1887 / 49 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[59122] : Stlosser'she Liegenshast Act. Ges. in Offenbah a. M.

Gencralversamnlung den 15. März 1887, Abends 87 Uhr, im Saale der Liegenschaft. Tagesorduung: 1) Geschäfteberiht, 2) Bilanz-

vorlage und Decharge für den Vorstand, 3) Er-

gänzungswahl für Vorstand und Aufsichtsrath,

4) Gesuch des Stadtbads wegen Rohrlegung im

Garten, 5) Umwandlung der Gesellschaft in einen

Verein mit Korporationsrechten. / Offenbach a. M., 24. Februar 1887.

Für den Verstand: Der Präsident: Aug. Kugler. Vilanz am 31. Dezember 1886.

Activa. Immobilienconto ; M 200 000. o E E E 448, 28. E 4 698. 92, M. 228 247. 20.

Passiíva. Actiencapitalconto . pes M 88457. 88. Städt. Hypothelenconto. . . . 119008 —, Städt. Vorschußconto » 13 500, —, Théealetrequisilenconlo. —.-. 5 289. 32. (Treditoren i Ï 7 000. —.

Mh 228 247. 20. Gewinn: u. Verluftconto pr. 31. Dez. 1886.

Soll. : Kapiltalzinsencouto. M 9 199. 30, Gc E 2411. 63. E 3 692. 75. M 11303. 68 Haben. Städt. Subventionsconto . F 3500. D s 7 053. 68 E E (90,

A 11 303. 68,

[57112] e ® L 0 Vergm. Consum-Verein (Aktiengesellschaft) : zu Delsniß bei Lichtenstein. Die Mitglicder des obigen Vereins werden hier- durch zu der ; am 13. März 1887, Nachmittags 4 Uhr, im Saale des Gasthofs zum Kranich hier statt- findenden 5 7. ordentlichen Generalversammlung eingeladen. 7 Der Saal wird um 4 Uhr geöffnet und 215 Uhr geschlossen. . : ZUr Legitimation haben die Mitglieder ihre Aktien resp. Interiméscheine mitzubringen und niederzulegen. Tagesordnung : 1) Bortrag des Geschästsberihts des Direkto- riums und Justifikation der Jahresre<hnung.

2) Beschlußfassung über die vom Direktorium d

und Aufsichtsrath vorges<hlagene Dividende von 8 Prozent.

3) Anträge von Mitgliedern, wel<he nah 8. 17 der Statuten schriftli eingebracht sind.

4) Neuwahl für die \tatutaris< aus\{<heidenden aber wieder wählbaren Nufsichtsrathsmitglieder an Stelle der Herren Müdtenberger, Richter, Happach und Mö>el. 7

9) Neuwahl des sachverständigen Revisors.

6) Beschlußfassung über die dem Betriebsdirek- torium für die nächsten zwei Jahre zu gewäh- rende Entschädigung.

Die Auszahlung der Dividende auf vollgezahlte Aktien keginnt

Dienstag, den 15. März a. C. und zwar bei der Hauptkasse der Gesellschaft.

Die gedru>ten Geschäftsberihte können vom 20. Februar a. c. ab im Verkaufslokal unseres Ver- cins in Empfang genommen werden.

Oelsnitz im Erzgebirge, im Februar 1887.

Der Aufsichtsrath des Vergm. Consum-Vereins (Aktien-Gesellschaft). F. W. Fleischer, Vorsitzender.

[57113] - N Vergm. Consum-Verein (Aktiengesellschaft) zu Delsniß bei Tichtenstein.

Die Mitglieder des obigen Vereins werden bier- durch zu der am

13, März 1887, Nachmittags 23 Uhr, in dem im Parterre gelegenen Speisesaal des Gast- hofs zum Kranich bier stattfindenden __ außerordentlichen Generalversammlung etngeladen,

Der Saal wird um £43 Uhr geöffnet und um 3 Ubr ges{losen.

Zur Legitimation haben die Mitglieder ihre Aktien resp. Interiméscheine mitzubringen und niederzulegen. Tagesordnung :

Beschlußfassung über einen von Mitgliedern ein- gebra{ten Antrag wegen Liquidation des Geschäfts. Oelsnitz im Erzgebirge, im Februar 1887. Der Aufsichtsrath des Bergm. Consum-Vereins __ (Aftien-Gesellschaft). F- W. Fleischer, Vorsißender.

[59123]

Die Actionaire der Bank wlIoseciahsKi werden biermit zu der am 283. März 1887, Vormittags 9 Uhr, im Saale des Bazar Poznaúski in Posen stattfindenden ordentlichen Generalversammlung cingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht und Vorlegung der Bilanz.

2) Gewinnvertheilung und Decharge auf Antrag

der Revisionskommission.

3) Wahl von drei Mitgliedern für den Auf-

sihtsrath.

4) Wakßhl von drei Mitgliedern für die Revisions-

fommission.

Pofen, den 25. Februar 1887.

Bank wtosciaúsKi. Dr, Büsfi.

[59145]

Gasanstalt Zabrze Actien - Gesellschaft.

Zu der diesjährigen ordentlichen Generalver- sammlung, welhe am 16. März cr., Vormit- tags 117 Uhr, im Bureau der Gasanstalt in Zabrze ftattfindet, werden die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft hiermit ergebenst eingeladen.

Gegensftäude der Tagesordnung find: x

1) Vorlage der Vilanz und Berichter|\tattung über

das Geschäftsjahr 1586. :

2) Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der

Decharge pro 1886.

3) Festscßung der Dividende pro 1886.

4) Wahl des Aufsichtsrathes,

9) Wahl der Revisoren.

Behufs Ausübung des Stimmrehhtes haben die Herren Aktionäre na $. 14 der Statuten ihre Aktien entweder bis zum 14. März cr,, Nachmittags 5 Uhr, bei der Firma (CCaefar Wollheim in Berlin zu hinter- legen oder sih über ihren Besiß durch spätestens eine Stunde vor Beginn der Generalversammlung zu ge- shehener Deponirung im Bureau der Gasanstalt in Zabrze auszuweisen. i

Zabrze, den 25. Februar 1887.

Der Auffichtsrath.

[58543] A

Wir machen hierdur< bekannt, daß die am 14. Fe- bruar d. J. stattgehabte 14. ordentlihe General- versammlung unserer Aktionäre beschlossen hat, unser bisheriges Grundkapital von Nominal 3 000 000 M auf den darauf bis jeßt cffeftiv eingezahlten Betrag von 1200 C00 4 herabzusegzen und zwar dadur, daß je drei Stük von den im Jahre 1874 ausge- ebenen vierzigprozentigen Interims\cheinen zu unseren

ktien mit ihren Einzahlungen zur Vollzahlung von je zwei anderen Interimss\cheinen zu verwenden sind.

Die zur Durchführung der Herabseßung erforder- lichen sonstigen Maßregeln sind dabei zugleich fest- geseßt worden.

Dieser Beschluß ist unterm 19. ds. Mts. in das Handelsregister in Mühlhausen i. Th. eingetragen worden.

Die Aufforderung zur Einreichung der im Umlauf befindlichen vierzigprozentigen Interimsscheine werden wir \. Zt. an unsere Aktionäre ergehen lassen.

Zugleich fordern wir na< Vorschrift der Artikel 243 und 245 des Gesetzes, betreffend die Kommandit- gesellshaften auf Aktien und die Aktiengesell\<haften vom 18. Juli 1884, unsere Gläubiger auf, sih bei uns zu melden. /

Mühlhausen i. Th., den 22. Februar 1887. Der Vorstand

der Vereinsbank Mühlhausen,

Thüringen. Burkhard. Roebling.

[58947]

Actien Zu>ersiederei Braunschweig.

Nachdem die Neconstruction unserer Gesellschaft ur< Zustimmung der Gläubiger, der sonst Be- theiligten und der erforderlichen Generalversamm- lungen unserer Actionaire gesichert ist, bringen wir hiermit, um den Vorschriften des Art. 243 des Handelsgesetzbuches zu genügen, zur öffentlihen Kennt- niß, daß dur< die Generalversammlungen vom 23. Februar a. e. beschlossen ist, das Grundkapital unserer Gesellschaft dur< Herabsetzung des alten Grundkapitals auf 76 000 „6 und Neuzeihnung von 90 000 Æ baar zu valutirender, au< 2 E Einbesserung ron Irrthümern 662 000 4 dur Kompensation von Gläubigerforderungen zu valu- tirender Aktien, auf ein gleihberehtigtes Grund- kapital von vorbebältlih Einbesserung von Irr- thümern 788 000 Æ in Aktien à 1000 M herab- zu)etzen.

Wir fordern die Gläubiger unserer Gesell\chaft geseßliher Vorschrift gemäß auf, si< bei derselben zu melden, bemerken au< hierbei, daß die Dur(h- führung der Recorstruction mit dieser Aufforderung ni<ts gemein hat.

Vraunschweig, den 23. Februar 1887,

Der Vorstand der Actien Zuckersicderei Vraunschivceig. G. Baumgarth. W. Schulz.

[58937] Wernigeröder Commandit Gesell- shaft auf Actien Fr. Krumbhaar.

In Gemäßheit des $. 18 des Gesellschaftsstatuts wird zu dem Zweke der Abänderung desselben, be- stehend in der Streichung der im 8. 1 enthaltenen Worte:

„unter Aus\{<luß von eigenen Börsen-Spekula- tionen, wozu jedoch die zeitweise Anlegung un- benußt liegender Kapitalien in Staatépavieren und fonstigen gut fundirten und feste Zinsen _ tragenden Papieren nit gerehnet wird“, ferner: „mit denen die Gefahr eines Verlustes nicht ver- bunden ift“, eine außerordentliche Generalversammlung auf Montag, den 28. März d. F, S Nachmittags 3 Uhr, im Geschäftslokale unserer Gesellschaft anberaumt, wozu die Herren Kommanditisten unter der Ver- warnung, daß das Ausbleiben dem Verzicht auf die Stimme glei<hgeahtet wird, bierdur eingeladen werden.

Im Anschluß an diese außerordentli<he General- versammlung wird zu derselben Zeit und an demselben Orte gemäß den 8. 11 und 16 des Gesellschaftsstatuts die diesjährige ordentliche Generalversammlung abgehalten, zu wel<er die Herren Kommanditisten ebenfalls unter der Ver- warnung, daß das Ausbleiben dem Verzicht auf die Stimme gleihgeachtet wird, hierdur<h eingeladen werden.

Tagesordnung der ordentlichen Generalversammlung : 1) Rehnungslegung über das Geschäftsjahr 1886 __ und Ertheilung der Decharge. 2) Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung. 3) Neuwahl zweier statutenmäßig aus\ceidender Mitglieder des Aufsichtsrathes. Wernigerode, den 23, Februar 1887. Der Aufsichtsrath. F. O. A. Ronnenberg,

[59158] Kanmmgarunspiunerei Schwarz «& Cie. Aktien Commandit Gesellschaft Mülhausen i./Els. Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1886. Passiva. D 1A “K [4 Immobilien und Maschinen 2133 14069} Actien-Capital . 2 000 000 Caffa, Wechsel und Effecten 139 009/64] Creditoren . 1771 429_ Vorräthe an rohen, in der Ver- Reservefonds-Conto 210 000 arbeitung begriffenen und fertigen |__ h Spezial-Reserve-Conto . . 1239 552/95 Waaren, an Materialien 2. 2 385 695 76} Gewinn- und Verlust-Conto: | Debitoren E . |_1 616 626/54 Gewinn-Vortrag : 1053 499 68 6 274 472/63 G 271472 D Soll. Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Dezember 1886. Haben. | A |s i [4 Tantième an den Vorstand . 326 055/96 Gewinn-Vortrag «1053 499/68 Dividende an die Actionaire 920 009|—} Zinsen pro 5 ‘/9 des Reservefonds- Spezial-Amortisation A, 195 4437M Conto... , E 10 000 Vebertrag auf den Spezial-Reserve- Zinsen pro 5 °/9 des Spezial-Reserve- E O L S 58 000'—

1 121 499/68

Mülhauseu i./Els., den 24. Februar 1887. Der Vorstand. Schwarß & Cie.

| L N 1121 49968

[563323] Die diesjährige ordentlide Ge

einberufen.

1) Vorlegung der Bilanz, der Bewinn- und Verlust jahr mit dem Berichte des Vorstandes

Vorlagen.

2) Genehmigung der Bilanz, der Gewinn- und V

Magdeburger Privatbank.

—R

neralversammlung der Actionaire unserer Bank wird in Gemäßkeit

des S. 18 unseres Statuts hierdur<h auf Mittwoch, den 16. März c., Mittags 12 Uhr, im oberen Saale der hiesigeu Börse

Tagesordnung:

theilung, ein\<{ließlih der Festseßung der Dividende.

3) Ertheilung der Aufsichtsrath.

4) Ergänzungswahl für die beiden statutenmäßig aus\<eidenden Mit

Herrn Commerzienrath Carl Mitgliedes des Aufsichtsrathes an S Neubauer, welcher sein Amt niedergelegt hat.

sowie Neuwahl cines Commerzienrathes

5) Antrag des Aufsichtsrathes:

Die Direction zu ermä{tigen,

Schrader und Herrn

die beiden seit der leßten o

„Rechnung für das verflossene Geschäfts. und dem Berichte des Aufsichtsrathes über diese

erlust-Re<hnung sowie der Gewinn- Ver- Entlastung Seitens der Generalversammlung an den Vorstand und glieder des Aufsihtsratkes

Louis Schieß, telle des Herrn Geheimen

rdentlihen General-

versammlung präsentirten, bereits präkludirten Thaler-Noten im Werthe von je

dreißig Mark noch Eintrittskarten für die im Actien vom 12. März

werden, wo au< vom 1. März ab die bezüg Magdeburg, den 9. Februar 1887.

n

ab in unserem Geschäf

ac<träglih einzulösen.

Actienbude eingetragenen Actionaire tslocale Kaiserstraße lichen Vorlagen ausliegen.

Die Direction der Magdeburger Privatbank.

Louis Shieß.

Durst. Löhr.

können gegen Vorzeigung der Nr. 25 in Empfang genommen

[08938]

im Banklokale statt.

1) Geschäftsberiht über das 2) Genehmigung der Bilanz, scwie der Gewinn- und V pro 1886; Entlastung des Vorstande

der Dividende

Genossenschaftliche Grundkre Die ordentliche Geueralversamml Freitag, den 18. März cr.,

Nachmittags 3+ Uhr,

Tagesorduung :

Geschäftsjahr 1886.

Geschäftsführung für das Jahr 1885,

3) Ersaßwahl für drei ausscheidende

5 Wahl für einen aus\{eidenden Antrag auf Aenderung der Firma.

6) Etwaige weitere Anträge des Aufsichtsrathes,

S. 30 e. und f. des revidirten

Der Geschäftsberiht, die Bilanz und Gewinn-

4. März cr. zur Einsicht der Actionaire in u

Diejenigen Actionaire der Bank

9

Statuts vom

, weile

Aufsichtsrathsmitglieder.

des Vorstandes 27. Februar 1885,

und Verlustre<hnung pro

nferem Geschäftslokale aus. sih an der Generalversammlung betheiligen wollen,

dit:Bank für die Provinz Preußen. ung der Actionaire der Bank findet

erlustre<nung pro 1886; Feststellung s und Aufsichtsrathes bezüglich ihrer

Revisor aus der Mitte der Actionaire.

oder der Actionaire gemäß

1886 liegen vom

haben ihre Actien nebst doppeltem Verzeichniß (wozu gedru>te Formulare im Ges<&äftslokale der Bank

in Empfang

gemäß S. 27 des revid anderer Stelle beizubringen.

J] genommen werden können) spätestens 27 des revidirten Staiuts von

bis zum 15. März cr. bei der

Königsberg Pr., den 23. Februar 1887. Der Aufsichtsrath

der Genosseuschaftlichen Gr

undkredit-Bark

Carl Dorno, Vorsißender.

test l itz cr. er Bank einzureichen resp. 1 27. Februar 1885 eine Bescheinigung über

die Niederlegung an

für die Provinz Prenßen.

[59143]

Kammgarnspinnerei zu Leipzig.

Die D]. ordentliche Generalversammlung der Actionaire findet

Sonnabend

10 Uhr, im Saale des Kramerh Vas Versammlungslokal wird 97 U

Vormitiags

1) Vorlegung des Geschäftsb i 2) Beschlußfassung über Vertheilung des

, den 19, März 1887,

auses bier statt. hr geóffnet und

Tagesordnung :

Reingewinnes und Ertheilung

Aufsichtsrath und Vorstand der Gesellschaft.

3) Wahl zweier Mitglieder des A

Leipzig, den 25. Februar 1887.

der Kammgarnspinnerei C. Walther.

Die Geschäftsberichte

ufsichtêraths.

Der Vorstand

N <a/ für 1886 sind vom 10. Straube hier, Reichsstr. 21 L., und auf unserem Contor

zu Leipzig.

L. Wenzel.

zu entnehmen.

pünktlih 10 Uhr geshlofsen. eri<tes und des Re<hnungsabs{lu}ses für das Jahr 1886,

der Entlastung an

März cr. an bei den Herren Luß «&

- A9) , o d D s [O90De] Reitbahn - Actien - Ges ellschaft. Activa. E Vilanz pr. 31. Dezember 1886. Passiva. L M M | d 1) Immobilien-Conto 89 950'—} 1) Actien-Capital, 72 Actien à M750 54 ogotS | 2) Ausstehende Forde- , A 30 000,— E 962 501 3) Vorschüsse einzelner Actionaire : 1 950/— 3) Gewinn- u.Verlust- 85 900 E 3336 20] 4) Zinsen der Hypothek vom 1. Nov. | De L D | 250/— 9) Vorschuß des Cassirers i 3184/18 | 6) Pränumerando gezahlte Abonne- | | mentêgelder pr. 1887 i; 464/52 | O 3 648/70 89 848 70 | 89 848 70 Gewinn- und Verlust-Conto. : Q i M d Æ S 1) Einnahme v. 1. Jan. 1886 bis i 1) Guthaben des Cassirers am | 51, Dezbr. 1886 E 2 970|— Le 3 50031 2) Vorschuß des Cassirers 3 184/185] 2) Ausgaben vom 1. Jan. 1886 bis | D C 2 653/87 6 154/18 6 154/18

Elberfeld, 22. Februar 1887. Der Gesellschafts-Vorstand.

Der Aufsichtsrath. C. F. Ko f. Dr, A. Frowein.

L. v. Lilienthal. Freiherr A. v. d. Heydt. Ewald Aders.

E. We

yverbus<.

C. v. d. Heydt.

[59128]

Hannoversche Papierfabriken Alfeld-Gronau, E vorm. Gebr. Woge. Die ordentliche Generalversammlung der Actionaire findet am Mittwoch, den 23. März d. J.- Nachmittags 32 Uhr, in Kasteu’s Hotel in Hannover statt. : _ Tagesordnung: 1) Bericht des Vorstandes über die Lage des Geschäftes im Allgemeinen und die Resultate des verflossenen Jahres insbesondere. 2) Bericht des Aufsichtsrathes über die wegen der Gewinnvertbeilung zu stellenden Anträge. 3) Beschlußfaffung über die Anträge, die Vilanz und die Gewinn- und Verlust-Rechnung zu genehmigen, über die vorges<lagene Gewinnvertbeilung, sowie über die Dechargirung des a Vorstandes und des Aufsichtsrathes. 4) Neuwabl eines Mitgliedes dcs Aufsichtsrathes.

Die Vilanz, Gewinn- und Verlust-Re<nung, fowie der Bericht des Vorstandes und des Auf- sihtsraths Bn vom 8. März d. J. an zur Einsicht der Actionaire im Geschäftslokale der Gesellschaft in Alfeld 8. ; j M Die Actionaire werden zur Theilnahme mit dem Bemerken eingeladen, daß die Einlaßkarten gegen Vorzeigung der Actien auf dem Gesellschaftsbüreau in Alfeld oder gegen Deponirung derselben bei dem Bankhause H. Oppenheimer in Hannover in den leßten drei der Generalversammlung vorher- gehenden Tagen au®gchändigt werden.

Alfeld, 24. Februar 1887. Der Aufsichtsrath: Venfey.

[59144]

Communal-Bauk des Königreichs Sachsen.

In der heute abgehaltenen Generalversammlung der Aktionäre der Communal-Bank des Königrei<hs Sachsen sind die Herren Cousul Wilhelm Dodel und Cäsar Sonnenkalb zu Mit- gliedern des Aufsichtêratbes erwählt bez. wiedererwählt worden.

Desgleichen ist Seitens des Aufsichtsrathes wiederum

Herr AILIEEE Alfred Thieme zum Vorsitzenden un Herr Paul Bassenge zu dessen Stellvertreter für den Zeitraum vom 1. April cr. bis zum 31. März 1888 ernannt worden. Leipzig, den 25. Februar 1887.

Der Aussichtsrath E j der Communal-Bank des Königreihs Sachsen.

Alfred Thieme, Vors.

[58959] Kommanditgesellschaft auf Aktien Laederih & Cie. Bilanz per 31. Dezember 1886.

L E Activa. M. 4 i : Passiva. A D Erxistirende Roh-Wolle, Ac Ei 2 000 000'— Kammzüge u. Garne | 1 248 382 44} Wecsel-Accepte 2B Hes Waaren-Conto i 66 251/16} Gefammt-Creditoren. [62247860 Mobilien- und Immo- | h Arbeits-Lohn vom 27. bis 31, Dezember . . 6 400 bilien-Conto 1 800 020 96 E 13 765 12 Goa Ten i s 3 O Abe eatond G H N 2 s Sesammt-Debitoren 275 559/68 Oen E E 26 A | Brutto-Gewinn . « . «P 481 063/52

| ||welcer sih wie folgt vertheilt:

Reservefond j M 24 053,16 D S0 De Ss Dispositionsfond 123 538 12

M 481 063,52

4 393 330 10

1393 330,10 /E., den 23. Februar 1887, ppa. Laederich «& Cie. (Unterschrift.)

Mülhausen

159019]

Erste Vamberger Export - Bierbrauerei Frankeubräu.

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto pro 30. September 1886. Haben. An MälpEonto A 70 825 72 Per Bier-Conto | j Gobsen-Conto S 8 406 82 223 276.51 e Betriebsmaterialien-Conto 11 52133 | » Brauerei Brennmaterialien-Conto . 30 797/74 | u. Mäl- Fuhrwerk-Unkosten-Conto . . 2 509/45 | zerci-Ab- | General-Unkosten-Conto , 3 773/88 | fälle-Cto. 11 389.20 934 666/41 General-Reparaturen-Conto . 1339/85 | R Malz-Auf\<hlag-Conto. . 33 678/32 Bier-Unkosten-Conto . 5 392/92 | E 187|— | Hefe-Conto . A 97063 | Feuerversiherungs8-Conto . 2 155 02 Zinsen-Conto i 9 798/62 | Salair-Conto . 9 200/— | 2 652/30

15 498/11

Lohn-Conto ; A 250

Errictungs-Conto

x Tantième-Conto . Abschreibungen :

918 038 50

3 791/67

Gebäude . . E 3 791/ Maschinen und Eiswerk . 6 533/33

Lagerfässer und Gährbottiche 2 100|— | Transport-Fässer 1 750|— | Eisenbahn-Wagen . e 232/87 | Mobilien, Geräthe und Utensilien 583/34 H Fuhrwerk . E 1262/50 16 293.71 Se E | 374/20

| P 234666111 234 666 11

Vamberg, den 5. Ianuar 1887.

Erste Vamberger Export-Vierbrauereci „Frankenbräu““. V. La pp. ppa. Ellerbrod>.

Erste Vamberger Export - Bierbrauerei Frankeubräu.

Activa. Vilanz pro 30, September 1886. Passíva. a f A [s e Grundstü>- und Gebäude-Conto . 729 A Actien-Capital-Conto . | 1100 000 Maschinen- und Eiswerk-Conto . . | 295 371/99 | N Hypotheken-Conto |

Faß-Conto A. (Lagerfässer und Gähr- | | 400 000.—

V e 87 900/— | hab: Amorti-

Mae B. (Transport-Gebinde) . 36 569/57 | sation . 2 000.— 398 000

uhrwerk-Conto . . .... .| 1064918 | |Creditoren-Tonto 5 468 56 isenbahn-Wagen-Conto . E 9 747/13 | ||Conto-Novo (no< zu | Mobilen- und Utensilien-Conto und | - lo. zahlende Hypothek-

Geräthe- und Utensilien-Conto . 31 306/331 1 201 537/85 zinsen, Feuerver- G; 17 398/79 siherungs-Prämie 2c.) 2 565 83 Bank-Conto Herrm. Heßlein | 45 129/991 Gewinn- und Verlust- | Wet 2798/94] Conto: i Debitoren-Conto I. (gegen Unter- | | } Gewinn-Saldo-:Vortrag 374/20

s u T MDbIOISS Debitoren-Conto I1. (ohne Unter- | | |

pfand) . i 30 012/43 83 524/65 | B E. 156 018 37 | E

1506 408/59 1506 408/59

Vamberg, den 5. Januar 1887. s V Erste Vamberger Export-Vierbrauerei „Frankenbräu““. V. Lapp. ppa. Ellerbro>.

[59149]

Allgemeine Deutsche Credit - Anstalt.

- Die von der 31. ordentlichen Generalversammlung der Actionaire der unterzeichneten Anstalt für das Iahr 1886 auf 83 °/9 festgeseßte Dividende kann gegen Einlieferung des betr, Dividendenscheins vom 26. d. Mts. ab:

in Leipzig bei der Caffe der Austalt, Vormittags 9—12 Uhr, in Dresden bei der Filiale der Anstalt,

in Verlin bei der Direction der Disconto-Gesellshaft unt bei den Herren Anhalt & Wagener Na<hf.,

in Frankfurt a. M. kei ten Herren M. A. von Rothschild «& Söhne,

Fünfundzwanzig Mark 50 Pf. pro Actie erboben werden. Leipzig, am 25. Februar 1887.

Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt.

mit

r QO4Q D . . Fd __Æ > Pes) Flensburger Actien-Brauerei-Gesellschaft. E Bilanz am 31. Dezember 1886. Passiva. An Grundstü>s-Conto: Per Actien-Capital-Conto Kaufpreis für Grund und Boden. . 26 919, 40 A6 900 000. Gebäude- und Keller-Werth ult. 1885 Diverse Cre- A 993 481. 68 ditoren . » 42353. 09 T Sia E. 338 B « Accept-Conto 10551. 23 £596 860, 43 « He)ervefonds- 29% Abschreibung von as I E 90000 "1 E A Diépositions- 5 —— .… 5894 923. 23 Do z L 500. ismas{binen-Conto : Delcredere-Cto. , 36957. 88 ; Berg Vi M 95 Dividenden-Cto. 180 000. 25% Abschreibung von Tantième-Cto. 28246. 08 e Saldo-Ueber- ——— 10450 E L129‘ 88 « Mascinen-Conto: Werth ult. 1885. M. 46 483, 47 F U, 674. 25 M 47 157. 72 95% Abschreibung von E 2357 90 G 44 799, 82 » Brauerei-Utensilien-Conto: Wertb ult 185 M 66 119. 43 F SUdang B 1G 5 165. 25 #6 6 284, 65 73% Abschreibung von ; O L 38 L 61 313. 30 Mokiliar- und Inventar-Conto : De 2067 91 4 SUOONIO Po L886 A 3, 60 O 15 9% Abschreibung von A, 460, 65 E, 2610, 86 Gefäß-Conto I. : Wert E S, M 69 751. 59 —— c# 9/0 Abschreibung von A S9 S 64 520, 19 «„ Gefäß-Conto Il. : Wb, Á. 16 025, 97 S O M 17 037. 07 20% Abschreibung von O e a A0 O E E O 13 629, 67 - Fuhrwesen-Conto : Wr S. v 6078, 26 —+ Zugang pro 1886 ; 611. M 7384, 26 —— 15 9% Abschreibung von V T E ETOT, 60 ; 6 276. 66 «„ Gersten- und Malz-Conto Eo S Hopfen-Conto. E 44714. Cis-Conto . ¡ 3 530. Pech-Conte. : i BIOSO E VBöttcherei-Conto . Ï 3 750, « Brennmaterial-Conto L 3 604, VBetriebs-Unkosten-Conto . 5 1485. « Wechsel-Conto ë 3 978, 43 O A e ISIEOO S Flaschenbier-Conto . . » 102514. 98 «» VBrauerei-Abfälle-Conto O «„ Diverse Debitoren 126 553. 65 Casfsa-Conto E 2 231. 99 R : T 320900. 16 MeI 3200. 16 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1886. Credit. An Abschreibungen-Conto . M 932958, 53} Per Saldo-Vortrag 400, 39 M e E L 9 272, 451 Bier-Conto ¿ 267/942, 26 «„ Eis-Conto A 7 3335, 200 Flaschenbier- Brennmaterialten-Conto . ¡ 18 327. 76 E Oos Pech-Conto ¿ 2577. 52 Brauerei-Abfälle- , Oen x 9 729. 20 Conto 13 555, 32 Steuern- und Abgaben-Couto i 12 079. 92 Betriebs-Unkosten-Conto . . i 71 003. 61 Reingewinn, vertheilt wie folgt : 9% Dividende den Actio- aen G 45000, Tantième lt. $. 43 desStatuts 28246, 08 15 % Superdividende den Aa E 180000, dem Dispositionsfonds gut- S E q 2e Ä Saldo- C 201. OC Saldo-Uebertrag 91632, 90 A 372818, 15 A. 372 818, 15

Flensburg, den 31. Dezember 1886, : i Die Direction der Flensburger Actien-Brauerci-Gesellschaft: M. Bua. C. C. Christiansen. A. H. Mör>. Andr. Jürgensen. H. Molzen. i Der unterzeichnete Aufsichtsrath hat die ihm vorgelegte Vilanz und Vetriebsrehnung pro 1886 mit den Büchern der Gesellshaft übereinstimmend gefunden; derselbe hat au< dem vorstehenden Pericht keinerlei Bemerkungen hinzuzufügen und erklärt si< mit der vorgeschlagenen Verwendung des VBrutto- gewinnes von E E 4 anen, sas ¡lensvurg, den 31. Dezember 1886. j x E Der Llufsichtôrath der D fnobuxger Actieu-Brauecrei-Gesellschaft : Johs, D, Burmeister. Diedr. Dethleffsen. Peter S. Petersen. NB. Die Dividende kam gegen Auslieferung der Dividendenscheine vom 1. April d. J. ab im der Herren Bu>ka & Nissen hierselb in Empfang genommen werden.

Comptoir y Die Direction.