1887 / 73 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Berlin, Sonnabend, den 26. März 17.

25. Î 30. A1. L: : S S 1 3.

[R 12. 13. 15. 16. T5 18.

Demnath betrug

a 2. N 5. T L [ S. |

E

21.

D

53

22 29.

2i

Ir

24. 35. 2. | 29 33. 34. 36.

Im Monat

Betriebs-

Bezeichnung lur

Februar

betrug

die Verkehrs-Einnabme

Ende des aus dem

aus dem

Hierzu

famen auf

die Einnabme im Monat

Februar sämmitlicen

In der Zeit vom Beginn des Etatsjahbres betrug S

die Verkebrs-Einnahme

1 Z

_“ dem

Demnath betrug die Einnabme für diesen Zeitraum aus

sämmitlicen

Die definitive Ein- nahme des Vorjahres stellte sih gegen die damalige provisorischa

Einnabme

Verwendetes Anlage-Kapital

ezw. 1887 sind z. Ver- zinsung u.

mortisat. der Prior.-

Für 1886/57 bezw.

1887 sind zur Theil-

nabme an etwaiger

Dividende bezw. Ber-

zinsung bere<tigt

I

In den beiden lezten

abren sind an Dirvri-

denten bezw. Zinsen gezablt Proz. auf

Na Verauê-

Gesammtes bis jeßt der GesellsHaft T gab. des

konzessionirtes Unlage - Kapital

Personen- und Spalte 18 u. 21

Gepä>verkehr

auf 1 km

Monats Einnabmeaguellen Güterverfebr davon in

Güterverfehr

über- haupt

&tamms

Aktien

t

Oblig. und

Init D onst. Dar-

[eben aué

Betriebs-

Einnahm. erford.

M

Einnabmeauellen

auf iber- auf übe uf über-

1 km

isenbahnen Februar é s bei der | bei der Prioritäts-

Stamm-Aktien 1885/86 1884/85 bezw. bezw. 1885 1384

E Prioritäts- | Prioritäts- Stamm- Obli- Aktien gationen

M

über-

baupt Stamm-

Aktien

Stamm- überbaupt

Aktien

auf 1 km

kaunt T Es i uf Quellen T ——|Berkehrs- Gesammt

überbauvt

4

Einnabme Einnabme auf auf

Á M

1885/86 1884/85 bezw, bezw. 1885 1884

-. T überbaupt s Da

M.

c M

I. Privatbahnen unter M. M M

Privatverwaltung. a. mit dem Etatéjabr v. 1. April:

Mt mm Ale Lili

350 4 629 615+ 136

660 2977

6 300 000 6 300 090

1 200 900

3150 000 3 150 000 41/4 41/4 I») garantirt 41/4 41 bezw.

2/20

360 000! 840 900

s

n O1 A 15 O ml p C)

500 000

700 000 55 5: ; 387 571 : 9; 000 4 4 E garantirt 4099 000 6 6

m (7,

—A

» 00 A C =) 0D

M R L) _-

v A

o S M O

» O

Om M C

211 715

j

» C

T) d L S

41/2 41/2 950 000

garantirt

950 000' 475 090! 475 000

360 000, 130 000! 130 000 260 000

2 100 000! 2 100 000} 36 000

100 000° 1 442 000 1 700 900

1 442 000!

1 60541 850 000 850 000 $50 000

D pa S

2 700 000 60093 1 350 000 350 000

pad 12

|

-—} p (S) D n Ca R

46 512 61 100

60 729 47 66A

1 000 000! 500 000! 50000

A

2 H L

16 019 3 000 000 3 000 000 0 ÿ 3 98 20 1819 8 20 905 7100 E 3326 10 2098 2 940 1 753 114

2 M A D

p E

13,15

750 0099 T50 000 E 50 000 750 000 30,88

1 pu jrand CL

Y e C5) C)

46 145 4 699 000 100,00

50 6150)

3} 252 279

C

S E A6 F erlebterger

D C) pad pad 5 C) T) 2 C

(/ H

C i A A CO D T A d d O L) t C S C o C e: O:

L

1 800 000 6 51/5 4 800 000!

S 5 9% garantirt 4 005 090 4 005 000 12s 21/8

31 874 17 : 943+

) 000 150

10 200 000

161 954 8 760 000! 4005 000 4 005 000 750 000

d prach f Ä}

A c

C1) 1

C1 - 1 C2

dund E

/ G eg

4 / &

f / c D

/ f

L l C B

/ (

6 000 000

1 396 500

1 180 0900| 3 500 000 2 500 000 3 500 000

9 J D Go. N S D C

/ F. À =}

54 487 245 000 661 500 735 000 661 500

4 / 1

44 146 690 000 690 000 690 000

4

/ 1 N Cf)

4 s

1 Ne I I (L

Dl A e 1

i 1093

4 (S.

T 1 —)

414 649, 56 879 240 000 360 000 380 000

-

/

+ 1H O Q C

/ s H

p p A —À þ+ 4 p prr j pr A pri ri A A y 4 F

300 000

© L H L

C

1M

4

1014 800 514 800 300 000 200 000

4

L /

1014 788! 103 974 514 800

O

© D A L d bs C

dek freut jun / ( er 0 R

/ /

1 548 000 780 000 768 0004| 10,43

L p S T) J) Ma pes C

780 000

148 415 31 321

1 548 000

—_

-

1 G le N H

H 02, 2

1 t —4

A bk phar pra C A L A Cf

/ L Ml S As

R N D A H À

(S /

830 000 830 000

v A O Qo 00 H 13

S330 000 830 000

Sitrom-Plauc 4 Le P S

S —_4

/ í J A C .

2 000 000/ 1450 000 550 000

m > O C

13 4001 1450 0090| 550000

134 806] 2

45 304

2 641 225

S

- r - E f r _ Alo - Blan wer r Eile DalLeritadt - DIMMicncutgel Ct

T

4 be G A

: 37) 6 206 212 112 840

6 340 700 200 000 940 700 134 S06IE

s 4 C C

200 0009! 1 200 000 2 200 000!

(9) If S0 A e Wi C

G. —) p C C d D -

(S Í ») E) C

I du E)

Or A I A A A O

/ ,

917 000 131 0008)

Q A —) O

4 1} D C L N N Q C

) > Cf C

C)

T L

O

2 070 000

c

53 374

2 070 000

C D S a 10

O Mm C

3 138 400

1

2 070 000

/ F

Summe B, 11].

gegen

4 /

bed pre É drn pur oem pre jed jeh predk predd pra ruenl

us C c C) O2 C

T T96 000 10 389 100 28 245 200/ 10 358 700

684 074 27, C6 J

D M

Allgemeine Vemerkungen. Zusammenstellung sind die Milità n, die Georgëm die unter cige hnen nit enthalten. Von den mit * i

R è Bahnen

15 iv M

25) Die Bahn ist am 31. Dezember 1885 eröffnet.

2) Die Bahn ist am 31. Mai 188% eröffnet.

27) Die Bahn ist am 1./7. April 1886 für den Güter- bezw. Personenverkehr eröffnet. :

28) Die Strecke Karolinenkoog-Fähre (0,50 km) ift am 1, No- vembec 1886 hinzugekommen.

29) Außerdem sind 195 488 . für die Dampffähr-Anlage zwischen Karolinenkoog und Tönning verwendet.

20) Das Anlagekapital ist von der Stadt Perleberg aufgebracht worden.

31) Die Bahn ist vom Mitteldeutschen Eisenbahn-Konsortium (Darmstädter Bank und Hermann Bachstein) für eigene Rechnung erbaut.

32) Die Bahnen sind Eigenthum der Firma H. Bachstein, Berlin.

33) Die Bahn ift am 12. Dezember 1886 eröffnet.

31) Die Bahn ift vom Hessischen Eisenbahn-Konfortium Darm- städter Bank und Hermann Bachstein) für eigene Rechnung erbaut. | 35) Am 5. Dezember 1886 ist die Strecke Plau-Wendish Priborn | j E j / / (13,72 km) ecöffnet. | 21) Das Anlagekapital ist von derStadt Osterwie> aufgebracht worden. 36) Die 30,50 km lange Strecke Blankenburg-Tanne ist im | e 0E n N B Eta links Y ad On As Jahre 1386 auf Rechnung des Baufonds betrieben worden. | ans 1886 eröffnet t n j 2 0A Einschließlih des für die Hüttenbahn von Blankenburg nah f D : dem Hüttenplay (3,40 km) verwendeten Betrags. |

| 11) Am 10. Mai 1886 ist die Gleshendorf - Ahrensbö>ker Bahn (8,00 km) eröffnet.

13) Die hierfür in auf 678,29 km. E E

13) Außerdem sind für Herstellung des Industriegeleises Marne- Friedri VII. Koog (12,6 km) 957 960 A6 verausgabt.

14) 960 000 M Annuität auf 64 Jahre ab 1. Januar 1873.

15) Kapitalwerth der Annuität. e ' :

16) Die Strecke Neustrelitz-Rostok (113,15 km) ist am 1./10, Juni 1886 für den Güter- bezw. Personenverkehr, die Strecke Rostock- Warnemünde (12,39 km) ist am 1. Juli 1586 eröffnet. e Am 1. Oktober 1886 is die Stre>ke Sonneberg-Lauschau (19 km) eröffnet.

18) (Finsc{ließli

5 p : für die Zeit vom 1. April Ende Februar 1886 594 $55 # Den verminderten Ein-

entivrebend verminderte Ausgaben gegenüber. Betraht zu zichende Babnlänge beläuft i<

Ò E 44

¡C e Tie: L r Rertval na THohkondon Teri G E N D as . vit . S arthn

Berwailung nden mals (29, UNnLT ailen UCdUnturg 2,0 L LU. L 20S 2 - MarIsaus

e A - A 2 í

Betracht zu ziehende Bahnlänge beläuft sich

v At taa ATORITILLDCTilC

Lig 99 ie Stre>e Freuden-

4, November 1886

aAZ

1. Oktober Potschappel-Wilsdruff (10,90 km) und a n 1. Ofttober erfolgten Verlegung des Bahnhofs Klingenthai ci rede von 0,24 km, am 15. De- ¡ember die Stre>en Misii&thal - Gbrenfriederéderf (13,91 km) und 17) Oberberold-Thum (1,90 km). 1887: am 1. Januar die- Theilstre>e der Verbindungébahn Plagwißz-Lindenau-Bayerischer Bahnhof (1,04 km), die Verlängerung der ESlbquaibahn in Riesa (0,21 km) und ein be- ionderes Gleis Brunn-Neumark (2,01 km).

7) Die Angabe bezieht sich auf 2204,54 km am Ende des Jahres 1885. 5/86: am 1 9 Am 4. Norember 1886 ist die Stre>e Schiltach - Wolfach L A ç ette E Q “n 4 e O á J t s o Kaf eto F L Koput L e Em) eroffnet.

ze L b auf der Verbin- | Praust -Z Tim 16 Aan $ r : R R Norttratlih CPs E E s) Die Bahn ist am 20. Dezember 1886 ecöffnet. Im Iahre 1885/86 sind auf die Stammaktien Litt. A, (5 000 00) M) 4 °/a, auf diejenigen Litt. B. (15 000 000 M) 4 ‘o Livi- dente vertbeilt worten; im Vorjahre erhielten nur die Stammasltien Litt. A. (19 000 090 M) 3 ‘%o.

t 4

tsn ä o

non N

L L L LL Ch did

M Lil vtrriet Berichtigun Rig

LV. N

“A g E E 4 alt Va ha A

Antheile.

1) Erê tabahn Lui i

E ACcTUunCen L : ine i

_— 1

L Ag s

- A

| 4 283 898 A6 für Coburg-Lichtenfels.

19) Aus\chließlich 4 283 898 K für Coburg-Lichtenfels.

2) Die Garantie besteht nur für die Pr.-St.-Aktien Litt. A. (2 000000 6), die Pr.-St.-Aktien Litt. B. haben pro 1884/85 eben- falls 43 °%/ erhalten.

2 Vesondere Vemerkunugen. Fnet wurden 1885/86: Am 15. Oktober d (0,86 km), am 1.

A ate lad Las November Lutte Ce Mr 6 t $ C c: An E Mülba

j ats Li

. "C N . ci L4 4

E _— c ffe. - - y x - it - o 2 E

Ztmmer S - (95 4 E g s 7 A R C N 19

C MIemter 2 g tut : ) 1 en, Wi: c CT 4 ¡ay L ) Coëlau-A A : ACTIAU A

23) Die Baha ist am 31. Juli 1886 eröffnet. : ( | E ) i 38) Die Bahn bildet einen Bermögensbestandtheil der Stadt

24) Ausschließlih 85 890 M Jur Betriebsmittel und Werkstatts« | _ i einri<tung, welche dem Betriebspächter gehören. 5 Schmalkalden.