1887 / 83 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1284]

Deutsher Phönix,

Versicherungs - Gesellschaft in Frankfurt a. Main. I. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886.

B. Ausgaben.

A. Einnahmen.

Uebertrag von 1885: i a. Präâmien- und Gewinn-Reserve

b. Reserve der vollen, für spätere Jahre im Voraus ein-

genommenen Prämien. . .. ab: die davon fällig gewordenen auf die laufende Cinnahme überge- gangenen Prämien . Z

c. Reserve für unregulirte Schäden .

Brutto - Einnahmen an Prämien und Nebenkosten für Feuer- versicherungen, abzüglih Ristorni, und zwar: ä M. 3,279,699,28

a. Prämien für das laufende Jahr b. für spätere Jahre im Boraus eîn-

genommene Prämien. ... . .

M |4 2,177,662/47 M 688,354.89 233,308.31 | 455,046/58 - 117,020

usen aus den angelegten Kapitalien . ctien-Uebertragungs-GBebühren .

in und Gewinn-Reserve als Vortrag Reserve der vorausempfangenen Prämien

6,674,562 23

| | | | | | |

| 2,893,440 90

| __ versiherer . . Reserven für unreguli Rüversicherer. . . . . | } Bezahlte Rü>kversicherungs-Prämien . a. Jahres-Prämien . . ._. - | ür spätere Jahre im Voraus be- zahlte Prämien A l Agenturkosten und Provisionen (abzüglih der von den Rükver- | siherern vergütet)... «eo | Allgemeine Verwaltungskosten, incl. Abgaben, Besteuerungen, | S 408,508.49 | 3,688,207/77 Dotation für den Beamten-Pensionsfonds . “. « “l 20644441 ingewinn . a4 Tar A Reserven für später ablaufende Versicherungen und für außer- | ordentlihe Bedürfnisse: a, Gewinn-Reserve . râmien-Reserve. . . . eserve der vollen, für spätere Jahre U ee ansen Vntheils für | ih des bezahlten Antheils fur NUd- 5 4 | versiGerungs-Prämien) . . . ._. » 702,852.55 | 2,893,440/90

F 8

| | Dbiger Reingewinn wn... . | heilt si< wie folgt:

2,190,588/35}] Dividende an die Herren Actionaire. . 7,00

702,852 55} Uebertrag auf Dividenden-Ergänzungs-Reserve „107,572.62 |

j

M S

| } Bezahlte Entschädigungen, abeliglié des Bs der Rap 1,177,399 29 rte Schäden, abzügli< des Antheils der

132,983/—

“46 878,802.50 j 160,702.52 | 1,039,505 02

324,606/38 | 367,055/02

| M 942,857.14 , 1,247,731.21

6,671,562 23 731,572 62

. . . l | M 627,000.— | | | |

wie vorstehend M 734,572.62

[1537]

Neuwieder Bankverein

Die Herren Actionaire unserer Gesell z hierdur< zur ordentlichen Generalvers Zetty auf Mittwoch, den 27. April c., Ung 514 Uhr, in unserem Geschäftslokale eingelad

1:17 m eshâftsberi es Vorstandes , Beridt des Aufsichtsrathes. pro 1886 mh 2) „Genehmigung der Jahresbilan Gewinn- und Verlust-Rechnung, it pa ge i theilung des Reingewinnes. p 3) Wahl der aus zwei Mitgliedern besteh Revisions-Commission für das enden zu E ai wait

Zur Theilnahme an der Generalversa diejenigen Befißer von Actien der Gesellshaft Le tigt, welhe ihre Actien und außerdem, wenn f nicht persönli ersheinen, die Vollmahten oder ie stige Legitimationsurkunden ihrer Vertreter bis die 26. d. Mts., Nahmittags 54 Uhr, bei der Gau shaftsfasse deponirt oder die anderweitige Depo, rung Le T S g dels (Lfsidtörathe ge nügende Weise dargethan haben. . 30d. S

Neuwied, den 6. Ayril 1887. Statuts)

Der Vorstand. Zakrzewski.

D,

[1547]

Evangelishes Töthterinstitut.

Zur ordentlichen Geueralversam wel<e Dienftag, den 26. April d. M Aende 5 Uhr, in unserem Schulgebäude stattfindet, werden dic Aktionäre hiermit ergebenst eingeladen.

1) Gebt rei r pnung: esbäftsberiht des Vorstands und Vor

2) Guta tuna-d Vorstand 2

2) Entlastung des Vorstands und Aufsichts 3) Festsetzung der Dividende. MGtdealia 4) Wakl in den Aufsichtsrath. Stuttgart, den 5. April 1887. Der Vorstand: L, W. Fischer.

[65022] A Vaugesellschaft von 1866,

Generalversammlung der Aktionäre __ Dienstag, den 26. April 1887, 27 Uhr, im Hause der Patriotischen Gesellschaft, Zimmer 32, _ Tagesordnung: 1) Berichterstattung und Rechnungsablage. 2) Wahlen. 3) Statutenrevision.

Stimmkarten sind gegen Vorzeigung der Aktien bei Herrn Notar Dr. Asher, Gr. Burstah 8, am 22., 23. und 25. April cr. in der Zeit von 9 bis 1 Uhr abzuholen.

Hamburg, den 26. März 1887.

Der Vorstand.

Activa. TT. Summarische Bilanz pro 31. Dezember 1886. Passiva. M S k 9 Sicherungs-Wechsel- | Sola-Wechsel der Actionaire in Ge- | Capital-Conto. Grund-Capital 9,428,980 Conto. mäßheit des $. 11 des revidirten | Gewinn-Reserve-Conto. | Gewinn-Reserve lt. $. 53 des revidirten A Cu A M 842,800 Statuts . E E 942,857/14 Immobilien-Conto. | Gesellshaftsgebäude Litt. F. Nr. 76 297,907 /44}| Prämien-Reserve -Conto.| Prämien-Reserve . H Mobilien-Conto. Inventar abgeschrieben A [— Versicherungs-Conti | Vorausempfangene Prämien für spätere | Hypotheken-Conto. Hypothekarishe Anlagen . 13,846,004 85 pro 1887—95. E 702,852/55 Obligationen-Conto. | Vorräthige Staatspapicre u. Effekten | 1,324,112/57} Dividenden-Ergänzungs- | Dividenden-Ergänzungs-Reserve . 785,935/07 Depositen-Eonto. Darlehen gegen deponirte Werth- | Reserve-Conto. | O 177,300/—|| Reserve-Conto für un- | Reserve für am 31. Dezember 1886 | Wesel-Conto. Vorräthige Wechsel. . ; 292,900|— regulirte Schäden. noch unregulirte Schäden... .| 132,983|— Caffa-Conto. Baarex Cassa-Besscad 95,427/441| Rückständige Dividenden-| No<h nicht erhobene Dividenden aus | Haupt-Agenturen- Conto.} Guthaben bei den General- und Haupt- | Ua S 2,193/47 au i; Agenturen L 4450/03024 Dividenden-Conto Dividende pro 1886 627,000 |— Provisions-Conto. Vorausbezahlte Provisionen auf die | | für spätere Jahre vorausempfangenen Conti der Rü>versiche- | Guthaben der Rü>versiherungs-Ge- | T 25,227/35 rungs-Gesellschaften. U 137,332 /84 Interessen-Conto. Laufende Zinsen von Hypotheken und Diverse Creditoren. | Sonstige Passiva (Saldi verschiedener | Staatspapieren bis 31. Dezember Abrechnungen) . e 97,609/83 j : T A Diverse Debitoren. | Sonstige Activa (Saldi verschiedener | | de O E 22,065 /37 | i 14,105,075 11 14,105,075 11

Fraukfurt a. Main, den 5, April 1887.

vdt. Der Verwaltungsrath: von Donner, Präsident.

Die Direction: C. Laemmerhirt.

[1422]

werden für jeden Conpon:

B. o an jedem Werktage in den Vormittagsstunden von 9 bis 11 Uhr, an der Gesellshafts-Casse (kleiner Hirschgraben 14) dahier, oder bei der Section des Deutschen Phönix in Karlsruhe eingelöst. Frankfurt a. M., den 5. April 1887.

Der G Dresden in Emy

[1532] Actiengesellschast Dresdner Westend in Liquidation. Die Herren Aktionäre werden hierdurch zu der 14. ordentlichen Generalversammlung auf | „__ Freitag, den 29. April 1887, Nachmittags 33 Uhr, im Saale der Sächsischen Bankgesellschaft in Dresden, Waisenhausstraße Nr. 4, I. Etage, eingeladen.

eshâftsberi<t kann v

Deutscher

O7 5

Phönix, Versicherungs - Gesellschaft in Frankfurt am Main.

Die für das Jahr 1886 ausgegebenen Dividenden-Sceine der Actien des Deutschen Phönix von Litt. A. mit 114 M

Tagesordnung :

Dresden, 6. April 1887.

[1267]

Commerner Bergwerks- und Hütten - Actien - Verein zu Commern.

Den Aktionären des Commerner Bergwerks- und Hütten-Aktien-

mit, das die

ftattfinden wird.

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlustre<hnung und des Gescäftsberi

2) Bericht des Aufsichtsraths und der Revisoren. iiitita E,

3) Genehmigung der Bilanz und Entlastung des Direktors.

4) Wahl von Aufsichtsrathsmitgliedern und Revisoren. Indem wir die Aktionäre zu dieser s

Vortrag des Geschäftsberichts und der Bilanz pro 1886 mit den Bemerkungen des Auf- sihtsraths und Beschlußfassung hierüber. s | fassung über Dechargirung der Gesellschaftsorgane. fassung über die Befugnisse und das Honorar der Liquidatoren. lußfassung über unentgeltlihe Abtretung von Areal zu Straßen und Gemeinde Plauen. ) Beschlußfassung über Austausch von niht zu Baupläten geeigneten Parzellen. ( om 12. April a. e. ab bei der Sächsischen Vankgesellschaft in sang genommen werden.

_ Actiengesellschaft Dresdner Westend in Liquidation. Die Liquidatoren :

Der Aufsichtsrath : Quellmalz. Thürmer. Meisel. i 2

Carl Ludwig, Vorsitzender.

Plätzen an die

vierzehnte ordentliche Generalversammluug

am Sanmistag, den 7. Mai cr., Nachmittags 34 Uhr,

zu Köln, Große Budengafse Nr. 8,

Tagesordnun

üben wollen, ihre Aktien spätestens 14 Tage vor derselben bei

zu deponiren haben.

Kommern, den 4. April 1887.

[1161]

Holsteinische S Marschbahn - Gesellschaft.

Wir bringen biermit zur Anzeige, daß der Ver- waltungsberi<t und die vom Aufsihtsrath revidirte Vilanz nebst der Gewinn- und Verlustre{nung unserer Gesellschaft pro 1886 vom 9. bis 25. April d. I. zur Einsicht der sich legitimirenden Aktionäre in unserem hiesigen Geschäftslokal aueliegt.

Glüfftadt, den 4. April 1887.

Die Direction. H. Lund.

Der Direktor.

. .

d Generalversammlung einladen, maten wir darauf aufmerksam daß nah Vorschrift der Statuten die Aktionäre, welche in der Generalversammlung ihr Sina lmertl aus-

den Herren Sal. Oppenheim jr. & Cie. in Köln oder bei der Direktion der Disconto-Gesellschaft in Verlin

bringen hbierdur<

Statuten zur öffentlichen Kenntniß, daß Herr Wil-

helm Graeber aus der Direction unserer Gesell-

schaft ausgeschieden ift. Stettin, den 5. April 1887.

Der Verwaltungsrath

der Stettiner Dampfmühlen- Actien-Gesellschaft.

A. Wevlandt. E. Allen dorff. Stade. f Rudolph Abel. corg ate

Vereins theilen wir hierdur<

11 unserer

[1282] Vereinslager.

Bremen, zur Auszahlung. Der Aufsichtsrath.

Die Dividende pro 1886 gelangt mit 71% = M 11,25 resp. Æ 22,50 für den Coupon Nr. 4 vom 1, Mai cr. ab bei den Herren Fken, Vlome « Klingenberg, Obernstraße 13 in

Creditbauk, Duisb

11274) Actien-Gesellschaft

urg.

Gewinn- und Verlust-Conto 1886. Soll. Haben. M _1S : L M. S 16 527 55] An Depositen-Zinsen | 1075526] , Handlungs-Unkosten |

645|—] , Porto-Auslagen |

100/—] , Abschreibung auf

| Mobiliar

900— , Abschreibung auf

| Immobilien

1000—] , Abschreibung auf

N Außenstände 1637/85] , Anticipando-Zinsen 10 406/77] , Gewinn | Per Anticipando-Zinsen aus 1885. , 1133/04 Gewinn auf Effekten 126/49 Miethe-Einnahmen 3 204 27 « Zinsen-Provision .

37 508 63

Der Vorstand.

Rosenow.

Interims\chein an unserer Casse erhoben

41 972 43 41972 43 E Netto-Vilanz am 1. Januar 1887. Activa. '|Passiva. A |9 «e 5 | Actien - Capital - Conto | | Æ 300000 à 409% Einzahlung. . 120 000 | Se ev Sonto ; |— _| PAbal-Conto . 19 360 13 689 69 Bankverkehr-Conto 20 020 21 92 254 69] Capital - Anlage-Conto 7 Su as Salld-Soulo | 7 ethsbank-Giro-Conto | 215 161/90 Conto - Corrent-Conto 83 839/69 _|__|Depositen:-Conto 480 455/54 1 771/25] Effecten-Conto | 89 100 —| Immobilien-Conto 450/—| Mobilien-Conto l Reservefonds-Conto 8 000|— Special - Reservefonds- L, 17 402 12 351 433/15] Wechsel-Conto | | }Dividenden-Conto 1884 94 |— Z S 156 180'— A ¿108 6 000 |_]Anticipando-Zinsen . 1 637/85 756 919/21] 756 919 41

Th. Odenwald. G. Rauchhol z.

Die in der Generalversammlung vom 4. April auf 5 9/9 festgesetzte Dividende kann mit s

M 6,— pro

[65122] 4/0 Anleihe der Zuckerfabrik Hasede - Förste _ vom Jahre 1883. In Gemäßheit der Anleihe-Bedingungen wurde in der am 16. April 1886 stattgehabten General- versammlung die folgenden Nummern unserer 4% Obligationen zur Rückzahluttg / per 1. Mai 1887 gekündigt:

Litt. A. à 300 Nr. 15 22 100 1% 241 268 312 338 395 398 403 404 460 492.

__Litt. B. à 500 4 Nr. 585 622 631 683 736 756 789 796 800.

Litt. C, à 1000 Nr. 810 845 883 909 921 999.

Die ausgeloosten Obligationen sind zahlbar au unserer Kasse in Hasede und derjenigen der Bank firmen:

Hildesheimer Bank, Zingel 21, in Hil: desheim,

August Dux & Co., Friesenftr. 509 4, _(Paradeplatz) in Hildesheim.

Hasede, den 26, März 1887.

Aufsichtsrath und Vorstand

der Zu>erfabrik Hasede-Förste.

[1273]

Bilanz der Trierishen Volksban! E CAftiengesellschaft) für das 7. Geschäftsjahr 1886. Activa. M

An Kassenbescud Gs Debitoren auf Conto-Corr.-Cto. 1 069 024 01

Devisenbestand 1 608 Effektenbestand 486 645 Wechselbestand B » Veil ao S 1 666 1735 938 67

Passiva.

Per Attienkapital . 5 200 000 « Accepten-Conto .. _.. 453570 Creditoren auf Conto-Corr.-Cto. 542 262 0) Depositenbestand . O2LOSEN - Spacasseibesland 47 454 b - Rü>zinsen vom Wechselbestand . 784 » Reserve- und Delcrederefond. . 53 870 00 Reingewinn L 95 158 6

l 1 735 938 67 Gewinn: und Verlust-Conto. : Dehbet. k 4

An Unkosten, Miethe, Salaire 12 605 6 « Zinsen vom Reservefond . 494 6 é n, v Delctéberesond 1577 60 + E 784 « Abschreibung von Utensilien . . 87 68 Diverses C 5 000 e M A 95 158 6

45 708 04 Credit.

Per Uebers<huß an Zinsen, Provi- sionen, Incassospesen, Cours- j vin E

45 708 04

Der Gesammt - Umschlag pro 1886 beträgt

Æ 15 094 014,63 und die Dividende 6% glei

M 12.— pro Aktie. Die Dividende is von heu!

ab zablbar.

Trier, den 26. März 1887.

werden.

Der Vo d. D. Hansen. H. Saean G F. Patheigt!

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Köuiglih Preußischen Staats-Auzeiger.

16 83.

Dritte Beilage

Berlin, Donnerstag, den 7. April

e

1887.

a ———

q

„A

C

O

& 6

S "

0,5

Y

co Pn Qu

2

7

D f ca LL 223 53

E S

jefe und UntersuGungs-Saten. O egen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. ¡ufe, Verpachtungen, Verdingungen. oofung, Zinszahlung 2c. ron öffentliben Pavieren. mandit-Gesellshasten auf Aktien u. Aftiea-Geselisch.

Deffentlicher Anzeiger.

. Berufs-Genofenschaften. . Wochen-Ausweise der deutshen Zettelbanken. ). Verschiedene Bekanntmachungen. 9, Theater-Anzeigen. . Familien-Nacricten. | ©

} - . t In der Börsen-Beilage.

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellschasten.

il F [ON be. Vilanz vom 31. December 1886. Credit. 3A g H A M A Cafsa-Conto . 449 97}} Actien-Capital-Conto . j 400 000 00 Utensilien-Conto 10 898 42} Prioritäts-Obligationë-Cento . 300 000/09 Grundstü>s-Conto 502 185 48} Hvpotbeken-Conto . 120 000 00 Gebäude-Conto . 68 918/17} Refervefond-Conto . 375 00 Mascinen-Conto E S 52 250/761] Accepten-Conto . 937 09 Fecten- und Cautions-Conto . 18 273/71 Meésel-Conto . E 1979/99 Comrrimé-Conto 72 013'67 NRaaren-Conto (Bestand) 24 098 81 Comprimélege-Conto . 11 425 60 Conto-Corrent-Conto 44 094 90 Gewinne und Verlust-Conto __1472152 T 821 312 09 821 312 00 Debet. Gewinn- und Verluft-Conto. Credit. 1886 K A k Ianr. 1. An Saldo - Vortrag de Decbr. 31. ‘Per Waaren-Conto s 9 792/23 2 A 2518145 Comprimélege-Conto 22 948/52 De:br. 31. Interefsen-Conto . . 6 139 70h Balance:-Cto. (Unter- E | Handl.-Unkosten-Cto. 12 654 44] | bilanz) A 1472152 Conto-Corrent-Conto |_ Tantième). . . . [F 3486/68 M 47 46227 47 462 27

Berlin, den 31. März 1887.

Neue Hannovershe Asphalt-Gesellschast. Der Aufsichtsrath. _Der Vorftand. Otto Reymer. : Franz Rugzen. . Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Conto mit den ordnungémäßig geführten Büchern der Neuen Hannovecschen Asphalt-Gesellschaft hier bescheinige i< hiermit. Berlin, den 24. März 1887, F. Henninger, _ geri<htli<er Bücher-Revifor.

* Vogtländishe Baumwoll Spinnerei, Hof i. B.

Bilanz am 31. Dezember 1886.

Passiva.

Activa.

An Immobilien-Conto . 647 362/87} Per Actien-Capital-Conto” . ¡ 900 000|— , Fabrifeinrihtungs-Conto . .. 689 03977] „, Obligations-Capital-Conto . 600 009!— . Cassa-Conto . . ._. Bestand 803/23) Tratten-Conto . . 100 000!|— Wewsel-Conto . Ï 7738—}| Obligations-Zinsen-Conto . 13 635|— Baumwoll-Conto ; 352 508,—| „, Amortisations-Conto 53 077/57 O ¿ 73 600‘/—| Creditoren . S 180 710 59 E G z 2442/—}|} Interessen-Conto. . . . 458 '— General-Unkosten-Conto : | Garn-Conto . Sconto-NReserve 4 000

Material-Bestand 10 823 941 General-Unfosten-Conto: ; do. bez. Assekuranz pro 1887 3 670/84 Zabltagêreserve 2961/91 Debitoren . A 115 414/60 do. Reserve pro 1887 6 000 _} » Gewinn- und Verlust-Conto . __42560'18 1 903 403 25 1 903 403/25

Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. M A “M A Gefsammt-Unkosten E 193 846/80}| Bruttogewinn. 322 484/55 Obligations-Zinsen vom 1. Jan. bis 31. Dez. 1886 27 000 | Amortisation E N 53 077 57 | General-Unkosten-Conto . Reserve 6 000 Gewinn-Saldo : E

dessen Vertheilung von der Generalversammlung wie folgt bes<lofsen wurde:

Obligatorische Reserve M 2130,—.

Facultative Reserve - 10 730,18. |

Dividende 3,3% . 29 700,—. 42 56018 E 322 484 55 322 484/55

Vogtländishe Baumwoll Spinnerei, Hof i. B.

In Folge Beschlusses der Generalversammlung vom 30. März c. wird der Dividenden-Coupon Nr. 1 pro 1886 mit ( 66,— im Comptoir unseres Etablissements eingelöst.

Hof, den 5. April 1887. Der Auffichtsrath. Der Vorstand.

L. Uebel, Vorsitzender. Th. W. Schmid. [14267 Hanseatische Dampfschiffahrts - Gesellschaft [sin Lübeck. _Debei, Gewinn- und Verlust-Conto ult. December 1886. Credit. G M M |S An Saldo lt. leßter Vilanz 181 095/671} Per Nachnahme-Conto . 63/35 - Interessen-Conto . 19247/4500 , Agio-Conlo „2. 30 504 97 D 6 1263090] , das Dampfschiff „Newa“. . 9 285 46 «„ Duréfracht-Unk -Cto. . . 4003500 , 5 Ï E 13 087/18 « Conto für Reparaturen 3583/1099 „, y P E 347873 | e Amortisations-Conto ; 13 000'— _} Verlust-Saldo : 147 53777 216 95746 216 957/46

Der Vorftand und Auffichtsrath.

_Dehbitores. Vilanz - Conto ult. December 1886. Creditores. x M“ [F M L Shiffs-Conto „Trave“, „Newa“, | } Conto der Actionaire . 187 500/— A 470 000/—| I. Prior.-Anleibhe . 349 000 |— Caffa-Conto . E 5 188/82} 11. Prior.-Anleile. 60 000¡— Ütensilien-Conto 1/—}} Ziné-Coupon Nr. 10 der I. Prior.-Anl. 7 852/50 Das Dampfs<. „Newa“ Vortrag | in8-Coupon Nr. 2 der 11. Prior.-Anl. 210|— E Sohlen Mew. 4 420/—}} Zins-Coupon Nr. 3 der 1I. Prior.-Anl. 1 $800|— Vas Dampfs<. „Trave“ Vortrag | iv. hies. und auswärtige Creditores 60 445187 oblen, Ajckur. . Ée 3 340/— vas Dampfschiff „Elbe“ ortrag '— “Kohlen, Afetu,. L 10 490'— Liv. h6ie\. und auswärtige Debitores 25 830/78 nterbilanz e E D E 666 808/37 666 808/37

Der Vorftand und Aufsichtsrath.

124) Riga Lübecker Dampfschifffahrts Gesellschaft.

Gewinn- und Verlust-Conto ult. Dezember 1886.

Debet.

An den Erneuerungs-Fonds überwiesen

- » Reserve-Fonds .

- » Betricbs-Fonds c

Dividende à 4% = # 120.— per Actie S

Per Gewinn bei den diesjährigen Reisen des Dampfschiffes Lipland. . s F Deutschland e Zinsen S

Credit.

- A

6 215/94 15 757/88 2 081 36

34 055 T8

Dehbitores. Vilanz ult. Dezember 1886. Creditores. Conto des Dampfschiffes Deutschland . 255 000 | Conto der Actionaire . | 480 000 Conto des Dampfschiffes Livland 225 090 | Ecneuerungs-Fonds-Cío. 41 694/52 Lübeder Privatbank . S, 3s 190 —|} Referve-Fonds-Conto . 4 62261 C. Bepthien Riga . RbL. 6 964.51 12 745 05 Betricbs-Fonds-Conto . 7 208/81 Cafa-Conto. E, 411 58} Dividenden-Conto 19 200/— Wechsel-Conto . 5 581 631 NaGnabme-Conto | Effecten-Conto . E 4 635 Rbl. 23.75 44/39 Havarie-Conto des Dampfschiffes Deutsland . 2072 90 j Hararie-Depot-Conto des Dampfschiffes Deutschland 11 224 17

552 770133 552 170/33 Lübe, den 31. Dezember 1886. j; j H. Pape. F. H. Bertling. Fd. Dahlberg. H. C. W. Eshenburg Ad. Bs&. Vorstand. Aufsichtsratb. [1253] Gewinn- und Verlust-Rechnung

der Frankfurter Rü>versiherungs - Gesellschaft für das gahr 1886.

Einnahmen. Uebertrag von 1885 : 1) Reserve auf Dividenden- Conto S 2) Reserve für nicht abgelaufene Nük- versiherungen . A 1279 715.15 Davon ab: Prämien, welche auf die laufende Iahreë-Einnahme

übergegangen sind , 45 397,29

3) Reserve für unregulirte Schäden:

a. für Feuer- shâden . , M b, für Sterbefälle ,„

76 334.-— 19 679,—

Einnahmen aus contrahirten Rü- versficherungen : a. Prämien für Feuer- Versicherungen . Æ 539 888.51 b. Prämien für Lebens-Ver- siherungen . . „, 285 951.60 c. Librenten-Kauf- Be ub 9 407.34

Vergütung der Retrocessionare für

deren Antheile an Feuershäden,

Sterbefällen, Rückkäufen von Lebens-

Versicherungen und Provisionen Zinfen-Einnahme . . . . Actien-Uebertragungs-Gebühren

Bilanz der Frankfurter Nü>versicherungs-Gesellshast per 31. December 1886.

R

Activa.

Sola-We(hsel der Actionaire Hypothekarishe Anlagen. . orrâthige Staatspapiere u. Effecten Darlehen gegen deponirte Werth- E Vorrâäthige Wesel . Baarer Cassen-Bestand . . . Vorausbezahlte Provision auf die für spätere Jahre vorausempfangenen P E Laufende Zinsen von Hypotheken und C Guthaben bei Versiherungs-Gesell- O Saldi verschiedener Abrehnnngen

Ausgaben. Bezablte Feuers@äden M 284 655,13 Reserve für unregulirte

Feuers<hêden, na

Abzug der Retro-

Bezablte Sterbefälle . H 218 007.72 Reserve für unregulirte Sterbefälle, nah Ab- zug der Retrocessions- Antheile s Beile Li a Bezablte Versicherungs-Kapitalien ab- gekürzter Lebensversiherungen Rückkäufe von Lebens- Versicherungen Bezahlte Prämien für retrocedirte Feuer-Versicherungen

31 007.14

m

Bezahlte Prämien für retrocedirte Lebens-Versicherungen O

Rüversicherungs-Provisionen für Feuer-, Lebens- und Leibrenten- Bersietdel 4 i S

Reserve für nicht abgelaufene Rülk- versiherungen, na< Abzug der Retrocessions-Antheile . e

Coursverlust an -Rimessen

Allgemeine Verwaltungskosten . .

Gewinn-Saldo. . . M 167 558.36 Derselbe gelangt wie

folgt zur Vertheilung :

1) der Gewinn-Reserve

werden gemäß Art. 38

der Statuten aus dem

Gewinne na< Abzug:

a. von . 6 30 855.60

für Zinsen,

Von 276641

in Einnahme

gebrachte Re-

serve a. Divi-

denden-Conto

zusammen . mithin aus

2) die Actionaire er- 3) auf Dividenden-Cto.

pro 1887 werden über- Oden c ¿ 6 4

cessions-Antheile . „, 42 407.69

A 33 622.01 . M 133 936.35 10 9% zugeführt mit . A 13 393,64

halten als Dividende „, 150 000.—

4164.72

9 2957 160|—

917 454/88

199 196/80

12 423 840!

Passiva.

Grund-Capital . Gewinn-Reserve rämien-Neserve S VBorausempfangene Prämien für Tae S E Reserven für am 31. December 1886 noch unregulirte Schäden i: Noch nicht erhobene Dividenden aus ruberen Jahn Saldi verschiedener Abrehnungen Dividende pro 1886 . A 150 000.— Uebertrag auf Divi- denden - Conto pro

s 610872

Reingewinn des Jahres 1886 .

Frankfurter NRückversicherungs-Gesfellschaft.

Die: für das Jahr 1886 ausgegebenen Zins- und Dividende-Coupons der Actien der furter Nückversicherungs-Gesellschaft werden mit 1 in den Vormittagsstunden von 9 bis 11 Uhr an der Gesellschaf dahier oder bei der Section des Deutschen

Frankfurt a. M., den ò, April 188 Der Verwaltungsrath.

“= 18

j j

327 062/82

249 014/86

9 146/64

18 857/15 13 470/49

71 742/16

137 73570

145 958/99

1 326 593/83

65722 34 148/48

167 558/36

2 501 946/70

6 5

. [10 285 680|— 402 98477 1188 G

138 513/93

73 414/83

512/22

180 889 98

|

154 164 72 12 423 840/35

rank:

2, 50 A für jeden Coupon an jedem Werktag ts-Casse (kleiner Hirschgraben 14) Foo in Karlsruhe cingelöst.