1887 / 34 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vie F R m Lebrn

o Elmshorner as Actien Gesellschaft.

Generalversammkung der Actionaire Sonnabend, 26. Februar 1387, Nachmittags 4 Uhr,

im „Großen Haufe“.

Tagcesorduung : Vorlage î ilanz, der Gewinr- und

, C : Roh Zrtähort Ata L e MaletLerICis.

\ i ircction.

E Zichipîgu Finsterwalde Gesell ha aft.

4 Wochen : ur 1d zwar p dic 4. Nate mit 20"

tapitals = 200 4, Ziusen 6 M der biéberigen E )

die Zeit vom 10. Deze1

also mit 1 ‘0

1zablen walde, den 9. Februar 1887. Die Direktiott

der Zschipkau Finfterwalder Eisenbahu

_HGese ilschaft.

V. Winkelmann.

t

E Dampsschifffahrts Gesellschaft „Fosmos“.

Ordeutliche Bete den 26. Februar 1887, Nachmittags 2i A f im Waaren-Saale Tageoorduung:

Güstrow: v mge e Eisenbahn-Gesellschaft. | Güst L ow-Pl er Cisenbabn- | ; Gefellschaft werden zt Dicustag, fn E O 1 tiadén i den General- am Sonuabend, E bierdur Tagesordnung: nd1 dungébahn 1) Dertane tftell: UNg ‘der Div ider Gesccäfteberit N Fe fcbruar a. €.

as

E

éfarten und Stimmzettel

.

E L S m ls DA 5A: Li

bei den C aren Herren Gobe ai U 1d d Ufer Drs. ;

ad K A Y mo h \ ommiunalbe| n Vorzetgung

( Burstah 8, l | velung der Akti ien zu li im Ratbkba Hamburg, de!

e L m. S <lutow

1 9, “r cin 1387 Der E Vorimas.

“Vereinsbank in Hamburg.

Generaiversammlung am Freitag, den 4. März 15387, Nachmittags 2i Uhr, [ der Nf L 1b SHRES anug:

: (8 rell id; ar 4 Sftati gebcnit innerhalb i8 zum 10. A tâárz cer. |

NcTen ULLLCIS

M aaren m5

‘ezug genommc

zende Des Auffichtsraths. 1) Elkan au S

E d “Uerdi | imn- und Bade-Ansialt.

Februar cr., Abends G63 Uhr, |

-

R dreicr Verwaltungs®- |

s : Iweies Revi for n lichen Gencra{versammlung : S Ne H

e

Tages v M

15584) Nadeberger

(*rys ortbierbrauerci in Dresden. 32

Vilanz per 20. Seviember 186.

Activa. Ab

Grunde Gon E081 930 N afdbtnen (Conto 108 477 Lagergefäß- 108 567 Tranépor O 28 359 E 11 400 506013 75704

ci) N 1 66t Fs 5 A . H Bier ‘fa! Ne: Conto N 700 (I; t-Conto ; : 94 14 Ta) | 349 o (10

Inio 5 j 1 89 S7 LEE

21 421

s (l >

51) h 1 1SC 25 t onprodi (cten ‘Con to c G 18: 44(

L

¿ Ai

n:-(onto (ofs

to 54 9

E 640 2

Getwwiun- ut 1. April 18

Debet.

Credit. Bier:-Conto V 430 195 14 H rauerci- 9e be nProduc ten- Conto i 19 356 68 Sia a4 84 955 06

d

Dresden, den 18. Dezember 1886, Der Vorstand. drich.

U J Vereins e anz von E LEEE j e E -Recbnun ing | 15. Februar D. I. | Pro im Lokal M Bauk auf, an daselb

bauf in E

nebft Gewin:

ng der -- ebarge.

=1 +

‘zur ‘Einficht E h

n Februar 1ST Crefeld-Uerdinçe 1d Bade A nftalt.

Friedri < Ma

_

| C ommunalständische Bank Der S 8.

Abschluß

Artbur Pon Beer

Rechunugs- Greifswald für das 45. Rechnungsjahr vom 1. Januar 1886 bis

der gegenseitigen Verfichcruugs-Gesellschaft zu Gewin iu: und Veriust-Contso.

Berliner Cemeutbau- Actien-

15508) Gesellschaft.

Der Auffichtsrath bat bes>loficn, bis zum Betrage on 100000 Me Actien der Gesellschaft zum Zwe>e er Einziehung und Vernichtung anzukaufen. erten sind bis zum 24. d. M., Nachmittags

O | 4 Uhr, an Herrn Auton Lehmanu hier, Jeru-

| salemerstraße 28, einzureien. Die Submissions-

bedingungen sind dafelbst einzusehen

8) Ver schiede! nte Bekauntmachungen.

i Geacralversammlung L der Brangenofsenschaft zu Iécustadt a. Orla

| ven 28. d. M., vou 4 Uhr Nachmittags ab,

in der Restauration „Zum Eiékeller* hier. Tagesordunng: Uebergang Zur Nfktien 192! relis<a Neustadt a. Orla, den 7. T Line 1887, Das Direktorium der Brangenossenschaft. Wilhelm Krabmer.

[55662]

Monats-Uebersicht

der Communalftändischen Bauk für die Preußische E ultimo Januar 188

Activa. Kae ; 437,035.— G 8,078,632,— »y» Gc A 59122 ; Contocorrent-Forderungen gegen c 2 B 5 Grundstü>- u. diverse ausstehende Ore 218,704.— „y Passiva Stammcapital (8. 4 des Statuts) 4 500,000.— ,y Reserve-Fonds 1 129 000

_—,

l c: L P 4 “S. Depo iten- ‘Giro-u, Oblig: ations8-

U

Gs C396 | SonIO E: D 2 | 4 hk ny \y t A ä 99 70: | Gutt aben 1 VL 1 Pr ivatvcrfonen . 10,137,782, y

Cr

Görlitz, den 31. Januar 1887. ür die Preußische Obertausit

il

itimo- Dezember 1886.

Einnahzute. aus dem Vorja

e 110 190 29

mme Ne at blte, noch nicht verdiente Zinsen. vacat.

. erstatt etos Pe: : c. Miethe ent cbreib ungen auf :

“Immobili: n. FYacat.

Vol E v.Bru : Stü e Courégcwinn nftige Einnc humen

t 30

den R O / volire! <nung v. Bru$ E E Legegelde rern i Matkulatur

ad

63 124,92

hrieben ist

530 000 : 900 000- E 407 100- Ar m 101 tisati InNÊs s A; 18 insen-Coo H 480 L 252 400 At O 4 4 _b984, 201 24346516 1610251 S1

Hagel. Brand. j E

bt verdiente Beiträge | achte Jahr) 11 206192 92 639 5 der Ne zulirungsfosten : | Hage Brand - 39 ( 40,28 j j |

1959 10

334 236,39 239 940/28] 453 827/45

1D Verlust: Conto auf vie Zeit vom

«57 bia 30. September 15356. - (egegerDer 1% Hagel,

bertrag an Beitr gen für das

20471 64 2012128 | 1 359,97 323,94 21 831/61 20 445/22 { 3132 93,98 | 45D,— 123 T5 | | 1 052,60 42 14 | | 110045 2899,55 2229137 3 159 42 | | 427,56 2381/98 i : f 135.95 2 )D02,09 7 563 51 22 914 67 j Summtna 282 TT1 691 9522 9863 Hagel Brand 06004 Z E E E

lihtigen Brandversiche-

| 9110 25| 564 390/81 11206 9) 92263954

Pfandbrief 847 5 900

en und Grundschulden auf den | | vacat, | Sonftige “Passiva, rüdständige Entshä- tegulirungsfoiten : | Hagel. Brand | | j

bm ied M

E P E U Drt m ees

Sa. 1 006 000 1 005 220

[d j

, Grundstücke erstr. 12 U. Hunne n=-

Sieinbed erth Hinzutreten

x (Mö öbel) )

934 5906 55

1 086 50 2 801/40 1086/50 ß:

t prund -_ &. [fel [>)

L) 5 Go S M Mb BU O D D) pÞ—4 c

|

465 668 37

i

21 831 61 2044522 161 125)

G0 Go

32461 55] 165 750 72

161 718 13

806/32 4 032

[D Go pak

5D 93 | 55 T8419 1220633 ST

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Me 34. Berlin, Mittwoch, den 9. Februar 18S,

Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts», Zeichen- und Muster-Regikiern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fabrplan-Aenderungen ‘der dcutichen Eisenbahnen entdalten sind, criche int aub in cinem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Hei. (r. 24.

Das Central - Handels - Regiiter für das Deutsche Reich kann dur< alle Poft - Anfialten, für Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglih. Das Berlin auH dur die Königlibe Erpedition des Deutschen Neis- und Königli® Preußischen Staats- Abonnement beträgt 1 At 50 s für das Vier: eliahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Anzeigers Sw Wilbelmitrafße 22, bezogen werden. äFnsertiontvreis für den Raum ciner DruZieile 20 4. E o Kaufmännifce Blätter. (G. A. Gloedner, j and äbnliden Geweben. Einrichtung zur selbst- | Inhaber der D ifant Wilbelm Stut- | Das Ges [ 1886 Leipzig.) Nr. 5. Inbal t: Aufsäge: Wie ist der | thätigen inte mittirenden Abwi>lung der Kettenfäden j näkcer zu Dortmun L E tit Aktiva u : Ernt Kaufmann Produ ¿ent 2 Bevorstebende Zollherab- | im Bandstuhl. Web üs en mit längsgetbeilter F if T | Tospann in E sezungen in den Vereinigten Staaten, Die | &vindel. - Normalstrümp 2. Verbindungsweife | 2 j | Samecún, Bilanz. (Fortsetzung.) Waarenkunde: Lanolin. | der Wirkmascine en-Nadeln ‘mit d den ¡zu ibrer L g| | 5 (Sch luß). Glaëäzti: ite. Statistik: Uebersicht | dienenden Platinen. Mechanischer Kulirstubi für | 4 der Ausdehnung der Industrie, der Landwirtbschaft | Ringelwaare. Zöhlc parat für Kirkuascinez | Mx. 363 menrec ae 4 - - und des Handels in Mans. Redtsfälle: | Apparat zur Herstellung geworfener Handschu bzwid>el | Zweigniederlassung unter dec Firma W. Stugtz- | [55841 Wiffentliche Pa tentverlezung. Schwindel. | auf Wirkmaschinen. Zieht: nas<ine mit veränder- | nä>er : : ÿ | Iburg. Folium 63 des hiesigen Handelêregisiers Verkehrswesen: Post, Fernsprehwesen. Eisen- | [iher_Anspannung der Fle<tfäden, Stri>kmaschine | 1) de i zur Firma : : s am. Winke sür die Ausfuht+ Ver für Schlauchwaare von wa<sender Weite. Halter | 2) di E „„BV. Benne“ in BVorgloh Staaten von Nordamerika. —- CGeradwegs-Tarife | für Stoffwalzen an Stikmaschinen. Rahmen zum | Stutt | : na dem Oriente. Casablanca. Handels- | Einspannen façgonnirter VRirkwaaren auf der Heil- | bestellt j famm erberichte: H abu R UE det deutsben | mann’shen Sti>kmascine. Walken obne oder | | außereuropäif [chen de en: Erwerbunze: Jen in Af frifa. | naŸ vora ugega! igene t O [Wen ? Ubt und Walk | Bremerhaven. Bekanntmachung. [55713] | it. 2 Zölle und STeuern Italien. i P Â E emhtheit neuerer LQüeersa bitofc. Apparat zum | In das biestge Hande Kregister ist Fcute einges ; EY : aus faufmännis{en Kreisen. Unglücksfälle. | Färben von Garnen. Verfahren zur Herstelung | tragen: E E | C Kaufm, Ausgabe Wacnrenberit M tbei künstlicher Seide. Garnwikel, Korrespondenzen. | Laura Stöver, vormals M. von Storren. | Iserlohn. HandclSregifter [55716] a für reisende Kauf N Ausstellungen: | Winke für Stofffabrikanten. Ueber Aus besses | Bremerhaven. e H n | des Königlichen L gerichts zu Ficrlohn. Paris 1889, Kaufm. ratb (für zahlende | rungen von Gypss<äden an Schrubbelmascinen. i 1 A 1886 erlosGen T De a S Des Sine cnretiteré cinges fer frei). Allerlei Ha enfelna GAMten Ver- | Entfernung feuhter Luft aus Schlichtereien, Aus- | Bre1 merhaven n 5 Sbruar 1887 | tragene Firma: : band reisender Kaufleute Deutschlands. Lage | laufen der Farben beim Dämpfen der Garne. | Der Gerichtss{re S A, i Friedrich Wefsterhoff des Geldmarkts, Vereinér achridten. Verband | Runds@au. Technische Fragen, Inserate | E : Tru mr E E C Seor Westerbof deutscher Handlungsgehülfen. Offene Stellen. | zl t ela art e Februar 1887. Zahlungêeinstellungen Weselpreise. Brief fs Cöthen. Handels viédtertie 558371 5 fasten. Anzeigen. Unterbaltendes:_ Heimatbl | Bekanntmachung. N] [55717] (Fortseßzung.) Scherzhastes. Attbetii@e | Die verebel. Hedwig Herrmann, geb. Wieni>e in | T1. Die unter Nr. 391 des Firmenregisters ein- Aufgabe. Schachaufgabe. Ho telanzei ger, Die | Côtben, kat das von ihr unter der auf Fol. 66 tes | getragene Firma: S E E E SaGvG?en, | Handelsregister eingetragenen Firma „L. Richter“ |- H. A. Klein _ Glaser's Annalen für Ge (Ber be und | dem Grof | (Woll- und Daa! ng)} in |' der Kaufmann Heinr. Adolf Klein Bauwesen Bd X Het 8 (Be n S E = es 2 N E L S Es elt am 5 Sebruar 1887 E A 0 E E. È d Sf f 0dezro, Sonne [t 7 Cöthen betriebene DandeiSege cbâft an den Kauf mann S Co anm 9, cut 1857, waltung für das Jahr vom 1, Avril e tripsig, ror, Stuttgart un Darmftapt | Ribard Witfad daselbft verkauit, weldber das Ger 5571] Beitrag ¿ur N estimmung des Eigenwiderstandes veröffentlicht, die Len er! teren ‘wöcentliés, e t unter E E O &irma weiter führt. | 1e Sis untor Üu 28 ves Aliineirerliiers S a H nnE E anes letzteren monatli, Cöthe n, den 7. Februar 1ST | . _—UlC UNIeL (E. O* D DIEITENTEGUIETO CBe* arbeitender Lokomo otiven, m. Abbild ung nd Middel- Serzoali® AnbaltisGes Amtsgcri®t | tragene Firma : berg. Ueber die Verwendung des Salzes zur [55334] a Q | | Ed. Düsing Schneebeseitigung. G itnttba für Feld- und Aachen. Unter Nr. 4317 des Firmenregisters H | (Firmeninhaber der Kaufmann Eduard Düsing zu Industrie-Cise nbabnen, von Ioh. M. Mebhrtens, In- | wurde eingetragen die Firma J. Quadflieg Danzig. Bekanntmachung. [55838] | Iserlohn) ist gelös<t am D, Sea S genieur. Das Fliegen als neuer Qweig des | Aachener Lymphanstalt, welche ibren Sitz ü C caier E beiite sal P 1446 | i S Svorts, von d. Ingen. und Maicinenfabrik, Otto | Aachen bat, und deren Inhaber, der daselbst woh- us A Vaul Voi bier ey s deren Su | [55719] Lilienthal in Berlin. Neue Siebmaschine für | nende Apotheker Joseph QOuadflieg ist, E Sani Bani Artbur Pobl bier eing | .17.- Die unter Ne. 670 des Firmenregisters Zement, Thomasschla>e 2c. s<arfe Produkte, mit Aachen, den 7. Februar 1587. aan O 5 ane A E E Abtildung vc n Eugen Kreiß, Ingenieur. Mit- Königliches Amts Jeridk N Dauzig den 3 Februa 1S87 Oscar Keßler & Comp. theilungen über neuere Schifbauthätigkeit. S f d lg E Ait X | (Firmeninhaber: der Kaufmann Oscar Keßler zu Gie £ Étrotechi nischer Berein. es Die beweglichen Ine [55835] 2 Os O O | Hemer) tit ae t am 5, Februar 1837 L L dustric- und Feldeisenbahnen in Preußen. Ueber- | Aachen. Du Nr. 32 des Gen offe! ischafts- Danzis. Bekanntmach ung. [558391 | 5 sicht über Er:förderung im Preußischen Staate. registers, woselbst cingetragen ist der zu Mecher- | Fz unfer _Firmenregiste E N S [55720] Zuschriften an die Redaktion. Explosion einer Lofo- nich i ilirte Mecchernicher Consum- O | die Firma Fr Wüst hier und E S eA Inbaber V. Unter Nr. 129 des GesellsGaftsregisters ist zu motive, von V. Maif f. Deutscher Marktbericht. | eingetr. ( Genossenschaft, wurde vermerkt, daß an | ver L A Friedri Gustav NRist bier ein- | der Firma Velling «& Fi ischer, sowie unter Nr. 117 T Snglif cer Eisen- und Stahlmarfkt. A Stelle es ‘erstorber en Vorî ‘tandêmitgliedes, Be- E E E L Din E daselbst ift zu der ‘Firma Fi scher P Stöcker vers erzeugung in Deut! s<land. Zi 0 are „Erl betr. | triebsführers Gu! tav Kobs zu Mechernih, der da- | © Danzig n 3 Sbruce 1887 tert: - die den Königl. Regierunzs-Bauführern und “Königl. selbst wohnend. Berkmeister Johann Krischer in G Sni gli Les Amioaeridt, % Die Firma ist erloschen. Regierungs-Baumeistern der Staats-Eisenbahnver- | den Vorstand Lili wor d ai ini iti E Iserlohn, am 5. Februar 1887 valtu Ung f d L M U 1on1 net-Stifs Aachen, Ei R [557 14] S tung. Eine bundertiäßrige Dampfmaschine. Königliches An i ol S 08 filesige Sande [äregister t A Heizungs- und Lüftungs-Einrichtungen. Statistik E C, E 6 d Pandelregister is Jena. Vekanntmachung. [55723] der Königl. technischen Hochschule S I o E L Sus Langhorst L Firmenregister sind beute folgende Ein- Kosten der Dampfhetzuna, Sir Ioseph With- | Barmen. In unser Handels-Gesellshaftéregister laat Bo Magenteis H S R P träge bewirkt worden: wortb F, Personal-Nadbrichten. Ynlage I.: [ift unter Nr. 1393 eingetragen die Firma Rimroth E G Langborst. S 1) auf Fol. 362, die Firma Panl Schulze in Literaturblatt. Anlage 11: Patentliste. Bei- | & Mortler in Wermelskirchen und als deren | Diepholz 4 Sebae L887 Jena ind als deren Inhaber Paul Louis Schulze lagen: Eine Zeihnung der Normalien für Betricbs- Theil baber die Kaufleute Gustao Rimroth und Ì öniglih s Naleceridt I in Jena, E S mittel der Preußishen Staatébahnen vnd zwar | Josef Mortler in Wermelskir® en, von welchen S 2) auf Fol. 340, die Firma S. Muscatblatt Biatt V 3 betr, Achgabel, Feder und Gebänge- | Jeder vertretungéberechtigt ist. Die Ge sells<aft hat S in Jena ist erloschen, A : tüte für zweiasige Perfonen- und Güterwagen. | am 1. Februar 1887 begonnen. [55715] 3) auf Fol. 245, die Firma Georg Ladewig, 9 Geschäfts Pro ete Barmen, den 4. Februar 1887, Diepholz E E anbe lSrcalfer f D Damvfbierbrauerci in Dorndorf ift erloschen. ——— —— Köni gliches Amtêgericßt. T. C Jena, den 4. Februar 1887, E L S L eute aur Blatt 112 einaetragen R >= AtmtsgeriGt, Abth - Deutsche Gl laser-Zeitung, Central blatt für 5 ————— —_- die Firma B. S hmidt mit dem Niederla\ungs8- Grozberzogl, S. Amtkêgerit, Abth. IV. die Interessen der gesammten Glaserei und E Belgard. Bekanntmachung. [058836] | e Wagenfeld E abe S E Ga De Adermann ter Gewerbebe triebe. Organ der Glaser-Innung zu | In unser Genossenschaftéregister 1st unter S Scuidt, a E Berlin. (Verlag von E. Fleis mann, Teltower- | bei dem Spar- und Credit: Verein hierselbst | 7 Diepholz den Februar 1887 Kiel. Bekauntmachung. [55342] straße 22.) Nr 3 Inhalt: Submissionen. | vermerkt: E E L iss E L Am heutigen Tage ist bieselbst cir E Ucber den 9 tadtbeil des Aus\{lusses der Handwerks- | Die seitherigen Vorstandsmitglieder, der Kauf- s E Y in das GeselliGalipreaiiter L E, betriebe mit ‘weniger als 10 Arbeitern aus der staat- | mann Joseph Zander und der Schornsteinfeger- E S E Sas Meyer & Kröger, S faber lichen Unfallversiherung. Die Koalitionsfreibeit meister Hoppe bier, O n der Generalversamm- | F1her7Tela. Bekanntmachung. [55721] j Fzufmann Iocldim Heinrich Nicolaus Meer Und der Arbeiter. Das Halten der Preise. Das | lung vom 29. Dezember 1586 wiedergewählt, un In unser Gesellschaftsregister u iter Nr. 2216 ift | Maurer Ernst Werner Kröger, Beide in Neu- Licht und das Auge. Aus Vereinen und Ver- | zwar f E als Direktor und Hoppe als Control- heute a L fee O Handel: E E 2 D L e geirage ene an eu Ma in | münster sammlungen. Quartalsversammlung der ( Glaser- | leur der GVe!e ellschaft, : Firma Gebr. Mohn mit dem Sis zu Bega Die Gesells Haft ift aufaclöft und die Firma Innung zu Berlin. Versammlung der Attionäre Eau ragen zufolge Verfügung vom 27, Januar | hgus bei Velbert und als dere ie ju Heilig Gie Ga E E der Han monia. Technische Neuheiten, Ver- | 1887 am 28, desselben Monats. Kaufle ute Albert und Carl Mo h T E u Heiligen- 3 M = Gesellschaftsregister zub Nr. 412 die mischtes: Das Königliche Institut für Glasmalerei. | Belgard, den 28. Januar 1887. E S. Die Gefellchaft ha a S aa H Kreis u A veltebîge Anzabl n E cile Könic gliches Amtëêgericht. A E E Gebrüder Kröger ¿u theilen Neue Methode der Fenstergl asfabrifati n E —— F lber e Sbruar 1887 S 5 E Dr. Braff's Sus scheiben-Reinigungê- und Pol Ore [55710] E hes Amté gericht, Abtb ilung Ÿ n E er sind: Apparat. Offener Sprefaa Polytechni Bergen b. Celle. In das biesige Handeléregister L E A I er Grat erner Fröger N Patentlif S Brieffasten. L E ist heute Blatt 99 cingetragen: Ettlingen. Öandeleregifstereiuträge. [55240] Maurer Christian Friedri Wilbelm Kröger, findung der Spiegel. Inserate. die Fir! na: Niederoher Kieselguhr : Gruben e U E D 123 es Firmenregiste E Maurer Heinri Kröger, C E A tines S. E n, Firma Johann Seufer in anan, wurd _ säâmmtlis in Neumünster. i Leipziger Monatss<rift für Textil-In- | mi dem Mederann gsorte : beute eingetragen : _ Die Firma üt erloschen Die Gesellshaft hat am 1. Februar 1887 be- dustrie. Soeben ist das neueste Heft des zweiten Hermannsburg, Ettlingen, 5. Februar 1887 aounen. Jahrganges dieser M Verlag von Me etger, Wittig, und als Inhaber: Rehnungsführer Heinri Lange : Ge “Bad Amts geri it. E Kiel, den 5. Februar 1887 Martin u. Comp. Leipzig erscheinenden und von in Hermannsburg. : Rib tein. Königliches E at Abtbeilung V Theodor Martin herau8gegeb enen Ze itf<rift, deren Bergen b. Celle, den 31. Januar 1887. S S Abonnenten bekanntlich noch die Beiblätter „Wochen- Königliches Amtsgericht, [55791] [55730] E (ein Handelsbl latt für die Text tíbra n<e) Gaet>e. Hachenburg. Sn unserem Gefells<aft E HPS r | Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift und „Der Musterzeihner“ gratis empfangen. Das F ; ist unter Nr. 13 beute folgender Eintrag gema<ht | in das hiesige Handels- (Gefellschafts-) Registe Uns vorliegende Heft, vel<es nd glei den bié her S f [5 9D 711] worden : unter Nr D815 eingetr ragen worden die Handels- ershienenen Nummern dieses Journals dur Ge- | Bergen d. Celle. In das biesige Handelsregister Firma: Gebr. Löhr. aesellsGaft unter der ‘Firma : i ee des Inhalts und würdige s ist Val aon Sitz der Gefellschaft : Lazgéibacher-Müihle, 7 E „Roemer & Trablé, auszeidnet, umfaßt 52 Seiten mit ca. 60 Illustra- ol, E i s s bezirk Ha + S L L K tionen, und heben 7 wir aus dem Inhalte die folgenden Firma: Lüneburger Kieselguhr-Cpie. Recbteverbältnif: der C A VANeEOEs Buchdr A L e A Jöluer Artikel hervor: Die Lage der Baumwollspinner. Grüne & Co. Hie Geselli afte N R cen N vont Leuttae Ér ou ; : Die Gesellschafter sind welHe ibren Siß in Köln und mit dem beutigen Die En twidelung | der italienisde en Tertilinduitrie. Ort der Niederlaffung: Gruben Wichel bei Müller, Bäker und Kaufmann Ludwig Löhr | Tage begonnen bat Ipternationaler Handel in Wolle und Wollfabri- Unterlüß, _——- : zur Lan gen iba<her-Mühble i Se GesellsGafter nd die in Köln wobnenden fatcn. Zum Export von Textilfabrikaten na der Firmeninhaber: Kaufmann Eduard Grüne in Müller, Bä>er E Kaufmann Wilbelm Bucdru>eretbesiter ose Roemer und Heinrich Türkei. Die Verhältnisse in der Tertilindustrie Gruben Wichel bei Unterlüß. “Mag P aenbaGecr- Mitble E n É «its Gotolfa E E Lohr zur Langenbacher- AUHie. Trablé, und ist jeder derselben berechtigt, die Gefell des curopväishen Rußland. Der anglo-<inesi\ he Bergen b. Celle, den 1. Februar 1887, Die Gefells<haft bat begonnen am 1. Januar 1883. | schaft zu vertreten Baumwollwaarenbandel. Neuerung an Revolver Königliches Amtsgericht. Jedem der Gesellschafter steht das Net m. die | Wien ven U Aannar 1881 dee [lcarden. Heilmann'| se Kämmmasdine mit _Gaetde. ZBesellchaft zu vertreten. : 5 E A TPEY abgestuftem Lederscgment. Selbsttbätige Ausrü>e- E Hachenburg, den 29. Ianuar 1887, Geri®tssGreiber des Königlichen Amtsgerichts. und Fadeneinkflemmwvorri<tung für Spinn-, Duplir- | Bochum. Handelsregister 55712] Königliches Amtsgericht. E: btheilung ŸVII. E und Zwirnmaschinen. Maschine zum Schnüren von des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. E Fadenfnuäueln. Einrictung zur Regulirung der | In unserem Firmenregister is unter Nr. 363 [57722] [55724] Fadenspannung bei Spul- und Zwirnmaschinen. ant 0, Februar c. die Firma W. Stutnä>er, als | Hameln. Im biesigen Handelsregifter ist auf | Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist Ueber den Eingang der Gewebe beim Weben. | Zweigniederlassung der zu Dortmund bestehenden | Fol. 227 zur Firma C. Tespann in Samelu cin- | bei Nr. 5131 des hiesigen Handels- (Profuren-)

Zur Frage über Diagonalstreife n bei Satins, Köpern | Hauptniederlassung glei@en Namens und als deren ! getragen : Registers vermerkt worden, daß die von dem in