1887 / 32 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

den zu Volmerbausen wobnenten Naufinanna Gustav | Nakel. Vekanntmachung. 55273] | R. «& H. Rothschild in Völkershausen, wel<he | Bursstädt. [55069] Börsen-Beila - ge

Rennen ¿Um p ma bestellt hat In unser Firmenregister ist Folgendes dndriica si< aufgelöst hat, gelös<t worden. In das Musterregister ist im Monat Ianuar 1887 Kölu, den 21. Januar 1887. worden : Vacha, den 31. Januar 1887. eingetragen:

L Keller, : . Mr, $3, Großberzogli< S. Amtsgericht. IT. Nr. 77. Firma: Vonsa>, Werner «& E S 9 O E E S Gerittéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers : j Dr. Krug. E in Burkersdorf, ein veri <loïen:s 5 Â es ent ent um Deut cil Rei 8-Anz cl ér Und Kul [ î D as f Abtbeilung VII. Kaufmann Michael Salomon Machol zu 1 Handshhubsteffmuster, Fläthenerzeugniß, Fabrik- E Î q g l reu l enl S aa 3-7 NzeIgeT. E Pg age L Aas Ga Zerbst. eere 95285] rummer 1, SGupieiit drei Iabre, angemeldet am Á é E S _ [55264] Spalte 3. Ort der Niederlafsung : cfkanutmachung. 27. Ianuar 1887, Vormittags ¿ hr. / n Gm i Krivitz. Zufolge amtêgeri<tli<er Verfügung Mrotschen. Fol. 214 Bd. I. des Tr wig Handelsregisters, Burgstädt, am 31. Ianuar 1857. L I2, S Zons 9 den 7. N 7 vom gestri gen Tage ist zum Handeléregister Fol. 78 Spalte 4. Bezeichnung der Firma: rooselbsi die Firma A. F. Kölliug in Zerbft ein- Königliche Amtsêgzricht. a Es E n E Nr. 78 beute cingetragen : M. S. Machol. getragen stebt, ift heute vermerkt worden, daß die Bret \<neider. : 5 E Bremer Anleibe. . 341 mn.1/10 : : : j S Col. 3. delsfirma: Rudolf Schulz. Spalte 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom | dem Kaufmann Friedri ich Kölling bier ertheilte Pro- Uen _ Berliner LSörse vom 7. Februar 1887. Großberzogl. Heff. Col. 4. Ort der Niederlassung : Krivit. 4. Februar 1887 an demselben Tage. kura zurüd>gezogen ift. Frankenberg. [55083] f Hamvburger & Zeh Col. 5. Name und Wohnort des Inha ers: (Akten über das Firmenregister II. 2. Ord.- E den 5. Februar 1887. In das Mrs ister ift eingetragen : Amilich ci eie lit ( ie ( Rudolf Schulz. Nr. 190.) : Herz; ¡ogli< Anbaltis<es Amtzg eriht. Nr. 124. Firma Hofmann «& Lohr in „Fran- s | g sle c IDUTIE Krivitz, den 4. Februar 1887. Nakel, den 4. Februar 1887. Der- Handelsêritter : feaberg, ein vers{lo}senes Packet mit 5 Mustern UmreGnungs- Sätze. Otto Bar >, A.-G.-Aktuar, Königliches Amtégericht. “Morgenrotb. für Ghenille-Porti èren, Flächenmuster, Dessin: 131. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = #9 Mark. 1 Gulven Gerichtsschreiber des Grofberzogl. Amtsgerichts. c Schutzfr bter: atn F Marke 7 Gespen iübd. Währung == 12 Mark 5 z g : 132, 135, 136, 137, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 209 Gulden hol. Wäßr. = 170 Mart Mar! Banco = 1,59 Mark S à i Neuenburg. _Vefkanntmachung. P Ras e Ss om 0, Feaugi ar 1887, 24 Ubr Nami ttags. 100 Rubel == 329 Mark. 1 Livre Sterli 20 Mark. s öÖpelin. ufolge Verfügung vom heutigen In unfer Genossenschaftsregister ist bei der unter Ne g Nr. 125. Firma. S iebler medins ; Tage ist in das tesic Handeléregister Fol Nr. 2 eingetragenen Genoß\en®s<aft: Muster - cit egister Nr. 1 15, daselbst, 1 Pa>et, Zc< mit 9 Mustern f q, Amsterd 109 Feter. T M T . s s icl,

Me. (1 6 eingetragen : „„Vorschuß;verein Neuenburg, Einge- (Die ausländi <en Muster werden unter nelle, Flächenmuster, Genre: 53 bis 57, 60, 64, 65, 100 #1

Col. 3. L. Sansen. : trageue Genoffenschaft“ Leivzig ve r3Fent tit) 69, Schuyrist LZ Jahre, angemeldet am 10. Januar d) Col. 4. Kröpelin. - : gende Eintragung bewirkt worden: 4 S 1887, ¿5 Ubr Nachmittags. tiv. 100 Gr. _Eiv eignied derlafung ht in S 4 Dur<h Beschluß der Generalv ersammlung vom g geg / [55097] | ir. 126. Firma Schubert & Günther da- L E O0 E Col. 5. in GL y [28 Dezember 1886 ist der Bä>ermeister Carl | In das Musterregister wurde eingetragen selbi, F vers{lossenes Pa>et mit 4 Mustern für Skandin. Pläye 100 Kr. wis L Hansen in Kröpelin in. | Gorsh in S enenburs als Vorstandë mitglied, und | Nr. 200. Firma Jof. Michels «& Halcour in } baumwolle Chenille - Portièren, Flächenmuster, Kopenbagen “100 Kr. Kröpelin, 3. Februar 1887. : zwar als Kasfirer des Vors<ußvereins Neuenburg, | Erfeleuz, 1 Pa>et mit 50 Mustern für Fabrikate Dessin: 2023, Schutfrist 3 Iabre, angemeldet am London... . „1L. Strl. Großherzogliches Amtsgericht. M Raa Genoffens chaft für die Wahlperiode in halbwollenen Juponitoffen, ofen, Flächenmuster, | 12 Fanuar 1857, 44 Übr Nami! itags. 20, «e LO, Strl. Q y 1887/89 gewählt. F. VIa | Fabrifnummern 4175 bis infl. 4224, Scbuksrist | Nr. 127. Firma Gaben «& Günther da- Liffab. u. Oporto 1 Milreis S (55267] | Neuenburg, den 2. Februar 1887. 3 Zabre, angemeldet am 7. Januar 1887, Vormit- | selbst, 1 ver’ <loîfene s Pat mit 4 Mustern für : 1 Milreis : Küstrin. Königliches Amtsgericht Küstrin. Königlibes Amtsg rit. tags 9 Ubr. 2 Tischde>en und Po ortièren, Flächenmuster Nrn. 24 100 Pef, 2 .) 44771 r nrn as g A It rtr 5 î - 1] z 2 a Ard Ad B E E 2 J) Peî Die 1 Nr. 240 unseres Firmenregister ein- Nr. 201. Firma Fos. e «& Salcour in | 95 10h, 11, ußfrist 3 Jaëre, angemeldet am 02, 109 Pef. 5

öt | 09 |

—_ I

Tg —_—,— do. 38,90 £3 | do.

d bente d

T cs

AEBEER E

La À Bn s a a L s E ps a j t Q ja

1 4 (9 pa I * S ° (Y H. M t L

O5 E d

h H-- pk pA pmk pk pre Peer

L

-ì-1 2

L

102,19G

30:90 6zB 1101,10G

v , . Fd pad pand jut pur per dard derd pu

co

s rg g A LSOS

Anl. 1869 ats O

(uk z r t, O)

© Li 1

r

a ba R O O 4

G ry i111 C24 n a Bs B

5 E

h p 4 p—À r cs

e ml

e P

t: O O r

I: S S) >

À pet pre prend jer prr J S

ct _

Staats - Anl. Preuß. Pr.-Anl. 1855 Kurhef.Pr.-S{.à40Th[. Badiscbe Pr. Anl. de1S67 Bavyveriscbe Präm. -Anl. Brauns {b hw. 20 T SHE «Poofe Cöln-Mind. Pr.- Antheil. Dessauer St-Pr ca Hamb.59T

Lübe>er : 50 Meininger Oldenb. 40T

T T)

D —_-

Oie trt El;

C S A G A C5 Se A TO

ry ry ry ry H

- > 4= O2

U SE

, He

2 >— d c

t s

t Q,

(Q

E = }

C

4

wt

L a A E A n Ï pi pi A qs s .. dund (rad pr

3

«2B

)—)

L [S T quo » S C E D -B —A

1 pn _-

I 4 —1— 1]

_—— _—+ u ps A A G Q “i R 4 f cs cu

_— ¿L - Q L L U I e S

(S (S0

“l e el þ

E

a F. A. Köhler ¡u Küstrin ist am [55274] | Erfelenz, 1 Paket mit 25 Mustern für Fabrikate | 21. Januar 18 Ubr Nathmittags. 100 Fr. 7 gelôò Ht. Paderborn. In r Gesellschaftsregister ift B ba lbwollenen & Juponftofen, offen, Flädbenmuf E Nr. 128. C. F- Rüdiger & Sohn 100 L. e laufen den Nu 49 in Colonne 4 ein- | Fabrifnummern 4225 bis inkl, 4249, Scußfrist dase! Gt, eri<lossenes Patet mit 45 Mustern . . « +/100 Sl. Vekanntmachung. [55266] | g ¡ctragen : 3 Jahre, angemeldet am 7. Januar 18837, Vormit- | tür Kleidersto E E Sabrifnumn mern 255, e 2 e JUOO T, Berfüg un g von heute ist die in Kulm_ bes Die Hallenstein et Fels u | tags 9 Ubr. _ | 5: 256, 258 bis 295, 297, 298, 299, 301, 302 Sduts- , 100 sl, deléntederlassung des Kaufmanns Otto nis ‘ola S des Gesellschafters Nr. 202 Firma Eug. Hocsh & Ortÿiaus in | frit 3 Iabre, i E ia j 887, .¡100 zsl, Reink old Radczewski ebendaselbst unter | Kaufmann Hallenstein aufgelöst. Ligui- Düren, 1 Umschlag mit dem Abdru> einer Etiquette, | N F lr _Macmittags. S : . 100 Fr. datoren nd wel<e zur Verpakung von Briefpapier und Brief- | 35: ¿lib Sächsi\hes Amtsgeribt Fraukenberg Italie en. Plôge . 100 Lire O. F. Nadczetwski 1) Herr Kaufmann Heinemann Fels zu ums{hlägen sowobl in Form von Paeten wie / am 31. ienen 1887. i do. do. „100 Lire

esfeitige Firmenregister unter Nr. 320 ein- baus, i Schahteln in ein und mehrfarbiger Ausstattung ver- Wiegand St. D. 100S.R./3W. 183,65 £ a s 2) Herr Kaufmann Jacob Hallenstein zu Neu- | wandt wird, versiegelt, Flächenmuster, Fabrif- o. S F 32 80 £3 E 31, Januar 1887. baus. i nummer 34, Schutfrist 3 Jahre, angemeldet am | [55066] : Wariéan O0 SN 1E 3,50 bz 5. N L Königl lies A! intsgerict. ie Liguidatoren sind die zur Liquidation ge- | 14. Januar 1587, Vormittags 9 Uhr. | i das Musterregister ist eingetragen : : 4 « B N

_— enden e lungen einzeln A befugt. | Nr. 203. Firma Vonachten «& Völker in| 313. Firma „„Façonecisenwalzwerk L. / E A __ [50268] ingetragen zufolge Verfügung vom 3. Februar | Aachen, 1 Pa>ket mit 8 Mustern für Tuche, versi iegelt, Maunstaedt & C Cie.‘ ¿zu Kalf, 1 versiegeltes Paket, | i L Stü Lahr. Nr. 1478. In das Firmenregister wurde | am ain Tage. (Akten. ‘über das G 1 1704 | entbaltend 28 Mufter:cihnungen und S 22 Muster- er “E e a, __| sells<haftsregister Band VII. Seite 12.) | Siatenmu]ler, gabrifnummern 12345 6, N raphien von Malzeise enprofilen, vlastise Er- L S E Firma S. Güuzburger M “Baare ven 3, Februar 1887. | S 3 Jahre, angemeldet am 22. Januar | zeugni}se, Fabriknummern 70 bis 119 einsc{liezli<, Lahr: zu Firma erlo den. Köni gliches Am sgeridit. | 1587, Nachmittags 4 uhr A Minuten. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ant 22. Janiax, Lahr, 1 A 1887. i S H r 204, Firma Glashütte vormals Gebr. | Mittags 12 Uhr, i

Großherzoglihes Amtsgericht. Rosenberg, Wpr. Befanntmacung. [552781 | Siegwart & C. in S g andt 1 Holz¡-Umsblag 0 en 31, Januar 1887. 50 Graw E - E 1 neuê M D

a ry r

S

7

s E u

Ri

tr: —— O e t —] Ce

A G | A

+&

4

O R O

(Q

ez D ry r, ty 7 t en.

t r, c, F

Le B) Dn

c S tr (V e cty

N t-+ GTIBANSZR!

(6)

13 T4 n

t A ——À pr

R t

ns cat

s

(S

005

O U I OO

A s a O

i c/ ry tyr cs cy

@ r D O i 7

: (G

- 4

e Set; O a Li “D A es 2 Tra e t 3 tg i

T

M

Eichrodt. In unser Firt nenregister ist am 1. Februar 1887 | mit 21 Zeichnungen für Erzeug aus gepreßtem j Keßler, Gnal. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl : N 121 | unter Nr. 276 die Firma „A. Schaefer“ zu | Glas, versiegelt, Muster für p astiide G ¡eugniff | Gerict2shreiber des Königlihen Amtsgerichts. A Bankn "Un 1OO >50 Lübeck. Eintragung [55188] | Dt.-Eylau und als deren Inhaber der Kaufmann | Fabriknummern 109—129, Sczutfriit 3 Fabre, | Abtheilu: 25 VIL Ne: S t Be Pr. 7 S E E a S Lg IRS 0M Garl Albert Schaefer zu Dr.-Eylau eingetragen | gemeldet am 26, Januar 1887, Nachmittags 5 Ubr. | -—- u bade Sil I E E ae s Am 3. Februar 1887 ist eingetrag _ worden. Aachen, den 31. Fanuar 188 Ö [55067] ere Dan Es B P Kubel [18 Ï anf Blatt 1289 ber der Tina Stephan Rosenberg, Wpr. , den 1. Februar 1887. Kör tigliches Antsgericht. E In das Muiterregister ist eingetragen: : Russe Dan it s A184 500 E Kempner : D ie Firma ist erloschen. Königliches Amtsgericht. I. ————————— Nr. 312, Firma „Gebr. Heitmann“ in Köln, i M. E L GOSIRL 2 D hs Lübe>, den 3. Februar 1887. : Augsburg. [55183] versiegeltes Paket, enthaltend 5 E für Ruf. Zollcouvons E S 20 Das Amts geridt. Abtheilung IV. Rosenberg. Wpr. Befanntmahung. [55279] | In das Musterregister ist eingetragen er Mr. 33: | Dekorationen an Etiquetts Kaus Farbe en und Placat, Ru af Ponen! Nets aue Sal 40/4 E S SUnE, Dre _ Der Kaufmann Carl Albert Schaefer aus L. A. Riedinger in Augsburg, fieben vbotos- Flächenerzeugnisse, Fabrifnummern 11 6 s 15, , Schuß- Zinsfuß der Reichsbank: ia O. Köpke. Briesen, jext zu Dt. E E L seine Che | gravbis<e Abbildungen von Bele eu<tungSapparaten frift s Zahre, an gemeldet am 10. Sanudt 1887, Fonds - i E mit Emilie Nuguste, geb. Hochstaedt, zur ge- | für Gas und d elecftri]<es Lit, ofen, Fabriknumr Vormittazs 1 O É Deut! - Lüneburg. Befanntmachung. [9926 E richtlichen N bEnbluna 1 dato Briesen, den 4941, 4942, 5026, 5030, 5091, 90: 92 ' 3093, plastische Köln, den 31. Januar 1887. M n E Neis - Anlcibe _In das Hande lsregister ads Amtsgerichts Lüneburg | 21. Oktober 1886, die Semeinschaft der Güter und | Erz eugnisse, Schutf Frist Len Jahre, angemeldet an Kelet, Preuß. ‘Consolid. L ibe ist Fol. 415 unter der E des Erwerbes mit der Maßgabe ausgeschlossen, daß | 31. Januar 1887, Vormittags I UbE Gerichtés<rciber des A lien Amtsgerichts. 00, ie 1 „Gemeinnügige Baugesellschaft das Vermêgen sowie jeglicher Erwerb der Chefra Augsburg, den 1. Februar 1837. | Abtheil ilung VII. j taats-Anleibe : in Lüneburg“‘ die Natur des Vorbehaltenen haben soll. Kgl. Landgericht. Kammer für Handelsfa&en. | pa f 1860, 2 na S Eingetragen in das diesfeitige Handelsregister unter Warmuth, Kgl. Landgerichtsrath. | Köln. Spalte 3. Seit Juli 1886 besteht der Aufsichts- | Nr. 69 _zufo lge Verfügung vom 31. Januar 1887 | E n | In das Muñterregister ist eingetragen : Í E A rath aus: i L am 1. Februar 1887. | Barmen. [55065] | Nr. 311. _Eßgefrau Jakob Adoiph Müller, ; Kurmärkisve S de Sanger rath v. Reden, Nosenberg, Wpr., 1. Februar 1887. Im Monat Januar 1887 sind init rin- | Christine Franziska, geborene Erpeldinger, 1 Oder-Deichb.-Obl dem Landrentm ister Kraut, Königliches Amtsgericht. T. ragungen zum Musterregister bewirkt worden : ohue Geschäft, in Köln , 1 versiegeltes Paket, | Berliner Stadt-Ob dem Banguier Jacobsen, Nr. 1088, Firma N. Ea Wuppermannu in | enthaltend 2 Muster zu Glaslüster , plastis> e Er- : do. do. S Lüneburg. N Varmen, Um'c{ag mit 4S ‘igen muytern, versiegelt, | zeugnisse, Fabriknummer 18351 und 1835l1a, S&uß- l do. do. eu L (0 fart tatéprot oto [l vom 15, A uli Saargemünd. Un Ter Nr. Muster ur vlaîtif he Erz zen gni e, Fabriknummern | frist D Sah Lee an gemeldet alt 4. Ja anuar 1837, h Breslauer S tadt- Anleibe 4 < N der Generalversammlung | Firmenregisters wurde eingetragen die Firma: 1616, 1622 1625 16 e 18frist drei Jahre, | Namittags 4 Uhr. 7 Casseler Stadt-Anleibe . 4 1 Tage eine Abänderung des Inhalts Sibitte—Vertcaus angemeldet am 13. J Mittags 12 Ubr. Kölu, den 2 Januar 1887. : Charlottenb. Stadt-Anl. tépertrages ersolgt mit dem Siße zu Saargemünd und als deren Ier, 1089. Mea fer ermann Schäfer in Keller, Elberfelder é Stadt-O blig. ide zu veröffentlihende Aende- | Inbaber der Kauf mann Paul Sibille daselbft. Varmen, Umschlag mit Abi ldung von 1 Modell Gerichtsschreiber des Köntg ¡lien Amtsgerichts, , E. t ObLIY, u. S. Saargemünd, den 2. Februar 1887. eines Stopfapparats mit federnd e Fuß für Nähe | Abtbeilung g VII. : j Königs Stadt - Anle e : L __- Der Landgerichts-Sekretär. ma fin en cen, Muster für plastishe Erzeugnisse, | H D preuß. P P rov. «Q lig. .14 Generalversammlung muß min- Bernh ard. Fabrifnummer 157, Scutfriit ein Jahr, angc- | Nordhausen. (54929) L Rheinprovinz - Oblig. . 4 i vorber in den dazu bestimmten S j Hel det am 5, anuar 18 A Vormittags U Uhr. | In das Musterregister ilt eingetragen : 4 E G S 191 55281] Nr. 1090. Vorwerk & Sohn in! Nr. 29, Firma Carl F. Schmidt in Bleiche- | stvreuß. Prov.-L ; Salzungen. Im Genoffenf<aftêregister Nr, 4 Barmen, Umsa mit s Mustern von e | rode, ein versiegeltes pat m 2 Mu N p Shulvo b L Berl ‘Geafn lt] Q C gehenden Dekannt- Blatt 210 ift beute bez üglich des Spar: und Vor- | bändern, versiegelt, Flächenmuk Zabrifnumme en | Geweben, Fabrik nummern . 517, Flâchenerzeug i H S y machungen E irc ne Deutschen Reichs: | schuß-Vereius ec. G. in Schweina eingetragen | 1343 1, 2, 2, 4 1042 1 : S<ut frist drei | nisse, Schuyfrist drei Jahre, ange de t den 27. Sá- j So Anzeiger und durh die Lüneburg!hen Anzeigen. | worden: S Jahre, angemeldet am 3, Ñ 7 N Hat 1887 Vormitta223 5 Ubr. E h "64 Sollte leßteres Blatt geb , E hat die nächste „Laut Anzeige vom 14, v. Mts. i Lehrer | mittags 11 Uhr 50 Minute Nordhausen, den 31. Januar 1887. do. Genetalictsammlung tir aner L E zu 04 August Reum in S@wcina als Controleur | Nr. 1991, Firma Imhoff «& Verchter in Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. | Landschaftl. Central». A i genügt die Bekanntmachung im Reichs g zwar für die Jahre 1887, E L ¡fdla ag L u E Fla bedrud>ter StoIp. h : do. do. 2 “nzeiger. L Z 188 39, Gummistrumpfbandlitze, versiegelt, Flächenmuste 95098 i 1 vetne33 S, en 29, Januar 1887. Ban: den 18. Januar 1887. Fabrifnumme er 107, Scutfrifst drei Jahre, E Sie L erregister Ut eingetragen : Es k e Qa 1 Königliches Amtsgericht III. Herzogl. Amtsgericht, Abtb. III. det am 31. Januar 188 , Mittags D Uhr. N 9 taufmanz Pau! Westphal, als Î do neue 2 Arends. Billi d. Barmen, den 3. uar 1887. Mit tinhaber x das Gefellschaftsregister unter | do. - E Königlich Amtsgericht. Nr. 76 ‘agen : Fizt Ç 2 S j Df ide Mannheim. Handelsregistereintrag. [55270] | Spremberg. Bekanntmachung. [55280] {m igs E phal m2 Carl August Weist | E In das Handelsregister wurde unter D Ordnungs- Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist Folgendes | Bremen. [55964] Kiste A 52 Mulftern für Bernstein- «Schmucksachen, i do ge N e O A A AN zur | eingetragen worden, und zwar E In das Musterregister ist eingetragen : | Und zwar 11 Kämme, Geschäftsnummern 305, 306, do. Landes-Kr. Lma „Badische Nartos}se -Meh G 1) in unser Firmenregifter bezüglih der unter Nr. 261. Firma The German Linoleum | A 908, 909, 810, 311, 315 316, 317, 385 Posensche De 8 jeltagnt xa | Mr. 181 vermerkten Firma Theodor Wisfiuger | Manuslacturing Company Limited in Agraffen, Geschäftsnummern 344, 345, 346, 342, O ¿ Dur Ve <luß der Aer A Ag) 1+ i “General- zu Spremberg: Bremen, als Zweigniederlaitung der in N 09 343, 340, 341, d Zopfnadeln, Geschäftsnummern Sächsische : versammlung po n 2% ezemver 1886 wurde die Die Firma ift erloschen. 5 bestehenden Hauvtniederlassung, ein versiegeltes Pac a dl 333, 509, 506, 540, 495, 5 Kopf- ]Sglesishe altland Gefells E aufgelôît. _2) in unfer Gesellshaftsregister unter Nr. 91 die | enthaltend 5 Muster zum Bedrucken pon Lino A immern 325, 849, 850, 851, 854 do. do. Zu Liquidatoren find ernannt: : Oandel8gesells<aft Theodor Wissinger sen. mit dem | Fabrifnumzern 519, 520, 521 523, 524 und I T0 hes, Geschäftsnummern 732, 727, 734; do. lands. Lit. 1) Garl zFriedri< Wahl, Kaufmann în London, Sit zu Spremberg. 2 Muster zum Be edrucen von ‘Linoleum-Läufern, 20 (S c 39, (40-786. (81 729, 728 730’ do. do Lit. und 2) Rudolph Wahl junior, Kaufmann in Mann- Die Gesellschafter h F. N. 107 und 103, Flächenmuster, S hutfrist 9 Uri r, Geschäfts ¿nummern 844, 843, 842 do. do. heim, mit der Befugniß, daß jeder dieser Ligqui- 1) der Tuchfabrikant Hermann Paul Wissinger, | 3 Jahre, angemeldet den 91 Januar 155 Nacb- | 808, & "7 Nadeln, Geschäfts nummern 852, do. do. datoren für fi allein alle geseßlich einem Liquidator 2) der Tuhfabrifant Karl Hermann Wissinger, | mittags 1 Ubr 10 Minuten —— 1808, 838 via Erzeugniß, Schußfrist 5 Jahre. do. do. Li zustehenden Rechts Bandlungen gültig vornehmen kann. Beide Spremberg. Firma Caften & Suhling in Bremen kat ange! neldet am 31 Januar 1887, Vormittags do. do Mannheim, den 31. Januar 1587. Die Gesell Haft fat am 10. Januar 1887 be- | für die unter Nr. 182 angemeldeten. mit den Fabrif- | 11 Ubr. do. do. neu Großh. Amtsgericht. 2, gonnen. : nummern 9361, 9364, 9369 bis 9375, 9382, 9384 Stolp, den 1. Februar 1887. do. do. neue ¿E Hildebrandt. Be den 1. Februar 1887. 9386, 9390, 9409, 9410, 9411, 2413 bis 9416; Königliches Amtsgericht. O D bo E [55271] Königliches Amtsgericht. Pee 9449 bis 9451 aer enem jet offen s O A [54928 S&l8w.H. L.Krd.Pfb. 2 a vorliegenden Muster Innen- und Außen- | * 54925 Bestfäli S, E Landgericht zu Mes. B [55283] | Etiquetten für Cigarrenfiftén. Verlängerung der In das Musterregister ist eingetragen : y ins * aud Im hiesigen Handels- (Firmene) Register wurde | Strassburg. Kaiserl. £ Landgericht Straßburg. | Schußfrist auf 3 Jahre angemeldet. Nr. S. Leopold Lövy vormals Bremer «C Westpr, ritter. . beute zu der Firma Ch. Liévin zu Metz, Jihaber Am beutigen Tage wurde zu Nr. 787 des Gesell- Dieselbe Firma bat für die unter Nr. 183 an- David, Commanditgesell)<aft zu Stralsund, zwei Hannoversche E Carl Arthur Liévin, Liqueurfabrifant und Wein- | sc<aftsregisters, bei der Aktiengesell\ [haft „Elsässische gemeldeten, mit den Fabriknummern 7922, 8361 bis | Muster für Reife-Kartenivieltafchen, offen, plastische essen-Nassan hânoler zu Mey, Folgendes vermerkt : Gesellschaft für Jute-S pinnerei und Weberei | 8364, 8377 bis 8380, 8388 bis 8390, 8393, 8394, | Erzeugnisse, obne Fabriknummec, Schußfrist drei e Neumärk. Die Firma iît erlosen, indem deren Inhaber | in BVischweiler““, ‘eingetragen: 8396, 8397, 8399 und 8400 versehenen, jeßt ofen Iabre, angemeldet am 29. Januar 1887, Vormittags Setenbur er H das Geschäft an den Henri Ory zu Mey über- as bisberige Vorstandsmitalied Ernft Petry ist | in einem Paet vorliegenden Muster Etiquetten, | 11 Ubr. i s : ormmersche E tragen hat. aus dem Vorstande auägeschieden und bleibt Herr | Einwi>elpapiere und Brände zur Ausstattung von | Stralsund, den 29. Januar 1887. Dosensde N Gustav Adolf Picard daselbst alleiniger Vorstand. Gigarrenkisten, Verlängerung der Schußfrist auf Königliches Amtsgeriht. III. reußische . 9 Im Firmenregister wurde beute eingetragen die Straßburg, den 3. Februar_ 1887. Jahr und für die mit den Fabriknummern 8305 Rb in. u. Westf. Firma Ph. R. Amselle ¡u Remilly, und als Ver Landgerichts-Sekretär : 8306, 8392 versehenen Verlängerung der Schu frift Not ; bsi \< 95,60à,(0 bz G E O 2 deren Inhaber der Kaufmann und Getreidehändler Herzig. auf 3 Jahre angemeldet i E Redacteur: Riedel. Stblesis&e S 102,75 bz do do. 5 R Bresl «Schw.-Freib. J a A ? m , . D S S S . j à E É Philipx L Ms O wohnhaft. in : Bremen, aus E Kanzlei der Kammer für | Berlin: Berl E Stleswig-Holstein .4 O do. do. pr. ult. Feb. 5540à,60bz | Berlin-DreSden 4 | 1/4, 119,10bz D Der Landgerichts-S Sekretär: Auf G d „Bekanntmachung, [55284] | Handelssachen, den 3. Februar 1887, erlag der Expedition (Scholz). Badishe St.-Eisenb.-A. 4 versch. |103,00G do. Nicolai-Oblig. . . .4 |[1/5,u.1/11./34,50B Grefeld@t 4 . |—,— Stttenthaéler. wol, u L pas: ad Stieler es E eee A ist die _ D hule , Dr. | Dru der Norddeuts<en BuHdru>erei und Berlags- Bayerische Anleihe . . 14 | versh, 1103,00G do. do. Fleine'4 1/5,u.1/11,184,50B Crefeld -Uerdiager' 4 Sregisters eingetragene Firma Anftalt, Berlin $SW., Wilbelmstraße Nr. 32.

[m

4194 590 bz B

m A A 4

TE

O! 0. He

J C

ODoOoDnOODnOmDnnNDnDS;

S D U

A A A

A

N co

A A p p A A A i A S rf ry trr rf cf tyr r c.

J) ry rif

. S Tr

O) Ne L C2 S C

4 L)

4 í

ia e

:-Pfandi

amg s A pm A S n. -

Norwegi {e Anl. de18 Papiere. Oesterr. Gold-Rente 105 50 bz do. do. Él. 99 00bz (H do. de. pr Ult. 104406 do. Pav ters? Rente . 199 00 83G s, : 7h01 40G do. 10. 101,40tzG do. 199,9 E do, ; 98,00 bz do. s 98,006 3 do. S do. 162,10 bzG 100,50 bzB l 100,50 b; B do. 250 F 101,90B do. Kredit-t 1858 —| pr. Stüd |285,C0bz ,— do. 1860er E e Ot 111,00tzG 104,00B . Do, Dr, ult. Febr. 111,00 bj 100,50B do. do. 1864 nd [274,90 bz ——— L Boden fred.-Pfdbr —,— 5 [ t-Anleibe 83 2det. bzG “do. fleine —,— ‘fandbriefe . 57,75 bzG® er BT S Raab-Grz (Prâm.-Anl.) 1093,00B Röm. Stadt-Anleibe L. 116,10 63x do. Il. t III. Ém. 108,75 bzG Rumän. M große 102,80 bz mittel 36,70 bz : tleine 191,60 bz do. 8-Obligat. 96,90 bz do. fleine E d2, sund. 98, 90G do. mittel 97,25 bz do. fleine 191,50 bz do. amort. 97,00 bz do. do. feine 97,10 bz Ruf\.-Engl. Anl. de 1822, 101,60G do. do. de 1859: 5 ID do. do. de 1862 101,00 b; do. do. fleine 96,90 bz G do. consol. Anl. 1870 do. do. kleine 96,20 bj do, do. 1871 —— do. do. fleine E do. do. 1872 96,20 bz do. do. fine E D do. do. 1873 7 D OD fleine ——— do.1871—73pr. ult. Feb. N E Do. eibe 18D... 96,20 bz D Do kleine

_—-

——— D D 1.

/

o)

L d 4 1

E

Sa

U L O: e Es O

E Sie e:

A 2 Cx c: 3 tz

= T: w L 2 T O Dit L Tx

_. pas S O

En

V M Cc

T M agf ag

ry er © Cy

rudz. 100 r in. -Dfdbr.I. 164,200 Do, 0B, . Abtheilung :

J.164,20 bz

O D H-R» r3

(X G c «4

ez

Ema

A

««* ded I ireek bd dab pad pre

a

o c A p pr A

4 N a bfi jd qug E A E BL

, - —,— Hamb. Hypotk. 107,00 bz

Tz pem pre pee deen A

C3 F

A e f H ( —d

A 00 2 5 N (e ° L “- N M

E O I

= prad durad eo A A p A A >

c d g A pak An puri pn p e j di pu pamd pemÀ

e a (J OFOOL au)

2E E

M R A M Crt

ret r:

bed

q Vas

A H 4

im: Vi fa Mae Me Min (Ex (Ex O S Er C S Us Us Us U E 4

+ * 4

4

A A A p A p þA

dend (de fred prnn dunn = A Sn D F E p —Â 4 H— d

SEEBS

S ———+S N

SB

-

54,259ebB 96,900B 97,ö0et. Lz 97,4Vet. tz 106,7ò bz 166,Tò bz 102, 29 b 162,25 bz 99,006 03 99,00 bz 39,25 bz 91,50 bz Pr. Ctrb. Pfdb. u unk. rz 110 92,00 bz do. fs 110 9.193,50 bz do. rz. 100 do. 4 194,50 bz do. tüundb. E 194,50G “* | Pr. Centr.-Comm.-D olg. D Pr. Hyp.-A.-B. Ir 12 96,50G do. VL ra 11 ) 93,50 bz do. div. Ser. rz. 100 Ns do. rz. 100 93 50b Pr. Hvyp.-V.-A.-G.Certif. 93 „o0à, 606 z 20. 94,00G 94 20 bz 2 40à,25à,90bz iy 86,60 bz do. 187,60 bz do. e i. 1/7./97,00 83G da. Do, Do. ficine . 1/7,/97,00bzG 1f. Stles. Bodenkr. -Pfndbr. O Do LoSO. 1/11/79 scà sobB1f. do. Do, L 119 Do, 00 De ULE Feb, 79,30à,40à,20à,70 bz do. 0. —— do. do. 1884... .5 |1/5.u1.1/11./93,50à,60bz | Stett. Nat.-Hyp.-Kr. Gi D 97,00bz do. do. 500er. fehlen do. do. rz. 110 42 N E O D. fleine'ò 1/11.193,80 $4 do. do. rz. 1104 L DDH do. do. pr. ult. Feb. 92,70à93bz D do. 13 1004 102,60 bz do. Gold-Rente . 6 1/12107,50bz 1f. | Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 e do. do. 18834 5 . 1/7.188,10 bz 1102,70 bz do. do. ler 5 1/7.188 102,60 bz do. do. pr. ult. Feb. 102,60 bz do. Orient-Anleibe L . 103,00G do. do. E 1102,50 bz do. do. pr. ns

e O O lad

C

C

D A A A A A-1111 11110

2 E l

Hmm

p pak pad pem O

A

S

—_ M O wr l

A M ja ppe A A

pl funk burt Prm Pra drm fund park E O

bai P Dare Falie De 1

119,90G 105,80G 105,008 105,00G 113,C0G 109,75G 100,00 bz G

109 GOB 9, OUZ

= : R A i A d d

An 4 d

- .

E E d C

5

4 .

Hm me = A A A A

10r-

=_

E E =

A

A I

- N

Dr Ie o 0-H

R O N R O L D H C O L E e C CR D . Ei

D eE28E 4 A © R

D S

£4 rer ry rf Al D Do i

B O B

Ort:

tr c ry ce c, L EA C f

E Ce

o

e

Ma I P pa

J) —] L L =

Wr M0

U o

d Ged

FRPEBBERESRBF I

Ort TAM0

A pi A A A r A fe

Uo D o E T Sr

r r s

etm. AGE era

o r

s = S Ie Vncde dies: Geaniti: Gottes: Livdali: eee lend

F p

E do.

Eisenbahn: Prior. -: Akfticu und

Agten-Iülich D i Bergis d Mark. 11. Á. B. : : L G. E E

do. E.

C do. I, 192, 00G do. IX., 199,40G do. Nordb. Ftd. Wilb. 39,60 63 G Berlin-Anbalter 1857 191,00G do. Lit. C. 103 40bzB do. (Oberlaus.) 100,40 bz G Berlin-Dresd. v. St. gar. 4411 199,70G Berlin-Görlitzer Lit. B.4 f 99,50G Berl.- Les L : / I M Eisenbahn-Stamm: und Stamm-Prior.-Aktien. | Berl. P “Magd E Ai 87,25à,90 bz Div. pro!1885/1886 / do. Lit. C. 6.u.1/12.|55,75G Aawen-Iuli . /1. [133,00 bz G Berlin-Stettiner ——— /1. u. 1/7.155,90bzG do. pr. ult. Febr /5

A A j n A A A A —À p prrÁ puÀ

pad pen

ee

tor- F wt =J I] N

= ) 5 cS 04)

Pfa Ori 9 E S S at PE

+ U,

E NSASIS MOoOOMOoOOOLIOMOHOOINOaNOOO S A O = e F M D T T

O > g r r - $= =< bad prr prak pm pur jet pet pmad pem pom r

co o A A P pa

» C

E: 3

Lan i 4

Ae

E H 5

_——*

tis c C3 ET f 1 E

q —_

q i

Ao

prt p j p jA pi pi A p A pi p p p4 p pri A j p A i j i p pi j b j i A T d

my l 4} l-l ip]

19 q

Go: c ice: . R S o E E Ss EERESEES Es Ea: E d ta d H - [E ect Ort

S2

T

R R R R R R R R R R R R R R R R A A A i A j A j pi

o nao

= E

1 zi1 ¿1 U 1 E il Ii i1 1 1

1 E L E L L L L. L, E, k. á. E E L T. E L 1/4. E, L, S H. Ak /4

Eee Ee

BRS A

0- S Saa

0 -1-Ì

) J.) >)

1 pendd pemed pre pre tex pt pl pan pt qug r; rz am rc rere ex es M cs res A i e a A p pu A b tg A es 22 =

T

P P H A A A pt pt i i Pt A j pi A pi ri pi puri p i pi i H i A A n j jf ¿4 s E E Sa Q e E A E aa S R Q aR B D S G I CRS R c co 2 Q B R R,

»

6, E L 1 100 5C - * 100,50G 100,6CG kl.f. 105,50G .1100,00B 1100,50 bz B 100,506 ;B J, 100,50 63 B

r

E at 2% 25 A A A A

p pk pk p p jd d j

E E E E RSOE E R E E E N Lee

Braun! <rwweigi! e 4 Braunschw. Lds.

pt pt P ae E h

pre pu

Rentenbrie

D

BEEBEE

.u.1/11.55,80 bz Altenburg-Zeig.

E P 1E Ex E f f

f 4

ad pr pt I-11

E E S O hat fan

#- = —i