1887 / 59 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

TITE G1 E E L E T

Ee E R eur n E E

em AR 6 T 2

ay” E E

D

[61185] 2) Vorle Die ordentliche Generalversammlung der 3) Bericht è Actien-Gesellscha;t treffend den B i 4) Berathung un im Saale des Museums zu Thorn statt. | Badé Tegen,

g der Bilanz und der es Aufsichtsraths und eriht des Vorstandes. <lüfse über die Anträge des Aufsichtsraths.

Bekanntmach

Die Aktionäre des Vorschu Vereins zu Döbein werden h ersucht, zu der ,_ den 30. vss. Mts., im Berathungszimmer n

nträge, be-

Vereinigte Baußzner Papierfabriken.

Die fünfzehnte ordentliche

t ktiengesellshaft \

Dienstag, den 29. März d. J. Vormittags 11 Uhr,

Dritte Beilage

Generalversamm- lung unserer

Nachmittags 3

zum Deutschen Reich

Tagesordnung : | Rada Nadzoreza Muzeum w Toruniíiu.

im Jabre 1886. [61625] SechlesischeFenuerversicherun

Die Herren Aktionäre der Sehlesischen Feuerve werden zu der am

1) Bericht des Vorstandes über die Thlitigkelt |

eben dem (C Leon Czarliúski,

im Saale des „Hotels zur Weintraube“ Przewodniczacy.

abgehalten werden. Tagesordnung: 1) Dofrng des Geschäftsberichtes für das Jahr

2) Beschlußfaffun des Reingewia

s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 10. März

Vereins abzuhaltenden G

dokumente zu legitimiren. Auf der Tagesorduun

1) Vortrag des Berichts übe stand und die Verhältni} Berichts des vereideten R Kühn in Leipzig und des Re

15 RP,

Genofsenschafts-, Zeihen- und Mufter-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deatschen

“Der C dieser Beilage, in wel<er die Bekanntmachungen aus den Lis ent alten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Ti

&s-Gesellschaft.

g über die Bilanz, Vertheilung rsicherungs - GeseIllscharst

nes und Entlastung des Vor-

: S . Sonnabend, den 16. April 1887, Vormittags 11 Uhr, im Geschäftsgebäude der Gefell’caft am Königsplatz Nr. 6 biersclbst E

hierdur< ergebenst eingeladen. Gegenstände der Verhandlung find: 1) Entgegennahme des Geschäftsberichtes des Vorstandes.

Das Versammlun Die Legitimation al bere<tigter Aktionär hat dur V Aktien. oder eines Scheines über ges legung derfelben auf dem Gesellscha Herren G. E.

asTofal wird 104 Ubr geöffnet.

3 2) Beschluß über Decarge- 8 nach $. 28 der St

wendung des Geschäftsertrags,

und . 3) Vollziehung der er Die zu 1 erwähnt Gewinn- und Verlu

Eentral-Handel3-Register

andels - Register für das Deuts öniglihe Expedition des Deuts igers 8SW. Wilbelmstrañe 32, bezogen werden.

stattfindenden diesjährigen atuten stimm-

orzeigung von <ebene Hinter- ftskfontor, oder Heydemann hier und in Löbau,

ordentlichen Generalversammlung Das Central -

De Reich kann dur< alle Post - Anstalten, für in au durch die

Zen Reis- und Königlih Preußishen Staats-

für das Deutsche Reich. (a: 39.

Das Central - Handels - Register für das Deutfc{e Neich erscheint in der Regel tägli). ment bcträgt L A 509 -$ für das Vierteijaßr. Einzelne Numwern fostez onspreis für den Raum einer Druczeile Z0 A.

forderlichen Wahle; en Berichte nebst Bil, g liegen für V4

2) Entgegennahme des Berichtes des Verwaltungsrathes über die Prüfung der 2 Verlustre{nung, der Vilanz für 1826 und der Vorschläge 3) Genehmigung der vorzulegenden Gewinn- und Verlustre

sowte der vorgeschlagenen Getwinn- Vertheilung. A 4) Ertheilung der Decharge an Verwaltungsrath und Die Vertretung abivesender Stimmberechtigter fönnen Anw

Nobert Thode & Co. in Leipzig zu geschehen. An denselben Stellen

der gedru>kte Ge nahme bereit liegen, während derselbe im Kontor der Gesellschaft eing

Gewinn- und in Dreêëden und Vetter & Co. zur Gewinn-Vertheilung.

nung nebst Bilanz für 1886

Vorstand für das Geschäfts csende gleicher Eigen chaft ü

zur Einsicht im Geschäftslok Döbeln, den 9. März 1887. Der Anfsichtsrath Rechtsanw. S<hulze, Vorf.

Patente.

Vateut-Anmeldungen.

ir die angegebenen Gegenstände haben die Nach- Truten die Ertheilung eines Patentes nachgesucht.

Fällungspulvers Vom 30. Januar 1884 ab.

Nr. 36 177. Maschinenfabrik Ger- mania vorm. J. S. Schwalbe & Sohn

Kunst - Düngerbereitung. G. 4017. Strotnühßle mit \{<wingenden Gegenlagern. -— Gebr. Gaitzseh in Knaut- hain b. /Leipzig. LVIHEI. St. 1727. Anwendung eines federnden

AXLYV. Nr. 35 38S. Nr. 36 834.

wird vom 21. März d. J. zur Entgegen- vom 14. d. M. esehen werden

Selbstbefreier für Thiere im \<âftsberi<t Ster: e. ibefestigung für Kehr-

bernehmen,

icdo<h müssen si dieselben spätestens am Tage vor der Generalversammlung dur

einzureihende Vollmacht gehörig legitimiren und können sie in der E mehr als 25 Stimmen repräsentiren. (8. 16 des Statuts.)

7) Wochen - Nusweil: der deuts<hen Zettelbank

< schriftliche, de

Gegenftand der Anmeldung ist einstweilen gegen als Bevollmächtigte nicht

s Hebelverschlusses für Copirbretter. Friedrich fugte Venußung geschüßt.

Stern in München, Sendlingerthor Plas 9. LVITI. K. 5350. Hubbegrenzung für Hebel-,

in Chemniß. Kondensatoren an Stopfbüchsen von Kaltdampfmaschinen.

Nr. 37 691. r Direktion

Nr. 38 05S.

Vaugtzen, den 8. März 1887.

18. Februar Die Direktion.

Apparat zum Heben von Erde.

Die Dividende für das Jahr 1886 ist vom Verwaltungsrathe auf 312% der Baar- oder # 199,— für die Aktie von 4 3000,— feltgeseßt worden. Die Auszahlung d

Genehwigung der Vilanz durch die Generalversammlung.

Vorrichtung zum Anzünden von auferlih unzugänglichen Bergwerkslampen dur Reibzündhölzhen. ‘1. Catrice in Peruwelz

Spindel- und Dampsfpressen. Anton Kraus Nr. 34 176. in Wien V, Marxgarethenstr.

Richard Lüders in Görlig.

Sigismund Born Alf. Bergmann. C. Rommeney. Berlin, Behrenstr. 31, alleiniger Inhaber der

Firma Born & Busse. Neuerungen an galva-

Einzahlung

ibfänger mit fietig laufen» erselben erfolgt nah

Wochen-Uebersicht

<8s-Bauk

L. Nr. 31982. Stc

Saliten? JannvorriO@tung

L Rechnungsabschluß und Geschäftsbericht für 1886 werden vom 1. lokale der Gesells> aft, König8plaßz Nr. 6, zur Einsicht der Herren Aktionär

Vreslau, den 9, März 1887.

April d. J. ab im Ge?

i. Belgienz Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., e ausliegen.

L. B. 7262. Plättmashine. Thomas

LX. B. 7438. Neuerung an Regulatoren. Jean Bêché jr. in Hüteswagen. H. 6501.

nishen Batterien. Vom 16. Ianuar 1885 ab. Nr. 36 683. Sigismund Born in Berlin,

Behrenstr. 31, alleiniger Inhaber der Firma

vom 7. März 1887. Nr. 20 984.

7 an Nähmaschinen-

Actien - Gesellschaft

Fi L

Stellbarer Antrieb für

Sehlesische Feuerversicherungs-Gesellscharst.

Der Vorsitzende des Verwaltungsraths. E. von Lieres.

[61377]

1) Metallbestand (der Bestand an coursfähigem deutschen Gelde und an Gold in Barren oder aus- ländischen Münzen, das fein zu 1392 M Veftaud an Reichskassenscheinen .

zradsord in Salford, Grafschaft Lancaîter, England; Vertreter: Carl Pieper in Berlin SW., Hneisenaustraße 1 “B. 7209. Neuerung an Drahtheftmascinen; Zusaß zur Anmeldung B. 6768. Brehmer in Leipzia, Hauptmannftraße 1.

Fahrräder. Waskins, Davis «& Co. in 114a Queen Victoria Street, City of London, England; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin SW., König- grägerstr. 47. Seh. 4459.

Born & Busse. Doppelte Elektrodenplatten

LEEL. Nr. 13 551. Verfabren zur Herstellung von für galvanishe Elemente.

Crême-Fondant-Mafïfe.

LIV. Nr. 35 310. Verfahren zur Herstellunz von Zeichen- und Screibvapier, weles wiederholt abgewaschen werden kann,

Vom 16. Dezember

für Ziegelfabrikation in Braunschweig.

Der Venevar-Sivolton,

Nr. 36 945. Sigismund Born in Ve Behrenstr. 31, alleiniger Inhaber der Firma

Brauerei Germania. arf bere<net) .

Zusammenlegbares

Nachdem die Generalversammlung unserer Gesellschaft vom 18.

Reduction dahin beschlossen hat, daß

Schußdach papier-Fabrikation.

Nr. 13514. Neuerungen in der Buntvaptier-

Born & Busse. Vorrichtung zum Reinigen der Clektrodenplatten bei galvanishen Elementen. Vom 3. Februar 1886 ab.

ie Herren Actionaire werden hierdur< zu der am

29, d. Mts.,

Neuerungen Januar 1886 eine Capitals- an Noten anderer Banken

Vorrichtung zum Verstellen des an Wechseln

an Papierschneidemaschinen.

K. 5385.

für Kutschersiße. J. H. Sehreck Messerhalters

enstag, den horn b. Hamburg.

je vier Actien à 1000 Mark zu drei Acticu

zufammengelegt werden sollen, Actien mit Dividendenbogen un

an Lombardforderungen .

an Effecten . s

an sonstigen Activen . P assiva.

à 1000 Mark vom 9, März erzeihniß beh

Nachmittags 4 Uhr, arterre - Räumen terre hicrfecibst stattfind

Karl Arause in Leipzig, Infel-Str.

XXXVELZ. Nr. 32515. Fricke «& Stiller Verfahren zur Darstellung von

in Berlin, Barutherstr. 9. Vorrichtungen zum geräus<losen 6, August 1884 ab.

zweirädrigen Wagen. Charles Frederick Stillmann, Arzt in New-York, 142 Broadway, Staat New-

Fabrifatiou; Zusatz zu *

: Z Nr. 31451. fordern wir unsere Actionaire bierdur auf,

L. 3927. d Talons nebft cinem doppelten Nummern-V

Wasserstoffsuperoryd. Dr. i Lustig in Breslau, Nicolaistr. 73 I.

; a. c. ab ibre des HMôtel d’'Ang!e-

Stellbare Trachten für ufs Vornahme

dieser Convertirung bei dem Bankhause W, Behrens 4 Söhne i einzureichen.

Von einzureichenden je vier Actien wird cine zurü>b

York, V. St. A.; Vertreter: F. C. Glaser, Königlicher Kommissionsrath Lindenftr. 80.

ordentli<en Generakver

ergebenst eingeladen. Tage3orduung :

V Nr. _Zapf- und Berschluß für leere Fässer. Nr. 24 553.

n Hamburg

chalten und cafsirt werden,

sammlung

Gruzdkagpital

: ' El D. 2873. NReinigungéapparat für Dampf- Der Reservefonds .

fessel-Speilewasser. Alfred Dervaux in Boulevard

. 32912. Fricke <& Berlin, Barutherstr. 9. Vorrichtung zum ge-

Berlin SW., «& Stiller t Neuerungen

während drei umlaufenden

abgestempelt, mit den entsprehenden und ebenfalls abgestempelten Dividendenbo zurü>gegeben werden.

- Das Bankhaus L. Behrens «& Söhne hat si freundlihst zur Uebernahme der zwischen denjenigen Herren Actionairen bereit erklärt, dereu Actienzahl nicht durch vier theilb i Wir machen noch besonders darauf aufmerksam, die abgestempelten Actien zur Theiluahme an

sammlungen, fowie “Ou T im März 1887.

LAXYV. R. 4111. S&wimm- und Taucapparat. Robert William Randle in London N,, Caledonian Road, 7 Offerd Road, und Thomas

in London N

Green ; Vertreter: A4, Kuhnt & R. Deissler in

Sch. 4320.

râus{lofen Schlicßen von Thüren; I. Zusaß zum Patent Nr. 32 515, Vom 2, November 1884 ab. Josef Waidmann, früher in Böhmish Kamnitz, jezt in Dresden, Eiéschlittihuh Scharnier beweglihem Eisen. Von 4, November

Berlin, den 10. März 1887. Kaiserliches Patentamt.

booten für den Sportgebrauc. Nr. 28 390. von RennLooten ;

Nr. 24 553.

Nr. 36 141. steigungslosen Gängen z von Fleis<hwiegema?<inen. g

LXVEIIS. Nr. 35607. Thürband mit Schinier- vorrichtung.

Nr. 36 960. Feststellvorrihtung

Taschenmesser mit aufipringender Klinge.

gen und Talons versehen, age E ee (1200! [C5 TE a

\{lußfassung über die zu ver-

C, Fehlert & G. Loubier, i. F.: C. Kesseler in Berlin SW., Königarägerstr. 47. j

V. K. 5356. Shicbersteuerung mit Steuer- folben, welde dur< Anstoß vom Hauptkolben aus bewegt werden. Georg Knorr in Berlin. L Neuerung an Kloßbremsen; Zusaß zum Patent Nr. 36439. Heinrich Maey, Obermaschinenmeister in Zürich, Schweiz ; Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. Seitenkuppelung für Eisenbahn-

Neuerungen in der Konstruf- Die sonstigen LXXVIZ. _ bindlihkeiten . 12) Die sonstigen Passiva Verlin, den 10.

Reichobantk - Direktorium. von Notth. von Kocnen,

gli fälligen Ver-

1886, fowie e theilende Divid

2) Neuwabl f Mitglied d

3) Neuwabl Stimmkarten versammlung werden gegen Litt, A. und B. vom 15. d, der Gesellichaft und bei

Vermittelung

Cranachitr. Schraube mit zuni Theil

2 I O 71177 Iz d I L 2 Bewegung des WBloctes

ür ein statutenmäßig aus\cheidendes es Aussichtsraths.

der Nechnungsrevisoren. Behufs Theilnahn

M. 4846. Neuerung an Fleishha>- maschinen ; Zusatz zum Patente Nr. 38 398. Wilhelm Scheel in Remscheid.

A. 1567.

S@loßeinrihtung.

den Generalver- berechtigen.

von Dechend.

zur Hebung von Dividenden Herrmann.

ie an der General- Borzeigung der Actien ab an der Kasse Herrn Herm. Graupner,

LX VIII. Ste<\{lüsel mit zu-

Die Direction ver Brauerei Germania.

1 Vorschuß- ynd Spar-Verein zu Göttingen.

Abschluß pro ult. Dezember 1886. Vilanz-Conto.

t. t An Utensilien-Conto: j

Abschreibung auf 6 1319, 93 10% 132 Haus-Conto :

Abschreibung auf M 23 960, 98 = 12% 359 41 Handlungs-Unkoften-Conto A 7597 22 Referve-Conto 1 24548, 24 = 10%. 2454 82 * Deren E a 8068 4 Tantième-Conto . Ï O Dividenden-Conto: |

M 108 750, = E ï 10 875

[T 3263637

_Status pro 1. Jannar 1887.

E E | r Passiïa. E

1) Cafsa-Conto . 99 045 36] 1) Ausgegebene Aktien, 725 Stü> ; 2) Cffekten-Conto 989 785 59 2) Nele Coms j E 5 s E 3) Hvpotheken-Conto . | 547 350|—|| 3) Delcredere-Conto N 5 o : 1187/98

9) Haus- O 23 601/57 5) Spareiniage-Conto .

6) Ausgeliehene Gelder 817 766/38] 6) Diverse Creditoren :

7) Spareinlage-Zinfen-Conto

| 4) Dividenden-Conto

| e 2418 a Göttingen, den 7. März 1887,

fahrzeuge. $8, Sudheim senr. in Kassel, 21 große Rosenstraße. ;

T. 1811. Selbitthätiges Zugde>ungs-Signal. William Jay Tripp in New-York, V.-St. A.!; Vertreter: F. C. Glaser, Kgl. Kommissicnsrath

V. 1093. Aufsneidbarer Weichenspitzenver- \{luß.-—— Firma Joseph Vögele in Mannheim. Automatischer Stromregulator für primäre und sekundäre Batterien. Weiss- barth & Co. in Nürnberg.

A. 1399.

LXAMAVE. Flachs- und Hanf-Werg.

Nr. 16 694. Neuerung an der tur Patent Nr. 10 068 ges{hüßten Kämm-Maschine für Flahs- und Hanfwerg; Zusatz zu P. N. 10 068. LXAVIE. Nr. $2 $328,

neu und Erxplosivstoffe mittelst ges<{:nolzeaen Sc<hwcefels8., LAXX. Nr. 23214. Neuerungen an Walzen- \<lämm-Ma!chinen. LXXXVI, mit selbittbätiger Regulirung. Neuerung-:n

S8) Verschiedene BVekanutmachungea,

Erlöschuug vou Patenuteu. Kämm-Maschine für Ultstadtmarït Nr. 13 bier.

Stellen liegen au abs<{luß zur Ein Stimmzettel gel

zur Vertheilung.

ter, ausgegeben. < Geschäftsbericht und N i Herren Actionaire aus. angen tn der Versammlung sfelber

Vraunschweig, den 9. März 1887. Der Aufsichtsrath. . Wolff, Vorsitzender.

An beiden

O. 822. Kombinationss{loß für Kassen- s<räânk?. J. Ostertag in Aalen. : LXXV. B. 7341. Verfabren zur Darstellung

von Pyrosulfaten der Alkalien sowie des Ammo-

niums. Heinrich Baum in Mannkeim. B. 7201. „Windrad: Spielzeug mit T. G. Beyer

Die nahfolgend genannten, unter der angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragenen Patente sind auf Grund des $. 9 des Gesetzes vom 25. Mai 1877 erloschen.

ITL. Nr. 35202. Hofenschoner. Nr. 23 387. Auscinandernehmbarer Brenner für Petroleumlampen.

Nr. 23387 j Zusaß zum Patente Nr.

Nr. 22 621. Neuerungen in dem Verfahren der Herstellung von Maische, Hefe und Malzmilch. Apparat zum Färben baum-

siht für die Die mit einem etatsmäßigen Gehalte von Kreis-Wundarztkstellc stt erledigt. E <e die Physikatspi , oder dieselbe baldi sind, und sich um die erledigte 1 Fâhigfkeitszeu nélauf binnen G6 Wochen 1

Köln, den 5, März 1887, Königliche Negierung, Nbtheilung des Ju von Gutonneau.

M verbundene Kreises Bergheim i Praftishe Aerzte, wel entweder bestanden haben zulegen bereit bewerben w sowie einen Lebe einzureichen.

Ueberzug für Patro- Se c ands LAXVIEHI. elastislen Flügeln.“ y Gohlis-Leipzig, Wilhelmsiraße 36. LAXXAXY. J ) TIrich in Eßlingen i. Württemberg. | Schütenwewsel - Ein-

Per Effckten-Conto: Gewinn beim Ver- kauf undUmtaus< von Effekten . ausmiethe-Conto Zinfen-Conto Provisfions-Conto .

B. 7251.

Neuerung an

ann- Apparat zerlegbaren

Die Generalversamm beleuchtungsge 28. März, des Vorstch baden statt. Die Altionâre haben im Termine ihrer Aktien ibre Berechti der Versammlung na<zuw

Tagesorduung ist: nungSablage für 1586 Borstandes für diese Verfügung über die

Verfahren zur Darstellung | LXXXVEI. von gemischten Azofarbstoffen aus Tetrazodiphenyl- s oder Tetrazoditolylsalzen. gesellschaft für Auilinfabrikation in Berlin S0. 36, an der Treptower Brü>e.

zur Darstellung von Azofarbstofen, die Baumwolle direkt im Seifen- bade rothviolett bis blau färben. : ; gesellschaft für Auilinfabrikation in Berlin

4. 1620.

K. 5213. rihtung für mechanishe Webstühle. Kemmerieh und Anton Fohry in Chemnig.

LAXXXVEEL. R. 3839. Vermehrung des Ar-

beitsverinögens von falleadem Wasser dur< Ein-

blafen von Dampf. Louis Rouvière in

Barcelona, Calle de Mallorca 309, Spanien;

Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin SW. Sch. 4458. Steuerung für Wafssersäulen-

maschinen mit veränderlißem Kraftwas)erbedarf ;

Patentanmeldung Sch. 4208.

Gustav Sechnass in Düsseldorf.

Berlin, den 10. März 1887.

Kaiserliches Pateutamt.

vatentirten Diezer Gas-

Montag, den Uhr, im Hause Nr. 11, zu Wies-

sellschaft findet Vormittags 10}; 1s, Adelheid!!raße

Kettenspann- Apparaten mit selbstthätiger Regulirung ; Zusaß D N o8e2

Nr. 6380.

Neuerungen an wollener Ketten.

Patent Nr. 9372 geshütten Kettenspann- Apparate

stthätiger Regulirung; 11. Zusatz zu

P N 9872;

VBerliu, den 10, März 1887. Kaiserliches Patentamt.

dur< Vorzeigung

gung zur Tkcilnahme an Phoflal ves SuSies Hümul Qualifizirte Bewerber wolle

unter Einreichung ihrer Zeugnisse und ihres U

laufs bis zum 15. April d. F. bei mir meld

Osnabrü, den 2. März 1887..

Der Regierungs-Vräsident.

Näßfadenwi>kel mit Schuzz- Es joll das beseßt werden,

X. Nr. 7492, brochenen Graben, Vorarbeiten, Heben, Formen und Ablegen des Torfes.

Nr. 15 057. brochenen Graben,

Grabemaschine zum ununter- 556 und Entlastung des 1886r Geschäftsführung. Vertheilung des Rein-

4M |S zur Darstellung von . f 108 750|/— orange und rothen Farbstoffen dur< Einwirkung von Phenanthren<hinon auf aromatisber Hydrazine. Actiengesellschaft iür Aniliufabrikation in Berlin 80. 36.

A. 1621. Verfahren zur Darstellung von dur< Condensation v1 Oydrazinfulfosäuren mit Isatin und Methylifatin. Actiengesellschaft für Anilinfaörikation in Berlin 80. (36).

Grabemaschine zum ununter- Verarbeiten, Heben, Formen und Ablegen des Torfes; Zusaß zu P. R. 7492, XIL. Nr. 6053. Verfahren zur Eutfecnung des Chlormagnesiums aus dem Kainit.

Nr. 36 283.

Sulfofäuren 3) Wahl eines Wiesvaden,

Diezer Gas

Revisors für die 1 den 7, März 1

bel N

887r Rechnung.

ungs-Gesellschaft.

Deutsche Chemiker-Zeitung. Centralblait für die Gefsammtinteressen der <emisc<en (Eugen Grosser, Berlin 8W.) Nr. 10. Inhalt: Stohmann-Nodatz- Herzberg, Wärmewerth der Homo- logen des Phenols. Deslandrcs, Spektrum des

213141722 Versicherungs - Gesellschaft zu Greifswald.

In der Zeit vom 2. Oktober v. Js. bis

2. März d. J. waren an Brandschäden, Ern

Zurückziehung von Patent-Aumeldungeu.

Die nabfolgend bezeichneten, im „Reichs-Anzeiger“ an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Patent- Anmeldungen sind zurückgezogen worden.

cie, S Apparat, um aus nafem

gelben Farbstoffen Kesseldampfe die Wasserbläschen auszuscheiden. Nr. 36 337. Röhrenkefsel. |

AX. Nr. 36525. Bremse für Straßenbahn-

2418 736/88 Chavpius, fkritis<he Temperaturen ciniger Dämpfe.

Der Vorstand des Vorschuß- uud Spar-Vereins :

Otto Uhde. A. I. Bruns. Georg Quentir

ATX. H. 6730. Verfabren zum Batschen der

1085 Io En 2 2, * 191 0 lungs- und Verwaltungskoften zu zahlen: 1219 W Hildwein

Lecoq de Boisbaudran, Atomgewiht des Ger- Nach Abzug der vorhandenen Beiträg!

Ê ier : ¡ . Ausfshneid Weichen-Stell- tr 28 Sen et j Fluorescenz der Manganverbindungen. 1. E. Henke sr. W, Witter. Sthlesischer Bank-Verein. und Anton B. 6627. Aufshneidbare Weichen-Ste Nr. 28 439. Stromführung in einem | manium, Fluorescenz der Manganverbindunge1

[6138] Lübe>-Wyburger Dampfschifffahrts-Gesells

d hast in Einnahme. R Abrechnung sür das Jahr 1886. Ausgabe. > | E 76 271/75] Unkosten i. d. div. Hâfen Age 1157611 Gage, Beköstigung E E N E 1312 34 Betriebskosten, Affecuranz 2. __} Ueberschuß L l 78 741/70 Activa. L ent is Vilanz am 31. Dezember 1886. Passiva. Gi o. s) S E E: C E x 125 000/—|| Conto der Actionaire 9 Belegte Gelder des elervelands E 12500 -—]} Reservefonds . : r S900 p e «„ Erneuerungsfonds 18 750/—}| Erneuerungsfonds Cassa und belegt auf Giro-Conto i 26 901 46 Dirt: | zu vertheilende 12 % L Betriebsreserve pr. 1887 183 151/46

Lübeck, ult. Dezember 1886. Der Vorstand.

Hermann Vals Bd Brattstr öm. it den Belegen verglichen und rihtig befunden: H. L, Behn >e. I. A. Heitmann.

Mitglieder des Aufsichtsraths.

[61387]

Brasserie Alsacienn

Ine C A 63 200

Doit. M. S Avoir.

Capital social T De Compte de Réserve . Profits & Pertes

63 277138 Pr. Le Comité: Ch. Kroeber.

*

In Gemäßheit des 8, Vertrages laden wir hier hafter zu der jammluug qa Sounabvend, prâäcise 3 Uhr Na 2 ten e e __BUr Berathung komme [<afts-Vertrages bezeihne __Zur Ausübung des Sti \hafts-Vertrages) haben die theilssheine spätestens drei T mine in den Vormittagsstunde Wecfel-Comptoir zu uns glaubhaft na arten in Em Breslau, den 1. M Schlesischer Bank-Verein. C. Fromberg.

und Berschlußvorrictung. St. 1500. von Inductionsströmen.

Vom 22, Juli 1886. orrihtung zur Erzeugung Bom 11. November

Verlin, den 10. März 1887. Kaiserliches Patentamt.

20 unseres Gesellschafts- ur< unsere stillen Gesell- en ordentlichen Ver-

April d. J., <mittags,

„VBörfe, ergebenst ein. n die im $. 23 des Gesell- ten Gegenstände.

rets (S. 19 des Gesell- Betheiligten ihre An- age vor obigem Ter- 0 bis 12 Uhr

Wieser in Wien; Vertreter : H. & W. Pataky in Berlin SW. Ax. G. 4064. Maschine zur Herstellung auf eiden Seiten gestempelter oder glatter Pastillen. François Guillot und L. A. Paillard Boulevard de Straßbourg 6; ireter: G. Dedreux in Münden.

i E. 1918. CI8. Jean Ettlin surt a. M,,

Telephon-Empfangsapparat.

Miethen 2c. von zusammen Nr. 35 823.

no) aufzubringen 99 318 S 5 beitragépflichtige Versicherungs-Fonds bd 25 825 und wird der Beitrag auf i Der si ergebende li S bleibt für das 1

Jörgenfen, Konstitution der Platiubasen. Michel, Wesen und Hydraulicität des Cemeuts. Verneuil, Darstellung von Calciumsulfid mit violetter Phos- Tafel, neue Darstellungsweise der primären Aminbasen. Heumann-Heidelberg, sub-

22 639 J. 94 S bl Neuerung an hermctis< ver- {<lossenen Elementen und Batterien. XXHUIL. Nr. 14452. Maschine zur Fabrikation von Kerzen und Lichten.

Nr. 23 213.

3, »horescenz. ller Betheilig p

pro 100 4 festgesetzt. [<uß von 13 545 M 82 Semester disponibel. Brand-Rezervefonds hat 465 608 M. 37 S erreicht. shnittsveitrag für Tause Klafse I. aur 61 S, in Kliatle 11k. s

] Anwendung von Zinkoryd oder von Zinkstaub bei der Verseitung der Fette dur

XXIX. Nr, 27 290. Wasserspülung. MAA X04,

Mylius, Cholsäure. Nickel, Oralsäure im Harn, Pohl, Globulkin im Entwickelung Zuckerrübe. Kesselsteinbildung in Bellevillekeffeln. nd, Entphosphorung auf dem Magnesfia- herde. Schulze-Nägeli, Phenylamidoprovionsäure Bincenzi, <emische Bestand- Gottstein, Färbungéver- halten von WVêikroorganiêmen und Fette, Fränkel, Bakteriengehalt des Eises. Forster, Pasteurisiren und Bakterien. Cocaingehalt der Cocablätter. Cayaponin. Müller, Glyceringehalt der Weine. -— Audoynaud, Gipsen des Mostes. EStrohmer, Nährwerth der eßbaren Schwämme. gegen Tuberkulose.

Karbolsäure in gerihtl. Chemie. bu<h der Seifenfabrikation. S. 147, 2 der Reichs8-Gewerbeordnung. Alfkohol- Gefseßgebung in der Schweiz. —- è Gesellschaft : Cremer, Kohlenwasserstoffe der Erdöle, Färbevermögen der Oryantrachinone, Meier : Reduktion des Trinitropscudo-Cumol, Will : Zersezung des Hespcridins.

, kauftisches Soda. Beweglichher Schulbank- & in Bo>kenheim b. Frank- Nr. 3 Hasengafsse. G. 4019. Neuerungen an Kücenhobeln. A. Geisler in Düsseldorf. : : N. 1526. Oscillirende Brehmaschine ; Zusatz g zum Patent Nr. 19 850. M. Neuerburg in Köln a. Nh., Allerheiligenstr. 9. x _G. 4048. Neuerung an Kohhherden. 0. Greiner in Berlin $W., Großbeeren-

A P, 3120. stoßen der Faßdauben.

Versaguag von Pateuten. Auf die nachstehend bezeihneten, im Reihs- Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmeldungen ist ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten.

W. 4205. für Webstoffe. F. 2659.

für Drillmaschinen. XLIX. W. 4203. horizontalen Plandrehbänken.

LIX. Z. 823. Einsprißvorrihtung für Dampf- wasserheber (Pulfsometer). Vom 18. November 1886.

Verlin, den 10. März 1887. O Patentamt.

z c Wollwaschkufe er 46 jährige L i nd Mark berechnet si Klajtse II. auf 91

Nr. 36 214. Verfahren und Ein- zum Formen von Glasförpern durch festen Körpers \<hmolzenem Glas unter Kühlung des heraus- gezogenen Glases.

AAXAXTY.

Herausziehen bei Eiweißzerfall.

in unserem theile der Spaltpilze.

deren Besitz die Einlaßk

_În der Hauptversammlung vom

ist der Landrath Herr Graf Be

Haupt-Direktor auf eine fechsjähri

gewählt, was wir den

hiermit zur Kenutniß br

Greifswald, den 7. März 1887.

pt: Direktion.

af von Shwerin-Pugzar.

Graf Behr-Behrenhoff. Loesewiß-Lentschow.

Schmidt, Syndiku

zuweisen und dagegen Wasch- und Färbemaschine

Vom 12, Iuli 1886.

Auswechselbare Auslauftrichter

Vom 2. Juni 1886. Planscheiben-Lagerung bei

Nr. 3196. Einrihtung an Ste>- be>en; Zusaß zum Patente Nr. 1141.

Nr. 5422, II, Zusay zum Patent Nr. 1141. Waschmaschine. : Triebwerk für Fahr-

fi ge Dauer wi Mitgliedern der Gefell) straße 97a

Einrichtung an Steckbe>en ;

r. Wachler. Wasch- und Bade Generalversammlung der Sonnabend, den 26. V Vermannstraße 44, I.

Absatz 1 der Stat Samburg,

Adolf Pôötter in

R. 4048. Stemm-Mascine. Riehter in Leipzig-Neudnitz. : M. 4612. Vorrichtung zur elektrischen ung der Angaben von Meßinstrumenten. Dr, Paul Moennich, Privatdozent der k an der Universität in Rosto> i. Mel.

B. 7404. Zusfammengeseßter Knopf. Gebr. Brill in Barmen.

H. 6807.

Ir. 31 685.

183 151/46 Actionaire am

tärz 1887,

Erledigung der im tatuten vorgese 8. März 1887,

Die Direkticn.

Zum 22. März,

Fahnen u.

preußisch, u, Kaiser-

Deite, Hand-

lebertretung von d& Winkler Uc q

Nr. 35 954. Auffangvorrichtung an Becher- werken im Falle cines Kettenbruches.

G. J. Shwarßtkopf. Nr. 11 831.

XAAVL Röhrenheizapparat. öhrenheizapparat ; Zusatz zum Patent Nr. 11 831.

Nr. 33 133. Nufses an Kochherden. Nr. 36 588.

Gesch Deutsche chemis<he s i Liebermann : Vorz. preisw. Pen

sion nebst gew. Nach. für 1 2Knab. b. Lehrer Fu A

uke, Berlin, Göbenîtr. 1 hod

Geburtstag Sr. Majestät.

von Marine - Flaagentu< billige Nationalflagen,

erfahnen, Wappenufahneu ,_ Papierfa>eln, Pec<hfakelu. euerwerk.

>lih garantirt.

n wir gratis und franco.

ahnenfabrik)

Vorrichtung zumn Entfernen des Uebertragung von Patenten.

Die folgenden, unter der angegebenen Nummer der Patentrolle im Reichs-Anzeiger bekannt gemachten Patent-Ertheilunzen sind auf die na<genannten Per- sonen übertragen worden.

Vermifchtes. Riemenas\chnalle. AXXAXVIL. Hazelton in New-York; Vertreter : Brydges & Co. in Berlin 8W.

G. 4028.

Neuerung an Fenstern mit um horizontale Achsen drehbaren Flügeln. Nr. 31 431. Spahnhobelmaschine. XLII. Nr. 14 634. Transportable Eisenbahn- waggon-Waage. : E

Nr. 19 832. Controlwaage mit selbstthätigem Apparat zum Zählen der darüber passirenden Rollwagen.

e à S! Warie o'mines.

j XXXVIL. riedrih Georg Wiec>k's Deutsche illu- Balanece d’Inventaire au 30 Septembre 1886. Wayerechte, st Aue O erp ege n g. Stuttgart.) Nr. 6. J essen fn u Balklanländern. Der wirthschaftliche und foziale Pessimismus im Lich#e der Zahlen und 1886. Künstliches Indigoblau. Photo-Litdvgraphishe Neucrungen. Universal - Flaschenve rkapjelmaschine. Patent- liste. Verschiedenes.-- Vom Büchertishe. Ana

Baumseere. on in Derby, Strand Arcade, County of C. Fehlert & G. Loubier, in Firma C. Kesseler in Berlin SW. IX. K. 5250. Stanzwerkzeug zum Ziehen einstößigen Pressen. Erdwann Kircheis in Aue i. Erzgeb. E M. 4810. Drehbank zum Guillohiren von Perlen für Rosenkränze, Perls<hnüre u dergl. « Mazoyer, J. Balme «& Co. in Paris’; Vertreter: G. Brandt in Berlin, 8W, Kochstr. 4,

1 u. Flaggen deutsche oder preufishe Adl ranêëparente, Lampions Vereins-Abzeichen. F

ice Lieferung ausdrü eisverzeichnisse versende

Bonner Fahneufabrik (Hof-F

(Cart Grüninger in Deutsche Inter- Gebrüder Klein, zu Dahlbruch. Vom 3. Ja-

Gebrüder Howaldt in Kiel. Anordnung von Sperrventilen an Vom 18. September 1886 ab. Nr. 29 564. Regener in Braun- {<weig. Verfahren zur Herstellung eines

Dahlbrucher Eisengießerei Blechwalzwerk mit Dru>kwalzen. nuar 1886 ab,

Nr. 38 757.

bat Thatsachen. : i Transportable Eisenbahu- Reichhaltige Pr waggon-Waagez; I. Nr. 31 892. Nr. 35 362.

Nr. 31 546.

Zusatz zu P. R. 14 634, Zeiger-CEntfernungsmesser. Cigarrenhalter. S Neuerung an!| Drillsäe-

in Bonn a, Nhein.

Wasserstandzeigern.