1887 / 60 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

B L L

[61893]

Sâähsish-Thüringishe O

Die Glut -Veneuaparsammtieng soll : S i 14 pril 1887, Nachmittags 4 Uhr, in Weida in den früheren Geschäftélokalitäten der Gesellschaft abgehalten werden.

1) Sóélußberiht über Verlau

Sonnabend, den 16.

Tagesordnung :

2) Beschluß über Festseßzung der Liquidationskosten.

3)

Dechargirung der Liquidations-Commission und Antr

: Die Herren Aktionäre werden zu diefer Generalversammlung Bestimmungen ergebenst eingeladen.

Die

sammlung zu be

Vom 1. April d. J.

Liquidationskasse in Weida,

Deutsche Bank in Berlin,

Bankhaus Delbrü> Leo & Co. in Berlin, Deutsche Vereinsbank in Frankfurt a. M., Weimarishe Bank zu Weimar und

deren Filialen in Berlin und Dresden.

Einsicht der Aktionäre aus. Weida, den 2, Februar 1887.

Sächsisch-Thüringishe Ost-Westbahn Zwikau-Weida in Liquid. Wilh. Plathner.

Lobe.

si-Wesibahn Zwi>au-Weida in Liquid.

f der Liquidation und Vorlegung der Schlußre<nung.

ag auf Löschung der Firma.

unter Hinweis auf die statutarischen

Hinterlegung der Aftien ist spätestens fünf Tage vor dem angeseßten Beginn der Ver- wirken und zwar bei einer der nahbenannten Hinterlegungsstellen: 9 N

ab liegen alle Unterlagen in den früheren Gesellshaftslokalitäten zur

[61889]

Stuttgarter Jmmobilien- und Bau-Geschäft.

Die fünfzehnte ordentlihe Generalversammlung unserer Gesellschaft findet am : : : Montag, den 4. April 1887, Nachmittags 4 Uhr, im Sigßungsfaale der Württembergischen Bankanstalt, vormals Pflaum u. Co.,

in Stuttgart statt, wozu die Aktionare eingeladen werden.

Zur Theilnahme an der Generalversammlung ist jeder

8 Tage vor derselben über den Besiß von 5 Stamm- oder 2 Pri

gewiesen hat.

Dieser Ausweis wolle gegen Empfangnahme der Zutrittékarten bei der Direktion Ne>ar- straße Nr. 84 dur< Vorzeigung der Stamm- oder Prioritäts-Aktien oder durch cine urkundliche Be-

scheinigung über den Besitz derselben geliefert werden.

Gegenstände der Verhandlung sind:

1) Berathung des Geschäftsberichts und der Bilanz ; 2) Vcrtrag des Berichts des Aufsichtsraths über d der Bilanz;

3) Entlastung des Aufsichtsratbs und des Vorstands ;

4) Berathung und Beschlußfassung über etwaige Anträge von Aktionären ;

5) Wahl von 3 Aufsi<tsrathsmitgliedern.

Der Geschäftsberiht und die Bilanz können vom 16. d. M genommen werden. Stuttgart, den 8. März 1887.

[61866]

Die Aktionäre der Frankfurter werden hiermit zu der

1) Bericht der Direktion und des Verwaltun 2) Bericht des Rechnungsprüfung8aus\<uf}ses.

Frankfurter Rüdckversicherun

30. (29. ordentliche) Generalversammlung. Nüversicherungs : Gesellschaft in Frankfurt a. M.

Dienstag, den 5. April l. J., Vormittags 10 im Situngszimmer der Gesellshaft, kleiner Hirshgraben Nr. 14 daselb Mae is lichen) Generalversammlung cingeladèn.

Für den Aufsichtsrath :

der Vorsißende Alexander P

Tagesorduung:

3) Genebmigung der Jahresrehnung und der vom Ver

pro 1886.

4) Wahl des Rehnungsprüfungsaut\{u}ses pro 1887. 5) Wahl von Mitgliedern des Verwaltungsraths.

] Die Eintrittskarten, auf welchen die Anzahl der dem Aktionär ist, sind unter Angabe der auf den Namen des Aktionärs in die R Aktien vom 25. März l. J. ab auf dem Bureau der Gesellshaft

Die Vollmachten für die Vertretung abwesender Aktionäre 28. März l. J.

find vor dem einzureichen.

können au bis zum 26. März l. J. Vollmathten eingereiht werden. Frankfurt a. M,, den 8, März 1887. Ÿ Die Direktion: Der Verw

[61801]

C. Laemmerhirt.

gs

st, stattfindenden 30. (29. ordent-

gsraths über das verflossene Geschäftsjahr.

egister der Gesellshaft eingetragenen zu A fi ;

ur einen stimmbere<tigten Aktionä auf dem Bureau ter Gesellschaft, mit geseßlihem S E

Akt'onäâte, we'<e ihre Eiptrittékarten in Karlêrube

u empf in G i 25. und 26. März l. J. auf dem Bureau der Sektion des De Uen Phrie poan\Gen, können diese am

utshen Phönix daselbst erheben und ebenda

Georg Rittner, Präsident.

Súluß-Bilanz der Culmsee’er Creditgesellshaft

C. G. Sirschfeld «& Co. in Liquid.

Calwerstraße Nr. 10 I,

Akticnär bere<tigt, wel<her si oritäts-Aktien der Gesellschaft ie

ie Prüfung der Jahresre<nung und

. an bei der Direktion in Empfang

flaum.

Gesellschaft.

waltungsrath bestimmten Dividende

zustehenden Stimmen bezeichnet

altungsrath:

Activa. M [N E [F Gewinn- und Verlust-Conto: n Devesttenion E S Verlust am Schluffe der Liquidation | 453 509/19) na< Abzug vertheilter 413/10 9/0 252 275/70

| as L : |

s na zug vertheilter 413/109, 7 | || Diverse Ses S G A Dr 7 nah Abzug vertheilter 413/10%% 130 002/93 tO: v9! 453 509/19 Gewinn- & Verlust-Conto.

Debet. M [4 R T A # An Saldo-Vortrag: | }} Per Caffa-Conto , E 7 31 vom 31. Dezember 1886 . 558 735/69) , Diverse Debiores 6 815/22 Handlgs.-Unk.-Cto. . 2693 230 „M. Meyer & Hirschfeld i. Liq. . 6 774 93 | « Ucambo Co 16 317/09 | Effecten-Conto 1 036/25 » Hypotheken-Conto 1 510¡— - Binsen-Conto. . 434/50 Actien-Capital-Conto . A 75 000|—

Verlust am Schlusse der Liqui- | L dation e eee M. 4D S000 561 428/99 561 128 2

Die Liquidation ist beendet.

: „Vorstehende Schlußbilanz sowie das Gewinn- Büchern übereinstimmend gefunden.

Culmsee’er Creditgesellshaft C. G.

Fr. Guntemeyer.

Gustav Ha und P

Knlmsee, 9, März 1887.

[61876]

Activa.

M. Schirmer, vereidigter Bücerrevi

Afrikanishe Dampfschiffs - Aclien - Gesellschaft Woermann - Linie.

Hirschfeld «C Co. in Liquid.

onto habe ih geprüft und mit den

sor.

An Buchwerth von 8 Dampfschiffen

- Bank-Conto Cafssa-Conto

a Diverse Debitores .

A frikanische Dampfsschiffs-Actien-Gesellschaft

ilanz. Passiva. At. A M 3 872 500 —}} Per Actien-Capital-Conto 3 000 000|— 67 975 46) Prioritäts-Anleihe . . , , . | 1000 000|— 11 990 91] Gewinn- und Verlust - Conto, 48 22767 Gewinn-Vortrag . N 253/64 4 000 253/64 4 000 253/64

Hamburg, 31. December 1886.

oermaun-Linie. Bohlen. Ernst Barth. Vorstand.

[61678]

Uebersicht Hannoverschen

Activa. Metallbestand. . . Reichskafsensheine . . Noten anderer Banken Wesel . . . Lombardforderungen S Sonstige Activa

Grundcapital Reservefonds. . E Umlaufende Noten. .. . Sonstige täglich fällige Verbindlih-

C An Kündigungsfrist gebundene Ver-

bindlichkeiten . S Sonstige Passiva

Event. Verbindli<hkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren

Passiva.

vom 7. März 1887.

7) Wochen - Ausweise der deutschen Zettelbanken. /

¿ 60.

h Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Auzeiger.

Berlin, Freitag, den 11. März-

1887.

Der &nhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konku

babnen entkalten sind, erscheint auh in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (i. 604)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post - Anstalten, für in au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußishen Staats-

rfe, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in de Regel tägli. Das Abonnement beträgt 1 # 50 & für das Vierteljabrr. Einzelne Nummern kosten 20 A. Insertionspceis für d.zn Raum einer Drutzeile 30 A.

pen E

igers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden hent die Nrn. 60. und 60 B. ausgegeben.

[616621 Uebersicht der Magdeburger Privatbank. Vank Metallbestand Ee E 964 5 Neichs-Kafsenscheine a 1ST oten anderer Banken @ 5 #6 1,636,175. Wechsel G o 3,4380 f 76,360. | Lombard-Forderungen . . . .. s 981/610 z 195,200. Effecten und Steuerbonifikations- ¿ ¿ O. t a s a 593 472,025. Sonstige Acttva ....., 261/189 716/571. Passiva. y 6,642,701. Geundeapital E s con S 600 b IROA. Special-Reservefonds . z 20 S I Umlaufende Nen. 2,711,200 «e 4,298,(00, Sonstige tägli<h fällige Verbind- E s «a «2 6 225 6 E L 22 680 Gil 668 256 Sonstige Passiva : A 734,510 B 10 | Event. Verbindlihkeiten aus weiter N

» 92,645,040,

M 1,176,971.

Wechseln A Die Direction. [61686] Wochen-Ueberficßt

der Württembergishen Notenbank vom 7. März 1887.

Activa.

Metalle... ls Bestand an Reichskafsenscheinen . an Noten anderer Banken an We<hseln. ..., an Lombardforderungen . an Cle... an sonstigen Aktiven .

Passiva.

Der Reservefond . Der Betrag der

O C Die sonstigen tägli< fälligen Ver- bindlichkeiten . S Die an eine Kündigungsfrist ge- bundenen Verbindlichkeiten . Die sonstigen palven E Eventuelle Verbindlichkeiten aus im Inlande zahlbaren Wechseln M

umlaufenden

[61685]

Braunschweigische Stand vom 7. Mär Activa. Metallbestand... mMç Reichskassenscheine : ¿ oten anderer Banken . Wechsel-Bestand . Lombard-Forderungen Effecten-Bestand . Sonstige Activa . E Passiva.

Grund... , M dap Special-Reservefonds . . . ,

Umlaufende Noten . ..., Sonstige tägli<h fällige Ver- bindlichkeiten : Ï

An eine Kündigungsfrist “ge- bundene Verbindlichkeiten . , Sonstige Passwa. ....,

Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln . M

Die Directiou. Bewig. Lucan.

(61851 bpotbefenforderungen einschließli Pupotbelenforderunge in Umledt A

[61778]

Das Grundkapital M

Braunschweig, den 7. März 1887.

Leipzig, 28. Februar 1887.

Leipziger H

52,120 656,200|— 19,211,692 63 427,300 472,6%

M | 9,060,125 24 "T 57137449

9,000,000/— , | ‘582,176 15

i A,

7 800,439/51 L 138,486/30 Ÿ 602,735/40 weiter begebenen,

734,369, 93.

Bank.

3 1887.

595,804, 20. 10,830. —. 100,300. —. 13,242,955. 65. 2,935,700. —. 823,335. 10, 5,979,273. 35.

10,500,000. —. 595,724, 45. 399,440. 10. 2,252,200, —, 7,492,316. 35.

1,533,500. —, 633,404. 95.

310,206. 15.

Tilgungsfonds

Kreises Vergheim ist erledigt. Prattiswe Aerzte, welche die

zulegen bereit sind, und sih um die

einzureichen. Köln, den 5. März 1887.

von Guionneau.

Die mit einem etatsmäßigen Gehalte von jährli 600 M verbundene Kreis-Wundarztstelle Ves

È hysikatsprü entweder bestanden haben, oder Liefe Mai und

bewerben wollen, haben ihre Fähigkeitszeugnifse, sowie einen Lebenélauf binnen 6 Wochen an vie

Königliche Regierung, Abtheilung des Junern.

begebenen, im Inlande zahlba Wechseln Is

Magdeburg, den 7. März i887. [61687] “—— Status der Chemnitzer Stadtbanf

in Chemniß am 7. März 1887.

391,793

Activa.

Cassa

Metallbestand 4 259,652. 19.

Reichskassen-

scheine . . 21,420. —.

Noten anderer

Banken . . 113,000. —.

Sonstige Kassen-

bestände. . 24,065, 23.

M 418,137, 42 Wee S Lombardforderungen. . . . , 200,115. —, Effecten . a s e od L O Sonstige Activen . . . .. „- 579,838: 50 Passíva.

Grundkapital... M 510,000.—, Meservesonds.. .. .., , 127500. Vetrag der umlaufenden Noten , 479,700. —, Sonstige tägli<h fällige Ver-

bindlichkeiten . . ¿o 11922210

An eine Kündigungsfrist 'ge- bundene Verbindlichkeiten , 3,912,900, —,

Saoe siven i ‘Jui f - O eiter begebene und zum Incafso gesandte, im Inlande zahlbare Wesel A 212,514. —,

[61677] | Staud der Badischen Vank

am 7. März 1887. Activa.

Metallbestand . . . M 4236 341 Reichskassenscheine . S 22 025 5 Noten anderer Banken . e | 183 400— Wechselbestand . . e [16 889 085/04 Lombard-Forderungen 5 783 400/— Effecten . E E 14 390/10 Sonstige Activa . _| 1 608 648/63 M. 123 737 290143

Passiva.

9 000 000/—

Grundl K Reservefond . . . j Umlaufende Noten

. . 1 534 133 18

7 111 844 700|—

M [23 737 290/43

ausloosbar

Bronce-Original im 75 cm ho infl. Sotel.

VBüsteu Sr. Majestät des Kaisers,

[ebensgroß, von berühmten Meijtecn, mit Gewand à 24—35 H,

mit Hermelin - Mantel 90 & von Gips,

Die zum Incafso gegebenen, no i M; deutfben Wesel betragen - 1 949 177, F

8) Verschiedene Bekanntmachungen,

G 10800 S Serie B. A 708.900. Serie 0, 903,900,

(Zerie C, 71850. 1884650.

Hypothekenbank.

einri Goeßt.

Neu erschienen :

Vier Kaiser-Generatiouen

modellirt von H. Pohlmann. Besiße Sr. Majestät des Kaisers. Preis von Elfenbein - Masse 150 M

Wird au in Zinkguß hergestellt.)

ohne Gewand à 16 46

Kolossalbüste

(doppelte Lebensgröße) 127 em ho, fürs Freie präparirt 108 4

G. Eichler,

Verlin W., Behrenstraße 28.

erledigte Stelle

[61395]

[57792] Wichtig für das Budget der Krankenkassen- u. Unfallgenosseunschaften: Die Ausrüstung und Handhabung der „ersten Hülfe“ in gewerblichen und Verkehrsstätten jeder Art. : Elegant fart. Broschüre gr. 89%, 27 Seiten, deut lihe Schrift, 39 Illustrationen. Verfaßt von einem medizin. kfm. Kollegium in 9 lebenswahren, mit zahl- reichen Beispielen gewürzten offenen Briefen an Hand' petter, e Dorf-, E und Eisen ahn: ehörden. Zu beziehen gegen 50 ei Franz Meu & Co., Chemniß. En L G N

ändigungsfrift u 780 938/29 i ebunden i Verbindlichkeiten . 9 S i: ï A Sonstige Passiva . s 577 518/96

Haudels - Register.

Handelsregistereinträge aus dem Königreich <ien, dem Königreih Württemberg und Großherzogthum Hessen werden Dienstags

Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik y Stuttgart und Darmstadt

zig, resv. 3 L R E entlicht ie beiden ersteren wöentlih, die : leßteren monatli. rlin. Haudvels8regifter [61840]

önigli<hen Amtsgerichts L. zu Berlin. L erfügung vom 10. März 1887 sind selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

kn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3499, elbst die hiefige Aktiengesellschaft in Firma: Berliner Werkzeug - Maschinen : Fabrik Actien - Gesellschaft vorm. L. Sentker terkt steht, eingetragen: .

Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 5. März 1887 sind die 88. 5, 40 und 43 des Statuts nah näherer Maßgabe des be- treffenden Protokolls, wel<hes sih im Beilage- Bande Nr. 220 zum Gesfellshaft83register vol. IT. Seite 281 u. flgde. befindet, geändert, und es ift hierdur< den Aktionären das Recht gegeben worden, bis zu einer bestimmten Frist ihre Aftien in Vorzugs-Aktien verwandeln zu lassen, welche hinsihts der Dividende und des Kapitals

Ì por den übrigen Aktien bevorzugt sind.

n unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8131, selbst die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: Welter & Wronsky merkt steht, eingetragen : : Die Gesellschaft ist durh Tod der Theil- haberin Wittwe Auguste Wronsky aufgelöst. Der Kaufmann Hermann Welter zu Berlin seßt das Handelsges<äft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 17 622 des Firmen- regiiters. Demnächst ist in unser . 17 622 die Firma: Welter & Wronsky t dem Sitze zu Berliu und als deren Inhaber Kaufmann Hermann Welter zu Berlin ein- tragen worden. BVeriin, den 10. März 1887. : Königliches Amtsgericht T1. Abtheilung 56. Mila.

Firmenregister unter

ortmund. Bekanntmachnng. [61759]

In unserem Gesellschaftsregister ist eingetragen:

1) am 25. v. M. bei der Handelsgesellschaft in

irma „S. Elias“/ hier Nr. 262 Folgendes: Der Kaufmann Adolf Elias zu Dortmund ist aus der Gesellschaft au8getreten ;

2) am 28. v. M. bei Nr. 468 die Handelsgesel- haft in Firma „W. Kummer «& Sohn“ hier treffend, Folgendes: _ L

„Die Gesellschaft ist aufgelöst und in Liquida- tion getreten. Liquidatoren sind die bisherigen Gesellschafter Wilhelm Kummer sen. und Fritz Kummer zu Dortmund“ ; .

3) am 28. v. M. bei Nr. 488 die Handelsgesell- haft in Firma „C. Hagist Söhne“ hier betrefs- end, Folgendes : : 2

Der Kaufmann Carl Hagist jun. ist aus der Gesellschaft ausgetreten und hat scinen Ge- shäftsantheil sowie das Recht, sich der bisheri- gen Firma bedienen zu können, dem Techniker Wilhelm Hagist zu Dortmund übertragen;

4) am 1, d. M. bei Nr. 202 die Dortmunder nion-Brauerei Actieugesells<haft betreffend,

olgendes :

Laut Beschlusses der außerordentli<hen (Beneral- versammlung vom 15. v. M. ist der $. 6 des früheren Statuts als $. da. in das jeßt gültige Statut aufgenommen, und damit den ersten Aktienzeihnern beziehungsweise deren Rechts- nahfolgern das Recht eingeräumt, nah BVer- bâltniß ihrer Aktienbetheiligung bei etwaigen Erhöhungen des Grundkapitals die eine Hälfte der dann neu auszugebenden Aktien für sich al pari zu verlangen, während die andere Hälfte die übrigen Aktionäre na< Verhältniß ihrer _ Betheiligung beanspruchen können ; 9) am 5. d. M. bei Nr. 157 die „Dortmuud- vronau-Enscheder Eiseubahn-Gesellschaft““ zu vortmund betreffend, Folgendes: In der am 22. Mai 1886 stattgehabten Ge- neralversammlung ist die Abänderung der $S$ 1, 2, 3, 5—9, 14—17 al. 2, 18—24 al. 1, 25 bis 27 al. 2—9, 28—39 al. 1, 40, 41 al. 2, 42 al, 2, 44, 46—54 sowie die Aufhebung der Be- stimmungen der $8. 10—13, 17 al. 3—ö, 24 al. 2, of al. 1, 42 al. 1, 3, 55—57 des bis- bisherigen Statuts beschlossen. Die $8, 10 des abgeänderten Statuts treten an die Stelle der $$. 14 ff. des bishe-

rigen. : Es haben insbesondere die über die Gewinn- vertheilung \si< verhaltenden sowie folgende Be- stimmungen eine Abänderung erfahren : 3 & 6. An Stelle des Verwaltungsraths tritt der Aufsichtsrath. $. 7. Die Bekanntmachungen brauen nur dur<h den Reichs-Anzeiger und die Berliner Börsen-Zeitung zu erfolgen. E $. 20. Die Direktion kann aus drei Mit- gliedern bestehen. :

Ausfertigung des Statuts mit den bes{lofsenen Abänderungen befindet sich Fol. 54—76 des Bei- lagebandes V. zu unserem Gesellschaftsregister.

In unserem Firmenregister ist am 28. v. M. unter Nr. 1271 die Firma „C. Hagist Söhne“ hier (Inh. Techniker Wilhelm Hagist hier) ein- getragen.

Dortmund, den ò. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. BSBefanntmahung. [61760]

In unfer Firmenregister unter Nr. 3565 ift heute eingetragen die Firma:

Uellendahler Dampfziegelei von Eduard Schmidt

mit dem Siye zu Elberfeld und als deren Jn- haber der Ziegeleibesizer Eduard Schmidt daselbit.

Elberfeld, den 3. März 1887,

Königlicbes Amtsgericht. Abtheilung V.

[61761] Frfurt. Sn unserem Genossenschaftsregister ist vol. I. pag. 110 bezügli< der unter Nr. 10 ein- getragenen Genossenschaft : Katholische Spar- und Darlehnskasse St. J. zu Erfurt (eiugetragene Genoffenschaft) in Col. 4 folgende Eintragung : Laut Beschluß der Generalversammlung vom 7. Februar 1887 ist an die Stelle des zum Zeichnen der Firma der Genossenschaft bere<tigten Beisißers Musiflehrers Karl Rebse, der Bau- unternchmer Ioseph Richter von hier getreten. Eingetragen auf Verfügung vom 3. März 1887 am 4. März 1887, bewirkt worden. Erfurt, den 3. März 1887, Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

Hiläesheim. Befanntmachung. [61764] Auf Fol. 712 des hiesigen Handelsregisters ift zur Firma: H. BVaxmaun & Comp. FRRE Ie : j s ie Firma ist erloschen. Das Geschäft wird von dem Mühlenbesitzer Heinri<h Barmann in Sarstedt unter der Firma H. Baxmann fortgeführt. Sildesheim, den 8. März 1887. Königliches Amtsgericht. F. Börner.

Hildesheim. Vefanutmachung. [61765 Auf Fol. 968 des hiesigen Handelsregister ist ein- getragen: Firma: H. Vaxmaun. Inhaber: Mühlenbesitzer Heinri<h Barmann in Sarstedt. Ort der Niederlassung: Sarstedt. Hildesheim, den 8. März 1887. Königliches Amtsgericht. V.

[61552]

Itzehoe. In unfer Genossenschaftsregister ist heute zur Firma Nr. 38 Genoffenschafts-Meierei zu Schülldorf (E. G.) eingetragen worden:

Nachdem Jürgen Jaacks, Johann Pahl und Claus Kühl aus dem Vorstande ausgeschieden, be- steht der letztere auf Grund vorgenommener Neu- wahlen gegenwärtig aus folgenden Mitgliedern: 1) Hufner Hans Harder, 2) Halbhufner Claus Harder, 3) Halbhufnér Jacob nit Johann Kruse, deren Stellvertretern 4) Hufenpächter Petcr Dohrn, 5) Hrfner Marx Kühl jun., 6) Hufner Claus Strud, \säammtli<h zu Schülldorf. L

Itzehoe, den 8. März 1887.

Königliches Amtsgericht. TI1.

und

[61553] Itzehoe. In das hiesige Firmcnregister ijt heute eingetragen : 1) zur Firma Nr. 404. F. S. H. Schmidt in Krempe:

das Geschäft ist dur Vertrag auf den Kauf- mann Jakob Becker zu Krempe übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma J. Beer, F. S. H. Schmidt Nachf. fortführt; cfr. Nr. 947 des Firmenregisters, 2) unter Nr. 947 die Firma: J. Becker, F. S. H. Schmidt Nachf., mit dem Sitze Krempe und als deren JIn- haber der Kaufmann Jakob Beer daselbst.

Jtehoe, den 9. März 1887. : Königliches Amtsgericht. TIT.

Kassel. Handelsregister. [61768] Nr. 1549, Firma L. Koch «& Co. in Kassel.

Das Handelsgeschäft ist dur< Uebereinkunft auf- den Kaufmann Heinrih Klepp zu Kassel über- gegangen, _

L Anmeldung vom 19. Februar bezw. 5. März Eingetragen den 6. März 1887.

Kassel, den 6. März 1887. ( Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Fulda.

Kassel. Handelsregister. [61767] Nr. 1567. Firma Louis Berg’ s Nachfoiger in Kassel. Inhaber der Firma ist Kaufmann Louis Mayer zu Kassel, laut Anmeldung vom 5. März 1887. Eingetragen den 7. März 1887. Kassel, den 7. März 1887. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 4.

Fulda. IKassel. Handelsregister. [61766] Nr. 1566. Ficma: Gebrüder Hausmaun in Kassel.

Inhaber der Firma sind: Kaufmann Jean Hausmann, Kaufmann Jakob Hausmann, Beide zu Kassel, laut Anmeldung vom 7. Februar 1887. Eingetragen den 8. März 1887. Kassel, den 8. März 1837. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4, Fulda. [61772] Lutter a. Bbge. In dem hicfigen Genofsen- \chaftêregister ist Blatt 18 der Haushaltungs- Verein Mahlum, eingetrageue Genossenschaft, mit dem Site in Mahlum eingetragen :

Die Genossenschaft, welhe auf den Satzungen vom 27. November 1881 beruht, bezwe>t gemein- schaftlihen Einkauf von Lebensmitteln im Großen und Ablaß in kleineren Partien an ihre Mitglieder.

Der Vorstand besteht aus dem Großköther Andreas Ziegenbein zu Mahslurn.

Die von der Genossenschaft autgehenden Bekannt- machungen werden vom Vorstande unter der Firma des Vereins erlassen und sind in die zu Bo>enem erscheinende Provinzialzeitung aufzunebmen.

Das Verzeichniß der Genoffenschafter kann jed zeit in der Gerichtsschreiberei des unterzeihne Gerichts eingesehen werden.

Lutter a. Bbge., den 16. Februar 1337.

Herzoglihes Amtsgericht. Lutterloh.

E + 4;

L ien

[61770] Lutter a. Bbge. In das Genofsen\s<haftsregister für den biesigen Amtsgerichhtsbezirk it Fol. 19 der Consumverein zu Bodenftein eingetragene Genossenschaft mit dem Sitze zu Bodensteiu eingetragen.

Die Genoffenschaft beruht auf den Vereins\faßungen vom 1. Januar 1883 und hat zum Zweck den ge- meinschaftlihen Einkauf von unverfälshten Lebens- bedürfnissen im Großen und Ablaß von klcineren Partien an ihre Mitglieder.

Der Vorstand besteht aus

a. dem Halbköther Heinrich Rakebrandt,

b. dem Großföther August Strube,

e. dem Schuhmacher Christian Meyburg,

sämmtlih in Bodenstein.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen werden unter deren Firma vom Vorstande erlassen und find in die zu Bockenem erscheinende Provinztialzeitung aufzunehmen.

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jederzeit in der Gerichtsschreiberei des unterzeichneten Gerichts eingesehen werden.

Lutter a. Bbge., den 16. Februar 1387.

Herzogliches Amtsgericht. Lutterloh.

[61771] Lutter a. Bbge. Im hiesigen Handelsregister ift die Fol. 41 eingetragene Firma: A. Pott Holzftofffabrik bei Wolfshagen gelöscht. - Lutter a. Bbge., den 17. Februar 1887. Herzogliches Amtsgerid;“. Lutterlo h. Münster i. W. Sandel8register [61773] des Königlichen Amtsgerichts zu Münster i. W. Unter Nr. 241 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Oktober 1886 unter der Firma Stephan «& Nolte errichtete, ofene Handelsgesellschaft zu Münster am 25. Februar 1887 eingetragen, und sind als Ge- fellshafter vermerkt : S 1) der Kaufmann Oscar Stephan zu Münster, 2) der Kaufmann Carl Nolte zu Münster.

Nenustettin. Bekanutmachung. [61067] In unser Gesellschaftsregister bei Nr. 28 ift zu- folge Verfügung von heute „die Gesellschaft: v. d. Osten'’she Woll- spinuerci und Militairtuchfabrik von 1) Kaufmann Wolff Gotthilf, ; 2) Spinnereipähter Carl Adler zu Lümzow, hat sih aufgelöst und ift die Firma erloschen“ eingetragen worden. Neustettin, den 25. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Becfanntmachung. [61774] Die unter der Firma : Nürnberg: Fürther Straßenbahu - Gesellschaft dahier bestehende Aktiengefellshaft hat in den Generalversammlungen vom 15. März und 10. August 1886 eine theilweise Abänderung ihres Statuts be- \{<lossen. 5 Insbesondere wurde unter Anderem abändernd bestimmt, daß der Aufsichtsrath je na< der Bestim-

mung der Generalversammlung aus wenigfîtens und hötstens sieben auf drei Jahre gewählten Mit- gliedern, von wel<en jährlich ein Drittel auss\ceidet und dur Neuwablen ersetzt wird, befteht, und daß fünftig die zur Einrü>ung der Bekanntmachungen bestimmten Blätter der Deutsche Neichs-Anzeiger,

der Frânkfishe Kuarter und das Fürtbher Amtsblatt sein sollen. Ci non Manon mrn 119 t oR Die getroffenen Abänderungen wurden zum dies- gerihtlihen Handelsregister angemeldet und in fol>em

eingetragen. - _ Nüruverg, 4. März; 1887. Königliches Landgericht, Kamm

Der V:

DULILDCILC S. p die Schmidsiller.

doe

L

Psforzheim. Zum Sandecisregister [61783] wurde cingetragen : K. Zum Firmceuregister.

Zu O. Z. 671. Firma Eugen Schueider hier : Die Firma ift dur< Wegzug des Inktabers erle! cen. TE. Zum Geseilschaftsregifter.

Unter O. Z. 691, Firma Jost & Schöninger hier: Theilhaber der seit 1, März 1887 bestehenden offenen Handelsgeselishaft sind die Bijouticrs Iosef Iost, wohnhaft dahier, und Jakob Schöninger, wohnhaft in Brötzingen. Dieselben sind ohne Che- vertrag verheirathet und ¿war Ersterer feit 14. Juli 1861 mit Barbara, geb. Bräuner, Leßterer seit 25. November 1871 mit Maria, geb. Bechtold.

Pforzheim, den 5. März 1887.

Großh. Amtsgericht. Mittell.

Ragnit. Vekauntmachung. [61564] Kaufmann Johaun Augnst Hennig, früber in Pillkallen, jeßt in Vuvweten wohnhaft, bat für

seine Ebe mit Dorothea Reine>ker dur Vertrag

vom 24. September 1868 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerb2s ausgcs<{losen und ist

dem Vermögen der Ebefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt.

Dies iît in unser Negister, betreffend Eintragung der AussŸhließung der ehelichen Gütergemeinschaft, unter Nr. 48 eingetragen.

Raguit, 23, Februar 1387,

Königliches Amtsgericht. Ragnit. Bekanntmachung. [61563]

Kaufmann Ecust Heinrih Auncker aus Ruß hat für seine Che mit Anna Margarethe Hof- richter dur<h Vertrag vom 27. Januar 18387 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausge- {lossen und ist dem Vermögen der Ebefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigeleat.

Dies ist in unser Register betref. Eintragung der Ausf<{liezung der eheli<hen Gütergemeinschaft unter Nr 49 eingetragen.

Ragnit, den 2. März 1887.

Königliches Amisgericht.

Sehlockan. SBecfanntmnachung. [C1078]

Zufolge Verfügung vom 23. Februar 1887 ift am 28. Februar 1887 die in Vaidenburg bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Hermann Gast ebendaselbst unter der Firma:

Hermann Gast

in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 142 ein- getragen.

Schlochau, den 28, Februar 1387.

Königliches Amtsgericht.

Schlochau. Sefauntmahung. [61591]

Zufolge Verfügung vom 19, Februar 1887 ift am 28. Februar 1887 die in Pr. Friedland betichende

Handelsniederlassung des Brauercibesitzers Otto Pettschaft ebendaselbst unter der Firma Otto

Pettschaft in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 137 eingetragen. S Schlochau, den 28. Februar 1387. Königliches Amtsgericht. Schlochau. Bekanntmachung. [61567] Zufolge Verfügung vom 23. Februar 1887 ist am 98, Februar 1887 dice in Valdenburg bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Hermann Kohls ebendaselbst unter der Firma : H. Kohls in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 147 ein- getragen. . Schlochau, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Schlochan. Bekanntmachung. 61568]

Zufolge Verfügung vom 24. Februar 1587 ist am 28. Februar 1887 die in Valdenburg be- stehende Saubelontederlasfung des Kaufmanns Frit Caliebe ebendaselbst unter der Firma :

Fritz Caliecbe : in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 149 ein- getragen.

Schlochan, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Schlochau. Befauntmachung. [61569]

Zufolge Verfügung vom 21. Februar 1587 iît

am 23. Februar 1837 die in Pr. Friedland be-

stehende Handelsniederlassung des Färbereibesißers

August Lena ebendafelbst unter der Firma

A. Hindenburg in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 138 eingetragen. L Schlochau, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.