1887 / 76 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

00 - 5 ; i Außerdem werden dur< diesen Nachtrag die Börsen-Beilage Prüfungstermin am 18. Mai 1887, Vor: ) Kosten des Verfahrens enisprofiewde Koulueömasse A 26 n Personen- und Gepä>verkebr zwis fir

[65201] una. : ift, durch É : „Ii u 201 Bekannimahung gei | 8 Ah o Anvigevtidt ti s Mas 1987, | eten Gert o N Hebruar 1887 aufgehoben | Gi gs Nabnder gs andexe, dleie zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußishen Staats-Anzeiger 76.

Zimmermann hierselbst, Steinstraße 62, ist am | Löwenberg i. S den 18. März 1887. worden. den 25. März 1887 den direkten Tarifsäße via Eutin bezw. Oldeëloe—

O ¿h : A . . o.

vrchabein erd Berlin, Mittwoch, den 30. März 17. E ——_—_—_———_—————S

36. März d. Is., Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs rzeskowiafk, Potsdant, Var] E B : ; À rge? SIRETE: Ér Gerictssreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht, Abtheilung T. Lübe> uit den te E D: Wi as a, Bi Rerwalter: Kaufmann Gustav Barsi>ow bier. E E nf eilen die betheiligten Billet- M eins<liel. 988 ‘onTursversayren. Nr. 3784. In dem Konkursverfahren über das Königliche EiscnbaHu-Direktiou. x - E Bremer Anleibe |35/1/2. u. 1/8.[—,— ] Erste Gläubigerversammlung ama Prüfungs- Ueber das Vermögen des Fabrikanten August | Vermögen des Kaufmanns Hermann Högel in —— Berliner Börse vom 30. März 1887. Portos en Obl. 4 [15/5.15 11 104 49bz 9. do. einc'4 1/2.u.1/10 39,0061 B Dortn.-Gror.-C.| 2i| 4 | 1/1 (652561 andel qut O S Mai 1887, Vormittags Eichner in Ober-Laugeubielau ist heute, am | Rasftatt ijt zur Prüfung der nachträglih angemelde- [65404] Bekanntmachung. Amtlich fesigestellte C ours e E g ibrgg VE u. 1/2. A do. Pr.-Anleibe de 1814/5 1/2. u. 1/7 147,10 fz | do. pr. uit. April’ 64,75à65 by 10 Ul n rer Nr. 46, vor Herrn Geriehts- | 28. März 1887, Nathmittags 124 Ubr, das Konkurs- | ten Forderungen Termin auf Für seewärts zum Export bestimmte Sendungen . R fl Ei.SÉ e ente .'34/1/2. u. 1/8. 39,30 do. do. delS66% [L/-. u. 1/9229, [S | Gutin-2ûb. St-A.| 1 | [4 | 1/1. s34,106zG Por M - “n de verfahren eröffnet. Mittwoch, den 13. April 1887, Oclsaaten von Kiew loco (Preußisch-Russischer Ver- Umre<nungs-Säßze. Reu ‘S A versr. 31/1. u. 1,7,38,26B do. 5. Anleihe Stiegl. .% |}/7u. 467,50 bz | Frankf. Güterbhn.| 4 | 1/4. 1108,00 4G Assettor Fac)! 5., den 26. März 1887 Der Kaufmann Gastav von Einem hier ist zum Vormittags 9 Uhr, 5 __ | band) gelten von soglei folgende Fratsäße pro 2 Dollar e 6,06 Mart, 100 Doance n #0 Maxk. 1 Gulden euß. d.-Spa : gar. 4 ¡1/1. u. 1/7] do. 6 do. do... 457,70G udwh.-Berb. gar. 4 1/1. u.7/218,10G Brandenburg a. H., den 20. Zl (le E E A vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst | 9g ¿t 10 300 kg 79,65 Rbl. + nach Köni éfterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung == 13 Mart | S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar.4 | vers. |104,00G do. Boden-Kredit . . 489,30 b¿B Lübe>-Büchen . .| 4 | 1/1. [152 50bz Königliches Amtsgericht. Konkursverwalter ernannk. agen mi 0 kg ‘9, nige 100 Gulden hol. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,59 Mark do do | vers 102.10G do. Centr.-Bodnkr.-Pf.I +44 R et A Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen | anberaumt. berg 46,94 M, Pillau 56,83 \, Memel und Clbing 100 Rubel = $30 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. = ; f | F 9’ D azn r.-Pf.L. 99,09 06 do. pr. ult. April, 152,29 bz : e pi m Mail 1887 Rastatt, den 27. März 1887. 65 69 Bank- Sähsische St.-Anl. 1869/4 1/1. u. 1/7./193,90G do. Kurländ. Pfandbriefe; 158,40 bz Mainz -Ludwigsb.| | '4 | 1/1. 193,806:G [65269] ¡8 30. Ap 87. Stoll, Bromberg, den 25. März 1887. | 3 Sächsische Staats-Rente'3 | vers. 91,25bzB Schwed. Staats-Anl. 75/42 41C5,30G do. pr. ult. April 93,40à,90à, 80 by , . V : Sächî. Landw. - Pfandbr./4 1/1. u. 1/7. 102,90G do. do. mittel —,— Marienb. Mlawka! 4 | 1/1. 139,60bzB do 104,75G do. pr. ult. April! 39,75à40à39,60 £1

ä Wakhl- und Prüfungstermin : L E ; ; Ï : Oeffentliche Bekanntmathung, ai anm 9. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr. Z Gerichtsschreiber des Großberzoglien Amtsgerichts. Königliche Giseubahu-Direktion. i 2M. LE L u. T E E 2 Nermögen des am 14. d. M. hierse S ner Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Apri S E ALMSRLS *y. Anti i ; ded>- e ‘11/1. u. 1/7.|—, ' do. 25 F 138,20B © «e Lan Effecten-Maklers Moritz Thiene- ind : H [64901] Konkursverfahren. [65217] Bekanntmachung. L R : 2M. Würtier Ps unl’ 4 L f: 102,504 M Eve Tes 7H 18 | 1/1. T3038 mann ift der Konkurs crofnet Per ffener Arrest Reichenba<h u. d. E, dne si hreibe gt Das Konkursverfahren über das Vermögen ves Petrotenvertene Den E n, IY Standin. Pläye/100 Kr. |10T. Dent. Pr A T T E 15T50B ire E S apf die) E B enius hierselbft. ¿ner Arre/) Schönfeldt, Gerichtsschreiber _ n S N un estdeutschland. R 5 1100 Ke. * Preuß. Pr.-Anl, (3S| . 90 E Se Dau.» Grfurt! | 1/1, 194,4 it A De i dis zuin di lApril 1887 eins<ließ- | tes ar ilen Kutderiqns Abtbeilung 111. | Kaufmanns H. Knabe u Ratzeburg wird naŸ | Nom 1, April d. e ab tritt an Stelle des vom Koyenhagen - - i Rurhef.Pr.-S.à40Th[. pr. Stü> |294,60B : do. 1878: 101,10 bz do. abgest 0 | 4 | 1/1. 134,40G lid “Anmeldefrist bis zum 30. April 1887 ein- 7 E dite erfolgter Abhaltung des SHlußtermins aufgehoben. | 15 &anuar d. Is. ab giltigen Ausnahmetarifs für "3M. Badische Pr.-Anl. de1867/4 1/2. u. 1/8./135,50 bz : do. mittel\4 7 101,10bz Ostpr. Südbahn „| 5 | | 1/1, 03209 G, mei (ubigerversammlung 27. April Ratzeburg, den 28. März 1887. 20 Beförderung von russishem Petroleum (Kerosin) d Ld Ll. Bayeris<e Präm.-Anl. 4 | 1/6. |134,90B . —, do. fleines4 | 1101,40 bz do. pr. ult. April 61,50à62 bz 1887, 11 Uhr, ‘allgemeiner Prüfungstermin [65400] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. von Illowo transito Station der Marienburg d | 3M | Brauns<w. 20 Thl.-Loose/—| pr. Stück |94.00B _do. St.-Pfdbr. 80u. 8345, 3 103,40 bz Saalbahn .…..| 0 | . [41,25 bs e E : : s i u. : -Pr.-Anl. .| ._|—,— Do. B. 1/1. u. 1/7.1(b,002 ahn... .| 24 #4 | 1/1. 178 75b,G Stationen ein neuer erweiterter und größtentheils de 100 Pes. Hamb.50T bl -Loosep.St.12 1/3. |199,00bz Serbische Rente . 5 .178,90G do. pr. ult. April 3 AOATSAT8,GO I Albrechtsbahn . .| 13 ¡5 (1/1. u.7/20 60G

Musi. Polu. Shay-Oblig 4 [1/4.4.1/10./90,00bzB Div. pro|1885 1886|

OD

E 4 A

I-I

ERRSRERERNE E. t i O prt ed b z

Zimmer Nr. 9. s z der Kauffrau Vertha Leszezynski in i tio elt dz. : Bremen, den 28. März 1887. Firma: n Leszezynski“/ zu Stettin [64905] Konkursverfahren. ermäßigter Ausnahme-Tarif in Kraft. rbe New-York . . ./109 Doll. | übed>er 50 Thlr.-L. p.St.133| 1/4 |189.50b do pr. ult April

j _Das Amtsgerit. i wird beute, am 22. März 1887, Vormittags 11 Ubr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Derselbe ift von den Verbandsstationen käuflich zu 100 Fr. | Meiniager 7 l Loose 8 r. Stag [23 N E C E. :

Abtheilung für Konkurs- und Nalaßsachen. das Konkursverfahren eröffnet. : _ | Pugzmacherin Josepha Sepowska zu Strelno beziehen. Gh otra . 100 Fr. Oldenb 40Tkir.L. p.St.|3 E NL: 10G L a G 82,00 Amst «Rotterdam 6,5 P G

Der Gerichtsschreiber : Stede. erwalter: der Kaufmann Hermann Göby hier. | ist dur rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleih Bromberg, den 27. März 1ST Budapest . . . [100 Fl. : „L. p.St. /2. ' Spanische Schuld. . . .4 | vers [64/2063 Aussig-Teplitz . .15'n/ 4 | 1 :

E Offener Arcest. O becndet und“ Tvird na< erfolgter Athaltung des Königliche Eisenbahn-Direktion. do. ... 100 Fl. E L lis ¿ : E L G d R ROL SAS: (aue) | 1 s 1/1

meldefrist für die Konkurs- | S&lußtermins hierdur< aufgehoben. Wien, öst. W. 100 Fl. 159,40 bz om Staat erworbene Eisenbahnen. Stoboimer Pfandbriefe/44/1/1. u. 1/7.,/101,90B Bhm.Nèb.4p.S. 6 41

158 65 bz Niedr\<l. - Märk. St.-A.|4 |1/1. u. 1/7./100,70 bz do 4 1/5.u.1/11./99 25 bz Böhm. Westbahn 954 1/1.

59/90 bz 299,50bz G 107,00 b1

i / .

utzd nta

SSBE

5202 N Anzeigefrist sowie An [6520] Konkursversahren. |sorderungen bis 15. Mai 187. : Streluo, den 26. März 1887. M i wi Ar db Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines Königliches Amtsgericht. Sächsish-Südwestdeutscher Verband. _ S4mz. Pläye ./100 Fr. ia Stargard-Posener , [44 1/1. u. 1/7.1104,10G N ais E O A C S Sue 107,0 Wilhelm. Seins Ba u Bas m E anderen Verwalters 2c. 6. April 1887, Vor- S i T Me B, E L B a N ph Ftalien. Plähe i 100 Lie E L ' h a tleineid (15) S 'e6B Buschtichrader B.| 44] L 1/1. u. 75 3Ob4 98. März 1887, Vormittags 9} Uhr, das Kon- | mittags 114 Uhr. 03 T 2 rife B g lebender Th 1 en- do. 1 ire —,— : i l S . pr. ult. April! r 20a 20e à 20 kursverfahren eröffnet. j On erar 4. Juni 1887, Vormittags A l Konkursverfahrea. : ladungen der Nachtrag VI. in Kraft. Derselbe ent- St. Petersburg ./100 S.R. 179 55 bz Ausländische Fonds. E e aen 9/ : Ba Cat O | : „O Der Kaufmann Clemens Nie>s{< bierselbst wird | 11 Uhr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hält Aenderungen der Zusaßbestimmungen zum Be- do. .. [100S.R.|3M. 179,15 bz Bukarester Stadt-Anl. .'5 11/5.u.1/11.,/92,BG G Ü reibe 1888 cour (1 “l o D L} Doneabal gar j d a E zum Konkursverwalter ernannt. Terminszimmer Nr. 59. Rittergutspächters Martin Wundsch zu Kije: | triebsreglement und der Tarifvorfriften sowie früher Marschau . . ./100S.R.|8 T.| 5 [179,65 bz B Be n via STAE N e N E auci /3.u. s e S O 20h Konkursforderungen find bis zum 9%, April 1887 | Königliches Amtsgericht zu Stettin, Abtheilung 1V. | wit; ilt dur re<tskräftig bestätigten Zwangsver- hereits eingeführte, abgeänderte und neue Frachtsäße Buen5s Aires dea * ais e 15 l D iu E O R pt D N L Dae Ven i: tC0b R bei dem Amtsgericht hier anzumelden. Zur Beglaubigung: Wöldike, Gerichtsschreiber. | gleich beendet und wird nah erfolgter Abhaltung | für Dresden-Alt- und Neustadt und Görliß. Geld-Sorten uud ankuoten. Eavptische A eibe ni. 7 E S RLA e g e A l ‘l E E Elis. Westb. (gar.) vCà,Toà,G0 £3 NRabl- und allgemeiner Prüfungstermin E des S&Hlußtermins hierdurch aufgehoben. Exemplare des Nachtrages sind bei den betheiligten Dukaten pr. Stück L N gypti] nleihe 12 (1/0 T d D N , Apri L ,30 bz E e gee Donnerstag, den 5. Mai 1887, Strelno, den 26. März 1887. Expeditionen zu erlangen. Sovereigns pr. Stück 20,33 bzG do. do. klcine/4 15.01/11. 400 5B o. Taba>s-Regie-Akt.4 | 1/3. |—,— L Vormittags 10 Uhr, [65466] Bekanntmachung Königliches Autégericht. “Dresden, am 25. März 1887. A E A 16,115 bzG A E pr. m Bn 74,800 4,60à74,70bz arie E onO M gi Sr S O ei tem Amtsgericht bier. DEU 2 MULZJUUY+ —— Königliche Generaldireftion ollars pr. Stüd/ —_,— : «a D R E ente . 4 |1/ 7.181,00 63 e M) Me tov, | e. | Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ¿um 15. April | Das K. Amtsgericht Altötting hat heute, den | [65391] Konkursverf nhren ver sächsischen Staatseisenbahnen Jmperials pr. Stück i —,— A do. Fleine/s [15/4 u.15/10.]—, L do. mes [1/1 481,20B T /1. “Ui A 806 1887. 93 März 1887, Nachmittags 44 Uhr, auf das Ge- $7 1 G als ge/<äftsführende Verwaltung do. pr. 500 Gramm fein... ]-,— 2, do. pr. ult. U ee o. do. eine 4 1/1. 181,80 bz J Ci E, pril : S Las its j “Königl. Amtsgericht Bangtzen, den 28. März 1887. | su< des Baumeisters Iobann Winkler in Neuêtting | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E do. neue —,— Finnländische 1 ._. [—| pr. Stü 49,40bzG do. do. pr. ult. April 30,90a80,75 bz L Var le Nl A . [101,108 E l / i nt Kaufmanns Bernhard Benjamin zu Thorn | [65272] do, pr. 500 Gramm neue . . |—,-— do. Staats-E.-Anl.|4 1/6.u.1/12.|—,— do. Gold-Invest.-Anl.5 |1/1. u. 1/7./100,00bzG E E ai LOLOAL 20M) Engl. Bankn. pr. 1 W. Sterl. . oll. St.-Anl. Int.-Sch.|34| 1/7. do. Papierrente. . . .5 [1 39,70B 9,(0 01

R a dat G E O inhaltli<h d legten | ist in Folge cines von dem Gemeinschuldner ge Staatsbahn-Verkehr Breslau-Erfurt E in der Erwägung, daß nal es vorgelegten 3 Don L 4 E aatsbahn-Verkehr Breslau- Srsurt. 0 aa Ses | O A L O Ital. Mittel | 7 i s O 20s ¿u einem Zwangsvergleiche Ver- A g z Niohs 2 Franz. Bankn. pr. 100 Frcs. . 20,40 bz talienishe Rente . .|5 |1/1. u. 1/7./97,25et. bzG do. do. pr. ult. März 0ect.à,39bz . -telmeer) 113,00 ses ‘eine Uebers oang A O A Me ria dia Die unter 11. des Nachtrags 1. zum Bieh- ¿ete Banfnctón pr. 100 Fl 159,60 bz do. do fl./5 1/1. u. 1/7.197,40B do. Loose |—] pr. 215,40 bz do. pr. ult. April) ry and L3 00,29 Dj

>

„U, 12 U

U A 2

p tz

l | 1 j

SE

002 VI VI DO A d DD C5 D C D

i G

1 —N—1— E

,

R Q O N

a ael á

,

p

Raa G SEEEZEE

> pk I

,

/6.u.1/12.[70,60 bz Graz-Köfl. St.-Y.|

||

o I] Q ra pk “m

trek L an _ D

D

S d J) J) ) Do

T L S a T ie E S

L S F

ia O5 H h G E S f #-

Mou ONRD

c —I—I

A |

[W% toe [Ey Lins : E n A Bis: J

65389 Rermögensverzeichnif d ( C i : Ie Konkursverfahren. 1817 M vorliegt und gerihtsbefanntermaßen mehr- | gleihstermin auf Tarif für den Staatsbahn-Verkehr Breslau-Erfurt do St-Eisenb.-Anl N L SEG Erie Dberberal Amtsgerichte hierselbst, Termins- 5 : Breslau wird biermit au v ; ne 1 74,206zG Holsiel ist heute, am 23. März 1887, Raimittags | sen ist: E Stönborn bei Breslau wird hiermit aufgeho ult. Avril 180,504180 6zG Luremb.Staats-Anl. v.82/4 1/4.u.1/10./99,00G do. Temes-Bega 1000r 5 [1/4.u.1/10.|78,20G | : : : | Î m R ov D s 12ND zz üttich-Litmnb1 N 3, 40b Der Rechtsanwalt Dr. jur. Wiebal> in Dorum Vaumeisters Johann Winkler von Nen- A OOOS alowsfi, ; Königliche Eisenbahn-Direktion. u}. 7 1/5.u.1/11. do. Pfdbr. 71(Gömörer)/5 |1/2. u. 1/8./102,00G Lüttich-Limburg .| 3,40 bz Geri<tss<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. E Zinsf e u T I4 (18/3: 18/9 Pa 18 11/8, u 1/0 4 beim unterzeichneten Amtsgericht anzumelden. Termin | Gerichteshreiberei des Königlichen Amtsgerichts. $86,50a3T8a379 bz u bezirks Erfurt und Staatsbahu-Güterverkehr 34/1/4.0.1/10,/99,40bz : de. pr. ult.| April Anhalt.-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. u. 1/7./102,20G do. pr. ult. April termin am 830. April 1887, Morgens Í - ! : i * k do. D A i 27 S ißens "es 7 : “ri 8. : : 4{| —,—- ),- (6 do: pr. ult. April) j [65270] Konkursverfahren. Weißensand wird, nahdem der in dem Vergleihs förderung von Glasfand zwischen Berlin, Görlißer Staats-Anleihe 1868 . (4 (1/1. u. 1/7,/103,00G | 14 G 44(1/5.u.1/11. Braunschw.-Han. Hypbr. 4 | versch. 101,00B pril A 1 L | 1887 HPSLET Q : r : ; des Uhrmachers Ferdinand August Eduard F tiat ift, bi eboben. nahmesracht|c d ; A | demselben Tage bestätigt Ut, hierdur< aufgehobe1 100 kg au< für Kiestransporte zwischen den ge: Kurmärkishe Schuldv. 131/1/5.u.1/11./99,00G Silber-Rente . .|45/1/1. u. 1/7./65,20 bz V rûdz 100 341/1 u. 1/7.91,00G Reichenb.-Pardub. 3,81 44/1/1u.7|62,75b1 Ausgefertigt : C S j g wendungen gegen das S@lußver;eihniß der bei der 5 i , den : Ï i: : bo, Ct r) R Königliche Eisenbahn-Direktion. | 7, do. fleine/44/1/4.u.1/10.165,90bz D.Hypbk.Pfdbr.1V.V.VI. 5 | vers. 103,40B Russ. Südwb. gar.| 5,80| E 58,40bz I1rf. d D E

leber tas Vermögen des Kaufmanns und Gast: | f vangsvollstre>un bn bevorsteben, | den 20. April 1887, Vormittags 10 Uhr / \csdränfende Bestimmung für Stati do. Silbergulden pr. 100 Fl. . |7,— do. do. pr. ult. April 97,00 bz [. 5 (1/1. u. 25 R LLS wilhs Johann Friedrich Bense sem. in A Zwangövollftre>ungen Heoet fett Po ewie: | vor dem Königlichen Amts , | enthaltene bcs<ränfende Bestimmung für Statin F /fishe Banknoten pr. 100 Rubel [179,906z3 | Kopenhagener Stadt-Anl 21/1. u, 1/7. 95,90et.bzG | do D Mono [L u, 1/70100206 Aae O agt is } zimmer Nr. 4, anberaumt. _ Nahere Auskunft ertheilen die Abfertigun 8\tellen. IL L J LO = | L] i | N S S 47 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Es sei der Konkurs über das Vermögen des | Thorn, den 23. März 1887. Tia L 9. März 1887, 1ER Ruf, Bol ot Mai 180,75à,25 0 N A G, 6 1/1. u. 1/7.1131,60G do, 100er : —,— Lemberg-Czernow 90,006 G uf. Zollcoupons 20,60à,40 bz L . L R , s “0 A 0 ist zum A uh 90. April 1887 ötting zu eröffnen. F der Reichsbank: Wechsel 49/6, Lomb. 5 °/. Norwegische Anl. de 1884/4 15/3. 15/9./102,70 bz Ungarische Bodenkredit .43/1/4.u.1/10.|—,— Oeft, Fr StpS| 381 006 Konkursforderungen sind bis zum 20. April 102/ Altötting, am 23. März 1887. E A [65469] 5 Z ) D} d | /ò. u. 1/9. N - U. (001,00 01 f 45 D) ; : j «s: Si SGaA onds und Staats-Papiere. Oesterr. Gold-Rente . 4 [1/4.u.1/10.190,30bz Wiener Communal-Anl.|5 1/1. u. 1/7.|—,— do. pr. ult. April ; 378à37 ¿ur Wahl cines anderen Verwalters teht am 16. April & Daschner, Königl Sekretär Sea Konkursverfahren. d ott Erfurt und St Cedbahn:Güterverkehr a Meichs Anleibe s ln i 4 A 1/41.1/10. A Deutsche Hypotheren- Pfa Lt e | La e: ia 1887, 9 n 1ste Prüfungs- A E E 8 Das Konkursverfahren über das Vermögen des uu S 0. E è S , ri E 1887, Morgens 10 Uhr, und der erste eis S Papypeunfabrikanten Moriß Schueider in| Gm 1 avis R O der für die B Preuß. S M: Pot S M Le 1441/2. u. 1/8.164,10 bz 1/1. u. 1/7./102,50G Oest. Ndwb4pSt| 4 | 5 1/1. u.71257,c:0B 10 Uhr, an. j M. | sfan ( ; # A r: S S E N N noi ; is zum 16. April s L E termine vom 10. Dezember 1586 angenommene S OES e K é i i : Deutsche Grkrd.-B. IIL.' do. Glbthb. (pSt| 2) E Offener Arrest, Anzeigepflicht bis zum pri In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Zwangsvergleich dur re<tsfräftigen Beschluß von L. O Bahnboh do. 1850, 52, 53, 624 |1/4.u.1/10. 103.00B j do. ls 1/3. u. 1/9.]—, IIa. u. IILb, 13. 110/34 1/1. u. 1/7./96,50B „do. pr. ult. April 20920069, 50à269 bz Königliches Amtsgericht zu Dorum. Nodver in Auerbac< ist zur Abnakme der S6luß ta j L 5 N O Staats-Schui5\cheine . 1341/1. u. 1/7. 99,90G ï do. pr. ult. 2 IV. rüdz. 11031/1/1. u. 1/7.196,250zG Raab-Oedenburg.| 1 4 | 1/1. 24,70bzG E - Bari zoder in 3 i uy en, den 28. rz 1887. >+att : eet 2 0. L env. Pa 5 7102,09 gez. Bar ing. re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Cin- MELUEN, Königliches Amtsgericht. R O e O Neumärkische _ do. _. 1341/1. u. 1/7. 99,00G i; do. fleine/4 65,90 bz Dt\<.Gr.Präm.-Pfdbr.1./35 (1/1. u. 1/7./105,20bzG Ruff.Gr.Cisb.gar.| Ti. f [1/1.u.7[125,70bz (L. 23 Kothe, Actuar, als Gerichtsschreiber. : A 91 Bus Lfitue, den 22, Lars E, Oder-Deichb.-Obl. T.Ser./4 1/1. u. 1/7.[—— . .|4£/1/4.0.1/10.165,10bz do. do. II. Abtheilung!|3$ 1/1. u. 1/7./103,10G do. pr. ult. April) E R T E Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und Veröffentlicht: Martin, G.-S. do. , S i: | Els Me zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht E 4 E Berliner Stadt-Obl. .. vers. |103,10bzG do. pr. ult. April —— De 200i 4 1/1. u. 1/7.101.206G* * do. do. große! 5,80, t u.7þ58,10 bz [65471] do. do 1/1. u. 1/7.199,90 bz do. 250 Fl.-Loose 1854 4 1/4 Orsdn. Baub. Hyp.-Obl. 34/1/4.u.1/10.195.75B Sweiz. Centralb| 4 | 14 | 1/.1. 1103,00bz

top O

[65393] D verwerthbaren Vermögentstü>ke der Sé<lußtermin auf | 653 T 9 O ; A E Konkursverfahren. Souuabeud, den 23. April 1887, [65394] Konkursverfahren. Lokalverkchr Köln (rrh. ) und Rheinischer do, do. neue|32/1/4.0.1/10./100,00G do. Kredit-Loose 1853 —| pr. Stük |291,00bz Hamb. Hypoth.-Pfanbbr./5 |1/1. u, 1/7,/107,00G E, | do. pr. ulk April 103,20et.à,200103 Ez hren über das Vermögen des Nachbarverkehr. Breslauer Stadt-Anleihe | do. Do | j do. Nordost| 0 | 4 | 1/1. 169,10bzB

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Sicg- Vormittags 10 Uhr, In dem Konkursverfa 1/4,u.1/10./102,90G do. 1860er Loose . . .5 [1/5.1.1/11 [113,00G 44/1/4.u.1/10.|—,— fried Kramer in Gotha (in Firma S. Kramer), | vor dem Königlichen Amtsgerichte bierfelbst be- | Sättlers Heinrich Knuth aus Wesselburen ist |. Am 1. April d. I. kommen in den vorbezeichnets F Casseler Stadt-Anleihe .4 [1/2. u. 12S do. do. pr. ult April E —,— do. do. 4 1 1101,006:G7 | do. pr. ult. April, 69,00à69,25à68,90 bz Inbaber eines Tapifserie: und, Posamenten: stimmt. zur Abnahme der S<hlußrehnung des Verwalters, | Verkehren zur Einführung: as Charlottenb. Stadt-Anl. 4 1/1. u. 1/7./103,25G do. do. 1864|—| pr. Stü [274,25 bzG Mel. Hyp.-Pfd.1. rz. 125/44/1/1. u, 1/7.,/116,20G do. Unionb. | 1/1. 185,50G geschäfts, ist heute, am 28. März 1887, Vor- Auerbach i. V., den 28. März 1887, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- a, je ein Nachtrag (ITI. bezw. TT.) zu dem Lotab- Elberfelder Stadt-Oblig. 4 1/1. u. 1/7.|—,— do Bodenkred.-Pfdbr./4 |1/5.u.1/11./100,60 bz 56 M %. 100 1 A0 ies S | ado. pr. ult. April 85,25à,90à,40 bz mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Ritter, verzeichniß der bei der Vertheilung zu terücsihtigen- | Gütertarife (Theil 1.) für den Eisenbahn-Direftion®- Ess.Stdt-Obl.1V. u.V.S. 4 |1/1. u. 1/7. Pester Stadt-Anleihe . .|6 1/1. u. 1/7./86,50B do. do. 14 |1/1. u. 1/7.1101,506bzG * do. Westb.| | 1/1. N6,20bzB

i bezirk Köln (re<tsrheinis<{) bezw. zu dem Rheinischen Königsb. Stadt - Anleihe 1/5.

4 L i ; T ¿S 6 der Kaufmann Bernstein 1n Gotha zum Konkurs- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri<ts den Forderun D: H B dl R d 100 60G j / L 20 N | N Südöft Umb Si ; : 118 ) 11s. gen und zur Beschlußfassung der n AEEES j 1/4.u.1/10./100, do. do. fleine|6 |1/1. u. 1/7.sfehlen. Meininger Hyp.-Pfndbr.|4 |1/1. u. 1/7,/101,006,G | SUdoNt. emb, d. = verwalter ernannt worden. Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- G R al (Heft 1) vom 1. Januar 1887 Ae Pru ilig. 4 [1/1 u. 1/7./102,00G Polnische Pfandbriefe . .|5 |1/1. u. 1/7.56,90 bz® do. M Set Dbbe.ll /2, [121,50G do. pr. ult. April un einprovinz - i e 4

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner " Z= , veri, [103,00G A f 9 159 40 b O S Bco 7 1100756 Una.-Galiz. (gar.)| stü>e der Schlußtermin auf d ¿e cin Natrag (11) zu den Tarifen von ers do. Liquidationspfdbr. 4 |1/6.u.1/12.|52,40 bz} Nordd. Grdkr.-Hy.-Pf.cv./4 |1/1. u. 1/7./100,75G g z. (gc )

Prüfungstermin: 26. April 1887, Vormittags | [65455] den 5. April 1887, Nachmittags 4{ Uhr, do. ver\<. |99,80B Raab-Graz (Präm.-Anl.)|/4 |15/4. u. 10.196,40B Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. 4 100,.20G Vorarlberg (gar.) 10_Uhr. a nz on Mut Bekanntmachung. Ñ vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be: | 1. Juli bezw. 1. September 1835 Jur die Be Westpreuß. Prov.-Anl. .|4 |1/4.u.1/10. 102,29G Röm. Stadt-Anleihe I. Mi 14u0.1/10. 97,50bzG S D U Be 1 11.1206 /1. u. 1/7.1111,70bz Warsch.- Terespol Offener Arrest und Anmeldefrist bis 20. April | In dem Konkuröverfahren über das Vermögen | stimmt. förderung von Leichen, Fahrzeugen und lebenden M Suldv. d. Berl. Kaufm./42 1/1. u. 1/7.,/104,50bz do. IL u. IIL Em.|4 |1/4.u.1/10.97,0bz do. I. u.IV.rz.1105 1/1. u. 1/7./107,90G do. do. fl. 1887, S der Handelsfrau verw. Jnustrumentenmacher | Wesselburen, den 26. März 1887. Thieren im Lokalverkehr des Cisenbahn-Direktionb Berliner 1/1. u. 1/7./114,60G Rumän. St.-Anl., große|8 |1/1. u. 1/7 lee do. Il. rz. 110/44/1/1. u. 1/ 1104,75bG* Warsch.Wn.v.St.| Gotha, den 28. März 1887. Müller, Marie, geb. Bertram, zu Erfurt, hat Studts, bezirks Köln (re<tsrheinis<) bezw. im Rheinischen do. 1/1. u. 1/7./109,50bzG do. mittel|8 (1/1. u. 1/7./107,60bs S do. I. rz. 10014 |1/1. u. 1/7./99,10G do. pr. ult. April, Herzogl. Sächs. Amtsgericht. VII, die Gemeinshuldnerin na< $. 1881 der Reihs*- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Nachbarverkehr. Die gedahten Gütertarif-Naw i 1/1. u. 1/7./104,50 bz do. fleine/8 (1/1. u. 1/7./107,75 bi Pr.B.-K.-B.unk.Hp.-Br. b 1/1. u. 1/7./11250G ; Weichselbahn. . .| erweite „Spezial-Bestimmungkn do. 1/1. u. 1/7,197,19G do. Staats-Obligat.|6 |1/1. u. 1/7./104,25bzG"” | do. Ser. I1I. rz. 100 1882/5 \<. [105,75G Westiizil. St. - A.

ine/6

9

D

D

9

9

Fo E

139, 00à138,50 bz 11/1. u.7]65,00G 1/1. 1.779,50 bz G 11/4 ul10i—,— 1/4 u10|—,— | 1/1. |279,00bz

Ö à278,50à,25 bz

79108:G

107,90 bz 36,80 bz 51,50 bzG 58,00 b: G 110,70 bz 100,19 bz G 105,30G 93,50G 100,75 bz 94,70 bz 83,50 b: S

E

wr

t

E LSEERR R hd

D

e —J n 2 e I] Cr.

S [2] —_ D

E M brd pan pre pk pre lend pack pr duc druck pk R

sa Konkurs-Ordnung die Einstellung des Verfahrens träge enthalten and ; zu dem Betriebs-Reglement“ und „Spezielle Tari Landschaftl. Central- ./4 1/1. u. 1, 101.60b¿G do. do. fleine|6 |1/1. u. 1/7./104,40B do. , V.rz.100 1886/5 \<. [105,75G Altd. -Colb.St.Pr| d do. 1/6.u.1/12./100,30G do. ; | E

gez. Jusaß. Die Richtigkeit der Abschrift beglaubigt : beantragt. f vorschriften“, die beiden anderen Nachträge Aend& 3411/1. 196,80 bz da. do. fund. 1/6.u.1/12./100,30G do.

Aftuar Lange, Gerichts\creiber. Die zustimmenden Erklärungen sämmtlicher Konkurs8- S iee id. o. Æ T gläubiger liegen auf unserer Gerichtsfchreiberei, Tar1i}- 2C Veränderungen der rungen und Ergänzungen der Zusatzbesltimmungen Kur- und Neumärk. ./3E/1/1. u. 1/7./98,50G do. do. mittel! 1/6.u.1/12./101,50bzG do. 1/4,1.1/10.193/,30 bz

5939 immer Nr. 97, 3 insiht der Bethei- [65392] Konkursverfahren. il S 7, zur Einsichtnahme der Bethei Ueber das Nachlaß-Vermögen des verstorbenen Erfurt, den 26. März 1887. Maschinen- und Werkzeug- Händlers Otto Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. [65405] Expeditionen Loewenstein zu Hamburg, alte Conte T S Am 1. April d. Is. gelangt ein neuer ostdeuts@- | Köln, den 28. März 1887. _ : wird heute, Nahmittags 14 Uhr, Konkurs eröffnet. 65462 K ungarisher Verband-Tarif, Theil I. Heft 1 (Klassen-| Namens der betheiligten Verwaltungen: _ Verwalter: Buchhalter I. M. Delbanco, große | [65462] Konkursverfahren. ;c. Tarife), zur Einführung, dur welchen der gleih- | Königliche Eisenbahu-Direktiou Crechtsrhein)- Bien % Das Konkursverfahren über das Vermögen des namige Tarif vom 1. Juli 1882 nebst sämmtlichen [64638] E

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist . G * | Nahträgen, sowie die Frachtsäße für Glasfand von i Handschuhmachermeisters (Kaufmaun) Ru der Station Hohenbo>ka (E D. B. Berlin und Am 1. April 1887 gelangt zum Lokal-Güter-LTarll

Drr

[105,756 Angm.Sc<hw. do. | i S E K do. |

4110,20 Bresl. Wrsch. do.

vers. |101,25G Drt.Gron.E. do. |

A S

ir

1ER T T

e ror OoEEESERONR=E=oN

t

reo

deutschen Eisenbahnen, zum Betriebs-Reglement, fowie Aenderungen de do. neue/31/1/1. u. 1/7./96,80 bz do. do. fleine Tarifvorschriften. 4 1/1. u. 1/7.1101,60bzG do. do. amort.

S L : 5 A do. 00 ; do. z. U Nr. 76. Exemplare der Nachträge sind bei den Güter Ostpreußische 1/1. 96,60bzG do. do. fkleine| 1/4.u.1/10.193,90 bz PYr.Ctrb. Pfdb. unk. rz. 110 E Marienb.Ml. do. | zu haben. Pommersche 3311/1. 96,75 bz G Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 |1/3. u. 1/9.93,50à,60bz do. rz. 1104¿1/1. u. 1/7.|—,— Nordh.-Erfurt do. | do. ._./4 [1/1. 101,40B do. do. de18593 |1/5.u.1/11.|71,75G do. rz. 1004 [1/1. u. 1/7./101 50bzG | Oberlausiger do. | do. Landes-Kr./43/1/1. E do. do. de 1862/5 |1/5.u.1/11.96,60à,70b do. 1341/1. u, 1/7./96,10bzG Ostpr. Südb. do. | Posensche 4 11/1. 101,75 bzG do. do. fleine/5 |1/5.u.1/11./96,70bz do. fündb. . .14 |1/4.u.1/10.|—,— Saalbahn do. | do. 3411/1. 96,70 bz do. coufol. Anl. 1870/5 1/2. u. 1/8.|—,— Pr. Centr.-Comm.-Oblg./4 [1/4.u.1/10.|—,— Weir.-Gera do. | ien Ma D eili S on (e e M E don | he R O L V r H E E S : : i i i l 2 E D ; 2 Schlesische altlandsch. U. 1/(,]9 d, : 0. /3. u. 1/9.194à94,10 03 0. . rz. 110 /1, u. 1/7.1110,00G rel A.) Erste Gläubigerversammlung und (Naameiner L elan R cufatboben, a< erfolgter Erfurt) nah ungarishen Stationen zur Aufhebung | des Eiseabahn-Direktions-Bezirks (linksrh.) Köln der do. do. [4 1/1. u. /101,50G ; do. kleine'/5 1/3. u. 1/9. 94,10 bz do. div. Ser. U 100/4 | vecs<. [100,80bzG do. B.| Prüfungstermin 6, Mai d. J. , Vormittag Erfurt, den 28. März 1287. fommen. 5 a Na@trag X. zur Ausgabe. do. lands. Lit. A./3311/1. 96 90 bz j do. 1872/5 |1/4.u.1/10.194à94,10bz do. rz. 100 vers<h. [98,00G Eisenbahn- Prior. - Aktien und Obli aticnen 11 Uhr. b 29. März 1887 Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIIT. - Der in dem Tarif vom 1. Juli 1882 enthaltene | Derselbe ent: d tebs-Regle do. do. Lit. 0./341/1, u. 1/7,/96,90%8 do, fleine/% [1/4.0.1/10.94,40 bz Pr.Hyp.-V.-A.-G.Certif. 44 /1/4.u.1/10,102,50G i af vid Ia M N i Amtsgericht Haml urg, den 29. Barz ie R AA C = Ausnahmetarif Nr. 16 für Holz, europäisches, bleibt 1) Spezialbestimmungen zu dem Betriebs8-Negit do. do Lit. 4.4 1/1. u. 1/7./101,00bzG i do. 1873/5 |1/6.u.1/12.|94à94,10bz do. do. 1/1. u. 1/7./101,30bzG Aaten-Jülich 5 1/1. u. 1/7103 25G Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtösshreer. 904 auch ferner in Kraft und wird als Anhang zu dem ment; , f do: do. do. 44/1/L u. 1/7,/101,40G do. do. Fleine| |1/1./6.u12.]94,70 bz O versch. [98,40 Bergish-Märk. 111. À. B. 34/1/1. u. 1/7./99,30G GRE [64904] Bekanntmachung. neuen Tarif behandelt werden. 2) Spezielle Tarif-Vorschristen, i do. do. Lit.C.1.II./4 1/1. u. 4101,00G do.1871—73pr. ult. April 93,90à,706z | Rhein. Hypoth.-Pfandbr. vers<. |[100,25G do. I, C. 134 99,30G i und ist bei den sämmtlichen diesseitigen Güter-E! do. do. do. IL/43/1/1. 101,40G do. Anleihe 1875. . . ./44/1/4.u.1/10.[89,25 bz d do ver Y —,— do. 8 102,00G klf. vers<. [100,00G do. 1E O2 00D

64906] K. Amtsgericht Leutkirch. 3verf ä Die in dem neuen Tarife enthaltenen Tarif- O o. 0E [ ] pers 9 Das Konkursverfahren gegen den Guubopaegtes erböhungen und Verkehrsbeschränkungen treten erst | peditionen zu haben. do. do. neue|/3{/1/1. 96,90 bz ¿D fleine|42/1/4.u.1/10./90,30ct. bzG do. kündb. 1887

do. i. 1/7,/101,00G [ _ 1877... .|5 (1/1. u. 1/7.198,60 bz do. do. 1890 vers. |101,70G do. A 102106 ,y

1/1. u. 1/7./96,00G I... 8 102,006

Ueber den Nachlaß des verst. Johannes | Max Star> zu Schwartow ist dur Gerihts- / : A f Hüber, Gärtners in Leutkir ist heute, Vor- | bes i i am 15. Mai d. Is. in Kraft. : Köln, den 30. März 1887, E do. neue I.I1./4 |1/1. mittags 10 Ubr, das P A Rectabtmn eröffnet zeln E E erde oukur E T Vos Dru>exemplare des neuen Tarifs sind bei den be- Königliche Eisenbahn-Direktion _do. do. do. 1[.4¿/1/1. u. 1/7. 101,40G [ i; Fleine/ |1/1. u. 1/7./98,6Cà,70b 1f. | de. do. ; ] do. L worden. handen ist. ($. 190 K.-D.) fannten Dienststellen zum Preise von 1,00 M zu Clinksrheinische). Sthlaw.H. L.Krd.Pfb./4 [1/1. u. 1/7,/103,00B / : 1880... .4 [1/5.u,1/11.180,25bz 1î. | Schles. Bodenkr.-Pfndbr. vers. [103,60G do. Nordb. Frd. Wilh. 4 101,90G Konkursverwalter ist Gerihtsshreiber Haußmann Körlin a. Pers., den 28. März 1887. beziehen. G E s Westfälische 1/1. u. 1/7.[-— ; . pr. ult. April ; 80,40A,10 bz do. do. rz. 11 vers<h. [110,40 G Berlin-Anhalter 1857 .4 102,00b4G in Leutkirch. | / E Königliches Amtsgericht. Beta, da Gi A [64639] Bekanntmachung. : do. 124 8 oe'To6 i: i E 9 [1/5.u.1/11. F100 ein He 0s Eh vers M s B ari N 102,10G Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Königliche isenba n-Direktion Am 1. April d. I. tritt zum diesseitigen Lokal : . /3#/1/1. u. 1/7./96, (7 j ; L fehlen ett.Nat.-Hyp.-Kr.-Gs. /1. u. 1/7. 04,00G do. (Oberlaus.) 4 |1/ E, zum 24, April 1887. [65467] Bekannt < für die deutschen Verbandverwaltungen. tarif für die Beförderung von Leichen, Fahrzeug® ershe… 1/4.u.1/10.|—- D Flcine/% |1/5.u.1/11.194,30 bz do. do. rz. 110/4}/1/1. u. 1/7./103,80bz B | Berlin-Dresd. v. Sk: gar./44/1/4.u.1/10./101,006GE.f. Prüfungstermin 2. Mai 1887, Vormittags elannimaung. : R und lebenden Thieren der Nachtrag 11. in Kraft. ; \Hessen-Nafsau . ./4 |1/4.u.1/10.|—,— o. do. pr. ult. April 94,10a93,90bz | do. do. rz. 1104 |1/1. u. 1/7./100.70G Berlin-Görliger Lit. B./4 (1/1. -+. 1/7./102,00G 10 Uhr. Das Konkursverfahren gegen den Schuhmacher [65215] Aa j; Derselbe enthält Aenderungen und Ergänzunge ur- u. Teumärk. . ./4 1/4.0.1/10,/103,25bzG * Gold-Rente . . . .|6 |1/6.u.1/12.,/106,80e. bG1f. | do. do. rz. 100/4 1/1. u. 1/7./99 80 bz Berl.-Hamburger I. …. ./4 1/1, ¿. 1/7./102.00 bz / - | Johaun Ruppert in Kulmbach ist auf Grund der Eisenbahn-Direktions-Vezirk Altoua. der Zusatbestimmungen des Betriebs - Reglemen Lauenburg er 4 (1/1. u. 1/7. ; do. 18845 [1/1 u. 1/7.189,40et. bj B | Südd.Bod.-Kr.-Pfandbr. 4 | vers. 100,75G do. Im. . 14 [1/1. u. 1/7./102,00bz i s j ommers<he* 1/4.u.1/10,/103,25G ; do. ler |1/1. u. 1/7.189,50 ba Eisenbahn-Stamm- und Stemm-Prior.-Aktieu. Berl.-P.-Magd. e S T u do. it. C.4 11/1. u

Den 28. März 1887. E Es -Gerichts\<reiber vollzogenen S(lußvertheilung na< Abhaltun des | Zum Tarife für die Beförderung von Personen- | (s Zine Berichti cl et fG Hen di : e 1 n N Otter CRMNS ph Si osenshe . . . - « « ./4 |1/4.0.1/10,/103,30G . do. pr. ult. April S Div. alis dad | 14 1/1. u. 1/7,/102,00bG : reußishe .…. „.. 1/4.0.1/10./103,25G * Orient-Anleihe 1. .|5 [1/6.u.1/12.s55,10G Aaten-Jülih . .| 6 | [4 | 1/1. 1138,60bz Berlin-Stettiner . . . ./4 [1/4.u.1/10./102,00G kl.f.

Hartmann. Sg@lußtermins vom Königlichen Amtsgerichte Kulm- | und Reisegepä>k zwischen den unter diegscitiger Ver- bah am 2s. d. M. aufaeboben worden. waltung stehenden S(leswig-Holsteinishen Bahnen Köln, den 30. März 1887. / 0,26 j 4 Stet / 0/102,00 Königliche Eisenbahu-Direktion O 104 G j do. I. ; 1/1. u. 1/7.155,50 bz „d0, pr. ult. April 1394138,75 bz A E 2 ./44/1/1. u. 1/7./105,5 G /4.0.1/10./103,25G k; s pr. ult. dn 55,40à,25 bz Aachen - Mastricht gd | 1/1. [51,25 bz Braunshw. Lds8.-Eisenb. 4 1/1. u. 1/7. 100,50G . 180

{65203] Kulmbach, den 27. Mäârz 1887. und den Verbandstationen der Berlin-Hamburger, Ueber das Vermögen bes FabrirE eters i am is 20 t t R E 1. S t S O NaAtag (linksrheinis<e), Sdbleishe 1/4.u.1/10./103,60G o [1/5.0.1/11,55,20bz Altenburg-Zeiß 1/1. [179,50bzs Bresl.-S<hw.-Freib. U.4 [1/4.u.1/10./102,00G - Fraft, dur if S [ewig-Holstein (4 1/4:u.1/10.|—,— ; do. pr. ult. April 55,10455bz | Berlin-Dresden .| 0 1/4. |19,40G do. K. 4 1/1. u. 1/7./102,00G dishe St.-Eisenb.-A.|4 104,60G , Nicolai-OUlig. . . T1 182606 Crefelder . - 1/4, [102,80bz do. de 1876/4 |1.0.1/10.0.102,00G

lieb Güttler zu Zobten a. Bober is am 1 18, März 1887 Konkurs E und der L ——— R N e Irie Wille di eiae H E Redacteur: Riedel. Ba, bu] E L Litnerd E e - ers<. ‘9 [Es i e E Bekanntmachung. lionen der Eutin - Lübe>ter, Lübe>- Büchener und | Ber lin? sag der Expedition (Schol1) Bayerische Anleibe (4 | vers: [104,80B - Nicola i e 4 (1/50/1186 /60b3B 1 Grefeld -Uerdinger| 5 V4 [101'Gob | Bresfau-Warshav . 1% 1/4/4.u.1/1[101,30B “lnmeltefrist bis zum 11. Mai 1887. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Meklenburgischen Friedrih-Franz - Eisenbahn, sowie erlag der Expedition ( ori

Dru der Norddeutschen Buchdru>terei und Berlas* i

c i 19. April 1887, Vormittags Nroduktenhändlers Friedrich Wahlsdorf zu | zwischen Liibe> E. L. und Rieseby zur Einführung e O u h : s Potsdam ist, da \ih ergeben hat, daß eine den kommen. Anftalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32

ror E

ror

too S W— 2000 S S I T T)

D 3 U e U a A C) i E P Q Men O O

Li E E S

1h

Go IAIA

es

=J I orer jr its hu

Pfandbriefe.

Oper r

L d

S A A E A A A rzA

-1 _ I -Ì—Ï =I —I

dp pel prná pel pr t pk pk pk prrA pmrá prr

EEBEBEEBEZEE

/4. .

r = p

d e E: O-A

O RRRCOERS

ooo n Sd I P

/

pr jr pnA pur pr

Mentenbriefe

N Q