1887 / 46 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A p pt pre puri

5 B n 31 s 1,

O O A f s b 4 t&

ddes

I)

pk pn prt pk

Norm , : E L R 00 0 Berwalter: Rechtsanwalt Dr, O. Gobert, großer (98456] _Börsen-Veilage Arre i E O o S pan 1 is mit Fa d Anmeldefrist age de n Nadilaß | des Inbabe M der Firma | In dem Konkursverfahren über das Vermögen E E Zigarren- und Tabak- 33 arz d. J. eins<{ließlic ! Dertel Hier, Sauds<uhfabrifanteu 5 Vier nl e | Ze!>@ast zu Viüncheun, Theresienstraße Nr. 17 Erste Gläubigerver| ! tlerveriegers Johanu Ernst Emil Lueben | d P ELIE D, E, Ebe bigerversammlung und allgemeiner | Hermann Hertel hier, ist beute, am 19. Februar ä : Danzig ist zur Prüfung der nahträglih ange- öffnete Konkursverfahren, als dur< Schlußvertheilung P (U - - 11 Uhr. S ; % Doe Termin auf q E L h eröffnet worden. deu 12 . März 1887, Mittags 12 Uhr, ar g ai) À am 29. Februar 1887. e ( A k Ç Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts) sscreiber. eme Arrest mit Anzeigefrist (is zum 1 April | Zimmer Nr. 42, anberaumt. 4 (L. 8.) Vagenauer. E Danzig, den 15. Februar 18 Bremer Anleihe . /2. u. 1/8. | Russ. Poln. Stag- Oblig. 4 |[1/4.1.1/10.188,10 bz Div. pro 1885/1886! E a 5 i t.1.1/10. 8T,75 bz Dortm.-Gron.-E.| 25 4 | 1 63,00 bz J F $ ° d Ea m . e 2 , Ueber das Vermögen _ des Konditors Gustav Vormittags 1 thr. Gerichts shreiber des Königlichen Amt3geriHts. Al. da E Dc achen, veireffend das Konkursverfahren über Hamburaer S:taats-Ynl. /3, u. 1/9} : Pr. „ne ib? de 1264/5 : ; l [58463] 2s Vermögen des Gastwirths A. «Rente . 34 1/2. u. 1/8.199,00L T do. del568 5 1/3. 0. 1/9420 | Gutin-Lüv. St.A 1.. 133,90 bz am 19. Februar 1887, Nachmittags 5 Uhr, das Kon- Mitti en 2 99208) G 2 i : t. [105,00 G ( mittags 5 Uhr, das Ko: vo<, den 29. Avril 1887, KFonkursverfa “augen Yte iol L i aver nlurs veri ahren, !ng und Prüfung nachträgli<h angemeldeter Forde- Umre<bnungs-Säte. Reuß. Ld e mor Y gar. .4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. 6. o do. 488,50 bz S “tv ph gar. K ¡1214,75 9 bi on urêverwalter: Referendar Delius zu Har 1 Weintar 1 j C - 3060 fi Li e S) u zen 151 50 bz Brookítraße 5 ) L S ZU V rburg, , dent Et E vat “gs E Kaufmanns Adolf SDern 1anit Schichtmeyer jl 4 Dienstag, den s, März i887, êsterr. Währutig = 2 Mark. 7 Gulden südd. Enns f E do. do. 3 erî 102 10G do Reat r.-Bodnkr. -Pf.I E TD f 5 . q. S ( e ü. Wöhr. = 179 Mark. Y Zane S 2 2g N I S e G : bei d Danzig wird nach erfolgter Abbaltung des Schlu 12 Uhr Vermittags. 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 2 Vat. | Sächsische St.-Anl. 1869 u. 1/7103 25G do. Kuriänd. Page 9 2,490, J0 1 «tainz- Cudwigsh.| ö L. 192, 10A i dem Gerichte auz uneloven. D G2 102492 61 Erste Gläubigerversammlung und zur Pt [98448 Danzig, den 17. Februar 1887. Königliches Amtsgeri AVechsel. D Sä. L Pfand! 1103,00G do do tel 441/: 8.104,30 b Marienb. Yilark ) 4 ( ng und zur Prüfung der | 12 J ( f L 7 E s JerIt. Z DW Eb 12 ist SaM!i. Landro. - Pfandbr. - ¿ W, D, H O. do, mitte ¿ Wi Í ¡U V3 Arend. L c 8 L Belauntmachung. Königliches Amtsgericht. K. Mensching. Amsterdam . . ./100 Fl. 8 T. O. do. 111/14. u. 1/7. do. do. fleine/441/2, u. 1/8./104,30bz do. pr. ult. Febr. o, Vot den 1. April 1887, Diem dahie Bermögen des Kaufmanns Ferdinand [57917] Brüs xtiv 100 & d är; f : H E 2 r L ; 1/1. 06 ormittags 10 Uhr, Die tier wurde am 20. Februar 1887, Nach- | [97917 S4G Brüj}. u. Antw./100 Fr. [3 2. Württemb. Staats - Anl. 4 | T do. Hup.-Pfandbr. 74/41 8.HO0L60S do. pr. ult. Febr. 43à43,20à412,7T5à,90 bz 82 , wh L 2 [ S464 as Me C IEE S Gy E +7 - : x (E_S r "Pan F Ube der Konkurs e doutur ‘sverfah ren. 98464] Betanntmachung. do. do. [100 Fe. 2M, Preuß. Pr.-Anl. 1895 do. do. neue 7941 Hl 4,10bz G N tordh aus. Crfurt| 0 Ï 34,00G Allen Person n, welche eine zur Konkursmasse S erwalter: Köntgl. Serihtövollzieber Stcinacher E In dem Konkursverfahren übec das Bermögen der Das Konkurs verfahbr en über das Ve rmögen des s T E y M tit+ gehörige Sacbe F Bo csit; haben, oder ¿ur Konkurs s Handlung Jaryêz «c Gries hi er und deren Naufmanus E. N. Naudies in Nuß wied Kopenhagen s 100 L, 10T. C 5 Badische Pr. Anl. del867 4 1/2. u. 1/8113 4 0063 0. do. imtttel Osi d 2) Süobal hut F ¿ 69,20 bA a Närz L. J Â London .…. . 12. Strl. 8 T4 Bayerische Präm. -Anl. .4 1/6, 1134,50G ' d0. [leine do. pr. ult. Febr. ; g rougns en Gemeinschu! [dner zu verab olgen oder zu leisten, zun 12. März l, J Bres hier ist zur Ab nahme der Schl ußre<nung durch aufgehoben. si : L Liffab. u. Ovorto 1 Milreit 14T, Cöln-Yind. Pr -Antheil. : 3#/1/4.u.1/10./129,70bz erb, Ei jend.- Hyp. Ob We!m.Gera (gar. ) N L. 122,00B 3L| Werrabahn, . , | 50 23

58372 Burstah 8. K éonkursverfahren. [ ] Konkursverfahren. ! Franziska Pfeiffer, Jußaberiu der Firma I) e Ç Prüfungstermin 25. März v. J., Vormittags 1887, Namittags 6 Uhr, das Konkursverfahren | meldeten ¿orderungen T beendigt, aufgehoben. Am1sgo rit Hambur den 21. F 9 3 « E ant è b uar 1887 Verwalt r: Red G) anwa! M ste “d 4 el 7 3y . 7 h 1887. S t i Á i (O epa L Zardersteig in Weimar. vor dem Königlichen Amtégerichte XI. hierselbst ge[<äftsleitende Kgl. Gerichtsfcreiber : D G. Beriin, Mittwoch, Mi 23. Fe rugr e [58329] í (Fríte (Släubigerversammlung: >17 E 6 L ( ( (B r: 4 D 584 1 . . 9 F c ¿ tonturs verfahren. Montag, deu 28. Februar 1887, S jegorzews fi, [5847 E 2 Serliner Börse vom 23. Aivénaé 1887. Großherzogl. Hess. Obl. 4 15/5.15/11 Fleine I do, vr. nit. Febr (2 T5AG3b1G ‘0 L 0. ti _¿SCD è I, U J Meyer zu Harburg bl 7 \rüfu: Sd R T | 5 / 3 , Schloßstr: iße 45, wird 4 Ens Pr uf Fungs termin: I Schirmer ¿u ae El rote nieai | do. _SE / Quellentha! steht Termin zur (Släubigerversamm- Amtlic resigesieüte Courje. Medl. Î L J do. ©, Anleihe Stiegl. . 459,70 bz Frankf. iberbüu kursverfahren eröffnet. Vor Ders r i ormitta s 10 hr. Das F ç h C / L | ; p 7 Vas Konkursverfahren über das Vermögen des | kungen an auf 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulben | S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar. ersch. [103,60 do. Boden-Kredit . : n 20e 7.155,40 bz do. pr. ult. Febr. 151, Z25à151à151,10 bz Konkursforderungen sind bis zum 15. Mzrz 1887 | Gerichts\creib i C ¡ CrUnge T zum 19. Marz 1887 <tsf<reiber des Großherzoglichen % ( 8 Ï A R) =-: S : O E j 3 hen Amtsgerichts. | termins hierdur< auf gehoben. Neuhaus Z d. Oste, den 17. Februar 1887. aue, Sächsi?he Staats-Rente : i. 120 806; S>wed. Staats-Anl. 75/41/1/2. u. 1/8.1104,50 bz So. vr. ult. Febr. angemeldeten F: orderunge N E j do. 00 l 2M Ss Walde>-Pyrmonter . u. 1/7.—,- do do. neue|/3! 12.195,90 6¿B V. Frdr. Frazb. lg vor dem uuterzeic<neten Gerichte. irs eröffnet. E ; Skandin. Plägße/100 Kr. |10T.| ® |—,-— Kuchess.Pr.-Sch.à40T bl. \—! pr. Stüd |— do. Id, 1878 1100,90 bz do. Mac 0 | |4 . 134, 00G H N58 4 y L N pp of mi q E A c 4 O c eri , B. D majse etwas s<culdig sind, m ird aufgegeben, ni<ts an fener orre it mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Juhaber Schi ieider Max Jarysz «& Jean | nah erfolgter Abhaltung des Slußtermins hier- - d 1 L. Strl.\3 M E »3 dbr. 801 albal j 35,90 63 ; T2 g S 2 i S Braunsczw. 20 Thl.-Loose/—| pr. Stü [94,502 do. St.-Psdbr. 80u. Saalbahn E auch die 2 Verpflichtun E, von dem Besitze Gläubigervers: unmlung und allgemeiner Prüfungs- | des Verwalters Termin auf Nuf, den 19. Februar 1887 | D ache Und pon N . 1/4. 128 90 bz B. Lit. B. i 2 Ae d 1+ Q do. pr. ult. Febr.

bo N

G6

-=

r S E Belinaen erin i : i: : ¿3M 1 der Sa 4 den Forderungen, für welche sie | ermin am onteg, den 7. März 1887, Königliches Amtsgericht. n E. Dessauer St.-Pr.-Anl.

i 13 2 Ss e n are > aus de T Sache ab, ac Ion der te Be Fei ed igung in Anspruch Freitag, Det 1%, März 1587, Tem tas 1 Ubr, Maor. u.Barcel. 00 Del f Hamb.60Thl.- LEpose v.St. 3 | 1/: [96 00 bz Serbische Rente ; 02, O) De), 223 "h f ENTR A u 4 C RN Do. 0. _neue Lübecker 50 Thír.- L. P.St. 31 1/4 136 8003 d | 13

D

_ go)

= pt

7126 00ct. bz B

,

ps

/ 9 25ù 506 Albrec<tsbahn ¿ Meininger 7 F -$ Coose ) 20à ,JU L Ÿl A S a A H 53 12M, Dr, (R A 4 3, N Ob z ; {[mist.- Rottert ani! 6,9 40Th „L y.Sb 3 155,258 Spanische Schuld . . i i x N Mrden, M L. PSL8 | do. do. pr. ult. Febr. 6, 1 a, 25 bz Ausfig-Teplig s Lo 2 —,— E Stokhelmer Pfandhriefe/44[1/1, u. 1/7.11 E ) 63 Dauzti]@ye (gar. S 2 159,40bz Vom Staat erworbene Eisenvahue:. do do. 4 1/5.u.1/11.198 5063S Bhm.Ndb. 4p. S

g! 1

6

henpes dem Konkursverwalter bis zuitt 10, Mäxz im dieê ° Foy mittags 5 Uhr D s al n a A D S ente LV, hierfe (bst, Gr Pari 100 F lt. F

087 Änzeige zu machen : n dieêgerihtlihen Geschäfêäzimmer Nr. 12 AOrnmar 2, x5lmm T, bestimmt, fowie zur | [98 Par18 i JLOUN: ive S164 [93 95H do, do. V, U, Fer.

ad H e 2, E ? at 4 2 E d] c Br. & üd 23 275 b4 C0

König liches Amtsgericht Saarburg. T „Wür burg, am 21. Feb ruar 1887 D rüfinig nachtrà gli angeweldeter Forderungen. tontur sversah Tei. i do. E Fr 1

E: i e des K. Amtsgerichts Würzburg 1. | T Tula a. M., den 12. Februar 1887. Ln, E is verfahren über das Bermögen des Budapest . 0 L. (8) Baumü :1 ler, Sekr Der »erihts|[> reiber des f 1 ialiGen® [mntsgeri6ts8 IV. N s Alb “v A E G: ieiderhä nrdlers J9- do. 5 eri ) Fl,

: | y ret zu M ist in Folge s Wien, öst. W. . 100 Fl

G T U N L S R L je cine e Oil, D, Q S l /0,1 B L aKa

Ami cer ocn Nachla des Ferdinand Eggmann, | [58325] Beschluß. [58461] Oonf pot | von dem Ge 1e L uldner gemachten Vorschlags zu do. 100 Fl. 2M.[[ 158 6063 Niedr[<l. - Märk. St.-A. 4 1/1. u. 1/7,/101,60G do, Stadt-Anl. 4 15/6. u. 200. R hn

mtmanuns _vott Serabroni, ifi be ute, / E è 4354 rver fahren, | etnem Dwangs Ve gleiche Vergleichs termnin auf S<1wz. Pläße 1100 Fr. U 4 S Stargard-Posener 41 1/1. u. 1/7.1104 1061G do. do. neue 5/6. u. 12.199 80e.bS*, 0. Pr. Bi, Febr.

r E M D É N » .. q No S « n D l E { Us V O +5 / 4, U, . /+, - a, Q i d : x rader I

am 19. Februar 1887, Nachmittags 4 Uhr, n Der zucekerwaarc E Rudolph Das Koufurs Sverfahren über den Nachlass det | n E März 1589s, B E 91 Uhr, Ftalien. Plätze . 100 Lire [10T.];, |—,-— x Türk. Anleibe 1865 conv. D 1/911: O j E E

< 2012 9 C dO. V, UEIT. WEDL,

|

326]

S S

60,30 bs 296,00B

G I O S!

pm-d gs juni dad ae

Wte

[58445]

_— A puri brd A Pad p A

Konkursverfaßren.

[Ry

c-.

atn

qud

ia?

3 P ä « Part d r I «f d O ( Hy Non F ¿ C c das 3 Konkur SVCTtT ab ren eröffnet «orden. 25 art 21 sche! T es sjsach ist zur „Prüf ung einer t S0. De czecmb er 1885 o o ‘benen & a 8 Or Det König lien Amtsgeri te bier selbst an- do. do. . 100 Lire 7 E R do. do. i: ult, Febr Ï 13 30b B S H 5 h in L träglich an d S Kausuannus | j, E 182 50€ Î i A C fat Agrant Der ert S erihtsnotar Hagenbuch in Langenburg | ?IWtrag 12 d) 1; teldeten Fort erung ein Termin auf | und Subdireftors Paul Nobert Müller zu T, ; : St. dad 100 S N. l, 1183,90 bz Ausländische Fonds j akath- Agram . it zum K Ko! furSverw alter ernannt. cin 5, av Nar Ï D; r n Vormitta: gs 1 Í ibr, eFrautfurt i. S: w ird nad V er fo l gter j h altur x Waldenburg, de! D, Fe l, bruar 1887 do. ./100 S e 182,70 bz uCian ¿1 . 5 Io s ypy 4 "t E. i I ce an er ; ts u : Us ( [ f c ° C lis I x bis 129 „Arrest _ml Unzetge- UnD Unmeldefrtst a ic tf 3 U E anberaumt. E des Sh! ußte ring ) bierdur) auf ( eb ben. j T A pra Warschau . 1008S. Ri B N 184,10 bz Bukarester Stadt-Anl. BIS 2 as 1887: shersle! Ven, den 17. Februar 1887. Fraukfurt a. O., den 19. Februar 1887 4 (Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. L o E N s | : Geld-Serten und Vanknoten. D, o. T.

M h O ( 00 PaAntaltoa M rrta M4 U, Dar [- til ifung: S1 1 c P 7 444 M On! 1 F LGT ¡Sager e 47 9 ioll 7 ç x Ï G und Prüfungstermin am 19, März quces amlégeriht. 1. Abtheilung. Königliches Amisgericht. 1Y. E Dukaten pr. Stü I Buenos Aircs Prov.-Anl. Du E S n ; (2 545 ) e o, Soverecigns pr. Stück. —,— Sgyptishe Anleihe

_ _

A pA

do. 400 Fr.-Loosfe vollg. fr. [29,90B i d : Donczbaln gar. Do, Do E E So D B Es do. Tabackts-Negie-Akt 1B, —,—— Durx-Bode aba a . Bo, Do V E Gebt 70,506 do. pr. uts, Febr.! , A 4/59 170 N {y Ungarische Goldrente . .4 1/1. u. 1/7.78,00 63 (ij, Well 4 (gar.) do. do mittell4 Lü. A _do. Josefta bl j : ) bz do. R kleine!/4 [1/1 id ),D0 bz i Ra r h 7 90k j “"71,80A72,10272 by do, do, e, ult, Feber. 4 0a78 T, 90 hs ) s q c ; c fe G (C LB 4. 1.15/19,[95 50et. bz B do, Gold- Suveit, O L ü S 8 70f zG al. rlL Vin 4. u.15/10,195,50G do. Papierrente. . . .5 1/6.u.1/ (12.170, E E n E E ¿ do. do. pvr. ult. Febr. os (G Gottbatbaba

p T p pr

1887, Vormitiags 9 UGr. Rieke. | [5844 Langeuburg, den 19. Februar 1837 ; [r QUR D E x | Ii; Rau 4 E E ' [58324] E Tontursvers fahren. A a E Aonenre e 2-Francs-Stiek 416 12B + D E Gai Ge L N J t "t t iS pit ; Ny 97 u d | î Sverfahreus. Dol +1 E 0, S Gerichtss<rciber Königlichen Amtsgerichte æontur v Fe Hi S E Friedrich Kling ge "schen qn Nr, 3762. n dem Konkursverfahren über das | Zu der Konkursfache des Kare! Kübler, Bauers Dollars pr. B E do. do, e [: E ur se tier Ut 0E J ‘rufung N 1h träglic 4 ange- Vermögen der Firma Bu hl init Ko ller in Frei- | in Unte ‘Neustet: eun, (Gde, . Kircheufirnberg, ist Impe rials a 500 G C6 u . S do. do. leine 98327] efannlma) iti E L una N ein Termin auf d E März | vurg 1k zur Prüfunz der nachträglih angemeldeten | der Eröffnungsbes<{luß des Kgl. Amtsgerichts vom n 1B 9 ramm fein . do. do. pr.ult. | L Ueber das S Agen i b . M T vrinmiit go i Ur, an (Geri tsftelle an- ¿Forderunge! Strfitin auf L. Z¿Fanuat d, K im M n verdeweg dur ri <ts- Di neue N ; Finnländische Loofe E i Stüd | {7 50V do. Gt : r. S [ bzG 0D; V. T. 75e A aL L zer n ogen a, ermeifters eraumt. Sanmsita q, deu März: ls frâfülge n Bef Dluß d (Tivilf N do. pr. 500 Gramm neue s : / S T i : 5 199 406 do. St.-Eisenh.- M É 7 198 75 ha Graz-Köfl, St.-A. und Lederhändtleras osevh Gul Lie icer8lebe S k E tag, D, F tärz T, ( er (ivilkammer Kgl. Landgerichts E f O e do. Staats-E.-Anl.4 1, 12.199,40 bz do, D E / , e E O R D ep uhu zu Liebau | Asch rOLCven, den 18, Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, @llwa gen vom 7. d. Mts. aufgehoben worden, ngl. Bankn. pr. 1 Lv, Sterl, ... |=- Holl. St.-Änl. Int.-Sch. 31 97,80G do. do, fleine ! 1. 1/7.199,00 6 Jtal. Rittelmeer t eute, ant 19, Februar 18 E, Nac mitt tags 6 Uhr, Kön gliches ÄÜmts gericht. I. Abth. vor em. Großher ( hen m L ELNRR Dou 21 Febr 1887 F N De Franz. B n pr. 109 7Fres, . î 30,0063 & E ex 0B 2 ; 4 Qt 5, 2 E : a 1000cr|: : O U E Febr. ! das Konkursverfahren eröffnet worden. : zimmer Nr. 81 e i E N “Gut E 6 esterr, Banknoten pr. 100 Fl 159 40bz Italienische Rente L E S 100 r'5 1/4.u. Kaschau- Oderberg N Í i c i ne A DU (C l j anber zum Crt s]cMretb p N Ee N d i G l 7 4 S | 95,80 bz do, 00 er ; 1/4 U j: ; dd [ M E 13 Qr alter: Kauf mann Karl Kt luft zu Liebau. [58335] P) s 44 t ps) ; Fr ciburg den 17 i Ï 1887 S er Wol [. do. Silbergalden P 00 Fl. L E EE do. 4 E fl. SORaFAOB 40K 7 Pf db (G6 môr Z 3 E 81100 296 Krpr.Kudolfs g E. L O Wi 2,106 z(H Offener Arrest mit Vin zeige» und N} meld frist: bis Î G ‘ursvers: N 3e l. , (l. Februar 146 I A AONE N G-A S A; I T A G I A E ETAME M) B C E LCER E A Russische Banknoten yr. 109 Nubel i 184 20bz e PP uit. E 93 ü V. F r. I Fredit E « S é s Kursk-Kiew A2 g Ç 8,00G 19, März 1887 A S In dem Konkursv erf h Úo 9 53 j Di rier, Pa cs A E A S4 002184 50à1 S A bs Kopenhagener Stabtd Anl. 32 t, 194,090 bz & Ingart ce oden redi i: F.U. E G R aur Bs 4 S : O TE ie lug n O N des „Weißtw agret! l; A Ld der das Vermögen | Ge rihtss{reiber des Großherzoglichen Amtsgericht < arts: 2c. 5 era indernngen Der ult, Feor. R H E Luxemb. Staats-Ünl. v.82 4 1/4.u.1/10.|-——,— do. do. Gold-Pfdbr B 0, U. 1/9. 1103,20 b3 Lemberg-C: (4 Das i 4 A 000: G otto pa: hlußfaffung über die Wahl eines | 5 M cuanolers Zemmy HSerrmaun D euti reu Gi ult. März 154,900154,75à 184,5 New-Yorker Stadt-Anl. Wiener Corinmunal-Anl. E Lüttich-Limburg Aus sbe _Bettvalters, die 5 Bestellung eines (Sl läubige r- hie G Pos: ftraße Nr. 23a. E olge eincs von (58462) 2 4 v 208 p E t. Ruf Zollc oupons 322,006 G L S Er Tal zt / S . | Mos skau-Bre M uUSIuNc8 und eil {r alls übe v »em ei ni<hu! dNer get R E 4 ala 90402 G d ha 0 Lo s: 5/6. 09 7 6 á 5 i 5 S der ters ¿OrdNIU E b tenden E V v D. a Aivanasverale he Ne val S E ias | zoulursverfahren. Nr. - Zinsfuz er Reichsbank: We Ie, S /06 POIRY | Norwegis me Anl. ) 1 101, 7Obz* Deutf t DYULti f j ? S E 7 Wal 2R73Q7 5 t. M T : _ 501 V O V Ï et C( PIwIe S) ut l F “t r Q) y 2 v / s 2 0 (R 4 170 S s Z 5 i; L 7 y è OO U Ls S C zur Prüfung der angemeldeten For N GHEN den 9. März 1887, Vormittags 1 { Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [98387] Fonds und Siaats - Papiere. Desterr. Gold-Rente 497,40 bz B Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 O: ei du fi babn a 9506 Z cken Forderungen auf dent , rmi agg {1 ithr, Kauf niann68 4 & M1 l N s 5 G # / / y 2 GOB A {l 0 187 5093 4 4 ( 1, fte A olc l U 159 J) 29. März 1887, Vormittags 9 Uhr. vor dem iglic ‘ben Amtsgerichte L. Hterfelbft, Neue l ‘00 Friedrich Glawe zu Greifswald «m 1, Marz dieses Jahres tritt zu dem Güter- Deutfche Reichs - N 1/ U 10. Oa do. do, i E do. 9, E 101, 75G “do, PL. ult. Febr. 99,90 bz V Lieban É Da 9, Februar 1ST Friedri E C 18; Hof, Flügel C, „art, aal 36 wird nach erfol gter Abhaltun 1g des Sch ußtermi ns bter- G e Den Staatsbahn Berkehr öln C(links- do. do. ),199,20 bz do. ( I Pr. ult, Brcuns{<w.-Han. Hy br. verd). 100,6 G8 Dest N dw bévS t| L F Rd C ‘1 : | durch aufgehoben. rheinis<) und BRachen- Jülich Bromberg und Preuß. Consolid. Anleihe'4 H E do. Papier-Rente . : s S G E E E E do. do. DO, [f 199 20 bz do, do. DO,LUC Ta. u. [HI E rz. 110 3 L : 96,0 ) fz S do. Elbthb../0St S V!

: C <) mtd t an 1beraunit. Z Gerichts\{reiber des Königlichen AmlsgeriŸts. Verlin, den 14. Fcbruar 1887. Greiföwald, den H ’. ¿Februar 1867 Oft ¡reuftis<he Südvahn vom 1, Oktober 1885 | z L 2/90 bz E E L E E U L Se E 17102 D E E eet do. Iv. rüdi. 110 ‘u. 1/7.95/75E pr. ult. Febr E [58331] V) 94 Gerichts\<rciber des Königlichen 2 its Derselbe enthält u. A. Aenderung der besonderen do. 1850, 52, 93, 62| 201,00 o, 0, . 4 n V .1/7.189 60 b; G N E L : E S K'0o1 curêverfahren. Abtheil lung 50. Amtsgerichts T. [58328] @ ; h: Bestimmungen, Ergänzung der e zum Staats-Schuldscheine . 1/7.99,90G O Pr, ult. 1103,50G i E 21. 1 T E, Ucber das Vermöge en der Haudelsfraz: Meslanie, 2 3 0t L 62 verfahren. Kilo! neterzeiger, _Entfernuangen bezw. Fracbtsäße für Kucmärkische MUuIidv 198,006 do. Silber-Rente . . 100, 80G Nu F Ge Cisb gar. E è ‘7 125 "55 verehelichte Modrzyndota, geb. Jamrowstka | [52334] KFonkursve É l : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des nte cinbezogene S Stationen der Eisenbahn- Direktions» Neumärkishe do. 7./98,00G do. do. kleine Oh 1 50B . pr. ult. Febr R Inhaberin der uicht eingetragenen Firma C S r {ayrei, Kaufmanns Otto Emil Heiurih Ehlers, bezirke Brornberg und Köln (links rheinis<), Ver- Dder-Deichb.- A A Do. bo. i 401/10 41063 do. do. J 1C0300* R Se gar. 80 S A 256; Gf, D Modrzynska ¡u Posen, Jesuitenstraße Á In dem Konkursverfabren über das Vermögen des Dampfmühlceupächters in Vrandis, Inhabers längerung der Gültigfkeitsdauer des Ausnahme- Berliner Stadt-Obl. 1C3,00B do, A feine 41 /4.u,1/10.1604,90 bz Drsdu. Baub. Hyp.-O Obl. 21 ),194,10G do. do. große! 5,80 1 17h59, 10 bz V 12, ist heute, V zormittags 108 Uhr, das Kon- aufuauns Oscar Œ isafser hier, Alerander- af F ztema Otto Eblers daselbft, “ift zur tarifs 7 für Langeifen. do. DO. f 99,00 bz G do. 09. PLU be Febr Vi à Hamb. Hvvoth. -Pfandh r. 7 106, 80G Swelz, Céntralb Ï E 199.76 65G

i ) tet wo S ze 2 C es i 99 506 E -Loole 185 / / kursverfahren eröffnet M orden, straße E zur Abnabme Der Schlußre{nung des [bnabme der C; <lußre<nuag ves Ve:walters, zur V ere s ist bei den (Gütererpeditionen der be- o. do, neue 199,50G do. 250 Fl, Looje 944 1/4. - O o R V Mo O E 16 b, S

ç r 4 n Ï 4 )Y - (d T C t O 0

Verwa N Agent Samuel Haenisch hier. Berw E ur Erhebung von Einwendungen gegen S von Cinwendunçen gegen das Schluß- theiligten Verwaltungen zu erfahren, wosclbst auh Brevclauer ' Stadt: Anleihe, 4 A n.1 E 29 R e V U 12,00 b2( do, Do,

7 sener lrrest mit Anzeig efrist, fowie Amnmelde- das Schluß rzeidhn 1 der bei Der Bertheil ung zu verzeihniß der bei der Nirtbeilu? 1g zu berücksich- der Nachtrag zum Preise von (0,25 M, fauflich zu Gasse! er Stadt- Anleihe .4 1/2. u. 1/8. E i do. 1860er 200fe O, L/411 E Ned. Hvp.-Vfd.] I.r4.125 s F t S 65 30à 50 bz ¡rist bis zum 6. April 1887. berüsi<tigeuden Forderungen und zur Beschluß- tigenden Forderungen und ¡ur Bes> lußfas fung der haben ift. Charlottenb. Stadt-Anl. 4 1/1, u. 1/7. 104,00B do. do. pr. ult Febr. L E do. do. rz. 100 S E / Ls, S

Erste (Ssläubigerversammlu ng fassung der läubiger über die nit verwerthbaren | läubiger über die nicht verwecthba:en Vermögens- Köln, den 26, Februar 1887. Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. u. 1/7./100,70B do, do. 1864|—| pr. Stüd ¡ do, L 7. 101 0063 ba vL, e Febr. i 79,60à, 40bz

am 24. März 1887, Vormittags 10! Uhr. | Vermögensstücke der Schlußtermin auf stücke der Schlußternin auf Namens der betheiligten Verwaltungen: Ess.Stdt-Obl.1V. u.V.S. 4 1/1. u. 1/7. —,— do. R “Pfdbr. 5 i 5.u.1/ A Meininger Hyp.-Pfndb /7.1100,106zG do. Westb. Vrüfungêtermin 1 r 7.1596 2U b3: do. Hvp.-Präm. “Pfdbr 191 4064 | E 1, 7. f

l F ° ( dei 11. März 1887, Vormittoas 1604 Uh d 9. Mär Königli ; ' nigsb. Stadt - Anl Wh O E tadt-Anlcihe /: ; G = 3 i r, en 19. März 1887, Vermit:ags 110 Uhr nigliche Eifeubahn- Direktion Königsb. Stadt - Anleihe 11/10, : Stadt-Anle | N 121 40 kz Südöst Umb, y.St : am 16, April 1887, Vormittags 11 ihr, vor E “Xöniglichen Amtsgerich! Cx bierfelbît, Nene vor dem Königlit Nen Antsge richte Bierfelbsi bestimme, Clinksrheinische). Ostpreuß. Prov.-Oblig. . . (. 102,20B / do. elne 6 1 Nordd. Grdkr.-Hp.-Pf.cv i 100 75G S Br e D E Ÿ des Amtsgerichtsgebäudes, 4 rage 13, Hof, Flügel B, parterre, Saal 02: Grimma, den H Februar 18587. e ' S e D S O G Deli Bes nende. 4 Nürnb Vereinsb. Pfdbr. 99,50G Úng.-Galiz. Gar.) Mer Pay A, 2 E : E 58926 (SEO Qquibattons 7 O Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 5 111,00G Mo} i Ga Posen, den 21. Februar 1387, Verlin, den 18. Februar 1887. Gericht sshreiber des Könioliven Amtsgerichts. Mit Gülti Ber N E | See f O R e S O E E N A a : Il u. TV. 13.110 D 107,00 bz Wars. 2 Lal 93,00 b;G

D i Thomas, tigkeit vom 5. April 1887 werden die Schuldv. d d. Berl. Kaufm. 4 97,000) 5 “T1041 \ Teo Os

ita A ohlenfra<htsäte (Ausnahme tarif B) für D e j Sorline 1er do, N

G Geridh E Nöm. Stadt-Anleihe 1. . 4 R 102 75G S E D eri<ts\<reiber i Königlichen Seridts\<Qreiber des Königlichen Nmtägerichts S, {15,106 do. 11. a. IIL. Gm. 4 190,00 03 : 100 97 50G T E DRR NOTa G u glichen Amtsgerichts, Abtheilung 49, MISgeriÓIs L | (68889) Bekaunimachung. n E ch a. Speik h 0,21 4 auf 0,27 4, do. 109 O Rumän. St.-Anl., große 8 ot Pr B K. -B unk S Bes a 6006 e 267 t Es i 9344 er—Dernau von 0,36 46 auf 0,52 ; 103 30G do. mittels 1106,90 bz E N O S a 05 60G f E / E : Pekannimachung, [58465] Bet N Beschluß des Kal. Amte zerichts Hof vom | Zeche Präsident 1—Dülken von 0,30 M auf A r 97 20bzG do. feine 8 106,90 bz D Lad 7 E E da e Wreichselbahn e Es

Nr 2185. Ueber das No ermg jen des Händlers Ç anntmachung. / ets Na wurde das über den Nacl la des Uhr- für 100 ko berichtigt. ' ' Lands aftl. Centrals- .| 102 008 do. Staats- Oblig at. 6 103/25 6zB S4 rz. 380 D | O : 95 60G Westsizil, St. - A. 1/1. 178,00G Kaspar Appel bon Eichtersheim hat das Gr. | 4 Die Kauffrau Anna Lazarusson, gevoreue das s hriftian Ln Mui Hof und über Kölu, den 19. Februar 1887. do. do. 96,70 bz do. do. flcinel6 163,40 bz B D. 112696 Altd.-Colb.St. Pr 105,75 bzG Amtégeriht Sinsheim am 21. Februar, Vormittags Neißer, hier, 2 ranienburgeritrafe 9/10, hat unter | von da öffnete Us! Wittwe Wilhelmine Strunz Namens der betheiligten Verwaltunçen: | do. Interimsscheine A - 36,50 bz G 10 Uhr, das Konkursoerfahren eröffnet. Zustimmung der Mebrzahl ihrer Gläubiger die Auf- a eröffnet Konkursverfahren nach abg jehaltenem Königliche Eisenbahn-Dirktion Kur- und Reuniärk. .

A L9, do. fund. 5 O A 09" 75G Angm.S<hm, do. 98,090 bz do. do M itt el/5 98,0 bz ; 51 606; G Sa 4 Es R o 7 6 1 2 1! [P . L 1 i do. L A S Konkursverwalter : Kaufu'ann Theodor Hoffmann | ebung des dur B e\dluß voin 30. November 1886 E did und durhgeführter Schlußvertheilung (re<tsrheinische). do. neue 57,90 bz do.

L1 l S Y rl- -Drest Do ) i S « 100, 30bzB Be VESL D 96,90G DO, do. leine d 199,29 bz 57 5 i dur O . e R r.Ctrb. Pfdb, unk. rz. | 1 (B von hier. über tbr Vermö, zen eröffnten Konkurs es in Antrag Hof Mah 19 + do. Pfd ó i 111,008 , 4e

1D 0 B resl.Wrsd.. do. Anmel toy wi geb <t. Dic d Fe bruar 1857. [58336] 102,00 bz do. do. amort. S rz A Drt. Bre E | cidetermin unv ener Arrest mit Anzeigefris »TQ d) es wird gemuß 8. 189 der De 9. Februar 1857 99090 s ride 196,60 bz O, do. fleine 192,00 bi i 01 708 Marienb. M”. do. | 97,20 bz bis 14. März d. Is. I t mit Anzeigefrist Konkurs-Ordnung bierdu- 0 s L P È des Kgl. Amtsgerichts. Staatöbahu Stargard - Küstriner Güter- O E 96.90G Russ. -Gngl. Anl. de 1822 5 .195,90à94 ebG lg 06 0 A dto 104,25G (Frte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin macht. Der Antrag liegt zur Einsicht in ver Ge- illißer, K. Sekretär. N verkehr. do. A 102,00B do. do. de 18593 E i fündb. Oberlausitzer do. 92,80G Montag, den 21. M tärz 1887, rihts\hrciberei aus. s Am 1. März Cr, trefen für den Verkehr von do. S 8-Kr. —,— do. do. de 18625 195,20 bz Pr. Centr. -Comm.-Oblg. 100,75 bz L Nachmittags 35 Uhr. Berlin, den 21. Februar 1887, [28470] Konfturs sverfahre it E na den diesfeitigen Staiionen direkte Posensche . N 101,30G do. do. kleine/5 95,40à,50b S Pr. Hyp.-A.-B. T. rz B. 89,70 bz Sinsheim, E 21, Februar 1887. Königliches nts gericht L, Abtheilunz 49. G Frachtsäße des Spezialtarifs 111. in Kraft übec deren do. E E ; 7 81,10 63G Der Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des ODöhe von den betheiligten Stationen Ausïunft er- Säcsishe ..... Gr. Bad T: [58467] Donfk ‘urôve Kaufmanas Friedrich Hernaun Pfalz, in | theilt wird. Schles se altlandsch. rfahren. «irma: Hermaun Pfalz Hier, wird nach erfolgter Küstrin, den 19. Februar 18837. 0. do. R landsch. Lit. A. C. A.

F

E S) prenb prr bard peuk pre Â

verk

Iu A TIUIO

R D

E E

/7 163 20ù,10 bz 6 3,20 10 bz 0. do. 0E Abbe ilung : Bu

1/7 DEN 00 b Í Hypb. Pfdbr. IV E ŸI. 5

U eo

I E rb- Es S A Ec = e J S E roi ctr É I

p bk jk pad 7

Ea S bd bed

. , f 100,30 hz 71118,50G

)2'00L'auoI y

S

I

J j

g

i R A fn p pf er 3 c

R R E R Eo Er N > f Â

—- C

E

D)

S

/

2 ;:144,25à145 bz

76, 90G

D

fred prak pack: pra QS Ì

oàl45

E D C

t j T A 2 Or prd pa 20 G e . G F E L

S

De

e = C

l jut

E N

S D

S O

Gd beds - =

c

BEeR- E E H E EE

C3 i t

b

1 L T i, I 1 1 /1 /À,

T E ph prak pur umma jmd femeá n À

-

> 4s 0 gd gd Sid 05d: ®

R O Zu S

[att] do

dge Es v Ia Cn

e

pad jak prak fred pn E É S 8.8

e

I-I

[S tom pek jak 0 d S A N m I Ô j D

Ls t SE U R S

E E R L Cs

t

_-

Le E

pp fal pl

[ tor E

4

R e Ses

pk i i p t pt pk am i p pl pem pern p je pk prr pr k pmk perrá prr pmk prak erh red pk, per pomm jak pom prr jun E -_—

A

N Uf S H R M E Mr S

vf f t

Lo S e s D

n -_ p pad pri pak po *

e. = S (C _- ._—_

I

Ì

I O

= E p s E 4 d

p pl

n ror r

jn,

r ge

rom Le Solei P

R E E R Ae n cen

e S

T

Ge R A IEAA Bete urt buih: bet

=ÌÌ

96,60B do. consol. Anl. 18705 j do. do. Tleine|5 96 89G do. do. 1871/5 4100,80 bz do. do. fleine 5 9 40G do. do. 1272 5 ./96,40G do. do. Üleine'5 100,80bz do. po. 1873/5 E I do. do. kleine! 100,80 bz do.1871——78pr. ult. Feb. U A do. Anleihe 1875. . 96,40G do. do. Flcine) 100,80 bz o O S7.

4 Ostpr. Südb. do. L V 1

1114256 Saalbahn do. | /7.1110 00B Weim.-Gera do. | d (D d mw (o r L EAL. (R E L'AAT 9. div. Ser. rz. ers<. [100.10t. G Dur-BVodenb(. A 93 90 b Z s Ur -DODendg, A. 93.9083 da. N 100 3 of 98,00 bz G do. y B. o vz Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif. 44 1/4.u.1/19./102, 20G : : E 1 N 90 bz 00. < 4 3 1101,30 bzG Eiscubahn- Prior. Aëtien und Otligarionen. E do. 98,40(G 93 75 bz | ROG J V E Rhein. Hypoth. e [<, |100,50G B O HMZr. TI. A.B A A A Ant do. do. N | S N

,SOà,60à,7TO bi do fündb. | 100 50B d0, ILL. C

E do, do. 1990. | ._[101,00G D L C U, E

) 88S 50 hz E / ) T Jo L'Ld 9, do. L U L 196 008 E Ï / 97,80 bz Í C | e 104 9 do. V ITI, Too'GNa les. Bodenkr. -* ndbr. 5 vers. [104,2 )bs = D Oi feine 5 498,00bz 1f. eh R d Vf 11942 veri. [110 55 b do. IX., z pi Ob o. De VH E, ), (=0 bz do. Nordb, Krd. Ri (B. E do. do. 1880... .4 1/11.180,30à, 40029 N SN E vers 101,205 n, En d, . Fr N l. R E N Ia I E A Ea Berin-*lnBalte S0

é 194,008 do. Do. pr. ult. Feb 80,30à,25 0 Stett. N at. -Dyy.- eKr. Gs, 1 E 1 ¿ Al 2,4 58 = erl O (1 ter d c 4

bdrie e

S tS

g E _—J—] L 0 U U iÞ. O! f A C b F C u E pad peaad e ESEZ

Qr

,

trr 1040 S

c N E E

ml

M üller. Aalen Val EA über das Vermögen bes C Suda des Schlußtermins O UOO aufgehoben. S R Direction 58333. )yvarzer zu Vreslau, in 0/9, «1. Februar 1887 er Stargard - Küstriner Eisen s o, Uk, l d Konkursverfahren. E Firma Reinhold Kioz el Co. zu Königliches Amtsgericht, Adtheilung I. schast. any ahn-Grseiss D E Lit: Ucber das Vermögen des Anubauers Friecvrih L (Gefch hâftslofal: Schweidniterstraße 41/42, 6 Steinberger Namens der oetellaten Berwaltungen. Do. do. s Schulze No. ass. 21 in Brechtorf wird heute, am a lmstraße 17), isi, nabdem der in dem Ver- Bekannt g-macht durch: Bec, G.-S. do. do. 18. Februar 1887, Nachmittags 122 Uhr, das Kon- | L e!GStermine vom 14, Dezember 1886 angenom j 98338] Hessische Ludwigs-Eisecubahn U

inene Zwongsvergleich du:< re<tsfräftigen Beschluß [58460]

furêverfabren eröffnet, 5 Im Namen d ; N sl : i vom 14 ; Í M ( f O amen er betheil: igten Cisenbahn-Ver- D Oi neue | Der Kaufmann Carl Nacke zu Vorsfelde wird oten Dezember 1886 bestätigt ist, aufgehoben Be! annimahung, angen bringen wir zur Kenntniß, daß n do. do. neue I. 11. 4 |

/ D E

zum Konkursverwalter ernannt. Der Konkurs übler das Verm April l. Js. f d M ( Bres ögen des Züchner 58. für den Verkehr zwischen Nieder- A Konkursforderungen find bis zum 1. April 1887 SELOU, dei 1D, ae 1887. Carl Fischer zu Marggrabowa ist becudet und ländischen Stationen ‘einerseits und G e SHlöw. H. 2.Krd.Pfb. 4 1/1 ü

an Gerichte anzumelden. Geriditösf reiber a ELOUEL, E L wird daher aufgeboben. Großherzo, gli<h L Badischen und der Löniglich Wercfälische . .. . .4 A R. j i A R, 60s Leschlußfafsung über die Wahl eines E Königl ichen ÄAmtsgeric(ts. Marggrabowa, den 19. Februar 1887. Württembergischen Staatsbahnen, der Mains Nekar- O 34 1/1. u. S do. 1884... ./9 [1/5.u.1/11,/94,10 bz do. do. rz.11044/1/1. u. 1/7/1103 25B

Gläubi Dea ers, sowie über die Bestellung eines [58370] f S Königliches Amtsgericht. I. Bahn, der Elfaß-Lothringifchen ind o Pfälzischen Westpr, rittersh. . ./31/1/1. u. 1/7.196,75 bz do. 500er...) | : fehlen A E O A S4 (Dbelau, A laubigeraus\<hu}ses und eintretenden Falls über die Son ursverfahren. Bahzuen andererseits ein neuer Tarif für Personen- annoversche . E 1 E / E E ieine Be R E 4 do. rz.100/4 1/1 u. 1/7,/99,00G erlin-Dresd, v. St. gar. A

O | 4394,10à94 bz

im $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- d 58459 und Gepäkbefö g zur Œ Desseit-Nassan .… 4 1/4. 1.1/10.]- r. ult. Feb. ; M956 Be erlin-Görliger Lit, B. 4 stände auf E 8 melten Gegen In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ( ] Konkursverfahr cil. in F / davon Kah epeetae ommt By : ia U. N met 4 j 1/1C. 103 } 90bz . Gold- fine ; r . 6 [1/6.u.1/12,/107,50bz 1f. Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 | versch, 11099,25G Berl.-Hamburger k. . ° 1/1. u. 1/7.18& 30 bz

Kauf maus ! cge 5 Brun o Hempel in Chemuigtz, Ina- D a8 Konkursverf- 1884 5

den 18. März 1887, V Ó 7 d 1, @ ormittags 10 Uhr, babers et; 1e unter dec 6 ¿hren Über bas Bermöc n des {ch ränkunc qen der Ét Nj 9 L; ue nburge | -—— -—— ï do. & O b. _> Ce amen Nin Ne L 0B, f zl Firma Brun ge es direkten Villete eintreten. Nähere A G j U : Eisenbahn-Stauni- unnd Stamm-Prior. -Wktie. | 2) 6 und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf betriebenen Golonialwaarenges<äfts, E E das. äh do (1/1. u. 1/7.189 00 bz î que E Becl.-P, ‘Magd. Lit, A.

Schueidermcisters 2 ‘udwig Krewald in Memel | Auskunft ertheilen die b Pom: 1/ 102 30G ler

A C s g etreffcnden erwaltun Pomi! ter) de C A : {U 1/ O E . EL e L Ï Ê i

d e Ry 1887, Vormittags 10 Uhr, | eines von tem Gc meinshuldner in Folge | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Mainz, den 17. Februar 1887. E | D 1/4.u.1/10./103,10G do. pr. ult. ad ——— Div. pro/188 Vg | do. Tát, C. G un erzeichneten (Serihte T Termin anber: mumt. <l ags zu einen owangsvergleiche

gemach en BYor- hie dur aufge boben n N E E TAD A . x r, 11/2 19 Ie aa )bz A «ili 4 | | / 28 00 62 KBerlineStet!ine iche : n Vollmacht Berwc srathe reußis<he . ... /4.1.1/10./103,10G . Orient-Apvleiße 1. .5 |1/6.u.1/12.[56,3Cà,40 bz ahen-Jülih . . 038,00bs | Berlin-S ettiner N zHffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. März | termin auf Bergleichs- Memel, d en 19. Februar 1887 E Die *Éprciab E egen ; Rhein. 4 Westf. E 1104,00G do. # IT. (5 (1/1. u. 1/7.166,50 bzs do. pr. ult. Febr | : 136,90à137,590bz | Braunschweigis@e S den 18. März 1887, V Königliches Amtsgericht. 5 Säcbsische 1103,10G do, pr. ult. V. 56,40 bzG Aachen - Mastricht 2b “2 . (49 90 bz Braunschw, Lo8.-Eisc1 E den 18, Februar 1887, vor dem N alidhe s hi ti 10 Uhr, Beglaubigt: Harder, (Serihtss<reiber. A ; Sólefische E j 14 ul 10. 103 10 do. do, IIT. 5 [1/5.0.1/1 1.156,25 bz G Altenburg-Zeiz. .| 8%] ( 1, 184,00 bs i ia Herzogliches Amtsgericht. beraumt. E E E Redacteur: edel, i \Sgleswig- "clstein s 11/4. u.1/10,1103 10G do, pr. ult. Feb 56,10à,25à,29bz | Berlin-Dresden .| | | 4. 119,50bzG do, Bealaubiat:+ B (ge S eyer, “Chemnis den 12. Februar 1887 | [98466] Das Kgl. Amtsgericht *Nünchen I. Berlin; ———— þ Badische “Stk Bn J! vers. (103,20 bz o, Nicolai-Oblig. . 14 1 5,u.i/!1. 85,20 bz Grefelder . L :| Ì 4 | 1/4, [102,25G do. P S €, Kanzlist, als Gerichts\<hreiber. i E P Abtheilung A. sür Civilsachen, Berlag der Expedition (S ><o1z). Baycrise Anleihe G | vers. [103,30G do. do. Fleine/4 [1/5,0.1/11.185,304,406z ] Grefeld -Rerdinger| b | : C = Bretiau-Warschau

P66 <, t ori Gta Lbot L bat mit Beschluß vom 13. Fe 0 S A Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 4, März 1886 über vas . Februar 1887 das am Drud> der

P A RSRES

k pi pri pk pri rk prt pk d pri pi p L A A i e i pad pt i n A A i [E F E

tit t

cer _4

A -- 3,00B

3 50B ü 1106 101,106 10!,90B H091,90B 101,106 1101 40B 101 50G 100,90G 1101, 00 bz B H01,00 bzG 101,50 63 100,90G 0.1101,25G

t

trr E tp O S i pak b prak

A S S

A i i

E EEREEEEEEEREE:

S

“E D A prak je pk prt jeh prak pr pt

S A AAANANAAANAANAAAAQAI-AAI 2 2 =2 S _ Im

T SRRE

e

1

. = S

2E: t Lf De SMERS D D R

E Ri Si ¿04> ->i B M 2 es. » Jor pn: icd Pil: did A R

A T I I-T p

Es Ves E

fs Ma 2 f Hs jark pt pin prrá

" 100,90 3

r

pi p Wi

Norddeu Ren Buchd e B R L A n ¡druckerei und Berlagsg- Vermögen der Wittwe Anftalt, Berlin 8W Wilhelmitcaße Nr. 32. :