1887 / 85 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A Bir E *

a

Lts

gp inr: f Sn K *

5 aver l5o Mt:

der 4 Geschwisi ift L iter Kühn: 1) F b ottlieb,

T A Fa f Tf f E einer f pi v4: Wi # 240 art. N ind- un i E 14 d Nr Le r Grundsteuer-Mutt so | ndaû N er- E wi j E PN Auf Gen E vo utterrolle v den unter t 1 elde E IA Ruf h B a U ‘Au L S S ¿f ebnre<btli en er inet E145 di rechtli Kaufobj werden s U U N S E TESES v behufs Tod 5 ; ol idu E eton r and- s, à “g ‘e f! E ben vermeinen, ausgefo R ercits vor 6, Februos 181 roclam ng 9 Uhr, T den 8. ki a m IELE a faof : , _DES . : por dem Is, Den E —Y E ebeliGer S pre L Suisant ae Fre Ausprlibe „Juli 1887, Mi Peraine _ unterieibneten 1E Uhr, 1887, En und zoR bet bias Andresen, de geborene, | ‘rben gy widrigenfalls fe ate, auf den Na 8 | Adalb i<htanm en, mtsgeri ing bef weinb d machen n\vrü 8s s rihte (Zi achlafß dalbert zu dem nmeldungsf unter sgericht i: Erb , gebore efrau El renn achen könn sprüche e ge (Zimm sei Jun y géfalle dem »fe ange en, fowei nen Tobi sabe ers In seit en, al nur en die 2 er 63) ner Ab g besti E e elbe Rechte im V seßten | Sgra Pebce e bec t L e D (e. dan L f A „M pur Fur Par Pu Jung bestimmt, d , den 2 ee der O im Nerps daß ee feines Bo, hier E De Husum S acdne s ußunge L da ode des ral y iten pi aen daß ein Anthei ay Ame rif de r . Le E i y : e: a selb fe BEEE Ee jekte verl erbältniß | 12 W in H ormunds e mr event. dessen prüche nit r< Befriedi Aa o Ee 4 bax f p etrage so viel erhal | glihes Am oren gehen ohen, \ ufum Kaufm , werd essen | Köni er\<öpf igung d aufgek aller uf Antr auf den abgef. erbalten <_ Mi s Amtsgeri gehen. n, spätesten aufgefo annes Emil F auf gsber pft wird er an ommen Jung n ne Es Pfl ‘anden sei lten 6tt [1844] Mes uciögerd@t Mittw ens am rdert mil Fri rg, den 5 An gemeld enl? oder d ap: Poien i<-thei sein babe ohann g. * f och, d m , ih i riedr Königli . Apri eten A annt i essen E ederi> eil solle, yy! Gottfri Di ias be , den 5 inn : niglih ril 188 ne ist, a rben e I ges , und “ithea, i ried, 3) Die 3 in f i dem Vormittag Oft erhalb [1874 es Amtsgeri 7. ufgeford , dere: ung wi t wer jerothea, iet vere 3) Iohann Wi 1 Bet 1 tram a E E ober 1887, E E L (a Sicbag deny fut Fs a L S Me vei G) ema ta fo a Ce R E A E mte E zen Aebttanalt (j e ee Zun d E a L R A Ee bth. 1IIL. , einge ot der H , und zwa en | annte T [tend ci V en V elden ufgeb oha ggers erkannt ang eit de r , Königliches 2 pril erklärt. auf d ig F E II- Nr getragen : vvothek ar: Uns 6 obias A zu mache ermeidu eri<ollen ' daß All ot dahin nnes M 8, als Tes: Feri werden enomme r Testa , iglihes Amt 1887 . eb em der geb. Gott 9) da 2/87, . 5 für auf Wei enurkund gebändig Vermö ndresen n, widri ng des en nua e, welche erlassen: atthias esta- rwiesen wi und d n würd mente g liches Amtsgericht. Sch verwittw e, i s Auf } quf SIORRIE Es e | 8ebändigt rmögen d auf Ant igenfalls Aus- Mat t, weile au den D : Mie | S D s E D e, daß diese 1 B i ausgrundstü> 9 eten There Hirshb Abth. ufgebot d duard Li r. 65 Su werden den bie rag der Mattbias hieselbf: a<laß ' G otten det laß d dieselb ren, efannt in es E E beresia erg j lbth. 111. er a indena sum, d wird. e R todt ge und Mein st versi des am roßherzog den 4. Apri er anderes & H Aués\ mah btheil Nr. 9 eterédorf Prenßel, 54 Pfenni eingetrager der r Me A ° dry «R RLIET Forderunger u Wige 12. I zogliches É pril 1 eren Ert M sslußurthei ung “Saa r 0 E a alicia bj Psamis M 99 S genen E ür Carl fila>e Vers önigliches ! ärz 1887 rben a Bestim ungen zu oder fo en Joh a- bessis< 887 bin d hvvothekenurku ‘eil vom 1 . d. über ei I. sub ersdorf örigen Cathari uttererbtbei 9): e MRA Erbtheilsfo n L i aa S, d | Cu unten des t E E N aunes Mee Amt D Thale nden über : 8. er ein auf iben, A Ma V9 B theile d s Auf E 3/87, sforderung old Wa iht: Fre geri<t, Abthei 1875 5. Juni es von d vermeinen nsprüche [1852] eidi 8geriht a egen aler, b. 296 r: rz 1887 fi fen ; auf dem des Gru r | bezw. ei , zwei iotrowéfi er Ges<wi ant Bade ot der H q von 266 Thlr. [1828] resemant theilun 75 bieselbs 1024 E E , oder d Di g. Sh getragen für den S Thale ind t Nr Schreibe! dem Glas und- | Hei "einmal 20 The 18 T ha und A ister Henri ? tersw yp 3; Thl / [ EMAUN- Geri gI. den elbst erriht nnten den ie verwi otten infler E inde haler, c. 7 Nr. iber asslei einri O9T Tha bth. nriett E A E oar S E ai | B R E L 1 ——— “a R E H R t t e r est Se erden agene G bt ius und . T11. N as | ausw en, wel Friedri nug. / 87 d ormu re>er , wi r| ci ibrem Te geb auptm vehôrigen G s dem C heilung I mil a für: sgub in Abthei rund- S 004 and riedri e der G nnig Verfkü amen Vormi aufgehob rbtheil v Gottli r. 2 5 andert cher i 10) Mil Bef er Antr nund\hafts , zu wel e au irt den 3 Testa . von Lavi ann v B, 59 Hiers rundstü>s onditor TII. be . den Osk Nr. 3 theilung T1 Waw , 49 Thal III. B ri< Pi es<wist , erfündet des Köni ittagí ben u on 100 ieb Li ur geben ha e und sei m Jahr hel, Schmi efugni} tragstelle behörd <em d richtet, i . Okt mente vière on Pelli 52 hierselbst : Traghei Fri S zw. b sfar T (Spal I. awrzynefi i er Darl latt N iotrowsfi er Auf Hoff „am 31 önigs! Wehl gs 10 1 id auf dey Thlr inbenan | Ant t, ift seitdem fei )r 1838 <mied alleini sen, insbes r ernan e vom 2 ur | [ et, ind ober 17 è vom 3. 9 zu Af ellichet ¡u 3. a , gebildet : eimer Kir <ult b oren heod alte Gef i. W i in P Darlehn r. 91 le Lei uf den A ffnet - - au, den lhr, v den 12. F. 4/8 rag auf V Seit eine N „nah A von vösi igen Kons esondere d nt word Mixer | cet em sie ei 87, ei ._ Mai \hersleben lex us dem Ôy : ircenst Se . die ams F or Adalbert F \- | Nr oszellen Pracpiors des Wi Abth. II cihfkass E i Gerih rz 1887 en 5. Apri erlegt . Juli S7, Dies f Versch ens der ahriht merik ôste, St nsens, G er Bef en, erthei z | {wis sgeseßt cia Dea F ti 1783 eben r 1855 u pothekenbrief raße die Anna M anuar 185 ert Fri . Db, 7; zand IIT S irths J I. | bu se des v g des V ts\chreiber. König Á pril 1887. uli cr Ne Jem Ges ollenbeit muthm von sich a Nam aatspapie rundei fugniß, auf eilten ¿ wister 8 und besti pital v amilien », publi: vemb und der Sch riefe vom Janua arie F 1852, mit Friede, ge k. R Thaler TIT. Bl obann | b rg erken ormalig orstandes eiber. [543] iglihes Amts ¿s | Dermiyten suche wird serklär aßlie ge- A U e E R Kl igenthum, uf seinen jedesm mit Tod estiutmt bat; zeh stiffung ex, er 1859 uldurk 8. Nov c. die A r 1853 , Sriede 5 Thalern, Nr. 4 ostken B Erbthei att Nr urg d nt das König Amt der S : fi R t8aeri anher nidt bi ent ung gestell n Erb der til nde D auseln ,_ Hyp a alige ältes e ab hat: ntaus g er y b. aus d ' unde vo em- lwine A mit 50 T gebore ern . 4, T5 and eil des . 45 Ab dur d Königli es Nie par- Der Amtsgericht. Pf gegeben wi binnen [prochen tellt. en hiemit gen zu ofument und R aag mmtlich älteste v gegangen „Wen end Th ber 186 em Hypothek m 1. No am 29 e Augus Thaler n am 20. L Jen Thaler M I. Blat Jacob Ul th. TIT die Urk en Amtsri ihe Amts nburg zu und das A Häusler I Aufgeb . forzheim wird. Jahres wenn üb Widers aufgeford laffen, wil bezw. u stige auf allein ve dis Zinsen d, Lavière \> find, \ meine Ge, tob 861 und der Sd enbriefe y i auf Grund Januar Tee Ida F au 20. | Nr. 3: dreyken B uttererbt t Nr. 3 A Spark unden üb richter Sch gericht zu Nien- Fol angevot deg s Töllner ot. Der Geri den 3. Apri frist N er den de ersprüche ert werd iderspre< mscreiben v. Laviè en. Ist es Ka ehe Soh so soll de, L er 1861, Schuldurku om 21. Okt vom 27 des geri 896, s, D, geb abgescbie 20 Th and II ZE der L Abth. 11 f asse zust er die beid neider Nien- ol, 9 des s Hypoth Nr. 5 erihts\<rei pril 188 achri<ht m auf und F rden, fol en woll der vière’shen der pitals d n den der ¡u c. aus dem nde vom 8 0- Cessi 7. Mai ihtli<hen S 50 Thal oren [iedene haler Vater latt N ouise Gl I. M Wilh chenden en der a r Recht : e s Grund- T s L reiber des E Son a S R A [2 O Familie Jal er 10 000 8 1864 und d Hypothekenbri . Dke 10 L S Schuldinstrumer Nr Malkicbnee V ererbtheil der 28 Abtb. UL ers 879 über 74 Hypothek ntragftellend ommer eingetra und Hy us: welSer ba hat | [1829 Sigm1 Gr. Amts nabend gen spätest unt | even die G igen ält e gänzli Stamm Thle 1864, er Schuld enbriefe vo H . Oktober ndlung v nd der nstruments r. la [fiebnen ues in B der Mari th. Il. | ei Gebes 187 über ae M V8 125 Brink ausgeste enke’shen Gele F pothekenb r über di 29] as und. 8gerihis anbe 10 , den 28 ens în maligen Sere<htsam esten v erlos< der ablis ' 2 urkunde v m 4. Mai für kf erzinéli< 1864 n om 12. X gerihtli Czerwi 1 50 Thal and II. B orzymme 1e Worsa, eingetrage : 879 übe 30 M. insburg Brink- 1886 tellt und an Sheleute Sorderung ues fei le | Friedri Beka IA as Am raumten A Uhr Vo - Mai 1 habe ältesten v e zustehen Lavière's<e so s i Königs für fraftl om 23. A eh, eni erklart Darleh o vate 1856 i N e er Darleh latt Nr 99 , | Abtheilu n im Gru r 1570 und vom vom 28. N A Inge dei (1 Reubux de Wider O riedri Alb nntmach BOgeOs O rmittags 887, v. Lavièr Sollte Laridre' schen Sol sen Tie gsberg, den 29 os erflärt u A L Pi 1E Ti E ge A jn des Ubrmach Abth. III E L ndbude von Li 15. No- v Was N f em Bra g von 600 M M O M ert Louis Hei ung anzumelden , Dammtho rmin im un Gem ière'she S es sich hen S i) dem Our Königliches März 188 f u. K, den Thalem o Wer n n Band IT rmachers Mathes : ‘2 und 3, Linébur E A Släubi ei dem Brande zu N e | Mögewande Oktober 18 Hein d E S yorstraße 1 unterzei d ahlin hi ohn stü A jedes, M187 es Amtsgeri 7. Gerichte\ , den 2. Apri Caroli aler de . Blat athes i 3, werd g_ Blatt ven S e wird ger _ Beate ischen erf teubur fannt andert und er_ 1864 z von S H 1g eines hiesi zwar Aus 0, Zim ihneten er Zins interließ stürbe gen, daß eingerà 1870] <es Amtsgericht X téshreib Müll . April 1887 B oline Sch er Amts t Nr. 23 K S den für k 16, vor d 1. Mai aufgeforde ragt. Lo Ab ist, wird hi dessen teui welcher <malenb Sans Strafe esigen Zust uswärtig mer Nr. 2 lange Bap von d e, so soll und ei B der E Die H Bekann . X]. [1877 reiber des Er, 90. Nr. 1 artossen ges 1E Ebeleut Fo Abth. III [1617 Súneide! Ra a 1887, ett, spâtefte er Inhaber d dessen jebiger Auf E E A A des n Zuftellungebevo de Ba E E Is ia E dieselbe ite va eßte Mie arf pyotbekenurku ERRES In öniglichen A Er. 1. 20 Thal un; an S Johann Ludwig ] er. seine R Nr erzeihnete S 7 \aber | bei den 11 ufgeford fenthalts erifa mtsgeri n 30. März lusses ollmähti by D W der p ale de die B. angere S den Grundstüd en, wel 9 „In der Auf Veka mtsgeri mek, in Str: Darle] latt Nr wig| D Beka 18 n Geri ags 1 Aeu I S Vormit, Juli ert ort unb riht H ärz 1887. igten _Lavière' enn so ostum r 10 000 enu Srundbu< stüden e gebil zeihn ufgeb untm rihts. M Str ehn d r. 36 ur< Ausf nnt legen e<te ar ) anbera erihte 1 Uhr Be unterzei< ormittag i 1887 es 3 ambur 87, Zins re'\<he F wohl di us zu Thl ung N btbeil e von Holt der Erb ildet find ü erk ete Amt gebotsfach achun Abtb Alt - Czy adaunen er Mari Abth. I 4. April us\{lu machu Mia E be umten A (Fürstenb, zevollmädhti neten G gs 10 U Romb ur Begl g. Civil-A nen en der Familie L ie männlid Welt r. 9 ftfeilung TII T hausen R Strat über annt: sgeri<t e F. T 4 N L Tipmoen : ie Wittke. I. | a. il 1887 f ßurtheil ng. alls di “und di Aufgebote enbof geführt igten ericht i hr erg, D glaubig btbeil uard'\< 0 000 usgest ihe a gebor pirth I. D 12 and 66 mann I. Di am hb 3/56 bat Vatererb Me 20 Band , geb auf de sind die ü vom 2 e eteigen wi die Kraf L E „1 wideiaenf Pes ria, Perso [1875] . De, Gerihi0-4 jeilung V Zinse e Famili Thlr orben ift [s weiblide man . Hemmer, I. und 10 Blatt 113 ie Hyp eutigen T das u in Al theil der un 58 T I. Bl : (Kreis 2 Gârt über di 26. Grothe M rd, S ie Ins rmundsbaft Ecklär on ode N N E SE U l A e e a1 weiblide MFdurs und F. G. Ha) A S 11e an RE othefenurf 1 e ola arf data haler 18 latt Nr Stein Berne brn 9 ärz bezw erzogl Mec 29. ârung d orzus- erden wi 9 ihm ét A Erklä n in der r dur als uf Antra tsgerich ekretär. t er bei eben dasî allen i te adli< en die 6 Aussclußur asel ein Nahmann n Land- es Ions N: r. 19 S unden 6 E Recht Ne Pisa l hen, velihten > Silber E 13 Z teinarbei zlau) in Nb Nr. 96 . . Me>lenb März 1887 er Ur- Obe rd. n Abwes ärungen über ib 8s Testa g Dris. j t Ham orden der v. L jenige nd sokl v. R ¿u Steele vo zurtheil des getragenen , gt. Strat des dem Piklapps Sgr. 2 Pf er fol r. 5a nißen B S Ri gg arol den leßt zu iter Wi Abth. 1II zu Till Be ( urg-Sch t rweifb enbeitsvo! ab n | Heinrich mentsv is. juris Gus burg Nath . Lavière’\ statth dabi Eicel m 29. März Königli Posten, i - | süd em Besizer einget f. vât gende Posi Komossa, 150 T ‘and I] jie Markowskfi 4 Pf Wiesa Binter, frü . Nr. 4 endorf glaubi gez.) werins ‘ifibach, den 2 vorm zugeben, | D ri L ollstre> ustav Ch a<dem esche aben, wal E e, den 2 ärz 1887 lichen Ämtsge sind is Maaszer, F getragen 2 erli s E hale . Blatt sfi| b P [e eing früher für gt: C, $ H. Ra inshes A Fürstl „_den 98 5 und besi d r. Fenk üde, ve er von av Christi Landrat der bi n Famili was k . . April 1 887 für f Amtsgerich b - aaëszen N Mix Pil n Abtbeil er Erbtb d. r. G , er elterlih Nr. 33 9 . auf de Ï etragenen 9 zu Till den [1842] . Brusîe G De: mtsgeriht . Schwarzb März 18 L tellt d ns wird ei rtreten d Bernh ittan Plat 4. D h a. D isherige ilie fest urz Königlich 887, raftlos e f v ts tr d 100 Thl e, 3 iflapps E ung TII N eil 900 Es Laske 1er Erbtb E Abth. TI Nr er Häusle Ö 9928 Thl endorf 2 O ‘Ger-S . [185 Wiß ;b. Amts 87. pa Alle, y ein Aufgeb ur< den ard Fried tb | z E 188 Timon B Inhab ge)eßt 186 ¡liches Amtsge z rflärt. g für ur. Darlehb gehörigen G e. 1,1 Si Thaler en Band I eil der J I. G . 7 für di rítelle Nr. 56 r. 12 Sgr. Aufgeb Sekretär B _Wi1ymann sgerit Vruar t Ee an d ot dahin RNechtsa ri | noua: August 6 hierselb ia 1 der Sti 9] Im N gerit. es dem r ée TeEHN nebst 60 rund- iemba, elterlide . Nr. 13 92 Julie E B ie Neubart ._99 Aslau i . | : Friedri 87 bieselbst Nach erlassen: nwalt ouard Ludwi st ve von L Stiftun S Verkü amen d falwe Käthner _Jokuszies 3 9/0 Zins s. S je Erbab Abth. I m eten H nen 1390 b'shen Ebel in Abth Auf ot zwed unte ie unbekan Auf \prü ri<h Hei iefelbst hlaß des n Gen zu Potsd ig Wilh rstorben, i avière, Sorg Verkündet es Köni n 44 Loops Abthei infen, ei Nr entfen L findun I. Nr orden ypothek rükstà heleut . TI Sönni deßfälli s T eit ars tee S M prüche 3 einri S nuß der S sdam bei E ¿am rgenfrei Referer 18 N c. zweir s gehöri eilung L Nr. 5, Ma 8 und Band I g des . 1, | Post und zw r mfr ny e zu Aslau if Ch älligen A odes " odt erfklà en Geri rben d stim zu hab üd>e, Erb enen 28. Fe- | \ Wir f „Stiftun ei uns als aximili er Dbe Auf Antrag eferendar ärz 18 Erbthei imal 2 gen Grundstüc Nr. ¿ arie 9, zweimal Bl Johann , das zwar das nente ge Kaufgel E E 1 Antrag wi erklä _| uneheli n es durch S I H rb- oder f Bernbard | A fordern alle aufget a Ba E rfi Mpropie rag des ar, als G e K theil der ( Thlr. 2 vdstücks Kup: | 80. ne L E nog Wee att Nr. 1 A L S eser ir fraftlos erklä Böttch ler, Kreis Bot, gebo wird d rung. | be U E E L O Urthei am 30. No rig R gh r sonstige ard | bis je zu Vg geen, Avéeter ua g Himmelsthü ülfsweih Gerihts\<rei urdzelis, eh Geschwis 24 Sgr s Rup- | 80 : L An ias Thaler Abth zlau, den e>s Neubil zwe>s 1ftlos erflärt j Kirst ers Nis L Sa der abwef + | Raanfg =Sohn de pril 1827 Oktober R des 1887 hief vember 18 dem gen oder d a | N On S en um den als Vormu de 6 venstellers schreiber. d, des det eingetra wister Mid 3 Pf. $0 Thale owen N rowsfi der Gesch E 4. April ildung de Löschung d MtTIIeN n, Soh 29. Au veende Naaßs Schuh r Han 27 zu P 1886 der teselbst 383 erri enannte en Be ihrer Ans - Juli meinen, welche des wei nd für di Bernb Uszl em Mi gen Abthei ihel un? väterliche für Li r des l M4 <wiste önigliéh t LBSe er Urfu g Jahre 1 geb. Je ren Bo> n des gust 183 Rechts werd macermeis. ne Mari robsthai ur Bestell publizirt ridteten n Erblaf - | {eini n\prüh i 1887 bei auf )e näher Vol eil. Anbauers ie minderiâ ard | dg oefnen 82 ihel Tenni eilung und Ané Jer ittauen andwirtb\ Abth r | [1623] es Amtsgeri nde. dat 864 zur ensdatter, i und sei O ag [00 eere Bes es A rie Raazs< als mentsvolistrece des Aub verei fri di Mie | Q inigung üb e, zu mel bei uns, sid späte An Pen, uers August erjährige d. 62 Thlr. nnigfeit g L Nr nófies | Nr. Thaluf schaftliche ITI. N J nie Maiiiiiadiins at von sich , nwalts ; Y e m V : ¿ E G4 A j S ehöri 4 Nr ussen ftlihen C p S n der 2 Bek E: Lten A sich bôren gegan in Dahl einer Eh und m aus Graul ntrag „N \< ge- ertbeilt stre>er und {[ntragst O i März aae 10er das Be den, wi ’, unter testens » ennt das Köniali \ Hasse in n Kinder Mifks F hlr. 2 S ehörigen G a. und 4s 1 Band déat 80, geb der A erbi Bit en I zren la gen ist ler, welch efrau den 5 , aufgef es N ottf fuqnif en Befugni} den d euers , wie au< enou für de ezugs idrigenf Nawwei dur den G tóniglie A zu Wrisbe dem _Jokait 2 Sgr. rundstü>s Ferner 0 Thal L B vereins bots\ache rbürge machu auf e und T lassen bie und sei eler i vor . Mär [gefordert achlaßpfl ried Bob den ugnissen, i emselb zum Tes. O ard ausges: en re<t alls di eis di eribts-Asse} mtsgeri Sberg. Ludwi , eingetr mütterli üds | dess ner #i er ErbtHei latt N Köniagli von V r Wilb ug. 28. F e ; c =4 00 5 , in e s vuedli gestell genannt an de die Be- je notari Ss-Assef gericht I Nr ig Makei agen A rlicher es\elb ind du rbtheil r. 4 d glihe A Wangeri elm Krü anbarau 28. Juni 16 19S adet E niGts straß dem i A 1888, V , späteste egers, Behörden 1 Nachlaß v inte als solden uedlinbur ellt werd iten Ob n Stiftu e s otariell begl sor Wald T, zu A L akein gebs [btheilu Erbtheil ber en Geri rh re<ts _des Ioh Abth. 1 ur d mtsgeri gerin Krüger" gerihte mten Terr t 1888 a abe ufgeforde Auf e 13, Hof zeichneten ormitt ens 1tn zu vertrete speziell den or allen ere der E Bi 4, Ap en wird erft z D ngs- Aug 22, April aubigte Ori au für N lfeld S e. 4 M l Ä gehörigen Gra III. N l des T Hypoth eis die E Ausf Seng I, Die F Labes F. 2/86 then Auf- falls e an Gerichtsfte vor , Vormi r bis zu P, N U ebotét , Flügel B Geri ags 11 efordert N, wider Hypoth Gerichte Bes óniglih ril 1887. ¿ 2, VOR ugut Has 1869, iginal-S< eht : \<wist a 70 Th wae F A 1 des ges<loîe : e enposfte vagen Y us\<l < gutta. 1e Hyp 8rihter vo am 26 hat d 8 er 1tsfte ‘dem unt: ttags i doit! O ermine . part te, ¿ Uh pâtes rt werd erspre< ea bebätden allg i es Amtsge1 Staf Hasse zu Wris] in welcher d uldurk g er Mir, J lr. elterli tü>s Gai a Mille n mit i erehti ußurthei elde votheken n Petersdorf März as E todt erk elle si unterzei 10 Uhr Dist dem 1} d zu mel Saal E Fri r, âtestens i en, fol en wolle örden all nd | [183 H mtsgeri Zchafmeister Hei risbergh er de rÉunde getragen A f, Ur terlihe aiten . Mille thren tigten f eil g er, ein urkunde ü rsdorffff rz 1887 i L : ne " | Dispo ; ; al 39 : : sol rben 833] and rit. cin D Heinrich I gholzen b r Drechs itüks bthei ge, El e Erbgeli Nr wen B Ansprü olgen- ouise eingetragen e über erkannt: gemäß v aftli fi lärt und üb melden, ten Amts: | etol olition QA O melden, wid L Freit dem auf e An- i hiemit ein | Auf Jm l, und arlehn vo Illema ekennt zler | 18 T Wi eilun se und gelder 8 88 Zand I sprüche ute 20 n für di r 300 T nf: näß ver verw ) gr eie verab - widrigenf iemit auf- | T ; ie Si nt, 18 5 indenb d M7. Ÿ Ma der G Erbthei 5 Thc II. B n aus Friedri rothea die 4 Ges Thl Zugl erfügt 4 Ce N ies das Li widrigen ae Prag nirenden “widrigenfalls er ag, den Widersp auf- | Tl M den À Namen the zur Siche M Thlr nn zu Wrisb von dem Thlr. d nburg 3 ir. 2, 3 re Ands es eil der S aler 12 latt 111 li rih, Ferdin Caroli Geschwis r. Erb- e werde el wird ermögen “day für e sitio gleich E O werden me t 8 der Os 10 Uhr 27. Mai sprüche i awy ete des f Mee Köni e bestellt hat eit diese . Courant ergholze Andszus, er Ges und n , 3, 4, 9 d 8zus, ein- Nr. 9 ophie S 2 Silb Abth eb Flunk erdinand ine Fri ister Bert s c 1h ) n 1d : z c Ï S1 vat, we es D emv n 18, es<wist o< gülti es G rin i 85 T e Shmi ergro\< . TIT. : A>erbü er in 2 und L iederi> ha N 5 Alle, we en Gefey it) nebimen jenes e Erbe I A L und de reten mtsgericht, 16 Uhr Vormitia 1887 ge 1sfi in R rtreten du utsbesige ige! / th. 1, Band welche im arlehns ei fangen f 18V ster Mi ültig üb ld, Ulitki, ref haler 12 midt, geb en stritti hs erbürger Abtheil aut Felebrid Garl En E Ot pen | noG E E A A er nach Ne, U aa - Lancha a E ags, gera au Fogasen, Nus. deu es Emil B et S nd I, Fol Hopothekenb3 Hypo: eingetra blr. elterli< ix, Else und i A a Ma and dei ARger hörigen, in Wilhelm Krüer LBE Mon E solbes mi Ce hes ansprüe E Ersatz O Lon anzuerkennou U ende nähere unter B anzumelde E unterzei et: ogasen ¿2 ennt das Rechtsanw ufe in ird für freftlos erflár G u 76, Seit enbudbe IV A Abtheil je Erbgeld und Mare Nr. 4, O U od Men der C Blatt 68 t Grundbu rüger L E S IES - des Au gerichts t bereits n, hierdu gedachten 9 tigt, so E M Weg Maa und z ViSpo- mächti S O E L 10 ineten | G Das D r< den A Königli alt Po- s erflärt ngetragen ite 18 unter genanr Grundstück ung III der des J ler Darl Thaler R 11. Blatt omang Catha- M N 16 p von W angerin E Ausl: htnotoris< i ges< r< aufgef Nbs- no< vo ndern fi enen Nut er R zu üb Hamb gten eines hiesi ) Zwar ç Zimm Sutbes okument ü mtsri< iche A Ausgeferti ge f ilt, er nten D a Ho Nr. 2 urge Andsz c ehn des T est der urs Nr. 3 Sch rzeichnet ezw. B angerin 2 ge» peretint blusses \pâ ish sind ehen od fgefordert gnü on der ( ich [edi Fbr e<nungs er- | Das ur bei S iesigen Zus: NAusws ter | G esiße nt üb ter K mts- fertigt z. Wal g. 10 ofum eine Zwei des nd8zus . _Zey s Alb r ursprüngli 6 Ab uldurk en Grundstü and V Band 11 ; E f d esorde ( . e : (edic Bungen z 1 gle as A g, den traf Zet Zust swärt Grundst Fs Emi er das i uhr (L. 8) zur Verö dau t 00 Th ents wei s vorhbi , | Nr. 2 yjen B ert H rüngli< th. IT Hyp unde undstüd> _B è e La A bis folche E diese An: Sas verb1 5rbschaft 8 ih mit s n zu ford gung mtsgeri 31. e des A ellungsb ige |TI tüds mil B im G für Hart eröffentli . ragen lr. Kauf =, gurkund "n ge- 2. 2300 5 and II errman ichen 100 I. ypothekenb vom 3 i>8, gebi Blatt N dern A atte l Midi erlin inden sei vorhande em, w ern be geri<t H âärz 1887 us\<lufe evoll- IIT. Nr >s Ritsh usse in rundbu tmann, G ihung Ghel für die ufgeld nebs e des ad Louise Gri Thaler K: Blatt 9 Wonsak Tha- | wi und 8. 2 nbu<sauszüger Mai bildet a n Könic , den 30 rmine hie em v eidun Ks n, den 2 jein foll en Fein as als E Z ambur Od, Lu) es, Noteiie y5 für di enwald Tluk <e des Könitali , Gericht De veleute A Miel nebst 6 9/ e. | rinda’s er Kauf t Nr afk aus L wird . April 18zügen i 1864 us der alies A . Mär ierorts orgeda< g öniglihes 2. April in wird sdann Rom ur Beg g, Civil-2 Ries von die Mari e Nr. 8 awy A dem [185 glihen A 1tsi<reib Pods btheil el und E 5 9/0 Zins d. Wos a’s{<en E fgelderr 49 Ab Ly, L für fraftlos 1865 vom 14 und d : Amtsgerich da ¡len es Amtsge 1887 , zu be- | [187 berg Beglaubigun -Abtheil Nitschenw i 2, Ju artanna K unter ges 6 J mtsgerichts Ss Q gehöri ung III A nfen, ein Nr. 5a zellen Ba heleute est der A th. ITI abes, d os erflärt . Juli 1864 [1830] iht. Abth : elden. [1849] " 8geriht T 876] E r., Geri ng: eilung IV Vatererb alde Nr unt 1835 tolupinsk btheilu In der Se Name s, K . 248 Thl gen Grundf A r. 2 n Oselies'\ ge» A d Thal nd TIT Blett Mroî ugust La , den 26, . 864 i Abtheilung I Nuf d ——— Abtheil Auf A Amts ———— ihts-Sefretà . _| Zins rbe von 2 9 ub 5 einget a aus ng lide Am ufgebots\ n des Köni ugehlis, ei r. 22 S stüds S des det s schen N . Jeziorows cer Erbthei latt N jen, Köni (arz 1887 i S n ads ¿ti Gerithe Sant retär en, gebi 4 E ragene dem [F Sa tsgeridh sache F Königs! der d , eingeiragen Ab V S E r. 26, 7 sfen B eil der Ma: 45 Ab 161: nigliches Amt Auf d A1 alis S Antra Aufgebot ung 49. rihtiger ntrag von: <t Ha B e Bea falern 15 @ berei und auf [mony t zu Zob 7/86 erfenn Us:lockne Albert S Abt atererbthei ey8zen 29 s | sprünglic 70 Th O Il. Bl; Marie th. ITI 512] gliches Amtsgeri a Wi Antra ifgebot Erben 3 Samber g des N : Senencialcebin 4e6 1) der imburg. 99. San ete E eits bezablie 1: Folgende Net: t brs ennt das Köni szloeknen O Sa heilung S Mari übe glichen E Sil latt Nr U i Vek grit, Brude eißgerber, der Wittwe C farbe Duis ger hier alaßpfle und dess erbin ‘defti. S as D Gie 18 t e . 104 Pf. le über 2 nde Hypot Lin Mattes i. 150 T “L ai gehö Ne 2 ari>e rwiesene K _Thaler ilbergroshen 5 Abth Auf Im N anntmach e L Wittwe Chris E „am d. Dft , werden flegers E E lefti, J I ogas 38, wi der I ten N Pf, und uri 215 Tha othekenurk mtsricht Wirt hlr. mi p! örigen Gr; rep f. Gi aufgel der Marlies Rest . III. [L f den A amen O E 3 L Zwe Girisii ena In E ober 1886. die un Rechts Johann Hei hefra . Joachim in ette Kall en, den ird für Ingrofsati ezeNe, d unde vo aler, ei unde: er | W h Geo mit 6 °/9 Zins Grund . 1 Nr ingen B der, Marlief der u Ludwig A Antrag d des Köni Jahre Iohanr _3. Ap „Mülversted iane Schmi den 1s im Auf en Wilhel 586 ube Israel einr. 2 u Bd Hei üneburg, als 1 5. Apri kraftlo ionsnote es ¡u Sh m 13. Ja eingetragen allat’\< rge und o Zinsen, ei stüde | erbt 11, 35T and II e Kulsh r- | Stad Alberndt es Bay nigs! 184‘ 1 Heinri ril 1826 edt, wi midt, | ih 6. F ufgebots elmin zu Glei ‘annten | 1 el, als T . Auguf rette, ge nrih K g, als | [18 Königli pril 1887 s erklä e vom Frei mellwi Januar 1 agen aus | Nr hen Ch Ann n, einget erbtheil haler Vat Blatt ewsfi | bei tgemeind zu Hoh terngutsbe/ì ! gewande I von eis Weikßa gebor ird der , ihre a, N stermine e Neuß eiwiß ve eute, \amr estamen: at Sul geb. Stice leinwort [1832] g ies A ° rt. Ñ reistellenb VIß in Abth : 832 für ) der Sd G 4 rep 9 eleute a, gebo ragen x statt und 31 Natererbt , Nr. 9% eide ve nde der H 0 en-S<hö 9 entßers Wi Mb A U, O eißgerber, wi Zimm N A und 1888, V aufgefordert, DI6s, s ve tsvollstre>er und Dr, 2) des Auf d Im E Ar, 41 Protid Robe eilung TII Wilhelm zulde rundstücke G der te in Tirklen A Stands die | der ungswerth Thaler A 25 Th Abth. 111 Berlin rtreten du aupt- und 0e so ilhelm am 22 [gefordert na< Nord welcher er: | Zimme en Natlaß Rechte ormitta dert, | Aufgebot imon Is rtireten du er der ge r. Simon D en Antr amen des Ki | urkunde u rot hfenbain, Engel gehö Nr. 8 O k. dreimal aidellen 7 Michel J Abtheilu 8zus- | Gi Anna Bc sowie ei 0 Silbe aler Mutter- Berlin erkennt d r< den I tesidenzstad wie der bei de . Febr , fi spà rdamerik im [mit ier Nr. 7 laß bei d auf d 98111 Es dahin Israel und r< die nannten Ebe- des H as es Köui Ui behufs Hyp ain, gebil ehörigen G es dem Gefchwis al 15 Th 73 und 2 Jurkait ng Il ingen, orzym in Kart rgroschen er- | Recht : dur as Köni Justizratl t Berlin m uar 1 ätestens ifa aus- | aus ihren 7, anzume em unte den etwa lhr 5s we erlassen : Ma Rechts She- gas andelsm uigs! chufs Lo othekenschei det aus rundstü>s einge! ister Iurgis lr. 23 S 0, gehörigen g. D , vereheli offel-Bei] Aus- It: den A igliche A ) Teichert zu melden unterzeichne S888, V s im Auf ausge\<lof Ansprüch neden: erzeihnet 2 500 M Bes rden Alle r Cohe sanwält 9) d en, anns Jos 1 Di Löschung d ein vom 1: der S s | QUOStaga T rgis, A Sgr. M gen | Nr ombrows ten Wi eijaat-Rech Die H L it Ala rt zu wird. bro Gert Zormit Auf- | und E, und jen auf --xoidrigenf en Gerite, 8 [usses des e, welche n, wird E es Ei oseph K dem Antra Insertio1 der Post 13. Jan Schuld» Junker Abtheilu nnussis unk uttererbthei Erl la, 20 ken Ba ierzbigfi t | 300 M ypothek srath Kl I[. zu l falls Gerichte (Zi tags s egitimire id der I de genfalls ertMte . Mär des Amts e an ein Ro Sigenthü rakauer i ntragstel ons- U für fraf uar 1832 für gehörige ng III. und Dowé heil d rbtheil Thal ndII. B , aus | 186 Darl enurku 5 amroth Lange s seine (Zim! 10 Uh olchen irenden tahlaß n Nat dieselb ' redtzei z 1887 & [ntsgeri _den E 4 gaîen mers V er in N eller auf nd Auf raftlos I, fraftlos n Grundf: L. Nr. 1 ows B er N il des F er 24 Si latt Nr. ! 867 ci rlehn nebs nde üb für nsalza Todese ner Nr r, | ih f _dem Fis Erbe laß dem si laß w en zeitig mi Seitens ri<ts H auswets, erk Potomséki vertret alenti E 2cbt Von ferlegt. fgebotéfoste erklärt; TI. di ‘erflärt ndstücks S des d arfus Nr. 1h „Zohann B Silberg r. 38 Abth ried „eingetra ebst 5% ber 100 za, den 2% rklärur . 1) zu | de sväter me is E e E sich mel! erden angetret nit der Rec der A R zie anie ennt das sfi in R n s N Kur Zobten, den 2 Rech sten werden ie Eigenthü! ausgall em Annus Rest von 20 Th Babio roshen 4: .TIT edri<h V agen für d o Zinse _Rthal Königli 29. 1g erfolge es Erbs meldende E Ee neldende Hinri enen N Nechtsw E den A s Königlich ogaf r< de czewsfi i Köni en 29, L rden | Bar 15 Th thümer f en 24 nus | Erb von 958 aler 3 Si 1 Pfennig ohen-S DBalge en Gemü n seit 12 S gliches März 1887 gen | dem rbsaftsb nde Erb erabfol gelung ti Z ri Klein! aúlaß O N m D mtsricht igliche À E n Rechts S niglihes A ärz 1837 egen Barkus hlr, 23 S folgend , werden rebtheil d Thale ilbergrof nig | lun <önha zu Berli emüschändler 0 August [1868] E Amtsgericht be letteren AtGas an O eines 31. Jan einwort der E des I ad 1 S D Kuh Amtsgeri éanwalt Nor es Amtsgericht. Annus ( eingetr Sgr. M er Posten: Nr. 1 es Mathes 7 Silb groshen 2 Ble, 111. N ausen B in, im Gr ler Christi 5 O r Nuß Le 0 N vet E , (verf i S E br für R iht zu Rogaf Vorstehe S iht. Abthei nus Junker gebs Abt tuttererbtheil E 97 Thale Babi ergrof<h Pfenni Es and I. B $rundb istian : mit de Bungen zu f r Rech rennen _BersUügu : E e, (vers 3) und verstorben e Joachi 8s | Nogas 8mann Jos über di Let : ogasen Zob endes U 5almo heilun b. 11 er gehö Abtheilun heil d E st von 6 haler 15 10, en 6 Pf 1g, selbe r. 167 mitüb Blatt Nr uhe vo Der A erHeraus zu forde nungsl \<uldi ngen rb- od storben bi _0ret T6 biesebst num H ga?en N Ioseph te tim G s dur (L ten, d Artheil wi ny. g II. B ; Thlr D )OrIgen G g ITII. N es Anu rbtheil 4 Th 3 Silb fenmtg 12 n Grundb und I ertrage r. 5 Nbt n ; ete dh 30 usgeb Gleiwi sgabe des Én VerE E A ig, vo Gen, h sonsti A au Klei st am D 18 oh Krakau rundb : S) en 30. ird hierd ehr in Tilsit, Sgr Grundstück Nr. 1 des sis | h eil des Lud aler 7 Si ergrosche 12. August 18 us Band 1. B n na< Bai hei- : S nratshofen, Mai 18% ot. it, den 2. L ist no<h Ers L a, Ther bel M Ansprüche 3 inwort, geb Grundbu@bl: Jof Abtheilu er gehöri uhe des d GeriÓtes März 1887 ur< ausgef des dem I sit, einget Forderun , Sausgalle! dem | 18 ( Ly> Nr udwig BVabi Hbergroschen 11 Pfenni für fraf st 1867 n gebildet aus latt N and VI | Eon der n, gebore 82% in W Ks f April orbandenen b A vielr S Erbl en Bestir prüche N Juli 1886 . | Nr ndbudblatt osef Labs ng ITI Ne Grundsf em téschreibe Meisel s sgefertigt feden 44 Jons Rei ragen Abth des S auen 24 lu Silberg 99 Abth 10, en 6 Pf ug, B ftlos erklä ebst Ce der U V, Ll des- Trescenzia £ verleb ne Franz X alzlings [1827 önigliches S 887. i begnüg nebr teten aïern mmunge zu babe 886), | v . 17 übe von R sin ei f r. 11 stüds [1879 r des Köni ;, C j egIes gehö : heilun ustiz-Rath ung P ¡* ae 6 A III. N ennmtg erlin, d art, Me v N e 1849 del E ) Haag neinde Auf A ———— Sgeridt. d Foitdér rten gemei 0, Feb e An aud und 10 ‘balern_‘ bereits b r. 621 AbtE auf d m Na —— Amtsgeri lse Bogdc r. 15 S rundstü> r. 1 | Nr. Czernien fon in h Zins 22 Thal gliches Amts ärz 1887 g, wird \ achricht i flüchti er, von W eleute ggenmülle Arn ntrag Auf - ondere der einschaftli ruar 1 ril 1886 ge- | vo Sgr 26 S ezablte J btheil as E d richts des d gdanowiß gr. mütterli s Trak- r. 2, 23 T Band önigsb infen de aler | [161 mtsgericht 11. j Vog ntrag fei ne Heima en ist gs, welche und | Ve Benefi g Keil, T erwittwete wie a Karll, geb. S de _Feskame \lefelbsi es<lusse ezemb n, gebil f. nebst © forderun Uf den Zeserenda 23. gs! üs Szibb Jacob etragen Abthei Erbthei Szi der Geschwi 2 Silb att Nr. 4 In der L 11. Abtheilung | DBoggen, G ner Sch ath hat und sei Due n Q izialerbin befla, geb, À F behö u de “geb. Ste tue U nts, ins stt | schei sse vom 2 er 184 L E en 9% Zi E Soweide Antra r Hug März 1887 T 3 T Jokuszi heilun eil der zielinski ister C ergroschen ( Abth hat er Ludwig Bi 1g 9. ; in dem Gemeind wester L gelan e e M E Sine werd , geb. Irm rau Kauf behörde r dur< De jide Dore See [A 5 nebs 23. J D us dem Zinsen M! eiden, v g des B go Tomzi L . 382 Thlr. 1 szies gehö ng II, N k. Dlug harlott en 6 Pfenni . III. | 18 das König Bieß'\ | auf e Krug Amalie gen laffe eine | g eerane (Eee wn en die S Kaufmann stellun vom 9 _Decret L etri d Kall wird It S aroattns 184 em Kostenf _Mandate N Rastenb ertreten d esißers A ztg. gelder, welche r. 12 S örigen G r. 2 N luggen B e, Friedrich ennig, Erb- 18. Mär L ‘ôniglid } sen Auf Mittw zell, aufgef Scgoenenmit wird aus Kay erstorben es am Naclaßglä zu Kavn vollít g der Ant Februa er Vor ersalerbi , No r kraftlos offationën 9 und de enfestsetzungs 5 afteub urg, erken ur< den N ndreas Li 1) den e überwi gr. 11 Pf S rund- | El r 1 V2 and II. B und Sopbie 1) Di. 1887 I Amtsge fgebots\ad L och fordert üller i ara ada R Sautinanns Fan äubiger iu vollstre>ern, # ntragstell r 1887 munds< En gasen, den erklärt. ¿le von 12 Hypot a Nett, s du nt das Köôni e<tsa Lippke i leute Anskies esen waren: rüständi F[ternerbtheil Thale . Blatt Nr. phie | ver Die aus annt; eriht z je F, 10/8 (i anbera V L, , \pâtes H ine, geforde fmanns Fanuar 188 und in jeder , sowie teller ad D erfol afts» , den 5 r. m 13. A otheten- R r< den G Königlich nwalt T n Iren, es und Marie, ndige K wesene heil der r 15 Silb r. 24 A \chreibu 8 der gerihtli zu Suhl 86 ferti umten 2 ormitt ebrua pätestens | ; en 14 rt, \pätes. S Arno R 882 Hyp Hinsi deren Bef 9 zu Ee Be Ks J April 1887 s pril 1849 Die H eri<ts- As e Amts TOCge 2) ev aride auf- nen RNRoyl Maria l ergro\< bth. T] thekenb ng vom ihtliben S am gten Geri Aufgeb ags 9 r 1888 ibre Ans . Mai estens i Geor zu othefenb n<t, insbes efugnif Le!ta e- | [1835 önigli< 887 ' 9on M popolhel Asse} sgeriht z Amali ent. den c Luszas'\ Nr. 2 T Roggol en 2 I, : | Ht u<saus8z 9. n Schuld | zumelde erichte pe otstermin Uhr, oe N i 1887 s im Anfzetois: Be E E 39] liches Amtsgeri rine enurkunde ü for Liedtke für Ls E den Geschwist schen E Elterneri 47 Thal isch, verch: Pfennig | f pothekenurkunde d R - und Pf j Die ( widri persönlich ine bei eit uter UAL Vormi fgebots- wollen erer Persone obne Quzte! aub ahlaß Ans En M SLEEES, getragene P n Nr. 38 e über die i für o event Naa as L istern Gottli he- | wese O ber 2 15 Sil eliht ge- ragen N n 29, Juli und O | Aufgeb Érbbethel t oder #{ „dem zumelden zeichneten G L P sprüche ipätesta, onen zu ve leduns da N Verkü s<lußurth mutterlich ost vo Abtbeilung 11. G 5 Ihle, 21 Davi udowie tlieb, J nen Schruba, Anna E J N oe A ber 100 T i “1864 gebildete ; Ó heiligte er für ¡riftli dia E S 1, widrigenf Geri auf den ou e spâtes ufgeford ertrete g der E D A ndet a urthei Mihael Q Erbaeli 41 Th ung II rundbu< a L 21 Sgr. id St Hundsde Johann Nr. 3, 7 uba, oggoi en 2 a irhkasfe erfügun Thlr, D gebildete welche otstermine gten hab todt erk lich ih r Ansprüch igenfalls p te, Zi en Nachl hr, Do eitens i r ert, sol en, wtde D rbin „M Sach lba< m 4. A eil, A Oli rbgelder G jalern B) . Nr 1 Me A ‘ep dere Sgr. 8 Pf epputtis Derler a, Bro R (0 Th is, ver Pfennig uf die de _zu Cberts g vom T Darlehn : ete E geben R ine wahrzuneb en ihre E würd an- ag als B nur E gegen ‘Dio eg Nr bei nuerstag n dem Ja8e An- ersprehe ments übe en, betref Geri pril 1887 meiters F lias foníti der Brü Silber _ein- nsprüche n Rechts f. bereits und von / aae aler der Fri ehelicht wine, ve il Geschwis shausen A 29, Juli 18 einge» M i 3 h Q vurde. h Î r r. c g, den uf und Wiî n | Weif über 28 T reffend ts\chreiber. R A T tituirt Brüder I rgrof< geschlos n auf di nahfol gelös wel) tr. 4 n Ghel r Friedri ge- | A erchel. Bi istern L Abtheil 864 2 N Mi Leben E und enen e bfi Tode des E Ed insowei le Benefizial an- anberaum 10 Uh en 26. 9 ider- Weißensee ug Thlr. 9 das A reiber 1835 Olias'\ ih Olíias seitens Johann en ossen. f die bezei ger werd t sind en | Sam ,_80 Th eute in St ri< und Auguste zu 9 : Bieß, 3 Ludwig lung Ill A t Kempt s ittheilung : Vers le Diejeni im |e r< Befri di Erblasse B mit zeit geltend machen ten O Made Vormi Mai 188 Königliche r S7 En 27 Sgr ufgebot phgy verzins schen Erb dur geri des Sch und Heydekrn zeichneten H en mit F. N uel Dombr aler Darl ieden, Susann des Landu Meininge zu Ebert8h: Katharine r m en, am hierüb cilekan Nnbe E S frag A n N Nr. 24 sgerict gebotster nittags 7, richter Fa Amtsgerich Geïch - 9 Pf ei des Doku Sade mit E vertrag ichtli<h b Ner? g, den 2 ypothek ihren | Al r. 6, 19 T owsfi aus chn tes Ei e | ten, ü ngsgrundb n gehöri I ne Mal- A 1 30. er bei Kund Das wird. er an isgetlomm ß aller hen S S CUIU , Dam mnn t D: Fal>en geri<t wister eingetra b erklärt sjahr 59% vom 24 estätigt Köni 23. en aus tsizers 2 haler 9 Si Kalli Eigenkäth tüd 1 der Fl uhs8 vo gen, Band 1nd Marie 10 Köni März 1887 Gericht e |{ as Nachlaß gewmeld enen N seit Bestellu zumelden mtbors m unterzei Die H thal Wehl Kahl gen auf “d der Glâà jährli v : Mo El önigli<h rz 1887 S Adam Loj Silbe nowen äthners üde, nämli ur von E von Ebert nd 11. Bl arie t glihes Y 887 zu reiberei h laßverzei eten Ans e<hnun tigt ng eines bi und z traße erzei 9 Pf ypothek für Reck au du lau hat | Die ei äubigerin, vom zurü vember | [292 e Amtsgerid Nr. Alt-I Lojewski ergros<en 7 1 mlich : Sbertsl ertshaufe Blatt 93 2 Amtsgeri Zei ei einges zeihniß n}prüch gen d en bei es hiesige zwar A' 10, Bi ne- | dem und 5! enurku t erk r< den 2 das nao eingetr rin, wird rüd>gelegt 2) ———— geri<ht tr. 2 Jucha B i aus D en 1 Pfenni ) Karte ausen be len verzeiGne S Kem Baeu sgerih eit, de gesehen kann i e nit S Neid dis esigen Zus „ht 1E, oueecens dem E 59% Bi unde üb e as Amts- folger agenen Glâ rd für ‘gten B C Sihipet! 30 T and II. lugge ennig de Kartenblatt 2 elegenen 0 Es b i pte Zur R mle E. e den 31 werde in uns A c Rechtsn rafe des uftell artige r fu rbreze insen er 28 5 2 gebot werd Gläubi fraftl D ekan 3ehrend hale de Blatt j n, es 9 5 a 30 2 P : en Grund f Bericht 6. À Begla er, . Mär n. serer Geri n\prüch achtbeil es Ausf ungsbe unter | f gung v zes vom Erb Thl 2 ene Pos en mit i iger u os Ï ur< re< ntma m und M er rü>ständi tr. 32 2 2) Ka qm arzelle 158 nd- | ihts\< pril 188 ubigung: Königlich 1887 erichts M ibecben il, daß Ines evollmähh shwister G. L E S gelder, ei r. 27 Sgr st au8ges ihren Anf nd deren zeichneten tsfräfti <un Nr. Alt-Jucha Ba Karpi ändige Kauf Abth. 1] Kartenvtatt groß, 0,89 58 im Mi | Der reiberei 7. Ï [1867] gliches Am - | Hamb t werde die Benefizic nit und unter Ann r Gottfri Septem E e us j {lossen sprüchen auf Rechts- Hypoth Gerichts iges Aus g. p O ja Band pinsfi sche aufgelder L, Milbach, 12 a Parz Thlr. Mei Milbach geshäftsleiten K ies Amisgerich Bas Arts day könn dfizlalerbin uin. ter | Abth, Cathari ried E nber 184 3 zufol aus [185 Liedt auf die auf efkenpost _sind di lußurthei n. Wis haler Er 11. Bl n Chele er der | wi ertrag, 12 a 20 arzelle 33 Reinertra ' leitende $ Amtsgeri Auf A “ain L Tatacarie H April erbin nih eldeten | & b. I Ne Rabe 41844 für di ge Ver- 94] S auf- | Nr. Vorien Si für k e Dokum eil des Nr. 4 ishniew 5rbgelde att Nr ee wird für fra! e aa A 0) Wiese Wurm K S gerihts S uf den A uf b geriht Hc pril 1887 t geltend Klett in L Mel ¡lau Johann ie drei Ge- Du B 7 r. la en Band raftlos erf ente übe unter- | von 198 Thale Band r der Amali Abth. 1 2) die raftlos erklä oß, 0,38 T ese im m ekretär: F ma ntrag ge ot S 3 ambur d. Nr a Weißens des 2 [ei Gottlieb E geri r< Urthei efann sprü , 104 Th III. Bl rklârt : r folgend von 224 T haler 7 IV. Blat nalie Sofkoll 1I. | A ie Koste erklärt Thlr. Rei . : ustiz-R nn, geb. R der verwi . Romb ur Be T Civil-A | : DT; en]ee gehö em Men Anthei und cridts, G heil des tmachun Œ Mag ine 11: aler 15 Si ¡latt Nr. L e lin der Thaler K Silbergr att Nr. 75 2 oll, Antragsteller en des Auf : ein} o N atb Ellend eimann ee [1 erg, D glaubigu btheil Kablau'f< gebildet zeigen Grund G eilen in vpotbef verkündet s hiesi g. rbtheil d 3 Thal Silbergrosche 51 Abt! mitt Sophie aution oschen 6 5 Abth. 111 n zur L gebotsverf Vermä : ) l 866 E Geri ng: ung IV Bestäti en E aus rundftü arl Ludwi ekenurk den 2 gen Königli b. ( es Beh er elterli hen N H. TII. | ü elten S e Siedl für die * Pfennig R : Last gele erfahrens versto ermächtni t hier, w ter, vert Frau N ] L eribts-S L ätigéfl J rbrezes dem tüds Ludwtg a, üh funde E 24. niglih 5 . Gr. L rend L rlicher Rest d „l übe Schuld ewski'f e Ber 1 1g Rest ; Königliche egt. n8 werde + 6 orbenen ißnehmer erden di reten Bertha ————— s-Sekretä grofsati aufel ze}es N oPeners Weißtens ber 300 E ärz 18 <en Amt Nr. 1, 2: eppaken < oszym und S er ur- rnomme en, wel i's<hen N ichtigur [1609 gliches A rden den önigsber n Maur er des ie Nah dur d Di A retar. dem ionénot vom 4 vom 16 benerempl Ben'ec eingetre 00 A D $87, sind ß: Ar , 250 Th Band I. aus Go <weste o. S n hat , welche der B A tachlaß 1g der 91 Verkü Amtägericht ei De E ant: 14 G Ee E L A ufgeb N Ao t wai A 3. Junt 1843 mit 10a ren A Darlebn, zu L Aa n e E R T B eyer V E ute L am E “ide Se i iger | Fuhr Ga ot. h Ae e i G A 343 mit N E Darn M o Very c. Przepi zli07 Gebiete Abt R O Band IV. L aul Drazb S am L ert, spät ubm 1886 Gun in E Pkili 87 verst Wehl raftlos in vom ember 184 nd der Fn eng zu en Partik cfunde vo verzinslich Nr. 1 iorken Ba gelder d h. IIT. | be harina Pod dreimal Blatt Nr. 96 a In & A ting Car 1887 estens ann aus 2, Oktob Schott ilipp J storbene Wi au, den erklärt 14. Se 4 sowie S Nr. $8 des Hirschbe ulier Wi m 18. , | ler V , 40 Thal nd 11. Bl er Marie ezw. der L odembek, b 20 Thal 96 Abtl Ant aen be usschlußurt \sistent f im Auf 1870 i er 1858 en, Rat G Elis ittw 5 5, Apri ptember aué Ner es Gru rg in Ab ilhelm R ari N atererbe d er Rest d att Nr. 2 der Loui ouise Pode! ezw. des ler Erbgel ). 11]. | der rag des E das A urtheil . o Jun ibre zw I, 10. A L dur< é isabeth e des [1 2 önigli ril 1887 1844, stü ger zu Gi ndbuchs d H theilung s obert t s r, 92h. 3 es Mathe er ursprü . ) Nbth Gottli ise Pode embek v Samuel qe der der Aae vâterlic MWKöthners e. ufgebot . g zu ihr ei Kind pril 18 Testam e, geb 871] ies Amtsg b, f >s Nr iersdorf es dem M III. sub beil des 9 33 Thal es Piasehz ünglicher j. IIT.: | Kli ieb Kli mbek mit j on welden di Podembl Reine>ke iden Gewa! Fritz Rei ciner Urk en Erben eir Fri 63 und ente vom Di auv edr uns ain - über ein