1887 / 83 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| “E j

A

15] Vereinigte Deutsche Petroleum-Werke, A.-G. Die Herren Actionaire der Gesellschaft werden biermit zu der fünften ordentlihen Generalversammlung

ergeber.st eingeladen, wel<e am

Dienstag, den 26. April 1887, Vormittags 11 Uhr, ; E zu Frauffurt am Main in dem Lokale Töpfengasse Nr. 2, Il. Etage, stattfinden soll. _ Gegenstände der Tagesorduung fiud: 1) Der Geschäftsbericht des Vorstandes nebst der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- re<nung und ten Bemerkungen des Aufsichtsrathes dazu;

2) Ertbeilung der Dewarge;

3) Beschlußfassung über die Zahl der Mitglieder des

L 4) eventuell Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrathes.

: __ Die vorstehend unter Ziffer 1 erwähnten Vorlagen werden von Dienftag, den 12. April cr. an im Geschäftslokale der Gesellshaft zur Einsicht der Herren Actionaire ausliegen. Die Anmeldung zur Theilnahme an dieser Generalversammlung und zu dem Ende die Legiti- mation der Herren Actionaire dur Hinterlegung der Actien bat spätefi ; 7 “er.

Akends 6 Uhr, entweder

bei der Gesellschaftskasse in Peine, oder bei dem Burean der Gesellschaft in Verlin, Jägerstraße 14, oder b bei den Herrea von Erlanger « Söhne in Frankfurt a. M., zu geschehen, wogegen die Eintrittskarten zur Generalversammlung ausgehändigt werden.

___ Der Vorstand. F. Wiesenbach.

Peine, den 6. April 1887.

lufsibtsrathes;

s Sonnabend, den 23. April cr.,

Roßmarkt Nr. 14,

G. Kroeber.

[155169 Buntpapierfabrik Oberschlema. Wir laden biermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der e _ Montag, den 25. April d. J., Vormittags 11 Uhr, im Sächsischen Haus (Hôtel Stabl) in Schneeberg stattfindenden ordentlichen Generalversammlung cin. I E Tagesorduung: 1) Vortrag des Geschäftsberichtes und der Bilanz. 2) Ertheilung der Decharge an Direktion und Aufsihtsrath pro 1886,

3) Vorlage der neuen Statuten. 4) Neuwahl zum Aufsichtsrath.

Das Lokal wird um 10 Uhr Vormittags geöffnet und um 11 Uhr geschlossen.

Oberschlema, den 5. April 18587.

Die Direktion. L, Mager.

[1276] Activa.

D

O 9 185 98 Geräthe Und Ukensillen 92 299/76 C 300 S 173 086 $4 Debitoren laut S<huldbu<h. 141 782/77

c - p .” f Feuerversicherungs - Prämie voraus-

E, 553/50 O a 2 533 30 Naa, 10 260 33

Vilanz - Conto. i M A E Grundstücke und Gebäude . . 259 147 66

Maschinen und Werkzeuge . . 131 75477 E f 36 162,65

Passiva.

Hypotheken Reservefonds . . Lankierschulden . Bucbschulden . Dividenden

Ps

297]

817 626 21

Saldo . |_37558/65

817 626/21

Verlust. i Gewinn- und

5 M Á On. 99 7352: Reparaturen der Gebäude ¿ 84407

Provision und Disconto. . 15 967 54

Zinsen C 7112/25

ee 1 660 56

Aa 16 290 82

E 5 31746

Die Direction. H. Müller.

Die Richtigkeit vorstehender Vilanz attesticen Die Revisoren. Der Aufsitsrath der Gesell\Gaft bestebt aus dex navsthe d D trat! aft besteht aus den na<stehend ge e en: E G, O in Güsftror, Vorsitzender. E ivilingenieur C. Grouert in Berlin, Stellvertreter des Vorsitze Kupferschmiedemeister Wilh. Bö>kenhagen in Güstrow. E

A. Quitzow.

Banquier A. Ruß in Berlin.

Gutsbesißer L. Riedel auf Haegerfelde b. Güstrow 2 | 4 F. Naffau in Güstrow. : i Banquier Philipp Resenbaum in Berlin.

Rentier

Güstrow, den 4. April 1887.

Verlust-Conto. Gewinn.

auf Erzeugnis

Dur das erfolgte Ableben des Kreis-Wundarztcs Dr. Rupp zu Sömmerda ift die mit einem Iahres- gebalt von 600 dotirte Kreis-Wundarztstelle des Kreiscs Weißensee zur Erledigung gekommen. Oualifizirte Bewerber werden daber hierdur< auf- Ffordert, si unter Vorlegung ibrer Qualifikations- und Fübrungßzeugnisse fowie eines selbstgeschriebenen Lebenzlaufes binnen 4 Wochen bei mir zu melden.

Erfurt, den 3. April 1887. [1295]

Der Regieruugs-Präsideut. v. Braucitî\<.

[1380] Aufruf. Auf die Renten-Vers<reibungen der nachstehend benannten Mitglieder unferer Anstalt: : 1) Brunfsen, Christina Maria, geb. 16. Mai 1791, Bremen, 1841, V. 11829, eingezahlt vom

N; lied -- (ifg 1Cd, J E L L 2) Kertscer, verebel. Tiedtke, Johanne Christiane Auguîte, geb. 18. August 18293, Reichenbach, 1843, t

II. 13716, eingezablt vom Vater, Kaufmann J. Fr. A. Kertscher, mit Vorbehalt der Rente für die Mutter,

3) Langenba<, Emilie, geb. 13. April 1836, Bréekerfelde, 1841, I. 4423, eingezahlt von Frau Pfarrer v. d. Leyen,

4) Langenbah, Heinri, geb. 12. April 1839, Brekerielde, 1847, I. 3385, eingezahlt vom Pastor Höfer,

5) Müller, Elise Friederike Auguste Emilie, geb. 1. März 1804, Hamm, 1839, II1. 23636, eingezahlt vom Vater, Pastor Müller, mit Vorbehalt der Nückgewähr für den Vater,

6) Neddermeier, Marie, Dorothea, geb. 1. März 1833, Braunschweig, 1841, 1. 23373/74, eingezahlt vom Vater, Wärter H. C. W. Neddermeier, mit Vorbebalt der Rente für den Vater,

7) Otto, Friedri, geb. 2, Juni 1831, Ballen- stedt, 1841, I. 26802, éingezablt vom Vater, Bau- meister Joh. Friedr. Otto, mit Vorbehalt der Rente und Rückgewähr für den Vater,

8) Paris, Friedri< Wilbelm, geb. 26. Juli 1850, Neuzelle, 1852, 1. 2456, eingezahlt vom Vater, Kreisgeridts-Sekretär Friedr. Wilh. Paris,

9) Pauly, Charlotte Louise, geb. 17. Januar 1807, Berlin, 1839, III. 4601/02, eingezahlt vom

10) Schumacher, Gerkbard Jof 9 1819 Köln, 1841, 11, 22460/63 d, ieb, 20, Mi Onkel, Rentner Gerh. Joseph Schunaer 28 Vorbehalt der Rente und Rü>kçewähr für den Ò mi 1841, II. 22464/67, eingezahlt von der Stief nl; Wittwe Anna Elisabeth S<hrmahher, mit Vork 1 der Rente und Rückgewähr für die Stiefmutt, alt 11) Vanvolxem, Iacob Julius, geb. 18 Fel 1834, Trier, 1854, II. 658/61, eingezahlt vom Puust R L L Danwolaum, a 2) Voigt, Iohanne Auguste, geb. 7 - 1827, Löwenberg, 1841, IL 25308, eingeente der Pflegemutter, S ven 3) Wetter, Friederike Louise, geb. 14. ° 1812, Braunschweig, 1844, id 4469 “unp embe eingezahlt vom Vi, ci 4) Wolter, geb. Schmidt, Christine Í geb. 31. Mai 1809, Prigwalk, 1841, TIT eingezablt im Auftrage: Friederike von Spignas, * 15) Ziegelmann, Carl Franz Rudolph, geb; 5&1; 1834, Berlin, 1839, I. 4660/62, eingezablt Loy Vater, Postschirrmeister Carl August David Dieel mann, mit Vorbehalt der Rücgewähr für d, Nr. 4662 für den Großvater, d ist die Erhebung der fällig gewesenen Rentey während zehn aufeinanderfolgenden Jahren unter, blieben. In Gemäßbeit des $. 35 der Statut unserer Anftalt werden die genannten Mitglieder sowie die Vorkbehaltsbere<htigten und die etwa font Betheiligten hierdur< aufgefordert, si bei Verluß der ihnen an die Anstalt zustehenden Rechte ur Ansprüche binnen Jahresfrift, spätestens aber 2m 1. Dezember 1887 im Lokale der unterzeiGnt Direktion, Kaiserhofstraße 2, zu melden ‘und der Zuweisung des GButbabens gewärtig zu sein. Geschieht diefe Meldung nit, so wird die Mit- gliedshaft der genannten Personen betreffs de obigen Einlagen als erlos<en betra<tet und da Verluft alles an die Anstalt für Vergangenkeit urd Zukunft zu machenden Anspru@s dur ein von ter unterzeihneten Direktion abzufafsendes, vom Kura torium zu genehmigendes Refolut, gegen welches kin Remidium, au< keine Berufung auf ri<terlit@ Gehör stattfindet, auêgesprochen werden. Berliu, den 23. September 1886.

Direktion der Preußischen Renten -Versicherungs- Anstalt,

Æ V e 0 0 Flügel und Pianinos von Grotrian, Helfferih, Schulz, Th. Steinweg Na<hf. s Hof - Pianoforte : Fabrik in Braunschweig bei R, Sulzer, Musikalienhandlung, Berlin, Potsdamerftrafie 134 a.

I.

[1 Mecklenburgische Hagelschadens - Versicherungs - Gesellschaft auf Gegenseitigkeit zu Neubrandenburg.

L echnungs-Abschluf für das Geschäftsjahr vom 2. März 1886 bis dahi Gewinn- und Verluft Couto. arp

84 524 57 Me>elenburgische Maschinen & Wagenbau: Actiengesellschaft.

L Der Auffichtsrath. CFried. Knits<kvy, Vorsitzender.

Medlenburgische Maschinen und Wagenbau-Actiengesellshaft.

6) Verufs- Genossenschaften. [1294]

Section 1IV der Verufsgenossenschaft der chemischen Industrie, Rbelalenb eaten,

In der am Montag, den 28. März cr., hierselbst stattgehabten Sitzung des Sections-Vorstandes wur- den vorbehaltlich der Genehmigung dur die Sections- Versammlung proviforisch ernannt:

1) Herr Direktor Carl Venator zu Louisenthal a./Saar an Stelle des verstorbenen Herrn Carl Till—Saarbrücken zum Vertrauensmann des V. Be- zirks, umfassend den Regierungsbezirk Trier, 2) Herr Friedrich Gantert—Barmen an Stelle des auf längere Zeit verreisenden Herrn Julius Leverkus— Leverkusen zum stellvertretenden Vertrauensmann des 11]. Bezirks, umfassend die Kreise Elberfeld, Barmen Solingen, Lennep und Mettmann. j

Köln, den 2. April 1887.

I. A.: H. Böttinger.

8) Verschiedene Vekanntmachungeu.

E Landschaft.

„Einladung zur Generalversammlung. ¿ Die Herren itglieder der Landschaft der Provinz Westfalen werden eingeladen zu einer ordeutlichen Generalversammlung auf Freitag, den 22. April 1887, Nachmittags 3 Uhr, zu Münster im „Rheinischen Hofe““. 1) Necenschaftsboricht des Vern ecwen)\<haftsberi<t des Verwaltun s das Jahr 1886. ia n 2) Anträge auf Abänderung resp. Ergänzung der Paragraphen 6, 7, 14, 16, 22 und 25 des 3) Ne M 3) Neuwabl von 3 Mitgliedern des Verwaltungs- raths an Stelle der statutenmäßig Aus scheidenden. : Sar, den 5. April 1887. er rfizende des Verwaltungsraths der Landschaft der Provinz Westfalen. v. Borries. A

E L Um Eve pT Io

: Ostpreußische Vich-Versiherungs-Gesellschaft __in Königsberg i. Pr. __Die Mitglieder der Ostpreußishen Vieh-Ver- sicherungs-Gesellsaft werden zu ciner außerordent- liven Generalversammlung ) 23, April cr., Nachmittags 6 Uhr, lokale, Königsberg, Gr. Schloßteichstraße 10, ein-

Sonnabend, den im Geschäfte-

Tagesordnung : 1) Aenderung des $. 4 des Statuts, 2) Geschäftliche Mittheilurgen.

j

[

Königsberg, den 6. April 1587. Der Verwaltungsrath. Weber, Vorsitz

Os Vekanntmachung. i L aps Ce Generalversammlung cs Magdeburger Vereins für f , betrieb S für Dampfkessel Dieustag, den 19. April, Nachmittags 3 im Ceutral-Hôtel in Magdeburg ftatt. En _ Tagesordnung:

1) Bericht Le die As eit des Centralver- er preußis<hen Dampfkeel- , wacungE-Vereine. pikesfel-Ueber zeridt des Directoriums über das verflofs Gescbäftsjabr 1886, E Bericht des Aus\{ufsses über die erfolgt Revision der Ges<äftsbücber pro 1886, über den Abs{luß pro 1886 und über den Etat

Ergänzungswakbl der statutenmäßi sei ngswabl der 8ig aus\<eiden- den Auss<ußmitglieder Herren Dr. Dürre Steinmig, Bodenbender und Dippe. h eburg, den 7. April 1887

agdeburger Verein für Dampfkesselbetrieb.

Das Directorium. Weinlig. Tb. Lange.

Einnahme. M M pi) Ausgabe. A Jl M 4 s - 1) Reserve-Uebertrag aus 1) Entscbädigungen ein- dem Vorjahre für fest- shließlih der Re- gestellte, aber no nit gulirungéfkoften : G G a. für nachträgli< bewil- M, Vaca i [<âdigungs 2) Erbobene Beiträge gle Culs\ädigungs- „Grbodene Veitrêge kosten pro 1885 vacat für 39 676 350 4 Ver- b. f. reaulirte Schäden | 4 siGerungs-Summe E BOI GOSI6S des Iakres 1886 | 353 398 93 3) Nebenleistungen der (Hiervon 13 760 Le A d Versicherten : | 99 A Regulirung2- | / G... 1148 kosten.) - | E L | | c, für festgeïellte, aber i 4 festbelegte Lege- E no< nit abgehobene L ge d-Capitalien . ; 16 056/69 Entichädigungen 7 ott Ie c . L E credidtrte Lege E reer . . VSCaL gelder. . 495/10 2) Zum Reserve-Fond | c. für Pommersche (Vermögen der An- | Pai 2 296/35 stalt) oe | 34175 d. für geleistete Ab- : 3) Abschreibungen : l G / sGlagézablungen y 108 19 18 956 33]| a. Wertbraviere (Couré- | 5) Cours8gewinn a. Werth- verlust) . . vaecat | z papiere ._. . vacat b. nit zu realisirende j 6) Sonstige Einnahmen: Beitragérücstände . | 422N a. an Extraordinariis 1287 59 4) Verwaltungskosten : E b. E der Immcbi- a. Provision D. Agenten 3 386/63 Fherunas-Gescl/ kaf b. Sonftige Verwal- | liherungs-Gesellschaft tungékcsten . 3 224/98 6 611 62 für Mitverwaltung i ; aag: : —— E derselben i 8557 2143 33 I va N 373 S50 25 373 550 8 Ca e e E La A D A IL. Vilanz. Activa. « M « 4 Passiva. «Ä M # B ) Forderungen: ) Res ; E Rüdcstände der Ver- Le L LSertzäge | L LTAN 5 | festgestellte, aber E ies qus 1886 . 95 964 54) noch rit abgebobene | 3) Capitalanlagen : . 44 732 19 Entschädigungen vacat | Ba iP gungen : E ! 2) Sonstige Passiva: | d, O N 442 $58 30 Die Gesells<aft schuldet | (Pfandbriefe e e ; ihren Mitgliedern die | Ah e e ee). 17 000|— ___{_} zur Sicherung der L n J 8 613¡—| 468 471/30] Beiträge deponirten | 4) L dés S0°- | ; Legegelder für sämmt- | cietätsgetäutes zum lide bestehende Ver- | Antbeil der Hagel- | | siche | Nerthernnos « Get | sicherungen von e erngs N ONNIO | | 39 716 250 und E a o p 7 500|— j zwar i Antheil am Expro s | i 8 | beil am Expro- | a. an baar deponirten | 388 549 50) priationé-Capital. . 21002 7 710/02 b. in We{seln . . 8613| —| 397162 | | 1/3) Vermögen der An- a | „stalt (Reserve-Fond) : | | | Bestand am Beginne | | | des Rebnungsjahres j | „den 2. März 1886. 146 298/92 Vazu aus dem Ge- i | shäftsjabre 1556 87 er ever! uf ; 7 E 516 578 —T 5756

Neubrandenburg, im März 1887.

Das Directorium.

/2 | G 2 P _— Der Inhalt dieser Beilage, in weler die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register

D358 Central - Handels - Register für das Deutshe Rei kann dur alle Post - Anstalten, für L 1 125 dur die Königliche Expedition des Deutschen Abonnement beträgt 1 4 50 F für das Vierteliahrr. Einzelne Nummern fosten 20 S.

Ez Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preu

Berlin, Donnerstag, den 7. April

enu Si

is-Zuzeiger. 1887.

( ‘enbabnen enttalten

Reis- und Königlich Preußischen Staats-

Das Central - Handels3 - Register für das

senshafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fabrplan-Aenderungen der deutschen

für das Deutsche Reich. (r. 834)

DeutsHe Reich erscheint in der Regel tägli. Das

ris SW., Wilbelmitraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 4. s Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werder heut die Nrn. 83 4. und 83B. ausgegeben. E Knoblauch & Co. in | Klasse. Klasse.

Natente.

Pateni-Anmeldungen. - anaeacbenen Gegenstände haben die Nah-

„anrten die Erthcilung eines Patentes nabgesut. Dr Gegenitand der Anmeldung ift einstweilen gegen mnteegte Benußung geschüßt. ¡IaSSC-

T. sch. 4356. Neuerung Apparaten für Reflectoren. Sigmund Sehuckert, Kemmerzicn-Rath in Nürnberg.

V. D. 2854. Neuerung an Fräsemascbinen mit Kreisfäge für Buchdru>piatten. Fritz

+? 4

L Ur

Denekert in Leipzia, Dorct , F. 6561. Preumatiscber Vogenanleger.

Frederick Hoyer in Siverpcol; Vertreter:

Wirth & Co. in Franffurt a. Main.

J. 1495. Winkelbaken für Schriftsetßer. Gus Jung in Mülhausen i, Elsaß,

tave

Neuerung an Spannrahmen für Vervielfältigung; Zusa zum Otto Lelm, Premier- D. in Sureênes bei Paris; Ver-

eter: M. W. Wilrich in Berlin SW., König- Mas g

Sheffield, Enaland; Vertreter: Robert erlin SW., Königgrägerlir. 43. erung an Auss<ha<{tmai<inen. |

Nadreifcnbefestigung. John |

14 s ; q s+ Ms Ta M E Me

V Cloud in Altoona, Pennsvlv., V. St. A. ; | a

N

t 57, / | XXI. J. 1489. Stromuntertrc<er für Sal avvarat2. Edmund Julien in Brüte ertreter : Carl Pieper in Berlin SW., Gneifcnau- traße 110. , L. 4088. Neuerungen in der Anordru g réser Gesäße und Elektroden in Kuvfcrsulfats- sementen. Carl LütecKke in Berlin N Thausseestra: 106 I.

h

tr 65 «r

es Lar)

, M. 4948. Eleftrishe Bogenlictlampe; Zu- saß zum Patent Nr. 38661. Norbert Marischter in Tcplis, Böhmen; Vertreter: C. Feblert unt G. Loubier, in Firma C. Keszeler, in Berlin 8W., Anhaltstr. 6.

, P. 3114. CEleftromagnet mit vielfacher Yrmatur. Henri Pieper fils in Lütti;

i Vertreter: Firma Carl Pieper in Berlin SW. Gneisenaustr. 110.

XXII. D. 2748. Serfahren zur Darstellung und Abscheidung einer neuen a-Napbtylamin-

tiiulfoszure. Dahl & Co. in Barmen. F. 3046. Verfahrz:n zur Darstellung von

Navkbteltri- und Dioxynaphtalindisulfosaure.

Farbenfabrifken vorm. Friedr. Bayer

«& Co. in Elberfeld.

XXVEI. P. 3146. Gasébektälter ohne Bassin.

Adolf Pfeifer in Braunshweig, Rofenthal |

NO C

XXXEZI. Sch. 4495. Knorf-Pußborriftung. (arl Schrotz in Deuß, Temrelitr. 31,

XXXVELI. H. 6902. Blißableiter-Controll- spvarat. Firma Hoyer & Glahn in Schönebed> a. d. E.

XLYV. R. 4090. Hufcifen mit geradem Stollen- lode in den gespaltenen und durch einen Keil auéeinanter getriebenen Schenkeln. Rass- mann, K&reiébaumeister in Pr. Stargard.

, T. 1848. Falle für Väuse, Ratten und dergl. Heinrich Tosfaute in Maricnhütte bei Gnarrenburg, Hannover.

XLYVII. D. 2853. Einridttungen zur Reinigung des Ventilsites und des Kegels bei Absperr- rentilen für bo<gespannte Gase und Flüssigkeiten. Vital Daelen in Beclin NW., Thurm-Str. 2 11.

L. Seh. 4410. Walzenstuhl mit Abstell- und Lärmvorrihtung. A. Sechmeisser, In- baber der Firma Schmeisser & Schulz, %Vîa- icinenfabrif in Neustadt a./Dosse, Vahnhof.

LII. H. 6692. Anordnung eines Unterstüßungs- rades für die Nadeln an Vorderstihnähmascinen. S. Hahn in Berlin 8, Mathieustr. 14,

LVII. E. 1865. Momentvershluß für photo- arapbishe Apparate. George Eastman in Rochester, Secund Street Ne. 8, New-York, B ESt. A.; Vertreter: Brydges & Co. in Berlin SW., Königgrätßerstr. 101.

LXIV. F. 2958. Geräth zum Auss<{änfen

ron leiht s<äumenden Flüssigkeiten unter Dru.

Carl Emil Peter Von Fischer, Königlih

dänischer Capitain in Kopenhagen; Vertreter :

Specht, Ziese & Co. in Hamburg.

M. 4880. Robrrershluß. Max Mechnig

in Berlin, Alexandrinenstr. 98.

LXIX. K. 5374. LVers<luß für Seeren und Zangen, besonders für <irurgis<e Zwede. Firma Kühne, Sievers « Neumann in Köln a. Rb, Hoheftr. 103.

LXXIV. Z. 841. Gleftrishe Sicherheitsvor- ri<tung. Alois Zettler in Münden, Zwei- brü>enstr. Nr. 3/0 R. 5

LXXXK. R. 3964. Neuerungen an Munktstücken für Ziegelpressen. J. F. Rühne, i, Rühne & Co. in Helmstedt.

LXXXV. F. 2876. Lorrihtung zur Zer-

Berlin 8W., Königgräyerstr. 44. Berlin, den 7. April 1887. Z Kaiserliches Patentamt. [1434] |

Stüve.

Versagung von Patenten. nabstebend bezei<neten, im Reichs-

benen Tage befannt gematen | XIXK. Nr. 19 237. Neuerungen

\{en Nivelleur. S Nr. 22 499. Eifenba

Anzeiger an dem an Anmeldungen ist cin Patent versagt worden. Die | an Licebtvertbeilungs- | Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nit eingetreten.

M. 4273.

Vom 15. Avril 1886. Brüc>enwaaae mit

XNAMXVEL, heiztammern. H. 6329. br auszulesender Prâge riétung für die Gewichtäanzeige. Vom 14. Of- | tober 1886. Berlin, den 7. Avril 1887. Kaiserliches Patentamt. [1435] |

c + WŒWIUv e.

Uebertragung von Patenten.

r anca der Mi Le

Ir. E | tonen übertragen worden. 1383. . Séraubenbol:en für Scienen- | Klasse. Alfred Buckingham Ibhbeot- | LIE.

Berlin, Komman

Nr. 29 874. Comp... cfcne: L Damvfkesseil mit unten dur< Kasten denen Field’{en Röhren. Voi 29. Mai 1884 ab. Firma Seysert &

enttr. ((/(9. Nom 10. August 1886 ab. Stanislaus Lentner & légefells<aft in Breélau. |

verbunse |

y Z 9 : i as Vertreter : Carl Pataky in Berlin 8., YVramiens | X X.

c L u noMmant Ao Hr mel amt Mein ÁLL Jt al.

Nr. 34 5869. T] i und Hermann Kieser in

Stuttgart, Inbaber der offenen Handelégefell-

haft Kieser & Cie. zu Stuttgart. Kühl-

Vom 21. Iuli 1885 ab.

Nr. 33 854. The Calisornia Fuel Ianufsfacturing

in San Francisco, California ; Nertreter: Wirth & Co. in Franffurt a. M. Petroleum-Brennofen.

MAXNXVIOE,.

| XXXIV, 9 Untertürkbeim

XXXVI. Persection Company

Antwerpen,

Nr. 30 090.

Nr. 32 416. Nr. 33 032.

Nr. 24 257.

Meyer’i<he S Ir. 35 552. Dampfmaschinen-Steuerungen.

setzung von Abwässer-Gasen vermittelstEleftrizität. Hartley Fewson in Budingham, England;

Kautschuk-Typen.

Neuerung an Zimmerse |

c >L >30

aevcnen

) E Í die nacgcnannten Per-

l

Nr. 38 232. Heinrich Hosimann in | Zufammen- | XX

Fh

Donner in Chemnis. Stridmasine mit | Vom 25. Mai |

Dr. M. Fünfstück

Vom 24. Juni 1885 ab.

Nr. 37422. Firma White, Child «& Co. in Shemnitz. Vorrichtung zum Verdichten

wendenden Holzes.

zu Webschüßzen zu ver-

Vom 7. April 1886 ab.

Walter R. AVery in

} Quai van Dy>; Vertreter: Robert R. Schmidt in Berlin SW., Königgrägßertir. 43; Drehbank zum Abdreben von Bolzen und dergl.

883 ab.

Gross & C0o0., offene

Handelsgefellihaft in Leipzig. Neuerungen

Vom ?2. September

Conrad Hammann in Ham- burg. Schraubenförmige Räumer für Speise- Vom 19. Juni 1884 ab.

Nr. 38 685. Sauer und Fräulein Anna Sauer und Marie Sauer in Münten. Wafssershuh. Vom 8. August 1886 ab

LXXVIZ, « Comp. in Paris; & (G. Loubier i. 55. C. Kesseler in Berlin SW.,

Billard-Kreidehalter. Vom

6. Februar 1836 ab.

Berliu, den 7. April 1887.

Kaiserliches Pateutamt. [1436]

Stüve.

Erlöschung vou Patenten.

Die na<folgeud genannten, unter der angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragenen ‘Patente sind auf Gcund des $. 9 des Geseßes vom 2%. Mai 1877 erlos<en.

I. Nr. E 056. Teigknetmaschine mit Differential- Nr. 36 469.

unterlaufendem Gegengewicht. Nr. 31 549.

Verw. Frau Philippine

Nr. 36 694. 4. Hutchins0on

BVertreter: C. Fehlert

Eintrümiger Bremsberg mit

Neuerung an Apparaten zum | Erhitßen von Wein oder anderen Flüssigkeiten in ibren eigenen Gebinden unter Abschluß der Luft. Kühlvorri<htung an Maisch- apparaten mittelst gekühlter Tranéportschne>en. Rohrköpfe und andere Neue- rungen an Berieselungs-Röhrenkühlern für Bier und Maische.

Nr. 33 496. Neuerung an Destillirapparaten zur Herstellung von Gewürzsprit für französische

Selbstthätig wirkende Preß- vorrihtung an Papierschneidemaschinen.

Nr. 32 311. Nr. 28 616.

Buchschloß.

Neuerungen an Glieder-

t Luftvertheilungékasten für Dampfkesselfeuerungen.

Regulirvorrihtung für

teuerungen. Berstellbare Gegenkurbel für

Datumstempel aus Band-

Neuerungen an Seßkasten. Maschine zum Ju!tiren von

XV. Nr. 19 045. Nr. 35 614. Matrizen- und Typenzeilen.

Nr. 33409. Continuirli< wirkender Ab'forpticnéappvarat chne i Dampfitrahl - Saug Kupolofen.

dem Beugger'-

n-Oberbau mit Kreuz

3 02 Stoëverbindung rtable Eifenbahngleise Nr. 31 713.

(Ct

?

ernsvre<ender jeden beliebigen besonders

A

4 (

ITranetmtias nor eloFtr} Nranemit}1ion V

Nr. 38 660. trishe Bogenlampen. Nr. 27 585. Herstellung brauhter Gerbebrüft gelaugtem festem Gerbematerial.

Nr. 32 506.

L T j

eg Itummer | X

lt 75 A E E nts «Anzeiger teckta: nt gematen r

17 ves

«

XXVIIL. Nr. 27 L a6 : gerberei mi

“Nr. 32 971.

UOEN

di or dem Durch- | bilien Gerbstoffen mit Lötun- | desulfat und Natriumbicarbonat |

T

gen vou Thor

XXXIV. Nr. 37 645. Sigerheitsvorrichtung an Wringma*chinen. an Messerpußz- Nr. 14 137. Neuerungen thätig wirkenden Greifkörben und deren Be- wegungsvorrichtungen. Nr. 27 419. büllungsrohr. XXKXVI.

Becterwerk mit gelenkigem Um- XVE. Nr. 14 286. Sicherbeitsapparat für

Heißwaser-Heizungen. , Nr. 14 380.

Nr. 31 835. flarer Braunkohle. XXXVEL,.

Neuerungen an Dampfsfheiz-

Feuerung zur Verwerthung

Nr. 18347. Neuerungen Konstruftion von Spindel- und Wendeltreppen. Nr. 32 134. Verstellbare Trocken- vorrichtung für Bretter und dergl.

Verfahren zur Darstellung

XAXVILL.

von Zinkorxyd.

Nr. 9317. Neuerungen an

metern und Pyrometern.

fortlaufenden

Bestimmung und Negistrirung des specifischen

Gewichtcs von Flüssigkeiten.

Nr. 31 732. Scnalle mit e

gelagertem Dorn behufs sofortiger Lösung. Nr. 32894. Neuerung in der Herstellung von Metallknöpfen.

XLV. Nr. 23319. Zerlegbarer ciserner Dresch-

Streichring für Pferde. Saatkasten für Kartoffellege-

maschinenkorb. Nr. 31 714. Nr. 33 143. Saatk

maschinen mit Schöpflöffeln. Nr. 36 561. Nr. 37 041.

Keimapparat. Fuß oder Stiefel für Reben-, Baums? oder dergleichen Pfähle oder Stöcke.

Nr. 37 692. Befestigung von auswechfel- baren Hufeisengriffen. Nr. 13117. Selbstschließende Drulk- reductionsvorrihtung.

Nr. 24 572. Oelvertheilungsvorrichtung für die Schmierung von Cylinderkolben an Dampf-, Luft- und Gasmaschinen.

Nr. 25014. Neuerung an der 94 572 patentirten Oelvertheilungsvorrichtung für die Schmierung von Cylinderkolben; 1. Zusaß zu P. R. 24 572. . Nr. 32125. Maschine zum F gleichzeitigen Ausbohren von Kugelhähnen und ähnlichen Gegenständen. Rundfräsbank m1 vors<hub und zerlegbaren Fräsern aus Stahlblech. Schâl- und Graupenmaschine mil rotirender Bütte und selbstthätiger Aufschüttung

und Entleerun

mit Druck- Nr. 2050.

Selbstthätige Walzenaus- Walzenslellung vershiebung. Nr. 38 811. Neuerung an Drehor Berfahren und Apparate zum Abkühlen der Luft in Fleischtransportwagen auf Eisenbahnen. Nr. 23 964. Nr. 31754.

Dütenmaschine. Offener oscillirender Knoklen-

LIX. Nr. 27748. Pumpe mit beweglichem

Gylinder und Kolben, und ohne Ventile.

LXUIL. Nr. 27 561. Zusammenlegbarer Kinder-

wagen.

Nr. 28 185. Neuerung an zufammenlegbaren Kinderwagen; Zusaß zuin Patente Nr. 27 961.

Nr. 32135. WVelociped für gleichzeitigen Hand- und Fußbetrieb.

Nr. 36 680. Lenk- und Bremsvorrichtung an Fahrrädern.

LXIV. Nr. 36 844. Abzapfverfahren.

. Nr 38738. Neuerung an Bügelversclüssen für Gefäße.

c Zelenf zum | LKVEL. Nr. 32 126. Abziebmaschine für Naizir-

messer.

LXVIIZ. Nr. 38866. Thürhßemmung mit

Qui bl anfeh Alo or D Lg ce.

| LKIX. Nr. 25 451. Taschenmesser ohne Feder. : | LXXVLE. Nr. 39 433. Abwi>el - Vorrichtung

tir Maur or 4 is Hie

" L ÿ

LXXVIIL. Nr. 28 969. Ve:fahren zur Her-

stellung von

Nr. 29 665. Neuecung an dem Verfahren zur Herstellung von Sprengpatronen; Zusaß zum Patent Nr. 28 969.

| LXXXIIL. Nr. 38566. CGhronegraph-Uhr.

Nr. 38 698. We>erwerk.

ven | LKXXXV. Nr. 31861. Wasserpfosten (Hydrant).

Nr. 35375. Aprarat ¿zur Umwandlung von

C E Ton ly 5 + t rat 1 Brennmaterial.

Zut- | LXXXVIL. Nr. 36 791. Neuerung an Appa-

n

ron i ile T

mit

| LXXXIZXK. Nr. 6446. Kao zenkohle - Glüh»

1+ Inn orA 572 cylinder mit tnnerem VeizroÞbr.

r. 25 874. Vorrichtungen

N r Herstellung re<twinkeliger Zuderblö>e vermittelt Centri-

. Nr. 34 033. Neuerung an elastischen Form-

faiten für rehtwinfelize Zudectlödte; Zusay zum

Patente Nr. 25 874.

Berlin, den 7. April 1887,

Kaiserliches Patcutambt. [1437] Stüve.

Licsegang's photographishes Archiv. (Düsseldorf.) Nr. 571. Inhalt: Räucherung des gesilberten Albuminpapieres mit kohlensaurem Ammoniak. Mittheilungen aus der Praxis.

Photographishes Mosaik. Uebertragen der Chlor- \filber-Gollodien-Dru>ke und Umkehren derselben für den Lichtdruck oder Vervielfältigung von Negativen. Bon W. Cronenberg. Das Urheberre<t auf dem Gebiete der bildenden Kunst und Photographie. Von Amtsgerichtsrath Grünewald in Metz. (Fortsezung.) Photographie in Frankreich.

Handels - Register. Die Handelsregistereinträge aus dem Königretch Sacbjen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöcentlih, die letzteren monatlich. Altenburg. Bekanntmachung. [1192] Im Handelsregister des unterzeichneten Gerichts ist beute auf Fol. 90 die neuerrihtete Handels8gefell- schaft in Firma Liebeschüz & Creuznacher in Altenburg und als deren Inhaber die Herren Moritz Liebeshüt und Ferdinand Friedrich Creuz- naer in Ultenburg eingetragen worden. Altenburg, am 2. April 1887. Herzogl. Amtsgericht, Abth. 1b, Kraufe.

Altenburg. Bekanntmachung. [1191]

Im Handelsregister des unterzeichneten Aimts- geri<ts ist heute auf lol. 39 die neuerrihtete offene Handelsgesellschaft in Firma Mock « Krumsiek in Altenburg eingetragen, auch verlautbart worden, daß die Herren Carl Joseph Gustav Mock und Julius August Wilhelm Krumsiek in Alteaburg Inhaber der Firma sind

Altenburg, am 2. April 1887.

Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung 11 b. Krau])e.

[1389]

Metz. Kaiserliches Landgericht zu Met.

Jm hiesigen Handels- (Firmen-) Megister wurde heute zu der Firma „Diedenhofener Woll- spinnerei Jos. Schocmann‘’_ zu Niederjeutz, Inhaber der Fabrikant Joseph Schoemann da)elbît, vermerkt: : :

Die Firma ift erloschen. Metz, den 4. April 1887, _ Der Landgerichts-Sekretär:

Lichtenthaeler.

Riotber&. Handelöregister [1221] des Königlichen Amtsgerichts zu Rietberg. Die dem Joseph Ostrop zu Neue. kirhen fir dle Firma Otto Dieckhosf zu Nouenkirchen ertheilke, unter Nr. 17 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ist am 1, April 1887 gel ö)c(t. Rilotber&. Handelöregister ¡1223 des Königlichen Amtsgerichts azu Rietberg. Die Wittwe Kaufmann Otto Dieckhoff, Wilhel-