1887 / 64 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t

i—,— do. Pr.-Anlcibe de 1264/5 s 199 .206zG do. do. de186s|5 138,.00G do. 5. Anleibe Sticgl. . 1—,— do. 6. do. bl <5 103,50G do. Boden-Kredit . 102/10G do. Centr.-Bodnkr.-Pf.].

105,50bz

p.-4

/1. 1154 .C0bz 153,50à,25 63 124,30 5z 94,3Cà,10 Lz /1. 187,259b1 37,75à37,30 53 1139,70 $3 0à39,10à39,40 bz 34,50bzG 34,50bzG

. 165.10G 9à,Toà,50à,TO bz 40,20et. bz G

B F

pmk prt jed pt red jeA pem pes pa pt 12

m ie E R E,

Zellen; "> N B F i E E A C A 0 prak pak

/

f

pen ped ps 1)

-

J An

14

-

Bs s a D era D bd drt dd et À D

Â, E 5: a pad

e

Mr Dp i Dp C

v O D S S S

Î

[a

A

ç2

s >

end per jed C) pem pk pud prerá

| |

m BSREBE S R K

T5

a pmk prt burt jd pr

D [S brd pi duk C)

v

H pur dund dd

F.

wr

c

A pu  jenes

- 1] 1

r:

-

über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten | [63803] siGtigenden Forderungen beträgt 2614,75 4; | Tarif- 2e. Veräuderungen dex Börsen-Beilage __ Nachmittags 4 Uhr Forderung ein Termin auf Try O.-S., den 15. März 1887. 9 . N 4 9 0 und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | deu 5. April 1887, Vormittags 11¿ Uhr, Constant S<hneider, Konkursverwalter. Nr. 64. zum Deutschen Rei s-Anzeiger Und ónig l cell en ad 3- nzeiger. ver dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. öniglihes Amt8geriht. T Abtbeilung. 64 | E E ® etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an | [62751 Schneeberg, alleinigen Inbabers der Firma V. A. i | \ l ] Konkursverfahren. Pietsch dajelbst, ifi zur Prüfung einer na<träglich Tat oer D E Berliner Börse vom 16. März 1887. b einz 4 1/4.u.1/10.88,00bz Dortm.-Gron.-E.| 2 er das 0 urger Besitze der Sache und von den Forderungen, für Kaufmanns Louis Reusch hier ist zur Prüfung | den 25. März 1887, Vormittags 9 Uhr, | burger Bahnhof von 0,28 # auf 0,27 4 pt 2 rankf. Gützröbh f Le 5 r. Gützröbn. ng in Anspruh nehmen, dem Konkursverwalter denden Forderungen Termin auf beraumt. önial ; s : / k .S Reuß. Ld.-Spark. gar. .4 5 E Königliche Eiseubahn-Direktion, zuglei Namerz Umrenu ngs-Sà s e. S.-Alt. Ladesb.-Obl. gar.'4 5 050lG E m: Ir p Z s M Ee É L [37 5 S3, (O D3A k s D j btbeilung III. raumt. Sodann ist in Folge eines von dem Ge- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [62695] » l 3 Sächsische St-Anl. 1869 1 5 91,59tzG S{wed. Staats-Anl. 7542 ; 69 ——_—_—.— V ittags 10 Uh derselb 4 PYtarienb. Mlawka! 2764 ag, ormitta T, an î o . - ° s N [62764] g g erselben Gerichts Bettungsmaterial für Geleise soll im Ganzen oder do. do. 14¿ é N . nas Jh À A z f 4 102,609G do. pr. ult. März! 14- März, Vormittags 112 Uhr, das Konkursver- Berncastel, den 14. März 1887. besizers Heinri Grote in Soltau ift zur Ab- | mittags 11 Uhr, im diesseitigen te<nishen Preuß. r.-Anl. 1855 „34/14 do o 157814 Vei er: Retanwalt Dufft in Shöukera i, M. i rhe}.Pr.-S<{.à40Tbl.—| pr. Stü 292,00G ° . O 101/40 bz Oftpr. Südbahn .| Offener Arreft mit Anzeigefrist bis 5. Apri verzeichniß der bei der Vertbeilung zu berü>si- | au zu 75 & F für die allgemeinen und e 90 4 : E. Sis . St.-Pfdbr. 30 u. 83 i n i Brauns <w. 20 Thl.-Loose/—!| pr. Stück [93 40G do. St.-Pfdbr. 30u 79 20G Weim Gera (gar.)} | 35 006; B der Wahl- und Prüfungstermin auf 5. März 1885 verstorbenen Hausbesitzers und stüde der S(lußtermin auf Deutschen Reichs-Anzeigers vom 30. Juli 1885 ver- ¡1 Milreis 3M.| Dessauer St.-Pr.-Anl. 34 1/4. Strbische Rente . ih

Gegenstände auf In dem Gärtner Karl Prenste’ schen Kon- | davon sind 1,55 Æ bevorre<tigt. Der zur Verthei- Mittwoch, den 6. April 1887, kurse ist zur Prûsung einer naträgli angemeldeten | lung verfügbare Massenbestand beträgt 4800 deutschen Eisenbahnen, ® Mittwoch, den 11. Mai 1887, an Gerichtsstelle anberaumt. _ [62670] Nachmittags 4 Uhr, Aschersleben, den 8. März 1887. [62859] Konkursverfahren. Verkehr mit dor Dlaiglichen Militär- 9 9 6 N Allen Personen, wel<he eine zur Konkursmasse In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Die Frahtsäze g R E 0 Berlin, Mittwoch, den 16. Mârz gehörige Sache in Besiy habeu oder zur Konkursmasse des Goldarbeiters Vernhard Albert Piets<h in | Steine finden vom 20. März d. I. ab au auf fte E Anleib ¿ E: Ruf Poln. Scbap-Oblig. 4 [1/4.0.1/19,88,80B | Div. pro/1885/1886 e [3411/2. d „Poln. 28 ig.4 1/4.u. [85,2 s den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu ! é dung | do do fle: ss S I Leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von den | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | angemeldeten Forderung Termin auf für Steine E E und Bencrabtsay m 31 / 1. 1.1/7 S G a e. ET 4 i i a ay .: p do. St.-Rente .': 5. u 1/21151,90 Lib. St.A. welche sie aus der Sache abgesonderte Besriedi- | der nachträgli< angemeldeten, bezw. no< anzumel- | vor dem Königlichen Amtsgerichte ierselbst an- | 100 kg ermäßigt. Berlin, den 11. Mär; u Amtlih festgestellte Courje. Med! Eis.Scbuldverictr. 3é}1/ G 37'906; dwb.-Berb. aar Di, Ì / * « At s zum 1. April 1887 Anzeige zu machen. _ den 4. April 1887, Vormittags 9 Uhr, Schneeberg, den 14. März 1887. ad T 190,50 bzG Lübe>-Büchen . .: Königliches Amtsgericht zu Saarbrücken. im Sitzungssaale des hiesigen Amtsgerichts anbe- Oelsclägel, der übrigen betheiligten Verwaltungen. 100 Fra: ar: Mirung 3 s Centr «Bode N: do, pr. ult. März ins 124,10 do. Kurländ. Pfandbriefe 58,75 bi ainz -Ludwigsb.| Weidehase. meinshuldner gema<hten Vorschlags zu einem S Eiseubahn-Direktionsbezirk BVerli Sächsische Staats-Rente 3 —,— do. pr. ult. März ° s . e L I - T erlin. L P s 7 1 A e die ei wangsvergleiße Termin auf den nämlichen (62763) Konkursv erf ahren Die Lieferung von 2436 S Steinsélag als i Säî. Landw. - Pfandbr. 4 P n 4 y 105 60G do. pr. ult. März! Ueber das Vermögen des Frohuereipächters stelle anberaumt, wozu die Konkuregläubiger hiermit | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | in Loofen von mindestens 1000 Walde>-Pyrmonter . . .4 | —— o : %5,7563G | Ml. Frdr. Frnzb.; Wilhelm Rath zu Schönberg i. M. ist am eingeladen werden. des früheren Gastwirths, Bürgers uud Haus- Termin Mittwoch, den 6. April 187" ctn. Württemb. Staats - Anl. 4 ! 104,60G ae E. ZO 103 905 Nordbaus.- Erfurt! v o. r; ° e S 25 bz . . , 4 ¡os eel fahren eröffnet. Königliches Amtsgericht. nabme der Schlußrechnun Nr ; G 148,29 101,40bz do. abgest.!| 7 i; ; j g des Verwalters, zur | Bureau, JInvalidenstraße 51, wofelb 4 s | Verwalter : Re<htsanwalt Dufft in Schönberg i. M. S Erbebung von Einwendungen gegen das Swluß- | formulare entnommen und Been Zee Badise Pr Anl Saa Er pee 1/8. 136000S pn Is nen 101/40 bz do. pr. ult. März! infbliefili 5 N ng zu u jl F (1 L. Stri.) Bayerishe Präm.-Anl. .4 } /6. 1134,80bz . Fs Gs r Se M i E Anmeldungen ist Abschrift beizufügen [62746] Konkursverfahren. tigenden Forderungen und zur Besblußfaffung der | die besonderen Bedingungen bezogen werden s do 1 L. Strl.3 M. \ j ( Se. Eisenb L ._1103,40B Saalbabn .…..| 9} e - | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am Gläubiger über die nit verwertbbaren Vermögens- | Die Vergebung erfolgt nah den in Nr. 176 dez E cto!1 Milreis|14T.! Cöln-Mind. Pr.-Antbeil./34/1/4.u.1/10.4129,9064B erd. Me S R 176205:G E T Qu 7525 b: G Douuerstag, den 14. April 1887, 2 Os Mittw ; : ; Lee f | | | E S S M8 178 69 bz do. pr. ult. März! : —— : Bauunternehmers Heiurich Dreißig ; o<, den 6. April 1887 öffentli6ten Vorschriften. Verliu, den 14. Mz Madr. u.Barcel./100 Pes. |14T.] b 50TEL.-Loosep.St.'3 | 1/3. |197,75G : , Vormittags 11 Uhr, Nachodstraße Nr. 20 R Aan, Vormittags 10 Uhr, 1887. Königliches Eisenbahn - Betriebsai de. 109 Pes. 29/4 iber 50Tbhlr.-L p.St. 34! 1/4. |187,75G do. per. ust. März

Q C) O (be (6e Va Me

. .

.

.

bd pen prt

= s

J

20. 69G 147,00 bz

[Ey pk pad prA

/1 /1 /1 / / $100 :¿( Albrechtsbabn . .| 1) A b, s Amít. - Rotterdam! 6,5 | vers. 195,00 bz g 64,90à,50ect.à,75 bz | Baltische (gar.) 41/1. u. 1/7.101,90 tz Bhm.Ndb.#p.S.| 1/11.199,50G _| Böhm. Westbahn) 6 u.12/100,50B® | do. pr. ult. Marz! 1

n En Es

festgeseßt worden. i Ï T vor dem Köniali é : L Z “e S | L E d i ; t S glichen tsgericht [b - | (ŒEtadt- uud Riu í | . {8 T.| # \— pr. Stü> [23,20 o. do. neue <önberg i. M., den 14. März 1887. erfolgter Abhaltung des S<hlußtermins aufgehoben | kergumt. isgerichie hierselbst an 1 C itals 190 2x. (2M. S TE L ets 12. ¡56 25G do. do. pr. ult. März

Großherzoglihes Amtsgericht. worden. 5 Déx Termin if ; ri «T Spanishe Schuld. Beglaubigt: Breslau, den 10. März 1887. ermin ist zugleih bestimmt zur Festseßung do. do. ver. ult. März

5 i ta Geisler, des Honorars der Mitglieder des Gläubigeraus- | [62775] O E A : -| ; A E H. Diederich, Amtsgerichts Aktuar. Geritsshreiber des Königlichen Amtsgerichts nes sowie zur Anbörung der Gläubiger über das | Am 1. April d. J. tritt zum Lokaltarif für di Wien, sft. W. ./100 Fl. : Vom Staat erworbeue Eisenbahnen. Stobolmer Pfandbriefe . L Gen ; Honorar des Verwalters. Beförderung von Leichen, Fabrzeugen und Lebenkus do. .* *| . [2B Niedr\{l. - Märk. Si.-A.'4 1/1. u. 1/7. 102,09G do e do. A [62759] Bekanntmachung [62735] Soltau, den 14. März 1887. Thieren des Eisenbahn - Direktionsbezirks Breslau Shwz. Pläße ./100 Fr. . Stargard-Posener |44/1/1. u. 1/7.1104,00G do. Stadt-Anl. : V 2 | Buschtiebrader B.| 1/1. u.7185,10bz 2 g Konkursverfahren Schaß «& Drexel, Darmstadt 2 CEDEE, ein Na<trag I. in Kraft. ; E Jtalien. Plàge ./100 Lire -! Fo, V, Nee 12906B = | do. pr. ult. März! 84,7585 bz Ueber das Vermögen des Kaufmanus Hermann | ng< Schlußvertheilung aufgehoben. als Gerihts\<reiber des Königliches Amtsgerißt. I. | Derselbe enthält zum Theil bereits publizirt do. do. ./100 Lire ¡2M.! Tal, Anleihe 1965 conv. L 19D. 113,900 S | Cfakatb-Agram .| | 1/1.u.7/96,7561 Gundlach zu Schweidnitz wird heute, am 14. Märi Großh. Hess. Amtsgericht Darmstadt L S Aenderungen und Ergänzungen der Zusatbestimm e St. Petersburg ./100S.R.|3W.! 80 bz Ausländische Fonds do. dó. pr. ult. März 13,80et.bG— | Donezbab . 1/6 119|89'25G 1rf E, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- ————— N [62770] d gen zum Betrieb3-NReglement, den TarifoorsGrittee do. .. .100S.R.|3M.| : E ao C BON0: M E ey e S Dux-Boden d j 11 135.2563 - Ber In dem Konkursverf über das Vermë Tarifs für di jebüh s Í . . .1100S.R.|8 T.! b Stadt- /5.0.1/11.193,2 o. do. pr. ult. März 29,75à30,00bz E E a35 GCA 25 Verwalter: Kaufmann F. A. Schmidt hierselbst. | [62663] Konkursverfahren c E Rae BE ‘Dovoraweit Leuccitads à Ta E A A P M Es E pet i e Da do. Tabads-Regie-Akt.\4 | 1/3 174,90ct.bB do. pr, uit. Märi ,90a35,6Cà,25à,40 bz Erste Gläubigerversammlung den 329. März In dem Konkursverfahren über Sal Verms zu Tilsit wird auf Antrag des Konkursverwalters Drutexemplare des NaStrags sind, soweit der Gidis My Sootan und G Bin Aites Prov „Anl! e 76b1 do. do. pr. ult. Märi 4,508, 75ù,25b4 lis. M teftb. (gar) ermögen | behufs Beschlußfaffung der Gläubiger über den frei- Vorrath reit, bei den Stationskafsen unentgeltli$ Soverciaud pr. Stüd 20 32G Eayptishe Anleibe . . .14 1/5.u.1/11. 74,206; B Ungarische Goldrente . .14 [1/ R Franz-Iosefbahn .|

L Ye M E eri L A 188 des Kaufmanns Gustav Günther in Erfurt | h Anmeldefrist bis zum 15. Apri (M n bändigen Verkauf des dem Gemeinswuldner gehörigen | zu baben 4 i d fleine!4 1/5.1.1/11.|74,20bzB do. do. mittel!4 |1/ 5 s 2-Francs-Stück 16,13 bz D, e E n A ; 31 90B do. E.St.Schuldv| [März 74,00à73,80à74,00bG | do. do. fleine 4 1, S 0:206; Gal.(GrlLB.)gar. 1 ¡1

1

60,10 fz 298,50G 107,90 bz

T E E A A pri d pa

|

E E I I R I I S agi S T for E Fru. I D (n me Do

n Q

O

34

Di 11/1. u. 1/1. 1

1

J.

=1=I I 1TH

na

/

4-—

1

pr prak pre

Allgemeiner Prüfung3termin deu 283. April ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Ver- | Grundstücks Tilsit Nr. 416 ein Termin auf Breslan 94. F tud t i

1887, Vormittags 10 Uhr. wae A Einwendungen gegen den 26. März cr., Vormittags 9 Uhr, R L rie ElseatadOirettten, Dollars pr. Stü>_ ads 20: ie E 15 1155/4 u.15/16.|—,— do. do. pr. ult. März it Mär: e Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. April | L¿rü>si Sicenben Se eeicas E a Eo Himenee s 20 anberaumt, zu welhem die Be- L Bs E Es fein 5A s do. Tleinel5 (15/4, u.15/10.]—,— do. E R, 5 | . 1/7.199,69B do. pr. ult. März] E E hS = L B N ° | theiligten biermit geladen werden. 62613 ° s E A do. do. pr. ult. L o. Papierrente . . . .|9 is m I Abtbeilung IV Birmdgenöftüe L Sélußtermin auf A paren |_ TANN E ie : Im Sretlau-Sächsischen Tarife für die Be- L pr. “500 Gramm neue ri Finnländishe Boole pr. Se R M ot gy ult. März e t . : Î FELN niglies Amtsgeri@t. V. förderung von Leichen, Fab ) [ebe r : ho do. Staats-E.-Anl.|4 [1/6.u.1/12./39,208 o. Loose. 2E] hen 9, Mea Ly E En Dye, Thieren treten mit dem 1. April d. J. bezügli de Engl. Bankn, pr. 1 Lo. Sterl. . - - |340G oll St-Anl Int -S<.(34| 1/7. [97,30et.bzG | do. St.-Eisenb.-Anl. .%

[62774] Bekanutmachuug. vór dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | [62771 f E e ranz. Bankn. pr. 100 Frcs. . 89,40G L Ss i E : do. do. Tleinels [62771] Erbebung von Konrventionalstrafen für von den Ver- rf Banknoten pr. 100 Fl 159,55 bz A L “i “U f 1 : K PEeS D Segatd Been IDOS |

) 5 Rr. 53, bestimmt. - Ä : Konkursv [ 5 Mz 27 In dem Konkursverfahren über das Vermögen de3 sendern nit re<htzeitig bewirkte B i > Sg j ; 9 Ueber das Vermögen c gr ace isters H Schuhmachermeisters Friedri< Dodszuweit | Eifenbabnwagen, sowie bezüglich der Art und Weis Russi E E 100 Me 182,25 bz do. do. pr. ult. März 96,70 b1G A A 102,25 Kursk-Kiew. . . . 10 Carl Nolpa zu Stargard i. P R Geri(t8\<{reiber des Köni lien Amtsgericht zu Tilfit wird bebufs Prüfung der nah dem der Abfertigung von Viehsendungen mittelst Be- M “ult März 182, 50à 25bz Kopenhagener Stadt-Anl |34/1/ .195,60G do.Pfdbr.71(Gömörer)/5 102,25 bzG a n nate 26M marktstraße 8, ift beute G abmittäg 2 Übr. das Abtbeilung VIII S bia i d war g S eg Berverona S E C oder FraWtbriefes neue bezw ult. April 182,75 bz n ird Pre 6 ; A r “o n ole Pibr 5 1/3. u. 1/9. L Lüttich-Limburg |

E S 7 E, O E Siebel zu Burscheid und des Kauf- | anderweite Beftimmungen i über die be: j 927 ew-Yorker Stadt-Anl.8 | SE E n S: G E l u-Brest . .| 3 | E L E manns Fr. Aug. Schulz zu Berlin ein besonderer | tbeiligten Dienststellen Auskumt ectbeilen, E Russ. Bollcoupors k: Wesel 49/ edr f do. do. [7 |1/5.u.1/11.|—,— Wiener Communal-Anl.|5 [1/1 u. 1/7.¡—,— O Le | agent Kempe iu Stargard. nnmelvefrist für | [62611] Konkursverfahren Prüfungtermin auf Breslau, den 10. März 1887 i d uf Sa R atn A O Norwegische Anl. de 1884/4 |1 102,90 bu® Ma See a Arrest mit Anzeigefrist bis D 'A il 1887 gh rw ; . R. den 26. März 1887, Vormittags 9 Uhr, Königliche Eisenbahn-Direktion onds und Staats-Papiere. Oefterr. Gold-Rente . ./4 |1/4.u.1/10.|89,20bzB Deutsche Hypotheken-Pfandbricse. arr Lokalbabn| 4 | | 1/1. 160,25b Siäubigerveriammlnug am 2 April 1887 N, manns Joseph Rewicki 1a Grä ist S: Sdeiligte “bie Lit rela n hes M E E Namens der betheiligten Verwaltungen. Deutsche Reichs - Anleibe 4 1/4.u.1/10,195,70B du. 2. A O Aa Den. Me (r E E U E Tes ult. März 60859 ÿ0a60 10bz Vorm. 10 U i ‘bi iner | Prü t O Le. N Ee, A do. do. /341/4.u.1/10./99,20 £3 do. do. pr. ult. März 0. o. . 4 1/1 u. L E 6 Ntdwb S: | 1/1. u.7s258,50G -

hr, Zimmer 20 bier. Allgemeiner Erna nachträgli< angemeldeter Forderungen | Tilfit, 26. Februar 1887. Preuß. Consolid. Än eibe! ot vers. [105.25bz do. Papier-Rente L V2 u. 1/8. Brauns{w.-Han. Hypbr./4 | versch. |100,75G Oest Ndwb amt | [9 [1/1.u Ah o !

Prüfungstermin am 6. Mai 1887, Vorm. | Termin auf Königli l S 9 | frd.-B. I! | do. pr. ult. Mär 10 Uhr, ebenda. Sounabenb, ben d. öniglihes Amtsgericht. V. [62776] 1RO do. do. . (34 1/4.u.1/10. 99.20bzG do. o. (44 1/5,u.1/11. Deutsche Grkrd.-D. | G do. Elbthb. 6vSt| 2 | 1/1. [268,00 bz Stargard i. Pomm., den 11. März 1887. Sai L, E ELGNsSMesTleereiewillktugarischer Staats-Anleihe 1868 . 4 1/1. u. 1/7/1058 O De E TGO do V I b. 13-1124 1/1 n 1G “| do. pr. ult. Mini 968à269A268,50 bz

/ f

[E pd p pk

F;

(6. 71/40à,3064 | Gotthardbahn . 1,25à,10à,20bz | do. pr. ult. März) 212,00B Graz-Köfl. St.-A.| 99,70 bz Jtal. Mittelmeer) 99,20 bz do. pr. ult. März! —— Kaschau- Oderberg) j Krpr.Rudolfs gar.)

/6.u.1/1

101,25à102 by 89,50G

Q

= a R ROANT s

R B: BB r

= p A

pk pre © : e pad d E LE OINDDONA= O

e fa Os fe fm T O

a p dd bered prr mk A S t; pk

E

19 06'2ÛT ‘Ile

4 s tals . * gts E S A me a L . 54 ! 2,8 Ï i 4 512/ S G N 15 B Königliches Amtsgericht, Abth. V. por dem Königlihen Amtsgerichte bierselbst an- (627%, Konkursverfahren. 5060 D. inter Bemgnabne zuf nisere Belannb Siarig-Sehuld\Geine G T T 59.006 do, do. pr. ult. März —,— do, V. rúdz. 100341/1. u. 1/7.90,75 64G S arde, 3 l L V toe {62767] Grä, den 12. März 1887 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | machung vom 16. v. M. veröffentlichen wir, daß der Kurmärkishe Schuldv. .134/1/5.u.1/11.199,00G do. Silber-Rente . .44/1/1. u. 1/7./65,00bz Dts<.Gr.Präm.-Pfdbr.I. 35 1/1. u. 1/7./105,25 bzG Ruff Gr. Cisb.gar.| 7t| 1/Lu7l12675G Ueber das Vermögen des Gastwirths H. W * Köni (ies Amtsgericht Theodor Douders, Vürsten- und Korbwaareu- | ïeue, am 1. April d. I. in Kraft tretende Verbard® Nenmärkis@e do. . ./34/1/1. u. 1/7./99,00G do. do. fleine 4{'1/1. u. 1/7.|65 10bz do. do. I1. Abtbeilung 3#/1/1. u. 1/7. 103,25 bzG N ee ult. Märi E L Meyer in Uetersen ift beute, am 14. Mär 1887 s igliches Amtsgericht. händlers zu Trier, wird nah erfolgter Abhbal- tarif nebst Nachtrag T. nunmehr dur die Verband Dder-Deichb.-Obl.1.Ser.!4 |1/1. u. 1/7.|—,— 34 | do. do. _144/1/4.u.1/10./65à64,20bz D. Hypbk.Pfdbr.TIV.V.VI1. 5 | vers. 107,296 Ruf Südwb. gar.| 5,80| | |1/1. u.7 59/40bz Irf ; ; i , tung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. stationen käuflich zu erbalten ift. Berliner Stadt-Obl. . ./4 | vers. 103,70B do. do. fleine/4£/1/4.u.1/10.]—,— s e s po, L Die E Led: E as bo. 0 atolioi 5/80 Ó 1/1.u.7 59/25 bz B dad ne Ne Mr N “u 1/7110 S{<weiz. Centralb 4 |— 4 | 1/.1. [102,00b;G

Nachmittags 4 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. | [62749] Be ann mau Trier M D n, den M i G M

.* (& 5 7 i , 2. ä O y » } | 11/1. u. 7. ,2 S . . . o ? iz |

Verwalter: Sattler Roggenkamp zu Uetersen. f l ng. den 1 tárz 1887. reonei, ban Jn Lia Sf. d f A 1/10. 100,00G e 250 Fl oboole 1854 4 r 1/4. 1108,10bzG Hamb. Hypoth.-Pfandbr. ° 1/4 I NOGAES do. pr. ult. März Ff 101,75à101,90bzG | j o | . Pr. . | L eb '

Anmeldefrist bis 6. April 1887. Der Konkurs über das Vermögen des Vorkäuf- Königliches Amtsgericht. 11. Königliche Generaldirektiou do. fue 34 E Me IIAIS | E Lu 1A0L— Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den | lers Josef Breuner dahier it dur M S der sächfischen Staatseisenbahuen, Breslauer Stadt-Anleibe 4 [1/4.u.1/10. 102,70G do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stü>k 286,00 bzG do. po. 2 s e A R 01 1&1 V1 T 13. April 1887. verglei<h beendigt und wird daher aufgehoben [62753] & f s r als geshäftsführende Verwaltung. Casseler Stadt-Anleihe 14 11/2. u. 1/8. i do. 1860er Loose . . 9 [1/5.u.1/11.[113,50b¡G do. o. E M U. 0 1116006 do. pr. ult. März! 67,75 bi Arrest mit Anzeigefrist bis 6. April 1887. Günzburg, 12. März 1887. E onkursverfahrea. , S Ed Charlottenb. Stadt-Anl. 4 1/1. u. 1/7. do. do. pr. ult. Märi r. Stü 1272,9 O L D vaf&: do. Unionb.| 0 | 14 | 1/1. |=,— Uetersen, den 14. März 1887. Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkuréverfahren über bas Vermögen des | [62777] i : Elberfelder Stadt-Oblig. 4 |1/1. u. 1/7. do. do. 1864—| pr. Stü [272,003 E E periO ho, do. pr. ult. März| 81/3061 Königliches Amtsgericht. Pargent, k. Sekretär. Uhrmachers Franz Oft aus Trier wird nah er- Vayerisch - Sächsischer Verkehr. Es.Stdt-Obl.IV. u.V.S./4 1/1. u. 1/7. do. Dodentred.-Pdvr. le [1/5.u.1/11. 100,75 bz do. 0. endbr.| | 1/1 u. 1/7. 100 50k G do. Weitb. | 14 | 1/1. |24,50bzG Veröffentlicht: Lange, folgter Abhaltung des S<hlußtermins hierdur< auf- R Nr. 4162D. Am 1. April d. Js. kommt Königsb. Stadt - Anleihe/4 |1/4.u.1/10.|—, Pester Stadt-Anleihe . .|6 |1/1. u. 1/7. 86,90B Meininger Hyp.-Pfn ag 1/ % / T 91 4 0 G - Südöst .Lmb. y.St | |4 | 1/5. [151,00bz Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts [62612] Konk sv r gehoben. Nattrag II. ¡um widerrufli<hen Ausnahmetarife für Dstpreuß. Prov. -Oblig. 14 1/1. u. 1/7.1102/,00 do. do. fkleine|s 1/1, u. 1/7.|-,— c do. Hyp.-Präm.-Psfdbr.) j 1/2. 100 75G do. pr. ult. März * 150Aa151,50b1B . 7 19 erfahren. Trier, den 12. März 1887. Mebl zur Einfübrung, welcher Frachtsäße für die Rheinprovinz - Oblig. . ./4 | versch. / Polnische Pfandbriefe . .|9 1/1. u. 1/7. 57,40bzB Nordd. Grd r.-Hp.-Pf.cv. 4 4 U. 1100 25G Ung „Galiz. (gar.) E 15 [1/1 U TES,— {62601] In Saten, betreffend das Konkursverfahren über Königliches Amtsgericht. T1. neueinbezogenen Stationen Döbeln, Mebltheuer und do. 34 ver]<. j do. Liguidationspfdbr. 4 [1/6.u.1/12. 53,40 b¿+T Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. 4 11/1. u. 1/7. A B Vorarlberg (gar ) 5 [1/1. u.7|79,25 bz Bekanntmachung. das Vermögen des Holz- und Kohleuhändlers S Roßwein enthält und von den betbeiligten Expedi Westpreuß. Prov.-Anl. .14 |1/4.u.1/10.105, 08 Raab-Graz (Präm.-Ant.)/4 |15/4. u. 10. 96,00 bzG Pomm. Hyp.-Br. T. rz.1209 1/1. u. N Warsch.- Terespol| 5 1/4u10 94,00 bz Ueber das Vermögen des Kaufmauns Johannes Carl Albert Leuchteuberger von Hirschberg, | [62752] 2 tionen bezogen werden fann. i Swuldv. d. Berl. Kaufm./44/1/1 u. 1/7.110: Röm. Stadt-Anleihe I. ‘4 [1/4.u.1/10.198,25B _ - do. ILu.IV.rz.110/% 1/1. u. 1107,00 bz L A 5 11/4u10]95 25 bz Wiebe in Zoppot ist am 14. März 1887, Vor- | vird bierdur bekannt gemaHt, daß in dem auf E Konkursverfahren. Dresden, den 14. März 1887. Berliner |5 |1/1. u. 1/7./114,5 do. Il. u. III. Em. 4 [1/4.u.1/10.97,75bzB do. II. rz. 11042 1/7 u 1/7 G S | Wars Wn p.St. 4 (11. [81,60b1 mittags 84 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. | den 1. April 1887, Vormittags um 10 Uhr, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Generaldirektion . | 7.10 Rumän. St.-Anl., große/8 1/1. u. /7 r B L R Lu 1111 50G S | do. pr. ult. März 277,600279à278,50a281 bz Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Adolph | anberaumten Prüfungstermine auh über den frei: | Jean Horst, Spritzenbauer, zu Löwenbrücken der sächsisheu Staatseisenbahnen. * 1/1. u. 1/1125 O mittel|8 1/1 u. 1/7./107,20D Pr.B.-K.-B.unkHp.„Br, 1105 50G Weichselbahn. |5 |15/4,u.10]—,— d O in „Zoppot erna Offener Arrest mit Guigen E ea E Kontra gebörigen wohnhaft, wird na< erfolgter Abhaltung des [62668] N a us fti. Central Hl L u.1 a di s vorg m De H 2 [OE S 7-100 u 102/506 Westfizil. St. - A.) 1 1/1. 177.75 fa Inzeigefrist bis zum 6. April 1887. fri 9 Pypolyeten-*lr. d irs<berg ver- | Scblußtermins bi : L andsha entral-.}4 |1/1. u. 1/7.1102. : aalS-IoLIgal. D L U I S p j bis zum 21. April 1887. Erste G E handelt und Besbluß gefaßt werden ol g D n Berne Ag yaen. Billets für Rundreisetouren zum Besu ves do. do. 1341/1. u. 1/ do. fleine/6 [1/1 u. 1/7. 164,30b¿G VI. ; I NBE Altd.-Colb.St.Pr 44 1/4. 105,50G lung den 7. Avril 1887, Vormittags 9 Uhr Hirschberg, den 12. März 1887. Königliches Amtsgericht. 11] Holland, Belgien, und der Nheinufer, beziehungb do. Interimsscheine/34/1/1. u. 1/ do. fund. [1/6.u.1/12. 100,00B 1109 75G Angm.Schw. do. 8 1/1 A und allgemeiner Prüfungstermin deu 5. Mai 1887. A Kettner, 6 260th L R S R weise von Holland, Belgien, Frankrei und de: Kur- und Neumärk. .134/1/1. u. 1/ do. mittel [1/6.u.1/12. 100,00G 101% G Berl.-Dresd. do. 9 1/4. 51,20G Vormittags 9 Uhr, im Geschäftshause des Köni ? | Gerichtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Il. | [62765] K fu j Rheinufer, werden in Düsteldorf (B. M.), wegen ¡k do. neue'3#4 7.196 z do. fleine/5 |1/6.u.1/12./100,7 bz do. j. e d. 101,200 Bresl. Wrsch. do. 5 | 1/1. 60,90 bz G En Amtsgerichts in Zoppot, Pommersche Straße L E R anca N rsverfahren. der ager D roge, nit wieder ausgegeben. (4 U/EWH f po: do. amort.| O M LonS Pr PON unk. t He Ms Deb Granes M. VE A t: 9. 7 : . In dem Konkursverfahren über eld, den 14. März 1887. 1/1. u. 1/7. o. o. fleine/5 |1/4.u.1/10./94,25 vi . * 1/19, arienb.‘Ml. do. 1/1. 196,04 Zoppot, den 14. März 1887. O Bekanntmachung. Nachlaß des } Väers Berthold Häßler A Königliche Eisenbahn-Direktion. ers 3411/1. u. 1/7. az ( Russ -Engl. Anl. de 1822/5 |1/3. u. 1/9./94,75 bz ; rz. 100 101 as Nordh.-Erfurt do. 1/1. [105,20G S Fechner, In dem Konkursverfahren über das Vermögen Villingen ist zur Abnahme der Sclußrechnung e do. 1/1. : do. do. de 1859/3 |1/5.u.1/11.173,00G i; S . u. 1/7./96,40 bz Oberlausißzer do. 1/1. 193,30G Geri<htes{reiber des Königlichen Amtsgerichts des Lederhändlers Auguft Ludwig Winter zu des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen g do. /1. u. 1/7.[—- do. do. de 1862/5 |1/5.1.1/11. 97,00G S do. fündb. . .14 [1/4.u.1/10.|[—,— Ostpr. Südb. do. * | Köpperu if Herr Georg Friedrih See in Köppern | 8esen das Sólußverzeiniß der bei der Vertheilung [62778] Alt-Damm-Kolberger Eisenbahn. Posensche /1. u. 1/7. i do. do. fleine/s |1/5.u.1/11. 9710à20ebG > De Centr.-Comm.-Dblg, [£2858] i definitic zum Konkursverwalter ernannt zu_berü{sichtigenden Forderungen und zur Beshluß- Bekauntmachung. do. 3411/1. u. 1/7. do. consol. Anl. 1870/5 |1/2. u. S r. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 285] Konkursverfahren. Homburg v. d. Höhe, den 11, März 1887. | faffung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren „Zu unserm vom Tage der Betriebs-Eröffnung Sächsische 4 1/1. u. 1/7. do. do. fleine/ó [1/2 u. 1/8.,99,10G a L das Rontirevatiaböcn Abe Lag: Meeriigin be Königliches Amtsgerit L. Z Vermögensstüe der Sélußtermi L C E iet e 7 von Lese S Mani, 22 u. 1/7.94. bo. ; Plan E A de, B am 15. November 1886 verst ——- mstag, den 9. ril 1887 i ZHyteren tritt am 2. 0. o. . u. 1/7. o. ; eine/o |1/3. 9.194, . V Gustav Adolph " Sduaiik n PuLGET [62736 Vormittags 9 Uhr, 4 d. I. der Nachtrag VI. in Kraft. Derselbe enthält . lands. Lit. A./34/1/1. u. 1/7.12é bzB do. ; 1872/5 |1/4.u.1/10. 94,70 bz Pr. Hvp.-V.-A.-G.Certif. avird, nachdem der in dem Vergleihötermine vom ] Konkursverfahren. po bes Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbft D l Een e Dad et : bo, Fes N P TOB do: Nene Ea “Cr d es de 25. Febraar 1887 ; ) 5 K immt. _Detrtiedg-HKeglem owie Aender . deo. it. A. /1. u. , o. i } /6.u.1/12.194, do. : ZU E reiuuerelitigen Beisblus vom 2 C T E Ae O der | Villingen, den 12. März 1887. der Nebengebühren. i * do do. |4H1/1 u 1/7. do. do. Fleine| |1/1./6,u12./95,25 bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr. ¡Bestätigt i, hierdurb aufgehoben. : Christine, geb. Jungels, zu Ni derjosbach, _(L. 8. Hue: Epe des Nattrages sind von unjerez . do. Iát.C.I.I1.|4 : 101,10B do.1871—73pr.ult.März 94,60à,70à,50 bz do. do. gek. I I Shrikine, geb, Sengeis n MiEdersoSba, | Gerittssérelker des Großdeejoliden Antgerihts, | Psd t tegeene „arferes Verfebrd-Aoatros dea B L VEsgcoe | 2 Mete 1 ri C0 S | dto 180 önigli Amtsgeri i E G 2 . do. neue . u. 1/7.199, ; o. eine .1.1/10./90, . . A De Wie B T E a Mär 1887 g E Stettin, den 12. März 1887. * ho: neue 1.1.4 [1/1. u. 1/7,/101,10B : bo, 1877. S [1/1 u. 1/7 000 | el a Dit, Veröffee&liht: S i Ä : ¿niali i : ; ¿ onfursverfahren über das Vermö rektion. do. do. do. I1./44/1/1. u. 1/7. -,— ; : eine . u, 1/7.199,20 . . .* : ffedliht: Siegel, Gerichtsschreiber. Ab antes LEYEUE, U, Abtheilung, Handelsmanns Abraham Kahn ¡u Wasseln: [63669] Shlew H. L.Krd.Pfb. L Lu T © bo. 1880: 4 11/8:0.1/1L S gf | do. do. rz. 110 462604 S0 A eim ist, na<hdem der in dem Verglei i : alie 4 1/1. * P s . pr. ult. März ,20ù,30A, . . N : Konkursverfahren. (6275 vom 19. Januar 1887 reg dres m Süddeutscher Eisenbahn-Verband qu B 3411/1. T j; * "1884... .|5 [1/5.u.1/11./94,90bs Stett. Nat.-Hyp.-Kr.-Gf. vheies Me ZRE S Ba 57) Konkursverfahren. tba teu Ta E E Di Sie Bitwes erre (S “Ugo is n (Westpr, rittersch. . 31/1. u, 178M do, Ser o (1/5 u.1/11.95,10B do, do. 1 11014 1/L u. 1/7/101,10bzG | Berlin-Dresd. v. St. gar - 2 7 fd L D. b x Ï G É nau Es j i el B j » 9 T3. - U, 2/4. , L D, V, L Ne. ufmanus Chriftian Vürger | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Der Am; eri Sts reibe folgenden Sägen in Lia Aaonaheetarif 23 deé oe 14 / do. pr. ult. März - 94,90à,75bz do. rz.100/4 |1/1. u. 1/7,99.2664G | Berlin-Görliyer Lit. E.

g'001auoI ,

S

f)

2

@ O90

WMTIMNEA MmMmO O

pk c

a

I

«I

O É Di VPPRORRPROIOOoONN r - Or e cgI Do AIO r t

F EL H

4.u.1/10.|—,— Saalbahn do. 1/1. [94,30 bzG 1/1. u. 1/7./114,25G ea do. 1/1. 184,75 b G 1/1. u. 1/7. 110.10B :

vers<. |100,80G Dux-Bodenbch. A. L 1/1. —,—

vers<. 198,00G do. B. 1/1. |—,—

) 4 s

1/4.u.1/ 10102 0G | Eisenbahn- Prior. - Aktien und Obligationen,

vers<. [98,40G Aachen-Iülich % [1/1. u. 1/7,/10240B verl 100,80G Berat G-M r “¡8 1/1. u. 1/7.199,00bzB

o. O.

Us U L ile I fa pa O pt P | P U

o

ndbriecefe

Pfa

ve 1/1. u. 1/7.199,00bzG ve 1/1. u. 1/7./101,80B 1/1. u. 1/7./101,80b4G 1/1. u. 1/7.1101,90B 1/1. u. 1/7./101,90G 1/1. u. 1/7./1101,80B 1/1. u. 1/7./101,75B 1/1. u. 1/7./102,00B 1/1, u. V7 : 1/4.u.1/10./102 40bz klf. 1/1 T 101,75 bz 1/1. t. 1/7./101,60G

1/1. u. 1/7./102,00B

14. u. 1/7.|—,— 1/1. u. 1/7,/191,70b, B 1/4.u.1/10./102,40G 1/1. u. 1/7.1—,— 1/1. u. 1/7./100,00G 1/4.u,1/10.1101,80G fIl.f. 1/1. u. 1/7, 101,80G 1.u0.1/10.0]—,— 1/4/4.u.1/1i—,—

, 1100,30B do. vers<h. 1101,30G do. 1/1. u. 1/7.196,25G do. vers<. |103,60G do. e vers<. |110,25G do. Nordb. Frd. Wilh. vers<h. |[101,00G Berlin-Anhalter 1857 . 1/1. u. 1/7./103 40G do. Lit. C. 1/1. u. 1/7./103 60G do. (Oberlaus.)

T5 1 f e 1 S P fr C P> O N S

i O

P P POPPOo r

[A

und seiner Ehefrau und 2 A iGtsscreiber : endez I—— \ do, : geuossin Therese, geborene Lohreag, hie aue: Narsmoune uns Io Gand E LE Löwenberg wz | 8 Ep enh MOERIA Tarisbeftes 6 einbezogen : 1104,10G 9. Gosb-Rente .. . (6 [1/6.u.1/12.,/108,00e bB1f. | Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr./4 | versch. 100,30G Berl. -Hamburger 1... - maten Lorsdleos zu cinem Zangeveiglee Ber- | dure ree frästigen Besblas vem 19. Febuer A8t | 0) Beschluß. ai e oa os (2 do I8iS (T 1/703 Lon | Eisenbahn-Stamm und Stamm-Prior Aktien. | Berl “Magd. Lit: i i n „reQIeTra! vom 19. Februar 1 0 i in-Dirá 1103, ° r ä “1% 789; Div. pro|1885/1886 do. it. C. Sz Bn 1907, mea 19 2e | Bl Eg E min 101 (aufe redi "t Wi M | t ISS | d otte e pg nee ano Pader e V Ae | Bere vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, an- ‘Königliches Amtsgericht. . Measonns M ri Bänsch | in Wehlau ist, : : S d au 2: 1/1. u. 1/7. E Aachen - Mastricht 2 |4 | 1/1, [50,008G | Braunschw. Lds.-Gisenb. Altdamm, den 12. März 1887. [62745] E E A Owen eis re<tsfräftig bestätigt ift, aufge- | 9 exlin: Redacteur: Riedel. S i 12G ; Ag a Miri [1/5.u.1/11.[56/26 b , f ai vo j Ls 2 “e F Bresl.-Schw.-Freib. S i o. pr, âr 56àD6, o | _— | | /A. 4

j Maijoxowig, In dem Kaufmann Juli n «f : do de 1876 Gerichtsschreiber des Kbniglihen Amtsgerichts... | Konkurse von hier „Fulius Stanulla'schen Wehlau, den 12. März 1887. Verlag der Expedition (Scholz). St.-Eiscnb veri<. |104,50G * Nicolai-Oblig. . . .|4 [1/5,0.1/11./35,75 bz Grefelder 4t| [4 | 1/4, [102,00G d, 9 E R C vorgenommen werden, Die Snmie ier m Lde A S PrAaftalt, AgroeisGen Lucteruerei do. - fleine/4 |1/5.0.1/11./85,90bz (refeld -Uerdinger| b | 4 | 1/1. l, Breslau-Warshau

4 4 4 4 4

Rentenbriefe.

Grm

und Verlagb vers<, 1104,50G Nr. 32