1887 / 51 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bruar 1887, Vormittags 84 Uhr. Langensfelbold, am 12. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Leer. : [59014] In das Musterregister des unterzeihneten Amt#s-

geri<hts ift heute eingetragen :

Lfde. Nr. 95. Firma A. Schreiber, eia ver- siegeltes Packet, augeblih enthaltend Photographien der Füll-Regulir-Oefen Nr. 126, 127 und 129, der Treppenpfeiler Nr. 1 und 4, der Treppenstäbe Nr. 4, 6, 7, 8 und 9, Liidru> des Treppenpfeilers Nr. 2 und der Trcppenstäbe Nr. 19 und 11, sowie Hand- zeihnung des Treppenpfeilers Nr. 3, plastis<e Er- zeugnisse, Schußfrist vom 10. Februar 1887 bis 22. April 1888, angemeldet am 10. Februar 1887,

Vormittags 12 Ubr. ? Königliches Amtsgericht. IT. Ko <.

Leckenwalde. [57430]

In unser Musterregistcr it - eingetragen: sub Nr. 16: Drechslermeceister Carl Hiltmann hier, ein versiegeltes Paket, angeblih enthaltend ein Screibzeug, eine Waschgarnitur darstellend, be- stehend aus einem- Kessel als Tintenfaß, einem Eimer als Tintenwischer, einer Wanne und einem Troen- gerüst als Federständer auf einem So>el ruhend, Modelle für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 11, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 9. Februar 1887,

Vormittags 11 Uhr. 5 Luckenwalde, den 14. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Ludwigsburg. [58310]

In das Mukfterregister wurde eingetragen : Nr. 66. Adolf Mack, Architekt dahier, cin versiegeltes Paket, enthaltend einen Muster-Abschnitt von Gipys- dielen mit Aëphalt-Unterlage, Flächenerzcugniß, ohne Fabriknummer, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

12. Februar 1887, Vormittags 11! Uhr. Den 12. Februar 1887. Amtsrichter Abel.

Mainz. [095517]

In das Musterregister wurde eingetragen:

Firma Louis Busch in Mainz, ein Pacet, ge- \<lossen, plastis&e Erzeugnisse, Tish- und Hänge- lampen, Fabriknummern 499 bis 516, 520 bis 529, Swcukßfrist drei Jahre, angemeldet am 31. Januar 1887, Vormittags 9 Uhr. Mainz, 4. Februar 1887. Der Gerichtsschreiber Gr. Hess. Amtsgerichts Mainz :

Göttelmann.

Neuhaldensleben. - [59579] In unserm Musterschußregister ist heute bei den von der Firma Hugo Lonitz (jeßt Hugo Lonitz

« Comp.) eingereichten Muttern :

a, unter Nr. 53 des Registers rü>si<htli< der

Fabriknummer 1541,

b. unter Nr. 81 des Registers rü>sihtli<h der Fabrifnummern 1630, 1648, 1632, 1633, 1610,

1619 und 1634

die Verlängerung der S<ußfrist auf weitere drei

Iabre eingetragen. E Neuhaldensleben, den 23. Februar 1887, Königliches Amtsgericht.

Neurode. [95691]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 20. Firma August Trautvetter zu Lud- wigsdorf, cin offenes Packct mit 2 Mustern für Decken- und Handtuchborden, sowie für Schürzen, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1118 und 1119, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Februar

1887, Namittags 34 Uhr. : Neurode, den 4 Februar 1887. Königliches Anitsgericht.

Neurodáe. i: [59573] In das Musterregister ist eingctragen : Nr. 21. Firma August Trautvetter zu Lud- wigsdorf, ein offenes Pa>kct mit 2 De>en- und

,

2 Scbürzenmustern, Flächenerzeugnisse, Fabriknum-

mern 1120, 1127, fowie 1123 und 1124, Schukfrist

3 Jahre, angemeldet am 25. Februar 1887, Nach- mittags 4} Ußr Neurode, den 25. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Norden. [58312] In das Musterregister ist für die Firma: Julius Meyer & Co. zu Norden unter Nr. 76 einge- tragen: ein Muster zu einein Füllregulirofen und zu dret Koblenfkasten, offen, Fabriknummern 189 bez, 196, 197 und 198, plastishe Erzeugnisse, Schutzfrist 5 Jahre, angemeldet am 8. Februar 1887, Vormit- tags 114 Ubr. Norden, den 8. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Klinkenborg.

Nordhausezn,. 5 [59515]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 50. Geipel, Frauz, Drechslermeister in Nordhausen, cin offen übergebenes Modell einer Signalpfeife für Eisenkabnbeamte, Geschäfts- nummer 1, plastis<es Erzeugniß, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 3, Februar 1887, Vormittags 113 Uhr.

Nordhausen, den 4. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1I.

Nordähausen. [56141]

In das Musterregister iït eingetragen :

Nr. 31. Firma Carl F. Schmidt zu Bleiche- rode, ein versiegeltes Pafet mit cinem Muster eines Gewebes, Fabriknummer 525, Flächenerzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Februar 1887, Vormittags 8} Uhr.

Nordhausen, den 8. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Nordhausen. [56990]

In das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 32, Firma Carl F. Schmidt zu Bleiche: rodèe, cin versiegeltes Packet mit 2 Musterabschnitten von Geweben, Fabriknummern 529 und 530, für Flâcbenerzeugnisse, Scutfrist 3 Jahre, angemeldet am 10, Februar 1887, Vormittags 9 Uhr.

Nordhausen, ren 10. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

511, 517 bis infl. 520, 533, 567 bis infl. 570, ver- \{lossen, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. Fe-

‘1 943, 1191, 1192, 1177, 1189, 622, 1165, 1187,

mittags 23 Ubr.

zu englis<hen Gardinen, vers{lossen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 1335, 1309, 1336, 1312,

945, 1341, 1276, 1279, 1278, 936, 1382, 1317, 1384, 1332, 1103, 1142, 949, 1345, 1369, 947, 1186, 946, 1099, 1290, 1264, 1372, Sgußfrift 3 Jahre, angemeldet am 9. Februar 1887, Nach- mittags 23 Ubr.

ist eingetragen : Nr. 19. Porzellanmaler Heiurich Düren zu Ehreubreitstein, ein offenes Paket mit 18 Mustern für Militär-Pfeifenköpfe, eingetragen in den Ge- schäftsbühern des Heinri<h Düren unter Nr. 101 bis 118, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, quaemeldet am 17. Februar 1887, Nachmittags r.

Neuwied, den 18. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

Oberstein. [55306] Auf geschehene Anmeldung ift heute in das hiesige Musterregister unter Nr. 143 eingetragen worden: Goldschmied Carl Förster zu Oberstein. Gegenstand: ein Muster eines Taschenuhren-Halters, plastishes Erzeugniß, Schubfrist drei Jahre, ange- meldet am heutigen Tage, Vormittags 11 Uhr. Oberstein, den 2. Februar 1887. Großkberzoglides Amtsgerit. Grosfopff.

Oederan. [59576] In das hiesige Musterregister ist heute unter Nr. 23 eingetragen worden: Karl Fürchtegott Hönig, Klempnermeister hier, eine offene Kiste, e thaltend 1 complete Ma- \<inenofenthüre, 1 dergl. Feuerthüre, 1 dergl. Afche- kastenplatte, 1 Ofenguß, 3 Rosetten, 1 Wafserpfannen- halter, plastishe Erzeugnisse, Geschäftsnummern 1 bis mit 8 sowie zwei die vorstehenden Muster betr. Photographien, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Februar 1887, Nachm. 3 Uhr. Königlih Sächsisches Amtsgeri&t Oederan, den

25, Februar 1887. Keller.

OMsenburg. [55513] Nr. 2432. In das Musterregister wurde beute cingetragen : 2 O. Z. 59. Firma Carl Schaaff vormals I. F-+ Lenz in Zell a. H.

2 Muster für

Brodkorb i und Austernschale A, offen, plaftishe Erzeugnisse, SHußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 3. Februar 1887, Nachmittags 4 Uhr.

Offenburg, 3. Februar 1887.

Gr. Amtsgericht. Gerner. Oldenburg. [55766] Amtsgericht Oldenburg.

In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 59. Firma Meyer «& Co. in Oldenburg, ein guß- eiserner Ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer bezw. Figur 454, Schutzfrist 10 Jahre, angemeldet 1887, Februar 1, Vormittags 11 Uhr.

1887, Februar 2.

Harbers. Oldenburg. [55767] Amtsgericht Oldenburg.

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 60 und 61 Firma Oldenburgische Eisen- hüttengesellschaft zu Augustfehn, ein neuer Salon-Füllregulirofen und ein neuer Salon-Leucht- ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, ersterer Fabriknummer bezw. Modell Nr. 33 und leßterer Nr. 32, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet 1887, Fe- bruar 2, Vorm. 9 Uhr.

1887, Februar 2.

Harbers.

Plauen. [59250] In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 465. Firma M. Guggenheims Sons in Plauen, 1 Packet mit 40 Mustern zu gesii>ten Tüllspiten, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- ummern 2184, 2185, 2186, 2187, 2188, 2189, 2190, 2191, 2256, 2257, 2258, 2259, 2260, 2261 2262, 2209, 2270, 2271, 2272, 2278, 2274 22 2276, 2277, 2278, 2279, 2280, 2286, 2287, 2288 2289, 2292, 2298, 2299, 2300, 2301, 2302, 2303, 2304, 2305, Schußfrist 1 Jabr, angemeldet am 7. Februar 1887, Nachmittags 44 Uhr.

Nr. 466. Firma M. Gnggenheims Sons in Plauen, 1 Paket mit 18 Mustern zu gesti>ten Tüllspitzen, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Ge- \châftêsnummern 2264, 2265, 2266, 2267, 2268, 2269, 2281, 2282, 2283, 2284, 2285, 2290, 2291, 2294, 2295, 2296, 2297, 2306, Schußfrist 1 Sahr, angemeldet am 7. Febrvac 1887, Naqmittags i4 Uhr.

Nr. 467. Englische Gardinen-Fabrik Curt Facilides in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern zu_englis<en Gardinen, vers{lossen, Fläcenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 796, 797, 871, 604, 840,

625, 1123, 810, 1171, 1158, 1170, 1209, 1213, 1021, 1022, 1023, 1097, 1073, 1101, 1092, 1081, 994, 930, 950, 1035, 1176, 1194, 1174, 1175, 1050, 1130, 1281, 1282, 1371, 1394, 1373, 1393, 1367, 1403, 1404, 1406, 951, Scutfrisk 3 Jahre, angemeldet am 9. Februar 1887, Nachmittags ¿3 Uhr.

Nr. 468. Englische Gardinen-Fabrik Curt Facilides in Plauen, 1 Pa>et mit 50 Mustern zu_englis<en Gardinen, vers{lossen, Flächenerzeug- nisse, Geschäftsnummern 1137, 1306, 1405, 1036, 1136, 1354, 1143, 1245, 1223, 1009, 1283, 1242. 888, 1277, 1299, 855, 800, 1291, 1347, 1288, 1287, 1356, 1467, 873, 1468, 13009, 199, 1078, 1212, 1196, 961, 1274, 1273, 1042 1053, 1118, 1256, 1253, 1280, 1275, 1314, 1293, 1295, 1318, 1386, 1292, 1342, 1296, 1007, 860, Sdgußfrist

«

3 Jahre, angemeldet am 9. Februar 1887, Nach-

Nr. 469. Englische Gardinen-Fabrik Curt Facilides in Plauen, 1 Paket mit 50 Mustern

1205, 1206, 837, 1074, 1091, 1100, 1051, 1028, 1057, 1355, 1374, 1080, 959, 1041, 1246, 789, 1119, 1034, 1039, 1167, 1252, 1344, 1355, 942,

Plauen, am 23. Februar 1887. Das Königlihe Amtsgericht.

Neuwied. 58713] In das Musterregister des unterzeihneten Gerichts

vershlossenes Couvert, angebli< enthaltend eine Etiquette, welhe zum Bekleben von Griffelkästhen bestimmt ist, das Portrât der Königin von England trägt und auf das Jubiläum der Königin Bezug hat, Fabriknummer 38, als Muster für Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Februar 1887, Nachmittags 44 Ubr.

Sonneberg. [55864]

ein vershnürter und versiegelter Karton, angeblich enthaltend einen Elephantenkovf als Cigarrenspiße aus Holz und Papiermaché, Fabrik-Nr. 6890, als Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Februar 1887, Nachmittags

54 Ubr. Souueberg, am 3. Februar 1887. | Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung I. Lot. Steinau a2. O. [56139]

Rochlits. S [58408] In das Musterregister ift eingetragen : 5 Nr. 12. Firma Bruno Kürth in Gerings-

walde, 1 Muster Chenillen-Gewebe für Damen-

Chales in allen Farbenzusammenstellungen und

Stärken des Gewebes, offen, Muster für plastische

Erzeugnisse, Fabriknummer 1, Schußfrist 10 Jahre,

angemeldet den 8. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr.

ohlitz, den 17. gee 1887. Königli es Bilfgrrid. Lobe.

Rybnik. Et ap [58891] In unserem Musterregister ist eingetragen : Spalte 1. (Fortlaufeade Nr.) 1.

Spalte 2. (Name bezw. Firma des Anmeldenden) : S. Grunwald in Rybuik. Spalte 3. (Tag und Stunde der Anmeldung): 12. Februar 1887, Vormittags 104 Uhr. Spalte 4. (Bezeichnung des angemeldeten Musters oder Modells) ein Muster für Kattunshürzenkanten.

Topfgewäbse ofen Fabriknummer 355. Spalte 5. (Angabe, ob das Muster für Flächen-

erzeugnisse oder für plastis<e Erzeugnisse bestimmt

ist.) Flächencrzeugnifse. Spalte 6. (Schußfrist) 3 Jahre. Epaite 8. (Akten über das Mustecregister) Band I.

Seite 1.

Rybnik, den 16. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I.

Säckingen. [55509] Nr. 1492. In das dicsseitige Musterregister wurde cingetragen : u O. Z. 2: irma Marthaler uud Cie. in Säckinger, ein Padtet mit 15 Mustern für seidene Tücher, Flächenmuster, versiegelt, Fabriknummern : Nr. Züri, Nr. Schweiz, Nr. Monopol, angemeldet am 1. Fe- bruar 1887 für die S<ußfrist von 3 Jahren. Säckingen, den 1. Februar 1887. Großherzogli badis<es Amtsgericht. Buschinger.

Schwarzenberg. [59582] In das Musterregister ist eingetragen worden: Bei Nr. 3. Firma Neftler & Breitfeld in

Pfeilhammer, früber Firma Albert Rohleder

daselbst, hat für die unter Nr. 3’ eingetragenen

Photographien von Modellen für Füllreguliröfen

und zwei dergleihen von Modellen für Aufsatöfen,

Fabr.-Nr. 14b, 15, 19, 27, 36, die Verlängerung

der Schußfrist auf fernere 5 Jahre angemeldet. Schwarzenberg, am 10. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Fiedler.

Schwarzenberg. [59580] Im Musterregister ist beute eingetragen worden : Bei Nr. 2. Firma Nestler & Breitfeld in

Erla hat für die unter Nr. 4 eingetragenen Photo-

graphien und Lithogravhien über Modelle für div.

Füllreguliröfen, Fabriknummern d, 7, 8, 9, 10, 11,

12, 13, 14, 16, die Verlängerung der Schußfrist auf

fünf Iahre angemeldet.

Schwarzenberg, den 16. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Fiedler. Schwarzenberg. [59581] In das Musterregister ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 4. Firma Nestler «& Breitfeld in Pfeilhammer, frühere Firma Albert Rohleder daselbst, hat für die unter Nr. eingetragene )botographie von einem Modell für Reguliröfen, abriknummer 38, die Verlängerung der Schuktfrist auf 5 Jahre angemeldet.

Schwarzenberg, den 16. Februar 1887.

Königliches Amtêgericht. Fiedler.

Schwelm. {57348]

In unser Musterregister ist eingetragen :

Nr. 101. Firma Schwelmer Emaillirwerk

Vraselmann, Püttmann & Cie. zu Schwelm,

drei offen übergebene Muster, Fabriknummern 500,

501, 502, nämli:

1) eine emaillirte, mit raubem, wetterfestem UVeberzuge verschene Dachpfanne mit ein- gepreßten Rippen und umgeschlagenem Rande,

2) zwei emaillirte, mit gleihem Ueberzuge ver- sehene Dachpfannen, verschiedener Größe, mit länglihen Versteifungsrippen, seitlih über- einander legbar und oben wie unten ineinander

__zu sieben,

plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an-

gemeldet am 5. Februar 1887, NaHmittags 12 Uhr

50 Minuten.

Schwelm, den 8. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht

Sonneberg. : (55516] Im Musterregister unter Nr. 128 ist eingetragen: irma Gräbe «& Scger zu Souneberg, cin

Sonneberg, am 2. Februar 1857. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung E. Lo.

Im Musterregister unter Nr. 129 ift eingetragen : Fabrikaut Adolf Greuling in Sonneberg,

In das Musterregister ist eingetragen: Nr. 2. Firma Vubolz und Vöhm in Stcinau

fabrik“, drei mit dem Fabri Buchstaben A. B. und C. versebene, versiegelte Packete, enthaltend Muster A. Reisede>enstof, Fabriknummer 12130, Muster B. Schlafro>stof, Fabriknummer 20000, Muster C. einfarbige, sowie melirte Filze, Fabriknummer 21000. Sämmtliche Stoffe bestehen aus Filz mit rein wollener und baumwollener Tricoteinlage, Flächenerzeugnisse, Schußfrist ein Jahr, Maineet am 18. Februar 1887, Nachmittags 5 Uhr.

von Sattelfedern für Fahrräder, versicaelt, Fabriz, nummern 102 und 103, Sis 3 Jahre, ‘ange meldet am 5. Februar 1887, Vormittags 114 Ubr

Steiuau a. O., den 7. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. E 0/0 B

In das Musterregister ist heute eingetragen:

Nr. 48. Firma- Röder & Kricghof zu Suhl in einem versiegelten Pa>et ein Muster für plastis&e Erzeugnisse (Zündhütchen-Ausftoßer und Einseter in Verbindung mit Rändermaschine), Geschäftsnummer 162, Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 7. Februar 1887, Nachmittags 4 Uhr.

Suhl, den 9. Februar 1887,

Königliches Amtsgericht.

Villingen. [55502] Gr. Autsgericht Villingen. 2 Nr. 1571. In das diesseitige Musterregister wurde unterm Heutigen eingetragen : / Nr. 31. Carl Werner in Villingen, ein vershlossenes Pa>ket mit einem Muster zu einem Tragstubl für Regulateur-Schlagwerk, Fabriknummer 3240, Muster für plaftishes Erzeugniß, Schutfris 3 Jahre, angemeldet am 1. Februar 1887, Vor, mittags {12 Uhr. Vilingen, den 3. Februar 1887. Wiehl. Waldsee. (56426) K. Württbg. Amtsgeriht Waldsee. Neu eingetragen wurde in das Musterregister : Nr. 3. Firma J. U. Berger, mechanische Trikotwaareunfabrifk in Aulendorf, cin versie geltes Packet, enthaltend 18 Muster für Normal: trifotwäsche für fleine Kinder, herstellbar in Wol; Halbwolle, Vicogne, Baumwolle, Halb- und Ganz;- Seide, in allen Garnstärken, Farben und Ausstat- tungen, çerauht und ungerauht, roh und geblcidt, Flächenmuster, Fabriknummern 3, 503, 550, 667, 668, 670, 902, 204, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Februar 1887, Nachmittags 5 Uhr. Oberamtsrichter : Ravp.

WalKkenried. (06140)

In das hiesige Musterregister ist eingetragen: Nr. 5. Wiedaer Hütte, Eisengußwaaren:

Actiengesellschaft in Wieda, Lichtdruckbild, offer,

Muster für 3 Neguliröfen mit gewöhnlicher und rad

hinten erweiterter Kochröhre, Fabriknummern 1176,

120 und 121, Modell für plastis<he Erzeugnisse,

Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 1. Februar 1887,

Mittags 12 Uhr.

Walkenried, den 3. Februar 1887. Herzogliches Amtsgericht. Voges.

Waldkirch. [59011] Nr. 1172. In das Musterregister ist eingetrazen: Firma Gütermann «& Cie. in Waldkirch:

Gutach, ein offencs Paket, enthaltend eine Farben-

zusammenstellung für Garne, erhaben gewidelt,

Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 10. Fektkuar

1887, Vormittags 10 Uhr.

Waldkirch, den 10. Februar 1887. Gr. Amtsgeriht. Speri.

Weiden. [55505]

In das Musterregister ist eingetragen : Kgl. bayer. Hüttenamt Weiherhammer,

Zeichnungen von Modellen zu dur<brochenen und verzierten Ofenthüren, versiegelt, Muster für plastis&e Erzeugnisse, Muster Nr. 4 und 5, Schußfrift 5 Jahre, angemeldet am 5. Februar 1887, Vor- mittags 10 Ubr.

Weiden, den 5. Februar 1887, Kgl. baver. Landgeriht Weiden. Der Königliche Präsident : Heigl.

Wernigerode. [58499]

In unfer Musterregister ist eingetragen Nr. 77: der Fabrikant Wilhelm Lüders zu Weruigerode, offenes Paket mit 16 Mustern auf 7 Photographten,

Nr. 1919 1920 1991 1992 1993 Hut- und Mantelhaken, Nr. 1290 Stodchalter, Nr. 18 Ast s{aale, Nr. 27, 28 Rosetten für Thürdrüter, Nr. 27,28 Schlüffclschilder, Nr. 721 Handtuchhalter, Nr. 756 Krleiderhalter, Nr. 1144, 1146, 1147 Scaalen, Muster plastis<her Erzeugnisse, SOUY 5 Jahre, angemeldet am 14. Februar 1887, mittags 4} Ubr.

ad

Wernigerode, den 15. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Zittau. [57873]

In das Musterregister ist eingetragen: : Nr. 366. Firma Gustav Wäntig in Olberé-

dorf, ein versiegeltes Paket mit fünf Mustern für Taschen-Stoff aus Jute, Flächenerzeugnisse, Fabrik- nummern 860, 861, 862, 563, 864, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 14. Februar 1887, Nachmitt.

D)

3 Ube.

Zittau, den 16. Februar 1887. Königl. Sächs. Amtsgericht. Schröder.

Zschopan. [58500]

In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 4. „Dittersdorfer Filz: und Kraztentuh: stempel und mit den

Zschopau, am 21. Februar 1887. Königliches Amtsgericht daselbst. Forfker.

Redacteur: Riedel.

Berlin: ———

Verlag der Expetition (S < olz).

DTru>k der Norddeutschen Buchdruäerei und Verlags

Steiger.

a. O., Abbilkung zweier Modelle einer neuen Form

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Börsen-Beilage um Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Serliner Börse vom 1. März 1887, Amilich sesigejielte Course.

Umre<nungs-Säte. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark

:00 Gulden hol. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Mark £09 Rubel = 329 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark.

eserr. Währung = 2 Mark.

Amsterdam . . {100 F[. Brüs. u. Antw. Plä8e'100 r. Kopenhagen .

Oporto'1 Milreis

>

Madr. u. Barcel. 11 de. j

A;

S S it A E S I-L s

Dad E

A A Wien, öft. W. . bn pla SŸwz. Pläße .' Ztalien. läge ; do. A St. Petersburg . do. ep

S SR M

t D O N C O OO S

k DS S

et >

[A

Li and

100S.R.3W. 100S.R. 3M. .1100S.R.8 T.!

Geld-Sorten und Banknoten, Dukaten pr. Stück Sovercigns pr. Stü rancs-Stük Dollars pr. Stü>k Imperials pr. Stü>k - pr. 500 Gramm fein . ..

o:

pr. 500 Gramm neue . Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl. anz. Bankn. pr. 100 Fres, . esterr. Banknoten pr. 100 Fl Silbergulden pr. 100 Russishe Banknoten pr. 100

Ruff. Zollcoupons Zinsfuß der Reichs

34 1/4.u.1/10. 134 /1/4.u.1/10.

=

_——-y 2

2

E et t jrÀ *

wor —— pru

A A S D

Breslauer Stadt-Anleihe! Casseler Stadt-Anleihe Charlottenb. Stadt-Anl. Elberfelder Stadt-Oblig.! Ess.Stdt-Obl.IV. u. V. Königsb. Stadt - Anlei Oftpreuß. Prov. -Oblig. Rheinprovinz - Oblig. . .|

do. Westpreuß. Prov.-Anl. .; Swuldv. d. Berl. Kaufm. 41

E 0. 0 010: S

E

t

pl A

Eau E A

No et cs E

“e B

tr

S p - 2 L S K M R Zt Bais E S G ped DOAESDOA A A A A A A A A A Ao

E O e V O5 HE- H H Mm (Er Mj fm f S OO H M O5 O5 O M

- -. .

f

7 . . _ pad jeeA prt pu pm pre prrmk jem und per Pre pem A pre Pre prmdk rk jundk pk Prem pee pern per pur pern pak pu erk jummA perml pa drm prak pr

l. Central- . do

BE

s

-_ e

do. Interimsscheine, Kur- und Neumärk. .|

U I

.

Mr DS r MEm Mar S CO Mr CO

Ostpreußische. . .…. Pommersche

Landes-Kr.

00+ 0 00+

L o tot Mt Dmp

ndbriefe

Dfa

: Lands. Lit. A.

M

neue I. T. 4

Westfälische . ..….

r Cas

“Hannoversche . Oefsen-Nafan ..… r- u. Neumärk. .. Lauenburger Pommersche

Westf.

des

Rentenbriefe.

Stblesische Schleswig- Badische St.-

188,15 bz 167,70 bj 80,30 bz 80 05 bz 112,15 bz 112,15 bj 20,395 bz 20,265 bz 4,51 bz 4,485 bz 79,00 bz 78.65 bz 80,40bz 80,05 bz

159,10bz 158 25 bz 80,15G 79,25 bz 78,85 bz 181,15 bz 189 1065

181,50 bz

9,558 20,32G 16,14 bz 4,17G

,

1

120395 bz

30,50 bz 159.10 bz

181,55 bz ult. März 182,75à132,09 bz ult. April 183,25à182,25 bz ; 321,80 bz B bank: Wesel 4%, Lomb. 5%.

onds und Staats - Vapiere. Deutsche Reichs - Anleibe|4 1/4.u.1/10.

N Preuß. Consolid. Anleibe

Staats-Anleihe 1868 . ./4 1/1. u. 1/7. 1850, 52, 53, 62) Staats-Schuld\cheine . . Kurmärkisde Schuldv. . Neumärkische : Oder-Deichb.-Obl.T.Ser. Berliner Stadt-Obl, .

105 25G 99,20G 105,.00B 99 23 bz 102,759G

4102,10B .199,90G .198,590G .198,500G

1193,306zG

100,00G

.101,09B ./102,50G

100,008 104,00B

,

102,508 102,75 100,10B 102,30G

.103,50G

¡15,50G 109,40G 103,30 bz 97,60 bz 191,90 bz 36,50 bz

,

96,50 bz 102,00 bz 96,60B 96,908 101,90B

1101,406zG 496, 50B

96'90G

{100,80 bz .196,40bzB .496,40bzB 1100,80 bz

‘1100,80 bz

98,40B 100,80 bz

104,00G 96'60B

s

i 103,50 bz

103,20 bz

103,25 bs

.1103,25B

[0.1103,25 bz 4103,25 bz 1103,25 bz

103,70 bz

Bayverische Anleihe .

163,90G

5

E

Serre Anleibe * Bee roßberzogal. Hess. Obl. Hamburger Staais-Anl

Mel. Cif.S&uldversr. : Reuß. Ld.-Spark. gar. .! S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar

Sächsische St.-Anl. 1869 sifde Staats-Rente 3 | E. Landw. - Pfandbr.

Stargard-Posener

Bukarester Stadt-Anl. .

Buenos Aires Prov.-Ank.|5 1/1. u. 1/7. Egyptische Anleihe do. do. do. do,

do. Finnländishe L do.

do. ; | Rufs.-Engl. Anl. de 18225 | do.

do. consol. Unl, do. do. do. do. do. do.

O 1871—73pr.ult. do. Arleihe 1875. do. ;

do. do. do. do. do. do. do.

do do.

do

do. Gol do. do. do.

do

do.

in, Dienstag, den 1. März [—— | Rufs.Poln. do. d

|

a S A

Div. pro!188 Dortm.-Sron.-E.|

tor ps p jem jam pre pra

Schaz-Oblig.!4 do. Pr.-Anleibe de 1884/5 1/1,

N

r 19

; Frankf. GüterS in. Ludwb.-Berb. gar. Lübe>-Büchen do. pr. ult. März Mainz « Ludwigsh. do. pr. ult. März Marienb. Mlawka do. pr. ult. März Ml. Frdr. Frnzb. do. pr. ult. März Nordhauf.- Erfurt

Qo C

do. 5. Anleibe Stiegl. . do. 6 ; s

do. Boden-Kredit do. Centr.-Bodnkr.-Pf.I.|5 |1/ do. Kurlärd. Pfandbriefe Gs. Staats-Anl. 75

L

co Gips

I

1193,50 bzG

s

E R A

Â

do. do. Walde>-Pyrmonter . . .! Württemb. Staats - Anl.' Preuß. Pr.-Anl. 1855 33 Kurbefs.Pr.-S<{.à40Tbl. pr. S Badische Pr.-Anl. de1867 4 1/2. u. 1/8. Bayeris<he Präm.-Anl. .'4 | Brauni<w. 20 Thl.-Loose —| pr. Stü> Cöln-Mind. Pr.-Antbeil.'3$/1/4.u.1/10. Deffsauer St.-Pr.-Anl. 3} R E -Tovlep,St.j2

übeder 50 Tblr.-L. p.St. 38) Meininger 7 Fl.-Loose . Oldenb. 40 Thir.-L, p.St.13

“J wr

G5 f

p —. ha ps M I R O C

—_—-

—_—

Bm Bai Ds

ad

Hyp.-Pfandbr. 74 do. neue 79

C E > + # 4

A p d

O

l

E f i f

pet pem r

E EA

Oftpr. Südbahn .;

do. mittel! abn do. pr. ult. März!

1-1-1

. St.-Pfdbr. 80 u. 83| OnN Eisenb. -Hyp.-Obl.|

ca “t by

[F]

Weim.Gera (gar.) Werrababn. . . .| do. pr. ult. März]

Albre&tsbahn . .| Amst. -Rottecdam Aussig-Tepliy . Baltische (gar.) .| Bhm.Ndb.4v.S. Bshm. Westbahn! do. pr. ult. März Buschtiehrader B.| do. pr. ult. März! Csakath- Agram .| Donszzbahn gar. . Dur-Bodenbac .| do. pr. ult. März! Elis. Westb. (gar.}

76,80et.b(S

p puri pet p j jer Â

E s

129,50 bz G

aD | S -—n

t

S

S G5

O p p A pg A tO N

ZERBE pu J J] =J

A p p

“E s

do. do. pr. ult. März] Spanische Schuld. . do. do. pr. ult. März Stockholmer Pfandbriefe

do. Stadt-Anl.

do. Lürk. Anleibe 1 pr. ult. März! do. 400 Fr.-Loose vollg. fr.! pr. ult. März) do. - Taba>3-Regie-Akt.'4 | pvr. ult. Marz!

Ungarische G do.

S 4

Os

E

vers. 163,50 63 63,20à,10à,20 bz

7.1102,00Bk.f

D

C na CS da 1f> C -

2 pk pund que

—_—

Vom Staat erworbene Eisenbahneu.

Niedr\{l. - Märk. St.-A.!4 11/1. u. 1/7./101,10G 4431/1. u. 1/7.1104,50G

N M O 9 S aus

p

2.100,75 bz® 2,.1100,75 Ez®

va

{

13,30et à,10 3 99 0Oet hrt (5 Ausläudishe Fouds. 120; 00et, I G 11/5.0.1/11. 1/5.u.1/11.

P O pi d J pk

=Z Cn

| |

4 O LEE . kleine 4 1/5,u.1/11. . pr. ult. [März

1D (15/4, 01,16/10,

kleine 15/4, 0.15/10. . pr. ult. März ._._„[-—| pr. Stü Staats-E.-Anl./4 [1/6.u.1/12. oll. St.-Anl. Int. -Sch. taltieniswe Rente

do. Kopenhagener Stadt-An Luxemb.Staats-Anl. v.82 New-Yorker Stadt-Anl. do. Norwegische Anl. Oesterr. Gold-Rente do. dv. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do do do do. do do

Franz-Iosefbabn . do. E.St.Schuldv Gal.(CrlLB. )gar. do. pr. ult. März! Gotthardbabn . do. pr. ult. März! Graz-Köfl. St.-A. Ital. Mittelmeer do. pr. ult. März! Kaschau- Oderberg Krvr.Nudolfs gar. Kursk-Kiew. .. Lemberg-Czernow. Lüttich-Limburg .| Moskau-Brest Dest.Fr.St.4vpS do. pr. ult. März! Oesterr. Lokalbahn do. pr. ult. März Oest. Ndwb4vSt do. pr. ult. Mär. do. Eibthb..evSt do. pr. ult. März Raab-Dedenburg. Reichenb.-Pardub. : Rusf.Gr.Cisb.gar. do. pr. ult. März! Ruß. Südwb. gar. do. do. große! 5,80 Schweiz. Centralb do. pr. ult. März

A pA ps pad

diem

E)

. do. pr. ult. März 3, SOA,90à,TO bz . Gold-Invest.-Anl.|5 | ¿Pâpierrente.

do. pr. ult. März

(1,40à71,00 bz

p“

i R OOEA

n t I-I) A

Go tv

. St.-Eifenb.-Anl. .'5 |

T

D ie ax

tor

I

do. Temes-Vega 1000r!'5

do. Pfdbr. 71(Gömörer)5 | Ungaris@e Bodenkredit 41! do. Gold-Pfdbr. 5 Wiener Communal-Anl.'5 1/1.

Deutsche Hypotheken-Pfandbriefc.

Des. Pfandbr. .!5 |1/1. u. 1/7. al 4E U

T

‘94,90à,75bzG

w

p 2 4 - AGORNDOD--R

A A brd bearb

Ot

E E r U P R T p A

H

102,40bzG

i >

o. Braunsc{hw.-Han.

Mete . Deutsche Grkrd.-B. 1II.

00'701 1e

O “is

rüdz. 100 31 Dt\<.Gr.Präm.-Pfdbr.I. 3: do. 117. Abtheilung : D.Hvpbk.Pfdbr.1V.V.VI.'

Drsdn. Baub. Hvp.-Ob Hamb. Hypoth. -Pfandb do. do,

N04,106z68 1101/,806zG

1/7./100 25bG®

1 0 A de A

Silber-Rente . .44/1/1. u. 1/7. Fleine'4{'1/1. u. 1/7.

. .141/1/4.1.1/10. fleine/44{/1/4.u.1/10. pr. ult. März . 250 Fl.-Loose 18544 | /4_ . Kredit-Loose 1858 —!| pr. Stück . 1860er Loose . ._.| do. pr. ult. März!

Is

M

282 00 bzB

1100,89 63G

O

16 (1/64,1/0 Mel. Hvv.-Pfd.kI. rz. 12

ï E . pr. ult. März

O

Gf Cz00LaiO

. pr. ult. März

jd 2

Di A

. Bodenkred.-Pfdbr.'4 | d Stadt-Anleihe . .16 0. | Polnische P do. T ietionrbe (a | Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4 Röm. Stadt-Anleihe k. ./4 | do. I). u. II.Em./4 | Rumän. St.-Anl., große!'3 |

100,306: B

C

do. S Hyp.-Pfndbr. - do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.

Nordd. Grdkr.-Hp.-Pf. cv.

Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.

t *

pt

Südöst.Lmb. v.St do. pr. ult. März Ung.-Galiz. (gar.)

S , Vorarlberg (gar.) 107,09bzG

“1300Ts

C

R S OA Sm D A A

I I N

vor

96,50 bzG *

ba

Iars<.Wn.v.St. do. pr. ult. März Weichselbahn . . .; Westsizil. St. - A.

Altd.-Colb.St.Pr' Angm.S<w. Berl.-Dresd. Bresl. Wri. Drt.Gron.E. Marienb. Ml. Nordh.-Erfurt do. Oberlausitzer do. Ostpr. Südb. do. |

Seeodd pra para eund Prand Sul dera

4112,00 bz G

Ai

Pr.B.-K.-B.un?k.Hp.-Br. 5 | do. Ser, Il. rz.100 18825 | V. r3.100 18865 |

tz

103,25 6zB 103,25 bzB

_

Staats-Obligat. b |

4 D R f G5 S ED LD O G O CS i e D D D H E i a

) mt ja Ta N ror

“13006

v

Pfdb. unk. rz.

ry R! O tor

f b (

2e

110,40 bz G

a G

c

Qn

wr do

A A No 0O--1-1-

E 2 G7, 94,99à95 bz Pr. Centr.-Comm.-Oblg. 4 B. 1. rz. 12047 VI. rz. 1105 1 div. Ser. rz. 1004

-G.Certif.441/ do. 4 11

fn Wf pk A A A g A A f

S bank pard per pre emt nh per pk pk jr pur Ÿ ved end prak prr pmk pri jer prr jrná fts bt 4 f N E S E R E M S

T pet jed

S ouds Weim.-Gera do. '

100,25 t G Durx-Bodenb@. A.

I O V O

2 pee M

ooo

bd j—4 jd p—A

93,00à,10bz

m- M - Menn

Pr.Hyp.-V.-A.

93 00à,10bz kticn und

©

Eiseubahn - Prior, -

Aahen Ih …… .….…. I ärf. T. A. B./3è

1101,39bzGB

O n 52

93 00à,10 bz 193,40à,50bz 92,90à, 70 bz

n

R Ey

Bergish-M

-

bo. c Rbein. Hypoth.-Pfandbr. 45! do. f.4

fündb. 18874 |

Wt L L E Lt Le d Fa d de da ©S "Or

A d kr.-Pfndbr. © | do. rz. 1104

Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs.'9 do. rz. 110 43 do. rz. 1104 do. rz. 1004 | Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 |

Eisenbahn-Stamm- und Stamwm-Prior.-Aktien.

Div. pro/188 Aachen-Jülib . do. pr. ult. März Aàwen - Mastricht Altenbüurg-Zeit. .| 8" Berlin-Dresden .

E Schles. Boden do

pu Pen pad fem Prmd Pra pur endl fred Pr Prek, dd ad dur dereÀ

do. Nordb. Frd. V Berlin-Anbalt-r 1857

(Oberlauf.) Berlin-Dresd. v. St. gar. Berlin-Görlitßzer Lit. B. Berl.-Hamkurger L...

do. Berl.-P.-Magd.

Berlin-Stettiner

Braunscbweigishe . Braunschw. Lds.-Fisenb Bresl.-S@&w.-Freib. F

E

do. pr. ult. März E 79,60à ,57a,60 bz 1834. ,. ¿5 [1/

1100756: G

1 p 4

FRBHEEBEBEBEE

Q

‘93 1092,90 bz

: pr. ult. Mär: 1 Y 2.1106,80 bz B1f.

--

F)

E S T T T E E E 5: 2

p

do. pr. ult. März! 87,75à,50bz do. Orient-Anlcihe I. .|5 do. | do. do.

do.

E

_ p

Or.

137,40à,60 bz

n

do. pr. ult. März! do. vr. ult. März!

„—_

[1/5.n.1/11.]

18387.

. 1150.25 bz 149,75à50,50 bz 1. 191,60bz 91,25à,59 bz 35,20 2z 35,90à,80 by . [140,00bz 50à40,10 bz 34, 20G 34,29G 65,40 bz (5065,25 bz 35,80ct. bzG 23,30 b; G

4 Fd

74,50 £3

s

7119,25 bz

27 ) 00G 59 60 b1

294,50GB 106,10 bz 1 05,90 E

4 11 1. u.7[83,90b3 83,9 bz

I

d P 9,0 03

«¿8 00et. 61G

130,70 bz

130,70 bz

79 Ok

D,

S7 00 Ez

110 00 b:

109,90à119,10 bz . u, 756,50 bz . u.7172,20et. bz B u. —,—

1106,70 ba

3,20(8

59,75 bz 385 ,00et. bz

334 ,50à383 bz 1/1. 168,60 bz 58,60à 49 bz 5 11/1. u.7P51,006zG

,

942 50à41,75 bs . 123/75bzG „1.761,50 bz A CHLIO Co DI

. u.7/59,00G

7153,60 bz

99,20G

99,40 bz

1/1. 164,90 bz 64,4à,75 bz 1/1. |[76,00G 76,70à,10 bz

24,80 6zG 1

4 V) L 129,00 63

{2 50à43,5Cà43 bz

263,50 £3 261à263 bz

77 60 K B

106,50 bz 36,40 bz 51,25 bzG 57,5 B 111,00G 104 00G 92, 80G

90,00bzB 81,25G

1

102, 25G 38 50G

99 00G

101 40683 101,290G 191,90B 101,90B 101,4 (S 101 ( G 101,00G 101 75bzG 100,90G 191,00G i101 00G 100,90G 190,90G

106, 50V

100,90 51G

ofe a)

n 52 ei i Ai ei A

E I

A é Pré

E RRE

E e A js died juas

a

E

. Nicolai-Obligz. . . 14 |1/5.u.1/11. d

Nv v 6 5 at Fleine/4 (1/5.n.1/11. Bre2lau-Warschau

(Frefeld -Uerdinger;

100,75G

D 9,40à, 50a 40bj

07 ) be ; 197,06 v1

96,50à97,10 bz

101,9 G

bligationen.

101,25B gr.f.

100,90bzG 100 909 bzG