1887 / 33 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Communal-Bank des Königreihs Sachsen.

Die Actionäâre der unterzeihneten Bank werden biermit zu der

am 25. Februar 1887, Nachmittags 4 Uhr,

im Lokale der Vank, Vrühl 75, 77, stattfindenden 2 siebenzehuten ordentlihen Generalversammlung

Tagesordnung: 1) Geschäftsbericht und Rechnungsabschluß für das Jahr 1886. 2) Bestimmung der Dividende und des Reservefonds-Beitrags auf das Jahr 1886. 3) Neuwahl eines Aufsichtérathsmitgliedes. Leipzig, den 5. Februar 1887.

Der Aufsichtsrath der Communal-Bank des Königreihs Sachsen.

Alfred Thieme, Vors.

[55441]

eingeladen.

[55665]

Uebersicht der Provinzial-Actien-Bank des Großherzogthums Posen am 7. Februar 1887. 5 Activa: Metallbestand M 571 363. Reichskassen- heine M 985. Noten anderer Banken A 600. Wechsel A 4650 570. Lombardforderungen

Æ 980 500. Sonstige Activa M 537 299. Passiva: Grundfapital Æ 3 000 000. Referve- fonds M 750 000. Umlaufende Noten A 1 689 800. E p f fällige Verbindlichkeiten 4 38 522 An eine Kündigungsfrist gebundene Verbindlich- feiten # 1053 636. Sonstige Passiva # 181 288. Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wechsel

94 170 M. Die Direktion.

7) Wochen - Ausweise der deutschen Zettelbaukeu.

[55664] Wochen-Ueberficht der Städtischen Bank zu Breslan am 7. Februar 1887.

Activa. Metallbestand: 895 632 A 08 S. Bestand an Reichskafsensceinen : 5610 4 Bestand an Noten anderer Banken: 276 600 Æ Wechsel : 7958624 60 S. Lombard: 2678400 A Effekten: 825 165 K. Sonstige Aktiva: 39 542 M 53 S.

__ Passiva. Grundkapital: 3000000 Æ Re- serve-Fonds: 600 000 A Banknoten im Umlauf : 2 405 100 M Depositen-Kapitalien: Tägliche Ver- bindlichkeiten 186 440 4 An Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten: 6 416 600 A Sonstige Passiva 10319 Æ 94 4. Eventuelle Verbindli eiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wecseln: 250 466 M 09 .

[55683] M Reichenbach - Langenbielau- Neuroder Chaussee.

Die Herren Aktionäre werden zur ordentlichen

55419)

8) Verschiedene Vekanntmachungen. Preußische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft zu Verlin.

_Ausgabe.

Generalversammlung Ei unahme.

Gewinn- und Verlust-Conto vom Beginn der Gesellschaft bis zum 31. Dezember 1886.

auf Dienstag, den 22. Februar c., Vor: | =— E mittags 9 Uhr, in das Hotel „zum schwarzen Adler“‘ hierselbft unter Hinweisung auf $. 42 des Statuts hierdur< ergebenst eingeladen. Reichenbach i in Schles, den 7. Das Direktorium.

1) Gewinnübertrag aus dem Vorjahre vacat 2) Reserveüberträge aus dem Vorjahre . vacat 3) Prämien-Einnabme für M 40 726 248,— Ver-

, L summe

A. Prämien (Vorprämtien):

a. für direkt gei\<lossene Versicherungen . . dieevon ab lt $. 23 der A.-V.-B. für die durch Neduction bei der SAN G NREE gezahlten Prämien . .. ; é

Februar 1887.

[55684] Tannenberg- Peilauer Chaussee.

| | Die Herren Aktionäre werden zur ordentlichen | | b. für übernommene Rü>kversicher. vacat

B. Nachschußprämien . L Ros C. Conventionalstrafe. . . E

4) Nebenleistungen der Versicherten: E 4

. Eintrittsgelder . . Policengebühren . K biervon an die Agenten . . 3821.60

. Beiträge zum Reservefond gemäß $F$. 24 und 20 D Qa «A 5) Erlôs aus Verkäufen .. d 6) Zinsen, abzügl. der verausgabten Zinsen í 7) Event. Goursgewinn auf SGEL E

8) Sonstige Einnahmen ; D N

Generalversammlung auf Dienstag, den 22. Februar c., Vor- mittags 11 Uhr, in das Hotel „zum schwarzen Adler“ hierselbst

unter Civi sung auf $, 41 des Statuts hierdur<

ergebenst eingeladen.

Reichenbach in Schles, den 7. Februar 1887. Das Direktorium.

vacat Vvacat

[55385] Actien Gesellschaft „Eiswerke Hamburg““.

Ordentliche Generalversammlung der Aktio- nâre am Donnerstag, den 24. Februar a. c., Abends 8 Uhr, im Conventgarten.

Tagesordnung : 1) Vorlage der Bilanz und Bericht des Vor- standes, Genehmigung der Vilanz und Decharge- ertbeilung an den Vorstand und den Aufsihts- | Activa.

vacat

vacat vacat vacat

369 980 99

_BVilanz für das Nechnungsjahr vom Beginn

Ä # X d

366 457/35 b. für festgestellte,

768

476 80 5) Zum Reservefond Abf>reibungen auf : a. Immobilien

Inv entar

963 361 8366 243 91

b. Cc. d. Forderungen . e. Organisatitons-

î

(behufs

) Verwaltung

1 695 40 éfosten

Sonístige Ausgaben

b. Zinsen der lungen

Gewinn

387 068 94

Rückversicherungsprämie : : Eingegangene noch nit verdiente Prämien vacat ) Entschädigungen einf{<l. Regulirungskosten: a. für regulirte Schäden . (hiervon M. 20 153,50 Negulirungsfkosten) | aber noch nit M ne | Entschädigungen reservirt. .. :

Vorausbezahlte noch nit verdiente Zinsen vdienà

Werthpapiere ‘wegen Coursverlust :

(Begründungs- und Cin- rihtungs-) Kosten des ersten M jahres Amortisation) . A

a. Provisionen der Agenten . b, Sonstige Verwaltungskosten .

a. Rabatt der Versicherten . . 5 Garantiefond- Capitals ‘cinzahe

t Al M. 4

vacat

152 918 10

: 18 264 22

18 264/22

rvacat

vacat

60 804 88 61 520 96

145 116/24

94 241 22 90 875) 02

10 T7

Le e 3 938 65 “ant

9 249 42

387 068 94 Pas siva.

rath. E R E

2) Wablen für den Vorstand und Auffichtsrath.

3) Abänderung der Statuten in Gemäßheit des 1)

Actien-Gesetes vom 18. Juli 1884.

Die Vilanz und der Bericht des Vorstandes, sowie die Stimmzettel und Einlaßkarten, sind gegen Vor- zeigung der Actien bei dem Notar Herrn Dr. M. Ritter, Kl. Iohannisstr. 3, T, an den Tagen vom 21. bis 23. Februar a, c., ‘Vormittags zwischen 10 und 12 Uhr, in Empfang zu nehmen.

Hamburg, den 6. Februar 1887.

Der Vorstand. Otto Adloff, Vorsitzender.

Forderungen an die Garanticfondszeiner, wegen der no<h nit baar G E in S Wee <seln S . N

Sonstige Forderungen: . Rückstände der Versicherten , Ausstande bei Agenten e. . . Guthaben bei Bankinstituten . . . im folgenden Jahre fällige Zinsen. ande Kassenbestand E

E N d Grundschuld a. Oypothekten un rund](ulden . [55394] b. Werthpapiere :

34% Central-

Memeler Actien-Brauerei und 4 18 300 Landschaftliche Destillation a A

c, Wechsel. : U Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden gemäß d, anderweit . E Vvacat 24 des Statuts zu der Bruttowerth der Grundstüe . s vacat se<szchnten ordentlichenGeneralversammlung Inventar : : im befannten Lokale der Gesellschaft, Friedrih-Wil- a. Möbel und Hausgeräth . helmstraße Nr. 50, b, Sonstiges Inventar: auf Freitag, den 25. Februar, Schilder, Dru>ksachen . b 6 Nachmittags 4 Uhr, ierdur eingeladen. 10% Abschreibung. . Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind Noch zu de>ende Organisationskosten::

laut $. 27 des Statuts nur Diejenigen berechtigt, (Begründungs- und Cinrichtungsfosten)

welche ihre Aktien bis zum 21. Februar cr., Abends, Verausgabt pro 1886 Statuts

bei der Gesellschaftskasse gegen Bescheinigung nicder- 1/, Abschreibung lt. 8. 23 des U. 24 456.21

gelegt haben. ea E agesordnung : „Of Hr ot 212 7 Bilanz, Gewinn- und Verlustre<nung resp. Se Gre uns

vacat Vvacat Vvacat racat

vacat

6 062 55

ï

M « 4

22% 000|—|| a \c<hädigung .

Sonstige Passiva: Creditoren .

(98/99 j Neservefond :

hierzu Zinsen .

6) Spezialreserven .

| Gene. 8) Gewinnübertrag |

1 96285 4 100/—

606“ 28

122 281 05

60 804 88 61 476/17

Gewinnvertbeilung.

Geschäftsberiht und Ertheilung der Debarge.

Wabl zweter Mitglieder des Aufsichtsrathes an Stelle der ausscheidenden Herren W. Ritter und E. Koenig.

Memel, den 4. Februar 1887. Der Vusfsichtsrath. Wm. Richter. F. R. Dittborn.

Verlin, den 19, Januar 1887, Die Direction. v. Uebel. Doelle.

Uebereinstimmung gefunden. Der Verwaltungsrath. Friedrich v. Kehler.

Woelbling.

319 670/96

See bis _zum 31. Dee E

Garantie- und Betriebsfond .

Re'erveüberträge auf das nächste Jahr: . für no< niht verdiente Prämien . b. für festgestellte, no< nicht abgehobene Ent-

c. für noch nit verdiente Zinsen : 3) Hypotfkeken und Grundschulden .

laut 88. 24, 25 des Statuts . Hiervon zu den Ausgaben verwendet

7) Dividende und sonstige Verwendung des event.

m e «4 300 000 = 300 000:—

vacat

| "vacat vacat S 231 1231/84

A. 18 264.22 101,40 vacat vacat

.

vacat Yracat

319 670 96

Dex gerichtliche Vücherrevisor.

Vorstebendes Gewinn- und Verlust-Conto und Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungämäßig

August Wol [k geführten Büchern

der Gesellshaft in

Die Nevisionscommission.

G. F. Broedermann-Knegendorf.

Georg Fromberg.

[51049]

Letzte Ulmer Münsterbau- ‘Lotterie. Hauptgewinne : 79,000, 30, 000, 10, OOO Mark : 350, OOO Mark nur baares Geld.

Zichung am 7. März 1887. Loose zu 3 Mark, in Partien mit höchstem Rabatt, empfehlen die alleinigen General- Agenten in Ulm S. Klemm «& Gebr. Schultes und deren Agenten in Deutschland.

G O 2-Gesellidaf Deutsche Versiherungs-Gesellschast gegen Frosft-, Hagel: u. Rostschaden. Auf Grund der S8. 9 u. 10 der Statuten lade ih hierdur< unsere verehrten Mitglieder zu unserer ersten ordentlichen Éeneralversanumtuna auf Freitag, den 25. Februar d. J., Vormittags 12 Uhr, nah dem Geschäftélocal unserer Gesellschaft, „Karl-Str. - ¿ ergebenst Sl: 68 9 Frhr. von Stein zu Ko erg, Verlin, 5. Febr. 1887. Vorsitzender des Verwaltungsrathes. Tagesordnung nach $. 14 der Statuten: 1) Bericht der Dir. über das abgel. Geschäftsjahr nebst Vorlage des zuvor vom Verw.-Rathe geprüften Rechnungêabschlufses u. der Bilanz behufs Ertheilung der Decharge. Vorlage der Protocolle über die im abgelauf. Geschäftsjahr gefaßten Beschlüsse des Verwr. a. Antrag auf Ertheilung der Decharge. b. Antrag auf Kündigung der notar. Verträge mit dem control. Mitgliede. c. Antrag auf Genehmigung der dem Vors. des Verwr. bewilligten Platzentshädigung. 4 Antrag auf Beschlußfassung in einer Rostschadensache. Vorlegung sämmlicher bisher von der Gesellschaft abces{lofenen Contracte. Neuwahl sämmtl. Mitglieder des Verw.-Rathes nah $. 29 der Statuten.

[55663]

RRKKK K K K K K K K K K K K K K KKKKK

[55427] Rechts- und Soeben erschien:

Carl Heymauns Verlag, Berlin V. Staatswissenschaftliher Verlag.

Entscheidungen

des

Königl. Oberverwaliungsgerichts. Herausgegeben von _Jebens, Senatspräsident des Königl. OberverwaltungEgerichts

von Meyeren, und

Königl. Oberverwaltungs8gerichtsrath, X11. Band. Die Bände I—X1I sind register zu Band I—VII M 2, geb. M 3

E Breit von à M 7,

e Jacobi, : Königl. Oberverwaltungsgerichtsrath.

Preis [I L L, geb. O

geb. M 8 vorräthig. General-

Adreß;-Kaleuder

für die Königl. Haupt-. und

Residenzstädte

Berlin und Potsdam sowie für Charlottenburg

auf das Redigirt im Burcau des Köuigl 173. Jahrgang.

Jahr 1887. ichen Ministeriums des Junernu. bunden Preis A 10.

Dies amtliche Adreßbuch giebt ein vollständiges Verzeichniß sämmtliher Behörden und

Beamten des Deutschen Reiches und des preußischen

Staates, der städtishen Verwaltungen,

Verkehrs- und Gemeinnügigen Anstalten, der öffentlihen und Privat-Insftitute und der mili- tärishen Besatzung 2. in Berlin, Potsdam und Charlottenburg.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Siaats-Auzeiger.

Dienstag, den $. Februar

H 33e

Der Inhalt dieser Beilage, nen enthalten find, erie eint aud

in welcher di in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central- Handels: -Register für das Deutsche Reich. (ar. 384.

das Bwtihe id

Eisenbah

Das Tentral - Handels - Re As dur die Königliche

Berlin , Wilbelmstraze 32, bez

Anzeigers SW

Vierte Beilage

Berlin,

Bekanntma zungen aus den Handels-, Genofsenschafts-,

fann dur alle Poît - Anstalten, für

euts<en nd Königlich Preußischen Sta ats

Zeichen- und Muster „Registern,

ister für deb

1 A 50 „4 für das

Das S zntral - Santels - Reg Abonnement beträgt

E eti any reis für den

über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-

1 BT

e 5 Pee A > South Aenderungen der deute:

4 2 D e e nLeiC C}.

eljahr s

Naum einer L 30 A.

Der Deut H. {Berlin SW.,, Kochstr. 2 1 Zum künftigen Bankge?et 1tsc-oftafrifanis<e

Plantagen: Gef t, Die Fondsbörse. Der | verm

/ / 1886, tig ta ncinnahmen. B Breslauer Aktienbrauer

(Be ldmarit. Kaffe emartt. Handels-Vere in. Nericheru ngêwefen. Deutschland in Gotba. 2 chens- schaft in Potsdam. Germania zu Stett L 2 fredit- und Hypothekenbankwesen. Die Organ isation des landwirthschaftlichen Kreditwesens. 11], In- serate.

ret.

Iduna în Halle.

Das Rheinschiff. (Verlag der Dr. H. Haas-

{en Bucbdru>kerei in Mannkbeim). Nr. 6. In- |

Amtlive Nachrichten des Re i{s-Versicherun3s- Damvyftraft auf dem Feuilleton :

balt : as Die

D ie (F ntwa aldun 1g.

fahrt in den alte: Einiges über Grundei: 8, der Mannheimer Handelsfk Nachrichten Wo Henberidt. Anzeigen.

úFahresbericht 1586.

Aus d em ammer von

rie ‘Zeitung. (Leipz q S F Gruner) Nr 2 Sihali: Be Ziele ver Forst wirthschaft in Bezug auf Erziehu ung von Nut Bolz: beständen. Die Annonce. versteinerten Holzes. Uk Zmprägnirung der Hölzer. Doppelsägen hal ter für Horiz ontalga Leim- und Tro éenefen für Tischlereizw ede, s+

misstonéresultate. Sub: isfionen.

Holz-Industr

S

dg

1 S 4 —_

Glückauf, Berg- und Hüttenmännisce Zeitung für den Niederrhein und Westfalen, zugleich es Vereins für die berg C P E úInteressen. (Effen.) Nr. 8 und 9. Inhalt: richten. Frahtermäßigungen Ux die % Koks nah Franftrei. Der Kohlenv Ftalien. Kohlen-, “Eisen- und \pondenzen. Submissionen. Generalversainmlung der Westfälische n Bergge werk- \daftsfasse zu Bochum am 31, Ian. 1857, West- fälischer Koblenausfuhr-Verein. gn amten zu Essen. Roheisen-Produktion

deutshen Hochofenwerke in 1886 2c.

Der Ledermarkt. (Frankfurt a. M.) Nr. 11, Inhalt: Wochen - Uebersicht. Vom secis<en Häutemarkie. Ledermesse zu S am 1. belgisHen Markte. Lederindustrie- chaft. Die Chemie in der Gerberci. Beachtenétwerthes. Neue Firmen-Eintrcäge der deutshen und österreichischen GAIDE e, Submissionen. Konkurs-Zeitung. lentao zu Berlin, 5, Februar 1887. Eine Ansicht über die Konkurrenz

De euti <ec Wollen- erbe.

E 1L) Nr.

Metallmarkt.

Mo Crufê geno} T en-

Das (Grün- en ] E tungéarten.

rb ustrie und

E (B ewer éarten

Daus ndulpie, verhältnif t Det

E S f E N E “Me M

deut tf Jett C1 rtil ind

Gle in Kottbus. - aumwo

zeichnungen, -—- E reÎpV. Fal i zeitn Walken von Loden. Meltonapvretu uit Glanz. OQuerstreifen in Stü>ken, bei 20 chend. Karboni il satio! 1 der Wolle in Shw, if, ——- tif tif _über e Wollengarn- und Wollenw

Subrn sfi onen. Marktbericte.

zenosser schaften.

Muster r

arenb ran Ge

Mitthei-

des Ver- )- UN de>ermeist er, 4 Pen» F abr M ¿n 10IDLE der iempner und “aller ver rwandten Berufszweige. (Verlag von E. Fleishmann, 2 Te gn traße 22 3, deuts<hen Verbandstage. —— ständige n Deputation des Innungs-Aus\<usses as Gef Bäftsjahr 1886. Die zwec bewahru 19 der rohen Nutzhslzer. Nachtheil des Ausschlusses der mit cite als Unfallversicherung. Ueber die im tfommenden Aép tebnischen Zwe>ken. Patentliste. Versammlungen. Nachrichten aus Submissionen. Eine Dringende Bitte. Briefkasten. Baumarkt. Zur gefälligen Beachtung. Inferate.

\ E erlin,

Inhalt: Zum

)

über mäßige Auf- Ueber den

Handel vor-

dem

S A7 E 4 I A S EEUT N C E S E E E F A O ATL A N AAGN S r A I 1}

Bens - Negister

Die Handcl3registereint nigrcit

Sachsen, dein Königrei

dem Gr ofherzogthum Heffen werden Dienstags

bezw. Sonnabents (Württemberg) unter der Rubrik

Leipzig, Stuttigart und Darmstadt

veröfFentli>%t, die beiden ersteren wöcentlic, die leßteren monatli.

Berlin. Handelsregister [55661 des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 5. Februar 1887 sind am 7. Februar 1887 folgende Eintragungen erfolgt:

räge aus dcn

resv

L lc. 5, woîlelbst di

“Fel uerversiherungsbankt für | Deutîche | \ensions- und Rènten-Ve rsicherungs-Gesell- | NReal- ¿

| mit dem

z Rheine. | | Handel und Schiff- | und mi ittle ren Zeiten, M0 | | vert nerft stebt, eing und Original - (Torresbonde _—

Die Benußung des |

e

mit dem ( | der Kaufmann Organ |

Patent-Nach- | [usfuhr von | erkehr nah | Selbstent: ¿ündung englisher Steinkohlen. | Corres- | Literatur. =*_}

Verein te<nis<er |

Nr. 175

itbers | mit dem Sitze zu

tuttgart | Februar. Vom Berliner Markte. Vom |

Allerlei | | WwO

Englands |

St Ins |

| mit

j n F -750 Vase

Geschäftsbericht der |

Handrwverksbetriebe

10 Arbeitern aus der staatlichen |

haltsorten und deren Verwendung zu | Vereine und | Niieydo | _aus dem Bunde. | gzremen. Richtigstellung. | son 9

i VEN 4, Berliner |

Württemberg und

_ - 7. - In unser Gesellscaftsre

giter ift unter Jp.

biesige Handelsgesells<haft in Firma:

: Wilhelm VBursch

erft steht, eingetragen : Die Gesellschaft

einkunft aufgelöt.

Der Kausn mann R Burs< zu Berlin |

unveränderte 46 des Firmen

seßt das ( unter Firma fort, L leihe Nr. 17 registers. Demnächst ift die Firma :

un? er Firmenreai!ter

Wilhelnt Vursch zu Verl: n und al B urs att 2

—— Sitze

der Kaufmann Wilheln

| worden.

E 1887 find am ungen erfolgt : 9698,

Zufo lge Ber selben T age Sn unf fer ist unter NL. | esellschaft in Firma:

tav Kyrath ait

Gesellichaft t 1r<

elsGai ter aufgelö

an fmann Jos

i A Die U tiva und Passiva der

"A ellschaft übernommen , und_

O delaref Et unter unveränderter Firma

Vergleiche Nr. 17 560 des

registers,

Demnäch t ist in unser 550 die Firma:

Qa Kyrati

Uebereinkunft der

epb s Maria Felir Bolzani

t A reaister èFITiNTent Ci S

Ioseph "Maria etragen worden.

Felir Bolzani zu

Berlin eing rift unter Ne. 10 014 gesel llschaft - Ftrma :

r

w M di

vermerkt steht, einge tragen: Die Gefells [chaft ift Betheiligten aufgelost. Der Kaufmann Paul Otto Le E Hobensee zu Berlin seßt das Handel8g geschäft unter un- veränderter Firma fort. Verg ¡leihe L) des Firmenregisters, D emnächst ist in 49 die Firma: C. F. Heinz Sen. Berlin und als deren er Kaufmann Paul Otto Lebrecht Berlin eingetragen worden.

ebereinkunft der

N ( dur

unser Firmenregister unter

er Firmenregister ift unter Nr. hiesige Ha :ndlung in Firma: E <es Brauhaus . Mergenhagen

aen!

C:

n 15 854,

i Une elbst die

A 5

t steht , eing zetrc Han ndelSge [Af E U Müúüllec

+ s Uer D) ¿O (Uil

welcher dassel A V Bürgerliches Brauhau {8 Otto Müller fortseßt. Vergleiche Nr. 17 547 des regiiters. Demnächst ist in tr 17 547 die Firma: Bi irgerliches Vrauÿaus Otto Müller u Berlin und Müller

Firmen:

unser Firmenregister unter

als deren Inhak zu Berlin

nit dem Site z

“Q + er Brauer Otto Vor In unser Firmenregister is unter Nr. 17 548

G A

S | dite Firma :

Wolf & Oectmann Hamburg und mit Zweig-

(Geschäftslokal zu Berlin:

deren Inhaber der

Heinrich

5. S, dem Sik C SLE niederlassung tn Berlin rthorîtrafie E 06) und als Kaufmann Friedrih Wilbelm zu Hamburg ein getragen worden.

Gelé\zt ist Firmenregist S N H. Jolles &

Veriin, den 7. Februar 1887 Königliches Amtsgericht I. Ab

Mila.

r 10 o

beiíung 61.

[55619]

In das HOandelsre eingetragen

Februar 1887 :

Benzin - Fabrik Nordenhanmn2 Treupel & Bornemann: Am 1. Fe- bruar d. J ist die Handelsgefells<aft aufgelöst | urd die sige Firma erloshen. Die Aktiva | und Passiva dersclben sind auf die zwischen den | Inhabern unter gleicher Firma in Nordenhamm | bestehende Handelsgesells<aft übertragen. |

Den d. Februar 1887 :

Bornemann Leisewitz & Co., Bremen: die | an Ernst Müller ertheilte Prokura erlischt mit | dem 5. Februar 1887. Am nämlichen Tage ist | an Arnold Papendie>k Prokura ertheilt. |

Joh. Lange Sohns Wwe. «& Co., Bremen: ; dur< das am 25. Dezember 1889 erfolgte Ab- leben des Mitinbabers Tobhann Abraham Albers | ist die Handelsgesellschaft aufgelöst worden. Der Mitinhaber George Alexander Albrecht hat die sämmtlichen Aktiva und Passiva der Handels-

gister ist

9142 |

.— C. S É B it dur gegenscitige Ueber- |

unter Nr. 17 546 |

Breskau.

U | als Profurist der hier b aus* | f{aftêregister sett |

unter Nr. | Bresiau.

zu V D deren Inhaber | ; Siye zu Verl und als S haber | Ruhland bier als Prokur it der ies oi Hten Kauf- r s

| mann Ida Ruhland, geb. Elfiein | bier bestehende, in un! | eingetrage

| heute

17 549 |

Inhaber | Hohensee zu |

am 1.

| Bresiau.

| Brennereibesi | Tragen worde!

eingetrage H : dias Forst.

VeKkmann |

| und zwar ein

übernommen Dezember 1886 als er unveränderter Firma Januar 1887 ift dem Geschäfte

gefells<a ft 29. Bis 31. haber uni An l

und das Geschäft vom | alleiniger În- | fortgeführt. | eine !

Bon „Central - Handels - Register für 2a3 Deutsche Reich“ werden heut die Irr. 33A. und 33B. ausgegeben.

| f 7 d gonnen nd

der beiden Gesell

Forst, den 4.

ist zur Vertretung Id C. 1] waster - L e

110 Febr tar

Kommanditistin beigetreten, und dasselbe seitdem |

Kommanditgefellshaft t bei unverändert gebliebener !

Gesellschafter ist An Paul

Friedri)

Firma. „Pe rsönlih haftende George Alexander Albrecht. Gerhard Siek Kasten ist a ertheilt. H. C. Tölken, Brenen: Am 13886 ist die Firma erloshe: Gusiav Pikowski Jarke, Bremen : Tag Ui vie am 28. Eintragung ¿l ir berihtiat, O inhaberin R: Sarke Ebef Pikowski, di 6 en E Bremen, aus Kanzlei

A

und avid

ok n N! h l

31. Dez

Ianuar U. F.

| Handelsfachen,

Vekaunntmachung.

In unser Prokurenregister ist Nr. 1529 Otto Schlesinger zu Bresiau

estehenden, in unserem Gesell-

Nr. 867 eingetragene Handelsge ellschaft

J. Schlesinger senior'

| beute cingetragen worden. Firmen-

Breslau, den 2. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

In unser Prokurenregister ist Nr. 1521

hier, für Deren

erem Fir mez nregii Ie E, ene Firma: Ernsi Elflein eingetragen wor Den. Breslau, den 2. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

EBres!a2n. Bekanntmachung. [05624] In unser Firmenregister e bet Vir. C009 das Erlöschen der Firma Moral & Strobel hier heute eingetragen worden. Breslau, den 3. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

BresIau. Bekauatmach: ing. [55620] In unse er Gesellschaftsregister ist Nr. 2199 die von 1) dem Kaufmann Albert Höv-k zu Breslau,

2) vent Buchhändler Hermann Zimmer zu Breélau Februar 1887 hier u! G der Firma :

A. Hövel M

errichtete ofene Handelêgefel halt ? eute eingetragen worden.

Breslau, den 3. Februar 1837.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. E e.

i [99623]

E, nor In unfer

hier und r 1!

iner Nihard Kaiser hier heute einge-

1

Breslau, den 3. Königliches An

Februar

Bekauntnach ung.

Zufolge Verfügung vom 3, Februar 1887 sind heute folgende Eintr agungen bewirkt.

I it das Gefe ‘Ufdaft 8re gister Spalte 4 bei Nr. 66, wofelbît die Fir

Dele.

vermerkt ift:

Der Tuchfabrikant Karl Wilbelm Thomas ift aus der Hande sgefelli daf est

Der Kaufmann Richard Thor 95, Sanuar 1887 als Handels

ia : P T

ßomas zu Forst i./L.

A 47 eden.

M H T arit 154 Nas U WOTIT UT al

gescllshafter einge-

T ausg

| treten.

Zur Vertretung der Firma sin Inbaber derselben : a. der Tuchfabrikant und y b. der Kaufmann zu Foriît, Feder der

S i Loth F 5417 d die betden ]eBtgen

t August Wilhel

Richard Thomas

beiden Gesellschaft re<tigt; Z / II, in das Prokurenregister Spalte 8 bei Nr. 62,

| woselbst vermerkt, daß dem Tuchfabrikanten Richard | Karl Thomas zu Forít | Thomas

Seitens der Firma Gebr. zu Forst Proëura ertheilt iît : „Die Prokura ist erloschen“; IIT. in das Gefell lshaftéregister Nr. 58, woselbst die Firma: Hermanu Jaeni>e, Nachfolger zu Forst i./L. vermerkt ift: „Die Gesells<aft ist aufgelöst“ ; IV. in das Gesellschaftsregister: Spalte 1. Nr. 59. Spalle 2. Firma: Schloßbrauerei Forst. Spalte 3. Sitz der Gesellschaft: Forft i./L. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: a. der Kaufmann Gabriel Bohrish und b. der Brauer Georg Thomas zu Forst.

Die Gesellschaft hat am 1.

Spalte 4 bei

Oktober 1886 be-

Theodor | Ly am d. Februar 1887 | Kollektivvrokura

ember |

Í b, | Glatz.

er Kammer für |

[55621] | 2

Zetannt mach ung. [55622] | Nic Hard |

T1924

T 7138 die Firtna :

Kauf mann und |

[55626] |

Glatz. Befan#ttmachung.

In unser Firmenregister ift bet der un eingetragenen F Golsh Nachitehe1 eingetragen ori i:

Eine weigniederlassr ing ist Kreise “lat ) errid Htet. ehen

G S TTITOUENA At <*erTugung

+ S ma F.

r E |

nuar 1887,* Glatz, den 22, 7

S Bekanntmachung. Der Gamasche Golf

7 S nfabrikant 1

«L "derbhän dle {il « L P

zu Glaß hat dem Schuhmache if | Daum ine Fir! net Irn nia E Golsch und | zwar n1 l C eignie! Verlafua in Ullerêdor Prof ira erthei t, und ift dieselbe heut unter Nr. 42

No8

Glak,

8 1A

ran Art

EI2lherstadt. Bekanntmachung. [55629] In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 271, Firma: „Cramer U. Buhring“ zu Halberstadt as Au 1Std n des Ges rxs Kaufmann Wil- zeln Bühring daf fowie die Ned bertragung der Fir nenregister vermerkt und ist so- dann sub Nr. 892 des e area iniers die Firma :

| „Cramer u. Bühring“ zu Halberstadt und als eren Inhaber tav Cramer daselbf

| einaetragen worde

p E in das

N lie

E

Halberstadt, den 2. Februar 1887. Königliches At mt Saertidt, VI

| EMaiberstadt.

Vefanutmachung. In unser

sellschaftéregifter ist bei

j A Otto Dehto zu Derenónrg,

scheiden des Gefsells<afters, Kaufmanns

Kirchn er dajelbît sowie die lledertragung der Firma

in das Firmenregister vermerkt, und ist fodann unter

Nr. 893 des Firmen registers die Firma cas Dehlo

zu Derenburg und als deren Inhaber der Kaufmann

_ R .

Otto Dehlo jun. v Vi eingetragen es Halverftadt, den 4. Februar 1887.

Ki Brtalicbes 8 Amtsgericht. VI.

Tay nau. Bekanntmachung. [55631]

In unfer Firmenregister ist am 4. Februar 1887 unter la ufe ider Nr. 64, Colonne 9) vermerkt worden, das m biesig en Orte. unter der Firma P. Story | bestehende Ha! nde lêgeshäft dur< Vertrag auf den | Kaufmann i d Storv, welcher dasselbe unter un-

unter laufender P. Story zu der Kausmann

in demselben E ber Nr. 64) die Firma | Ha ynau und als teren Inhaber Darid Story cin getragen worde Haynau, den i 4. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

E ift

60 (U

| Eemmpen.

In unser Firmenregister ist

| Firma Selig Lewy folgende

Die Firmá ist erlos ez

Berfügunag Februar bruar 1887

Kempen, den d. Februar 1887.

Königlice edt E

Bekanntmachung. [956321 au Ir 3 e Dee

Eintragung bewirkt : eingetragen zufolge

1887 m 9. FE&

N F vom D,

Bekauntmachung. [5583 In unserem Gesellschaftsregister 1st zu Nr. 156 Firma der Gesellschaft : Cottbus’er Maschinenvau-Anstalt gießerci-s Aktien: Gefe! lfchaft fol 1endè Ei atra l

Durch

Cottbus.

und Eisen Cottbus

Besd nuar 1887 als ten rer In: Jene zeitiger N bân erung d S 8 Ge! cla fte ER s dur<h Besch der Ba ralver sammlung von dem- felben Tag E eli ige seß l, Und geschieht fortan die Ze ih- nung für die Gef iells< aft dur< die gemeinsamen Unterschriften der beiden Direktions-Mitglieder unter der Gefellschaftêfirma. D aues zufolge 1887 am selbigen E Kottbuas, den 3. Februar 1387. Königliéßes Ämtsgeriht.

Februar

M A ry 2 Von 9.

Leipzig. Sandel8registereinträge [55606] im Königreich Sachsen (aussc<hließli< der die Kommuanditgesellschaften auf Akticn und die Aktiengesellschaften betr. Einträge), zusammen- gestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Negisterwefen. Annaberg. Am 27. Januar.

Fol. 502. Clemens Schreiber, Inhaber Heinrich Clemens Schreiber.

Fol. 503, A. Petersen « A. HSenrichsen in Buchholz, Inhaber Svend Peter Christian Petersen in Buchbolz und Arthur Christian Waldemar Hen- rihsen in Annaberg.

'

Augustusburg. Am 22. Januar. Spar: und Vorschußverein Ein-

F 01. T,