1887 / 54 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Firma: Eduard Rothauge in N. Wildungeu. Inhaber der Firma: Kaufmann Eduard Rothauge in N. Wil- ungen. N. Wildungen, den 25. Februar 1887. Der Gerichts\chreiber

heute im Handelsregister eingetragen :

An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes (Controleur) J. Frank ist am 12. Februar 1887 der

Fürstlichen Amtsgerichts, Abtbeilung I. gor Wilhelm Heidemann zu Steinbude in den : e.

Nadk

Ostrowo. Bekanntmachung. [60108]

Zufolge Verfügung vom 25. Februar 1887 ist die unter Ir. 195 des Firmenregisters eingetragene Firma;

__ Wilhelm F. Boettger ¡u Ostrowo

gelös<t worden.

Ostrowo, den 26. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

II. Reg. Abscn. 11. Nr. 1 Vol. VII. O. Nr. 1. Ostrowo. Bekanntmachung. 60109]

Zufolge Verfügung vom 2. Februar 1887 ift die unter Nr. 61 des Firmenregisters eingetragene

Firma: : Robert Cohn zu Oftrowo gelö\<t worden. Osftrow9o, den 26. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. 11. Reg. Abscb. 11. Nr. 1 Vol. VII. O. Nr. 1.

Papenburg. SBcfanntmachung. A ift In das hiesige Handelsregister ist Bde au

203 zur Firma: Seeversicherungs-Actien-Gesellschaft „Ein-

; tracht“ zu Papenburg

etngetragen : Ín der Generalverfammlung vom 12. Februar

1887 ist, na<hdem an die Stelle des abgehenden

Zerbst.

ist heute die offene Handelsgesellschaft

De alleinige Inhaber der Kaufmann Friy Kölling ier

der Kaufmann Heinri<h Schuitt bier, sind, eingetragen worden.

Zerbst.

Blatt | und als Gustav Kunert daselbst eingetragen worden. Zerbst, den 1. März 1887.

orstand eingetreten.

Stadthagen, 22. Februar 1887. Fürstlihes Amtsgericht, I. Langerfeldt. Handelsrichterliche Vekanntmachung. Fol. 409 Band 1II. des hiesigen Handelsregisters

Kölling & Schmitt in Zerbft, und

Zerbft, den 1. März 1887. Herzogli Anhaltis<hes Amtsgericht. Der Handelsrichter. Morgenroth. Hande1srichterliche 60118] Vekanntmachung. Fol. 410 Bd. 11. des hiesigen Handelsregisters heute die Firma „Gustav Kunert in Zerbst“ als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann

Herzogli Anhaltis<es Amtsgericht. Der Handelsrichter. Morgenrotkb.

ältesten Mitdirektors, des Taufabrikanten B. Free- ris hierselbst, der bisherige älteste Assiftent Rud. Klasen als jüngster Mitdirektor getreten war, für Letteren der Tauschläger L. L, Freeri>s zu Papen- burg als Assistent in den Vorstand neu gewählt. Papenburg, den 24, Februar 1887. Königliches Amtsgericht. I. Löwenherz.

[60111]

Papenburg. Vekanntmachung. . mts-

In das Handelsregister des unterzeichneten gerihts ift heute auf Fol. 213 zur Firma: ,„Assecuranz-: Gesellschaft „Union“

: zu Papenburg“ eingetragen:

, In der am 15. Februar 1887 abgehaltenen ordent- lihen Generalversammlung is an Stelle des statutenmäßig ausgeschiedenen bisherigen Mitdirektors, des Kaufmanns Peter Suerken hierselbst, der Alt- schifffer Herm. Dreyer zu Papenburg als Mitdirektor in den Vorstand gewählt.

Papenburg, 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. I]1. Veröffentlicht: Hüddersen, Sekretär.

für

Pless 0./S. Vekanntmachung. [60112] _In unser Genossen\schaftäregister ist zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage heut Folgendes eingetragen worden :

bei Nr. 25 den Konsum- und Sparkassen- Verein zu Ober-Goczalkowitz eingetragene Genossenschaft betreffend,

: Spalte 4: Die Genoffenschaft hat ih aufgelöst. Pleß O./S., den 23, Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Eu

188

[60113] [O 147 die VI

Schroda. Vekanntmachung. M unser Firmenregister ist unter Nr. Firma: 3

„„W. Vlazejewski in Schroda“ und als deren Inhaber der Apotheker Vincent Blazejewski in Schroda zufolge Verfügung vom 26. Februar 1887 am 26. Februar 1887 eingetragen worden.

Schroda, den 26. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

19.

Wei

[60190]

Berlin. Königl. Amtsgericht x. zu Verlin, Abtheilung 56 Ux.

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 1021 zu der Firma: Adolph Heimann in Berlin, nah Anmeldung vom 28. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten, für Käse das Zeichen:

É cas Bünde. A(s N Marke ift einge-

tragen unter Nr.17 - zu der Firma: Wellensiek « Fehr in Vünde, nah Anmeldung vom 22. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, zum Auf- kleben aufCigarren- kisten das Zeichen :

Vünde, den 23. Februar 1887. Könialiches Amtsgericht.

T midi Decaiana i E E

Altona. zu der Firma: Ro- sißky & Witt zu Ottensen, nah An- meldung vom 26. Fe- bruar1887, Nahmit- tags 12Uhr 15 Min,,

Mischbutter nus Zeichen : es ne welches auf der Verpa>kung der Waare als Etiquette, dur< Brand oder Dru> auf den wird Altona, den 28. Februar 1887.

Barmen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 558 zu der Firma:

scheid, na< Anmeldung vom 23. Februar

CEisen- und Stablwaaren das Zeichen : Varmen, den 24. Februar 1887.

Firma : London, in Berliu,

zwishen 10 Zeichen :

A UE: zeichneten Amtsgerichts it als rke e

unter Nr. 73 zu V Sn, FHore cinaovams Actien-Lagerbier-Brauerei zu Schloß:-Chemnit in Chemnitz, na< Anmeldung vom 21, 1887, Vormittags 10 Ubr, für Bier das Zeichen :

Chemnig, am 24. Februar 1887.

Zeichen - Register Nr. 9, S. Nr. 8 in Nr. 48 Reichs-Anz. Nr. 48 Central-Handels-Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter

Leipzig veröffentlicht.) (60022] Als Marke ift eingetragen unter Nr. 82

Margarin- und das

Fässern angebracht

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 11, a.

[59252]

L / rlin. Königl. Amtsgericht L.

t [58729] zu Verlin, Abtheilung 56 I.

ls Marke ift eingetragen unter Nr. 1020 The Arroba Co. in mit Zweigniederlafsung na< Anmeldung rom 1887, Vermittags uno L be fr

Spirituosen das

L T S F W. gels in Vieringhausen bei Rem-

7, Vormittags 10 Uhr, für sämmtliche

Königliches Amtsgericht. T.

zu der

Februar

ne Imo

: _— [59251] | Im Waarenzeichenregister des unter-

T2- «

Februar

Königliches Amtsêgericht. Abtheilung B. D Nohbr.

[60117]

60235 Stadthagen. Zur Firma „Vorsehußwerin a Steinhude, Eingetragene Genossenschaft“ ist

Chemnitz. Jm Waarenzeichenregister

des unterzeihneten Amtsgerichts it als

Marke eingetragen unter Nr. 74 zu der Firma :

C. W. Arnold

Nachf.

in Kappel, nah An- meldung vom 14. Fe- bruar 1887, Nachmit- tags 4 Uhr,

für Tricotagen das Zeichen :

Königliches Amtsgericht. ohr.

Chemnitz. zeihneten Amts- aeri<ts ift als Marke ceingetra- gen unter Nr. 75 zu der Firma: Ernst Fischer Jun. in Chem- nit, nah An- meldung vom 24. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, für Ver- bandstofe das Zeichen:

Königliches Amtsgericht. Nohr.

Hamburg. Ass Marfe ift Nr. 114 zu der Firma:

anzünder eingetragene Zeicen.

Hamburg.

burg, na< Anmeldung vom 1. mittags 11? Uhr, f waaren, Zündhölzer,

Maschinen, Waffen, tuosen, Essig, Chemikalien, Medikamente, Metalle und Me- tallivaaren (aus- genommen Phos- phor-Bronze) sowie für die Ver- packung dieser Artikel das Zeichen :

tragen unter Nr. 886 zur Firma . E. Esch in Hamburg, na< Anmeldung vom 3, März 1 Vormittags 117 Uhr, für Ei

Verpa>ung das Zeichen:

Köln. Als Marke ift Nr. 566 zu der Firma : Gesellschaft“‘

114 Uhr, für Bier das Zeichen :

Köln, den 25. Februar 1887.

des Königlichen Auntégerihts

T

zu der Firma: Casimir Duc zu

Vormittags 10 Uhr

papier

unter Nr. 3920 das Zeichen:

| E T R (SERSEEZS|

Steinberger.

[ Als Marke ift eingetragen Nr. 885 zur Firma: Fertsch & Lacisz in Ham-

Leipzig. Als weitere Marken sind

reich, na< Anmeldung vom 186. 30 Minuten, für Cigaretten-

unter Nr. 3921

! C bocairen

TPAPIER DUC]|

MEDAILLE D'OR

Leipzig, am 22. Februar 1887 Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1 b.

[60013]

Chemnitz, am 24. Februar 1887.

Abtheilung B.

. _ [59776] Im Waarenzeicenregister des unter-

Chemnitz, am 26. Februar 1887.

Abtbeilung B.

l [60176] gelö\<t das unter

I. Brzoska «& Co. in Hamburg, [aut Bekanntmachung in Nr. 47 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1877, für Feuer-

Hamburg, den 24. Februar 1887. Das Landgericht Hamburg.

[60177] unter

März 1887, Vor-

für Manufakturwaaren, Kurz- 1 i Glaswaaren, Porzellanwaaren, Steingut, Papier und Papierwaaren, Farbewaaren, Schirme, Lichte, Garne, Hüte, Leder, Konfektionen, Konserven, Wein, Bier, Spiri-,

Hamburg. Als Marke ist einge-

. .

S87

Vg

7 fen-, Stahl- und Messingwaaren und deren

Das Landgcriht Hamburg.

Hambarg. Als Marken sind eingetr Firma: Ludwig Scheffer in Hamburg, A An: meldung vom 3. März 1887, Vormittags 113 Ubr füic Fern und deren Verpa>ung unter Nr. 887 das eichen :

Wof. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 15 für die Firma: Ex- portbierbrauerei Vavaria Krug u. Comp. in Hof, na< Anmeldung vom 21. Februar 1887, Vormittags 10 Ubr, für Versendung von Bier in Fäfsern, Flashen und Kisten.

Hof, den 21. Februar 1887. Königliches Landgericht, Kammer für Handelsfachen. Müller, Vorsitzender.

S [59418] Kattowitz. Als Marke ist gelös{<t das unter Nr. 1 zu der Firma: Gebrüder Ollendorf zu Kattowitz, laut Bekanntmahung in Nr. 47 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1877 für Stiefel- eisen, eiserne Bettstellen, Wagena<hsen und Pferde- hufeisen eingetragene Zeichen.

Kattowitz, den 19. Februar 1887. Königliches Amtsgerict.

[59417]

Koblenz. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 106 zu der Firma Remy, Erhart «& Comp. in Weißenthurm, [2 na< Anmeldung vom 17. Fe- bruar 1887, Vormittags 10 Uhr, für Anilinfarben, das Zeichen :

Das Zeichen wird auf die äußere Verpa>ung der Waaren aufgeklebt. Koblenz, den 26. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

[60178] L ; G Köln. Als Marke ist eingetragen p In, unter Nr. 567 zu der Firma: „Pfeifer & Langen“

zu Elsdorf, nah Anmeldung vom %5. Februar 1887, Vormittags 112 Uhr, für Zu>ker +< das Zeichen: 2

S L “4 c u G

2 Ls O welches auf der Verpa>ung angebracht wird. Köln, den 25. Februar 1887,

i: : Kefiler, Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Abtheilung VII.

[60179]

„eingetragen unter „Rheinische Vrauercei- zu Alteburg bei Köln, nah Anmeldung vom 25. Februar 1887, Vormittags

welches auf der Verpackung angebraht wird.

Keßler, Gerichtsschreiber

Abth. VII,

[60019] cingetragen Lyon in Frank- Februar 1887,

das Zeichen :

PaULbIi L808 S?

|

.

Leipzig. Als Marke ist ein- getragen zu der Firma: Tootal Broadhurst Lee & Co. zu Manchester in Englaud, na&| Anmeldung vom 19, Februar 1887 V für Nähbaumwolle unter Nr. 3929 das Zeichen : Leipzig, am 22. Februar 1887, . Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I b. Steinberger. |

[69018]

Â

Lolpaig. E Q ift eingetragen zu der Firma: E. Dienst in Gohlis, nah Anmeldung vom 22. Februar 1887, Nachmittags 3 Uhr, für Accordions, Mundhar- monikas, Nid>elflöten und Dreborgeln unter Nr. 3923 das Zeichen : wel<es auf den Waaren und deren Very 1 - gebraht wird. O

Leipzig, den 24. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T b. Steinberger.

S

[60266]

[60017] Leipzig. Als weitere Marke ift eingetragen zu der Firma: Jules Robia & Co. zu Cognac in Frankreich, na< Anmeldung vom 19. Februar 1887, Nachmittags 4 Uhr, für Cognac- Branntwein unter

R 2994 das DULES ROBIN & C? Zeichen: COGNAC

welches auf den Flaschen, Kisten und Fäßsern an- gebraht wird. Leipzig, am 24. Februar 1857. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Steinberger.

D

[66014] Leipzig. Als Marke ist eingetragen zu der Firma: The Widnes Alkali Company Limited zu Widnes in England, na< An- meldung vom 17. Februar 1887, Vormittags 10 Uhr, für Bleichpulver, : ChlorfauresKali, Mangansaures Natron, Aet- natron und Actz- kali unter Nr. 3925 das Zeichen :

TRADE

BULL BRAND welches auf den zur Verpa>ung dienenden eisernen Trommeln, sowie auf den Verpa>ungen anderer Art angebra<t wird.

Leipzig, am 25. Februar 1887.

Königliches Amts8geriht. Abtheilunz I b. Steinberger.

: [60015] Marke i\ eingetragen zu der

I »,

Leipzig. Als Firma: Vibert srères zu Paris in Frankreich, nach Anmeldung vom 19. Februar 1887, Nach- mittags 4 Uhr, für Parfümerie - Artikel unter Nr. 3926 das Zeichen :

wel<es auf der Waare angebracht wird. Leipzig, am 25. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 þ. Steinberger.

A

[60016] Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Roger «& Gallet zu Îeims in Fraukreich, nah Anmeldung vom 19. Februar 1887, Na- mittags 4 Uhr, für Parfümerie-Produkte

unter Nr. 3927 das Zeichen:

unter Nr. 3928 D, EEA das Zeichen: Parfut# G: C 2 è pourle Mouchow | Roger a Gele A LUro welche auf den Flacons und Bchältnissen angebracht werden. i Leipzig, am 25. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 b. Steinberger.

[60021]

Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der irma: Ls. Henri Brandt, succr. de Robert, Leipzig (Zweigniederlassung), na< Anmeldung vom 23, Februar 1887, Na(-

randt « Co. in mittags 4 Uhr ò5 Minuten, für Uhren?

unter Nr. 3929 das Zeichen:

SUCCB DE ROBERT BRANDT&C 1E

unter Nr. 3931 das Zeichen :

unter Nr. 3930 das Zeichen :

welche dur< Eins<hlagen in das Gehäuse o an den Waaren angebracht werden. Leipzig, am 25, Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Steinberger.

[59099] Leipzig. Als Marke ist gelës<t das unter Nr. 3313 zu der Firma: Eduard Theisen in Lindenau, laut Bekanntmachung in Nr. 74 des „Deutschen Reichs-Anzeigers“ von 1885 für ge-

; tro>nete Biertreber eingetragene Zeichen.

Leipzig, am 24. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ib. Steinberger.

[60267] Leipzigs. Als Marke it gelös<t das unter Nr. 2341 zu der Firma: Geo. C. Pulford zu London in England, laut Bekanntmachung in Nr. 65 des Deutschen Reichs-Anzeigers vom Jahre 1877 für Magnetishe Farben eingetragene Zeichen. Leipzig, am 2. März 1887.

önigli<hes Amtsgericht. Abtheilung I b. Steinberger.

[66175]

Luadwigsburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 18 zu der Firma: Herm. Sübler Lacft: und arbeufabrik in Ludwigsburg, na< Anmeldung am 12. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, folgendes Zeichen:

welches auf der in Ble<büchsen erfolgenden Ver- pa>kung der von Hübler erfundenen und fabrizirten flüssigen Baumsalbe angebracht wird. Den 22, Februar 1887.

K. W. Amts3gericht.

Amtsrichter Abe l.

[60023]

Als Marke ift eingetragen unter

Nürnberg. ( Firma:

Ziffer 792 des Zeichenregisters für die

I. S. Städtler dahier, na< Anmeldung vom 25. Februar 1887, Nachmittags 45 Uhr, zum Anbringen auf Blei

und Kreidestiften mit und ohne Fassung, ferner auf Pa- tentstiften, auf s{<warzer und weißer, Schneider- und Spieltischkreide, Förster- farbe, Gummitabletten und Radir- gummi, zum direkten Aufdru> auf diese Fabrikate und als Etiquette für deren Verpa>ungen das Zeichen : Nürnberg, am 25. Februar 1887. Königliches Landgericht, Kammer für Handeléf achen. Der Vorsitzende : Sc<hmidsiller.

[60024] Nürnberg. Als Marken wurden von Amtswegen gelöscht : : S - D das unter Ziffer 594 des Zeichenregisters für

die Firma: Schmid:-Daler «& Co. zu Nürnberg eingetragene, im Reichs-Anzeiger vom 9. Februar 1877 Nr. 34 veröffentlichte, für Manu- fakturwaaren angemeldete Waarenzeichen ; 2) das unter Ziffer 595 für die Firma: G. Fischer : in Nürnberg dortselbst eingetragene, in der oben genannten Nummer des Reichs-Anzeigers von 1877 Dee, für Patentstiste angemeldete Waaren- zeichen. Nürnberg, am 16. Februar 1887. Königliches Landgericht Nürnberg, Kammer für Handelsfachen. Der Vorsitzende: Schmid siller.

{003183] Walsrode. Als Markte ift eingetragen unter Nr. 6 zu der Firma: Wolff & Co. in Wals- rode, nah Anmel- E dung vom 26. Fe- f bruar 1887, Vor- mittags 11 Ubr, i Schießpulver- und Sprengstoffe - Ver- pa>kung das Zeichen :

Walsrode, 26. Februar 1887, Königlicces Amtsgericht.

[69319] Walsrode. Ass Marken sind cingetragen unter Nr. 5 zu der Firma : Wolff & Co. in Walsrode, nah Anineldung vom 25, Februar 1887, Vormittags 8} Uhr, für Schicßpulver-Verpa>kung die beiden

Walsrode, 26. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[60034] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Drechslermeisters David Meyer zu Ballenstedt wird, da dessen Zablungsunfähigkeit glaubhaft na<hgewiesen ist, beute, am 1. März 1887, Nachmittags 3 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. 5 i

Der Büreau-Diätar Hartitz zu Ballenstedt wird zum Konkursverwalter ernannt. 5

Konkursforderungen sind bis zum 25. März 1887

Wahl

bei dem Gerichte anzumelden. eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines

Es wird zur Beschlußfassung über die Gläubigeraués<husses und eintretenden Falls über die

Farb Gummi Tinten Schiefer MRöthel —-

in 8. 129 der Konkursordnung bezeichneten Segen» stäude fowie zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen au! Freitag, den l. April 1887, Vormittags 10 Uhr. vor dem unterzci<neten Gerichte, Zimmer Nr. d, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hôrige Sace in Besiß haben oder zur Konkursmassc etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sade und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter umgehend Anzeige zu machen. Valleuftedt, den 1. März 1887. Herzogliches Anhaltis<hes Amtsgericht. 8) Zz-hrfel d.

(L

(60067] Ueber das Vermögen des Kaufmauns Leopold Dresdner in Firma L. Dresdner & Sohn hier, Spandauerstraße 58 und Jägerstraße 65, ist heute, Vorrmittags 11 Uhr, von dem Königlichen Amts- gerihte Berlin T. das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Brin>mever, Potsdamer- straße 122 a.

Erstc Gläubigerversammlung am 28. März 1887, Mittags 12 Uhr. j Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 10, Juni 87.

Frist zur Anmeldung der Konkuréforderungen bis

10. Junt 1887.

Prüfungstermin am S8. Juli 1887, Vor- mittags 10 Uzr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrihitraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32.

Berlin, den 2. März 1887.

Thomas, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1., Abtheilung 49,

[59606]

Ueber das Vermögen des Rittergutsbesizers Victor von Laffert auf Dammereetz und Vanzin ift am 28. Februar 18%7, Nachmittags 32 Ubr, das Konksorsverfahren eröffnet. :

Konkursverwalter: Herr Rechtéanwalt Sachse zu Schwerin.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

1. April 1887. Anmeldefrist bis zum 15. April 1887. Allgemeiner Prüfungstermin am 3. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr. Erste Gläubigerversammlung 26. März 1887, Vormittags 10 Uhr, zu Boizenburg. : i Boizenburg a. Elbe, den 28. Februar 1887. Großherzogliches Amtsgericht. Veröffentlicht : Freyer, Afkt.-Geh.

(60223] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft in Firma Elberfelder Jupon-Fabrik Gebr. Salomon zu Elberfeld, Hefauerstraße 75, deren Jnhaber Nachgenaunte find: 1) Kaufmaun Lefmann Salomon, 2) Kaufmaun Levy Salomon, Beide zu Elberfeld, ist beute, am 1. März 1887, Nahmittags 127 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. i 7

Der Rechtsanwalt Neele in Elberfeld ift Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis

zum 11. April curr. bei dem Königlichen Amtsgericht, hierselbft, anzumelden.

Zur erften Gläubigerversammlung ist Termin be- stimmt auf den 26. März curr., Vormittags 11: Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 23. April curr., Mittags 12 Uhr, im hiesigen Amtsgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 24,

Es ist offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist

bis zum 24, Märj 1837. Elberfeld, den 1. März 1887. Dehne, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, Abth. V.

¿um

Abtheilung V.

6) 7 a) Y [60225] Kontursverfahren.

Veber das Vermögen des Schuhmachers Ernst Julius Krötßsh zu Frohburg ist beute, am 1, März 1887, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Pohl in Frohburg.

S ensr Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. März 1887.

Erste Gläubigerversammlung: 28. März 1887, Vormittags 10 Uhr.

Anmeldefrist bis zum 30. April 1887.

Prüfungêtermin: 16. Mai 1887, mittags 10 Uhr. :

Königliches Amtsgeriht Frohburg, den 1. Viärz 1887.

Wagner, A.-R. :

Veröffentlicht: Werner, Gerichtsschreiber.

Vor-

d ), 6 - [60243] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gutsbesitzers Friedrich Seeler zu Manschenhagen ist am 2. März 1887, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. _Der Rechtsanwalt Plinzner zu Barth ist zum Konkursverwalter ernan. l

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. April 1887 eins<ließli<.

Anmeldefrist bis zum 4. April 1887. /

Erste Gläubigerversammlung am 2. April 1887, Vormittags 10 Uhr. ;

Allgemeiner Prüfungstermin 19. April 1887, Vormittags 10 Uhr.

Franzburg, den 2. März 1887.

Pauels, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

am

[600668] Konkursverfahren. Ueber den Nachlaß des Arbeiters Friß Bar-

tels zu Kraack ift heute, Vormittags- 10 Uhr, vom

hiesigen Großh. Amtszeriht das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Amtsanwalt Langermann hieselbst. ¿ Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. März =Od.

Erste Gläubizerrersammlung am 30. März 1887, Vormittags 10; Uhr.

Anmeldefrist bis zum 29, Mär; 1887.

Prüfungstermin am 6. UAprii 1887, mittags 104 Uhr.

Hageaow, den 2. Mär: 1887,

L. Jürges, Gerichtsschreiber.

Vor-

A LABE L Z [60063] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der verehelichten Maric Grothum zu Halle a. S., Inhaberin der daselbst unter der Firma „M. Grothum““ betriebenen Marmorwaarenfabrik, ist am 1. März 1887, Nah- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Verwalter : Inspektor Peuscbel zu Halle a. S.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis einsbließlich den 22. April 1887,

Erite Gläubigerversammlung den 29. März 1887, Vormittags 11 Uhr; allgeineiner Prü- fungstermin den 7. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 1. März 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

E S L cet (60082) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Firma „Otto Friese“ zu Halle a. S. ist

am 2. März 1887, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfabren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Bernhard Halle a. S.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und meldung der Konkursforderungen bis einschließli den 15. April 1887.

Gríte Gläubigerversammlung den 26. März 1887, Vormittags 11 Uhr; allgemeiner Prüfungs- termin den 29. UApril 1887, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 31.

Halle a. S., den 2. März 1837.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung FVII.

Schmidt zu

Frist zur Au-

Bekanutmachunug.

Konkursverfahren.

. Amtsgericht Kaiserélazutern bat heute, des Nachmittags um 5 Uhr, über das Vermögen des August Kehr, Weinhändler, in Kaiserslautern wohnhaft, den Konkurs eröffnet und den Ge- \hâftömann Heinrih Helfer in Kaiserslautern zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 20, März 1887. Ende der Anmelde- fri\t 23. April 1887. Termin zur Wahl eines etwaigen anderen Verwalters, zur Beschlußfassung über die Bestellung eincs Gläubigeraus\<usses und eintretenden Falles über die in $. 120 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände: 29. März 1887, Nachmittags 3 Ubr, sowie Prüfungs- termin: 21. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr, je im Sitzungssaale des K. Amtsgerichts dahier.

Kaiserslautern, den 1. März 1887. Der Gerichts chreiber am K. Anntsgerichte : Neis, Kgl. Sekretär.

{60228]

55 I)

[6024] &Konftursverfahren.

Ueber das Vermöge des Bäckers Andreas Schneider zu Langen wird heute, amn 2, März 1887, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet

Der Rechtsanwalt Herr Dr. Wen>k zu Darmitadt wird zum Konkursverwa!ter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 25. März 1887 i dem Gericht anzumelden, und ift zur Prüfung r angemeldeten Forderungen auf

Sanistag, den 2, April 1887, Vormittags 97 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht Termin anberaumt.

Offener Arreft mit Anzeigefrift bis zum 23. März 1887,

Das Großberzeglihe Amtsgericht zu Langen.

Sc<hödler.

[6006] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Joseph Walkoun zu Magdcvurg, Wilhelmstr. Nr. 19, ist am 28, Februar 1887, Nahmittags 4 Uhr, Konkurs eröffnet und der ofene Arrest erlaffen. :

Verwalter: Kaufmann F, L. G. Kühne hier.

Anzeige- und Änmeldefrist bis zum 31. März 1887.

Crîíte Gläubigerversammlung den 23. März 1887, Vormittags 11 Uhr.

Prüfungstermin den 15. April 1887, Vor- mittags 11 Uhr.

Magdeburg, den 28. Februar 1887.

Köntgl. Amtsgericht. Abth. 6.

A L A L

b d

(Situngsfaal)

(60059] K. Württ. Amtsgericht Marbach.

Ueber das Vermögen des Friedrich Kübler, Fuhrmanns in Nafsah wurde am 1, März 1887, Vormittags 115 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet und der offene Arrest ($. 108 Konk.-O.) verfügt. S

Konkursverwalter ist: Beilstein. V

Festgesetzt ist :

die Forderungs- Anmeldefrist bis 28. März 1887,

die Gläubiger-Versammlung zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen, sowie Beschlußfassung uber die in 8. 72, 120, 122 Konk .-Ordn. bezeichneten Gegenstände auf

Montag, den 4. April 1887, Nachmittags 3 Uhr,

Frist zur Anzeige bei dem Konkursverwalter von dem Besitz zur Konkursmasse gehöriger Sachen und dem Anspruch auf abgesonderte Befriedi- gung daraus bis 10. März 1887.

Den 1. März 1887,

Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts: Bohn.

Antsnotar Leonhardt in