1887 / 67 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) neue Bieter nah 12 Uhr Mittags nit mehr zugelaffen twerden,

2) das dem Angebote zu Grunde zu legende Pat- 5400 M festgeseßt worden ist,

geld- «Minimum auf

3) 3 zur Uebernahme der Pachtung cin disponibles Bart inôge en von 30 090 M erforderli ift. den Besiß des leßteren, fation baben A die Bietungslustig en mög- testens aber in demselben un’erem (or E } Ee auészuweifen. i ag edingungen î können _ mit Ausnahme der Sonntage jeder Zeit in unferer Domäânen-RNegistratur eingesehen Abschriften des die _Bedin gungen enthaltenden Entwurfs 3 fowie Eremplare der gedru>ten ali- gegen Erstat tung

sowie über ihre

lit r vor dem T

wir bereit,

‘Padtbedingungen

Wiesbaden, den $8 Marz j Königliche Regierung,

Bbtheilung für direkte Steuern, Domänen und Forsten.

R R L Fa E O _— Gia D Ii E,

T RUAT? S D

Bekanntmachung. Dergtid H Aubalti s Domänenverpachtung. |

A 5 Landesdoma

f B | J ¡4 ß ¡ F

A

i Simi” r A E A

il 1 Wirthschafts-

i 12 Qu M Wirtbschafts gebäuden, Düngung und Ba! uminv en ntar,

April D. F in unferem E

La bin 25. 2 von Vormittags Behördenhause

fié vor dem Termine j

N

a0 P ÚL e e

s rath Lucanus s

—— ute G En m

zoglich Anhaltische Finanz; Direktion.

Bekanntmachung. e oglich cioglió Anbaltii Es.

ert u _Z ernédorf,

P

as Abra den 29. April d. Js L Vormittags 10 bis 12 Uhr, in ‘unserem zungs zimmer im „Hiefigen e E

t L)

#5820

Befähigung,

15

Herzoglih Aubaltisce Finauz- Direktion.

NAt>ermann

Eisenbahu-Direktionsbezirk Altona. C IENRNE eiserner Brüen. Anfert BEO D p n

berbaue für Brüd

Wege der werden.

Versiegelte und mit der Aufschrift : „Preiéangebot auf tie Anfertiaung eiserner Oberbaue für die Neubaustrete Neustadt a. D. —Mevenburg, Ldgr.“

versehene, Po ortofreie

im Ds ubureau anbe raumten Eröffnungs

Das ‘Ver dingungéhe? PBureal Voriteber 9 Ubr früh bis : au< tann dabfetke gegen

4,590 M ven

i

Berlin, den 15. Königliches Eisenbahn: Betriebsamt.

er d 2

Kaiserliche [63289]

Eisenbahu:D

Die Li eferung

mission auf Pflaftersteinen Montag,

Gegxent 1wart NAbthe

Li

[62415]

Eisenbahn - Direktions E Frankfurt a. M.

co ry

Vormittags 11 Uhr, beim Unterzeichneten, Ge- s<häftshaus auf dem Baupl agnd ofes bierselbft. selbst eingesehen 1

n 1,390 Æ von Ma

frist 3 Wochen. Frankfurt a. M., den Der Abtheilungs: Baumeister,

vom 1.13. Mai 1887 ab in Berlin bei der Direktion der Diskonto Gesellschaft, dem Bantbause S. Vleichröder, ; n Bankhause M. A. von Rothschild & Söhne ron S0 M für |

und Dur(hläfse der Neubaustre>e Neustadt a. D.— Meyenburg, Landeêgrenze, und zwar:

für 2 Bauwerke von 2 m Lichtweite

1 Bauwerk 3,5

e_ 2 Bauwerke soll acmáäß den in Nr. 176 des g P Anzeigers vom 30. Juli 1885 bekannt gemachten Bedingungen für die Bewerbung um Arbeiten und Lieferungen im Ausfchreibung

(Ge nniians i der fafsung über die Anträg bin n><tli< der 2 Ves <lußfafung über Vorstande an die E ven Anträ äge.

5) Wabl des Au Fndbtérattes.

Saarbrücken,

7 Frankfurt a. M. bei e vom Au

in Mark ¿um festen Courfe Geellschaft

Mit dem 1./13. Mai 1887 bört di der auêgeloosten Obligatione

¿ffentlichen en 18. März 1887.

Der Arfficztsrath Der Aktieu-Vade: und Wasch: <-Anstalt.

5) Kommandit - Gesellschaften |; E E u. Aktien - Gesellsch.

“Badische Karioffeclmehlfabrif, Mannheim,

„FLHRTRKFLSR,

Angebote sind bis zu dem auf

Dienstg, den 5. gmx Vormittags 11 Uhr,

Invalidenstraße 52, termin an uns einzureichen. D bei dem diesseitigen der Bureausftunden von Émittags zur Einsicht aus, ofreie i von

ige Zablungen auf Aktien.

S er L R FPassiva.

dem! selben „I -

Die Zus&lagëfrift ist auf 14 Tag je festgesett.

N ai) N M4 Verwaltun ôra ie ) Stüd Hinter- IPMEI N tb. Neub bau “ei ines oten im Termin ie den

4 De

U D. H, S. B. Det. Jof. Flu

De? 3 uno 2 des u ichts Sratbg

Verwendung des einge

NÖtäratk

“Scbastianus Baugesellschaft. Vilanz pro 31. Dezember 1886.

mit An- und Zubehör, S

M.

Ab

M.

c

‘Der r Vorstand.

Smit Dr

Nehl- Fabrik

1887, “Mittags 12 Uhr, vergeben

Badische Kartoffel Bedingungen fin im s ¿reau Ie i

Be Liquidatoren: ‘udolph Wabl jun.

Dampfshifffahrts- Actien-Gesellidast in Rosto.

Die zwölfte ordentliche Generalversamm- | am 4. Nees E N ag |

(Beich Fte ¿imme r

De

n Ges{loïene mi pre< ender Auffchri icbene Offerten ind bis zum Termin einzu

Kiel, den 17, März 1887. Marinc-Hafenbau-Komnmission.

:Gebä au 1de-Conto

ireftions ‘bezirk F, 1 2170 cbrm ges<lagenen P steinen soll im Wege ofentli vergeben werden. Offerten t ia

Passiva. n-(Cavital-Conto

us der Aufschrift „S 2170 cbm ges<lagenen 1 Unterzeichneten bis Vormittags 107 Uhe, ein: ¡ureiben, zu weler Zeit dieselben in ubmittenten auf

Ds 4. ‘April er.,

der

c Tos

Mftien- Bade

dingungen kön der Dienst-

stunden 1 eingesehen Und La? ¡h- Anstalt zu Saarbrü>en.

Generalversammlung ver ©

den e März

S

1D

e Abtheilungs. V Samsfta g .

“Mew bn enr 1) Entgegennahme | des O Stü auß- : Y

im E von rund 9 t. Termin am Moutag, den 4. April 1887,

Mr - 7 r An ertig TUNg

ernen Fen! stern

Ce Blei der Aeu cfenten À

Actien - De ase Miüilheim a. d

| Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- -Rechnung pro 1886.

. Nuhr.

92

At 120 000, 12 009,

" 139 144 44

M275 061, 61 ralversammlungsbes{luß vom 17.März der Dev gas von M 3 820. 17 ¡u Ab-

. Ruhr, den 18. März p Ba Vorstand.

752830) Frankfurter

im Hôrsaale

e des Central-Personen- Berding géunterlagen können en t fostenfrei S

(6352) Vereinigte Tbommerte zu Ratingen und S y _Vilanz ver 31. _Dezember_ iSS6.

M M rz 1887.

1) Verloosung, Zinszahlung 2C, von offentlihen Papieren.

e190 L 436]

Ausgeloofte

E A R

Allgemeinen S Wi

8

A. Nr. _B. Ne.

D ev

A

ce Lan!

A. Nr

e

Q N A Z c

D B. Nx,

Ävatda. am

2

Ter Gemeinde z Vorfi

S MrL

3395]

57 457 493

16127 17332 18573 19108.

Die Zahlung des gabe der verlo nc< ni

Vekanntmachung. Stadtschuldscheine der Apoidaer E betr.

+1 L Ce reaul ativma

Getwinn- uud Verluft-Conts.

| E am 1. Oftober a. e. bei der hiesigen Stadthauptkasse „Deutschen Credit e Anstalt

zu L Lie “Lis

ie E au Vila 213

nd >oriol r, "n An Do i

us der Verloosung vom 1 Jahre 1886. Der Auffichtsrath.

Tres,

350 000/00

40 000 00

M.

63 278 43 genehmigt und 1esett worden. è zen Einlieferung des Divi E Gi ie. in Ratingen oder Sa

C I 00 J C0 O m 0 M R

S S CI Crd 7 G D D —1 Je

Ra

“s «e Cie.

Bilanz vom 31. Dezember 1886.

a 5 988 und 6 9 zu

s der MLART, vom ‘Sahre 1 1885. Uus der Verloofung vom Jahre 1883. ] Per dccept Gonto and der nade Apolda.

n, < UTGCTL Lac À

Fei erve - Fonds-

Lelcretere - Fonts 9

, Anleihe her [E Bus von 1334.

O L

ezember 1886.

c R C M g D e

Dl

Kapitals erf folgt gegen f Rüd-

z verseben sein

Passiva.

M * 235 Kas M3 17318

67 004 08

134 142/83 3859 49960 Credit.

M 34 977 49 141 612 66

157 2506 26 mand its Antbeilen unserer Gesellshaft wird mit 74 °/a ngelóf t; gleichzeitig fönnen daselbst gegen Einlieferung der

zen in Ep fang ge enommen werden. en 18, “Marz 1887.

E

ypotheken - - Kredit - Verein.

a2 Ar Generalversammlung Dieustag, den 12. April 1887, Abends 6 Uhr,

der Dr. Sen>enbergis<hen Bibliothek. Tagesordnung :

1) Bilanz, Gewinn- und V erlustreGnung, sowie Ges ¿sts beri<t des Vorstandes Pro 1886, _— Bericht des Aufsichtsrathes und des Prüfungs- aus\{usses, Segeiung der Entlastung.

9) Ergänzung ¿wabl des Aufsichtsrathes.

3) Wabl des Prüfungsaus *f<usses.

Diejenigen Herren Aktionäre, welde an der

Generalv ersammlung Theil nehmen wollen, haben

“nastens bis zum 8. April a. c. ihre Aftien in dem

Ge ¡häftälofale des Vereins zu hinterlegen, wogegen Cinlaßfarten a®° bgegebe E Dru>-Eremplare des Ge \Gûfti sberi<ts fönnen vom

94 März a. c. ab Seitens der Herren Aktionäre

E der Kasse der B. ank in Empfang genommen

werden. - : 07

irt a. M., den 15. März 1887. Franffe Der Aufsichtérath.

G D

[63506]

Geraer Handels- und Credii-Bank.

Die diesjà hrige ordentliche Genexalversamm- (056 der Actionaire der Geraer Handels- und Credit-Bank zu Gera fell i E Donnerftag, den 14. April d. J-,-

Vormittags 160 Uhr, in dem Voß'shen Gartenlokale hier abgehalten meren. aats Tagesorduun: : i 1) Geschäfts beridt und Rec,na8abs<luß auf das Jahr 1886, sowie Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung und Ertheilung der

Decarge. e 9) Ergänzungëwahl des Aufsichtsrathes. E Unter Bezugnahme auf die Bestimmungen des Statut3, wona) zur Theilnahme an der General- Pu ing nur Actionaire bere<htigt sind, welche ihre Actien oder einen Depotschein der Reichsbank ode einer öfentliben Behörde über die von ihnen dort hinterlegten Actien mindestens zwei Tage vor der Generalverfammlung bei der Gesellshaft oder den bierzu bestimmten Stellen hinterlegt haben, werden die Herren Actionaire zu dieser E Versammlung mit dem Bemerken bierdur einge aden, daß die HOlnkers-

legung der Actien R bezügli h Devotscheine in Gera bei der Haut:tkasse der Gesell-

aft, in Berlia Herren Moritz Loewe & Co., 1 Leipzig , BVeeer & Co., in Dresden ,„ George Meceusel «& Co.

erfolgen kann. E E

Die Prüfung der Legitimationen findet am Tage ea Generalv ersammlung von Vormittags 9 Uhr an

Sißungslokale statt und wird um 10 Uhr mit Beginn der Versammlung gesclossen.

Der gee Geschäftsbericht liegt vom 28. März d, J. ab an den obengedahten Stellen zur Abgabe an die Herren ‘Aotionaïre bereit.

Gera, den 18. März 18587.

Der Aufsichtsrath der Geraer Haudels-: uud Credit-Vauk. Justizrath Sturm, Vorsitzender.

Gersdorfer Steinkohlenbau- Verein.

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zur

se<zehnten R Ne MURNAASe w Donnerstag, den 24. März 1887, Vormittags ¿12 Uhr, 4 Es von 11 Uhr ab, Neichold’s Hotel in Chemnitz dbgdhalie Ä werden soll, statuteng emäß eingeladen,

Die Le gitimation ist bei dem in der General- versammlung amtirenden Notar dur Hinterlegung der Aktien oder einer Bescheinigung über Deponirung der Aktien bei der Gesellschaftskasse, einer Behörde, einem Bankinstitute oder einer der nachgenannten

CSoupon- Zahlstellen :

Herren Becker & Co. in Leipzig, Günther & Rudolph in Dresden, Kunath & Nierig in Chemnit, ¿ Sev, Ehtlæ & Bauch in Zwickau zu bewirken. Gegenstände der Page una sind:

1) Vortrag des Geschäftsberihtes und der Bilanz auf das Jahr 1886, nebst den Berichten der Herren Revisoren hierüber.

2) Lustification der Jahres rei snung pro 1886 und

Decharge- Ertbeilung für den Vorstand.

3) Be \<lußfassung über Vbrtbellung des Nein- gewinnes

4) Eventuell Beschlußfassung über gesezmäßig ein-

gebrachte Anträge von Aktionären, 5) Neuwahl eines Aufsicht rath8mitgliedes an Stelle des ausscheidenden Herrn Dr. ODppe in Chemnitz.

Geschäftsberihte nebst Bilanz auf das Jahr 1886

önnen vom 7. März a. c. ab in unserem Werks-

‘reau in Gersdorf, sowie bei den obengenannten

ablstellen der Gesellichaft in (mpfang genommen werden.

Gersdorf, den 3. März 1887. Gersdorfer Steinkohienbau-Vereinu.

Der Vorftand. G3 O: S E (F. Kaulfers

633371 E 5

Nah B eschluß der heutigen Generalversammlung

beträgt die Dividende für das Jahr 1856 auf

unsere Actien 5 ‘/5 und gelangt der Dividenden-

[Hein Nr. 1 von morgen an mit #4 37.50 zur

Auszahlung:

a an unserer Effecten: und Coupons- Je,

in Harburg bei unserer Filiale,

in Leer bei unserer Agentur,

in Verlin bei der Direction der Disconto-

Gesellschaft und bei der Deutschen Bank,

in Leipzig bei Herrn Frege & Co.

Hannover, 17. März 1859

Hannoversche Vank.

[69347]

T s

[63326 Hannoversche Bankf.

Gewinn- und Verluft-Conto pro 1886.

3) Lombard-Forderungen :

G, Lüde, Höcker.

Debet. Dreißigftes Rechnungéjahr. s Ee k M A A Zinsen auf Depositen: H | gezahlt find . 10 485 06 no< rüd>ständig a 8 025 70 18 510 76 Verausgaabte Zinsen im Contocorrent 107 663 99 Gewerbesteuer und Communal-Abgaben . . e Ei 29 934/85 Allgemeine Berwa ltungéfosten : Reisespesen, Porto, Depeï&en, Geldrerpa>ungé- und Tranéportko S 12 311 63 Besoldungen und nerationen 113429 31 Heizung und e i u 4177 (i erate, Zeitungen und Courszettel . 2914 22 Söbre ibmaterialien, Bücher 2c. ; 8 79828 Unterbaitung der Geschäftébäuser in Harburg und e Leer . , 1558/19) 142 8497 Kosten für An fertigu: ] Quittungs-Bühern und 5 neuen Divi ? 641 Abschreibung auf M 1380/64 Saldo. ¿ 631 022 13 welcher wie a. 109% T der Stat E, 15 102/21 b. contractlihe Tantième für die Direction und | Beamte nah $. 24 der Statuten . 10 949 10 c, 29% [üt dei Beamten» Pensionse- und LBittwen- S Unterstüßung2fond na S. 28 der Statu iten 3 020 44 d, na< Beschluß der SDEn verta s om 17. März 1557: 5 9% Divideade 12 M til- lionen Mart Alien... 603 000 a é G E 1950 38 631 022 15 E 935 003 N 931 003 07 Activa Bilan vom 31. _Dezember 1886. Paci e M A (6 Â ; i 1) Kassenbestand : 1) Grundcapital 12 000 000|— ) 9 A0 Fi 8 deutibes C präates Geld 1 Q s) 49 3 S eruefond 12000 O L 1CSai 9 ULUl Wo L Se . Ee i N 9 | . Reichscafsenscheine : : g J 070|— )) Betrag de CINen Itote à 00 160 400 Trieb ge gebenenB - | gene E N 345 109|— noten à 100 M . 6 700 000|— ( ¿U REO 11D Lci , " a LAA Es a Ï T, haben de Xa 2 e. Noten anderer Banken 25 100 —| 3 452 103 9911 4) Guthadven der Gonlo- l, Le R A2 E Corrent-Creditoren . 7 301 027/88 2) T 5) Betrag der u Iino: | . PlaBwec)!el Ea S Ht 0/5 E 7 bis 15, Januar E L. ju 19% mit 1mo O C S b. Reme! sfenwe<{sel auf de ute Plä aBe: 06 6. 67 bis 15. S M 1 206 11 2 E E na< dem 15. Santar alia. 5 12193 396, 96 [13 399 013 bd 2 i (Event. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen im Inlande zahlbaren u E O Ie eseln M. 1037 898, 89.) natlicher c. Wechsel in fremder Valuta : i . L | ua auf London S ._Æ 16 664. 16.5 3DC Ol 3890 1, zu 29/0 mit 6mo- Paris S, O0 92 4 906 50 | natlicher " y _- . . . . . . . . . . . « } N R B | f 5 : c Amsterdam E 17 069 55 | N E ufen E S R E -195/17 420 799 6EN 6) Noch nicht erhobene Ste E Kr. 814. 53 907 99117 480 799 66 nt) Le Dividenden

7) Beamten - a. auf Cfecten (eins<l. Wechsel) der im $. 13 D 8; O A h a ) d. des Bankgesetzes bezeihneten Art... : 242 100|—

b. auf andere gestattete Effecten . . 262 890

| | | stüßzungs fonds E |== Gg l ca L G E | |

Zinsen G 4) Effectenbestände: e l E Haftende Zinsen / a. discontirte verlooste und gekündigte Werthpapiere 408 504 79 Platweel b. cigene Cffecten : d Haftende Zinsen M 5000 4% Deutsche Reichs-Anleihe à 105 S Is 20 | RNämesfenive sel. M. 34250 4% Preußische conf. Staats-Anleihe à M. 39 962/27 | Ucberhobene M 2600 35% à 101 1,75 A 2 645 90 | E M 600 4% Oldenburger conf. Staats-Anleihe à 100,50 603/— Noch zu jahlende die Gold-Thlr. 1000 4% Hannov. Landes-Oblig. Litt, 8. à 101,75 ola | osten u, Tarif O 3 382 30 | 9) Gewinn- und V M 6000 4% Hannov. Provinzial- Anleihe à 103 O 6 195 | Woitio 46. 26 100 4% Eisenb.-Prior.-Dblig. zum Bezug von 33 /0 E | Preuß. con. Staats-Anleihe abgest. à 100, 9. 26 334 N | M 5200 4% Hannov. Stadt-Anleihe à 13. eo 9 396 |— | M 13500 3# 9/0 à 100. S 13 500 | A 24 500 49/0 Berliner Stadt-Anleihe à 102,20 i a 039. M | M 29 900 4% Hannov. Landes-Credit-Anstalt-Obligat. à 101, 75 30 423 N | M. 217 700 33/0 à 100,50 918 788 of | M 279 500 34% Gal. «Grubenb. ritters<. Cred. -Ver.eObligat. U E À 100,7 O, ZOL J Ie A. 12050 449/0 Preußische Central - Boden - Credit - - Pf fandbriefe E (110 rüdz.) à 110,50 13 315 20 M 51900 4% Preußische Central - Boden- Credit - Pfandbriefe y n à 102 . . s 9) JOI 46. 12000 32%/9 neue West) vreuß. lands. voli Ba pa dhe x 11 880 50 3 L Hypoth. -Bank-Pfandbrie #6. 50 300 49/0 oe -Hannov. as i ( N o aao S 5 = e ») Haftende (ffecten- ana a E E G Se E Q E 61 151/38 7) Conto- G ian A a ) a. gegen Sicherstellung dur Hypotheken i O 761 a0, Le D ü ú Faustpfand in Effecten i 13 ocl N S V Wechseln . 170 972 4 d. Guthaben auf Neichsbank- -(Hiro- Conto, bei unserer Noteneinlösungs- N E j O e l 580 041 14 2 ée ba j dftück E i E S N B E V : : : S den 31, Dezember 1886. : R A n Die Direction der Haunnoverscheu Vank. G, Lücke, Justizrath L. Abel, O öde Director. Assistent. R Assistent Die vorstehende Bilanz haben wir geprüft und erklären uns mit derselben in allen Theilen einverstanden Î (), uar 1887. A DA A0 M Der Aufsichtsrath der Haunnoversaäjen Vank. Der Vorsitzende : L, Meyer. R die Uchberecinstimmung der voriteden

Auf Grund der heute slalkgefundenen Prüfung bescheinigen wir hiermil Hannoverschen Bank. E E Hannover, den 14, Februar 1887.

: t der Generalversammlung der ' : E 1 Droop. Oscar Wintet A. Knoevoenagel

gegen Vorzeigen der Actien oder Vopojilon] (eine ovontuell no [63350] um 410 Uhr und die Verbandlung 1m 10 Ulli s ung ü qi | ( \enoralvers: Actienverein der Zwidauer beginnt. s | Genoralve agc L N al uen Bürgergewerlschast. 1) Borlegung des Geschä}ts e A In N | 98 edrudte E 8h ) - s rec 0 O M C Oen Die geehrten Actionaire des genannlen Vercins u. der Gewinne und Borluslro( ( | Bütrger\da@t zur Cu np fangs vK E Vitiivoc den 6. April 1887, 2) Bericht des Ausschusses über die Prüsung der Jwickan, am 1 Vormittags 10 Uhr, Jahresrehnung und Bilanh si wie e im Hotel „zur grünen Tanne" allhier slallsindenden Over E ung A : es{luß as 2 darüber | pedtociaeA 24 ordentlichen Wenapatpar amm enng ergebenst : u über e zu erlei n t Nd, s eingeladen, mit dem Bemerken, daß die Anmeldung 3) Wahl zur Ergänzung des (

und Mitte n

3) Sculdige T Q Depositen:

S1

Cr e ey -

Aktionäre der Hannoverschen Vank für die Revifion gewählte Commission :

T Rd

über die Das L E des Actienvercins® der Zwickaner BREILg ee edel