1887 / 74 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(65052)? j [65030] s ; E [65045] Nostoder Gewerbebank. 3) Neuwabl, von vier Aufsihtsrath8mitgliedern, Steinkohlenbauverein Hohndorf u T Aktionäre unserer Gesellshaft werden | Generalversammlung am Sonnabend, den „M fee Aktica spätestens Se oe pg

M den 18. April d. J-- 16. April 1887, Nachmittags 3 Uhr, im | Generalversammlung im Geschäftslokale der Bank Ï Hotel „Stadt Hamburg“. egen Aushändigung von Legitimationskarten deponirt D L T Í Í ls D) E î f 1 G c

in Hohndorf bei Lichtenstein. ontag, Ï Die En E i A K werden „Nachmittags L lihaft A „Tagesoedunag: S aben. ( s L a ie zog ; L ng über ierzehnte Ve- E 96, E ( n “716. ordentlichen Generalversammlung, stattfindenden died ihr e em s L schäftsjahr, Vorlegung der Bilanz, Antrag | aas E Ausfichtsrath. \ zul V eutschen KReichs-A 2 et ( uta ls of Ti Tagesorduung : auf Ertheilung der Detarge. Ernst Bormann, Vorsigender. 5 g l UN HHNE H l'ti f As Ñ 9) Vertheilung des Reingewinns. g - 4 e } l i) én ©) an 5 Hil z ét U l

E V o 5 e rl i Nl Mont 6 S M j : g . s T

wel&e am 4 21. April a. e., Vormittags 11 Uhr, Entgegennahme und Genehmigung des Geschäfts-

im Gasthof zur «So in Libtenstein, | und Revisionsberihts, sowie der Bilanz und der Ge- | [64802] E E r: s “er winn- und Verlustre<nung pro 1822- ° ° 0 R S ttfindet E bfurgslotal wird um 10 Uhr geöffnet | "Beschlußfassung über die Vertheilung des Nein- Allgemeine Unfall-Versicherungs-Bank in Leipzig, Der Vorschrift des $. 94 der Statuten entsprehend bringen wir Bem je enntniß der

statutaris< vorges<hriebenen

und um 11 Uhr ge?{lofsen. gewinns pro 1886. Tagesordnung: Wabl von Aufsichtsrathsmitgliedern. Bankmitglieder, daß die Gefahrenklasse I. auf Æ 2,46 pro Kop

|

. Ste>briefe und Untersudbungs-Sathen. Berufs-Genossens<baften

Iwanasvollstre>un Nuf i

. 2wangs gen, Aufgebote, Vorladungen 1

Sang re \ gebote, V gen u. dergl.

Î Res Verpachtungen, Verdingungen 2c. G Î Î 7

Verloosung, Zins:ablung 2c. von öffentlichen Papi s. Veri bictene Br |

ung, Zinszablung x. von fentlichen Papieren. . Wochen-Ausweise der deuten Zettelbanke

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Akftien-Gesells< N s Tbezter-An Semi S 9, Theater-Anzeigen las . 10. Familien-Nacrid Iu der Börsen-Betlag

4 Nachrichten, (=! de Dörjen-Beilage,

Q j L L pk

Beiträge für das Ul. Semester 1886 in der f des versicherten Arbeits- und Betriebspersonals,

15 505 221 9, Me ; -

$15 505 83} Per Actien-Cavital . | 1 /9009:900! A circulirende Pfand- E 3 607 764/23 briefe: E 5) 070 rir T \;

2079 106 77 . 44% Pfandbr.Ser.L f 1 392 $25 4311 995 271 b. “1 | 4409 600:—

1) Vortrag des Geschäftsberichts, sowie der Wahl von Revisoren für das Geschäfts} ntmit Ri M qnd Nerluf Z jahr 1887. | Weise für die Da O s E A Verluft-Contos | Beschlußfassung über Aufnahme einer hypotheka- | Í I) O E s S Recnungzabs<lusses Er- rischen Anleihe. Ä Ki Z u : II. (Gruppe 1—55) aus M 0,96 pro Antheil Le L f —S FI S S__—_——_ S 6 " S E eliene tür das Direktorium Beschlußfassung über die Anlage eines neuen Berg- festaesept worben sind. Die 1 verehrlichen Bankmitglieder werden ersubt, die ihnen dur< besonderes Rund- 5) Kommandit - Gesellschaften [164784] ; C 2 Ber die V rot wee . schreiben bekannt gegebenen eiträge A s S ) 16478 iam S E y «Bala via über die Vertheilung des | "Beschlußfaffung über Annahme oder Ars längstens bis zum 20. April cr. auf Aktien u. Aftien - Gesellsh. | Durs BVekauntmachung. [e478] Mecflenburaiîe i it aae 3) Wabl cines Aufsibtsrathsmitgliedes. pu E DeT M Gisenbahn-Behörde zu s{ließen- an die im betreffenden Sreiben bezeihnete Zahlungsstelle entrichten zu wollen [64807] Altionáre int „M Generalversammlung der : gische s ypotheten- und Wechselbauk 4) Beschlußfassung über cla an M N enverung des $. 15 des Statuts. Leipzig, den 25. März 1887. t j Hallesche Zu>ersiederei - Compagnie vem 20. April M Ra Ee Activa. ____ Bilanz pro 31. Dezember 1886. ais ¡ eingegangene Anträge von o An der Generalversammlung können nur sol<he Der Vo tand: E E selishaftskapitals festges ine Sryohung des Se- —— —— assiva. -) Genebmigung de B 9 M c , A Je d z in Liquidation. : Ahloes estgeseßt. In Folge deffen wurde E R e Mee 7 245 N Muihen “ai aus Theilen v ai Miiondee e Tas N Us A a Fraue. M Heydenbluth. E T M „Öffentlichen Anateis de E, Zer E „gegen Ausgabe von ¡fair An Cafsenbestand. E * O A E. 4 4 ¿ellen Nr. 437 und 439 des Flurbu<hs für | gei D I t Sue 8 die Liquidation der Halleschen | ausz L L ung von 50 % auf die neu | - Guthaben bei Bank- S L E ei der Gesellschaftskasse in Fürstenberg a. D. oder | [64782]: : : E 5 : : Zuckersicderci-Compagnie beendigt ift. auszugebenden Aftien à Rtblr. 1C0, demnächst abe häuser 6) O. is der Erwerbung einer unwirtb- dem Vankhause Carl Neuburger, Berlin W., [64782]; Prehlißer Braunkohlen-Actien-Gesellschaft m Meuselwiß. Halle a. S., 23. Mär; E E dee restlihe Betrag mit 50 9/6 eingésortert cy Pet Wechselbestand : T Hertlichen Spitze Land an unserer Schalt- E r In, dep e igóa Zur ordentlichen Generalversammlung werden, unsere Aetienaie: auf y Die Liquidoren G FMGRRL Interiméseine die Aktien aus- | « Effectenbestand | schaftlichen SPS ialichen Staatseisen ürstenberg a. O., den 29. arz : reitag, den 15. April cr., Mittag r, anzer. Si E i iti attas D lraue e e „Königliten Sa e Ge i Der Vorstand in den Gasthof zum Deutschen Haus in Meuselwitz eingeladen. Anmeldung un 6779) S M : Auf drei der mit 50% = Rtklr. 59 eingezahlten e | iäftsjabr 1887. a der Niederlausiyer Kohlenwerke. |11i Uhr ad E Renat Ls Interiméschcine ist die restliche : i | Gedru>te Geschäftsberichte können vom ?. April S gesorduung: ..isonsberihts —— enata Dampfshiffs Gesellschaft Grund des Artikels uGt ge eistet worden. Auf theken. . . . 124825 859/94 | ab bei unseren Zahlstellen in Empfang genommen | [5935 ; i 1) Vortrag des Geschäftsberichts, der Bilanz, des Revisionsberihts pro 1886. Beschluß- : : 184 es Artikels 219 beziehungsweife 184 und davon amortisirt 974 655 GOl24 5 | prâfentirte verloof: B seren Zah [59356] Actien-Verein é fafsurs ber Sattannng e in Stettin Th. Gribel. a L Ae vom 18. Juli 1884, be- É ian le f L 24 551 204 34 Pfandbriefe ooîte i f 95. März 1887. H e, 2) Beschluß über Berl eilung des Reingewinnes. Gewinn- ; Co Die Aman it - Gescllsbaften auf Aktien E chne 31 400/— | Sihe Hohndorf, an z p e A Ci der Zwid>auer Bürgergewerkschaft. 3) Wabl von Aufsichtsrathsmitgliedern. i E : —— E Conto. a E fordern wir die Snbaber E i R E 9441/35] 121 958 E | 350 060/88 G. Liebe. Gustav Singer. Die am 1. April d. J. fälligen Zinsen | . - Der Geschäftsberiht liegt vom 1. April cr. ab im Direktionsbureau in Meuselwitz zur Fracht, Zinsen und diverse Erträge K 103 458. 7 L L s S 28 im Umlauf befindlichen Se Hepaldeen 6 321 252/51 Depositen- u. Se 3130/75 unserer zweiten E (vom 1. April | Einficht V Meuselwitz, den 28. März 1887 e O s a A 89 11 | rückständige Slnuobsuna elei Gait Ram i, E a c ORIE 4 925 523/18 Oa incl. | 1872) werden am gedachten Tage B 49. "S E E ——————— | einbund ablung von fünfzig Thalern glei S EEE «n. 60 000 Zinsen bis 31/12. 86 L K ; e S c 5 Der Aufsichtsrat M. 103 547. einhundert und fünfzig M ì L Sonstige Immokil S E 2, 00. 20 651 631|74 bei der Vereinscasse am Bürgerschacht oder der BVrehliter vei L Ce senigatt in Meuselwit. E Ausgaben. E hein nebst ses s i HabeliG jeden Interims- | 7 Mobilien u Utensilien 1111 662 82 Creditoren . 1 558 137 9 [65053 B den S E An e O. Stapel Sue Betriebskosten . . . M 93914 vom 1. Januar 1873 ab jahrlihen Berzugszin}en Pfandbrief-Desagio L T vorjuiagmte Prä- E n S auermeister, Heute ulz un t j Zum Reservefond E E LOSRA is e S 275 884 97 numerando-Zinsen . | anolas Rheinisch - Nassauische Bergwerks- Alfred Thost in Zwickau oder bei den Herren | [65047] B ll-Spi : W : Allaä Zum Erneverungsfond . S S an E N O L | vorzutragende Pro- | 69 07997 und Hütten-Actien-Gesellschaft E E Schmidt in Leipsig aumivo -SPpInnerel i augen l. gau. Bortrag auf neue Re<hnung . . : “683. 5 | Aktien gegen Zurülicserun dét Ante vollgeaitea O 3 826/02 E Ñ . gegen Abgabe der betreffenden Zinsscheine bezahlt Die diesjährige ordentliche Dividende . 200 Empfang zu nebmen R alte fie bre Sncan | B R | 123 009 9% Ÿ E aci iz pS Ri s : Ls C or ' rer 4nreMtle | and »rief- “tons j -D 0 Genera lverjamm lung Vilanz M 103 547. E E, geleisteten fonds R | A A . O S erer Gesellschaft ver- | L | 39 243/32 luftig crflärt werden sollen. a vos aa 24 441 30937 E | 1053 760 76098 in | 54 441 309/37

Ordentliche Generalversammlung. werden. Die Aktionäre der Rheinisch-Nassauischen Berg- | Zwikau, den 26. Februar 1887. A lor f und Ait O weren Me Das Directorium. findet Mittwoch, den 20. April, Na 4 Uhr, i ate Müller in Schaffhausen tatt. Activa ur< zur vierzehnten ordentlichen eneral: |- erhandlungsgegenfstände sind: Damvfer „Renata“ Baup S S ranffur R ¿ a versammlung, welche am Donnerstag, den (65033) 1) Entgegennahme des Berichts des Aufsi@tsrathes : S N Betriebsfond E «M B 9 Mitteld e t t März 1887, Debet. Gewinn- und Verlust-C c 28, U im Siuungölaete des E Grand Hôtel Royal in Bonn. a. über die Be und die allgemeine Lage des Geschäftes vro 1886, sowie über den Debitores . S Ie eutsche Creditbauk. S O Lao E 91. Dezember 1886 Credit al. Oppenheim jr. & V0. in óôln, große DU en: d E ï Stand des Unternehmens, Effecten-Co s E U [64527 E i C 2 gasse, um 3 Uhr Nachmittags stattfinden wird, Unsere diesjährige G Generalversamm: b. über die Prüf..ng der Jahresre{nung und der Bilanz, O ind L H S atanidat A, A atne Unfofian E / Y E B as eingeladen. i lung ub ein ca ba a : c. über die Prüfung der Vorschläge zur Gewinnverwendung, Waautv M 310 239, Sächfische Le S in Firma: Steuern, Stempel, | Per Zinsgewiyne: 5 _ Tagesordnung: A N Bumitt 8 3 Uh 2) Entlastung des Aufsichtsrathes und des Vorstandes pro 1886. | j Actien-Capital a. anstalt in Liquidation is un Maschineu-Vau- Gehälter 2c. T 1012427 1) im Hypotbckengeshäft , . | 1443456 51 1) Geschäftsbericht des Vorstandes, 10wie D S achmittags $ Ux, Die Eintrittskarten sowie die gedru>ten Rechnungen können vom 12. April ab bei der Tit. Bank Reservefond 4 260000; Brodben E beendet, Abschreibung von den N 2) im Conto-Corrent-,Wefel- : lage der Bilanz und der Gewinn- und Ver- He H C oer “ay 11. fin Winterthur und der Uit, Bank in SGallhouien gegen Angabe der Aktiennummern bezogen werden. cis R S M B aaa Mobilien ; 97445 Lombard- und Effecten- 7 : angen i. Allgäu, 23. Marz 887. ' É 52. S or: bvotbeken - Amorti- E C non 2ruI7Rl 9 99: y des Aufsichtsraths: at E neue Re<hnung . . . y 683. z Otto Libberßt. e 1 S aaiós 49 565 aSfl " Gewinn an Effccten und Be- l O00: [64528] Pfandbrief-Prämien- E N N eserve . 5931/56 " rovi ione - Gewinn abzüglich Ä Agentur-Provision

lust-Rechnung. JE t \t-Nechnung 1) Wahl von Aufichtsrath-Mitgliedern. Namens Der Präsident. M. 310 239. Sh T 2er L N | Sächsishe Dampfschiffs- und Pfandbrief-Coupons | 914 961 80 i l A 234 103 0 Zinsen für Depositen | 546 397 06|| " Eingang an früher abgeschricbenen T E

9) Bericht des Aufsichtsrathes üb die Prüf ( ) De e R ie Duo 2) Entgegennahme des Geschäftsberichtes, Ge- J. Shoh-Wiedemann. i Sn L 1886. M M ; er persönlich haf- aj zinen-Bauanstali ö l - Ueberschuß. . . . |_1053 760 93 ddes

der Bilanz, der Gewinn- und Verlustre<nung : ( y und des Vorschlags zur Gewinnvertheilung. nehmigung der Bilanz und Decharge-Erthei- 3) Deus e die Genehmigung der Bilanz, 5 ung. ubt Fung über Verwendung des Rei je Vertheilung des Reingewinnes und die i eN assung Ub erwendung des Netn- 48 A o E - ° Cs & Entlastung E C E R [64810] Breslauer Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft. Th. Lindenberg, tende Gesellschafter - 4) Ersaßwahl für 1 statutgemäß ausscheidendes Zur Theilnahme sind diejenigen Aktionäre bered- | ebet Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886. Credit Rud. Dorschfeldt. S Gribel der österr. Nordwest-Dampfschifffahrt- „1 093 760 Le u tigt, E ihre hlest nebt E A Num | —— A. Gramfke. | : Eis A Dresden-Neustadt G 2 671 433 96 Die Hinterlegung der Aktien zur Theilnahme an mernverzeichnisse spätestens am 79. pril bei etner —- isengießerei, Kesselschmiede, N inenfabri Senchmigt in der Generalversammuli Dalicgot der Generalversammlung, welche gemäß Artikel 13 | der folgenden Depotstellen : : : An Gehalte, Löhne, Tantièmen 946101 Per Saldo-Vortrag aus M d [64777] : "und nare s Generalversammlung Ae Actionaire am 24. März 1887. der Statuten wenigstens fünf Tage vor der Herren Gebrüder Keit & Co. in Berlin, n De t pan Ó antiemen. - . =. * *] 95 ¿79105 1885 3 6546 M „Arnold“ , Dampfschiffs Ges llschaft: Fabrikations - Spezialitäten: Flachgehend B i MOIS E DLO Generalversammlung dahier, also bis zum 23. Bank für Rheinland & Westphalen in Köln, Sie ‘Verb 8 S Betriebs - Ein- N E L c schaf + | eiserne Flußdampfschiffe für Sc(pufeirad, State De a April cr. inklusive, bewerkstelligt sein muß, kann Herrn Jonas Cahn in Boum a N b G S 26'715 42 nahmen 840,493 0 F- Gribel in Stettin Kette und Drahtseil, eiserne Schleppkähne A C Mecklenb En A geschehen: hinterlegen oder die anderweitige Deposition auf eine dei E, and t “9'095 15 dn A S 74497 Gewinn- und Verlust-C : und Dampfbagger, Taucherschiffe Stuten n A en urgische Hypotheten- uud Wechselbauë bei dem Siy der Gesellschaft zu Stolberg A Aufsichtsrath genügende Weise bescheinigt bei- Diverse Sor (Unterhaltung des Strafenvflasters a 6. AMONE 4 A À Clan :Conto. Cet Stationäre Dampfmaschinen und Dampf E ai Generalversammlung ist die Dividende pro 1886 au s O S , c ; / 2 S D E | V, 5 Ee . i el. «N t R 2 ASANEE 8 v3 v 9 , E Ad 7 N 8 i 1 F ) fest eite Qt in O hen Herren Sal. Oppenheim jr. “Bonn, 28. März 1887. Ober- und Unterbaues, der Wagen 2c) - os a Dia S h. 158 526.63 | und Mietallguß aller Art u A R l geaen Ie, 38 pro A T als E & Cie., Der Vorstand. S S O 1 8 E ————E oder nach rdbaliigem Mobel-Cages eren Modellen | an den Mea Einlöfungsstellen. . 38 pro Actie in Berlin bei Herrn S. Bleichröder, M -1'017 97 159 900,85 E Schwerin, den 25. März 1887. in Lüttich bei I Herren tas & fils, | [65029] O 51,014 2 Sämmitli Ausgaben. [64803] B f : Aas / Die Directi in Brüssel bei den Herren Delloye & Cie. : : 2E . Zuschuß zur Krankenka}e . S „2,010 20 Zum E iche Betriebskosten L S LS c annimachung. N j) fin ; irection. Stolberg (Rheinland), den 26. März 1887. Oldenburgische Glashütte. Verzinsung der 4'/o Anleihe. = «++ Lt Zum Erneuerungsfond... « 7900— “Ostpreußische Südbahn. [64790] - a E. Der Aufsichtsrath. as s Ain Veres aus j der am Sd C 1112269 g auf neue Re<nung . „1293.70 E O L 3 der Allerhöchsten 6 ittwo en 20. April d. J., Nachmitta s Stem ice nas! und Erneue Le T T 5 om 24, April 15867, 25. Juli Hewinn- h -C 5 Uhr, im Lokale des Herrn W. Thalen zu Olden? i A Abschreibungs- und Erneuerungs? Bilanz. E D io Du 3. März 1877 u At E De - S E e rtattfi 2, i ; g: - 2 A Activa. ; ioritäts-Obligati i; : A U [5 | ; ; a0 A L A cat General Bahnkörper und Immobil ien Dampfer „Arnold“ Se O IV. Emission A ga! onen L., IL., TAL. und aa A Y t. | d a C a ; : 20,000. etriebsfond in b E 2 000 onnersta 2 i U U 5 075,23 | E ia Rheinische Hypo theken- Vank 1) E u. Pferde S A R Sl eclen-Gonto E 7 S 08 : E Lis 5 Ah d _no zu zahlen L 32 287 93 Fremde Wefel-C mto . in Mannheim 9) Beschlußfassung über die Anträge der Direk- Wagen E 17,619. E 2900 dur zwei vereidete Notare in unserm Bureau Sa O, 9 858 : Wecbsel-Zinsen - Conto 171479 30 Generalversammlu L tion und des Aufsichtsraths, betr. Feststellung TivrGen Îe, Utensilien e 93 5 618/27 S L S „Schleusensiraßie Nr. 4“, hierselbst stattfinden. ' Handlungs-Unkosten-Gonto: N 8: Riinsen fin ü E 479,30 Su n er O 8 l t der Bilanz und ertbeilung des erzielten Inventar\tü e, Utensilten 3,352. 2 53,6 are L Pataiva, 299. Königsberg, den 21. März 1887. G, T Assecuranz, | den 31. Dazember1886 A Gewinnes. Eventuell Wahl von Revisoren. | « Saldo, Gewinn - T E Lctiew-Conto M 850 000.— Der Verwaltungsrath Gourtage, Inserate, Zeitungen, } binaudlaufende Wesel « 21 363,35 GE Sanne A a April, 12 Uhr (S. 2 Ziff. 7 der{Statuten). Summa | 849,892 04 Summa S eranalond E 9 009. , Dliher, Scsreibmazerialien, Porto, | }| Lombard-Zinsen C ———- im Lokale 4 Bank, B 4, 2 dabter stattfinden 3) Entlastung der Direktion. B A | Straf -Eif wb ahn-G Fellî < aft ortrag auf ncue Re<nung . . „1 993.70 | [64791] C E 22 059 31 empfangen N EUTETO Zu dieser Generalversammlung laden wir ermit e S Aktionäre, welche an der Generals VeSIAMEeE 2 ayen-Stjet Bee E Stutt 36029370 Königsber er Vereins Reingewinn a Nolabeo ot 50 186 33] noch zu empfangen “5 930.40 die Herren Aktionäre ein. versammlung e is spätestens Curt E Bilanz per 31. Dezember 1886, Stittin, E Dezember 1836. N Die auf 6% E ut N ;-Bank. zuzal Vortrag aus1885 i Bs O "14 95 1|4 C ffecten-Zinsen-Conto S : 4 ohne Couponsbdg| [pâte 8, April d. I, - : 4 er Auffi eßte Dividende n L O O 2A Sd E à 1 ae O La Abends 6 Uhr, im Comptoir der Gesellschaft, oder Activa Ä 14 Passiva Lh. Lindenber E, Z kann vou heute ab bis 30. April E 1886 e davon : | Ges E, t 30 847,70 2) Bericht des Auffichtsrathes über die Prüfun bei der Oldenburgischen Spar- und Leiß-Bank zu k : s 4 O _ mit 36 4 pro Aktie Reservefonds 5 ‘/o von M 212 639,07 noh zu empfangen e D R ufung | Oldenburg oder deren Filialen zu Brake, Jever und | An Cassa-Bestand. E 788 62} Per Actien-Capital . «g Der persönli : gegen Dividendenschein Ser. II. Nr. N fti A 10 631,95 Dinsen-GConto | | : O apilc O persönlich haftende Gesellschafter: i Í ; r. 3 unserer Aktien | 69/6 Divid. 10 Pr a. (T 30,346'50] 4°/0 Obligationen # 600,900. 00 _— Franz Gribel er: in Berlin bei der Deutschen Vank 6 9/0 Divid. für M 3000000 i | Provijions-Conto . K E in Berlin bei der Direktion der Dis Actien, 5000St. à 4636,— 180 000,— Coupons: und Sorten-Conto isconto: | Tant. 5% von A6212 639,07 / Miethe-Conto an den Aufsichtsrath. . 10 631,95

der Bilanz und Bericht der Revisions- | Wilhelmshaven zu deponiren, gegen Aushändigung | „, Effecten (Cautionen) E 000. 00 ab unbegeben 100,000. | [64778] Gesellschaft , . , , T E in Verlin bei der Dresdner Bank,

Kommission. iner Bescheini zur Thei i sions-

: l A - Nuficts- | einer Bescheinigung, welche zur Theilnahme an der | , Vorarbeiten und Conces\ions-

3) E des Vorstandes und des Aufsichts Generalversammlung legitimirt. ($. 21 der Sta- a gien s A Schuld bei Banquiers. « « - Stettin Co e h

rathes. s H z | tuten. . . ; stellung der Bahn incl. Srund- Reservefond8 L. . « « + +- Z n i i i

4) Be)Glußfafiung t L s des Oldenburg i. Gr. , den 24. März 1887. erwerb, Gebäude, Intercalar- Reservefond8 1. . . . Gesellsch D agenéer Dampfschiffs _ und hier an unserer Kasse A 90/0 von 16212 639,07

Wahl der Aufsichtsräthe an Stelle der aus- Der Auffichtsrath zinsen 2c. laut Entreprise-Ver- 2 Sceparat-Reservefonds zur Amor- as! . Th. Gribel in Stettin. n a {aplang N werden. Ueb O “18 V, La

O Dat e Wt ber Revisions- der ¡Oldenburgischen Glashütte“. S 1,475,000 tisirung der von der Stadt- Gewinn- und Verlust-Conto. {li lid Mai cer. findet die Einlösung aus- ertrag auf 187 ., 3055,61 Kommission. Jaspers, Vorsigender. , Nacträglicbe Koften zur Erweite- gemeinde beanstandeten M : _, Einnahmen. i ‘sbe E ob Va A aa

SFe fünf Aktien geben eine Stimme (Stat. $. 37). L rung der Bahnanlage und Ge- é E L 6 300,000 220“ FraHten, Passagiergelder, Zinsen 2c. 4 86 678.99 uigsberg i. Pr., den 25. März 1887. 362 342/93

* Feder Aktionär ist zur Theilnahme an der Ge- | [64808] Auhalt-Dessauische Landesbank. E e O 1,032,609 4 Zurükstellungen auf Abschreibun- M S D! a 100009 der oben Devoin Vi n 31.

E E R Die Auszahlung der von der heutigen General- E N iee 50 gen und Erneuerungen : Sri T er Königsberger Vereins-Bank. Vilanz am 31. Dezember 1886.

Eintrittskarten zur Generalversammlung ertheilen versammlung für das Jahr 1886 genehmigten Divi- e S O - Dtr E Ld @ Sämmt Ausgaben. R (64799) F. Shröter. Activa. N E

l nnheim uns i La F = ; S 26,((d Immobilien M 125,900. t miliche i : “ax QUI 19 803 34} Actien-Capital-6 ata A Se Are ere, Freiburg, Kou- dende von S /2 [0 E 25. d. M. ab mit Diventar liste, Utensilien E ere 37 Pferde L 123,582. b zum area 2 2 adi 06 M aa Königsberger Vereins L Bank Di Wewbsel-Conts s LLO GOOAe A O onko e, id g- L j i 5 : : aferbe Aude . Í : : l j ] 27, S7 2 agen . 9: D4 - ortra . . . . . " A É 0 y « M . F V N) WUCMNO en-Gonto : 1j O adi der Rheinischen gegen Aushändigung des Dividendenscheins vro 1886 Deuben E 18,954 Livrs A 18/777, 95 g auf neue Rechnung . ._. 936.59 va AnssiGt E Statuts maGen wir bekannt u 960 720,34 d GN eintägiger Kündigung . . «8 296 200 i uit : . (8, | an unserer Ka)je hierte : Strobbestände. . .- « _-_* 254/98 Inventar- 58 239,78 er Königsberger Verei : | Wechsel-Cto.600 923,6 | 3. mit einmonatlichex Kündigung 99 000, in L A die Württembergische Vereins (997 wig Vet gsi Ma e Me S F Mea iel eite auf Repa- 29.63 | 99 Fade, Uten- T N as \ Lr Na Fn atb besteht : S S S | C, mit dreimonatlier Kündigung 786 700 : : ins- ei den Herren au norr in Berlin, raturen-Conto . . - - ;¿- 32,638 2 silien „_ 20,886. 34 412,275 MID A a. + Kommerzien - Rath Franz Schrö [el-(C 96 048 67 G0! anii Nrediores G

in e id a. M. die Deutsche Vereins bei den Herren Dingel & Co. in Magdeburg, Máterialien-Bestände auf Un- : | L ? 4 009 Mi ge titania Baupreis M 267 000.— ü Vorfißender, Franz Schröter, 4 N 9604849 | 2 697 692 43 V eeatCouts N :

in Basel die Baseler Handelsbank. bei Ua E N Calm & Söhne, Bank- kosten-Conto E 6 008 28 Cautionen L A i 9810 Wi Vebitores E 870,50 n Gar Man Ludwig Leo, erster Stell- ClctaneCcnto N 999 D M O ns Zur Erlangung einer Grntrittskarte sint vor der K ag in ant ms A Müller in Cöthén Affsecuranz-Vorauszablung R Lee ausstehende Dividendencoupons . 36M L e Bdlea 936,59 3) Herr Dal Wiehl S (Coupons-u R 029 e d Delcredeve-Gonto :

neralversammlung die Aktien, nebst einem arith- ei den Herren LUd! URE > , Stempel-Vorauszablung . - - 3,357 31 Sf Obligati coupons 10,175 M. 303 807,09 : Franz Wiehler, zweiter Stellvertreter, | Debitore h: T 86 LbLU8 Conto Dubio R 62 | H b de x di i N ! | aus tebende D igationen v „17% P 4) Herr Komme R : î ' Debitores O ()! n S Did y metish geordneten doppelt ausgefertigten und von i Alba der L beideascine pro 1886 | Saldo, Gewin . . - + - 151, 62Mctien-Conto MUREIS A 267 000 H) Herr A, S Grundstük-Cto K N E S ite Cu EN

a : 5 of î è Y_> e d E = s N S . . . . . . . s, 96 L - a6 R ain E 4 y De q » 1 4 A ‘Q 4 | Zis 0 "D [CUeV outo : nos dem Besiger der Aktien unte nten Stellen unserer alten abgeftempelten Aktien erfolgt mit Summa | 3,299,021/49 Summa 3,299,022 n C S 30 000.— 7) n Sra Nobert Graf, Dee R N . Wecbsel+Zinsen-Conto: Binder L erlegt M L, Vorstehendes wird hierdur< mit dem Bemerken zur Kenntniß gebracht, daß die in der heu MWortrag n E L F 5 870,90 s) E S Ra (Ffffecte E 165 000 —- Gawinu-+ und Verlust-Couto:

Die im S. 239 der Aktien-Novelle bezeichneten | vom gleihen Tage ab aus\hlicßlih an | Generalversammlung auf S2 ‘/0, d. i. auf M 22.— pro Aktie festge!eBte Dividende für das Ges, e, Re<nung 9659 9) Derr Otto Mey ebling, ri A A V l MONCORR Ud As Vorlagen licgen von heute an in unserm Geschäfts- K ierselbf jahr 1886 gegen Einlieferung des Dividendecoupons Nr. 9 vou morgen ab bei dem Schlefis Stetti M 303 807,09 10) Herr Moriz Mi [l L badi ‘6E R O lokale zur Einsicht der Aktionäre bereit. unserer asse hier)e si. Bankverein in Breslau und bei Herren C. Séblesinger, Trier & Co. in Berlin ausbezahlt wird. in, den 31. Dezember 1886, 11) Herr Konsul A Gust V E D, 990

Mannheim, 26. März 1857. Dessau, den 24. März 1887, Breslau, den 25. März 1387 ; qut nua E sämmilid in Königöberg i, Þ E a La 070,08

Der Auffichtsrath. Anhalt: Dessauische Landesbauk. Die Bieten AT S Eiyahen-Sisenbahn-Geseäwa. : ute H A208 Hansen. Königöberg i ‘Pr den 9h März 1887 G 205 O76 68 2 S ; arbers. Mi ev A (61 A : Ossent. Poersch. o Büsing rbe Der persönlich L emoaftei der Da L Ta Went E Ri L Da Grihel y ¿x Köuigöberger Vereius-Bank, 'dui ger Ver eing Franz Grihbel, #, Schröter, i Königöber df Vereins Bau, V evn eler. pp Kraug

2468 403 55 0 IT| 1789 090 | 3 7 947/95 E E E t 4 E ) (90 947/25} d. z « 11113 779 800’ —f21 371 225|—

Per noch nit zurZahlung|

d Legitimation von A 10 Interimésceine ist die restlihe Einzablung mit Amortisations-Hppo-

208 21950

l l

e R Ls)

| |

203 29093

allei I

D

.

C3600 25