1887 / 80 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gesells<hafter eingetreten ist, demgemäß 2) unter Nr. 1063 des Gesellschaftsregisters die so entstandene offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Pagès & * mit dem Sitze zu Koblenz, begonnen am ersten Gesellschafter die Wittwe Pagès, deren drei minderjährige Kinder und Anton Ludwig, sämmtli< vorbenannt. V tretung der Gesellschaft sind nur die Theilhaber Wittwe Pagès und Anton Ludwig, und zwar jeder einzeln, beretigt.

den 30. März 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

Januar 1887, und als deren

Koblenz. Sn unfer Handels- (Firmen-) ) Register ist Heute eingetragen worden 1) unter Nr. 2556, daß Firma Peter Kohl- baas“ be ‘stehende Han dels geschäft, Inhaber der daselbft wohnhaft gewesene Kaufmann Peter Koblhaas_ „dem Tode dieses , ohne Gef i äft 3 zu Ma ven wobnbaft, bers gegangen ift, demgemäß 2) unter Nr. 4204 die genannte Wittwe Kohlhaas als Inhaberin obiger Firma mit der Niederlassung 3 E den 30. Ute E “Abtbeilung TI.

Koblenz. Sn unser Handels- (Firmen-) Register ift heute unter Nr. 4206 ‘eingetragen worden der zu Düsseldorf wobnende als Inhaber der Firma „Th. Schütte“ mit der Hauptniederlassung zu Düsseldorf und mit Zweig- niederlassung in Koblenz Koblenz, den Königliches Amtsgericht.

Theodor Schütte

30. März 1887. Abtheilung TI.

[42 In unser Handels- (Genofsenscafts-) Register ist heute unter Nr. 61 eingetragen worden, der Generalversammlung SMGEERRAAE

Koblenz.

Beschlusses Dernauer Winzervereins, Genossenschaft mit dem Sitze zu Dernau, vom 16. Februar 1887 der Vorstand dieser Genossenschaft genwärtig aus folgenden Perfonen bestebt : 1) Johann Bertram als Präsident, als Stellvertret er des Präsidenten,

4) Iohann Joseph Ley als tho t, Schreiner als Kassirer,

daf in Folg

2) Ioseph Sebastian 3) Heinri Lutz als Beisitzer, 5) Heinrich Dernau wohnhaft.

Koblenz, den 30. März 1887.

Königliches Amtsgerichts. Abtheilung TI.

Koblenz. In unsfcr Handels- (Firmen-) Register ift heute unter Nr. 4205 eingetragen worden der z ) wohnende Destillateur s als Inhaber der Firma „Jacob Ostermann“ mit der Niederlassung zu Kochem. Koblenz, den 30. März

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Koblenz. Register ist beute unter Nr.

In unser Handels- (Genossenschafts-) 32 eingetragen worden, 3 ) ß der Generalversammlung des Walporzheimer Darlehnscafsen Vereins, cin- getragene Genossenschaft, Walporzheim, vom 18. Februar 1887 die bisherigen O mitglieder Mathias _/

mit dem Sitze zu

Ioseph Knieps 1II. zu Walporzheim als solche C ecuribn sind, und ¿war der Leb tere als L Be cisitßer, und der Erstere als Koblenz, den 30. März 1887. Königliches Amis geridht. Abtheilung II.

Berfügung vom heutigen Tag e 8 (Firmen-) Negister daß der in Elberfeld Adolf Eulenberg für fei Handelsniederlaffung daselk\t unter der Firma: „A. Eulenberg“‘ in Köln eine Zweigniederlassung errichtet hat Köln, den 16. D 1887.

Gerichte\chreiber

in das bicfige Nr. 4838 eingetragen w rben

des König ¡lichen Amtsgerichts, SlBfbeiluna VII.

Bertguns vom heutigen Tage i if (Gesells chafts» s) "ingetragen worden gesel [schaft unter der Firma:

„Busch «& Heilmanu“/, welche ihren Siß in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind Kaufleute Alfred Busch und “o Heilmann und ist Jeder derselben i

Köln, den 17.

Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

in das hiesige _ : die Sabel

in Köln wohnenden die Gesellschaft zu

P 1887.

Königsberg i. Pr. Sandelsregister. Bn unserm Firmenregister find folgende Firmen

H. ‘Vanzenhagen Nachfl. Nr. 1906, G. Fried- riszik Nr. 921, aua d ib Nr. 742, Samuelfsohn ‘Nr. Theodor Reich Nr. Er, Ad. Meyer Senior Nr. 592, Nr. 643, L. Pohleutz J. Nr. 677, am 4. Februar 387 Friedrich Wilhelm Zimmermann Gustav Tidick Nr. 1201, Salo Grätzer Nr. 852, E. A. Sauer . 748, Mangold Oliafß Nr. 411, . 544, Leopold Sachs Nr. Andreas Zachlehner Nr. 823 am 10. Februar 1887. J. W. Kachler Nr. 663 Louis Schiwe>> Nr. 410, 512 am 12, Februar 1887. Leopold Weiland Nr. 683, J. E. Lemke Nr. 517,

S. L. Seelig Nr. 415, Fe Engewald

Nr. 1362 am 5. Februar 1887.

H. Werth- 8, Februar 1887.

am 11. Februar 1887. W. Landsberg Nr. . Grun Nr. 660, E. Miuuth Nr. 624, Aug. Rast Nr. 403 am 15. Februar 1887. Schulgsche Buchdruckerei A. Schul Nr. 625 Hagen «& Comp. Nr. 82, F. W. Müller Nr. 493 am 18. Februar 1887, Hugo Pampe Nr. 1120 am 19. Februar Schönenberg Nr. 821 am 22, Februar 1887. August Such Nr. 860, A.

Klein Nr. 715, W. O. Goerke Nr. 689, F. W. Czibulinski Nr. 597, Nob. Scharmach Nr. 1217, G. A. Wedthoff Nr. 378 am 25. Februar 1887. Ferdinand Berdau Nr. 2526 am 26. Februar 1887. M. H. Wiechert Nr. 1856, Gebr. Vöttcher Nr. 2184, L. v. Schmiedeberg Nr. 2296, Bernhard Epstein Nr. 2622, Ch. Wolley Nr. 2248, Julius Zättré Nr. 971 am 1. März 1887. Wilhelm Thies Nr. 539, J. Kleinmann Nr. 2754 am 2. März 1887. J. F. Goullon Nr. 110 am 3. “März 1887. Aug. Stange Nr. 2798, Otto Hippuff Nr. 2740, Gustav Schuell Nr. 16, J. F-. Hoffmann Nr. 40, Julius Korach Nr. 464 am 4. März 1887. S. Schroeder 726, Rudolf Witt 2671, Gustav Taube 2107, Julius Seider 1033 am 8. März 1887. Albert Clofset 880, A. Sembrigki 889, Serm. Pultke 833 am 11. Mär; 1887. Rud. Schiemanu 379 am 12. März 1887. J. L. Wer- nowigz 1692, Hermaun Priew 825 am 16. März 1887. Emil Velitzki vormals G. E. Lange 1506, Eph. Muudt 598 am 183. März 1887. Es i. Pr., den 29. März 1887. Königliches Amts gericht. XII.

[571]

Lübbecke. Sn unfcr Handelsregister ift heute zufolge Verfügung von beute eingetragen :

a. zu Nr. 22 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Handelsgesells<aft „Nathan Ruben“ zu Lübbecke vermerkt steht:

Die Gesellichaft ist dur< Uebereinkommen auf- gelöït und die Firma auf den bisherigen Gesell- schafter Kaufmann Julius Ruben in Lübbe>e als alleinigen Inbaber übergeagangen ;

b. unter Nr. 178 des Firmenregisters:

Firma Nathan Nuben mit dem Siß zu

ENEENE und als alleiniger Inhaber der Kaufmann Julius Ruben zu Lübbete. Lübbecke, den 31. März 1887.

Königliche s Amtsgericht.

Lüdenscheid. Handelsregister [572] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 504 die Firma Heinri<h Seuster mit dem Site zu Lüdenscheid und als deren Inhaber der Fabrikant und Kaufmann Heinrih Seuster zu Lüdenscheid am 30, März 1887 eingetragen. Lüdenscheid. Handelsregister [573] des Königlichen Nmtsgerichts zu Lüdenscheid.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 503 die Firma Gustav Faust mit dem Siß zu Lüden- scheid und als deren Inhaber der Fabrikant und Kaufmann Gustav Faust zu Lüdenscheid am 30. März 1887 eingetragen. Mewe. Bekanntmachung. [428]

Zufolge Verfüg zung vom 24. März 1887 ift am 26. März 1887 die in Mewe bestehende Handels 3s niederlassung des Kaufmanns Peter Boldt ebenda- ‘felbst unter der Firma:

P. Boldt Ux.

in das diesfeitige Handels- (Firmen-) Register (unter Nr. 303) eingetragen.

Mewe, den 26. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Naumburg 2. S. Bekanntmachung. [428 I] Königliches Amtsgericht Naumburg a. S. Bei der Firma Nr. 12 des Genossenschafts-

registers:

Vorschusß;-Verein zu Laucha, , Oen Genossenschaft, ist Col. 4, zu rolge e Verfügung vom 30. März 1887, am nämlichen Tage Dae eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom D März 1887 ist an Stelle des Deko: nomen Karl Feistkorn in Laucha, der Ziegeleibesißer Carl Scheibe zu Laucha, zum Vorstands-Mitglied gewählt.

Neuw ied. Vekauntmachunug. [431]

In unser Gesellscaftsregister ist unter Nr. 244 die Firma „Hirsch Herz“ mit dem Sit zu Dier- dorf einge tragen worden.

D 1e Ge f ellschafter find:

der Kaufmann Hirsch Herz und. dessen Sohn, der Kaufmann Samuel Herz, Beide zu Dier- dorf.

Die Gesellschaft hat am 25. März 1887 bezonnen und wird durch jeden der genannten Gesellschafter vertreten.

Neuwied, den 28, März 1887,

Königliches Amtëêgericht.

Neuwied. Bekauntmachung. [430]

In das Firmenregister ist zu Nr. 256 Spalte 6 eingetragen worden:

Nachdem der Kaufmann Samuel Herz zu Dierdorf, Sohn des Firma-Inhabers Hirsch Gera, am 25. März 1887 in das Handelsgeschäft als Theil- haber eingetreten ift, ift die nunmehrige Handels- gesells<haft unter der bis herigen Firma in das Ge- ellshaft8register unter Nr. 244 eingetragen.

Neuwied, den 28. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

399] Otterndorf. In das hiesige Handels roi f ist ingetragen : A. am 25. März 1887

Blatt 151: Firma F. Peters, Niederlalsunalótt Steinau, Inhaber Friedri<h Wilbelm Peters zu Steinau. Blatt 152: Firma T. H. Brüniug, Nieder- laffung8ort Ovisheim, Inhaber Tönjes Hinrich Brüning zu Odis heim. Blatt 153 : Firma Carl Bremer, ° ticderlafsungs- ort Otterndorf, Inhaber Johann Cbristian C Carl Bremer ¿zu O Otterndorf. Blatt 154: Firma J+ W. Meyer, Nieder- lassung8ort Oster-Ihlienworth, Inhaber Johann Wilhelm Meyer zu Oster- Ihlienworth. Blatt 155: Firma H. Wahlen, Niederlassungs- ort Altenbruch, Inhaber Hinri< Wahlen zu Altenbruch. Blatt 156: Firma H. A. Wolderich, Nieder- lafsungêéort Franzenburg, Inhaber Heinri August Wolderich zu Franzenburg. Vlatt 157: Firma Heinr. Beckmann, Nieder- lassungsort Nordleda, Inhaber Heinrih August

eingetragen, daß diese Firmen erloshen find.

Philippsburg. Nr. 2518. Unter O. Z. 1 des Genossenscaftsreaisters, Landtvirihschaftlicher | Consumverein Neudorf in Neudorf, wurde heute | eingetragen :

wurden als Mitglieder des Vorstandeë gewählt die in Neudorf woh: igs Herren: 1) Bürg ermeister Leopold Kirchgäßner als Vorsteher, 9) Landn ict Heinrich Blümle als Kassier, 3) Landwirth Mel ior Bodenmüller, 4) Bierbrauer Wilbelm P ter und 5) Landwirth Valentin Baumann, lettere drei als Beisitzer. j

Potsdam. Bekauntmachung. [433] In unser Firmenregister ist unter Nr. 894 die Firma : I. C. Zimmermann & Cohn,

mit dem Ort der Niederlassung : und als deren Inhaber :

zufolge Verfügung vom 30, März 1887 beute cin- getragen worden.

Quedlinburg. Bekanntmachung. [434] Nr. 8 bezüglih des homöpathischen Vereins

zu Thale, eingetragenen Genossenschaft, Folzen- des vermerkt worden :

Rössel. Bekanntmachung. [437] selbst die Handel8ge!ellshaft in Firma:

vermerkt stebt, eingetragen:

SEkhristian Be>kmann zu Nordleda.

Blatt 158: Firma D. Schlichting, Nieder- lafsungsort Otterudorf, Inhaber Julius Dittmar Sélichting zu Otterndorf.

Blatt 159: Firma R. H. W. Nagel, Nieder- lafungsort Otterudorf, Hauptniederlassung in g Inhaber Rudolf Heinri<h Wilhelm Nagel

Stade.

Blatt 160: Firma Johaun Köpke, Nieder- laßungasort Altenbruch, Inhaber Johann Köpke zu Altenbru{.

Blatt 161: Firma Schult « Bruus, als offene Handels ¿gesellschaft seit 1. März 1887, Nieder- lafsungëort Oster-Wanna, Inhaber Johann Hinri< Schult und Heinri<h Nicolaus Bruns zu Dster- Wanna.

Blatt 162: Firma P. Grell, Niederlassungsort Otterndorf, Inbaber Peter Grell zu Otterndorf.

Blatt 163: Firma F. Timm, Niederlafsungsort Pedingworth, Inhaber Ferdinand Georg Timm zu Pedingworth.

Blatt 164: Firma H. N. Timm, Niederlassungs- ort _Otterudorf, Inhaber Hermann Nicolaus Timm zu Otterndorf.

Blatt 165: Firma H. W. Bartels, Nieder- lassungsort Otterndorf, Inhaber Heinrih Wilhelm Bartels zu vg abi

Blatt 166: Firma H. N. Offermaun, Nieder- lafsungsort Neuenkirchen, Inhaber Hinrich Nico- laus Offermann zu Neuenkirchen.

Blatt 167: Firma D. Waller, Niederla\sungs- ort Wester-Jhlienworth, Inhaber Diedrich Waller zu Wester-Ihlienworth.

Blatt 168: Firma C. W. Se<hlaberg, Nieder- lassungsort Wester:Jhlienworth, Inhaber Claus Wilhelm Schlaberg zu Wester-Ihlienworth.

Blatt 169: Firma Rud. Eisert, Niederlassungs- ort Wester-Wanna, Inhaber Hermann August Rudolf Eisert zu Wester-Wanna.

B. am 29, März 1887:

Blatt 170: Firma J. H. Krohu, Niederla\ung8- ort Neuenkirchen, Inhaber Iobannes Heinrich Krohn zu Neuenkirchen.

Blatt 171: Firma E. Schult, Niecderla\ungsort Wester-Jhlienworth, Inhaber Ernst Christoph Wilbelm Schult zu Wester-Ihlienworth.

Blatt 98: Zu der Firma C. N. Vull jeßiger Inhaber Claus Ferdinand Otto Bull zu Dttern- dorf —: Die Prokura des Claus Ferdinand Otto Bull ist erloschen.

Ferner ist daselbst :

A ain 25. F 1887 zu den Firmen:

Blatt 28: J. C. F. Eisert,

Blatt 71: J. L. Schlaberg,

Blatt 125: H. Hafsselmaun,

Blatt 41: P. N. Oest,

Blatt 25: H. W. Albers,

Blatt 9: S, Hergeröder,

Blatt 19: D. H. Borchers;

B. am 2 März 1887 zu den Firmen :

Blatt 12: S. S Buhr,

Blatt 24: C. A. Mohr,

Blatt 14: P. K Dohrmann,

Blatt 142: E. L. Segelke,

Blatt 82: Joh. Hinr. Krohn,

Blatt 29: J. C. Schult,

Blatt 34: P. N. Frisch,

Blatt 31: H. M. Dedemann,

Otterndorf, den 29. März 1887, Königliches Amtsgeri{t. Abtbeilung II. Raven.

[432]

úIn der Generalversammlung vom 16. F Februar 1887

Philippsburg, | den 28. März 1887 Gr. Bad. Amtsgericht. Spiege [lhalter.

Potsdam, der Hutfabri?ant Albert Zimmermann zu Potsd am

Potsdam, den 31. März 1887 Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I.

In unser Genossenschaftsregister ist beute unter

In der Generalversammlung g vom 12. Februar 1887 sind folgende Vorstandsmitglieder gewählt worden: |

1) der Rentier Friedriß S<Gnce> zum Vor-

fißenden.

2) der Steinhauer Wilhelm S{ütze zum Stell- vertreter,

3) der Kaufmann Karl Grosse zum St{rift- führer,

4) der Rentner Ernst Koennemann zum Kassirer, 5) der Steinhauermeister Gustav Wolfrom zum I. Beisitzer, 6) der Böttchermeister Gottfried Sobbe zum II. Beisitzer, 7) der Maurer Gottfried Heinemann zum I. Beisitz Cr, : U zu Thale. Quedlinburg, den 23. März 1887. Königliches Amtsgericht.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 5, wo-

«

Gebr. Schwarz“

Die Gefellschaft ist dur< den Tod des Robert Schwarz aufgelöst.

S

seßt das Handelsges{äft unter unver Firma fort. Vergleide Nr. 289 des Firertt gate. L im emnächst ist in unser Firmenregister Nr. 289 die Firma: gi Unter „Gebr. Schwarz“ mit dem Site zu Seeburg und als deren Inbaber der Kaufmann Anton Schwarz dortselbst eingetragen. Rössel, den 30. März 1887. Königliches Amtsgericht.

RösselI. Vekanutmachung. 436]

In unser Prokurenregister ist heute am 31. L 1887 unter Nr. 15 eingetragen:

Der Maschinenfabrikant Friedrih Christian Fest zu Rössel hat für seine unter Nr. 211 des Firmen- registers eingetragene Firma (F. Fest“ daselbst dent Finan Rudolf Fest in Röffel Prokura ertheilt

Nösfsel, den 31. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Ï 4 Rogzasen. In unfer Firmenregister ift fs) eingetragen: I. bei Nr 52, Spalte 6: Die Firma ist durch Erbgang auf die minder- jährige Regina Krakauer übergegangen, II. 1) bei Nr. 279 (früber Nr. 52), 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: die am 24. September 1870 geborene Regina Krakauer in Mur Goslin, für wel<e bestellt sind: a, zum Vormund der Kaufmann Rudolph Chaym in Posen, b. zum Gegenvormund der Kaufmann Isidor Krakauer in Krone a. B., 3) Ort der Niederlassung : Mur Goslin, 4) Bezeichnung der Firma: „Jakob Krakauer“‘, 5) G Res zufolge Verfügung vom 17. März B Nogasen, den 17. März 1887, Königliches Amtsgericht.

Schrimm. Vekanntmachung. [439]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 32 ein-

getragene Firma Julius Abraham Zimt ift beute gelöst E

Schrimm, den 30. März: 1887, Königliches Amtsgeriht.

Sehroda. Bekanntmachung. [440]

Die in unferem Firmenregister unter Nr. 7 ein-

getragene Firma:

„Michael Kocik in Pudewitz“ 1d die unter Nr. 68 eingetragene Firma : „Michael Zachatow in Vudewigt“ ilt zufolce Verfügung vom 27. März 1887 beute

gels t worden.

Schroda, den 28, März 1887, Königliches Umtsgeridt.

Schroda. Vekanntmachung. [441]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 58 ein-

getragene Firma:

„W. N. Jerzykiewicz in Schroda“

ist zufolge Verfügung vom 28. März beute gelöst worden.

Schroda, den 29, März 1887, Königliches Amts gericht,

Sommerfeld. Bekanntmachung. [442]

In, unfer Firmenregister find folgende Vermerke : 1; bei as 146:

5 Handel3gefchäft ist N, Vertrag auf die’

[epa ¡rirte Kaufmann Wolff, Zerline, geb. Krall, zn Sommerfeld ü überg egangen, wel [her dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 18 des Firmenregisters. ingetragen zufolge Ver- ing vom 99, November 1886 am 30. März 1857, (Aften über das Firmenregister Band Il. Blatt 147.) gez. T\ < eptke, Kanz [ei- -Rath. IL 1) Nr. 18 (früher Nr. 146 Sorauer Register). 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: die eparirte Kaufmann Wolf, Zerline, . Krall, zu Sommerfeld,

3) Ort d “e Niederlassung: Sommerfeld.

4) Bezeichnung der Firma : E. Krall.

9) Eingetragen zufolge Verfügung vom 29. März

1887 am 30. März 1887, (Akten über das Firmen reai! ster Band T]. Bl latt 145.) gez. T\<hepke, Kanzlei-Rath.

eingetragen worden,

Sommerfeld, den 29, März 1887, Königliches Amtsgericht.

StoIp. Bekanntmachung. [438] In das Firmenregister ist folgender Vermerk ein- s en : 1) Nr. 350, 2) Bez einung des Firmeninhabers: der _Kat mann Guftav Wangenheim zu Stolp. 3) O er Niede erlassung:

: St tolp i. Pomm. 4) Bezeibnung der Firma: Gustav Wangenheim. 9) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Verfügung vom 29. März 1887 n demi elben Tag e Stolp, den 29, März 1887, Königliches Amts ¿gerit.

Tremessen. Befanntmachung. [443]

In unser _Firmenregister ist unter Nr. 26, wo-

felbst die Firma Louis Engelmann eingetragen

stebt, in Spalte 6 folgende Eintragung bewirkt worden:

Die Firma ist erloshen. Eingetragen zufolge

Verfügung vom 28. Mär; 1887 am 29, März 1887.

Tremessen, den 28. März 1887. Königliches Amtsgeriht.

Berlin:

Der Kaufmann Anton Schwarz zu Seeburg

Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Sholz).

Dru> der Norddeutschen Buchdruderei und Verlags-

Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

M sO.

Börsen-Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den 4. April

rfe

Pfa

iefec,

G

Rh

ence:

eetiG Börse vom 4. April 1887. Amtlich fesigestellte Vourfe.

Umrewnungs-S 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 S ranes = = TE ‘Mark. 7 Gulden südd. Währung = 12 Mark 1 Mark Banco = 1,50 Marï 1 Livre Sterling = 20 Mark.

o Pee, S

Währung = 32 Mark. Wtorc: D hot. Währ. = 170 Mark.

100 Rubel = 3530 Mark.

Amsterdam .

do.

Brüff. u. Antw. 100 f do. Skandin. I 2 Y,

Kopenhagen s

aifab. u.L 0 i isl 1E! 1 Milreis 3M,

Madr. u. D n RE|

Rew-York E

do.

Q S

Sh. Pläße Jtalien. Plâpe

do. St. Peteröburg - 10S

Warsau

Geld- P un Dukaten pr. Stück overeigns pr. Stü 20: „Francé-Stück Doüars pr. Stü>k Imperials pr. Stü pr. 500 Gramm fein .

do. do. do.

do.

do.

Staats-Schul df beine . Kurmärkishe Schuldv. Neumärkische i Oder-Deichb.-Obl. 1.Ser.!

do. Berliner Stadt-Obl. .

do.

do. Breslauer S

Elberfelder S Ess.Stdt-Obl.1V. u.V.S

Königsb. Stadt - Anleibe 4 a /4. Ostpreuß. Prov. -O 4 M Oblig,

Westpreuß. Prov.-Anl.

Shuldv. d. Berl. Kaufm.

ai A o.

T D E

d Ae

at m Es

">

e] »>

«2 =

>

Se

Free es OD

[A tor

A

S

4

E [d

S

m

L

+0. 0.0 S +0 0 0G

6 B60 60.60€

pr. 500 Gramm neue E Vankn. pr. 1 Lv. Sterl, Franz. Bankn. pr. 100 Fres,

Oefterr. Banknoten pr. 100 Fl Silbergulden pr. 100 Fl.

Russishe Banknoten pr. 109 Rubel [17 ult. April 179, 25à79AT9, 50bz

ult. Mai 179,50à,25à,75 bz

Russ, Zolleoupos Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 4/6, Lomb. 5 ©/0.

Fonds und Staats - Papiere. Bu Reichs - Anleihe/4 1/4.u.1/10. 134 1/4.u. 1/10.

preuß. ‘Consolid. Anleihe'4 | Stcctse Anleihe 1868 .

90,20à,25bG

106,25 bz G

134 /1/4.u.1/ 10.19 4 11/1, U. 1/7. 1850, 52, 53, 624 [1/4.u.1/10. O u. 1/7.9

ted

N

s

= E E E; Bra

gens

B bd ba ° P pk

L A

Stadt- Anleihe 4 Caffeler Stadt-Anleihe . Charlottenb._ Stadt-Anl. 4 A Stadt-Oblig. 4 1/

E M t pl 4

= E E z E B s

r c g)

G

E

E -

Lan dschafti. Central- .! do. do. Kur- und Neumärk.

Ostpreußische

Pommersche do. do.

Plaue

se Slesische altlands|| do. do. 4

do. E <. Lit. A

FEBEEBEEBREEERE

do. Schlsw. L. Krd. Pfb. ers U

{Wesépr., ritter.

Peser as Hess

Lauenburger ommers<he osensche reußishe .... ein. u.

A TA L LA A T4 Lr4 Fra L Frs

fen-Nafjau . I, 104,00 bz B

Säbsishe . Stblesische S(hleswig- Badische St.- Bayerische Anleibe

105,00 bz G

Bremer Anleihe. . 1351/2. u. 1/8. Großherzogl. Hef. Obl.14 |15/5.15/11 GRRERENE Staats- Anl. 4 1/3. u. 1- I

St. -Rente 34 [ Mel “Eis. Sóuldverschr.!3 Reuß. Ld.-Spark. gar. . S.-Alt. Lndesb.-Obl. gar.! 4

Sächsische St.-Anl. 1869/4 | Sächsise Staats-Rente!3 | G Landw. - Pfandbr. 4 | o Walde>- -Pyrmonter 2 E Staats - Anl 4

Preuy. * Kurhbef.

Stargard-Posener

Bukarester Stadt-Anl.

Egyptische do. do. do. do. de.

do.

do. do. doe. do. do. Sh

Nuf «Engl. Anl. de 2)

do.

do.

do. do.

do.

do.

do. do. do. do.

Musi. Poln. Glay-QOblig. 4 | i Pr. „Anleihe de 1864 5 5

19] 129: 50bzG

I

do. 5. Anleihe Stiegl. .

do. Boden-Kredit . do. Centr.-Bodnkr. -Pf.]. do. Kurländ. fandbriefe t Schwed. Staats- ER 759

- pel pk

BB i s s

d

s i R O L O UD b

i i i i i i i m O n n A rk bu4 þ

unm Ert 1] 1 1

EM pra ra i BH4 pra pad . p j i i b

Hyv.- E: do. neue 79

co

Or 19 -Drr i De-tO-

[ay

mm, - A I B O (

oth +

E

S

As

A à40Thl.|— pr. ( Badiscbe Pr. -Anl, de1867 6 [1/2 /2. Bayerische Präm.-Anl. . Braunschw. 20 Thl. Loose pr d Cöln-Mind. Pr.-Antheil./34/1 Deffauer St.-Pr.- Dans. .50Tbhl. -Loosep. St.|3 übed>er 50 Tflr.-L. p.St.) Meininger 7 F[. Loose Oldenb. 40 Thir.-L. p.St.|3

BErBBREEEE;:

7

F Q

Vit, ——

m S O

Lun

do. St.- „Pfdbr. 80u. 83! Serb. Eifenb.-Hyp. «Obl.

Gl

S

R R ESEZA E e r Er En ror e

O As

3.1130,50 bz G

o B55 A

Serbische Rente . do. pr. ult. Avril

—_ m a

- pr. ‘ult. Ap ril|

e ult. April! Stodholt: ter Pfand briefe, 43!

Stadt-Anl. 4 | do. kleine 4

do. Fleine 4 15/ Türk. Anleihe 1865 conv.|1 1/: pr. ult. April do. 400 Fr.-Loose vellg. fr.| ; . pr. ult. April| do. Tabaæks-Regie-Akt. 4 | pr. ult. April! Ungarische ugger

157,00 bzG

L 64 2 Vom Staat erworbene Eisenbahnen. „P Tol 6 0bz

Niedr\<!k. - Märk. St.-A./4 [1/1. u. 1/7. 102,006 G 1411/1. u. 1/7./104,25bzG

Ausländische Fonds.

15 [1/5.u.1/11./93, ; M6 (1/5.u.1/11. 3, Buenos Aires R 1/1. 4. 1/7.186,2 G i 4 /S L HRE kleine 4 1/5.u.1/11/7 z

: pr. ult. April ( Sn

pt A prÂ

O13

D p pi

E E

S2

Fleine/5 |15 L u.15/10. pr. ult.) iat Finnländische Loose N Staats-E.-Anl.'4 |1/

oll. St.-Anl. Bs 28, Italienische

181,80et.6zB (,20à,10à,70 bz

7 O, VE UIE Mi . Gold-Invest.-Anl. . Papierrente . .

do. pr. ult. April

o E

t; Le

Q

R

do. pr. ult. BLT 6, A SGOTEG . St.-Eisenb. «Unl. Kopenhagener Stadt- -Anl./3#/1/1. u B,TE Lurxemb.Staats-Anl. v.82! 4 1 u

New-Yorker Stadt-Anl. Norwegische Anl. de 1884 Oefterr. tank 64 -Rente pr. ult. April

144 1/5.u.1/ (1e pr. ult.| "April

5 11/3, u. ua pr. ult. April /44/1/1. u. 1/7.j6

. 4E 1/4.0u.1/10./65,8 Fleine'4{/1/4.u.1/10.]66

. pr. ult. April —,— . 250 Fl.-Loo]le 1854/4 |

. Kredit-Loose 1858|—| pr. S

. 1860er Loose

do. pr. ult. April

Bodenkred.- a 4 Pester Stadt-Anleihe . 0 Polnische Pfandbriefe . do. T efi l 4 Raab-Graz (Prâäm.-Anl.)/4 Röm. Stadt-Anleihe I. 4 do. Il. u. III. Em. 4 ict St.-Anl., große! 8

E Ene

Bega 1000r ? 9

do. -Pfdbr.7 1(Gömörer)!5 | Ungarische Bodenkredit Au do. Gold-Pfdbr. 5 1/: Wiener Communal-Anl. 5 1/ Deutsche Ee Ma -Dess. Pfandbr. .

vpbr. A, Ia. u. Ib. rz. 110:

/ rüdz. 10034 Dtsch. Gr.Präm.-Pfdbr.I. 31 do. II. Abtheilung! 3e D. Hupbk. L: via IV.V.VI.|5 |

Dréêdn. Baub. Hyp.-Obl. : L Hypoth. “Pfandbr.

_ rek bk *

z BAORREREHAS E Sat

S Wi ;:

rg T o S

Papier-Rente . . d S cauAfdto Deutshe G

2

Silber-Rente .

* D S

dra: Perl finds fen je Ee

FL

o

101,60bG®

pk þrd [De F

A

15 |1/5.u.1/11.

E SERERE SEESE Ens

112/70 6zG j 112,7 zG 101,00 bz G

- ti p . zk

I

Q e. E Ae D

s

#909 T01auo ,

Medi Hyp. pi. 1.r3. 125

D

p ==

9 e pad prnh pad L

E

S E

101,006; G

Meininger Hyp. „Pindbr 4 |

Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 |

r.-Hp.-Pf.ev.14 |1/

Nürnb. Vereinsb. -Pfdbr. 4 |1/ Pomm. Hyp.-Br. I. rz.1205 |

I: ü. ITV. 00 /

o

Nordd. Grd

12001

111.25bzG

98 28 è GfLf. 10G 108,006: B

98, E STL.f.

—_—-

Str C

B —————

A

: 1134066,

h 3

pr B. -K.-B, unk. D N 5 do. Ser. Il. rz. 100 1882/5 d V, rz.100 18865 5

DOI’TOT U,

‘Staats-Obligat, G d 1104, 80 bz S

101,20et.f B i L O Ge

101,50 bz G i Tor OR

S EEEEEE Ee EE

41/1. u. 1/7.

Pr Ctrb. Pfdb. unk. rz. ‘110/5 1/1. u. 1/7 | u Tr 11/ K

Pav £1B

e r. Hyp. -A.- rz. 12 U : _VI. rz. 1105 1/1. u. 1/7. div. Ser. E 1004

pr. Hyp, -V.-A. ¿S Certif. 1 1/4.u. 1/10.

do. con ol. Anl. do. ;

do. do. do. do. do.

9.194à94,10 6 / 9194908 109,806 G

102,00 bz G : 101,306 G

194à94,10 bz

2./94à94,10 bz 3,40a,70a,60 bz j 90, 30et. bzG

do. do. 1871—73pr. ult. April do. Anleihe 1875 .

Rhein uv, Pfandbr DLON, 1887/4

R ooE R

Säle, Bodenkr. ‘Pfndbr f 6 rz. 110/47

Stett. Nat.- duke e -Gf.

do. rz. 110 411 do. rz. 1104 do. rz. 1004 Südd.Bod.-Kr. Pfandbr. 4 Eiscubahu- Stamm- und Staram- -Prior.- Aktien. . pro E |

; A 180/306zG lf. 3,506 . pr. ult. April 80à79, C jà80, 10 bz 110,50 bz G E

/7100 70 63G 1100,60b1G

93,75A93,90LG 2,/107,006zB if.

T.

: pr. ult. Ani in, Gold- GAE L

do. L ult. April

de. A F 140,25 b1 G

Aaten-Iülith . R ),60à140,25 bz

do. pr. ult. April Aachen - es: 16 id Altenburg-Zeig.

Berlin-Dresden .

(refeld E Catdl

bs, 30à,40 bz ‘55, 0054, 90a55 ,00 bz [1/5. n.1/11. (54, 90 bz 54,60à,706zG /5.u.1/11. 85, 25 bz .u.1/11.185,30bzG

A

. . e, N

G pr. ult. Ypril f ITI.

—_—-

Nicola lig

Div. pro!1885 1886| Dortm.-Sron.-E.!| do. pr. ukt. April’ | Gutin-Lith. S1 -A.

ranff. (Süter“6;:. Ludwh. „Berxb. gar.

Lübe>-Büchen do. pr. ult. April Mainz - Ludwigsb. do. pr. uit. Aprió Marienb. Mlawka do. pr. ult. April Md. Frdr. Frenzb. do. pr. ult. April Nordhauf.- Erfurt!

do. abgest.

Ostpr. Südbahn . do. pr. ult. April! Saalbabn

Weim.GBera (gar.) Werrabahn. . . do. pr. ult. April;

Albrehtsbahn Amst. -Rotterdam Aussig-Tepliy . 18 Baltische (gar.) . Bhm.Ndb.p.S. Böhm. Westbahn do. pr. ult. April Buschtiehrader B. do. pr. ult. April! Cfakath- Agram . Donéezbahn gar. .| Dux-Bodenba . do. pr. ult. April! Elis. Westb. (gar. )!

do. Gold-Obl.!

Franz-Jofefbahn. do. E.St.Schuldv Gal.(CrlLB.)aar.

do. pr. ult. April]

Gotthardbabn .

do. pr. ult. April!

Graz-Köfl. St.-A. Jtal. Mittelmeer

do. pr. ult. April

Kaschau-D derberg! Krvr.Rudolfs gar. !| Kursk-Kiew. Lemberg-Czernow. ' Lüttich-Limburg . Moskau-Brest .

Dest.Fr.St..#pS! do. pr. ult. April! Oesterr. Lokalbahn! do. pr. ult. April Dest. Ndwb. pSt! do. pr. ult. April do. Elbthb. pSt! do. pr. ult. April! Raab-Oedenburg. |

Reidenb.-Pardub.| 3,81

Ruff.Gr.Eifb.gar. do. pr. ult. April Ruff. Südwb. gar. do. do. große S{Hweiz. Centralb do. pr. ult. April do. Mordost

do. pr. ult. April; do. Unionb.

do. vr. ult. April do, Westb. Südöst.Qmnb. y.St! do. pr. ult. April! Ung.-Galiz. (gar.) Vorarlberg (gar.)| Warsch.- Terespol) O O E

Wars. Wn.v.St.| 1

do. pr. ult. April! Weichselbahn. . .| Westfizil. St. -A.| Altd.-Colb. Sit. Pr! Angm.Schw. do. | Berl.-Dresd. do. | Bresl. Wr. do. | ODrt.Gron.E. do. | Marienb. Ml. do. | Nordh. -Erfurt do. | Oberlausitzer do. Ostpr. b. do. Saaibahn do, | Weim.-Gera do. | A Or, 4 |

Eisenbahn - Géior, -Arttek und Obligationen,

Aachen-Jülich .… 6 VEORN -Máärk. 11]. A. S 0. ILL, C.

B V:

do. V: do. L. do. 1 E do. Nordb. Frd. Wilh. Berlin-Anhalter 1857 . do. Lit. C.| do. (Oberlaus.) Berlin-Dresd. v. St. gar. Berlin-Görliter Lit. B.

Berl.-Hamburger I. do. I. .

Berl.-P.-Magd. Lit. A. do. Lit. C. Berlin-Stettiner . Braunschweigische . . Braunschw. Lds. «Cisenb. 4 Bresl. s -Freib.

+4 de 18764 [1.u.1/ 10.011

Breslau-Warshau . . ./5 |[1/4/4.u.1/1|—,

187.

L, abg.65,50 zG

_[108,00et. ezG

155 09et. f bzB 4 50a 0et.à 90D

94, 70d/50 bz 40), “Oa ,25 63

. 1139,75 bz G 139 +7 un bz

be pre pre

O

Da, à 60A80, 40 bz

pk pueb purnd

78,20à,60 bz

P bzS

710775 bzG

1/1. u.7186,50 6; G M 60à,39à,50 bz

Zul 5 58 (00G

acn | i L

i pur 4 prená pr E Ss

e.

B

| 7

5 T Ei

“— c D

R M

o | od c _.—

2- P

C 5o- 9% Le

au 7 ( Dàs 82,7661

> L

ror D Es

0 D

jon

0à101 /25a101 bz

r R A ps

_115,50à,80 4 M 58, 10k zG M 74,25 bz (H

Ld D E «*= E

D h U NR TMD

©°

E N

ul1 90,: 30 ) bz

as and

à375à378 00 bz

T?

|

cN

11/1. u.71259,50 bz

' 273,72à273,25 bz

24,75et. bz B

D "n

A

v

T

E EEE

103à103,20bz 67,50et a68 bz

a a

p C [uo] O r—4 jd [S

158413 38 50L: 2

e py

= Raf S

) A A

R E

—_

h:

5à275,75à,00 bz

en

S E L s

_— An p D

> N WOoOMNTNI

tor O

109,00 bz G

109,25 bz G 102,25 bzG

r toe 072

T M E S E E B R S STE

100,50 bzG

Goa

bum pmk pk pad pre p ern ted p pem pmk jdk pm d

r

me T

; E bzG

: zt 1e xe ut

pl pat pm pet g pre pre pu pri pk erk jmd dmm eel mt deme

/ 10240 bzG

R

| 102-408 B 1102/10G fl.f.

R

1101,50 6G

EBERZE

L ta _— is _ _ _ E < A ———=—=—=—>=>=>=

192,50 bzG

E