1887 / 53 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[59908]

Bank für Sprit- und Produkten- Handel.

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am Mittwoch, den 23. März c., Vormittags 10 Uhr, im Saale der Nationalbank für Deutschland, hierselbst, Voß-Str. 34a., par- terre, stattfindenden ordentlichen Generalver-

[58367] 2 t Dessauer Wollengarn-Spinnerei.

Generalversammlung.

Die Aktionäre der Dessauer Wollengarn-Spinnerei werden biermit zu der

am 23. März d. J., Mittags 12 Uhr,

in ihrem Lokale zu Dessau stattfindenden neununD-

zwanzigsten ordentlicheu Generalversammlung

unter Bezugnahme auf die in $8. 20 bis 22 unseres

Mittelrheinische Bauk.

14. ordentliche Generalversammlung

im Banklokale in Koblenz.“ ___ Tagesordnung: 1) Geschäftsberiht. 2) Vorlage und Feststellung der Bilanz. 3) Ertheilung der Decharge.

den 29. März 1887, Nachmittags 32 Uhr,

[6C026]

Bilanz am 31. Dezember 1886

Activa.

An Wagen-Conto : Für vorhandenen Wagenpark .

e Pferde-Conto : Für vorhandene Pferde

Q

S)

. ——

6988) Vilanz der „Papenburger für das V. Geschäftsjahr vom 1.

o

1)

2)

3)

Activa. bligationen-Conto . E lonto

Abschreibung . Mobilien-Conto

K T

. M.

3 972. 60. 808. 10,

Schleppdampfr

hederei“ annar 1886 bis 31. Dezember 1886.

M |S Passiva.

45 581/5011) Actien - Capital - Cto. 2) Reservefond-Conto

67 879 40 3) Creditoren-Conto .

[59886]

Kammgarnspinnerei Glu & Cie. in Mülhausen i. Els. Bilanz pro 31. Dezember-1886.

Activa.

Immobilien und Maschinen Caf}a- und Wecsel-Conto . Wollen- und Waaren-Conto .

Debitoren

2 136 800.

108 563. 3 223 702. 1 593 098.

36 64 44

Actien-Capital-Conto

Creditoren

. M. 2

D) s

Reservefonds-Conto . r A Spezial-Reserve-Conto . . . . „1

Passìva.

200 000. 483 715. 3: 231 000. 390 026.

A

| 1/4) Gewinn- u. Verlust- -

4) O zweier Mitglieder des Aufsichts- 727/30 o e v raths.

Mit Bezugnahme auf $. 21 der Statuten werden diejenigen Aktionäre, welche si< bei der Generalver- sammlung betheiligen wollen, ersucht, ihre Aktien nebst

Abschreibung . . .. , 80. 80. Betriebs-Conto : : e Bestände und voraus belastete Prämie

5) Debitoren-Conto . . .

- Betriebs-Utensilien- Conto: Für vorhandene Be- triebs-Utensilien .

e Pferde-Geschirr-Cto. :

sammlung cingeladen. Tagesordnung : : Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos pro 1886. Bericht der Nevisionskommission.

Gewinne und Verlust-Conto. . „, T57422 M. 7 062 164. 44] M 7 062 164.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Dezember 1886. _ Haben.

revidirten Statuts enthaltenen Bestimmungen ein- geladen.

Einlaßkarten der stimmberechtigten Aktionäre werden nah erfolgter Legitimation spätestens bis 22 März

2 102/50 19 690 99

249/55 Soll.

Beschluß über Vertheilung des Reingewinns. Beschluß über Decharge.

) Wabl der Revisoren. Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welche spätestens bis zum 19. März c., Abends 6 Uhr, ihre Aktien

bei der Bark für Handel und Industrie zu Darm-

stadt und Berlin und in unserem Geschäftsbureau ausgegeben.

Gegenftände der Tagesordnung sind:

1) Geschäftsberi<t und Vorlage des Abschlusses

pro 1886,

2) Bestimmung der Gewinnvertheilung und Er-

einem doppelten Verzeichniß derselben spätestens zwei Tage vor dem Versammlungstage bei der Direktion zu deponiren.

Das den Aktionären dagegen ausgestellte Duplikat des Verzcichnisses dient als Legitimation zum Ein- tritt in die Generalversammlung. Die Bilanz, Ge- winn- und Verlustre<nung sowie der Geschäftsbericht

Für vorhandene Ge- \chirre E Garderoben-Conto : Für vorhandene Garderoben-Gegen- E « Werkstätten-Conto:

6) Cafsa-Conto .

13G 231/21

Gewinn- und Verlust-Conto.

Tantième an den Vorstand .

Dividende an die Actionaire .

eum

Soll.

bb 8 a. An Betrieb8-Conto :

Sabeu.

a. Per Obligationen-Conto (Zinsen)

Ueb

Uebertrag

Spezial-Amortisation . . ertrag auf den Spezial-Reserve-

fonds .

. o 220 123. ©

440 000. - 89 000.

« 84164.

87

Gewinn-Vortrag. . Zinsen pro 5 °/o des

Conto

Zinsen pro 5% des Spezial-Re- serve-Conto . a

K . . . . . V. Neservefonds-

r

T7 422. 11 000. 66 191.

25

m (

oder Depotscheine der Neichébank bei der Gesellschafts- kasse zu Berlin , Neander-Str. 12, mit arithmetisch geordnetem, doppeltem Nummernverzeichniß deponirt haben und dies dur< Bescheinigung na<hweisen. Der Reteaschaftéberiht kann vom 9. März c. an in dem Geschäftslokal der Gesellschaft in Empfang genommen werden. Berlin, den 3. März 1887. Der Vorsitzende des Aufsichtsraths.

[59911] Nach gelegter und von der Generalversammlung

dehargirter Schlußre<nung machen wir biermit be-

kannt, daß die Liquidation beendet ist. Berlin, den 1. März 1887.

Effecten-Makler-Bank in Liquid.

Die Liquidatoren. Thiem. Grüßmacer.

I auf den Arbeiter-Pen- D Ioae fsionsfonds . 5 (c 02 3 572 60 80 80 208 60e. : 11 316 64 40 165/33 apenburg, den 31. Dezember 1886. e M Der Vorstand. G. Bueren. Joh. Röttgers.

theilung der Entlastung. : 5) Wakl zur Ergänzung des Aufsichtsraths. Geschäftsbericht und Vilanz liegen 14 Taçe vor der Generalversammlung in unserem Ges<häftsbureau zur Einficht der Akticnäre aus. Dessau, den 1. März 1887. Die Direktion. C. Schneichel.

fämmtlihe Ausgaben . b. , Handlungs-Unkosten-Conto . .

Immobilien-Conto-Abschreibung " Mobilien-Conto-Abschreibung Unfall-Versicherungs-Conto . Gewinn-Saldo t

- Betriebs - Conto: sämmtliche

Se und lee epplöhne incl. Beihülfe j

der Stadt Papenburg . 38 076/35

Interessen-Conto 388 98

94

98

liegen vom 14. März ab zur Einsicht unserer Af- tionäre in unserem Geschäftslokale aus. Koblenz, 25. Februar 1887. Der Aufsichtsrath.

10925: AÁ. 834 613. Mül en, den 28. Februar 1887. E A Y Der Vorftand. Glu.

Für vorhandene Werkzeuge u. Ma- E, Grundftü> - Conto Gartenstraße 18: Für uns gehöriges Grundsftü> mit Ge- E Grundftü> - Conto Landsberger Thor 1 : Für uns gehöriges rund\tü> mit Ge- t E E e Grundstü> - Conto ees Damm 2—3: Für uns gehöriges Grundftü>k mit Ge- V, Fabrik- und Augusta- 2 e Grundstü>k - Conto Bad- Conto M. 153 939. cif traf ang pro

Gneisenaustrafe + Zugang P 1 ns qu 08

| ( 12—14: 188 40 Für uns gehöriges | 154 426. Grundstü mit Ge- T 92316. 39 Faß-Conto . 5 699, 30 + Zugang pro

U « Grundftü> - Conto E

| Kurfürstenstr. 143: M 6000. 10

Fur uns gehöriges

M. 834 613.

b, e. d, e. y f.

[60027] Mech. Seilerwaarenfabrik Bamberg in Bamberg.

Die Herren Actionnaire werden unter Hinweis auf

S. 12 unserer Satzungen hiemit zu der am

Dienstag, den 22. März cr., Vormittags 10 Uhr,

im Sitzungssaale der Fabrik stattfindenden

Geueralversammlung

—DIS 5 S 7] . . Bilanz der Eisenacher Kammgarnspinnerei pr. 31. Dezember 1586.

“T Sees M |S 00 3 000 000 2 000i 77 N 65

000!|— 13 893|— ee 46 739 50

80 000'— 559 067/40

394 857!

[59129] Kölnische Feuer - Versicherungs- Gesellschaft „Colonia“.

Die Herren Actionaire werden hierdurch zu der auf Samstag, den 2. April cr., Vormittags 10 Uhr, in unserem Geschäftshause, Unter - Sachsenhausen Nr. 10, hierselbst, anberaumten ordeutlichen Generalversammlung unter besonderem Hinweis auf Art, 34 "unserer Statuten ergebenst eingeladen. Gegenstände der Tagesordnung find: 1) Bericht des Verwaltungsraths über die Lage des Geschäfts. 2) Vorlage des Gewinn- und Verlust-Contos und der Bilanz pro 1886. : 3) Bericht der durch die Generalverfammlung erwählten Kommission über die Revision der Rechnung pro 1886, Genehmigung der Ver- wendung des Gewinnes und Ertheilung der Entlastung. 4) Wahl von 3 Revisoren für die Rechnung pro 1887. 9) Ersaßwahl für den Verwaltungsrath. Die Jahresre<hnung nebst Bilanz, sowie der Ge- \chäftsberi<t liegen vom 17. März cr. ab im Kassen- lokale der Gesellshaft ¿zur Einsicht der Herren

Actien-Capital-Conto . Reservefonds-Conto . Disepositionsfonds-Conto Guthaben der Arbeiter 2c. Gewinn- und Verlust- Conto i

Gaseinrihtungs-Conto, beutiger Werth . 465 3373 :

Geschirrbestand-Conto, s v Wafferleitungs-Conto, Kammmaschinen-Conto, Damypfmaschinen-Conto, Spinnerei-Maschinen-Conto, Bau-Conto,

Wolleinkauf-Conto, rohe Wolle... Wolle- und Garn-Conto, Woll-Zug, Garn Div. Kämmerei- und Spiunerei-Abgänge . De Cafsa-Conto E Affsecuranz-Conto .

Bangquiers-Conto, Saldo

Personen-Conto, ,y

Darlehn und Depositen . .

Effecten-Conto I. und II. .

Vorräthe an Materialien .

“Z, Jahresbericht ver Flensburger Spritfabrik A. G.

Activa. h Vilanz am 31. Dezember 1886. Passiva. E d # d

280 000|— 26 600 3 406/38 108716

eingeladen. 111 000

270 349 05 493 435/20 701 070 '— 760 697/25 6 664 15 17 282/90 4 921/80

8 950 454 586 05 306 316 G5 35 009 346 657 15 90 856 35

3 097186 55 Der Vorstand.

_ Tagesordnung: 1) Berichterstattung der Gesellschafts-Organe. 2) Rehnungs-Ablage, Genehmigung derselben und Decharge-Ertheilung. 3) Beschlußfassung über Vergrößerung der Fabrik und dadur< notbwendig werdender Erhöhung des Actien-Capitals. 4) Statuten-Abänderung. 5) Wahl des Aufsichtêraths und der Ersaßzmänner. Der Geschäftsbericht, die Vilanz und Gewinn- und Verlustbere<nung liegen vom 7. März cr. an im Fabrifkf-Comptoir auf. Vamberg, 28. Februar 1887, Der Auffichtsrath. I. E. Gnuva, Vorsißender.

M.

Per Cavital:-Conto: 400 Interims\{eine à 70%. Dividenden-Cönto : Reservefond-Conto . Tantième-Conto. . Gewinn- und Verlust-Conto : Nicht vertheilbarer Saldo

[60154] 330 340

Deutsche Hypothekenbauk

CActien:Gesellschaft zu Berlin). Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zur fünfzehnuten ordentlichen General- versammlung a Mittwoch, den 23. März 1887, 5 Vormittags 10 Uhr, in unserem Bankgebäude, Hegel-Plat Nr. 2, er- gebenst eingeladen. __ Tagesordnung : Sdauns )t der Direktion des Aufsichts- raths.

y Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Mili fealnuna für 1886. Bericht der Revisoren. Ertheilung der Entlastung an Direktion und Aufsichtsrath. : Neuwahlen für den Aufsichtsrath. E S Wabi dee Revisor U, ne ahträgli<he Genehmigung der jetzigen Fas- A O Ae 2 _— - sung des 8. 44 des Gesell\chafts-Stctuts Kölnische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft Debet. Stimmberechtigt sind nur diejenigen Aktionäre, e-Colonia“, i An Wagen-Conto : welche spätestens am 22. März ihre Aktien bei | Der Verwaltungsrath. Der Director. Für Abschreibung der Direktion niederlegen oder den Besitz derselben | Fr. von Wittgenstein. Hebbinghaus. } « Pferde-Conto: der Direktion bescheinigen. Die Legitimationen Für Abschreibung etwaiger Vertreter sind spätestens 2 Tage vor der » Pferde-Geschicr-Conto: aan oe Direktion einzureichen. Für Abschreibung Berlin, den 2, März 1887. Betriebs-Utensilien-Conto: Die Direktion. Für Abschreibung Abegg. Euchel, Garderoben-Conto: Für Abschreibung Grundstüe-Conti: Für Abschreibung Hufbeschlag-Conto : Für Ausgleich . Reparatur-Conto: Für Ausgleich . Pferde-Kur-Conto : Für Ausgleih. . . , 3215/30 . Gehalt- und Lohn-Conto: Ur A 448 826/20 Betricbs-Unkosten-Conto: | Sur M. 7719/87 Verwaltungs-Unkosten-Conto : |

An 76

—— Abschreibung o 5

. Mb.

24

658 318/42 | 152 109

V i 3 697 186 55 e Grundstü> - Conto Marienburgerstraße 41—46:

558 602

Srundstü> mit Be- o S

[59913] Allgemeine Berliner Omnibus- Actien-Gesellschaft. Gewinn - & Verlust-Conto am 31. Dezember 1886.

5 250/09

ss uns gehöriges 116 145 16

rundstü> mit Ge- |

| Waaren-Conto 470 900|—| 2 878 356 01

Diverse Debitoren 4 3b 841. 32 | Credì e 40360. 99 Creditoren M aalen

Kohlen-Conto . . 780 olzkohlen-Conto. 730 Las Wechsel-Conto 4 543 10 | A is i Ss 77755178 | Laut Bilanz pro 1858 618 000.— | 311 093/78 311 093 Hierzu Neubauten bis |

|

[59891]

Berliner Brodfabrik Actien-Gesellschaft. Bilanz am 31. Dezember 1886.

Va - Hafer-Conto:

Fur vorhandenen afer A e Mais-Conto:

Für vorhandenen M Heu-Conto: Für vorhandenesHeu « Stroh-Conto: ur vorhandenes Stroh E e Cafsa-Conto: _ Für Caffenbestand n Laa, 32 986/26 Für baares Gut- A beimBanquier 37 1150 Efecten-Conto: | Fur Effecten - Be-

Hand A Hyvotheken-Amorti- sations-Conto : Für amortisirte | Hypotheken . . . 67 14720 Hypotheken - Conto | separato : | Für eigene Hypo- |

; 72 000/—

ean | S

3 988 968 4 [59904]

_Passiva. F Per Capital-Conto: | Soll. 1 Für ausgegebene |

i 2 700 000

Passiva.

Activa.

t. | «g 900 000|— 300 000

90 000'—

11 374/30

216

# 2 144 000|—

13760

Actien-Capital . Hypotheken Reservefonds . i Dispositionsfonds . Dividenden-Corto . . Conto-Corrent-Conto : Creditoren . Debitoren .

vid | | Gewinn - Ucbertrag aus E | B, ¿D

7e) 5 | | | |

Grundstü Gebäude:

M 10 125 217 215 45 8 981 15 881 48 148 59 136 94 069/80

99 822% | 39 020 75

78 Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1886. Gewinn. ult. 1886 ————— 914 838,72

] | L M 4 M S | Abshreibg. bis ult. 1886 406 150.80 [7 inn-Vortrag von 1885 . 97,90 | nar ain p S8 u E Os incl, Augusta-Bad 51 314/90 Müble und S 481.19 9 316/39 " Disconto-Conto 608/94 | Laut Bilanz pro 1858 162 481.1‘

23163 „» Disco E S 72/— | OHinzugekommen bis ul. 750/01) Miethe-Conto . 1886 , ._, 321 736.90 26 600/— 484 218,09 E Abscreibg. bis ult. 1886 374 788.04 94 Utensilien, Wagen und Sâce: A : 52 093|74 Laut Bilanz pro 1858 43 267 93

A (

Feb 1887 H bis ult. i odo j Í i uar 8 L s . . . . . . bd i U |

G "Fl ensburger Spritfabrik AG _ Sil T Nevidirt und richtig befunden : s ba bis ult 1886 124 295.10

Der Aufsichtsrath: Abschreibg. bis ult. 3) 124 296, ) Ol Seesen. | Ne .

e A A I N. E Laut Bilanz pro 1873 8 100.— : i Hinzugekommcn bis ult. L | 1886 . 14086029 | 92 186.29 20 822.—

Verlust.

508 687/92 35 506 89

[59130] Kölnische Feuer-Versiherungs- | - Gesellschaft „Colonia“.

Die Herren Aktionäre werden hierdur<zu einer auf Samstag, den 2. April cr.,

: Vormittags 11 Uhr,

in unserem Geschäftshause, Unter - Sachsenhausen

Nr. 10, hierselbst anberaumten

außerordentlichen Generalversammlung

unter besonderem Hinweis auf Art. 34 unserer

Statuten ergebenst eingeladen.

Gegenstand der Tagesordnung ist : Beschlußfassung, betreffend die Fortsezung der Gesellschaft über ihre fünfzigjährige Dauer hinaus, in Anknüpfung an Artikel 2 der Statuten und unter Aufhebung dessen dritten Absates,

Köln, 3. März 1887.

Kölnische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft ,Colonia‘“‘,

Der Verwaltungsrath.

&. von Wittgenstein.

8 355/10 Geschäftsunkosten-Conto

Diverse Belle, 4. - Abschreibung auf Fabrik-Conto i S « FaßeConto. Dividenden-Conto 9 2/0 Rerservefond-Conto . Tantième-Conto . Gewinn-Vortrag .

Reingewinn pro 1886 .

[59887] : Commerz- und Disconto-Bank

in Hamburg. Der Unterzeichnete bringt hierdur< zur Kenntniß, daß in der beute stattgefundenen Generalversamm- rab d Actionäre zu Mitgliedern des Aufsichts- raths : Herr Emile Nölting, in Firma Emile Nölting & Co. hierselbst, mit 394 Stimmen, Herr H. Ludwig Böhl, in Firma Böhl Gebr. & Co. hierselbst, mit 394 Stimmen, und zu Revisoren für das laufende Geschäftsjahr: Herr Carl Schemmann, in Firma Schulte & Schemmann, hierselbst, mit 388 Stimmen, Herr Johann Witt, in Firma Witt & Büf\< hierselbft, mit 388 Stimmen wiedergewählt worden sind. Hamburg, den 1. März 1887. Der Aufsichtsrath.

j Vertheilung : | Dispositionsfonds . Erste Dividende 5%. . Dem Aufsichtsrath lt. 8. 28 des revidirten Statuts: 15% de 812 A A Zweite Dividende 7# 9/0 . Gewinn-Uebertrag auf 1587

36 697) 109 430,05

| l | |

52 093/74

50 975

| | f | J 90. 00 | 12 265.98 H 67 500.— 125 765/88 | 2518 89

6135/12 | Der Verwaltungsrath: | J. T. Ewers. Carsten Christiansen. W, Danielsen.

1 364/25 19 020 44 N 99 650 10 S “68 849/22

Kleie, |

E 559 654/56

20 67945

4742/10

168 75

Abschreibg. bis ult. 1886 Bauen, Bestände in Wechseln . |y " « Effecten . | E an Roggen, Mehl, Ken Pfandbrief-Amortisations-Conto 7 595/90 | Feuerversiherungs - Pränumerando- 799 18 | Prämie. . . O 31 738 95 | Unfallversiherungs - Pränumerando- o ooo

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. August 1886.

9 92 746 68 8 207 80 8 378,15 7 708 98 8 309 59 4 74931 2 685 89 | 75 16 119164 1465 381/96 ) J . K 2925 50 Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886.

6 094 51 E ea ——

5 432/64 _ 9 274 68 An Hypotheken-Zinsen . 7 400 07 « Feuer- und Unfall-Versicherungen . ; Löhne für Müllerei und BVäterci. . . Unkosten, Reparaturen und Kohlen für Müllerei U Handlungs - Unkosten, Gehälter, Steuern, Stempel, Gas, Wasser, Reisespesen 2. . BUen « . « » E e Abschreibungen : auf Gebäude . M Mühle und

Der Director. M Hebbinghaus. 945 776 42 o 11 195|— E 1921 97 11 681 44

Bier-Conto . Tröber-Conto Abfälle-Conto . Miethe-Conto . RNückvergütungs-Conto S<{öbps-Conto Verlust-Conto

Ma, - Hvvotheken-Conto: Fur Hypotheken- Schulden e - Reservefonds-Conto : Für Bestand des- be E E « Actien-Gesellschaft f. Bauausführungen : Für deren Guthaben Dividenden-Conto : Me noch einzulösende ividendens<eine pro 1885 A Gewinn- u. Verlust- Conto: Für Uebertrag aus O,

Malz- und Gerste-Verbrauh . Hopfen-Verbrauh . . . Eis-Verbrauhß . Handlungsunkosten-Conto Betriebsunkosten-Conto Reisespesen-Conto . Annoncen-Conto . Salair- und Löhne-Conto Brennmaterial-Conto . Po Faßreparaturen-Conto . Malzaufshlag-Conto . Sutter Steuern- und Affekuranz-Conto Reparaturen-Conto N E ' S 9 65 ) Bierhallen-Conto . N ),

Kellerpaht-Conto . Bierzeug-Conto .

09%] Nüdversiherungs- Actien-Gesellshaft Colonia.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung findet nah Beschluß unseres Aufsihtsrathes

_ Samstag, deu 2. April, Mittags 12 Uhr, in dem Geschäftshause der Feuer-Versicherungs- Gesellschaft Colonia Unter-Sahsenhausen 10 hier- selbst statt und wird folgende Gegenstände der Tages- N umsfa}}en:

1) Vorlage des Gewinn- und Verlust-Contos und der Bilanz pro 1886 nebst Geschäftsbericht der Direktion und des Aufsichtsrathes,

Bericht der durch die Generalversammlung (en Revisoren über die Rehnung pro

Beschluß der Generalversammlung Genehmigung der Bilanz,

Feststellung der Dividende und Ertheilung der Decharge. Ersaßwahl für den Aufsi@tsrath. Wahk von 3 Revisoren zur Prüfung der , Rechnung des laufenden Jahres. Stimmberechtigt ist jeder seit 4 Wochen vor Be- Beginn der Generalversammlung in das Aktienregister eingetragene Aktieninhaber, , Der stimmberechtigte Aktionär kann \i< dur einen Bevollmächtigten aus der Zahl der übrigen stimmberechtigten Aktionäre kraft öffentli<her oder Privatvollma<t vertreten lassen. " Bevollmächtigte müssen sih spätestens am Tage vor der Generalversammlung durch \chriftlihe, der Direktion einzureihende Vollmacht legitimiren. Die Jahresre<hnung nebst Bilanz sowie der Ge- \häftsberiht liegen vom 17. März cr. ab im Kassenlokale der Kölnischen Feuer-Versicherungs- Gesellshaft Colonia hierselbst zur Einsicht der Herren Aktionäre offen. Köln, den 3. März 1887. Die Direktion.

608 000 |

1 465 381/96

Credit.

M A 101221

| 270 000

[59888]

Commerz- und Disconto-Bank

in Hamburg.

Die Dividendenscheine für das Geschäftsjahr 1886,

Nr. 15, werden vom 2. d. M. an mit M 19,— pr. Stück

in Hamburg an unserer Kasse,

in As bei der Nationalbank für Deutsch-

and,

in Frankfurt a. M. bei Bankhause

V. H. Goldschmidt bezahlt.

Bei Einlieferung der Dividendenscheine ist eine vom Einreicher untershriebene, die Stückzahl und den Gesammtbetrag aufführende Nota mitzuliefern. Diese Nota hat außerdem zu enthalten: cin nach der Reihenfolge geordnetes Nummern. Verzeichniß der Dividendenscheine, von wel<hem jedoch abgesehen wer- den kann, wenn die Dividendenscheine auf der Rü>- feite mit dem Firmenstempel der einreihenden Firma versehen sind.

Samburg, 1. März 1887.

Der Vorstand.

110 500

A 14 250 1195118 i 90 125|—

93 998 66

Per Gewinn-Vortrag . Betriebs - Ucber- {üsse aus der Müllerei, Bäckerei und den damit in Verbindung stehen-

den Handels- geshäften | Mieths - M 10 950.— | C 1226 45 Dampfmaschinen 15 000.-— | Fuhrwerks-Conto . 3496 952

5 ilien, Wagen und Säke 1540.— J abn ¿ Pa L 1370.— | 28 860|— | Dispositionsfonds .... . . 1000,— A Tantième für den Aufsichtsrath |

lt. $. 28 des revidirten Statuts: |

125 765/88 |

|

| 66

|

|

|

1 952/03 298 450 44

He

78 526/79 919/39

Über 16

Für Reingewinn P O Zu vertheilen: 1) Tantième : a. Dem Verwaltungs3- rath 5 9% von t 298 450. 44 . 14 922/50 b. Der Direction 10/0 | von M 148 527. 94 14 852/79 2) Dividende: - | Für 109% Dividende pro 1886 auf Á. 2 700 0009 unserer G 3) Uebertrag auf 1886

slit a G a 70 |__300 402 L 83 3 988 968/47

| F0 J dem 300 402147 310 708

P assiva.

j Sa 440 630 61 310 708 16 440 63806

Bilanz per 31

: Ertrag-

. August 1886. M A

|

717 023 76 T 000/— 183 864 12 1 568 52 300/— 11 401/45 89 380/59

17 435/55 Activa.

2)

Beleuchtungs-Unkosten-Conto : | 12 621/64 Für Ausglei< 20154 Krankenkassen-Beitrags-Conto: i | 2 846 68 ür Ausgleih . . Hafer-Conto: a | Für verfütterten Mais . 416 767/08 Heu-Conto : Strohb-Conto : | theken-Zinsen A 25 080. 90 Vilanz-Conto: 3)

Für Ausgleich . 7123/18 Gu O, | Steuern- und Abgaben-Conto: h In/eraten-Conto : S | _Für Ausglei<h . S

Sur U Unfall-Versicherungs-Conto: | 8 1062|— Feuer-Versicherungs-Conto : | Für Ausgleich . : 686/35 Für verfütterten Hafer . 1145/75 ais-Conto : | Kleie-Conto : Für verfütterte Kleie 9 063/20 | Für verfüttertes Heu 106 880/85 „Für verbrauhtes Stroh . .| 65103/30 Zinsen-Conto : Für bezahlte Hypo- Ab : vereinnahmte nsen T6445. 36 Für Reingewinn pro 1886 incl. Vortrag aus 1885 ¿

Actien-Capital-Conto . Prioritäten - Capital- G Hypotheken-Conto I. Hypotheken-Conto Il. . Dividende-Coupons pr. 1884/85 Lis 5 Reservefond Creditoren .

M 707 375. 64

300 402/47 v 9040, 12

1875 53611 D 03

Immobilien-Conto I. Neubau ;

Immobilien-Conto Il. Mobilien-Conto I. a Fässerneuanshaffung. . . . ._-

Cassa .

Wechsel . ¿ G E Vorräthe an Malz, Hopfen und Bier . Veorräthe an Futter und Brennmaterial . Diverse Vorräthe . . . E Vorausbezahlte Pachte .

Debitoren I

Verlust

920 000 355 311/87 66 693 20

| 60|— 4 900|— 113 391/77

Credit. d 181612. 32 Per Saldo-Vortrag: Für Uebertrag von 1885 Omnibus-Einnxhme-Conto : Für Omnibus-Einnahme vom 1. Jan. bis 31. Dezbr. 1886 Extra-Einnahme-Conto: Für Ertra-Ordinaria Dungpahht-Conto : ür eingegangene Dungpa(ht P ce Mieths-Conto : Ae Mieths-Uebershuß pro1886 Effecten-Conto: Für Zinsgenuß u. Coursgewinn

M 12 265.88

1952 . 112 500.—

15 % de 81772 M 56 S Dividende p. 1886: | 446915 79

1214 9% de 900 000 M . Vortrag auf 1887 . erli n 20. Januar 1887. : E G E Aufsichtsrath der Verliner Brodfabrik Der Vorstand A Mea e C anow î tei Les s i L ehr. A. Frenbel. Z s Cunow. N. Lingner. Neinhold Lesshafft. “* Moriß Heilmann, Albert A verden ivid i 75 ctie ist vom 5. März cr. ab gegen Aushändigung des Di dende e scheins urs 160 O Sl r. ‘9) Va A Kasse der Berliner Brodfabrik Actien-Gesell|caft zu erheben Den Dividendenseinen ist ein arithmetish geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen.

446 915 79

1 833 365 4 339

[599069]

Bremer Woll-Wäscherei.

Die Auszahlung der Dividende pro 1886 erfolgt gegen Einlieferung des Coupons Nr. 6 vom 2. März a. e. an mit M 82,50 4 pro Aktie bei eer Filiale der Deutschen Bauk hier- elbst.

Bremen, den 1. März 1887.

Der Vorstand. : George Albrecht, Vorsitzender.

820 % 896 1166 66 94 796 54 31738 95 iiiiittlite

1 209 856/84

1 209 956/84

Actien - Brauerei zur Schwaige in München. Der Auffichtsrath : Der Vorstand: M. Riedl, Vorsitzender. Otto Wilberg.

Berlin, den 25. Januar 1887. Der Verwaltungsrath der Allgemeinen Berliner Omnibus - Actien - Gesellschaft. ulzer. von Bentivegni. G. Knoblauch. Traugott Busse. Albert George.

H. Gelinek.

19 395/55 12 103/50

4 379/70 1875 536/11