1887 / 81 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ostsee-Dampfschifffahrts-Gesellschaft zu Stettin. Re<hnungs-Abs<luß

für das siebeute Geschäftsjahr 1886. Gewiun- und Verlust-Conto.

Genecral-Unkosten-Conto . Erneuerungsfonds-Conto Nefervefonds-Conto ièmen-Conto . Dividenden-Conto .

„Ostsee“, Betriebs-Conto . D. „Riga“, Betriebs-Conto

G.

Schraubendampfer , Scraubendampfer „Riga“ . Cafsa-Conto . CGambio-Conto . Debitores in lau

b Per Actien-Conto RNeservefonds-Conto Erneuerungsfonds-Conto antièmen-Conto Dividenden-Conto . s Creditores in laufender Ne<nung

hrts-Gesfellschaft.

er Vorftand.

Y premd cO G l

O

S ov Ns 12 ender Re<nung

C N

4 Ostsce-Dampf

T 0 t

130 705/22

Passiva.

[791]

ergebenft eingeladen.

Diejenigen. Actionaire, wel&e an der Generalversammlung Theil zu nehmen beab ersubt, si< laut $. 22 der Statuten bis zum 21. April d. I. auf unserem Bureau, Rhe

über ihren Actienbesiß auszuweisen und hiergegen die Eintrittskarten in Empfang zu neh

Tagesorduung :

1) Geschäftsberiht und Rebnungsablage pro 1886. Gene Ertbeilung für den Aufsihtêrath und den Vorftand.

2) Erjatzwabl für zwei Mitglie

Mainz, den 5. April 1887.

Der Auffichtsrath.

Mainzer S<hlepp-Dampfschifffahrts Verein. Die He Actionaire werden biermit zu der am Reda “Donnerstag, den 25. April d. J., Vormittags 11 Uhr, m Mf f zum Gutenberg* dabier stattfindenden 18 Tafio Os P orbentiihen Generalversamwlung

bmigung der Bilanz und Des

der des Aufsichtsrathes und Wahl der Revisions-Cow.=

fibtigen, p Instraße N; ; men. /

450 060

[6 Hamburg-Bremer Feuer-Versiherun

In der dics;

gs-Gesellshaft in Hambu ährigen ordentli<hen Generalversammlung der Actionaire vorn 2. nacstebende Gewinn- und Verlust-Conto und die Vilanz genehmigt worden :

Uebersiht des Geschäfts im 32. Verwaltungsjahr 1886.

Ap ril c. irt

488 746 65

Bilance der Stade-Altländer Dampfschifffahrts- und Khederei-Gesellschaft für 1886.

Activa. An Dampfsciffs-Conto. - Inventar-Conto . Koblen-Conto Effecten-Conto Caffa-Conto

Passiva. Per Actien-(onto 600 Interimésceine für Actien à 450 M Geseßlidbem Neservefonds-Conto Statutarishem Neservefonts-Conto am 31, Dezember v. vom Gew.-u.V

250 334!—

clust-Conto

ab für Baukosten . Dividenden-Conto . . Gewinn: und Verlust-Conto .

102 153 10

25 533 86 127 686/96 11 705

E am

270 090!

115 981/96

1441 198 11 Gewinn- und Verlust-Conto.

441 198 14

M An Inventar-Conto 20 Per Vilance « Vampsschifse-Conlo Statutarischem Reservefonds-Conto] » Koblen-Conto S : ¿ Dividenden-Conto .

e Bilance-Conto (Vortrag auf 1887)

«Conto (Vortrag aus

Effecten-Conto (Zinsen 2c.) .

Betriebë-Conto Betriebs-Cinnahme . Betriebs-Ausgabe

Stade, 8. März 1887. Der Aufsichtsrath.

Frankfurter Transport: und Glasversiherungs-Actien- in Frankfurt a. M. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886.

Einnahnie.

An Gewinn - Uebertrag Provisionen, Bonificationen und Storni 1 G. Rückversicherungs-Prämien . N E elne aus abzüglich Rückversiherungs - An-

Fam cteNeseeve aus Geschäfts-Unkosten

rämien u, Gebühren 642 059 10 Reserve für no$ nit regu. li Nückvericherun

Prämien-Neserve

Gewinn-Saldo

Schäden abzüg-

Agio- und Cou

Vilanz-Conto pro 1886.

An Actien - Wechsel -Cto. Hypotheken-Conto CEffecten-Conto Depositen-Conto . Haus-Conto (assa-Conto Debitoren :

. Guthaben bei Ban-

M. 95 316,10

1 200 000 —}| Per Actien-Cavital-Conto Schaden-Nefe Prämien-Reserve-Conto . Capital-Neserve-Conto Spar-Fonds-Conto j Haus- Hppotheken-Conto Creditoren (Gutbaben Gesellschaften 2c.) Dividenden-Conto

263 385 40

D. n S.

Nüdversicherungs- . . N, .

Gewinn- und Verlust-Conto

Agenten 163 398.80 | 21871490

2 179 700 90 Frankfurt a. M., den 3. April 1887.

Die Direction

«& Glasversiherungs A SOleger

der Frankfurter Transport-

| «i [4

| 1 Î | |

159 78547 78 493/65

Die Direction.

Ausgabe.

IUW|I-

:Actieu:Gesellschaft.

%7 Flensburg Ecfensunder Daupfschifffa Vilanz ultimo Dezember 1886.

Passiva. Actiencapital Reservefond : Dispositionéfond Afffecuranzfond Protocollate . Prioritätsanleibe

Activa. M Damypfer-Kanal 2 Antheil Pavillon und Pa>haus in F

incl. Inventar E Etablissemeut Gravenstein

|_}} Gewinn Saldo . 984 707/95

Gewinn- und Verlust-Bere<hnung pro 1886.

Verlust. s oe Se. \Greibung auf Pavillon u. Pahaus lbs<reibung auf Etabl. Gravenstein

\hreibung z. Assecuranzfond Unterbaltung der Gebäude x. . Zinfen und Abgaben . . Dividende 7%, v. M 210 000 . Saldo Uebertrag pr. 1887 .

Gewiun. Uebertrag v. 1885 . Restornirte Unkosten Betricbs-Gewinn

Abschreibung a1

Der Vorstand. . G6. Christiansen. Der Anffichtsrath. G. Melchert.

F. M. Bruhn. H. W. Fif Fer,

C. M. Hansen. *

C. Petersen. H. G. S hlaikier.

hrt Gesellschaft.

12 14

|

On U 18

O Co C3 H o tS

D

=JI

Gesellschaft

266 141/48

204 445 91

Í l in\Guß, 164 929 Einschuß

860 777/42 Haben.

—————

M d 1 500 000|— 28 903 164 929|— 150 000i— 91 000'— 80 000

99 822

Aus 1885 vorgetragen :

_—

Scbäden-Rejerve Prämien-Referve Aus 1886:

Eiunahme.

Prämien für versicherte M 872 115 654

Zinsen .

Course 2c.

Ausgabe.

Erstattete Brandschäden aus 1886 und früteren Jakren, tbeils der Rü>versicherer l : Prämien an Rü>versicherer (Brutto)

Udministrationsf C, Provision, Courtage, Agenturkosten, ab:ügli&$ Provision von Rü>versicherern

Von dem Uebers{<uß werden verwendet : ¿ur Referve für angemeldete Schäden - Reserve für den laufenden Risico

_

«„ Erhöhung der Cours- Reserve . Erhöhung des Reservecapitals

für den Divideadenreservefond nab $, 172 der Statuten C für den Beamten-Unterstüßungsfond na& S. 172. der Statuten

zur Auêtheiltng an die Actionaire : a. Dividende na 8. 171

b. als

Tantième

PDehbitores.

Wechfel der Actionaire

. Rimessen und sorístig Effecten 4 Haus dec Gesellsaft. . Hypotheken und Immobili (Im. A 29 950.—) Prämien-Debito Berwaltung Bremen . Berwalturg London

Verwaltung New-York Agenturen : VDepôts in Staatspap. Rückversicherer s Guthaben bei Varnken

R

Cv , Ín der die!

nachstehende Getvinnu-

chel .

TES,

und Priorit. .

Y,

weitere Dividende nach $8, 173 T nach S. 41 der Gewinn-Vortrag für 1887

Bilanz am 31. Dezember 1886.

C E A, Dialuien

100 N i m f

G

D h D I I D O

N N 4 d ¡j O S S A

D 1d on

O rund CO jd

I

M160 164,25)

abzügli< tes An-

15 9% A. 45,— per Actie

Actien-Capital Reserve-Capital . Cours-Neserve N Dividendenreservefond. . , Beamten-Unterstütungsfond Prämien-Reserve Schäden-Reserve . Nicht eingelöste Couvons E Hamburg-Bremer R.-V. Cto. L. .

Andere Rückversicherer Agenturen . f:

Gewinn-Vortrag . Zu vertheilender Gewinn

Q! s N & L)

4 296 54 68 281 69 6 964 92 10 721 806/78 Der Coupon Nr. 32 für das Jahr 1886 for bei den Kassen der Gesells Hamburg, den 4. Ap Der Verfitzende des Verwaltungsraths: H. Mün meyer.

Ergebnisse des Preußischen nuahme abzügli Ristorni lte Schäden S erungs-Capital, in Kraft wäbrend des den 4, April 1887, ie Geueral:-Vevollmächtigten für das Kön Rud. Bauer & Co.

Hamburg-Bremer ährigen ordentlichen Generalv und Verlust-Conto

Lebersiht des

lis{aft zur Einlösung. ril 1887.

D S.

Geschäfts 18

Geschäfts im 1 hr 1886.

M

231 547/82

1 400 009/00 4 708 098/59

169 208 70

B

16315

4 87737

1 029 58368 2 555 507/09 106 055/70 622 935/65

|

218 084/00

1 450 000/00 30 000/00 50 000/00 128 844 49 51 537/20

6 508 &;

4 314 (8

2 194 773

2 194 77

Creditores,

Cto. I.

igreich Preußen :

Rückversicherung. ersammlung der Aktionäre vom und die Vilanz genehmigt twordeu. 8. Verwaltungsja

M 6 000 (00

920 670 45 51 128 841 51 537

1 450 00

218 08! 2 1149 150 00

1 481 0:

407 2

187

1 70 264 6001

10 721 $0 nmt von heute ab mit #4 63.— = 21% 1

er Director: v. Dorrien.

221 199.23 103 336.€5 128 584 913.—

2. April cr. sind?

64 899 90

R —— am

2 179 700/90

M: 210 000’ 21 000|— 8 000'— 50 930;— 595 000 120 000'— 105 000!— 14 700

haba iam mae lat 984 TUT 95

M ; 17825 36 241930 863770

3 2: 2 722 64

Verbindli<hkeits - Aktionäre

Hamburg-Bremer- fellshaft (Capit :

Dieselbe (laufende Rechnung) .

10D

60 546 A, F. Petersen.

Aus 1885 vorgetragen : Prämienreserve . Schadenreserve . Aus 1886:

Brutto-Prämien für versicherte 4 275 00: Zinsen von Active ;

Verwaltungskosten Brandschäden .

n ,

Einnahme.

Ausgabe.

Von dem Uebers<huß werden verwendet;

zur Reserve für angemeldete Scbäden

M T sür den D

v den laufenden Risico ividendenreservefonds nach $ 1

zur Auëêtheilung an die Aktionäre: a. Dividende nah $ 151

b. als weiter Tantième .

e Dividende nach $153

Gewinn-Vortrag für 1887

Debitores.

Dokumente er

Feuer- Versich.-Ge- alconto)

L Vilanz am 1. Januar 1887.

M. e

j

22

17811317

1 387 646 98 34 3

M 2 1 000 000/00

98 34 504 84

M

1 178 113:

1 422 21

450 84564 14 160 40

2 600 364:

1 194 059

Uebers<uß e A 1 050 000 06 5? der Statuten

25% = M 375 per Actie

729 053/22 153 149 09 122 836/30

1 406 30

Actiencapital . Capitalreserve Dividendenreserve Prämienreserve .

<hâdenreserve . Gewinnvortrag . 4 Zu vertheilender Gewinn

690 000 00

150 000/00 1481 305 73

31 305/73 Der Coupon Nr. 18 für das Jahr 1886 k, Eins{<uß bei den Kassen ‘er Gefells<aft zur E L Hamburg, den 4. April 1887.

: Der Vorsitzende des Verwaltun

I. V.: Alex. Detling.

1886 mt von heute ab mit 4 750.— inlösung.

1 406 305 Creditores.

M 750 000

75 000° 122 8362 1 050 000: 153 149°

78 450

E,

2231 30/ 509/9 v

_

1 870

[837]

fämmtlih in Magdebur

Na der in der heutigen Gevera Neuwabl und der darauf nat S. 19 erf haft aus folgenden 6 Mitgliedernt

i err Kanzleirath az. D err Geheimrat a. err Kaufmauz: Frauz Overiach, erc Banquier Louis Schieß, Herr Stadtrath A. Kaikow,

Herr Kaufmaun W. Zuefs<werdt,

TNagdeburg, den 31. März 1887.

Allgemeine Ba&Tetiaw Geseltschake zu Magdeburg.

lgten Neuconftituirung best

N. Kleffel

- N. Zwiker, Vorsitzender, - Stellvertreter desselben,

iverfsammlung aemäß $. 16 des revidirten Statuts erfolgien cht der Aufsichtsrath unserer Gejell-

“Rechnungs-Abschluß; des Pferdezucht - Vereins Karlsru am 31. Dezember 1886.

he

Soll. Geschäftsbectrieb-Conto. Haben. M S An Fourage . Per Futtergeld-Vergütung 9 182 62 » Ron + > à + « NReitunterricht . 4 161,— Allgemeine Unkosten. e Pferdepension ._ E 3 391 44 Abschreibung an Pferden 7% . Ertrag der Beschälstationen . 2 913 07 Abschreibung an Geräthschaften « Ueberscuß an verkauften Pferden 101375 O R Interecsien . E 432 12 D e S É E

Beschläg i; s Dünger S 432 . Mai BVakbnbenußung 132/|— Beleuchtung . » Graferwas8 40/— Material - Provisionen B Medikamente . 2 = Fahrunterriht. _20¡— C e Berlust . 1 62577 3437 23 343/77

Activa. Bilan 3. Passíva.

A M.

Vorrath an Pferden . an Fourage .

an Geräthen

L in der Kasse .

è¿ an Werthpapieren Ausstände: Bankguthaben

Diver!e

Verluft : außerordentliße Abschreibung: L am Pferdematerial 1884, in Folae des Aktien- . M13 455, 97

gesetzes .

ß E

ab Gewinn 1884 und 1385 alter Verlust #

Verluft 1886

[864

31 655/21 2994.45 1702/85 100941

10 542.47

7 7TT6

9 684 72 65 506/87 Vorftand.

j

Actien-Capital , zabltes ¡ Meller. Fond für Pferde-Unfall Fond f. Actienberstellung Dividenden, unbezahlte

164[76]] Creditoren, diverse .

einge-

] L A L A Künstliche Mincralwasser- und Bade- Anstalt nah Dr. Struve in Köln a. N Bilanz vom 31. Dezember 1886.

60 570'— 2 92496

65 508/87

[817] E L s Gewinn- und Verlusi-Ne<hnung der Frankfurter Hypothekenbank.

Vierundzwanzigster Abschluß am 31. Dezember 1886. L

: Einnahrn:ten. Gewinn - Vortrag vom Jahre 1885 . Provisionen z

Zinsen aus:

1) Hypotheken

2)

Wechseln

4) Conto-Corrent

—— —_——

Activa.

1) Kaffe eins{ließli< Girogut-

haben bei der Reichsbank un

Frankfurter Bank .

2) Hypotbeken

3) Hypothekenzinsen :

a. fällige Annuitäten u. Zins8- posten ein\<{ließli< der am 1. Januar 1887 ] werdenden 4 613 169,59

b laufende, na dem 1.Januar

1887 fällig werdende

Zinêraten M 45 4) Lombard- Darlehen zuzügli

der auf das fallenden Zinsguete 5) DiLconto-Wechsel

der auf das fallenden Zinéquote 6) Conto-Corrent :

Guthaben bei Bankiers 2c. 7) Immobilien : Uebernommene Unterpfänder 8) Bankgebäude

C R 9) Pfandbrief-Disagio

M 3 823 160,70 Lombard arlehen , 3) Discontirten

Bilanz der

J pk A D Q ) C L D O0 O

S S

1 070 928/39

990 858/25

74 910.

43 596/31 178 TDGi 7A >52 S 20) 000!

91977 133¡60

445675 87 124/89

3 959 719.96

4 051 301 60

Frankfurter Hypothekenbauk

vom 31. Dezember 1886.

s

S

71 322/101 =, 92 1 322 10} 7) 82e i R 4 M sv: l1eC4. nta. 8) Geroinn- und Verlust-Conto: A

A,

ienfapital : 374% Einzahlung auf 50009 Aktien à fl. 1000 .

2) Pfandbriefe:

1 ) Aft

amten-Pensionsfond

¿E R E 40 zunächit zu bere<nende 4 9/0 Iu

E A 300 000 y 4 Î Mt otr2 Zu vertheilender Restbetrag

9 , J 7 n; Des V 184 455 62

Ausgabe.

YVermaltungskoîten . f

Steuern und Stempel

P*fandbriefzinsen e

Adbscreibung an Pfandbrief-Disagio- Conto

Statutenmäßige erste Dividende von 4 9/0 des eingezahlten Kapitals . Statutenmäßige Antbeile des Reserve-

fonds am Reingewinn : Tantièmen und Gratififationen . Zu verthcilender Restbetrag des Rein-

gewinns

Passiv7a. M p

Uusgegebene 49/6 Pfandbriefe [76 457 600 Zuégegebene 32“/6 Pfandbriefe | 5 727 909 —|82 ort zinsen rerbobene Zinêcouvons und insquote pro 1886 aus randbriefen mit Couvens 1. April 1887 e Pfandbriefe: Unerhobene Stücke 5) Unfoften: Bortrag verschiedener in 1887 zuzahiender Unkosten pro 1886 6) Reservefonds: O 651 389 07 Ae. 70 060

Q Ca 1 LT 35 der Statuten

[v S7)

Bibliothek?Conto . Immobilien-Conto

Grundstü> und Gebäulihkeiten Masc@inen, Geräthe und Mobilien

Bestand . Abschreibung

Trinkhallen-Inventar Bestand . . Abschreibung

Vorräthe . .

Gean. Baar in Caffa . Wechfel-Vorrath

Ausstebende Forderungen

Abschreibung .

Soll.

t. A

10: —}| Actien-Capital Reservefonds i Aus Vorjahren no< nicht

erhobene Dividenden . Verschiedene Creditoren Gewinn.

40 800;— M 1786. 31

A

O A O H C3

M V

46 719 03

113 798 02| Geminn= und Verlust = Conto.

O CI J O O05

1 D D D

O s Os

co:

Ou O

Át.

90 000 11 036/94

369 25 4 29583 8 100—

113 795 02

An Handlungs-Unkosten, directe Vertrags- u. statutgemäße Tan- tièmen

Abfchreibungen Dividende .

>09

R N

D H>

O

O oto =>

Uebertrag auf Bibliothek- Zinfen und Gewinn auf Wechsel . Uebers{<uß aus dem Betrieb. Uebertrag vom

V æ

Per Vortrag des Gewinn-Ueber\c<husses

Vortrag der zweifellaften Debi-

. .

Reservefonds

R

>0ont

Saben. ——— H: 8D 83 1 46 23 491

4. April ab gegen Quittung des Inhabers der Actien bei der Kasse unserer Anstalt erhoben werden.

Köln, den 2. April 1887.

Die Verwaltung.

982/68 10 ) 70

248 41 26 201 79 Die in heutiger Generalversammlung bes{lofscne Dividende pro 1886 kann von Montag, den

[65515] Panorama-Gesellshaft in München.

Vilanz pro 31. Dezember 1886.

Activa.

Passiìiva.

An Grundfstü>k und Gebäude . « Vorräthe und Einrichtung

«„ Werthpapiere . «„ Bankguthaben . Caffa.

407 000

Per Actiencapital è BVilder-Erneuerungs-C Neservefond-Conto Amortifations-Conto Bruttogewinn .

D

500 090 15 995 88 13 141/45 24 571/79 12 965/99

M U m M

566 675 11 Panorama -Gesellshaft in München. Soll. Vetriebs-Rechuung pro 31. Dezember 1886. Haben. * s Ai Sala. Per Gewinn-Vortrag . __ 2952/2 Allgemeinen Unkosten-Conto . ESntrée-Conto . 56 Cp « Bureau-Unkosten-Conto Programm-Conto 191745 » Annoncen Bermiethungs-Conto 660/— «- Steuern- und Aktgaben- Conto Zinsen-Conto . 9 619/80 (darunter M 1308. Gewerbe- steuer Nahholung pro 1885) « Afffsekuranz-Conto . E | « Reparaturen-Conto . | « Drusorten-Conto | „-= Uniformen-Conto. ._ « Bildmiethe und Unkosfte | « Saldo-Gewinn pro 1886 . u 65 109/95

Panorama - Gesell

<aft in München.

Freiherr von Süßkind, Vorstand.

{818}

Nachdem in unserer heutigen fapitals = A 90,— lieferung des Dividendenscheines Nr. 2 bei unseren auëwärtigen Zahlstellen.

Frankfurt a. Maiu, den 2,

einbezablten Aktie

ca. 2% Abschrei MascHinen-Conto

ALkdampfofenanlage-Conts ca. 10% Abschrei Wasseranlagen-Conto . . o Abschreibung Beleuchtungéanlagen-Conto ca. 11% Nequisiten-Conkto S D e r ca. 10% Abs{reibung Scienenanlage-Conto . o Abschreibun

Assccuran:-Reserve-Conto.

A O ca.

ca. 9

E ZACDLTDTCN .

Waaren-Conto Conto für vo

Köuigstein, am 31.

Salair-Conto

Feuerungs-Conto . Reparaturen-Conto Afssecuranz-Conto

Porto-Conto

Unfall- und Krankenkassenbeitrags-

Conto.

Unkosten-Conto S Conto für Abschreibungen . Gewinn-Vortrag von 1886

A Gener

50 O0U0.—

539 200,

2 00 )

.)

5 026.55

l V00,—

bige Material

Debet. Interessen-Conto Proviitons-Conto .

46 045 91 12 446 54

12 052 17 249/53

111 899 29

s

Vilanz-Couto pro 31. Dezember 1886.

) (l (M)

O

U} JDU

526.85

5 _O.—

Dezember 1886.

Cellulosefabrik zu Königstein i. S.

S 20 643 024 24

3 246 416 40

105130150

7 500 900

954 096 23

91 977 139.0

f Fraukfurter Hypothekenbank.

alver'ammiung die Dividende

L e ce R L ce - n von heute ab fowohl an unserer Kasse (Iunghofstraße 12) als

April 1887. i Die Dircktion.

A PasSsiva.

M eA 5 169/—|Per Actien-Capital-Cto. 581/351 , Mesecrvefonds- 14 530/500 Conto . 46 14737 44 20 742|20h Zinsenzu- | was pr. 264 600|—} 1886. . ; 496 49

er C S 132 000|—} ditoren: Hypotbeken M 143 397.75 45 000|—}| laufende . „, 13 059.68 Per Gewinn-Vortrag v. 7 200 1556

9 500!— 1 5837| (1 184/27 22 029/05

13 204 64

98g 32 5 O

Wilh. Hering.

S4 - 9 526 li 1230 69

10 740

793 60 601 41

740 56

33294

Per Gewinu-Veortrag von 1885

Königfiein, am 31. Dezember 1886.

Verlust- und Gewinn - Coato pro 31. Dezember 1886.

Credit.

«„ Fabrifationë-Conto Miethzin3-Conto

Cellulosefabrif zu Königstein i. S.

Wilh. Hering.

wieder p

[827] : i E E Cellulosefabrik zu Koenigstein.

In der am 28. : i ordentlichen Generalversammlung wurden die aus\<eidenden Mitglieder des Aufsichtsrathes der Gesellschaft: : g ald Hermann Biener, Borsitzender, Herr I. G. Hering, stelvertr. Ver!., Herr Wilhelm Hering, Oerr Hermann Hering, err Heinri Hering ez. neu gewählt. L Königstein, am 1, April 1887.

Der Auffichtêrath. Hermann Biener, Borsitenter.

abgehaltenen

| [64521]

Zu ciner Generalversammiung der Aktionäre der Neubrandenburg-Friedländer Eisenbvahßu- Gesellschaft auf

Freitag, den 15. April a. e., Mittags 12 Uhr,

im Hotel zur goldenen Kugel zu Neubrandenburg, lade ih bierdur< ergebenst ein.

Tagesordnung :

1) Vorlage der Bilanz und der Gew Verlujtre<uung für 1886. :

2) Festsetzung der Dividende für 1836.

3) Wahl zweier Aufsichtsrathsmitglieder.

4) Mittheilungen des Vorstands.

Fricdland, den 24. März 1887.

W. Raspe, Vorsitzender dcs Aufsichtsraths.

pro 1886 auf 6°% des

ü Q 2 «tat s R Ey vrênlate Nas ile17 y A pro Aktie bestimmt worden ist, erfolgt die Auszahlung gegen

111 803 29