1887 / 55 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S Gebrüder Säuffer in Apolda eingetragen worden. Apolda, den 8. Februar 1857. Großherzoglih S. Amtégeriht. Abtb. 11]. Dr. LZinjenbartbh.

EBallensteät. Befanntmahung. Auf Fol. 259 des Handelsregisters ist heute gendec Eintrag bewirkt worden:

Der Juwelier Friedrih Stein sen. in Ballen- stedt int vecstorben; das von demselben unter

der Firma Fr. Stein in Ballenstedt führte Geschaft wird voa dem Goldarbe

Sriedrih Stein jun. in Ballenstedt als dessen alleinigem Jauhadber unverändert weitergeführt.

Vallenfiedt, dea 5. März 1887. Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. Petinuemann.

Beriin. DaRBelGrenisiec ves Königlichen

Zufolge Verfügung vom 4. März 1857 am jelben Tage folgende Eintragun;,zen erfolgt :

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3493,

wojelbst die Aktuengesellsc)aft in Firma : __ Deutsche Judustrie-Actieu-Gesellschaft mit dem Siye zu Verlin vermerkt steht, eingetrage Die Generalversammlung hat unterm 283.

bruar 1887, nah näherer Maßgabe d

betreffenden Protoïolls, welches ih im Beilage- Baude Nr. 230 zum Gesellschaftsregister Vo1. 11. Seite 289 u. flgde. befindet, beschlossen, herbei- zufühcen, daß das Grundkapital der Gesellschaft um cinen Betrag bis zu 280000 4 erhöht

werde.

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 7729,

wo!elbst die Aktiengesellschaft in Firma: Dresduer Bauk

mit dem Siße zu Dresdeu

lassung zu Berlin vermerk: steht, cingetragen :

Der Direktor (Gustav Adolf Hartmann zu Dresden ist PVitglied des Vorstandes geworden. Der Kaufmann Julius Peter, bisber stellver-

tretender Direktor, ist aus dieser Stellung aus geschieden.

Die vorgenannte Aktiengesell]<haft bat dem Georg Manz zu Berlin Kollektiv-Prokura er- theilt, und zwar dergestalt, daß derselbe nur in Gemeinschaft mit je einer anderen zei<nungs- berechtigten Person die Firma der Gesellschaft unter Nr. 6970 unseres Prokurenregisters eiñgeitagen

¿eichnen darf, und ift diese Prokura

worden.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9792, woselbst die hiesige aufgelöste Handelsgesellschaft in

Firma: __ Lehmanu, Mattig & Co. vermerkt steht, eingetragen: Die den Kaufleuten Carl Heinrih August Lebh-

mann und Paul Wilhelm Mar Matfkig ectheilte Vollmacht, mit einander die Liguidationéfirma

zu zeihnen, ist erloschen.

In unser Ge/ellschaftsregister ist unter Nr. 10 159, wolelbit die hicfige Kommanditgesells<aft in Firma: i Verlinerx Naturheilaustalt Commauditgesellshaft Caniy & Co. vermerkt steht, eingetragen :

_ Zur Vertretung der Gesellschaft ist der per- fönlid haftende Gesellschafter Kaufinann Mar Bernhard Canißt nur in Gemeinschaft mit einem Prokuristen der Gesellschaft befugt.

Zugleich ist vermerkt worden, daß ein Kom- maaditilt aus dieser Gesellshaft auéges ieden ist.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma:

_ Michaelis & Reichelt

am 1. März 1857 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal: Ritterstraße Nr. 123) find der Kaufmann Hugo Michaelis und der Buch- binder Carl Louis Reiczelt, Beide zu Berlin R A i 1 A . Dies ist unter Nr. 10364 des Gesellscafts- registers eingetragen worden. e

e L N <: ind je mit dem Sitze

In un'er Firmenregister zu Verlin unter r. 17 604 die Firma: Louis Kleiuberg (Geschäftslokal: Stallschreiberstraße Nr. 63, vom i. April cr. ab Ritterstraße 123) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Louis Adolf Kleinberg zu Berlin, unter Ir. 17605 die Firma: N Ferd. Weise (Geschäftslokal: Brunnenstraße 109) und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Ferdi- __ nand Weise zu Berlin, etngetragen wocden. Veriin, den 4. März 18387. Königliches Ae I. Abtbeilung 561. Lia.

Breslan. Vefanutmachung. [60530] _In unser Firmenregister ist bei Nr. 7032 der Uebergang des bisber von dem Kaufmann und Bucß- bändler Eugen Fran> zu Breélau unter der Firma Schlettersche Buchhaudlung Frau> & Weigert betriebenen Handelsgeschäfts auf den Rentier Hugo Tschentscher zu Waldenburg und den Buchhändler Gotthold Tscent\cher ju Breélau, und

in unser Gesellschaftsregister Nr. 2205 die von dem Rentier Hugo Tscentscher zu Waldenburg und dem Buchbäntler ESotthold Tscheatscher zu Breslau am 14. Februar 1887 hier unter der Firma: :

Schletter’sche Buchhandlung

i _ Fran> « Weigert

E Gitte offene Handelégefellshart beute eingetragen

Breslau, den 28. Februar 1887, Königliches Amtsgericht.

BresIan._ Vekanutmachung. [60534] E vg des Arm meer ist bei Nr. 5296 das Er- e]<hen der Firma Carl Cohn hier inge» tragen worden. E Mags, Paas Breslau, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekanntmachung.

u. n 3 60531 In unser Firmenregister ist Nr. 7150 die S i

Firma :

[60529]

# [60552] Äiutegerics E. zu Veziin, sind

Fe

und Zuweignieder-

Leupold bier heute eingefragen worden. Breslau, den 1. März 1887. Königliches Amtsgericht.

Zreslan. VBVefanutmahung.

fol» | eingetragen worden. Breslau, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. ge-

Z FPres]au. iter

Bekauntmachung. Carl Ehrenhaus

Ghrenhaus hier heute eingetragen worden. Breslan, den 1. März 1887. Königliches Amtsgericht.

Brie; 1 Vekanutmachung. [60535 In unfercm ‘Firmenregister ist die Firma „A

geborene Poùúl, unter Nr. 387

Brieg, den 3. März 1887. Königliches Amtsgeriht. TII.

n: E

Cöthen. Handelsrichterliche

es Bekanntmachung.

Fritsche daselbst eingetragen worden. Cöthen, 2. März 1887.

Herzogli<h Ankbaltis<hes Amtsgericht.

Sc<wen>e.

Driesen. BSVekanntmachung. [60537] In unfer Firmenregister ift zufolge Verfügung vom 26. Februar 1887 an demselben Tage unter Nr. 109 die Firma: ; : j „M. Drude“‘‘ mit dem Siß zu Driesen, und als ihr Inhaber der Apotheker Max Drude zu Driesen eingetragen. - Driesen, den 26. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Gieboldehausen. BVefanntmahung. [60538] Auf Blatt 55 des biesigen Handelsregisters ift heute

zu der Firma: J. H. Graune zu Spalte 3 (Firmeninhaber) eingetragen : Ietige Inhaber sind die Erben, als: 1) die Wittwe des Pechfabrikanten Johannes Graune, Elisabeth, geb. Diedrih, zu Lindau, die unverehbeli<te Marie Graune zu Lindau, Carl Graune zu Lindau, Anna Grauñe zu Lindau, ) Catharine Graune zu Lindau. zieboldebausen, den 23. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. II. Meister, Gerihts-Afsefsor. Ausgefertigt : Gieboldehausen, den 3. März 1887. (L. 8) Difse, Gerichtssekretär, Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgeri{hts.

Goldap. __ Vekanntmachung. [60539] Die auf die Führung der Handels- und des Ge- noffenscaftsregisters si bezichenden Geschäfte werden scit dem 1. Januar c. statt von dem Amtsrichter Neubaur von dem Amtsrichter David unter Mit- O des Gerihtss{hreibers Sekretär Augusti be- arbeitet.

Goldap, den 2. März 1887. Königliches Amtsgericht. GosIar. Vekanntmachung. 60305 _ Auf Blatt 267 Band I. des bicfigen Dinbito Ra ist beute zu der Firma: E Sarzer:Sauecbruuuen am Fuße des Stein- berges bei Goslar a. Harz

: Carl Schulz

eingetragen:

„Die Firma ist erloschen.“

Goslar, den 28. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. 1. Buchholz.

L 605 Greisenberg i. Pemm. Mitta In unfer Register zur Eintragung der Aus- \<ließung der Gütergemeinschaft ift eingetragen: Nr. 26. Der Kaufmann Gustav Lange zu Greifenberg i. P. bat für seine Ebe mit Sedwig Mildebrath die Gemeinschaft der Güter dur< Vertrag vom 16. Februar 1887 O MLCTE E angetragen zufolge Verfüg 25. Fe 1887 am selbigen Tage. E Greifenberg i. Pomm., decn 25. Februar 1887 Königliches Amtsgericht. Ì

Halle a. S. Sandelsregifter [69306}

des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. Zufolge Verfügung vom 1. März 1887 sind an

demselben Tage folgende Eintragungen erfolat:

Ín unfer Firmenregister, woselbs er F 567

die Biel R , woselbst unter Nr. 1567

f e N Se>ert

ruüher Eduard H

vermerkt stebt, ist eingetragen: E

Die Firma ist in Conrad Heckert“ ver-

L E Nr. 1574 _des Firmenregisters.

ote 1008 De Sun unjer Firmenregister unter

i Conrad Heert

mit dem Sitze zu Halle a. S. und alz deren In-

haber der Kaufmann Heinrich Conrad Heckert dier

eingetragen worden.

Der Fabrikbesißer Louis Leutert zu Giebidenstei bat für sein in Giebichenstein ire: beo E „E. Leutert““ (Firmenregister Nr. 1572) bestehendes Handelsges{<äft dem Ober-Ingenieur Hermann Kave und dem Kaufmann Heinri< Nosfy, Beide zu Pane a. Ss Tas ertheilt. tes uit unter Nr. 339 unseres P ist ei ctiou S [eres Prokurenregisters alle a. S., den 1. März 1887.

W. Leupold ®

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

hier und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm

I T mge o [60533] In unser Firmenregister ist bei Nr. 7083 tas Erlöschen der Firma H. Falkenhagen hier heute

) , untms 60532 In unfer Firmenregister ist Nr. 7151 die Cl

hier und als deren Inhaber der Kaufmann Carl

Klose“, Inhaberin verebelichte Lehrer Auguste Klose, beute gelö\{<t worden.

[60536] Auf FoL 720 des hiesigen Handelsregisters ift die

Firma „Kuopffabrik G. Fritsche“ in Cöthen und als deren Inhaber der Knopffabrikant Gottfried

Eosten.

getragen worden : \

Kosten.

getragen worden:

Kosten.

Zuerfabrik an Stelle des zum Mitgliede des

ist heute unter Ne. 61 eingeiragen : Firma ter Genofîsznscaît:

Meierei zu Bargfeld (E. G.). Sit der Genoffenséaft: Bargfeld.

Möglichkeit bieten, die Milch ihrer Kühe zum hôöch- sten Preise zu verwerthen. i Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: 1) der Hufner Hans Detlef Natjen zu Bargfeld, 2) der Oufner Christian Hingst daselbft, 3) der Halbbufner Hans Harder daselbit, 4) der Hufner Hans Thun zu Wiedenborstel. Die von der Genofsens<haft auëgehenden Bekanrt- machungen find vom Vorftande zu unterzeihnen und in den „IJteboer Nachrichten“ zu veröffentlichen. Die Villenëe:rklärungen des Vorstandes ‘ergehen ] unter der Firma der Genossenschaft, wel<he von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern ¿zu unterzeich- * [nen ift. Das Verzeichniß der Genossenschafter jeder Zeit auf der Gerich1sschreiberei werden. JItehoe, den 1. März 1887, Königliches Amtsgeri<t. III.

fann zu eingesehen

s S [60541] Itzehoe. In das biesige Firmenregister int beate eingetragen: /

1) zur Firma 806, Seiuri<h Ehlers in Rendsburg :

Das Geschäft ist dur< Erbgang auf die un- verebelichte Hermine Camilla Charlotte Eblers zu Rendsburg übergegangen, welhe dasselbe nter unveränderter Firma fortführt; cfr. Nr. 946 des Firmenregisters ;

2) unter Nr. 946 die Firma:

i SHeinri< Ehlers

mit dem Sitze Rendsvurg und als deren Inbaberin

Hermine Camilla Céarsotte Gblers in Rendsburg.

Jtehoe, den 3. März 1287. Königliches Amtsgericht. II.

Nr.

Königsberg i. Pr. Sandelsregister. [60544] Ín unserm Ge/ellsaftsregister it bei Nr. 433 am 28. Februar 1887 eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag der Aktienbrauerei Schön- bus< in den $$. 56 und 57 dur< Bes<luß der Generalversammlung vom 28, Dezember 1886 in- sofern abgeändert worden, als der Reservefonds er- höht ist. Königsberg i. Pr., den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. X1I. Kosten. _ Vekanntmachung. Ín unfer Firmenregister ist beute Folgen getragen worden : E 1) Ne: 239. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Der Kauf- _mann Salomon Weinlaub in Groß-Leki. 3) Ort der Niederlaï\súng : „Groß-Leki““. 4) Bezeichnung der Firma: „Salomon Wein- laub“. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. Fe- bruar 1887 am 17. Februar 1887. Koften, den 17, Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Kosten. _ Vekanntmachung. [60547] „In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 192 Folgendes eingetragen : Der Ort der Niederlassung des Käsefabrikanten Ernst Schuster ist von Piotrkowice nah Rothdorf verlegt; cingetragen am bruar 1887,

Kosten, den 18. Februar 1887, Königliches Amtsgericht.

18. Fe-

Kosten. _ Vekaautmachung. In unser Firmenregister bei Firma M. Koppel und schauer ist heute Folgendes „Die Firma ift erloschen.“ Kosten, den 26. Februar 1887, r öniglihes Amtsgericht. Kosten. _ Vekanntmachung. [60546] In Uner Firmenregister ift heute Folgendes ein- getragen worden: E H Nr, 242. 2) S itiveuno des Firmeninbaber3: „Kaufmann _ QUulius Schmidt in Wielihowo“, 3) Ort der Niederlassung: „Wielichowo““. 4) Bezeichnung der Firma: „J. Schmidt“. 9) Eingetragen zufolze Verfügung vom 26. Fe- bruar 1887 am 26. Februar 1887. x Kosten, den 26. Februar 1887, Königliches Amtsgericht.

[60551] Nr. 11 und 135 le Michaelis War: eingetragen worden:

0 . Bekanntmachung. [60545] Ín Unfer Firmenregister ist beute Folgendes ein- | S

1) Nr. 240. 2) Bezeichnung des Firmeninbabers : 3) Ort der Niederlassung: „Kosten““.

4) Bezeichnung der Firma: „L. Bresinski““. 5) Eingetragen zufelge Verfügung vom 26. Fe- bruar 1887 am 26. Februar 1887. E

Kosten, den 26. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

osfen. Vefkanntmahung. [60548] n Umer Firmenregister ist beute Folgendes ein-

1) Nr. 241.

2) Bejeichnung des Firmeninhabers: „Kaufmann

„, Samuel RaŒmiel in Czempin*.

L Drt der Niederlaffung : „Czempin“,

) Bezeichnung der Firma: „S. Rachmiel““.

5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. Fe- _bruar 1587 am 26. Februar 1887.

Kosten, den 26. Februar 1887.

Königlicbes Amtsgericht.

ein

Vekanutmachung.

_ Vekanu 60550 un}er Gefellschaftêregitter ist bei ) j

In Nr. 22 In der ordentlichen Generalversammlung der Koften vom 16. Dezember 1886 ist

Aufsichtsrathes

gewählten Rittergutébesiters Albre<t von Gustorf

- S : [60542] FEtzehoe. In tas biesige Gencssenshaftsregister

Gensfsens<hafts-

Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: Die dur< Gesfellshaftévertrag vom 13. Februar 1887 gegrün- dete Genossens<aft will den Genossenschaftern die

riedt in heim.

Sehroda.

Kaufmann

Niederlaung Soldin u er Ft i L G O Eo , Ii | und der Firma R. Zik «Kaufmann Ludwig Bresinéki in Kosten“. zufolge Verfügung vom 2 ; Haro

Tage eingetragen worden.

Sommerfeld.

(Sorau) eingetragenen Firma:

Spandan. In unfer Firmenregister ist unter Nr.

i T 1M Firma S. W. Bu Piliirnó 4 Folgontes cikdettaca: O S. W. Busse zu Kremmen, und als deren

auf Górka duéormna, da derselbe die Wabl ni<t ange- nommen hat, der Rittergutsbesißer Arthur Foerflee auf Bogzuszyn gewählt worden.

Kosten, den 1. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. Bekanntmachuug. [80553]

In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 81 die Han- delégesellshaft unter der Firma:

Graes & Müller ¡u Lauban als Zweigniederlassung der in Berlin unter gleider Firma bestehenden, im Gesellschafts. tien des Hur igerigts L zu Berlin unter Nr. 9339 eingetragenen Hauptuiederlafsu s de CiMfeerage Haup afsfung und als deren Ge- 1) der Kaufmann Emil Müller in Berlin,

2) der Kaufmann Joseph Met in Berlin eingetragen worden. :

Laubau, den 3. März 1887,

Königliches Amtsgericht. Liegnitz. Vekanntmachung. [60554] __Als Kollektivprokuriften der am Orte Liegnitz be- siebenden und im Gefellshaftêregister sub Nr. 167 unter der Firma Veer & Co. zu Liegnitz einge- tragenen, den Kaufleuten Feodor Beer, Erih Beer zu Legniß gehörigen Handelseinrihtung sind die Kaufleute Paul Kraft und ; Julius Levy zu Liegnitz in unser Prokurenregister unter Nr. 104 zufolge Ver- fügung vom 28. Februar 1887 am 28. Februar 1887 eingetragen worden. Lieguigtz, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [60555] Ín unserm Prokurenregister ist zufolge Verfü-

gung vom 28. Februar 1887 am 28. Februar 1887

bei Nr. 95 die den Kaufleuten i

Paul Kraft und

Karl Burau

zu Liegniß von der Handelsgesellshaft Beer & Co.

zu Lieguiz ertheilte Kollektivvrokura gelöst

worden.

Liegnitz, den 28. Februar 1887,

Königliches Amtsgericht.

Mohrungen. SBefauntmachung. [60556] n das Senoftenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist bei der unter Nr. 1 eingetragenen ¿irma „Vorschuß-Verein Licbstadt““ in Spalte 4 folgende Eintragung bewirkt : „n den Vorstand des Vors<huß-Vereins Liebstadt Eingetragene Genossenshaft ist dur< Be- \<luß der Generalversammlung vom 6. Februar 1887 in Stelle des bisherigen Direktors, des verstorbenen Brauereibesißers J. Gnus<hke, der Bürgermeister König in Liebstadt als Direktor, und an dessen Stelle, der bisher Controlleur war, der Maurer- meister Wende in Livpstadt als Controlleur gewählt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Februar 1887 am 1. März 1887. E Moßhrungen, den 2, März 1887.

Königliches Amtsgeritt. I.

Obernkirchen. Vekanutmachung. [60557] Im Handelsregister des hiesigen Königlicen Amts-

gerihts ist bei Nr. 63 die Firma „F. Siebke in Obernkirchen““ heute gelöst worden.

Obernkirchen, den 26. Februar 1887. L Ausaefertigt und veröffentlicht: (L.S) Kroll, Amtägeri{ts -Sekretär.

Pforzheim. Zum Sandelsregifter [60558] ) j wurde eingetragen:

E _I. Zum Firmenregister : 1) Bd. I. D.-Z. 531. Firma Herm. Kreß hier :

Die Firma ift erlosHen.

2) Bd. 11. O.-Z. 1492, Firma E. Schmalz- Leonberg, Zweigniederla} î forz- Î g, Zweigniederlaffung in Pforz- eim. Inhaber it Egidius Schmalzriedt, welcher ine Scubfabrik und Schubhandlung betreibt. Der-

selbe ist seit Oktober 1874 ohne Ehevertrag mit Karoline, geb. Hägele, verheirathet; es ist also die in Württemberg geltende, fog. landrehtlihe Er-

ungenscaftsgemeins<aft maßgebend. : _IT. Zum Gesellschaftsregister: Bd. I. O.-Z. 245, Firma Gauß «& Hartranft

hier: Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erlosen.

Pforzheim , den 28. Februar 1887. Großh. Amtsgeriht. Mittell. Vekanntmachung.

Phre : k d [60559] Vie in un!?erem Firmenregister unter Nr.

1 ein-

getragene Firma

„„Casriel Landsberg in Santomischel“

ist heut zufolge Verfügung vom beutigen Ta L 3 | e ge- [6st worden. Y S

Schroda, den 1. März 1887. Königliches Amtsgericht.

oldin. Vekanntmachung. [60560] Ín unser Ftrmenregister it unter Nr. 264 der Rudolf Zikarëky mit dem Orte der . Märi 1887 am felbigen Soldiu, den 2. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

»mmerfse! Befkauntmahung. [60561] In unfer Firmenregister ist bei der unter Nr. 222

“s bs bd

„Gustav Fröhlich“‘,

Spalte 6 folaendcr Vermerk :

K Die Firma ist erloschen. Eingetragen zufolge T EAaS vom 3. Märi 1887 am 4. März OD Éé,

(‘Acten über das Firmenreaist Blatt 168.) s gister Band Il.

gez. T\chepke, Kanzleirath. getragen worden.

Sommerfeld, 3. März 1887.

Königliches Aintëegericht.

Vekanntmachung. [60562]

476 die

baber der Kaufmann Hermann Busse zu Kremmen

unterm beutigen Tage eingetragen worden Spandau, den 1. März 1887, /

Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [60182] K. A. G. Kalw. I. F. Haaseumayer u. Zahn, Fabrifation von Saffian- und anderem Leder; Hirsau. Rudolf Ferdinand Roser, Kaufmann in Hirfau. (19./2. 87.) Asffseburg, Auguft, gemischtes Waarenges<äft, Hirsau. Karl Heinrich Binder, Kaufmann in Hirsau. (22/2. 87) _,

K. A. G. Eßlingen. Carl Weber, Spiel- waarenfabrik, Eßlingen. Der Inhaber der Firma hat sein Ge!<äft nah Nürnberg verlegt und ift die

irma erlosen. 87. s K. A. G. Hceilbronu. J- Schwarzenberger in Heilbronn. Als Einzelfirma erlosben. (25./2. 87.)

“A. G. Neresheim. Niemenfabrik Bopfingen. Karoline Haas, Bopfingen. Karo- line Haas, Wittwe in Bovfingen. Prokurist Karl Hieber in Bopfingen. Gelöscht in Folge Dur führung des Konîturses. (19./2, 87.)

K. À. G. Reutlingen. R. Rall u. Comp. zum Lamm in Eringen. Robert Rall, Kaufmann in Eningen. Vercl. Me Bscburg im Register für

esellihaftésfirmen. (25./2. 34.) :

7 A. G. Nürtingen. Adolf Koh in Ne>ar- thailfingen, en gros-Ses<häft in Huf- u. Wagenfett u. Cigarren, Kaufinann Adolf Koch _in Ne>arthail- | fingen. Gelös{t wegen Todes des Inhabers. Vas | Geicäft ging über auf folgende Firma. (25./2. dé).

A. Koch's Nachfolger in Ne>arthailfingen,

Fettwaaren- U. Cigarrenge!<äft. Kaufmann Ludwig

Sche> in Nedcarthailfingen. Neu eingetragen.

(35./2. 87.) Emil Vürglen in Neuffen, ge-

mis<tes Waarengescäft. Bisdheriger Inhaber : Emil

Bürglen, nun: Sovhbie Held, Ehefrau des Friedri

Held in Freiburg im Br. Das Geschäft mit der

Firma ist dur< Kauï auf die neu? Besiterin über-

gegangen. (25./2. 87.) J. A. Kifßliug in Ai,

Spezerei-, Conditorei- u. CEllenwaaren - Ge!f<äft.

Johann Adam Kißling, Kaufmann und Schultheiß

în Aich. In Folge Todes des Inhabers gelöst.

Das Geschäft ift dur Kauf auf nachgenannte èstrma

übergegangen. (25./2. 8.) J-_C. Mayer in | Ai, gemischtes Waarenges<äft. Iakob Christian

Maver, Kaufmann in Aich. Neu eingetragen.

795./2. 87.) Car! Varth, VerlagsbuHbandlung

in Villa Augusta in Oberensingen Bucbbändler

Carl Barth in Oberensingen. Gelös<t wegen Auf-

gabe des Geschäfts. (25./2. 87.) C. A. Walter

in Nürtingen, Kurze, Woll- u. Weißwaaren-Geschäft.

Kaufmann Albert Waltec in Nürtingen. Neu ein-

getragen. (25./2, 87.) Chr. Nagel in Nedar-

thailfingen, gemis{tes Waarenges<äft. Kaufmann Christian Gottlob Nagel in Ne>artheilfingen. Neu eingetragen. (25./2. 8ST) S

T1. Gesells<aftsfirmen und Firmen

juristisher Personen.

K. A. G. Balingen. Konzelmann u. Engel, Sit der Gesellscaft in Ebingen. Offene Handels- gesellihaft zum Betrieb einer Korsettfabrik, Theil- baber sind: Wilhelm Konzelmann, Kaufmann, und Albert Engel, Kaufmann, in Ebingen. (22./2. 87.) i

&. A. G. Kalw. I. F. Sasenmayer u. Zahn, Fabrikation von Saffian- und anderem Leder. Hirfau. Die Gesellschaft hat si< aufgelöst; das Geschäft wird unter der bisherigen Firma von M. F. Nofer in Hirsau fortgeführt. (19./2. 87.)

K. A. G. Kannstatt. Stuttgart - Cannsftatter Vernicfelungsanstalt Körner u. Bender in Kannstatt. Offene Handelsgefells<haft zum Betrieb eines Verni>elungsges<äfts. Theilhaber: 1) Theodor Körner, Kaufmann in Stuttgart, 2) Berthold Bender, Techniker in Bietigheim. (22./2. 87.)

F_A. G. Göppingen. Fellheimer u. Sinn, Göppingen. Offene Gesellschaft zum Betrieb des Viebhandels seit 1. Januar 1887. Theilhakbker : Jsak Fellbeimer, Viehhändler, Jakob Sinn, Vieh- dändler, Beide von Göppingen. (19./2. 87.)

K. A. G. Seilbroun. J. Schwarzenberger, Baumwollabfallhandlung in Heilbronn. Offene Ge- fells<aft, beginnend am 1. März 1887. Gefell- \<after, von denen Jeder die Firma allein vertritt, sind: Josef Schwarzenberger und Felir alf, Kauf- leute in Heilbronn. Profuristin: Die Ebefrau des Jof. S@mwarzenberger, Fanny Schwarzenberger. (25./2. 87.)

K. A. G. Neresheim. Heinr. Nieter u. Riemaier, Leimfabrik in Bopfingen. Offene Han- delsgesells<aft. Theilhaber : Heinri Nieter, Iakob Niemaier. (19./2. 87.)

K. A. G. Reutlingen. R. Rall u. Comp. zum Lamm in Eningen. Gelöscht in Folge Ueber- tragung in das Register für Einzelfirmen, na<hdem der Theilhaber Eugen Mehl au2getreten ift. (25./2. 87.)

K. A. G. Nürtingen. Albert Melchior u. Co. in Nürtingen; Spinnerei, Zwirnerei, Türkisch- rotk- u. Blaufärberei; Kommanditgesellshaft. Ge- \<äftsleitung dur< Fabrikant Albert Melchior in Nürtingen. Die Kollektiv-Prokuristen zeicbnen ge- meinschaftlih für die Firma so: ppa A. Melchior u. Co.,, Schwei>hardt, Raune>er, und haben immer

emeinschaftli< für die Firma zu bandeln. Der Prokurist Gottlieb Kurz ist gestorben. Neue Kollektiv-Prokuristen: Fricdrih Schweickhardt, Ed- mund Raune>er. (25./2, 87.) Haußmann u. Feldweg in Ne>arthailfingen_ Cigarrengeschäft en gros mit Dütenfabrikation. Offene Handelsgesell- {haft seit 1. September 1886. Gesellihafter sind die Kaufleute: Gotthilf Haußmann und Gustav Feldweg in Ne>artbailfingen. Jeder der Ge!ell- schafter ist berechtigt für die Gesells<aft rechtswirfsam zu zeihnen. (25./2. 87.)

A Velde

[60315] Tilsit. In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 606 die von dem Kaufmann Aron Bernstein in Tilsit (Firma A. Berustein Nr. 538) in Jedwilleiten errichtete Zweigniederlaffung ein- getragen. E

Tilfit, den 22. Februar 1857. Königliches Amtsgericht.

Vacha. Vekanntmachung. [60116] Zufolge Gerichtsbes<lusses vom heutigen Tage ift Fol. 115 unseres Handelsregi!ters eingetragen worden : s : Zweiter Vorschußverein ¿zu Vacha eingetragene Genosseuschaft, _ laut Gesellshaftêvertrag vom 1. Januar 1887, an- genommen in der Generalversammlung vom 29. Ja- nuar 1887. : : Der Verein bezwe>t den Betrieb ¡eines Bank- ges<äâfts behufs gegenseitiger Beschaffung - der im

' Vörnecke““ mit dem Sitze in Pr. Vörnece und

Der g Vorstand des Vereins besteht aus folgenden Personen: S Georg Friedrih Sellhaas,

a. Kaufmann Direktor, E b. Stndélliumerer Andreas Henning, Kassirer, un c. Kaufmann August Frank, Controleur.

Der Vorstand vertritt den Verein gerihtli< und außergerihtliG mit allen im Genoîsfenschaftsgefeß vom 4. Iuli 1868 $. 17 f. ibm ertheilten Befug- nien und zei<net für denselben. Die Zeichnung selbt geschieht dadur, daß die Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre Namens-Unterschrift hinzu- fügen. Rechtsverbindlichkeit für den Verein Dritten gegenüber hat die Zeichnung aber nur, wenn fte min- deîtens von zwet Vorstandsmitgliedern geschehen iît.

Y[le Bekanntmachungen und Erlasse in Angelegen» beiten des Vereins sowie die denselben verpflichten- den Dokumente ergeben unter dessen Firma und werden mindestens von zwei Mitgliedern des Vor- stands unterzeichnet. Die Einladungen zu den Gene- ralversammlungen, infofern sie Ri<t vom Vorstande aus ergeben, erläßt der Vorsitzende des Ausf<uî?es mit der Zeihnung :

„Der Aus\<uß des weiten

Vatha, eingetr. Genosen.

N. N. Vorsitzender.“ Zur Veröffentlihung seiner Bekanntmachungen bedient sich der Verein der Eisenacher Zeitung. Ge- | eigneten Falls ift der Vorstand befugt, mit Geneb- migung des Ausschusses ein anderes Blatt an denen Stelle zu bestimmen. : Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem unterzeiwneten Handelégericht eingesehen werden. Vacha, den 26. Februar 1887. Großherzogli S. Amtsgericht. Abth. I. Dr. Krugs.

Vorschußvereins

Wanzleben. Befanntmachung. [60316] Im Eenosfsensbaftsregister des unterzeichneten Amtagericts ift beute zufolge Verfügung vom 28. Fe- bruar cr. unter Nr. 29 die Firma „Neuer Confum- Verein, cingetragene Genossenschaft zu Pr.

als Rechtsverhältnisse der Geno}senshaft Folgendes eingetragen : Der dur Gesellshaftsvertrag vom 22. Februar 1887 constituirte Consum-Verein bezwe>t, setnen Mitgliedern Branntwein und Spirituosen von guter Beschafenkeit und zu soliden Preisen gegen Baar- zablung zu gewähren. Vorstand des Vereins it der Handelsmann Friedrich Winkelmann zu Pr. Börne>e. Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- macungen werden unter deren Firma erlaîten, vom Vorstand gezeichnet und dur die Bodezeitung, ?owle dur Aushang im Vereinslokale veröffentlicht. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- zeit bei dem unterzeihneten Amtsgericht eingesehen werden. Wanzleben, den 1. März 1887.

Königliches Amtsgericht. TI.

Weiraar. Vekanntmachung. [60376]

Zufolge Bes<Hlusses vom heutigen Tage ist die Band B. Folio 93 des Handelsregisters eingetragene Firma V. Schild in Weimar, gelöscht, dagegen

in dasfelbe Band C. Folio 145 eingetragen worden die Firma: Otto Schild in Weimar und als deren Inhaber der Korbmachermeister Otto Scild daselbst. Weimar, am 283. Februar 1887, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Michel.

Weimar. Bekanntmachung. [60377] In dem Handelsregister der unterzeichneten Behörde, woselbst unter Band A. Folio 209 die Handelsgesellschaft in Firma: : I. C. Neisen «& Co., mit einer Zweigniederlassung in Saalfeld, vermerkt steht, ist zufolge Beschlusses vom heutigen Tage eîn- getragen worden: l / . Die Firma ist dur gegenseitige Uebereinkunft der Inhaber aufgelöst und befindet sich in Ligui- dation. Liquidatoren sind die bisherigen In- haber : S a. Kaufmann Carl Weimar und b. Kaufmann Christian Siebert in Saalfeld, von denen ein Ieder zur gültigen Firmen- zeihnung ermähtigt ift. Weimar, am 28. Februar 1387. Großherzogl. S. Amtsgericht. Michel.

Johannes Neisen in

[60458] In das Genossenschaftsregister des unterzeihneten Gerichts, betr. den Schwalbacher Darlehnskafsenverein, eingetr. Gen., zu Schwalbach, ist heute folgende Eintragung erfolgt: Das bisherige Vorstandemitglied, Lehrer Carl Helm von Schwalbah, ist für die Jahre 158, 1888 und 1889 als Rechner wiedergewählt worden. Weßlar, den 1. März 1887. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Wetzlar.

Witten. Handelsregifter [60460] des Königlichen Amtsgerichts zu Witteu. Bei der unter Nr. 66 des Gesellschaftsregisters

eingetragenen Firma :

„Ammon, Hahne und Gebr. in Witten“‘

ist unterm 24. Februar 1887 eingetragen: O Die Befugniß des Gefellshafters Gustav Habne

¿u Witten, die Gefellschaft zu vertreten, ist mit denen

Einrwoilligung erloschen.

Vopelius

Handelsregister [60459] des Königlichen Amtsgerichts zu Witten. Der Kaufmann Wilbelm Hochkeppel zu Witten

hat für seine zu Witten bestehende, unter der

Nr. 171 des Firmenregisters mit der irma

W. Hochkeppel eingetragene Handelsniederla))ung

den Kaufmann Wilhelm Hochkeppel jr. zu Witten

als Prokuristen bestellt, was am 3. März 1887

Witten.

Witten. Sandelsregister [60461] des Köuiglichen Amtsgerichts zu Witten. Die unter Nr. 190 des Firmenregisters einge- tragene Firma Johauna Würzweiler, Jnhaber J- Jacobsohn (Firmeninhaber der Kaufmann onas JIacobsohn zu Witten) ist gelöss{t am 2, März 1887.

Konkurse. [60444] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Jakob Willenbücher Wittwe von Beerfelden im Odenwald wird beute, am 3. März 1887, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ift Kaufmann Wilbelm Friedriß Bundshuh von Beer- felden. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis zum 209. April 1887. Die Anmeldefrist läuft an demselben Tage ab Die erste Gläubiger- versammlung und der allgemeine Prüfungstermin

uit aus

Mittwoch, den 4. Mai 1887,

Vormittags 19 Uhr, 9. Amtsgerit Beerfelden anberaumt. Des Gerichtsschreiber iroßherzoglid Hess. Amtsgerichts Beerfelden : Kal t.

[60491] Ueber das Vermögen des Kaufmanns David Lewinsohn hier, in Firma G. S. Lewinsohn, Leivzigerstraße Nr. 134 (Privatwohnung Charlotten- straße Nr. 2) ist beute, Vormittags 11 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin I. das Konkurs- verfabren eröffnet. S Verwalter: Kaufmann Dielitz, Holzmarktstrake 65. Erste Gläubigerversammlung am 28. März 1887, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigep?liht bis 13. Juni 1887, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 13. Juni 1887.

Prüfungstermin am 11. Juli 1887, Vor- mittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedristraße 13, Hof, Flügel B,, parterre, Saal 32. Berlin, den 4. März 1887.

Thomas, Gerichtsschreiber i: des Königlichen. Amtsgerichts T. Abtheilung 49.

160281] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Händlers Louis Adam zu Puttigny wird heute, am 1. März 1887, Ver- mittags 11 Úhr, das Konkurêverfahren eröffnet.

Herr Gerichtsvollzieher Leiner zu Château-Salins ist zum Konkursverwalter ernannt.

Offener Arrest bis zum 28, März 1887.

Erste Gläubigerversammlung am 28. März 1887, Vormittags 10 Uhr, auf der Gerichts- \{reiberei des K. Ami3gericbts. _

Château-Salins, den 1. März 1387.

Kaiserlihes Amtsgericht. gez. Dr. Kanzler. Zur Beglaubigung : Doiseau, Gerichté!chreiber.

[60284] i

Ueber das Vermögen Emma'n Marie'n, ver: chelichte Reimert, geb. Zschiesche, hier, Jun- haberin ciner Schankwirthschaft (Kamenzer- straße 62) wird heute, am 2. März 1887, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rathsauktionator Canzler hier, Landbaus- straße 7, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 26. 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. 1887.

Erite Prüfungstermin: mittags 9 Uhr. : ;

Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abth. Tb.

Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber.

März März

Tf» ; allgemein

Gläubigerversammlung und Vor:

den 4. April 1887,

[60285] i Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft C. G. Peters We. (Leinen- und Schnitt: waarenges<äft), vertreten dur< die Inhaber Johanna Clara, verw. gewe). Peters, jeßt verehel. Zschering, und den Kaufmann Friedri Carl Bschering hier, große Meißnerstraße 2, wird heute, am 1. März 1887, Nachmittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. S A Der Aktuar a, D. Riedel hier, kleine Schießgasse 2, wird zum Konkursverwalter ernannt. E Konkursforderungen sind bis zum 25. März 1387 bei dem Gerichte anzumelden : Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25, März 1887. : Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: den 2. April 1887, Vor- mittags 9 Uhr. ; Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abtheil. T h. Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerichtsschreiber.

zum

[40442] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schnittwaarenhäud- lers Ulrih Enudreß in Eschenau ijt am 2. März c., Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Rerwalter: Geschäftsmann Fr. Kästner dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. ds. Mts. Anmeldefrist bis zum 21. curr. Wahl- und Prü- fungstermin: 31. März c., früh 9 Uhr, im Sigungsfaale. :

Erlaugen, 2. März 18857.

Königliches Amtsgericht. Merkel. Zur Beglaubigung: Der Königliche Sekretär. Gigglberger.

(L. 8.)

(60509) Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Wagner hierselbst ist heute, am 4. März 1887, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter: Kaufmann Wilhelm Suhr

Konkursforderungen find bis

Gewerbe und Wirtbschaft nöthigen Geldmittel auf gemeinschaftli<hen Credit.

unter Nr. 69 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Bi des d

p G Wirt STEL ame

hierselbst. zum 6. April 1887 anzumelden. ui c Se C

Erste Gläubigerveramtnlung :

23. März 1887, Vormittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am 14. Ayril 1887, Vor- mittags 10: Uhr. Offener Arccst mit Anzeigefrift bis zum 18. März 1887.

Fürstenwalde, den 4. März 1887. Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. In Vertretung: Klietzing, Aktuar.

P c a -

(60283) Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Kaufmanns Wil-

helm Heyer zu Kempen a. Rh. ift beute, am

26. Februar 1887, Nachmittags 5+ Uhr,

das Konkursverfahren eröffnet.

Nerwalter : Retzanwalt Brüfker in Kempen.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14, März

1887.

Anmeldefrist bis zum 31. März 1887.

Gläubigerversammlung den 17. März 1887,

Vormittags 11 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag,

den 14. April 1887, Vormittags 11 Uhr.

Kemven a. Rh., den 26. Februar 1887. Spelleken,

c. Geri&téschreibec des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Cigarreuhändlers Fricdrih Christian Wilhelm Horn in Kiel wird heute, am 2. März 1887, Nachmittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Re Rendtorf jun. in Kiel. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Anmeldefrist bis 30. Avril 1887, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters : den 31. März 1887, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: den 12. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr. Kiel, den 2. März 1887. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Tl. Veröffentliht: Suftstorf, Gerichtsschreiber.

[60257]

»tsanwalt Dr. jur.

26. März 1887.

[60433] Ueber das Vermögen des Drechslermeisters Nicolaus Schreiber zu Köln wurde am 2. März 1887, Vormittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Schüller in Köln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15, April 1887. Ablauf der Anmeldefrist am selbigen Tage. Gríte Gläubigerversammlung am 31. März 1887, und allgemeiner Prüfungstermin am 29. April 1887, jedesmal Vormittags 11 Uhr, auf Zimmer Nr. 4 des hiesigen Justizgebäudes am Appellhofévlat. Kölu, den 2. März 1887.

Keßler, Gerihts\<{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VIT.

[604%] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Maschinenfabrikanten Nicolaus Wahl in Pirmasens hat das königl. Amtsgericht allda unterm 1. März 1887, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, den Geschäftsmann Ludwig Kömmerling dahier zum Konkurêverwalter ernannt, die erste Gläubiger- versammlung auf Montag, den 14. März 1887, Vormittags 9 Uhr, und den allgemeinen Prüfungstermin aur Montag, deu 18. April 1887, Vormittags 9 Uhr, anberaumt, Anmelde- frist der Konkursforderungen bis 4. April 1887 er- ¿Fnet und ofenen Arrest mit Anzeigefrist bis 8, März 1886 erlaßsen.

Pirmasens, den 2. März

Der königl. Gerichtsschreiber : Huber , st. G.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Riese, Vertha, geborene Hirschsberg, zu Stolp i. Vomm. wird beute, am 2. März 1587, Nachmit- tags 12 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. :

Der Kaufmann C. Sasfs in Stolv wird zum Kon- fursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 15. Avril 1887 bei dem Gerichte anzumelden. -

Es wird zur Beschlußfassung über die _Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 30. März 1887, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 23. April 1887, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. Le, Termin anberaumt. 5

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas \huldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sade und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 30. März 1887 Anzeige zu machen.

Stolp, den 2. März 1887.

Königliches Amtsgericht. Veröffentlicht: Gru <, Gerichtsschreiber.

[60288] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Adam Noth dahier wurde am 1. März 1887, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. ;

Nerwalter: Königlicher Gerichtsvollzieher Harth dahier. N : Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. März Is

März 1887.

[60291] T: ut 4

L, 8. 5 Anmeldefrist bis zum 24. März l. Is.

Erste Gläubigerversammlung am

n an: den N März l. Js. Allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den 14. April l. Is,

jedesmal Vormittags 9 Ubr, im die8gerichtlichen Geschäftszimmer Nr. 12. :

Würzburg, am 1. März 1887. : Gerichtsfchreiber des Kgl. Amtogerids Würzburg L.

(L. 8.) Baumüller, Sekr.