1887 / 61 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T Landi T E O,

B PGERT NTTCENAE Y a n r D

a f tut I; Po P E T AEN I T r T

T

S

E Ff pri g A Fi p

Sn D

4

A Ae R L“ a Er R N S TE I, N

“S

E E A M Es

_. L e t L:

1s: L r

aitzi S at Z

[62128] i ‘Mctallwerke vorm. F. Aders Actien Gesellshaft Neustadt

- Magdeburg.

Die Herren Actionaire unserer Gefellshaft werden bierdur zu der am Dienstag, den 29. März 3. €-, Nachmittags 4 Uhr, im Börsenlokal zu Magde- burg abzubaltenden 3. ordentlichen General- versammlung eingeladen.

Gegenstände der Verhandlung sind: 1) Der Geschäftsberit der Direction und des Aufsichtsraths ver 1886 und der Bilanz nebft Gewinn- und Verluft-Conto.

2) Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts- ratbs für das Recnungsjahr 1886, fowie Festseßung der Dividende.

Die Herren Actionaire, wel<e der General-

versammlung mit dem Rechte der Theilnahme an der Beschlußfassung über die zur Verhandlung stehenden Gegenstände beiwohnen wollen, baben bis zum 28. März a. c., Abends 6 Uhr, ihre Actien unter Beifügung ¿zweier na der Nummerfolge der Actien aufgestellten Verzeichnisse bei Herren Dingel & Co. in Magdeburg einzureiben, wogegen hie Ginlaffarte und Stimmzettel in Emvfang nehmen. Der Geschäftsbericht, sowie die Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Conto liegen vom 14. März a. c. im Comtoir der Gesellshaft zur Einsicht aus; ge- dru>te Eremplare können vom 21. d. M. bei den Herren Dingel & Co. in Magdeburg in Emvfang

genommen werden. Neustadt-Magdeburg, 11. März 1887.

Der Auffichtsrath der Metallwerke vorm. J. Aders

Actien Gesellschaft zu Neuftadt Magdeburg Louis Schieß.

162133] Marienburger Ziegelei & Thon- waarenfabrik Actien-Gesellschast.

Die Herren Aktionäre unserer Gefellshaft werden bicdur< zur fünfzehnten ordentlichen General- versammlung zu Donnerstag, den 31. März cr., Nachmittags 3 Uhr, in den Buettner's<hen Gast- hof zum Deutschen Hause in Marienburg ergebenst eingeladen.

Diejenigen Aktionäre, welche sih bei der General- versammlung betbeiligen und ihr Stimmrecht aus- üben wollen, haben na<h $8. 21 und 22 des Statuts ibre Aktien vorber entweder bei der Gesellshaftsfkaîse zu Sd{loß Kalthcf oder bei der Marienburger Privat-Bank, D. Martens in Marienburg oder bei Herrn Hermann Pape in Danzig ooer bei Herrn Baum & Lievmann in Danzig zu deponiren und dagegen einen Depositershein nebst Stimmkarte in Empfang zu nehmen.

Tagesorduung: 1) Geschäfts-Bericht pro 1886 und Vorlegung der Bilanz. 2) Bericht der Revisoren über Prüfung der

Bilanz und event. Ertheilung der Decharge.

3) Wahl eines Mitglied:s des Aufsichtsraths

für ein statutengemäß auss<eidendes Mitglied.

4) Wahl von drei Revisoren vro 1887.

Die Bilanz und der Geschäftébericht liegen vom 16. März cr. ab im Geschäftslokale der Gesellschaft zu Schloß Kalthof zur Einsicht der Aktionäre aus.

Marienburg, den 10. März 1887.

Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Bauer. D. Martens. Julius Kohn.

H. Weiße.

[62147] Ordentliche Generalversammlung der

Altena’er gemeinnützigen Baugesellschaft

findet am Mittwoch, den 30. März d. J-, Abends 7 Uhr, im großen Saale der Casino» ge\ellschaft bier statt, wozu die Herren Actionaire mit dem Bemerken eingeladen werden, daß nah 8. 25 des Gesellschaftsvertrages der Besiß der Actien vor der Generalversammlung beim Vorstande na<- zuweisen ift. Tagesor>5nung :

1) Erneuerung des Aufsichtsraths um # seiner Mitglieder dur< Neuwahl an Stelle der na $. 18 ibid. ausscheidenden Herren Her- mann Klin>e und Hermann Hechtenberg. Mittbeilung des an den Aufsichtsrath Seitens des Vorstandes erstatteten Jahresberichts.

3) Mittheilung der vom Vorstande aufgestellten,

2)

vom Aufsichtsrathe geprüften Bilanz pro 1886 und Feststellung der n< ergebenden Dividende.

Die Bilanz für das Geschäftsjahr 1886 mit Ge- winn- und Verlust-Re<hnung und der Bericht über den Vermögenéstand und die Verhältnisse der Gefell- haft liegen während 2 Wochen im Geschäftslocale des Rendanten Schmieding zu Altena vom Tage der Veröffentlihung diefer Bekanntmachung ab zur Ein- N<>t der Actionaire offen.

Altena, den 10. März 1887.

, Der Vorstand. Wilb. Schröder. Ernst Wagener. Sc<hmieding.

[162171] Lübecker Seeversicherungs Gesellschaft v. 1859. Ordentliche Generalversammlung in Lübe> im Hause Breitestraße Nr. 33 am Donnerstag, den 31. März 1887, Vormittags 12 Uhr präzise. S Tagesorduung : 1) Erstattung des Jahresberichts. _ 9) Vorlegung des Rechnungsabschlufses und der Bilanz. : 3) Feststellung der Dividende. 5 4) Genehmigung der Bilanz und Entlastung des _ Vorstandes. ; 5) Wabl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Lübeck, den 11. März 1887. Der Aufsichtsrath.

DESE Stettiner Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft.

Siebente ordentliche Generalversammlung.

Die Herren Aftionäre der Stettiner Straßen- Eisenbahn-Gesells<{aft werden biermit zu der am Mittwoch, den 6. April 1887,

Vormittags 11} Uhr, E im Hôtel du Nord, Breitestraße 26—27 zu Stettin, abzubaltenden En ordentlichen General- versammlung eingeladen.

Gegenstände der Tagesorduung find: 1) Vortrag des Geschäftsberi<hts von 1886 mit Norlegung der Bilanz vom 31. Dezember 1886, Beschluß über Ertbeilung der Decharge für das siebente Geschäftéjahr, A 3) Beschluß über die Vertheilung des im nebenten Geschäftsjahr erzielten Reingewinnes,

4) Neuwahl ven Mitgliedern des Aufsichtsraths

nah $. 16 des Statuts, ;

5) Beschluß, ob zur Amortisation der Obli-

gationen zum nächsten Zinszahlungs-Termine na< $. 5 der Bedingungen mebr als 2 9%/o ausgeloost werden follen. j Diejenigen Herren Aktionäre, welde an dieser Generalversammlung Theil nehmen wollen, werden ersucht, gemäß $. 25 des Statuts, spätestens 2 Tage vor derselben, also bis zum 4. April 1887, Abends 6 Ubr, ihre Aktien entweder A bei der Gesellschaftsfaïîse, Falkfenwalderstraße Nr. 57, Neu-Tornev bei Stettin, S oder bei Herrn Wm. S{lutow, Heumarktstraße Nr. 5, Stettin, / oder bei den Herren C. Séslesinger-Trier & Co. Behrenstraße Nr. 20 in Berlin, aeaen Aushändigung des Devositenscheins und der Einlaßkarte zur Generalversammlung zu hinterlegen. An den vorbezei<hneten 3 Anmeldestellen können Ge- s<äftéberihte pro 1886 entgegengenommen werden. Stettin, den 9. März 1887, Der Vorsitzende des Aufsichtsraths der Stettiner Sa R E N el.

2)

2137] Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft zu Magdeburg.

Auf Grund der 8. 21 und 22 des revidirten Statuts vom 16. Oktober 1885 laden wir die Actionaire unserer Gesells<haft hierdur<h zur dies- jährigen ordentlichen Generalversammlung auf Dounerstag, den 31. März cr., Vormittags 11 Uhr, im hiesigen Börsenhause (oberer Saal) ergebenst ein. Tagesordnung :

1) Vorlage des Ge!'<häftsberihts und Re<nungs- Abs{lufses pvr. 1886 mit dem Bericht des Aufsichtsraths zu demselben.

Beschlußfassung hierüber und über Er- theilung der Decharge an den Vorstand und Rufsichtsrath.

2) Festitellung der Dividende.

3) Wabl dreier Mitglieder des Aufsichtsrathes für eine dur< Tod erledigte Stelle und die na< $. 16 des Statuts aus\{eidenden Mit- glieder.

Mer an der Generalversammlung als stimm- bere<tigter Actionair theilnehmen will, hat feine Actien oder die darüber lautenden Depotscheine der Reichsbank,

des Herrn S. Bleichröder in Berlin,

oder einer der Verwaltungen unserer Gas-

anstalten,

mit einfaGem Nummernverzeichniß bis Mittwoch, den 30. März cr., Abends 6 Uhr, im Central-Bureau, Scharnhorststraße 4 (3 Treppen), vorzuzcigen und die Eintrittskarten in Empfang zu nehmen. Der Besitz jeder Actie gewährt eine Stimme.

Der Geschäftsberiht fowie die Bilanz und das Gewinn- und Verlust-Conto liegen vom 13. März cr. ab in unserem Centralbureau zu Einsichtnahme aus. Der gedru>te Geschäftsbericht liegt vom 22. März cr. ab zur Abholung bereit.

Magdeburg, den 11. März 1887.

Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft zu Magdeburg. Bethe.

[62132] : Stuttgarter Pferde-Eisenbahn- Gesellschaft.

Die diesjährige ordentliche (18.) General- versammlung findet am Donnerstag, den 31. März d. J., Vorm. 11 Uhr, j im gelben Saale des Vürgermuseums statt.

Tagesordnung :

Die in $8. 11 des revid. Statuts bezeichneten Gegenstände; Berichterstattung über Erweiterung der Bahnlinien und Beschlußfaffung bierüber.

Hiezu werden die Aftionäre mit dem Anfügen ein- geladen, daß die erforderlichen Eintrittskarten von jet an bis zum 27. März cr. einschließlich

bei der Württb. Bankanstalt vorm. | in Pflaum «& Cie. Stutt- bei den Herren Dörtenbah «& Cie. ) gart

und auf dem Bureau der Gefellshaft in Berg verabfolgt werden. Zur Tbeilnahme an den Verhandlungen ist jeder Besißer ciner Aktie berechtigt, welHer ih über deren Besitz rechtzeitig bei einer der vorgenannten Anmeldestellen ausgewiesen hat. Abwesende können ihr Stimmre<t dur s{rift- lie Bevollmächtigung ausüben; die Vollmacht ift aber vor Beginn der Versammlung dem Vorstande vorzulegen. Gedru>te Exemplare des Re<hnungsab\{lufes pr. 1886 fönnen von den Aktionären vom 16. März cr. ab kci den Anmeldestellen in Stuttgart, sowie auf dem Bureau der Gesells<aft in Berg, wofelbst auch der Geschäftsbericht an die Generalversammlung zur Einsicht aufliegt, in Empfang genommen werden. Stuttgart, den 10. März 1887. Der Aufsichtsrath. Vorsitzender : Prinz Hermann zu SaWsen-Weimar- Eisena.

t rinfabrik Braunschweig.

Wir laden hierdur< die Herren Aktionäre zu

am s Mittwoch, den 30. d. Mts., Vormittags 11 Uhr, im Comptoire der Gesell]<aft stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung ein. Tagesordunng : i 1) Bericht der Direktion und Vorlage der Bilanz per ult. Dezember 1886, - 2) Beschlußfassung über die zu vertheilende Dividende, E 3) Wabl von 2 Mitgliedern des Aufsichtsraths, 4) Wabl der Revisoren pro 1887. S Die Eintrittsfarten erfolgen am 30. März, eine Stunde vor Beginn der Versammlung auf dem Comptoire der Gesellschaft gegen Vorzeigung der Aktien oder der Depositenscheine über dieselben. Braurschweig, den 11. März 1887.

Der Aufsichtsrath. Fr. v. Voigtländer.

(61648) Kieler Straßen Eisenbahn Gesellschaft.

Die Kieler Straßen Eisenbahn Gefellscaft beab- sichtigt, & 19 000,— eigener Aktieu behufs der Amortisirung auzukaufen. Offerten find vor dem 20. d. M. bei dem Vorstand der Gefell- schaft in Kiel einzureien.

Kiel, den 9. März 1887.

ca Wurzner Teppich: &

bei

Mittwoch, den 30

statt. : Das Versammlungslokal wird

Nach $8. 32 des Statuts ist zur Theilnahme

Steine über bei der Gesellschast oder einer offentlichen

das Iabr 1886. 2) Beschlußfassung über 3) Beschlußfassung über Die Vilanz,

Wurzen, am 10. März 18587.

Dienstag, den 29. März d.

Eintrittskarten zu obiger Versammlung find

Hamburg, den 11. März 1887.

Die vierte ordentliche Generalversammlung (k . März im oberen Zimmer des Rathhauses zu Wurzen,

Vormittags 11 Uhr,

[62146]

Altenberger

Mineralwasser-Ansialt

Seelhof & Cie.

Herrn

1)

Der Gerant.

in Stettin.

agesordnung :

Die diesjährige ordcntliche Generalversammlung det

fin Donnerstag, deu 31. März, Nachmittags 5

! Giesen im „Klüppel“ statt. Tagesordnung: Statutgemäß. Aachen, den 11. März 1887.

Versiherungs - Actien - Gesellshaft

Die Herren Aktionäre werden biermit zur ordent: lichen Generalversammluug auf Freitag, deu 15. April a3. €c., Vormittags 10 Uhr, in hiesigen Börsenhause eingeladen.

Gesc<äftsberiht und Vorlage der Bilanz und

des Re<nungsabs<hlusses für 1886.

2)

Antrag auf Decargirung des Verwaltungs,

rathes und Direktors, sowie Bes<lußfafune

3) 4)

mission.

Wakbl eines

Stettin, im März 1887. Der Verwaltungsrath.

über die vorge Bugeye Gewinnvertbeilung. s Mitgliedes zum Verwaltungsratb. Wabl dreier Mitglieder zur Revisionékom-

Velours-Fabriken.

Behörde

Tagesordnung: 1) Vortrag des Geschäftsberichtes und Prüfung des

Entlastung der Direktion.

Vertheilung des Reingewinnes. die Gewinn- und Verlustre<hnuug, 10! _über_ mögensftand und die Verhältnisse der Gesellschaft liegen im Geschäftslokale der Gesells<aft aus.

elours-Fabriken.

in den

Herren Notaren Dr. Gobert und Dr. Asher, Gr. Burstah Nr. 8 hier}

der Aktionäre findet

1887,

Der Aussichtsrath der Wurzener Teppich- und V

Sulzberger.

165119 - o. V0 > d A [62122] - Hanseatische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft. Die ordentliche Generalversammlung findet am Æ- J., Nachmittags Uhr, im Gesäftélocal der Gesellschaft, Königstrzße Nr. 6 bierselbst, statt. Tagesordnung: _

Genehmigung der Vilanz für das Rechnungsjahr 1586 und Ertheilung der Decharge. Tagen vom 22, bis 29. März bei der

111 Uhr geöffnet und um 11 Uhr ges{loffen.

an der Generalversammlung bere<tigt, wer

vor Ablauf der dafür festgeseßten Stunde dem die Präsenzliste Führexzden eine oder mehrere Aktien oder oder Notar niedergelegte Aktien vorzeigt.

sowie der Bericht über dcu Ver:

vorzulegenden Rehnungtab\{lu}ses für

elbt, in Empfang zu nehmen.

Hanseatische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft. Der Aufsichtsrath. Martin Albre<t, Vorsitzender.

Tagesor

4) Waßtl von drei Re<nungsreviforen.

1) Verbescheidung der Re<hnung pro 1886. 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Reinerträgnifses pro 1886. 3) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtzrathes.

duung:

Gemeinnüßigen Baugesellschaft Mannheim

Donnerstag, den 31. März, Abends $8 Uhr, im Ballhaus dahier.

[61990] Berliner Spar- und Depositen-Vank. Debet. Gewinn- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1886. Credit. i: M M. A An Unkosftencouto: ____ || Per Vortrag de 1885 . 666 47 Geschäftsunkosten pro 1886 . 1877288) „, Zinsenconto: / Mobiliarconto : Gewinn an Zinsen 36 880 2 Abschreibung 333%. 2 447 20) Provifionsconto : N Reservefonds 5 . . 207710 Gewinn an Provisionen 25 881% Vertheilbaren Reingewiun . |__ 4013139 63 428 57 63 428 57 Activa. Vilanz am 31. Dezember 1886. Passiva. M M d Kassen-Bestand. . 37 337 35} Actien-Capital . . M 1 500 000.— ; E en : Sti 407 A ab no< ni<t eingez. 900 000.— 600 000 e<sel .. . . .| 231248 0%) Creditoren ; 342 62974 Lombard u. Reports| 214342 65 Nefervesunvs: G i Debitoren 469124 45 na Art. 185b u. 239b d. Hdlsgsb. 4 559 51 er o Â0 | Dividendencouto: rückständige Dividende 34 . l ° wi t tnc A z 85 . Eta S LAATIO| 4884 85 Ven dm cent iel. ortrag i 15A 19 | zu vertheilen: _ 5 9/0 Dividende pro 1886 . #6 30 000.— Special-Reservefonds . „6 000.— j Tantièmen . .. e 83 200.— a q Vortrag auf 1887 . 931.39 40 131/52 987 354 64| 957 354 64 Der Vorstand: Paul Saß. [62134] Einladung zur Generalversammlung der

Mannheim, den 10. März 1887.

G. Ed. Tegtmeyer, Vorfißender.

Der Aufsichtsrath.

Activa. Vilanz am 31. Dezember 1886. Passiva._ t. A M d Häuser-Conto 218 120 87} Svecial-Reservefond-Conto . 5 966 72 Ütensilien-Conto 47 57} H. Spillner Caution . 900— Caffsa-Conto . 42 73} Reservefond-Conto . 30 000 H. Spillner e S 499 96h] Antheils<hein-Conto ._. 137 228 i? Gc e > 2 311 14} Gewinn- und Verlust-Conto 5 030 Deutsche Unionbank .. 4 995 62] Dividenden-Conto . ¿ 429 2 Unkosten auf Antheils{eine . 537 791} Sparkasse Mannheim . 47 000 226 555 68 226 559 Soll. 2 Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. M A d [9 Interessen-Conto 9 340.82] Vermiethungen . 10 000— Reparaturen-Conto 1353/82 Unkosten-Conto . 1274 56 Bilanz-Conto 5 030/' 0 10 000'— 10 0090—

Bilance per 31.

Activa. “A [Al Ant Tabrifgrundstü>s- und Gebäude- | E F 300 000) dito Abtheilung ur Prefzglas 9 219 isenbalngleis-Conto ._. - 19 VLO) 2 ura Abtheilung für Prefiglas 3 000/00 Oefer-Conto . « «2° 40 00 " dito Abtheilung fur Prefßglas . 6 300 09 Hafenstuben-Conto . . - -. - 3 000/00 : Tito Abthcilung für Prefglas 2 000 00 Inventar- und Eo | " Bestand am 1./6. 13886 j E M 20 646.77 |

Neu-Ans<affungen - 1491.90 | dito Abtheilung für Preßglas Bestand am 1./11. 18866 | M 63 456 25 Neu-Anschaffungen „3 520.09 » Mascinen-Conto S Gisenbahnwaggons-Conto . . s * Pferde- und Wagen-Conto . 1000/00 " ito Abtheilung für Preßglas : Tabrifations - Materialien-Conto ) 6 ' tito Abtbeilung für Prefglas . 20 613 00 Maaren-Conto . . « 38 069 46 " dito Abtheilung für Preßglas 35 063/49 ä Cento-Corrent-Debitoren . S0 719 25 dito Abtbeilung für Preßglas . 2712777 Hvpotheken-Conto . 14 637 45 " dito Abtheilung für Preßglas . 450/00 Efecten-Conto (Staatspapiere) . Bankguthaben. . . . . - dito Abtheilung für Prefglas Cafsa-Conto dito Abtheilung Wetßfel-Conto

dito Abtheilung 7

121 247/20 |_46491'65

1 906/90 11156733 4 60 39497 é 5 741 06 |

für Prefglas

úr ‘Preßalas

Radeberg, 31. Dezember 1886.

1105 774 94

Dezember 1886.

389 219 60 13 016 46 300 00

9 000 00

|

89 114 02

16 841 00 6 875 00 3 02000

46 230 16 73132 95 107 847/05

15 087 45 48 763/50

167 738 85 13 474 23

64 135 13

Der Vorstand.

[61800 Glasfabrif Berthold «& Hirsch, Sächsische Gla Tecienuctan e ho Hirsch

Passiva. Per Actien-Capital-Cto. | 850 000/00 - Hypotbeken-Cont | 30 000.00 | do. Abtheil. | f. Preßglas 29 000.00 59 00009

Conto-Corrent-Cre- ditoren 35 713.54 do. Abtheil.

f. Pre5gla350 008.48

- Brutto-Gewinn .

j

85 722/02 111 052/92

[61877]

Deutsch

e Continental -Gas- Gesellshaft zu Dessau.

General - Abschluß am 31. Dezember 1886.

General -Gewinn- und Verlust-Conto.

Debet. Credit. Z # # An Immobilien-Conto 3 000 —} Per Saldo Vortrag aus | Mobilicn-Conto . . 407 30 E Conto des Laboratoriums 86691 Zinsen-Conto 83 137162 e __=- 84663241 Agio-Conto . 1 293/45 « Obligations-Zinfen-Conto V. und VI. 225 000/—}|} Actien-Conto derEr- | Provifions-Conto S 403441 furter Gas - Gefell- | Beamten-Pensions-Kaffen-Conto 849342 E, 4 042/27 General-Unterstüßungs-Conto . . . . 1556661] Gaëmeffer - Werk- | . Amortisations-Conto der Gas-Anstalt Lemberg 37 586 58 statt-Conto . ¿ 16 272/39 . Eeneral-Unkfosten-Conto . L, 36159 011 , Conti der sämmt- | e Eilanz-Conto, für den Reingewinn . . f 1793 791/19 lihen Gaë-Anstalten| 2 094 320 60 Summa | 2 209 574 67 Summa | 2 209 574 67 Debet. General-Bilanz-Conto. Credit. M |S$ M 4 An Cafa-Conto . 60 460 66}] Per Actien-Capital-Conto . . 115 000 000 e Tratten-Conto . . 322 1141—| „, Obligationen-Conto . 5 000 009 Conto-Corrent-Cto. Dividenden-Conto pro 1884/85 687 Litt. A4... , 12303 407/01} Obligations-Zinfen-Conti 114 311/25 . Immobilien - Conto | 123 640/96]} Zinsen-Conto 263 « Mobilien-Conto 366866 —}| von Stangen'sches Fideicommiß 12 990 Conto des Labora- | E, 3 083/34 toriums A 4 85248] „, Conti der Stadtgemeinden zu Lu>enwalde und « Conto der geleisteten | Nubrort L 144 426 95 Cautionen ¿ 15 907/500 „, Beamten-Pensions-Kafsen-Conto . . 146 627 03 Effecten-Conto . 105 306‘ —| , Amortifations-Conto der Anstalt Lemberg . 434 538 15 « Gasmesfer - Werk- | Feuer-Versiherungs-Conto 130 $55 38 statt-Conto : 90 006/13 MReservefonds-Conto A 1 500 009 e Conti der sämmt- ! Spectal-Reservefonds-Conto 48 600 94 lien Gas-Anstalten |21 762 411 83) Erneuerungsfonds-Conto . 60 989 24 1 F Gavinne und Verlust-Conto 1 793 791 19 Summa |24 791 772 57 Summa |24 791 772 57

Wilh. Conrad. Rud. Krütli.

Dessau, 22. Februar 1837.

Das Directorium der Deutshen Continental-Gas-Gesellschaft. Wilh. Oecchelhaeuser, General-Director.

F- A. Neubauer. L. Schwarßztkopff.

Wilh. Nolte. G. Ziegler.

J. Osffent. Herm. Ranff.

Revidirt und mit den Büchern übereinstimmend gefunden.

Die Prüfungs-Commission.

Wilh. Hirs<. M. Hirsch. Schneider. A. Bethe. Th. Brumme. Carl Roth. Debet. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1886. Credit. | 61863] } : t Tte A : S «a A [Af « |s| Bilanz der Osifriesishen Bank in Leer am 31. Dezember 1586. A Hantlungs-Unkosten-Conto | 13 732 46} Per Conto-Corrent-Conto | Hvpothekenzinsen-Conto | 764 25 Ueberschuß an den von den | e N M 9 . Brutto-Gewinn | 111 052/92 Verbesigern auf die über- An KalenbeslÒd . 295 961/40} Per Actien-Capital-Conto 41500000. | | | I nommenen Außenstände Bestand an Markwechseln. . . | 1877773 Hierauf eingezahlt 60% mit . | 900 000|— | erfolgten Abschreibungen Bestand an Wechseln auf fremde N Deposttenw-Gonto . . 4 092 617/60 | | incl. der von uns gefürzten | Plaße. . S S Ge 81 147140 | S 82488 | Effecten-Bestand . 995 630 —}| Creditoren in laufender Re<hnung | 727 201/30 | | | Pacht- und Miethe-Conto 155991 | Sorten-Bestand . A A 419,800 Accept-Conto . L 4 533|— | | Effectenzinsen-Conto . 114965 | Debitoren in laufender Rechnung | » Beelervendo Co 46 300|— | « Waaren-Conto . , , . | 101 246/09 und Guthaben bei Banken und » no< ni<t zur Einlösung präfen- | | Abtheilung für Preßglas. 10 072/10 Bankiers . C L 2906 609160 tirte Dividendenscheine aus | | |_} Interims-Conto. . . , 327302 | JImmokilien-Conto . . . 120 747/25 Fruberen San 161/40 | 125 549 63 5553| E - aa 0s T bei | « Gewinn- und Verlust-Conto. 79 923/50 In Abschreibungen auf: ————} Per Brutto-Gewinn . TTSNS er Dampfmehlmühle Leer _ dabrikgrund stücks und Ge- E E A bäude - Conto j S e E 2% von A 300 000.00 6 000 00 e Inventar 3 286 75 P " N eo c 10 016,00 | 1 001/60 | E 9001 Sae1O , Défen-Conto | Gewinn- und Verlust-Re<hnung der Ostfriesishen Bank in Leer pro 1586. 15 ‘/o von M 40 000.00 6 000 00 | —————S « Juventar- u. Formen-Cto. | 57 l Gewinn. M S Verlust. “k S R Cs S L | | I. EingenommeneZin- | I. Bezahlte Zinsen im Conto-Corrent-Verkehr . | 14166/85 * 20% A “K 16 841.00 3 368/90 f sen im Conto-Cor- | 1I. Bezahlte Depositen-Zinjen . E 130 100/85 Eisenbahn-Wa gouseCio E j rent-Verkehr 121 278/60] IIT. Bezahlte Chel-Znsen ¿6 1558/15 E E a rg 6 875.00 41250 | IT. EingenomtnenePro- | IV. Bezahlte Provisionen im Conto-Corrent-Ver- | dara reu Couts S L | visionen im Conto- G 3 326/35 " 0% von 4 38 069.46 19 034 73 | | Corrent-Verkehr, für V. Abschreibung vom Mobilien-Conto . 365 |— Sibi alerialiei P | Hypotheken - Ver- | VI. Geschäftsfosten : " 20% von « 25 617.16 5 123 40 | mittelung und Auf- | 1) Städtische Abgaben. . 6 2555, 10 ContoEa eat De 2 | bewahrung . . . 22 540/85 2) Gewerbe- und Gebäude- f 20 Sorte E 16 144/00 f | ITI. Gewinn an Plaß- | a e 800 Bete: uni Wa vi-Conto | weselnu.Wechseln | 3) Gehälter und Localmiethen 22320. 20% von „M 000 (0 900 00 | | auf Bankpläte. 88 564/30 4) Porti, Depeschen, Zeitun- Abtheilung für Preßglas 9072 101 7078413 IV. Gewinn anWewseln | gen, Reisespesen, Inser- L U M E O S Se. auf fremde Pläße. 3 142/80 tionen, Drucksachen, An- , sSnterims-Conto | | V, Gewinnan Effecten 26 972,85 fertigung von Anleihe-Obli- Reserve für event. un- | | VI., Gewinn an Sorten 354/50 gationen, Geschäftsbücher, vorhergesehene Aus- | j VII. Von früher abge- | Comptoir-Utensilien, Hei- N „gaben E | 3273 02 schriebenen Forde- | zung, Licht, Bureaudiener, e Netto-Gewinn . . | 36 995 77] rungen eingegangen 1 923/30} Vereinsbeiträge, Remune- | —TTT5 Nl T0539 | rationen, Reparaturen am Îa Neservalniteiliaits [p E || Bankgebäude 2c. 2c. in Leer d 5% von & 36 625.77 | 1 831 28[| Per Netto-Gewinn. 36 995 77 und 2 den Agenturen 10 101. 40 ou 336/50 - Tankième-Conto | | |_}} VII. Gewinn-Vortrag 79 923/50 1% von M 36 995.77 dem | j} 264 777/20] 264 777/20 S erla bah ed | d Die Direction: / Ee E REEE, 00:00 24 375 00! | . Pannenborg. N. G. Saul, i. V. i . Bilance : N : Die vollkommene Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rechnung Vort E S | mit den Büchern und Belägen der Bank bescheinigt rag aufs Jahr 1887 | 419/49 | der Aufsichtsrath : | G 95 77 ———= | Consul H. Garrels, Runge, Bösche. W. Pohlmann. Bürgermeister Kleinhuis, E - i 36 995 77h 36 99% 77 Vorsitzender. stellvertretender Vorsitzender. Weener. Filderbahn-Gesellschaft Stuttgart. 4 Wei ; Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1886 Téndda [I Brücken-Gesellschaft zu Weiftenfels laden wir 5 . 3 . asSuVa. C t B f L L hiermit die Herren Actionaire cin, indem wir nach- | = ) Jrie)1) e ant um eer. stehende Tagesordnung bekannt machen: In Babnanl ; M S / ; A S Die in der heutigen Generalversammlung auf 1) Gesdbftsbericht B. E , Tem : ‘89 266 7 i Ute DS E Sonto / pa 2/0 7 °/9 = Á& 25.20 pro Actie 9) Vorlegung der Bilanz, Decharge-Ertheilung Ö Material-Vor! äthe und Mobilien E A e E: e «P 192000— | festgeseßte Dividende unserer Bank für das Ge- an den Vorstand und Vorschlag zur Verthei- und Utensilien GEA Oen 6 384/01 Credit âten - Anlehen und div. u schäftsjahr 1886 fann von heute an gegen Einlieferung lung der Dividende pro 188. » Baarbeftañd e Ga Ref e e S 82 306 24 des Dividendenscheines Ser. II. Nr. 5 an unserer 3) Wahl eines Aufsichtärathsmitgliedes an Stelle S Gt L E T E grie astiarer dura & i R R R O . » T ¡9s E Z 25, | lowle vet der envurg en ar: un el: Kleinicke. e aae Sulhahen ¿Dele - Gewinn- und Verlust-Conto . 2807/36 | bank in D und den Herren Gebrüder 4) Wahl von drei Nechnungsrevisoren und zwet nti . e E lviitatemebiitn Meyer in Berlin in Empfang genomntien werden. Stellvertretern auf das Geschäftsjahr 1887. Soll. Lin 492 33922 492 335/22 | Leer, den 8, März 1887, Wir bemerken, daß nach $. 19 unseres Statuts Gewinu- Verlust-Conto pro 31. Dezember 1886. Haben. Die Direction. jeder Actionair, welcher in der Generalversammlung És A A [9 | [54569] u nue ten erent bis zum n Unkosten- 46 ; 5 5 ., 15. März d. J. seine Actien bei unserem Bor- E O 40 934/46} Per Einnahmen und Fahrtaxen 57 490/28 Bahnhofs-Brüd>en-Gesellschast stande, dem Herrn Banquier G. Prange hier, nieder - r ao onto . 13 600/71 2 L zulegen hat , So amd g 0IAE Weißenfels. Weißenfels a. S., den 2. Februar 1887. E —7775033 ———— Zu der auf den 16. März d. J.- Abends Der Aufsichtsrath L 97 490.28 57490128 | 6 Ühr, im „Hotel zum Schüßen*® hierselbst an- der. Bahnhofs: Brücken-Gesellschaft, Stuttgart, den 9. März 1887. Filderbahn-Gesellschaft. beraumten Generalversammlung der Bahnhofs: v. Richter.