1887 / 81 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1091] Gladbacher Feucrversiherungs- Aktien-Gesc'üschaft.

auf Dounerstag, dei 5. Mai d. J-- Nachmittags 4 Uhr,

Im Gasthofe des Hercn Herfs hierselb anke-caumten 24. vrdeutliche& Generalversamm" ung, werden bie na 8. 41 des Statuts zur T'oeilnabmc bere<htigten Aftionäre iterduvh eingeladen. CEintritt8- karten werden an den dec Generalversammlung

n beiden Tagen im T Bureeu der Gesell- chaft clgt, wofelbst au& der Edescäftebericht wâhrend 14 Tagen vor der S eadersamminúg zur

Zv. der

»Ì

Eintr der Aktionäre offen liegt. Tagesordrxung : E 1) Bericht der Direktion, Verlage der Bilanz und der Gewinn- and Verlustrewnung für d2s Irr 1886. E 9) Bericht des Verwaltungéraths über die Prü- fung dieser Vorlagen. 3) Bei&lußfasung über die Genebmigung der- die Verwendung des Rein- 4) 5 rei na< dem Turnus aus- id eder der Direkiion und Friat: in verstorbenes Mitglied der- selben, sowie Wabl ron rier na dem Turnus auës<eidende Mitglieder des Verwaltungs- raths. 5) Statutveränderungen. 6) Vildung einer Vensions- und Unterstüßzungs- fasse für die Beamten der Gesellschaft und

der Gladbacher Rückvericherungs-Ge'ellschaft. M. Gladbach, den 1. April 1887. Die Dircttioa. Der General-Direktor. W. Qua. Thyssen.

11092] N M Gladbaher Nüd>versicherungs- Aktien-Gesclischaft.

Zu der auf Donnerstag, den 5 Mai d. I-., Nachmittags 55 Uhr, im Gasibofe des Herrn Hcrfs hiepzselbit anberaumten 1710. ordentlichen Generalversammlung

werden die na< $. 37 des Statuts zur Theilnahme

bere<htigten Aktionäre hicrdur< cingeladen. Ein- trittékarten werden an den der Generali versammlung

vorbergehenden beiden Tagen im Bureau der Gesell-

\<aft verabfolat, woselbst au< der Geschäftsbericht wilhrend 14 Tagen vor der Generalversammlung

ur Einst der Aktionäre offen t

liegt.

Tagesordnuz1g :

1) Bericht des Vorstandes, Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und B lieg f für das Jahr 1886;

2) Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung

dieser Vorlagen ; 3) Beshlußfassung über die Genehmigung der- selben und die Vertheilung des Reingewinnes ; Neuwahl für zwei na< dem Turnus aus- \<&cidende Mitglieder und Ersaßwahl für cin verstorbenes Mitglied des Vorstandes, sowie Neuwabl für drei na<h dem Turnus aus- schcidende Mitglieder des Aufsictsrathes ; Statutveränderungen ; Theilnahme an der zu bildenden Pensions- und Unterstütungs sfasse für die Beamten der (Gladbacher feuerversiherungs-Gesellschaft. M. Gladbach, den 1. April 1887. Der Vorstand. Dec Genecal-Dircktor. W. Qua. Thyssen.

[65514] Stettiner Rückversicherungs- Actien-Gesellschaft.

Herren Actionaire der Stettiner Rückversiche- Actien-Gesellschaft werden hierdur zu der am Duouuerstag, den 21. April 1887,

Vormittags 10 Uhr,

im Geschäftslokale der Gesellschaft, Vollwerk Nr. 29 in S!ettin, abzuhaltenden achten ovdentliben ‘Genueratversammlung eingeladen.

Tagesordnung : Ds e der Bilanz, der Gewinn- und > t-Nechnung pro 1886, des Gescäftêberichts

der Direction und der begleitenden Dome» tungen des Aufsichtsraths,

E

9)

6)

Dto

Die Gs JL

rung

Ver-

2) Bericht der Revisoren, sowie Beschlußfassung der Generalversammlung über Genebmigung der Bilanz und über die dem Aufsichtsratbe und der Direction zu ertbeilende Entlastung.

3) Beschlußfassung über die Gewinnvertbeilung.

4) Wabl cines Aufsichts rathémitgliedes.

5) Wakbl von drei Rechnungsrevisoren.

Der gedru>te Rechnungsab\{luß vro 1886 und

der Directionsberiht nebst den begleitenden Bemer- kungen des Aufsichtösraths liegen vom 6. April cr. abini Gesh#ftslocale zur Einsicht der Actionaire aus. Zum Eintritt in die Ger a sammlung werden die Stimmkarten in den drei leyten Wochentagen vor der Genezalversammlung in dem Bureau der Gesel schaft, Bollwerk Ne. 29, verabfolgt und uur aus- nahms:veise an zureifeade Action: aire no< am Morgen vor ter Genegalversammlung im Verfammlungs- ¡locale 1x: usgefertigt werden. Stew@in, den 29. März 1887. Stettiner Nilakversicherungs-Actica-Gesellschaft. Dex Auffichtsrath.

KYhœune. Bartels. Lippert. C. Meister. S&lutow. C. F. Braun. [6401 Vekauuatmochung. Nach der in der Generalversammleng der Aktionäre der Reicheubach - Laugeubielau - Neuroder

Aktieu-Chausfsee de<argirtez Ne<æœung über das Verwaltungsjabr 1886 bat sih für dieses Iahr als @innaHme der Betrag von 34 7 34 M 41 s als Ausgabe der Betrag von . 25891 , 99 , und somit cin „Gewinn von 8542 M 42 S er.qeben, welcher Lebtere unter die Aftiouäre als Zinsen und Dividende zur Vertheilung kommt. Qer Reservefonds ist unberührt geblieben u.1d die Zinsen des'elben sin zur Verwaltungskasse geflossen. Dies wird htermit bekannt gemacht. Reiaz/enbach in Schles, den 2. April 1887. Das Dirxectorium

der Neicheubach-Langenbielgu--Neuroder |

Aktien-Chaussee.

[1075]

Die

Stettir-Bredower Portland-Cement-Fabrik.

Herren Ationäre unserer Gesellschaft werden

a L e

biermit zur ordeutlichen Generalversammlung, am Sounabend, den 23. April 1887, Mittags 12 Uhr, im Bureau der Gesellschaft,

wel<e

Stettin, 31 Möntbhenstraße, stattfindet, eingeladen. Tagesordnung: S 1) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und

Yerlust- Gontos per 31.

Dezem

ber 1886.

9) Bericht der Direkiion und des Aufsihtsratbes. 3) E Berit der Reviforen, Decarg e-Ertheilung und Fest! CBu 1g der Dividende e Vvro 1386. 4) Beschlußfassung über die Z Zabl der Mitglieder des es Aufsichtsrathes und Wabl. 5) Wabl zweier Revisoren. 63 Abänderung in 8, 22 des Statuts. Diejenigen Herren Aftion: äre, wel<he an der (ec neralversa ummiunz theilnehmen wollen, haben ibre Aktien obne Dividendenbogen bis zum 22. Avril a. cr., Abends 6 Ubr, bei unserer Gesellschaftskasse oder bei dem Bankhause C. W. Swnoëe>el jr., 5 SwHirnfkelplatz, Berlin, zu deponiren.

Stettin, dc n E

April 1887.

Der Aufsichtörath der Stcttin-Bredower Portland-Cement-Fabrik.

[1069] A Auf die Prioritäts - - St N und Stamm- actien e M Gesellscaft gelangt vom 6. April d. J. ab die zweite Liqu Tes von 6 9% des Nominalbetrages, also von : 36 i für jede Prioritäts-Stammactie und

S Á. für jede Stammactie

zur 2

quote

actien mit Coupon leitung cines arithmetis& zeichnisses bei ciner der na

in O

«(cls

V3

Io

uézablung

nämli: in Berlin

währen

S aulaee 1 Lo (tot n or l den Stellen erhaitli>L

Die Zahlung der Lic

quittiren

ér

besonders zu dur< Stempelaufdru> vermer? E

Dio le

ab¡esic1

zurückgegeben.

Weida, den

Sächsisch

[771]

Stutigarter Glasversiherungs

lung der Aktionäre findet am

Vormittags 115 Uhr, im Ves

Gesellschaft dabier stait. Tagesordnung :

1) Vorlegung

Gat

Legiti

e. Behuf 5 Tind die Prioritäts-Stam macticn resp g Ne [i brs incl. < geordneten Nummern- verz eichneten

L 5+ 5 Dei der

i.

Erhebung der Lig

den Herren Delbrück, in Fraufkfurt a. M. bei

üb lic en

Vin

4 npelten St

en Nu

i of Af Se sc »”

uidation®

wird

‘ist,

t

Sor U de Werden

10 un

uidation8- h Sin nms*

T zalons8

Stellen,

Deutschen Bauk oder

Leo « Co.,

der Deutschen Ver- cinsbantk, in Weimar bei der Weimarischen Bank

Hie A

tsftun Len einz mmernverzeichni

quote, V auf den Sti

31. März 1887.

- Thüringische

über w

EET Ein >34 or dein GinrêtiMer

Osft-TLest-Bahu.

(Zwicéau-Weida) in Liqu.

u

Acticn- Gesellichaft.

Die diesjäbrige ordbeutliche Generalversamm-

des

Sena gun g

kungen L gli Fc stitellung 4 de Ergänzungswahl seid en

mation

der

Ge! <äft Îs ¿berits Iagh reére< u

Se Ii ita Ton S2

4 ALiUL

¿ur Tbeilnabme dur< Vorlegur

E

23 D. Mts., ar tslotal Der

pro 1886, Veto ler

iten mäßig au

Auffi \ts rats.

Aktien in der G eneralversammlung.

Stuttgçzart, 2.

April 1887.

Der Aufsichtsrath.

ng der

[82 9]

Vereinsbauk in Nürnberg.

ees der heute unter Zuziehung eines Kgl. Notars tochabten se<steu Verloosung unerer 4% igen Vodencredit-Obligationen Serie VII.

wurden folgende Nummern gezogen :

Litt. A. Obligationen à 4 1000.—.,

Nr. 0016 0116 0216 0316 0416 0516 0616 0716 0816 0916 3048 3148 3248 3348 3448 3548 3648 3748 3848 3948 3095 3195 3295 3395 3495 3595 3695 3795 3895 3995 4054 4154 4254 4354 4454 4554 4654 4754 4854 4954 4069 4169 4269 4369 4469 4569 4669 4769 4869 4969 8011 81H11 8211 8311 8411 SOIL S611 S S8 S0 050 UELSO 11250 11350 L450 1156590 11650 11750 11850 11950 12096 12196 12296 12396 12496 12596 12696 12796 12896 12996 14057 11157 14257 14357 14457 14557 14657 14757 14857 14957 16094 16194 16294 16394 16494 16594 16694 16794 16894 16994 18058 18158 18258 18358 18458 18558 18658 18758 18858 18958 19092 19192 19292 19392 19492 19592 19692 19792 19892 19992 20089 20189 20289 20389 20489 20589 20689 20789 20889 20989 - 22040 22140 22240 22340 22440 22540 22640 22740 22840 22940 26052 25152 25252 25352 25462 25552 25652 25752 25852 25952 27010 2711 27210 2/010 27410 27510 27610 2/10 2/810 T7910 33098 33198 33298 33398 33498 33598 33698 33798 33298 33998 34043 34143 34243 34343 34443 34543 34643 34743 34843 34943 44043 44143 4243 44343 44443 44543 44643 44743 44843 44943 45076 45176 45276 45376 45476 45576 45676 45776 45876 45976 51097 51197 51297 51397 51497 51597 51697 51797 51897 51937 56018 56118 568218 56318 56418 56518 56618 56718 56818 56918 56024 56194 56294 56394 56494 56594 56694 56794 56394 56994 58023 58123 58223 58323 58423 58523 58623 58723 58823 58923 58066 58166 58266 58366 58466 58566 58666 58766 58866 58966 61042 61142 61242 61342 61442 61542 61642 61742 61842 61942 63030 63130 63230 63330 63439 63530 63630 63730 63830 63930 63046 63146 63246 63346 63446 63546 63646 63746 638346 63946 64030 64130 64230 64330 64430 64530 64630 64730 64830 64930.

Ltt. B. Obligationen à 4 500.—.

Nr. 1036 1136 1236 1336 1436 1536 1636 1736 1836 1936 1048 1148 1248 1348 1448 1548 1648 1748 1848 1948 1063 1163 1263 1363 1463 1563

1663 1763 1863 1963 12017 12117

12217 12317

12417 19517 12617 12717 12817 12917 13048 13148 13248 13348 13448 13548 13648 1348 13848 13948 14012 14112 14212 14312 14412 14512 14612 14712 14812 14912 20930 92130 ! 2230 20330 20430 20530 20630 20739 2 1830 ? 909230 28053 28153 28253 28353 28453 38553 98653 28753 28853 28953 28061 28161 28261 98361 28461 28561 28661 28761 28861 28961 98096 28196 28296 28396 23496 28596 28696 98796 28896 23998 30058 20158 30258 30358 20458 30558 30658 30758 30858 30958 30086 20186 30286 30386 30486 30586 30686 30786 | [1 30886 30986 35019 35110 35210 35310 39410 | 35510 35610 35710 35910 97091 37191 } 37291 37391 37491 37591 37691 37791 37891 37991 38064 38164 38264 38364 38464 38594 38664 38T64 38864 38964 38077 3S17T 38244 38377 38477. 38 38677 38777 38877 38977 39089 39189 39289 39389 39489 39539 39689 39789 39889 39989 40038 40138 40238 40338 40438 40538 40638 40738 40838 40938 40062 | 40162 40262 40362 40462 40562 40662 40762 j 40862 40982 41021 41121 41221 41321 41421 j D 41521 41621 41721 41821 41921. | Litt. C. Obligationen à # 2090.—. | Nr. 6012 6112 6212 6312 6412 6512 6612 | 6712 6812 6912 10020 10120 10220 10329 1042 0 | 10520 10620 10720 10820 10920 18018 18118 } 18218 18318 18418 18518 18618 18718 18818 | 18918 19075 19175 19275 19375 19475 19575 19675 19775 19875 19975 20065 20165 20265 90265 20465 20585 20665 20765 20865 20965 99080 22180 22289 22389 22480 22580 22689 92780 22880 22980 23 23224 23324 23424 23524 Aa 25 23924 23031 23131 i rf 33631 2373 23831 95305 25405 |! 25505 33065 33165 | 33265 33788 S 33965 ) 33 335

2500 2700 52800 5 2 HLDIS 2412 D2012 02612 21 2912 55199 55299 55399 55499 55599 639 55799 55899 55999 56015 56115 56215 6315 56415 56515 56615 56715 56815 56915. Litt. D. Obligationen à 100.—

Ne. 2052 2152 2952 2362 9452 2552 2652 2752 2852 o 6035 613 5 623 5 63 9 ‘435 6535 6635 6: 39 6535 6 935 S07 70 S17 0 S2TO S370 S4TO 8570 8670 8770 8870 8970 9098 -9198 9298 9398 9498 9593 9698 9798 9898 S 11015

115 11316 -H4I5 T1515 ELOL5 HTIS

S1 1I0USD 19100 L200 1900 13435

399 13735 13835 13935 50033 20133

20433 20533 20633 20733 20833 20178 20278 20378 20478 20578 20878 20978 21026 21125 21225 21526 21625 21725 21829 21925 î 21260 21360 21460 21560 21660 J 21960 26005 26105 26205 26305 C 26605 26705 26805 26905 26016

116 26316 26416 26516 26616 26716 816 98916 27017 27 27217 23 21417 27017 27617 27717 21817 2797 28060 28160 S260 8360 28460 28560 28660 28760 28860 28960 31045 FSI145 31245 31345 31445 21545 31645 31745 51845 31945 32057 3 2457 39557 32657

32707 3313 34 1: 3234 3 3334 33434 33834 33934 36005 36105 362 36605 36 705

05 3 I 37: 398 37408

376 JO 37026 De 26 373 7626 37726 37826

37926 38 38389 5

38689 3S8TSS 39031

39331 3943 39731

3905S 39158 39258 39358 39458

39758 39858 39958 44035 44135

44435 44535 44635 44735 44835

50199 50299 50399 50499 50599

50899 50999 57036 57136 57236

57536 576: 36 57736 57836 57936

R797 179 R777 R627

D294 57337 57437 DIDO ODIDÍAU

57937.

Litt. E. Obligationen à 4 2006.—

Nr. 117 140 659.

Ltt. F. Obligationen à 4 5000.—.

Nr. 58.

Die verloosten 4 prozentigen Obligationen sammt Stückzinsen werden von beute an:

bei unserer Cassa, bei der Königl. Hauptbank in Nürnberg, bei den Königl. Filialbauken in Amberg,

Ansbach, Augsburg, Bamberg, Vay- reuth, Dof, Ludwigshafen, München, Passau, Negensburg, Schweinfurt,

Straubing, Würzburg, bei der Bank für Handel und Jndustrie

in Berli

in,

bei Köster's Bank in Frankfurt a. M,., Mannheim, Heidelberg, n Merct,

bei Herre Münche

bei Herren

fowie

u,

Finf «& Co.

in

Stahl & Federer ir Stuttgart,

bei allen Firmen, welche si< mit dem Ver- Faufe unserer Obligationen befafsen,

acaecn

gegen

Rüdcgabe

der

Origin al-O

bligationen

nebst

Talons und no< nit verfallenen Coupons eingelöst.

Nicht verfallene fehlende Coupons werden

mit den

entspre<enden Beträgen am Kapital G Abzug ges

bracht.

Vom 1. Juli 1887 an treien die verloosten wird hbiefür

Obligationen außer Verzinsung nurmehr ein Depositalzins von 2 Prozent vergütet.

Nürnberg, den 1. Avril 1887, Die Direction.

und

[1082]

Generalversammlung der

„„Ausiralia‘‘“—Sloman Linie A. 6, Dienstag, den 19. April 1887, Nachmittags

27 Uhr, L

Baumwall 3

Tagesordnung: :

1) Rechnungsablage

pro 1886.

2) Wakl von Verwaltungs- und Aufsi{tsratbs,

mitglieder

Hamburg, den 4. Avril 1887. Der Verwaltungsrath.

1086]

n

——

Taranom Actien Gesellschaft.

Bilanz d. 31. Dezember 1886. Debitores.

arcaîse, Vank und

wi betriebs «Inventar

H Fans

lis: and Verlust-Conto . ..

Caffe

S 1A 13 396.—

23 780.90

24 269.57

Á 61 406.47

Creditores. Ses Gapital- Conto. E 00000. e Creditores ¿E L M. 61 406.47 Der Vorstand. Der Auffichtsrath. [842] Bilanz 2 Dezember 1886. Activa. M [n A “A I! mmobi lien-Conto . 406 516/083 ab 14 9% Abschreibung E E Sta tuten é __. 6 097|74 (4 400418 29 Zugang per 1886 425

[O und J n ; b 1F 9% Abschreibung und Ei ‘eib bung (Ofen und

Dampfmaschinen-Conto ab 8 ‘/, Abfschreibu lt. Statuter

7 L

Utensilien- und Mobilien-

S ab 19% Abschreibung lt. Statuten

Abgang (Ofen und Thonwaaren)

do M YeL une E.

392 643 99

1

as f 4 S35:— 91 864/28 1 786/34 93 651112 D28i— 93 123!12

15 928 67

14 68:

1

_- E I” 1 27665

j 2 Ta -. 26 6600

GG'OT 23 994/63

1 861 70

S S >—A o t

D o

Cafsa-, Wetbsel- und

Efffect en-Con D. 14 898 16 Verrätbe E 174 45505

Grtra Ab breibungen

an den Farben: Vor- rätben 8 684/49] 165 770 56

Ofen- und Thonwaaren-|

fabrif-Conto . 26 788/89 Debitoren Ai 615 1 929 4 39 6 Passiva + M. A Actien-Gmissions-Conto. . . 675 000 ) Prioritä iten-Conto ; 212 400 Reservefond-Conto. . R 9 680 06 Un fall- Versicherungs: Co1 nto N 6 515 Dividenden-Conto Nr. 11 U. A 52 Tantièmen-Con to ; i: 1 599 $4 L rioritäten-Zinfen -Conto Nr. 2? bis 11 5 737150 Prioritäten-Amortisat.-Conto 615¡— Creditoren ; 10 840 25

Sophienau, den 7.

(arz 1887,

Actiengesellschaft S9phicttau.

(T,

ticol

Der eas,

Rath. E E. L, Ortloff, A. üft und richtig S L

c

E. S omme

Gewinn- s Periust-Conto pr.

onêproto ol Jos u

Dro, Bo Hoeßler. befunden unter L De

bel. L

Cg

1886.

Farben - Conto, Ueber- IBUB i:

Wecbsel-Conto j

Zinsen-Conto. .

Priorität.-Am ortistions- Conto i:

Ofen- und Thonwaaren- fabrif

+ . . . C Bano N ZONTOo é Scont de u. Agio» -Conto Bau-Conto Prioritäten- Zinsen-C -Cto.

M O Súóleht - Schuldner -

_Con E Wirtbhs<aftè-Conto Steuer-Conte . Tantièmen-Conto Abschreibungen Grtra-Abschreibun igen an

den Farben-Vorräthen

| A S M S 236 12780 3810 848 7 600 9561 03 164 355 48 22 706! 46 1 878/04

613358

11 250

240 175 67

Sophienau, den 7. März 1887.

Actiengesellschaft

“Q

Sophicuau. Nicol.

Geprüft Gd Mis befunden, Coburg, den 16. März 1887. Die Revisions:Commission.

Lot. E. Sommer

G. Goebel

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen E

16 Sf, Berlin, Dienstag, den 5. April 1887. |

î= ibi Y Gt E it | 1. Sted@bricefe und Untersu<hungs-S aen, 6. E Jeruli-Éeiole nschaften N 2, Zwangs vollstre>ungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. 7. Wo hen Bus weise der deutschen Zettelbanken. 2 M Berkäufe, 2 Berpachtungen, Verdingungen X. c én Î Ci f V. 5, Tren: redene v6 ckanntmahungen. 4. Verloosung, Zinsz ablung 2c. von öffentliben Papie eh t 5 eater-Anz E | an der Börsen-Beilage. 5. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Geselif 10. Famisie n-Naór ióten. / G R E ———————— ——— ZY pa ian D - ——— Nt $ “r: & f as 60?! M s Kommandit - Gesellschaften | 9 Bie S Ie DOE O “Hamburg: Südamcrikauishe Dampfs if fahrts- Gesea 2 5 E S re tores. aid Aktien u. Aktien - Gesells<. 5) Neuwabl dreier Verwaltung® ‘rat6s-Mitglieder. _Debitores. s V ila n ———————— e {820] 6) Ausloosung von O Obligationen. K N e A lust:-C d Der Geschäftébericht und die Bilanz nebst Gewinn - . i i E GHR E P T SIEGONE, d V (L 1 bt er An diverse D Tam E 7 110 000 —}| Per Actien-Cont R 3 750 000|— UActiengesellschaft““ pro 1886. UNE erlust-Conto liegen zur Einsi der Yerren | Mas&inen- Reserve 1—|| , 49/0 Prioritäts: Anleihe 2 000 000'— —— E Aktionäre auf unserm Comptoir, Schacht Proëper I. | - = nen-Helerve . . s E 95 860 07 Soll. bei Bergeborbe>, vom 10. April cr. ab auf; ge-| - Ma E wis E E a: 75 000 g J 5 | talî Î D è 1 L 0 ° (09 VUUU— D +9 E 6 gig | drudte Gremplare werden baldigît zugefandt. S e brel-Con y 187 986 » E ferves Asec Una «Conto G52 399/55 Reingewinn . a L Essen, den 1. April 1887. E W cei-Qonto 24 171 a e E: er D z°® 139 472 I5 j i ÔLT o ute 2 l . ° ° . ° . e - - ————- Der Pa gonmes: Ï 6566931 , Conto für Neubauten und Re- Wol M ar per da [848] - 878 543/87 E E E 00 e Aus dem Wochenblatt „Reichsfreun —— b | 658 925 Passage A, 205 C und Broschüren . . . . . . & 165456 Magdeburger Privatbank. - E E 663 381 18 Aus Effekten und Zinsen . . du da Wir machen biermit bekannt, daß an Stelle des Dividenden-Conto . 376 155|— M _( (20.24 | ausgeschiedenen Herrn Oscar Seitz Gewinn- und Verlust-Conto . 4 195 14 Via den Bein gev Mel | 7 n Herr Albert Bothe hier | | 9 029 271 20 9 029 271 20 c vorweg der Me] ervefonds 5 d. 339.3 i | A t gie bildet T1 53 | ¿um Rendanten unserer Bank gewählt worden ist. | Hamburg, den 31. December 1886, : ZU den as A e n OLROS Magdeburg, den 2. April 1887. | Hamburg: Süda Iirevibatitehe Dampfschissfahrts-Gesellschaft. tritt hinzu der Gewinnübertrag aus Die Direktion. | C. Laeis jz, Ado. F. Bernitt, M « + : +- * * « d E . Durst | Vorfitzender des Verwaltungsrathes. Bureau-Chef. j M 7 056.20 Hiervon 29/6 Dividende auf A 200 000 H 1866] Ä E 3, A 8 d A) f 308620 _ c E a i 1. und zur Bildung einer Spezial-Reserve „3 000.— Bil .. 31 N mb 1886 Verbleibt a Gewinn-Uebertrag auf E Activa, lanz für 51. L ed er E _Passiva._ 1887 von t 8690158 S E i R “S R Vilanz des „Fortschritt, Actiengesellschaft“ e M h T4 P G, Gia u A E am 31. Dezembver 1886. Cafa-Conto: i Actien-( apital age f 0882 2 2+ P Es E Bestand an Baar und Guthaben bei der Berz tingliche Doi 372 L Activa. 1 907 50 M «is s e le e + j 1090 1448 Conto-Corrent-Conto. Creditoren: a, KaNe E Sa a G S E L O90 98006 Dreaden e 0870823120 Gutbaben bei d. Genossen ni<afts-Bank o 2 196.93 : ; Sort «ca 970 572120 3 560 652 95 E Ei 39 321 122 40 46 691 94565 G E So L Papier- Vorrätbe - E N Wefel-Gonto: Davon Guthaben a E Termine Inf seratens@uldner S 414.82 “Bestand abzi gl. Zinsen E 21 450 354 49 Sb 17 283 1422 :0 Broschürenbestände S 0 S E O Accevt-Conto : | No b ili der Freiinnigen (Cor 1T0- «Corrent- Conto. Debitoren : Ez : j ACCeDT- itO : E | Á j gaaouala, D E ia i i ala 109 060 E 2947400189] in Circulation befindlie Accepte Dresden 8 286 94670 el ? E, R577 Ar i ¿ls c 95 091 7( q E E E S TEG O Davon gegen Sicherbeit . . 117 255 577,65 ë ï j Berlin. 20935 921 70| 99222 86840 s e 23245609 | Yerfügbare Guthaben bei O | Passiva.. N Banken und Banquiers . 996250,95 | al. Courtage-Conto: F Kapital . E C df6 209 000.— Berlin S 42 832 347/65 noch 1 JODleide Coutiaan « » 986 30 Voransbezahlte Abonnem ents für S Davon gegen Siterheit . . 34 005 127,90 Dividenden-Conto: S „Reichsfreund“ und Broschüren É 2093,39 Verfügbare Guthaben bei J O erba aie Dividen. - «a e a + 4 728|— Noch zu zahlen für Broschüren Í 167.88 Banken und Banquiers . „y 5 424 366,75 72 306 349 || Reserve-Fond- Conto: E Noth nicht abgehobene Dividende pro 7 E : C 4 860 000 S M Consortialbetheiligungë-Conto E 6 722 614i— Pensions-Fond-Conto a 178 695 Q Reservefonds „1809,27 | Darleben-Conto: Men a ae eros 3 124 584/20 Guthaben der „Freisinnigen Zeit ung* 20000.— Darlehen gegen Effecten .. 1517 388 89 Reingewinn intl. #4 639.37 Vor- MeGiel Comptoir: Dee 316 901 60

C se 9 767 911 70 Effecten-Report-Conto E E 13 742 654/65 | Immob bilien-Conto : | |

trag aus E

1887.

Berlin, den 11. März 1

„Fortschritt, Actiengesellschaft“. Bankgebäude Dresden in der Wilsdruffer H Parisius. Gumpel. Zu e 619 504/25 | Bankgebäude Berlin in der Französischen H | A R . . e S E S S (30 3 29 E Stettiner Liedertafel Grantitüd in Berlin Behren- Actien-Gesellschaft. l ili ‘Hyp ih k S 42 Arta 996 499/95 | Gewinn-Berechnung pro 1886. E abzüg E a Lugies E | x Einnahme. E D Or S 9614775) 184258620 Pacht Ls 2287 90

95 164 50

Mokilien-Conto . da 251 178 753/20

* Ausgaben. 5 Handlungs -Un- Pensions-Fond-Effecten- S

Tia Æ 466 45 A Zinfen-Conto: O S. 240060 no< zu verre<nende Zinsen « .. « 21 742 50 Neraraturcn . » 103 65 , Provisions-Conto: H | SQUIDBUO .… O 8388145 ; no< zu verrechnende Provision. . « «. 3 043/80 |

Netto-Gewinn M T6 05 5 | Actien-Einzablungs-Conto :

120|—

Bi Í n 1886. E E eei e -— S E 4 ee S | [181456 237 30 131 456 237/30 Ca... «M 1098 00 S Grundstâ 0, 6808, Gewinn- und Verlust-Conto M e 200 j ee T5 | Verlu. für das vierzehnte Geschäftsjahr, 1 L _Januar” “bisE531. Dezember _ 1886. Gin Passiva. S i E Actien-Capital . . . M 10 000 S: A M. A At. s 9 A [4 308 78/0 S e 360000 ¿ [Zie Gdoiitoz S Vortrag E | N C e 2208S 09 Zinsen auf Depositengelder «+5 214 903 05 C | 60 3832 a 736 209/25 | Zinsen-Conto: | S S 202 90 | Steuern . . S 107 390/90 Gewinn im Conto - Corrent- und Dar- | | Reparaturen-Reserve H 66.05 Abschreibungen : lehns-Geschäft abzügl. vergüteter Zinsen | E e 4 600 , a) auf zweifelhafte Debitoren... « « + - 98 257 65 U l. 1 109 424,50 | Sa A 750 , b) „, Immobilien-Conto: laut Bilanz noch zu ver- V, N M T1 859 40 S das Bankzebäude Dresden 46 20 900,— re<hnen «e 21 742,00 | 1131 167/— Stettin, den 2. April 1887. " Berlin *: 20.000 A | / Der Auffichtsrath: Die Direction: - diversc Grundstü>e ._. _. 30 000,— 70 000 Wechsel-Conto: E Hofrichter. Wiegels. Kühn. Zinsen- incl. Coursgewinn . 749 076/45 E Swholz. Stubenrauch. O ¿„ MobiliaiComio ¿e ooo +0 10 000 138 257/65 Neport- und Zinsen-Conto : y | : I Zinsengewinn auf reportirte und eigene E I [779] Reingewinn . s S i S R O E L l 3 124 584/20 Effecten E E E 477 83199 <4 0999 00 |— y Arenberg) she Actien-Gesellschaft | Provisiont-Conto: | für E und Hüttenbetrieb | E Us, Gntw Corpente Und Darlehns e u Essen. | abzügl. vergüteter Provision . ...… . . |_115 92060 Die Herren E unserer Gesells<aft beehren | 1 398 134/40 —— : wir uns unter Bezugnahme auf $. 31 u. f. unseres | laut Bilanz noch zu verre<hnen . « « « + 3 043/80 1401 17820 Statuts ¿u der am | “Samstag, den 30. April c., - Wechsel-Comptoir: Dresden. | L | Nachmittags 3 Uhr, Gewinn an Provisionen, Zinsen 2c. . | 166 374 35 im Lokale der Gesellschaft Verein hierselbst Effecten-Conto : | j : stattfindenden diesjährigen | Gewinn incl. Consortial-Conto . . | 277 782145 | ordentlichen Generalversammlung | Grundstü>ks-Erträgniß-Conto: | E 4 mit dem Bemerken ergebenst einzuladen, daß die , Gewinn an Miethe abzügl. Unkosten. . | 17 672% Î Tagesordnung die folgenden Gegenstände umfaßt : | p ; 1) Entgegennahme des Geschäftsberichtes, der 4 321 345/05 | | 43291 345/05 4 E E Revisions- Dresden, den 31. Tecemker 186, | 2) Beschlußfaffung über Verwendung des Rein- Dresdner Bank. d ewinnes. E, Gutmann. Arnstädt. E. Holländer. ü rtheilung der Decharge an den Verwal- fimaocath. i ï