1887 / 59 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Anmeldefrist bis zum 4. April 1887, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. | [61458] Bekanntmachung. [61512] K. Amtsgericht Ulm. Börsen-Beilage

Vorläufige Gläubigerversammlung am 25. März Allen Personen, wel<he eine zur Konkursmasse Das Konkurs b j 1887, Nachmittags 4 Uhr. M gehörige Serio in Besiy haben oder zur Konkurs- | Das Konkursverfahren gegen die Vierbrauers- verst. Saudas Santa E Ta dlah Prüfung der angemeldeten Forderungen am | mafse etwas s<uldig find, wird aufgegeben, nichts | cheleute Johanu Georg und Maria Ochsen: | Altheim, ist, nah Abhaltung des Sólußtertt ® . ® 10 e. 16. April 1887, Vormittags 10 Uhr. „an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu | reuther von Lauf wird in Folge re<tsfräftig be- | nach Vollzug der SHlußvertbeilung, dur< Gez; zun Deul n Rei 3-Anz ci C7 und Köôni fi l ul N Slaats- _Bffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. April leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem | stätigten Zwangsvergleibes andur< aufgehoben. bes<luß vom Heutioen aufgehoben worden. M 3 M Z c l c M nzeiger. E is S L a Doe oe Gathe eue ns den Forderungen, für Lauf, den M E Léaieite Den 8. März 1837. ( s emuitz, am 7. März _ 1887. wel<e sie aus der Sache abgesonderte Befriedigu nigues Amtsgericht. i<ts\<{reiber : j Ti 5 ( (5 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts: | in nfpru< nebmen, dem Seide ttmaliee bis g (L. S.) Ludwig. Ee Ge E 9D, B erlin, 2 onncrstag, deii 10. März A Pöts\<. 1. April E Aueige zu machen. i Zar Beglaubigung: A M Eer DE Da: m m e E E a Königliches Amtsgericht zu Tecklenburg. er Königliche Sekretär : 2 E B leihe... ] E [61456] Y (L. 8.) (Unterschrift.) [61490] Konkursverfahren rliner Sôcse vom 10. März 1887. Großberzogl. Hesi. Ueber das Vermögen des Martin Vraubur- | [61123] Konkurs-Eröffnun Das Konkurêverfah b R fl ) i Hamburger } ger Von, in Ober-Wöllftadt ist am 5. Mies Iber Und Wid A S P l St g l, K [61602 Hofbesigers Auen Philivy Ee mögen Amtlich feitgesteilte Couürje do. Ne S887, Nam. 5 Ubr, Konkurs eröffnet. Ver : [U s Bermögen des Pa L - | (61602 7 I N x s d Mel. Eif.S , Nam. 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter J u roppe on- || ] Konkursverfahren. Reinsbüttel wird, nabdem der in dem Vergqleig t tur s-Säte r if A Y l

e R I T 0 E

(8. [—, Ruff. Poln. Schat-Oblig./4 |1/4.1.1/19.{88,2: Div. pro/1885/1886| | _fleixest [1/4.u.1/10.187,40bz | Vorim.-Sron.-G.} 24) [4 | 1/1. |62,25et.bzG the de 185415 11/1. u. 1/7/1386,006s | do. pr. uït. März 62,10à,25bz

—_ p

| Gutin-Lür, St A! 1 | . 132,25bz | Frankf. Güteréhn.i 5è|

Ludwb.-Berßb. gar. |

Lübe>-Büchen |

c 15!

3,90B

,

Dou or

I I D

Rechtsanwalt Sevd in Friedberg. Anmeldefrist bis | ditors und Löwenwirths in Kißlegg, am L : T ; zum 26. März 1887. Erste Gläubigerversammlung | 9. Mär; 1887, Nahm. 44 Uhr. Verwalter : | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | kermine vom 9. Februar 1887 gugenommene Zwang = 4,25 Mark. 100 Francs =— 80 Mark. 1 Sulden | S.-Alt. Lndesb.-Ob und allgemeiner Prüfungstermin: 2. April 1887, | Gerichisnotar Bre<t in Wangen. Termin zur | Garnhändlers Hermauu Weber in Mülsen- verglei< dur re<tsfräftigen Beschluß vom 7, N: ézrung = 2 Mark. 7 Gulden sübb. Währung = 12 ZNa:? E f Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest: 2 Wochen. | Wabl eines andern Verwalters und Bestellung eines | St. Micheln wird nah erfolgter Abhaltung des | 1887 bestätigt ist, hierdur< ausgehoben. P e Tbe Glo e Ba | Sächfische St-Anl. 18695 Friedberg, am 5. März 1887. Gläubigerauss<husses: Mittwoch, 23. März 1887, Stlußtermins bierdur aufgehoben. Wesselburen, den 7. März 1887. id ait aa as A E ädsische Staats-Rente Großherzogliches Amtsgericht Friedberg. Nachm. 3 Uhr. Anmeldefrist bis 5. April 1857. | Lichteustein, den 7. März 1887. Königliches Amtsgericht. LVehsel. Dis:. ¿f Landw. - Pfandbr gez. Sueffert. Prüfungstermin : 13. April 1887, Nachm. 3 Uhr. Königliches Amtsgericht. 7, gez Wiende. îterdam . . .[100 Fl. |5 T.!]5 M 1 Für die Ausfertigung : ffener Arrest. (Untershrift.) Veröffentlicht : Studts, 00 Sl. 2M.|/7 Walde>-Pyrmonter Weber, Gerichtsschreiber. Wangen i. A., den 5. März 1887. Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgeriht 7, u, Antw. /100 Fe. . Württemb. Staats - Anl ——— Gerichtéschreiber Kgl. Württ. Amtsgerichts. [61601] E o, do. [100Fr. (2M. Sreut Drn 555 Les S Bender. 1601 : 61514 } @ fndin. Plâge/100 Kr. |10T. Surbef Pr -S& A40TRT [61462] Konkurseröffnung. C Das Konkursverfahren über das Vermögen der A Konkursverfahren. P agen ..[100-Kr. [10T. Kurhefs.Pr.-S.a40Th[. Aktenz.: N. 2/87 [61314] i S Posameuteu- und Wollwaarenhäudlerin | Das Konkursverfahren über das Vermö on 1 L. Strl.|8 T. D'adische Pr.-Anl. de1867 tenz.: N. 2/87. onlursversahyren. F : O ET 2 O: In ogen ¡Mde S Bayeris<e Präm.-Anl her das Vermögen der Ghefr des Carl y E : 5 Johanne Hedwig Euphemie Sachse in Höfers HSeinri<h Boeelmann zu Land 1 L. Strl.|3 M. E Ueber das Vermögen der Ehefrau des Carl | yber das Vermögen des Kaufmanns Joseph | Meißen ist, weil gegen den Einstellungsantrag der | wird na< erfolgter Abbaltun des SHlufter M: il Brauns. 20 Thl.-Loofe Tenn, B PERdLee, gs E e | Lehmann in Wehlau ist am 5. März 1887, | Gemeirsuldnerin cin. Widerspru fa<gemäß ‘nit hierdur< aufgehoben E Cöln-Mind. Pr.-Antkbeil. Saictdtt (Auber E M L Des Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. erfolgt ist, dur< Beschluß des hiesigen Königlichen j Witlfter, den 5. März 1887. : Deffauer St.-Pr.-Anl. h Män 1887 Mittazg 198 e N E, A Zum vorläufigen Verwalter ist der Kaufmann | Amtêgerißts vom beutigen Tage eingestellt worden. Königliches Amtsgericht E D 109 Pes. |2M Hamb.50Thl.-Loofep.S 3. März 1887, Mittags 127 Uhr, das Konkursver- | &,, 9 l Rebl ¿g N, 188 ¿ E f ae E S 2 : be>er 50 Thlr.-L. p.S fabren eröffnet riß Va trus< in Eo au_ ernannt. Meißen, am 9. März 1887. E 100 Fr. 80,35 bz s eder 50T Ee L. p.St. x s N s Vie erste Gläubigerversammlu is f Seri<tésHreiberei des @öntalthon Nmtarorl fte e e An Ae Meininger 7 Fl.-Loose .! Verwalter: Kaufmann F. Otto Kruse in Hameln. 4, Apri Ls agene ao M auf deu Gerichtéschreiberei des Königlichen Amts8gerichts. ibt S * 100 Fr. 80,05 bz Oldenb 40 Tkr L G St Anmeldefrist bis 30. April 1887 “L : V - der Prüfungs- Pöôrschel. Tarif- 2c. Veräuderuugen d dapes s E E Er S E termin auf den 18. April 1887, Vorm. 10 Uhr, E E E S deutschen Eisenb Go es « - * ‘1100 S1 ; *rite Glaudi( ( g: anberaumt. tHenbaynen, n di. W, [100 Kl. . 5 7 S i Ä R: D E 9 Q > ion t M3 \ Ì . Sonnabend, den 9. April 1887, Die Anmeldefrist dauert bis zum 7. April 1887 | [61313] Konkursverfa ren Nv. 59 m VE ,_ Vormittags 10 Uhr. und die Anzeigefrist nah $. 108 der Konkursordnunc x R Ge A Ÿ Be S L Gf E Allgemeiner Prüfungstermin: bis zum 2. April 1887. s Haud (81 L E E ey L ns Den des | (61456) hn Bl "100 Gir 10T Sonnabend, den 7. Mai 1887, : Könialiches Amtsgericht andelsmanns Elias Pinkus Ak. aus Mrotschen Mi s S if - lien, Playe „L Lire ¡10Z. den öniglices Amtêgerict $ Ï R NCEAR ti Mitteldeutscher Eisenbahn - Verb S tre [2M L Vormittags 10 Uhr, g es Amkêgeri@t Wehlau ist in Folge eincs von dem Gemeinschuldner gemahten | Am 1. April M Fg. ias E Nackte L do. do. ./100 Lire |2M. ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9, April [61511] v) 2 L Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- zum Tarif für die Beförderung von Leichen T, t, Peterspurg . 100S.R. ZV d! J: . Konkursverfahren. mnn Si : ; zeugen und lebenden Thieren Aenderungen der vi è i O0 S.N. 3M. . An die Gemeinschuldnerin ist das allgemeine Ver- | In der Konkurtsae des Weifßiwaarenhändlers | den 2. April 1887, Vorntittags 10 Uhr, |[ighen Bestimmungen zum Betriebs-Neglement pen . . ¡100 S,M,18 T. Bukarester Stadt-Anl. äußerungéverbot erlassen _ Sally Lindenbaum, in Firma S. Lindenbauxz | °°r dem Königliwen Amtsgerichte bierselbst anbe- haltend, in Kraft. J do. do U. Hameln, 8. März 1887. A hier, soll die Schlußvertheilung erfolgen ; der dazu A L K L o Nähere Auékunft ertheilen die Verbands-(-MW - Stüd Buenos Aires Prov.-Anl.'5 Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. I. | verfügbare Massebestand beträgt 1169 Æ 35 und aïel, den 5. März 1887, 0 ditionen, woselbst aub dec Nactrag erhältlich i W518 pr Std Egyptische Anleihe . 4 G hri chs. ist das Verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü- Gerits\& ibe n M E S, alie Erfurt, den 4. März 1887. | J ies-Sti@ do, | : Sf Syuildu ; E E E fichtigenden Forderungen im Gesammtbetrage von ertlé]Mreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliche Eisenvahn-Direktion ; Stü 75S 9, do, pr. ult. März 0ct.à72,408zB . O - . U. 1/7.178,90bzB Sen [61310] K. Amtsgericht Leutkirch. 16 705 Æ 01 J in der Gerihtsschreiberei 49 des E E als gescäftsführende Verwaltung. i Stü 9, L POO . do. pr. ult. März T10àTT,TO bz Gal. (CrlEB gar. 0a 20279 SOK Ueber das Vermögen des Josef Bertele | Königlichen Amtsgerichts I, bierselbit, Neue Friedrih- | [61489] Konkursverf n L 600 Gramm fas ), : ine 5 65/4, uo] —,— . Gold-Invest.-Anl.!5 [1/1. u. 1/7.198,19 63G 9, U, UIT, Durs N Wachszichers in Leutkirch it am 7. März 1887, straße ED; Zimmer Nr. 27, zur Einsicht für die con ursverfaßren. E C ah E A Do, Q Pr. Arz S EEE . Papierrente 7 O O2 9,20 D | Sotthardbahn . / L O Nachmittags 2 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. | Betheiligten auëgelegt. Nach Ablauf der Aus\{luß- | _Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [61527] 5 2 , E Lde Want nous Finnländise L E i 47,70B DD Do. Pr Ul 68,60à ,756zB | Do. pr. ult. Marz ; 9 JOLIS bg Verwalter : Herr Gerihtsnotar Bersteher in | frist und Abbaltung des Schlußtermins benachrihtige | Schneidermeisters Ludwig Boner hier wird, Preufßfisch-Vayerischer Viehverkehr, L e do. Staats-E.-Anl. 2.199,75B 208,60bz3G | Sraz-Köfl, St.-A. 83 S ÁE Leutkirch. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- | ih sèmmtliche Gläubiger von dem Betrage der Di- | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 21. Fe-| Zu dein ab 1. Oktober 18°5 gültigen Tari M n e 100 es * 180/506; Holl. St.-Anl. Int.-S<. 37,1028 . St.-Eisenb.-Anl. . 5 7.498,50G tal. M C leo 111/08 frist bis zum 10. April 1887. Wakbl- und allge- | vidende unter Mittheilung des Auszahlungstermins, | bruar 1887 angenommene Zwangsverglei< dur die Beförderung lebender Thiere tritt am 1. 1M “Banknoten pr. 100 Fl 159 006 Italienische Rente 426, 10ct. bzB : do. leine ò 1/1 u, 1/7./98,80G S EAE ft db E meiner Prüfungétermin : 18. April 1887, Vor- Verlin, den 9, März 1887. re<tsfräftigen Beschluß vom 21. Februar 1887 be- | d. J der 11, Nachtrag in Kraft, welcher Atx) E Silber bel hr 100 Fl T d S fi. /7.196,2023 o, Temes-L2 ; o S Kafchgu- Oderberg S : mittags 10 Uhr. Wilhelm Rofenba <, Verwalter der Masse. | stätigt ist, hierdur<h aufgehoben. rungen der Zusaßbestimmungen zum Betr “se Bankoot pr. 199 P 1179 206 do. do. pr. ult. 95,75à96 bz U E Krpr.Rudolfs gar. (1,75 bzG Leutkirch, 7. März 1887. e : Pöfne>, den 8, März 1887. Reglement enthält. Näbere Auskunft ertheilen M10 Danlnoken Pr, 1 2 S Kopenkbazener Stadt-Anl.! S 2. F TDDT, (1(Wodrer) D . u. 1/8./100,75bzG S I, Ee Se T5 Haußmann, Gerichtsschreiber, [61515] Beschluß Das Herzogliche Amts8geri(t. betheiligten Güter-Erpcditionen, woselbst der Nz 0bz Luremb.Staats-Anl. v.82 Bodenkredit . 42 1/4.1.1/10.|—,— Lemberg-Czernow. 6,70 G ———— y . (gez) Schallet. trag auch erßhältli< ist. ufi, Zolle 21 75à3226;B | New-Yorker Stadt-Anl. O 201 , - J )4,VU,

6147 F de Ph 5 2E 115 F Ly Ñ d ° d . [61459] Konkursverfahren. mauns Max Frankenstein früher zu Culm | (L. 8) Vierc>, Gerihhtéscreiber. Königliche Eisenbahn-Direktion, 4 der S0, D Ó 4

1093,60G 102,190G 4193.70 bz 39,496zG 4102,75 bz

t

gar.

U Mar M O5 UU Ms Vf O5

ect S

Arr SAEE E t QM ma a fn pl Q pa s p ps A A

S 0 0 r ry iy o

A A W> N O d - pan pet med __ Vos ei ay i

Ges 9s

104,90B

T2879 bz

© 1 00

O15

0D O) 4

SDD ira D

on O. N OWUNO

S

nas e Oro D bki Ma

| ce Rie I

2: L c )

d O G C

Oen I S s

1M N 2) L A A

000

pmk pernk purd dis Î

»

ISÉ Q

L B A É 7A 3A

_— C5 Go

Orr 1 T0 C (6 » O r O E o s p A De d t3 E N of = -

3 ft

[7

Wi

Q

e Go U Lite

v D duead I]

19,75ct. bz G 142,50 bz 270,75 bz 769,60G 293,00 bz

(1—

Amst. -Rotterdam Au?sig-Tepliz . .'15* Baltische (gar.) . Bhm.Ndb.6v.S. Böhm. Westbahn j

r. ult. Mär; 195,75à106 bz

4 1/1. u.7|83,40bz

96,40 bz 88,25 bzG 131 25S 1,20à131,30 bz

s

Co |

156,00G

F us d n r

non (Ct

c ry c ry

tr ; t * trr tyr Se = t3

cs

@ Q t “t es

Lu. n

159,00 bz Vom Staat erworveue Eiscavahnen.

E Niedrf<l. - Märk. St.-A. 4 1/1. u. 1/7,[102,255z i Stargard-Posener . 41/1. u. 1/7.1103,30G

b

S -2 e

E E R E R E R —-> K C7 Urne of f N

S s E S t Met e

u

ns D Q

4

qn -

S

Fe 4E C is Csafatß- Agram : Donezbabn gar. . Q. E Dux-Bodenbach el do. pr. ult. März Elif. Westb. (gar. do. Gold-Obl. ; S040 44 S E E : j Ag C G. Co! eb x L, (2,40G D . t Ti V 4, lie . S y e O x abn.

D

did pre jd de 2

S Fed C 0

Vnsiändische Fonds.

ae r m E

M> N Cn

a bd J) pred

ry iy © ry 3 D C

[S

& 4

. . dad wao X Et A d

1 4

E

1

I U O en E

79,80 bz

d-r

Pad fund: pan und pen bal jenen pi eem pem

1] J]

Ba L K

N p

n >e= je pk —]

C fa t O

A q =

L A a G

C

w- S

Es

p 4 A f q eo p T q. q m. ate 5m

_—) —]

R C H > O O j L S S l

[R E Gu

N P) dik 1 pes =

L : | S . Golb-Pfdbr. 5 1/3, u. 1/9.1103.00G Lüttich-Limburg . Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Ausgefertigt : Erfurt, den 7. März 1887. ee E igner Communal-Anl./5 [1/1. u. 1/7.1105,09 bz G s 2 ; V1 e L nigliche C 9 Norwegische Ank. de 1884 9. 1102,40 bz*® S I U D S S

Ueber das Vermögen des Kohlenhändlers E R S ist durch Schlußvertheilung beendet S als ges<äftsführende Verwaltung. Fonds und Staats - Vapier-. Oesteér Gold-Rente 137,00B Ven! bricfe. _d0. pr. ult. (arz 15 E

Franz Ludwig Schneider in Meerane, alleini- V as n 4 O. [61492] ' K eutsche Reichs - Anleihe|4 [1/4.1.1/19./105 50B do. do. fL. 187,00 ebzB"_ | Anhalt.-Deff. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7./102,25G Deiters, Natan Ed

gen Inhabers der Firma Franz L. Schneider daes Sis p: O Konkursverfahren. E 20, do, 341/4.1.1/10./99,00B do. dz. pr. ult. /

daseloft, ist am 8. März 1887, Vormittags rontget ies d E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [81528] Bekanntmachung. reuß, Consolid, Anleihe4 | vers. 1105 00B do. Papier-Rente

9 Uhr, Konkurs eröffnet. A A Güterhändlers Siwon Lièvre zu Saar- M den Güterverkehr auf der Hafenbahn l do. do. 37 1/4.0.1/10.198.95bzG do. do.

(Inden

p pa A end 4 b bd r A j t

Pa Es Ha J] D H Os G

—,— E Brauns<w.-Han. H Deutse Grkrd.-B. Ila. u. Ib. rz.

M E

V Odi ).SGr.Präin.-Pfdbr.I. do. Ik. Abtheilung ypbk. Pfdbr. TV.V.VI. j do.

1, Baub. Hyp. -OLL. b, Hypoth.-Pfandbr.

et ——

E

N orn . - Ns 1A 3 . s . , S i A „Verwalter: Herr Rechtsanwalt Waltker in [61493 burg i. L. ift ein weiterer Prüfungëtermin und in

Lr

E TolotG | 2e. pr. ult. Miri O 100.75 b¿G Dest.NdwbHypSt; | 9 11/1, u.7(253,00bz E do. pr. ult. Mär. 253,00bz Meeran Folge el Eisenbahn-Transportanstalten enderecteite rau Mf Anleihe 1868 01102256 E E T * “SB6 SOUB5BAT7 6s Meerane. L S M Z Ï Fola nes vo x Gemeins o o 5 lenvaßn»Lran2Þort; aitc de etts r do, 1162 2 o. Do. 95 75G E S -09,0UAZIORZO L Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 4. April 1887. Das Konkursverfab,ren über den Nachlaß des Vorselags e E s dem 1. April d. J. eine Krahnocdnung in r:W::; 199 50G 0 4 189,75 bz Naab-Dedenburg.| 1 . _|24 00et. bzG Anmeldefrist bis 13. April 1887. Erste Gläubiger- | Verstorbenen Tapezierers Carl Heinrich Löbl | frmin auf Ae DRREGI) Wale bexfialió der Krahngebühren 2c. die erford: 193 /09G o C 1104,00B Reichenb.-Pardub.| 3,8 42 1/1.u.7/69,75 b; G versammlung am 4. April 1887, Vormittags | !? Dresden wird na erfolgter Abhaltung des Donnerstag, den 24. März 1887 lien Bestimmungen enthält. 199 00G E E 101 30G Rusf.Gr. isb car, 5 126,00G 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 23. April | S&lußtermins hierdur< aufgehoben, Vormittags 10 Uhr d Diese Krahnordnung kann in der Gütererpediti a do. S 1887, Vormittags 10 Uhr. Dresden, den 9. ¡Ltarz 1887, ; vor dem Kaiserlihen Amtsgerichte bierselbst an- | U Minden eingesehen, au da'elbit zum Preise y 103,896, B S E E Königliches Amtsgericht Meerane, am 8. März Königliches Amtsgericht, beraumt. O e firdas S bezogen Wersen de : 499,50B do. do, pr. Ult. 63/50bz 1887. ekannt gemacht dur : Saarburg, den 5. März 1887 Eine entspre<ende Ergänzung der Bestimmun:F è- bo Ne 100,0ÏG do. 250 Fl.-Loose 18544 | ._ [108,50bz euer Hahner, Gerichtsschreiber. / Feldmann. auf Seite 26 des Lokal-Gütertarifs wird dur ? j adt-Anleihe! .1102,60B do. Kredit-Loose 1858 —| p t 1282,00bzG Veröffentlicht: Reinert, Gerichtsschreiber, S Gerihtéfhreiber des Kaiferlihen Amtsgerichts nächsten Nachtrag ¿u demselben erfolgen. eler Stadt-Anleibe . 1160 '60G A E 111/606: B N i S Hannover, den 24. Februar 1887. ottenb. Stadt-Anl. 1093,25G do. do P E 111,60B a 1

Ja,

- S B

- t ey B P

i]

D

Ir I O10

D.

2E

MO740G do. pr. ult, März S 7.1100,75bG*® * uss. Südwb. gar. | D 1.798,25 64 rf, 0.19410G 2 do. Do. große! 9,80 /1, u. (153,00 bz 106,80G ®= | S@weiz. Centralb 4 1, 199,90bzG E E E 99,40à100,20 bz 7 1100,80 bz __ do, Nordost 4 | 1/1. 165,60bz 1116, 50G L O j

v, v L, F G *

7.1100 50 O P Ge 100,50 63G do. Westb, 122 60BV Südsst.Lmb. y.St 100.75 do. pr. ult. März 100.20 Ung.-Galiz. (gar. ) 112,008 Borarlberg (gar.) 107, 50B Wars. - Terespol 3192,60! 1105 ,00S* Do O E 93,10 bz

98 00G Warsch.Wn.p.St.| 1 1/1. 264256 1111 50G do. pr. ult, März! : 263à62,00à$4à63,T7O bz 105,50G Weichselbahn. . 15/4110] —,— 105,50G Westiizil. St. - A. /1, 177,4063 105,90G Altd.-Colb.St. Pr| 106,00G 13,205 Angm.Schw. do. | —,— 109,706 Berl.-Dresd. do, 59,90 bz 10040b¿G | Bresl.Wrsc. do. | 55,50G 41112,70G Drt.Gron.E. do. 110,50G 4110 908 Marienb.ML. do. | 93,90 bz G 101 50B Nordh.-Erfurt do. 104,00 bzG 1.190,29 bz Oberlausitzer do. | 92,60G

E Ostpr. Südb. do. | 101,40 bz

2, Saalbahn do. | 91,00 6zG 113,90G Weirn.-Gera do. | 84,006 G

5

Arr r - N Q O3 L VI I I

pr * Is jd pad s : S

ry c

1) a H H N 2

2

1

O

$ tsv

D L S r

F t c

p *

„N S tr

p

O 0006 A A A p p mi

Tad ib. Gudi Mut Do

pas E N Ma jf m C C

Q

m Dm p j—Â pl E E Ei

Ao A

D [61465] Bekanntmachun S I I G IEE önigli is C L | iad g. A E E 7 Königliche Eiseubahn-Direktion. elder Stadt-Oblig. R E do, 1864 271,75 bz [61463] Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [61508] Konkursverfahren. —— ' Stdt-ObL.IV. V E / d n "t 2 E E « Wi 41 Gc ‘c. L. : Ueber das Vermögen des Fabrikbesißers Hugo Aa F ane hs E ¿8 Das Konkursverfahren über das Vermögen des [61529] ital. Anlethe s e N Yeshluß des | nah eingetretener Rechtskraft des Zwangsvergleics i L Via n Sn A N ; fei prov «Dbli Hagemann zu Speele ist dur< Beshluß des L O e S Dergeel Georg Keller, Bierbrauer in Schiltigheim, | Vom 1. April d, Is. ab tritt ¿u dem Tarife | E

Köntglichen Amtsgerichts Münden am 8. März 1887, | vom 15. Januar d. J. und nach Abhaltung des | corg eber, * E a S E ; D, V E ‘inprovinz- Oblig. g g Minden am 8. März 1887, Sélußtermins aufgeböben. wird na erfolgter Athaltung des Shlußtermins den diriften Personen- und Gepä>verkehr zwis P Y WoRs

Bot

p p—Â i A

100,50 bz o. do. S6, 20G Meininger Hyv.-Pfndkr. fehlen. _do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 56,80 bz? Nordd. Grdkr.-Hv.-Pf. cv. 52,20 bz7 Nürnb, Vereinsb. -Pfdbr. 95,00 bz = | Pomm. Hyv.-Br., I. rz.120 498,00bz do. U LV. 5,110 97,590 bz G do. II. rz. 110/42 106,25 bz -— do. I. rz. 1004 106,756; S | Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. 5 106,756 * | do. Ger. III.rz.100 18825 | (102, 606zG*” | do. , V. rz.100 18865 162,70B 8 98,90 bz do. O 99,00 bz o O. 99,25 bz 30. G00 A 190,90 bz Pr.Ctrb. Pfdb. unk. rz, 110 è 91,20 by do. rz. 110 193,00 bz i; rz. 109 4171,75G ; E Ur 195,40bz do. CD18 195,50 bz - | Pr. Centr.-Comm.-Oblg.'4 —,— Pr. Hyv.-A.-B. I. rz. 120 ; 197,40 bz G do. VI. r;. 110 5 1109598 EAR Z : 97.40G : do. 193,1 G do. div. Ser. rz. 1004 .1100,80G Dux-Bodenb<h. A.| 1100 75G i do. /3, u. 1/9,193,20 bz ves B-A è& 100 32! i R do. B.| 196 00bzG . do. 872 | /4.Uu. N 93,10G Pr. pp. 25,0 «s „ertif. «U, 1/ 1U, 102,50 P La ag - TIes e V S : 96,00 bz G do, flcineò 1/4.u.1/10./93,50bzG O M 4 1/Lu No O. | Sa E INEER Us Boligativnm 100,75G i do. 18735 [1/6.1.1/12.193,10G do. do. . 198,40G Aacheu-Jülich D [1/1. U 101,75G ==> O ileine| |1/1./6.u12.,[93,70 bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr. j) . 1100,75G Vergish-Märk. T. 4.B./34/1/1. u. 1/7.198,75B ./100,75G do.1871—-73yr. ult. Mär: 92,60à,90 53 do. do. N E do, IIT. C. ./34/1/1. u. 1/7.199,00 bz G S do. Anleibe 1375... ./43[1/4.u.1/10.187,50 bz do. ), 1100,10 do, M2 1/1. D 96,09 bzG do. do. Fleine/44/1/4.u.1/10.188,70G do. do. 18904 | vers<. [101,30G do. VII. .. 4 1/1. u. 1/7./101,80 bz /100,75G o D L /1. u. 1/7.|—,— de. do. 3211/1. u. 1/7./97,00G do. VIII. . 14 1/1. u. 1/7.1101,80 bz E D O fleine/ 1/1. u. 1/7./98,40bz 1f. | Sthlef. Bodeukr.-Pfndbr. | versch. |103,80B E E Do Do, 1820. # V /11.179,70bz 15. | do. do. rz. 110/47 [<. 1110,10G do. Nordb. Frd. Wilh.4 |1/1. u. 1/7./101,75G S do. do. pr. ult. März! (9,40à,60 bzS do. do. 4 \<. [101.00G BVeclin-Anbaiter 1857 .4 1/1. u. 1/ | Fs Er E D. O 1.1/11.193,30 bz Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gs.'5 |1/1. u. 1/7102 25G do, Lit. C. 1/1. .1/7./101,60B 96,10 bz 00d, Do DOOE fehlen do. u. 1/7.1103,70G do. (Dberlaus.)4 1/1. u. 1/7|-—,— E D fleine 93,49à,50 bz do. . T3. 110/ . U. 1/7./101,00(H Berlin-Dresd. v. St. gar./43/1/4.u.1/10./101,75G S . do. pr. ult. März 92,90à93,20bz | do. rz. 1004 1/1. u. 1/7.199,25B Berlin-Görliger Lit. B.4 1/1. -+. 1/7.,/101,30G 1103,50 bz . Gold-Rente . . . 6 |[1/6.u.1/12106,206z 1f, | Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 \><. [100,20G Berl.-Hamburger I... .14 (1/1. r. 1/7./101,40G i as M j do. 1884/5 1/1. u. 1/7.187,60G ; do. ITI.. 4 1/1. 2. 1/7./101,40S (163,30 bz VD, lers [1/1 u. 1/7.187,80 £3 Eiscubahn-Stamm- nund Stamm-Prior.-Aktien, | Berl.-P.-Magd. Lit. A4 |1/1. u. 1/7./101,50B [1/4.u.1/10.,/103 40bzG j do. pr. ult. März —,— Div. pro/1885/1886| L i do. / Lit. C.i4 (1/1. u. 1/7. 191,50B /4.u.1/10.[103,20 bz do. Orient-Anleihe L .|5 [1/6.u.1/12.[55,005z Aacen-Jülih . .| 6 |—| /1. 1137,80bz Berlin-Stettiner . .. 4 [1/4.1.1/10./101,60B 1/4.u.1/10./105,00B ï do. TI. 5 (1/1. u. 1/7.55,10à,20bz do. pr. ult. März 137,50à,80bz | Braunschweigis{e . .. (44/1/1. u. 1/7. s gr R 1/4.u.1/10.1103,50bz i do. pr. ult. März! 94,79à,90bz | Aaten- Mastcicht| 2 É /1. 149, 25bzG Braunschw. L2ds.-Eisenb.\4 [1/1. u. 1/7./98,5064G 1/4.u.1/10./103,20G i do. It. 5 [1/5.0.1/11.64,80à,90 bz Bltenburg-Zeitz. .| 8®/w| 4 1, 182,25G Bresl.-S<hw.-Freib. U. 1/4.u.1/10. 101,50B [1/4.1.1/10./103,30 bz , do. pr. ult. März! 54,590à,60tzG | Berlin-Dresden .| 4 /4. 119 40bz do. K.4 1/1. u. 1/7, O ver'<. |—,— . Nicolai-Oblig. . . ./4 |1/5.0.1/11./34,70G Crefelder . . . . 4 102,25G do. ¿e d 1.1.1/10.0,/101,50: | vers, 1104,30G do. fleine 4 |1/5.u.1/11.184/90G Crefeld -Uerdinger) 4

E do. Botenkred.-Pfdbr. 100,25G Pester Stadt-Anleihe . 102,59G do. o Meine 103,00B Polnische Pfandbriefe . . 100,10B do. Liquidationspfdbr. 102,50G Raab-Graz (Prâm.-Anl.) 4 103,40 bz Rôm. Stadt-Anleihe I. . 1115,60G do. I. u. ITI. Em.! 108,30G Numän. St.-Ank., große [Hi03,40G do. mittel 197,00 bz do. e 102,09 bz ( 4196,25 bz j 196,10G * 2, Un. .193,00G 0. . mittel!5 96,25 bz 1102,00 bz L | 196,00 bz : Do. TLeINelS 96,50G Ruff.-Engl. Anl. de 1822/5 101,30G do. do. de 1859/3 E do. do. de 1882 5 1101,40 6zG do. do. 196,60 63 do. confol. Anl. —,— do. do.

24,25bz

144,00 bz

142, 75à144 bz

63,10 bz

1.7177,75 bz G 192 60 bz

m pi p-i tD f r A bg O S A mi S S E S s

Li

d

S 25A G O1. 4e ZEFER

p A b b pa. A Wfa pk ps bek jh jak brm pri

m E b p pt

a °

Jl fn Fail fb VnL (A RaL A jAA {2 L SR—

b p e -.

C3 a i A C a 2 je

T EL _——)

Bormittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver : i h aufgehobe: tes Teiti Stati s E 28 O C nie Sea O Ie, A walter Effen, den 3. Mär: 1887. hierdur< aufgehoben, S diesseitigen Stationen und solchen der Oberbessit estyreuß Prov.-Anl. 14° i onTroleur XFriedri< von Brandis in Münden. C: E Schiltigheim, den 4. März 138 Eifenbab cer Nad I in Kraf Der o KN V, Nl, Offener Arrest mit Anzeigevflict bis 2 Arif 1887 Königliches Amtsgericht O Zllenvaon Ler Nachtrag 111 in Kraft. Derst v. d. Berl. Kauf sener Arrest mit Anzeigepflicht bis 2, April 1887. ' A 2s Das Kaiserliche Amtsgericht É Uf den betreffenden Bi stati ». d, Derl, Kaufm. Anmeldefrist bis 30, März 1887 E _ s n E 7 IISGETiMI. ens auf den betreffenden Villetau8gabestationen : “s l L S L . e L V 6. : A D C L Pa s gez. o (68 70 » or Aar Erfte Gläubigerversammlung und gleibzeitig all- 61491] Bes<hluß. i S A März 1827 gemeiner Prüfungstermin den 6. April 1887 Das Ce a Ra i N E ; j do, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Pr d rener ren über O des | [61510] Beschluß Namens der betheiligten Verwaltungen : i do ; 2 t Hs aufmanus . Kriefsten zu Habelschwerdt . Töniglihe Eifenvahn-Direkttion \Land\Pof + geridte Münden. erh E L E S a ¿ S S B andshaftl. Central» . Münden, den 8. Mär; 1887. P nah E Abbaltung des Schlußtermins E Konkurverfahren über das Vermögen des (rehtsrheinis<e}. do, D Ss as terdur< aufgehoben. N Kaufmanns Zacharias Siegfried Weinbaum do. Interimsscheine : Gerichtsf<reiber des Königlichen Amtsgerichts Habelschwerdt, den 7. März 1887, in Thorn ist dur rechtékrättig bestätigten Zwangs- 5 Fur- Und Neumärk S e eds S Königliches Amtsgericht. N e ot demgemäß aufgehoben. Anzeigen. do. neue : i orn, den 4, März 1887 | [61311] A S 8: D a-M g s Am geri f Vslpreußische. . . |

eber das Vermögen des i 146 M ]

Mehgers in Reinecke A e Bekanntmachung. G E aller Länder ?:amersde

Amtsgericht Reutlingen am 5. März d. J, Nach- | / Dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts Hof vom [61509] Z t do i

mittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet, der Gericts- 4. dss. Mts. wurde über das Vermögen der e Bekanntmachung. S 0,

notar Belthle in Reutlingen, zum Konkursverwalter | Slasermeisterscheleute Christian und Marie | Das Kal. Amtsgericht Traunstein hat mit Be- JBRANDTs-GWyNAWRO '

ernannt, der offene Arrest elfen die Anzeigefrift Schoepf in Hof das Konkursverfabren eröffnet, {luß vom 3. dé. Mts. das Konkursverfahren über e G W N

des $. 108 Konk. Ordn. und die Anmeldefrist big | als Konkursverwalter den Kommissionär Friedrich | den Nachlaß des Thomas Fichter, Wallfahrts- Inhaber: GERARD W.-V.NAWROCKI | Sl Begründer des Vereins deutscher Patentannd i | S He

BERLIN,W. Friedrich-Str. 1

Ecke Französische-Strasse.

Mee N G5 P he f H= V H

U e a fn d

N

E

e

Lr p C) Ron

= 4 4 wr

H =f S

e f

do,

SFBE

bk pk pes jur pre erd pmk pmk pmk p pk pumek pmk jd jrnrd pad pru prak pre fra pad po

IISISISASAS=I=A

t

d q a C

-- t -_ __

p A p i Es he S ——

d N

O M C2 E CE 0A Na fa fr a C M OD E |

O 08'101 ‘avo,

"O

< Que Co Ss La n

D

M

_ C i A E =IJ

G a

A AAIS

Em

=<= S t Mt pt ps a D pa a D pa p p a a a a S,

rort o T —> E

M O i N Ar

o

jus

p pem A pe prak °

J 2

LEBEBER SODOLLD!t

S if> f O1 f jrfa jn C7 E=IV>I—J

S bas

<0 203 00 05 A p

O C5 E R ΠS Ne

- S

N

e S

A T

AAAAAAAAAIAA Race e

SBEEEBSE

E p jrá * bank prd E i =F=IO

Co:

S S

i

#=

Ap

pk pi pk bs p p p S

pra pk j

,

In: i i n T

r;

Cgloff dahier ernannt, offener Arrest mit Anzeige- | Curateu von Maria:-E>, als dur< Sclußverthei- termin auf Mittwoch, den 27. April 1887, | [rist bis 19. März cr erlaffen, erste Gläubiger- | lung beendigt, aufgehoben. j | Vormittags 10 Uhr, festgesetzt worden, | versammlung verbunden mit allgemeinem Prüfungs- | Traunstein, (. März 1887. | L termin „auf Samÿstag, den 9. April 1887, | Gerichis\chreiberci des Kal. Amtsgerichts Traunstein : E do, do, ‘Tk C| Reutlingen, den 5. März 1887. A oPmittags S im Sigungsfgale anberaumt Heß. Aeltestes Berliner Patentbureaubesteht sei A | èo. do. Lit. A. „Königliches Amtsgericht. bie fl 31 M3 nmeldung ee Konkuréforderungen [48701] [D 90: do. | Gerichtsshreiber Damba h. “Boi ‘den s. M3 M ann, N erat I TZE | do, do. Lát.C.I.II. ——— e den 0. Marz 155, i ng T7 aller Länder werde K T z j üb do, do. ; L; E i: Gerichté\<reiberei des Kal. Amtsgerichts in Patent- PAT | C. KESSELER, P E L A Val Ndeihanolt Le Bar es s n D I L (61466) Q f F Millik D O n sgeric)Is, Es L , Patent- 1. Teehn. Bureau, Berlin SW. 11, Patent do. do. neue M on ursverfahren. illißer, Kgl. Sekretär. rocessen, Anhaltstrasse 6, Ausführliche Prospecte gratis, Anmeldung 4 do. neue N leber das Vermögen des Kolon W. Dellbrügge | [61457 E Do Do 90. T zu Sohne, Ksp. Lengerich, wird, da derse N Bekanntmachun [45721] Wee. L.Krd.Pfb. E O und die Eröffnung des Ver- _Das Königl. Amtsgericht Krumbath hat mit Ver- i _—. : el L e, A, L U Lal 4 Heute, am s. März | fügung vom 6. dss. Mts. zur Prüfung der in dem gl N glenISaC ertheilt M. M. RoTTEN, diplomirter Ingenieur. M |Beftpr. ritters< A la r 90 M,, das Konkurs- S S N des Schuh- Mi On R n Hochschule zu Zürick. vannoversche Q). ‘fabren ; E : machermeister conhar ader von Krum- 7 V rin ‘» Sechiffbanue . 292. M [Vf N Der Herr Rechtsanwalt Fish in Te>lenburg wird bah nachträglih angemeldeten Forderungen des Geschäüftsprinzip: Persönllehe, prompte und cnerzische C E Se D as ärt. zum Kontur8verwalter ernaunt. Wilhelm Glü>k in Stuttgart zu 215 A 34 S na

Konkursforderungen sind bis zum 5. April 1887 auptsache und 3 M 26 4 Zins : 8 Leder- | [48501] s E bei dem Gerichte anzumelden. y B as inf gen Und des Leder Fommershe

; e ar Lde x i ändlers Abraham Einstein in Iwtenbause S | l, . : Fine Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines | 486 4 besonderen Termin auf E R ale T-Angelegenheiten Muster-u. varkenschut! Scene A J t E 1 f

20, April 1887, der Wahl- und allgemeine Prüfungs-

2

do. | do. lands, Lit. A.134!

G.W.v.Nawrocki

7

U f Ma f N CS TO Er C r CS

or

c

SERBEESRBEERREREEEERESaE

i i A Pi pk pi jed jnÀ pmk pmk pad jmd pk A ju jur pak jmek

è

IO E= B 1E= Mx IAAAAAAAAAD

top

anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Mittwoch, den 23. März l Js E E 2E i Abei et. C ATE und eintretenden Falls über dien) Vormittags 9 Uhr, e S Arg E 6. GLASE ù LindenaiO Y Kom agimnzati e f Sibsise t u er Konkursordnung bezeihneten Gegen- e odar v 7. Viäa 1880 C di ostenanSchlage frei und unentgeidiich“ Sali, Shlesishe a wik ; i p den 7, h, T Alebwig- Holtei Ah 7. April 1887, Vormittags 10 Uhr, Gerichts\creiberei des K. Amtsgerihts Krumbach. ; ; disde Sb - S und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Strobl, K. Sekretär. Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S holz). baverise Anleihe j

den 15. April 1887, Vormittags 10 Uhr, E E Dru> der Norddeutschen Bubdru>erci und Verlags-Anstalt, Berlin SW, Wilbelmstraße Nr. 32,

100,60bzG Breslau-WarsGau 5 [1/4/4.u.1/1[—,—

|

!

|

| .

En fx f fn En n P fr Sa R E E S