif für befonders benannte Artifel zur Gin! Sculdv. d. Berl. Kaufm. H 94 00 £3 i: do. III. rz. 100 =

2 ffurt: 103,50B Röm. Stadt-Anleihe E E: : H C “A L 5 | Nimm Ç r x erf) nf é‘ Ok, 9. H 111 “m. s G N : 99 ar 1887 von der Gläubigerversammlung | 3. April 1886 über das Vermögen der inwis<hen | . Am 1. Februar d. J. erscheint zum FrauntsüE E 116.0064 2 U u L | Das Konkursverfahren über das Verm 8 , Januar ; : ( ammlung (1 ) rmög f | : t . erse zum Frantfur : | Mi Un 0 : 8 S Y (R Eta Inhabers, ass angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen | verstorbenen Kaufmaunsehefrau Karoline Bee Gütertarif vom 1, Auguit 12 E u 105 006 Kumän St Anl, groß : n, de a « ir: 1A früheren Firma „¡Arheil jer Nudelfabrik Beshluß von demselben Tage bestätigt ist, hierdurch Daner E ea geen als dur Mainz, dn E 104 0063 do. zitt 107505 B-K-Bu Ee 3 | yverThenuung beend el, ausgehoben. e Den « O 50B N En: 0 20h; G 100 1836 Wilhelm Goldstein““ ist au Mia es 4 Ae - Schluß b / nact des Verw zratfes E S bA 100,30bzG E R 5 Gultners unter 3 stimmung der Konkursglänbiger Hildburghausen, den 1. Februar 1887. München, 31. Januar 1887. In Volima t? des Verw: altung: E Landfchafti. Central-. 10 5063 9 Maas Ee 100 3065 G E u 3 g Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung IIT. Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber: Die Speciai-Direktiou. E Va 96,00 bz 64 o. lein: eingestellt. A 5 z. Scheller. (L. 8.) Hage nauer. do. Interims 95 00 bz do. o U. 35,006 “Großberzo üdes Amts nid Veröffentlicht: F. Rei, E ——— A 7 s Aeeis Ge 09 bz 4 n A 295.6063 ain vas A 0 ) e - c a h H É, S ein L ais A Lauer, Gei als Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgericht. [54778] Til zetgeti. do Di 10050 4 D oe E : tr 00,90 Lz : do.

L R A Das Konkursverfahren über das Vermögen des 28: do: 95,20 bz do. do. fkleine( 95,70 bz Rufs.-Engl. Anl. de 1822

A 54641 ohannes Siegrist, Kaufmann in Neuftadt Ä Osftp s : A [5469 Konkursverfahren. 4411 Konkursverfahren. |& Haardt wurde durd Beldluß des Kal: Amte | [U ATE N TE aller Lände! mere I T do. ° “po, de 1859| 9 8K S I

; S 2 du Pommersche s Das Koubürävaesahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gerichts dahier vom 29. Januar 1887 auf Grund besorgen und verweri F d O es

do, Vierverlegers Wladislaus Koterski in Jno- | rets fräftig bestätigten Zwangsvergleichs aufgehoben. J.BRANDT M, NA ROCKI ata | 8: 100,20 64 do. dv. fleine!:

Händlers Simon Schierenberg hierselbst wird, E S0 1 do. Landes-$ nadem der in dem Voralibsterimine ak 16. De- | wrazlaw ist zur Abnahme der SchlußreWnung des Kgl. Amtsgerichtsschrciberei Neustadt a. Hdt. do. consol. Anl, 1870 Jnhaber: GERARD W.v.NAWROCK| 94,80 bz R YUngenieun und Pafontanwaltf. .

A

2 F u _ M

ns

pr

E O

dr c oe

T5 prt i n A i A r p prÂ

* EECTSLER'

&

N N

c GFT zZ =- =

,

Gi tD E

1/1. - do. pr. “ult; 250,50 Ja252à249 bz Raab-Ded ; : _„|24,00bzG Reichenb Par 18 ¿ U s 105 50 bz Ruff. Gr. Eisb. gar. j ie U 122 40bz i ; cebr 122 50 bz ORG® # do. Pr. ult. . / 5 Lee P a | Ruf. Südwb, D, U u. 756000 Lf. ; | S O5 E a E u. 7156,00 bz 3 50 5 D O OLE j U i; z | 106 0 _ | iz, (I - j 1, 193,40 bz

o2 Wi ¿ 94à93,40à, (9 b3

i S E S

e L S

_ Q4

J

co S E B E Sr Br E _—_ _-- ‘as Bn, Few

E

e

_ E -

cs ri io,

,

E pi jd x p b A g A A

E

C ( c i

l TD J E “ir S -/ r 5 « f 100,7 C iti Ó. VE U: NEOL (0, JUA (0,00 (D O) 19 E RDI) | S 39975) h z 5

2025 B G. : j 22

R ARE Srl uen Ea S t u E E R =—] 3

S A | N AT h ¿ 140,900 i IL.CO ¿(2 | i À s g 227 b

49, 40B ( 112,00G

4 [N . SI C AASA U Gs G A

IZZOS S

91 L U Et l. u

p p p e. e

(nd t +-

s 2

j

D D

103,90 bj

7

_ R =

—— E A A A

: 261,006; G E | - 9,4981 L

A ; r 1 U 4a Z0o5a201 r) 111 00GB E : s s

=

L = O i d f D C f f V e V> M

pmk pam pat pur pre pm puacut (urm

Def Se Mi P Db Met b mre

E pi pri d p pad ed m ÀA A

_— -

D,9 D i I --'-; L A i f ;z | Seitz: L - N S C. O DLNS 104,50(H | «D il, L .

105 f G L Of (S N S Berl - 101,00 bz Breêl. L 112/20 5 D ct. ron, G. S, M arienb.Vîl. 99/00 Nordh.- Erfurt do. 194,25 G Dlatlainfitier ?

Ostpr. Südb. ! Saalbahn Weim.-(Gera

t Gr

E c< R Es É S6 baid Meek baut bout beuts bid fund *

-=_“ “1

__- —-

s

== En p p p prr

or

O Lm eS

ft

E bub bea vere *

r

c [>

A c c È «J

e de T3. 110 G6 95,75 bz , 1100 ,

87,00 bzG .Ctrb.Pfdb. unt. rz. 11 05 0.188,25 1G i‘ rz. 110 43 9.191,70 bz ; rz. 100 4

4

ab A a

7 c

.— 4 r _

D

r rs r ry: Sn

-=—= bl pi p pad pi Toi = 2

c t

N d Q N e

e tz)

Sa E p ed de V3 q = A p—Â Þ =—]—]—] —])} .

e =- pk

92'808 F kündb. . 1000s I PE Ceutr.-Comm.-Oblag. ——_ Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 _—,— do. VI. rz. 110. 91,25 bz do. div. Ser. rz. 100 a0 do. 100 91,25 bz Pr. Hyp.-V.-A.-G.Certif. c D ) . E ea P 1 Pos 0ado8s M 34| vers. [98/603 Aachen «Jülich, S

1/ Lt 91,75 bz Rkcin. v Pfandbr. 44! ve G D Bergisch- Märk. D Á.B.: 10A, 50à90,00à! )0,S0à, 30b do. do. gek. 4 veri. F do. Î C. L'1 185,50 bz do. fündb. 18874 ders. do. E 1 S6,50B do. do. 18904 Peri, do. A 1

1

[1/5

e e -

q 9 s A

Bel G A S bt pt A

_ =- O —À

E ) oco

pk pi prr p k e prr pee pr de p

R A pm pre DeÀ jmd jeh j 1 ÂS A pa

c i A R

E

e E

p p A J =]

—— ie mr

aa

C

100,50bzG 98,006zG : B.| 7 9

0./102,608 Eiscubazn- Prior. Aktica und Obligationes,

_ per prá

O O G O O ooo rs

Pfandbritie fc.

S E

MOOVULC

1 1 1 1 1/4 Lo 1 1 1 1 1 1 1 1 1/6 1/6 1 1 1/7 1/ 1 1/5 1/ 1/2 1/: 1/ 1 1 1

G.W.v Nawrock1 S K f 2s s E »> 0E

S Lik ded idk

197,00 63G 197,006zG

STISTTIIIETIITT, N

e

F

100,00bz B 100,00bz B 109,00b¿ B 99,50G 99,50 bzG 499 50bzG

7 (96/5063 ds. do. 3411/1. u. 1/7.|—,— do. VIII.

rechtsfräftigen Beschluß vom selbigen Tage bestätigt das Schlußverzeichniß Schlußtermin auf do, do. kleine! 7 BERLIN,W. Friedrich-Str.18 it ages, Heldman. Jnowrazlaw, den 29, Januar 1887. Günther, geb. Höpfner, hieselbft betreffend, wird do do 1873 do. 94,80 bz do, - 99. ficinc 4 In dem Konkuréverfahren über das Vermögen der wrazlaiw wird na< re<tskräftiger Bestätiguni des Es do,

ift, bierdur< aufgehoben. deu 28. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, [54646] Detmold, den 31. Januar 18387. vor dem Königliczen Amtsgerichte hierselbst be- | In Sathen, das Konkursverfahren über das Ver- 1879 : | . lands. Lit. 94'80bz do. do. 1E Aetiest e E Sra sei m Wo 94,80 bz D O Nene, Bal : Pelz, damit bekannt gegeben, daß das Verfahren na< Ab- 6s DeriNer MalenTuurTeau de do. do. egl.: Drüte, Gerichtsschreiber. Gerichts\chreib der des “Königlichen Amtsgerichts. 5 E E 187 E at 3V ult Feb 90 0. ( —7 OPT. è f A Beschluß. [54640] Konkursverfahren. Vertretung \ aller Länder werden prompt u. korrekt nachgesucht durch|Berichte über U. ¡ Verkündet am 28. Januar 1887. Q ) ou ut - x in Patent- P ENT C. KESSELER, Patent- u. Techn. Bureau, Berlin SW. 11, Patent- o L : e C C Das Konkursverfahren über das Vermögen des E G o 187 M 965083 16. | SÄTef. Bodenkr -Pfndbr.|s | versch. 103,00G_ 44 Ix. do. do. do. eines 7e) 1F E do. rz. 110 43 1d. 109,80 bzL do. Nordb. Frd. Wilb. Pugthändlerin Frau H. Levy zu Friedland i. | Zwangsverglcihs dur< den Beschluß vom 12. Ja- | Schlsw. H, L.Krd.Pfb. Oftpr. wird, nuar 1887 hierdur< aufgehoben. | Westfälische Ï

BERERBEREBREPFEPEPRERSBRERR! R

F Sre E eei T

Fey JOATT 50 6 75ATT,TO b) do. 4 ; O j; do. 0 S id x 5.U. 190,50à,90 bz Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf.'5 i 12 e z .- (Oberlau () t do. do. 500er | feblen do. do. rz. 110 43 E t. E R rade /5.0.1/11.191,00 6 do. do. rz 11014 100 606zG | Ber lin-Gérlig R P . ) G A 4 aNa 95A 0K O. do. rz. 100 4 . 9I5,0I bz D Zee j È i 7E do, do. pr. ult. Feb 90,40à, P Den d.B d.-Kr.-Pfandbr. 4 ersh, 100,108 Berl.-Hamburger l... 103 25G do. Gold-Rente . 6 M 2./106,25 bz N L aueoonitn - Do, as —,— Ie apa V1, 1 Eisenbahn-Stamm: und Stamm-Prior.-Uktien. | Berl.-P.-Magd. Lit. A. vommers<e ¿ 103,25 bz do. do. it t E diy Div. pro 1885/1886 c Borliî O S D" E O 103.25 bz do. Io E h 916 1'90bz Aaten-Jülich . 6 | . 113440bz_ Berlin-Stettiner reußische U 4 '1/4.u. .1103,50bzB do. Orient-Zule “u i /L u. 1/7/5500 bz R pr. ult. Febr | 35,50à133,75bz | Braunschweigische : | ! [

hein, 1/4.u.1/10./103,25b do. Do, S B 48 00bzG Braunschw. Lds.-ifenb. Säbsische Bestf. e 1/10./103,: ob d0, do. pr. ult. Feb. 54,70à,60à,80bz | Aachen Mastricht Bresl.-S<hw.-Freib. L

E

103,00B 4199 50G

5

10

ist, da B Rh i va a die Ste gan der anwesenden stimmberechtigten äubiger, | [547 \ e deren Forderungen zusammen 2772,43 # be- E Konkursverfahren. tragen, während die Gesammtsumme aller zum Das Konkursverfahren über das Vermögen der R Stimmen berechtigenden Forderungen 3406,69 A | Ehefrau Wilhelmine Margaretha Christine betrggt, demselben ausdrüdlich zugestimmt hat | Steffens, geb. Dubell, in Firma W. M. C. D” C | - Angele egenheiten, Muster-u. Markenschul: (S. 169 der Konkursordnung); Steffeus in Kiel, wird nah erfolgter Abhaltung ] | h BERLIN. SW.Y/ Telegramin-Adreti& na Anhörung der Gläubiger und des Ver- | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. E “An GLAS SEF Lind ir:80 }; Kommiscionstathblast" walters; da auch im übrigen die für das Ver- | Kiel, den 28. Januar 1887. ' F firma. ost LAS frei n ial h Berlin. de do I. 1 fahren und den Abschluß des Vergleichs gegebenen Königliches Amtsgericht. E enanschiage Irei ‘und unentgeldlic E Sélefisce e e t 103,29 bz do. do. pr. ult. Feb. Vorschriften beobachtet worden sind, und ein (gez.) Goldbe>-Lôwe. s: i: af G Bat d!eêwige-F olstein ‘4 L1G. E do. Nicolai-Oblig. . . . 4 |1/5.u.1/ Fall der Unzulässigkeit des Verfahrens nit Veröffentlicht: Sukstor f, Gerichtsschreiber. Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S < o1z). | u ische St. s .-A.4 | vers. |—— i 1u.1/ vorliegt ; s Dru> der Nerddentsen BuhdruFerei und Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. verishe Anlei

zember 1886 angenommene Zwangs vate durch | Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen gegen K tinget, Kgl. Sekrctär. Begründer des Vereins deutscher n 94,80 6 bz do. do. 1871 Fürstliches Amtsgericht. II. stimmt. mögen der Ziegeleibefiterin Ehefrau Dorothee 5 9 e [48701] . do. _—— do. Anleihe 1879. S : 2 L S A Mata o g 2 r 1dunge!. <ulz, Gerichtsschreiber. Bierverlegers Wladislaus Koterski in Juo- Processen Königgrätzerstr. 47, Ausführliche Prospecte gratis. [Anme . do. neue do. do. 1880. Ai do. H. Berlin-Anbalter 1557 car | ahdem der von der GemeinsHuldnerin ge- C ertheilt M. M, ROTTEN, diplomirter Ingeni&& do nat 1 einshuldnerin g Jnowrazlaw, den 29. Januar 1887. Nah D Patentsache Dee Tante a Ale tnehutachon Mochockals 10 “1 Westpr, ritter.

R

machte Vergleicbsvorschlag angenommen worden Königliches Amtsgericht. cin S. Köniéardtzeretrages Eo. 97. Han ant Rg

rinzip: Perasönltehe. prompte und energischs Vertretung. l

Heffen-Naffau A Vom s Mürz 887 ab: Berlin, NW. Schifsbauerdamni No. 29 a. A

Kure u. Neumärk. Lauenburger ;

pi p prd

100,00B 4199 50G 199 50 tz G 3,199 50G

,

AAAAD Ai

S E

R E S S E E E 0 M S Se S

p prá A 3A pk pad mr  p p À pm jr de pr A

Mini

q A _—

0,/100,00B 7199,20G tL.f. 0,199,90G

Aen O

2

11.|54,90 63 Altenburg- Zeiß. . 8 E

p 80à,70bz | Berlin-Dresden T0 | 4 | 1/4. 17,80 by do. 2

A —_

prá C —— C) brÂ

> ;2 Em *

Eric?

A a P a P A pt p pt S PrrA rk drn pee P Dent Peer D Pr Po Prm bn Prm dre A E :

[ do. de 18786 33,40€ Crefelder . . . . .| | ; / x 1L 83 40bz Crefeld -Uerdinger, | | ._|—,—- Breslau-Warshau

14 | vers —,— do. do. fleine 4 ,