1887 / 69 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[6: 37471

Eisenbahu-Einuahmen. 13. März Saline u. Sooivad Salzungen. Ord. Deutsches Theater. Mittwo<: Goldsishe. | Lavigerie in Paris. Dekorationen (ämmtli, (C | y Schweizerische Centra!bahnu. Fm Febr. cr. (Se en. Verfi. zu Salzungen. E E Dou Carlos Von N. Bre edow, Dagif. ruf, Hof-Theatermal, $ ra G W P A d V ( it - Í d Va H \chweig s Ban Braunschweigische Bank. ( ? egen 6 75 n F » G - it- ae E S TEUN # Ae ? Anfana ler, j die ult Tue 1220000 du. (L A Erie Io) Be Gen Bart zua Gers, G redib-Vank, | Freitag: Goldsische. L IVie tcetititieia ewinu- und Serlu Go DCT ANIBUN | Tig fir 222 Geschähtojahz 1586 festgefellte Die definitive Einnabme im Nov. 1886 beträgt | 14. Nordstern, Lebens - Verficherungs- C E | E - pevece. für das dreiunddreißigste Geshäftsjahr, abges<hlossen am 31. E 1556. creait. Divi Lp E 1 4.00 4 0 Gt 586 712 Fr. Aktien - Gesellschaft. Ord. Gen.-Vers. | Wallner - Theater. Direftion W. Hafenann Concert - Haus. Leipzigerîtr. 48. Tzzlis. t i: derts Mianuvdann t | d fat von = 1242

Aargauische Südbahn. Im Febr. cr, 93 090 zu Berlin. Mittwoch: Zum 47. M. : Unser Doctor. Volksftüd> Meyder-Coucert. Orester von 75 an a 14 e D : M : p S m Cafe

Mi Ls

Fr. gegen 80722 Fr. im Febr. 1886, bis ult. | 14. Nordstern, Arbeiter - Versicherungs: | mit Gesang in 4 Akten von Leon Treptow und S. | S1; e G (3 L ;

Febr. cr. 185650 Fr. gegen 162716 Fr. im Vor- Aktien-Gesellschaft. Ord. Gen.-Vers. zu | Herrmann. Mit theilweiser Benußung eines alten Se. Be aer 90 Künftler. Y An Betriebskosten : s : : | Per Seroinn-Borirag vom Zat m Heren Q Bleichröder iz Verlia

jahre. Die definitive Einnahme im Nov. 1886s be- | - Berlin. französisden Stoffes. Musik von Gr, Rots. (Lebret: pn à 10 M, 2 D D c WA 2 M, 30 Con, Staatsaufsichts-Abzabe und Steuern. . . Jo | s Zinsen auf Lomvarb-Sonto R E 545;

trägt 101 864 Fr. ; Duxer Kohlen : Vereiu. Ord. Gen.- | Hr. Emil Scirmer, als Gast.) (Leßte Woche.) ‘Raub S A g 18 M “4 Porti, Telegramme und Reisespesen : mpf 2 It e 0 gegen (Zinlt ne 2c. Schweizerische Nordostbahn. Im Febr. cr. Ver1. zu Teplitz. Anfang 7 Uhr. T; nel ta in L m den Nebensälen, 2, Ranz y; Gehalte und Gratificationen. .

927 0090 Fr. gegen 899 946 Fr. im Vorjahre, bis D, Grande Société des chemins Donnerstag: Unser Doctor. (Lebrc<t: Hr. Emil Anf, bs Z D und Beleuchtung . ;

ult. Febr. ti. 1 831 C00 Fr. gegen 1 776 748 ézr. in de ser Russes. Ord. u. außerord. | Schirmer, als Gat.) Sébluf de er Mevde E nsertionsgebühren und / Dru>koîten

1836. Die definitiv 2 Einnahme im Dezember 1886 Gen.-Vers. zu St. Petersburg. In Vorbereitung: Die Nachbarinnen. S6wank | SSluß der Kar! Mevder-Concerte am 15, A, Allgemeine Unkosten o | ] A a À, Ren 2

bctrug 973 828 Fr. i Varmer Bank - Berein Hinsberg, | in 3 Akten, frei nah dem KFranzöfishen des Raymons , S E 2916 4; E a eee L L u Beauaitoeka. s 19 M Schweizerische West- und Simploubahn. Fischer & Co. Ord. Gen.-Vers. zu | und Gastyne, von Hans Ritter. Circus Renz. Marfthallen. Garsfrs, Depositen-Zinsen-Conto: 234 542‘ Die Direktion. Im Febr. cr. 758 090 Fr. gegen 749 191 Fr. im Barnien. Séluß der Saifon Ende diefes Monats : T Bezahlte Zinsen . . 6 4 926 50 insen und Gewinn au E 5 Bewig -

Borjahre, bis ult. Febr. cr. 1488 090 Fr. gegen | 16. Vensberg - Gladbacher Bergwerks: | Yictoria-Theater. Mittwo<: 51. Gastspiel Mittwc<{, Abends 7 Uhr (Einlaß 6 L A Noch zu bezahlende Zinsen —_ 22 26645 Birizn auf Gonto-G «Conto: ————

1 4: 39 515 Fr. im Borjabre. Die rektifizirte Ein- und Hütten - Aktiengesellschaft Ber- spiel des Meininger Hoftbeaters. Zum leuten Male: Zur Nachfeicr des Allerböchsten Gel D 37192 95 Be einnahmte 25 nf E 196 126 40 G1) Sübsishe

nabme pro Nov. v. J. beträgt 928 524 Fr. zelins. Ord. (Sen.-Vers. zu Köln. Et I A „… | Majestät des Kaisers und Königs. Gia 2E G 9 bungen : E E aa 24847 9 E i Koslow - Woroucsch - Rostow - Eisenbahn. | 18. Warschauer Disconto - Vank. Ord. | „@in Festspiel“. Hicrauf zum drittleßten Male: la t Abschreibung L, ; 00 i | Bs 9 35 Ofen & Chamo! ¿ewaaren - Fabrik

T as I atn s ; Die Jungfrau von Orleans. Anfang 6 stellung. Großes Feftspiel mit Tänzer, Grz Immobilien-Conto 000 i Im Jan. cr. 850 $869 Rbl. (+ 340533 Nbl.) (Gen.-Vers. zu Warschau. B M Zum E ten M A L rungen und einer Avotbe ofe: Die Kaiserblume Mobiliar-Conto . C 5,09 ? (Gewinn auf Provisions-Conto: vormals Ernst Teichert. Kursf - Charkow -: Asow - Eiscn:ahn. Im | 18. Silesia, Verein chemischer Fabriken. Ta SNETETOE E) | arrangirt und in) fcenirt om Direktor Œ “s | 6 509 : Bercinnabmte ; 102 p-i Jan r. 842951 Rbl. (t 135 9 01 Rbl.) )rd. Gen. -Vers. zu Breê lau. dn vou Orleans. Unter Mitwi f e Tis I S Pei A2 : N ) MS 2 - Seranna S itr E j 564 20 <ALI +4 I A l di S Sab . cr. 842 9: S D J! R E Inter Mitwirkung der herr orragendsten Reit cine l, O NVerausgabte Provifionn ¡5 Mittwoch, den pril diefes ahres, Kursf - Kiew - Eisenbahn. Im Januar cr. | 18. Norddeutscher Lloyd. Ord. Gen.-Vers. rinnen und Neitkünstler. Auf vielseitiges Vors E " welcher vertheilt wird wie folgt: S 5 | Vormittags 10 Uyr, e L L ä —| j | |

M +5 nIr2 vy 2rDe2 N U >55

531 910 9 (+ 81652 $ zu Bremen. Tricdrid - 2295 A4; D g tFabrif in A L N. R, g Ma I n Sie ‘er l ai L L E Tricdrih -= Wilheimslädtishes Theater. T A ode er: Eta Student Für Uebertrag auf Reservefond-Conto: im „Ausftellungösaale der Fabrif in Kölln 10S E E E A s E eine. Soeeliene V Pantomime Neiten und Vorführen der (E h dage agr r ror E 9% von nza V vierz zehnten ordentlichen Generalvcrsamm!ung : C as : Mitt: ¿m 358, 9 : S si E ae Tübren der be 8 è ito: 10 */o pie i , Eranstaufafige Eisenbahn, Im Im. a | H) Theater - Anzeigen. | o fe cs Mes eere eell S6 anb Lide F Tag, mf Hnfième Sorte: 100 dei Lies agdaden ;

ZO0U DIDL. (— 19 160( NDL) - 2 R en e Che i A ee N y De 2: e V d Y L Í C un “Deutsch: Nordischer Lloyd (Neustrelig-Warne- Königlihe Schauspiele, Mittwoch: Opern- Diriaent e Kaclieeifien Fe e Herr Binder. | S : Große Por E Zuschuß zur Harantirten Tantième an die 3 176/15 D A vofal wird um L E

L s E TRE S 2 : Aas L Dirigent : Kapellmeister Fede ; | n9 zum Vers D 4 31761: ;

Es SLURTEN, E Febr. cr. 54786 M, | haus, 76. Vorstellung. Auf Allerhöchsten Befehl : Anfang 7 “r ata | für Herrn Franz Renz und dessen Sohn Däcxr 20th. D E Dividende-Conto pro a e i Tagesordnung : is ult. Febr. cr. 117701 Sardanapal. Großes Ballet in 4 Akten und 7 | Donnerstag und folg. Tage: Der Bettelstudent E. Renz, Dirckto: 1886 als Dividende: 42/5 % auf 35 090 ) Vortrag des Geschäftéberi Bildern von Paul Taglioni. Musik von P. Hertel. E : 5 Actien à M 13,20 s Berichts des Aufi

G- lvers ; : _= 4 i A 462 009 Es S S Sw N cneraivertamm:ungeun. Anfang f Übr. | Tee” k f das Fah 1887 4 06220 er’cigtie Prüfr DEE «5 4 ; Z i j Die Besucher des I. Ranaes und des Pargucts | iti : Gewinn-Uebertrag auf das Jahr 1887 22 Bilanz Marz. Bauverein Potsdam, Aktien-Gesell- De Del e E E Es und des Man quets | Residenz =- Theater. Direktion: Anton Anno | 501 900 10 A Be 1 übe schaft. Ord. Gen.-Verf. zu Potsdam. | werden gebeten, im Gefellfchafts-Anzuge zu erscheinen. | Mitt wod: Si neuer Bearbeitung zum 5. Male: 10) < nt 0 : —— P T A > R E d l De ig zum 9, Male: ‘amilien - Eni Stettiner Portlaud : Cement - Fabrik. Schauspielhaus. 81. V jorstellung. Der Viblio- | Gaftspiel Ludwig Barnay's. Kean. Schauspiel in ) F Nachrichten, 628 119 Ord. Gen.-Vers. zu Stettin. thekar. Schwank in 4 Akten von G. v. Moser. 5 Akten von Alexander Dumas. Neu bearbeitet von | Verlobt: Frl. Bianca S@neider mit Hrn. L-, [63786]

Hamburg - Südamerikanische Dampf- Anfang 7 Uhr. Ludwig Barnay. rath Victor von Alten ( Hauêdorf—Gr. Str it g" c dlitide A Ord. Gen.=-“ Ber]. Donnerfttag: Ovp nhaus. 7 TT: Borstellung. Deutsche | Anfang F Ubr. Sitte Frl. Alma Kunkowsfky nit Hrn. Leov. L enl Bank zu Hambur Märsche. Ba let in 3 Aften von Alfred Holzbo> Donnerstag: Kean. von Wülfingen (Wituchewo). +9 Marga f anz (T raunìc eigi)

, 14 Ascania, Chemische Fabrik ga Vene T GS. A von B A Bayer. | E C opt A Hrn. Dr. phil, Albé ders ; b ( 31. D b 1886. s S zeigen poldsha rd. Gen.-Verf. zu Berlin. | Vorher: Der betrogene Kadi. Komische Oper in Berlin—Netwark upon Trent), : iÞij afté n ani _ ) ezembver ia O E E a E Raffinerie. Ord. |1 a von Christoph Ritter von Gluk. Anf fang Belle-Alliance- Theater Mittwod: y- [Vereh Ct ; Hr. Premier-L ieutenant Adol? Zenn Activa. _für das dreiunddreißigste Geschäfts] jahr, u ges osse j R ten Deposition bei der Dresden otec L Bren Ben.-Vers. zu Hamburg. ( L: S E mit Frl. Toni Siemers (Hamburg ). E G E s ; - i 9 zqestellt ie Num- il, Aktien - Gesellschaft für Tapeten: Schauspielhaus. 82. Vorstellung. Narziß. | | femble - Gastspiel der Mitglieder des Friedri- | Geboren: Ein T Hr m 2c Lieutenze n A O E E 4 T eta r Bor E, E fabrikation, Nordhausen. Ord. Gen.- | Trauerspiel in 5 Aftten von A. E. Brathvozel. | Wilhelinstädtisher Theaters Zum 5. Male: Die | Otto von Hevdebre> (Köslin). n Cassa-Conto: Bestand an Bank-* tar pn P E S E Der Se Geschäft tcbericht rer Dir: n Vers. zu Nordhaufen. Anf fang 7 Ubr. | Jungfrau von Velleville. Operet ite in 3 Akten Assessor Bau> (Koblenz). Gru l | JUU UUU Ee E 5

g 97 253 7: id-Capital : 35 000 Actien à 100 Thlr. | .. . .|. 1 E S

: oe ; L Ï S L 5 Í f G E sfähigem deutschen geprägten Gelde . . 697 253 19 s Lom ( ril ab bei den vorgedate: S Y -Norf ; C Seuche U tho mr itain nad) Pau s de Ked's S glei namig em Roman Von 1 5 9) n” cour Qr D j 1 veî > a . ELERE S0 Uv E De y D Zwicfauer Bank. Ord. Gen.-Verf. u Da die Gesuhe um leihweise Bewilligung von H D Hrn. Dr. Herm. Aron. Reichscassenscheinen : 11 985 NRete cfonts-C onto: L n Le die Herren Aktionäre bercitliegen.

J Ii Uin f 1 Köntalichen Tbeater-G ; 5. Zell und R. Genée. Musik von Millö>er. C R G R V tor, Qt - C 52 Sz E Y Zwickau. j - i Kostümen aus der Les ônig lichen Theater-Garderobe, V- ‘Aîafana 7 Ur. i | C. (Festung Graudenz). Hrn. mier-Li n eigenen Banknoten in Abschnitten ? à 1900 14 741 000 Be estand ult. Babe. 1985 f E Kölln b. Meißen, den 21. März Magdeburger Hagel- Versicherungs- sei es für Wohlthätigkeits-, sei es für künstlerische E e 4 Haushalter (Köslin). Hrn. Regier -Baumeï: Reichsbanknoten : 217 800 dazu! 9 2/0 Voit Preingewne . . . 20 09: Die Direktion Gesellschaft. Ord. Gen.-Vers. zu Magde- | oder andere Zwe>e, Frit ciniger Zeit in ganz außer- | Donnerstag: Die Jungfrau von Velleville. Wende (Hannover). i - Noten anderer E 1 000i— S 5o 72445 S Cn Sts D i ait Ee Stauf E der e eral-JI e der | E felde (Nepten bei Bascau) O Ca 42117 65 Special-Reservefonds-Conto : : [63776] G sische Leder - Jndustrie - Gesell- | Königlihen Scauspiele eingehen, so findet leßtere | e Eeftorben: De, Major Arnold Petri (Verlir— 1 5711 156 40 Bestand O 389944010 | 8700

schaft (vormals Daniel Ve>) zu |no thgedrungen si ¿u der Erklärung veranlaßt, daß Walhalia - Theater. C Charlottensiraße 90—92. | Pillau). . Prediger em. &. H. Rêdiin Wesel-Conto: Bestand an E Delcredere-(Conto : E Lüubed>er I Dampfschisffa: L Döbeln. Ord. Gen -Vers. zu Drei den. die Verabfol lgung von derlei Gegenstände: gänzli | _ Mittwoch: Zum 27. M,: Die Marketenderin. | (Neuwied a. Rb Fr. Marie von Salben " Pl; L S: Rd Soeitano Ul Der O 149 179/10 | Q Union, Attien- Gesellschaft _ für See- | unausführbar ist und desbalb solchen Gesuchen teine | Dperette in 3 ften na< Alerar nder Dumas von geb. Freiin von Entreß-Fürste ne> (Rouwit 1 ‘a. bis 19, I Januar S. fällig . : 1 1039 564/90 dazu: auf früher abgeschriebene Forderungen - Gejellschaft in vie. und. Fluß-Versicherungen. Ord. Gen.- | Folge gegeben werden kann. | Paul Burani. Musik von S B i | e Hauptmann Bodenstein Tochter, Mar nah dem 15. Januar k. J . fällig 4 096 306 4 naOtragliO emngeganacne. . + . 2 998/25 Abrechuung für das Jahr 1886, Dc u Se e E T Kostüme (sämmtli neu) na Bildern des Malers | (Karls ¿rube i. Baden) b, / | 95 87113: Bn D 152 177/35 Gewinn: und Verlust-Conto.

* fri, A

¿D

4

Ar

tet:

= 3

B PDE.

aae a Mi S A d i Sti. P tig ft ‘erin

E R E? L E E

P I I

ret emar n) D Mainau Bli in

Pu S E P E E EE i E O E E Sz : L E R E E Banknoten-Conto:

Bren : Sat F imefsenweseln auf deutsche Pläte L e 1, Ste>briefe und Untersuchungs-Sachen. 6. Berufs z-Gen osensDaften. Me E uv E l x 7 ¿ Betrag der zur Case gege ebenen Banknoten E Einnahme. . nah di 1a in Abschnitten à 100 M. 7 500 000|—

2, Zroangsvollstre>ungen Aufgek ote, Vorladungen u. dergl T er Auswei?e der deutfcen Zettelbanken. S S A 1A S a E s S As x : O FMESOSAOE E : em 15. Januar k. I. fälli : 33 jo E | raa 3. Verkäu E, Vervachturzen, Ve H RaunaA 26, : c en Î E Hn én. 8, Verschiedene E ungen. (Eve E E o da A aus we! fällig. bes ; | i, Conto- (Focrent- (Sonto: | 1 i | 2 Pafsagiergelder s on öôffentliben Papieren. 9, Theater- Anzeigen elle | Guthaben der Conto-Corrent-Gläubiger . | „330829965 Sinsen N 9)

|

|

|

Mie e, r Sens “dan 3

Da

M.

. Verloofung, Zinszahlung 2c. g E i:

/ E N Ps : örsen-Beilage en de zahlbaren Wechseln

. Kemmandit-Gef ellf haften auf Aftien u. Aktien-Gesellich. 19. Familien-: NabriGten. 12 In der Börsen-Beilage ecngitE 31. Drzember 1886.46 69 G93 27 en | | Depositen-Conto: S Einnahmen

S ——== —— S ——— T —— Wes eln auf Holländische Plâge S / | a. Conto I. mit kurzen Sat gsfristen, | Zinsvergütung z. Z. 29/0 |

| [63906] G - und V lust - C t London . e : 2e | E Aus

5) Kommandit-Gesellschaften au Aktien n. . Aktien-Gef ellichaften l ewinn- und Verlust-Conto L : S H O A. 1070 300|— | Ausgabe.

5) Je) f 1ER | Debet. pro 1. April bis 31. Dezember 1886. Credit, # Francs-Plâße . : O: E og 40 L ay Reglement sind folgende Kündigungs- | | 2 etricbsunfosten | | C

395 _ %90 D [n o ° - A - j E ———— Ea | . e er] uz E Schlesische Junmobilien-Actien-Gesellschaft. | M t M 4 « Lombard-Conto : | E, 2000 Æ an einem | E Vilanz vom 31. Dezember 1886. | I. Bahn- u, Bollwerk betrieb Franf- Uebertrag vom Jahre 1885/86 .. 17171 Betrag der Lombard-î e s und zwar: | Tage ohne Kündigung, | | bid eo Vater 1806, ————- furt a./O. bis Grube Vater-| 1. Babn- u. Bollwerksbetrieb Frank- auf Effecten der in $. 13, Ziffer 3, für Beträge bis zu 15 009 siebentägige | c E

K ( land (Gemeinde Cliestow). . 27 425/52 furt a. bis Grube Vater- Buchst. b, c, d des Bankge] [etzes be- O | Kündigung, Vilanz 1886. S 2 . Schifffahrtsbetrieb . : 645 418/32 land (Wemeinde Cliestow) . ; 61 3360 zeihneten Art . : «2117 420 | für Beträge über 15 000 M vierzebntägige

Aallenteltand S E S E 3 UID 8 | : Allgemeine ? suêgaben der Central- II. Sdifffabrtsbetrieb . 78 3932 auf andere Effecten. A 454 L | liibiama, | Activa. : u h E a . E G A O | i E 9 539 66 - Allgemeine Einnabmen der Cen- E auf Waare - « ie je 9 5,76 770 b. Gonto II. mit längeren Kündigungsfristen : | | Conto des Dampfschiffes „Nautilu s“ atk haftende OyvotbekensHulden Ana / O s O 5 pen L tale 2-2 Effécten-Cont 2 976 770 E C Kündigungsfrist, Zinsfuß | | G E MMeQR Gelder el

i F : [lende ) R 3 0 25! | Neingewin a 06 054 65 4 ffecten-Conto : E al z E E | CTafsa-Conto . .

Betheiligungen : E , L E 914 376 08 41 37618 Bestand an eigenen Effecten . E 97 516 Bestand ult, Dezbr O | a. bei Neudorf-Kommende Nr. 258, 578—586 und de abigI L, 190 82 A6 31 | E : O M 36 600.,— 49% Deutsche Reichs- | | M 86 150, | Passiva b. bei dem vormals We Laien Etablissement . M z 350 3823 Zetiva. c ; 1. April bis 31. Dezember 1886. P assira, anleibe à 105,70 9/0 mit 6 monatl. Kündi- | S « teien Metz M T: L N °

Hypotheken und KausgelderForern. E E 873200— —— —————————— 2 000.— 349% Deutsche Reichs- | ungsfrist, Zinsfuß z. Z. | Gonto der A S 4 enfarium E (ag 2 500 | i K n / 5 anleibe à 101,80 9% | y E E (Tonto des Mos . . . . . . . . . . . . . . « - f Tb. / Va C Mr , S T fs ; a, S “S 91 200 01159 | 5 Detbp Conto des Reservefonds . Diverse E bia Bau ada Babn-Anlage- und Er- __ } Actien-Capital-Conto . 2 000 90) R 4 A Preuß. Consols I Q n Bestand ult, Dezbr. A 00, | O And aben bei Bankiers . S S * 91 998 S - Sänzungs-Conto S 597 612 60j| Hypotheken-Conto ; 2 D! S O O e 57 GEO| Gonto des Betriebes ndee S S 21 JEO 94 45 | Swifffahrts- Anlage- Cautions- Wehsel-Cto. D (0 S GAA O s p / | M em | Z Q G: D |[ Yra7nt 11! . Je DUU,— "7 QRN— 162 600,— 3# 9% Braunschweig. G 6 1 549 99 Ergänzungs ¿-Gonto: Cautions - Creditoren - a 0/ 72795 Ny Passiva L a Betric bsmittel 322 84745 Gonto 2251 Landes-ODblig. à 101 % | On oyo t | Lübe>k, ultimo Dezember 1886, S ) b. Inventarien 2 834 1. 56 Diverse Creditoren . . Gl: 300.— 4% Braunschweig. ; | | “Botraa vex Ult: Dezbr, 1886 \{uldigen De- Der Vorstand. E S Betrie! L 5) als A O Erneuerun 0 Sfoids ‘Cto.: : E Landes-Oblig. à 103 %/o | v M iten, L bs E 92 266 45 | Hermann L anae V Ln O D, Hte ErVeIONS ene S E 360 00 Des tb n ae 941 E Bahn-Y pra 39 867 67 450.— 3%/ Braunschweig. a2 | 4 dto: i E | Mit den Belegen verglichen und, richtig Dio. E O O, «5s ae b. Sciffabrts - An - j 7 Landes-Oblig. à 93 % | | S oe 10 742 90 I. , A. S u>au, Revisor Unabgehobene Dividende Effecten-Conto . ° 33 2 j * l nTTTaDris 13 167 -91 L L 950 S 31 9% Braunschweig | | für E e t s 2 di i: lz, Bivere - A ' C1) - U ° . . . . . . . . . . . . . . . . . ° . . . Fa M 9 ( 38 I) HI . Ge L A, 5 | | m( C D ejo - 7 Diverse Creditoren 346 | Cafa-Conto: E Fa les ritters<aftl. | ab: garant, Tanfièm 7 500|— [63788] Bilanz der

Reltolober t E S S c 1 25 Mt -& 3875: Reservefonds Conto: Credit-Vereins- | | E i E Ea ee E e aa E b. in Gulden österr. a. Betriebs - Reserve- Obligationen à 1004 9% | ad Barmer Jmmobilien- -Gesellshaft

Summa 949 999 12 O 13,98 . 22 64 939 B fonts . : 20 58S 55 Conto-Corrent-Conto : | | Actien-Dividende-Conto pro 1883: pro 31. December 1886.

__Gewinu- und Verluft- RNechuung für das Ges äfts- Jahr 1886. Diverse Debitoren: | b. Capital - Reserve- A Ga ti Guthaben der Bank | | | Saldo der ult. Dezbr. 1886 no<h unerhobe- Bang HAL-I: fonds. . (524 02 i auf Reichsbank - Giro - Conto und bei | | nen 13 Stü> Dividendenschette «f. «+ + «| I Activa.

j 1 i) % ¿h j

E

Ei Aci eL P-M C R e R C E R E iri C A RIIE E A6 aon

Debet. 2 D cicbsbanf und bei Bahn-Anlage - Reserve- E Bankhäusern .. N 620 090 60 | Actien-Dividende-Conto pro 1884: | An Terrain-Conto .

| Actien-Dividende-Conto pro 1885: 7 Diverse Debitoren 4 293 244 20 Saldo der ult, Dezbr. 1886 noch unerhobe- « Cassa-Contc g A nen 114 Stück Dividendenscheine i 859 400 »i zerlust-Conto : | S 4585 75) e (ais s L 9501 900 10 P aSsSiVva. : | abzüglich Abschrcibungen O SOONY Per Actien-Kapital- ‘Gonto_ 1 750 000 466 062 20 ab nicht cingeg. 259% 437 500

01> —1> 0 O DOMO

E

M O M O

O

C Ba anf-Instituten 4 204 161 37 fonds. N 137 gegen hyvothekaris<e S Sicherheit i; 073 398 75 | Saldo der ult. Dezbr. 1886 noch unerhobe- S Con a. S ». Diverse Forde- Dividenden-Conto . . Je gegen Bürgschaft S 912 083/05 | nen 17 Stück Dividendenscheine l 242% | Hausbau-Conti . 2a ibungen i L rungen . . . .| 109 708!43} 313869 Hatt 06 032° Ge E 671/30

T c _ au cs Nf | Nettos- ; | Cautions-Efffecten-Cto. 12 809 | Netto-Ueber]huß. E X | Cantions - Debitoreno ! Immobilien-Conto: Bankgebäude . E wovon verwendet werden ‘sollen: gs G a G & D Cr L zur Dotirung des Dispositionsfonds i 20000 M (onto : Zmmobilien-Conto E Zahlung von S 9% Tantieme an den Aufsihtêrath 9 599 0 Cautions - Wehsel- Cto. 2 a E e " 4 9% Dividende . 144000 2 557 995 9: 9 557 9: is gebt i Qaunbes 1084 0 ju | | 219 60 y N s nd 9 203 F . E Zeu , : z S Z E Fi s | c n 929 1% Pram as on stard und Beamte L E Breslau, den 12, Februar 1887. Vorstehende Bilanz ift von uns ind empfangenden Lombard-Zinsen . E 9 063 welcher verwandt wird für | ca E 4+ 940 gs als J Vortrag vro 1887 - S bia 18 Frankfurter Gütereisenbahn-Gesellschaft. ri<tig befunden worten. | zu vertheilende Dividende für das Jahr , Creditoren . N i 10 056 H G C | Die Direction. Breslau, den. 12, Februar 18387. 1886: a | 4 E E zusammen w. 0. - Strsöhler. Der Auffichtsrath 42/5 9/0 auf 35 000 Actien à # 13,20 462 000 2 9 18965 i Summa 360 148 20 der Frankfurter Gütereisenbahn - - Geselsche? E Gewinn-Ucbertrag auf das Jahr 1887 . 4 062 2 , Credit. - F. Selten. 77773795 H | Gewinn- und Verlust-Conto

| | | | |

E E n Tati E an

E S e E e 5 709 35 Borstehende Bilanz nebst Gewinn- und Vert? A 24 137 395/85 - Gcwinn an Grundstü>en . E E 13191822 | Conto babe i< geprüft und mit den Büchern * M randt: den 31. Dezember 1886. Debet. Een es ae E S S S 2 | Frankfurter Gütereisenbahn-Gesellshaft in Uz? G e An Zinsen-Conto Ode On j 6 J 92D ( einstimmung gefunden. WB d isch 23 j S nto Zumma | 360 148 20 | Breslan, den 17. Februar 1887, s e raun Jiveigi c ; an . y para een Co ntc i s ; S in der Generalversammlun : Bewi Lucan, " ; ___ Die vorstehende, von der beutigen Generalversammlung gene? Gmigte Bilanz nebst Gewinn- und | E August 1856 par na Revisor. 5. n, A “WVoltuebende Diiatovén, erlust-Rebnung pro 1886 bringen wir mit dem Bemerken zur Kenntniß, daß die Dividende von | F. Hein sius. : / Wor gener, „GSonto mit den Büchern der BraunsGweigishen Bank wird auf Grund vorgenommener © 50 9 mit 30 Æ pro „Actie gegen Abgabe des Dividendens<ein:s Nr. 5 (11. Serie) bei unserer Kasse | Die dur< Beshluß der Generalversammlung von heute für das Geschäftsjahr vom 1. April 189 Die Uebereinslim mung vorstehender Bilanz und Gewinn- und Bi Ae Ledurs bescheinigt. Credit. Mufeumstraße Nr. 9 gezablt wird. | bis 31, Dezember 1886 auf 6/0? festgesetzte Dividende, d. i. 22,50 M für Dividendenschein zte 4 M Braunschweig, den 24. Februar 1887. Per Fntr at de E I: 4 Uin G erTC [9 CLVI «“

Breslau, den 19. März 1887. 45,090 6 für Dividendenschein Nr. 2, ann von heute ab ‘gegen Einlieferung der resp. Dividenden! S Schlefische Immobilien-Actien-Gesellschaft. entweder bei unserer Gefell <afts-Hauptkasse in Breslau, oder bei dem Bankhause Jacob Lar? Der Aufsichtsrath der Braunschweigischen Vank. Doalcredere-Conto Schweiger. in Berlin und Breélau in Empfang genommen werden. In dessen Anftrage : ; Breslau, den 9. März 1887. Ferdinand Haslicht, G, Seeliger. Rummel. Der Vorstand.

Die Direction der Frankfurter Güter-Eisenbahn-Gesellschaf! Vorsitzender.

J

E P

l

E En P R S E L a amd ti Ari nd me

Cs us