1887 / 85 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7 Friedri<h Wilhelm Preußische Lebens & Garantie- - Versiherungs - Actien - Gesellschaft.

Gemäß &. 30 des Gesellschaftsstatuts werden die Aktionäre unserer Gesellshaft zu der am Dieustag, den 3. Mai a. c., Mittags 12 Uhr, im Geschäftélofale Mauerstraße 63—b65 bierselbft abzubalterden ordentlihen Gencralversammluug bierdur ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht der Direktion.

2) Beritt über Revision der Re<nung pro 1886 unter Vorlegung der Gewinn- und Ver- lustrehnung und Bilanz und Ertbeilung der 2 arge.

Se Ee nlfige Wablen von Mitgliedern des

“U Loi

4) Vorlag: des revidirten Statuts. i:

Eintrittskarten zur Generalversammlung können vom 30. Arril c. an in unserm Bureau in Empfang genommen werden. Etwaige Vollmaeten zur Ber- tretung abwesender Aktiozare sind na< Vorschrift des 8. 30 des Statuts spätestens zwei Tage vor der ESeneralvrersammlun an uns einzurcihen

Berlin, den 7. Avril 1887.

Die Direction.

mnn hs ; 4. Dr. Langbeinri<.

164380] Ed D P 9 Stargard-Posener Eisenbahn. Die na< $&. 1. des Statuten - Nachtrages 16, November 1867 in diesem Jahre abzubaltend ordentliche Generalversammlung der Star- gard: Pofener Eisenbahn-Gesellschaft findet am Dienstag, den 3. Mai d. J., Vor-

LCD

mittags 11 Uhr, im Verwaltungs- gebäude des Königlichen Eisenbahn- Vetriebsamts (Verlin Stettin) zu

Stettin (Karlstraße x) S Gegenstand der Verhandlung ift die

; 7 [od orn 111? t (> Tf 1 fünf Mitgliedern und drei Stellvertretern

T fur den Verwaltungsrath.

Diejenigen Herren Aktionäre, wel<e der General- versammlung beiwohnen wollen, baben am 2. Mai d. I, Vormittags von 9 bis 12 Ubr, oder am 3, Mai d. I., Vormittags von 9 bis 19 Uhr, vo dem Bevollmätbtigten der Könialihen Eisenbahn- Direktion, Eisenbahn-Sekretär Bayer, im Verwal- tungégebaude des Königlichen Eisenbabn-Betriebs- amts (Berlin—Stettin) zu Stettin ihre Legitima-

596 des Statuts zu füh-

ttel in Empfang

tion na< Vorschrift des $. ren und können daselbst ihre Stimmze nehmen. Stettin, den 12, März 1887, Der Verwaltungsrath der R Eisenbahn-Ge'ellschaft. S&lutow. :

[2187] Vreslau-Warschauer Eisenbahn-Gesellschaft.

Die ordentliche Aktionäre der Breslau-Warsbauer Cisenbabn-(Gesell- schaft findet statt am 3. Juni d. Js., Nach: mittags 2 Uhr, im Saale des „Weißer Adler“ zu Poln. Wartenberg.

Zur Verhandlung gelangen die unter 1 bis 4 im $. 29 des Gesellschafts-Statuts gedach: ten Gegenstände.

Zur Tbeilnabme an der Versammlung bere{tigt nur die re<tzeitige Hinterlegung der Aktien bei der Gesellshafts-Hauptkasse bierselbst oder die Bei- bringung von Hinterlegungs\cheinen über die b Staats- oder Kommunalbebörden niedergelegte Aktien der Gesellschaft. Die Hinterlegung d Aktien kann auch erfolgen:

in Breslau:

1) bei der Breslauer Heimann & (Co, 2) bei den Herren Gebr. Guttentag, in Berlin: 1) bei den Herren Gebr. Guttentag, Neu- städtishe Kir{straße Nr. 3, 2) bei den Herren Born & Buse, Behren- _iltale Nr. 31. Diefe Hinterlegung muß bier bei der GesellsHafts- Pauptkasie 3 Tage vor der Generalversammlung, Ipateitens am 30. Mai d. Js., Abends, erfolgt sein, bei den auêwärtigen legungsftellen spätestens am 29. Mai d. Is., Abends. Die Aktien sind ge- rennt na< Gattung unter genauer Angabe der Nummern mittelst dopvelten Verzeicbnisses anzu- melden, wozu Dru>sorten vom Bureau abgegeben werden. Wegen Vertretung der Aktionäre dur Bevollmädtigte wird auf die 8. 35 und 33 des Skatuts verwiesen. Die gebörig beglaubigten Voll- maten sind spätestens einen Tag vor der Ver- sammlung an das Bureau der Direktion einzu- reihen. Polu. Wartenberg, den 4. April 1887. Der Auffichtsrath.

1 CE

Diskontobank

_ Badische Schifffahrts-Assecuranz- Gesellschaft in Mannheim.

Wir beehren uns, die Herren Actionaire sere Gesells {aft zu der am Sa agi Donnerstag, den 28. April d. Fe,

; Vormittags 10 Uhr, tn unserem Hause Lit. B. 2 Nr. 8 dabier, 1 Treppe bo, stattfindenden i ordentlichen Generalversammlung bierdur ergebenît einzuladen. __ Tagesordnung: 1) Gescäftéberiht des Vorstandes. 2) Berit des Aufsichtsrathes über die von ihm festgestellte Jahresre<nung und Vortrag des i Berites der Revisions-Kommi'sion. 3) Genehmigung der Bilanz und Festsetzung der , Wvidende für das Geschäftéjahr 1586. 9) Wabl eines Mitgliedes der Revisions-Kom- misfion laut $. 34 der Statuten. 6) Beschlußfassung na Art. 196 a. und 232 des Allgemeinen Deutscen Vandelégeseßbuches. Betreffs der Legitimation zur Tbeilnabme an der Generalversammlung verweisen wir auf $. 23 und folgende der Statuten. Mannheim, den 2. April 1887. Der Aufsichtsrath, Y Diffené.

Generalversammlung der |

et | 1

Hugo |

2202]

Oelfabrik Groß - Gerau

vormals Schoenenberg « Co., Groß-Geran.

Hierdur< werden die Aktionäre unserer Gesell- s&aft zu der Samstag, den 30. April d. J-, Vormittags 9+ Uhr, in Frankfurt a. Main, reue Mainzerstraëe] 32, stattfindenden 4. ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung: 1) Gescäftsberiht, Bilanz, Gewinn- und Verlustrehnung pro 1886. Detarge- ertbeilung für den Vorstand und den Aufsihtsrath.

2) Ergänzungswab! des Aufsichtsratbs.

Die Herren Aktionäre, die an der Versammlung theilnebmen wollen, werden ersu<t, bis spätestens den 26. April, 6 Ubr Abends, bei der Gesellschafts- fasse oder bei der Mitteldeuts<en Creditbank Frankf- furt a. Main gegen Hinterlegung ibrer Aktien ibre Eintrittékarte in Empfang zu nebmen.

Groß:Gerau. den 9. Avril 1887,

Der Vorstand:

Schoenenberg. Beneke.

[2010] Vefkanntmachung. Dur< Beschluß der Generalversammlung vom | 26. Marz 1887 wurde die Auflösung der in

Kaiserslautern domizilirten Actiengesellschaft „Lagerhaus: Gesellschaft des Nordbahnhofes Kaijerslautern“ bes&lofen.

Die Gläubiger dieser Actien-Gesellschaft werden der Gefells<aft zu

hiermit aufgefordert, n< bei melden. i , S Kaiserslautern, 6. April 1887, Der Vorftand. Sigm. Frankenberger. [2191] E i - S Demminer Kreisbank für A>erbau

und Gewerbe.

I. F. Künning & Co. in Demmin.

Zu der am Freitag, den 22. April cr., Nach: mittags 4 Uhr, im Hotel „König von Preußen“ stattfindenden

ordentlichen Generalversammlung werden die Commantditisten in Gemäßheit des 8. 19

des Statuts bierdur ergebenst eingeladen. Tagesordnung :

S (R rtel ort t I; . 1) Vorlage des Geschäftsberichtes, der Bilanz des Gewinne und Verlustcontos.

ung über den nah 5 3 c

.)

2) S. 27 des Statu ralversammlung zur Disposition stehend s Reingewinns. bl cines Aufsitsraths-Mitgliedes bis dentli<en Generalversammlung des Jahres 1889. Demmin, den 7. Avril 1887. Der Auffichtsrath. Der persönlich v. Heyden- haftende Gesellschafter. Le1stenow. I. F. Künning.

S E O F (2%! Farbholz-Ertract-Fabrik vormals Nicderberger Co. Ordentliche Geueralversammlung der Aktionäre am 30. April a. c., Vormittags 11 Uhr, im Bureau des Herrn Iwan Gans, Alterwall 14, Hamburg. : Tagesordnung: 1) Vorlage der Gewinn- und Verlustre<nung,

Bilanz und des Beribtes der EesellsGafts- organe

(Gewinn- und Verlustre<nung, Bilanz und Bericht liegen zur Einsiht der Aktionäre im Bureau der Gesellschaft.

c (>4 H Ot T ) Statutenmäßige Wablen.

,

Diejenigen Aktionäre, welhe an dieser General- | versammlung Tbeil nebmen wollen, baben ibre Aktien zuvor bei den Notaren der Gesellschaft den Derren Dres. Stodfleth, Bartels & Des Arts, gr. BVäderstraße Nr. 13, in Hamburg vorzuzeigen und die betreffenden Eintrittékarten in Empfang zu nebmen. A

Der Vorstand. Der Aufsichtsrath.

[776

]

- P s - - Deutsche Handelsgesellschaft in Liquidation Frankfurt a. M.

Wir geben hierdur< bekannt, daß die erste Ligut- dationëgquote auf unsere Actien mit X 65, fünf- undse<hzig Mark baar pcr Stü> ¿ur Aus- \hüttung gelangt. l

Die Actien nebst Couponsbogxen find Vormittags mit doppelten, genau arithmetis geordneten Nummern- verzelwnissen, wovon eines mit Bescheinigung über den Empfang der Stü>ke dem Cinlieferer sofort zurüdgegeben wird, in unserem Locale (neue Mainzer- [traße 45 1.) einzureihen und sind Formulare bierzu ovin 9. April ab daselbst zu baben. l

Die Zurü>gakbe der abgestempelten Stüde, fowie die Auszablung der obenerwäbnten Quote erfolgt ebendaselbst (unter Einbehaltung der Coupons: bogen) gegen Einlieferung der gebörig quittirten Vuplicat-Nummernverzeihnisse drei Tage na< Ein- reibung der Actien von 9 bis 12 Übr Vormittags.

Fraukfurt a. M., 2. April 1887.

Die Liquidatoren.

2169) ear O) Bekanntmachung.

_ Rüdcfsichtlich der Actien des Oberhohndorfer Schader Steinkohlenbau -: Vereins Nr. 3086,

3057 und 3088 ift bei dem Königlichen Amtsgerichte

¿u Zwickau das Aufgebotéverfahren anbängig gema<t

worden, 5 Zwickau, den 9. April 1887,

Der Oberhohndorfer Schader Steinkohlenbau-Verein.

Rebtäanwalt Bülau, vors. Director.

2204] i Bekanntmachung.

Die am 1. Mai d. I. fälligen Coupons unserer Prioritäten _werden vom genannten Tage ab an gerer r Btlleie, 42, sowie bei dem Danlbhau!e Seb. Pitbler fel. Erben, N ser- straße Nr. 7, dabier eingelöst. RRRiEs

München, 12. April 1887.

Gebr. Schinederer Actienbr.

[2189] d L Aathener Diskonto-Gesellschaft.

Die Attionäre unserer Gesellschaft laden wir bier- e RE dentlichen Generalversammlung

15. or l nlug in unser Geschäftslokal, Kapuzinergraben Nr. 12, auf

Samêtag, den 7. Mai d. J-- Vormittags 10 Uhr,

gebenst ein.

A Tagesordnung: 1) Entgegennabme des Geschäftsberi<hts des Ver- waltungêratbs und der Direktion, sowie des Berichts der Revisions-Kommission. :

2) Genebmigung der Vilanz, der Jahreérebnung

und der Gewinnvertbeilung, Ertbeilung der

Entlastung und Feststellung der Dividende. i;

Wabl von 2 Mitgliedern des Verwaltungs-

ratbs (Artikel 27 des Statuts).

G2

eneralveriíammlunag soll in den selben Lokal eine außerordentliche Generalversammlung

@

Tagesordunug : C ¿s Verwaltungsraths auf Abänderung

Antrag des ng der Artikel 7, 29 und 53 bis inklusive 58 des der Artikel 7, 39 und 53 bis inklutiive 53 des Gesells<aftästatuts i 9 m 7 f N z +5 Die Vorschläge des Verwaltungérath2 ° E C D 5 c Tin 1n10r0 dru>t in unserer We<selstube zur Verfügung unserer Aktionäre auf Sie bezwe>en bauptsäcli, E daé Statut in Bezug auf den Reservefonds : e T ae I Cet in Einklang mit dem Reichsgeseß vom 18, Juli -

p C 1884 zu bringen, und eine ( Grundkapitals der Gesellschaft.

Diese Abänderungen können mit einer Mebrbeit von ei Vierteln der in der außerordentlichen

werden. (Artikel 48

2 D

2 l

i: E Ats &StimmobereMttat 2 St5t1t2 )

05 des Sltatuls.)

beiden

(2165) Wasserwerk zu

Im unmittelbaren Anschluß an die ordentliche |

nwesenden oder vertretenen | F n

Generalversammlungen |

önnen von den Aktionären von Donnerft 58 April ab, in unserem Besäftslokale (Weg e) oder bei der Direktion der Diskg Gesellschaft in Verlia in Empfang gen werden. A _— : °mmen Zur Stimmabgabe sind diejenigen Besiger vonx wenigstens 5 Aktien der Gesellschaft bere<tiat, ibre Aktien wenigstens 20 Tage vor dem Zusammez, tritt der Generalversammlung in den Büchern Gefellshaft auf ibren Namen haben eins&re; [lasen und die Aktien zum Na<hweise des Besazs svätestens 8 Tage vor dem Zusammentritt F Generalversammlung bei der Gesellschaft in Azs,, oder bei der Direktion der Diskonto-Gesells Haft n Berlin deponirt baben. (Artikel 38 des Statuts } t Vertretungé-VollmaGten sind späteftens bis dis 29, April bei den genannten Stellen einzureiben. Die für die ordentli<e Generalversammlung be» stimmten Vorlagen liegen vom 22. April ah in unserem Gescäftélokale (Wechselftube) zur E;-, sibtnabme für unsere Aktionäre bereit. 2 Aachen, den 9. April 1887. Die Direktion.

Hannoversche Vororts-Straßenbahn Gesellschaft. äbrige ordentliche Generalversamm-

[2200]

d Le le dIE

liegen ge- | lung unserer Gesellschaft findet statt am

d

Sonnabend, den 30. April d. F., Nachmittags 4 Uhr, in Kasten's Hôtel (Geor halle) zu Hannoz-er.

Tagesorduung :

Erledigung der im $. 23 des Ges<äftsstatuts vorgesehenen Geschäfte.

Einlaßtarten der ftimmbere<tigten Actionaire werden na< Legitimaticn dur< Vorzeigung der Quittungen unseres Bankiers Herrn Alerander Simon, Hannover, über die seiner Zeit erfelgte Ein- ¡ablung in unserm Büreau Waldbhausen auSgegeben.

Hannover, den 11. Avril 1887. Der Vorftand:

I. Correns.

Frankfurt a. O. °

Activa. Bilanz per 31. Dezember 1886. Passiva. E N M d |4 S... 76 798 97]| Aktien-Kapital . . .| 307090—

i Maschinen . i

Brunuen und Sammelrohr

RNohrncetz ,

Wassermesser

Hauasleitungen .. .,

Werkzeuge und Geräthe E Betriebsmaterial (Del, Talg, Gummi u. f. w.) Kohlen O Waaren ein\&ließlih angefangener Arbeiten S S Vank-Guthaben. . e Schuldner : A i L Werthpapiere

Kautionen .

Debet.

Abschreibungen R Het, 2578 89 Betricbskofeu 7 Handlungs-Unkosten

Handlungs:Unkoften:-Neserve . 3 000 Hypothcfen-Zinseu. 28 380/— Reservefonds 1UI. E 10 000'— G 3 333 86

at im ae 128 940 69

942 135 16 Gewinn- und Verlust-Rehnung

/ Sypothefkeu u. Grund- S2 0090 schulden . L

1345—| Gläubiger . 14 121 74 327 099 —|| Reservefonds Ix. . 32 6798

Handlungsunkosten: Reserve

7 034 82 Reservefonds I. 1 33338 351 18S} Tautièmen . 1 66672 200 55] Dividende 9 210—

21 $65 26|| Gewinn-Vortrag . . 1123/76

7 640 99

>00 iat

für das Iahr 1886. Credit.

570 090

3 000

942 135

M Wasffserlieferungs-Ertrag . Waaren: (Scwinn am Installation3- und De Hausleitungs - Vermiethungs - Ga S

Frankfurt a. O., den 31. Dezember 1886,

Der Auffichtsrath. Ed. Kreuzberger.

rance er Der Umtausch der Jnterimsscheiue gegen Aktien Ses<âftzlokal der Gesellschaft, Unden'traße 23, hier tatt, n «:

2: T n O;

Die Direktion. S<met er.

Vividende gegen Quittung gezablt werden.

Die Direktion. S<hmeßzer.

- 2 81 14028

41 691/35

findet vom 1, Mai d. I. ab im f TL. C 2 . . e Ce. . wo'elbist aub auf jeden eingelieferten Interims-

[2206] Activa.

Curxhavener Gas

Vilanz pro 31.

Anlage-Conto:

_, Sesammtwerth der Anlagen und Concession Grundstü>-Conto. ; i Wohnhaus-Conto . Cafta-Conto

Cautions-Conto:

M 2500 Hamburger Rente . Koblen-Conto ; Gas-Conto .

Cokes-Conto

Theer-Conto

Gasubren-Conto ; Installations-Material-Conto ; Versicherungs-Conto . Debitoren O Gewinn- und Verlust-Conto

Debet.

Betriebs-Conto 997 32 2 VS E I Z: Koblen-Conto S 6 281 10

Handlungée-Unkosten-Conto Interessen-Conto

Versicherungs-Conto : e f 997 80 Reparaturen-Conto 300|—

Amoniakwasser-Conto . Fâsser-Gonto . :

Abschreibungs-Conto En Saldo-Vortra i

am 1. October 1885 M 2841. 34 2 841 34 Ia S

Kuxhaven, den 5. April 1887.

Gewinn: und Verlust-Conto pr. 31. Dezember 1886.

- Actiengesellschaft.

Dezember 1886.

Passiva.

M S M

Grei. Abs{reibungs-Conto

215 757 05

A Cofkeë-Gonto . E C L Gaëubren-Conto e A Instaliations- u. Materialien - Conto

1 Nebenstehende Ausgaben. . . , , 1 Betriebs-Ergebniß für 1886 P“ K U A

Der Vorstand der Cuzxhavener Gas - Acti s Arnold P fe NEEe.

1 d Actien-Capital-Conto . | 200 000—

i : 11 6870

4 975i—

215 7570

P

16 706/01 137940 9209 522 H 465 08

i Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen

Berlin, Dienstag, den 12. April

¿} D,

Staats-Anzeiger. E

e/M

E

Ste>briefe und Untersubungs-SaGwen.

2 Zwangéêvollstre>ungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. 3. Verkäufe, Vervabtungen, Verdingungen 2c.

4 Verloofung, Zinszablung 2c. ron öffentliben Papieren. 5, Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. ÄAftien-Gesells<.

5) Kommandit-Gesellschaften

Debet.

auf Aktien u. Aftien-Gese

Gemwinn- und Verlust-Conto

erufs-Genofsenshaften. en-AuSêweise der tiben Zettelban

tmahungen.

Yo 1

Verliner Buchdruckerei Ac 51. Dezember 1886.

——————

llsschaften. Bilanz am

7 N An E Mar Unkosten-Conto 3 s -Ceonto 45 5 : talien-Conto 328 N r —- 240 1 E. L E Tonto L 2019 3 : E 19707 : E 49501 iNement „Pinnau“ 23515 ÿ Abschreibung von 151 306 1 M 633 983.96 409572 I für ein Stü Land nto bshreibung von _ P M 8374.52 1 674 8C Lebendes Inventar-Conto 2 ‘/g Abschreibung- von L M. 2 086,44 417 29 , Todtes Inventar-Conto 20 °/%o Abschreibung don E #6 1926.81 585 36 174 888 21 174 SS8 21 Königsberg i. Pr., den 31. Dezemter 1886. , « . - - o... Ç .. , „Pinnau“, Actien-Gesellschaft für Mühlenbetrieb. E. Knauff. H. Marquardt. S: © (, M Activa. Bilanz am 51, Dezember 1886, Paaatva.

)

H "- aud A C (N) pf C

G

WOONOO

|

Q

O C = C

4

1st=Conto.

V)

Ti .

o 2 R L

M A A, Partial-Obligationen -Conto Partial-Obligationen .

i 1886

>2 S

5: amer Viver?e Creditores T

Müblenetabliffement „Pinnau“_ M. 1 502 721.11

Linn (Conta Li en*(3 Lit LO

L ae ebe

d 5 d E Q a) : L Uividenden-Conto 1882 ni@t erboben

de 63398.96 , 12 679.66 | 1 499 041 45

Mht-Conto . ..…. .FÆA 412— E S S für vorausbezahlte Refervefonds-Conto 1885 „4 6 055. auf ein ab Verluft in 1886 , 4057 D 2— 21'— 0 .. M8 374.52 Abschret-

6 699 72

nventar-Conto Æ 2 086.44 Abschrei-

1 669 15

M20 Á 1 926.81

Abschrei- 5D s ‘- J o 389.90 1541 +3 2 N a a S 5 0 195 85 N 4 E R 92 2 Vlver!e Vebitores incl. F 28 800 N Pa e R G20 Az __ Bankguthaben . _68 939 05 Urer)e Waaren-Conto 921 214 10 andwirtbschafts-Conto . . . 720 Fa! E, 4 505 60 75 T. E Í 2 E donto, pro 1887 bezahlte

S 4432

: ; 2149 90 We Tonto ; 14 369 28

2 124 498/55 Königsberg i. Pr., den 31. Dezember 1286.

„Pinnau“,

E. Knauff. H. Marquardt.

tehende Bil lung genehmigt.

Die Dividende wurde per 1886 auf 6 °- aße 11, zablbar. Nr. 43 und 44 wurden amortisirt. sichtsrath.

<weißter.

unserer Kasse, Ankbal

c -

bc)

&

Braunkohlen-Actiengesellshaft Glü>auf in Borna. Bilanz per 31. Dezember 1886. Pasoirs.

t

5

B Pg

> (Tr)

+

2

dtver!e Credttores

d T e T4 : - und Verlust-Conto

(4

4

- Cy t E =

Q

Conto f. das L

Zinébar angelegte

264 Do 17

Gewinn- und ÞPe

Actien-Gesellschaft für Mühlenbetrieb. rlust-Conto 1886.

_Soll Verlust: und Gewinn-:Conto.

An Zinsen-Conto . (Sebalts-Conto Unkoften-Conto

„f G 4 T antenfaffen- und Unfallversi&e-

Porzellanfabrik Limbach Act.-Ges. in Limbach.

M 14 2 852 i 4 000 U 100 —- 1271/49 16 200 24 423 49 Vilanz per 31. Dezember 1886.

G A. .

L At A

LA e z 229 283 721) Actien-Conto

Al ; 68 131 321 Hvvotkefen-Conto

S a, ä 19 443 36] Reserve-Conto . . , G)

Conto pro Dubiose Viverse Creditoren : UVlVidende pro 1886 . .,

92 350 27

s

J

Limbach, 4. April 1837. Der Aufsichtsrath.

-

toren - Conto, uneinbrinagl,

0

C5)

Vraunkohlen-Actieu-Gesellschaft „Glückauf“ in Vorna. otto Klebart, Director.

in Markirch.

Passiva.

Geprüft und ribtig befunden

8. P. Hüppner i

Actien Gesellschaft „Grand Hôtel“ er 31. Dezember 1886.

+ C

Passiva.

Bilanz p

Immobilien-Co 114 350 79 Meobilien-Conto L Wein- und Wirtbschaftsvorrätbe . Cafsa-BVaarbestand . Gewinn- ur

409 208 67

rlust pro 188

s

195 904 41 195 904 41

Ls Verlagsgesells<haft des Mainzer Tagblattes. etiva. Vilanz vom 31. Dezember 1886. Passiva.

A,

Aner Tagblatt-Conto . es s Neservefonds-Conto

dene Debitoren und Gut- èn bei Banquiers :

E 17 029, 01 } Svecial-Reserve-Conto (,Ser-Gonto : 31: O WMa-Conto , : 5 ividende» Conto (ni<t erbobene

QU1v1dende)

Gewinn- und Verlust-Conto

Á 41 202, 51

Mainz, den 31. Dezember 1886. Der Vorstand : H. Prid>Larts.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1886.

| S

An Betriebëausgaben Conto Allgemeine Unkoîten: Afsekuranz-Z

Per Betrie Seinnahmen-Conto . Mietbzinsen iz

sen, Revarationen, erlust-Conto pro

[S A

R

Go

N

Bett Po 1D, Abs{hreibung über Mobilien

[SINSINAO) S T

G —————

41202. 51

=I [m fa Q

(S

J o —,

C

5

® len

°9

S