1887 / 55 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) der BuHdru>ker Wilhelm Be>mann zu Halle | Wörde. Handelsregister 60307 ir J, L, : 2 ; E g 5 ; ; r,

E des Königlichen Amtsgerichts zu Hörde. ef A, os Lübeck. Eintragung [60378] 3) der Landwirth Wilhelm Kließ daselbst als | nende Wiesenbaumeister Georg Hees is, welcher Sündsrist drei Falie, angemeldet dan 1. März E lia E dei [59644]

Die Gesellshaft zu vertreten, steht jedem Gesell: | Unter Nr. 14 des Gesellschaftsregisters ist die Prokurist,“ i d E delsreai Í ReMnungéfübrer, einen Kommanditisten aufgenommen hat. Bau R, Mêr; 1887 E Nr. 125. Firma Krauß und Hähnel in

schafter unbeschränkt zu. unter der Firma: ist erlosden. (9 n 5 a Han c regisi cer. É 4) der Landwirth Louis Tecgeimeyer daselb} als Trier, den 28. Februar 1887. gen, Mus E and E es dasclbst Eibensto>. dis flecriès Tot, R E

i „Gebrüder Feldheim““ Johanuisburg, den 23. Februar 1887. Am 2. März 1887 ist eingetragen: M Stellvertreter. de Strob, tsgeridts MRO B E ¿atis geblich enthaltend 50 Sti>muster für Handschuhe, Hamburg. Eintragungen [60451] errihtete offene Handelsgesellshaft zu Hörde, welche Königliches Amtsgericht. s auf Blatt 731 bei der Firma Aacheu—Leiz, Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Februar Gerihts\{Mreiber des Kéniglihen Amtsgerichls. E Fabrifnummern 1490, 1491, 1492, 1493, 1494, in das Handelsregister v1 am 20. März 1887 beginnen soll, am 2. März cr. ziger Vecfichernngs-Actien-Gesellschaft, * 1857 am 26. deé. Monats. ————- Aida [60123] | 1495, 1496, 1497, 1498, 1499, 1509, 1501, 1502;

1887, Febru gi Dos. eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt: : [60452] Das Mandat des Kaufmanns Ulri D Osterwie>, den 26. Februar 1887. Weida. Bekanntmachung. [60249] | Fn das Musterreaister is eingetragen : 1503, 1504, 1595, 15C6, 1507, 1508, 1509, 1510,

Eger « Ulmaun. Inbaber: Moritz Tetae Geer 1) der Kaufmann Julius Feldheim, Kleve. Bei Nr. 103 des Gesellschaftsregisters, wo- arder als Generalagent dieser Gese, E Königliches Amtsgericht. I. Die Fol. 139 Bd. II. des biesigen Handels- De 09: Sema Fr. Naumaun senr. in | 1511, 1512, 1513, 1514, 1516, 1515, 1518,

und Emil Ferdinand Umm. 9) der Aeemans Dax BEIES selbst die Firma: „A. Meuwesen & Cie.“, mit | gee Last ift erloscen, À T 03111 | registers eingetragene Firma G. H. Roeder in | Bremen, ein versiegeltes Paket, enthaltend ein | 1519, 1520, 1521, 1522, 1523, 1524, 1525, 1526,

Elder, Dempster & Co. Zweigniederlassung der . que, Beide zu Hörde, 5 dem Siye: „Goch“ eingetragen steht, isl Folgendes | Lübe>, den 2. März 1887. A PasewalKk. Becfanntmachung. [60311] | Weida, teren Inbaber der Kaufmann Gustav Her- Muster für imitirtes Cedernholz, Nr. 780, Flächen- | 1527, 1528, 1529, 1530, 1531, 1532, 1533, 1534,

gleiGnamigen Firma it S onecaoi J n t} Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht | vermerkt worden: Das Amtéêgerit. Abtheilung IV. E In unserem Gesellsbaftsregister iît die unter Nr. 17 | nann Roeder dier war, ist laut Beschluß vom muster, Schußfrist 15 Jahre, angemeldet den | 1535, 1536, 1537, 1538, 1539, 1540, Flächenerzeug-

Alfred Lewis Ioncs und William John Baba, leben e betden Ges eVsYaite zu. „Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Funk, Dr, : A eingetragene Firma „G. E. Walter Pasewalk“ | 18 d. Mts. gelös<t worden. 17. Februar 1887, Vormittags 11 Ubr. nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Fe-

Teide zu Liverpool. E S Königliches ‘Amtsgericht E Ea Fi p ms v Es D p A E La 23. Februar 1887 E, dis E B d \., Abth. IV Nr. 263. Firma I. F. Ehlers in Bremen, ore lid S Ubsisces Arti s Eibensto>

tant r t ) SBIISO . er der Firma : X B asetvalfk, 2). L Ee ßherzogli< S. Amtsgeri al. ). 1. t: woe A Ges Nainoet o j Muff: iner Köntglih Sächsisches Aiutsgeriht Eibensto>, am

“etncs Bux 4 Ga bee E « Cie. Nachf.“ forte A Menwesen : [604551 V Königliches Amtsgericht. E Taae i Aelelves Socont O e L 9. Februar 1887. s E hat a1 William Kilfovle Prokura ertbeilt} I É, aag kei A 160097] | Sodann ift unter Nr. 560 des Firmenregisters die | Allheim a. d. Ruhr. Die unter Nr. 19 P rerer ———— Flächenmuster, Scutfrist 3 Jahre, angemeldet den Pesfe.

Georg Nufs. Zweigniederlassung der glei<namigen E, is dos hiesige Gesellsaftsregistec ist | Firma: „A. Meuwesen «& Cie. Nachf.““4, mit | des Gesellschaftsregisters eingetragene Handelégese[[, F Pr.-Stargard. Befanntmachung. [6 S itz. Bekanntmachun [60236] 21 Februar 1887, Nachmittags 5 Uhr. E Firma in München. Inhaber : Georg Rufs zu heute zur Firma Nr. 24 Holsteinische Marsch: | dem Orte der Niederlassung : „Goch“ und als deren | \Vaft Diedr. Ge> in Mülheim a. d. Nuhr i; E Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift eine | Wonsrowliz. #4 C ma g. E Nr. 264, Firma Bremer Cigarrenfabrikeu | EibenstocK. i [59545] München. i —— bahn-Gesellschaft in Glüfftadt eingetragen: | Inhaber: der Kaufmann Peter Boon zu Kleve ein- | gusgelöst. Firma und Geschäft mit sämmtliden getragen: 5 if In E O S IBN di Firma Herrmann | vorm. Viermann & Schörliug in Bremen, | In das Musterregister ist eingetragen:

Flebbe & Hauptmann. Heinri August Theodor | An die Stelle des Gesell Haftsstatuts v 20. April | getragen worden. Activis und Passivis sind auf den bisherigen Wit, I. In unser Gesellsaftsregister : L & hei r, 19 ' Ort Le Nied Aafun Janotwvis | ein Muster-Brand für Cigarrenkisten, F.-N. 5101, | Nr, 123, Charles Constant Houtmans in

Flebbe ift aus dem unter dieser Firma geführten | 1224 :- ; Sah “M 24, Juni | Mleve, den 15. Februar 1887. gesellsafter Kaufmann Friedrich Dehnert in Barmen M Bei der unter Nr. 49 vermerkten Handelsgefell- M Ms S ZOER VEE AELERAN | Fläenmuster, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet den | Eibensto>, ein versiegeltes Paket, Ser. X1II., an-

2 Gn auternen U warb daielbe von doit s E il 88g ever Geveralversamm- Königliches Amtsgericht. Vie Finna ist deshalb im Gesells / saft Be SE E Nee M M A fe M bei Nr. 72, wose!bît die Firma Lewin Foerder | 26 Februar 1887, Nachmittags 12 Uhr 45 Minuten gena enthaltend 4 Muter vor „Roben Cosiumes, isherigen Tkeilh ouis il Haup : m 29. Upril 1586 resp. 14. Februar 188 6 aiv im Gesells<aftsregifter E Der Kaufmann Abrah Ascher _ _ 9. Fes b, bei Vir. (2, E ° ( agc Tate L lvtias e Les Daa Kammer für | Fabrifnummern 7548, 7549, 7550, 7551, 7552, M E E ar us R ein Revidirtes Statut getreten, aus wee L ful [60453] gelös<t und unter Nr. 556 des Firmenregisters nex gz bruar 1887 aus der Handelsgesell\<aft ausgeschieden, | mit dem Ort der Miederbasftng EGERLRBEA Se Mor A qus D M n s Kamn f 153 T90 Ta62, T563, T5G4, 7565, T5GG TOGT, fortgesett. | E genden abändernden Bestimmungen eingctragen werden. | Kleve. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage eingetragen. | Î die Gesellshaft dabei aufgelöst und das unker der | getragen stcht, in Colonne 6 Folgendes veri! ddie a e eh E H Thulesius, Dr. 7568, 7569, 7570, 7571, Flächenerzeugnisse, Schußz-

S. London. Jnhaber: Samuel London. Den Gegenstand des Unternehmens bildet : ist ix das hiesige Genossenschaftsregister unter Nr. 8 | Mülheim a. d. Nuhr, den 1. März 1887. 5 Firma S. Kaminski von dem Kaufmann Simon [worden a, 6 ofe ———————— frist 3 Jabre, angemeldet am °. Februar 1887, Nath-

F. Lacisz. Nach dem am 7. Februar 1887 erfolgten | 1) der Betrieb der CEiscubahnen von Glückstadt | die Genossenschaft sub Firma: Königliches Amtsgericht. f Kaminsfi bieselbst allein fortgeseßte Handelsgeschä\t „Nebensteheude S Ne ibe ea Februar | Dresden. [60320] | mittags 5 Ubr.

Ableben von Iohann Heinri Ferdinand Laeisz | „, 9G Elméhorn und von Glückstadt nah Itzehoe; e„Sonsbe>er Molkerei, eingetragene T ——— i unter Nr. 262 des Firmenregiiiers nêu etngetragen. Eingetragen zujotge Dersugung s n das Musterreaister ist eingetragen : Königlich Säbsishes Amtsgeriht Eibensto>, am , | 2) der Betricb der Eisenbahn von J Genossenschaft“, (60251) 1I. In unser Firmenregister unter Nr. 262 die | 1887 an eme Tas l Ses g wig e Mi M E in Doese | 9, Februar 1887. Müllheim. Nr. 2181. Unter O. 3. 221 bes A Firma S. Kaminski mit dem Sige in Pr.-Star: En O Amtsgericht. : den, ein Ya>etchen, angebli entbaltend ein BVlech-

vird das (Se t V n en i / i eid d 4 f t l ar V D i - . d 3 i , 1 7 H de d er Z ) ig y b von (r Mich e i8- welche ihren Si n S Ô y a G ( A

habern Carl Heinri Lacisz und Carl Ferdi i cir L7 Ferdinand N E : A 5 Firmenregisters i i Laciéz, als alleinigen Jnhabecn, unter unveränder- donn nah Marne nebst einem Anslußgleis von | eines in der Generalversammlung der Mitglieder | Vlenenreg" ters dahier wurde heute eingetragen: | inéfi daf Lac, 05s allioiges der Station Marne nah dem Frederik VIL | der Genossenschaft vom 19. Januar 1887 angenom- | , Firma E. Maerkt in Auggen. Inhaber if À aminsfi dafelbst. : 1887 E =4 | nisse, Fabriknummer n i O. Ewald. Inbaber: Oscar von Ewald. E Koog; E ¿ ; MEIEN Statuts ercichtet ist, eingetragen worden. der gewaltsentlassene ledige Kaufmann Ernst Fricd- H Pr.-Stargard, den 26. Februar 1887. Zeitz. Vekanutmahung. [60317] angemeldet am 1. Februar 1837, Nachmittags d Uhr In das Musterregister en ermgetragen: i H. W. von Döhren. Nach dem am 21. November 3) der Bau Hus Bctrieb einer Eisenbahn von | Der Gegenstand des Unternehmens ist die Samm- ri< Märkt in Augzen. 5 ft Königliches Amtsgericht. Ulla. In unser Handels-Firmenregister ist zufolge Ver- 15 Minuten. an, D, _Viets M M MMURE ia 1886 rroleten Abe dem am 2. November eide übcr Friedrichstadt, Husum und Tondern | lung und Verarbeitung von Mil, fowie der Ver, | Müllheim, den 28. Februar 1887. ; 603137 | fügung vom Heutigen Tage bei dcr unter Nr. 162 | “r 858 Firma Georg Zutschke Nachf. in | Frankenberg, 1 Pa>ket mit 12 Flächenmustern für von Döhren it das Geschäft für Rechnung der is an die dänische Grenze nebst Abzweigungen. | kauf der daraus gewonnenen Produkte für gemein- roßh. Amtsgericht. 4 Pr.-Stargard. Bekanntmachnng. [60313] eingetragenen Firma F. I. Sto> in Colonne 6 ver- | Dresven, cin Padet, angebli enthaltend 12 Muster | Portièren, Tishdeden und 90r. Decken, Dessin: Erbin desselben, Wwe. Anna Lucia von Döhren, „Nah Beendigung der Bauzeit für die ad 3 be- | shaftlihe Rechnung. RNüttinger. a Zufolge Bersügung von heutigen MAE h 1 | erft worden: von Zuerwaaren, versiegelt, als Muster für | 26 bis 33, 13 und 15 und 12 und 14, Schußfrist geb. Kelting, forigeführt worden, nunmehr aber | etHnete Hauptbahnstre>e nimmt die Gesellschaft den Der Vorftand besteht aus drei Mitgliedern. Die E 2 unfer Prokurenregister unter Nr. 29 ler Méble Die Firma ift dur< Vertrag auf den Kauf- E Erzeugnisse, Fabriknummern 786 bis 797, | 3 Jahre, angemeldet am 9. Februar 1887, Nach- von Ernst August Wilhelm Frebfe übernommer Namen „Schleëwig-Holsteinische Marschbahn-Gesell- | Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unter- | FeuhaldensIeben. Vekaununtmachung. (60456) A daß der Kaufmann Joseph Herzog zu Kollenz Mühle mann Paul Emmerling zu Zeitz übergegangen Schutfrist 3 S hrs angemeldet am 2. Februar | mittags 5 Ubr. e und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, saft“ an. E riften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die |, Die unter Nr. 166 unseres Firmenregisters auf E als Inhaber der unter der Firma : und nunmehr die Firma J. F+ Stock einge* | 1257, "Nachmittags 4 Uhr 29 Minuten. Königli Sächsisches Amtsgericht. unter der Firma H, W. von Döhren Nachf. | Las Grundkapital in Höhe von 15 500 700 4 | Zeichnung hat verbindliche Kraft : den Namen des Kaufmanns Hermann Lubnow hier [f 5 D Sag 78 des Han- Ves l isters di L-L iegand E fortgesctzt. zerfällt in 34 446 Aktien zu je 450 4, welche auf a, bei der Correspondenz mit Käufern von Mol- | eingetragene Firma Herm, Lubnow, vorm. Stahl- bestehenden Handelsniederlassung Nr. 178 des Pan Dagegen ist unter Nr. 499 desselben Registers dic ein Couvert, enthaltend 3 Muster für Eiscnguß und Wiegand. delsregisters zu Zeitz bestchende Firma J. F. Sto und als | SHmiedeeifen, versiegelt, als Muster für plaitische E

Februar 28. den Inhaber lauten, nämli in kereiprodukten, bei Offerten an diese und bei | net, zu Neubaldensleben, ist gelöscht. : H : _St

Alexander Sinciair. Inhaber: Alexander Sinclair S Stück Stamm-Aktien Litt. A, Lieferungsabs{lüssen mit denselben, ne fie „Unter Nr. 191 des\elben Firmenregisters ift der [F seinen Sobn, Mis Herzog f L D deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Paul | Fougnisse, Fabriknummern 829, 3000, 3001, | FranKsart a. Mz. [60237] 2 (2 v Stamm-Prioritäts-Aktien Litt.A., vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertre- Kaufmann Julius Sommermeyer zu Neuhaldenz- Mühle ermächtigt hat, die vorgenannte Firma p Emmerling eingetragen worden. Schukfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Februar 1857, Ins Musterregister ist eingetragen :

Aftien Litt. B,, ter erfolgt ift, leben als Inhaber der Firma: A P E 96. Acsiunar 1687 Zeitz, den 24. Februar 1887. Vormittags 11 Uhr 45 Minuten. Nr. 690, Firma M. E> hier, ein versiegeltes

z Me M Ae ven e Q A Königliches Amtsgericht. IV. Nr. 860, Firma Gebrüder Eberstein in | Couvert, entbaltend zwei Abdrü>ke zweier Holz-

zu Liverpool. <0 Alexander Sinclair. Diese Firma hat an William 667 Stamm-

Kilfoyle Prokura ertbeilt. . 682 „» Stamm-Prioritäts-Aktien Litt. B. b. in allen anderen Fällen nur dann, wenn sie „Julius Sommermeyer vorm. S ies Nnt8gort Lubnow—Stahlkuecht“ A . Königliches Amtögerizt. Il a. Dresden, ein Couvert, angebli<h enthaltend die | schnitte (Clichés) mit Fabriknummern 43 und 44, Offizier-Nlenage-Kastens, ver- | für Flächenerzeugnisse, angemeldet am 1. Februar 1887,

Alexander Niemann. Inhaber: Alerander Maria Z und von 2 Vorstandsmitgliedern erfolgt ift 2 @ Cuil Niemann, L : 195997 , Stamm-Prioritäts- und Stamm- | Alle öffentlichen Bekanntmachungen ir. Angelegen- | 3! Neuhaldensleben eingetragen. F E [60457 Photogravhie eines : Johannes Baumann, Inhaber: Johannes Georg | g. r Aktien O heiten der Genofsens<aft erfolgen unter der Unter- | „, Die Eintragungen find heute erfolgt zufolge Ver- k ser Genossens<aftsregister ist siegelt, als Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- | Vormittags 10 Ühr 20 Minuten, ScHutfrist 3 Jahre. Paul Baumann. L «Un dem Betriebs-Neingewinn partizipicen die In- | \<rift des Vorstehcrs mittels des „Bote für Stadt | fügung vom heutigen Tage. 8 Schwelm. In unfer Seno}jen]<a[tSregil uster - Register Nr. 27 nummer 16, Sgutifriit 3 Iabre, angemeldet am | Bei Nr. 301, Die Verlängerung der Schußfrist A März 1. \aber ui Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien | und Land“ zu Xanten. Neuhaldensleben, den 2. März 1887. M unter Nr. 4 eingetragen: Gute Hoffnung“ Muster - Regi)ter Ver, <4. 7. Februar 1857, Mittags 12 Uhr 10 Minuten. | der unter Nr. 301 eingetragenen Muster, eine Gar- H. A. Flebde. Jnhaber: Heinrich August Theodor H Inbab 2 A : Die derzeitigen Mitglieder des Vorstandes sind : Königliches Amtsgericht. 28 1) Firma Pes “Cin Hibag dne Die ausländisGen Muster werden unter Nr. 861. Firma Arthur Reimann in Dreèden, | nitur fette Renaissanceschriften in ses Graden, mit R A S : Litt T Bal E der Stamm-Prioritäts-Aktien 2) Johann Kerkmann, Landwirth zu Sonsbe>, E E O zu Vogelsang b. Geve g 3 Ce ERRLINN A ‘veröffentlicht ) 4 E ein Paket, angebli enthaltend 2 Kassetten für Brief- | Fabriknummern 537 bis 542, für Flächenerzeugnisse, V nes F Co. Diese Firma hat die an stre>e Glüdtftaden us dem Reingewinn der Bahn- 2) Heinri Holtappels, Landwirth zu Sonsbe>, | Xorähausen. Vekanntmachun [60308 Ven bei Gevelsber E E A papier und Couverts zum Schute des Modells, | it von hiesiger Firma Ludwig «& Mayer auf “artin Dessauer ertheilte Prokura dahin ab- ag ih E —Elméhorn und Glückstadt—Iychoe 3) Wilhelm Roghmavrns, Landwirth zu Labbe> In unser Gesells<aftsreaifter ift a ¿ 8] 2) Sig: A S t g 18. Fe- | AlseI@. [60462] | des Cartons und ter Inhalts-Dekcrationen, ver* | weitere 3 Jahre angemeldet. geändert, daß derselbe hinfort nur in Gemeinschaft No En (f B Ukticn fine Dividende von 47"/6 des | Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder- | Ne 230 vermerkten “Kommandit efellichaft E E E E íIn das Musterregister ift eingetragen: siegelt, als Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik- Bei Nr. 433, Dieselde Firma hat für die mit Berthold Conrad Wilhelm Voth zur Zeich- | © N i Ee Aktien. L __ zit auf der Gerihts\<hreiberei des unterzeihneten | Aktien E Mus des Unternebmens ist die Anschaf- | Nr. 6 und 7. Firma C. Behrens, Alfelder | numtnern 44 und 45, t bls 3 Jabre, ange- | unter Nr. 433 eingetragenen Muster: fünf Garni- Glashütte ad Per procura bere<tigt fein soll. Tite S E E g T, Stamm-Prioritäts-Aktien Gerichts eingesehen werden. .- Nordhäuser Bank von Moritz, Heinrich E Caen Sie B bots Likören und | Schuhleistenfabriken in Alfeld, „_ | meldet am 8. Februar 1857, Nachmittags 9 Uhr. | turen Initialen mit Fabriknummern 11., 12, 13, e r tathilde Actieu- Geseilsaft in | 1 ‘ais S 0E Hesriedigung des Anfpruchs | Kleve, den 23. Februar 1887. «& Co. i; A O Genußmitteln im Großen für gemein-| 2 versiegelte Pakete, enthaltend Modelle für | Nr, 3862. Drechslermeister Conrad Serwig | 15, Garnitur, für Flächenerzeugnisse, die Verlänge- Srquidalion, Un Stelle von R. L. Lohse, dessen Bab 5 E erngewinn der sub 1 genannten KönigliGes Amtsgericht. zufolge Verfügung vom heutigen Tage folgend ähnlichen ( IOE plastishe Erzeugnisse, und zwar: L in Dresden, ein Packethen, angebli enthaltend | rung der Schußfrist auf weitere 3 Jahre ange- Befugnisse als Mitliquidator aufgehoben, ist in Avabitn Mut Vahn Ipehoe—Heide inkl. ihrer eingetragen: i eau [haste E L wi d acbildet von 1) 3 Modelle für jede Größe von Sub- und | einen Telegraphentaiter, versiegelt, als Muster für | meidet. der_ Generalversammlung der Aktionäre vom | 2els abnen ebenfo eine Dividende von 59%. : [60454] Der Fabrikant Nudolf Salze iud bas Nentt 9) Der zeitige s fler ge da e, Präses, | Stiefelkeilleisten für Civil- und Militärbescuhung, | plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 57, Schußfrist | Nr. 691. Firma Paul Sternberg « Co. hier, ¿+ Gebruar d. I. Bernhard Friedrich“ Roll gemäß | 7 2 0 S der Stamm-Prioritäts-Aktien | Lahr. Nr. 2755. Mit Bezug auf die Be- Ferdinand Keßler, Beide von bier, A ues S. Numa a N Beat ju Bo elsang b, Ge- | Fabrik-Nrn. 903 1, 904, 905, __ 3 Jahre, angemeldet am 9, Februar 1887, Nahe | cin versiegeltes Paket, enthaltend zwei Muster von K E R a Mitliquidator der Gesell- îtredie N aus dem Reingewinn der Bahn- anntmachung vom 5. Januar 1886, Nr. 381, wird Ablauf des s S Gi ttiabre aus dera gas b. le E ad ea Dogellang v. 2) 4 Modelle für jede Größe von Schuh- und | mittags 4 Uhr 15 Minuten. i _. Lederpressungen mit Nrn. 1220 und 6108, für es erwählt worden. L o. S e—Dinise Grenze eine Dividende von | berihtigend bekannt gegeben, daß die Kommandite sihtsrath ausgeschieden, in der Generalvers e 4 Ge ol L l Senft zu Vogelsang b. Gevels- | Stiefelkeilleisten für Civil- und Militärbes<ubung, | Ne, 863, Fabrikant Otto Reiuhard Vöhm | Flächenerzcugnisse, angemeldet am 4. Februar 1487, ebr. oseph. Semmy Joseph ist aus dem Gem Sowe!l indeß die Erträge dieser Stre>e zur | und offene Handelsgesellshaft, Firma „Lahrer lung vom 20. Februar 1887 je! S e. Häudler Stüber ö s 5 “_ | Fabrik-Nrn. 950, 951, 952, 953, in Dresden, ein Packet, angebli< enthaltend | Vormittags 10 Uhr 50 Minuten, Schußfrist 1 Jahr. unfer dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten | Zewahrung ciner sol<hen Dididende nicht ausreichen, | Vankverein in Lahr“, O.-Z. 113 Gef. - Reg. folgenden Geschäftsjahre e e N berg, D Stteib Haspe, stellvertr Scuktfrist 3 (drei) Jahre, angemeldet am 25. Fe- | 50 Stü>k Papier-Shablonen, versiegelt, als Muster Nr. 692. Firma V. Skarda, Jacob Wohl- i ; : Aa) 5 Llllglieder des d. Kommis Nar) Spiely 8 Dae, Ner. rar 1587, Vormittags 114 Ubr. für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1553, 1570 | farth’s Nachf. hier, ein vers<lossenes Couvert,

und wird dasfelbe von dem bisherigen Theilhaber | Vird dieseibe aus den nah Befriedi 9 Rechtsnachfolgerin der Fi e i ; E T Lo A t x d dasf ì n bisherigen Theilhaber de < Befriedigung der An- <tsna<folgerin der Firma -„Lahrer Bankverein Aufsichtsraths wiedergewählt worden, Schriftführer. Alfeld, den 25. Februar 1887 1578, 1252—1262, 1131, 1132, 1134, 113%, | enthaltend cin Muster eines Karnevals-Abzeichens p V “I D My é S O, “de 1202, 14, Ie ? \4LicHi0 “- « D M

Neumann Joseph, als alleini F sprüche snb 1 und 2 etwa verbleib ; B 4“ ; y ann I j letnigem Inhaber, unter £80 T7 Und 2 elwa verbleibenden Einnahme- ader & Geßler““ geworden ist Wiedergewählt sind f 1 F f N ssenschaf 0Y » Lrt g e j E e o c c O E er ewähl 14 A2 2 D o 4 nad de e e L R WES A S ) nz - cQ 2 T E d Mi erter, Virma fortgesezt, 4 (ugen per dort genannten Bahnftre>en be- | Lahr, den 26. Februar 1887. Geschäftsjahr: # lind ferner für das laufende S Die Pagen atte Königliches Amtsgericht, IT. 1056—1059, 1025, 1046, 1048, 1054, 1579, 1580, | mit Nr. 11, für Slähenerzeugnisse, angemeldet am E E Sie f E UAAN in Laueg, I. 4) Die nbe des A A E A e Amtsgericht. a. der Fabrikant Rudolf SHulze von Ber als s E per A zua dur Ans<lag im Geschäfts- Fresenius, 1 465—481, Schuysrist 3 Jahre, E E 9, Februar 1887, Vormittags 11 Uhr 5 Minuten, L. G. & e t aus dem Vorstande der (Sesell- A EEE oer der Sklamm-Aktien Litt. A. er- Sihrodt Norsihèns ; Fg s 2 F C E S ; : Aan 11. Feb 1887, Vormittags 11 Ubr Länuken. | SHutfrist 1 Fahr P SB n N R ofriodi, A : é Vorfitzender des 2 sraths Qo e S er S4 e : öffent- E L. FeDTUAT 1201, D O T A E D. É ie ; I g eden, L E s L Defriedigung des Anspruchs sub 1 und 2 girter des S S A S : 154 E E, ‘Vareral Annaberg. [60464] Nr. 864. Firma Dresdner Etiquetten: Fabrik Nr. 693. Firma Schriftgießerei Flinsh hier, i N e E Aufsichtsrathes besteht E Gre S, der Mort genannten Bahnen - [60259] persönlih haftenden Gesell\ hafter elung der iht. Ta ol A eet Weise, jedo muß In das Musterregister ist cingetragen worden: Schupp & Nierth in Dresden, etn Couvert, ein vershlossenes Couvert, enthaltend 1) Federzüge M S oe E E {brer Aktien vidende von 2/0 des Nominalbetrages | Lörrach. Nr. 3248. Mit O. Z. 5 wurde zum b, der Kaufmann Friedri Kranz als stellver- f G L im Geshäftslokale 3 Tage vorher | Nr. 265. Brauer, Friedrich Oskar, Fabrikant, | angebli enthaltend 50 s at bau E, zu E mit der „mer I, Ne A, Pro, d. VL. YHheodor ¿Friedri Wilhelm | ">&, “l : Genossenschaftsregister eingetragen: K t aa Ae O S LLOGYE M e S E L E ; Hh in PVa>et, vers{lossen, angeblich ent- | s<müc>ung von Cigarrenkisten, versiegelt, als Muster | 9) zwei Briefköpfe mit den Fabriknummern 213: JIllies Die alëdann no< verbleibenden Gewi 4 A ngetragen: „Landw. Con- retender Vorsißender des Aufsichtsraths unter Anführung der Gegenstände der Verhandlung | in Buchholz, ein Pa>et, verlosen, angeb) ent- | 1Qmucd! E S S 4A 145 2051 E A. s Us, pg (un N ) Yewinn-Ucber- | sumverein Herthen E. G“ J N Aer N s ©) s : S i E U : T 2o Ç 7 s; präaten P beiten, mit | für Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 1744, 174d, | und 2134, 3) vier Grade Affihe {male fette Lor Lorcnzeir Dee \Müsse werden fo verth E c A e M CUCL : en S. G. Der Gesellshafts- ordhausen, Den 2. März 1887. e: angeheftet sein Die regelmäßige Generalversamm- | haltend 7 Muster von geprägten Pappar eiten, ml 17 Flacenerzeugn]e, 250 1 e a L und 2 , ) Pka n) L . Zeit, V Firma hat an Hermann | C ertetlt, day daraus zunächst die | vertrag datirt vom 29. F ŒÁ Ode Döntaliches S ; ; P I ale s N Rog Fabri e 39; 94, 1695, 1696, 169 1746, 1747, 1748, 1832, 1533, 1834, 1835, 1836, | Ggvyptienne, mit den Fabrifnummern 1577 bis 1580 9 E G / D Î M > T i: m 29. Januar d. I Sege î Königliches Amts 9, L inde ¿ten Tage s Kalenderjahres, | den Fabriknummern 1693, 1694, 1695, 1696, 1697, | 1746, 1747, 1143, 1852, 1509, 1592, 199 Ae S E C L L! :lntonio Lorenz Lorenzen Prokura ertheilt. Die | Pnbaber der Stamm-Aktien Litt. B. und C. eben- | des Unternehmens ist: Gemeinschaftliche Besgtastand s A NaDmittags ee Gesbäflalotale statt “vid 1698. und 1699, plastisde Erzeugnisse, Schukfrist | 1848, 1849, 1850, 1851, 1862, 1863, 1864, 1865, | für Flächenerzeugnisse, angemeldet am 14, Februar j V /C|(/ Z « L, ! . / e

früber an Gottlieb Ferdinand s ; falls 29% Dividende erhalte d demnä j N oR T rfte E S E E S l S 25 pl 77" 1878 E L E E A v Ferdinand Holst crtheilte z allen und demnächst unter | von Bedürfnissen der aus- L i f Oscherslebe M A (S L Tonshafter ? CŒœ t den 2. Februar 1887, 4 Uhr | 1866, 1871, 1872, 1873, 1874, 1876, 1877, 1878, | 1887, Vormittags 112 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Profura ist dur dessen Tod erloschen. eta t U anbwirth Maf, u Bekanutmachung. [60106] 2 E 0 4 8 " * | 1879" 1905, 1906, 1907, 1908, 1928, 1929, 1930, | Nr. 694. Firma F. Mohr hier, cin ver-

sämmtlihen Stamm-Aktien des Gesammt-U1 ins\Gaftli F c l E Mlle alte -Unter- | gemeinscaftliher Verkauf von P folge Verfüg i E E : ; E Dienstf f uns ¿ ittags

Das : l ens 6 R A R M: El L ( rodukten au ) Zufolge Verfüc ung vom ; F : 2nd Dien d unserex Ge? | Nachmittags. . U C 1 VD L ) ; L. ; c i Das Laudgericht Hamburg. S E e d A R R landwirthschaftlichen Betrieb S Schuß E Mit Gesellschaftéregiiter bei Nr L ay L F A Sud ierau A E E Nr. 366. Junghaus, Carl Emil, Schlosser, EU 1982, N E L E R O I, A A I rat E E Peri S S : / „wahrend weitere | glieder gegen Uebervortheilun; l itiae i f Of z T E E Q E 4009 î : ; i ivert, ofen, enthaltend | 1951, 1952, 1953, 1954, 1956, 190, 1905, 1999, | mit Fabrifnummer 1, für Flä venerzeugni}}e, ange- Ieaunover. Sefauntmachung [60232] E “sle Wer alle Altten gleldmäßig vertheilt Voritandsmitglicder sia; Vorfteber Friedolin Bette Folgendes cine is E Fönieliches Amtsgerit 3 e N veetialunafénur mi den Fabrik- | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet, am 14, Februar | meldet am A ar 1887, Vormittags 11 Uhr,

Sn das biefige £ S e “cs L Fre T S ü is ier F S E D N : —— : Aer ‘und versbted ia biniOt- | 1887, I ittags 5 Uhr 25 Minuten. Schutzfrist 3 Jahre. N das _hiefige_Handelsregister ift heute auf d Ur den Fall der Auflösung der Gesells<aft oder Ie e e S “Dk Na Sire 9 E Generalversammlung vom G L e 4 d a e Petit « Fritze in Dresden, U A a. M., den 1. März 1887.

att (06 zu der Tp. Schäfer Jubaber der Ster Ma Aa Bvermögens ee und Bernhard Philipp, Letzterer uis 0A abgeänderten Statuts E M S 5 5 Stade. Bekanntmachung. beut a 07 ftellbar, Slaftisthe Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, | ein Couvert, angebli<h enthaltend 37 L A Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

ei: S U Stamme S-Uftien an - | tre c8 Vorstehers, iche i ä ) R e # Œ î t ister ist h 2 As o A r Vor- | d i ‘ersiege s iter für plastische Er- d u A A N 5 lôse aus den VBahnstre>en, für welche sie ci baft Die S E des He ea V eni S E V V E N jeßt nah 5 zu L : e Bud Lagen e E E O De T TON 609 bis mit Gandersheim [60238]

e XUII De C6 25 - tot ot 4 po j >, 4/4 . Ç S M S . h j 5 e en : È r % / ] 8, j ( 110 p ; N L )238 Theodor Schäfer. Dortie 6 Sdrudereibesipers | nd; n war Litt. A. an den Bahnstre>en Glück- Namenunterscrift des Vorstehers Rg A i und erbält [8s Preis 5 Heinrih Grabe et Co.“ ein Vermerk einge- Nr 367 Ehöne, Eduard Julins, Pofa- | 642, 644, Schutfrist 3 Jahre, angemeldet am | Jy das hiesige Musterregister ist eingetragen: Geselscaft ausgeschieden in E qn der Beppgrn nd Glückstadt —Ipehoe, Litt. B. | vertreters und eines weiteren Vorstandsmitglieds (sogenannte Aftienrüben) denjenigen Ltre O i tragen, wona<, die Vermögeneinlage, mit welcher mentenfabrikant, in Annaberg, cin Carton, ofen, | 17, Februar 1887, Vormittags 11 Uhr Minuten. i Veth, Wilhelm, Molkereiinspektor ges<äft unter unveränderter Fiuta von Lem bia, | ber Babnstrel A „Zbehoe—Heide und Litt. C. an | unter der Firma des Vereins. Die Bekannt- | ih dur< Repartition des Gefamm!üLerfe, ger v die Kommanditistin si bisher an der Kommandik- | nthaltend 7 Muster von auf der Maschine über- | Nr. 866. Ferdinand Franz Meyer, Kauf- | ¡i Gandersheim, 1 Käse, vershlossen, Muster für herizen Mitgesellschafter Uen Ca s E Ma f B bine U E ein Bor- machungen erfolgen unter der Bezeichnung der Firma einer jeden Camvagne“ es Sesammtübershusses gesellschaft betheiligt hat, vermindert ift. sponnenen Knöpfen mit den Fabriknummern 1001 | mann in Dresden, ein Paet, angeblich enthaltend plastische Erzeugnisse, Geschäftsnummer 1, Scuß-

L m Dri dd) V V Î , 2 h 3e te C G ) o Ä i z é z M H b i A +— 4 C M o - A L 1 L ju E E Ee S 4 A 4 s pia | 7 ) E e Qr S

Hannover allein fortgesetzt, E C Itehoe, den X M Gs, Dn e E Zandwirthschaftlichen Wochen- folgende Fassung: Stade, S N adt 1 bis mit 1007, in verschiedenen E Ide Eu A E E N R oe frist 3 Jahre, angemeldet am 1. Februar 1887, Nach

Die offene Handelsgesellschaft ift aufgelöst, Königliches Amtsgericht. T1]. veröffentli>t. a e uw. Gonsumvereine in Baden, du) ah Maßgabe des Zu>ergehaltes, welcher 5 vonig Raf < L sowie glatt und erhaben berstell Sie Le 19 E S iner 312 Scusfrift 3 Jahre, angemel- mittags 1 he, ea 1 Af 1887

Hantiover, 25. Februar 1887, î o L as Verzeichniß der Genossenschafter | dur Polarifation für jeden Äfticnär besonders fest- 5 j zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet den 12. Fe a R E ainitaas V U Gandersheim, den 1. Februar 1887,

Königliches Amtsgericht. IV b. S 6 Bd erzeit bei dieéseitigem Amtsgericht eingesehen O n 4 E Am Sghluß einer jeden Cam- j E [60235] “nar U 411 E Ar ia87 et S Vevruar 1056, Dormiltags / Venogn nee, S OAS Jordan. R e 60096 el. E ‘agne wird der dur<s{nittlihe Zuer immte y unaberg, am 28. Februar 1887. S Ten. E j O ö ——————_——— Zes. In das hiesige Genofsens@aftöregifie Lörrach, den 28. Februar 1887. lier Rübenproben festaefteltt QUG D, E sämmt Stadthagen. Zur Firma „Vorschußverein zu " Königliches Amtégericht. Nr. 867. Firma Max Elb in Dresden, ein ver E E 2 —— ist heute unter Nr. 60 eingetragen: Í Gr. bad. Amtsgericht. Grundlage zur Berehnung des Preises für n | Steinhude, Eingetragene Genossenschaft“ ist Schmidt. siegeltes Paet, angeblich e L H e Gera. [60121]

Weidelberg. Bekanntmachung. [60481] | g Zina der Genossenschaft: Genossenschafts: Lau>, Centner Rüben; regulirt wird sowohl aufwärts wi E heute im Handelsregister eingetragen : e S tions-Kasten, versiegelt, als Muster für A r n dem Musterregifter für unseren Stadtbezirk

“ir, 8900. Zu O.-Z. 269 des Gesellschafts- | Meierei zu Pahlen (E. G.). E abwärts pro Prozent mit 10 & As / An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes ät E (604637 | ¿fugnie, Sabriknummer 214 6, Sugfrit E he ist im Monat Februar dieses Jahres eingetragen regtsters wurde eingetragen: Ss der Genoffenschaft: Pahlen. g Lübeck. Ei í [60234] Wenn in Folge unvorhergesebener Natur- B (Controleur) I. Frank ist am 12. Februar 1887 der Ats M Ges ilee 1h dauigiin R DOS angemeldet am 28. Februar 1887, Mittags 12 Ühr e / t le unter D.-Z, 19 des Firmenregisters einge- G iniNe der Genossenschaft : Die dur , in Tagung | ereignisse, wie Hagelshaden und Vebers<hwem- Y Fabrikant Wilhelm Heidemann zu Steinhude in den Fe 16. Tia G. G. Sgtzierholz & Sohn A dals ister Friedrich Adolf | _Nr. 106. Ernst Fr. Weisßflog in Gera, 4 ragene Flrma Ch. Keller «& Cie. dahier | LcseUschaftêvertrag vom 11, Februar 1887 ge- in das Genossenschaftsre ister mung, die Rüben nit zur Reife kommen E orstand eingetreten. in Wlaue e am 27, Februar 1887 Vor! L A 4 E LLEN fr tas mit der | Muster zu Konfektionsstoffen in einem verschlossenen gt . d deshalb i ¡ S S 92, Februar 1887. in Plaue, angemeldet an O a S Schneider in Dresden hat für das mif der | 5; T L G14G, 6447, 6448, 6450 dee Aan OVIYRREN: 25, mittags 9+ Uhr, eine versiegelte Kifte mit 3 Blumen- 12 bezeihnete Muster die Verlänge- | Padete, Fabriknummern 6446, , , , ' 2 Led n N Flächenerzeugnisse, Schutzfrist 1 Jahr. Angemeldet

bat sid in eine Kommanditgesells<aft verwandelt, | Ltündete Genosfen]<aft will ihren Mitgli ; S f x L 4 . fran Mitgliedern die | Am 1. März 1887 ift 6; alb im Zuergehalt zurü>bleiben, so erbält is R E E Fabri 2

L, Véârz it eingetragen sub Nr. 11: | der Aktionär für sol<he Rüben den Durchschnittspreis ¿ Fürstliches Amtsgericht, I, vasen, Fabriknummern 1559, 1562 a, 1562 b, Muster E bis auf 6 Jahre angemeldet. am 17. Februar 1887, Vormittags 104 Uhr

s h (e U V9, nig 2 °

Der cinzig persönlich haftende G esellschafter if ¿z, | Möglichkeit gewähren, die Mil ihrer K; 31g persönlich haft S st Kauf- | 7-408 gewayren, die Mil ihrer Kühe zum D : : j mann Karl Nolte aus Han v N j Ul | höchsten Preise zu nuben. ) ie Firma: Genofsenschafts-Meierci x ; R Y f , E I ee Pr O L Derfelbe bat ia l 9 ae S E, Die zeitigen Norsittdémitalieder sind: dorf eingetragene Genofsen- Cut e i ‘be Sonate s adt Bl D dae Arten fiber des Ubi lter BIdIE h ag Rd A R eraaier D bie Gera, am 1. März 1887. ‘Urg v. d. H. vercheliht. Nach Art. 1 des Ebe- 1) der Landmann J. H. Maten, : u ofort Anzeige zu machen. Diese O 2 S 5 Lian | helm Conrad Hertwig in Dredden hal Ur dl Fürstli<h Reuß. Amtsgericht vertrags wirst jeder Theil 300 h die Tae 2) der Landmann P. S Hinrichs Datum des Gesellschaftsvertrages: 27. Februar E Mile A Dieser hat zu entseiden, H Tremessen. Befanntmachung. [60114] | Vrustadt, den 28. Februar 1887. mit den Fabriknummern 22 bis 26 bezeichneten Stb f fw ‘Serihtöborkeit l schaft, während alles übrige, gegenwärtige und künftige, | -. 9) der Holzhändler H. D. Voß, 1887, dahte Vergünstigun E u Tb 0 enen Abfaße ge i Fn unser Firmenregister ift folgende Eintragung Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. Muster die Verlängerung ciner Schußfrist bis auf Abth. L B . fahrende und liegende, aktive und passive Vermögen | mmfklih zu Pahlen, und deren Stellvertreter : Sig der Genossenschaft: Malkendorf. diesen Bes luß find + di B werden soll; gegen 8 bewirkt worden: Abtheilung 1, 6 Jahre angemeldet, a E i davon ausges<lof\en bleibt. Kaufmann Karl Schröte 1) der Landmann A. D Lorenzen Si Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung | sihtsrath statt, w [he s eung, an den Auf- M 1) Nr. 169. Langbein. Bei Nr. 379, Firma Compagnie Laferme E 60467] best E wobnbaft dahier, ist als Profurift 5 s Luna I. P. Kielholz, s Er un an T Zet Ftitgliedern der Ge- | In Nr. 5 des L 12 ift E L E 2) Bezeichnung af Age Stubert E j Tabak & Cigaretten-Fabriken in Ae e! E i [60467 estellt. : , 9) der Landmann H. H. Hinrichs, arf zu tesernden Mil, und bestmögli<hst i ie Gesell\Gaf 24 Dig ändlerin Marie Kowalik, geb, Schuderk, ä 60119] | für das mit der Fabriknummer 19 bezeichnete I as j Söhne in i Heidelberg, 2. März 1887. gleihfalls zu Pahlen. D. H. Hinrichs, Verwertbung der produzirten Butter. Die gina ein escaltel: M E Mean 2 Pakosch. R bas Musterregisier ist eingetragen de die Verlängerung einer Schußfrist bis auf Jahre | Nr. 188. W. T MLORe 4 E Gr. Amtsgericht. Die von der Genossenschaft ausgebenden Bekannt- Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen er- er Werth dieser Rüb eb lat ; 3) Ort der Niederlassung: Bei Nr. 10. Die Firma Gebrüder Weigang | angemeldet. L ein einmal E fion A R ante farbigen Büchner. Bana Qu t de drei Vorstandsmitgliedern u VeE bie S E D colieni@alt und | rüben nah dem Prinzip der Dad La 2 B ih vle Mini la Bauten hat die Derlängerung der tine Tabak & Cig L e abriten M Breda Uit euen Plastische ne dinife, Schußfrist 3 Jahre, L zu unterzeihnen und durch die Itehoer Nachrichten | {45 91,5, —Dotsiande unkerzeihnet. Oeffent- | Oschersleben, den 21. Feb 1887 : f 4) Bezeichnung der Firma: für das unter Nr. 10 eingetragene, die Fabriknum- | Tabak- igaretten-7 en in Dresden hat | Aecß ' 18 Februar 1887, Vormittags L zu veröffentlichen. / liche Bekanntmachungen erfolgen durch die Eisenbahn- ae E S: GEPLURNT, ; À M. Kowalik. führende Muster-Nr. 6098 um weitere fünf | für das mit der Fabriknummer 20 bezeichnete Muster | angemeldet am 18. Februar 1954, D ee Omtnae. „Bekanntmachung. [60250] Die Willenserklärungen des Vorstandes ergeben a: N A | Königliches Amtsgericht. q 5) Eingetragen zufolge S aEaN 1887 26. Fe- E Seraivet in 8, Februar 1887, Vormittags | die E eenng ciner Schußfrist bis auf 6 Jahre Mao G. Schilling « Söhne in Mehlis / )astsregilier if 3 die | Unte Fir Tenshaf \ : ufner F. E. i B ar 1887 26. ruar 6 : 5 R - E F Firma „Bolzau & Comp.“ E als ‘Sig a drei Vorstandsmitglieder ie gte welche von allen ufner | Bui Osterwieck e e IODIOT) Ä cinc E vat 26. Februar 1887. H M. og Firma Gebrüder Wecigang in Gy Nr. 383. Firma Dresdner Etiquetten- | i. Th., ein fünfmal versiegeltes Paket «2 E cine Satte H Tas eingetragen. Gesell- Geri Verzeichniß der Genossenschafter kann auf der ufuer À j Horstmann, des unterzeiGneten Änteoerihts (0 Le Tie 4 Königliches Amtsgericht. Baugen, ein vers<lossenes Couvert mit 48 Stück | Fabrik Sup it Nierth ea E Pay oe a e A oe Mehlis. 4 Tb. zaster ind: der Kaufmann Ferdinand Bolzau und eri<ts\<reiberci zu jeder Zeit ci \ zu Malkendorf. Nr. 3 id M : E ee F a t A E Muít von De>elbildern, Auflegern und Eti- | die mit den Fabriknummern 239, 240, 241, 442, | Þ Us C B Sa dessen Ebefrau Louise, geb. Westphal daselbst Itzehoe, den 1. März 18 ingesehen werden. Das Verzeichniß der Geno} . N, r. 9 verzet<neten Molkereigenossenshaft in i Ss Ti i 996, 298, 299, 262, 263, 295 bezeichneten Muster | pr. pa. G. Shilling & Söhne, B. Shilling, Di L "ulle, geb. j , . 5 1887, ; B der Genossenschafter kann jederzeit ende i > von Cigarren und Cigarretten | 296, 298, 299, 262, 263, 299 bezetc) R a Á T E ‘e, ange- ae Gefsellshaft hat am 15. Februar 1887 bee " Königliches Amtsgeriht. 111. E IOR unterzeihneten Amtsgerichte inge Bei s Sai e as Sn in Ÿ Trier. Zufolge Verfügung von beute E R M S enanern 15306 Bis nit 1060 die erung einer Schußfrist bis auf 5 Jahre E See n e 1887 D S Ah A iligenf j x den V ählt : V 79 j s ftsregi in- | 16736 bis mit 16739, 16776 bis mit 16779, | angemeldet. E V 100 Œifio u Stall Fabri Heiligenstadt, den 17. Februar 1887. Johannisburs. Befannt 9 Lübe>, den 1. März 1887. D er Landwirth Wilhel S j ; Me agen, es Hiesigen Gesel\aft registers einr | (NLEl vis mit 17564, 17581 bis mit 17588, 17761 | Dreôden, am 1, Mär 1887, n El M L So Königliches Amtsgericht. Abtheilung V Die in unserem Prok machung. [60233] Das Amtsgericht, Abtbeilung IV. Vorsitzend lrvelm Sktrebe zu Zilly als / getragen j i G. Sees «T | bis mit 17764 17777 bis mit 17780, 17785 bis Königliches Amtsgericht. Abtheilung T b. Ea Nafonen o De N braunem Papier j getragene Prokura : olurenregister unter Nr. 3 ein- Funk, Dr. 2) der Landwirth Friß Hoffmeister daselbst al i Cie.“ ju Merzig unter reit icli tag per- | mit 17788 17797 bis mit 17800, 17856 bis mit Neubert. M rb nit Pa ne ; Ma “Stahlbügel für : 2 a s G j e i: n Es Cts : Sai eil ias ) riebe1 4 i H. Köp>e. Stellvertreter des Vorsigenden, s fönlih haftender Gesellschafter der daselbst woh- | 17859, 17868 bis mit 17871, Flächenerzeugnisse, MOTIE