1887 / 32 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Bevölkerung des Deutschen Reichs nah der Volkszählung vom 1. Dezember 1885. (Susanne im Kaiserlichen Statistischen Âmt.)

Die Bevölkerung des Reichs am 1. Dezember 1885 in den einzelnen Staaten B Landestbeilen, na< dem Gescblect. E

A Ortsanwesende Bevölkerung Bevölferungs-Zunahme (+) zum Deulschen Rei

D ber 1885 am 1. Dezember 1880 bezw. By Wr g E E E (nah dem Territorialbestand v. 1./12. 1885) in den fünf Jahren 1880

eimn dne —- iti Sal adiairA iv - ——————— _ E E D

Ï i | \ 5 | weibl, | usammen L j weibl. zusammen E E E männl. weibl. R 5 männl j z y S ! Ste>briefe Und Unter?! Bu â- Sa en

ng d L, 1fE- E Ltt op a B A 6. | E 8. 9, 10. 2. ZwangéêvolltreFungen, Auf fgebote, Vorladung Jen u. dergl 4 0 7 Wehe “thb ; [ Verkäufe, Vervachtungen, Verdingungen 2c. é ent Î ÉV nl cl ér S, Beitedene Belauttnah L Gia | 4 Verloof ung, Zinszahlung 2c. | Uftien 1. Ati t-Gesell, + 4 a, na< Regierungs-Bezirken. | 3 743 E ¿ MOUHRK I Ee en auf Aktien u. _Aktien- Gesell 10. Fami irie 5 193 3 510 4 214 89 049 29 892 2 060 7 082 11 006 3 110 2 494 a

Landes thetle

(4;

t az

co ry 4

[75 17er T vil Lis

15 571 c

znig8be 3 728 612 388 | 954 985 | 600 560 1155 545

d E a mi S l 3 286 410 073 | s 373 093 405 298 | 778 391

Í E i 280 717 298053 | U if 291 629 568 835

G Marienwerder 8 s 407 349 422110 | 829 459 411 563 425 499 337 082

j 631 878 633 409 1315 287 542 829 979 501 1 122 330

Regierungs-Bezirk Potsdam ; N 614 769 G11 : 351 1226 120 584 877 576 403 1161 280

Í S 541 730 574 561 | 1116 291 539 670 565 875 1 105 545

S . 359 168 368 878 | 728 046 366 250 371539 | 737 789

Mon , . + 4 C 276 601 290 763 | 567 364 287 607 298 508 | 586 115

E a 101 666 108 499 | 210 165 104 776 111354 | 216 130

M i 528 328 578 631 | 1106 959 525 334 570 039 1 095 573

Bromberg. E ; 296 630 312 029 608 659 296 632 | 310 342 607 524

Breslau + i 746 242 833 006 1579 248 734 532 | 809 760 1544 292

Liegniy. . R 490 225 545151 | 19036 376 485 032 | 537 305 1022 337

n i 715 918 781 677 1497 5% 688 618 | 752 678 1441296

Magdeburg : S i 494 349 495 411 | 989 760 469 084 468 221 937 395

Merseburg E 509 829 517 399 1 027 228 481 893 | 459 205 971 098

Gefurt . N 197 929 213450 411 379 195 385 208 219 403 604

Sóleêwig. E 576 452 573 854 | 1150 306 564 944 562 205 1127 149

Hannover . o 241 272 243 603 484 850 228 258 | 9: 39 504 } 458 762

Hildesheim e A 227 382 231 310 458 692 218 726 222 334 | 441 Ns E a 201 562 | 198 690 400 252 199 589 | 195 170 | 394 7

E. L 164 057 | 161 859 32% 916 163 050 160 200 | 323 250 Osnabrü>. i | 145 547 145 578 291 125 145 473 | 14682 | 290 135 Aurich . s # 104 916 106 999 211 825 105 564 6 085 211 652 Muünster . i ; 249 886 244 339 | 494 275 238 162 232 482 470 644 Minden . i _- 258 299 262 318 | 520 617 249 350 254 797 | 9041 654 Arnsberg . i ; : : 613 859 j 575 353 1189 688 549 559 518 532 | 083 141 A S 399 923 427 351 | 827 274 398 528 424 423 822 951 E 373 670 391510 | 765 150 357 926 373499 731 42 4 5 307 437 309 117 616 554 302 732 301 320 604 052 E e 3048ó ST3 467 753 952 799 907 791462 | 591 36: On N i 378782 | 754 228 349 788 393 146 | 702 934 U. f N 338 31 339 906 679 225 327 403 924140 | 651 548 S i s 271919 | 272 649 544 568 263 022 261 075 | 521 094

9 968 A S i

9 934 1) Steckbriefe Î fi Fetio orging s lobe N e r Zin “Aufgebot.

99 e Ï vorging, ir d erarti L ;

192 e 1D Âî: ctersuchungs - Sachen. zCOTrder mgen von Karital, Zinken, oiederfebrenden L n dem Grundbuche des dem Besiper Fr 64 840 [55099] Steckbrief. AUgeir oder Kosten, spätestens im Bersteigerungs- E eren “a a Willims Nr. À k s in den 10 746 Gegen ten Shmiedegefellen Heinrich Friedri termin vor der Au orderung zur Abgabe von Se- T, aryettung I. Nr. 1 aus n Nezesse vom | den 5. Januar 1892 Vormittag 9 743 Bothe, geßoren den zt Januar 1858 zu Lochtum, | y; anzumelden und, falls der betreibende Gläubiger S Le eaias er 1795 E 1. Mai 180? | vor dem unterzcibicten Gerichte. Cir 18 751 Kreis Wöttingerode, ist die Unterfubungsbaft wegen | *: erfpriét, n SeriGte glaubbaît zu maten, | 21. März 10 9 Die 1200 \UT | anberaumten Äufgebotête:n ei

5 965 Diebstabls verhängt. es Y E dieselben bei Festitellung des d geringsten | den abwescnden Jacob Heinri $6 Tblr. 17 Sgr. | melden und die Urkunde

11 086 Es wird ersucht, denselben zu verhaften, in das t L t berüdsihtigt werden und bei Verthei uns > +7. elterlihe Erbtheil und 17 Thir. 29 Sgr. | die Kraftloserklär: 1135 nächste Gerichtsgefängniß abzuliefern und bierber zu | 2e wg es gegen die derücsihtigten Ansprü i rlihes Erbtbeil zufolge Ve erfügung vom | Straßbur . Jani : 34 956 den Akten I. 1. 133/87 Nachricht zu geben. | M _Nange zurütreten. . Juni 1829 eingetragen. Di-:fe Post ift angeblich s Kaiserliche Amtsgericht. 13 039 i Altona, den 29. Januar 1887. : A E 00s „Sigenfhitin des Grundstü>s g! und joll gelöst werden. gez B o<hfkol8.

56 299 Königliche Staatsanwallss ruhen, werden aufgefordert, vor Schluß des è den Antrag des Geunds tüctscigentbüme : } igt: Weidig, (

s N CCs ¡1 ad R i gerung 8 Ber? 8 n So2haTE anab? 2 Ga E Beschreibung : Alter 29 Sabre, A mite, eigerungstermins die Einst D des Verfahrens ] ethalb die Rehténacbfolger des Hypothcke C F @itatue untersetzt, kräftia, Haare blond, Stirn frei,

O D

) G H —1 0D M O

5 S

L e

—+ a

11 710 D 193 27 309 25 265 27 936 2 544 11 503 13 014 8 656 1973 1 097 74 645

11 724 S 439 64 296 1 395 15 744 4 705 80 578 25 6553

O 14 pa S,

O A

s

G c lenia i 4

e

r ($2 «O t 0 Sea

L

11 649 13 104

8426

3 520

1 659 916 821 907 521 201 923 011 797 0095 636 E (66 i Es 574

281

20

izuführen, widri genfalls na< erfolgtem Zuschlag gers cob Hein id aufgefordert, ihre An- | [50002] Aufgebot. e! E e 1fae Mari P 7 2+ S 1 ç F C = Miief 59 5 Bart blonder Schnurrbart, Augen blau, Nase ge- N E A E E den Anfvruc an die || n Mee au \ die Poft spätestens im Auf- | Das Aufgebot folgender Hypoth wöhnli, Mu1 id gewöhnl lib. Kinn rund Gesicht S Gei dItuds ! S z 39009 Zblr. aus dem Instrumen oval, Gesichtsfarbe gesund. Kleidung: graue Arbcits- | „7 T ‘A U ée gina ded I 3. Juni 1887, M aa ge 16%, etugetragen in Abtheilung hose, Hut, HalbsGube un d wabrscheinlih grau ge- | Lir ‘Geri f t ‘Nachmitrags, s Ubr, : n Dex: Aen E E p 7 ¿144i 4; Wil \ af Sd ais S ® S E - " E T n S sprenkelter furzihößiger Ro>. Besondere Kenn- ir E elle, "Sat Friedrichstraße 13, Hof, | falls sie mit ibren : Post werden | für den Kaufmann zeihen : Am Daumet dec linter Hand feblt der Fluge ¿+¿ DATTerTre. Sag 4, verfünd el werden. De ( en Werden. lore n gegange 2E, e Secnbrounben Königliches Amtsger riht I. Abtbeilung 52. gr., eingetragen aus dem zesse Vi N : - L ; 12S am 11, Dezember - ür die| G deshalb die Inhaber [55396] Steckbrief. [95202] | S | E e Caccilie Heinri in Abth. Il. 2 des | neten 1 Hr Jp: oihelimireande fgefordert, Gegen den unten beschriebenen Arbeiter Carl Will aus | e: Fer s 5 Franz Hi DenBer Franz Heinrih gehörigen S rund ü>s | Aufgebotstermine, t j BVarteastein, welcher flüchtig ist, ift die Unte rsuGungé- | L s E E : gebildet aus dem Oppo bekenschein am 6. April 1887, Vormittags 1

bart w egen D Dts ebitabls verhängt. T Î l E eklac gten, > C e » ; ner luéfertigu 10 des : dem un terzeid ? neten (Be richte in Œs tw E ToMT ; N ; U a auf Antrag es 3 Erbr2 ¡eses s 1 O L - 1838 S N T n Os l Bi ird ersucht, denselben zu verhaften und in : D S7 d y t DOC Á ( im Ratbbause zu

balbe Nagel, der Daumen ist bebunde , am linken Verlin, den 1. Februar 1557. i Urkunde üb m B ed s

V

erleberg, E [ n l sp 8 del R F D, Ara n 5 n Natton dolf Sr1 À hr o D, 4, urn eldon F E das biesige Gerits-Gefängniß abzultefern. S L my Q E S Ci 2 He ; L t nidtet, E E Auf Den E (4 des C unde ¿Dre Mem! umelden, widrigenfal 8 Bartenstein, den 3. Februar 1887. bauerw esens_ o». ass. 32 zu Gliesmarode zum | stü>seigenthümers i schung der Pofît | erklärung der Urkunde Königliches Amts iht. T. Zweke der Zwangkversteigerung dur< Beschluß vom | amorti!irt werden. g 5 “Gerl L. 29 d M ortirot 1 585 F3 SK =-l E C G Beschreibung: Alter 38 Iabre, Statur {lan Bo dluf Dersugt, L uh die O ragung dieses | Es wird deshalb der Inhaber „der r Hypotheken- )er ILU U fa h: S S S ad 4 N apt S Vol (b d teshlusses im Grundbuche am nämlichen Tage er- Urkun de aufgefordert, svâäteitens im Aufgebotéterr ine O 1a 4 Q 0 79 95 45° 27 67 694 Haare \<warz, Bart \<{warzer bart, pra 2 2 2 esten Aufgebotêtermir s i Si martngen E N : | 34 899 | 66 (2 32 453 30 11 | Di De i G jt folg E. „Termin zur wangs vert eigerung g auf den S. L 1887, Vormiitags 10 Uhr, E x ; nah )rovinzen : | S l : i A i 20 Es E S Montag, den E Mai d. F. bei dem unterzeiGneten Gericht RNecbte c oen AMausann 7 7 Do | ang 47; I Qt 4922 926 56 693 20 D ee I F - LAES ieten rie leine Me u | ors or 1 Ao nt Provinz Ostpreußen. . O : : i Al 1022461 | De 928 078 1 005 r I 398 704 3035 Morgens 10 Uhr, melden und die 2 Urkunde vorzulegen, widrigenfalls 2 DIE I S E Köni Westpreußen . j O 38 06 (20169 | 1408 229 Gee (17 128 1 405 898 S dos rzeihnetem Herzoglichen Amtsgerichte an- | Kraftloserklärung derselben erfolgen wird. - Akten: : 331 878 683409 | 1315287 542 829 579 501 1122 330 33 903 ] Le a ; E MS E E E n O, 1 . . . . . . L wt. F L L - “i U L U w m 1 pr c c 7 E, - t 4 1 F í S s a Stadt Deli. O A _—— S S OÉR S > a9 e bura g ; weldem die Ovpotbekgläubi. er dic Hypo- | F. 9/86 Pr vi 13 Branî enburg U t E 1185 912 224i 1124 544 114228 266 825 J D Î 9 . E / tete zu überr ‘iben Vis fäbu C O6 ov nd g S S p drt Z R Ss SEO AÍD O -4n N24 961 i Chriétofse » M { 4 Ie LEILC haven. ischofs Urg, den 20. e E 763 140 Ms (99 B39 (S1 401 203 397 R A ersteigerungsbedingungen, laut welchen jeder Königliches Ämitsgert | E Posen i i 24 953 890 660 (15 615 822 516 880 881 E : 48 ; Betbeiligten Sicherheit O verloren ge a J | O Gr S9 9 099 743 00 925 0‘ L A d Z j E E So E i 59 83 ea 19083 E ; ies (45 219 5 A RIE „dur E Aufgebot. Q N h Sa(sen . ° ° ° . . . . . . . I - 26 260 j 420 90 1 146 3 Je è 0D Gt E »= E S f F er geeIgs- Wilhelm Soltow 21 G 1772 44 P l LLL Us ; : - Ine / Rechte an deme Sthleswig- Holstein : : H 76452 | 975 854 150 306 964 944 962 209 124 149 1 649 ¿rundbuch- fgebot der in das Hypotbe Fonbud feiner | ielben spätestens im Aufgebotêtermine annover . : : : 26 | 7 954 | 172 699 1 060 660 1 059 508 120 168 Gn ; : da! E E = S am 23. März 1887, Vormittags 10 Uhr, 043 442 (G GTE G : ata E ar Geritsstel U n 1enfa!l l 20 939 8s Büdners Chri C E eri@têstele anzumelden, widrigenfalls er mit 138 778 R | S 2 254 981 Vormün ndérin i A Bruders S Hobenzollern . . S 31 830 34 890 | 66 720 32 453 39171 _| 67 24 rae s E m 1 O

Dessen-Nalaut. . j; : l 593 8 861 592 454 756 454 797 922 554 376 6 fir Tée Chefrau Cathc : seinen A1 sprüchen an den Kautions-EmbfanzesHein X t Serleberg, den 1 ezember 1886 x : s Joa An 1drea 8 Mari t pt - e Ll L, & F Preußischer Staat 3 895 59 14 424 859 | 28 318 458 13 414 866 3 864 245 i 29 Hl ;

Hie A HA C5

Lo =1—]

D N

I +F+FF+++++++++++++++++++++1 T +++ 1 +++ |+++++++++++++++++++++++++{ 1 | 1 +++ 1 +++

I ++++4++++++ 1 ++++++++++++ T + i l 1 +++|+++

A c c!

Do A co el

m O R R S Da Ot C

v2 02 0

o D S —— D L)

l D r a c ry ed. Un 2

f H it c

=

A

104 294 116 360 923 157 52 522 j: ( ¡C il des L 161 138 h Alter 26 | Fabre, Größ , Statur 38 078 unterjeßzt, Haare ( Stirn In 597 f B r fz i E Ç S Ä L lis w e ‘s L 270 527 ret, Bart rasftrt, un Nund g de: | beid ? | 0] Ge A 20 S tigt werden. ne 904 wöbnli, Zähne 1 ) sfart und, S 7 S 227 454 —— N rund, Gesißt eit : : Keno, Kinn Braunschweig, d 29, Januac 1887. 1039 347 E i : ¡G und polnisch. Herzogliches icht Niddagébausen trag j Signalement L E G I ge c L Alter 36 oder 37 Jahre, Größe 1,6 n i autragt. i ; etage Aae LEN | [48213] Auf mittel, Haare und Augenbrauen blon! t iedri E trage Rechte f dert, | Mittwe wi L Ulri F Bart rasirt, Augen dunkelgrau, Nast ; inn | [55309] M È Z spätestens ps Neicébelim Smit v zun B Sue i 1 (55! ( 8 3 5 Ao at 171 31 2S et und Gesidt g gew ohnlih, Zähne feblerhaf ; as M Beschluß. den 29. E belm V 12D fat ! bedains eas wig Reife (F be nei he 1b, : h G Ly aof (D 8 2 e 11 î Ld Ñ F uf i: l L E ; : A : elm, farbe gelund, Sprache Þpolni l en Kaufmanns Louts ; 2 D, L fammtli< in ! n, Habe B - bot beantra _ Oppeln, den 31, Januar 1887. p Klâgers, gegen den B el enbinde bere: mine W : CÂADE me r Kraftlozerfläru E 2 S Der Untersu ungérid) ter beim König iglichen Landgericht. | Wegearbeiter inr Unge in, 2 i e d

E O T D

s t e 6 nas H E; ma SsSmPbrangg!Meinsg

G C as) : H Airiand

2

=-t O

(C2 S E M

R T

c A ry [6] 4 S C8

t E

Es

on

Versitei

T R N TRX » s

a - ©

etge

G S

F

co Qa

sts

eiberei

I i D O! H>

A

einge! L 91+

P H Mt O f n. c 11

A

|+++++4+++ I +++4

estfalen : s 4 S P 82 540 | Í 204 580 1 037 581 1 005 S61 Rheinland N j S ç ! 2 169 921 | 344 527 9 042 857 2 031 143 074 09) iGlofen wird.

33 g 16 fl Se Königliche - sg eridt

+1 ++++++++1++14

> —] p i 1

i

L as

, DADELN, | 5 e

E ) Bezirk Ober-Bayern N : 495 180 511 581 1 006 761 470 495 | s 454 9a1 929

Nieder-Bayern . : 021 913 339 289 660 802 316 011 330 99 G 646 941

E 340 994 355 381 696 375 331 883 » 398 677 281

a O 259 507 278 483 537 990 254 956 273: 978 523 064

E 280 632 296 071 576 703 280 158 295 201 T5 351

Ma j 329 672 345 26 671 933 312 337 331 450 643 814 Unte E , 299 503 519 966 619 469 304 135 322 170 626 3(

Schwabe L 316 241 333 92 650 166 308 907 | 325 671 634 ! Zusammen 2 639 242 2780 957 5 420 199 2 575 910 (05 868 5 284 : egen den Former Iohann Friedri Ern : VLODeber V, BES, zum Zwe>e Mas angover- E. F gung ïin Di ppothetenbuche T eren E : E j J ag Karl Nitschke Wegen ig von jerung verfügte Beschlagnahme ante | Kreis-Hauptmannschaft Dresden i 413 392 447 166 S6O 558 591 404 417 108 8 51 30 0: : j 3 Monaten 14 Tagen Gcfängniß unter | D Cs 2 gten und damit der auf ' Feb 1 P Leipzig 330 567 393 469 Ii 348 059 59 767 s in den Akten I 1I e, 548, 85 A A eustein anberaumte i s LeIPz1g S ' S 2 G5 j S525 : rief wird zurü>genommen. ‘ung8termin bi f , - SFnbabk h unden wir f D 918 212 G12 04 936 (46 S O Berli Ca: A: K nei 1837 : : L 2. Februar 1987 [55105] Aufgebot. A R S e O 170 234 156 326 169 121 erun, den 3, Februar 1534. . Februar O ; L teitens n aus 9 DAaußen. t R Staatsanwaltschaft zoglihes Amts8ger Die Hypotheken-Urkunde über 44 Thlr. gr. ft > S: IRSR> Zusammen 542 405 G39 598 445 330 J dem Königlichen Land F : 74/6 Pf. Erbgelder, eingetragen auf Wengoven j Mete Me L, e LOGT, z dem Königlichen Landgericht I. nters{rift.) | ar, 9 E / Vormittags 10 Uhr T Württemberg. : : j E btb. III]. Nr. 1 aus dem Erbrezesse vont B E E ichn ten Bericht O ntb a Sos 95g - 9 209 020 990 22: c99 91: l 6 426 i E E ; 36 Fl 1 Mengaoven i vor dem unkerzet@n: richte, Vammthoriir. E, 309 898 329 500 302 080 320 8: 912 | + A OS O Ac : 9398] Steckbriefs-Erledigung. A A s E „ia Wengopyen, Zimmer Nr. 56, anberaumten Aufgebotstermine ‘cine 121576 T F 513 96 6 J. c C 7 s I 1: S 4 94: s den DV ten Fo mittons e vot Fs D, L+ - Anvéraumtên AUsgebvo G A Aas Schwar: S 225 202 290 V 224 026 S 2g S V c 5 595 | gen den Schiffer und Arbeiter Friedrich Lem Die Stätte Lenaer Nr 61 zu Ls; D a oan sfhein vom 29, Of- Nechte anz umelden und die Urkunden vorzulegen Sf 195 284 20 801 105 08: 197 084 (61 C : E, LEE : Wilhelm Ko< wegen Verbrechens gegen die Sitt- E E Se enger Nr. 61 zu Lüerdifs E 536 und einer A tsfertigun J des Ct | widrigenfalls die K ftlogerflär ng der Urkunde t ep Donaukreis 230 426 244 999 75 425 227 810 240 025 40 S5. 20: i i Lth M in den Uten U]. J. 1208/86 unter dem N S o N Wohnhause mit Hofraum MEIE ven 10, U 1908, E UrO all v fol f als G aa MULLciv . . . . . . . . . ct . . m 2 5 E . y —— ——_ S E h L - L e Le VO O S : 69 5 r N 555 - : Fr F Á fo en WICTd. Zusammen YGO S810 034 475 Gr O I 951 609 D Í Z : | E z Au gust 1886 erlassene Stebrief ist durch die Er- a E e>ung eh R aas L E S 1 E g dh, “A E eun Samburg, d en 20, Daz m er 1SSG. 5 j ; Zwangs ung meistotetend a dsetgeathüme Zwede d o1Dung : S j e ng des Koch ecle digt. M R, L e 0A L F s E Das Amtsgeriht Hamburg, y Ed Gan 137 008 144 028 981 036 137 847 5 982 33: S3 236 | Berlin, den 3. Februar 1887. hetden. Tenn e N au O L E i 47A aas E Landes: Kommunal-Vezirl Nonllanz. . . « E 0 VUD LEZ 20 G P E Se 2 Gs . T6 Köntalicbes Lan út I. Freitag, deu 11. März d. F., deshalb der Inhaber der Hypothcken- R E S Gren urg 223 404 1090 944 460) 304 218 965 Z00 2 56 +9 S L 4 S es Landgeri M S111 U faef i N i Romberg Dr, (3 erité- C 07 2957 214 459 421 784 200 016 206 957 106 973 30! : 14 811 ¿c Untersu Hungsrichter. : N hr, ] isgefordert, späteïtens im Aufgebotstermine) —— A 5114 269 593 782 438 051 908 482 518 246 426 723 5 737 5 D: 32: | S hies, Gerictestelle anberaumt. Tare und Kau 20. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr, | [393323 Aufgedot. ¿ s Mannheim i 214 269 220 (02 L R 246 L : S | C edingungen Tonnen vom 19. E M. ab _ au ( : unterzeiwneten Gerichte seine Rechte anzu- ie Wittwe Hermann Busch, : Zusammen (82 039 S819 216 L GOI 20D (65 310 804 944 J ZI « z tate : r rom frü bere a Kön ugliche n St tadt- und Freis- e S D eibe c R: 8A schen s vhd es s u! ( n Cet 1nd die Urf unde vorzuleger l, widri R: falls 1 « L O 1 Lewerbe 3 zu Krer E Dellel. : E ; gg 7e : ( - iht zu Magdeburg unterm 23. Septe mber 1876 E Tarats uvberstelgenden ) Kraftioëerklärung derselben erfolgen wird. Aktenz. | Aufgebot cines im April 1886 an; A 197 743 S E E es tritt 20 ai i den Kaufmaun, zuleßt Gutsbesiger in Groß- | Ding f 3g nat, fomtes ) A E A E E 129 670 33: 263 044 130 667 133 947 264 f ' bei Naumburg a Jo f Aschkinas f baef ee : at, fowie An- | Vischofsburg, den 28. Januar 18 l Zparkassenbuc2s ° RNheinhe}ten I 146 327 ) 291 189 159 456 137 (16 L i j rlaïene : s ledigt G auf abgesonderte Dru g o D Königliches Am 8gerit. Nr. 16 069, lautend auf 5 4 E n R = = T T \ cs ¡ c n e 5 er p66 DELIt O D ICeIdunIT des Nerluttes net A is A T, Zusammen 473 (40 2 956 611 464 917 4(1 4209 936 340 | T j l R - =U ¿eldern find ks é ‘bezw. A : e von der Uy fiber Kapitatel lagen : s Gie t hr t i ——— i —— - ———- S M: 5 T3 Magd ben 25 Star 18 erber gegenüber bezw. des Aus es von der | 5518 On È Upvril 1886 im Gesamt nibotrage von di V Metleburs Set... 284 241 30911 99 152 284479 292576 oll V: 2 S G gdeburg, E cer E Maffe in obigem Termine anzumelden und zu begründen ius tragt. Inhaber der Urkunde wird VIIE S N -n-Weimar . ; y : : : : i : : 151 996 950 313 946 151 063 158 514 509 ? O ( C 3 Der JrT!Te WStaatLanivait. “L 3 Y den N ) Januar 1887 , A: a des am 15 Dezember 188 A r 2 : vätestens in d ha Ed ul L L <4 Sr ) 50 283 93 271 9 16 51 108 O 26! 053 845 98 : S 8 I gert Bt S s s S, Eiern Ma IX. S 48 108 50 26: 98 371 49 161 51 108 26 s R Fürstlides Amtsgericht. I. torben germeisters Gewveinirath! .… Dtlo Dienstag, den 14. Juni 1887, A n m n R 7 F c Üs 4 7 r : n Nor h, Bie a 4 | : S anl Brandis. Fro ju Sl als o, Lauta, ged: von Bera hat Vormittags 11 Uyr, Herzo E m Old a S 92 920 E C00 S E D tus f Udndt r von der deutschen Le rNcherungs- | vor dem unterzeihneten Gerichte, im Geschäftslokale Fürstentb1 E tubed Z L S « 6 S é ° 1 025 ( Us Í 29 6 Le D Zwangsvollft Terfiuitac Pt, 5 rc : C4 21 E 5, é das Grabe! N Nr 97 T or! elt tan ¿f erau E i s , 4 E lib Vote, R G0 it. Dgi. 949: - E Ae eben ibres genannten es 1e gebots ‘termine fein : Ke pat anzumelden und ‘die Ur- Sufammen T6 4E : t Grandbüchern der dem Kaufmann geblich abl anden gefomm: n drei Policen: l zu ( ) falls die Kraftloserklärung XI Braunschweig eee 186 179 186 2 32 T3 Fem S Neve A et s 41914 i E t R n O . ° . . E J j G c 1DtÙ Fo A 07 be 45 a Sachsen-Meiningen . E 105 061 09 82 214 884 O S MEA i ( ( indstücke Morgen auf è 5 Ub D, Sachsen-Altenburg 78 572 52 S3 161 460 5 78: 9 25: 155 036 ir N Sn “Suangereli Pete 3 joll E d 18 Blatt 16 und We Nr. 41997 über 4 4500,—, n S Uf D . . . . d . —- ns db * von d 7n "7 O : Mf L E. S 2 Of; can Oa... R 95 531 8 296 198 829 94 299 )) 41 194 716 G rund us E E A Umgebungen Vand 94 N 2 | abfi g KRöhel Ir. Band 23 Blatt ; Aufgebotsverfahren beantragt. E 122 676 25 4 248 166 115 079 | 513 232 592 hier, den Namen des Rei taurateurs Ulbert Ebertba : n ung 2 bez, 1 184 Thlr. 15 Sgr. | Die unbekannten Inhaber dieser Policen 1 Scwarzburg- Sonde S 35 906 37 700 73 606 34 30 43: C1 107 ler, und n Zlnmermei!ters Herman Draeger, d Pl 999 « 93 -Z Erbgelder des Caspar | demgemäß aufgefordert, ihre Ne bte und Anfp > h warzburg-F Nudolstadt Ï E 40 733 103 83 336 3 5: S0) 21 hi ier, zu Oen Rechten und Anthbeilen enigetragene, 1< auf Gru: 3 Erbrczees vom 18. Avril | an die gedacten Policen pâtestens in dem biemi Walde> 96 901 929 674 56 575 6 936 99 5 56 52: i ver Y adt terstraße Nr. 79 bierfelbst belegene 95, gemäß Berfi ü gun g vom 22. April 1831 ein- Freitag, den 7. Oktober 1887, . Wc 26 2 Grunditü : Vormittags 11 Uh [43957] ÁUnf E : l E & H (23904 Unfgebot. am 1. April 1887, Vermittags 11 Uhr, Die Post ist angebli getilgt und soll gelöscht | angeset u gebotstermine bei dem unterzeichneten tf

L Q z Quartier 019 S (JCLi G/NCcien Der h aufnma E 4 S Kneu!t zu

D

H> O U R OIHR O

“Go

: C brd ( P N R

+++ Hl++++++++ 1 ++++

nLgerid . <DTACeurTBveli Tr Uit

1 ++++++

H 1 +44

n

; 5 CYTU L 0E Ft , Motor Stecköriefs -Erledigung. Antrages det 2or8 _ d. Mts. di en Rechte

"t 4 - c t r î Opvothe!

C r D x order _F erl ug ü,

| E

ar 1887. N Schwcriniches A

E+H4+

uTaer ra ort

N

S

r

_

5 S

“s S Y r S R

r;

4 Ï

i

Di 10

pas h £2 trr tz 4

T a T TL c ». EP EU

50D |

co v

5e

ta

r/ c r o

O S 1 co D

S

_

rer

—-

o N Co p S L

E ri T1

t

n 5 T «f

en

4 L A

« 1tl

au!

I GA- 07 - - - -

Reuß älterer Linie E 97 307 28 58 55 904 94 ( 95 79 50

Me E 53 947 56 65 110 598 9 566 ) 101 330 E & Schau! mburg- E S 18 565 04 37 204 Ii (3 42 39 | Vor dem unterzeichne ten Gericht an Gerichtsstelle o. F Umtsger! zu melden, au< die Policen vorzu- | Miterbe ‘ein Vio , ¡ 0 T76 2 436 120 ¿212 59 910 0 ZZG 120 246 Gh ; e O + > 965 Itzeue zFriedrichstrake 13, Hof T Flügel Us parterre, Al? n Antrag der Gri undtücsel ig znibüncr 9 » ? Nochtêna theil, daf dieselben r e stellten S par-

Lübe> . N E C 32 692 94 366 67 658 30 32 59 63 È ; l 206 ; 4 08 Saal 40, verstcigert werden. werden deshalb die Rechts nafolger des E ver S N. bu<s Nr. 23h. 8 S 3 terfeld, ein-

C0 0I 09 5 O D G J pi A G

iere

S E E 79 469 315 165 628 75 593 30 56 72: 3 876 j 5 029 ; 90: Das Grundstück it mit 3050 M Nugzung2werth | Tausch, früher in Rössel, aufgefordert, spätestens in L . Saünar 1887, getra a S O 52 853 965 76 518 620 931 529 939 23 S6 | 31 331 33 120 z zur Gebäudesteuer veranlagt. Auszug aus der Steuer- | dem auf : | Anti Abtbeilung II. beantragt. * Sea S thrinäea rolle, beglaubigte Abschrift des Grundbu<blatt3, | den D Juni 1887, Vormittags 11 Uhr, Aschenfeldt, Dr. gefordert,

N s z 56-7 I } - j - : H Ad f S Wi A A f é ( s 1 15 1 il ul E “Bezirk Unter-Elsaß E h 299 45 3! N 612 ( 298 425 313 56 612 022 032 C aige Abshau ungen und andere das Grundstü | vor de: p neten Gerichte anberaumten Auf- rôöfe atlicht : Fid, Gerichts :\hreiber. den 28, 7, Vormittags 9 n Kt

E - . - - , . - S T Ster O ee 354 029 | i 469 549 593 684 938 958 461 942 338 | 26! ; betreffende Nachweisu ngea, fowie besondere Kauf- | gebots teeinine Rechte anzumelden, widrigenfalls vor dem unferz | anberau Lothring a l S i S 90 241 ¡39 489 729 947 999 | 944 707 492 706 E ) 768 C bedingungen können in der Serichts\chreiberei , Neue | fie mi E ihren Ansprüchen auf die Post werden aus- | [5520: Aufgebot. gebotstermin ine N ete mnzumelden und di - Sra: Ent Zimmer 41, ei ngeschen werden. geshloîen werden. Die Magdalena Gro?ell, ledig, großjäbrig, zu | vorzulegen, wil ‘igenfalls die Kraf [cserfl e Realbere<tigten werden aufgefordert, die nicht Nöffel, den 1. Februar 1887. Epfig bei Barr wohnend fat das Aufgebot es | Urkunde erfo ti : E c A e 1) C74 , 5 fue “). O .) ‘-) 4 T It e E 4 i / f h Nd : DertiDes Neid 333 6! 53 922 033 46 855 632 22 155 433 23 U48 628 45 234 U6Ì ; 40 S (A4 von selbst Q E Ie E Ansvrüe, Königliches Amtsgericht, zu L T gegangenen 41%%6 Pfa ndbriefs Nr. 978 Teucheru den 3 r Groß ir dana L A 106 141 014 909 105 080 104 490 909 570 i Ae q i 9 teren Vorhandensein oder Betrag aus dem Grund- ————— 1. Litera C. aus der Pfandanleihe von nigliches Am Nroßherzogthum Luxemburg . a 6 a J 1 -40 &00 E E R j

Zusammen 268 793 086 1 564 355 (70 108 796 562 1 566 670

ri