1887 / 84 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin. Königl. Amtsgericht I.

Es wird ¿nr Bes{lußfasung über die Wabl eines | Vertheilung zu berü>sihtigenden Fordermgen im

Der Rechtsanwalt ¡um Konkursverwalter ernannt.

S<huetze zu Heiléberg wird ! Nr. 143 zu der Firwa: ehe zu H g

Wilhelm Beuger Söb ae

Konkursverfahren.

2050. Ueber den Nachl

zu Berlin, Abtheilung 56 TI.

G anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines | Das unter Nr. 815 zu der Firma: Posnansky | Barmen.

der Crescentia

Gesammtbetrage von 26 329 M 12 in der Go

Gläubigeraus<uïes und eintretenden Falls über die | rihtéshreiberei 48 des Königlichen mtégerihts 1

Konkursforderungen sind bis zum 12. Mai 1837 bei dem Geri<hte anzumelden.

(5s wird zur Beslußfafsung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellun GSläubigerauës4usse# und eintretenden Falls û in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten GSegen-

deu 21. April 1$8$7, Vormittags 12 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 26. Mai 1887, Vormittags 117 Uhr, vor dem unterzei<neten ‘Geridte, Termin anveraumt.

llen Personen, welche e

tragen unter Nr 563 zu der Wilhelm Röhrig in Anmeldung vom 1. April 1887,

« Streliz in Berlin, 17. De:ember 1884, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten, | E in Nr. 304 des Deutschen Reichs-An- | na> >4 ers von 1884 veröffentlihte Zeiben ist laut be- | Na&mittags 12 Uhr 50 Minuten, für rihtigender Anmeldung vom 17. März 1887, mittags 114 Ubr, nit für Kieselgulrs<miere, son- | waaren das Zeichen: : dern für Kieselguhrs<hnur bestimmt.

Kuttruff in Bach- Nachla übers<uldet ist und ein Korkuréeröffnung gestellt bat, Vormittags 9 Uhr, daë

na< Anmeldung vom in Stuttgart, na< F dung vom 11, März 1887, Nachmittaas 3} Uhr,

Stoffe zu Dber- und AUnter-

in &, 120 der Konkfuréordnung bezei<neten Gegen- |

den 16. April 1887, Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 23. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr, por dem unterzeihneten GSeridte, Termin anberaumt.

Allen Per' onen

aler, Wtb. de

Antrag auf 5 April 1887, Konkur: erfabren

Der Kaufmann fucé éverwalter ernannt.

Fonfuréforterungen Bei dem Geri

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 21 zu der Firma: Raoul Ns zu Marly, laut An dung F F 25. März 1857,

für Cichorie das auf der Verpa>>ung verwendete Zeichen :

Remscheid,

Cugeinigne,

Vor- | ammtliche Eisen-, Stabl- und Kurz-

garne, L U R Georg Ritte bier wird zum Kon-

; Zimmer Nr. 48, unterfleider ieder Art das

Varmen, den 1. April 1887.

s bi 5, Mai 1887 Königliches Amtégeriht. I. sind bis zum 5

bte anzumelden. zur Beschlußfassurg über die „4 Berwarterf

welbe eine zur Konfursmafe ge- bôörige Sade in Besi E oder zur B urs mañe etwas s{uldig i

den Gemeinisbu lbr au die „V erpflitung auferlegt, den Forderungen, ionderte Stu ] E e bis 7 An ¿eige zu_ malen,

den Brf & þ far

März 1887.

¿ K. _Amtégeriht S Stv _Amtérihter:

Zimmer Nr. 10,

Bonn Als M fe 9% Mz; “verabéolgen 0 | . arfe Mes, 28. März 1887.

Der Landgerichts-S Lichtenthaeler.

Geislingen. Kgl. Württemb. Amtsgericht || SEEUngan,

In das Zeichenre gister Nr.

eintretende n

zine zur Konfurêmañe ge» 120 der L be-

hörig je Sache in Besitz ha ben oder zur ir Konfurtmafe etcas s<huldig sind, den L Gemeinshuld ner zu

jibneten Gegens den 26. April 1887,

Vormittags S Uhr - Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

Dienftag, den 17. Mai 1887, Vormittags S8 Uhr, , Groblerzogis en

Ollendorff-Wil- den in Bonn,

| na< Anmeldung | vom 14. März 1887, Nachmittags 3

/ zum Sa fleben refp.

iy Geislingen“ Landes- und Molkerei- Productenge- Geislingen für die Molkerei- Pro- dukte diefer Firma auf Grund der Anmeldung vom 10. März ALends 6 Uhr; eingetragen das Zeich en:

Triberg. Nr. 3466, Unter O. 7 j als Marke e T

na AnmS 9 Uhr, für nd

München. Eintrag im Siaats betr.

registers wurde eingetragen Als Marke ift eingetragen :

Arnold Klemm in H vom 24. März 1887,

Vormittags und farbige Hem-

Amtsgerichte

_ Quirin. ten Nachlaß det 2 F verstorbenen Acterers

Seiloberg, ten

¿ur Konfurêämaïe ges y 4 in Beß haben oder zur Konkurs- wird aufgegeben, verabfolgen oder iat

“Unterhemden, welche eine

Reitweiler

| das S, zn : a. unter Nr. 95 zur Firma : Sanct

Anna Brauerei

Walter U ist

Schürzen und Baumwoligewebe das Zeichen:

15: ziwas s<uldig SemeinfGuldner ; die Verpflichtung a Besitze der Sahe und melde sie aué der Sab

Kaufmanns E |

I

eber das Vermögen de Friedri e zu

Köntaliches Amtégericht, 11. Bonn.

Amtsrichter St.-V. :

von beé Forderungen,

bgesonderte Befriedigung

in Arfprut nebmen, dem Konfurér verwalter bis zu

% April 1887 _ Donauechingen, den f er Gerihts\<reiber des

Jof. Vaudrexel in München,

| ift ein fn unter

dund C0 ae

G ais 1

ung Donuuerstag, , Vormittags 11 Uhr. cine ¡ungzetermin Donnerftag, den «T ‘Mai 1887. ‘Vormittags 11 Uhr. j Truchtersheim, ril i

das Zeichen : April 1887,

Triberg, den p März 1887. : S q its :

oßherzogl. Amtêgerichts

: | nah An meldung g vom E Amtégericht. z t [ler

j 30. März A Ï

e

ams gs Qt

Hamburg. Als Marke ist ein- getragen unter Nr. 898 zur Firma: Dietrich Hermsen in Hamburg, na< Anmeldung vom 2. April 1887, Vormittags 11 UDE baumwollene Waaren, wollene

Garne Und deren Verpa>kung das

j

2

Min ute n, für Viet M en (Mangan- und ’iamantfarben),

My ta E, das

Cry

t

eta Nastehender Auszug: Konkursverfahren.

Ueber das Bermégen des | und Bandagisten L Inhabers der Firma L hier, wird beute, am 6, Apri 34 _Uhr, das Konkurêv “Der Kaufmann Wilbelm Koch hier wird zu Konkursverwalter err nannt. Konkursforderungen sind bis bei dem Gerichte anzum Es wird zur Beschlußfassun: eren Verwalters, Gläubigerausscufes im S ) der Konkuréo cte ‘bex

K onfurfversahren.

5 fmaunt für wollene 3 Kaufmauns

róverfahren.

D n ¡u Dortmund ven des Kaufmanus C. J.

eröffn tet und A

nter Nr. 96 3 zur Firma: Central- ar M. Dye in München, für - Gonfections - Waaren

S

<tsanwalt Voigt bier ¿um

Handfchuß;fabrikanta Louis Neichardt hier, allé

Louis agu

| z mêger ! „Levy & | Cie“, S O A Rei. und deren E ormen d des E Max

1 eines Gli ¿ub g B . 13 O der Konfkurs-O ift Termin auf 587, T 11 Uhr,

breiber des ‘König lien Amts sgert bts,

N Y “am 25. April 1887, E Abtheilung VII.

j une min am 17. 2E erg | Vormittags 10; U L meldefrist bis zum 1

Das Landgericht Hamburg. na< Anmeldung vom 18. erfahren eröffnet.

München, d Der On Le der 11 - Kammer, ‘für Handels\aten ! München I.

Saabacriiss

‘den 30. Apri

Ds

B

das Konkur {U

anzume cldenten Forderungen auf

den 14. Juni 1587, Vormittags 10 Uhr, Zimm: T Vir. : Fener Arrest und Anzeigepfl liét bis zum 1. Mai

Die Gesundheits

Revalescière

Gebrausanweisung unter der Umbüllung.

Leipzigs. Als Marke ist eingetragen zu L Du Barry «& Co... Limi London in England, 16. März 1887, Bormittags 11 Uhr 30 Minuten, Speise, genannt Revalescière,

“Do BARRY (VON LONDON.

D “Kg!

0) v

Konkursverfahren. ermögen des ‘uva ag t Mittel- 31 Enbenszen wi

sowie über d nah« Anmeldung vom

j 1 - April 15887, | a R, a Uhr, l Mai des, I., Vormittags Mit

Gor r ano o Geri TSNeCDaubDes

[11 Als Marke ist unter Ziffer 796 für die_ Firma : J. S. R

, Nachmittags eEA Ubr,

für cine meblbaltige S E,

unter Nr. 3943 das Zeichen:

Königliches Am

den 13. Mai 1887, e itiians e Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forder den 24. Mai 1887, Vormittags 9 Uhr, or dem unterzeihneten Gerichte T Termin anbe Allen Personen, _ wele eine gehörige Sache in L ab masse etwas s<{uldi g M S an den Gemeinschuldner z au e: V Verpflichtung auf ferlegt, den Forderung welche ne aus der Sache dét erte Bef in Anspru nebme en, dem F U LSeraater bié ¡2

| in : Nürnberg

eing G ÓA Summis-, Ha , mit und e assung, auf {warz er und ne Försterfarbe,

C Schirmfabrikanten Karl Richard Ziegenbein hier Ee 2

| Rötbe L ats Kreidestifte: | auf Patentstiften, | und Spieltischfre ide, | | Rad irgummi, Fat brifate und

er Schneider- ummi itablette n, ; Aufdruet auf als (tiquette für deren Vervatungen

d das Konkursverfahren eröffnet. Altmarkt 4, L, |

_K. Württ. Amtsgeriht Maulbronu.

n Mezger Heinrich Dietz in Knittlingen | ute Nacmittag 4 Uhr offen O A aae

verabfolgen

g über die Wabl s

zum 30, April 1

Gt erunge

das Konfurécerfabren erite anzumelden i

ry h S SE

den Etiquetten

41 nfuréforderung

Wahl- und Prüturgztermin a

Vormittags 9 Uhr, A eten it worden. Den 5. April 1887.

i 775 pra :

Büchsen an-

aznstände auf den 29. April 1887, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüf ung der angemeldeten Forderungen auf den 2. Juni 1857, Vormittags 10 «e a zeichneten Geridte „welche eine

gebra<t wird.

Arnstadt, bai 6. ‘Avril 1887. 19. Mai S

Leipais, am 31. Fürstliches Amtêg eridt, IT. Abtheilung. | ihe3 L. N Zahémann

wird biermit veröffentlicht.

Arnstadt, den 6.

Der Geribtëscbreiber des

13 T H E M O O N 11 ¿ubigerversammlung

nd allgemeiner 1887, Vor-

Bret zu Dresden, Abtheil. I b. f gemabt dur Gerictsf reiber,

Prüf un Maa: n: De 9 Uhr.

DU BARRY & 00, LIMITED,

T7, Regent Street, London ; 8, Rue Castiglione, Paris.

H Abtbeilung Ib. Steluberger.

vor dem unk: vg Personen, age Sache in etwas säulbia and, ; den Ge ¿meins<uldner zu v Ss auferlea t, von den Forde abgesonderte dem S oilfarvrridalier bis "Mai 1887 Aida zu machen. (Sleihzeitig wird dem Gemeinshuldner jede Ver- fügung über fein gesammtes | dec Konkursordnung untersagt.

Wischwill, den 1. 2 Gerichtsschreiber d

Nürnberg, am 1. Avril Es

April 1887. Königliches Tandgeriht,

rstli Zerie ur R oufatantalie ¿s Furstlilen Amtsgericti Zu l g

zur Konfurs- wird aufgegeben, ni: ais v oder zu A

Leipzig. eingetragen zu Gosnell & Co.

28:

„nere Marke it

Konkursverfahren.

das Bermögen Sueß wir A ute,

S E

73] K. Württ. Amtsgericht Vactnaug. Konkurs- :-Gröffnung

gen E ete O Lo

zu ‘London Schuhmachers Wil-

Konkursverfahren.

Spezereihändlers j : Peters ; zu M. ?. «Gladbach, L nberg, I

a

für wée X E

co A

al A Si

C Mie 12 Übr,

) Rüdesheim. Toilettefeif: en j

© ¿t figetragen unter gerbers hiex,

cles ‘egenstände Schloß; heinberg zu Geisenheim, meldung vom 11. | 1887, Vormit i311 Ubr Schaumweine

> WaN

r

i i Jam eldefrift cis 2

et Sen e 60 ey <3 Wi

Fonfuréveraren eröffnet. 2 Nentershaufen.

Vermögen gemäß $. 98

Leivzig, am a sterm in am 11. Me

c

rf 7 Nachmittags : :

eri téschreibe

a ry B 9

mnigli<hes Amtsgericht.

Konkursforderungen Steinberger.

Fi dem u anz ois zuz E S

„über die Wabl vie über die viage lung | eintretenden

Befannimacung.

L E it Hirsch zu Neumark W. Pr. ist am r, der Konkurs eröffnet.

f; ‘Rechtéanwalt

N Königlichen Amtsgerichts _ K. Württ. Amtsgericht Backnang. Königlichen Amtsgericht

Konkurs: «Eröffnung

5 Ludtwoig Sifenmers itte!s<önthal, O Konfurövenwalta

Rüdesheim, den 11. März 1887. Königliches Amtsgericht. I.

Zal,

Lei Ti Robert ; zu i in D E der Schweiz, na< oie vom = 1 Na E s S r, f Senubr we cke,

das Ze Es

Konkursverfahren.

Svecfat l das Vermögen Freudcnstein V. rgleihétermine Zwangsvergleich Februar 1587

das : “‘min1-Hin Ti E

IMichatek bier « Volton- le; e | in

Anzeigefrist

N

[945] | Schuhmachers, ie Mi

fn ift dine den 27. April 1887, Nachmitta 298

Vormittags 11 Uhr, rüfung der angemeldeten Forderungen Mittwoch, den 25. Mai 1887,

Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzei<neten Gerichte Termin anberaumt. Peri onen, wel<e eine z Sace in D q haben oder zur Konkursmasse | wird aufgegeben , emein buldn er u verabfolgen od Verpflichtung auferlegt,

und von den Sbebelntaen: für rcel<e fie aué < ade abgesonderte Befriedigu tem Konfursverwalter ‘Lis ge zu machen. gliches ns S E

Company Limited F. : Kaufmanns ' Sebnitz. | |

208

teldefri t bis 20 E allg emein zer Pri : 12. “Mai 1SS7, Vorm. 9 Uhr. G rridtéidreiber Hiemer.

7 angenom» ene durch re<tsfräftigen Beschluß vo bestätigt ift, hierdur< aufge

Alfeld, den 5. 9)

g D g O ¿ut a: di « Co. in Seb- : j i

“Leipzig, : am 31. ; 18

DÉPOSÉE | Allgemeiner Prüfungêtermin [19 Uhr. S | Neumark W./Pr., den 5.

önigli<es Amtsgericht. L.

Konkursmafie g 31. Tj 1887. T liGes Amtsgericht.

Steinberg

S Mit enbe estandtbeise Iyril 185 Q h S “ibeiiana Ih. Llu mer 2ndtbeil April 1887, Lindemann.

Veröffentlicht: Natzeburg, Gerichtsschreiber.

Bekanntmachung.

(5s wird befannt gemacht, daß nah Abhaltung des Schlußtermins inigli ; / Konkursverfahren Pfragnerseheleute Martin Seova ‘und Elisa betha Wolfermann vom Heutigen aufgehoben hat,

Ilär; 1887. Oher-Amtsrichter. Wittmann.

s

Vermögen der Eheleute Jojet! und Magdalena, D L, it

er zu äften, And |

Werd dem Besitze der

. ! Kayser, LOUREN _in Beuirives d pez Ö

o

Q B23

Es 2

“Dr. Eider V württ. Amtsgericht Ravensbur(

pen Nachlaß des n Gulleu werden nah Konkursverwalters vom beutigen Tag, am

B ormittags 19 Ußr, | anberaumten Prüfunc gter miré die Fragen:

1) wegen de er Gemeinschafts ¿auéeinandersezung mit NOLLE deren Aussonderungs- und Abfonde Tungéc féansprüchen, 1g der Konkursmasse, ati r top Liegenschaft

E Marte ist cinge- Mermod M Ste. Croix in der

Anme Dns 4

) zu ‘der Miriia Bot L C bavana „auf L

der spanischen Insel Cu

at 51 des - Deut! ichen für Gi igarren ane

In dem Konkurs üb hannes Bronnenhuber einem dem | spre ‘enten (S Seriht? bes chlu

m 3 c So 2, S

E ubigerversa: E R « i 1h c veri tein 25. April 1887, e Bd 11 Ie. Prüfunaëtermin am 12. Mai

Morgens 11 Uhr. Barr, am 4. Ae E H Erei

Diethrich.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des

| machermeisters Auguft Gustav E R I wird Éeute,

zu M. E

Zeicbenregiste en

S

von Altdorf mit Beschlufi

W. L fe

angemetiteten Ze zeihen

cs s Gönig 1g lichen 2 “iten:

Der Königliche e en: Konkursverfahren, r Königli

Krämers Franz ' zu Gt, kleine V iger, | 2, wird heute, T abet tagé

1 4 v Bhaa | 4 I zu de

das ¡t T Firma 2 Grevömühl & Rieslanì 2 1877 für Sin in } Ne ndbölzer und &1

Konkursversahren. as Konkursverfahren ü | ge FTLREN Ferne Roesch zu Altkir< wird nach | Ad<lulerminó hi

Strumpf- uud Bare 3) über die Bestellung eines (Släubigeraus\<usses,

Zas: der Beschlußfassung ber &Hläubiger-

| E Lübeck, den 3

von Bargen, | den Gegenstand

S fins en L G ge R versammlung fgr

o - S D A,

Pam Vuille- Perreé zu Chaux de fonds in der Schweiz, nad Rer ung

: Gonfurere u n eröffn

und Anmeldefrist Glemeré É S Nie Es in

mit Anzeigefrift I. einidlicßlid.

y N ammlung Il 13. Mai d. O

April 1587, Gerichtés<reiber.

ie s Amtsge rit. - Der Kaufmann

März 1447, zun Ronfuré: CEN

Kaiserliches Amtägericht.

4 Großmann, Abschrift beglaubigt Herihtoö|<reeiher.

Konkursversahren. ‘Fn ber Konklurlsache des Fabrikanten Hermann LWolllopf « Go,

mann Wollkops hier, soll die Zchluswerlheilung Massebeiland befrägl A uny {l dag Berzelhnis} der bel her

Funk De Älttiet, ben 2,

: Sciariäraie: allgemeiner N Z

: Ee

S4uttgart.

en ind eirgetragen m

&

mittags 9 Ubr,

¿ge erièt E: aniu umelden. 3947 das S L

d aligemeiner Prúüfungêtermin Donnerfng den 12. Mai 1887, Vormittags 10 Uhr,

m Amtéêgeri ener Ärreft mit nadiór

j / vie MNichligkeit ber Konkursverfahren. Die Mng Ueber bas Bermögen bes Kaufmanns Joseph Ephraim zu Stettin wiry h Nachmittags |

lt;

iches TOgeribh zu Met. eri<t N , den 6,

Zur Beglanb

j j j j | |

| Route Beate { Abtheilung, in Stuttgart, na<Anmel [dung vom11. Marz

d 14 ey Aclhenteal fter für die Firma: Y

mittelé Stempels auf die VSuneuseite der | zu ars laut Bekan nntmaungen Konkursverfahren

gebra<t wird.

Leipzig, am . April 1887. s Amtsgericht. Steinberger.

fliét bis zum 25. Mere

1579 und 157 von 1882 für Cidor Der Kaufmann 2Wollkopf, zum Konkursverwalter ernannt, Konkursforderungen

bei vem Gerichte anzumelden,

Konkursverfahren.

Bermögen des Kaufmauns Carl Preuß zu Heilsberg wird heute, am 25, März 1887, Vormittags 10 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet

e ingetragenen für Mocwülb efleidung É Ee fte

idt Baugzen, den 6. April 15 und Lebenêmittel

Er, Serittéi® reiber. ber azu verfiighare

E O5 T E E

2945 M G

S: rin s erat. Setten it e Q O Ü ir h ne A dei A ad a at regte A ee, Dice ie mt da er üg Bin van A sa Ä

E

C EG E

E

Ves Ui: dete ip ipbEA cen Devi Bc

| hierselbst, Neue Friedrihstraze 13, Zimmer Nr. 24 | zur Einsicht für die Betheiligten auëgelegt. Nach Ablauf der Auéës<lußfrift und Ab haltung des SZchluß- | termi ns benaridÞtige ih sämmtlihe Gläubiger von | dem Betrage der Dividende unter Mittheilung des | Auszablungëêtermins.

Berlin, den 6. Aprii 1887. S | Wilhelm RosenbaH, Vecwalter der Masse.

A A 161) Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kunst- und Handelsgärtners Adolf Friedrich Weyer ¿u Brandenburg a. S. it in Folge | eines von dem Gemeins{uldner gemahten Vor! lags zu einem Zwangévergleiwe Vergleichstermin auf | deu 23. Aprii 1587, Vorutittags 103 Uhr, vor dem Königliben Amtégerichte hier!elbft, Zimmer Nr. 46, anberaumt.

Brandenburg a. aton 31. Marz 1837

f in 2

GSeribhtéshreiber zes Königlichen Amtêgerits.

Lei i LL

dem Konkursverfahren über das Vermögen des

15- Händlers Joh. Witt in Breest ist der Ver-

_| tbeilungépsan aufaestezilt und in dec Gerihtésreiberei 1r Einsicht, der Betheiligten niedergelegt

Zur Bertheilur elangen 2737 M 43 &S$ aus

13951 M 65 A niét bevorrehtigter Forderungen

= "10

Demmin, è-n

| Das Konkuréverfahren über das Vermögen der Handelsgesellihaft ! Ottenfoser““ hier wi naÞbdem der in dem Verglei<stermine

om $8. Mär; 1

j j |

vol taP Zt

ry ty

S sonfursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Mineralwasserfa brifanten F. Domning in | Elbing ift zur Prüfung der nachhträgli<h ange

j L S C r T meldeten Ford Q

den 26. April 1557, Vormittags 11è Uhr, ; jerihte bier!elbst, Zimmer

j

d |

C49 (1 7 Konkursverfahren, | Das Konkursverfahren üb das Vermögen des | Sattlermeifters Ludwig ‘Lefeldt zu Feldberg s | wi rd nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | hierdur< aufgehoben.

Feldberg, den 5. April 1887, y

Das Großherzogliche Amtsgericht.

Nunge. IGe8) Beschluß. In dem Konku verfabren über das Vermögen des

Kaufmanns Ju ius Gottschalksohn in Fisch- hausen wird der BesHblu® des dies 'eitigen Gerichts vom 3, März 1887 dahin abgeändert, daß der Schlußtermin der Anmeldefrit “auf den 15. April und der Ter nin zur Prüf e der angemeldeten For derun; zen, sowie auf Antrag des (Semeins<uldners ¿ur Beschlußfassung über einen vom (Semeins<huldner gemachten Vorschlag cines Ee 1<s auf

den 23. Ayril cr., Vormittags 10} Uhr, anberaumt wird. 5

Fischhausen, dea 6. April 1887,

Königliches Amtsgericht. 11

[1634] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hermann Goldschmidt in Flatow wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Flatow, den 9%. April 1887.

Königliches Amtsgericht.

141] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mühlenbesizers Friedrich Lauterbach in Ammendvorf ill zur Prüfung der nahträgli<h an- gemeldeten Forderungen Termin auf

den 3, Mai 1887, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- mer 51, anberaumt,

Halle a. S., den 4, April 1887

(Große, (Serihtös{reiber des Wönialichen Amtägerichts, Abth. VII,

[1424] Konlursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des

Wechsel- und Fonds E G arl Conrad

Lulttropp, in Fimna G, Lutiropp, if zum

Prüfung früher bestriflener, Vas, na<fräglid an

qemeldelter Forderungen, sowie in Folge cines von

dem GSGemelnslulbdner gemachten ZGorsdlags zu einem

Jwangävergleiche Termin bozw, Nergloichäkermin au! Freitag, den 22. April 1887,

Vormittogs 1! Uhx,

vor dem Amtkögerichke hierselbst anberaum!

Per Termin il elutrelendensalls au) zur Abe

name der Schlusirehnuing des Nerwalferä beifimmil,

Hamburg, den 6, April 187

Holste, Gerlhläschreiboer des Amtsgerichts,

[1415] Konlursversahren.

Fn dem Konl'utsversalren über das Nermögen des Leimsabrikanten und Gruads(li@>s&besfither& Lorenz Eugen Vaur in Herrnhut il zut Alialme der Slluisrecnuing Þes Veormalters, zur (Frhebung vou Eimvendungen gegen das Schluß,