1887 / 73 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[646661 Preußische

Activa.

Hypotheken-Actien-Bank in Berlin.

Bilanz per 31. Dezember 1886. Passiva.

[64547]

Kölnische Baumwollspinnerei

Bilan

und Weberei. ;z am 31. Dezember 1886.

« 1,952,812 93 1,301,495 70

260,101/55

Cassenbestand S Eigene Effecten zuzüglih Zinsen . Wechselbestand abzüglich Zinsen . Guthaben bei Bankhäusern 2c.

gegen Unterlage .

E 4,745,700 69 stempelte Pfand-

Vorräthige und ge! brief-Formulare . A Anlage im Hypothekengeschäft . Guthaben in laufender Rechnung und diverse Debitoren. ¿ Mobilien-Conto

66,601 7ol 103,684,284 86

912,040 76 13,006/80

112,936,044 99 Debet. M A

241,920/52 9,432 13,286 55 28.723 95 34,5900

Geschäfts-Unfosten. . .. « Communal- und Gewerbesteuer Gourtage-Conto S Jnsertionskosten-Conto Zuschlag zu verloosten Pfandbriefen Pfandbrief-Stempel und Anferti- U a Abschreibung auf Mobilien. Regen « +

65,007 90 634 80 358,248/32 T52,503 69

Actien-Capital . Emittirte Pfandbriefe “abzügli

Vorausgezahlte Hypothekenzinsen ;

| | Noch

Getwinn- und Verlust-Conto.

Reservefonds

verlooster . . Amortisationsfonds

Berlooite fällige Pfandbriefe zu- G. .. s Verlooste später fällig werdende ae, <5 Fällige no< einzulösende Pfand- Hrief-Couvons . . - - + Am 1. April 1887 fällig werdende antheilige Pfandkriefzinsen .

einzulösende Dividenden- cheine . A Diverse Creditoren Reingewinn .

Vorirag aus 1885 . . , « -

Gewinn an Zinsen und Provisionen

Geschäfts - Unkosten - Beiträge der Hvvotheken-Schuldner

Ä 14 6,000,000 1/200,000

94,533,550 103.038 63 59,005 31 3,361,057 61

| 3,970,912 50

| 1,285,512 73 307,519 50 5,448 |— 1,751,752 39 358,248 32 —TT2936,011 99

207,804 79

752,393 69

Activa. 1) Gekaufte Immobilien .

2) Neu aufgeführteArbeiter-

u. Sis abzüglih Abschreibung Vio 1886. .+ > Fabrikgebäude-Conti abzügli<h Abschreibung wo 196. 2

e abzüglih Abschreibung o I. 2 Diverse Debitoren incl. vorausbezahlter Afse- furanz-Prämien . Cassa-Conto . Wechsel-Conto Fnventarium, bestehend aus:

b, roher Baumwolle c. diversen Betriebs- materialien .

Maschinen- u. Utensilien-

a. haiïbfertigen u. fertigen Garnen und Waaren

——

j

|

32 891

7 l 173 196/12

4 329 20 168 866 22

—T73 317 2

15 557 93

1117 424 96 68 208 71

807 375 22

9 368 77

4

349 263 42 275 571 58

34 432 21

Passiva. 1) Actien-Capital-Conto L 9) Dividenden-Conto (für no< nicht zur Einlösung gelangte Divi- E e e Diverse Creditoren Delcredere-Conto . Reserve-Conto . s Spezial-Reserve-Conto . . ) Gewinn- und Verlust-Conto : Saldo-Vortrag per 1. Januar E E Reingewinn pro 1886 na< Abzug von M 88 096. 54 für Abschreibungen 4 112 709 99 Seit dem Jahre 1856 sind auf Immobilien, Mobilien und Maschinen im Ganzen abge- schrieben worden4 2580172. 82 Hierzu Reserve- fonds u.Spezial- | M. 3 338 010. 86

659 267 21

606 759 49

1049 216 29

0} 849 635 39

3 749 561 64

M S 2 700 000

792 157 241 47 18 000 270 000 487 838 04

115 690 13

3 749 561/64

Soll. Verwaltungskosten. Fabrikationéfosten . Abschreibungen .

Gewinn- und Verlust-Rechnung per 31. Dezember 1886.

Haben. Saldo-Vortrag per 1. Januar 1886 . Einnahmen aus ver- fauften Fabrikaten .

4 M M 4

158 541 35 1 2 614 508 69 : 88 096 54 9)

« [3 2980 14 2 865 502 23

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußi

Berlin, Sonnabend, den 26. März

T3

Sechste Beilage

schen Siaats- Anzeiger.

1887,

_ Ste>briefe und Untersuchungs-Sathen. 2. Zwangsvollstre>ungen, Aufgebote, Vorladungen 3 Berkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

. Verloofung, Zinszahlung 2. von öffentlichen Papieren. Fe:mmandit-GSesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gefellsch.

auf Aktien u. ktien - Gefells<.

M L Germania Peiroleum Bohrwerk. Actien Gesellschaft.

5) Kommandit - Gesellschaften |

u. dergl.

versammlung besuWen, belieben ihre Actien laut 8. 16 des Statuts bei der Kasse unserer Gesellschaft in Oelheim,

oder bei Herrn Franz Brodtmann in Berlin,

-

| zu deponiren.

Die Herren Actionaire unserer Gesells<haft werten | hiermit zu der am 23. April, Mittags 12 Uhr, |

in unserm Bureau in Delheim Generalversammlung ergebenft eingeladen. Tagesordnung : 1) Vorlegung des Geschäftsberichts. 2) Dechargirung der Iahresre<nung. 3) Neuwahl des Auffichtsraths. Diejenigen Actionaire, wel<he die General-

[64537]

Debet.

stattfindenden |

| videndenscheins Nr. 1

Bilanz-Conto am 31.

Oelhecim, den 23. März 1887. Der Aufsichtsrath.

Dessauer Woüengarn-Spinnereli. Die Zahlung der für das Jahr 1886 auf 7 Prozent festgesetzten Dividende erfolgt mit 21 Marë pro Aktie gegen Einlieferung des Di- | i vom 15. April cr. ab an unserer Kasse, Biêmarckstraße Nr. 22. Dessau, am 25. März 1887. Die Direktion. C. Shneichel.

[64558]

Dezember 1886. Credit.

M A M.

BDeffeutlicher Anzeiger.

[64523] __ Magdeburger Lebens-Versicherungs-Gesellschaft. Generalversammlung.

_ Auf Grund unssres revidirten Statuts Zverden die stimmberechtigten Aktionäre, sowie die mit Vividenden- anspru< auf Höhe von mindestens 6000 -/ Kapital versicherten Personen zu der an 25. April cr., Nachmittags 4 Uhx, in unferm Gesellschaftähause Alte Markt Nr. 11 abzuhaltenden dreißigsten ordentlichen General- versammlung eingeladen.

_ Bur Tagesordnung gehören :

1) Gntgegennahme des Rechenschastsberihts sowie des Rechnungsabsc<hlusses für das verflossene Jahr und Beschlußfassung über die Entlastung.

2) Wahl von drei Mitgliedern des Aufsichtsrathes.

Diejenigen Herren Aktionäre und Versicherten,

welche dieser Generalversammlung beiwohnen wollen, ersuhen wir Eintrittskarten hierzu auf unserem Bureau Alte Markt Nr. 11 spätestens bis

. Berufs-Genossenschaften.

. Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbanken. 8. Verschiedene Bekanntmachungen. ). Theater-Anzeigen.

. Familien-Nachrichten.

[64818]

Uebersicht

Activa. Metallbestand. Reichskastenscheine Noten anderer Banken Wesel i Lombardforderungen Effecten E Soi Aci Passiva. Grundcayital Reservefonds . . a E Sonstige täglich fällige BYerbindlich- keiten S An Kündigungsfrist gebundene Ver- bindlichkeiten . i Sonstige Passiva

| In der Börsen-Beilage.

der Hannoverschen Vank vom 23. März 1887.

«6 1,618,626, 97,460.

356 600,

19,( )50 199, 520,118. 763,330. 5,947 041.

12 009 0090. L00008 4222500; 7,956,892.

726 879, 2 I4T, 107

A A. S Per Actien-Conto . l 908000 Hypotheken-Conto . 1 300 000|= statutenmäßiger MNeservefond ($8. 50 der Statuten) . 54 209 64 Üniterstüßungs-Conto 2 500/—

Cre. 119 400 £0 n DelcredereConto 9 234 36

Dividende-Conto pro 1886 79/6 69 510 | E E S geseizmäßiger Reservefond E f Sas

(88. 185b. u. 239 b. des Ge- ä Ä L : E es 492650 | G) Verufs- Genosseuschasten.

es vom 18, Juli 1884)

Vertragé- u. statutenmäßige E L

Tantidme u. Ai A (64573) Vekanntmachung._ 5

C e, Cr : Auf Grund des $. 21 des Unfallversicherungs-

($8. 50 der Statuten) . Ea D a E E

Gewinn-Vortraa auf Set vom sv. Juli 1884 wird zur öffentlichen

Recbnung e Kenntniß gebra<t, daß in der Zusammen)eßung des L Genossenscaftévorstandes in Folge des tiatuten-

mäßigen bezw. freiwilligen Ausscheidens einiger Mit-

glieder und der in der Genofssenschaftsversammlung

vom 26. Januar 1887 erfolgten Wahlen folgende

Aenderungen eingetreten sind:

Ausgeschicden sind das Mitglied des Borstandes Herr A. Demuth, Berlin, sowte die Ersaßmänner : Herren Carl Geist, Berlin, J, Meister, Berlin, ais E O N. Dittberner senior, Breélau, Carl Fischer, Kassel, | Sontige tägli fällige Ver-

Carl Schmidt, Elberfeld, Gustav d'Orville, Offen- bindlichkeiten, S ba a. M. An eine Kündigungsfrist ge- Dagegen sind in den Vorstand eingetreten: _ bundene Verbindlichkeiten

f O Herr Carl Geiît, Berlin, s Sonstige Passiva .

als Ersaßmänner die Herren R. H. Meister, E Berlin, Julius Moser, Berlin, G. Dittberner, Eventuelle Verbindlichkeiten aus Breslau, L. Baer, Bettenhausen, Louis Demrath weiter begebenen, im Inlande : junior, Elberfeld, Robert Engelhard, Mannheim. zahlbaren Wechseln... &#& 249,954, Berlin, den 21. März 1887. Braunschweig, den 23. März 1887,

Papierverarbeitungs-Berufs- Ae SA genossenschaft.

Der Genossenschafts8vorstand. W. Hagelberg.

P f ; .

Reingewinn: An Vorrath an Wollen, (s arnen, Stoffen 2c. . Boreatge Caffe u. Wechse S Debitores incl. Gut- haben bei der Bank für Handel u. Industrie E Grundstücks-Gebäude-

(Conto . E, Spinnerei-, Maschinens, Dampfmaschinen-, Be- \hläge- 2c. Conto .

Die Haupt- Direction. x | | - Sanden. Schmidt. Saldo per 1. Januar 1886 | | 3)

Die vorstehende Bilanz sowie das Gewinn» und Verlust-Conto stimmen mit den uns vorgelegten M 2 980, 14 Zinsen, Miethen und Büchern der Bank überein. i N pro 1886 112 709. 99 115 690 13 diversen Abfällen . |__108 354 34 , Berlin, den 24. Februar 187. E ———— 9 976 826 976 536 71 Dehnie, Ed. Schmidt, i L, Nauwerk, Vertheilung des Reingewinns: | - Geheimer Regierungsrath. Generalconsul __ Director der Preußischen Feuerversicherungs- a. Dividende 4/« M 108 000. i. F.: Anhalt & Wagener Nahf. Actien-Gesellschaft. b. Tantièmen d. Auf- 2 sichtsrathe und der Det

6 012, 30 6 Fammgarnspinuerei zu Leipzig. per 1. Januar 158

per 1. Januar 1887 1677. 83 Bilanz per ultimo Dezember _Passiva.__ Utersilien-, Gas - Cin-

zum 25. April, Mittags 12 Uhr, in Empfang zu nebmen. Magdeburg, den 23, März 1887. Der Aufsichtsrath. In Vertretung: Voigt.

Einnahmen aus Ä Event. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren

Wechseln

526 643 97 22 775/98 L i 687,234. Die Direction. [64817] Cp . .- Braunschweigishe Bank. Stand vom 23. März 1887. Activa. Metallbestand... M Reichskastenscheine : Noten anderer Banken . Wechsel-Bestand Lombard-Forderungen Effecten-Bestand Sonstige Activa

479 768 96] 1 029 188 91

326 411/40

E R R D I R E E A P Ca T T

739,368. 5,165. 313,700. 13,269,733, 9 534,280. 856,001, 6,904,622, Grundcapital M 10,500,000,

E 55,724, Special-Reservefonds .. . 399,440. ( r

246 728/75

32 603 96

5 119 20

1 631S11 26 Credit.

Activa.

E M115 690, 13 Köln, den 24. März 1887. E L H E F “K : M H. K A V ¿t rihtung-, Riemens- 2c. S | ; |< . Künzel. reits, C 32 515 20 1 852 643 79 Per Actien-Capital-Cto. | 2250 000/— E Ï -—

164 300180 Reserve-Fonds - Cto. 995 000|— C ¿ I 5 s # ¿ G L (6469) Vaumwvoll-Spinnerei Senkelbah in Augsburg. i A d E M

Darlehen-Conto. .| 750 000/—

s A 200 5 S Cto.| 277 846 6

687 000—| Dividenden-Conto_. 5 949 Uu

17663 25) Gewinn- u. Verlust- A _Bilanz pro 91. Dezember 1886. S E Per General - Waaren-

n 37 Conto: Á verbrauhte Materialien X. . 151 757/21 Conto, Gewinn 537 642 11 a Gewinn. 680 572/06 gezahlte Löhne O 150414 9 Zinsen-Conto, Ge- | 43 979 20 C E E 22 G 307333 9 055 53 statutarishe Abschreibungen a. | £90.30 Gebäude-, Maschinen-, Be- 11 366 18 shläge- 2. Conto _ 700 000 Verluste an Debitores . E 20 925 56 Uebertrag auf Delcredere-Conto

B 79% Dividende an 4 993 000 . 30% Rüdlage zum gesetzlichen Reservefond von 1 164 221,66 (88. 185 hb, u. 239b, des Gefeßes vont 18, SUE S 5 9% Rüd>iage in den ftatuten- mäßigen Reservefond von M154 439,73 (S. ö0der Statuten) Vertragd- u. statutenmäßige Tan- tième u. Gratificationen ($. 50 i der Statuten) E M A Gewinn-Vortrag . 281 789 62 7 882/93 9228 906 99

neue

605 655 35 C T 634 S141 26 Gewinn- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1886.

Woll-Conto h Wollspinn-Conto Cafssa-Conto . Wechsel-Conto Grundstück-Conto Melle Bau- und Reparatur-Conto Brennmaterialien-Conto . Wosllfett-Conto . E Affsecuranz-Prämien-Conto Gas-Apparat-Conto Beleuchtungs-Conto Utensilien-Conto . Maschinen-Conto Conto-Corrent-Conto . s Guthaben bei Banquiers 2c. Debitoren . M 611 131.23 59% Abschreibung Va. per 1, Januar 1887 . 30 556.56

Passiva.

| A Passiva. i Actien-Capital . E 41/9 Anlehen M. 803 142,859 5 9/0 ü j «082 800, Vortrag rü>ständiger Coupons und noch nicht fällige Zinsen . . Reserve für gezogene, aber noch nicht eingelöste Prioritäts-Obligationen . G S Arbeiter-Sparcassa . 18 310,17 Davon in Werth- 13 028,58

Activa. M o A 975 699/57 N 1113 927/93 8,839,165. 52 198 49 285 409 72 102 469/78

Immobilien... Maschinen und Geräthe . Cassa und Portefeuille Vorräthe . : í Debitoren . S Gewinn- und Verlust-Conto : | Vortrag von 1885 #4 128 227,71 | |

1,586,350, N 496/949. 35975 68 6 000 Zuzug, L 181 919 28 69 510 6, na n- re<nung der stta-

5 281 59 49 266 50 91 155 97 977 791/20 9 758 612 48

Credit.

Pay. angelegt Pensions-Fonds . . Amertisations-Conto .

| tutengemäßenAb- [s schreibungen von

72 M. 32025,69 . 100 679,28

580 574 67

4 189 367 72 4189 367 998 906 99 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. i __ Credit. 2 758 612 48 E e 2 4 A | Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Dezember 1886. 5 358 49) Per Wollspinn-Conto . | 1047 675 87 S 11 701 35 Wollfett-Conto . 5 479 31 : ; M S 53 682 27 Mieth-Conto 150 | An Verlust-Saldo von 188d . 128 227/71 7 070 32 | Amortisations-Conto 32 025 69 2863 T7 | Interessen-Conto 72 718 06 11 353 67 Unkosten-Conto 281 248/38 66 407 62 Wechsel-Conto 1 375/02 98 401 52 Dubiosen-Conto . 2 984 68 c G 47 S [S N 518 579 4 518 579 54 39 538 G5 | Nach Beschluß der heutigen Generalversammlung wurden zur Heimzahlung bestimmt die dur 77 019 94 | s Loos gezogenen:

680 572 06

[64820]

Wochen-Uebersficht

der Württembergishen Notenbank

vom 23. März 1887.

[64574] f Ostdeutshe Binnenschisfahrts- Berufsgenossenschast.

Gemäß $8. 21 d. ÜUnf.-Vers.-Ge\ vom 6. Juli 1884 wird hiermit bekannt gemacht, daß für den diesseitigen

IX. Bezirk (an Stelle des Kgl. Baumeisters Herrn Lie>feldt) Herr Kgl. Wasser-Vauinspektor Teubert in Bromberg,

und den XVI. Bezirk (an Stelle - des Herrn H. Wolff in Brieskow) Herr H. C. VBaswigtz in Frankfurt a, O. als stellvertr. Vertrauensmänner gewählt sind.

Bromberg, 24. März 1387.

Der Genossenschafts-Vorstand. F. W. Bumke, Vorsitzender.

32 603 96 5 119 20 540 715 14

Bau- und Reparatur-Conto Affsecuranz-Prämien-Conto Brennmaterialien-Conto . Beleuchtungs-Conto Conto der zweifelhaften Debitoren . Atelier-Conto E O E L andlungs-Unfosten-Conto Ünfall-Conto . s Krankenkassen-Conto Abschreibung auf Grundstü - Conto Abschreibung auf Maschinen-Conto Reingewinn C

Per Fabrikations-Conto . Baumwoll-Conto ._. - Verlust-Saldo laut Bilanz

Activa.

Metallbestand... M Bestand an Reichskassenscheinen . Ï an Noten anderer Banken an Wechseln.

x”

- L

an Lombardforderungen . , . "

[A

Dessau, den 31. Dezember 1886. A : | Dessauer Wollengaru-Spiunere1. | Die Direction. C. S<hneiel. Vilauz Gewinu- «& Verlust-Conto am 30. September 1886. i am 30. September 1886.

9,094,894 14 14,200 240,100 19,852,198 23 511,200 472,629 311,782 68

64552 [64552] an Effekten .

an sonstigen Aktiven . Passiva.

Das Grundkapital . H} 9,000,000/— Der Reservefond ¿ 582,176 15 Der Betrag der | T Die sonstigen täglich fälligen Ver- bindlichkeiten . A Die an eine Kündigungsfrist ge- bundenen Verbindlichkeiten . J 44,358 46 Die sonstigen Passiven N 626,293 11 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 4 838,792. 12.

1) 43%%igen Prioritäts-Obligationen : : S T Litt. A, Nr, 2A 1000 Sl, e Dobot i 53 8 53 301! B. Nr. 391 à 500 Fl, ; F E M S ors Mete Nartn M d Statutengemäß machen wir hiermit bekannt, daß in der heute abgehaltenen Generalversammlung : heimzahlbar am 1. Oktober 1887, n E D E : Ut I An E i 2001002 vorstehende Bilanz genehmigt wurde, und daß die für 1886 auf 2) die 5°/cigen Prioritäts-Obligationen : Mebiube-Conto e E 6788 11 ' Deut a 4

y R itt. C. Nr. 3 und 102 à 350 Fl, G 8 11 Sprengn : : Prozent oder 54 Mark L a A4 s 1888, Schattbau-Conto Nueva Banca . . | 1061 09 Gezäb-Reparaturkoften 332 56 für die Actie festgesetzte Dividende gegen Dividendenschein Nr. 7 sofort bei der Leipziger Bauk hiec werden diese Obligationen nebst dazu gehörenden Coupons f. Z. Inventarium Dresden, Salamanca, eneral-Unkosten 4515 31

c ; ; E Nueva Banca e Effecten-Cours- Verlust 274 30 e O S e (S L Ed J t ç d E S n f März 1387. S, 24, März 1887. Sprengmaterialien und Materialien- Abgaben und Steuern 4373 18 Der Vorstand : C. Walther. L. Wenzel.

umlaufenden , |19,320,700|— _ 923,472/33

, R g S E bei dem hiesigen Bankhaufe Paul 1791 80

7) W der deutschen Zettelbanken. [64781}? Wochen-Uedberficht

j der Reich

706 33 203 €0 190

1162 97 571 04

rz S Ski S ibt Coursdifferenzen. 27/90 Der Aufsichtsrath 7 Der Aufsichtsrath der Baumwoll M EDEr Senkelbach. Erzaufbereitungs-Maschinen-Conto Mo 40 Der Vorsitzende: C. Ko. De S S 5 5 8 Georg Rödiger, Vors. Me und Geschirr-Conto ; Frachten und Transportkosten . . 88/80 Meßinstrumente- und Analysir-Appa- is und Geschirr-Unterhaltungs- | A S E Abel. Porti und Depeschen . ; Gehalt und Remunerationen Abschreibungen : SFnventarium Dresden, Salamanca, MNuevaBanca de 461990.91 10%/9 4199.11 Pferde u. Ge- O «e & 206.— 50% »„ 106.— | Meßinstru- | mente und | Analysir-Ap- |

parate | Per Actien-Capital-Conto J 1005 36 M o T ada ¿ 46. 250000 5743787 « 250000 Interimsscheine R i ; e e of cron | 3 Duo gtlt E , 300000 Interimsscheine à : 10) Der Betrag de y DerBetrag der umlaufenden Noten „, 60% . E, L80000 e l Da Die sonstigen täglich fälligen Ver- Per Creditores 11) Die sonstigen täglich fälligen Ver- O uv bindlichkeiten . . « « + + b. Che>-Depositen 12 N a, Nalhva 887. Die an eine Kündigungsfrist ge- erun, A <8 T a Div Glcantant bundenen Verbindlichkeiten. . 914,165. 80 von Dehend. von Rotth. Gallenkamp. Die enieen Passiven. ¿9 95,8608, 90 Herrmann. Koch. von Koenen. eiter Me de, R Wesel :

Hartung. Die Direktion des Leipziger Kafsenvereins.

289 48 1605 28 190 42 14769 33

8-Bank

vom 23. März 1887. Activa.

1) Metallbestand (der Bestand an

coursfähigem deutschen Gelde und

an Gold in Barren oder aus-

ländishen Münzen, das Pfund fein zu 1392 Mark berechnet). . 762,747,000 2) Bestand an Reichskassenscheinen . 99 380,000 : an Noten anderer Banken 9,061,000 an Webseln .... 392,663,000 an Lombardforderungen . 45,911,000 an Effecten . C 42/987,000 . an sonstigen Activen . 32,192,000 x

Passiva. Das Grundkapital

rate-Conto E Zinnerz - Bestand zum Förderungs- kosten-Preis . A Cassa-Bestand D C S Debitores inclus. Bankierguthaben Gewinn- und Verlust-Conto

[64577]

Leipziger Kassenverein.

Geschäfts-Uebersicht vom 23. März 1887.

Activa. Metallbestand... F 1,017,543, 89 Bestand an Reichskassensheinen . , 16,135. » y_ Noten anderer Banken 914,100, Sonstige Kassenbestände f 7,073, 10 Bestand an Wehseln e 4,219,063. 38

[64525] ; i Zwirnerei Activa.

«& Nähfadenfabrik Augsburg in Augsburg.

Bilanz am 31. Dezember 1886. Passiva.

500 000

193 750 151 048 70 34 000

[646581] L A 5 Bilanz der Land- und Baugesellschaft auf Actien in Lichterfelde. 2454 68 17657 93 56174 42

530271 88

Activa. «e M M Q Passiva. “A Cafsa-Conto . 100/98 Actien-Capital 3 712 200|—/ 3 712 200— | 2% L D 22 204 58 | Einrichtungs-Conto « + +_* - Gewinn- u. Verlust-Co. | 3 689 894 44] 3 712 | E und Material-Conto E : —— | Vorschuß-Conto . . «2 “2 : I

| 3712 200/— | Debitoren-Conto . M 138 784. 58. Amortisations-Conto . 71 206 33

19 423, 40. Creditoren-Conto 210 194 15

-C Wechsel-Conto . | e ee Conto. Cafsa-Conto . 915, 89. 9 12: |

R x : |

Gewinne. | M [4 | Cautions-Conto «6 : Pacht und Miethen | | Versihherungs-Conto «_+ + +_“ 96: | Verlust-Saldo 3 695 309/11 | Gewinn- und Verlust-Conto : : | Lis

| 1160 199/18

237 979 80 981 299 66 342 771 94

243 50

Immobilien-Conto M Aktienkapital-Conto M Hppotheken-Conto. Prior.-Obligationen-Conto

Darlehen-Conto

Lombardforderungen . 925,743.

« C

sonstigen Aktiven . Passiva.

Passiva

Gewinn- und E C T

A 9 35 826/55

M A

Verluste. Saldo-Vortrag . | Hypotheken-Zinsen . 9 409 20 C 1 307/36 Handlungs-Unkosten 5670| 8 Straßen- und Villen- i

Unterhaltung . 1 056/32 Zinsen . 9 32371 |

34 50

Berlust auf ausstehende Forderungen | : | 3 639 680/79] 3 695 309/11 | | 3695 309/11

General-Verkaufs-Conto Land- und Baugesellschaft auf Actien in Lichterfelde in Liqu. ; * L, Türkheim.

905,383. M 3,000,000.

940,391. 2,548,500.

120,000,000 92,872,000

790,294,000

365,722,000 1,334,000

3 689 894 44 29 ———— 6 [TIGO 199 18 M

| Gewinn- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1886.

M |S umlaufenden 1263 45 5617442

DT437I8T

530000 __271 88) 530271!88 Dresden, den 1. März 1887. _Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Bergbau in Spanien. Albert Engelmann. Frauk Karuth. j

Revidirt und in Uebereinstimmung mit den Geschäftsbüchern richtig befunden.

Die Reviforen: C. W. Weiukauff. Robert Bierling.

ain

112 766 46

Per Zinsen . . Verlust-Saldo 1,128,434. 25

78'681. 70

339 548 95

Generalspesen-Conto . 934 065/89

-* Bruttogewinn des Fabrikations- und Material-Conto . ; 89 |

|_ | Sfectiv-Versust pr. 1886. e be S [T 515306 e C O E E A 16 592 /83]__ 22 075/82 M | 134 842/39

Zwirnerei « Nähfadenfabrik Augsburg. Der Director: I. C. Zeiß.

| | Sab n L S S C M