1887 / 46 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[53453] (583631 Löwenbraucrei vorm. Peter Overbe> in Dortmund. WeLa G is ; i d a : y w nuer Lebeasiittel-Berei 2A ° D . Spinnerei Wertahh in Augsburg. A Gewiun- is S0. E ael E des 1885 s Bonne (Act.-Ges.) Berein D r t Í E BZ “1 J a g e

Die Herren Aktionäre werden hiermit zu einer m

ordentlichen SANeda tao ning auf Mon- C E T T2 Generalversamulun a : R Z A) S N E If Bi 2A ror 19 ; 4 Üb ] E PEN anti Kl Baan Dal fe Guts | fe (ie, Mh ed e ae | 2010 Sf v pie cu: a B T4 f zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger. E innt tor E E E s Gehalie. Löbne, “Betriebs- und S Brauerei-? Abfälle S s 66 pes G L in der L Wesegeiellschait 4” - ILUDEN, Verwaltu ften 330 268 63 Ei 3648 18 Berichte, Dividende l. i T erp altunastofien, . . « + 5 Berichte, D de, E Ç s

Vorlage Sau Bilar pro 1886 1 Beriéterstatiung Abschreibungen E „N 242 21 Voun, den 2, Februar | H AG, B erli n, Mittwoch, den 23. y Februar J 1 8T d Be assung hicrüber ; ferner Decharge-Er- Gewinn pro 1389/1886 . . .]_244 26250 E s s \ C uwe u n m I grgrn O z E S L A O 1 LRE Der Inhalt dieser Beilage , in weier die Bekanntmachungen aus den Handels-, cnoffenshasts-, Zeihen- und Mufter-Re gistern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fehrplan-Aenderunoen der deutschen

theilung. : L Die Legitimation zur Theilnahme an der Gener«l- Activa. Vilarz pro 39. September 1886. PasSiva. Berliner ODddfellow-D Iallen- Tisenbahnen enthalten sind, erscheint an in einem besonderen Blait unter dem Titel

C

versammlung findet vor Beginn derselben statt. - y _— TERs g a... T R 1) Aktien-Capital ; 2 000 000 Bativevers Aetengesery ast. Gentral- ‘Handels ‘Register für das Deutiî ¡< e R ih. (Nr. dg

c D l y ® 4 9 3 . Fr. v. Stetten, Borstand. ) Gebäude e 653 720 01 2) Fonds zu besonderem Zweck . ° N e Uktiva. M E : j ; f | Maschinen und Braucreieinrich- E 3) Reservefonds . as Aae 1 An Cassa: O 128 38 Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kanr: dur alle Poss t - Anf 1 Reit, für 3 Centr ‘ai - Handels - Register d das Deutsche Reich erscheint in der ? s âglih. -— Das 543? T E A 1400 D Qn e 285 049 08 . Mea 3336 50 Berlin au< duch die Kt nigli de Srpedition des Deu i en Reits- und Königlico Bre! uft d A aa E nt beträgt 1 A 59 S für das Vierteljahr. Einzelne Numme “Toften 20 S. "Wir machen hierdur< bckannt, daß die am 14, Fe- Eismaschinen und Kellerkühl- h 5) Delcre dere „Conto 1 1884/1888 RE S . Srurdsiüds-Conto . . ._._. 200000 Anz eigers SW, Wilhelmstraße 32 bezogen Verden. Insertionsvreis für den Raum einer Drucfzeile 30 1. bruar d. J. stattgebabte 14. ordentlihe General- anlagen . . E. E 200 6) Gewinn: Vortrag a S s | E S Ee ——————— —————————— E y versammlung unserer Aktion äre „beschloffen vat, urfer J Lagerfäff EX UND Bottiche G 27 Gai E. eo A 7 E | Passiva. Ab. A Entscheidungen deutscher Gerid tGhóöfe. j i Zeichen ¿FITIICN ! Y Nauh: m, B: amberg, Blankenburg, Boch: olt, bishe eriges Grundkapital von Nomit tal 3 000 000 46. O a E E pr 944 262 50 951 462/39 Per Actien-Capital-Conto . . 60 000 E E S F 18SSG 1885 1886 1885 | Breme riaven, Bunzlau, Burgstädt, Burgste in- bis t cfffeftiv eingezahlten Bet:a DObrlien e, 4 397/35 IOCD/1006 , . 244 2020 491 4029 e Lat 700 j (Nach den neuesten Zeitschriften und Sammlungen.) | >._ 6_- Z9 {Q auf den darauf bis jetzt cffeftiv eingeza e u Zens L 13182 63 ————— | E (0 | A i l Oa... l 2 98 | furt, Celle, Cöthen, Detmold, Dillenburg, ven 1 200 (00 M herabzuseuen und zwar dadur 0) Pserde und O, 9 192/09 | Nefervcfond . S 170 i 1) Die Befugniß zur Fübrung ciner Firma stebt (Großbritannien 100 T4 52 A7 D

t a r aats

edit L

gesandt. Vermischtes Unol üdsfall. Ein ein- fahcs Mittel, um die Ümfäniae von Kreisen aus dem Durchmesser zu finden. (Illustration.) Berzollung von Glaswaarcn in Egypten. üleber das Anbringen von Druckschrift auf Glastafeln. Patentliste. Tech- nis<@e Neuheiten: Verfahren und Apparat zum Kali- briren von (lascylindern. Neuerung an Glasmacher- scheeren. Polytehnishe Notizen. Putzen von Broncebeschlà gen. Meiniataa bes<mußter Polirleder.

Q.

89 8 , ortmund, Eberswalde, Eilenburg, Elsfl, th 1 8 16]25 G Henlen , E 1 009 t ( E | t 940 06 ala S i: T E Er S L ÉÊf / Lci), daß je drei Stück von den im Jahre 1874 aus; Utensilie f 25 27194 | Hyp otheken-Conto . S, nur einem Kaufmann zu. Eine vorgängige Ein- | Oesterreih-Un Engen, Eschwege , Eßlingen , Frankenberg,

i

gebenen vierzigprozentigen Interimsscheinen zu unseren /) Gafsa und Wechsel . S N 62 E | Pa 114 tragung derselben in das Handelsregister it jedo “4 “A e. D I) Kpanffrr

Aktien mit ihrea Einzahlungen zur Vollzahlung von O S. ro 188 S 248) 4 C A B in S E E E O. 29 D dd exrankfurt a. D., Fulda , Gehren, Gelfenkirchen, J Sell ewinn pro 5 für die Ausübung dieser Befugniß nicht erforderlich. | Vereir:iate Slaud T je zwei anderen SUORN Gas zu verwenden find. | 12 M: j E E TEE U. M, Civilsen N-G M. 14 S 19 Berel1gke (H tr Göppingen, Goslar, (Gotha, Drertna D - Bierkund A 347 459 4: | S - E ; | WSlaatei N ì r. Salze b Haspe, Heldburg, ! Die zur Durchführung der Herabseßung erforder a. Bierkunden . . Hl 499 45 Gewinn- & Verlust-Couto 9) N Palitre n der Aus, | Staaten vo wald, Cr. Salze, Harburg, Haspe, Heldburg, | n N t sts b, Banke n und Diver Tie Z O2 CDULiUC | cibinn: d »> y E P V j 2) Cl auch die red) Tzettige Anz eig J Von der Use | Nord-9 ne if p < D S ovhtot, anat lidbe n fonstigen Maf: regeln sind dabet zugleich fest L O s “E | _Dedet. M d can diee Wo mmission ni<t zu der Aus: E Amerika Herbttein, Hilchenbach, Hochheim, Hohenstein Be D ser Beschlu ß ift unterm 19. ds. Mis. in das E E 2603321021 2 632 190/24 54 | An Grundstü>ks-Unkostcn-Conto 3 199 SU führung selbst gebot, [0 Ut DoMW der allge metne | E | Ernstthal, Holzmi iden, lfeld, lmenau, O: S ift U ‘Mü iblkausen i. Th. eingetrage “Der Vorstand Hvypotheken-Zinsen-Conto . 11231 2 Auftrag, im Juteresse des Kommittenten nach freiem | Swweden wrazlaw, Zbehoe, Kaiserslautern, Kamenz, Dae Sregister in U J, ge Cr . : 7 Mobilien-Gonto, 10% Abschreibg. 5 370 D Ermessen Spe fulationspapi tere für denselben zu kaufen | Belgien Karlsruhe, Kömigsberg + O0, Kolmar g ‘ron Aufforderung zur Einreichung der im Umlauf Gewinn pro 1886 e 2 450 24 und zu rfaufen, na<h dem Willen der Betheiligten | Niederlande l, C, Kon}tanz, Oen, R, Lange! ifalza, R tas Sat aimats wankas | [OS441! 17 557 63 als im Sinne ciner bei sofortiger Anzeige den | Norwegen i c) p Lauenburg i. Pom., Lesum, Lichtenau, Lieg- befindlicben vierzigprozentigen Interimsscheine werden (084411 N e d CHED L. r “9 de ° ¿ ss Ne i Trt es : V weum, ) VIUeg- wir \. Zt. an unjere Aktionäre ergehen lassen. Schlußzbilanz Der Effcecten-WVakier-BVauk t Liquid. L Credit. M s Wt enten _verbi i P Ras ans er | Dänemark . j l ? - niß, Limbur: ga.d. Lahn, Lissa, Lutter d. Bbge., Zugleich fordern wir na< Vorschrift der Artikel Activa h WPassiva. Per Micthe-Conto 17 886 19 L As seyen, E D 1E Vuxemburg. ] Mosbach, Mühlhausen 1. Th., Münster i. W., | gevegt N Y f Mergel i G 1d S4 Las Qlefenea, detvelfand die Nontméindite ActiVa. R O, 1 88 S. 123, Spanien ; - Neu - Haldensleb Nou - N Nauitah Preußen. rief* und Fragekasten. (PVeergel in 243 und 249 des Veleße2, betre! N Je AONMANnDI E Sie: h S 3) Art . 602 gilt aud d ll G i S : : (Eu ALDENSLEDen, Jeu - tuppin, „LeUWied, | Lehm. Kontinuirlicher Betrieb mit Streu- gesellschaften auf Aktien und die Aktiengefell\aften M S e F i N L 3) J “Ah S für den Fall, M, Gf e Uan | i - | Nidda, Nordhausen, Obe rstein, Dederan, Par- | feuerung mit einem Ringofen.) Allerlei. (Stettiner voni 18. Juli 1884 un'!erc Gläubiger auf, n< bet An Actien-Nückzahlungs-Conto O Actien Gapital- Cto. 2 000 000 U WVerlitt T t wei f Guano s die Se ies Tb A s / O thi in C: anada (Brit. chim, P 2er le ‘berg, Pirna, Plau E. M., Prenzlau, Chamotte- Fabrik Yftien-GBesell\chaft vorm Didier : ld e N IORA E, B46 An 90e I 1er | g gc aft. welger ondern diesc nur wegen Differenzen a ; j Q Ga R S0 p f LES uns zu melden. Th., den 22. Februar 18387 Auf Stk. 4000 Actien 4 515 Rückzahlung | 20960 000. Ans Cto. pro | Paul D C k Peters A Modalitäten. der (blieferung aánterblelbee Nord Amer.) ¡ —-— Rulsnißt, Quedlinburg, Nadeberg, Nadolf fzell, | Berliner Baumarkt.) Patent - Auszüge. Mühlhauseu i. TH., den 22. Februar 1387. Cafsa-Vonto | R U E S A i N A a. 2 -— Nawitsch N idenbadh, Ronneburg wäb. (Wasferpatrone. Pumpe.) Patent-Anmeldungen. Der Vorstand L Zur Verfügung behufs Nest- | Nückständige Divi- Louts Voller. - dur obige Vorschrift wird eine Verpflichtung nicht \ E s O A R E Patent-Ertheil Sub mne A 9 Bereinsbank Müßíhausen E blu A 275 q | Le 6 59 Die Richtigkeit vorstehender Bilanz wird be- pur gegenüber dem Befrachter, fondern 1u<_ gegen- | 300 245 Io 148 Gmünd, Schmölln, Schöningen, Schweinfurt, Patente rfheilungen, Submisfionen. An- der Bereins L , A N E | Gewinn- u. Verlust- scheinigt. äber dem Empfänger begründet. U. 1. Civiljen. Die im Jahre 1886 veröffentlichten Zeichen | Siegen, Sonneberg, Sprottau, Stadthagen, | eigen. &( c A ° . . ra E . f s G N . .. F da / - t Y Y

Dic Reviforen : i. a. M. C. L. IOUTDEN De 229 (L550 194 1884 180) Stargard i. Pom., Staufen, Straubing, Suhl,

Thürinaen L | “B . cur ruúdctständige Vivtidende t _Cono N a F A e , : s E Í A6 L I A ) h ; 06,90 15 066 50 Reingewinn . L (0 000|— Sigmund Salomon. F. Meyendorf. O Un Daren (C G47 O Gertichtsanmeldestätten eingetragen, Die Thorn, Traunstein, Tübingen, Uelzen, Villin

S T PR Ÿ

» dO

Lw w<

Thonindustrie-Zeitung. Wochenschrift für die Interessen der Ziegel-, Terrakotten-, Töpfer- waaren-, Steingut-, Porzellan-, Cement- und Kalk- industrie (Berlin NW., Kruppstraße Nr. 6.) Nr. 8. Inhalt : Ueber pyrometrisce Messungen. Die Gera <en Ind ustrie- und Feldeisenbabnen in

"C

Bau gew erts-Ze itu ng. (Verlag der (Frpedi- tion der Baugewerks- DU ine [V Y, Felif<] in Berlin.) Nr. 15. Inhalt: Das Bestreben der Regterung, die Mei terprüfung für das Baugewerbe wieder ein- zuführen. Die neue Bauordnung. Wohnhaus

Burkhard. Roebling. O O s i N = ungs | j i j 1 E h ] —— Eo n —TOT5OCC 50 4 E. Schumacher. bte bent muß fur solche Scbiffe, we [che wegen | {17 nachfîte hender Neith enfolge an der Gesamnut- gen, Breden, Waldsee, Wangen, Wittenberg, 8 ; Le j 4 Di G C An 1 9, icbr IUT C. itc ape, ft e 0d 4 e hes Tie! ganges oder e E "it nensionen im Hafen [ de r Zeichen partizipire n: Wi tte nbe Tg, o Worms (E Nh., Zerbst, Zittau, 3504 ; (f 3e ( Jer ( O 8 Be ) F A N | / [58549 Gewinn- und Verlust-Conto. 9) zncralvers anmmlunç, unferer Ge!ellfchaf al ootge des Besti inmungs ¿ortes niht einzulaufen im Stande 39 Leichen: Lei "3c 3 Neichen: Dessau 2 blig, Zschopau, Zwinge nberg. i E : I) Pg, 0) nau, D

Stuttgarier Vereins-Buhdru>erei. Arie vai : Die verebri. Mitglieder der Aktiengesellschaft I K S) | |

i

Vilanz «nd den jedem Actionair dur die Post über- sind, auh die Rhede des Bestimmunasortes S i c / L C0 D] ! goerits (n- +0 ! . D Dorn. Diriel De - j o fortor 4 (Hi Mb, | 5 mittelter und in Nr. 3 E R E 2 Iabrgang gesehen werden. U. T C O e O, Le Zeichen : HDambvUrg, | 5 eien : VU1SbUrg, m Laufe S ¿Fahres 1800 wurde ferner mit Klinik zu Pyrmont. - retns »»Angelegenheiten. 3 F

1 065/20 | 1987 ve ‘éffentlichten Geschäftsbericht (neb f Bilanz) S, 5. | S Ut 9 Se: Eibenstock, die Löschung von 999 Zeihen, welche 545 | _ Baugewerks - Berufsge nofsen\<af ten. Lokales

genehmig: und dem Vorstand d Decharge ertheilt. 5) Bei der Seeversihßerung (Art. 825 N. 4| Zeichen: Kölu, 5 eichen: Essen ¿Firmen angeh »örten (1559 S1 Zeichen von | und Vermischtes. Technische Notizen: Impräg- 64 084 05 Des Weiteren wurde in dicser „Generalversaum- H.-G.-B.,) fällt dem Versicherer E E für den | 38 Zeichen: Elber O | 2 Zeichen: Franken- 4 Firmen, 1884 106 ¿zeicheti VON (9 „Firmen, nirte Verblendziegel der Velmstedter Thonwerke. lung beschloffen, vom Gefammtgewinn Ps SES Den Versicherten zufällige Schaden zur Last und ge- | 28 Zeichen: Aachen, thal, 1833 66 Zeichen von 52 Firmen), veröffent: | Ein guter Klebegummi. Aufthauen des gefrornen

werden hiermit zu der ordentlichen Generalver- | 4y Handlungz-Unkosten-Conto | j} Per Vortrag v. 31, Januar 18836 fammlung am M Gehälter der Beamten bis 1. 4. I ec

Sonzuáíag, den 13. März, Vormittags 107 a 1886, Miethe, Steuern 2. . 19 156/05 Gewi inn a 6

inm L Zois' schen Saale (Katharineiustraße) | 95, 5 von 10 8 Ligut- Delercdere-Conto | E A As " L E l c / HE tin Nau Be Bai E E E Dergüttgung uon 17/0 a U | Gi » herenAbs<reibungei 9 287/45 | Vetrag von 4 80 27 dem Nes servefond zu über- ugt auch ein lei<htes Verschulden des Versicherten, | 27 Leichen: Dresden, 3 Zeichen: Ge ra, | cht, und zwar in | Bodens, VBrief- und Fragekasten. Personal- höflichst eingeladen. dationê-G E an die Liqui | ingängea. frühere G n8 weisen und den Actionairen eine Dividende von viez E A U E S erfid U O E D A | 1A J; nahrihten. Berliner Baumarkt, Bau-Sub-

: 7 : S auch wenn dies der Schiffer selbsr ist, um den Ver- 2 Zeichen : ¿5rantturt 5 Zeichen: M. - Glad | ELIEINT ¿yiUtItent 67 s B E f l

TageL2orduung : 20 7o0'— Reservefond-Conto | i =<=UIcI0rontuntg: S : DALOEN A S U (U L€] - A G 1 D 9118 h 1( R | j ; SN nn8-9 C A S N 1) Bericht des Vorstandes und Aufsichtsrathes. An $ Nei) "de ewinn \ 75 000|— Uebertrag E 40 469 35 A Ee J A R g u A sicherer von der Verbindlichkeit zum Ersatze des Ne bach, Ca ., 596 983 o l ns- Anzeiger. Anzeigen. Beilage : An i: : 7 i: _ 23 E 3 D e. Ul Us . . . . . Ô L ï = l cerolg \ V, L er Tadito >06 21! T oFyvoto j 13 C 06 G A Ivo" 4) B S NEUBQUng Pay R E O 114 906 05 | 114 906/05 zwischea 10 und 12 Uhr, bei unserm Vorstands- L Ellen N A 1 19 E Zeichen : Barmen, zeichen : Hainichen, O D L] c A S. g 1 a. & L G ô 4 E S R S 7 I? - 7 C D Z - e 0-7 C fassung über die Ver heilung d des Reingewinns mitglied Herrn E. I. Peters, hier, SW. Linden- E E Y Zeichen: Nürnberg, Zeichet i Naa | Hamburg A 2 24 Zeichen : Krefeld, S 18 [G

15) 2,5 (0,5 D,5 2,0, 0,0 2,0, 2,09, —— E e e e

A

N s

zeichen : Stuttgart,

Generalversammlung. S M S name, oder die bezogene Firma angege ben werden. } 79 Zeichen: Roßwein, Altona. Bekanntmachung. [58337]

Bei Nr. 947 des Gefellschaftsregisters, woselbst die Handels ‘gesellschaft I. Sahling Nachfg. zu Altoua und als deren Inhaber die Kaufleute :

1) Salomon Goldschmid t daselbst,

2) Ludwig Christian Heinrih Sc<homann zu

R N verzeichnet stehen, ist heute eingetragen worden : In Hamburg ist eine Zweigniederlassung er- rihtet. Altona, den 19. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I11a,

r

4

| | |

DO O DO NO DO NO-DO C5

M So8 d ta S Ti J Fehr 1887. G 1 4 D J g n C j 1 L h, Gillaliung des Vorstandes und Aus» R Die Liquidatoren straße 27. Als Vorstand find wiedergewählt worden 6) Ein unausgefülltes Wechselblankett Zeichen: Chemnitz, | E on Thi m N Grüß zmaher. die Herren E. J. Peters, Kaufmann, Berlin, Linden- hat weder in we dselre<htliche r noch in irgend einer / Beichen: Magde- *oichen: Limbach y oblen; 1 G Sels egi G D Dp « 0) / . E O S al), ov DLCN3 ° Í OANBe n 6 egister. 3 ) ? Af ien gelangt vom t 7 F L L : S 5 3) Wahl von zwei Mitgliedern in den Aufsichts- Die N auf unsere Aktien gelang! L N Vi 9 fp 9 Louis Müller, Redacteur, Berlin deutung fam es immer nur dadurch erlangen, daß E D A p E i rath. lieferung der Actien bei den Herren Jacquier & Securius, An d der Stehbahn Nr. 3——4, zur Auszahlung. | fürstenstr. 2, und Louis Müller, Nedacteur, Berlin, der Inhabeu die Verantwortung auf fi nimmt, es Zeichen: Bremen, Zeichen: RNüd ¿sheim, Dresden ( ( Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Á Berlin, den 22, Februar 1887 Zeichen: Trier, Una. : Sachjen, dem Königreich Württemberg und Der Vorsitzende: Franz Sulz. E ver Berliner Oddfellow-Halleu:-Vauverciu- 4 Zeichen: Hannovec, E burg, Magdeburg : i E: Sonna ends (Württ temberg) un! VE E Rubrik [98564] Nordhäuser Bank von Morib, Heinri & Co. Actiengesellschaft. Ei forderniïse ‘eines S Ind A Dérili Zeichen : Solingen, | 3 Zeichen: Würzburg, Aachen . eipzig, resp. utlgart und Darmstadt ) 6 tv nb Stuttgarter Gypsgeschäfst. Activa. Bilanz pro 51. December 1886. Passiva._ R - E dec Name der bezogenen Person, „Ufo l bei N Zeichen: Alt?nburg, Breslau leBteren monatlich, E S physischen Person der bürgerlich oder Geschl lets gzeicho n: Arnstadt, Düsseldorf L L ) : Bielefeld Roßwein Stuttgarter (Byps geschäfts finde t B it d f l, (Z tbal n auf Nei ch8- | V (Em T U D200 000. —_— rz C x Ö C Sinr d N É 48 I O. A Beichen : V LCTEL , D a 11 Uhr citand inc ULIMIU H C i 14 R1RIQS S N [5 $911] 5 Lefinmatias 8) S Sinne DeS r O 25.2 muß Vom Q) en: Nose L Ii 1 y6)1 Sd m fa lde 11 Montag, den 14. März, Vormittags 2 bankf-Giro-Conto . . e 44518 93 Commandit - An In Gemäßheit der Be E des S. 21 des Weh el s < uldner Alles angeboten werden, was ä Zeiche n O Zeichen : Bingen, S nmiallatde A A 5 1 1 n. Lr ; | E N AN AONINA | 10 nog Et m E hiemit E Conto-Corrent-Conto: | A 69990 05 | (hastastatuts wird bierdur Gf A gemacht, daß daher im Art. 48 unter „Kosten“ auc die Provision baden, 1hweig, Stuttgart ' (+4 [P So +5 7 . ' : - Statuten vorgefehenen Gegenstände. R 4 593 6078 Diuornio (F A laufender i t U , e G : : 1E 2 na G H A Diver!e Creditoren in laufender d s ngetreten sind: 9 hak L Art. 48 W.-O. de heim burg Hanau . Cs “al mlung ftann feder Aktionär 1 ; - E anderungen etnge E R A P 4 F nhadber“ bedeutet im Ar D De Ai / K L L S e Der Generalversammlung E ; Debitoren ves Aval-Conto L. . 9 000, enug _+ + « + «+ «+ «190771916 1) Sektion 1V.: An Stelle des verstorbenen dur den Wechsel felbst, bezw. dur< Indossament Zeichen: Altena | 2 Zeichen: Coburg, Offenburg.

v 9) SLC S G5 B - Be B I 13 Fi Spe R 22. Cr, ab mit Æ( 3.75 pr. Stüc!® gegen Cin- traß ze 24, Paul Gerlach, Architekt, Berlin, Kur- anderen Jeziedung eine Bedeutung; alle seine B burg, Zeichen: Minden, Biolofe 1d S octon- ‘er in Li Schmidstr. 17 a. 4 Q Siuttgart, 21. Februar 1887. Effecten-Makler- E e “ali Scmidstr zu einem E A e Oen Heichen : serl lohn, | / l i Zeichen: Wi alden- An. det Sros zherzogthum Hessen werden Dienstags, [58544] A ugust Koenig, Borsißender. aufzufassen, und muß in derWehseladresfe daher entweder Zeichen: Straßburg Zeichen: Achim, Son ( 3 verôffentliht, die Leibe ersteren wöchentli{, die i G d: nor 44 9 Seßg , a c L . 957 f L N Ét tP I Die sezehnte ordentliche Generalversammlung des An Caïsa-Conto: Per Gommandit : Antheile - Conto U. 1. Civilsen, N.-G, a. a. O. S, 17. O Zeichen: Besigheim, ¿Frankfurt a. M. D l, A / Q N B 18banft hie L Tat Q INURIA S (C A f T (F AOO O0 ( O I hei! d (1 M O L go Ly A E E Disconto-Wechsel-Conto. . E M C 1000000) Unfall-Vers.-Ges. und des $. 31 unseres Genossen- der Inhaber nach Art. 59 zu fordern hat und ist J eichen : Wies Zeichen: Braun: Sorau . Cts Z t R fe in S8 15 I S O N | = ; a! () V. h i; LOVI S x D e d er Diverse Debitoren in laufender - Gonto-Corrent-Conto: | Jin unseren nachfolgenden Sektionen folgende Ver- mitverstanden. U. I. Civilsen. N.-G. a. a. O. S, 1606. Zeichen: Mann- Zeichen : Chyarlotten- Elberfeld j CIUL

S V A A R OVOT E

nwohnen, der si< über den Besiß seiner Aktien 4 i: 317 M TLT 27, E Ô i C ee - | l bur A Ret E benden oder dur eine die Aktien- R E Aval-Conto I. | N e A E ¿0s s No orftandömit liedes L A a _dessen gehörig legitininirten Besitz aa O Ü I. ; | Zeichen : Eichstätt, Augsburg : E, S D Le E T, 2 (Son «L Val: 0! e OVO Ç r s Tr > De | Ds i 1 Nummern enthaltende glaubwürdige Befchcinizung | * nd an Preuß. 31% und 4% Conto a nuovo: | A N 10) Tie Unterbrechung der Wechsel verjährung Zeichen: Heidel- Zeichen: Emmerich, Baußen au! gewiesen hat. ; T4 “Confols a 210 392/40 59% überhobener Discont quf | A pi L a A (Art. 50, 77—79 W.-O.) tritt ein, wenn die wegen E berg, 2 Beichen : Flensburg, Hannover . Die Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung Coto M 1761. 30 | 1 158 936. 54 Wechsel-Bestand 6 60759 2) Se Vat Bezirks ist f des s Anspruche zu erhebende Klage vor die Amts- Zeichen : Kassel, eichen : Freiburg Königsberg i L ; E N Utensilien-Conto . , s a. Als Vertrauensmann des V. Bezirks ist für den N : G S D \ C chs dem Gel Güstbericht fann ata unjerem Vureau ab P Abschreibung y 38. 05 1673 20 i Reservef »nds- Conto N 43 917/93 E ausges schiedenen tin Zeller Herr Hebel in gerichte, n aber, wenn Diesen vor die Land- Zeichen: Koblenz, j O Lüneburg ö om 26. d. M. ab rue ¡chen 8 Le S | « Delcredere-Conto .- . 7294/11 Coesfeld, und zu dessea Stellvertreter Herr O gehört. U, L. Civilsen. R.-G. a, a. O. Zeichen: Düssel- | 2 Zeichen: Gießen, Minden SUIGATS Den 21 Feb: Bts D e Gewinn- und Verlust- Gonto , Krohnmüller in Emsdetten gewählt. O dorf, Neichen : (Greiz, Altena . bia N - | E ——— 200/10 | p, Als Vertrauenmann des X, Bezirks ist sür den L Im A des u. E ihen o E ) Zeichen: Hagen | 2 Zeichen: Hallea. S, Bremen S 9967 923 egen Alters und Krankheit ausgeschiedenen wech]els isi das Geschäftslokal der darin ezetM- S 2 Lichen : Heidenhei Danzig . [93543] F j e A M E Freund Herr Hiiburg in luna gewählt. neten Zahlstelle als das für W Wechsel vom Be- ( a Heiden: E da Dub 7 / 1 m L . 5 s Cl NRT Ne e C c 1 P a N Uv V i , V A _ + Naufiau Selterser Mineralquellen Debet. _Gewinu- und Verlust- Conto. Credit. e R Sehe ssgenossensc<aft L A E N Beiden: Klinneh- Eibensto> . (43 ost g S R : | j ; cr Vorstand der VerusSge: 6 Do N j Zeichen: Kiel O Grei ctien Gejellshaft Ober Selters. , s M S ¿ ihn protestirt wird, wobei nicht das ganze Dienst- Oen: Mel, H al, Vez s E Generalversamm- | An Utensilien-Conto : Ler Effecten-Conto. 11 306/13 Soi nsteiz ¡fegermcii er des gebäude, fondern der für Wechselzablungen bestimmte Zeichen: Sommer-| 2 Zeichen : Ludwigs- Konstanz ; l E « : i 2 «el , L y C 6 H ; ; : E d sung der Actionaire wird hiermit auf 99/0 Abschreibung auf A 1761,30... 38 05) »„ Disconto-Conto: Deutschen Neis. Naum als der Ort, in dem der Bezogene zu suchen feld, S burg, München gonnen. Noriveli der GesellsGaît ift : E g Fonto. 12} vereinnahmt M 34 923.75 T ift, anzusehen und dem Grforderniß des Art, 88 o Zeichen: Aalen, | 2 Zeichen: Lübe Schmalkalden 2 Zur Vertretung der Gesellschaft is nur der Montag, den 28. März d. J. « Unkosten-Conto. ao 1 rh » 607 59 98 316 Fai ter. N 3 WOD d Beurk V - 4 ; D ic it: LUbe>, ; ; ) L Theilhaber Anton Christoph Albert Schulze be- Vormittags 12: Uhr, «„ Steuer-Conto . . S 4748 40] ab überhoben „6 607 59 33 6, S N R E A undung des proteft irenden Zeichen: Augs- 2 Zeichen: Lüdenscheid, | je ein Zeichen einer Firma in Altenburg, | e 2 ulz im Gasthof zum Preußischen Hof in Limburg | 7 Reingewinn pro 1886 . H 10} Per Provi ions-Conte . 7 N 0 | 158588] S E a 8 paß 7 f T burg, 2 Zeichen: Meinerts- e 4 Annabera, Bacnang, Voizenburg a. “Allona, den 19. Februar 1887. E GENO R, Derselbe vertheilt s, wie folgt: «S “91718 Vranuerei- & Mälzerei-Verussgenoffen chaft, da, sowie daß keiner für ihn dasel [e N it Zahl Uns Zeichen: Bonn, hagen, ; Braunschweig, Charlotteuburg, ( Zhemnig, Königliches Amtsgericht, Abtheilung Ila. ear anng 10: 188A a, 5% dem Reservefonds . . M 4 16d.- | - Ugic-Conto. 2M Sektion 7. Ordentliche Sektions-Verfsanmn- er bieten E oder vas ver bie Sasse ve “rsteisen Zeichen : Höchst 2 Zeichen: Meißen, Datiasinbt, Duisburg, Durlach, Elbing, Emme- S 5 Mitibeilung ter Bilanz, Beslußfaffung iter b. 15% Tanti E N 10 lung Donnerstag, den : A März 1887, Nach- | E UiDn babe, U, 1 Eivilsen. à a O: S. 145 . M, | 2 Zeichen: Mühlheim | rich, Erfurt, Frankfurt a. O., Fürth, Görlis, [58389] i , 4 P - j N ; . J 4A ] 4 I p z e oa 6 des Reingewinns. i A < haftenden Ge | mittags 2 Uhr, im L h Gommerce ju : Zeichen: Main N a. d. Nuhr, Heldburg, Hof, Holzminden, Insterburg, Barmen. In unser Handels-Firmenr egister ist 3) Wahlen. e ans 3913.19 i | Straßburg B L g S rone Nud, » Zeichen : Offenbach, 2 Zeichon : Müuden, | Jbehoe, Kaiserslautern , Karthaus , Kassel, | unter Nr. 2740" eingetragen die Firma Reinhard Ober Selters, deu 22. Februar 1887. 5 n V Aufsichtsrath , . d 919, | nahme f ftoslte O, Modnuna, das 2) Wahl Entwieelung des Yolieieeaifiers | 9 Zeichen: Passau, | 2 Zeichen: Oberweiß- Kempten, Königsee, Krefeld Leonberg, Lud- Fleischmann in Reinshagen bei Remscheid und Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: d. dem Bureau » Personal als | ga D ay Vorstand è- Mitgliedern 6 ihrer Ersatz- im Jahre 1886. 2 Zeichen: Pforz- bach, wigsburg, Mannheim, N ouwied, Pforzheim, | als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann unh G Gratification . E | | nine, N der Velegirten und ihrer Ersaß- m Jahre 1886 wurden - im Zeichen- i heim, 2 Zeichen: Oelsnitz, | Radolfzell, Reichenbach, Saarbrücken, Salzun- |} Fabrikant Reinhard Fleischmann Zen, PTEINIE e, dem Dclcredere-Con!o. . . , j män für die Genoffen) <aftêversammlung. ay register des „Deulschen Reichs- Änzeigers“ : eichen : Schwelm, Zeichen : Offenburg, | ( gen, Schwelm, Stockach, Straßburg l. E. V C A 1 roc . - D Dl oj 114. (G, p (A . pr I a) / Co . N E Y Ÿ [98593] Vereinigte Gasiverke. h V E. Anth 4) Wahl der U El N E Ver- 1361 Zeichen resp. Zeichengruppen von 1037 A E, | Zeichen : Osterode | Waldenburg, Zeulenroda, Zittau. gUche U E R 8 . SDT ia C9 V e 1 v0 des, y y Í I «20 1 S 4 i H. A Die Herren Aktionäre werden, hiermit zu der am O G00. | [ais 5) Wabl cines. Beisik ers und dessen Stellvertreters T Kir He ie Dad S, U An N ¿ S Mond | Zeichen: Mulikacn D (Sé Glater Centralblatt 28390] Freitag, den 18. März d. J-, I RM0 927 G7 100 287 67 S 6) Bericht des Vorstandes. U E A E N G O | A euts<e Glafer „Zeitung, eniralblatt für | warmen. nser Handels-Firmenregist 00. 10 1009 2376 100 287 67 n Schie?! »ógericht. ) VerlchT de | 79 J ¿ d ry 0 Rheine : In unser L S nregister ist Nachmittags 3 Uhr, A. 83 300, J 200d | zut Di ftions-Vor and G "S Hatt (2 exirmen in 1884 und 865 Zeichen von 704 ehen: & reSinll, A zeichen : heine, die Interessen der gesammten Glaserei und verwand- unter Nr. 2735 zu der Firma F. W. Engels in im Hotel zu den drei Moÿren dabier ftatt- Nordhausen, ten 31. December 1836. y i Z Say f . D: ' Firmen in 1883). Die Zahl der überhaupt : Zeichen: Erfurt, Zeichen : MNiesa, ter Gewerbebetricbe. Organ der Glaser-J NNung zu Vieringhaufen bei Remscheid vermerkt, deß der findenden Gor s eingeladen. Nordhäuser M “8 M M d&. Co. B S i A veröffentlihten Zeichen zeigt in den legten M aa Gera 2 De (ads Rudolstadt, ia N anen an, L E L Bohrshmied und Fabrikant Friedri Caspar Engels age8ordnung : s ortB i C R E T E 5s E E T E E E A E 5 Jahren ein tetiges ché d Zeichen: Freistadt Zeichen : Saar aße 22,) V En Subn ien. i i; 1887 als 5 1) Beriliteritins der Gef Aiscafts- Organe, Die üebereinslimmung mit den Vüchern der Nordhäuser Bank von Moritz, Heinrich & Co. | R un T do Tg S Wa F Satt 1080 Is L S | A brüden, Petition gegen die Verstaatlich ung des pa dal a E einge a R E Cc Î ' I 29 D 2 F s “Le Od A é | ; t 0 C C 8g C ie (Bey à C et C ; S 2) Rechnungsablage, Genebmigung derfelben und | wird auf Grund ter ftattgefundenen Revision hierdurch bescheinigt. S) Verschiezene hat jic) die Zahl der jährlih veröffentlichten | Zeichen: Fürth, | 2 Zeichen: Shmal- | Preußishen Instituts für Glasmalerei. Die Geyling Sodann ist unter Nr. 1396 des Gesellschafts-

Delarae- Ertheilung Der Aufsichtsrath. Die Nevisorcu. Wet h | E sche Glasmalerei in Wien. Me! sterprüfung für 4 W. Engels i / V6 WWerauntmachztingen ichen mehr als verdoppelt. ¿er der Ge- D ichen : Hanau, kalden 8 V ( 2 N 5 registers cingetragen die Firma F. W. Engels in K eßler. 4 ch g . Zeic )e C d VC PL el Unier er C V e 2 das augewerbe. Wavpenfenster (Gasmalerei aus Vieringhausen bei Remscheid und als deren

5) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- Nud. Schulze, Vorsitzender. Kranz. ie S » » 1886 *eichen : KRünzels 1, | 2 Zeichen: Stolp, h 9 As 5 sammtzahl der im Jahre 1886 veröffent*ichten 7 eten : Künzel8 E) 01} dem Geyling'schen Etablissement in Wien). Staats Theilhaber die Bohrshmiede und Fabrikanten

gewinnes. 2 [58454] Li 6 E S Legitimationskarten zur Generalversammlung werden 3 heine bis Soeben Äntiquar-Kataloge Nr. 47 und 48: Zeichen befanden ich 307 Zeichen von 173 Zeichen : Landau, | 2 zeichen: Triberg, und Gemeindebürger bei Submissionen. Zur Er- S todriG ‘Wilhelm Engels und Friedri Caspar vom 14. bis 17, März während der Geschäftsstunden [58368] i ; | uns Mär: eo e T Bais, Genealogie unv Heraldit l ausländischen Firmen (gegen 245 Zeichen 4 Zeichen : Lörrach, | 2 Zeichen : Tuttlingen, findung der Spiegel. (Fortsetzung.) -— A und E aels daselbít, von wi elen Leder E U serem Geschäftslokale und bei dem Bankhause Dessauer Wollengarn-Spinnerei. Bisti tai ratraße D einzurcihen. Die Rückgabe er- | (6000 Nummern enthaitend) ershienen. Stehen auf von 148 ausländishen Firmeu in 1885, | 4 Zeichen: Potsdam, 2 Zeichen : Ulm, Versammlungen: Generalversammlung der Wittwen- | | pöhtigt ifi, tf E G Doe, Ver E Die Herren Aktionäre der Dessauer Wollengarn- | folgt ‘vom 90. bis 31. März ebendaselbst. Verlangen gratis und franko Ba via 114 Beichen von 78 ausländischen Firmen in 4 Zeichen : g 4 As u E e e ün E E Die Geselischaft M E O OR R O arf ; N 7 ; H R E 89 München, 16 Hildegardstraße. 1884 und 117 Zeichen von $0 ausländischen | _münd “ehen: Zwickau y 9, L S C N onnen. c 2 inne Ld 1ht, ihre betr. Aktien Dessau, den 28 Februar 1887. L: , j : : Zeiche ausländischen A e (o / ) Be Be c die Thâtig- | 9 V6 Augsburg, den 22. Februar 1887. E a S i s fe Ludivig Roseuthal’s Antiquariat. Firmen in 1883). 3 Zeichen: Darmstadt, ft rer Glut R iede s-Ge T Barnien, den 17. Februar 1887. ( V ( 62 \

Direktion. Vereinigte Gaswertke. nebst einem arithmetis< geordneten Verzeichniß der Die A 1 i E Sant Nummern, gegen Depositionsbeschcinigung behufs C. Schmeichel. Von den im Zahre 1886 veröffentlihten | je 1 Zeichen: Ahaus, Allstedt (Sachs.-Weim.), | in Hambura. Generalrxersammlung der Aktien- Königliches Amtsgericht. I.

Zeichen ausländischer Firmen entfallen auf; | Mttentrehen Annaberg, Ansbach, Baden, Bad gesellschaft für Glasfabrikation in Fürth. Ein-

Altona. Bekanntmachung. [58338] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter N-. 975 die Firma: Trüsart «& Co. ¿u Altona ‘ingetragen worden. Rechtsvcrhältni)se der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind die Kaufleute : 1) Adolph Johann Gottfried Trüsart. 2) Anton Christoph Albert Schulze, Beide zu Altona. Die Gesellschaft hat am 18. Februar 1887 be-

« « G, P « O E r - DO DODO O IO DO O DO &5 I US S

C n

|