1887 / 80 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Patent Nr. 35123, Gebr. Rabe in Hanau a. M. Vom 2. Oktober 1886 ab. klasse.

LXXXTV. Nr. 39 581.

Czvretkovies îin Wien; Vertreter: F.

&Glaser, Kgl. Kommissions-Rath in Berlin SW.,

Lindenitr. 80, Vom 11. Mai 1886 ab. LAXXXV. Ne. 39 571. stäuben von Wasser. Dr. F. Lehner Augsburg, Am Schnarrbrunnen A. 439. Vo 10. Oktober 1886 ab. , LXXXVL. Nr. 39597. Web-Vorrihtung d

mittelst Patent Nr. 22 777 ges<ütßten Art. rien Magdalene Freytag in Kösen a. S

eis Naumburg. Vom 18. März 1886 ab.

LXXXIX.

Anhaltstr. 6. Vom 9. November 1886 ab. = Nr. 39 580. Kas] t apparat für Zucterstreifen. L. May in Ungar

Ostra, Nordbahnstation Bisenz; Vertreter: C. Pieper in Berlin SW., Gneifenaustr, 110. Vom

28. Februar 1886 ‘ab. Verlin, den 4. Avril 1887. Kaiserliches Patentant. Stüve.

‘Nichtigkeitserflärunug eines Patents.

Das dem August Brehmer in Lübe> gehörige Patent Nr. 2009, betreffend „Neuerungen in der Derstellung von Pappschachteln“, ist dur< re<hts- Trâftige Entscheidung des Patentamts vom 6. Januar

1887 für nichtig erklärt. Verlin, den 4. April 1887. IEREEE Patentamt. üve.

Selbstthätiges, s<wimmfäbiges Klappthor für Wehre. M. D.

Kasten- oder Zellenrad-Trocken-

[684]

[685]

C. | tragen.

Einrichtung zum Zer- in | 4llenstein. m In das Firmenregister ist unter Nr. 178 die Firma S. Risch in Wartenburg und als deren er | Inhaber Uhrmacher Herrmann Risch in Wartenburg die eingetragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage. A

Allenstein, den 28. März 1887.

Nr. 39573. Verfahren zur Be- scitigung der Salpetersäure aus Traubenzuers lôfungen. A. Seyberlich in Riga und A. Trampedach in Mitau; Vertreter : C. Fehlert & (3. Loubier, i. F.: C. Kesse!er in Berlin SW.,

Barzb

hat am

Das deuts<he Wollen-Gewerbe. (Grün- berg i. Shl.). Nr. 25, Inhalt: Arbeiter- Ver- Zu $ heßungen in Amerika. Seifen mit metallishen beschloffen : Beimischungen. Arbeiter-Verheßungen in Nord

l - „Besteht der Vorstand nur aus ciner Person, so Amerika, 2. Schenkungen. Fabrikbrand. Neuerung an Breitfärbemaschinen für Plüsch 2c. (2 Zeihn.) Webstuhl für Flahstuh. (1 Zeichn.)

Walzenmangel. (1 Zeichn.) Deutsche und aus- Herr

ländishe Patente. Kraftmesser für Betriebsmotoren und

Vergleich zwishen Dampfkessel und Wasserkraft.

Frage Nr, 44. Marktberihte. Inserate.

Musterzeihnungen. 8.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezro. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die

leßteren monatli.

[714] j unter der Firma Julius Cansin bestehende Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf Maria Causin, Inhaberin cines Agentur- und Commissionsgeschäfts zu Aachen, übergegangen und wird von dieser unter unveränderter Firma fort-

Aachen. Das zu Aachen

geseßt.

Die bezeichnete Firma wurde daher na< Löschung unter Nr. 4176 des Firmenregister für die Pcaria

Causin unter Nr. 4346 daselbst neu eingetragen. Aacheu, den 1. April 1887. Königliches Amtsgericht. V.

[710] Aachen. Unter Nr. 1852 des Gesellschaftsregisters wurde eingetragen die Handel3gesellshaft unter der Firma Grüueberg «& C., wel<e am 1. April 1887 begonnen, ihren Siß in Aachen hat und deren Theil- baber sind die Kaufleute Siegsried Grüneberg in Aachen und Alois Heinri< Kohl zu Burtscheid.

Aachen, den 2. April 1887. Königliches Amtsgericht. V.

[711] Aachen. Zu Nr. 1482 des Gescellshaftsregisters, woselbst eingetragen ist die zu Eupen unter der Firma Leonhard Peters besteheude Handelsgesell- schaft, wurde vermerkt, N der Kaufmann Alexander Peters zu Eupen am 31. März 1887 als vertretungs- berechtigter Theilhaber eingetreten ist. Aachen, den 2. April 1887. Königliches Amtsgericht. V.

[712] Aachen. Die zu Virkesdorf bei Düren unter der Firma Coester & Koeriug bestehende Handels- gesellschaft ist dur< den Tod des Theilhabers Gott- lieb Coester aufgelöst worden; der Theilhaber Franz Kgoering, Ingenieur und Maschinenfabrikant zu BVirkesdorf, seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort.

Es wurde daher na< Löshung der bezeichneten Gesellschaft unter Nr. 1717 des Gesellschaftsregisters und der für dieselbe dem Maschinenfabrikant August Coester zu Wetterburg ertheilten, nunmehr erloshenen Prokura unter Nr. 1168 des Prokurenregisters die oben bezeihnete Firma untec Nr. 4347 des Firmen- registers eingetragen.

Aachen, den 2. April 1887.

Königléches Amtsgericht. V.

[713] Anchen. Das zu Aachen unter der Firma F. ©. Gerdes-Neuber Nachf. bestehende Handels- geschäft ist dur Vertrag auf die bisherigen beiden Prokuristen Heinri<h Rossum und Friß Rossum, Beide Kauflexte zu Aachen, übergegangen und wird von diesen unter unveränderter Firma seit dem heutigen Tage in offener Handelsgesellschaft fortgesetzt. Es wurde daher na< Löschung der genannten Firma unter Nr. 3946 des Firmen- und der er- wähnten Prokuren „unter Nr. 1081 und 1082 des Mol urentrgilters die bezeihnete Gesellshaft unter r. 1853 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Aachen, den 2. April 18587. Königliches Amtsgericht. V. Allenstein. Vekanxutmachung. (716] Der Uhrmacher Herrmann Risch in Warteu- burg hat in Bezug auf seine Ehe mit der Emilie,

lassung n

die dem

Heinrich

Varmen

berechtigt

Barme

Barmen.

unter Nr. Barmen

Barmen. _In unser Handels-Firmenregister ist unter Nr. 1675 zu der Firma C. Vorläuder in

Barmen

Barmen. SThn register ist unter Nr. 1405 eingetragen die Firma Voller & Michels in Barmen und als deren

Theilhaber

Boller und der Kaufmann Carl Michels in Bar-

men, von

Die Gesell

Earmen. In unser altes Handels-Firmenregister ist unter Nr. 259 zu der Firma Ed. Windrath in Varmen vermerkt, daß dieselbe erloschen ist. Varmen, den 1. April 1887.

Berlin.

des Königlichen Amtsgerichts L. zu Verlin. Zufol “ee Quod vom 31. März 1887 ift am Firmenregister Nr. 8833 die Firma:

1. Apri

geb, Scharnowski, dur< Vertrag vom 18. De-

selbey Tage

Allenstein, den 28. März 1887.

( Arnstaät. Im hiesigen Handelsregister ist Fol. 345, Seite 10916 eingetragen worden:

2) Den 30. März 1887. 5 Die Zweigniederlassung Emil Glei{mann in Plaue der Firma Emil Gleichmaun in Suhl besteht ni<ht mebr, laut Anzeige vom 28./29. März 1887, Bl. 11 der Spazial-Firmenakten. Arnstadt, den 29. März 1887.

Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. Abtheilung T.

Der Vorsitzende der Kammer für Handelssachen :

Barmen.

Sodann ift unter Nr.

Barmen. unter Nr. 1893 Varmen vermerkt,

August Köhne und dessen Sobn Köhne hierselbst, von welchen Jeder vertretungs-

1887 begonnen. Varmen, den 31. März 1887.

unter Nr. 322 vermerkt, daß die dem Kaufmann David Kost in Barmen von der Firma Friedrich Kost hierselbft ertheilte Prokura erloschen ist. Barmen, den 31. März 1887.

Varmen, den 31. März 1887,

Varmen, dcu 31. März 1887.

Varmen, den 1. April 1887.

ufolge Verfügung vom 1. April 1887 sind am

zember 1886 die GemcinsYhaft der Güter und des Erwerbes aufgeboben.

Dieses ift zufolge Verfügung vom 28. März 1887 unter Nr. 47 in das Register für Eintragung der Aufhebung der ebelihen Gütergemeinschaft einge-

-— 1L 9, =—=

Königliches Amtsgericht.

Handelsregister. [71

Königliches Amtsgericht.

Unter Firma:

Langbein.

ers.

22. März 1. Is. zum

kann dur< Beschluß des Aufsihtsrathes ein Beamter der Fabrik autorisirt werden, Doppelzeichnung der Firma mitzubethätigen.“ Friedri<h Loé dabier ist N aus der Vorstandschaft getreten, so daß derzeit Herr aschinen. Fabrifdirektor Hugo Schauber dahier einziger Vor- stand ist, welher gemeinschaftlih mit dem aufge stellten Prokuristen Herrn die Firma zeichnet.

Vamberg, den 28. März 1887.

als Prokurist di

Commerzienrath

Königliches Landgericht. Keßler, Landgerichts-Rath.

a<h Elberfeld verlegt ist.

Königliches Amtsgericht. T.

zu der

und als deren Theilhaber die Kaufleute August Heinrich

ist. Die Gesellschaft hat am 31. März

Königliches Amtsgericht. T.

O m. Jn unser Handels-Prokurenregister ift

Königliches Amtsgericht. I.

[720] In unser Handels-Firmenregister ift 954 zu der Firma D. Wintermeyer in vermerkt, daß dieselbe erloschen ist.

Königliches Amtsgericht. I.

[717]

vermerkt, daß dieselbe erlosGen ift. Königliches Amtsgericht. I. [719] unser Handels - Gesfellschafts- der Schlossermeister Heinrich Friedrich

welhen Jeder vertretungsbere<tigt ist. haft hat am 1. April 1887 begonnen.

Königlihes Amtsgericht. I. [723]

Königliches Amtsgericht. T.

Handelsregister [724]

elöscht :

Dr. Seinr. Friedlaender.

[709] zu

Bekanutmachung. [560] i N Die Generalversammlung der Aktiengesellschaft : 3334 Aktien über je 300 Æ, 998 Aktien über Mechanische Scilerwaarenfabrik Bamberg Zwecke der Ver- größerung der Fabrik die Erhöhung des bisherigen Grundkapitals zu 1000000 A auf 1 300 000 M beshlossen, und zwar dur< Ausgabe von 300 Stück neuen Aktien à 1000 4 auf den Inhaber lautend, welche pari au8gegebea, mit Ende des Jahres 1887 auêgefertigt werden und vom 1. Januar 1888 an am Geschäft8gewinne antheiléberechtigt sind. . 7 der Satungen wurde folgender Zusatz

Friedri<h Koesel dahier zu V

[722] In unser Handels-Firmenregister ist unter Nr. 2441 zu der Firma F. A. Kost in Barmen vermerkt, daß der Sit der Handelsnieder- 263 des Prokurenregisters Carl Friedrih Kost hierselb von der ge- nannten Firma ertheilte Prokura gelöst. Varmen, den 30. März 1887.

[718] In unser Handels-Firmenregister ift Firma August Köhne in 1 l, daß der Kaufmann August ; Köhne hierselbst in das Handelsgeschäft eingetreten ift. Sodann ist unter Nr. 1404 des Gesells<hafts- registers eingetragen die Firma August Köhne in

woselbst die hiesige Aktiengesellshaft in Firma:

vormals L. Schwartkopff vermerkt ftebt, eingetragen:

sein. 5] geworden.

vorgenannte Aktiengesells<aft

die Gesellschaft zu vertreten. _ Nr. 7012 dcs Prokurenregisters worden.

unter Nr. 5491 des Prokurenregisters erfolgt.

woselbst die hiesige Aktiengesellschaft in Firma: Charlottenburger Wasserwerke vermerkt steht, eingetragen:

getheilt in: je 100909 Æ und 1 Aktie über 1800 M

woselbst die hiesige Aktienaesellshaft in Firma: Nene Berliner Omnibus- und Packetfahrt - Actien - Gesellschaft vermerkt steht, eingetragen :

Hälfte vernihtet worden: Hiernach beträgt das Gr 680 000 A und ift eingetheilt in:

e 850 Afkticn über je 400 A und 170 Aktien

über je 2000 M

woselbst die hiesige Aktiengesells<haft in Firma: - Bierhallen-Actien-Gesellschaft erlin

vermerkt teht, eingetragen :

dem Vorstande ausgeschieden. Der Kaufmann Berlin ist in den Vorstand eingetreten.

woselbst die hiesige Genossenschaft in Firma: Berliner Vereins - Sortiment Eingetragene Geuossenschaft

vermerkt steht, eingetragen :

Der Buchh

dem Vorstande ausgeschieden. Der Buchhändler Selmar

stand eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6874, woselbst die aufgelöste Handelsgesellschaft in Firma: Vraunschweig & Harwitz vermerkt steht, eingetragen :

Die Funktionen des Kaufmanns Felix Fließ zu Groß Müßlingen sind erloschen.

In unsec Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9997, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: __ Schultz & Behleudorff

vermerkt stebt, eingetragen : :

Die Handelsgesellschaft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. _ Der Kaufmann Johann Schult und der Kaufmann Adolph Bernhard Behlendorff, Beide zu Berlin, sind zu Liquidatoren ernannt.

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9545, woselbst die hiesige Handelsgesell\haft in Firma: Simon Schneider

vermerkt steht, eingetragen :

Der Kaufmann Simon Hirs< Schneider ift aus der Handelsgesellshaft ausgeschieden.

Der Kaufmann Alejo Adolfo Ziegler zu Berlin is am 1. April 1887 als Handels- gefsellshafter eingetreten.

Die Firma ist in:

Schmiß & Ziegler

geändert.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1658, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Deutschmann «& Leue

vermerkt steht, ‘eingetragen:

Die Gesellschaft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

Der Kaufmann Iohann Christoph Leue zu Berlin seßt das Handelsge\<äft unter unver- änderter Firma fort. Vergleiche Nr. 17 672 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17672 die Firma:

: Deutschmann «& Leue

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber

der Kaufmann Johann Christoph Leue zu Berlin ein- getragen worden.

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 7744, woselbft die hiesige Handelsgesell\<aft in Firma: Carl Wagner Auskunfts- Bureau vermerkt steht, eingetragen : Die Gesellschaft ist dur Uebereinkunft der D aufgelöst. Der Kaufmann Carl Wagner zu Berlin seßt s Handelsgeschäft unter unveränderter Firma or

Vergleiche Nr. 17 675 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 675 die Firma:

Carl Wagner Auskunfts-Bureau

folgende Eintragungen erfolgt:

Fn unser Gesellshaft8register ‘ist unter Nr. 2975, Verliner Maschinenbau Actien-Gesellschaft Der Ingenieur Emil Kaselowéky zu Berlin

ist als Direktor Mitglied des Vorstandes ge- \ worden und hat aufgehört, Spezial-Direktor zu Die Carl von Lüde zu Beclin ist Spezial-Direktor Dem Robert Vachmeyer zu Berlin if für

j dergestalt Kollektiv-Prokura ertheilt, daß derselbe ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem Spezial-Direktor Dies ift unter eingetragen Die dem Carl von Lüde zu Berlin für die

vorgenannte Aktiengesellschaft ertheilte Kollektiv- Prokura ift erlos<hen und is deren Löschung

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 6676,

In Ausführung des Beschlusses der Gencral- versammlung vom 24. Februar 1887 ist das Grundkapital der Gefellshaft auf 2 Millionen Mark erhöht worden und is nunmehr ein-

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 8938,

In Ausführung des Beschlusses der General- versammlung vom 12. Januar 1886 if} von den ursprünglichen Aktien über je 400 die

Grundkapital jeßt

In unser Gesellshaftsregister is unter Nr. 9641,

Der Kaufmann Albin Biedermann is aus

Albre<t Biedermann zu

In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 118,

ändler Eduard Quaas und der Buchhändler Adclph Eduard Friße find aus

L Hahne ist als stellvertretendes Vorstandsmitglied in den Vor-

der Kaufmann Carl Wagner zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregifter ist unter Nr. 17 woselbst die hiefige Handlung in Firma: 26, Ernft Brüning junior

vermerkt steht, eingetragen: 2 Firma ist dur< Veräußerung auf die separirte Frau Albertine Wilhelmine Brüning, geb. Fraedrih, zu Berlin übergegangen. Ver- gleihe Nr. 17 676. : i Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr 17 676 die Firma: S , Ernst Brüning junior mit dem Sive zn Verlin und als deren Inhaberin die separirte Frau Albertine Wilhelmine Brüning geb. Fraedri<, zu Berlin, eingetragen worden, E

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: V. Hirsch & Co.

am 1. April 1887 begründeten offenen Handels-

gesellschaft (Geschäftslokal : Spandauerstraße Nr. 41 L)

\ind der Ingenieur Rudolf Heinri Andriessen und

die Frau Bertha Johanna Hirsch, geb. Naugekat

Beide zu Berlin. e

Dies ift unter Nr. 10398 des Gesfellshafts- registers eingetragen worden.

Dem Hugo Hirs zu Berlin ist für die vor- genannte Handels8gesells<haft Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7010 des Prokurenregisters eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: ___ Vab & Steinberg

am 1. April 1887 begründeten offenen Handelsgese][-

schaft (Geschäftslokal : Neue Roßstraße Nr. 31.) sind

der Kaufmann Michaelis Bab und der Kaufmann

Moriß Steinkerg, Beide zu Berlin.

Dies ist unter Nr. 10 399 des Gesellschaftsregisters

eingetragen worden.

Die Gesells<hafter der hierselb unter der

Firma:

Verliuer Schwcifßblätter-Fabrik _ Elias «C Lazarus am 1. April 1887 begründeten offenen Handels- gefells<haft (Geschäftslokal: Brandenburgstraße Nr. 25) find der Kaufmann Lo Elias und der Kaufmann Hugo Lazarus, Beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 10 400 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister sind je mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 17 673 die Firma: S. Nadlauer

_ Kronen-Apotheke (Geschäftslokal : Friedrichstraße Nr. 160) und als deren Inhaber der Apotheker Siegmund Radlauer zu Berlin,

unter Nr. 17 674 die Firma:

L Paul E>elberg (Geschäftslokal: Alexanderstraße Nr. 46—48) und als deren Inhaber der Banquier Wilhelm Ludwig Oscar Paul E>elberg zu Berlin,

unter Nr. 17678 die Firma:

_ C. Otto Ruppert (Geschäftslokal : Tegelerstraße Nr. 4) und als deren Inhaber der Steinmegzmeister Gustav Carl Otto Ruppert zu Berlin,

unter Nr. 17 679 die Firma:

Georg Sensftner (Geschäftslokal: Kochstraße Nr. 59) und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Adam Hugo Georg Senftner zu Berlin,

unter Nr. 17 680 die Firma:

N J. C. Schüte (Geschäftslokal : Badstraße Nr. 57) und als deren Inhaber der Kaufmann Ernft Oskar

, Richard Sthröter zu Berlin, eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 17677 die Firma:

: Herrmann Lichtenstein

(mit dem Sigte zu Königsberg i. Pr. und Zweig- niederlassung zu Berlin, hiesiges Geschäftslokal : Lindenstraße Nr. 29) und als deren Inhaber der Kauf- mann Herrmann Lichtenstein zu Königsberg i. Pr. eingetragen worden.

_ Dem Paul Lithtenstein zu Königsberg i. Pr. ist für die vorgenannte Firma Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7008 des Prokurenregisters ein- getragen worden.

Ferner ist dem Dagobert Aron zu Königsberg i. Pr. für die vorgenannte Firma Prokura ertheilt und _ ist dieselbe unter Nr. 7009 des Prokuren- registers eingetragen worden.

Der Kaufmann Friedri< Wilhelm Werder zu Berlin hat für sein unter der F : h. Werder

mit dem Sitze zu Verlin und einer Zweignieder- lassung zu Hamburg bestehendes Handel38ges<äft (Firmenregister Nr. 12285) dem Heinri<h Ernst Werder zu Berlin Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 7011 des Prokurenregisters eingetragen worden. E

Die dem Friedri Theodor Oskar Heyne zu Ham- burg für die vorgenannte C ertheilte Prokura ist erloschen und ift deren Löschung unter Nr. 4662 des Prokurenregisters erfolgt. |

Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 8124 die Firma: e Adolph Behrens. Firmenregister Nr. 11 814 die Firma: _Morit Meyer. Prokurenregister Nr. 6465 die Prokura des Julius Friedri< Sander für die Firma: C. S. Dedel's Nachfolger. Verlin, den 1. April 1887. Königliches Aen I., Abtheilung 56 I. ila.

Theodor irma:

Flensburg. Sefanntmachung. [735] In das hier geführte Firmenregister ist heute unter Nr. 1544 die Firma: ; V. Koch“ in Flensburg und als deren Inhaber der Kauf- mann Behrend Koh daselbst cingetragen worden. Flensburg, den 31. März 1887, Königlitkes Amtsgericht. AbtHeilung Il.

mit dent Sitze zu Verlin und als deren Inhaber

nsburs. Bekanntmachung. Vie Gesells<hafter der zu

Fin} Jensen & Wulff

am 2. April 1887 begonnenen offenen Handelsgejsell-

schaft sind:

1) der Kaufmann Matthias Dethlef Jürgen

en, S5 9) E eiait Johannes Christian Wulff, Beide in Flensburg.

Dies ist in das Gesellschaftsregister unter Nr. 261

te cingetragen worden. Senósbur e den 2, April 1887. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung ITII.

[582] e Frarksart a. 0. Sandelsregister [736] | Ueber das Vermögen des Lederhändlers Jsidor des Königl. Amtsgerichts zu Fraukfurt a. O. | Wagner zu Anklam ift am 31. März 1887, Vor-

Die unter Nr. 141 unseres Firmenregisters ein- | mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : Konkursverwalter : Sparkassenrendant Otto Bluhme

ene Firma: Sms D A. Najork,

Firmeninhaber: der Kaufmann Friedri<ß Julius Adolph Najork zu Frankfurt a. O., ist gelöscht zu-

f Verfügung vom 1. April 1887. E tine a. O., den 1. April 1887. Königliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Gleiwitz. Vekanntmachung.

fende Nr. 679 die Firma: E Neumanns Stadtbuchdruckerei

zu Gleiwitz und als deren alleiniger Inhaber der zu Anklam. Buchdru>kereibesizer Carl Friedrih Neumann zu Gleiwiß eingetragen. Z 1583|

Gleiwitz, den 30. März 1887. Ueber das Vermögen des Kausmanns Otto

Königliches Amtsgericht.

Lichtenau. [570]

Spar- und Vorschußverein eingetragene Genossenschaft zu Lichtenau.

In unser Genossenschaftsregister ist folgender Ein-

trag bewirkt worden : : 2 Laut Anzeige vom 19. März 1887 ist der Kaufmann Ernst Philipp als Kassirer, der Lehrer Heinrih Brafsel als Controleur nah dem Ausscheiden der bisherigen Vorstands mitglieder interimistis< bis zu einer förm lihes Nachwahl bestellt worden. N Eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Mär 1887 am 24. März 1887. Sobolewski, : Geridts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Lichtenau, den 29. März 1887. Königliches Amtsgericht. Driessen, Gerichtsassefsor.

[591] Zu O. Z. 219 des Firmenregisters Firma Adolph Stiegeler hier

Müllheim. Nr. 3258.

wurde heute eingetragen :

Ehevertrag des Inhabers Adolph Stiegeler mit Friede Marquard von Müllheim d. d. Müllheim, den 22, März 1887, nah dessen Artikel I. die beiden Ehegatten zur Normirung der vermögensre<tli<en Verhältnisse ihrer Ehe die gescßlihe Gütergemein- schaft mit dem Geding erwählten, daß mit Aus- nahme von einhundert Mark, welche jeder Theil in die Gemeinschaft einwirft, alles fahrende und liegen- shaftlihe gegenwärtige und künstige Activ- und Passivvermögen beider Theile von der Gemeinschaft ausgeschlossen und als verliegenshaftet Sondergut

bleiben soll. Müllheim, den 30. März 1887. Großh. Amtsgericht.

Rüttinger. Sinsheim. Bekanntmachung. [592]

Nr. 3696. Zu O. Z. 170 des diesseitigen Firmen- registers Vadische Parquetboden und Kehlleisten-

fabrik in Sinsheim wurde heute eingetragen: „Die Firma ist erloshen und die von dem Firmen- inhaber Peter van Venrovy seinem Bruder Karl van Venrovy ertheilte Prokura zurü>gezogen.“

Sinsheim, den 29. März 1887.

Gr. Amtsgericht. (Unterschrift). Waldenburg. Bekanntmachung. [444] „In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 535 e'ngetragenen Firma „Carl Elsner zu Walden- burg“ das Erlöschen derselben heut vermerkt. Waldenburg, den 28. März 1887. Königliches Amtsgeri@@t.

Wesel. Handelsregister [574] des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. In unser M eenreofter ist unter Nr. 631 die

Firma: Max Steinhard zu Wesel und als deren Inhaber der Kaufmann Mar Stein- bard zu Wesel am 31. März 1887 eingetragen. Breker, Gerihts\creiber.

[445] Wiesloch. Nr. 3777. Unter O.-Z. 323 des Firmenregisters rourde beute eingetragen : „Firma Tobias Eisele in Thairnbach.“‘ , nbaber der Firma ist Kaufmann Tobias Eisele in Thairnbach, verhcirathet ohne Ehevertrag mit

ofine, geb. Egenlauf.

Wiesloch, 28. März 1887.

Großh. Amtsgericht. Dr. Hid>.

c J

[446] Weollstein. Jn dem Firmenregisters des unter- zei@neten Gerichts ist unter Nr. 173 die Firma Adolf Baumgart in Unruhstadt und als deren Snhaber der Kaufmann Adolf Baumgart in Unruh- stadt zufolge Verfügung vom 29. März 1887 an demselben Tage eingetragen worden.

Wollstein, den 29. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse. [586]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Karl ehuke zu Drewelow (Kreis Auklam) is am

[734]

737 Ie : A e els Vau [ (11 In unserem Firmenregister wurde heute unter

ntiam.

Anmeldefrist bis 15. Juni 1887.

tags 107 Uhr. 1887, Vormittags 103 Uhr.

zu Anklam.

zu Arklam.

Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1887.

bigeraus\husses und die Gegenstände des 8. 12 Konkursordnung am 25. April 1887, mittags 11 Uhr. 1887, Vormittags 11 Uhr.

E Schacht, als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts

verfahren eröffnet. Konkurtêverwalter : Sparkafsenrentant Otto Bluhm zu Anklam.

Anmeldefrist bis 15. Juni 1887.

über die Wahl eines anderen Verwalters, über di Bestellung eines Gläubigerausshusses und die Ge genstände des $. 120 Konkursordnung am 25. Apri - | 1887, Vormittags 10 Uhr. s Prüfungstermin den 27. Juni 1887, Vormit

tags 10 Uhr. 3

Schacht, E als Gerihts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts zu Anklam.

(377)

Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. e o S Kaufmann Soedel, Neanderstraße 10 rste 1887, Vormittags 103 Uhr.

14. Juni 1887.

12 Nhr, im Gerichtsgebäude , straße 13, Hof, Flügel B,, parterre, Saal 32, Verlin, den 31. März 1887.

Thomas, Geri$hts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 49,

[387] K. Württ. Amtsgericht Ehingen a. D.' Ueber das Vermögen

Schuster in Ebingen. Offener Arrest _mit Anzeige- frist beim Konkursverwalter, sowie Frist zur Anmel- dung der Forderungen bei Gericht bis zum 22. April 1887, Wakhl- und Prüfungstermin vor dem Kgl. Amtsgericht Ebingen ist auf 30. April 1887, Vormittags 9 Uhr, anberaumt. Den 31. März 1887. Schnekenburger, Gerichtsschreiber.

dds Konkursverfahren. Nr. 1382. Ueber das Vermögen des Daniel Emig, Vergolder in Ettlingen, wurde heute, am 31. März 1887, Nachmittags ò Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Gr. Notar Herr Heß in Ettlingen. Anmeldefrist bis 26. April 1887, Erste Gläubigerversammlung Samstag, den 16. April 1887, Vormittags 94 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin Donnerstag, den 5. Mai 1887, Vormittags 93 Uhr. Offener Arrest mit ¿Anzeigefrist bis zum 26. April 1887. Ettlingen, 31. März 1887, Der Gerichts\chreiber A a Bad. Amtsgerichts. att.

[394] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Fabrikbesizers und Tuchfabrikanten Heiurih Jacob zu Forst ist am 29. März 1887, Nachmittags 5 Uhr, der Kon- kurs eröffnet worden. Konkursverwalter ist der Bohrish zu Forst. :

Der offene Arrest mit Anmeldefrist bis 1. Mai 1887 ift erlassen. :

a Mee der Konkursforderungen bis 2. Mai

Kaufmann Gabriel

Erste Gläubigerversammlung am 20. April 1887, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 11. Mai 1887, Vormittags Uhr, im Zimmer Nr. 1 des Königlichen Amts- geri<hts zu Forst.

Forft, den 29. März 1887.

Kiefel, Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts.

(36) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Eheleute Bahnmeister Bernhard Koelking und Maria Bernhardina, geb. Hollen, verwittwet gewesene Maaßen, zu Veesten, sowie der Kinder X. Ehe der Ießteren, Namens Gertrude Philippine Therese und Franz Hubertus Johannes

30. März 1887, Mittags 12 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet.

Maaßen zu Beeften, wird, da Seitens dersclben

K 8 : S } lenbburg unler dez (zu donbur verwalter: Sparkafsenrendant Otto Blubme

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Mai 1887.

Erste Gläubigerversammluna über die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung cines Gläu- bigeraus\<husses und die Gegenstände des S. 120 Konkurêordnung am 25. April 1887, Vormit- Prüfungstermin den 27. Juui

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Mai 1887.

Seite Pert seraeriamartana ie dic Wahl ies anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläu- d s 0 | Ueber das Vermögen des Käthners und Han-

delsmanns Peter Christian Hansen in va 124 87,

Vor- Prüfungstermin den 27. Juui

Vehnke zu Spantekow (Kreis Anklam) ist am 30, März 1887, Mittags 12 Uhr, das Konkurs-

E inie Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Mai 8

Erste Gläubigerversammlung zur Beshluß‘assung

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft Tieter « Heller hier, Poststraße 1, ist beute, Nach- mittags 7 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte

Gläubigerversammlung am 15. April

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 14. Juni 1887, Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis

Prüfungstermin am 11. Juli 1887, Mittags Neue Friedrich-

des Anton Gerster, Schlofsermeisters und Händlers in RNißtissen wurde heute, Vormittag 8 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Gerichtsnotar Reiner in Ebin- gen und in seiner Vertretung Notariats-Assistent | über

eröffnet. Konkursverwalter :

Lingen.

bei dem Gerichte anzumelden.

walter bis zum 25. April 1887,

kur8ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 18. April 1887,

den 5. Mai 1887, Vormittags 10} Uhr, Freren, den 26. März 1887.

_— Welloudeor; als Geri<tsshreiber Königlichen Amtsgerichts.

(87) Konkursverfahren.

brarupholm wird heute, am 30. März Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

brarup.

Anmeldefrist bis zum 2%. April 1887. : Erste Gläubigerversammlung und allgemeine 0 Vhr.

Kappeln, den 30. März 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

E Veröffentlicht : Gelhausen, Aktuar, als Gerichtsschreiber. (8371) Konkursverfahren.

- | Nahmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

[ Der Kaufmann Rofenba<h zu Berlin, Wallner-

theaterstraße, wird zum Konkursverwalter ernannt.

- Konkursforderungen sind bis zum 14. Mai 1887

bei dem Gerichte anzumelden. . : Es wird zur Beschlußfassung über die Wah

Gegenstände auf Sonnabend, den 30. April 1887, Vormittags 10: Uhr,

Sonnabend, den 21. Mai 1887, ; Vormittags 19; Uhr,

vor dem unterzcihneten Gerichte, Zimmer Nr. 2 Termin anberaumt.

1887 Anzeige zu machen. : : : Königliches Amtsgericht zu Köpenie. Berner.

[558] Oeffentliche Zustellung.

den Nachlaß des allda verlebten Kauf- mannes Franz Karl Demetz unterm 25. März abhin folgenden Beschluß erlassen: «Ueber den Nachlaß des dahter verlebten Kauf- mannes F. C. Demetz wird das Konkursver- fahren eröffnet und beurkundet, daß die Gröffnung am 25. März 1887, Vormittags 9 Ubr, erfolgt ift.“ b Seite Geschäftêagent Johannes Fuchs ahier. Wahltermin und Termin zur Bes<hlußfasung über die na< 88. 120 und 125 K.O, zu treffenden Maß- nahmen: Donnerstag, den 14. April 1887, Vormittags 11 Uhr.

Offener Arrest, Anzeigefrist bis 7. April 1887. Anmeldefrist bis 22. April 1887.

Prüfungstermin Freitag, den 6. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr. 5

Alle Termine im Sitzungssaale des Kgl. Amts- geri<hts dabier. S Voranstehendes wird in Ausführung gerichtliGer Anorduung den beiden ohne bekannten Wohn- und Aufentkbaltsort in Amerika abwesenden Nachlaßerben Heinrih und Peter Demet, Beide ohne bekanntes Gewerbe, hiemit ösffentlih zugestellt unter gleid)- zeitiger Vorladung zu den bezeichneten Terminen.

Landau (Pfalz), 31. März 1887. gl. Amtsgerichts\chreiberei. Rettig, Kgl. Sekretär.

[587]

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Wittwe Johann Fries Ux. von Elgendorf ist heute, Vormittags 95 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Hohl hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 23. April 1887. Anmeldungsfrist 23. April 1887, , Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner S R am 2. Mai cr., Vormittags L

Montabaur, 31. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

(3781 NKonküursverfaÿren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns unnd Spe- diteurs Julius Bergmann zu Ostrowo wird heute, am 31. März 1887, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : Der Rechtsanwalt Meyer hicr wird zum Konkurs- verwalter ernannt. | Konkursforderungen sind bis zum 10. Mai 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowic über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten

resp. der Vormünder der Maaßenschen Kinder auf

Eröffnung des Konkurses bei gegenwärtiger Insolvenz des Vermögens angetragen ist, heute, am 26. März 1887, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren

Rechtsanwalt Niemann in Konkursforderungen sind bis zum 25.“ April 1887 Offener Arrest mit Anzeigevfliht an den Ver-

S : Termin über die Wabl eines andern Verwalters, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und eintretenden Falls über die in & 120 der Kon-

[p Vormittags 105 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

vor dem unterzeihneten Geribt Termin anberaumt.

Verwalter: Rentier Claus Möller zu Süder-

jáFgrener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. April 7.

Fenlungstermin den 3. Mai 1887, Vormittags

Ueber das Vermögen der Frau Alwine Schulz e | zu Köpeni> wird heute, am ersten April 1887,

eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besize der (r [7,4 "

Sache und von den Forderungen, für wel<e se aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 23, April

Das Kgl, Amtsgericht zu“ Landau (Pfal;) hat auf Antrag des Bankhauses unter der Firma Müller & Weyland daselbst auf Eröffnung des Konkurses

den 28. April 1887, Vormittags 9 Uhr, den 26. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr,

Allen Personen, welch:

den Gemeinschuldner zu

bis zum 17. Mai 1887 Anzeige zu machen. Oftrowo, den 31. März 1887.

Fuchs, ; Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[379] Konkursverfahren.

dem Gerichte anzumelden

eines Gläubigeraus\<ufes und zur

frist bis zum 1. Mai 1887.

Prenzlau, den 30. März 1887.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Ramm.

E eza A m [386] K. Württ. Amtsgericht Schorndorf.

Heinrich Krebser von Schorndorf worden. N in Schorndorf.

1887. Wabhl- und Prüfungstermin,

Vormittags S Uhr. frist bis 22, April 1887. Den 30. März 1887. AmtégeriVbts\<Hreiber : (Unterschrift.)

N) Konkursverfahren.

Nr. 3951. Ueber den Nacklaß des verstorbe-

uen Maurers Julius Gnöth von Geißlingen

wurde heute Nachmittag 3 Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet. Konkursverwalter Theodor Bornhauser

bier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 20, April

1857. Anmeldefrist bis 1. Mai 1887. Erste Gläu-

big:roersammlung (Wahlterin) und Prüfungstermin

L Et den 7. Mai 1887, Vormittags zr.

G Waldshut, den 29, März 1887.

Der Gerichtsfchreiber Großh. Amtsgerichts :

Tröndle.

a9 Z

[472] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Sicg- mund Wolfftein in Witten, Inhabcrs der Firma Sicgmuno Wolfstein junior in Witten, ist heute, am 1. April 1887, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Herrmann Witten. Offener Arrest mit Anzeigefcist bis zum 1, Mai 1887 cins<ließli<. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1887 einschließlich. Erste Gläubigerversammlung deu 18. April 1887, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 17. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr. Witten, den 1. April 1887.

Feldmann, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[473]

Ewald in

Auëêëferxtiguug. Verfügung. In Sachen Riedel & Jmitz, Konkurs, wird nach Antrag des R.-A. Wolfsthal, als Vertreter dcr Gemeinschuldner vom Gestrigen zum Zwecke der Verhandlung und Abstimmung über den von den Gemeinschuldnern eingema<hten Vorschlag eines Zwangsvergleihs Termin auf Mittwoch, 6. April 1887, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 9, anberaumt, und werden zu demselben die nicht be- vorrehteten Konkursgläubiger unter Hinwcis auf S. 16) K.-O, geladen. Vampberg, den 30. März 1887. Königliches Amtsgericht. T.

Dr. Neinhardt.

Für die Richtigkeit der Ausfertigung : Bamberg, den dreißigsten März eintausend acht- bundert sieben und achtzig.

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Bamberg T. Der Kgi. Sekretär: (L. S.) Keil.

[644] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Susanna Loecvenich, in Gütern getrenuten Ehefrau Andreas Strevelier, Handelsfrau in Aachen, wird, nahdem der in dem Vergleichs- termine vom 14. März 1887 angenommene Ziwangs- vergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben.

Aachen, den 1. April 1887.

Königliches Amtsgericht. V.

2492

(048) Bekanntmachung.

Durch Beschluß des Königlich bayerishen Amts- geri<hts Auerba<h vom Heutigen wurde das Konkurs- verfahren über das Vermögen der Gastwirths- und Oekonomenscheleute Johann und Elisabethe Sterne>ker in Neuzirkendorf infolge rechtskräftig bestätigten ZwangsEvergleiches aufgehoben. _ Nuerbach i. Opf., den 2. April 1887.

Der K. Sckretär: (L. S.) Rüb. 1640] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Gegenstände auf

Kaufmanns Ernst Schrocder hier, Elsasscr-

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. cine zur Konkursmae gehörige Sache in Besitz baben oder zur Konkursmafîe etwas s{<uldig find, wird aufgegeben, ni<ts an verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sade abgesonderte Befriedi- gung in Anfpru< nebmen, dem Konkursverroalter

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernst Graegzer zu Prenzlau, ift heute am 30. März 1887, Nachmittags 2F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Herr Rendant a. D. Voigt zu Prenzlau. Konkursforderungen sind bis zum 10. Mai 1887 bci Zur Beschlußfassung über die Wabl eincs andern Verwalters, fowie Bestellung Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-

Ueber den Nachlaß des 7 E ist heute, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Konkursverwalter: Gerichtênotar Gaupv Forderungsanmeldefrist bis 22. April ' Wa zugleih zur Beschlußfassung über die in $8. 120 u. 122 d. K.-O. bezeihneten Gegenstände am 39. April 18S7, Offener Arrest mit Anzeige-