1887 / 76 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S m S

(65303) Actien-Bauverein Passage. 765282) [6528] Frankfurter Sparbank. [65252] Bilanz der Tuchfabrik Langensalza (vormals Graeser Gebr. « Co.) [65299) Greppiner Werke

Bilanz per 31. Dezember 1886. L 3 V “activa. —_AOUTO, "i

j

erhoben werden.

Berlin, den 29. März 1887.

s<äftsberiht und sabsluf 215 2 991 : S : |

1) Geschäftsbe <t und Rechnungsabschluß pro F 12 154/40 392 991 30 ab E 4 312|— 69513 60 Die Direcctiou. | Maschinen, Ergänzungs- u. |

|

45

i 8 1886. V“ _BVilanz_ am 31. Dezember : 5 F'ooateen. Die Aktionäre der Frankfurter Sparbank werden Activa. am 31. Dezember 1886. Passiva. L, a5 E eris S E A E « [8 a 4 auf Grund des 88 ge Sagan pu der „am : i a * Die für das Geshästöjahr E auf 5°% oder | 4E #6 (5 E L, | 960 000 30. il 1887, um 7 Uhr Abends M L M A N E | E pro Zctic Passage Grundstü> und Gebäude- E ed 55 468 d Se io, alte Emission Ep 2 1001] * 900 N js Banliotnle, J e Penevals ane | mobilien: | |\Actien-Capital « H M \S festgeseßte Divideode fann von morgen 2 gese C E 8 000 000'— Fabrif-Areal-Conto Ee 55 468 14 | riorita brüglidh 8b blter Zinsen t 37 9 062 ünfzehnten ordentlichen Generalversammlung Grundstü>ke, Gebäude | Hypot a E | 900 000 Aushändigung des achten Dividendenscheines bei

onto - E D « F T o0Di— Wasserkraft- und Wafserbauten-Conto . 109 378 67 | a abzügli<h vorausveza . | 250 höflichst eingeladen. Wasserkraft, Motoren | 405 145/70 | ypotheïen. . - - - - | 903 423 80 | Herrn Heinri Keibel, hier, Stralauerstraße Nr. 52, Meinhardt Pee «Conto . - - 90 000/— | Gebäude-Conto. e 500 875 33 | YPrioritäten-Conto, neue Emission . . «- -+ + | 600 000 Tagesordnung : ab Abschreibu | Creditoren: F Meinbar s D P Ee e e 7 e fundamente-Tons L 28 396 28 __| \\Srioritäten-Zinsen-Conto, unerhobene Zinsscheine 1 d Is : | toungen pro aus dem Conto-Corrent | 69825 60]

teinhardt's Hôtel-De)tande- onTo E as<inen- und Betriebseinrihtungs-Conto . . - 501 236 | ä o II n 3 689 1886/87, Revisionsberiht, Genehmi ; R

s F ee De Fabrik-Utensiten E ae 30 per es | Dividenden-Conto, unerbobene Dividendenscheine II E O | Reltnnngsat Mane uud Ei A E M und Uten- 98 A

1ages G S ontor-Utensilien-Conto. 4 D DL | s s IIT 72|— | astung für die Direktion und - C E

9 854 25 5 1IV 48) | rath. den Aufsichts D Aiueaingen pro | Reservefonds

Erneuerungsfonds-Conto | 142115 25 | 18 644 70

Éffecten-L aua aner s 0 E | O. S R L | 4410|5 | ; e A | Flectr. Beleuchtungs- Elektrische Lihtanlage-Conto . «« ++-+- 8 390 89] 1 278 497/84 V 378|— 546 9) Beschlußfassung über die Verwendung des g I | Noch nicht erhobene Divi- | x 94 008/90 | dende von 1881 . . 37/50

Absärcióng ‘pro a0 | | Holzschleiferei : Areal-Conto . « « «+2 T3 000 Reservefond2-Conto, einschließli Zinsen a N} 5334386 Reingewinnes. L Neu bes 4 ala 2 Î 1886 G C 185 000 Wasserbauten-Conto . «2+ ++ 30 000 S o a 0d 6 aer s | 5 063 78 3) Neuwahl für die ausscheidenden Mitglieder | U eshaffffl . . . .} 1005/05] 95 013/95 E. 165'— Vet s s —]| 240 186/70 Bebäude-Conto a0 25 202/69 ___| Fieaenerungöfouds-Conto . <+ +2 o oa 94 651/17 des Aufsichtsrathes. Cassa-Bestand . . 931/35 | «R 27750 efanntmachungen. Banquier-Guthaben . « « « + Al Maschinen- und Betriebseinrihtungs-Conto 26 350 07 94 552 (2 davon im Jahre 1886 verwendet 15 658|— 8 99317 Diejenigen Aktionäre, wel<e an der General- Wechsel-Bestand . . . 98 824/701 29 756/05 E 315'— i [65321] Belanntmachun D T iiaden S T Cellulose-Fabrik: Gebäude-Conto «+«- TO2 195 78 |al[Unfall-Reserve-Conto E 9 500 versammlung „theilnehmen wollen, werden ersucht, | Effecten... O 918/90 E M 146250 |* Nr. 1944/87 I D "A 263 843 93 Personen-Conto: Creditoren . L 126 093 77 ihre mit 60 ‘/o eingezahlten Interims-Aktien bis Waaren: |NGewinn aus 1886 . . . |72609/8% | Die Kreis-Wundarztstelle des Kreises But Cassa-Conto 59 800 33 | Bleicherei : pg A 36 902 S7 Gewinn . E C S 999 870 48 spätestens den 15. April d. J. gegen Empfang- Fertige | . «Vortrag von1885 | 1144/40 73 754 25 | mit cinem jährlichen Gevalte von 600 M ist erledigt assa-Conto . L - ) Maschinen-Conto. C E 57 087 39 93 990/26 Abschreibungen: | nahme der Legitimationskarten zur Theilnahme an Waaren 4 252 862,30 | | | C T5135 | Qualifizirte Bewerber wollen si unter Einreichung E S Neubau-Conto | —| 62 89269} 29/0 auf Grundstü>e . . - von 32245. 19 644 90 der Ge E e heponiren, Kasse der Frank- Aplertige dr D sind zu Abschreibungen be- | | SeE Zeugnisse und ihres Lebenslaufs innerhalb | Pferde- S 2 O1240 5% , Wasserkraft . . - - - 109 279. 5 468 93 | S E. A aaren 17 290,10 « | | stimmt z Wochen bei uns melden. eau s De e eatto Mroransbazablte Prämien) . 5 497 17 A do DLEEe a S Is 2 n p | E A CainGioeath. um a 4464,35 | 274616 78 | E adi 30 | göniglich ¿R S E Abth lung d ; ; \ s ) 15 719 75 ‘o Fundamente . . - » 28 386. 2: 2 838 02 . » 39) 24 (9 | 3% von M 392 991, | | gliche Regierung, Abtheilung des Junern. Actien-Capital-Conto Sbliaationen- S E nto E E E 3833 04 10 ö/0 Mascinen E F 501 236. 50 123/69 | 59672] Garne, Seide u. Zwirne 94 214/75 | =11789,75 | v. Holwede. 5 E Passage 449/09 Partial-Obligationen- ci da Mecbsel-Conto . S | 95 068 94/20 9/0 Fabrif-Utensilien s 30 e Ta 98 | Frankfurter Transport und Glas Wolle. ; 908 353 25 4 M eEn | E] [65508] B f E L O S T G able Cts O s E E R N 955 947 63/20 °/ san. 9 854. 0/55 7 - M A R A e | u. Utensilien: | 508] S : Tie 91 , . - to ? Debitoren g Ä s ¿ Í L L S 4919) 947 63 20 0 Gasanstalt ° . . v J 54 | da Diverse Vorräthe : 17 889 601 j L | e auutma 1 n Passage 4/6 Theilschuldverschreibun- er]onen Con L. AA E 20 9/0 Elektrishe Beleuh- | H F E | l 9 6d i 5 0%, vos | E tum 1 g. s oute S Conten der verschiedenen Betriebs E 2 AE: : A A E : 8 390. 1678/18 | versiherungs-Aktien-Gesellshaft “ena E 6 005 45) 601079 80] 4694 008,90 A q | «E Beschluß des Aus\chusses vom 12. März d. I. vecial-Reserve-C O E E N00 tor-Utensilien . - 9 639. 527 87 | : ; E : E | —— 700,45 116 490 2 e i Special-Reserve-Conto „zur Verfl- Fabre silien, Reparaturen und Reserve- e D d D » « 9001 500 25 | 6 Fs d. M, aus dem Cto.-Corrent| 2948702)» so daß «T X1IX. ordentliche Generalversammlung gung des Aufsichtsraths“ . . « - N E ensilien, Reparaturen und Meere 3 Holzscleiferei 94 552. 7: 4 552 72 | Die Herren Aktionäre der Frankfurter Transportk- ab Verluft y | bleibt von 57 264 05 Dienstag, den 19. April d. I, ae d act 2 O 51 39: ce A E | L abet . . » » W000. M D n a0 - Aktien - Gesellschaft werden | an Disconto und Agio | : L ew ain Nachmittags 3 Uhr, insen-Reserve-Conko. . « « + C 2 S ' Bleicherei. . - Z 6 990 26 | ierdur zu der ; : C 370 T | | in Magdeburg |tatt. Fen cungsfonds-Conto i 29 6: Den tg E leicherei 9 93 990 —T0T7979 Samstag, den 2. April laufenden Jahres, aus dem Debitoren- | | | Die Tagesordnung wird später bekannt gemacht. Rückständige Partial - Obligationen | - ‘anan a S Ges Seartintali SADI | , Nachmittags 5 Uhr, e 9/95] 989 154/10 Magdeburger R erein für D z Amortisationsfonds-Conto . + - | Es S Ee E | e Nan T Ae e 5 000|— im Gesellschaftshause derselben hier, Göthe- E J E e E l | aimps- Rückständige Coupons - Einlösungs- Ma E Rg Rg Dem Pensionsfonds . .—= | straße 19, stattfindenden ordentlichen General- 11408 914/10 | | | 1408 914] fesselbetrieb E (5 Celluloseholz E S . S t S 269 817 135 679 (9 | v sammlun e b t l d c : : ! 08 4110 . a U dort auf * electr Be- E Aus dem Reingewinn von #4 164190. 69 | G itkarten solitestens am U U a Der Aufsichts, u 13a, T1 Prenae E, Das Directorium DTO ecTr. o L j © U ct . . . V é | | Í o 1 Ì s i 4 ra er u d è Z A: L i L Z Z n „3 5 S Ó Uma Tee E revito ; E 23 (0 abzügl Vortrag aus is | | eti atis gegen Vorzeigung der Aktien in (vormals Graeser E L E Tevtiaio A A 5 U R eite A F E La h. onto pro Diverse (Gre itores) . 222 | Ae | Fmpfang zu nehmen. H. Werner. E. 2\chetßs<hing> C Nuteori [65327 Passage-Ertrage Enns pro 1887 | | demna von 161 616. 73 | 1 Gia Tagsn aba! A Die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz nah ats Rotition bescheinigt L a Vekanutmachung. Meinhardt s Hôtel-Ertrag-Conto pro 5 9/0 dem Reservefonds . i ) Vorlage des Geschäftsberichts der Direktion Generalversammlung ernannte Revisor. Gemeindebes<l p N | 10 E N S er _Gewinn- und Verlustre<nung und Langeufalza, den 14. Februar 1887. ‘0e uß, P ass t | dem Grneuerungsfonds : E va 0s aas Prüfungsberichtes des Ver- A. Hartwig vis ian O ividende pro 1886 23% . « 9 9/0 Dividende von #4 12 E | Un gor E : at : ; 1 ntersuchung des von außerhalb na Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag - n g | Beschlußfassung über die vorgelegte Jahres- Gewinn- und Verlust-Conto der Tuchfabrik Langensalza (vormals Graeser Gebr. « Co.) Verlin eingeführten frischen Fleisches. E auf neue Rechnung . i 434 47 559 870 T8 | re<nung und Bilanz und Ertheilung der Debet. am 31. Dezember 1886. Credit. Auf Grund des Artikel 1 des Gesetzes zur Ab- 10 089 219/01 pee [A - a -— d Parlapi 006 an die Direktion und an den E R d S : | ânderung und Ergänzung des Gesetzes vom 18. März Gewinn, 12 Berta E Geraer VarteciabeiE 4 ODOBEDOOR, * ager B A gg O E M E Ausgabe: A Gai « (10 ente Stladlitusee von d. Mk per 31. Dezember 1886. Frei erger apierfa ril Zu eißen 0er. ¿ihrten Büchern übereinstimmend befunden. Reingewinnes, S Verluft an Außenftä E [ : Innayme | 1881 (G. S. S 273), und 1 : 1 Verlust. __ Der Vorstand. Eduard Wittig, verpfl. Revisor. 4) Ersaßwablen für die “ausscheidenden Mit- Bet 8 U Gr R S 431430 Gewinn-Vortrag on. 1144/40 | Gemeindebes<luß vom 15. 16. Juni 1882, bestätigt E Büttner. Stadler. glieder des Verwaltungsrathes und den aus- E Á 8s-Unkosten-Conto. . . « - 21 430 90} Nachträglich eingegangene Dividenden [durch den Herrn Ober-Präsidenten der Provinz M d Soll 6, dien E sowie Wahl der N ana S H T4200 ae e EF L 376/20 E 5 M 13=2 wird biermit durch | . . Revisoren und deren Grsaßmaänner. E E S {Ld Finnahme an Zinsen von ecten . 36 /— | Gemeindebe]clu - tachstehendes angeordnet: N aro at Guate N l s Frankfurt a. M., den 27. Februar 1887. D a Ó 3 816 15|| Einnahme an“ no< nicht aus us j a ANGESTS An Passage 4/0 Theilschuldvershrei- 5 j Z t 2 L e M 9 Der Verwaltungsrath : Wechseldiêconk- und Spesen-Conto . 1376/80 Dividende aus dem Geschäftsjahr | Alles nicht in den auf dem städtishen Central- bungen-Zinsen-Conto ._. + M 150 000|— T e s Unfall Pers Sa! A e À i 5 Sldvad E O r % General-Konsul J. Gerson. e O A A N E 6 052/20 N ($. 9 L Statuten) . . 172 50 G E öffentlihen Schlahthäusern : {8 Hôtel - oibeken- l i r nfall-Versich e S E 591 71 Yas-( é N i innahme an Micthe abzügli auêgeschlachtete frische Fleisch darf in dem Ge einde- M P 15 187/50 | Zinsen und Discont auf Wechsel und Facturen . « « « + O GISD Sab ritatone Gn 394 008 62 091 : Kohlen-Conto eo 22 278 85 Grund- und Gebt L A _ | bezirke der Stadt Berlir is Va E A U Steuern-, Abgaben- und Ver- Prioritäten-Zinsen 27 000 i aid Mechernicher Fuhrwerk-Conto E E o S e O E n Steuern, aben- un er c 5 S “Se y A / S | nquartierungsfosten . . . 921 10 | als bis es einer Untersuchung dur Sachverständic eno L 30 550/48 Ünfall-Reserve S 9 500 | Ber werks- Acti 5 V ° Spinnerei-Conto E 43 743/60 As tel o litaer laus 409 175/50 gegen ie zur L 404 S A R An Büreau-Unkosten-Conto. . . - E E 3 000 . ‘gwerls-Actien- Dereln, Weberei-Conto . . . . . . . | 9806889 a [e fließende Ge e An Gehalt-Conto . . + « + + 17 695 |— Ce __299 870 485 E In Gemäßheit der $$. 29 und 26 des Statuts Färberei-Conto. ... « «+ + 34 001/25 | 8, 2. An Haus-Unkosten-Conto . 3 270/99 397 174 36 | 397 1748 beehren wir uns, die Herren Aktionäre unseres Walke-, Rauherei- und Appretur- i Die Untersuchung erfolgt nah Maßgabe eines durch An Klagen-Kosten-Conto. . 444 26 6 S e S "Wi Vereins zur _se<sundzwanzigsten ordentlichen | Conto O 30 133/80 Gemeindebeschluß festzusezenden Ne zulativs An Gas-Beleuhtungs-Conto . 8 909 56 Freiberger Papierfabrik zu Weißenborn. Geueralversammlung auf Samfiag , den | Zwirnerei-Conto . 0 Troduung: S 096108 | ÿ festzuseßendea Regulativs, An Wasserleitungs-Conto 5 672 50 Der Vorstand. E 11 Uhr, zu Köln, s Sortir- und Tro>knung- » ¿tao | Dieser Beschluß tritt 14 Tage nach erfolgter Ver- An Feuerungs-Materialien-Conto. 336 Büttner. Stadler. Sißungësaae : E 376/25 || öffentlichung desselbeu in Kraft. : M I E i 17 478 38 : D Ugtner E f N A. Scaaffhausen'’shen Bankvereins Gewinn-Saldo . «e 73 754/25 | j e beflofsen von der Stadtverordneten-Ver- n Bekleidungs8-Conlo _ - (57 L: Z E VSA | ——— | sammlung in der Sitzung vom 9. Septembe 886 î Gegenstände der Verhandlung sind : 411 82570 411182570 | und bestätigt durch Besbluß des Mais E

n Betriebs-Ünkosten-Conto für elektr. | | [65301] Di S8 t G 5 ild î B A ? 5 1 B isconto-Weje JcYya in erin. E E E Es An Theilschuldverschreibungen - Ein- | In Gemäßheit des Art. 10 des Statuts veröffentlichen wir nachstehend die auf den 51. Dezember 1886 abgeschlossene, von der Generalversammlun 9) V E A Ÿ ; ; [65298] G ; DIU | Gee M lósung-Provisions-Conto . « -+ 129 | genehmigte Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<nung. S / H L | n Age De U 6, Beritt der Nevi e L erke. aao E 4 An Baubureau-Unkosten-Conto « - 1137 59 Das Protokoll der am 28. d. M. stattgefundenen Generalversammlung den Geschäftsbericht für 1886 enthaltend fönnen die Besißer ver Commission E E Activa. Haupt-Bilanz am 31. Dezember 1886. Diauviva hiesiger L A O Ny S | | ' ( ec ! e\l- N ale gez.: von Forclendec. i &, Nr, 3163 V. B. I. 86.

An Gewinn H 146 934,04, welcher Commandit-Antheilen unserer Gesellschaft vom 4 April ab in Empfang nehmen 5 R 2 E -

5 Er | S | s 6 y : stellung der Dividende pro 1886 » : ; [

sich vertheilt wie folgt: | Berlin, den 29. März 1887. < L C A On 25 0 | An Undereien. ._. 98 370|80]| Per Actien-Capital 9 E d E H

An electr. BeleuGtungs - Anlagen- | : Direction der Disconto-Gesellschaft. e L Sas gemäß $5. 92], Grundstü - Conto i E Prioritäts- Anleihen . S E E Gemeindebeshluß wird auf Grund

E M b 211,57 : i E | Zur Same m. der Generalversammlung Der Briketfabriken ; 2 04480 ausgelooste Prioritäts-Obligationen S 91 900 e nilicer de sblieflich a itr S

C Aar E 8 000 | Bilanz am 314. December 1886. haden die Aktionäre gemäß $. 25 des Statuts we- Thon- u.Kohlenfelder | 567 187 laufende Zinsen auf Prioritälen . . 20415 | häuser, vom 18 O Mir 1868/81 des 8. 131 des

An N arvefonbs s Conto. 0 G ( E: e nigstens acht Tage vor derselben ihre Aktieu entweder O . . 780 552 |— Dividende Pro 1882— 1885 . . . . . . . 4r0|— Quständigkeitsgesetes E 1 Auguít 1882 es A

\ esell) v. Reinge- Activa. M \2 M A Passiva. M. d zul Mo Gentral- Bureau in Mechernich, M E S E E n 244176 L 43 des Geseßzes über E ee s

e 1 G PGe 2 I F | 5E S S i E a E z L : é y ei em U. (> F on’ Tds I 4 t 7 . , . S d A ( E 4 . . T C . C Ï ' 6 02 70 Gay \ 7 O 2 1 f QN 4D G E s O

d > M 13372247 » 6 686,15 | Kassenbestand eins(ließl. Cafsa-Coupons und fremder Gold- A Capital : Eingezahlte Commandit-Antheile . . 60 000 000 “öln Schaaffhaufen'shen Bankverein in Seil- u. Kettenbahn 18 000 ; 020770 | verwaltung vom 30, Juli 1883 ! )

An Tantième an den münzen S e 29 771 991 Allgemeine Mee E 426 928 % bei der Deutschen Bank in Berlin Utensilien. . 69 989/76 Aufsichtörath und dle 2 - | We(hsel-Bestände und zwar : E Do E S P 12 530 890 t bei der Direktion er Disconto-Gesellschaft in Gasanstalt . 5 000 N 5 ; ean. 7 601,85 | 2 Plat- und andere Pari-Wesel, nach Abzug der Devosit-Rehnungen mit Kündigung . « « + * 18 276 965 88 ; ; E : Telephonanlage . 400 Gewinnvoctrag aus 1885. 383. 99, S Es

(AN l Ne 40 E , E , ° O 5 , , c e -_ ; Berlin, oder ‘c | à g . . O / Sta ti ister

n G | munen bis zur Verfallzeit . L N 38 318 382 89 E in laufenden Rechnungen . « « + 120 152 720 5 bei Herrn Jonas Cahn in Bonn A : 69 637 |— verfallene Dividende pro 1881 . y 4, | A ; P:

ont9 „Zur DCT6 N P b. Wechsel auf andere Pläße, na dem Tage®s- E 51 130 49? 2M bis zur Beendì C S ferde un agen 9 694/40} Meingewinn pro 1886. . « 66 692. 17 68 159/39 | Gencbmigu E R O O des Aufsichtsraths“ ._„ 6500 33 999 57 course bezw. dem Plaßz- und Zinsverlust be- i : Aval-Verpflichtungen L A R 3117 2346 S E E Berliner Stätteplaß 10 000/— Stat. Gewinnvertheilung: i E O sativ 4 e Ba ers :

An Dividenden - Conto: Dividende c 90 128 132 30} 58 446 515 19} David Hansemann's<e Pensions-Kasse fr die An- | D r NZft8beri L B E Vorräthe der Gruben | 166 020 96} 50 Reservefo! i L 294 R | M egquann E ntersuchung des bon 1886 210/ 112 500! ; L M ——————— Stellten der Gesellschaft 1451 885 6 er Geschäftsbericht sowie die Blianz und die 5 L Gan egilei 99 287 19 59% dem Reservefonds . 6 3 334, 60 außerhalb nach Verlin eingesührten fr!)>@en De Leo O L S Bestand an verkauften, erst na< dem 31. Dezember 1886 e ae er Gee. e H 51 885 6M Gewinn- und Verlustre<nung liegen vom 14. April E impszlegezet 99 28419 5% dem Fonds für unvorhergesehene | Fleisches.

An Gewinne und Verlust - Conto: S abzuliefernden Werthpapieren . +7 ortial: 31 318 035 85 Dispositions- und Unterstüpungsfonds für die An- 61 872 71 ds. Is. an in unserem Central-Bureau in Mechernich A Vrifketfabriken L Ausgaben und Verluste... « 3334, 60 | Auf Grund des Art, 1. des Geseges zur Abänderung Gewinn-Vortrag auf 1887... _434 47 | Bestand an eigenen Werthpapieren eins<l. der Consortial- __ gestellten der Gesell\ast N 31 872 7Y zur Einsicht der Herren Aktionäre ofen. E 20 795 59] 609% dem Aufsichtsrath «#4 001.50 und Ergänzung des Gesotzes N S M 18

463 239 06 S E i 60 508 901 9% Sparkassen-Conto für die Angestellten der Gesellschast 605 524 1 Mechernich, den 23. März 1887. Wechsel 12 774 60} 10% Direction und Beamte . . 6 669. 20 | betreffend die Crrichtun E dier aus Gltetlid

Gewinn Debitoren in laufenden Rehnungen . « ««++ 60 505 293 gal Noch nicht abgehobene Dividenden d. früheren Jahre) N Der Verwaltungsrath. n L R O +0 49 500. ¡u benutender Schlachtbäuser vou

- \Abal-Debhorn. . «_+ S 3 117 234 60|| Gewinn- und Verlust-Rehnung 7 694 153 2 Cautionen. . 27 244—} Vortrag pro 1887 " 1319. 49 | (Gesezsammlung S G na Les GeneinvebeGlulses

t S Mbitien nah E E u N F [65502] Debitoren. „+4 O e B Po /16, Juni 1882 ist dur Gemeindebesd ß er Gewinn-Vortrag von 1889 . 513/90 | Mobilien na) Abschreibung von 20/0 h 30 339 69 Ie; : : M 2503 96250 i ————== | vom heutigen Tage die Anordnung

E Snteressen-Conto. + + + + 1195410 | Grundstü> in der Behren-Straße Nr. 43/44 und in der e Actienbierbraucrei zum Plauenschen G 90 / O T5073 562/00 | e nicht in den auf dem städt

Per Effecten-Conto . .«+ + 1 189/95 Gharlotten-Stvaye Nb. Wt ¿auorben P Lagerkellcr Dresden Debet. Gewinn- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1886. Credit. | hofe befindlichen öffentlichen

ver Effecten-Zinsen-Conto . . - - 6 363/40 | Andere Grundstüde, sowie in der Subhastation erworbene | As ee Rb E e geshlachtete frishe Fleisch

Per Passage-Ertrag-Conto | Güter, leytere abzüglih der theilweie übernom- N | B E 11, ODftober vorig. J. erfolgten | An Abschreibungen Per Betriebsergebnisse (Rindern, Kälbern, Hammelu

M 341 120,04 | menen Amortisations- Hypotheken . N 2 921 129/90 | ee Ausloosung von 2 Stück „Partial- auf Thon- und Kohlenfelder. „.««+ 46 199|—|} bei Grube Greppin 77 249 55 | în dem Gemoeindebezirke der

Per Hôtel-garui-Ertrag- | en Tae Sit Auleihe R 9 August T S 94 975/43 Johannes | 86 266/38 eher feilgeboten_werden darf

G 353 120 04 i: s 73 find folgende Nummer O O A 9 820|— d. Dampfziegelei 68 927 89 | subung dur Sachverständige unte F l ——— 704981: Gewinn- und Perlust-Rechnung 1886. 39 54 134 138 146 228 306 403 43% 911 Maschi 19 32612 y R O Nad S 2 dieses Gemeindebesclu}

)er Meinhardt's Hôtel-Ertrag-Conto (0498 ———— E ————— I ——— L R ———— 515 571 602 622 668 708 738 750 895 A S L 12 den Briket- A E A Qs R er electr. Strom-Ertrag-Conto T 18 156 89 s | 1132 1364 1421 1501 1517 1519 1524 1527 Seil und Ce 3 294 —_ abren . « \ 79 505 60 Untersuchung naci) VIaßgave Cs

Per Bau-Conto «e ++ 1 442 69 Soll. M. E M. e Haben. | L | 1554 1861 1945 2058 9165 9188 9994 935 Pferde Und Wau O 1503/89 —TTL r boeslun festzusegoenden deg

755006 N s C HTIORTI R Y Saldo-N QSE | 98 290 C SUNT DAR a G Berliner Stätteplaßb. ..««+* 2 986/00 Zinse 6967 In Ausführung dessen w 463 239 06 | An E cinséließli) Hauszins L: | Per S aus 1885 . 38 390 C Mh L Gisenbahnanlage 142168 glu a U 1 620/04 | estimmt: Berlin, den 1. Januar 1887. reibung auf Mobilien, Steuern, Baue z C S E 28/45 | Die Beträge für die einzelnen Stücke sind am Gasanstaltanlage E 1 505|— Mos und | | 7 Die Organe der städtischen Verwaltun . . & 4 03 95 5 Ss O F v î fd 4 » io 2 Y E x E hs 5 E 5 f N MIEI è b »( ) d V ® D D g Actien-Bauverein „Pafsage““. ausgaben u. }. w. 1491 603 99 ab zur Gours-Reserve . « + + * # * 3 517 628 1. April 1887, von welchem Tage an auch die Ber- Selephonanlage 329 l 16999 | für das Untersuchungöwesen und die Sa

Der Aufsichtsrath. Die Direktion. Abschreibung auf zweifelhafte Forderungen . : 3 307 57 Couréwe<hsel | 125 394 zinfung aufhört, bei der Filiale der (Seraer Bank C 1986/10 verständigen. Leopold Friedmann. R. Heinke. ' D

zu Ai g E . é e | 17694 153 37 E E S 80 5447 A S 2 1. Etg., sowie in unserem Contor —TESRNT Y Seemann. avon entfallen auf! A b 44 732 f in Plauen zu erheben. _ : - L | Das ersudungäwe)en Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Conto haben den geseßlichen Reservefonds 9/0 . - - 382 788 17 | verfallene Divibenté. . «<2 289 5 Von früher ausgeloosten Partial-Obligationen sind M S Des L ¿f a des 1 isen Quas Niedbofes wir geprüft und mit den Büchern übereinstimmend Dividende 109/o quf A 60 000 000 Com- f | C e A 9 013 295 6 noch unerhoben: aus dem Fahre 1884 die Nummer: Bou forte itäts-Anleihen ...«+» A p i gefunden. mandit-Antheile E L F C 1 080 418 0} 2434, sowie von den am 29. Dezember 188% auß- Rein in L M 386 C 26 692/17 o Berlin, den 1. März 1887. Tantième des Aufsichtsraths 210 230 53 S S 9 988 371 5} geloosten die Nummern: 401, 415, 1902 gewinn pro 18 „r —Z=> _ | verständigen und versieht dieselb Die Revifions-Commission. Gewinn - Betheiligung der Geschästs- S | | Wir fordern die Inhaber dieser Stücke wiederholt M: 314 744 (6 M1 TTL 744/76 | Anordnungen des Magistrc ( 11051 152/67 | ] auf, die Einlösung derselben zur Vermeidung weiterer Der Aufsichtsrath. Die Direction. Zustruktionen i

C. Klar. A. Koelt. : E 4 A es : h ‘inlófu! L 1

Die Auszahlung des Dividen- Uebertrag auf neue Rechnung « « -|_— Zinsverluste bei obengenannten Zahlungsstellen un- G. Knoblau h. Dorn. Die Untersuchung erfolgt i

s Ì g L —FTToI T5337 | i gesäumt zu bewirken. * Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellscha}t übereinstimmend gefunden. | \uchungö}faltonen welche mit

denschheines Nr 14 erfolgt vom i Fe Saa aco 4 Dresden, den 29. März 1887. Greppin, den 27. Februar 1887, bierzu bestellten Sachverstand d | ] 9189 064 89 9 189 064/2 E 2 Verwaltungsrath ; Die Revisions-Comumission : Sabverständige sind det

der Actienbierbrauerei zum Plauenschen Die O des Auffitratys, Otto Hey ri. C. F. W. Adolphi, oder die StolUvertrete1 i

1. April c. ab an unjerer Kasse. da N p E \ N ' Lagerkeller, Dresden. eibel. Grafe. gerichtl. vereidigter Bücher- | Vleischboe! auer und Probenedmer. Dieselden wer

nteressen-Guthaben . . - - E Conto pro Diverse (Debitores) . 10 032/45 Maschinen-Conto .

TPassìva.

. .

im Anschluß an den

An Passage 449/ Partial -Dbliga- | * M - tionen-Zinsen-Conto. 49 120/25

“)

—“+

M ) 2 24 2 ierdurch genehmigt ? e erve C i 5 O s) ) v E V L 4 R Nes efonds 2 (32 9 Potsdam, den 10. Dezember 1886.

C EN A 1 alda dds Ausgaben u. Verluste 35 810 62 S) l credere-(S D) C L ee 2. O 6 elcredere-Conto i ; 9 000 | Der Obervrpräsident der Provinz Vrandeuburg,

Wm. Q D =

e M S:

L == imi inie 945 463 136 94 245 463 136‘

T T Q V

Ll V hs J dio hp selbe fübrt die Y'dera

-

Kommerzienrath Louis Aulhorn, Vorsiyender. Mevisor. anf Widerruf durch den gistrat angestellt