1887 / 81 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Hamburg.

t Fürst & Mewes, Carl Otto Mewes,

dieser Firma wird dasselbe

N. J. Westheimer.

gehoben.

Die Gefellschaft hat vollmächtigten bestellt.

Gerichten zu vertreten. Lehmann «& Krone.

Krone. Panl Anger.

fortgesetzt.

Berend Egon Vidal, als a unveränderter Firma fortsetzt. thei Diese Firma, deren Inhaber Nathan Ifaac Nathan Westheimer war, ift auf-

& besißer Gustav Sasse daselbst eingetragen worden. Halberstadt, den 1. April 1887.

Eintragungen

in das Handelsregister. 1887. März 30.

Inhaber Martin Fürst und

Bohnsacf Nachf. l Roi ist aus dem unter geführten Geschäft ausgetreten und

von dem bisherigen Theilhaber [leinigem Inhaber, unter

de Noi «& Vidal, C. D. Valère Francois Emil de

) Ê Gustav Friedri< Hübener, in Firma Gustav F. Hübener, zu ihrem hiesigen Be- Derselbe ist laut der bei- gebrahten Vollma<ht ermäthtigt, Feuerversicherungs- verträge für die Gesellschaft abzuschließen, Polizên zu unterzeichnen, Prämien cinzukassiren und darüber zu quittiren, au die Gesells <

Inhaber Karl Heinri Louis Lehmann und Leopold Friedrih Louis Hermann

Das unter dieser Firma bisher von Paul Wilhelm Ludwig Heinrich Anger geführte Geschäft ist von Hermann Friedri<h August Erich Schreyer Übernommen worden selben, als alleinigem Inhaber, unter dèr Firma Hermann Schreyer Paul

dieser Firma, deren Inhaber

ermann Lau und Friedri< Siegmund August au waren, ist dur< das anm 1. November 1886 Leßteren aufgelöst worden

erfolgte Ableben des und sind der genann L Dr. H

zu zeichnen.

te C.

ermann Bauer befugt worden, der Gesellschaft in Liquidation

April 1.

H. C. Meyer jr. Arnold Gustav Wösölber ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten und wird dasselbe von den Theilhabern August Carl Gruner und August Wilhelm Gruner, als alleinigen Inhabern, unter

unveränderter Firma fortgeseßt.

H. C. Meyer jr. Diese Firma hat an Heinri Friedri<h Wilhelm Dammann Prokura ertheilt.

f Gottlob Friedrich Kauff-

mann ift aus dem unter dieser Firma geführten

Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem

bisherigen Theilhaber Franz Julius Otto Langkam,

als alleinigem Inhaber, unter der Firma Franz

G. Kauffmann & Co.

Langkam fortgesetzt. G. F. Kauffmann. Jn Kauffmann,

Export-Klempnerei von Steinhart « Colell.

unker der Firma Joh. Steinhart fortge Hugo Colell. Inhaber:

Th. Werder. Zweigniederlassung der gleichnamigen

ma Diese Firma Friedri<h Theodor Oscar Heyne ertbeilte Pro- ura aufgehoben und an Heinrich Ernst Werder

Firma in Berlin.

Prokura ertheilt. Andree «& Wilkerling. Georg Bernhard Friedri

Heresh gemeinschaftlich ‘ertheilte abgeändert, daß hinfort jeder der beiden Genannten

für sih allein zur Zeichn cura berechtigt sein soll. Wilh. Heinr. Claus.

Julins Hurwitz. Inhab Richter & Nobert.

E

haber :

Henry Hugo Colell ift aus Firma geführten Geschäft ausgetreten und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Georg Friedri Steinhart, als

setzt. Henry

Diese < Rein

ung der

lh, Hei Inhaber : ri< Ferdinand Carl Claus.

er: Jul

Inhaber :

Gottlieb Leopold Hugo Robert.

à Max Gutensohn «& Co.

das unter dieser Firma

G unveränderter Firma fort

Hannover. zu der Firma: eingetragen,

Hannover, 29. März 1

U | Königliches Amtsgericht. IV b,

Jord

A f? 1M rid ir N rug r gra ITE E

Mar

l V _ geführte Geschäft einge- treten und setzt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Mar Joseph Gutensohn unter

Paul Fuhrmann. Inhaber: Paul Fuhrmann. / Das Landgericht Hamburg. r. Vekanntmachung. [746] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 3303

L. Hengstmaun _daß die Firina und die Adolf Hengst- mann ertheilte Prokura erloschen sind.

887,

an.

aft vor den hiesigen

Anger Nachfolger C. J. H. Lau «& Sohn. Die Gesells{aft unter

N alleinigem Inkaber, Export - Klempnerei

sub Nr. 894 des Firméenregister die Firma: „Lonis

[745

H. W. von Döhren «& Debald in Liquidation. Laut gemachter Anzeige ist die Li Firma beendigt; demgemäß ist

Márz 31.

Atlas Assurance Company

die Firma gelöst.

zu London.

und wird von dem-

Christian Johann

i „und die Firma gemeinschaftli<

I. H. Lau

bisherigen

Gottlob Friedrich

dem unter dieser Johann von Hugo Colell.

hat die an

Firma hat die an hold und Johann Prokura dahin Firma per pro- Wilhelm Hein-

ius Hurwiß. Paul Richter und

Eisenmann ist in

quidation dieser

Heydekrug.

gelegt.

] 1887 an demselben Heydefrug, der

HWof. Aufsichtsrath-Mi

Erstere Beide b

Inowrazlaw. ehelichen

Gütergen wrazlaw und das

am 1. April 1887, Juowrazlatwwo, d

ISserlohn. Firma:

Kleffmann zu Horst

Koblenz. SThn

Rheinbayern

ditisten herabgeseßt, in die Gesellschaft ei Koblenz, den 30.

Königliches An

Koblenz.

unter der Firma „He Koblenz und der U

triebenen Handelsgeschäfts au

fellshaft; 2) unter gefellschaft unter der

e

1887,

Eingetragen zufolge

In unser Register, betre

Register ist heute unter Nr. 197 zu d gesellschaft unter der Firma „Gebrüder Kraemer“ mit dem Site zu St. Jugberter Hüttenwerk in und Zweigniederlassung zu Stahlhütte, Kreises Adenau, daß die Vermögenseinl

Vekanntmachung.

Tage. 1 31, März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Vekanntmachung. Aktiengesellschaft Alecxandersbad.

tglicder sind:

E Bankdirektor Florentin Löw, err Central-Impfarzt Dr. Ludwig Stumpf, Beide in München, Herr Kaufmann Fr. Tiegel in Bayreuth. is 31, Dezember 1889, Letzterer

bis 31, Dezember 1887. Hof, den 1. April 1887. Kgl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. Müller, Vorfitzender.

Vekanutmachung.

reinshaft unter Ka

en 1. April 1887.

Königliches Amtsgericht,

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Fserlohn. In unser Firmenregister ist unter Nr.

Gust. Kleffmann und als deren Inhaber der Brennereiy

am 31. März 1887

unser Handels-

mit eingetrag

ngetreten sind. März 1887, itsgericht.

754] In unser Handels- (Gefellshafts-) Negister ist heute eingetragen worden 1) unter Nr. 1005 die Auflösung der offenen Handel8gesell schaft rz & Müller“ mit dem Sitze zu : von derselben be- if die nahbezeihnete Ge-

ebergang des

Nr. 1064 die ofen irma „Gebrüder

mit dem Sitze zu Koblenz, begonnen am 24. März Die Gesellschafter sind die beiden wohnenden Kaufleute Ge und Werner Müller, jeder derselben zur Vertretung

der Gesellschaft bere<tigt.

Koblenz, den 30.

Koblenz. Sn uns ist heute unter Nr. für die Niederlassung zu

Koblenz, den 30.

Koblenz.

Koblenz, den 30.

Köln.

bei Nr. 4761 des

März 1887.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1I.

er Handels-

März 1887,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I].

H In unser Handels- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 2577 eingetragen wo Niederlassung der Firm Koblenz nah Ehrenbreit

März 1887.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung II.

Zufolge Vexfügung vom heutiger

hiesigen Handels-

Registers vermerkt worden, daß die vor

Köln wohnenden Kaufmanne Ed seine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma: „Edmund Meyer“‘

erloschen ist. Köln, den 21,

Köln. Zufolge V

T T La og Lee mEEEEE T

ist bei Nr. 4189 de

Keßler, des Königlichen Amtsgerichts. 7 Abtheilung VII.

G 180 Gerichts\<hreiber

erfügung vom heutigen

8 hiesigen Handels-

y Fröhlke in Juo- Fräulein Marianna Vajerska daselbst haben dur gerichtlichen Vertrag vom 11. Fe- bruar 1887 für ihre beabsihtigte Ebe die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus

é geschlossen. Eingetragen zufolge

Verfügung vom 30, März 1887

ächter Gustav

(Gesellschafts-) er Kommandit-

agen der seitherigen Komman- und zwet neue Kommanditisten

Abtheilung II.

brüder Rudolph Müller

(O2 j (Firmen-) Register 4055 cingetragen worden, Firma „Geschwister Scheid“ Münstermaifeld cine niederlassung zu Alf an der Mosel errichtet ist.

ge rden, daß die a „Jos. Vornhofen““ von stein verlegt ist.

mund Meyer für

Erwerbes dur< Vertrag vom 11. März 1887 ausgeschlossen, und ift de

l i m Vermögen der Braut die Eigenschaft des

vorbehaltenen bei-

Verfügung vom 31. März

[749

É [750] ffend Aus <ließung der ufleuten ist unter Nr. 67 Folgendes eingetragen worden : Der Droguist Herrmann

[751]

774 die

eingetragen.

[753]

en worden,

e Handels» Müller“‘

zu Koblenz

[752]

i, daß mit der Zweig?

[755]

[757] 1 Tage ist (Firmen-) 1 dem in

[758] Tage

[748]

Kaufmann Otto Winkhaus, welcher Firma: „Otto Winkhaus“/, Köln, den 26. März 1887. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

] [760 bei Nr. 2147 des hiesigen Handels- (Firmen-

Köln wohnhaft gewesenen, nunmehr führte Handelsgeschäft unter der Firma : „Georg Weiß“

führen.

delsgesellschaft unter der Firma: „Georg Weiß“

Tage begonnen hat. Die Gesellschafter sind: 1) Severin Franz Hubert Theodor Weiß, Kauf- mann in Köln, : 2) Elifabeth Weiß, Kauffräulein daselbst, 3) Georg Aloys Weiß, 4) Hubertine Alovysia Margaretha Weiß, 5) Karl Heinrich Weiß, die sub 3, 4 und 5 Genannten no< minderjährig, fämmtli< ohne Stand zu Köln, vertreten durch ibren Vormund Johann Schmitz, Kaufmann zu Mülheim am Rhein, und bei demselben geseßlih demizilirt, und ist nur der Gesellshafter Severin Franz Hubert Zones Weiß berechtigt, die Gescllschaft zu ver- reten. Köln, den 26. März 1887. : Keßler, Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

Leipzigs. Handelsregistereinträge [991] im Königreich Sachsen (ausschließli< der die Kommanditgesell schaften auf Aktien und dic Aktiengesellschaften betr. Einträge), zusammen: geftellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig,

Abtheilung für Negisterwesen.

Adorf. Am 25, März. Fol. 79. Paul Künzel, Inhaber Paul Alexander Künzel. Borna. Am 29, März. Fol. 55. Richard Weber in Nötha gelö\<{t. Cheninitz, Am 26. März.

Fol. 2725. Richter & Dießmanu, Kaufmann Moritz Carl Louis Johannes Strübell in Meerane Mitinhaber, künftige Firmirung Nichter «C Strübell. i Fol. 2096. F. S. Neumeister, Heinrich Franz Rödel ift Prokurist.

Am 31. März. Fol. 181. Andreas Vorkel’'s Söhne guf Hermann Richard Borkel übergegangen, dessen Pro- kura gelös<t, künftige Firmirung Richard Borkel. Fol. 395 Oscar Ve> in Neukirchen, Inhaber Curt Oscar Be. Fol. 2995. M. H. Shiel, Inhaberin Marie Helene verehel. Schiel, Hermann Schiel ist Prokurist.

Crimmitsohau, Am 24. März.

Fol Q 19 23 27,28 209 34 63, 73, 77, 98, 103, 105, 107, 109, 116, 121, 122, 136, 149, 150, TOL 158, 160, 161, 171, 243, 244, 253, 260, 289" 306 331, 343, 357, 359, 363, 371, 388, 469, 489, 506, 535, 538, 448, 498 Friedri<h Behr, L. G. Kretschmar, Louis Renzsch, J. W. Fiekert, Eduard Pfau, C. G. Kirhhübel, F. G. Korbinsky, K. Traugott Thiemann, F. Lucas Müller, J. A. Schmalian «& Comp., H. F. Zorn, J. A. Kolbe, C. F. Mahn, Friedrich Lange, C. H. Neubert, C. F. Rascher, C. E. Stein, Herrmann Leonhard, C. H. Höpner, Ferdinand Rascher, Heinrich à Roda, Eduard à Roda, Carl Raubold, H. Klepper, C. C. Donath, Hermann Rascher, Wilhelm Stephan, Carl Fr. Diet, Adolph Suppius, Hugo Lindenberg, Ritter Stemmler, Bruno Wag- ner, Gustav Degenkolbe, August Zesch, Louis Thurm, L. G. Markert, L. Guth- mann, Dampfmaschineufabrik in C rimmitschau, August Regel & Comp., G. Th. Ziegler, Vruno Selbmann, Schönfeld « Schuppan,

Patent-Sack-Weberei, A. Kolbe, Hein- ri<h Krahn, insgesammt in Krimmitschau, Vaumgärtel & Schiefer in Wahlen, Hermann

« Oskar Degenkolbe in Leitelshain b. Krim- mitschau gelöst bez. aufgelöst. Döbeln,

Am 25, März.

(Firmen-)

Register vermerkt worden, daß der in Biendorf

Nr. 4840 eingetragen worden der in Köln wohnende daselbst cine Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaber der

Registers vermerkt worden, daß das von dem in N hr verstorbenen Kaufmann Georg Weiß bei Lebzeiten daselbst ge-

mit Einschluß der Firma auf dessen untengenannte Kinder und Erben übergegangen ist, wel<he das Ge- \<âft unter derselben Firma in Gesellschaft fort-

Sodann if in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 2858 eingetragen worden die nunmehrige Han-

welche ihren Siß in Köln und mit dem heutigen

vertrags: 8. März 1887. Die Mitglieder

ci Eert u. Co.“ zu Halberstadt und als deren In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen: wohnende Ingenieur Leonard Hopmann für seine haber der Firma. Die Zahl der Mitglieder ; Ine 8 Inhaber der Kaufmann Louis Etert jun. daselbst Col. 1. Nr. 14. Handelsniederla\sung daselbst unter der Firma: beschränkt. Dieselben haften für die Verbint[® f eingetragen worden. Co]. 2. Dannehl und BVifner. L. Hopmann“_ : keiten der Gesellschaft folidaris@. ih Lis Tie Halberstadt, den 31. März 1887. Col. 3. Ruf. nunmehr in Köln eine Zweigniederlaffung errichtet hat. | Die Genossenschaft hat die Aufgabe, die in þ : | Königliches Amtsgericht. VI. Col. 4. Die Gesellshafter find der Kaufmann | Köln, den 23. März 1887. : Wirtbschaften ihrer Mitglieder sowie auch von N; #5 - Arthur Dannehl und Anton Bi>ner aus Ruß. Keßler, Gerichtsschreiber mitgliedern gewonnene Mil zu erwerben und the: T M EERE, DebanntmaGung, m „744 Ee Gesellschaft hat am 15. Dezember 1886 des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. i ns E zu g pu theils dieselbe zu Ï ufolge Verfügung von beute ist sub Nr. 94 des egonnen. E erarveiten und dle aus ihr gewonnenen BEHE Prokurenregisters die von der Cammandit-Geselischast : E Gingetragen gufolge Verfügung vom [759] mrs E, pie, s Be beftinöglichf: zet Fe tto Junckerstorf} et Co. zu Halbersta . Marz an demjelben Tage. L f ü vo utigen Tage i nd Unovestimmte Zeit 7 s 4 Ti dem Kaufmann Carl Roeder daselbst ertheilte Pro- Heydekrug, den 30. März 1887. q gr v Rode Beri g vom heutigen e Der Geschäftsantbeil eines jeden Mitcl e if kura gelöf<t worden. . i Königliches Amtsgericht. Nr. 4839 eingetragen worden der zu Köln wohnende E S tägli Beltpeber, welche mehr als 99 V zt Gaermans, s 2 Min bt V E RET Kaufmann August Berendt, weite dalelbit Ene für jede Selters vicfeerei liefern, Ea verpfliht;t e ORBGIES SIISSRertÓs. V3. Heydekrug. Sefanntmahung. 747] | Handelsniederlafsung errihtet hat, als Jnhaber der | für jede wei erung 0 Liter, sowie e! M Halberstadt. Befanntma<hung. [743] | „In unser Register betreffend Eintragung der Aus- Firma: din Vbicihin seite mee 10 Liter bete E s dia f N vi Pein SesMTiE ailer M eud Ne. 06 | NOBLE ver V GU E M des M Manz N G Belang tctnen, und einzuzahlen u i E e E ; Col. 1. Nr. 41. .…_, Keßler, Gerl retver 2 y eno!sen]<aft gel gus Sei lie Berliadé in Villue T E Col Z der Kaufmann Rrchur Dannedt aus | des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. Lik CRL A indbesonbere h reiner Amte tadt del Fe ats i sellshafter der Firma Dannehl «& ) eIVAS è Einladun Halberstadt gelöst Bie FrleniGaster nnehl zur Generalversammlung in diesem Blatte Den | E i>ner in Ruß, Nr. 14 des Gesellschafts- j s : [756] | zu veröffentlihen, daß zwischen ties, ©gdergestalt {7 in unfer Firmenregister ist sub Nr. 895 die Firma s P, für feine ŒG t A Bucb- Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist lihung und der Beta linkes dresen „Halberstädter Farbenwerke Gustav Sasse“ zu holen Gr eine She mit Auna Vuch: | jy das hiesige Handels- (Firmen-) Register unter | inneliegen. : age Halberstadt und als deren Inhaber der Mühlen- holz die Gemeinschaft der Güter und des

Der Vorstand besteht aus zwei von d versammlung zu wählenden Mitgliedern. n L die Genossenschaft in der Weise zeichnen, daß F unter die Firma derselben ihre Namen seßen 9 se

Zur Rechtsverbindlichkeit der Zeichnung ift di Unterschrift beider Vorstandsmitglieder erforderli, g Eevea Gustav Oehmichen, Gutsbesizer in Gre, auhlit, s

Gottlob Paul Gerhard Kühne, Rittergutsb-5 in Stockhausen, sind die Mitglieder des Borselidt ] Das Verzeichniß der Gesellschafter kann jederzeit

erale

K öln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist | beim Gericht eingesehen werden.

) Dresden,

Fol. 2214. G W i e

ol, 2214. + U. Schmidt Nachf., «

Christian Eduard Rummel B Zohan Fol. 5411, Edmund Campe, Inhaber Edmund

Heinrich Julius Campe in Striesen.

Fol. 448. F W Weit,

Fol. 448, F. W. eymar, Osca inri

Wilhelm Weymar ist Prokurist. : L Fol. 1311. Lüder & Kaumann, Rudolf Alwin

Spießbach ist Prokurist. Fol. 5326. Sächsische Strohhut : Schmue-

feder- & Vlumenfabrik, G. A. Sieber Puder, Franz Puder ausgeschieden, fünftige Firn rung Sächsische Strohhut - Schmufeder- & L IOET G. A. Sieber. vol. 5375, runo Meißner, von dem bis- herigen Inbaber Franz Bruno Meißner auf Carl Friedri<h Feise übergegangen. i Am 29. März. Fol, 4555, Rosenberger «& Schubert lautet nunmehr Rosenberger & Koenig. Fol. 5287. Echarti & Anders, Max Albin Echarti ausgeschieden. i Fol. 3296. Chemische Fabrik Goldschmieden S. Vergius «& Co., Zweigniederlassung, zwei Kommanditisten ausgeschieden, zwei neue Kommandi-: tisten eingetreten. Am 30. März.

Fol. 2698, Samuel Rosenthal, Julius No en- thal ift Prokurist L s

ol, 3959. ustav Mütze Nachf., von dem bisherigen Inhabes Ernst Gulue Sat auf Briedri<h Gottlob Moriß Krebs übergegangen.

Fol. 4399, C. Ni>ol, von dem bisherigen Jn- haber Curt Alfred Ni>ol auf Victor Iosef Robert Tenschert übergegangen, künftige Firmirung C, Nickol Nachf., Paul Niol’s Prokura gelöf<ht.

Fol. 5289. E, Schindler & Co. aufgelöst, Friedri< Moriß Kästner ist Liquidator.

: _Am 31. März. Fol. 2925. Jlse & Niema>, Louis Friedri Adolph Niema> ausgeschieden, künftige Firmirung Hugo Jlse. Fol. 3701, N. Herb, von dem bisherigen Jn- haber Robert Rudolph Herb\< auf Robert Ernst Hertz übergegangen, Fol. 4737. Gebr. Gallwit, Julius Gallwiß ausgeschieden. Fol. 5116. Max H. Thiemer «& Co., Johann Georg Sievert ausgeschicden. „Fol. 5412. Gebr. SHinzelmaun, errihtet am 25. März 1887, Inhaber die Kaufleute Mar Hinzel- mann und David Eduard Hinzelmann.

Glanohau

Hermann

j Am 26. März. Fol. 189, C. E. Landmann gelöst. Grosss0hönau. j Am 29. März. Fol. 140. Thym «& Gebrüder Paul gelöst.

Kirchberg, L Am 28, März. Fol. 167. Bernhard Brückner gelö\<t.

Leipzig. Am 25. März.

, Fol. 1719. C. F. Schmieder «& Co., Zweig- niederlassung, gelö\<t. Am 26. März. Fol. 4587. Otto Bertholdt, M. Brocfmann's Nam. in Eutritsch, Siß der Firma nah Leipzig verlegt. -

Fol. 6730. F. S. Schnabelrau<h « Cie., errichtet am 1. Januar 1887, Inhaber die Kaufleute Iohann Heinrich Schnabelrauh und Friedri Halb-

meier. - Am 28. März. Fol. 6731. M. Bromann, Inhaberin Wil- helmine Marie Henriette Bro>mann, geb. Bobe. Fol, 2566. Leopold & Bär, der Buchdrucker Gustav Julius Ferdinand Bär ift Mitinhaber. Am 29. März. Fol. 6403. E. Protiwinsky «& Co. gelöscht.

Fol. 6732. Theodor Canz, Inhaber Theodor Carl Canz. Lengenfeld.

Am 30. März.

Fol. 19. Eduard Wettengel, Moriß Wettengel ausgeschieden.

Limbaoh. Am 29, März.

Fol. 109, Sermaun Reichenbach, Ernst Her- mann Reichenbach ausgeschieden. S y ano.

Meer Am 26. März.

Fol. 42, Gebr. Oehmig gelöscht. Fol. 616.. Gebrüder Oehmig, Inhaber der

Fol. 398. Molkerei Döbeln, eingetragene Ge- nossenschaft, Siß: Döbeln, Datum des Gesellschafts-

Kaufmann Hugo Oehmig und der

Weber Fra Albert Oehmig. En

e für B

617. Ludwig Oehmig «& Sohn, Inhaber n Fabrifant G dudwig Oehmig und der Kauf- j tto Oehmig. mann Carl Dito n 30. März.

. 523. Eduard Schröder, Fabrikant Franz „E Ordnung Mitinhaber, defsen Prokura ge-

löscht.

_Weissen. s Am 21. März.

FoI. 235. Moritz Lichtenstein jr., das Ge- schäft ift ni<t mehr eine Zweigniederlassung, sondern ein Hauptges<äft, welches unter der Firma Moritz Lichtenstein Nachfolger, Max Cohn betrieben wird, Mar Cohn ift Inbaber der Firma, David Lihtenstein's Prokura gelöst.

usalza. O Am 24. März.

Fol. 32. C. C. Förster in Spremberg, Carl Christfried Enenier ausge\{ieden.

eusta M Am 31. März.

Fol. 24. Vorschußverein in Neustadt bei Stolpen eingetragene Genossenschaft, auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 28. März 1887 aufgelöst, Friedri< Salomo Mildner, Max Bruno Bäß und Julius Richter sind ni<t mehr Vertreter, Friedri<h August Kunze und Carl August Grübner sind Liquidatoren.

Oederan, - Am 28, März. :

Fol. 79, Ländlicher Spar- und Vorschuf- verein zu Oederan, eingetr. Gen., der Vor- sißende Karl Zimmermann infolge Ablebens aus» geshieden, an dessen Stelle ist Johann Julius Puschmann in Börnichen eingetreten.

Oelsnitz, : Am 30. März. : . Fo]. 105. Vorschußverein zu Oelsnitz, ein- getragene Genoffenschaft, Karl Wollner und August Lienemann aus dem Vorstande ausgeschieden, in fol<hen Karl Wollner und Franz Müller wieder-, bez. neugewählt.

enig. AEEE Am 23. März. 4

Fol. 132. Gustav Silbermann, Zweignieder- lassung der Firma Gustav Silbermann in Glauchau, Jnhaber Gustav Silbermann in Glauchau. 2 Am 25. März. N

Fol. 131. Sprengnöder & Mörgtsch, künftige Firmirung Muldenthaler Emaillir- und Stanz- werke, Sprengnöder «& Mörtßsch.

Pirna, E Am 29, März. 5

Fol. 240. Moritz Fleischer, Inhaber Heinrich

Moritz Fleiscber. Plauen, : Am 24. März. :

Fol, 884, S. Schlesinger, Inhaberin unverehel. edwig Schlesinger. : a Arthur Brilles, Arthur

Brilles. Reichenbach, : Am 21. März.

Fol. 117. Sonntag & Löscher in Netzschkau, Otto Louis Karl Ferdinand Nagel, Ludwig Otto Horbah und Karl Albert Franke sind Prokuristen mit der Beschränkung, daß die gemeinschaftliche Zeichnung bez. Willenserklärung zweier derselben er- forderlih, aber au< genügend ist, um die Firma rehtêwirfsam zu verpflichten.

Am 22, März.

Fol. 521 bez. 554, Max Geschwind und Bruno

Veschnidt gelöscht. Sohneeberg. Am 29. März.

Fol. 154. A. L. Günther in Aue, nah dem Aus\cheiden Lina’n Auguste'n, verehel. Günther, ift Ernst Friedri<h Günther Inhaber der Firma ge- worden, künftige Firmirung E. F. Günther.

Wilsdruff. Am 23. März.

Fol. 29, Vorschußverein zu Wilsdruff „ecin- etragene Genossenschaft‘‘, Bruno Gerlach, als irektor, Theodor Ritthausen, als stellvertretender Direktor, Johann Traugott Frißs\che, als Kassirer, und Johann Gottfried Dinndorf, als stellvertretender Kassirer, sind die auf drei Jahre gewählten Mit- glieder des Vorstandes.

Zittau, Am 23, März. Fol. 257, Sermann Werner & Co., Hermann Genten ausgeschieden Am 25. März. Fol. 558. Bernhart Henke, Inhaber Friedrich Bernhart Henke, Julius Knoll ist Prokurist. Am 28, März.

Inhaber

T 60, J. G. Menzel in Reichenau ge- öscht. Zwickau,

Am 23. März. Fol. 33. E, Schraps in Schedewitz gelöscht.

Am 26. März. i; Fol. 345, Braugenossenschaft zu Zwickau, nah $. 13 der revidirten Statuten wird die Ge- nossenshaft dur<h cinen aus zwölf Mitgliedern be- \tehenden Vorstand vertreten. Dieser Vorstand be- steht z. Z. aus Wilhelm Bäßler als Vorsitzenden, Ferdinand Falk als ftellvertretenden Vorsibenden, Wilhelm Stephan, C. F. Altenkir<, Wilhelm Part, Carl Fischer, Emil Thost, A. Säuberlich, Ed. Bachmann, Julius Bernhardt, Ludwig Eger, allerseits in Zwickau, fowie Dr. jur. Rudolph Wachsmuth in Leipzig.

Luckenwalde. Vekanutmachung. [762] Bei der in unserm Genoffenschaftsregister unter Nr. 1 eingetragenen Genossenschaft

eVorschuß:-Verein zu Luckenwalde“

it heute Folgendes eingetragen worden :

Laut Generalversammlungsbes<luß vom 26./31. März 1887 sind als Vorstandsmitglieder der Ge- nossenschaft auf die Zeit vom 1. April 1887 bis ¿um 31. März 1890 gewählt : L

1) der Agent Friedrih August Knochenhauer zu

Luckenwalde, als Direktor,

2) der Maurermeister Ludwig Schwabe zu Luken-

walde, als Kassirer, i :

3) Schuhmachermeister Ferdinand Höppner zu

Lu>enwalde als Kontroleur.

Luckenwalde, den 2. April 1887.

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. (intragung 1000)

in das Handelsregister.

Am 1. April 1887 it eingetragen : auf Blatt 429 bei der gema oh. O. Geff>en :

Der Kaufmann Johannes Dtto Geff>en ist ge- storben.

Inhaber: Ioha un Heinrich Friedri<h Freytag, Kaufmann

zu Lübeck. Das Geschäft ist mit der Firma dur< Vertrag auf J. H. F. Frevtag übergegangen.

„Die Prokura der Frau Emma Geff>en, geb. Boy, ist erloschen.

Lübe>, den 1. April 1887. Das Amtsgericht, Abtbeilung IV.

Funf, Dr. H. Köp>e.

Lüdinghausen. Berat G: [761]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 19 eeThermalbad Werne Actiengesellschaft zu Werne“ zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 26, Februar 1887 ift das Statut der Gesellschaft E abgeändert worden, daß $. 5 folgenden Zusatz erbâlt :

Der Vorstand ist ermähtigt, das Grundkapital der Gesellshaft dur< anderweite Ausgabe von auf den Namen lautenden Prioritäts-Aktien, jede zum Nominalbetrage von 1000, um höchstens 50 000 M zu crhöhen. Die Aktien sollen zum Nominalbetrage und zwar höchstens 40 000 im Jahre 1887 und der Rest bis zu höchstens 500200 im Jahre 1888 ausgegeben werden. Der Aufsichtsrath hat die näheren Zeichnungsbedingungen festzustellen.

Die Crhöhung des Grundkapitals um 40000 in Gemäßheit des vorstehenden Beschlusses ist erfolgt.

Lüdinghausen, 26. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

[763] Merseburg. In unserem Gesfellshaftsregister ift bei dem unter Nr. 122 eingetragenen Handels-

ge<äft „C. A. Steckner“ hier in Spalte 4 Folgendes vermerkt.

Das Handelégeschäft ist dur< Vertrag auf die Kaufleute Oscar Ste>ner und Albert Loben- stein zu Merseburg übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortseßen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 26. am 28, März 1887.

Merseburg, den 26. März 1887. Königliches Amtsgericht. 111. Abtheilung. Metz. Kaiserliches Landgericht zu Met. [764} Im hiesigen Handels- (Firmen-) Register wurde heute zu der Firma Jules Model zu Mey Inhaber Julius Arthur Model, Spezereihändler en gros zu Meh vermerkt: Die Firma is dur< Geschäftsaufgabe erlos<en. Meg, 1. April 1887. Der Landgerichts-Sekretär. Lichtenthaecler. Neuwied. Bekanntmachung. [766] In das Genossenschaftsregister ist bei der Firma ,„Neuwieder Creditverein e. G. i. L“ in Spalte 4 eingetragen worden : : In der Generalversammlung vom 30, März 1887 sind die beiden bisherigen Liguidatoren ausgetreten und ift beshlossen, nur einen Liquidator zu bestellen. Als solcher ist Karl Gottlieb Spier zu Neuwied gewählt worden. A i Neuwied, den 31. März 1887. Königliches Amtsgericht. N. Wildungen. Befanntmachung. [768] In das Firmenregister ist zufolge Verfügung von heute unter Nr. 79 eingetragen : Firma: Carl M. Wagener in N. Wil-

dungen. : | Inhaber der Firma: Carl Wagener in N. Wil- dungen.

N. Wildungen, den 30, März 1887. Der Gerichts\chreiber : Fürstlihen Amtsgerichts, Abtheilung I. Radke. Nicolai. Vekauntmachung. Leo Im Gesellschaftsregister des hiesigen Königlichen Amtsgericht, in welchem unter Nr. 14/(20) die Oberschlesische Actiengesellschaft für Kohlen- bergbau eingetragen steht, ist der Vermerk: Gegenwärtig besteht der Vorstand der Gesell- schaft aus dem zum Direkior gewählten Berg- assessor außer Diensten Karl Sachse zu Orzesche, auf Grund der Verfügung vom 24, März 1887 ge- löst und nachstehender Vermerk eingetragen worden: Gegenwärtig besteht der Vorstand der Gesfell- schaft aus dem zum Vorstand gewählteu König- lichen Bergmeister a. D. Bergassessor Ottomar Hermani zu Orzeshe. Eingetragen zufolge Verfügung vom 24. März 1887 am 25. März 1887, Nicolai, den 24. März 1887. Königliches Amtsgericht.

Osterode a. H. Befauntmachung. _ [838] Auf Fo]. 12 des hiesigen Genossenschaftsregisters zu Consumverein zu Eisdorf eingetragene Geuossenschaft ist heute eingetragen : In der Generalversammlung vom 12. d. M. sind anderweitig als Vorstandsmitglieder gewählt : 1) der Ackermann H. Mönnich als Direktor, 2) der Maurer August Fischbe> als Stellver- treter, 3) der Forstaufseher Wilheln Lüdde>e als Beisiter, 5 : sämmtli in Eisdorf wohnhaft. Der Maurer Wilhelm Dunke ist als Re<hnungs- führer in seinem Amte verblieben. Osterode a. H., den 30. März 1887. Königliches Amtsgericht III. v. Shwake.

Ottmachau. Bekanntmachung. [947] In unser Genossenschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vom 17. März 1887 folgende Eintragung

bewirkt worden :

Colonne 1. Laufende Nr. 3.

Colonne 2. Firma der Genofsens<aft : Grofßf::Carlowit’er Darlehns-Kassen-Verein, eingetragene Genossenschaft.

Colonne 3. c der Genossenschaft : rof:-Carlowigtz. S Colonne 4. Redttsverbältnisse der Genossenschaft : Das Datum des Gesellschaftsvertrages, Statut des Groß-Carlowißtz’er Darlehns-Kafssen- Vereins , einge- tragene Genoffenschaft, zu Groß-Karlowitz, ist der 24. Februar 1887. Gegenstand und Zwe> des Vercins ist, die Ver- hältnisse der Mitglieder zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, die zu Darlehn an die Mitglieder erforderlißen Geldmittel unter gemeinfchaftliher Garantie zu beshaffen, au< Gel- der anzunehmen und zu verzinsen. Der Vorstand besteht aus: 1) dem Bauergutébesißer Paul Herbst—Gras<- wit, Vereinsvorsteher, 2) dem Bauergutsbesitzer Nitshe— Grashwiß Stellvertreter, 3) dem Bautechniker Johann Seidel—Klodebach, 4) dem Bauergutsbesitzer Joseph Sc<hmidt—Zedlit, 9) dem Bauergutsbesiteer Franz ( Jüttner—Groß-Karlowdt, )

Julius

als Beisitzer.

6) dem Stellenbesiger August Pradel - Reisendorf,

Der Vorstand zeihnet für den Verein. Die Zeich- nung felbst gescieht in der Weise, daß die Zeich- nenden zu der Firma der Genoffenschaft ihre Namens- unterschrift hinzufügen. n

Recbtlihe Wirkung aber hat die Zeichnung für den Verein nur. wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Wei- sißern geschehen ist. Í

Bei gänzlicher oder theilweiser Rückerstattung von Darlehn, sowie bei Quittungen in den Sparkassen- büchern über Einlagen unter 500 e genügt die Unterzeichnung dur den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens einen Beisitzer, um dieselbe für den Verein re<tsverbindli< zu machen.

Alle öffentlichen Bekanntmachungen des Vereins sind dur den Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und in dec Neisser Zeitung bekannt zu machen. /

Zugleich wird bekannt gemacht, daß das Verzeich- niß der Genossenschafter jederzeit bei dem Gericht eingesehen werden fann.

Ottmachau, den 17. März 1887.

Königliches Amtsgericht.

Pr. Stargard. Bekanntmachung. [948] In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung von beute bei Nr. 18 eingetragen worden, daß die Firma : I. Mendelsohu in Pr. Stargard

erloschen ist. e Vr. Stargard, den 26. März 1887. Königliches Amtsgericht.

Radolfzell. Sandelsregister-Eintrag. [950]

Nr. 3357, Unter O. 3. 146 des Firmenregisters wurde eingetragen die Firma „Franz Schreuk in Singen“. Laut Ehevertrag vom 6. Dezember 1886 mit Helene Schaefer ist völlize Gütersonderung nah Maßgabe L. R. S. S. 1536 bis 1539 a bedungen. Radolfzell, den 30. März 1887.

Großherzogliches Amtsgericht. Dr. G. Müller.

Konkurse. [656] Bekanntmachung.

Das Kgl. Amtsgericht Augsburg hat am 1. April 1887, Nachmittags 54 Uhr, auf Antrag des Tape- ziers Karl Kämmerer in Augsburg vom 1, l. Mts. bei ofenbarer Zahlungsunfähigkeit die Eröffnung des Konkurses über das Vermögen des Ge- fuchstellers beschlossen.

Konkursverwalter : burg. E

Anmeldefrist bis zum 22. April 1887.

Termin zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und allgemeiner Prüfungs-

termin : : Samstag, den $0. April 1887, Vormittags 9 Uhr, Sitzungssaal Nr. 1., links, parterre.

Kgl. Advokat Tumian in Augs-

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. April 1887. E

Augsburg, den 2. April 1887, i

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Der Kgl. Sekretär : (L. S.) a Fer M,

S Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Jacob Mahler,

Krämer zu Niedermodern, ist am 1. April 1887 das Konkursverfahren eröffnet. E Konkursverwalter: Arthur Roth, Gerichts- sreiberamts-Candidat in Buchsweiler. 2 Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 16, Mai 1887. Anmeldefrist bis 16. Mai 1887. . Erste Gläubigerversammlung am 25. 1887, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 27. Mai 1887, mittags 9 Uhr. . | Buchsweiler, den 1. April 1887, Für richtigen Auszug : Der Amtsgerichts\chreiber, Hildebrandt.

[672] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Glasmachers Anton Strobel und Kaufmanus Gustav August Bennemann in Deuben und der von ihnen ver- tretenen Firma Venuemann « Strobel in Deuben ist heute, am 30. März 1887, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren vom hiesigen König- lichen Amtsgericht eröffnet worden. Verwalter Herr Rechtsanwalt Jentsh in Potschappel. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis mit 5, Mai 1887. Erste Gläubigerversammlung am Z. Mai 1887, 10 Uhr Vormittags, allgemeiner Prüfungstermin am S8. Juni 1887, 10 Uhr Vormittags. Döhlen, am 30. März 1887. Der Gerichtsschreiber : des Königlichen Amtsgerichts daselbst.

April Vor-

Illing.

[650] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Buch- und Papier- händlers Fritz Deet zu Forst ift am 1. Avril 1887, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. : Konkursverwalter ist der Kaufmann Paul Hakken- {midt zu Forst. i E - Der offene Arrest mit Anmeldefrist bis 1. Mai 1887 ift erlafsen. L : h Anmeldefrist der Konkursforderungen bis 2, Mai 1887. Erste Gläubigerversammlung am 20. April 1887, Vormittags 107 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 11. Mai 1887, Vormit- tags 105 Uhr, im Zimmer Nr. 1 des Königlichen Amtsgerichts zu Forft. Forst, den 1. April 1887.

Kiefel, Z Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts.

RE) Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl Rothe zu Friedland, Kreis Waldenburg, ift heute, Vormittags 113 Uhr, das Konkursvecfahren eröffnet. .

Verwalter: Kaufmann Paul Foerster hier. Anmeldefrist bis 28. Mai 1887.

Wabltermin am 16. April 1887, Vormit- tags 10 Uhr, Prüfungstermin am 8. Juni d. J., Vormittags 10 Uhr. : Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15, Mai 1887. Friedland, Reg.-Bez. Breslau, den 2. April

1887.

(669 Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns H.

Vurchardt zu Geestemünde wird, da derselbe zablungsunfähig is und die Konkurseröffnrng be- antragt hat, heute am 2. April 1887, ; Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Set ¿tr 4

Der Rechtsanwalt Mangold zu Geestemünde wird zum Konkursverwalter ernannt. F

Konkursforderungen find bis zum 3. Mai 1887 bei dem Gerichtc anzumelden. :

Sogenannter Wahltermin und Prüfungstermin

den 11. Mai 1887, Vormittags 9! Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigevfliht bis zum 30, April 1887.

Geestemünde, den 2. April 1887,

Königliches Amtsgericht. 1. Bar>hausen. [655]

Ueber das Vermögen des Tapeziers und Dekorateurs Ernst Veyer hier ist am 1. April 1887, Nachmittags $6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Liebe hier. Anmeldefrist für Forderungen: 2. Mai 1887. Erste Gläubigerversammlung: 21. April 1887, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü-

fungstermin: 12. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis

2, Mat 1887. Gera, am 2. April 1887. Set, Gerichtsschreiber des Fürstl. Amtsgerichts. v. e.

[9041 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des zu Kleve woHhuenden Schmicdemeisters Heinrich Geenen wird heute, ant 2 Ul 158, PBormitllgs 12 Ub Das Konkursverfahren eröffnet.

Der hierselbst wohnende Geschäftsmann Johann Carl Deidelhoff wird zum Konkursverwalter er- nannt.

Konkursforderungen sind bis zum 30. April 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bes-

stellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände auf Montag, den 25. April 1887, Vormittags 10 Uhr, E und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Montag, den 16. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins{<uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderuyzgen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru<h nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 25, April 1887 Anzeige zu machen, Königliches Amtsgericht zu Kleve.

LSM Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Gutspächters Max Schlincke in Wzi3chow wird heute,! am 1. April 1887, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. : i Der Gutspächter Franz Staegemann in Kaczagorka wird zum Konkursverwalter ernannt. E Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 6. Mai 1887, : Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- stände, und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf den 14. Mai 1887, Vormittags $8 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 4, Termin anberaumt. Koschmin, den 1. April 1887.

Königliches Amtsgericht.

(663) Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Julius

Rosenbaum zu Velbert is heute, am 31. März 1887, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er-

öffnet.