1887 / 59 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dampf-Post. Organ für Dampfanlagen-Be- sier und Fabrikanten von Betriebématerial. (Berlin [24] N, Monbijouplaz 10.) Nr. 4. Inhalt: Dampfkessel - Erplosionen im Deutschen Reich. Feuerfestes Baumaterial. Die Stein- koblenvorräthe Deutshlands. Wobhlthätige In- dustriele. Dachziegeln aus Papier. Ein Monstre-Stabldrahtriemen. Schuß den Fabrika- tionsgeheimnissen. Was ift Ueberproduktion ? Kraftübertragung dur< Elektrizität. Patri>'s Schmicrapparat. Entlarvtes Antikesselsteinmittel. Lichte Reinigung der Pußzlappen. Gegen Brandwunden. Neue Verwendungsarten für Eifenblech.

Zeitschrift für Mashinenbau und Sclosserei. (Berlin C., Spandauerstraße 17.) Nr. 5. Inhalt: Pseudo:-Kunst|chmiedearbeitcn. Wirttshaus\child in Bibera<h in Württemberg. Ueber Werkzeug-Gußstahl. (Fortsetzung.) Ein Wort über die Buchführung kleiner Geschäftsleute. Ein beachtenswerther Beitrag zum Härten der Schneidewerkzeuge. Technische Anfragen und Be- antwortungen. Technisches: Das Einfrieren der Pumven zu verhindern. Verdi>kungsmittel! der Minerals{mieröle. Wie man Oel aus einem Schleif- ftein hérauëbefommt. Schiniere für Messingwerk. Silberfarbe auf Messing. Das Werfen der Kreis- fägeblätter. —— Konkurrenzen. Rechts-Urtheile. Unfallversicherung. Allgemeines. Literatur. Bezugéquellen - Vermittelung. Briefkasten. Subtnissions-Kalender. Marktberihte. Pa- tente. Anzeigen.

WochensHrift für Spinnerei und Weberei. (Verlag von Ernst Krause, Leipzig.) Nr. 10. Inhalt: Rußlands Industrie. Neuester Modenberiht. Der Musterzeichnec. Wie er- kennt man Baumwolle in Leinwand. Carl Guft, Hoffmann's automatisher Alarm-, Control- und Reagistrir-Thermometer. Neue patentirte Er- findungen: Siebtrommel für Schlagmaschinen ; Neuerung bei dem Verfahren, um Gewebe dur partielle Contraction ihrer Fäden mittelst <emischer Mittel zu mustern; Färbeapparat. Rundschau: Zur Frage der Rauchverbrennung 2c. Correspon- denzen, Ausland. Aus dem Lesferkreifse. Patente. Fabrikzeihen- und Musterregister. Submissionen. Neu eingetragene Firmen. Konkurse. Marktlage. Der Vermittler. Das Neueste. Berliner Course. Literatur. Telephon. Anzeigen. Beilagen.

Pharmaceutis<he Centralhalle für Deutschland. (Dr. Hermann Hager und Dr. Ewald Geißler, Berlin.) Nr. 10. Inhalt: Chemie und Pharmacie: Mittheilungen aus dem pharmaceutischen Laboratorium der te<nishen Hochschule in Braun- s<weig: 33. Zur quantitativen Bestimmung des Stry<nins und Brucins. Voerläufige Mitthei- lungen über die wirksamen Bestandtheile der Alant- wurzel. Sublimat-Kochsalzyastillen. Darstellung von Bromätlyl. Zur Prüfung von Tittkturen. Never Natrium bicarbonicum. Notiz zu Alumen crudum. Zur maßanalytis<en Bestimmung der Schwefelsäure in Wässern. Bequeme Methode zur Entwicklung von Chlorgas aus Chlorkalk unter Anwendung des Kipp'shen Apparates. Nachweis von Salpetersäure. Zur Butterprüfung. Co- lumbin. Anzeigen.

Austria, Archiv für Gesetzgebung und Statistik auf den Gebieten der Gewerbe, des Handels und der Schiffahrt. Redigirt und herausgegeben vom statistishen Departement im K. K. Handels- Ministerium. 39. Jahrgang, 11. Heft. Wien, 1887. Druck und Verlag der K. K. Hof- und Staatédruerei. Inhalt: Gescte und Verordnungen. Oesterreich- Ungarn: Staatsvertrag mit Chile. Verbot der Ausfuhr von Pferden. Deutsches Reich: Einfuhr von Pflanzen und sonstigen Gegenständen des Garten- baues. Aihung von Gasmessern. Regelung der RNechtéverhältnisse auf den Salomoninscln. Unterscheidungêmerkimale des Ricinusöls. Frank- rci<: Zollbehandlung von Papiermasse und Pappe. Vereinbarung mit der Schweiz über den gegen- seitigen Schutz der Fabrik- und Handelsmarken. Großbritannien: Zollbemessung für ausländishe Weine. Rußland: Verbot der Ausfuhr von Pferden. Jtalien: Tarif-Entscheidungen. Nie- derlande: Accise auf Spiritus. N der Zuker-Industrie auf Java. Portugal : Erhöhung der Zölle auf verarbeiteten Tabak und Normirung der Tabackfabrikation Schweiz: Bundesgesetz, betreffend gebrannte Wasser. Tarif-Entscheidungen. Rumänien: Zollbehandlung von Geweben aus Hanf oder Leinen in Verbindung mit Baumwolle. HZanzibar: Beitritt zur Generalakte der Berliner Konferenz. Statistik. Wirthschaftlihe Notizen aus Beriten der K. und K. Konsulate. Ver- schiedene Mittheilungen.

Die gleichzeitig mit diesem Hefte der „Austria“ erscheinenden Bogen 6 bis 9 der „Jahresberichte der K. und K. Konsulatsbehörden“ haben folgenden Inhalt: Portugal. Schiffahrt im Jahre 1885. (San Vincente. Setubal. Angra- Terceira. Ponta Delgada. Horta.) China. Shanghai. (Handel von China im Jahre 1885.) Brasilien. Wahrnehmungen auf wirthshaftli<hem Gebiete im Jahre 1885. (Nio de Janeiro. Bahia. Porto Alegre. Santos.) San Domingo. Puerto Plata: Schiffahrt und Waaren- veréchr im Jahre 1885. Venezuela. Wirthschaft- liche Lage im Jahre 1885. (Caracas. Puerto Ca- bello.) Columbia. Wirthschaftliße Verhältnisse im Jahre 1885. (Barranquilla. Panama.) Peru. Wirthschaftlihe Verhältnisse im Jahre 1585. (Uma. Arcauipa. Callao. Huaraz.) Chile. Puerto Montt : Schiffahrt und Handel im Jahre 1885. Tacna- Arica: Schiffahrt und Handel im Fahre 1885. Argentina. Buenos-Ayres: Schiffahrt und Handel im Jahre 1885.

Handels - Register. Zie Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentli®%, die leßteren monatli,

Arnstadt. Bekanntmachung. [61467]

Im hiesigen Handelsregister ist zu Pol. CCXXXYVII. Seite 683, woselbst die Firma H. A.

Mendius in Arnstadt, Thüringer Malzfabrik, verzeichnet stebt, eingetragen worden : Unter Vertreter : 5) den 8. März 1887. _ Die Gesellschaft ist in Liquidation getreten. Als Liquidator is} bestellt worden der Kauf- mann Eduard Hegewaldt in Gotha, laut Anzeige vom 8. März 1887, Bl. 60 der Spezial-Firmenakten. Arnstadt, den 8. März 1887. Fürstl. Schw. Amtsgericht. I. Langbein.

[61469 Barmen. In unser altes Handels-Firmenregister a unter Nr. 1611 zu der Firma Emil Vollmer in Varmen vermerkt, daß dieselbe erloschen ift. Varmen, den 5. März 1887. Königliches Amtsgericht. I.

; [61468] Barmen. In unfer altes Handels-Gesellschafts- register ist unter Nr. 26 zu der Firma F. «& C. Cleff in Remscheid vermerkt, daß der Kaufmann Carl Cleff sen. am 21. September 1876 gestorben und der Kaufmann Carl Clef jun. am 1. Januar 1887 aus dem Handelsges{<äft ausgeschieden ist, wel<cs nunmehr von den Kaufleuten Max und v i Cleff in der bisherigen Weise fortgeführt wird.

Varmen, den 8. März 1887. Königliches Amtsgericht. I.

Eeriinz. Haadelsregifter [61534] des Köuiglicen Amtôsgeriezts A. zu Verlin. Zufolge Verfügung vom 9. März 1887 sind ain selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3582, woselbst die hiesige Aktiengesells{baft in Firma: Deutsche Vau-Gesellschaft vermerft steht, eingetragen:

Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 28. Juni 1882 sind, nah näherer Maß- gabe des betreffenden Protokolls, wel<es ih im Beilage-Bande Nr. 242 zum Gesellschafts- register Vol, I. Seite 157 u. flgde. befindet —, die S8. 4 und 25 des Statuts geändert und der 8. 10 desselben in Fortfall gcbraht worden.

Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt jetzt 7500 000 M und ist in eine entspre<hende Anzabl von Aktien über je 150 M. eingetheilt. Die Aktien lauten auf bestimmte Namen; es stebt jedem Aktionär frei, die Umschreibung von je zwei Aktien in einc Aktie über 300 4, wel<e auf den Inhaber lautet, zu verlangen.

In unser Gesellshaftsregister ist unter Nr. 5958, woselbst die hiesige Aktiengesellschaft in Firma : Spandauer Dampfschiffahrts-Gesellschaft vermerft steht, eingetragen: R Aktiengesellschaft hat ihre Auflösung be- tonen.

Der Direktor Paul Haberkern zu Berlin ift zum alleinigen Liquidator bestellt. Derselbe ift bere<htigt, die Veräußerung unbeweglicher Sachen der Gefellshaft au<h obne öffentliche Bersteigerung freihändig vorzunehmen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 15 089, woselbst die Handlung in Firma: Brasch «€ Nothenstein mit dem Sitze zu Verlin und mehreren Zweignieder- lassungen vermerkt steht, eingetragen : Zu Saalfeld in Sachsen-Meiningen ist cine Zweigniederlassung errichtet.

Ferner ist in unser Prokurenregister unter Nr. 6002, 6093, 6428 und 6429, woselbft die von der vorgenannten Firma ertheilten Prokuren vermerkt stehen, eingetragen :

Zu Saalfeld in Sachsen-Meiningen ist eine Zweigniederlassung errichtet.

Die Zweigniederlassung zu Mühlhausen in Thür. ist aufgehoben.

Gesellschafter hierselbst unter

s «& Nothgießer am 1. Januar 1885 begründeten offenen Handels- gesells<aft (Geschäftslokal: Stralauerstraße Nr. 39) sind der Kaufmann Mar Meyer Blumberg und der Kaufmann Mar Rothgießer, Beide zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 10370 des Gesellschafts- registers eingetragen worden.

Die der der

Firma:

In unfer Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Verlin unter Nr. 17 618 die Firina: L M. Kohn (Geschäftélokal: Spittelmarkt Nr. 7, 1.) und als deren Inhaber der Kaufmann Moriß Kohn zu Berlin, unter Nr. 17 619 die Firma: Franz Jbold (Geschäftslokal: Friedrihslraße Nr. 13 und Münzstraße Nr. 30) und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Nikolaus Jbold zu Berlin, unter Nr. 17 620 die Firma:

Sans Schiffmann (Geschäftslokal : Barutherstraße Nr. 15) und als deren Inhaber der Apotheker und Chemiker Johannes Christian Friedri<h Schiffmaun zu Berlin,

unter Nr. 17 621 die Firma:

Richard Caplick (Geschäftslokal: Alte Jakobstraße Nr. 96/97) und als deren Inhaber der Kaufmann Carl

__ Richard Capli> zu Berlin, eingetragen worden.

: __ Gelöft ist: Firmenregister Nr. 10 377 die Firma: Aug. Luckow. Verlin, den 9. März 1887. Königliches Ama I. Abtheilung 561.

Berlin. Vekanntmachung. [61533] „In unserm Firmenregister ist die unter Nr. 267 eingetragene Firma:

F. W. Kroeps< mit dem Sitze in Mittenwalde elös<t und demnächst in dasselbe Negister unter Nr. 428 die Firma C. Kroeps<

mit dem Sitze zu Mitteuwalde und als deren Jn- baber der Kausmann Carl Friedri Kroepsh zu Meittenwalde cingetragen worden.

Berlin, den 11. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung VIII.

Berlin. Bekanntmachung. [61531] In unserm Firmenregister ift unter Nr. 429 mit dem Site in Köpeni> die Firma: L. Berner, Dampfmüählc Coepeni> und als deren Inhaber S Dampfmüblenbesitßzer Ludwig Berner zu Westend (Charlottenburg) cingetragen worden. Berlin, den 24. Februar 1887. Königliches Amtsgericht I1. Abtheilung VIII.

Berlin. Bekanntmachung. [61532] In unser Firmenregister ist unter Nr. 430 mit dem Site zu Deuts<-Wilmersdorf bei Berlin die irma: s Veruhard Wagner und als deren Inhaber dec Kaufmann Friedrih Bernhard Wagner zu Deuts<h-Wilmersdorf bei Berlin eingetragen worden. Berlin, den 25. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht I. Abtheilung VIII. Bernburg. Saudel8richterliche [61535] Vekanntmachung.

Im hiesigen Firmenregister find die Firmen: zu 1: Gustav Stollverg in Beruburg, zu 178: Agentur der Preußischen Renten- C Es in Verlin zu Bern- urg, zu 179: Agentur der Lebensversicherungs- gesellschaft in Leipzig zu Beruburg, auf Verfügung von heute gelö]<t worden. Verudburg, am 3, März 1887. Herzoglich Anhaltis<es Amtsgericht. v. Brunn. Bitterfeld. Befauntmahung. __ [61536] Bei Nr. 12 unseres Genossenschaftêregisters, wo- selbst der Vorschufz-Verein zu Roißs<h Ein- getragene Genossenschaft eingetragen steht, ift zu Folge Verfügung vom 1. ‘März 1887 in Spalte 4 am 2. März 1887 Folgendes vermerft worden: Zu Vorstandsmitgliedern vom 9. März 1887 bis 9, März 1890 find: 1) der Ortsrihter Daniel Wilhelm Zeising in Roiß\, als Direktor, e 2) der Gutsbesißer August Krone daselbst, als Kassirer, : S 3) der Kaufmann Ludwig Apißsh ebendaselbst, als Stellvertreter derselben gewählt. Vitterfeld, den 2. März 1887, Königliches Anitsgericht.

Brieg. Bekanntmachung. [61541] In unserm Firmenregister it heut untec Nr. 400 die Firma „C. Türpiz““ Inhaber Buhdru>erei- besißer Carl Türpiß zu Brieg und als Ort der Niederlassung Brieg eingetragen worden. Brieg, den 7. März 1887. Königliches Amtsgericht. IIT.

Brieg. Vekanutmachung. [61549]

Die in unserm Gesellschaftsregister unter Nr. 66 mit der Firma „A. Klose“ eingetragene Handels- gesellschaft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft auf- gelöst, dagegen die Firma „A. Klose“ und als deren Inhaber der Instrumentenbauer Lothar Langer zu Brieg unter Nr. 399 des Firmenregisters neu eingetragen worden.

Brieg, den 7. März 1887.

Königliches Amtsgericht. T1.

[61470]

Bünde. Zufolge Verfügung vom 5. März 1887 ist am 7. März 1887 in unfer Gesellschaftsregister bei Nr. 33 (Firma Weder, Fröhlke und Dor- meter zu Vünde) folgende Eintragung erfolgt:

Nach dem am 19. Februar 1887 erfolgten Austritt des Gesellschafters Adolf Fröhlke zu Bünde ist das Handelsgeschäft auf den Cigarrenfabrikanten Carl Heinrih VDormcyer zu Bünde als alleinigen Inhaber übergegangen und auf dessen Antrag die Firma im Handelsregister gelöf<ht.

Vünde, den 7. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Vekanntmachung. [61544] In unser Firmenregister ist heute sub Nr. 1449 die Firma Rudolph Mühle jr. hier und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolph Richard Mühle hier eingetragen worden. Danzig, den 4. März 1887. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [61545] In unser Gesellschaftsregister sind am 2. März cr. resp. heute zu Nr. 340 bei der Firma Leopold Goldstein & Co. folgende Eintragungen erfolgt: Die Gesellschaft ist dur< den Tod des persönli haftenden Gesellschafters Goldstein aufgelöst. Oh Ie der Firma Leopold Goldstein & o. sind: 1) Dr. Alfred Wiedemann in Berlin, 2) Kaufmann Otto Marx Richter, 3) Kaufmann Julius Levy, 4) Kaufmann Adolf Eisen, ¿u 2, 3 und 4 aus Danzig, 5) Commerzienrath A. Preuß in Dirschau mit der Maßgabe ernannt, daß je 2 der Liquidatoren zur Zeichnung der Liquidationsfirma Leopold Goldftein « Co. befugt sind. Danzig, den 8. März 1887, Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Vekranntmachung. [61543] In unser Firmenregister ist heute sub Nr. 1450 die Firma C. F. Dahl hier und als deren In- haber der Ingenieur Carl Ferdinand Dahl hier ein- getragen worden. Danzig, den 9, März 1887. Königliches Amtsgericht, R,

Diez. __ Vekanntmachung. [6148;) In unfer Gesellschaftsregister wurde heute folgendæ Eintrag gemacht: 1) Laufende Nummer 46. 2) Firma: Herzenhahn u. Comp. 3) Siß der Gejellschaft: Diez. 4) Rechtsverhöltuisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: 1) der Techniker Hermann Engler, 2) die Wittwe Simon Hergenhbahn, Glisabetke i geb. Caspari, Beide zu Diez. ; Die Gesellschaft hat am 2. März 1887 begonnen, _ Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesel, schafter für si allein bere<tigt. Diez, den 3. März 1887. Königliches Amtsgeri<ht. II. Beyerle.

Elberfeld. Befanntmahung. [61474 „In unser Handelsregister ist heute Folgende: eingetragen:

1) Bei Nr. 1705 des Gesellshaftsregisters offene Handelsgesellshaft in Firma Gebrüder Offermann zu Elberfeld —:

Die Wittwe Carl Offermann, Alwine, geh, Dike, und deren minderjährige Tohter Emmy Alwine Offermann, Beide zu Elberfeld, sind am 3, März 1887 aus der Hantelsgesell\<af| ausgeschieden und es ist das Handelsge\<äft auf den Mittßeilhaber, Färbereibesißzer Eduard Gustav Wilhelm Fehling zu Elberfeld, über- gegangen, der dasselbe in Gemeinschaft mit dem Kaufmann Richard Hermann Ufer zu Mett: mann unter der Firma Fehling «& Ufer 3 Elberfeld fortseßt. Die Firma Gebrüder Offermann ist damit erloschen.

2) Unter Nr. 2223 des Gesellschaftsregisters die ofene Handelsgesells<haft in Firma Fehliug « Ufer mit dem Sige zu Elberfeld und als deren Gesellshafter der Färbereibesitzer Eduard Gustav Wilhelm Fechling zu Elberfeld und der Kaufmann Richard Hermann Ufer zu Mettmann. Die Gesell: schaft hat am 3. März 1887 begonnen.

3) Bei Nr. 846 des Prokurenregisters Prokurz der Firma Gebrüder Offermann an Frau Carl Offermann zu Elberfeld —:

Die Prokura ist erloschen.

Elberfeld, den 5. März; 1287,

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

FElberseld. SBefanntnachung. [61473]

In unser Handelsregister ist heute Folgende eingetragen :

I. Bei Nr. 3087 des Firmenregisters Firm Friedrich Colsman zu Langenberg —:

Die Firma ist hier gelö\{<t und unter Nr. 2221 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

11. Unter Nr. 2224 des Gesellschaftsregisters die ofene Handelsgesellshaft in Firma Friedrich Cols- man mit dem Sitze zu Langeuberg, und als deren Gesellschafter die Nachgenannten :

1) Die geisteskranke Wittwe Särbereibesiter Wilhelm Colsman, Johanne Gertrud, geb, Colêman , vertreten dur< deren Vormund Kaufmann Johann Friedri< Colsman zu Werdohl, i

2) die Ebefrau des Fabrikanten Eduard Colé:

man, Anna, geb. Col8man, zu Langenberg,

3) Helene Col8man, ohne Geschäft, zu Langen

erg,

4) 4a Algiali is Friedri<h Col8man zu Lan-

genberg. Die Gesellschaft hat am 28. November 1879 be- gonnen. Die Befugniß, die Gefellshaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen, steht nur dem ad 4 genannten Gesellschafter Friedrih Col3man zu. U]. Die dem Eduard Colsman zu Langenberg für die Firma Friedrih Colsman ertheilte Prokura bleibt bestehen. Prokurenrea. Nr. 1207. Elberfeld, den 5. März 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

FlberTeld. Sefanntma<hung. [61467] R unser Handelsregister ist heute Folgendes cin getragen : 1) Bei Nr, 2184 des Gesellschaftsregisters, Han- dels-Commanditgefellshaft in Firma A. Klatt & Cie. zu Elberfeld —“; ; Die Gesellschafter haben die Commanditgesell\chaft am 1. März 1887 aufgelöst und das Handelzges<häft mit Aktiven und Passiven, sowie mit der Bere- tigung zur Fortführung der bisherigen Firma, auf die Chefrau Karl Wilhelm Hahne, Anna, geb. Klatt, zu Elberfeld übertragen, welhe dasselbe unter un: veränderter Firma fortsetzt. 2) Unter Nr. 3563 des Firmenregisters die Firma A. Klatt & Cie. mir dem Sitze zu Elberfeld und als deren Inhaberin die Ehefrau Karl Wil- helm Hahne, Anna, geb. Klatt, daselbst. 3) Unter Nr. 1436 des Prokurenregisters die Seitens der ad 2 genannten Pa dem Karl Wil- helm Hahne zu Elberfeld ertheilte Prokura. Elberfeld, den 7. März 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

FEIberfeld. Sefanntma<ung. [61472] _In unser Firmenregister unter Nr. 3564 ist heute eingetragen die Firma A. Eulenberg mit dem Sitße zu Elberfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Eulenberg daselbst. Elberfeld, den 7. März 1887.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

: [61547]

Falkenberg O.-S. Jn unserem Firmenregister

ist bei der unter Nr. ò eingetragenen Firma :

N. Fröhlich

folgender Vermerk eingetragen worden:

„Die Firma is erloschen.“

Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. Februar

1887 am 23. Februar 1887.

Falkenberg O.-S., den 23. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Franksurt a. M. Veröffentli<hungen [61475] aus den hiesigen Handelsregistern.

7266, Die biesige Handlung unter der Gema

A. Levering ist dur< am 28, Februar 1887 er-

folgte Verlegung na< Berlin aufgegeben und dic

wie die Prokura des August Harder er-

Der Kaufmann Richard Körber von hier Februar 1887 dahier unter der Firma Körber für alleinige Rehnung eine Hand-

ny Handlung unter der Firma J. V. “am 1. Februar 1887 aufgegeben und die [ofen r dahier unter der Firma Jac. zraubner «& Söhne bestehenden Handels- ist am 28. Februar 1887 der Theilhaber ilhelm Carl Graubner auêgetreten und “Geschäft mit Aktiven und Passiven von ebenen Theilbabern Friedri< Graubner und dwig Ferdinand Graubner weitergefübrt. Die hiesige Handelsgesells<aft in Firma Michaelis is am 1. März 1887 in hn getreten; Liquidatoren sind die bisherigen Inhaber Julius Bas<h und Emil von wel<en jeder einzeln zur Zeichnung é ere ti t tit. f L E eia Carl Westheim, hier woh- 7m 1. März 1887 dahier unter der Firma heim - Sommer für alleinige Rechnung lung errihtet und feiner Ehefrau Sara, mer, Prokura ertheilt. i Aus der dahier unter der Firma H. c Sohn bestandenen Handel8ge'ells<aft ist därz 1887 der Theilhaber Johann Andreas infel ausgetrcten, und wird das Geschäft andern Theilhaber, Kaufmann Heinrich it Aktiven und Passiven und unter der 1 Firma für alleinige Re<hnung fortgefübrt. Die in Hannover unter der Firma V. [ & Co. bestehende Handlung, deren Inhabec der dortige Fabrikant Carl Bernhard Sprengel ist, hat nah Anmel- 1 26. Februar 1887 resp. 3. März 1887 e Zweigniederlassung errichtet. furt a. M., den 7. März 13887. kiglihes Amtsgericht. Abtheilung IV.

; Vekauntmachung. [61548] er Firmenregister ist unter Nr. 450 die neue ug. Rie>e mit dem Siye zu Glogau eren Inhaber der Kaufmann August Riecke heut eingetragen worden. e betreibt eine Chokoladen-, Confiturea- Fn u, den . März 1887.

Königliches Amtsgericßt.

[61549] Im HandelEregister für den hiesigen Amts- zirt ist heute zufolge Antrags vom 5. d. M. 22 verlautbart worden, daß Herr Kaufmann dtto Mothes in Greiz als Handelsgesell- in das unter der Firma „Emil Mothes“/ ¡ebene Galanterie- und Kurzwaarenhandels» ingetreten ift. am 7, März 1887. / h) Reuß-Pl. Amtégeriht, Abtheilung I.

Voigt.

[61477] - Im Handelsregister ist unter Nr. 562, 1 die Firma H. «& A. Schönfeld ein- findet, heute folgender Eintrag bewirkt : Auflösung der Handelsgesellschaft erfolgt uidation und sind die seitherigen Gesell- Ubraham Schönfeld und Hermann Schön- iquidatoren na< Anzeige vom 28. Februar

, den 1. März 1887. Königliches Amtsgericht. T. [61476] renzhausen. Im Firmenregister des en Amtsgerichts Höhr-Grenzhausen ist heute nder Nr. 26/28, Firma „Joh. Jos. Ger- | vai folgender Eintrag in Col. 6 ge- rden: e Firma ift erloschen. agen zufelge Verfügung vom 3. März Aftten zum Firmenregister Bd. IV, Nr. 9.) Hubert, Gerihhts\chreiber. hausen, den 3. März 1887. iglihes Amtsgericht Höhr-Grenzhausen. v. Fenner.

IS, Vekanutmachung. [61558] n\erem Firmenregister ist zu Nr. 528, a: C. Grieser zu Kottbus betreffend, en worden: Lirma ift erloschen. ragen zufolge Verfügung vom $8, März demselben Tage. 18, den 8, März 1887.

Königliches Amtsgericht.

[61418] 18, 1. In unserem Firmenregister ist bei Spalte 6, Folgendes eingetragen worden: Handelsgeschäft is dur Vertrag auf den imnann Oscar Carl Bruno Petrih zu Lob- Übergegangen, welcher daffelbe unter unver- ler Firma fortsetzt. eie Nr. 273 des Firmenregisters.) Ein- zufolge Verfügung vom 6, am 7. März

‘ner ist in unserem Firmenregister Folgen- tragen worden : ir. 273, früher Nr. 100. ezeihnung des Firmeninhabers : aufmann Oscar Carl Bruno Petrich. ri der Niederlassung: E Lobsens. ezeihnung der Firma: i W. Petrich. ingetragen zufolge Verfügung vom 6. am März 1887. nus, den 7, März 1887. Königliches Amtsgeri(ht.

[61419] 18, In unserem Firmenregister ist Folgen- ragen worden ;

Bezeichnung des Firmeninhabers : Mühlenbesitzer Robert Herzog.

3) Ort der Niederlaung:

L Pisno. 4) Bezeichnung der Firma: : R. Herzog.

5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. am . Môrz 1887. Lobsens, den 7. März 1887. Königlihes Amtsgericht.

Minden. Handelsregister [61478) des Königlichen Amtsgerichts zu Miuden. Bei Nr. 26 des Gesellschaftsregisters, die Firma :

„Weser - Dampf - Schleppschifffahrts - Aktieu-

Gesellschaft zu Minden“ betreffend, haben am

4. März 1887 folgende Eintragungen stattgefunden : a. Das Aktienkapital beträgt nunmehr 27 600 4

in 92 Aktien zu 300 4, nahdem gemäß früherer Generalversammlungsbes{hlüsse 407 Aktien zu 300 „# amortisirt sind.

. Die Artiengesellshaft wird dur< Ablauf der im Gefellschaftsvertrage bestimmten Zeit am 13. Mai 1887 aufgelöst. Dur% Beschluß der Generalversammlung vom 22. Februar 1887 ist die Liquidation den Herren Julius Busch, Karl Rocholl und Hermann Rotholl, sämmtli in Minden wohnhaft, übertragen.

Neidenburg. Velanntimachukg, [61559] Die in unser Firmenregister unter Nr. 110 einge-

tragene Firma:

A Emil Przygodda‘“‘

ist Le Verfügung vom 4. März 1887 gelö\s{t

worden.

Neidenburg, den 4. März 1887. Königliches Amtsgericht. Il.

[61560]

Ohlau. Bekanntmachung. Nr. 54

In das Firmenregister ist bei der unter eingetragenen Firma: CJristian Pusch zu Ohlau eingetragen: Die Firma ist erloschen. Ohlau, den 8. März 1887. Königliches Amtsgericht.

Gppeln. Vekauutnerachung. [61561]

Ünter Nr. 380 unseres Firmenregisters it heute die Firma: Proskauer Maschineufabrik und Eisengießerei : Verthold Pawlik, als derea Inhaber der Maschinenfabrikant Berthold

Pawlik zu Proskau und als Ort der Niederlassung Proskau

eingetragen worden.

Oßpeln, den s. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Ronneburg. SefanntmaZung. [61566] Im Handelsregister des unterzeichneten Herzog- lichen Amtsgerichts ift heute auf Fol. 86 die neu- gegründete Firma: „Schnabel & Bauch in Roune- burg“‘ eingetragen und dabei verlautbart worden, daß die Inhaber dieser Firma die Maschinenbauer Hermann Bruno Schnabel und Theodor Max Bruno Bauch, Beide in Ronneburg, sind. Ronneburg, am 5. Vièârz 1887. Herzogl. Amtsgericht. Heyner.

Schweidnitz. Befaunntinachung. [61242]

In unser Firmenregister sind heute na<stehende Eintragungen erfolgt:

Nr. 613, die Firma B. F. Lammel und als deren Inhaber der Kaufmann Franz; Lammel in Groß- Wierau,

Nr. 616, die Firma Theodor Kasper und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Kasper in Schweidnitz,

Nr. 617, die Firma Th. Trautmann und als deren Inbaber der Handschuhfabrikant Oswald Inlius Theodor Trautmann in Schweidnitz,

Nr. 618, die Firma N. Stoll und als deren In- haber der Kaufmann Richard Stoll in Schweidnit,

Nr. 619, die Firma D. Weißenberg und als deren Inhabec der Kaufmann David Weißenberg in Saarau,

ferner bei der unter Nr. 15 cingetragenen Firma S. Cohn et Comp. zu Schweidnitz:

Die Firma ist erloschen.

Schweidnitz, den 28. Februar 18837.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Seechanusen i. A. Befanntmachung. [61344] In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist in Folge Abänderung des Statuts des Vorschußvereins zu Werben, eingetragene Genossen- schaft, vom 16. November 1868 eingetragen worden : Firma der Genossenschaft : Vorschuß-Verein zu Werben i. A., eingetragene Genossenschaft. Rewtsverhältnijse der Genossenschaft:

Der abgeänderte Gesellshaftsvertrag datirt vom 29. Oktober 1886 und befindet si< eine beglaubigte Abschrift desselben in dem Beilagebande Bl. 207 ff.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- {chast mit der Namensunterschrift von mindestens 2 Vorstandsmitgliedern dur< die Altmärkis<he Zeitung.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder Zeit bei dem Handelsgericht eingesehen werden.

Seehausen i. A., den 24. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. T.

Strasburg. BSefanntmahung, [61345] Folgende im hiesigen Firmenregister eingetragene Handcelsfirmen : Nr. 18 des Kaufmanns Nathan Schulz, . 20 des Kaufm. Alexander Popp, . 21 des Kaufm. Hirsh Moses, . 24 des Kaufm. Moritz Leisersohn, . 2% des Kaufm, Abraham Arousohn, , 26 des Kaufm. Samuel Sachs, . 27 des Kaufm. Michael David Lichten- stein, . 31 des Kaufm. . 32 des Kaufm. . 35 des Kaufm. . 37 des Kaufm. Nr. 41 des Kaufm. . 42 des Kaufm. 44 ves Kaufm.

Aron Jacobsohn, Anton Kozlow®sti, Benjamin Cohn, Callmann Aronsohn, Rachmiel Hirschberg, Abraham Leysersohn, Itzig Meyer Horwitz,

. 80 des Kaufm. Lewin Davis, . 90 des Kaufm. Louis Leisersoht, . 91 des Kaufm Louis Alexander, . 123 des Fabrikanten Julius Vogel, . 124 des Apothckers Theodor Wilhelu: __ Weichert, . 127 des Kaufmanns Carl Nadrotwsfi, . 170 der Handelsfrau Tiene Schey, . 180 des Kaufmanns Leopold Leysersohn, . 236 des Kaufm. Hermauun Braut, „Nr. 281 des Kaufm. Carl Hoffmanu, sämmtli aus Lautenburg find niht mehr bestehend und deshalb zufolge Verfügung vom heutigen Tage im Firmenregt\ter von Amtswegen gelös{ht worden. Strasvurg, den 9. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Strasburg i. W. Befanntmahung. [61346] Folgende im _ hiesigen Firmenregister eingetragene Handelsniederla\unger : Nr. 57 des Kaufmanns Hirsch Louis, Nr. 67 des Kaufm. Feivus<h Moses Philipp, Nr. 82 des Apotbekers Carl Bredull, Nr. 88 des Kaufmanns Eduard Herrmann Arendt, Nr. 135 des Nr.

Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. 2 Nr. 20! Nr. Nr. 22:

Nr. : chowsfi, Nr. 234 des Kaufm. Herrmann Pringt, . 238 Avothekers Marcell v. Skotnicki, s Kaufm. Richard Walter, Kaufm. Julius Jtig, Kaufm. Siegfried Preuf, s Kaufmanns Adolf Sonthein, Stt:aéburg, ferner 93 des Kaufmanns Foseph Bernhard in Zeu Zielun, 125 des Kabrifanten Emil Julius Kuthe in Nofsek, Nr. 174 des Mafcinenfabrikanten Hoffmann in Michlau, Nr. 245 der Müßlenbesißzerin Friederike Men- nike, geb. Steege, in Bachor, bestehen niht mehr und sind deshalb zufolge Ver- fügung vom Heutigen Tage im Firmenregiïter von Amtêwegen gelöscht worden. Stradburg, den 9. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

David Lustig,

Wilhelm Danielowski, Jsidor Loewenberg, Julius Rutkowsfi,

Leou Max WohigemutÿH, Leonhard Mendel, Gustav Schleisfiug,

s Kaufm. Moritz Stenzel,

cs Kaufm. Casper David,

cs Lederbändlers Hirsh Foseph,

des Kaufmanns Valerian Wsycie-

Kaufm. Kaufm. s Kaufm. 8 Kaufm. è Kaufm. ¿8 Kaufm. s Kaufm.

Nr.

Nr.

[61348] Themar. Unter Nr. 34 des biesigen Handels8- registers ist laut Anzeige von beute eingetragen worden, daß die Firma Gebrüver Jacob und Jakob Moses Frankenberg in Themar künftig

„Gebrüder Franfkenberg““ firmirt. Themar, den 5. März 1887. Herzogliches Amtsgericht. eil.

Thorn. Vekanntiachung. [61350]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das diesseitige Gesellschaftsregister zu Nr. 124, woselbst die Firma der Gesells<haft M. Meyer und Hirsch- feld in Kulmsee vermerkt ift, eingetragen:

Die Liquidation ist beendigt und die Vollmachten der Liquidatoren Rudolph Iun>k, Carl Be>, Louis Aronfohn, Friedri<h Guntemeyer, Nobert Grundmann, Julius Fiedler erloschen. Thorn, den 1. März 1887. Königliches Amtsgericht. Thorn. Bekanntmachung. [61349]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das diesseitige Gesellschaftsregister zu Nr. 35, woselbft die irma der Gesellschaft Kulmsce’er Kreditgesell- schaft C. G. Hirschfeld und Comp. in Kulu- see vermerkt ist, eingetragen :

Die Vollmachten der Liquidatoren Robert Grund- mann, Friedri<h Guntemeyer, Carl Be>k, Rudolph Iungk, Aronfohn, Arnold Nuhemann und Gustav Haß sind erloschen.

Thorn, den 1. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

[61351]

Tilsit. In unser Gesellschaftêregister, woselbst

unter Nr. 60 die Aktiengesellschaft in_ Firma

eeTilsiter Aktienbrauerei“ mit dem Sitze in

Tilsit vermerkt steht, ift zufolge Verfügung vom

2. März 1887 am 3. März 1887 eingetragen : Dur< Bes<luß der Generalversammlung !

25. Februar 1887 ist an Stelle des aus dem Auf-

siótsrath dur< Tod ausgeschiedenen Kaufmanns Ernît

Müller, der Kaufmann Carl Teubner zu Tilsit als

Mitglied des Aufsichtëraths gewählt. e Vorsitzender des Aufsichtsratbs ist der Partikulier

Friedrih Wilhelm Ebleben zu Tilsit, stellvertretender

VBorsitender der Kaufmann Louis Rohrmoser daselbft. Tilsit, den 2. März 1887. :

Königliches Amtsgericht.

Weilburg. Bekanntmachung. [614759] Die Firma Chr. Lud. Rosenkranz von Weil-

burg, Nr. 92 des Firmenregisters, ist auf die Wittwe

des Christian Ludwig Rosenkranz, Karoline, geborne

Weinrich, übergegangen.

Weilburg, den 7. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. Sandelsregister [61480] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. In unser Firmenregister ist am 7. März 1887 ein-

getragen unter :

Nr. 626 die Firma Wwe. Wilh. Prinz zu Schermbe> und als deren Inhaber die Wittwe des Kaufmanns Wilhelm Prinz, Maria, geb. Shmig zu Schermbe>>k.

Nr. 627 die Firma Franz Otto zu Wesel und E een Inhaber der Kaufmann Franz Otto zu Wesel.

Nr. 628 die Firma M. Pommer zu Wesel und als deren Inhaber der Kaufmann Moritz Pommer zu Wesel. j :

Breker, Gerichtsschreiber.

von! |/

Muster - Register Nr. 30.

(Die ausländis<en Muster werden unter Leivzig oeröfentliht.)

Berlin. {60122 _ In das Musterregifter des unter:ci<neten Gerichts ist eingetragen worden: i

Nr. 111, Actien Gesellshaft fär Aailia Fabrikatiou. Berlin. Cin vecjiegelter Ums(hlag mit 1 Etiguette, wel<hes zur Verzierung und Unter- sheidung von mit Arilinfarbe gefüllten Flaschen und Ble<büchsen dienen und in Verbindung mir denselben in den Handel gebraŸßt werden soll, Fabriknummer 398, Fläßenerzeugnisc, Schutzfrist 3 Iabre, angemeldet am 1. Februar 1887, BVor- mittags 10 Uhr 15 Minuten.

Nr. 112. Otto Vier zu Reinien9orf. Ein: versiegeltes Paket mit 2 Mozellen, nämli: 1 Péoto- graphieftänder, Visitformnat, von Porzellan{umen mit Pavpe oder Metalktrü>kwand, fowie cinem solchen in Kabinetformat, Benennung : Jubiläumsständer, Fabrik- nummern 4253 und 4254, plastis6e Ezzeugnisse. Schußfrist 3 Jahre, angeme!det am 9. Februar 1887, Nachmittags 12 Ubr 5 Minuten.

A ets S ur hie A ,

Die Verlängerung der Schutefrist für das unter Nr. 51 unseres Musterscbutßregifters eingetragene, von dem Fabrikanten Friecdriez Schneider zu Schöneberg am 20. Februar 1884, Nachmittags 12 Ubr 40 Minuten, in einem verFegelten Umschlag niedergelcgte Mufter eincs Blumenßbalters in Blatt- form mit übers{lagenem Metallring zum Festhalten des Bouguets in Kartonvapter ist bis auf 10 Jahre angemeldet und dies in Colonne 7 des Muster- registers vermerkt worden.

Verlin, den 1, März 1887.

Königliches Amtsgericht 11, Abteilung VIIL.

Guben. _ In unfer Musterregister ist heute zufolge Ver- fügung vom gestrigen Tage bei Nr. 20 Firma: Patent:Rohrfabrik Hermann Wolfgramm zu Guben Folgendes cingetrag:n :

Spalte 7. Die unterm 16. Januar 1884 ange- meldete Schußfrist von 3 Iakren für die unter Nr. 20 eingetragenen drei Muster für Straßen- und Stallbesen ift laut Anmeldung vom 19. Februar 1887 um weitere drei Jahre verlängert.

Guben, den 5. März 1887,

Königliches Amtsgericht. T.

[61163}

Guben. [61162]

In unser Musterregister ist beute zufolge Verfü- gung vom 4. März 1887 Folgendes eingetragen worden:

Nr. 29. Firma: Patent NRohrfabrik HSermanu Woifgramm zu Guben, ein offener Ums{hlag mit adt Mustern für Möbelauëklopfer aus farbigem Peddig-Nandrohr mit den Fabriknummern 5 I bis TV und 5a I bis IV, plastisbe Erzeugnisse, Schut- friît drei Jahre, angemeidet am 19. Februar 1887, Vormittags 11 Ußr.

Guben, den 5. März 1887.

Königliches Amtsgeri<t. I.

Osterhurg. [61164]

Der Korbmachermeister Wilhelm Jsensee zu Osterburg hat für das unter Nr. 3 unseres Muster- registers eingetragene Muster eines Scharniers zur Befestigung von Deckeln an Reisekörben, Fabrik- nummer 3, plastis<hes Erzeugniß, die Verlängerung der Schußfrist von dem 8. Februar 1887, Mittags 124 Uhr, an auf die Dauer von 3 Jahren angemeldet.

Osterburg, den 3. März 1887.

Königliches Amtsgericht. T.

Saargemünd. [61353]

In das Musterregister ist eingetragen :

Nr. 77. Burgun, Schverer & Cy. zu Meysenthal, ein Muster cines Eierservices, Nr. 17 des Geschäftsregisters, für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr.

Saargemüud, den 7. März 1887.

Der Obersekretär : Grren.

Konkurse.

[61460] Bekanntmachung.

Ueber den Nachlaß des Kohienhändlers Zacharias Köhler weil. in Altenburg wird heute, am 8. März 1837, Nacmittans 44 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter: Kaufmann Meucbe hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 6. April 1887, Anmeldefrist bis 6. April 1887 einf{ließli<h. Grse Gläubigerversammlung: $6. Aburil 1887, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : 5. Mai 1887, Vormittags 10 Uher.

Altenburg, den 8. März 1887.

Herzoglihes Amtsgericht. Abtheilung T. (ges) Doll Veröffentliht: Schmidt, als Gerichtsschreiber.

{61513] Z Ueber das Vermögen ver auf Fol. 180 des GBe- nofsenschaftsregisters für den Bezirk des unterzeih- neten Amt8gerichts eingetragenen „Allgemeinen Versorgungs- uno Sterbecaïse Nova Pra- dentia“ in Leipzig wird heute, am 9. März 1887, Vormittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Röntsch hier. Anmeldefrist bis 13. April 1887 ein\{ließli<. Wahltermin am 24. März 1887, Vornittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 23. April 1887, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An3 zeigepflicht bis 9. April 1887 einschließli. Königliches Amtsgeriht Leipzig, Abtheilung I1I., den 9. März 1887. Steinberger. Bekannt gema<t dur: Beck, Ger.-Schr.

[61461 Konkurs-Eröffnung.

Ueber das naHhgelassene Vermögen de verstorbe- nen Wirthschaftspachter3 Fo»zaun Carl Fried- rich Otto in Silbersdorf ijt am beutigen Tage, 4 Uhr Nachmittags, Konkurs eröffnet worden.

Rechtsanwalt Dr. Stadler in Chemnitz Konkurss verwalter,