1887 / 70 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[ 63781] i ; S 606] Nene Dampfer-Compagnie Stettin. ¿2 Nordstern“ PRSOOEs Î clit f Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning in Höchst a. M. “er Rechnungs "Abu für 1886. O ens Dersheeungs-Aci iss ie Vilanz der Sächsis hen Bank zu Dresden Passiva.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden bierdur zu der Si E EEET E * A T as T A H E C ——————————— L. A 16. April l. I-- Vormitiags 10 Ubr, mlung böfliGst Einnahmen: e (B «a |4 Gesclls<haft zu Berlin. L T E im Frankfurter Ho! in Frantfsurt a. , stattfindenden ordentlichen neralversammliuu ofli drs d 5 75 7 e 20 6 s H cs S j j - z | E j G inge E | 8 flit | gracten: und Pafagierader a iso j 29a Gens $8. 26 fis 31 des Statuts lten mil | An Cafso-Conto, Bestand am 31, December 1886: “} per Actien-Capital-Conto, Aftionäre, welche an der Versammlung theilnebmen wollen und deren Aktien auf Inhaber lauten, | ttethéertrag S S tir mlung, wel6e Dounerstag, den 14. April a. couréfähiges, deutsches geprägteS 7 276 472 Stück 50 000 Actien à 200 Thaler 600 ( Ein- haben dieselben gemaß F. 21 der Statuten spätestens bis zum 13. April c. einschließli x , : Ausgaben: s E Vormittags 11 Uhr, im Büreau der 5 S E S S LLE- | C zahlung. E S bei der Gesfells<aft, Heuer, Kostgeld, Ein- und Ausladekofsten, Hafenabgaben, Koblen, S<hmiere, - D“ Cat, Kaiserhofstraße 3, stattfindet, ganz - VLeIeS E > » # #4 909. onto des Reservefonts, _ be D G S E i ñ B 7 Gesellschast, | ï Y : G Eigene Banknoten : Be desselbe 31. Dezembe oder bei den Herren Georg Hau> & Sobn | j, Frankfurt a. M. Provisionen, Afsecuranzen, Reparaturen e... «+0 1945 322 17 E benst ein. e. o bs@nitte à 100 K e SocirnisSenis Vezemdber E E 8 219 10 er Tagesordnung: ) om Te M | 1889 . Ao 0, . 6 4 039 559, 50 4 039 559,50 NRericbt der Direction, deé Aufsic&téraths und pr. Ste. et. 38 549 400. | Ranfknoten-Emissions-Conto, 6952612 | 2023 067 1) S 2o r anat L Er das Mer 2) Abschnitte à | Betrag der zur Ausgabe fertigen Banknoten auf Reich8- 1) Vorlage des Geschäftsberichtes des Vorstandes nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung und : —— S7 T dee Ee 1506, auen aaa M500 pr. St. 18 216 500. , 56 765 900. - Î wäbtrung lautend. Bilanz ver 31. Dez S826 sowie des Prüfungsberi s Aufsi 3 244 32292 P ey : : : ichs 5 Gm Abscni C r. S 71 700 000. 2) Beschluß D Tbee bie Bilan A abet R A: Feibeilun, * ver Ent: | Abschreibungen auf die Dampfer - 2" 1586 Á 148419785) 50 000 Í Besclußfaffung über die Gewinnvertbeilung S Quo E o oos 15 209 100. E E Es ») Bu S g m Ges tate (immen in den 31 Jahren 1856-1886 M 1484 197.85.) und Ertbeilung der Detarge an die Direction | f, Noten anderer Sfinve A 601 585. 60 i: E e 106 300 000 3) Neuwahl zum Aufsichtsratbe. us Reserop-Fands Ie 65 5 O ee 18 000 und den Aufs tr mission für das 46 GOOIE S fe] 91 313 823/60 Betrag der no< ni<t zur Einlösung präsentirten H um Afffsecuranz-Conto . e 49 42 989 59 110 989 59 d) Wabl 867 Revisions-Commijtion fur Das MWRecbsel-Conto us Benfnoten auf Thalerwährung C iEenh a Dez 100 410 F SS(. C S L “. s V y e . . . * H E a. Plazwecsel auf Dreêden Conto der laufenden Rechnungen, diver)e Creditoren. 2 602 308

30 000 000

s A Söhne insen L S gegen Aushändigung der auf den Namen lautenden Legitimationskarten zu hinterlegen. Bulen tungökoften, als : Gehälter, Miethe, Porto, Dru>sachen, Insertionen, Tagesorduung : Abgaben 2c. ea

S Geschäftsbericht des Vorstandes, Jabresre<nung und Bilanz, sowie der Prüfungsbericht des E Aufsichtsraths liegen vom 1. April c. ab im Geschäftslokale der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus. elei + 133 333 33 4) Wahl voa AufsiHtsrath2mitgliedern Höchst a. M., den 21. März 1884. Hiervon: j f V rlin, den 19 März 1887 : St. 3983 betrag. M 11 494 772. 9% (Conto für Baareinlagen auf Darlehnsbücher, Der Aufsichtsrath. S Direktor 5 9 LEETOE E agi Die Direction b. Plaßzwesel auf Depositen mit regulativmäßiger Kün- Dr. Eugen Lucius, Vorsißender. Tantième s n N ebtoth b: C Sa En Gerfrath Krull Leipzig, Chemnig, digung* und 29/9 Zinsen . . M 1 161 010. : en SELIVAHIHNGSEEE S 0E E S ) 909/00,9 5 taaeC e ; 4 ittau, Meerane Depositen mit 1 Monat Kündig N i 9 2 A 0/ 3 000 ( Ben G 90 000. - i General-Director. Controlleur. Zittau, —teerane, Depositen mit _1 Monak KUndtgung E Vertheilung an die Actionaire 4 °/o auf A 3 000 000 Actien-Capital. . .1__120 000 33 333 33 e Reichenbach i. V, und 2 ‘o Zinsen T 383 335. Annaberg und Devositen mit 3 Monat Kündigung

1 143 509,

e I G ° W . re2503 F S É E L F 1 ) E Börsenhaus-Actien-Gesellschaft Bilanz am 31. Dezember 1886. 63603) „Nordstern, Glaubau . . 2: „25 005 009. 25 und 249% Zinsen. . . . . -- : —— —— E Arbeiter L Versicherungs - Actien- . Wesel auf Pari- Depositen mit 6 Monat Kündigung E u Prenzlau. S Activa “k M Passiva. M 9 S Pläge der Säch- E i 5 und 3/ e. e O j 19 Schraubendampfer : Actien-Capital . . . . . .. } 3000 000— Gesellschast. ““ sischen Bank . 4023 ° Gerihtêdepositen mit 1 Monat Kün- Debet. Gewinn- und Perlust-Conto 1886. Credit „Cöln“, Leipzig“, „Breslau“, Reserve-Fords G 508 000 . r R 96 bis e n Ta Kt , Wechsel auf an- digung und 3% Zinsen . . 713 670. 85 —-— - "Wolga“, „Rhein“, „Berlin“, Unterstütungs-Fonds S 905851 gemäß &S. 26 bis 31 des Skatuks laden wir bier- dere deutsche Plätze 4863 2 837 865. 05 E 4 396 764 10 1886, 1. Januar. 1886, 31. Dezember. „Königsberg“, „Stettin“, R a E D 967 10 u ems tien nes s eei i j E 1 Ss * Das betreffende Regulativ tellt f : ads

An Bilance-Conto Per Paht-Einnahme-Conto. . 4 650 „Libau“, „Sto>bolm“, „Reval“, Kessel-Erneuerungs-Conto . . .} 52043— sammluug, E S Ta U D EE e bes davon verfallen bis inclusive den 15. Januar 1887 : bia 211 5 000 A

Gewinn- und Verlust-Conto . 4 160 70} Bôörsen-Verein-Conto 758 25 „Moskau“, „Magdeburg“, E. é 324 691 13 d Je, Vormittage Ss ey fiatif von den unler: über 59C0 bis 10 000

31. Dezember. Verlust . I 4733/52 _„Arcona*, „Archimedes“, E 13 333 33 Gesellschast, Kaiserhofftraßie 3, 1lallsintet, gan a. verzeichneten Wechseln . . K 2340413. M 10000 Grundstü>s-Conto „S. Petersburg“, „Vineta“, Dividende pro 1886 120 000 ergeben en. M b, À z R 4 468 622. 50 Kündigung crboben werde “N

L ? Z | S E E Á E T0 1999 S Z V1 Tagesordnung : >59 (9 S Kundtgung Croobel werden tonnen.

1 °/a Abschreibung. . . . - 1297 60 „Orpheus“, „Der Preuße“. do. rü>ständig aus 1885 . 240! R S. on def NAnufndt8raths und C. 592 624. Conto für verzinsliche Einlagen in laufender Re änventarien-Conto 4 094 000 i ' ad 1) Bericht der irection, des Aufsichtsraths und d 1110031. 8 Sialatin T Eis 8 R R big E 5 0/0 Abschreibung <4 155 50 Grundstü> auf der Silberwiese . 63 000 La » vid“ O Bis 00 E von im Inlande zablbaren M ug is 24 9/0 Zinsen ie aua Betriebs-Unkosten- 698 E 11 300 UngSaE ; ; ; ht falligen Wechseln f Ln L, Zion auf Datiehns- Eo E 213 18 Koblen und Materialien . 21 627 35 2) Beschlußfassung über die Gewinn-Vertbeilung oie: TEEE E Uns e 2135725. 40 bücher E 0 16 E S E O aat vi ae R O s 3 388 78 Kassenbestand S 4273 30 und Ertheilung der Decharge an die Vireckion weiter begeben worden... _K& ———— E L ia e ehjen-& A d O08 N, S S und den Aufsichtsratb. Lombard-Conto, Betrag der noh zu gewährenden Zin!en auf V

Reparatur-Conto .

4170 141 65

51 659 40

9230 30 ; E S : 171 432 42 E t E L S := = : 5 ; ütte 230 30 E 143242 9) Wabl der Revisions - Kommi]sion [ur das gegen Verpfändung von Effecten und Wechsel der in E _ - c A ; Bank gesetzes Conto für no< zu bezahlende Notensteuer,

M. 10 141 77 10 14177 4 370 633 07 1370 633 07 Fahr 1887, 8. 13, Ziffer 3, Buchstaben b, e, d des Î E

: Der Verwaltungsrath. Die Direction. 4) Wabl von Aufsihtsraths-Mitglicdern. bezeichneten Art sind ausgeliehen . . E 7 271 45

Activa. 31. Dezember 1886. TPassiva. Carl Arlt. A. H. Zander. Ernst Böttcher. n Berlin, den 19. März 1887. EFecten-Conte, Conto für noH unerbobene Vividende,

————— E. Allendorff. H. G. Petsch. Wm. Reppenhagen. Die Direction. vorräthige: Säbsisbe Staatê- und Stadt-Anleiben, noch unerhobene Dividende pro 1853 1886, 31, Dezember. 1586, 31, Dezember. n S : i : Gerfratb, Rrull, Deutiche Reibs- und Preußische Staats-Anleiben und E l 1226 :

An Enns ano 129 758. 20 U Per Aalen S 63 900 | [04078] Sect-Kellerei von Chr. Ad! Kupserberg & Co. in Mainz. General-Director. Controlleur. E Can E E E 320 929.05 ° - » e 10D 3,

/0 Abschreibung 1 297. 60 98 460 60 , Hypotheken-Conto . 75 000 Mi S : y fecten-Conto_des Refervesonds,_ ; :

Inventar-Conto. __ 3110. 00 e 100 Commandit-Gesellschaft auf Actien. 724143] E vorrätbige M 739 500. 3 “/o Säósishe Rentenanleiße Gewinn- und Verlust-Cento,

5 9% Abschreibung 155. 50 9 954 50 : Bilanz per 31. Dezember 1886. E Berlinische ; f 3440 e i Reingewinn im einundzwanzigsten Re<hnungsjabre

T —— J Mopii 2 c , 251 100. 4°/o Partia „Obligationen der

Feuer Versicherungs Anstalt. Tode i Gen Papierfabrik

Qae » rech e S 2 300|— Gttns i ajsa-Conto 6 591 38 s ° Passiva. In s ela Cióie «entliven Ge 1000 inn N 99 59 X Tf d is ; Jn der beut abgebaltenen ‘ordentlichen General- Ä O, Gewinn und Verlust Conto ° 0 4 (33 92 | Simo R e ° ° G 0 Áb 600 000. Actien-Capital is S L S t 1 002 000, L «ersammlung der Aktionärs 1nd die Herren Conto der laufenden Necbnungen, M | 139 000 139 000 Utenfilien, Mobilien F ubuawvesen E e Obligationen-Conto: G:beime Commerzienrath Fr. Gelp>e aufs Neue u. Gutbaben bei den Correspondenten Prenzlau, den 31, Dezember 1886. Cassa und Wesel S E 14 534 U A au Herr Emil Baudouin an Stelle des verstorbenen Ee 9 970 837. 95 : Der Vorstand git aue a p R S 4 853. A D 200.000 900 000 Herrn Otto Brendel zu Directions-Mitglicdern Guthaben aegen Faustpfand der in i . elten E E egeben . O erwählt worden. L 13, Ziffer 3, Buchstaben b, e, d c. : e e , N! . -. . C 4 . . . . . . 979 E S ARA & g 6 (- N Y Es D c p: . E v E Vorstehende Gewinn- und Verlust- sowie Bilanz-Conti find von uns geprust und mit den uns E e E E: Hvpotheken-Conto. . 168 000. —. Außerdem wurde Herr Adolph Brendel zum des Bankgesetzes bezeichneten Art 165 560. 10 vorgelegten Geschäftsbüchern und Belägen übereinstimmend gefunden worden. Reservefond-Conto . 49 199. 52. Mitgliede des Aus<u}es und die Herren I. Raehmel E : 3 136 398/05 Prenzlau, den 16. März 1887. S S 21 320. 44, 2. Ferd. Schönemann wurden zu Stellvertretern Conto der fälligen aber unbezablt gebliebenen Wechsel- ; zc: A ere: Diverse Reserve-Conti . . 57 512, 37. erwählt. forderungen, G. K D F Revisions Commission. Dividenden-Conlo. » « + + 70 140, —. Berlin, 21. März 1387. Saldo am 31. De- . Kanzow. Joseph Mayer. « 1568172. 33 e E Die Direction. cember 1885 . . M 56314. 90 G C M 1568 172, 33, ; Im Jahre 1886 sind Gewinn-Berechnung pro 1886. [64094] hinzugetreten . „4615. 5% A 60930, 45 ( Unis Hierauf sind im use des Jahres Charlottenburger Wasserwerke. C da E

3 925 910|—

E

U E R S L E E I E 2E

MmOIOREESOS I O18 00

[64068] Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1886. Patatva. Soll. Ss

; Q; : die Auszablung der für das Geschäftsjahr - 7

Mo dI vers 96946 3 -: E L Wle Ausza ung Tr L V D S1a0 r ateb

M A K “{ K. 3 Weine und Diverse . H 396 946, 30, Moussirende Weine. . . . . . F 669 814, 73 = : %1 0, festgesetten Divi - —_ ETgIEDI . - » v C & (0 1885/86 aus T3 o Teiige etten Dividende er auf deren Eingang it größter W abrsceinlihfeit no®

\ N E “N 9r.+4; +4 - É _ s Abi(bret e g S Gesammt-Bahn- und Depot-Anlage- Actien-Capital-Conto . | 1 600 000 Une und Abschreibungen . . 168 406. 53. lat vom 1. April c. ab gegen Einlieferung der j Nel O O Dividendenscheine Nr. 8 zu renen 11t.

Conto incl. Soneelton és E Se 26 a aarO Diverfe Creditoren . 13 886 63 A —— Immobilien-Cont reibung | 34561 20| 1 347 887 06} Beamten-Cautions-Cto 3136— 14. 7 er Aktien Nr. 1 bis 3334 mit 22,50 Æ 1 O H s S —— 7 are / S c 669 814. 73. 669 814. 7: bér Allien Nr. 1 his 2004 Mr La e Und Be omit die G 1e der Bank zu Buche Inventar-Conto . . Ariecatas 9 914 26 N “fart Sea : 7 443 07 Gemäß Beschluß der E E on 19. Mita 07 Lond fe L E der Aktien Nr. 3335 bis 3668 mit (9. A v mo die Grundstü>e der Bank zu Buche . oth, g c 51 VDitvidenden- 25 s E 2606: E L l L C Ad zx 150 8 o MTTtE m A : Abschreibung 12 9 027/12 Unte E A s Cto A 1836 eine Dividende von 79/o zur Vertheilung und ist zahlbar am 1 "M i 1887 bei ur E iat s e ga S Rau Inventar-Conto Pee 89 978 80 Uer BNNCAILN S010. 292 29 | fasse in Mainz i N De . Mai 1887 bei unserer Gefellshaftê iHaftsfasse in Westend und_ bei dem Bankhause S atrag M 0s vorbandene Inventar zu Buche T Amortisations-Conto . | 110444 66 Mainz, 21. März 1887 S. Frenkel, Behrenstraße 67. E oe Et. ai a E A 10 000:— Abschreibung 6 613 05] 125 648 —|| Sewinn- u. Verlust-Cto. E s t : Den Dividendensceinen ist ein Nummernverzeichniß tehen bletbt . * * G bardzinsen, Betrag derselben 57 269 E0II F s T Reingewinn Chr. Ad!: Kupferberg « Co A Conto für auêstebende Lombardzin!en, Betrag derselben 27 269 60 Fuhrwerks-Conto ... . 4 006 72 d - - “Berlin den 22. März -1887 : 154 910 010 40 154 910 010 40 Abschreibung 400 67 3 606 05 64107 : e C, E Berlin, den 22. arz 91- A8 E N N i E a E Actiengesellschaft Gaswerk Mantua. Der Auffichtsrath. _ Dr-sdeu, 31. Dezember 1886. E Abschreibung 2664) 239792 Activa. Bilanz-Conto per 31. December 1886. Pavia T Die Direction der Sächsischen Vank zu Dresden. E e E : 640671 I s S ird auf Grund der dur die Unterzeich Abschreibung 431 25 3 881 9: Anlage-Cavital-Conto . «A 67115459 Actien-Capital-Conto . l 450 000|— ; Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den Büchern der Sächsishen Vank zu Dresden wird auf Grund der dur die Unterzeichneten Inventur-Conto. . . . Bestände f 2016 Magazin, Waaren und Vorräthe . 55 442 95 Obligationea-Capital-Conto i 908 800 i Magdeburger Bank-Verein vorgenommenen Revision hierdur< bescheinigt.

Diverse Debitoren: j | | Diverse Debitoren. « « « + 4250400 Glo 542678 Klindsic> Scwaneri & Co Dresden, 27. Februar 1887. E Na : Guthaben bei Bankhäusern 2c. i Guthaben bei Bankiers . . . 45 661 42} Obligationen-Coupons-Conto 1965 N "e wed Die Revisionscommission des Verwaltungsrathes der Sächsischen Bank zu Dresden. E Ge 91 839 45 Gan G... 3 736 52} Dividenden-Coupons-Conto j 910! Die Kommandititen un]erer Gefellsbaft werdrn A. Georgi. Franz Günther. Theodor Hul. A. Penzig. Schnoor. Stauß. Zille.

C S 393 99 Amortisations-Conto . 5 52 800 S abr t 5. April : i | S C 24 101 68 Freitag, ben 15. April Ae Ge Gewinn- und Verlust-Conto M orarbeiten Son . . ¿i 1 576 01 Bau-Conto . « -++(+ + 2400 in biesiger q Hanns LRe. be stattfindenden i (>12 Q CMNvoG T1 í i iq} H —- L ——— Gewinn- und Verlust- 73 185 98 n hiesiger Dôr)e, «5e = Ee, a S e d f d d d w J G d f l T5 63311 T3 T M ust-Conto . (3 1% > zwanzigsten ordentlichen Generalversammlung (a | en an zu QUes en ur as einun an l c $ C ar G q L M 818 889 44 18 889 44 einaelade is | S edi : S15 559 eingeladen. Debet. vom 1. Januar 1886 bis zum 31. Dezember 1886. Credit.

s 620 000

1 den üblichen Vormittagsstunden bei der Gefell-

E —— n e _

Gewinn- und Verlust-Conto Ib atdecias ) . Credit. > Gewinn- und V -C Tagesordnung: O | S oll. erlust-Conto. Haben. 1) Vorlegung der Bilanz für das Fabr 1886 nebst K S MW S

, ° M i t t 4 M > «R onnta 5 f S 7 . Ÿ S c - Allgemeine Betricbs- Gewinn - Vortrag aus _ 2 | Unterhaltung der Sab. . . M 4 637/26] Gas-Conto . . . c} 124 604/22 vg f li Ls fien Ñ U Für bezahlte Zinsen auf M S | For Sevi d Ne E a 189 167120 1, 244 56 | Gehalte, Löhne, Kantièmen. . . » 96 063 19|| Privat-Einricbtungs-Conto . . “142788 R astenden SQecl ee N s na n bezableide dergleichen . : »+ +* * tadt 51 659. 40 a, von Wechseln auf un]ere Abschreibung auf Ge- Einnabme aus der Ver- S ac S 13 529 211] Mietb-Zins-Conto E 909 28 Aufsichtêratb Ee A Her aer anr E : E 110 060,20 eigenen Bank- und Pari- fammt-Bahn-Anlage 34 561 20 sonenbeförderung . 938 893 47 Obligationen, Qa S 10 440 —|| Intereften-Conto A 1 614 %6 s<lâge über die Oen S g s Den bezahlte Zinsen . E M 97 439, 50 Pa 6 M6 1066 633. 99 Abschreibung auf Wagen 6 613 05 Einnabme für Dünger : E 73 185 98 E E Bemerkungen des Aufsichtératbes. abzüglih der eingenommenen Zinsen... 28 980. 20 _ von Wechseln auf andere T S verse Éin. 2960 J E leinen haus Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung E ——| 68 459/30 deutsche und auswärtige Ferner : Zinsen von Cautions- M s aas s 127 855 64 der Vilanz und der Jahresrechnung. Provision auf Geschäfte mit auëwärtigen Häusern, für Courtage, A Abscreib. auf Inventar- Effecten und von Gut- Augsburg, den 18. März 1857. Besu Lava Generale E ber Stempel, Porto, Depeshen und Geldtransportspesen 53 936 90 | i 1479 784 E 887 14 Laben bei den Bank- Actiengesellschaft Gaswerk Mantua. Genehmigung der a WORS: 0E E Gebalte, Remunerationen, Gewinnantheil an die Filial - Vorsteher empfangene Zinsen im Lom- . , Fuhrwerke 400 67 O S151 952 270.74 _Der Vorstand. 4 g IMOde Ur O alis: bal und Kosten der Noten-Einlösung in Berlin. - + * ¿04s 249 960 50 C j " Uniformen 966 43 T O. Pflaumer. e D de bet P a n Steuern, Lasten, Gerichts- und Advocaturgebühren . H % 616. 45 noch zu empfangene dergleihen_ „27269, 60 L ä . Gesdirre 431 25 7 ° , ; A Ns H S i H S 3 600. : E j ( T2745 Kosten für Ersatz v. Pferd. 91 024 S0l 23 010 29 [64071] Actien - 3 ege lei Er go [ds8 ba <. 3) E e S NE beta des Aufsichtsraths Insertionsgebühren und Dru>kosten . n 12 308. Gewinn, L eines auf Effecten-Conto B H B Vortrag aus 1885 > 22: «C , . A S5 E G A I Feuerung und Beleuchtung . «e +2 4 092. 2 eingenommene Provisionen » . «o 26 2 L o 1886 40 093 24 40 337 30 Soll. Bilanz-Conto Ult. Dezember 1856. Haben. 4) Beraiduns u über ein revi- Se fekosten und Diäten an den Verwaltungsratb . 1313. A auf Äufbewahrung von offenen und ge- 16 tadles : E R ———— L E S iedted. in de eitun en, telegraphische Cour8berichte und Coursblätter 1561. lon enen D «e oe 16 760 79 Bie Ueberein] 292 915 30 252 515 30 Anlage Conto 15 A S Act . M 19 u Tuiivaen dos E ie He Geneea" Bat Küreaubedürfnisse und kleine laufende Ausgaben 9 780. | eingenommene Miethen, abzüglich der Reparaturen 20 619 05 Die cebereinftimmung der vo ite e Nz¿ n3 ot , z 6 N el. d ae: G C S _@ D 385 ( <AC tens J i - amin L 15s REEE c c «Li e s E T Ti > Stn J L, Ï | ordnungêëmäßig geführten Büchern wird inna i ga nebst Gewinn- und Verlust-Conto mit den Waaren-Conto . . . « « « + * 31 656 62 S A 169 06 17 re<tigt, wel<e im Actienbuce der Gesellschaft ein- Reisekosten, Diäten und Stellvertretungskosten E | Aachen, den 28. Februar 1887. i Cassa-Conlo… «< «< « + + *+ 3981 01|| Reservefond-Conto. . . . . 22 402 97 getragen sind, oder mindestens 3 Tage vor der Ge- Abschreibung: auf Conto der Anfertigungskosten der Banknoten auf | | Die Revifions-Commission des Aufsichtsraths : Filiale Reichenshwand . . . . . | 103365 78} Greditores „e 5 647/50 neralversammlung unter, Einreichung ihrer Actien Reichswährung lautend, der Rest, womit dasselbe zu Buche steht 5 895/75 | C. H. Müller. P. Kuetgens Deo a O 12 161 92} Gewinn- und Verlust-Conto 93 114 86 und Führung ibrer Legitimation die Eintragung be- an die Reichébauptkasie zu bezahlende Banknoten-Steuer. . . . - 7 271 45 [ Die Dividende pro 1886 von 2% = 8 Á vio Aci at / A s O Ez T antragt baben (S. 30 des rev. Statuts von 1883). i T "al8 tei Gewi : 1 335 196 05 E Einlieferung des Couvons Nr. 6 bei den Babtufera: M pro Actie wird vom 1. Mai cr. ab gegen y 310 550 50 310 550 50 Die Eintrittskarten zur Generalversammlung M 15 E s - _— PAS AESIEA 3 e E A hener Disconto-Gesellschaft hier Soll. Gewinn- und Verlust-Conto per Ult. Dezember 1886. können gegen Vorzeigung der Kommandit-Actien am L S SIAS A aenee Berne Vet oe B N S En L M Dresden, den 31. Dezember 1886. E Bank Dresd Dresdner Bank i : ; : 1X d der gewöhnlichen Geschastszeit in unserem Ge- : : 7 äch k in Verlin Capital-Interessen-Conto s: 9 76} Uebertrag von Waaren-Conto h s<häftslokale in Empfang genommes E Die eon Jen sischen E di ai J â anns<haff. i :

sowie an unserer Gesellschaftskafse auëgezablt Ee S gezahlt. Q N E Za f u 6 Magdeburg, den 19. März 1887. i , / R antièmen-Conto 2481/48 s Filiale Reichenshwand t Dio versonlich haftenden Gesellschafter Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlust-Conto mit den Büchern der Sächsischen Bank

Aachen, den 21. März 1887. S S - ° a o 4 E S Waaren: Conto, Uebertrag . . 12 562 26 Ä s Aachener «& Burtscheider Pferde-Eisenbahn-Gesellschaft. Gewinn-Saldo . . h N 23 114 86 der Ge Gesenial auf Actien | die Unterzeichneten vorgenommenen Meriston Beur bescheinigt. : U a urge anfk-Verein resden, den 2. Fevruar . A E E Breiten 38 638/36 38 KlinLe>, Schwanert «& Co. Die Revifionscommission des Verwaltungsrathes der Sächsischen Fp zu Dresden.

Wathendorf, Vorsitzender. Die Direction. Schwanert. Voegt. A. Georgi. Franz Günther. Theodor Hult\ <. A. Penzig. Schnoor. Stauß. Z\schille.

05

131 163/39

LO } c

zu Dresden wird auf Grund der dur