1887 / 57 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[60892] Bilanz vom 31. Januar 1887

Arnstädter Bank, der Actien Gesellschaft großes Colleg_in Liquidation zu Offenbach a. M. v. Külmer, Czarnikow&Co. in Arnstadt. | ** zauiür-soto. Fal

î N 54 | Mobilien-Conto . 13 026/45 M Bilanz am 31. Dezember 1886. Passiva. 80 | Wein-Conto . 6 23666

M 90 | Cafsa-Conto . 862 75 An Cassa-Conto . . . 60 | Unbegebene Loose 277 Rimessen-Wecsel-Conto .

a Feagnitn Z ffecten- & Lombard- Ä i; Inventar- Ï 5 Laufende Rebnungen, Debitoren S 62 341 Conto fürVerschiedene, _ o Darlehen-Zinsen (no< zu be- Lombard-Zinsen (rü>ständige) Es S 62 212 Reservefonds-Anlage . . Disconto-Conto (überhobenerDis- Immobilien-Conto . o 6 T t 2950; Accepl-Gonlo _. . -. -< 7 000 Reservefonds-Conto . 21 547 Spezialreservefonds . . . j Dividende-Conto pro 1885, rüd>- ständige Dividende . . . 1886, 9 9%,

[60934] 60594]

e ateti Memeler Dampfschiffss-Actien-Gesellschaft. Sechster Rechnungs-Abschluß für dic Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 1886. Debet. Gewinn- und Verlust-Conto ult. Dezember 1886. Credit.

“A S A |S M S MíA S 4949 73 Per D. „Agathe“ Brutto- | | frahten 2c. E abzügl. Heuer, Kost- geld, Ein- und Aus- clariren, Lade- u. Lö\{- koîten, Haferabgaben, Kohlen, Smiere, Pro- visionen, Afffsecuranz- Prâmien 2c. . fe [ D. „Littuania* Brutto- leihe à pari . . , fraten 2c. . . . . |103049/09 E 0 abzüglih wie oben 87115 65 cem. Stadtan- z D Commerzienrath 4 -) 4 R . o $3 1

leibe à 102 . - —— pater Brutto- V - EIL, E 5 gegen Buchwerth 42535,03 abzüglih wie ob An Brutto-Gewinn Zinfen-Conto 30/0 Gewinn- und

Conto .

Leipziger Baumwollweberei.

Wir laden biermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der Dienftag, ven 29. März dieses Jahres, Vormittags 11 Uhr, im fleinen Saale der neuen Vörse hier,

tattfindenden diesjährigen 0Tdentlihen Generalversammlung -in. Tagesorduung : 1) Geshäftsberi<t und Jahresrebnung für das Jahr 1886. 2) Ertbeilu g der Entlastung an die Gesellshaftsorgane. 5 Nat $. 13 unseres Gesellshaftsstatutes baben si< die Erscheinenden dtur< Vorzeigung von Snterimsscheinen oder Depositenscheinen der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt bier, in welchen die Hinterlegung der Interimss<eine mit Angabe der Nummern bes<einigt wird, bei dem Eintritt n die Versammlung als Aktionäre auszuweisen. L E s Der Geschäftsbericht sowie die Vilanz liegen vom 14. März dieses Jahres ab im Ges<äftslokale der Gesellshaft, Neumarkt Nr. 35, zur Einsicht für die Aktionäre aus. Leipzig, den 24. Februar 1887.

Leipziger Baumwollweberei.

Der Aufsichtsrath: Limburger, Vorsigender.

Partial-DbK ationen . bligations-Loofe . Actien-Conto é Conto von Hau . Conto Kauffunger Stift . N E. Gewinn- und Verlufi-Conto Saldo-Vermögen

An Gescäfts-Unkosten-Conto 2c. « Effecten-Conto: M 400 4% confî. Staatsan- leibe à 101,25 A M 30 300 34 9/, Ostpr. Pfand- briefe à 9880 , 29936,40 M T5900 4/5 Mem. Stadtan-

Per Aktien-Capital . . A 500 000 933658 44 ab noch nicht er- bobene 590% . . „, 250 000 Laufende Re<nungen, Creditoren Conto für Verschiedene, , Darlehen-Conto 4...

desgl. B

250 000 389 110 22527

2 691 935

4095,—

130 488,76 Die Liquidatoren : L. Ramspe>.

84343 55

Tb. Steinhbäâuser. Adolpb Klein.

7 500,— [60884]

Bilance der Ersten Seeversiherungs-Actiengesellshaft.

Passiva.

Actiencapital. 60 Actien à 1500 Æ . S Schâden-Reserve Reservefonds A Gewinn pro 1886 . : Davon ¿um Reservefonds M 697. 67 5% Dividende . 900.

Gewinn-Saldo .

a 19 72 000 18 000

36 711 84 786 69

122226 88

Ni<teingezahltes Actien» 4 <teingezah (74086 35

E a Bei der Papenb. Bank belegt (Fonds) : Debitoren . Cafsenbestand.

5053 36 60897) Actienbrauerei von Adels8hoffen vormals Gebrüder Ehrhardt i. Schiltigheim (Elsafß).

Bilanz pro 31. September 1886, genehmigt in der ordentlichen Generalversammlung vom 16. Februar 1887.

Passiva. Actien-Capital-Conto . Meservesonds-Soo . …. . . .- Saldo der Creditoren- u. Debitoren-

E a Gewinn- u. Verlust-Conto .

. Á 51 501,42

davon Abschreibungen :

a. co: At

D. „Agatbe* Bauwerth 189 000,—

abzügl. Kefselwerth 20 000,—

D. „Littuania“ Bau-

werth . . . . . 246 500,—

abzügl. Kefsselwerth 30 090,—

D. „Commerzienrath

Fowler“, Bau-

O.

abzügl. Kefelwerth 35 000,— Abschreibung 2°/9 von

b. Kefselerneuerungäfonds und

Reparatur-Conto :

Keselwerth

Dividende-Conto pro

Verlust- E. 7

M 9256. 20

3537 506 5 Credit.

M 4 6 973 53 243/10

Debet.

An Dalrleben-Zinsen incl. der noch zu

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886. ——

Fr. ‘C. 1 502 000

102 947,25

388 138 57 100 755 79

Activa. Fr. C. 127 498 53 GSrundstüd- u. Ageetiliea Saroo n e r

8 M aterialien- u. Maschinen-Conto 52 909.12

Papenburg, 31. Dezember 1886. Gee Éiitas, S a6 u. Gebinde-Conto . . . . . | 152071/74 Rud. H. Freeri>s. Gana-, Wechsel- u. Effecten-Conti . | 144 426

Waaren-Vorrätbe (Bier, Eis 2c.). 586 147 75 [60910] Norddeutsche Buchdruckerei und Verlagsanstalt.

íInventar des Betriebsmaterials . 331 990 45 2 091 841 61 Activa. Bilanz per 31. Dezember 1886. D «“ A

Gewinn- und

Per Gewinn-Vortrag a. d. Jahre 1885 bezablenden nactr. eingegangene Forderung . Verwaltungskosten . . 587 Gewinn auf Zinsen-Conto . 88 94701 Aan a ¿es 3 123; Ï Effecten-Conto . 25 135 14 Reingewinn : Se 2319737 99/0 Dividende ._ M 22 500.— rovisions-Conto . 21 292/88 Dotirung des Reserve- gio-Conto . 94 80 S . . » 12800 Lombard-Zinsen- | Tantièmen des Auf- Gonto . 601/45 sihtsraths und der Incasfo-Conto 78/56 pers. haftenden Ge- Devisen 2 946/22 sellschafter : Remuneration an die Beamten . . : Speéezialreserve .

A 239800 2 091 841 61 616300

Verlust-Conto.

S A “0 O bear Gas - 0 lervesents-Sonto E S Reingewinn . L A 9 L. „Littuania“, Kesselwerth nebsi Iantième-Conto E 4 35078 E v E Swier? Kesselwerth nebst Gewinn-Vortrag auf 1886—S87 1 367 22 “eal guem ats 100 755 79 Abschreibung 10% von Die Direktion. c. Comptoir-Inventar-Conto: Ab- schreibung . . . L

An Reingewinn 4,37% .

E nebst an M P) 749 14733 965 256 21

2 881.40

ê 700.— e 9160.83

Norddeuts&e Allgem. Zeitungs-Conto Haus-Conto . Drud>erei - Inventar - Goilo . Abschreibung Mobilien-Conto . Abschreibung 60) Stall-Conto . . ; 2 888 40 Abschreibung d 72210 9 166 30| Vorräthe an Pavier 2c. | 28 110 94 Diverse Debitores und | Activa. Wet 44 899 97 | SSE M L 97677 58 1) Die Babn mit Telegraphenleitung / 2) Immobilien . E 2 079 621 83

S ronn. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1886. 4) Personen-, Gepä- und Rollwagen t“ g

Actien-Carital-Conto . Hvpotheken-Conto Diverse Creditores . Reservefonds . . —— 5% de Æ 64 904,50 Directions-Tantième Dividende 32/16 9% . . Gewinn - Uebertrag auf S

32 522/85 169 510,06

60 308/10) 3 245/22 P

218 786 02 100 755 79 5500 28 13142 —— D278 50 569/60

16951006

Arnstadt, den 4. März 1887.

Arnstädter Bank, v. Külmer, Czarnikow & Cie.

v. Külmer. Czarnifkow.

190 654 60

100|¡— 30575 42 56554 78

_

1 708 /90|

Bilanz der Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft in Nürnberg, pro 31. Dezember 1$56. Passiva.

Á. A A [<4 374 626 07 303 428/57 453 835 16 | 192 001 '—

229 824|— 10 160 42 15 932 85 32 707187

[60925]

Communal- Bank des Königreihs Sachsen. Activa. Rechnungsabschluß für 31. Dezember 1886.

Dezbr. | M [A Dezbr. M S 31. | Cafsenbestand . 37 820 24} 31. | Actien-Capital. . Æ 3 000 000,— | | Vorschüsse auf Werth- - | Ab: Ausstebende |

e Einzahlung „2 400 0090,— | 600 000/— Effecten (eigene An- | Ausgegebene Anlehns\cheine (incl. | lehnsscheine al pari) S

Effecten des Reserve- | Guthaben von Bezirksverbänden und | fonds A. . . Sonn... . «A O é Stall-Conto .

Effecten des Reserve- | Reservefonds A. : ¡ | Reingewinn M 64 904: jon B... | a. Statutenmäßige Anlage: | hierzu Vortrag von

Darlehne an Bezirks- M 26 550,— 4%ige K. S. St.- j O L verbände und Ge- | S6.-S6. . . . M 27737,10 16S meinden im Königreich Sr. 2 99,40 R ;

Sachsen incl. Zinsen | Es R O D | j Reservefonds B. (zu Gunîten der Directions-Tantième . Mobiliar u.Dru>sorten Anlebnssceininhaber) : Reservefonds 5% de #4 Auf neue Rechnung | A. Statutenmäßige Anlage: - Dividende 3/16 9/0 .

(no< zu berebnende M. 8 950,— LE K. S. St.-Sh.- Vortrag auf 1887 . Pfandzinsen) . 0 S <. A 61 547,55

« 45 500,— 39/oige K. Sebi he

Rente .

e 40 000,— 49/oige D.

| Reichsan- | leihe e 42 800,— S 26,68 | Peisionslons_ | Unterstüßungsfonds (für Gemeinden S Auf neue Re<hnung (no< zu bezah]. Jasertionsgebühren) S 114520 Gewinn- und Verlust-Conto . ; 92 73537

; 19 992 818 49

Vertheilung des Rein- gewiunes von i: Dem Reservefonds wiesen: : 10/0 des Gewinnes Tantieme an die Cavitaine A Tantieme an den Direktor s Î

Tantieme an den Aufsi<hts-

über- 1) Aktienkapital in 1770 Aktien . 2) Statutenmäßiger Re- servefond, Baarbe- L | ib f 6 079. 67 J An Obligationen , 6 079/67 3) Geseßliher Reserve- | fond, Baarbestand. #4 —.— | “85 on

An Obligationen 4 000. 4 000/— | 31 0/9 Dividende : E

4) Bakbnerneuerungêfond, Dem Ertra-Reserve-Conto überwiesen:

Baarbestand . M 940.68 | i 20 340/68 unverthbeilbarer

3057/54 917 26] 917 26

917 26 24500

Passiva.

2 079 621 Debet.

und eine Draisine n 2 6) Haus- u. Hofreguisiten nebstWerkzeug 7) Vorräthige Materialien . ; 8) Bestände der Hauptkafsa: a. Uebers<uß der _ Betriebsre{nung #4 72 498, 13 Dieser Betrag wird emäß Beschlusses der Generalversammlung vom 2. März 1887 wie folgt verwendet: _ 3 625. ÁÆ treffen aur den geseßlichen Reservefond, | 63 720. „werden jur —- Vertheilung 94 5921 einer Dividende von 36 M pro Aktie be- stimmt und 5 151. 13 , werden dem statutenmäßi- | gen Reserve- | fond zuge- | wiesen. | | 72 496. 13 4 Summa ;

A Af

28131 42 569 60

722 Y 2

Abschreibung auf Dru>erei-Inventar- Conto . ¿

Mobilien-Conto i

Vortrag von 1885 . Gewinn pro 1886 aus Drud>erei, Verlag 2. . infen .

18 205 720'— 5 ¿ Zeitung, S 266.10

An Obligationen 20 900. Waetua

5) Pensions- und Unter- stüßungsfond, Baar- | bestand . . . M 1096.25 |

An Obligationen 90 000, 91 096/23

6) Uebers<huß der Betriebsre<nung . 72 496/13

7) Gutbaben der Kal. Hauptbank | Nürnberg als Vauschuld nah | G E: Ausweis der Re<nung über den | E D. „Agathe statutenmäßigen Reservefond . 30 000,— A shreibungs-Cto.

8) Unerbobene Coupons . . . 164/56 An D. „Littuania“Werth-

9) Mebrung der Betriebsmittel und | Go Erweiterung der Betriebsanlagen abzügl, D. „Littuania aus Betriebs-Uebershüïen eit Abschreibungs-Cto. Eröffnung der Bahn S An D. „Commerzienrath

owler“ Werth- S abzügl. D. „Commer- zienrath Fowler“ Abschreibungs-Cto. An D. „Agathe“ Havarie- G An D. „Littuania“ Ha- varie-Conto . . . An D. „Commerzienrath Fowler“ Havarie-Cto. An Comptoir-Inven- tar:Conto .

i

|

M Er Iz Passiva. M S 700000/—

Activa.

Bilanz ult. Dezember 1886.

“M |S

An D. „Agathe“ Werth- Conto.

Per Actien-Capital-Cto. Per Reservefonds-Cto. : Saldo am 1. Januar s N Zinsen pro 1886. 109/o Zuschreibung pro E Per Ertra-Reserve-Cto. : | O. 1877/88 Zuschreibung pro 1886 266/10 Per Kesselerneuerungs- | fonds u. Reparatur- | Conto: O. 109/o Zuschreibung pro O

164000

‘64 904. 50. eie 3200

2164117 865 65

3057/54

65 169 28) 94 592 40)

233510

Berlin g 31. Dezember 1886, ie Direction. Der Verwaltungsrath. G H. Piudier —_ Albertus von Oblendorff, Vorsizender.

Vorstehende Bilanz und vorstebendes Gewinn- und Verlust-Conto habe ib geprüft, und mit d= ordnungsmäßig geführten Büchern in Uebereinstimmung gefunden.

Verlin, den 18. Februar 1887.

Der gerichtliche Vücher-Revisor. Ernst Bierstedt.

Vilanz des Dortmunder Bank-Vereins

per ultimo Dezember 1886.

« 41 946,25 929180

975 658!80

146 32048 1941 68

9 470 84

268405 33

| r C lw 37931/55

8500 s 13 Creditores . . 32158/98 er 6 Debitores i 1097287 Per Dividenden-Conto: 6 700000 à 34% +4- M. 30 pro 1885

4796|—|

263609 33 wie oben. | b. Baarbestand des tatutenmaäßigen - Reservefonds. .# 6 079. 67 e. Baarbestand des eseßlihen Re- E. . »- d. Baarbestand des

[60881] Activa.

4024 26 3845/51 6229 26

Pasgiva.

M. e 4 | Rimefsen-Conto . 1 200 336 63 2 S700 Æ |

i 0 s Actien-Conto Debitoren im Conto-

Dezbr

31,

7 Galle | Handlungsunkosten

3} Dezbr. 31. | Uebertrag vom vorigen Rechnungsjahr

M 1062/58

2 359 836 03 5225151 5 652/35

Corrent . Cafia-Conto .. Mobilien-Conto .

Creditoren im Conto-Corrent

Depositen-Conto .

Accepten-Conto Giro-Conto .

Bahnerneuerungs-

1 E 940. 68

niht abgehobene Di-

An Cassa-Conto: Be- stand. 2798/17

An

telt N

Guthaben beim Banguier C An Assecuranz-Conto : pro 1887 vorausbe- zal;lte Prämien . | An Effecten-Conto . 4243140 S196

Memel, den 31. Dezember 1886. : : , Der Aufsichtsrath. _ Die Direction. Herm. Gerlach. Louis Müller. H. Frentzel-Beyme. R. Sqneider. R. Schwedersky. F. Stricks. E i : Der vorstehende RNehnungsabs<hluß für das Geschäftsjahr 1886 ist in der am 1. d. Mts. statt- gehabten Generalversammlung genehmigt, die Dividende demnach auf 349% festgesetzt und wird dieselbe gegen Einlieferung der Dividendenscheine pro 1886 mit fünfunddreißig Mark pro Aktie von Donnerstag, den 3. d. Mts. ab, in den Wochentagen von 10—12 Uhr Vormittags, in dem Comptoir des Direktors unserer Gesellschaft, Herrn R. Schneider, ausgezahlt.

Memel, den 1. März 1887. Der Aufsichtsrath. Herm. Gerlach, Vorsitzender.

Neuhaldensleber [60620] Bugsirgesellshaft Union.

Eisenbahn-Gesellschaft. Generalversammlung Dienstag, den 29. März

y 1887, 10 Uhr Vormittags, Die Herren Actionaire der „Neuhaldensleber_ Cisen- im Museum, Vremen. bahn“ werden ergebenst ersucht, laut $. 14 des Statuts Tagesordnung: : eine fernere Ginzahlung von zwanzig Prozent auf die | 1) Geschäftsbericht, Rechnungsablage und Decharge. ihrerseits gezeid,neten Actien bis zum 1. April d. Js. | 2) Neuwahlen. S zu bewirken. Einlaßkarten können am 28. März 1887, Die Zahlung hat entweder Vormittags, auf den Kontoren der Gesellschaft : 1) bei Herrn Meyer Ball, Bremen, Börsennebengebäude 28, Behrenstraße 8, oder Bremerhbaven, am Hafen 29, 2) bei Herrn C. VBenuewit, Magdeburg, | gegen Legitimation in Empfang genommen werden. Kaiserstraße, Der Vorstand : zu erfolgen.

D. Heinr. Wätjen. Robert Boves. Althaldensleben, den 4. März 1887. Der Vorftaud. Sc<melzer.

e, Baarbestand des Pensions- u .Unter- stütungéfonds . 1 096. 23

f. Unerbobene Cou- pons L 164, 56

9) Bestand an Obligationen: a. für den ftatuten- mäßigen Reserve- fond É E iu E E b. für den geseßlichen Reservefond . . », c. für den Babn- erneuerungéfond . , 20 000. d. für den Pensions- u. Unterstützung®- fond. ¡

714750 107 197/47

447 513 75 109 599 50 46 99731

8416 50

500 400

33 164/44 21427 14 2712/91

Paras 308 57 Gewinn- und Ver!ust-Rehnung.

Effffecten-Conto Cambio-Conto Bankgebäude-Conto Coupons-Conto . . Rückständige Actien-Ein- M, Commandit - Vetßbeili- c : Neubau-Conto Diverse .

Aval-Conto .

Refervefonds . .

Rückständige Dividenden erse :

85272 40 |

| | |

/ Provisionen, gezahlte, für Coupon- | | Mle Como Einlösung “A6 018,00 infen und Effecten- Provisionen, empfangene „, 156,10 Conto . E

Reingewinn .

92 735/37 |

E —— 906685 115 407/55 2066567

Reingewinn : S, . Dotirung des Reservefonds 2, 69/0 Dividende :

. Tantièmen . . Ertra-Reserve .

115 40755 Leipzig, im Februar 1887. Der Auffichtsrath der Communal-Vank des Köuigreichs Sachseu. Alfred Thieme, Vorsitzender.

S196

» e

[60926] Bilanz am 31. Dezember 1886 1788 308

der Gesellshaft „Nap. Koechlin & Cie.“ in Masmünster i. Elsaß.

Activas.

Immobilien und Mobilien Waaren und Vorräthe .

M. Wesel im Portefeuille Titel id. Debitoren

Debet.

Passivas. Actien-Capital Abschreibungen Statutarische Reserve Dispositionsfonds Wechsel-Conto Creditoren . i E Gewinn- und Verlust-Conto ,

. 90 000. | __114 090

Summa | 1503 864/64

Nürnberg, am 31. Dezember 1886. L - s Das Direktorium der Ludwigs-Eisenbahu-Gesellschaft.

Vetriebs-Rechnung (Gewinn- und Verlust-Rechnung) e der Ludwigs-Eisenbahn-Gesellshaft zu Nürnberg für das Geschäftsjahr 1886.

Einnahmen. nsgaben._ -

Zinsen in Giro-Verkehr : n Depositen-Verkebr . Verroaltungs8koften G... Gewinn-Saldo

Per diverse Zinsen .

Provifionen L

- Zinsen und Coursgewinn auf E

Eingang auf abgeschrieb. Forde- R a, d

Gewinn auf Diverse

Summa | 1503 864/64

2 305 1: 259 3 F 1578/5 T7 231 S

61 291 64 [60938] 628 751 48 E | 197 231 89

fiat A Die auf 6°/o festgesetzte Dividende gelangt von heute ab 1 079 045/60 n 2 A gegen Seer des e Nr. 9 unserer alten Actien, und E j mit .— gegen Abitempelung der Interiméscheine unserer neuen Emission Z Gewinn- & Verlust-Conto. bei unserer Caffe in Dortmund, L a Ta bei der Deutschen Genossenschafts - Vank von Soergel, Parifins «& Co. i: Í : Verlin, und N A bei Herrn Julius Samelson in Berlin

í

738/18 172242

42 734

M S 83 178/64 65 645/19 43 178|— 72 496/13

Vebertrag aus dem Vorjahr . . . ersonenbeförderung mit Gepätransport . E a ee 6e

S

Ertrag aus Realitäten und Pactzinse .

ae

Außerordentliche Einnahmen

Merino Srigun Real-Erigenz .

Uebrige Ausgaben Gewinn-Vortrag.

Dividende an die Aktinäre . E E S Wetant U De eo 9 Dispositionsfonds . . . ., a

: Berlin W., a E G Htgrath besich

: er Aufsicbtsratb besteht aus den Herren Julius Brand, H. Beu>elmaun, F. W. Deaninghof, D. Hilgensto>, Ewald Meininghaus, Alb. S{midt, L. Siebert, Gust. Wiskott in Dortmund und Gmi Rörig in Wiesbaden.

Dortmund, den 5. März 1887.

Dortmunder Bauk-Verein.

Summa | 264 497/96

Das Direktorium der Ludwigs:Eisenbahu-Gesellschaft.

Der Gerant: G. Lautb.