1887 / 67 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j j | | j |

i dei ues L

Î

E D e e

(650) „Nordstern“ Lebens-Versicherungs-Actien- Gesellschaft zu Berlin.

, Gemäß S8. 26 bis 31 des Statuts laden wir hiermit zu der zwanzigsten ordentlichen General- versammlung, welche Donnerstag, den 14. April d. J.,- Vormittags 11 Uhr, im Büreau der Gejellschaft, Kaiserhofstraße 3, stattfindet, ganz ergebenît ein.

Tagesordnuug:

1) Bericht der Direction, des Aufsichtsraths und der Revisioné-Commission über das Ver- waltungsjahr 1886.

2) Beschlußfassung über die (Sewinnvertheilung und Ertheilung der Decharge an die Direction

_ Und den Aufsichtsrath.

3) Wahl der Revisions-Commission für das

: Jahr 1887.

4) Wahl voa Aufsichtsrathsmitgliedern.

Verlin, den 19. März 1887.

Die Direction.

_Gerktratb, Krull, General-Directoc. Gontrolleur. 63503 d « IORROS) „Fiordsteru,

Arbeiter - Versicherungs - Actien- Gesellschaft.“

Gemäß $8. 26 bis 31 des Statuts laden wir hier- mit zu der siebenten ordentlichen Seoratnère sammlung, welche Dounerstag, den 14. April d. J., Vormittags 113 Uhr, im Burcau der Gesellschaft, Kaiserhofstraße 3, stattfindet , ganz ergebenst ein.

e Tagesordnung: D Bericht der Direction, des Aufsichts der Revisionékommission über das

tungéjabr 1886. E A 2 Be [uta 1ng über dre (Gewin ns? Bert beiluna g und Ertheilun E DEL N )arge an die Dir ‘ection

und den Auffichtsrath. 3) Wahl der Revifions - Kommission für das

Jabr 1887. : 4) Wa E von Aufsihtsraths-Mitaliedern. E 1 19, März 1887.

Die Direction. Gerfrath, Arlt. General-Director. Controlleur.

[63108]

Norddeutscher Lloyd.

Generalversammlung

Montag, den 18. April 1887, : 4 Uhr Nachmittags, im großen Saale des Museums. Tagesordnung : 1) (Bescbäftsberit, Rechnungsablage und Bilanz.

E L

9 -

2) Wabl von 3 Revisoren für die Re<hnung des

S N

Eden Iahre®s

A L c 1

3) Wahl von 2 Mitgliedern des Verwaltungs- ratbs.

4) Ausloofung zweier Serien der Anleibe von 1883, Bremen, den 16. März 1887. Der Verwaltungsrath. H. H. Veeter, orsißzer. Einlaßkarten zur Generalvers Ene 7 fönnen am Sonnabend, den 18., und Montag, den 18. April bis 12 Ubr Mittags am Comptoir deé Norddeut- \chen Lloyd aegen gebörige Legitimation in Emvfang genommen werden. NVollmachtsformulare zur Vertretung find in Carl Schünemann’ s Buchdruckerei zu haben.

[63567] Gogolin-Gorasdzer Kalk - Actiengese ‘ilschaft.

Die Actionaire unserer Geselischaft werden zu der am 20. April cr., Vormittags 10 Uhr, in den Geschäftzräumen in Breslau, Shubbrüte 78 I. ntattfindenden

15. ordentlichen Generalversammlung mit folgender Tagesordnung erg ebenst cingelade 1) Vorlage der Vilanz und des 6 vro 1886 sowie Dechargz- Erthe fai g i<tsrath und Vorstand. B

L LLWUiiL,

2) Beschlußfaffung über Vertheilung des Rein- gewinns. 3) Erf aßkwahl für ein dur den Tod ausge- \dbie edenes Aufichtsrathêmitglied. Diejen gen Actionaire, wel<e sh an dieser Ver- sammlu: î l j Acti einem d: vve 10 Tage der Ge!<häftsb erbältli. Breslau, den 14. März 1887 Der Vorfißende des Aufsichtsraths: Leopold Sachs.

[63505]

D S LE E e ; Jhehoer Gasgesellshaft. S$eneralversammlung am Mittwoch, d 6. April 1887, Abends 8 Uhr, u Golel

Stadt Hamb urg. > - L

s

Tagesordnung : Bericht über die Ue die Stadt und die _Au 1flôsuxrg der Gesells

Die Direction.

[63347]

Die Zahlung der für das Jahr 1386 auf 5 Procent festgesetzten Dividende er?olzt mit 25 # pro Actic vom 23. März cr. ab an der ‘Kasse

der Berliner Holz-Compvutoir-:Actien: Gesellshaft in Verlin, Ctarlotten-

straße Nr., $4,

im 1. Sto>, statthabenden ordent-

lichen Generalversammlung hiermit ergebenst Die Verlagen e bie Generalversammlung [i

vfsen & strafe 42, zur int auf ; T: bes 28. bis 31. l. Mrs. die Eintrittskarten in Empf I

Frankfurt a. M., den 16. Der Vorstand.

Gesellschaft

R Be billiger schaffung

oh nungen.

Die Aftionäes werden zu der Be tag, den | 2. April l. I-- Abends ( 67 Uhr, E

Tagesordnung: : Bericht des Vorstandes, Iahres- re<nung und Bericht des Auffichtsrathes, sowie An- | trag auf Entlastung; Verwendung des Reingewinnes

ainzer- | und statutengemäße Wablen.

*‘Vayerische Vereinsbauk, _Bilanz pro 31. Dezember 1886.

Mün ch

legen

März 1887.

Passiva,

Actien-Cavital : I. Emi'fion II. Emisfion Neservefonds : Allgemeine Reserve Spezial-Reserve . abzüglich des für den Neubau na (S 'eneralversamm-

Cafsa- und Sorten-Bestände Wechsel-Bestände (ffecten-Bestände: verse Effecten .

Einzahlungen auf Syndikate Coupons-Bestände . Debitoren in laufender Rechnung Lombard- Darlehen : (Sommandit-Œ Melage B zanfgebäude reau-Inventar Effecte n des fo ’nds für Pe rional- Erigenz Hypothbeken-2 __ Dare fers Go Grundstü>s-Conto

M 9 000 000. 3 600 000,

2 019 395 9 0 9 395 95 M 1091 374. 52

198 (460 e 522 826. 96 11 716 869 25 G

O D

17. E irz 1885 ges

Cn

E von Gredi toren i

. M. 120415 974. 7

Tratte wGonto

SE i,

Hypotbeken- Abtheilun Pfandbriefe im Umlauf Berlooîste Pfandbriefe puri SIEAIIERO

. M 114 029 400.

Gle

112 397 126

E ———__——

« 14

12 600 009 _

8

5 806 39 e A D

167 183 99

115 392 539 99 1 497 250 39

‘5 a g D 142 397 72607

ep V

Pr cvisionê-Cont

eo Cv S pi co 6

m Tonto-Corrent-Geschäfte u. D

K trt A co (0° " —+ g

pas e ::

1

Lei

P =

ae 5 Ertrag an Zinsen, Coursgeroinn und Provision Effecten-Conto : Ertrag an Zinsen, g m und Es schäfte inkluf.

«K

Q L

54

=

D rud>sachen, Zeitunz en. und Ventilation, VBe- Anwesenheits8-

è co

H

co cs [ai

L

D

o

c S

4 _

C

Reileunfoften fen, Miethe, Umzugskosten u. Diversi Abschreibung auf Bureau-Inventar (19/9 von #4 T5353 Gewinn-Saldo

4

s

_

ey

co et =

dem Effecten-Ge

Die Direction.

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Dezember 1886. _ Haben Unkosten-Conto / ; E A F : ste Gewinn-Uebe ind vom Jahre 188: G1 "il

ngebühren| 164 059'84

134 124/23

31, Dezember ge f 217 206.70

ntièmen-Conto

M

C

Aer 188

S z V

-

2

-M-M-|

N L

an Gourdge ercian

c

a S N

A S D a

“2

S ULLC s

S

ai I } 4

|

M 1437 000

V

Efecten-Conto

. co

Úa 8) co wi- L ae i ey

v T3

t O

O

ei Herrn G. Blau iu Stettin und i dem Vorstand unserer Gesellschaft | in Bromberg.

r T

L &

e Herren Actionaire werden erfsuht, bei ber i ing der Dividend e Nr. 9 unserer |

n na< der Nummernfolge geordnetes Ver- !

mit zu überreichen. | Bromberg, den 17. Viârz 1887. | Bromberger

Hafen- Actien-Gesellschaft. | Albert Bet>ert. |

N

D] n

O TA E & S

«X

Bromberg, ten 4. Februar

Bromber er Hafen-Actien- ages er aud des ut] fichtsrathes: g H ? nt- Gesellschaft. : Theodor Müller, É N otfi Bend en,

Der Vorstaußd.

t An ert Bedert.

winn- und „Pete (Sonto und hie Bilanz habea ührten Büchern ver Besellshaft Sbercinüleewend

d , Commeriienratb, e Berlin, den 4

E 1457, Die Nevisions-Commission des Aufsichtsrathes:

M. W, Theodor Müller.

und Verlust-Conto pro 1886. Credit 2 Hafenbetrieb-Conto: i N Gehälter und z E 10 550 Arbeitslöbne Bedienung der Ó Hafenfchleufe 4 320 70 z é 111 775 Abgaben und V 5 066/90 deëgl für felad en / es äInitandha “afeg E Anlagen “fabr Herstellung von vas Îs Bau eines Gerät DAEO f, Reise kosten, E und Diverse Unterhaltung der Utensilien s N : 3034. 90 S469 65 Nußung des Außendeihlan 475 50 r 626 900 169 209 75 aaubgelceften Son sgewinn bei E M 229 009 P aat s i 4 %/9 “Gor 11 02479 “Fond Uebers: em Ke! serve-ì Os Nele 200 1 _Bilan am G ‘Dezember 1886. Passíva L: Actien-(av al Conto: S a Ses Dun S: 89: . Dezember 1885 3 00 3 000 —/} 1 434 000 Sia Gonto, für : auége A 3009—

300 000 12 454 29

25 349 95

71 $50:— 200 000—

203541

2045 696 65

Carl FXrande.

E 1, Ste

zum M 67.

briefe efe und Unter) E svollstre>ungen, Aufgebote, Nerfäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Zinszablung 2c. von ö Gesellschaften auf Aktien u. Allien-

2. Zwang2L

4. Verloosung,

5, Kemmandit-

E as

5) Kommandit - Gesellschaften Aktien u. Aktien - Gesellsch.

Handels - und -Gesellschaft der Südsee-Juselu zu Hamburg.

Bei der am 1. Oktober 1886

i

r

[63357

Anl [eibe t gung Stoc odflett h vorge

1887 zur Rückzahlung Obligationen der Anlethe

wurde aus Mon E die

Cx io Serien :

Serie 008 Litt. B.

à 150 « A

Serie 012 Litt. B. 9632 2635 2634 2635 26 36 à 150 M Zerie 002 Litt. A.

980 à 600

Zerie 002 Litt. B. „Nr. 3

352 353 359 À 150 M

Serie 014 Tatk. À, Nr. Serie 014 Litt. B. 9931 2940 29458 2997 2998 2999 3000 001 3003 3004 7 3005 ‘: 3024 3025 3026 3069 3070 à 150 Serie 013 Litt. A. 2680

2699 à 600 M

Serie 013 Litt. B. N )719 2724 2725 2726 2 3760 2 767 2768 2E 2770 9819 2820 2821

à 150 M

Hamburg, 16. März 1887. Die Direktion.

su<hungs-Sathen. Norladungen u. dergl.

*Fentliben Papieren. Gesellih.

Deutsche Plantagen-

in Gemäßheit der en dur< den Notar Dr. Hermann nommenen Ziehung der am 1. April gelangenden obgenannter ‘Gesellschaft

ic 004

ntbaltend die Nummern:

Litt. À. Nr. 0661 bis 0720 = 60 Litt. B. Nr. 0721 bis 0880 = 160 Stüd à 150 Restanten der bei früheren Ziehungen ausgeloosten

Nr. 1728 1729 1747

Stück à 600 M,

1748 2542 262 263

O 351

2917 à 600 4

2 2708 2707 2271s

2809 2510 2513

von

900 336

d

= L

Co Co Cr

e e C2 )

o S “1

D O O K

71

O O O Ea

—_ Q

M> TC O2

2514 2826

[63360]

Braunschweig - Hannoversche ypothekenbauk.

In a der Tilgungsbedingungen sind unter öffentlichen Notars von den 1 U égegebenen 4prozentigen Pfandbrief-Anleihen die nachstehend verzeihneten Pfandbriefe zum 1. Juli d. J. dur< das Loos zur RNücfzahlung bestimmt,

Mad

Leitung eines z

und zwar:

Serie 1. vom 1. Juli 1872. 3000 A. Nr. 4 45 68.

Litt. B. zu 1500 A Nr. 107 119 224 304 406 428 452 458 472 535 999.

Litt. C. zu 3 306 DOZ è 35 ;9 457 176 191 297 337 393 503 824 852 097 190 210 22 680 702 755 776 814 ; 338 530 060 079 095 119 13 989 616 632 635 663 684 T1 709 5056 171 282 :

Litt. A. zu

450 489 501

194 271 274

$4) 1156.

Litt. B. zu 1500 A Nr. 1314 345 3! 918 938 947 2236 Litt. C. Zu 300 M Ne. S007 266

5

39s 7032

263 336 434

Litt. C.

954 853 3042 3 696 67 907 5149 161 "1 547 597 783 766 528 8031 045 037 150 198 412 423 435 881 921, Serie 7. vom 1. Juli 1875. Litt. A. zu 5000 M Nr. 63, Litt. B. zu ga M Ln 01 943 49

081 182 542

e 121 187 481.

Litt. C. 5246 4 : 24; 311 341

Litt. D.

305 900 933 Ÿ: 2 912 *) 947 12075 M)

Die Gliczaylung bieser Pf e tele Schulvvershreibungen nebst gebs renden T Talons unh bec nicht fälligen Zinsscheine vom 1. Juli d, J, ab an unteren Kassen zu Braun und bei ven sonstigen be-

Sinlieferung

<weig und Hannover kannten Zahlstellen.

Vom 1, Juli d. J, ab nit mehr verzinst,

(7s wird tarauf aufmerksam gemacht, auf 4% nid! präsentirten 4hprozen- tigen Pfandbriefe der Serien 1, 2, 8 zum | wt

- 5, 6 zum 1, Mai, 7, 8, v zum l, gefündigt worben sind unv bah bie nich! convertirten

Sonvertirung

von uns

Nr. 66 155 213 ; 34 749 824 871 1124 400 407 426 436 457 457 550 608

3010 071 169 361 992 40058

394 421 491

311 402 425 793 34 356 364 431 141 460 477.

Serie 4. vom 1. Juli 1873. Litt. A. zu 3000 Æ Nr. 49 159 207 7 680 3 870 279 548 936. 560 564 (55 4114 162 314 343 857 5325 436 934 937 "ta56 S 041 737 902 $029 130 265 297 491 621

065 118 028 074 520 10306 546 654 11336 : 373 624 687 716 734. Serie 6. vom 1. M da Litt. A. zu 3000 M Nr. 117 : Litt. B B. zu 1500 M Nr. 1042 146 746 TiS 948.

2 287 482 307 798 918 6025 "7091 094 375 703 9000 (09

D 619 643 6975 71405

000 41()

305

041

578 824

710

959

195

1112 790 791

944

215 2260

erfolgt gegen Dau

Pfanvbriese

pa alle zur

Zwicauer vit 1. November 1886 liegen bei

Herrn C. Wilh. Stengel in Zwifau nur noch bis zum 31. dieses Monats zur Ab- hebung bereit.

Auch fkönnen von jeßt Geschäftéberibtes pro 15S in Zwickau bei Herrn Wilh. Stengel, Leipzig bei Herren L «& Schmidt in Empfang ams werden den 18. März 1887. E Direktorium.

Shuldver reibungen von diefen Terminen a mehr verzinst werden. Braunschweig, den 10. März 1857.

Braunschweig - Hannoversche

Hypothekenbank.

Der Vorftand. von SecLkendo*,

Zwiauer Steinkohlenbau - - Verein.

Die neuen Zins ¿bogen zu den S uldscheinen der enbau- Bereins

E

Frahten- und_ Zinsen auf Effecten

Sämmtliche Betri : Kosten der Havarie in St. Tas aire üb der die Ent!s<ädic gs-Gesellf ba ten Zum Rese rvefond

Dampfer Silesia . Effecten- Bestand Kohlen-Bestand : Affsecuranz-Prämien- -Vortrag . Cassen-Bestand h

Actien-Capital . Betriebsfond ._ Kesselerneuerungsfond Reservefond .

Schuldbuch- „Conto, Creditores

Ernst Wegner.

ab Abschreib. pro 1885 Zugang in 1886

ab Abschreib. pro 1886 ,„ Immobilien-Conto. j ab Abschreibung 1885. „4016,56 M 129 869,68 8 446,68 M138 516,06 4148068

Zugang 1886

Abschreibung pro 1886 , Grundstü e($onto ; Wagen-Conto M 3328,68 Ali una pro 1886 . , 166,40 (Sassa-(Sonto . . : Debitoren-Gonto-Ausslände i (Sewinn- u. Berlust-(Sonto .

- 356

744 | Salbo pro 31.

Ubichreibung pro 1886 au hilien-(Sonto

Abschreibung pro 1986 auf Pserde- u, Wagen-($onto A

„Silesia“ Dampfschifffahrt - Actien-Gesellschaft

Stettin.

Gewinn: und Verlust-Conto per 1886. Einnahmen. Paÿsagiergelder

Ausgaben.

eb bsfosten

Bilanz.

Activa.

Passiva.

Bilanz

ur Actien- Gesellschast Elsaässische Färberei in Mülhausen i./E. _pro 31. _Dezember 1886. E

Activa.

Waaren-Bestand Maschinen- u.

obi-

6.214 615,60

10 730,80 A6. 203 884,50

39 a 36

M. 239 :

Pasviva. Actien-(Sapital-(onto . (Srebitoren-(Sonto Depositen-(onto

Gewinn- und Verlust-Conlo.

Debet. Dezember 188) erlust im zweiten Betriebsjahr

Fabrifations-(Sonlo, Abschreibung pro 1886 au} Maschinen-

IBahrlast beschelnlg! Mülhausen, ven 20, Februa Der Vorstand,

An Bch

Steinkohl,

ab Dru>eremplare des e e s be i Zablstellen

cl urferen

M. 68 568,83 M 68 668,33 M. 64 433,74

der Ver-

M 65 668,55

A4. 140 006,00

M. 149 854,99

Stettin, den 15. März 1887. Der Vorstand. Albert Stenzel.

1 l 969" 64 M 133 886,24

Cv znino-

Vierte Beilage Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi)

Berlin, Sonnabend, den 19. Mrz

An

100,00

1026,59 3 208,50

3 598,40 250,00 600,00

„5406,59

M. 149 854,99

M. 140 000,00

500,00 2 400,00 4 735,29 2219,70

"

M 28 157 04

| |

| |

52

3

227 42:

134 167 88 48 000)

3162 28

9 45587

8 453 62

$3 014 Ss d 83A:

A 400 00) 68 015M S6 816 (4

Od S1 DOD

! | !

A)

|9 03 086/00

1437 M

11 060 64 |

4 14468

1066 L) 4301 1A

, 1AM

nicht

M

erho

Oeffentlicher Anzeiger.

ergebenst einzuladen.

bei einer der unten vis opt und unterzeichneten Numr oben werden fönnen, der geschehenen Anmeldung zurü betreffenden ( Gintrittsfarten und der Ges Die Eintrittsfarte wird zugleih das Local der B mation zur freien Fahrt auf sämmtliche n Stre>en der Hess fischen L Die Anmeldungen finden statt :

in Mainz auf d

in Darmstadt bei der

in Berlin bei d Mainz, den

én Gemäßheit des S. 26 Hen ordentlichen Generalversammlung auf Mittwoch, deu 20. April l. J., Vormitta

der CDiaruiêr

ur jährli

1) 2)

» M a! Dn m L $4 mt t _—

-+ be)

Co T

ETS I FACUEI C y A

J

D Uo m

zu präsentiren s ben.

E Staats-Anzeiger. E

4

Hessische Ludwigs- Eisenbahn:

ran CLashirt nD

Gegenstände der e Ds

Fahresbertbte - r

m 4. und 5. April l. iGneten Anmeldestellen unter nernverz ei<nises, 3 Das eine der eingereichten Érempl:

"5

A

em Secretaria

“Der Verwaltungsrath.

[63342]

Activa.

Cassa-Bestand Reservoirs . Abschreibung

fabrik

Bestände an Oel, Qcelsaat, at Kartoffelstärke, und anderen Statuen Fonds-Bestände . Iechselbestände .

Maschinen, Kessel, Pressen ‘der : Oel

Abschreibung 5 9/0 Mascinen der Derxtrinfabrik Abschreibung 109% Utensilien der Oelfabrik . Abschreibung 10%/ Utensilien der Dextrinfabrik Abschreibung 20 0/0 Gebäude der Oelfabrik Abschreibung 2 %/o i Gebäude der Derxtrinfabrik . Abschreibung 2 %/o Fabrik- -(Hrundstük i (Grundstück in Cöln Comtoir-Inventarium Bestand an Säcken, tuh und Feuerung .

Berliner Producten- “und Ha Bilanz-Conto.

A A

S (J)

500'— 82 051/48 4102 48 T3 198

4 320|— 90/87 9/87

1, Familien

Gesellschaft.

“L -

“Constat irung

Beifügung ei 1a Dn

Gegen Rücklie ferung desselben fönne en am 18

Bi erwa asltungsrathes erhoben werden. Berfammlung bezeihnen und dient als E

Ludwigsbahn am 20, Ayuil l.

<äftéberi<ht des

te des Verwaltungsrathes, Vauk für Handel und Industrie, der Bank für Handel und Judustrie.

ndels-Bank.

Actien- Capital Reserve-Fonds

9 385 $49 05] Unerhobene Dividende

Arbeiter- und Beamten- Unterftügungüfonds

Meitevinn

1 090 000

Verwaltungs-

The e zu nehmen wünschen, der ibnen zukommenden

zeordneten, in duplo Anmeldestellen vird ihnen mit Bescheinigung April l. J. die

F

Passiva.

«e 2 4 800 000 312 12241

96|— 1 608|— |

6 004 89

110 283 01 244 436 08

|

[610640]

bar b 3

Verlin, den : Der Ans fichtorath der Verliner

Vascywih.

ersolgt mil 13 Mk, Z0 Ps, MicGgaaltiv@sirate Z(heine mil Rirmenstempel ¡u ver)eben

Neustädter Spar

Nachdem lu dex (Boneralvs dic Ausi0hung schast Neustädter

1X86

Helfft.

A Verein. oann lung Vom Netien Gesel Verein beschlosen

9 »\ C

Producten- und Handels Vank

T obernhein

Der Vorstand Freusel

Vie Audzablung der dur die Ven R IVeTIA l

Cen Hividen den) Meu

BVörmitkagöitunden

| unceremi C Pir

Verliner PLoducten und Haundei&ädan?

at Neustadt, d. Dex Vorstgnd

Debitores . S 944 550 D It 5 474 550/39 Debet. Gewinn- und A i-CA Credit. M «A 6 «i An Abschreibung zweifelhafte Per Saldo 39/28 Forderungen. . b Handlungöunkosten und Meichs- - S empelabgabe . L 239 31/42 Gehälter : E „_ Abschreibungen fabril: auf Meservoirs . 500 Maschinen . 4 102/48 Gebäude 17 784137 4 ) Utensilien 9 S7 92 39% 72 „_ Abschreibungen auf Bis fabrik: auf Utensilien H Maschinen s « Gebäude . 0 904 46 „_ Meingewinn davon Reservefonds von F 244 436,08 O N 12 221/80 | Tantidme sür den Aufsichtsrath | von M 11 01120 | Direltion und me i 149 90 Dividende Metlen d 40 o "l 6 DOD 243 94200 „Vortrag aus neue Neuung . E 49393 "44 4306 N E emed j S

F

Nt

d De