1887 / 79 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

28 9 ua a E

C. a

z Tagesordnung :

1) Bericht der Liguidatoren über den bisherigen Berlauf der Ligu?dation

2) Beschlußfassung über die den früheren Be- amten und Arbeitern der Berliner und Hohenofener Fabrik zu gewährenden Abfin- dungen.

Mechanische Weberei zu Linden. Die Aktionäre der Mechanishen Weberei zu Linden werden bierdur< zu der am Dienstag, den 19. April d. J., _ Vormittags 10 Uhr, in Eilers Gesellschaftshauje, hier, Langelaube Nr. 46,

Gleichzeitig wird hierdur< bekannt gemacht, daß | stattfindenden [481] vom 20. April c. ab 50% des jeßigen Aktienkapitals, | , 30. ordentlichen Generalversammlung oder 450 L auf jede Aktie, gegen Nummern- | eingeladen.

Zweck der Generalversammlung : 1) Feststellung der Bilanz und der Gewinn- vertheilung; sowie Entlastung des Vorstandes. 2) Neuwahl dreier Aufsichtsrathsmitglieder.

Verzeichniß und Quittung des betreffenden Aktien- besißers, unter Abstempelung der Aktien bei der Fabrik-Niederlage, Brandenburgstr. Nr. 14, in den Geschäftsstunden von 10 Uhr bis 1 Uhr Mittags gezahlt werden. Berlin, den 2. April 1887. Der Vorfißeude des Aufsichtsraths n - Q . . . . der Patent-Papier-Fabrik in Liquid. in Berlin. von Sre Z 5 Av S s T 0E 7 E Kalker Fundustrie - Gesellschaft in Liquid.

gabe der Bestimmungen des $. 16 des neu revidirten Statuts werden am Freitag, Sonnabend und Mon- tag, den 15., 16. und 18. April d. I., Vormittags zwischen 11 und 1 Uhr in der Wohnung des Herrn I. Glaser, Herschelstraße Nr. 31, hieselbst, entgege genommen.

Vei der Anmeldung muß cin vom An- meldenden nuterschriebenes, nach der Nummern- folge geordnetes Verzeichniß der zu ver- tretenden Aftien überreicht werden.

Anmeldungen zur Generalversammlung na< Mafßs |

[248]

Vierzehutes

Geschäftsjahr.

Gewinn- und Verlust-Conto.

Spar- und Darlehnsbank in Altona.

An Geschäfts-Unkosten

At 28 071.44

zuzüglih noch zu

berihtigender . ,

Abschreibung auf Effecten . Zurückstellung auf

255.—

Extra-

Reserve . S Neingewinn incl. Vortrag von

1885 5 DD95.30 Davon entfallen laut $. 20 des Statuts:

auf Reservefonds-Conto . Tanrtième-Couto A Dividenden-Couto 30 pro Actie . S

Vortrag

auf 1887

M A

550 25 1 10050 3 7509 15455

Per Saldo von 1885. -„ Gewinn an Zinsen M16 133.67 zuzüglih vorge-

E. + SIOCTO zuzügli<h vorge- tragene auf

Effecten . . 1379675 Gewinn an Provision. .

M.

d

on S

32 434 52 9 637/19

i

|

38 124 64 38 124/64 Die Afitonfre naer Nat mei Ret Zur Annahme der Anmeldungen und zur Er- i; N zu U e auern Sem are geen bietttit ledigung der dabei vorkommenden Geschäfte sind die Bilanz per 31. Dezember 1886. ® V 7 . . op 12 da 4 N+4 : A Nuf (t, | L A E —— Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokale der M, QBGENE WEBFEEE Ee Aufsichts M 4 M |S Gesellschaft stattfindenden Generalversammlung | "F! Bila E EET E ide R Cassa-Vestand 65 027 22] Actien-Capital 37 500|— Cen nats ie Vilanz, die Gewinn- und Verlust-Rechnung | ; f 27 141711 : E GFYENEI E und der Bericht des Vorstandes nebst Bemerkungen | Bank Saldo 77 441 71} Garantie der Actionaire j Tagesordnung : des Aufsichtsratbs 2 SeeNEE Heren vont 4 Ho Coupons 12 515/75 M 375 000 | 1) Vorlage der Bilanz nebst Jahresre<nung und E E Geschäftslokale vie G 1 O 2 361 244/1420 E Geschästsberiht pro 1886, sowie Prüfungs- | (c. Den e S O deL I! ur | Vorschüsse auf Werthpapiere . | 610 111 10 Reservefonds incl. Zinsen-Dotirung B 1E GSHBE bag MG Strand Einsicht der Aktionäre aus. Abdrü>e dieser Schrift- O8 A pro 1886 E 33 25713 9 E M G, d Ertbeilung der | sü>e können vom 6. April d. J. an ebendaselbft Hypotheken Nefervetouds 626 464 —| Extra-Reserve A 15 000 L -) Genebmigung der Bilanz und Ertheilung der o c * F A \ f | Se S S 2 Gutlafiung g j g und beim Bankhause Adolph Mever hieselbst in E aud ha E 39 400 —|| Einlagen auf M ‘dis 266723151 Die Aktien find wenigstens 10 Tage vorher bei C4 n 127 c S 711 726 70 q E E EE R E A. Sthaaffhausen'’shen Bankvereine hier zu Hannover, S L Laufende Rechnungen gegen | O a n P S M c epontren. f ; s Si it. Es 504 028/40 C S o #0 ( Köln, den 26. März 1887. der Ma zu Linden. B N, “7 Sai 2 Unkosten-Conto, no% zu beri- E Der Aufsichtsrath. [479] O EE Zinsen-Conuto, vorgetragene . 2 504/10 a E L aitaiadiini 259 531 E f = i R T x auf Effecten . 13 796 75 E o Mes 4 11] Nehnungs-Abshluß des Steinkohlenwerks Ploch b. Loebejün Inventar-Conto . 1 E M . M 180.— Activa. für das Geschäftsjahr 1886. Passiva. | y Dividenden-Sonto, V —— Vibidende pr. 1886 , 3 750— | 3930|— M 2 M 1A | Tantième-Conto S 110050 Ober 6 O0 _—___|_}| Actien-Capital-Conto . 64 000 Gewinn- und Verlust:Lonto, le Orea... y 900,— 8 100 Ra, LLO n | [L Bortrag auf 1887 | 154/55 Grundstü>s-Conto E 4000| 0 I N 3 062 214 65 3 062 214/65 S Grneuerungsfond-Conto 10 000 Altona, den 31. Dezember 1886 : E e Das ae Reservefond-Conto 2 417 90 d i E A E l Oa... 22 138393 j 2 : Der Vorstand l ——| Dispositionsfond-Conto 19 009 A O, R N Mona. 4620746586 Depositen - Creditoren | a A. Lindemann. Oscar Behre. , ‘|[*+ Abschreibung. . . . , 2676,85 94 070 Conto. i 4 900 a O Uebereinstimmung der vorstehenden Vilanz, sowie des Gewinn- und Verlust-Contos mit Materialien-Conto 7E Le... F bea ta Die E E E Kohblen-Conto 5 003 60|| Gewinn- u. Verlust-Cto. | s E Aufsichts Caffsa-Conto 3 S5 Saldo-Vortra j >: a En Der Aufsichtsrath. ana . E 3 859 44 g Nah D S. v. 1885 M 924,16 | C. Sieveking, Vorsitzender. : Ed. Dubbers. F. Kallmorgen. Banquierguthaben . M 46 833,78 Reingewinn 8 Die i Le al A E Seorg Wöhnert, z ; vorausbez. Versieranas-Prämie „1138 80 47972 08s] v. 1886 , 28235,17 99 159 33 E Die in, der gestrigen Generalversammlung festgeseßte Dividende per 1886 gelangt gegen Ein- 5 i Nas E af dn S eferung der Dividendenscheine Nr. 14 mit A 30.— pr. Actie von heute ab an unserer Kasse in Altona Reservefond-Cffecten-Conto 2450 und Blankenese zur Auszahlung. Depôt-Conto Cautionen . 4 900 Altona, den 29. März 1887. Der Vorstand. 121 982/64 121 982 64 , Debet. M 14 Credit. «A [g | [241] 96 T ih: & Velours-Fab if Ae, ¿ 11 644 96} Saldo-Vortrag 1885 . 924 16 urzner D eppl J: L c 0Uurs- „d l cen. rubenkosten-Conto 61 031 78} Koblen-Debits-Conto 101 692 40 Die in der beutigen Generalversamml i ohe v Reparaturen-Conto 349 31} Pacht-Miethe-Conto 991/96 s aa 5 0% = 50 M D Attic Briquettefabrik-Conto 1176 05} Diverse Einnahmen. 3 611 76 | genehmigte Dividende gelangt vom 1. April d. I. an bei Abschreibungen: : | der Allgemeinen deutschen Creditanstalt zu Leipzig und auf Pa af ce d E dem Vankhause Günther & Rudolph in Dresden e E e O E gegen Rückgabe des Dividendenscheins Nr. 4 zur Auszahlung. - VUasdinen:- Con. ... 20680 3 398 85 : Die in derselben Generalversammlung genehmigte Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustre{nung Gewinn v. 1886 incl. Vortrag E wird nachstehend bekannt gemaßt. 1) Dotirung O 5% M. 1411,75 E 30. ci a6 i 2) Tantième a. Aufsichtsrath 59% 1411,75 s icl1- r -=ZL î 4 e E N + R urzuer Teppich & Velours- Fabriken. 4) Dotirung des Dispositionsfond 10 000,— DHEE 2 Do. i „Grneuerungsfond «9 000,— E 3) Dividende 15% v. 64000 f 9600,— 9419 V ® U A / 7) Vortrag auf 1887 N 4 Wurzner Teppich- & Velours-Fabriken 107 220 28 107 220 28 | 33; ; QR E Ploctz b. Locbejün, den 11. März 1887. Activa. Bilanz per ultimo Dezember 1886. Passiva. Steinkohlenwert Ploet b. Loebejüu. E E N Der Vorstand: : M S S : : M |S Schulte-Mäter. An Grundstü>k- und Ge- E Per Actien-Capital-Conto 750 000 Die in der heutigen Generalversammlung auf 15% = 75 Mk. per Actie festgesetzte bäuze-Conto. . 321 002 74 Hypotheken-Conto S 97 500 Dividende für das Jahr 1886 kann von heute ab gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 1 20/0 Abschreibung |___6 420 05 Meservefond .. H 10 255,06 bei Herrn H. F. Lehmann Halle a. S. und 314 582 69 4 %o Zinsen „, 410,60 10 675 66 : l der Grubencasse neu hinzugekommen 17 728/301 33231099 Accept-Conto 120 009|— in Empfang genommen werden. A e , Mashinen-Conto D358 T1036 Perfonal-Conto 9 480/80 Halle a. S., den 30. März 1887. E _ 89% Abschreibung 18 315 95 e Dividenden-Conto 80 Der Vorsitzende des Auffichtsraths: n —TTC33 T7 » Conto-Corrent-Conto . : 195 673 05 Ee neu hinzugekommen 15 886 13} 226 519 54 - Sewinn- und Verlust-Conto, E a reis hefenbauk L Mobilien-Conto . | 10954 12 N ss reishypothekfenbauk Loerrach. ' V2 Abschreibung | 876 33 E | 5 Wir beziehen uns auf nachstehende Gewinn- und Verlust-Re<hnung und Schlußbilanz unserer 10 O77 79 (ab Vortrag von | | Anstalt und zeigen hiermit ergebenst an, daß dieselben in der leßten Generalversammlung unserer Aktionäre neu hinzugekommen 9 202/02 19 279 81 e 482,47 vom 29. cr. genehmigt worden sind, und daß die Dividende pro 13S6 auf 52% per | - Muster-Conto . 0 620 14 : M. 39 970,25) anno, d. i. 334% Abschreibung 6 873 38 5 °/9 Reservefond von 22.— per Aktie 1. Serie, 13746 (6 E M ; ; e neu hinzugekommen 24 357 79] 83810455 ‘/o Dividende . 37 500,— festgesetzt worden ist. - Waarenbestand-Conto 385 699 36 Tantième der Di- Diese kann vom 31. dies. an gegen Abgabe unseres 18. resp. 11, Dividenden-Coupons im Bank- | Cassa-Conto . 11 940 13 E [okale dahier bezogen werden. . Wechsel-Conto 12 141 98 Lane dem Lörrach, dea 30. März 1887. ; Effecten-Conto . 10 390 70 lac a E 8 ; Der Vorstand. Conto-Corrent-Cto. | | 180 475/20 d A Ens Gewinn- und Verlustrehnung per 31. Dezember 1886. | pr. 1887 15424 - - —_ Mt. 40 4592,75 Soll. M Â Haben. M. | A 916 S862 e E e Unkosten E 20 301 39 Zinsen . C 60 87866 Wurzen, den 31. Dezember ld E E EOE Siena uo Ua 5 664 62] Provisionen 1580 56 E ‘Aufsichtsrath. Die Direction Verluste und Abschreibungen auf : U 26 144 79 Paul Richard Sulzberger X L : Liegenschaften . S 1 480 47} Gewinn-Saldo pro 1885 834 55 E A D O E Netto-Uebershuß 65 021 91} Einnahmen von Liegenschaften . 3 029 83 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. : 92 468 39 92 468 39 8% Paas E X la Schluß-Bilanz Per 31. Dezember 16386. An General-Unkosten-Conto 227 454 91} Per Vortrag 1.Jan. 1886 482 47 ————— 5 P! i abt | 5 T « Bnaea | Activa. M 9 Passiva. M | E E M, WELGULE f onto: | Ee 4 0 208 os E T v a A o O Bruttogewinn JOA Es Hypotbekar-Darlehen . 4 185 176 40} Bank-Obligationen . 4 9015 100/— 8 A Mashinen-Conto . 18 315/99 | Gantrödell . . . , .. . . . | 1292091 35|| Guthaben Büchlein 326 726 31 8 (0 Mobilien-Conto ' 876/33 L Faustpfandverträge und Schuldscheine 574 572 78} CGonto-Corrent . 112 675 23 33x E Muster-Conto . 6 873 38 32 485 71 S a R 37 000 —|| Reservefonds . 102 000 | » Reingewinn . | 40 452 75 | Valoren ; 359 367 40} Erxrtra- Reserve 10 000 am [5 Zinsen . 19 458/28) Dividenden . . 38 551 x 300 393184 300 393/37 Mobilien . 190 —} Gewinn- und Verlust-Rehnung 13 021/91 Wurzen, den 31. Dezember 1886. A < Der Aufsichtsrath. Die Direction. 6 518 074 4A 6 518 074 45 Paul Richard Sulzberger. Juel.

[487] ‘Licterfelder Bauverein Actien- Gesellshaft Groß-Lichterfelde.

Die ordeutlihe Geueralversammlung der Actionaire findet am 25. April 1887, Vor- mittags 10 Uhr, im Büreau des Herrn Rects-

anwalt Munkel Berlin, binter der katholischen Kirche 2a. I. statt. Tagesordnung :

1) Berit des Auffichtëraths unter Vorlage des von der Direction erstattcten Verichts, sowie der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- Re{bnung für das Geschäftsjahr 1886,

2) Beschlußfassung über die Genehmigung der Jahresrechnung und Entlastung der Direction,

3) Wahl von Aufsichtsratts-Mitgliedern und cines Revisors.

Die Actien find spätestens bis 3 Tage vor dem Versammlungstage Mittags 1 Uhr bei der Deutschen Bank, Berlin, Behrenstraße 9—10 oder im Büreau der Gefellshaft zu Groß-Lichterfelde, Wilbelm- Plak 1, zu deponiren.

Groß:-Lichterfelde, den 2. April 1887.

Der Vorstand.

[489] N Düsseldorfer Volksbank.

Wir fordern hierdur< unsere Aktionäre auf, am 1. Mai ckr. cine weitere Einzahlung von 19 ?/9 = 59 Æ pro Stück auf die Aktien IIT. Emission gefl. an u:serer Caffa einzuzahlen.

Düsseldorf, 31. März 1887.

Der Vorstand.

[485] | Bremerhavener Straßenbahn. Einladung

zur ordentlichen

Generalversammlung

auf Montag, den 18. April 1887, Nachmittags 4 Uhr, in der Börsenhalle zu Bremen, Domhof 22, Tagesordnuag : 1) Bericht des Vorstandes, des Aufsichtsraths und es Revisionsausshusses, Ergänzung des Auf- sihtsraths, Wahl des Revifionéautschufses.

2) Anträge des Aufsichtsraths auf Abänderung der Statuten in Folge des neuen Aktiengesetzes, ins- besondere der 88. 14—17, 23, 30, 33, 58, 46— 48, D3—5D9.

Der Geschäftsbericht ist im Geschäftslokal der Ve- \fells<aft in Lehe, bei der Bremerhavener Bank, Filiale der Geestemünder Bank in Bremerhaven, und bei den Herren Bernhd. Loose & Co. in Bremen zu haben. i

Bremerhavener Straßenbahn. Der Auffichtsrath. Dr. Joh. Wilkens, Vorsitzender.

434 : Die ordentlite Generalversammlung der Baye- risch-Pfaelzischen Dampfschleppschifffahrt findet dieses Jahr Freitag, den 6. Mai 1887, Vormittags 117 Uhr, | im Bureaulokale der Gesellschaft zu Ludwigshafen a. Rhein statt und beehre i< mi die Herren Aktio- näre dazu böflihst einzuladen. Tagesordnung : Bericht des Aufsichtsrathes pro 1886, 2) Desgl. des Vorstandes pro 1886. 3) Desgl. der Prüfungs-Kommission pro 1886. 4) Entlastung des Aufsichtsrathes und des Vor- standes.

5) Verwendung des Reingewinns pro 13886.

6) Erneuerung des Aufsichtsrathes.

7) Wahl der Prüfungs-Kommission pro 1887, Ludwigshafen a. Rhein, den 30. März 1887. Der Vorsitzende des Aufsichtsrathes der

Bayerisch-Pfaelzishen Dampf- shleppschissahrt.

Carl Freyherr von Gienanth.

[do

I

2211 | Eisenbahn-Direktions-Bezirk Altona. Berlin-Hamburger Eisenbahn.

Zur Ausloosung der na< $, 4 des dur Aller- höchstes Privilegium vom 27. November 1846 be- stätigten Nachtrags zum Statut der Berlin- Hamburger Eisenbahn-Gesellschaft und der gemäß S. 4 des Allerhöchsten Privilegiums vom 25. Juli 1870 zu amortisicenden Prioritäts-Obligationen x. und T1. Emisfion, haben wir einen Termin auf Dienstag, den 19. April d. J., Vormittags 11 Uhr, im hiesigen Bahnhofs- gebäude angeseßt. Die Inhaber folher Obliga- tionen sind gegen Vorzeigung derselben befugt, dem Termin beizuwohnen.

Cine Ausloofung von Prioritäts - Obligationen IT. Emission (Privilegium vom 11, August 1848) findet mit Rüsiht auf die zum 2, Januar 1887 erfolgte Kündigung dieser Anleihe niht mehr statt.

Altona, den 1. April 1887.

Königliche Eisenbahu-Direktion.

[64769] Actiengesellschaft für Leder-, Maschinen- riemen- und Militaireffecten - Fabrikation

(vormals SHeinrih Thiele) zu Dresden.

Einladung zur fünfzehuten ordeutlichen Geueralversammlung der Aktionäre

Montag, den 18. April d. F., S Oas 4 Uhr, im Sitzungssaale der resdner Kaufmannschaft, Ostra-Allee Nr. 9 hierselbst.

Das Versammlungslokal wird um 3 Uhr geöffnet.

Wegen Berechtigung zur Theilnahme verweist man auf $. 9 der Statuten.

Gegenstände der Tagesordnung: Geschäfts- beriht und Rechnungsabschluß für 1886; Bericht des Aufsichtsraths und dessen Antrag auf Juttifikation der Rehnuno und auf Entlastung des Vorstandes ; Beschlußfassun, ber Verwendung des Reingewinns ; Eraänzungswahl für den Aufsichtsrath.

Drud>exemplare des Geschäftsberichts nebst Rec- au liegen vom 4. April ab bei Herrn H. G. Lüder, Bankgeschäft, in Dresden-Neust., für die geehrten Aktionäre zur Empfangnahme bereit.

Dresden, den 25. März 1887.

Der Vorstand. Arthur Thiele.

[220] Große Berliner Pferde-Eisenbahn- Actien-Gesellschaft.

Die neue Serie Dividendenscheine zu den Aktien unserer Gefells<haft wird gegen Auslieferung der Talons vom 5. April d. J. ab an den Wothhen- tagen Vormittags von 10 bis 1 Uhr bei dem Bank- hause Feig & Pinkuß, Unter den Linden 78, hier verabfolgt.

Den Talons ift ein arithmetis< geordnetes Nummernverzeihniß beizufügen, zu welhem For- mulare kostenfrei beim genannten Bankhause ab- gegeben werden.

Berlin, den 31. März 1887.

Die Dircktion.

[490]

Die Generalversammlung der Aktionäre der Breslauer Actien - Gesellschaft für

Eisenbahn-Wagenbau findet Montag, den 25. April 1887, Nach: mittags 453 Uhr, im fkleinen Saale der neuen Börse zu Breslau ftatt.

Zu derselben werden die Herren Aktionäre gemäß 8. 29 des Statuts mit der Benachrichtigung eîin- geladen, daß sowohl in Breslau im Bureau der Gesellschaft, als in Berlin bei den Herren Gebr. Guttentag und den Herren Born & Busse die An- meldung zur Betbeiligung an der Generalversamm- lung bis eins<hlieëli< am 21. April a. c. erfolgen kann.

Tagesordnung :

a. Erstattung des Geschäftsberi(ts pro 1886.

b. Bericht der Revisions-Commission.

c. Decharge-Ertheilung für den Aufsichtsrath und den Vorstand.

d. Festseßung der Dividende pro 1886.

e, abl von Aufsihtsraths-Mitgliedern nah 8. 19.

f. Wahl von drei Revisoren.

Dru>-Eremplare des Iahresberichtes sind vom 4. April a. c. ab in Breêlau im Geschäftslokale der Gesellschaft und bei den Herren Gebr. Guttentag und in Berlin bei den Herren Gebr. Guttentag und den Herren Born & Busse vorhanden.

Breslau, den 31. März 1887.

Der Aufsichtsrath.

C

F, Werner.

D,

A Bekanntmachung.

Nachdem die Gründer der ins Leben zu rufende Vereinsbank zu Pirna das von ihnen vorbereitete und vollzogene Gesellschaftsstatut und eine Zusammen- stellung der Actienzeihnungen zur Kenntnißnahme anher vorgelegt haben, und die Prüfung der leßteren ergeben hat, daß an der Zeichnung der zu E des Grundcapitals erforderli< gewesenen Actien au Personen Antheil genommen, wel<e zu den Grün- dern nicht zählen, hat das unterzeihnete Amtsgericht als Handelsgeriht zu Folge der Anordnung in Art. 210 a. des Allgemeinen Deutschen Handel8geseßz- bus eine Generalversammlung der in der er- wähnten Zusammenstellung aufgeführten Actienzeihner einzuberufen und hat solche

den 20. April l. J., Nachmittags 4 Uhr, im Saale des Hotels zum Forsthause hierselbst abzuhalten bescloîsen.

Es werden deshalb alle Zeichner von Actien der Vereinsbank zu Pirna geladen, am gedahten Tage re<tzeitig im bezeihneten Verhandlungslokale sich einzufinden und der Eröffnung der angeseßten Generalversammlung sich zu versehen, deren Tages- ordnung folgende ift: : :

a. Beschlußfassung über die Errichtung der Gesell-

chaft,

b. Feststellung des Gesellschaftsstatuts,

c, Wahlen des Aufsichtsraths, des Vorstands und der Revisionscommission,

d. Bericht des Aufsichtsraths und Vorstands und Erklärung über die Ergebnisse der rükfchtli< der Gründung obliegenden Prüfung,

e. Beschlußfassung über einen mit dem Vorschuß- verein zu Pirna E. G. abzuschließenden, die Uebernabme sämmtlicher Activen und Passiven dieser Genossenschaft betreffenden Vertrag, und

f. Feststellung etwaiger Uebergang8bestimmungen.

Pirna, den 1. Avril 1887.

Das Königliche Amtsgericht. Keller.

[211]

Zu der am

Sonnabend, deu 30. April 1887,

Vormittags 10 Uhr,

im Saale des Kramerhau]es zu Leipzig stattfindenden siebenten

ordentlichen Generalversammlung laden wir hierdur< unsere Herren Aktionäre mit dem Ersuchen cin, si< vor dem Beginn der Ver- handlungen dur< Vorzeigung threr Aktien oder eines darüber in Gemäßheit des $. 11 unserer Statuten ausgestellten Depositenscheines zu legitimiren.

Tagesordnung:

1) Vorlegung des Geschäftsberihtes und Rech- nungs8abs<lusses pro 1886, sowie Ertheilung der Entlastung an Aufsihtsrath und Vor- stand der Gesellschaft

9) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- gewinns,

3) Eraänzungswahl für den Auffichtsrath.

Gohlis bei Leipzig, 1. April 1887.

Der Auffichtsrath

der Fabrik Leipziger Musikwerke vorm. Paul Ehrlich & Co. zu Gohlis bei Leipzig.

Georg NRödiger, Vorsitzender.

'Glac6lederfabrif Mühlburg

in Baden

vormals R. Ellstätter.

Vierte ordentliche Generalversammlung Samstag, 23. April a. €e., Vormittags 9 Uhr, im Lokale der Gesellschaft. Tagesordnung :

Litt. a, b, c, d und e des S. 31 der Statuten. Karlsruhe-Mühlburg, 31. März 1887,

[488

Der Vorstand.

[M L | Vaterländishe Lebensversiherungs Actien-Gesellshaft zu Elberfeld.

Die Herren Aktionäre unserer Gefellshaft werden bierdur< gemäß Artikel 16 und 17 des Statuts zur diesjährigen

ordentlichen Generalversammlung auf Montag, den 18. April 1887, Nachmittags 35 Uhr, bierselbst im Geschäftshau'e Aleranderstraße 21, eins- geladen.

[64633] Magdeburger Lebens-Versicherungs-Gesellschaft. Generalversammlung.

Auf Grund unseres revidirten Statuts werden die stimmberectiaten Aktionäre, sowie die mit Dividenden- anspru< auf Höbe von mindestens 6900 . Kapital versicherten Personen zu der am 25. April cr., Nachmittags 4 Uhr, tin un?erm Gesells<haftshause Alte Markt Nr. 11 abzubaltenden dreißigsten ordentlichen General- ver!ammlung eingeladen. _ Zur Tagesorduung gehören: 1) 1) Entgegennahme des Rechenschaftsberihts sowie | 93) des Recbnungsabs{lufes für das verflossene | 3 Jakbr und Beschlußfassung über die Entlastung. | Wabl von drei Mitgliedern des Aufsichtsratbes. | 4) Diejenigen Herren Aktionäre und Versicerten, wel<e dieser Generalversammlung beiwobren 1

Bericht der Revisionskommision.

3) Genebmigung der Bilanz und Entlastung des Vorstandes durch die Generalversammlung. Beschlußfassung über die Gewinnvertbeilung. 5) Ergänzungéwahl des Aufsihtéraths.

6) Wakbl der Mitglieder der Revisionsfommission

2)

en. Elberfeld, 15. März 1887, Die Direktion. Gun>el. [

I

Lebens-Versicherungs-Gesellschaft. Der Vorstand. C. Listemann.

ersuchen wir Eintrittékarten hierzu auf für das Jahr 1887 Bureau Alte Markt N 2 O Eta i , fUT LAS UHT 2 s L, zum 25 E PSY E E : d rerer ags | Die gemäß Artikel 18 des Statuts für die Theil- s 2. APrll cr., Mittags 12 Uhr, in Empfang zu nahme an der Generalversammlung erforderlichen is dg 2 e Einlaßkarten werden an die Aktionäre vom 12. bis Magdeburg, den 23, März 1887. | 16. April d. I. im Bureau der Gefellschaft aus- Magdeburger | gegeber j j

[64765

Oberhohndorfer i F . G b d . a D . Jorst-Steinkol lenbeuverein, | Actien- Zu>erfabrik Gandersheim, F0t) -Sitin 0) enbvaguverelii. | Zu der auf Dienstag, den 19. April, Nach- Die 32. ordentliche Generalversammlung | mittags 3 Uhr, im Gasthofe „Zum Prinz Wil- des Oberhobndorfer Forit-Steinkoblenbauvereins soll | helm“ bierselbft anberaumten ordentlichen Genecral- Montag, den 18. April 1887, | versammlnng laden die Herren Aktionäre der Fabrik Nachmittags von 4 Uhr an, | hiermit ein. : :

im kleinen Saale des Gasthofs zur grünen Tanne | Tagesorduung: in Zwi>au abgehalten werden. | 1) Berichterstattung. Die geehrten Aktionäre dieses Vereins wers | 2) Rechnungsablage und Decharge-Ertheilung.

den deshalb hierdur< eingeladen, s< zu dieser} 3) Versammlung einzufinden und zu derselben von #4 Ubr Nachmittags an anzumelden, da die An-

meldung um 4 Ubr ges{lossen wird. Auf die Tagesordnung sind gestellt : | 614413 1) der Vortrag des Geichäftsberihts, der Ge- | [64413]

|

|

|

Wabl cines Aufsihtsraths-Mitgliedes. Die Direction

der Actien-Zuckerfabrik Gandersheim.

Crüsemann. B

__Lübe>er : Feuerversiherungs-Gesellschaft.

2) der Bericht des Aufsihtsraths über Prüfung Fünfzehute ordentliche Generalversammlung der Jabresre<nung und der Bilanz und der An- | der Aktionäre am Dienstag, den 19. April trag de?telben auf Entlastung des Vorstandes ; | 1887, Vormittags 11 Uhr, im kleinen Saale

3) die Beschlußfassung über Vertheilung des | des Casinos in Lübeck.

Reingewinns ; Tagesordnung :

4) die Ergänzungswabl für den Aufsichtsratb. 1) Geshäftsberiht des Vorstandes. Dru>exemplare des Geschäftsberihts werden für | 2) Rechnungs-Abschluß des 15, Geschäftsjahres. die Aktionäre vom 2. April 1887 ab auf dem Bureau | 3) Feststellung der Dividende für das Jahr 1886. des Forstshahts zu Oberhohndorf und auf dec 4) Decharge für Verwaltungsrath und Vorstand. Expedition des Rechtsanwalts Körner in Zwi>kau 5) Neuwabl eines Mitgliedes des Verwaltungs- zur Abholung bereit liegen. raths an Stelle des statutaris<. ausscheidenden.

Zwickau, am 23. März 1887. 6) Wahl zweier Revisoren. Das Directorium Lübe, den 23. März 1887. des Oberhohndorfer Forst : Steinkohlenbau- Der Verwaltungsrath. vereins. H. Krohn, Carl Nölting. Rechtsanwalt Körner. C. H. Büttner. Lorenz Bauer. Vorsitzender.

winn- und Verlust-Re<hnung und der Bilanz | von 186;

E Anglo-C ontineutal : ngio-VTonttinenstale Wai E S F , - x (vormals Ohlendorff' sche) Guauo- Werke. D - Generalversammlung am Dienstag, den 19. April 1887, Nachmittags 2} Uhr, im Geschäftslokale der Gesellshaft, Ferdinand-Str. 561. Tagesordnung: 1) Vorlegung des Jahresberichts und der Bilanz. . 2) Neuwahl von 2 Mitgliedern des Verwaltungsraths. : Die Inhaber von Actien, welche in diefer Generalversammlung ihr Stimmreht ausüben wollen, erhalten am 16. und 18. April, Vormittags von 9—1 Ubr, bei den Notaren Herren Dres.

Stokfleth, Bartels und Des Arts, gr. Bä>erstr. 13, gegen Vorzeigung ihrer Actien Eintrittskarten, Wabhlzettel und Stimmzettel unter Beifügung der ihnen nah $. 26 der Statuten zukommenden Stimmenzahl. Hamburg, den 1. April 1387. Der Verwaltungsrath.

[223] Vilanz der Afsecuranz-Union von 1865, ultimo Dezember 1886. Debitores. M S | _ Creditores. M Vigo der Ua 1200 000 —|} Capital 1 500 000 Hypotheken, Effecten und Wechsel 662 889/37} Reserven . . 617 305 87 Ol O a. : 140 644 041 Rückversicherer 54 591 64 Prämien 271 886 70} Courtagen 17 103 60 Zinsen . 8 581 —}| Gewinn 95 000 2 284 001 11 2 284 001/11 (298) (d. * . . “u Actiengesellschaft ÜUorddeutsche Steingutfabrik in Grohn. Debet. Gewinn- & Verlust-Conto. Credit. A d # 4 An Interessen-Conto 11 569, l Per Saldot S E & Sea O 6 266 79 Uebers<uß von 1885 656 95 Immobilien-Conto: Abschreibung . 4 000 Waaren-Conto : U Mobilien-Conto i 7 256 67 Brutto-Gewinn 39 645 82 ¿ Aoane Go 1 500/— Reservefonds-Conto: 5 9% laut Reichsgeseß 485 71 ¿ Deo G r 9 000 Saldo: Uebertrag auf 1887 228 60

40 392 T7H- 40 302 77

area at

Debet. (Activa.) Vilanz - Conto. (Passiva.) Credit. M S M S An Cafsa-Conto . . 4 744 57} Per Actien-Capital-Conto . 900 000 -„ Wechsel-Conto 3406 87} Obligations-Conto . e 252 000/— Immobilien - Conto | 572 000/—|} Conto pro Diverse: Creditoren C 61 302 78 e Mobilien-Conto 137 876 78] „, Meservefonds- Conto ; A 54 047 20

Conto pro Diverse: Dividenden-Conto :

8 Debitoren. . . | 114 935/17 Dividende pro 1886 . = «#& 9000,— L Waaren-Conto . . | 291 527 02 rü>ständig von 1885 . ,.= 202.50 9 202 50 Material-Conto 139 540 20 : Packung-Conto_. ÿ 394 31 Gewinn- und Verlust-Conto: j e Bersicherungs-Conto 7 356 16 G a, 228/60 276 781 08 1 276 781/08

1 Grohn-Vegecsack, den 31. Dezember 1886. Der Vorstand. C. Sdherenberg. F. Springer. Vorstehende Bilanz ist mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Grohn, den 20. März 1887. Der Auffichtsrath. - G. Wilmsfen. H. Bishoff. S Die Dividendenscheine pro 1886 werden mit F 30.— pro Actie von heute an am Contor der Bremer Gewerbebank A. G. eingelöst. Grohn, den 1. April 1887.

Der Vorstand.