1887 / 40 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bromberz. BSefauntmachung. [57085] Der Fabrikbesitzer Adolph Heinrich Eggert zu Bromberg hat für seine Ehe mit Jda Char: lotte Johanua Regine Damus durch Vertrag vom 17. September 1878 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus8ges<hloßen, mit der Be- stimmung, daß das cingebrahte Vermêgen der Che- frau die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens aben soll. T j Eingetragen in das Handeléregister zufolge Ver- fügung vcm 8. Februar 1887 am 9. Februar 1887. Brombserg, den 9. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Bünde. Handelsregister [57086] des Königlichen Amtsgerichts zu Vünde. Unter Nr. 224 des Gesellschaftsregisters ist die, am 1. Februar 1887 unter der Firma Wellenfick & Fehr erricteie, offene Handelégesells<haft zu Vünde am 11. Februar 1887 eingetragen, und sind

als Gefellshafter vermerkt : - 1) der La En Carl Wellensiek zu Enniglob, j 9) der Cigarrenfabrifant Carl Fehr zu Bünde.

Bünde. HandclêEregifter [57087] de2 Köntglichen Amtsgerichts zu Vünde. Die unter Nrc. 554 des Firmenregisters ein-

e Firma Carl Febr (Firmeninhaber der Fehr zu Bünde) ift gelös{@t an

Bahnmne. Bekann‘machung.

In unser Gesellschaftéregister ist bei Nr. \clbit die

Dahmc-c-Ucérs’cr Eisenbahngesellschaft

verzeicnet steht, zufolge Verfügung von heute Fol- gendes cingetragen worden : . Der Kaufmaun Karl Hau>kelt zu Dahme ist zum dritten Mitgliede tes Vorstandes der Gesellschaft ge- roählt worden.

Dahme, den 12. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

[57023] D, wos

\ ,

[57096] M.-G?:adbach. In das Handelsregister des biesiaen Königlichen Amtsgerichts ist sub Nr. 2161 des Firmenregisters das von dem zu M.-Gladbach wohnenden Kaufmann Nudolf Adolf Paul Bötter- ling xer Firma Paul Vötterling

+ Unter

dafelbît errichtete Handelêgeshäft cingetragen worden. M.-Gladbacz, den 9. Februar 1887. Schwacke, Sekretär, e Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[57095] M.-Gladbach. In das Hanteléregister des bie- sigen Kgl. Amtsgerichts ist zub Nr. 1294 des Gefell- \castéreqisters die ¿u M.-GladbacH unter der Firma V. Stockzorst & Cie. cin 1. Februar d. I. er- rihtete Handels-Kommanditgesellshaft eingetragen worden. 5 Der persönlich baftente Gesellschafter ist der Kauf- mann, Inbaber einer Gerberei und Lederbandlung Bernhard Stc>borst, in M.-BlabbaH wobnend, und an der Gesellshaft 1 Kommanditist mit einer Vermögenéeciulage betheiligt. M.:Gladvach, den 11. Februar 1837. S<hwade

, , Gerichts\Mreiber des Königlien Amtsgerichts.

[57024] Görlitz. In das Gesellshaftsregister ift bei Nr. 206, betreffend die Handelsgesellshaft „Görlißer Mötci-Hallc““ hier, Colonne 4 eingetragen:

Der Vergoider Karl Vernau ijt aus der Se- fellslaft ausgeschieden.

Zur Vertretung der Firma sind vom 10. Fe- bruar 1887 ab nur befugt: der Tischlermeister Friedri< Rudolyh und der Tischlermeister Moriß Grundmann, und zwar haben dieselben der Firma ein jeter seinen Namen in der Weise beizufügen, daß Rudolph feinen Namen links, Grundmann den seinigen re<ts unter die Firma fett.

Görliß, den 10. Februar 1887. Königlibes Amtsgericht. Schulz.

(B S)

[57020] Greiz. Auf Vol. 208 des Handelsregisters ist zu- folae Besblusses vom 10, dss. Mts. verlautbart worden, daß die unter der Firma K. & A. Knoll hicz betrietene offene Handelsgesells{aft aufgelöst und als Liguidator Herr Webermeister Karl Wilhelm Knoll bier bestellt worden ift. Greiz, am 12. Februar 1887. Fürstl. Reuß.-Pl. Amtsgericht, Abtheilung TT. Voigt.

annover. Sefauntmachung. [57089] Auf Blatt 2581 des hiesigen Handelsregisters ist

beute zu der Firma: Georg Lewing

mann Wilhelm Lewing zu Hannover ift

eilt.

r, 11, Februar 1887.

Téniglihes Amtsgericht. 1V b. Jordan.

Hannover. Befkfanntinad;ung. [57088 In das biesige Handelsregister ist heute Blatt 3887

cingetragen die Firma:

Eduard Köhler mit dem Niederlafungsorte Hannover und als deren Inhaber: Kaufmann Eduard Köbhber zu Hannover.

Hannovex, 11. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. IV b.

Jordan. Hannover. Secfauntmachung. [57090] úIn das biesige Handelêregister ift heute Blatt 3886 „eingetragen die Firma:

E. W. L. Viermann mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Inbaber Kaufmann Eduard Wilhelm Louis

Hannever. Sefanntmachung. [57091] Fn das biesige Handelsregister ift heute Blatt 3565

zu der Firma: f Kothe & Emge cingetragen:

Die Ebefrau des Königlihen Opernsängers Alfred Emge, Elisabeth, geb. Daum, ifi aus der Gesellsaft ausgetreten und wird das Han- del8ges<äft unter unveränderter Firma von dem biéherigen Mitgesells<after, Kaufmann August Kothe zu Hannover, allein fortgesetzt.

Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst.

Hannover, 11. Februar 18587. Königliches Amtsgericht. IV b. Jordan.

Inowrazlaw. SBecfanntmachung. [57028]

íäIn unserem Handeléfirmenregister ift die unter

Nr. 90 eingetragene Firma

„Avr. Witt?owski“/

zufolge Verfügung rom 10. Februar 1887

10. Februar 1887 gelöscht. :

Juowrazlaw, den 10. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

am

Enowraiiaw. Befanntma<hung. [57027]

In unserem Handels-Firmenregister ist die unter

Nr. 121 eingetragene Firma :

„ÉEiias Vacr“

zufcelge Verfügung vom 10. Februar

10. Februar 1887 gelös><t.

Juaotvrazlaw, den 10. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Ernomraziaw. Befanntmahung. In unser Handels-Firmenregister ist eingetragen worden: 1) Laufende Nummer 422. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Ifidor Markowit. 3) Ort der Niederlassung: Strelno. 4) Bezeichnung der Firma : J. Markowitz. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9, Februar 1887 am 10. Februar 1887. Inotwrazlato, den 19. Februar 1887, Königliches Amtsgericht. Inowrazlaw. Befanntmachung. [57026] In unser Handels-Firmenregister ift Folgendes ein- getragen worden: 1) Laufente Nummer 423, 2) Bezeichnung des Firmeninhabers; : Friedrich Kärger. 3) Ort der Niederlaffung: Strelno. 4) Bezeihnung der Firma: Fr. Kärger. Eingctragen zufolge Verfügung rom 11. Februar 1887 amn 11. Februar 1887. Jtiowrazlaw, dea 11. Februar 1887. Königliches Ämtsgericht.

Inowrazlaw. SBefanntmaung. 57029] In unfer Handels-Firmenregister ist Folgendes cingetragen worten: 1) Laufende Nummer 424. 2) Bezeichnung des Firmeninkabers : Iulius Twardigrosz. 3) Ort der Niederlassung: Strelno. 4) Bezeichnung der Firma: Julius Twardigrosz, Eingetragen zufolge Verfügung vom 12. Fe- bruar 1887 am 14. Februar 1887, Juowrazlaw, den 14, Februar 1387. öntglihes Amtsgericht. 57031] Itzetioe. In das Genoffenschaftsregister iît heute

unter Nr. 59 cingetragen: e Genuosseuschafts-

Firma der Genossenschaft : Meierei Arkebe> (E. G.)

Sitz der Genossenschaft : Arkebe>.

Rechtsverhältnisse der Genossenschaft : u Sesells<aftsvertrag vom 28. Januar 1887 ü (Genossenschaft will ibren Mitgliedern die Möglich- keit gewähren, die Milch ibrer Kühe zum höchsten Preise zu verwerthen.

Die zeitigen Vorstand3mitglieder find:

1) der Landmann Claus Dreeffen,

2) der Landmann Johann Hinrich Dallmeyer,

3) der Landmann Martin Heinrich Tiessen,

zu Arkebe>.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen- schaft und werden dur< die Itehoer Nachrichten veröffentlicht.

Die Willenserklärungen des Vorstandes ergehen unter der Firma der Genossenschaft, welche von allen drei Vorstandsmitgliedern zu unterzeiGnen ist.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann bier- felbst zu jeder Zeit eingesehen werden,

Itzehoe, den 12, Februar 1887,

Königlies Amtegericht. ITT.

E assSel. Handelsregister. [57092] Nr. 507. Firma A. W. Kersten in Kassel. Durch U-cbkereinkunft zwishen dem Firmeninhaber,

Kunstfärber August Kersten und dessen Sohn, Kunst-

färber Justus Kersten zu Kaßfel ift das Handels-

geschäft auf den Letzteren unter Beibehaltung der bisberigen Firma übergegangen. Dem Fräulein Luise Kersten daselbst is Prokura ertheilt aut Anmeldung vom 9. Februar 1887. Eingetragen den 10. Februar 1887. Kassel, den 10. Februar 1887. Königliches Amtsgericht, Abiheilung 4. Fulda.

Kempen. Vekauntmacung. [57032]

In unser Firmenregister ist bci der Firma Abraham Zadik Nr. 549 folgende Eintragung bewirkt.

Die Firmeninhaber haben zu Torzyniec eine Zweigniederlassung errihtet. Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. Februar 1887, am 12. Februar

Biermann zu Hannover. Hanaover, 11. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. IV b. Jordan.

1887. Kempenz, den 12. Februar 1887.

[57093] Koblenz. In unser Handelsregister ist beute cingetragen worden 1) unter Nr. 1062 des Gesell- sczaitsregisters die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Volk & Cie.“ mit dem Sitze zu Ober- winter, begonnen am 1. Februar 1887. Die Gefell- schafter sind die beiden zu Oberwinter am Rbein wohnenden Kaufleute Iohann Wilhelm Volk junior und Rudolf Müllerbat, jeder derselben ift zur Ver- tretung der Gefells{aft berehtigt; 2) unter Nr. 722 des Prokurenregisters: die Prokura, welche diese Ge- sellscaît für ibr unter obiger Firma zu besagtem Oberwinter bestehendes Handeléges<äft der da'elbst wohnenden Iobanna, geb. Volk, Ebefrau des Mit- gesellshafters Müllenbac, ertheilt bat. Koblenz, den 12. Februar 1887. Königlihes Amtsgeriht. Aktthbeilung II. [57094] Koblenz. In unfer Handel8- (Firmen-) Register ist beute eingetragen worden 1) unter Nr. 3467, daß das zu Koblenz unter der Firma „Franz Hartmann“ bestehende Handelsges{äft des Kauf- manns Franz Hartmann na< dem Tode diefes letz» teren übergegangen ist auf dessen Miterbex Anton Hartmann, Kaufmann, zu Koblenz wobnend, der

dasselbe unter der bisherigen Firma weiterführt, demgemäß 2) unter Nr. 4202 der genannte Anton Hartmann als Inhaber obiger Firma mit der Niederlafung zu Koblenz. Koblenz, den 12. Februar 1887.

Königliches Amtégeriht. Abtheilung II.

[57033] | Kröpelin. Zufolge Verfügung vom 11. d. M. it beute in das hiesige Handelsregister zur Firma „Simon Ascher“‘ Fol. 39 Nr. 39 eingetragen : Col. 3. Die Firma ift erloschen.

Kröpelin, den 14. Februar 1887. Großherzogliches Amtsgericht.

Lublinitz. Bekanntmachung. [57034]

In unserem Firmenregister ist heut unter Nr. 183 die Firma:

H. S. Schlesinger

zu Lublinitz und als deren Inhaber der Kaufmann Heinri S@lesinger daseibst eingetragen worden.

Lublinitz, den "1. Februar 1887,

Königliches Amtsgericbt.

[57035 Malchin. In das biesige Handeléregister ist an in Folge heutiger Verf#guna adl Nr. 106 Fe]. 63 die Actien - Zuerfabrik Dahmen betrcffend, Col. 6 eingetragen : Dem Bucbkalter August Bormann is Prokura erthcilt mit der Mafgabe, daß er in Gemein- schast mit dem Vorstande, Ockonomierath Bergmann, bere<tiagt ift, für die Gesellschaft per procura zu zeihnen und die Grundftü>e der Gesellschaft zu belasten. Malchin, den 14. Februar 1887. Großherzogliches Amtsgerießt.

Neudamm. Befauntmachung. [57142]

In unfer Gesellschaftsregister it bei der unter Nr. 6 eingetragenen Firma „Fr. Schwartzkopf“( zu Neudamm in Spalte 2 na<{stehender Vermerk: „Die Firma der Gesells<aft if in „Gebr. Schwarßtzkopf}““ geändert“, zufolge Verfügung vom

| 9, am 10. Februar 1887 cingetragen.

Neudamm, den 10. Februar 1587. Königlies Amtsgericht.

Paderborn. Handelsregifter [57097] des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn. Die unter Nr. 1 des Firmenregisters eingetragene Firma F. Loewenbach zu Paderborn (Firmen- inhaber: der Kaufmaun Salomon Loewenba< zu Paderbern) ist gelês{<t am 10. Februar 1887, Paderborn, den 10. Februar 1887. Königli®es Amtsgericht.

Sehönlanke.

1 |

2 d.

Nummer. *

Bezeichnung Ort des De Firma-Inhabers. Niederlassung.

Laufende

In unser Firmenregister ist Folaendes einge

5

Vekauntmachung.

tragen worden:

4.

Vezecichnung der cet

er Eintragunc Firma. der Eintragung.

Mükblenbesitzer Nihard Mueller | Straduhn.

zu Stradußner Mühle.

Kaufmann Heimann Abraham | Filehne. zu Filehne.

Ziegeleipä<hter Carl Varenthin | Filehne.

¿u Filebne.

Folgendes eingetragen worden:

Schöulanke, den 9. Februar 1887.

Ferner ist in unfer Firmenregister bei der daselbft unter N e : Schmidt in Spalte 6 Bemerkungen zufolge Verfügung vom 9. Februar 1887 an demselben Tage

Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Februar 1887 am 9. Februar 1887.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 9, Februar 1887 am 9. Februar 1387.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 9, Februar 1887 am 9. Februar 1857.

Nr. 134 eingetragenen Firma W.

R. Mueller. Heimann Abraham.

Carl Vareuthin.

E Firmeninhaber ist jeßt die Wittwe Bertba Smidt, geborne Jeske, zu Neumüßl,

Königliches Amtsgericht.

Schönlanke. SBefanrtmachung. [57037] In unser Register über Auë\<ließung der ehelichen Gütergemeins<haft ist unter Nr. 12 Folgendes eingetragen worden: der Kaufmann Guftav Euril Schwautes zu Czarnikau hat für seine Ebe mit Julie Bertha, geb. Schocnborn, dur< Vertrag vem 10. Februar 1885 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofen mit der Maßgabe, daß alles von der Ebefrau eingebradzte Vermögen und Alles, was dieselbe dur Schenkung, Erbanfall oder sonstigen Glücksfall wäbrcnd der Ebe erwirbt, die Natur des vorbehaltenen Bermögens baben foll. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. Februar 1887 am 9. Februar 1887. Schönlanke, den 9, Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Schneidemühl. Befanntmahung. [57036]

In unser Firmenregister sind folgende Handels8- firmen eingetragen :

1) Unter Nr. 269 die Firma „S. Loewenthal“‘ mit dem Sitze in Budsin und als deren Inhaber der Kaufmann Simon Loewenthal in Budfin zufolge Verfügung vom 20. Januar 1887 am 20. Ianuar 1887.

2) Unter Nr. 261 die Firma „Julins Edel“ mit dem Sitze in Schneidemühl und als deren In- haber der Kaufmann Iulivs Edel in Schneidemühl zufolge Verfügung vom 25. Januar 1887 am 25, Januar 1887.

3) Unter Nr. 262 die Firma „Fsidor Schwe- riner“ mit dem Sitze in Schucidemühl und als deren Inhaber der Kaufmann Isidor Schwcriner in Schneidemühl zufolge Verfügung vom 26. Januar 1887 am 26. Januar 1887. e

4) Unter Nr. 263 die Firma „J. Todt“ mit dem Site in Margoniu und als deren Inhaber der Oberapotheker Johannes Todt zu Margonin zu- folge Verfügung vom 27. Januar 1887 am 28. Sanuar 1887.

5) Unter Nr. 264 die Firma „Max Jsrael“‘ mit dem Sitze in Schneidemühl und als deren Inhaber der Kaufmann Max Israel in SwHneide- müßbl zufolge Verfügung vom 29, Januar 1857 am 29. Januar 1887.

6) Unter Nr. 265 die Firma „Traugott Müller“ mit dem Sißze in Schneidemühl und als deren In- haber der Kaufmann Traugott Müller in Scbneide- mühl zufolge Verfügung vom 31. Januar 1887 am 31. Ianuar 1887.

7) Unter Nr. 266 die Firma „K. Feli>i“/ mit dem Sitze in Usch und als deren Inhaber der Kaufs mann Xawer Felici in Us< zufolge Verfügung vom 7. Februar 1887 am 7. Februar 1887.

8) Unter Nr. 267 die Firma „Selig Salinger“ mit dem Sitze in Liepe bei Samotschin und als deren Inhaber der Gastwirth, Bä>ker und Kauf- mann Selig Salinger zu Liepe bei Samotscbin zu- folge Verfügung vom 12. Februar 1887 am 12, Fe- bruar 1887.

9) Unter Nr. 268 die Firma „L. Klein“ mit dem Sitze in Schneidemühl und als deren Jn- haber der Kaufmann Levy Klein in Schneidemühl zufolge Verfügung vom 12. Februar 1887 am 12. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

10) Die in unserm Firmenregister unter Nr. 120

eingetragene Firma „Philipp Schweriner““ mit dem Sitze in Schneidemühl, deren Inbaber der Kaufmann Philipp S{&wcriner in Schneidemühl gewesen, ist erloshen und zufolge Verfügung vom 26, Januar 1887 am 26. Januar 1887 daselbft ge- lés<ht worden.

11) Bei der in unferem Firmenregister unter Nr. 8 auf den Inhaber Kaufmann und Seifenfabrilanten Wolff Göß Krause zu Schneidemübl eingetragenen Firma „W. G. Krause“ mit dem Sitze in Schueidemühl i\t zufolge Verfügung vom 27. JIa- nuar 1887 am selbigen Tage eingetragen worden, daß die Firma in „Max Krause“ verändert und zufolge Vertrages auf den Kaufmann Marx Krause in S <bnecidemühl übergegangen ift.

Schneidemühl, den 12. Fébruar 1887,

Königliches Amtsgericht.

[ 57099] Solingen. In unfer Prekurenregister ist beute Folgendes eingetragen worden :

Bei Nr. 171: die Seitens der Firma Pet. Dan. Vaus, mit dem Site zu Gräfrath, der Ehefrau des Firmen-Inbabers Hulda Julie Küller, geb. Koll, daselbst ertheilte Prokura.

Solingen, 7. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Ik. [57098] Solingen. Folgendes eingetragen worden:

Bei Nr. 251 Firma J. Voos.

Der Ort dex Niederlassung der Firma und der Wohnsitz des Firmen-Inhabers ist Grünewald na< Solingen verlegt.

Solingen, 8. Februar 1887.

Königlics Amtsgerict. I].

[57039]

Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. $00 kei der Firma Stenzel & Co. zu Stettin Folgendes eingetragen : :

Die Zweigniederlaffung zu Hamburg ist aufge: hoben.

Stettin, den 11. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung XI.

[57040] Waldenburg i. Schl. SBefanntmachung. In unserem Prokurenregister ist bei Nr. 129 die in Spalte 7 unter Nr. 4 bezüglih der Firma Brasch «& Rothenstein in Berlin, mit Zweig» niederlassung zu Dittersbach, eingetragene Kollektiv- prokura dur< Eintragung folgenden Vermerks in Spalte 8: O „Die Prokura des Carl Dörry ift erloschen“, beut gelö\{t worden, Waldenburg i. Schl., den 9. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

ü

ah aa

(R EO R S R S

In unser Firmenregister ist heute

von Neu- L

[57141] * Waren. Sn das biesige Handelsregister ist zufolge * Verfügung vom gestrigen Tage Fol. 152 Nr. 152 beute eingetragen worden : 5

Col, 3. Handelsfirma: H. Kobylinski.

Col. 4. Ort der Aweigniederlafung : Waren Col 5. Name und Wohnort des Inkabers: Kaufmann Hermann Kobylinski zu Berlin. Waren, den 12. Februar 1887. Großberzogl. Med>lenburg-Schwerinses Amtsgericht. Dr. Engel.

Wesel. Haudelêsregifier [57100] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. In unfer Firmenregister ift eingetragen:

Am 5. Februar 1887 unter:

Nr. 607 die Firma Carl Séchreye> ¿zu Wesel und als deren Inhaber der Lederhändler Carl Screve> zu Wesel,

Nr. 698 die Lina Inlius Plaat zu Wesel und als deren Inbaber der Kaufmann Iulius Plaat zu Wefel,

Nr. 609 die Firma Ferd. Beckmann zu Wesel und als deren Inhaber der Kaufmann Ferdinand Be>mann zu Wesel,

Nr. 610 die Firma Gerhard Hagen zu Wesel und alë deren Inhaber der Kaufmann Gerhard Hagen zu Wefel,

Nr. 611 die Firma Otto Lans ¿u Wesel und 4 even Inbaber der Kaufmann Oito Lans zu Wesel,

Nr. 612 die Firma C. Bayer zu Jsselvurg und als deren Inkaber der Apotheker Carl Bayer zu Iffelburg,

Nr. 613 die Firma Ant. van Doornie>k zu Wesel und als deren Inhaber der Kaufmann und Bä>ermeister Anton van Doorni> zu Wesel,

Nr. 614 die Firma S. Becks zu „Wesel und als deren Inbaber der Bauunternehmer Hermann Becks zu Wesel ;

am 10. Februar 1887 unter:

Nr. 615 die Firma Gustav Bosch zu Wesel und als deren Inbaker der Kaufmann und Litograph Gustav Bos< zu Wesel,

Nr. 616 die Firma Wilhelm Möllenhoff zu Wesel und als deren Inbaker der Kaufmann Wil- belm Möllenheff zu We?el.

Breker, Gerichtsschreiber.

Witten. Sandel8s8regifter [57041 des Königlichen Amtsgerichts zu Witten. In unser Firmenregister ist unter Nr. 192 die

Firma Wilh. Koester und als deren Inbaber der

Kaufmann Wilbelm Koester zu Witten am 12. Fe-

bruar 1887 eingetragen.

Wollstein. Befanntmachung. [57042]

In dem Firmenregister des unterzeihneten Gerichts ist unter Nr. 166 die Firma:

Jacob Baumeler in Rakwit

und als deren Inbaber der Käsefabrikant Jacob Vaumeler in Rakwiß, zufolge Verfügung vom 10. < iet : Februar 18587, an dem}elben Tage eingetragen worden,

Wollstein, den 10. Februar 1887.

Königlihes Amtsgericht.

Muster - Register Nr. 20,

(Die ausläândis<en Muster werden unter Leipzig veröfentliÆ#t.)

Düsseldorf. [56986]

Im Monat Januar 1887 sind folgende Ein- tragungen zum Musterregister bewirkt worden :

Nr. 374. Fima Holläudishe Kaffee-Nieder- lage Joscvh Nosendahl in Düsseldorf, ein ver- \<lofsenes Padtet, angebli enthaltend die Beschrei- bung zum Verfahren und zur Herstellung von Malaga oder Kaffe-Ersaß, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrift 3 Jabre, angemeldet am 17. Januar 1837, Morgens 10 Ubr.

Nr. 575. Julius Knür, Sattler und Ban- dagist in Düsseldorf, ein vershnürtes Paet, an- geblid enthaltend ein Cummct, an dem Rand und Leib aus einem Stü> gearbeitet, Muster für plastische Erzeugnisse, Schutfri# 3 Jahre, angemeldet am 31. Januar 1887, Morgens 11 Uhr.

Düsseldorf, den 10, Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

Kanunstatt. [56987] Königl. Württemb. Amtsgericht Kannstatt. In das Musterregister wurde beute eingetragen : (T. 94,

Herm. Weißenburger « Cie. in Kannstatt, 2 Zeihnungen von Ubhrgehäusen, in einem Couvert vers<lossen, Fabriknummern 40 u. 41, Musier für plastishe Erzeugnisse, Sc&ußtfrist drei Iabre, angemeldet den 9. Februar 1887, Abends 6 Uhr. Den 12. Februar 1887. Landgeritsrath : Römer.

Schönan i. W. [56988]

Nr. 1179, Zu O.-Z. 5 des diesseitigen Muster- registers wurde eingetragen:

Gesellschaftsfirma Chriftian Metz mechanische Weberei in Zell, 11 Muster (dessins) Damast- gewebe, bunte Tafeltücher, Iaquard, Nr. 101, 102, 108, 12 12 2, 131, 132, 133, 134 in einem Paket, Flächenmuster, Schußfrist 3 Iabre, angemeldet am 29, Januar 1887, Nachmittags 5 Ubr.

Schönau i. W., den 4. Februar 1887.

Großh. Bad. Amtsgericht. Nüßle, Schwarzenterg. [56985]

In das Musterregister ist beute eingetragen:

Bei Nr. 29. Firma Nestler & BVreitfeld in Erla hat für die daselbst eingetragene Photographie eines Regulirofens în verschiedenen Größen und glei<zeitig als Patentregulirmantelofen ausführbar, die Verlängerung der Shußfrist auf fernere 3 Jahre angemeldet.

Schwarzenberg, den 1. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Fiedler.

Stuttgart.

In das Musterregister wurden eingetragen

: a. Fristverlängerungen. ir. 402. Philipp Höss, Schlossermeister in Stuttgart, für das Muster einer neu konstruirten Zahnwalze für Coakszerkleinerungsmas<inen, 3 Jahre, bis 9. Januar 1890, NaGmittags 6 Uhr.

Nr. 404, J. Geiger, Kartonagefabrikanut in Stuttgart, für 3 Muster zusammenlegbarer, ge- sräster (De>kel) Schachteln, mit ausgestangtem Ver- \<luß (der Vershluß in 3 Ausführungen), 3 Jahre, bis 14, Januar 1890, Nachmittags 4 Uhr.

[56989]

b. Nene Anmeldungen.

Nr. 707. Gutbrod & Cie. in Stuttgart, in versiegeltem Couvert und Abbildung 4 Muster, und zwar von 1 Hauéapotbete, Fabrik-Nr. 1616, 1 Küchen- \<rank Fabrif-Nr. 1615, 1 Hauskaltungss{rank Fabrik-Nr. 1614, 1 Was#forb Fabrik - Nr. 1126, plaftis@e Erzeugniffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Januar 1887, Nac$mittags 5 Uhr. _Nr. 708. G. Albert Reiniger in Stuttgart, in versiegeltem Paket das Miuster einer la>irten Blechkapsel für Cigarren und Cigarretten unter Anwendung verschiedener Etiguetten, Fabrik-Nr. 1, plastis&es Erzeugniß, Schusfrist 3 Jahre, ange- meldet am 7. Januar 1887, Nawmittags 5> Ubr. Nr. 709, Eugen Lemppenau in Stuttgart, in offenem Couvert das Mutter von Briefumslägen für Steuerzettel, Militäreinberufungsschreiben, Re<- nungen u. 1. w. mit einer Oeffnung auf der Adressenseite, welche die Adresse auf der Einlage sihtbar madt, chne Rütsict auf Größe, KFabrik- Nr. 99, Svistem Lei®tlin, Fläcenerzeugniß, Schutz- frist 10 Jabre, angemeldet am 14. Januar 1887, Natmiititags 5 Ubr.

Nr. 710. Gros «& Frölih in Seslach, in versiegcitem Paket 6 Muster von Spund- und Zavflochvers{lüssen mit rundem, ovalem und unter- bro<enem Rand, mit durhbroHenem und e>igem Gcehäufe, ferner je mit eingelegtem Dichtungëring, Fabrif-Nr. 1—6, plastishe Erzeugniffe, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Januar 1887, Nat>mittags 5# Ubr.

Nr. 711. Paul Stoy, kunstgewerbliche Werk- stätte in Stuttgart, in versiegeltem Pa>et und Ab- bildung 11 Mutter und zwar von 1 Füllung, Fabrik- Nr. 13800, 1 Starnierband, Fabrik-Nr. 13802, 9 Lampen, Fabrit-Nrn. 13927, 13928, 13929, 13934, 133930, 13933, 13939, 13931, 13932, plaftisGe Er- zeugniffe, Schuyfrist 5 Iabre, angemeldet am 18. Januar 1887, Nabmittags 54 Uhr.

Nr. 712. Gutbrod & Cie. in Stuttgart, in

versiegeltem Couvert und Zeißnung 9 Muster, und ¿war von: 3 Gewürzétagèren, Fabrik-Nrn. 1504, 1505 u. 1509, 1 Gewürz;fasten, Fabrik-Nr. 1507, 1 Tabouret, Fabrik-Nr. 1521, 1 Handtuchbalter, abrif-Nr, 1542, 1 Hauséapotkeke, Fabrik-Nr. 1550, 1 Hausbaliungës<ranf, Fabrif-Nr. 1551, 1 Garde- robehalter, Fabrik-Nr. 1553, plastii<e Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 19. Januar 1887, Nathmittags 34 Uhr. __Nr. 713. Wilhelm Mayer, Metallwaaren- fabrik, Gravir- und Prägeaustalt in Stutt- gart, in vers@lossenem Couveri das Muster eines metallenen Abzeidens für Buchdru>er, Fabrik-Nr. 4244, plastisbes Erzeugniß, Scutsrist 3 Jahre, an- gemeldet am 20. Januar 1887, Vormittags 109 Ubr. _Nr. 714. Derselbe wie bei Nr 713 in ver- \Glofsenem Couvert 6 Muster von Anhängern für Uhrketten, Fabrif-Nrn. 4245, 4246, und geprägten Bestandthcilen für Uhrketten, Fabrik-Nrn 4247, 4248, 4249, 4259, plastisde Erzeugni!fe, Shutfrist 3 Iabre, angemeldet am 25. Januar 1887, Nachmittags ò Ubr. _Nr. 715, Verg & Cie. in Stuttgart, in ver- {lossenem Couvert und Zeichnungen 31 Muster von Ohrringen, Fabrik-Nrn. 2291, 2295, 2303 B.,, Arm- fetten, Fabrik-Nrn. 2277, 2282, 2306, Medaillons, Fabrif.-Nrn. 2278 A, 2280, Ringen, Fabrik-Nrn. 2270, 2279, 2286, Armbändern, Fabrik-Nrn, 2272 A, 2284, 2293, 2296, 2299, Tubnadeln, Fabrik-Nrn. 2303 A, Broschen, Fabrik-Nrn. 2292, 2266, 2272B, 2285, 2287, 2288, 2294, 2304, 2305, 2307, 2308, -2309, 2310, 2311, plastisbe Erzeugnisse, Shutfrist 3 Iabre, angemeldet am 27. Januar 1887, Vormittags 104 Ubr. ,

Den 31, Januar 1887.

Königl. Württ. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Stv. Amtsriter: Gunzert.

Konkurse. (0706) FHonkursSverfahren.

Veber das Vermögen des Müllers

Dev Secinrich Krallmanuu zu Altena wird heute, am 11. Februar 1887, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröfinet.

Der Kaufmann Otto Erlenbe> zu Altena wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 11. März 1837 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Bes<blußfassung über die Wabi eines anderen Verwalters, foroie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls îber die in $, 120 der Konkursordnung bezeihnetea Gegen- stände auf

deu 11. März 1887, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung dér angemeldeten Forderungen auf

den 25. März 1887, Nachmittags 4 Uhr, vor dem unterzei<necten Gerihte, Zimmer Nr. 9, Termin anberaumt.

Allen Perfonen, wel<e eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas f<uldig find, wird aufgegeben, nichts an deu Eemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub dic Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sade und von den Forderungen, für wele fe aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spru< nehmen, dem Kontursverwalter bis zum 25, März 1887 Anzeige zu machen.

Königliches Amts8geriht zu Altena.

7M T j J [57001] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfran Johanne Christiane, verehel. Wicke, geb. Gretschel, in Königswartha, wird heute, am 14. Februar 1887, Nachmittags 125 Ubr, das Konkursverfahren cröffnet.

Der Kaufmann Nie>s> hierselbst wird zum Kon- kursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 9. März 1887 bei dem Amtsgericht hier anzumelden.

Allgemeiner Wahl- und Prüfungêtermin: den 17. März 1887, Vormittags 10 Uhr, bei dem Amtsgericht bier.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum Februar 1887,

Königlihcs Amtsgeriht Vautzen, den 124. bruar 1887.

Teuvel, Gerihts\chreiber.

28,

Fe

[57143]

Ueber vas Vermögen des Kaufmanus Julius Uebel zu Berlin, Charlottenstr. 99 und Fried- rihstr. 205, ift heute, Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren eröfnet.

| verstorbenen

Verwalter: Kaufmann Geedel bier, DreS8dener- Gläubigerversammlung

strafe 58.

Erite März 1887, Vormittags il{ Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigevfliht bis 1. April 1887.

Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. April 1887,

Prüfungstermin am 12. Mai 1887, Vor- mittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude. Neue Friedri\straße 13, Hof, Flügel B., varterre, Saal 32.

Berlin, den 15. Februar 1887.

During, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtbeilung 48.

(570669) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Ehe- frau Eduard Bender, Laura, geb. Straube, in Elberfeld, Hocbitraße 81, ift beute, am 12. Fe- bruar 1887, Nachmittags 12} Ukr, das Konkursrer- fabren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Flut zu Elberfeld ist ¿um Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 16. März 1887 bei dem Ksöniglihen Amtsgeriht, Abthei- lung V. kierfelbst, anzumelden.

__ Bur ersten Gläubigerversammlung stimmt auf

den 5. März 1887, Nachmittags 12} Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf __ den 26. März 1887, Mittags 12 Uhr, im biesigen Amtêgeri®tsgebäude, Zimmer 24.

Es ist offener Arrest erlassen mit Anzeigefrift bis zum

am 5.

ist Termin be-

2, März 1887. Elberfeld, den 12. Februar 1887, S V e

Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, Abth. F.

r=AANT D f S 5 (:087] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Gottfried Thiel (in Firma G. E. Thiel) in Elbing ift beute, Vormittaçgs 195 Uhr, das Konkfurs- verfahren eröffnet.

Verwalter ist der Kaufmann Albert Reimer hier. ents Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. März

O0,

Anmeldefrist bis zum 23. März 1887,

Gläubigerversammlung den 7. März 1887, Vormittags 107 Uhx, im Zimmer Nr. 12,

Allgemeiner Prüfungstermin den 31. März 1887, Vormitiags 11 Uhr, ebenda/clbit.

Elbing, den 14. Februar 1887,

S Groll,

Erster Gerichtëschreiber des Königlichen Arntsgerihts.

7M - g 2 - (57008) Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 15. Januar 1887 Regierungs: Haxpttafssen-Buch- halters Rudolph Gaebler zu Frankfurt a. O. wird heute, am 12. Februar 1887, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Hoeber zu Frankfurt a. O., Iunkerstraße 18.

Anmeldefrist bis zum 6. April 1887.

Erste Gläubigerversammlung am 9. März 1887, Vormittags 107 Uhr.

Prüfungstermin am 29, VAyril 1887, Vor- mittags 10 Uhr.

Res Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. März

O0,

Fraukfurt a. O., den 12. Februar 1887.

Königlicdes Aintsgeri@t. Abtheilung 1V.

(0110] Konkursverfahren.

Ueber das Vermösêgen der Wittwe Elise Petersen, geb. Christeusen, in Moltrup. ist am 14. Februar 1887, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Konkursverwalter: Hofbesiter Jacob Bramdruv. :

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. März 1887,

Anmeldefrist für die Konkuréforderunçen bis zum 4. April 1837,

Erste Gläubigerversammlung am

Sonnabend den 5. März 1887, Vormittags 18 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Sounabvend, den 16. April 1887, Vormittags 10 Uhr. Hadersleben, den 14. Februar 1887, Königliches Amtsgericht. Abtbeilung II. i (gez.) Mannkbardt. Veröffentlict : S@rader, Aftuar, als Gerichtsschreiber.

9704] Konkurseröffnung.

Neber das Vermögen der Handeisgesellschaft G. Hintze & Klinefe hier ist am 14. Februar 1887, Mittags 12 Uhr, das Konkuréverfabren eröffnet worden.

Verwalter: Kaufmann Bernhard Smidt bier.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur An- meldung der Kontursforderungen bis eirs{ließlih den 12. April 1887,

Erste Gläubigerversammlung dez 10. März 1887, Vormittags 1X0 Uhr, allgemeiner Prüfungt- termin deu 6. Mai 1887, Vormittags 16 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 14. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung VII.

[57007] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Schnittwaarecnhänd- lerin, Wittwe Henriette Fischer, geborenen Zschau, in Schafstädt, ist am 12. Februar 1887, Vormittags 10 Ubr, der Konkurs eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Frist zu den nah $. 108 der Konkursordnung vorgeschriebenen Anzeigen und zur Anmeldung der Forderungen bis zum 13. März 1887 und der Wabl- und allgemeine Prüfungstermin auf den 21. März 1887, Vormitiags 11 Uhr, festgesetzt worden.

Lauchftädt, den 12. Februar 1887. Königliches Amtsgericht,

C ,

Bruun in

[57003] Ueber das Vermêgen des Kanfmanus Hugo Angust Nichard Anderfuhr, Junhabvers des

Kurz-, Galanteriec-: und Svieltoaarengeschäftes unter der Firma R. Änderfuhr, vorm. Gustav

Steinemaun hier, Neichsstrañe 18, und des in Altenburg bestehenden Zwciggesbäfts, wird beute, am 12. Februar 1887, Namittags 5} Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Herr Nechtss anwalt Dr. Deutrich bier. Anmeldefrist bis 19. März 1887 einsbließli<. Wabliermin am 28. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 29. März 1887, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 12. März 1887 ein\s{ließlid. Leipzig, den 12. Februar 18 Königliches Amtsgericht. Steinberger. Bekannt gemacht durH: B

57066 ¿yerî 157068) Konkursverfaßren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Wilhelm Albrecht in Leugefeld i. Geb., Zn- baber der Firma: Wilhelm Albrecht in Lenge- feld, ist beute, am 14. Fetruar, Vormittags 412 Uhr, das : t F j

2 Konkursverfahren Konkursverwalter: Rec walt Göllnigz bier.

Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. Mär: : Grîte Gläubigerversammlung am 4. März 1887, Vormittags 11 Uhr. Frit zur Forderung3amels dung bié zum 14. März 1887. Allgemeiner Vcüfungs- termin den 1. April 1887,

11 Uhr.

Königlih Säbsishes ArmtsgeriHt i. Geb., den 14. Februar 1887. [506432] K. Amtsgericht Leutkircz.

Ueber das Vermögen des Müllers Peter Paul Jehle in Urlau, Gde. Herlazhofen, it am 9. Februar 1887, Nachmittags 2 Uhr, der Konkurs oNnet worden.

Verwalter : und în dessen Verbi Umbred@t in & und Anmelde

"r A775 net

Li

7 as Vormittags

zu Lengefeld

* _

. März 1887, * Wahl und i | 14. März 18587, Vormittags 10 Uhr. Lentfkirh, den 9, Februar 1887. Haußmann, Gerihtsschreiber.

Bekanntmachung. Vermögen der Sandlung The3dor Juhaber Kaufmann Theodor zu Liegnitz ist beute, am 15. Fe- l Vormittags 11+ Uhr, das Konkurs- verfahren eréffnet worden. Verwalter: Kaufmann Adolrb BlasHe zu Uegnigt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 1. April 1887, Erste Gläubigerversammlung den 1. 1887, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin deu 14. April 1887, Vor- mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 29. Liegnitz, dex 15, Februar 1887, S Lindner, Geri<hts\<reiber des Königlichen Amtsgeric18.

März

(56996]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav Weinhold zu Löwenberg i. SceZl. ift am 9. Fe- braar 1887 Konkurs eröffnet und der Kaufmann Emil Thiermann bier zum Konkursverwalter ernannt worden.

Anmeldefrift bis zum 14. März 1387.

Wabltermin am 28. Februar 1887, mittags 160 Uhr, und

Drüfungstermin am 16. April 1887, mittags 10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflit bis 10. 1887.

Löwenberg i. Schl., den 9, Februar 1387.

Grzecesktowiak,

Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts.

L [57119]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Arthur Nbraham Blumenthal, in Firma A. Blumen- thal in Lübeck, ist am 12, Februar d. I., Mittags 12 Ubr, Konkurs eröffnet, Verwalter: Rechtzanwalt Dr. Gonrad Plitt. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 16. März d. I. ein\Ÿl. Erste Gläubigerversammlung 5. März d. J., 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 26. März d. J., 11 Uhr, Zimmer Nr. 2.

Lübe>, 12, Februar 1387.

Das Amtsgericht, Abtbeilung I. Zur Beglaubigung: Fi>, Gerichtsschreiber.

Vor- Vor- März

[57162] Das Königl. Amtsgeriht München T., Abtbeilung A. für Civilsachen, bat über das Vermögen des Cigarrenhäundlers Rudolph Schmid dahier, Baaderstraße Nr. 17 TI Rüdckgebäude, auf dessen Antrag am 11. Februar 1887, Bormittags 11 Uhr, den Konkurs eröffnet.

Konkursverwalter: Rechtäanwalt Maehler hter.

Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund desfelben und Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum Freitag, den 18. März 1887 eins{ließlih festge]etit.

Wahltermin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger- aus\<hufses, dann über die in $8. 120 und 125 der Konkursordnung bezeihneten Fragen ift auf

Freitag, den 11. März 1887,

Vormittags 9 Uher, Gescäfteztmincr Nr. 1

und der allgemeine Prüfungêtermin auf Dieuftag, den 29. März 1887,

Vormittags 9 Uhr, Geschästeztmmer Nr. 1/0, anberaumt.

München, am 12. Februar 1387, Der geschäftsleitexde Königliche Gerichtsschreiber :

(L. 9.) Hagenauer.

(57163] K. Amisgeriht Niederbronn.

leber das Vermögen des Handelsmanns Martin Kirsch in Merzweiler wurde am 12, Fes bruar 1887, Nachm. 2 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Hülfsgerichts\chreiber Schneider bier. Anmeldefrist und offener Arret mit Anzeige- frist bis 14. März 1887, Giäubigerversammlung und Prüfungétermin 21. März 1887, Nahm. 3 Uhr.

Beglaubigt: Schweitzer, Amtsgerihtéschreiber.