1887 / 31 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

K . S i meldeten Forderungen Termin auf geboben. e r, das Kon! ‘ahren ¿gber das Vermögen des Kanfmauus W. | den 25. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, | Kölu, dea 29. Iqnuar 1837. , der offene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des | Rudolph zu Wiesbaden ift am 2. Februar vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Oder- Keßler,

Tr r n SotA 5 11887 NagMmittaas 122 Ubr. das & Rue Zuf E E LRE E % n A A „Es , ; - . e ? 4 E Fy - j 6

D: a „Der _R.-K.-D. ole „die Anmeldefrist aus! 1 E Nachmittags 122 Uhr, das Konkursverfahren straße 53/54, Zimmer Nr. 11, anberaumt. Gerichtë\s<hreiber des Königl. An t8gerid;t8, Abthl. VIT, 9 en 4 0 D >< E 4

2. Parz d. J. der Wabl- und Prüfungstermin auf ero\nef werden. L E Frankfurt a. O., den 31. Januar 1887. Um cli en cl S7 n (l (l N 0 lll id d l S l

9. März d. J. anberaumt worden. E “g gr „iustiz-Nath Dr. Herz zu Havnn [55071] Î : ad 6 J G Den 2. Febru S887 Yötcsbaden 1st zum Konkursverwalte t t Gia Auoikar Hog MAGTN Cat ® S A E E

en 2. S E S talitas arat Aren n S E Gerichtéshreiber des Königlihen Amtsgericht. f Îa dem Ee bee den Nachlaß: des ver- N li Sonnabend den 5 Februar L Serihts\<reiber Blessing. „N arre]t mil i f ———— ——— orbenen Tuchfabrikanten Ernft Zerua hier CTHIN. S ] t E frist von Konkursforderungen bis z 92 5 Af : : s O G Vil: 28

[53581] L Z 1827 ame 9: cs ada ngen bis zum 23, Februar [54906] K f i foll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu find O m E L: V —_ a Gs Konkursverfahren. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermi ron ursverfahren. 3017,36 M verfügbar, von denen jedo< noch die = B Anleik Sie EEES Ueber das Vermögen der Handelsfrau Wittwe | Mittwoch, den 2. März 1887, Vormittags | 21 dem Konkursverfabren über das Vermögen des | Gerichtskosten abgehen. Nath dem auf der Gerichts- erliner Börse vom 5. Februar 1887. | Großberzoal. Hesi. Obl.

Tine Venícschner zu Neustadt b. Vinne wird | 10! Uhr. e Z 8 Kürschnermeisters Emil Kni>k zu Frank- schreiberei niedergelegten Verzeichnisse find dabei Freie f - Hamburger ‘Staat8-Anl

heute, am 24, Januar 1887, Vormittags 93 Uhr Wiesbaden, den ?. Februar 1287 furt a. O. ist in Folge eines von dem Gemein- | 49,90 bevorrectigte und 25 087,73 M nit be- ; ex U N 5 ed bd E St.-Rente .

das Konkurêverfabren cröfnet. S Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI ‘<uldner gemachten Vorsblags zu einem Zwangs» E Cs zu berüdfsi@tigen, Amtlich sesigesielte Course. Medl, Eif.S&uldvers&r. Mo Maa aua E A; x E : ergleibe Vergleichstermin auf Kottbus, den 5. Februar 1887. L G “a0 E eler alt Der Vürgermeister Karasiewicz zu Neustadt b. Pinne - verg Dergretd)Ste 2 L ; Reut. Ld -Spark. aa

a AIERLE 28) s : 5 5 7 22> Sor ; ; He S Bw M Umre<hnungs8-Säßtze. Reuß. Ld.-Spark. gar. .

wird zum Konkursverwalter ernannt. [55141] Koukursver ahren den 25. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, Hermann Sc<walme, Verwalter. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulben | S -Alt. Lndesb.-Obl. gar. 4 | Konkursforderungen find bis zum $8 März 1887 = LS s . vor deut Königlichen Amtbgerichte bierselbft, Yder- (55 139] S : Serr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden d. Bes = 12 Boer do do L

of Sen Boni : E as Sonfkursverfahren über das Normägso g | straße Nr. 53/5 immer * 1 9913 ) ( l) n boll. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,60 Mark | 7 E H

boi dem d erichte anzumelden, i H i s Das Konkursverfahren über das Vermögen des straße A, S ERE L: Loe ARVERURE, Konkursverfahren. 190 Gulden holl. 2 lhr, == 270 Rar May h Sächsische St.-Anl. 18694 1

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines | Nestaurateurs und Juhabers ciuer Wein-| &rauksurt a. D., den 31. Januar 1886, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bank- Sächsische Staats-Rente 3 |

"deren Verwalters, fowie über die Bestellung eines | und Delikatessenhaudinng Franz Hermann Havnn, Zhilivv ® r R E Wesel. Dist Sä. Landw. - Pfandb

as L S ‘r | Tonudorf in B S rf 5M Gerichtsshreiber des Königliben Amtsgerichts Philipp Anton Weil in Mensfelden wird nah L A E Säch!. Landw. - Pfandbr.

S[äubigerauss<uses und eintretenden Falls über | Tonudorffff in Bautzen wird nah erfolgter Ab- S ELECNEDI NTETDEE DES ALOIIZETQIEN -MIUIYgELI(NIS, ‘rfolgter Abhaltung des S&{lußtermins bierd Amsterdam . . ./100 Fl. [8 T.!151 [168,10bz do do L E Or a) Aa : 8 baltung des Schlußtermins bterdu d En Abtbeilung 1Y CTT Ole UVHauung des SMlußtermins hierdurch J 27 >75 L . °

diz in S. 120 der Konkursordnung bezeichneten Ge- | hatfung des S@luztermins Herdur< aufgeboben. A S aufgehoben. do. .. (100 Fl: 2M.|[* 1107,99 bz Walde>-Pyrmonter .

genstände auf Vangten, den 4. Februar 1887. i E S Liml 98 S 187 Brüs. u. Antw. 100 Fr. $8 T. 51 |89,20bz n …. Staats - An

Dn : 96 Limburg, den : 88 Oru)!. u. än 9 ' Württemb. Staats - Anl.

deu 17. Februar 1887, Vormittags 9 Uhr, Königliches Amtsgericht. [55126] : 9e Könialices Atutsgeribt do do. 100 Fr. 2M (22 79 85G Dreut Drn 185 an 4 Gy ov O T c «T 11 0 rf; 5 Lg. Jes < ¿ege Le P. - V. 6 S 1A V c . U . [es

D e g a E E auf Kretschmar. „0 Me Ee E ae L g Skandin. Plätze 100 Kr. ¡0T. H L Cre P -SE M

en 17. Marz 15%7, Vormittags r, S D Cas Ao SDETTaDten UDe S ( es I 54199; ) Kopenhagen 100 Kr 0X. 3-331112 00963 E s 009 L 27 E : --4- D aa Mit e Se E 0499 openhagen Al. |LU2. 2 P L Rad Pr e9

vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt, | [12M / E Kaufmanns Wilhelm Kni>k zu Frankfurt a. O. wegen ( ] Bekanntmachung. London .…. . .1L. Strl. 8 T. 14 20,355 bz poane rif Sa df 1

„Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- G Vas Konkursverfahren über das Vermögen des ungenügender A aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der do 1 L. Strl. 3M. [7 20,2493 Brauns <1. 20 Tbl -Loofe “ria aco 7 on I Do 2 Pan f1tr 3 Z T 1 F E è A «eo a es < - - - "E E L V = e: 140 5 L <- i V. 1,50 L

bérige Sache in Vesiß haben oder zur Konkurs- S RRRRS SON F cftadt (Firma J. Klestadt) | Frantsuxt a - 9. eebruar 1887, offenen Handels-Gesells<haft Bachgard «& Lissab. u. Oporto 1 Milreis 14T. 4,51 bz Cöln-Mint. Pr.-Antbeil.':

masse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nichts | zu Derne 1't dur) red S M S E Ide

5 >17

i V rectsfräftig bestätigtem Zwangs- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Thomas zu Lüdenscheid wird eingestellt, weil si do. 1 Milreis 3M, 4,48 bz az den Gemeinschuldner zu verabfolgen eder zu leisten, | vergleich beendet und wird hiermit aufgehoben. E i - ; i t

[55076] Konkursverfahren. furt a. O. ist zur Prüfung der na<träglih ange- f na< erfolgter Abhaltung des S{lußtermins auf- YB örs en-:Y cil a g e

S S Ee

| | | | |

Si

Muß. Poln. Schatz-Oklig. Do. a feine do. Pr.-Anleibe de 1864 do. do. de L SCG do. 5. Anleibe Sticgl. . do. 6, do. do.

—,— do. Boden-Kredit . .…. 102,10G do. Centr.-Bodnfkr.-Pf.L. 1104,20 63 do. Kucländ. Pfandkriefe 38,90 bz B :

ie pak prach |

[88,10 bz Div. pro 1885/1886

87 50et.bzG | Dortm.-Gron.-E. 2} 1. 159,7563G 135,008 do. pr. ult. Febr. 58,40à59,50 by 9, 1129,00bzB Eütin-Lüb. St.-A. ¡0E 0156,75 bz Franfr. Güteré bn. ).186,10G Ludwh.-Berb. gar. 189,90 £3 Lübe>-Büchen . l 1—,— do. pvr. ult. Febr 50,75à50,50à51 bz {—,— Mainz -Ludwigsh.! 3j 1104,75 bzG do. pr. ult. Febr. S 1104,75 bz(B Marienb. Mlawfa”" 8.1104,75 bzG do. pr. ult. Febr. 2.193,00 bz G Ml. Frdr. Frnzb. 8, 1100,50G fL.f. | do. pr. ult. Fel 3. 1102,50G klf. | Nordhauf.- Er 198,50 bz (B D A 188,50 63G Ostpr. Südb ; 498,50 bz G do. pr. ult. Febr. 6TàG6,90 E14 101 90 bz Saalbabn ..… 4 0 j . 133,C0et. b; G 74,5063G = | Weim.Gera (gar.) . 11/75b: G 7380bzG <5 | Werrababn. 22 76 50 bz 194,00b4 474,606z® S | do. pr. ult. Febr. E Ta L l Abredtobahn . | 14 üd 123 00 bz fo E e O E E L 9 Amst - Rotterdam 6,5 i654 0h Spanische Schuld. erh. ]61,50B R D + 154,90 Þ3 _- N ENS D MNug-T epltB 15%

GO S000 9001 O P + 459

) . Baltische (gar.) 3

_ -—

_——A goud (Po. (f

On O þ> if d Sd ed

- 10

[D

S:

G E> Aa I S Nb > O cut RE

«Q * A. T Lans 4 2222,82 5 =] D pi b pf. pee 250

»”—_ .-- _

L

c

C qud aud Qu =-

eon

[151,00et. bzG 01,25à,40à,10 93 32,00 ¿G

2, 0051G

patt Dei De Ct S

paed pra

E

34 js a s 24 s A ps ps ps drs G j

:

L t s A

_—_

ip Cp qud c b Cr

=

p .. Pn i A A

cl f

144,00 bz 289,00 bz 33 40 bz 33,00 ebzS 3,50 bz 26,80 bz

N A lz _— S

* .

"t L

A c

cs

l p p pr A pi t p A L) A pt A pri e t ‘s

e [Ra L A

s L, A BAY E ; : O2 ahn . [N0,9U 05 L T

Sa Q 2:

s ° O.

Cla d a a de (E O Ne f n O

H S

5 trr M

co 2

(51

E dad Ls

O d t

E qud =

1 l 9 1

D Ae J

_

t O5 f

e

e

E L “dd E L 5 Deffauer St.-Pr.-Anl ; . : / Rut S L t x ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens Madr. u.Barcel. 100 Pes. 14T. 79,10 bz Ci Q A S au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze Bochum, den 1. Februar 1887, 195142] S entspred;ende Masse iht vorhanden is is de 100 Pes. |2M. 73 65 bz Hamb.50Tbl.-Loosep.St. Sn, on L co 93 - . O E ICUE LOTNaNDEN UE e | S : Lübecker 50 Thlr.-L. p.St der Sache und - von den Forderungen, für wele E E Ds E N „g | Lüdenscheid, den 1. Februar 1887 Varis, ... , 1005 8 2, 80,30 bz B Mio T A c E E E i Geritss@reiber des Könta Mate sau Eig as Konkursverfahren über das Vermögen des C ° : S 9'096 Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. < ste aus der Sache abgesonderte Besriedigung in Veric)tS]Mreiber des Königlichen Amtsgerichts. R E : L ; : 5 i cane 22e (9,90G Oldenb. 40 Thir.-L v St.|3 | 16 7. Feb 887 Anzeige z [55009] REEIER O Gadebus<h wird na< erfolgter Abhaltung de Sl. 8 L. ias aa 1/7. Februar 1084 Anzeige zu machen. O Konkursverfahren. Schlußtermins hiermit aufgehoben : : do. - . - +1100 Fl. (2M. B 7 8 9 Egort 2 î L V; a) ; / 4 . R L s À& f S e h , nel c 0G Res 0 pee zu Pinne. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gadebusch, den 3 Februar 1857 in Saden den Konkurs über das Vermögez der Wien, öst. W. .1100 Fl. 8 T. gez. Eichner. E as —ermoge S 7 E E i A L f Michel Cerf, Viehhäudler zu Niederwiese, | Großberzogl. Mecklenburg-Schwerinshes Amtsgericht.

- . as Sermoges de 5

a ¿irma Gebrüder Dameral zu Freiheit ioll die do O0 O, 26 Beglaubigt: Abin, Gerichtsschreiber. wird nach erfolgier Abbaltung des SLUK es (act) Sth amor, Schlußvertbeilung vorgenommen werden. Der bierzu Schwz. Plätze . 100 Fr. [10T. hierdur<h aufgehoben. E Veröffentlicht :

. E verfügbare Male estand beträgt 3776 46. 52 , die Jtalien. Pläße . N Lire 10T.

T ; - m S j E113 o 2 ort ht on S 5 100 Lire 2M

) 1a op? VBolchen, den 2. Februar 1887 P. Luedeke, Gerichtsschreiber. Summe der zu berü>sihtigenden Forderungen _do. R S E Konkursverfahren. Das Kaiserliche Amtsgericht 7 ete, Gmels i 116 956 M 19 S, St. Petersburg . 100 S.R.3 W.

Bermögen des Holzhändlers Car! (L. S.) gez. Daber. [55128] Osterode a. H., 31. Januar 1887, O 100S.R. 3M. _St. Johann wird auf Antrag des | Beglaubigt: (Unterschrift), K. Amtsgerichte reiber Kgl. Württ. Amtsgericht Geislingen. , Per Konkurètverwalter: Warschau . . 100S.R.18 T. N L s Carl Diehl zu Barr i. Elsaß, und da i S A | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hiltermann, Rechtsaawalt. ä do. do, L 89,90 bz G Do, 00: Dr, Ut, Sebr | c Ga A i Seibert seine Zablunascnftelita wte | rae mne O E Se Der É Geld-Sorten und Vanknoten. j N a D Tr L, Viaariie Gölbeeite Elis. Westb. (gar.) i 4E seine Da Ungen ung fowie | [55002] Kari Kaft, Lauxenmüllers hier, ist nah Ab- | -- gg Dukaten pr. Stü> Buenos Aires Prov.-Anl. 192,70 83 ngaris<e Se drente j do Go BNi >aßlungSunfsahtatett zugatedL ( e Forderun S a ain E ° 4 1 R Aa EAR ; D09058 ) - 5 Q cil Pr, S ee E00 c ias Nnleiho 0 i do. mittel 4 e E E Diehl n V Nas E de t des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | baltung des Schlußtermins und Vollziehung der E Konkursverfahren. Sovereigns pr. Stück . . —— GayplisGe Anleihe R L L feineld | Franz-Josfefbahn . é E ats _TIc N G aner aunt Qt, L GULG am Bauunternehmers Peter von Alïen hierselb t Sc<lußvertbeilung peute aufgehoben worden. N Dau Sant t, n A t G En O4 E 16,115 L, do. do. kleine Ll ,QUD E 9, D, Hin S | S Sa (F St SGuldv . Februar 1887, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- | ist gemäß 8. 190 K. O. durch beutigen Bes E S n 3. Februar 1887 In dem Konkursverfahren über das Vermögen 20-Francs-Stük. . . E do. pr. ult. 70,00à70,50 bz : Pr, UlE obe. ab, 2 E ‘crtabren erôfnet. Ante E E urch) beuttgen Beschluß DeS (N d. Fe Geritsf@r iber des vormaligen Gasthofsbesißers Ch ‘istian Dollars pr. Stü. E E do do ld-Fnveit Inl B U /7, : Gal.(CrlLB. )gar. B, c f T2! va Ez < VLS ov 19 Cle ite . L (DISTC/ elder: c U i 5 c. 4 4 œ vortalea h (F>ti1 L E d 4 e R: : ifi E L [5 QMNMTL 4 le Febr. Der Rechtéanwalt Giersberg zu St. Johann Bremen, 2. Februar 1887 König, Got Dre in Raschau, ift zur Abnahme Imperials pr. Stük i do. fleine do. Papie ¡S [1/6,u.1/12.68,90bz Ge nd | 31 1. [94,20 bz zum Konkursverwalter ernannt. Ber GerillasGreiker: Stade S der S<hlußre<hnung des Verwalters, _zur Erhebung do. pr. 500 Gramm fein . do. do. pr. ult. do. De Uf Sebr 68,90à, 80 bz e S « [0E/0U Dd Konkursforderungen find bis zum 28, März 1887 Is A [54907] von Einwendungen gezen ¡das Schlußverzeichniß der do. new... Finnländishe Loose . . De Po S 20 Ob Gia A ul, Feu, 61 bei dem Gerichte anzumelden. [55122 S Bekanntmachung. bei der Bereitung zu berücksihtigenden Forde- do. pr. 900 Gramm ‘dit : 10'355 do. Staats-&.-Anl. do. St.-Eisenb.-Anl. 5 11/1. u. 1/7.196,50G cte s Ga 1117 Ros E Gaina lo ; Ï ; E L i ta e := e 2, nagen U ur Becdlukglunag der Blaußtgor tho h Ma V. d TCEL, . « « JeU, 0990 D3 O O i OR N Ua, Wttterimeer C (s wird zur Beschlußfassung übe L 1 Das Liquidationsverfabren über den Nachlaß des In der im Fleischermeister Reinhold Prahl- L und zl E N ung der Gläubige über Engl. S P E A 30 5b oll. St.-Änl. íInt.-Sch. do. ; 1 Ui 496 50G E N Se A109A109 25 bz derer e E O e Bestellun; Knechts Georg Ehresmann ift nach erfolgter scheu Konkursverfahren von hiec am 15. d. M. S a baren Vermögensstücke der S<luß- a E ne t 1158 80by Italienische Rente L r. 'àl09àa109,25 bz [Zubigeraus\{<hu}ses und cintretende 8 be Abhaltuna des S&lußktormins durH Notar, 5 L \ Normittags 10 Uhr, stattfindenden 1. Gläubiger- ( esterr. Bc e . 100 51... 10D, s. S fl. Kaschau- Vderberg Lee oa S O R D 0 versammlung soll auf Antrag des Verwalters glei den 24. Februar 1887, Toriiaaas 11 Uhr, do. Silbergulden pr. 100 Fl. . do. do. pr. ult. : 1 - | vor dem Königlichen Amtéegerichte hierselbst bestimmt. Rufsishe Banknoten pr. 100 Rubel [18410 bz

E

Oie Ai A f>

O O U au

m G.

A p  jd I —]

l

elz

Go

er z (S a

°0 L D Z T SAntaltfos 9 2 Aori 5 Anspruh nehmen, dem Konkursverwalter bis zum E Färbers und Kaufmauus Carl Teichler A G dass K i s apest . . . .100 Fl. N do. do. 8 (Cz 4 A 2 D Abri of 1 10) GO (8 158,55 bz Vonm Staat erworbene Eisenbahueu a una a E gs 0B f »„ | Bhm.Ndb. 4p. 157 70 bz A cs e A G L il 4 12G u 12197 506; GSE | Böhm. Westbah 30 00 bz B Niedrs{l. - Märk. St.-A. 4 1/1. u.1 7. e A R eus S6 f 19 1975064G* | | do, vere ult Sebr. 78,80 bz Stargard-Posener #4#:1/1, u. 1/7.1103,00C Türk. Anleibe 1865 N ' s Buschtichrader B 4 4 |1/1. u.7[80,50 b; E. 78,30 bz do. do. pr. ult. Febr. Je P E, Ne, E 9 NNnk E Z Q Q, al H 2atal*’ Agram . o h «U, (00, L E Ausländische Fond E Doneibabn ga 3 6 1/CuTAS308) 183,80 bz Bukarester Stadt-Anl. .| 189,90 bz G do. Tabacks-Regic-Att. e e 5 : / j 131501

va

»f>

. v

r A

> 4 A H

S

Qn L and

C7 Sas

on 0:

= A A

pad pueuk e] fr pam

ce

4

_ pu prnd jun M —/ 1] —1—]

#= © Fa)

n G O

pe p p A A p pri l

C N pad CIT C E20 E

S c L

e pr pet ®

.— =

c m A

76,50 bz

» 50à77et.à 76,60 bz

l p A A jr Á

A

qo C M Q

-.

| (

' M 109,50 E41

d ,

Ds H N

b— j

43,10à93,40 bz G Pf 5 11/2. u. 4199,75 6zG 194 25et, bzB 11/4.

M 00 00, OOLD

Wiener Communal-

>02

129 der Konkursordnung bezeichneten Begei Amtsgeri<ts vo1 F D A zercor Amtsgerihts von heute aufgehobe E 5 : : Bremen, n l E über einen freihändigen Verkauf des dem Gemein- Scht b den S 09 ult. Febr. 183,75à184,00 bz Kopenhagener Stadt-Anl. cit 23. Februar 1887, Nachmittags 4 Uhr, Der Gerichtsschreiber: Stede schuldner gehörigen biesigen Hausgrundstückes gemäß S<warzenverg, "R 21, wanuar 1887. (t Maär; 184à 184 25b Luremb.Staats-Anl. v.82 zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf E G 8, 1221 der Konkursordnung verhantelt werden. N / Cer, L O : T New-Yorker Stadt-Anl. N ite S : E E S O Me Geribts\Greiber des Köntaliwen AmtsgaeriGts Ruf}. Zollcoupons 322,40 bzG e hmittag 4 Uhr B Ana R O s Zinojuf der Reihsbank: Wethel 4/4, Lomb. b%o. | g, d: do. zl acmitta - De ' 117° Fontoliches Y 8aeri E 1ST! MeaMsbant: }!e “(0e . /9. oaliGe 88: vor dem v A Tin anberaumt E Konuursverfahren. O E E [55001] Konf sverf ; PVavpi E, E 1 Allen Personen, welche eine zur Konkursmafe ge: | gee Konkursverfahren über das Vermögen des ULS ersayren. Os s ena E, V 6 d E do T4 11/4.u.1/10185,506s do do 41 [R 7'O0h G hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse L E s Johannes Camillo | [54900] Beschluß E E N L L Detmnboen E f ia (l 0 98 20 Bs +y do, pr. ult Fehr, 86,00B Braunschw.-Han. Hvpbr. 4 39,406zB E s 1A ROBE R a U rebé abers der Firma Cami dro i; . cs Kaufmanns Georg Franz Schmicdel i do. 0: /4.u. 190, Je A : R S C E E C 5 11/1, u.7P45,25G6 etwas sculdig sind, wird aufgegeben, niG6ts an | Krebs, Znbhabers der Firma Camiúlo Krebs in| « >=;, F, e T é S, g Franz S<humicdel in c ; rol E. Papier-Rent L1/9, u. 1/8 ]—,— Deutsche Grkrd.-B. 1II. A U, E : n Cheumis, wird, nahdem der in dem Vergleichs- |- In Sachen betreffend das Konkursverfahren Über Zschopau, in Firma: Angust Schmiedel und Preuß. Consolid, Anleihe 4 vers. N 24 P Rente . p 1/5. 1.1/11.161,006z i Dla u. Ik. r.116: au die Verpflichtung auferlegt, von dem 93 6 termine vom 17. Januar 1887 angenommene Zwangs- | Las Vermögen des Rittergntspächters Jacob zu | Sohn daseibst, ist zur Abnahme der S{lußrec- _do, do do. s 4.u.1/10./98.50 53 L S E E GOIOON o, d 1108 s E O SEE l E vergleih dur rectskcäftigen Beschluß von dem- | Alexauderhof wird das Konkursverfahren eingestellt, | nung des Vewalters, zur Erhebung von Einwen- Staats-Anleihe 1868 . .4 /100,50G do. 9. Pr, Ul. se S DO y rüdz, 100 o

i

(i N.O1C 1118

or 73

1.1

A Ot e.

ff E 0/9. /10.|—,— Anhalt.-Dess. Pfandbr. .5 1

3

M 1M H V b p pr d jr c! D T

Q p j} pa

riefe. | Oest.Fr.St..46.v& A 31 50G do. pr. ult. Febr. 384 à85 o0à Sas, 0 bz | ( 7 1/1, 157,25 bzG

101,60G

_— N doe 3 c en

Deutsche HSypothecêcn-P

pas

“> p—A

-

1 1 1 1

= L „s a ep

rg Q T4

34 506zG do, Pr. ult. ¿seb / I4 506zG do. Elbthb. #vE 23 O R i do. pr. ult. Febr. 255à254à256,25 bz 100,90 bz Raab-Dedenburg.| 1 . _[24,1063G 99,9063 Reichenb.-Pardub. 3,0 U 195 50 bzG Ruff. Gr.Cisb. gar. /1. u.7[123,00 bz 100 SObGSS do. pr. ult. Febr. : / foi pn 92506zG 8 | Russ. Südwb. gar. 9 {1/1. u.7/58,25bz I1rf. 1106,50G Do Do rofe 5 1/1. u.7/58,00 bz i S<weiz. Centralb A O60 100,50 [FTOH ¡ Pr, E Sebr. 96,80à97,5Cà97à97,25 bz S do. Nordost 4 Be U See E do. Unionb. 100,00 bzG 0 V UlE Febr. 119,50 bz _ do. Westb. 101 75 bz Südöst.Lmb. y.St E Do, Pr, ULT, FFCDr. A Ung.-Galiz. (gar. ) 104 25G Vorarlberg (gar. ) 104,00 Wars<.- Terespol i O O U S : 196,00bzG Warsch.Wn.v.St. 13 - 1268,60bz 110508 do. pr. ult. Febr. i 269,50à265,10 bz 105, 50G Weicselbahn. . . D 11 M 104,75G Westiizil. St. - A. 77,40 ba 104,50G Altd.-Colb.St.Pr 103,00G 112,00G Angtmn.Sc<hw. 34,00G 109,758 Berl.-Dresd, d 49,75 b¿zG 99 ,30bzG Bresl. Wri. 1240G Drt.Gron.E. do. 109,60G Marienb. Ml. do. i00,00S Nordh.-Erfurt do. Ju,208 Oberlausitzer do. Ostpr. Südb. do. E Saalbahn do. (1112,00 63G Weim.-Gera do. 4109,20(8 f 99 3963G Durx-Bodenbh. A. 96,50G do. B. E Eisenbahn- Prior. : Akticu und E 38,30fzG Aachen- Jülich e Bergish-Märk. I. A. B. : do. U G V

G C

T

s E A R E selben Tage bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. 4 E ; L “S M O0 Feb L E bis Chemnitz, den », Februar 1887, E ane E voryanden il. 5 e Bertheilung „zu_berüdfihtigenden Forderungen und Staats-Schuldscheine . . 2: S 4 n 1, März 1887 Anzeige zu machen. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung B. Termin zur Abnahme der Schlußre{nung ist auf | zur Beschlußfaffung der Gläubiger über die nicht Kurmärkishe Schuldv. Königliches Amtsgericht zu Saarbrücken, Nohr, Amtér. E E A E e Obl T Ser. 4. 1/1. u A do do 62,5063 Va Do, Abtheilung 1Il. S E Gilibvau, bei: 31. Sanuae 188) R S L E R ocitnor Stadt Obl, - 14 | verf, (101,60b4G do. do. fleine /10.j—,— Drsdn. Baub. Hyp.-Obl. Weidehase.. R : Konkursverfahren. E Könilglithes Anldgerigt T a E : E e Ves . Hl 8 7.196,00 bz M. h pr. ult. è E E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E Zschopau, den 2. Februar 1887, do. do. neue 3s ), Ma S 6 c, Ai OUO

t

[54904] —,— do, do, 5490 Kuvfer O S S L y X 289? 0083 do do A Kupferstechers und Kaufmanns Cl [54838] nre Z Baue Breslauer Stadt-Anleihe 4 1/4.u, S A E A a Q PEr| / [e harles D Bauer PBres{iauer Stadt-Änle E S E em, E 9 Schmidt ‘Nacbiotass ; ter Landta Paul | Friedri Ulrich zu Danzig wird zur Beshluß- | Konkursverfahren. : Gerichtss<reiber des KönigliGßen Amtsgerichts Casseler Stadt-Anleihe .4 1/2. u. 1/8. do. 1889er Loose 4110,00tz3G | Med. Hyp.-Psd. I. rz, 125 = A. S R T Stettin (Inbaber Ella | fassung über einen von der Ehefrau des Gemein-| n dem Konkursverfahren über das Nathlaß- S L Charlottenb. Stadt-Anl. 4 1/1. u. 1/7. do. do. pr. ult. Febr. : 9,00a110, 00 | do. do. E E S e nd) UT am 2. 5 | suldners gestellten Antrag auf zu gewährende Unter- | Verögen des verstorbenen Fuhrwerksbesizers| <5 DU ass Glberfelder Stadt-Oblig.'4 1/1. u. 1/7. e E S a S i A E N H "E R stüßung eine Gläubigerversammlung auf Gottlieb. E Christian Simon ist zur | Tarif 26, VBeräuderuugen der ff. Stdt-Obl.1V. u.V.S. 4 1/1, u. 17. A E 2 G L eim. -Pfdbr. ) « _DBDeripulker: Kauftnann Grnit Strömer dier. | den 10. Febr 188 V : : Prüfung früher bestrittener und na{träglih ange- F 25 Ï Se tab S - Anleibe u.1/ Pester Stadt-Anleihe ..6 00. DVP.-Pram.-PTDDT, L A E rer . Februar 1887, Vormittags 11 Uhr g 1 itritfene nactragli< ange Deutschen Eiie Königsb. Stadt - Anleihe 4 U: j eiter D C A S N e Glauben, E E März 1887, | vor das Königl. Amtsgericht X, hierselbst, 2e meldeter Forderungen, eintretendenfalls auch zur Ab- | S Eisenbahnen, Ostpreuß. Prov.-Oblig. 4 1/1. u, 1/7.|— do. D Ae A A L A R und Qlaudigerver!ammlung und Prüfungstermin am | Nr, 42, zusammenberufen. ' nahme der S{lußrechnung des Verwalters, zur Er- Nr. 31. Rheinprovinz - Oblig. . 4 ; Polnische Pfandbriefe . . Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr

3

t T

/ f: er SaŸe und von den Forderungen, für welche S eet, 2 e E & N E Uung h: S a as S0 hs S do 5B Lo Zen, TU ; weil eine den Kosten des Verfahrens entsprechende | dungen gegen das Schlußverzeichniß der bei de do. 1850, 52, 53, 62/4 4100,80 bz do. ¿ E Dts. Gr. Präm. -Pfdbr.1.

O:

a D

—,— do. Silber-Rente . .44/1/1. u. 1/7.|62,90bz do. do. II. Abtheilung 3 —,— do. do. fleine 44 1/1. u. 1/7./62 90bz D. Hvpbk. Pfdbr. 1V.V.VI. S

co e —_ c

. -

E

-

Bi

Ps I O U L I I

Or D

prek pad perad dra pam pra prt

l, 1,

p A

14> H

m Rrot-

+1 J Febr

D

Dr

A as

(C

P

s

o | P ( r cat

tz

Vek

/

E C v--

A Q E L C S Ae

E A p b e A fa A p i —À p prrÀ

o _ L S jak pad A

S b O R m

N

I

M A

Q: S a O12

Gn L 2 G 2 I . 5 4 , , = : .- A7 L C - E S S T Ans 1587, Vormittags 11 Uhr, im | Danzig, den 3. Februar 1887 hebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß | [55017] E oe Br L 120 r > 5 : A S, ( . n A gp E Ï S L / D Liqu l V i n L 5 Bu A I Königliches Amtsgericht. XI. der bei der Vertheilung zu berüsitigenden For- e Raab-Graz (Präm.-Anl.) Db F o u. IV. 13.110 Gi: E 2 E 400 E i dg min diele derungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger fil de di f R Biiternorfoh T5 (Z ¿e S Huldv d Berl. Kaufm. 103,00B Röm. Stadt-Anleibe 1 4 99,20 b; 9) do. T: rz. 11

Meattbhtat, 55123 5 über die nit verwertbbaren Verms e S [Ur den [re ten Güterverkehr zwischen Stationen S E v, d, D P 115 506 do. [L u. IIT. Em 95,20 838 do H 4 LOO Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts P Bektannimachung ber die einem Mitaliede Lon Gle ence Und | des Cisenbahn-Direktionsbezirks Hannover einschlicß- Berliner * 00 E H do. T8 106 PertOTSI@relber des Sontgiten Amtêgert0Ts. O E S D : über die einem Mitgliede des Gläubiger-Aus\<usses lich der Hoyaer, der Unterelbescen und der War- do. 106 50 bz Rumän. St.-Unl,, große e E e : H, 100 S E nfucdverfabron über das Vermögen des zu gewährende Vergütung tür desten Geschäftsführung | stein-Livpitadter EisenLabn einerseits und den Sta- D (46 102,80 bz bo. mittel 100/29 08 Fr. D «Res E [O 06] F. Wiirtt. Amtsgericht Urach. DAYDeLenE August Wolter, hier, lit _wegen Zermin bezw. Schlußtermin aus Freitag, den tionen des Cifenbahn-Direktionsbezirks l do, Ci 96,20G do. kleine 106,22 b3 y o. Ser. D V 18 2 A 2 (Cv L Hiangels einer den Koften entsprehenden Masse ein- | 25. Februar 1887, Mittags 12 Uhr, vor dem dererseits bezw. zwisGen Sfaliöne; e a Landschaftl. Central- . 101.60 bz do. Staats-Obligat. /101,30bzG 9 e F, 6200 1986 0 ULTS- »ronnung ge!telt worden Amts idt bierselbft besti t CTeTieIts Dez, zwIiMen tattonen der Großherzog- M! atis. E d O floine 161/30 ks G + V1 a O s lich Oldenburgischen Staatseisenbahnen einerseits do. do. 96,29 bz E E O Ueber das Bermögoen des Christof Goller, DTuüsfse orf, den 3. Februar 1887. Hamburg, den 3. Februar 1887. und den Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirks do. Interimsscheine 96,10 bz E92. d, Und: O o ao bz, 5 s Baners in Fiarge ist am D Mis, Vor- Königliches Amtsgericht. V. Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Berlin andererseits werden mit Gültigkeit vom Kur- und Neumärk. . 9700 4 L feine 98 80 ba E 910 mittags 95 Uhr, vom Hiesigen Amtsgericht das Kon- S E A its t ( ! : E M d e e >18 E i ao Ran A, R A r 4G G ° 24997 R S 9. Februar d. J. neue Nachträge ‘raus do. neue U DO. . L A (uröperfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: | 19) Konkursverfahren. 6] Konfursverfahren gegeben. C 4 E 101,50 63 do. do. amort. 90 006z3G | Pr.Ctrb.Pfdb. unk. rz. 110 Hertihts8notar Braunbec> hier. Anmeldefrist für a - g : E Dies ] 9 G Sue gt Be 95,60G do do. eine 91,00 bz © d0. z. L x c , L E SSSI e 5 S a S 2 "” \ Uri L o " ) A 4 25 . 2, reu! h S YO,O o. 4 s : Konkursforderungen bis zum 25, d, Mts, Termin In der Konkurssahe über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dieselben enthalten u. A. und zwar: See 96 50 bz Rufs.-Engl. Anl. de 1822 199 20 bz do. r: 100 | L i . . .‘ . 8 As , 101,60G do. do. de 1859 —,— E do. E . N O "7; C S, Ah —,— do. do. de 1862 93,75 bz E do. TUndD, 101 00 by do. do. fleine 93,75b —" | Pr. Gentr.-Comm.-Deélg. —,— Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120

r S S T e 5 Pacht, 2 F E G cia x J , zur Beiclußfassung über die Wahl eines anderen Buchhändlers Arnold Keppel, in Firma | Kaufmanns Louis Herms in gleichnamiger A N Hannover—Berlin ab- E S Verwalters, Vestellung eines Gläubigerausschuffes | F Voseli'sche Buchhandlung, Liebergasse 6, | Firma zu Linden wird nach erfolgter Abhaltung N “tir E S ee erne Sutsere 4 Shnbes»Kr und event. über die in 8. 120 der K-O, bezeidneten hier, t, „nachdem der bisherige Konkursverwalter, des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. le Gr Fer Boaen Vresden- Friedrichstadt, | Posensche Landes Sr. Gegenstände, sowie zur Prüfung der angemeldeten Oerr Justiz-Rath Dr, Berg, am 26. d. Mts. ver- Hannover, den 31. Januar 1887. Verkebe E V Ra “e Kamenz und Zittau im e Ie. 96,10 bz va. Cer La 10 Forderungen is bestimmt auf Samstag, den storben ist, zur Wahl eines neuen Verwalters Königliches Amtsgericht. IV a. bezirks ai E n E tafionen des Virekttons- / Säcsishe S a do. O kleine 96 09 bz d N O 5. f. Mts,, Vorm. 9! Uhr. Offener Arrest | +emnn auf Münchmever. beziris Hannover Und der Unterelbeihen Cisenbahn, S Eee 9695 B, d 1871 92 70bzB Ss. viv, Sit 11109 mit Ünzeigefrift bis zum 2, d E Donnerstag, den 17. Februar 1887, ferner anderweite Frachtsäße für Bremen im Ver- Schlesische altland\<. 96,20 bz 9 n El E N S C C E E Vormittags 11 Uhr, [54998] Konkursverf l fehr uit einz.lnen Stationen des Direktionsbezirks I a ee 9625 h O. 1872 92 50à,60bz | Pr. Hyv.-V.-A.-G.Certif. : GeriGtaflreiber: anberaumt und werden die Gläubiger hiermit ge- A E sayren. Derlin, jowie abgeänderte Stückgutfrachtsäßte im 4 do, lands. A 9E 25 ba 44 bo, flcine 92 60à,70bz | 90. do. Ne laden, zu diesem Termin vor dem unterzeichneten _,Das Konkursverfahren „über das Vermögen der E init Berlin (Potsd. Bhf.) und Westend, do, . Tit A O dô, 5 1873 2.192 70G So. E S Gericht, gr. Kornmarkt 12, Zimmer 17, zu erscheinen, | F!kma M. J. Frensdorff & Co. in Liquidation » Der Nachtrag zum Tarif Oldenburg—Berlin do. Do. A D E E Gr Gris tudbe [25005] K. Wütt. Amtsgericht Urach. Zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ist ander- A Haunover wird na) erfolgter Abhaltung des P L qur Be Station Vechta der Olden- e wet L eri eour E 1409 25A09A92,20b1 E S g É Z-(F Us weiter Termin auf Schlußtermins hierdur< aufgehoben. burgi] en Bahn im Verkehr mit den Stationen i ¡Ab C L i E O 35 7664 S s i onlurs-Ero}ssnung. Donnerstag, den 24. Februar 1887, Hannover, den 1. Februar 1887. Dresden-Friedrichstadt, Görliß, Großenhain B. D,, Do Di 00, Mee ; E do, N 6 i L Ueber das Vermögen der Varbara, geb. Vormittags 11 Uhr, Königliches Amtsgericht. IV a. Kamenz und Zittau, sowie anderweite, theils er- o, do. eh 4 7196/90 63 M do. 3411/1. [96,006 : V]. do. do. 96,90bz 1f. | Schles, Bodenkr.-Pfndbr.5 | vers, [193,10b1G E S do. o, c 1.1/11.179,30à,40b 1f. do. do. rz. 110/41 ri. 1109,25G 3 b. 5rd. Wilh. do. ; ult. Feb.| 78,40à79,40à,10 bz do. do. 14 erl<. |—.— Berlin-Anbalter 1457

OHC T do. E 84. ., 5 [1/5.1.1/11.192,50à, 60bz j Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf j 4101,00G do. at: C. 1 1

Bekanntmachung.

o. i ZU den vom 1. Oftober 1885 ab gültigen Tarifen Westpreuß. Prov.-Anl. Ï

Qo c:

pi A p A

Le -_- 100,

t

7 S pk pk Î pk * p —À —À a

Mw 12a D R Or

co

_— _-. pk pk prak pem prr pk pra pee

B ERY S P E P U S

O U K H a O0 Na Es e s H Me a A A D O

r bi 4 pi ri i d

,

e

pad pur pra pam pre

N EZU R eel

So -1—I

S m

Sr FEEEBE

rort

D

rod bed pad

I

R

0 G D S f E B D N r H E E

,

V5 O O

99 006:G 101,50G 90,25 bz G 101,50 bz 88,50 bzG 80,00 bz G

1E —_ _— --=== i A j—À A j—i © Or 2010

T

D H U P OS H r > O0

H f C Þ> fe j O N Ra H Om Ia N

I J

_— _ R lbe

Dr 0

e.

-_.

1

L

A A pi * Do Ls e

©

A i ÞÂ p et ees Pre pee pr prr pr A 2 r j prd i p A j fr b V A

O r R 4

D OI U

o

V A i A R R A i b

p A

pad pad

J I trcie--

L dl

R E

L 4 4 A

t

Go I ES

p punb e

tor

(

bligationen.

102,30 bz 98 75 bz

4 —_ 4

1j : 9L :

L)

i

V ooooooooo U O o M M O 09 09> A E r

r f r; r Hy e

S o

[o] 9 9

) 0 2

Ma. Dos Sud —_

Es 3 Mr M D e C S H e O3

p r

1/1 1/1 1/1 ul

Bn

L;

[Gd

D

e

I

i L535

R N H f S V D D S » E 4

>

B Ep

Co

_

_ cs c

L e L V E t prt Pn r) U 2

4

&

o e. _ co

tes E v f C E > H

e

p qs t R r

e t on : < : ! 1c E G S wichenen Traubentwirths in Soudelfiugen, ift Frankfurt a. M., den 31. Januar 1887. N E mit den Stationen Dresden-Friedrichstadt, Görliß, f O do. do. am 1. d. Mts.,, Vormittags 113 Uhr, Ie Naa Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. [55074] __ Veschluß. Großenhain B. D., Kamenz und Zittau des Di- g Schlsw. H. L.Krd.! Amtsgericht das Konkurêverfahren eröffnet worden. ———- Will gs e Gemeinschuldners, Krugpächters E 4 e av Eni! / Se e Konkursverwalter: Amtsnotar Krauß in Mezingen. | [55140 / ilhelm Hoelke zu Schwirsen, wird hiermit, | _ Soweit dur die abgeänderten Entfernungen bezw. 4 E Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 2, d. | (0) Konkursverfahren. nabdem derselbe nach dem Ablauf der Anmeldefrist | Fracht'äve Erböbungen der bisherigen Tarissäge bers | “al ald Mts. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des die Zustimmung aller Konkursgläubiger, welche For- beigeführt werden, treten dieselben erst mit dem 20. : Hannoversche . Ls eincs anderen Verwalters, - Bestellung eines Gläu- | 20. Juli 1584 verstorbenen Kaufmanns Philivy derungen angemeldet haben, beigebracht, die Ein- | März d. J. in Kraft. i ; [Hefscn-Nafiau . bizeraus\{u}ses und event. über die im $. 120 d. | Eppenstein, Inhabers der hiesigceu Saubdlunn ena e R Be ta vom 9. Dezewber 1886 | e veftati M „1nd bei den betreffenden | D S Q 5) 20 0 R its S E A A R SELE é j ¿ eroNnete Sversahrens gemä S F Ord | Verbandestationen Itch wu Babe auen? E p56 E e Segenflände, E Prüfung Philipp Eppeustein «& Co., wird nach erfolgter bes<loffen. E Königliche Eifeubahn-Direttion Hannover Poinmerfthe S Freitag, det 4 "E Mis, Vorm. 94 Uhr. “Santa T ATLUUr A Egon, Kammin, den 31. Januar 1887 Namens der betheiligten Verwaltungen. Posensche... O E E L M E . . rantsurt a. M., den 2. Februar 1887. c E Gut Os Ga IE ; E A GIEE s l D O Os G R Ae ° Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. d. Mts. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. Der Gerichts\chreiber gus Königlichen Amtsgerichts. Sage Westf. E 103,00 bz do. do. M. /1. u. 1/7.95,75G do. pr. ult. Febr | 36,70à137,70 bz | Brauns@weigische E s E, E De Redacteux: Riedel i Sh O a 102,70b d do. pr. ult. Feb.| 5,30à,70ctà,50% | Aachen - Mastricht 21 49 50 bz Braunschw. Lds.-Eisenb.

Den 2. Februar 1887. [54905] N f D ; [54992] C Berlint E E ; 7 Sulencte, S A A 1102706; L do. N M. 155,50à 60 bB | Altenburg-Zeitz. . 3% Bresl.-Schw.-Freib. EF./ Bt sdrethap : A 54992 ) : f Sd Ed .u.1/10, 102, ¿0 Di . . 11 Lai A ; j Seridtsschreiber: 5 von ursverfahren. : Konkursverfahren. Verlag der Expedition (S olz). Séleswig-Holftein „(4 |1/ ‘1102/70 bz do. do. pr. ult. Feb| 55,10à 40bzB Berlin-Dresden .| 0 do. A E

_Ri>er. e ees er das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dru der Norddeut\ <en Buhdru®Zerei und Verlags , Badische St.-Cifenb.-A. 4 | [ 103,40 bz B do. Nicolai-Oblig. Ee Bod Srekeseenerdin N B f: A

SCIJEN] en Franz Dammann zu Frauk: ! Kaufmanns Emanuel Cassel jr. zu Köln ist Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32, | Bayerische Anleihe . . 14 103,00G do. do. Tleine|4 1/ 183 400 d-Uerdinge! |

pre p pmk pi jmd e Pk pad pmk nd pur Pk pk Puk pur prr pr pk pk pmk d pmk Park t b ret jk jd drnÀ nd jt r jd pi A

N A i j> 2 A pre pre pu prt jed jene Jae dum

T drid gea dumb dae: fiat fert fene hort puantd fred rut pad ed Pun Pat Gend. PiAA ded fwd deen Jmm pre fred Jed

Le U pi

b E Ex Ex j > a O5

_— m + pad jed þ.

D AAAAANAAAAAAAAAAANUNAAAAAAAAANAANAARADO

| |

pu pecdl pre pn pra pru red pam pu Pad jmd pour pa Prem jed pet Jona Prm rad umb punct pru rc rena rad punck pmk pmk pak prr pom dad pad

HSumzmel, Ehefrau des Jakob Schenk, ent- | anberaumt. Münchmever. höhte, theils ermäßigte Frachtsäße für den Verkehr Í , do. neue 9 Y - - 96 25 bz do | fehlen do. do. rz.110/47 103 40 bz o, (Oberlauf.)!4 | aud . 4

—,— do 92,7063 do. do. rz. 110 ¿Ui 99,50 kz G Berlin-Dresd. v. St. gar. 45! —,— do. ». pr. ult. Feb.| 91,50à92,40bz | _do. do. rz.1004 . u. 1/7197, 5IbzG Berlin-Görlißer Lit. B.4 | 102,70 bz do. Gold-Rente . . . 6 [1/6.u.1/12,106,70bzG1f. | Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 |. vers. 199,580bz G Berl.-Hamburger n : Î j s 884 u. 1/7./87,1063zG L E / do. u h 102 70 bz D 44 L 6 1, i 8760 bt Eiscubahn-Stamm- und Stamm-Prior.-Aktien. | Berl.-P.-Magd. Tät,

102,70 bz do. do. pr. ult. Feb. 86 60àS7 bz Div. Pro 1885 1886} | j 2 ONT , do. R Iát. 102,70 tz do. Ortent-Avleibe 1. 5 (1/6.1.1/12.155,40bz Aachen-IJülib . | b | 133,00 63 Berlin-Stettiner

4100,10G .[100,10bzGEk.f

100,10bzG ,„

R O L

I-I

Iefe

1190,10G

b

++> 2 - S s E A p A dd v

+ C)

C R Zal

105 25G 190, 00B 9.1100,10G 100, 1 (S 100.10G

E C f fe f VE= E

- 3 L . ®. O pi p-4 I-I D

Kentenbr

p —4

i ä

- _— D

R: MP1 f y>

M R m Ri fa A À rb pi k pla pr À pril pt d pre p r bn buch A . E E E S e S S S E id dad ded

f A 52 e313 ) M De Y Le O

S,

Sia E ———

Breslau-Warsau

Æ