1887 / 73 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

É BE E GZAE m R Ez ia

Boun. machung vom 20. Dezember 1886 bestimmten Bonner

Breslau.

lichen Kreiêëgerihts bier}elbi1 treffend die (CCommanditgesellschaft :

zu Goldschmieden bei _das A scheiden cines Commanditisten und der Eintritt eines andern an dessen Stelle, ferner das Ausscheiden einer Commmanditistin, der neuen Commanditiiten, letteren urid der Eintritt eines neuen an Stelle des-

selben heute eingetragen worden.

Bromberg.

Sgulden auf die hierselbst wohnenden Gmmy

Firraentegister Nr. 16 420 die aa: Ernst Carl Rumpf.

Firmenregister Nr. 16 049 die Firma : Wilhelm Sachs.

Firmenregister Nr. 15 663 die Firma : _Sallust Ruppin. :

Firmenregister Nr. 16 235 die Firma :

Lincoln Valentine. w

Firmenregister Nr. 3986 die Firma:

S. Wolff.

Fi ister Nr. 13 085 die Firma : und P ir gem V V: s ofene Handelsgesellschaft fort ;

tritt und zeichnet

Nob. Schwarze.

Firmenregister Nr. 14 129 die Firma:

Richard Häuicke.

Prokurenregister Nr. 9541 die Prokura der Frau Emma Hânie, geb. Schmidt, für dîe leßtgenannte ey

VBerüin, den 25. Marz 1887. ;

Königliches Amtsgactt 1. Abtheilung 561.

Mila.

Bekauntmachung. [64473]

An die Stelle der unker Nr. 4 der Befkfannt-

a

Bekanntmachung. : (64474) In das Gesellschaftsregister des früheren König- bierselbst ist bei Nr. 37, be-

Chemische Fabrik Goldschmieden H. Bergius «& Co. Deutsch-Lissa das Aus-

Ersatz derselben dur< einen das Ausscheiden au des

Breslau, den 1s. März 1887. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [64475] In unser Firmenregister ist unter Nr. 1002 die Firma: Ferdinand Sternberg mit dem Site in Bromberg und als deren Jn- haber der Kaufmann Ferdinand Sternberg hier zufolge Verfügung vom 18. Mär: 1587 am 19. März 1887 eingetragen worden. E Bromberg, den 19, März 125. Königliches Amtsgeric)t. Driesen. Berga E [64476] Fn unser Firmenregister sin eingetragen: a, E Verfügung vom 15. am 17. d. Mts. unter Nr. 111 die Cen: E 4 „F. Forbri cs mit dem Sig zu Driesen und als ihr Inhaber der Kaufmann Friedrih Forbrich hierselbst ; b. zufolge Verfügung vom 18, d. Mts,. an dem- selben Tage unter Nr. 112 die Firma: „W. Töpper“ mit dem Sit zu Driesen und als ihr Inhaber der Kaufmann Wilhelm Töpper bierselbst. Driesen,, den 18. März 1887. Königliches Amtsgericht. DüsseICorf. Befanntmachung. 164646] Zufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amts- geri<ts, Abtheilung VI., vom heutigen Tage ist die unter Nr. 819 des Profurenregislers einge- tragene, der Auguste Blau, Ehefrau Jacob Kumly zu Düsseldorf, für die Firma: „„M. Brauhard“‘ ertheilte Prokura gelös<t worden. Düsseldorf, den 21. März 1887. S<mißt, ; Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

NDNüsseldorf. Bekanntmachung. [64647]

‘ufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amts- gerihts, Abtheilung VI., vom heutigen Tage ist zu der unter Nr. 991 des Handels- (Firmen-) è egisters eingetragenen Firma:

„Josef Carl Maassen“‘

Folgendes eingetragen worden:

Das unter dieser Firma bestehende Handelsgeschäft ist mit Ausnahme der ausstehenden Forderungen und Nieper und Toni Küch übergegangen. Dieselben werden das Geschäft unverändert, jedo unter der Firma:

„Joseph Carl Maassen Nachf.“

als ofene Handels8gesell\<aft weiterführen. Jede der Theilhaberinnen ist zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Demgemäß ist die Firma unter Nr. 991 des Handels- (Firmen-) Registers gelöscht und unter Nr. 1269 des Handels- (Gesellshafts-) Registers neu eingetragen worden. E

Düsseldorf, den 21. März 1887. Schmiß, : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Eisenberg. Befanntmahung, [64477] Auf dem die Firma Schulze & Co. in Eisen- berg betreffenden Fol. 64 des hiesigen Handels- registers ist heute verlautbart worden, da der zeit- herige Mitinhaber Wilhelm Carl Burkhardt aus- geschieden und der Kaufmann Otto Randhahn in Cisenberg Mitinhaber ist. _ ‘Eisenberg, den 19. März 1887. Herzogliches Amtsgericht. Pilling. Franksurt a. M. DeriffentlGnngen [64434] aus den hiefigen Handelsregistern. 7982, Die alleinige Inhaberin der in München unter der Firma J. Nö>l mit Zweigniederlaffung dabier bestehenden Handlung heißt in Folge ihrer am 2. Juni 1886 erfolgten Verheirathung : Therese Reinherz, geborene Röd. 7283, Die d gf Pp Frankfurter Dampf- \schreinerei- und arquet-Fabrik J. Gassuer senr. hat na< Erklärung vom 13. März refp. 15. März 1887 die Kollektivprokura des Hugo Gafsner und des Anton Lochner zurü>genommen, dagegen dem Hugo Gassner Einzelprokura ertheilt. 7984. Die hiesigen Kaufleute Heinrih Engelhard Franz Georg Pattbcrg und Carl*Hubert Hammans

Pattberg «& H für gemeinschaftliche Rechnu frau des Ersteren, -

ertheilt. j 2 7985. In die dabier unter der Firma A. Leroi

Handlung, deren alleiniger

Nachfolger bestehenden Handlun C Siegfried Siemon bisher

Jnhaber der Kaufmann

mann Zanders vo [ j beide Theilhaber führen die Handlung mit A

Kaufmann Eduard M

Hergeuhahn « Co. bestandenen Handlung, alleinige Inhaberin die Wittwe des

Johann Constantin Wi unter der Firma Wei offene Handelsgesellschaft, Fobann Julius Weigold und Johann Fra waren, als Theilhaber eingetreten und ift j diesen berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die unverändert fortbestehende Firma zu zeihnen.

Goldap.

S. M. Engers «& Co. Beilike & Co.

Bolteu & Meier.

«& Hamzmaus eine

ar, ist am 16. März 1887 der Kaufmann

assiven für gemeinschaftlihe Rechnung

7287.

7989. Der Sig der in Diey unter der

Simon

Volkszeitung, Verlag von Hünewinkel, tritt von | hahn, Elisabetha, aeb. Caspary, dortjelbft ift, wurde

heute an das Bonner Tageblatt, Verlag von Carthaus.

Boun, den 23, März 1887. : Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I.

m 15. März 1887 hierher verlegt und glei 7290. Am

Franz

Fraukfurt a. M., den 19, März 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Handelsregister. Fn unser Firmenregister ijt am 21. Märi

unter Nr. 193 eingetragen : E die Firma Chone Budwitzki in Sausz- leszowen, Inhaber: Kaufmann Chone Bud-

witki in Sauszle8zowen. Goldap, den 22 März I Königliches Amtsgericht.

Hamburg. Eintragungen in das Handelsregister. 1887, März 19. Persönli< haftender Gesellschafter : Meyer Gngers.

und Richard Emil Carl Crüsemann. März 21.

Theilhaber Johann Bolten, haber, unter unveränderter Firma fortgeseßt Gustav Franz Meier. Inhaber: Gustav ri< Franz Meier. Nudolf Hackmaun.

bald Ha>mann wird das Geschäft von Wittwe Johanne Dorothea Wilhelmine

unter unveränderter Firma fortgeseßt. Rudolf Hackmanu. Diese Firma gehoben.

J. C. Stahl «& Sohn.

Ernst Wilhelm Stahl Prokura ertheilt.

FEannover. SBcfanntmachung. heute zu der Firma: 7 Georg Jürgens eingetragen: L Die Firma ift erloschen, Hauuover, 21. März 1887. Königliches Amtsgericht. TV b. Jordan. Hannover. Bekanntmachung. Firma:

eingetragen die Adolf Klapp

Hanuover, 21. März 1887. Königliches Amtsgericht. IY b. Jordan.

ist auf Blatt 155 heute zu der Firma S. hagen eingetragen: . Die Firma ift erloschen. Haun. Münden, den 21. März 1887. Königliches Amtsgericht. I. Hölswer.

Holzminden.

«&& Co. verzeichnet steht, eingetragen worden Obige Firma wird, nahdem laut An vom 21. d. aufgelöst ist, gelö<{<t.

Holzminden, den 22. März 1887. Herzogliches Amtsgericht. H. Cleve. Inowrazlaw. Befanntmachuug. eingetragen worden: 1) Laufende Nr. 438. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Helena Skowroúska. 3) Ort der Niederlassung: Kruschwitz. 4) Bezeichnung der Firma: H. Skowroúsfa.

am 20. März 1887. Jnowrazlaw, den 20. März 1887. Königlicbes Amtsgericht. Inowrazlaw. Befanntmachung.

eingetragen worden:

aben am 15. März 1887 dahier unter der Firma:

1) Laufende Nummer : 54.

andelsgesellschaft errihtet und. der E Marie, geb. Weingärtner, Prokura

n bier als Theilhaber eingetreten ; ftiven

jeder derselben ver- die unverändert beibehaltene Firma. 7986. Die hiesige Firma Julius Sporleder Nach- folger ist nah Anmeldung vom 17. März 1887 in Erné «& Hornschuh umgewandelt. Der Prokurist der hiesigen Handelsgesell- Firma Vowinkel & Pieper,

ihels ist am 17. März 1887 als firmirungsberechtigter Theilhaber in die Gesell- saft eingetreten und damit dessen Prokura erlos Firma

Hergen- bn in D o betellt

hilipy Hergenbahn in Diet zum Pro uristen bestellt. P Dei 19. März 1887 fi der Kaufmann Weber von hier in die dahier

old & Ganß bestehende deren alleinige Inhaber

[64478]

[64648] ommanditgesells<aft. Salomon Inhaber : Eduard Heinrich Beilike Gustav Heinrih Franz Meier ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft

ausgetreten und wird dasselbe von dem, bisberigen als alleinigem Jn-

Nach dem am 27. Februar 1887 erfolgten Ableben von Nudolf Arnold Willi-

mann, geb. Bertelsmann, als alleiniger Inhaberin,

bat die an Ernst Eduard Mannhardt ertheilte Prokura auf-

Diese Firma hat an

Das Landgericht Hamburg.

[64650] Auf Blatt 2338 des hiesigen Handelsregisters ist

[64651] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 3895

mit dem Niederlassungsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Adolf Klapp zu Hannover.

Hann. Münden. Sn das biesige Handelsregister

_In das hiesige Handelsregister ist Fol. 64, woselbst die Firma Adolph Schütte

M. die ofene Handelsgesellschaft

In unser Handels-Firmenregister ist Folgendes

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. März 1887

In unser Handelsprokurenregister ist Folgendes

Her-

als

\{en.

deren

Ganß glei

1887

Hein-

dessen Ha>-

[64652]

ild-

[64649]

meldung

[64306]

[64479]

ebelichen unter Nr. 66

etra f: Die Gesellschaft ift ; i funft aufgelöst. Der Kaufmann Richard Kunße in Kalbe seßt das Handelsgeschäft unter unver-

9) Prinzipa ?) Pen

„de F 6) Prokurist: ) Pro S

InowrazIaw. &n unser Register, betreffend Aus Gütergemeinschaft Folgendes eingetragen worden :

Der Kaufma

Krushwig ha 12. Oktober

Kalbe a. S. Befanntmachung.

In unserem

1837 auf Grund der Verfügung von demselben Tage

folgende Eintra 1 r i; Handelsregister bei der unter Nr. 108 eîn-

genen Handelsgesellschaft F. C. Roseuthal :

I. Im

änderter F

3) Ort de

Kassel.

Nr. 1570. Firma: A. Schüler zu Kassel.

íInhaber der Firma ist:

fmann A. Schüler zu Kassel

laut Anmeldung vom 19. März 1887.

Eingetragen den 19. März 1887.

Kassel, den 19. März 1887.

Königliches Amtsgericht. Fulda.

Kau

K assel.

Nr. 1554.

Co. in

Der Kaufm

\{lossen, das und Alles, w

haben. Dies ift 3

K

Liegnitz.

die Firma: C.

Liegnitz.

gegenseitiges Liegnitz,

Liegnitz.

betreffend:

Firma: A. N Liegnitz,

[: ndelsfrau Helena Skowroúska. 3) Firma, welche der P-

der Niederlassung: 4) Drt der E euschwi

ß. irmen- oder Gesellschaftöregister : °) Sie Firma ist eingetragen unter Nr. 438

Eingetragen zufolge Verfügung vom 1887 am 23. März 1887. Juowrazlaw, den 23. März 1887. Königliches Amtsgericht.

1881 für seine Ebe mit Fräulein Seleue Golisz ans Posen die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. 1 Verfügung vom 20. März 1887 am 23. März 1887.

nowrazlaw, | I Königliches Amtsgericht.

TII. Im Firmenregister : 1) Nr. 639. i 9) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann

4) Bezeichnung der L Qalbe a. S., den 17. März 1887. Königliches Amtsgericht.

S L I: vormals A. Hirs<h & af}e Von den beiden dermaligen Vorstandêmitgliedern : dem Fabrikanten Siegfried Hirs und dem Kaufmann Michael Pulvermacher ist ein Jeder für si allein befugt, \<aft verbindlich zu zeinen. : Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß der Zeichnende der Firma der Gesellschaft seine Unter-

{rift hinzufügt, s laut Anmeldung vom 21. März 1887.

Eingetragen den 22. März 1887.

Kassel, den 22.. März 1887. : Königliches Amibgerie, Abtheilung 4.

U

Königsberg.

Ebe mit Olga, geb. Gürtler, in Königsberg dur< Vertrag vom 11. März meinshaft der Güter und des

\<aften, Geschenke, soll die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens

demselben Tage unter zur Eintragung der

Gütergemeinschaft eingetragen. Köuigs8berg, den 21.

Zufolge Verfügung vom 10. V ) demselben Tage in unserm Firmenregister bei Nr. 374

gelös{<t worden. : Liegnitz, den 10. März 1887.

In unserem Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 175, betreffend die Gesellschaftsfirma :

Baugesellschaft zu Liegnitz

zufolge Verfügung vom 16. Eintragung bewirkt worden : 7 Die Gesellschaft ift seit dem 1. März 1837 dur<

Zufolge Verfügung vom 16. März 1887 sind am 16. März 1887 folgende Eintragungen erfolgt: A_in unserm Gesellschaftsregister bei Nr. 192 Ab-

L die Firma i . Neugebauer « Co. zu Liegniß

Die Gesellshaft hat dur< das Ausscheiden des Kaufmanns Ioseph Brü>ke als solche aufgehört und ist unter Nr. 873 des Firmenregisters als Einzel- firma eingetragen. f

B. in unserm Firmenregister unter Nr. 873 früher Nr. 192 des Gesellschaftsregisters der ooropeper Adolph Neugebauer zu Liegniy als Inhaber der

rofurift zei<net : . H. Sfkfowrousfka. . Skowroúsfi.

irmenregisters.

tanislaus Skowroúós8fki. 20. März

Belanuimacens, [64480] <ließung der unter Kaufleuten, ist

nn Stanislaus Skowroúski in t dur< gerihtli<hen Vertrag vom

Eingetragen zufolge

den 23. März 1887.

[64481]

Handelsregister sind am 17. März

gungen bewirkt worden: durch gegenseitige Ueberein-

irma J. C. Rosenthal fort.

Richard Kunte in Kalbe a. S. r Niederlassung: Kalbe a. S. Firma: J. C. Rosenthal.

Handelsregifter. [64653]

Abtbeilung 4.

Handelsregister. [64654] Firma: „Actien-Gesellschaft für

für die Gesell-

Fulda.

Handelsregister. [64482]

ann Herrmann Kittel bat für seine

1887 die Ge- Erwerbes ausge- eingebrahte Vermögen der Ehefrau as sie während der Ehe dur< Erb- Glüdsfälle oder sonst erwirbt,

ufolge Verfügung vom 19. d. M. an Nr. 1098 in das Register Ausschließung der ehelichen Maärz 1887.

öniglihes Amtsgericht. YIT.

f tmachuug. 64484 e E Marz 1857 ist d

Mathesius zu Dürschwitz

Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. [64483]

Rother «& Comp.

März 1887 folgende

Uebereinkommen aufgelöst. den 16. März 1887. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. M a

eugebauer «& Co. zu Liegnitz. den 16. März 1887.

Lobsens.

Lübeck. Eintragungen

Bekauntma e [6456 In unserm Firmenregister us endes cingoiE

) 5. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : aufmann Gerson Gerson. 3) Ort der Niederlafsung: Lobsens. 4) Bezeichnung der Firma: G. Gerson. 5) Gingetragen zufolge Verfügung vom 21. Mär; 1887 an demselben Tage. Lobsens, den 21. März 1887. Königliches Amtsgericht.

[64542]

in das Handelsregister. Am 23. März 1887 ift eingetragen: auf Blatt 1312 bei der Firina Michaelsen & Benthien : h Die Firma ist erloschen. auf Blatt 1334: Die Firma: Michaelsen «& Stender; Ort der Niederlaffung: Lübe>. Inhaber : E 1) August Heinrih Ludwig Micaelsen, Kauf- mann in Lübe>, E : 9) Carl Friy Friedri< Stender, Kaufmann in Lübe. E i; Ote Handelsgesellschaft seit dem 19. März Lübe>, den 23. März 1887. Das Amtsgericht, Abtheilung IV.

Funk, Dr. H. Köp>e. [64486]

Malchow i. M. SöIn das biesige Handelêregister ist beute zufolge Verfügung vom 14. d. Mts. Fol. I]. Nr. 4, wo die Firma steht, eingetragen :

A. J. Ladewig verzeichnet

Firma: Die Firma ift verändert in:

A. J. Ladewig's Wittwe.

Rubr. 5. Inhaber: Der Kaufmann Adolf Jere- mias Ladewig ist gestorben, und ist die Hand- lung auf seine Wittwe Therese Ladewig, geb. Arvheim, übergegangen. _

Malchow i. M-., den 16. März 1887.

Rubr. 3.

Der Gerichts\<hreiber Großherzoglichen Amtsgerichts.

Staed>er, Aktuar.

Mannheim. Handelsregistereinträge. [64488] In das Handelsregister wurde eingetragen: 1) O. Z. 616 des Firm. Reg. Bd. I. zur Firma: „J. H. Wachenheim““ in. Mannheim : Diese Firma ist erloschen. 9) O. Z. 757 des Firm. Reg. Bd. IlI. „Meyer-Richheimer““ in Mannheim : Diese Firma ist erloschen. 3) O. 3. 119 des Ges. Reg. Bd. V. und O. Z. 360 des Firm. Reg. Bd. IIL zur Firma „Jacob Loeb“ in Mannheim: : Die Gesellschaft wurde unterm 1. März 1887 aufgelöst; der Theilhaber Max Loeb übernimmt das Geschäft mit llen Aktiven und Passiven und führt dasselbe unter Beibehaltung der bisherigen Gesell? \caftéfirma als Einzelfirma fort. :

4) O. Z. 261 und O. Z. 361 des Firm. Reg. Bd. TIlIL. zur Firma „Heinrich Sto>kheim Filter: und Filtrir-Apparate-Fabrik““ in Mannheim: Die Firma ist geändert in „Heinrich Sto>heim Fabrik techn. Apparate“. y i Die der Frau Henriette Stockheim, geb. Wiener, ertheilte Prokura bleibt au<h für die neue Firma bestehen. .

Maunheim, den 21. März 1887. Großh. Amtsgericht. 2. ildebrandt.

zur Firma

Memel. Bekanntmachung. [64489] In unser Firmenregister ist unter Nr. 894 bezw. Nr. 724 Wilbelm Arthur Schulz Ort der Niederlaffung: Memel. Firma: W. Schulz. i Die hiesige Zweigniederlassung des Möbelfabrikanten Wilhelm Schulz in Tilsit unter der Firma W. Svulz ist aufgehoben. ; Die Firma wird mit Genehmigung des Wilhelm Sulz für die hiesige Niederla}sung fortgeführt, eingetragen zufolge Verfügung von heute. Memel, den 18. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Mühlhausen i. Th. Handelsregifter [64442] des Königlichen Amtsgericht zu Mühl- hausen i. Th. : Im Firmenregister des unterzeihneten Gerichts, woselbst unter Nr. 237 die hiesige Firma: C. Ernst Becherer eingetragen steht, ist heute in Spalte 6 das Er- löschen derselben vermerkt worden. s Mühlhausen i. Th., den 18. März 1887. Königliches Amtsgericht. IV.

[64656]

Niederlahnstein. Sm Gesells<aftsregister des Amtsgerichts Niederlahnstein ist heute bei lsd. Nr. 9, woselbst die Firma der Gesellschaft Eefstein «& Simou eingetragen steht, in Col. 4 vermerkt worden:

Das Handelsges<häft und die Firma sind dur Erbgang auf den Kaufmann Xavier E>stein zu Koblenz übergegangen, welcher das Handelsgeschäft unter der seitherigen Firma fortführt. :

Sodann wurde im Firmenregister des Amtsgerichts Niederlabnstein unter lfd. Nr. 106 vermerkt :

Firma-Inhaber: Xavier E>stein, Kaufmann zu Koblenz.

Ort der Niederlassung: Oberlahnstein.

Bezeichnung der Firma: Eckstein «& Simon.

Niederlahustein, 23. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Osterode a. W. Bekanntmachung. [64490] In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Amtsgerichts ist heute eingekragen : Consum-Verein zu Sebexen und Umgegend, eingetragene Genossenschaft. Siy der Gesellshaft ist Sebexen. Der Gesell- \haftövertrag ist vom 6. März 1887. Gegenstand

Königliches Amtsgericht.

und Zwe> des Unternehmens sind: Gegenstände für

den Haushaltungsbedarf aller Art, vorzugsweise bensmittel, Brennmaterial 2. an feine Mitglieder zu möglichst billigen Preisen zu verabreichen. Der jeitige Aua Rae z d s ur< den Hofbefißer Frit Biel, L H zu Don Px Direktor, E 9) dur en Kleinköthner Heinri Bi>meyer, Hausn. 63 daher, als E 9 3) durh den Großfkötbner Heinr. Müller, ü e 34 Fohar, E Recnunagsführer, urh den Anbauer Friedri Müller, ; 71 daher, als Beisitzer. E aan

Die von der Genossenshaft ausgebenden Bekannt- machungen _ erfolgen dur< den „Allgemeinen An- zeiger“ in Osterode und müssen von zwei Vorstands- mitgliedern unter der Hinzufügung der Firma unter- zeichnet werden.

Das Verzeichniß der Mitglieder der Genofsen- saft, die Verhandlungen über die Wabl der Organe und das Statut können jeder Zeit bei dem unter- eichneten Amtsgeriht eingesehen werden.

Osterode a. S., den 19. März 1887.

Königliches Amts8gericht. ITI. v. Shwake.

Psorzheim. Handelsregister. [64436]

Zu O. 3. 1440 Bd. I[ des Firmenregisters Firma Friedri<h Friese hier wurde einge- tragen : Die Firma ift dur< Wegzug des Inhabers erloschen. Pforzheim, 21. März 1887. Gr. Amts- geriht: Mittell,

[64499] RndoIlstadt. Ocffentliche Bekanntmachung. Jm hiesigen Handelêregister ift zufolge Bescbluf)es vom beutigen Tage auf Fol. 78 die C. v. Rein hier gelös>{<t worden. Rudolstadt, den 17. März 1857, Fürstl: Schwarzb. Amtsgericht. Woslffertb. Rybnik. VBekanutmachung. [64493] In unserem Firmenregister it bei laufender Nr. 244 der Brauereibesißzer Theodor Müller zu Rybnik, als Ort der Niederlassung: Ratibor, und als Firma: Schloßbrauerei von L. Müller in Rybuik, zufolge Verfügung vom 16. am 21. März 1887 eingetragen worden. Nybuik, den 21. März 1887. Königliches Amtsgeriht. Abtbeilung I.

Schweidnitz. Befanntmachung. [64494] Es sind heute na<stehende Eintragungen erfolgt: 1) in das Firmenregiîter bei der unter Nr. 403 eingetragenen Firma „Anguft Rappfilber“/ zu Königszelt, Spalte 6: Bemerkungen : „Die Firma ift erloschen.“ 2) In das Prokurenregiiter bei der unter Nr. 55 eingetragenen Firma „August Nappsilber“/ zu R Spalte 8 : Bemerkungen : ie dem Buchhalter Paul Mogottz ertbeilte Prokura ift erloschen. Schweiduitz, den 22. März 1887, Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV.

[639862] Schwetzingen. Nr. 5492/5493. In das Ge- sellshaftêregister wurde unterm Heutigen eingetragen: _Zu D. Z. 35. G. L. Ritzhaupt, Geschäft für Tabak- und Cigarrenfabrikation, Handel mit Landesprodukten und Colonialwaaren auf dem Wersauerhofe: Der Gesellshafter Herr Herrmann Riyhaupt hat si< mit Frau Marie Gaum, Wittwe, geb. Eichrodt, von Graben, vereheli<t. Nach $. 1 des Ehevertrags vom 6. Oktober 1886 wirft jeder Ghetheil 20 M in die Gemeinschaft ein, und wird alles übrige, gegenwärtige und zukünftige, bewegliche und unbeweglihe Vermögen mit den darauf haftenden Shulden aus derselben ausges<lossen. _Zu D. 3. 57. Schwetzinger Aktiengesellschaft für Bierbrauerci unnd Hefefabrikation: Dur Beschluß des Aufsichtsrathes vom 1. d. Mts. wurde der Austritt des bisherigen Direktors, Herrn Hugo Fraumann, aus dem Vorstande genebmigt, und besteht dieser jeßt aus dem Herrn Direktor JIldefons Stliephake allein.

Schwetzingen, den 11. März 1887, Großh. Amtsgericht. Mündel.

Firma

[64321] Stavenhagen. In das hiesige Handelsregister ift heute unter Nr. 82 die Handelsfirma H. Krog-: mann mit dem Niederlassungéort Stavenhagen, und als Inhaber derselben der Kaufmann Heinrich

Carl Ernst Krogmann hieselbst eingetragen.

Stavenhagen, 21. März 1887. Großherzoglihes Amtsgericht. Zur Beglaubigung : C. Müller, Amtsgerichts-Aktuar.

{64495] Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist, heute unter Nr. 975 die Handelsgesellschaft mit der Firma Elias & Cohn und dem Sitze der Gesellschaft „Stettin“/ eingetragen. Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Hugo Elias zu Stettin,

2) der Kaufmann Israel Cohn zu Stettin. Die Gesellschaft hat am 15. März 1887 begonnen. Stettin, den 23. März 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [64603]

K. A. G. Aalen. August Pahl, Kurz-, Weiß- u. Wollwaarengeschäft, Aalen. August Pahl, Kauf- mann in Aalen. (4./2. 87.) Ernft Uber, ge- mishtes Waarenges<äft, Wasseralfingen, Ernst Uber in Wafseralfingen. In Folge Verkaufs des Geschäfts ist die Firma erloshen und wird gelös<t. (14./3. 87.)

K. A. G. Balingen. Wilh. Ott in Ebingen. Vilhelm Ott, Rotbgerber in Ebingen. Der feit- herige Inhaber der Firma Wilhelm Ott sr, Roth- gerber u. Lederhändler in Ebingen ift gestorben und it das Geschäft auf den Sohn Wilh. Ott jr. ver- erbt worden. (16./3. 87.) J. Thieringer in Balingen. Albert Thieringer, Kaufmann in Balingen. Das Geschäft ist von der früheren Inhaberin dem Sohn Albert Thieringer übergeben worden. (18./3. 87.) G. J. Stierle in Ebingen. _ Emilie, geb. Küstler, Ehefrau des Georg Jakob Stierle, End- shuhmachers in Ebiugen. Prokurist : der Ehemann Jakob Stierle, Endshuhmacher in Ebingen.

Spzzerei-, Garn-, Kurz- u. Kleineisenwaarenges<äft in Schwaigern. Jakob Fellmann, Kaufmann in Schwaigern. (15./3. 87.) Guftav Amso8s8, Garn- u. Kurzwaarenges<äft in Scwaigern. Guftav Amos, Kaufmann in S<@waigern. (15./3. 9, Wilhelm Kachel, gemis<tes Waarcnges<äft in Schwaigern. Wilbelm Kabel, Kaufmann in Schwaigern. Die Firma ist in Folge Verkaufs des Geschäfts erloschen. (15./3. 87.)

K. A. G. Kannstatt. A. Rüsch, Fabrik gummi- elastisher Inftru:nente in Kannftatt. August Rüs<. Fabrikant in Kannsiatt. Die Firma ist als Einzel- firma erlos<hen. (18./3. 87.)

K. A. G. Eßlingen, Langglük - Fabrik Eßlingen (Neusilberwaarenfabrik mit galvanisber Versilberungkanstalt), Eßlingen. Pbilipp Lang, Die dem Friedri Aifkelin hier ertheilte Prokura ift er- losen. (15./3. 87.)

K. A. G. Ludwigsburg. Herm. Hübler, La>- u. Farbenfabrik, Ludwigsburg. Hermann Hübler, Kaufmann in Ludwigsburg. Der frühere Wortlaut der Firma Hermann Hübler, La>k- u. Farbwaaren: ge{<äft en gros ift in der angegebenen Weise abge- ändert worden. (21./2., 87.)

K. A. G. Reutlingen. Vereinigte Werk- stätten zum Bruderhaus G. Werner in Reut- lingen. Möbel- und Holzwaarenfabrik zum Brudcrhaus, G. Werner in Reutlingen. Die Firmen find in Folge der Uebernahme von Seiten der Gustav Wernerftistung zum Bruderbaus erloschen. (17./3. 87.)— Seinrih Lamparter in Reutlingen. Nunmebr Hermine, geb. Lamparter, Ehefrau des Getthold Dorner, früheren Lederfabrikanten. Pro- M S Dorner. j 3. 87.)

. A. G. Saulgau. oh. Friß z. Lamm, Saulgau. Icb. Frit, Lammwirths Us Ver- treter Albert Frig, Kau?mann in Saulgau. Die Firma ist als Einzelfirma erlos<en. (17/3. 87.) Julius Ade, Hobentengen. Julius Ade, Kauf- mann in Hohentengen. (17./3. 87.) G. Wilh. Schmid, Saulgau. Gottlieb Wilhelm Schmid, Kaufmann in Saulgau. (17./3. 87.) J. Luib, Apotheker, Mengen. J. Luib, Apotheker in Mengen. 1 3 L erloschen. E 87.)

. A. G. Tettnang. . Dischler, Friedrihs- bafen. Johann Dischler, S{huhmacermeister und Besitzer einer S@éuhbwaarenhandlung. (11./3, 87.) Emil Späth, Friedrihshafen. Emil Späth, Hof- \{<huhmacher und Vesiger einer Shuhwaarenhandlung. (11./3. 87.) Louis Horb, Friedrichshafen. Louis Horb, Kürschner und Besißer ciner Pelze und Modewaarenhandlung. (11./3. 87.) Vaptist Merk jun., Bierge]<äft, Friedrichshafen. Baptist Merk jun, Inhaber einer Vierhandlung. (11./3. 87.) Karl Fischer zum Alpenrösle, Friedrihs- hafen. Carl Fischer, Inhaber einer Waarenhandlung. (11/3, 0). E Vollenweider, Friedrihs- hafen. Jeziger Inbaber: Florian Jakob Vollen- weider in Friedrichshafen. Das Geschäft sammt Firma ift von Jakob Vollenweider, dem Vater des jeßigen Inhabers, auf diefen übergegangen. (11./3. 87.) Gustav Löwenthal, Tettnang. JIetiger In- haber: Gustav Löwenthal jun. in Tettnang, Buch- binder und Inkaber einer Handlung mit Buchbinder- waaren. Das Geschäft sammt Firma ift von Gustav Löwenthal sen. in Tettnang, dem Vater des jeßigen Fnhabers, auf Letteren übergegangen. (11./3. 87.)

K. A. G. Ulm. Veny Mann u. Co., Nieder- lassung in Ulm. Veny Mann, Kaufmann in Ulm. Auf das am 24. Dezember 1886 erfolgte Ableben des seitherigen Inhabers ist das Geschäft auf dessen Wittwe Louise, geb. Moos, übergegangen, mit Bei- behaltung der seitherigen Firma. (16./3. 87)

G A Urah. Eisenwaarenfabrik Mezingen A. Brekle in Mezingen. Albert Theodor Brekle in Mezingen. (14./3. 87.)

11. Gesells<haftsfirmen und Firmen

juristis<her Personen.

K. A. G. Kannstatt. A. Nüsch in Kannfiatt. Offene Handelsgesells<haft ¡um Betrieb einer Fabrik gummi-elastisher Instrumente für die Chirurgie, Theilhaber: 1) August Rüsch, Fabrikant, 2) Carl Schnaufer, Apotheker in Kannstatt. (18./3. 87.)

K. A. G. Hall. Wälde, Kade u. Erath, Steinbach bei Hall. Auf Abdsterben der Gesellshaf- terin Nanette Crath in Steinbach sind in die Gesell- schaft die Erben der Nanette Erath: Franz Erath, Rothgeber u. Gemeinderath in Steinba<, Anna, geb. O E S R Funk in Hall, eingetreten. Die Vertretung der Gesellschaft steht Wälde u. Kade zu. (18./3. 87.) rit

K. A. G. Ludwigsvurg. C. F. Walker u. Cie., Ludwigsburg. Die seitherigen Theilhaber : R Spaich und Marie Waler, geb. Stump, ind aus der Gesellshaft aus- und an ihrer Stelle Paul Wal>er und Eberhard Walter, Orgelbauer B a s Theilhaber in dieselbe eingetreten. K. A. G. Reutlingen. Gustav Werner-Stif- tung zum Bruderhaus in Reutlingen. Zweig- niederlassung in Altensteig und Alpirsbach. Juristische Persöalichkeit laut höchster Entschließung vom 9. Juli 1882, Den Gegenstand des Handeltgewerbs bilden die bisher von den vereinigten Werkstätten zum Bru- derhaus, G. Werner und der Möbel- u. Holzwaaren- fabrik G. Werner, zum Bruderhaus betriebenen Unternehmungen in Reutlingen, ferner die Woll- spinnerei zum Bruderhaus in Altensteig mit einem Ladengeschäft „Und das Ladengeschäft zum LVruder- haus. in Alpirsba<h. Der Vorstand besteht aus 3 Mitgliedern, zur Zeit 1) Gustav Werner, erster Vorstand, 2) Georg Friedri Netter, zweiter Bor- stand, 3) Wilhelm Schall, Hauptkassier. Derselbe vertritt die Stiftung na< Außen fowohl dem ; Publikum als den Behörden gegenüber in der Weife, daß die Stiftung dur alle von 2 Vorstandsmitglie- dern gemeinschaftli<h im Namen der Stiftung ab- gegebenen Erklärungen und Unterschriften verpflichtet wird au< bezüglich der Zweigniederlassungen. Die Einberufung der Generalversammlung erfolgt dur den Vorsitzenden des Aufsichtéraths, und ist dieselbe wenigstens 14 Tage vor Abhaltung in den sämmt- lihen Stiftungsanstalten dur< Anschlag in den Ver- fammlungslotkalen bekannt zu geben. In dem An- schlag sind die Gegenstände zu verzeichnen, welche auf die Tagesordnung der Generalversammlung ge- sett sind. Handlungsbevollmächtigte na< Art. 47 des Handels8gésezbu<s sind a. für die Geschäfte der vereinigten Werkstätten zum Bruderhaus mit der Befugniß zur Singehung von Wechfelverbindlichkeiten und zur Aufnahme von Darlehen, beites jedo< unter Mitzeichnung Eines der Vorstandsmitglieder : Direktor einrih S(latter in Reutlingen, b. für die Ge-

(18./3, 87.) K. A. É. Bra>enheim. Jakob Fellmanu,

Karl Hopf in Reutlingen. (17. 3. S) G. Dorner , Commankditgesells<aft in Reutlingen. Das Konkursverfahren ift beendigt und die Firma Ge. é 1g 3./87.)

. A. G. Saulgau. Jof. Fris z. Lamm

Saulgau. Offene T iiciibaN p Betrieb ciner Bierbrauerei seit 2. August 1886. Theilhaber find: 1) Albert Frit, 2) Anna Fri, 3) Marie

riß, sämmtli ledig und volljäßrig hier, 4) Glife é5riß, ledig und unter Vormundschaft bier. Die Ge- sfells<aft wird nur vertreten dur die Theilbaber Albert Frit und Anna Friß und zwar von jedem derselben selbständig. (17./3. 87.)

A. G. Urach. Eisenwaarenfabrik Mezin- P t E E See in Mezingen. Die (Bes ellshaft hat si< aufgelöst, die Firma ift s<en. Ca L 87) s fgelös Firma ift erlos<en

III. Eingetragene Genoffenschaften.

K. A. G. Va>nang. Gewerbebank Murr-

ardt, eingetragene Genofsens<haft. Murrhardt. In der Generalversammlung vom 30. Januar 1887 wurde an Stelle des zurü>getretenen C. Zügel, Werkmeisters, der seitherige Controleur: Heinrich Horn, Privatier in Murrbardt, zum Vorsißenden des Vorstands und Stadtschultheiß Zügel in Murrhacdt zum Controlcur gewählt. (18./3. 87.)

_K. A. G. Brackenheim. Darlehnskassen-Ver- ein Meimsheim, eingetragene Genossenschaft. Sitz in Meimsheim. Gesellscaftêvertrag vom 10. JIa- nuar 1887. Der Verein bat den Zwe>, seinen Mit- gliedern die zu ibrem Ges<äfts- und Wirtbschafts- betriebe nöthigen Geldmittel unter gemeinschaftli@er Garantie in verzinélihen Darlehen zu beschaffen, fowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder verzineli anzulegen. Mit tem Verein foll eine Sparkasse verbunden werden. Der Vorstand besteht aus dem Vereinsvorsteber und vier Beisitern. Von den legteren ift ein Mitglied Stellvertreter des Vere stchers, Derzeitiger Vorstand: Schultbeiz Mayer, Vereinsvorsteher, Josef Amos, Gemeinderatb, Stell- vertreter des Vorstehers, Andreas Löw, Gemeinde- rath, David Siglo<, Gemeinderath, Jakob Herr- mann, Maurer, sämmtlih in Meimsheim. Alle öffentlihen Bekanntmabungen der Genoffenschaft sind dur dez Vereinêvorfteter zu unterzeibnen und in dem Amtéblatt des Bezirks der Nekarzeitung befannt zu machen. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Untersriften des Vor- stebers oder deîsen Stellvertreters und mindestens ¿weier weiterer Vorstandsmitalicder binzugefügt werden. Bei Anlehen ron 100 e und darunter genügt die Unterzcihnung dur< den Rechner und ein vom Vorstand dazu bestimmtes Vorstandêmitglied. Das Verzeichniß der Genossenschafter kann jeder:eit bei dem Amtégerict eingesehen werden. (15./3, 87.)

K. A. G. Reutlingen. Darlehnskassenvercin

Brounen, eingetragene Genossenschaft. Die Ge- nossenschaft, gegründet am 25. Februar d. I., hat den Zweck, den Mitgliedern die zu ibrem Geschäftê- betrieb nöthigen Mittel unter gemeinsamer Garantie in verzinslichen Darlehen zu bes<affen und Gelegen- heit zu geben, Gelder verzinslid anzulegen; au soll mit dem Verein eine Sparkasse verbunden werden. Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern, zur Zeit Josef Mavyer, Schultbeißen als Borsißenden, Ma- thias Deifel, Gemeinderath, dessen Stellvertreter, Caspar Bruder, Glaser, Friedrih Lor, Maurer und Caspar Bruder, Schmied. Der Rechner ift Venedict Deifel, Bauer. Die Zeichnung für den Verein erfolgt dur den Vorsitenden oder dessen Stellvertreter und mindestens 2 Vorstandsmitglieder ; bei Anleben bis zu 100 Æ genügt die Unterzei<hnung durh den Re<ner und ein vom Vorsißenden dazu Lestimmtes Mitglied des Vorstands. Die Bekannt- machungen ges@ehen vom Vorsißenden und werden in der Shwar;wälder Kreiszeitung eingerü>t. Das ale A et e kann ee Lcim

al. Amtsgert Reutlingen eizgesehen erden. (17./3, e : E P K. A. G. Kirchheim. Daríehnskassenvercin Schopfloch, eingetragene Genossenschaft, in Schopf- lo<. An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Gereinderaths Christian Riek von Schopfloch wurde in der Generalversammlung vom 17. Januar 1887 Gemeinderath Michael Strehle daselbst in den Vor- stand gewählt. (15./3, 87.)

K. À. G. Heilbronn. Gegen Nathan Hahn,

Landesproduktenhändler hier, ist der Konkurs eröffnet

worden. (15./3. 87). In der Generalversamm-

lung der Landwirthschaftli<hen Creditbank,

eingetragene Genossenschaft, in- Heilbronn vom

24. Februar 1887 wurde an Stelle des verstorbenen

Oberamtspflegers Wolf Schultheiß Bartenbah in

BVötingen auf die nächsten 2 Jahre als Direktor

gewählt. (15./3. 87)

Waldenburg. Bekanntmachung. [64496]

In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung

vom 14. d. Mts. unter Nr. 178 die zu Altfried-

land, Kreis Waldenburg, unter der Firma:

: A. Hitschfeld & Co.

bestehende Handel®gesellschaft mit dem Beifügen:

1) daß dicselde am 1. Februar 1886 ihren Anfang genommen,

2) daß die Gesellschafter sind:

a. der Dampfschneidemühlenbesißer und Holz- händler Anton Hitschfeld zu Braunau in Böhmen,

b, der Dampfschneidemühlenbesiter und Holz- händler August Hitschfeld zu Altfriedland,

Kreis Waldenburg, heut cingetragen worden.

Wa!lveuburg, den 15. März 1887, Königliches Amtsgericht.

[64441 Wiesloch. Nr. 3514. Zu O. Z. 261 4 Firmenregisters, „Firma Martin Filfinger Ul. in Thairnbach“‘, wurde heute eingetragen : Die Firma ift erlosden.

Wiesloch, den 18. März 1887.

Großh. BUCLgore,

Dr. Hid.

Windecken. SBefkfanutmachung. [64437] In unser Handelsregister ist zu Nr. 15 Folgendes eingetragen: Joh s Ovifi E Die Firma Johannes : icins Wittwe zu Erbstadt wird gelöscht. V / Eingetragen laut Anmeldung vom 11. März 1887 am 12. Marz 1887. Windeken, den 12. März 1887,

Königlicbes Amtsgericht.

<hâfte der Möbel- u. Holzwaarenfabrik zum Bruder- haus mit derselben Befugniß wie ad a: Direktor

Wäindecken. SBefanutmachung. [64439] In unser Hantelsregister ist zu Nr. 26 Folgendes cingetragen : : _ Die Firma Philipp Peter Hild in Windecken ist crloshen laut Anzcige? vom 11. März 1887. Eingetragen am 12. März 1887. Wiudcken, den 12. März 1887. Königliwes Amtsgericht. Dr. Hartmann. WindeckKen. Befanntmachung. {644381 In unser Handelsregister ist zu Nr. 31 Folgendes eingetragen: E Die Firma Simon Strauß in Windecken ift erloshen laut Anmeldung vom 11. März 1887. Eingetragen am 12. März 1887. i Windecken, den 12, März 1887. Königliches Amtsgericht. Dr. Hartmann. Windecken. Vekauntmachung. [644409] In unser Handelsregister ist unter Nr. 40 Fol- gendes eingetragen : Firma: P. Westphal zu Windeken. Inkaber: Peter Westphal daselbft. Auf Grund der Anzeige vom 12, März 1887 ein- getragen am 14, März: 1887. Windecken, den 14. März 1887. Königlihes Amtsgericht. Dr. Hartmann.

Konkurse. (6446) Konkursverfahren.

5 Veber tas Vermögen des Heinrich Schmitt früher Polizeifommissar und Amtsanwalt, jeyt ohne Geschäft in Bolchen wohnhaft, wird eute, am 21. März 1587, Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäftsmann Vir in Bolchen wird zum Konkursverwalter ernannt. : Konkursforderungen find bis zum 30. April 1887 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausf<ufses und cintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf Dienstag, den 26. April 1887, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 10. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. _ Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \huldig find, wird aufgegeben, ni<hts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sale abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 26. April 1887 Anzeige zu machen. Bolchen, den 21. März 1887. Kaiserliches Amtsgericht. gez. Daber. Zur Beglaubigung : Der K. Amtsgerichtsschreiber :

(L. S.) Cuny.

[645131 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Buchbinders und Papier: und Kurzwaarenhäudlers Carl Paul Nudelt, alleinigen Juhabers der Firma: Paul Rudelt in Freiberg, ist gestern, am 23. März 1887, Nachmittags ò Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet worden. Rechtsanwalt Eduard

Konkursverwalter : Leonhardt in Freiberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis E zum 9. April 1887. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis : __ zum 2. April 1887. Erste Gläubigerversammlung den 14. April 1887, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin deu 4. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr, i Zimmer Nr. 35. Freiberg, am 24. März 1887. Königlih Sächs. Amtsgericht daselbst, Abtheilung Ix. Der Gerichtsschreiber : Nicolai.

Herr

[64508] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Väckers und Gast- wirths Friedrich Wilhelm Hobel zu Besen- kamp ist heute am 23. März 1887, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Carl Borlinghaus

zu M

Anmeldefrist bis zum 10. Mai 1887. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. April 1887. Erste Gläubigerversammlung 25. April 1887, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 23. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr. Herford, den 23. März 1887.

: i Speith,

Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[646600] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen: a. der Wittwe des Bäckers Lorenz Kraus Maria Josepha, geb. Hartmann, b. des Väckers Gerhard Kraus, c. des Landwirths Wilhelm Kraus, ad a,, b., c. von Flörsheim, ift am 19. März 1887, Vormittags 114 Uhr, das _ Konkursverfahren eröffnet worden. Zum Konkursverwalter ist der Amtsanwalt Hof- mann in Hochheim a. M. ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 6. April 1887. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin Montag, den 18. April 1887, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 6. Hochheim a. M., 21. März 1887. Königliches Amtsgericht. Veröffentlicht : Nowak,

Dr. Hartmann.

Gerichts\{reiber Kgl. Amtsgerichts.