1887 / 85 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kattowitz. Befanutmahuag. 2014 denten des Aufsichtsratbes binterlegt worden, wobei | Die Einladungen erfolgen durch eine Nachricht, | jedes Mitglied des\elben einzeln kundgegeben und ge- | Mitglieder des Vorstandes sind: : , ] p mit 37, Herr Roubter mit 8, Herr | wel<e mindestens einen Monat vorher in eine der | zeibnet werden. 1) der Ortsvorsteher Johann Wee, als Vor-

Genossenschaft“, 2- Stelle tes Georz Mant- | zeforiez unt diz Gartlzag 22° terez E R Arril 1887 In unfer Firmenregifier ist bei der unter E Axederi “2 1 17P u 2 _ z ; - 2-2 T s O L 2; Adol h E r. 194 Herr Taebetl r ee: ili =. , E . f . c M e L Ó - ä e - eingetragenen Firma Adolp udemann zu r mit 5 Aftien betheiligt find. Zeitungen einzurü>en ist, die für die gesetzlichen Die Berufungen zu den gewöhnlihen und auker- steher,

5 -

atte tet Gre Fimzermeiiter “ic ¿ irte T i Is 2 l: G towitz beut eingetragen worden, daß das Handels, “e Beschluß umfaßt unter anderen noh folgende Bekanntmachungen der Gescllschaft bezeihnuet sind. gewöhnlichen Gencralversammlungen erfolgen, je 2) der Bauer Georg Springer, als desen Ver- a<ung. [1944] | geshäst mit unveränderter Firma dur< Vertrag e a immungen: C n Die Versammlung findet statt am Gesellschasts- | nahdem cs der Fall sein wird, dur< die Fürsorge treter, sub Nr. 165 ein» | die verwittwete Kaufmann Anna Endemann geb, “Die Verwaltung der Gesells<aft steht auss{ließ- | sfißze zu Paris oder an dem Orte, welcher in der | des Aufsichtsratbes oder des Vorstandes wenigstens der Bauer Georg Irmer, Non: «2 den versönli<h haftenden Gefellshaftern (Geran- | Einladung angegeben ift. 15 Tage vor dem Zusammentreten, dur<h rekom- der Bauer Ernst Krause und

Firma „Xampf-Molkerci Dornheim, cin- / getragene Genofsenshaît“, 2a Lori (e ! / L t aué: 1) Barct Vizggz V, alt Getft> | Duderstadt. SBe!anntmahung

É Gumbinnen. Befanntmad

1f- | Beste, zu Kattowiß übergegängen ist. Die er eintragung der Firma ift unter Nr. 288 erfolgt v 1 i, wel<he allein die Firma zei<hnen und die Die Form, in der die Bekanntmachungen der | mandirte Briefe, wel<he den Gegenstand der Be- 5) der Gastwirth Josef Reimann, “anch M nrrmeille r: : | in Kattowitz, den 31. März 1887. ; Zoellihaft zu verpfliten beretigt find. : Gesellschaft stattfinden sollen, ist in den Statuten rathung angeben, und den Aktionären in ihren wirk- zu 3—5 als Beisitzer, S Ir ls Mle E S. A. Billert i- Tuderitad: daé Hantelzizeibrt als Handelsgefellshafte , Königliches Amtsgericht. © 5s Ableben, der Rücktritt oder die Abberufung nit angegeben und ift dies in den französischen Ge- | lihen Wohnort, wenn derselbe bekannt it, wo ni<ht, sämmtli in Langenbrüd>. E E E A dos mb bie mae 1 Firma Le u- R T E Ei E ¿7s verfönlih haftenden Gefellschafters zieht die | seßen niht vorgeschrieben. Die Dauer der Gesell- | in das gemäß Art. 17 der Statuten gewählte Domizil | Dié Zeichnung für den Verein ist bindend, wenn E, E A Srrizs Seitzhende t unter Nr. 23 | Klel. E VBekanutmachung. [1980] A.:lxfung der Gesellschaft niht nah si, so lange | saft beträgt fe<ézig (60) Jahre und beginnt am | zugesandt werden. der Firma die Unterschrift des Voritebers oder dessen 772-5 2 In das biesige Siemenregtster it am beutig ¿in Gesell’haster setne Funktionen beibebält. Tage ihrer endgültigen Errichtung; dur< Beschluß Die von der Gesells<aft ausgehenden Bekannt- | Vertreters und mindestens zweier Beisitzer beigefügt Tage sub Nr. 1703 cingetragen die Firma: E Die Einladungen zu den Generalver?ammlungen | der Generalversammlung kann diese Dauer verlängert | machungen erfolgen unter der Firma der Besellschaft | wird; im Falle der Zurüteritattung von Darlehnen Johaunes Hei> „¿claen dur<h den Präsidenten des Aufsichtêrathes | werden. und der Unterschrift des Vorstandes. sowie Verwendung voa Sparkassenbüchern als in Kiel und als deren Inbaber der Agent Johan e dur die Geschäftsführung wenigstens 14 Tage | Die endgültige Errichtung der Gesellschaft hat | Bekanntmachungen, wel<e dur öffentliche Blätter | Shulddokumente genügt die Mitzeihnung Eines JIocim Hinrih Hei> in Kiel. as: E Zusammentritt dur< einges<riebene Briefe, | stattgefunden am 14. Juli 1879. erfolgen follen, find in den Deutschen Reichs- | Beisitzers. / Kiel, den 6. April 1887. - denen der Gegenstand der Beschlußfassung an- Laut Beschluß der Generalversammlung der Anzeiger cinzurücken. Alle öffentliGen Bekanntmachungcn sind durch

Firma Lei und Teautmann 110 Michelstadt, [1934 Zie de ##:127ft: Gumbinnen. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V. ¿7 ist, und den Aktionären na< ihrem wirk- | Aktionäre, wel<e unterm 19, Juli 1879 in der | Die Gesellshaft wird cine obligatorishe Dauer | den Vorsteher zu unterzeihnen und durd das Neu-

e Q

"T4415 Ee alla O8 da uy d L d - e 7 f, un Pu b. A e - -—+- -—- “L - + E E L E s “il P _- D z-

gy 5 tj -—_—-

Are A

> - t y r, > 7 A Be 10 rz . e 1 - - S +9

Amtêgeriht Michelstadt. „Le Arms ma „-Midchelstävter VolkSbvank““, 7c Tit Tuderfitadt, den

Ç Trautmann act L ‘75: | Fisenaech. Zfi: 7: I teë Santelzreztiftzri Rebtérert e der Gesellschaft : : E sen Wobnsige, wenn dieser bekannt ift, andernfalls | Schreibstube des Notars Collardeau in Besançon | von 25 Jahren, vom 1. Juli 1886 an, haben, dann | städter Kreisblatt zu veröffentlichen. E # s R “ug zr Fnd: Konstantinopel. Sandvelêregifter 1959 2 dem erwählten Wobnsite übersandt werden. binterlegt worden ist, haben die Herren : erneuert fie si< von Rehtswegen für je fünfjährige | Neustadt O.-S., den 2. April 1887,

z-

dem zur Verfügung bleibenden Gewinn- Eugen Cusenier fils ainé, Perioden, welche, einmal begonnen , nöthigerweise Königliches Amtsgericht.

erfa C; A l V5 7

Arms „Zandwirths<aftli<her Consumverein | Stz2itgerittz Gticmm25 cnntr22e02 Fereen 1) de mann Le usteriué in Gumbkinnen, des Kaiserlich Deutschen Genecralfonsulats R Langen - Bromba<z, eingetragene Genofsen- L. Wertheim Nachf. :- Eis der Zimmermeister Albert Wölbing in Gum- gu Konstantinopel. n:eríéus werden 35 Prozent der Geschäftsführung Julius Cuscenier, vollendet werden müssen. ihaît“, Borflant besteht aué nadtebenten | ift auf Antrag tei Inbabers leutz azlsidht wr Pinne : E Vie unter Nr. 7 unseres Prokurenregisters eine erigen, über deren Vertheilung die Geschäfts- Elisée Cusenier und Herr Jakob Wolf, einer der Grünter, hat der | Nordähausen. Vekanntmachung. [1967] Mitali ESisena<, ::7 4 cil 188 iz Vefugnis, die Gesell’ Saft zu vertreten, steht | getragene Prokura des Kaufmanns Joseph Widmann rer (Geranten) si< unter si< mit Zustimmung Klemens Dumont Gesellschaft folgendes Immökel zugebracht, nämlich: Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in c iu Srcéber:cgl. Sihi. Amtsgeri&t. AËtb. IF. it Auënabme des Baugeshäfts dem Kaufmann | für die Firma Herm. A. Holstein ift erloschen = Luiétérathes zu verständigen haben. in die Gesellschaft eingebracht: Sektion C. Nr. 815, 816 90 Ar 17 Ctar. | unser Gesellschaftsregister bei der unter Nr. 102 ver- (m 2 M cebne Seribt2-AF For Zufterius allein zu. Im BVauges<äft dagegen | Gleichzeitig bat Herr Hermann Aloys Holftein für “Ar:cigen und Bekanntmachungen erfolgen dur Den industriellen und kommerziellen Fond mit | Aker Bann Dornach, Ort „auf dem Lercenberg“. | merkten Aktiengesellschaft : ir Altert Wölting ebenfalls die Firma zu vertreten | die genannte Firma dem Kaufmann Wilhelm Kneer ¿7 Deutschen Reichs-Anzeiger. fämmtli<em Material, obne Ausnahme der zuleßt | Die Einlage fand statt unte: der Last, durh die | Nordhauseu-Erfurt’er Eisenbahn-Gesellschaft

tor 5 FElherfel4. V 1935 > zum Abiblus von Verträgen aller Art berechtigt. | in Konstantinopel Profura ertheilt, und ift diese “Der Aufjichtsrath der Gesellshaft besteht aus | duch die ofene Handelsgesellshaft Eugène Cusenier | Gesellschaft zur Entlastung des Einlegers an die | Spalte 4, Rechtsverhältnisse der Gesellschaft, &ol- I __ Amtsgericht Offenbach. : In unser Firmear 6 tit ‘egte Fingetragen zufolge Verfügun . März Prokura unter Nr. 57 unseres Prokurenregisters - Mitaliedern. Zur Zeit sind Mitglieder des Auf- | fils ainé & Cie. betriebenen Destillerie. Erben der Frau Wittwe Kannengieser von Dornach, | gendes eingetragen : D SE O August Hoffmann Offenbach, ome | argeir e H mt tem Site j am 31. Marz 1857. H eingetragen worden. g bes die Herren: Eduard Mieg, Manuîtak- Ferner alle ihre Rechte an den Miethsverträgen | Vorbesiter, den Erwerbêvreis des Immöbels nebst | Die Gejellschaft tritt an den preußischen Staat

Konstantinopel , den 2. April 1887. i Albert Fürstenberger, Kaufmann, Iobann | und Kaufverspre(en bezüali< der Grundstücke: decim für Kosten, mit eincm Gesammtbetrage von | ihr gesammtes beweglihes und unbewegliches Ver-

C j 12 arr Mar ¿2 Lacczr Fry

Ame

M

Fre - ge e 7 ret e /* 76 - ¿Cla p c è

vis 0 f, SE

+ Al 1 Fu 4

ro 13 Elberfeld U : - armen. i i —- a 7E Cet Ao, Manufafturist, Julius Dreyfus, Manufak- 1) Nr. 224 und 226 Boulevard Voltaire in Paris, | 3190 4 zu bezablen, E mögen mit allen, ihr zuftehenden Rechten und ob- A e Kassel, Zweignieter- eret, den 6 U r. IJ20, (L. 5.) E. v. Treskow. Julius Guth, Manufakturist, Herr Fürsten- 2) Nr. 136 Quai de Bercy prolongé in Cha- Gründer der Gefellshaft sind die Herren: liegenden Verpflichtungen für den Preis von laffung enba<, Inhaber Sustar Atol fes Amtégeriht, Abtheilung F. Hamberg. Eintragungen [175; E in Vasel; die übrigen Herren in Mülhausen | renton, jeßt Nr. 142, fowie alle Gebäulichkeiten, Jakob Wolf, Gutsbesitzer und Adjunkt, 1 (32900 M unter Uebernahme der Prioritäts- E A E in das Sander oGRer. i i, : [1956] cuba. A L welche Eugen Cusenier und dann die Gesellschaft Jakob Frey, Fabrikdirektor, anleiben jowie aler sonstigen Sculden derjelben als a rg" phete ; M Ea L ade a A pri, 2. L üs rin. _König! iches Amtsgericht Küstrin, e den Herren Alfred Rouhier, S i Eugen Cusenier fils ainé & Cie, seit dem Vestehen Leodogar Chrfam, Lebrer, N Selbstsuldner zl vollem Zigenthum ab. Es crsolgt E E s d Gele w i O - rem Seselliaftéregiter ift vol ] Sebr. Engelbrecht. Diese Firn at an Zohann | In unser Firmenregister D am 24. März 1887 Jules Berger ertheilten Prokuren sind erloschen. diejer Miethsverträge auf den Terrains errichtet Zlidor Maurer, Gutsbesißer und Adjunkt, ote Kustelung der Gejell]chast und die Uebergabe des burg; Theilhaber Johann Ludwig Perrot Il tf aug, | ator Mr runa : il ‘ngelbredt Prokura c it. ge “ir, 929 die Firma A, Wagener, Maschinen Mülhausen, den 2. April 1887. 5 haben. - - : : E Iobann Füller, Gutsbesißer, Kaufobjekts init dem 1. des zweiten auf die Per- ira; Thei Fpohgnn Ludwig Perrot I if ans. Zantende Mee Se Die ma ! e an C Dampfkessel Kupfer und Messingwaaren Fabrik Der Landgerichts-Dbersckretär : Eugen Cusenier hat fpeziell eingebracht ein Loos Emil Roesch, Angestellter, ; seftion, diefes Pertrages folgenden Monats. L och Deter Kubn V1 ; Ea Per e C rotura aufgehoben. Lid Fabrilbetiter Adel UaB bauer dit Kaufmann Wel>er. Grunditüd, bestchend aus Wohnhaus und Betriebs- Franz Gutfkne<t, Direktor der Knabenschule, oll E “DELwa tung und N des p A Aima F. G. Anselm Nachfolger i Offen- iy ter G haft: Zulius Fonas ertbeilte 9 ura a1 r d wob, “+007 Wagener zu Küstrin ein- B en i Sar l if 1959] L R “ek arr pee ereits E Der 9 FiGtgra E e Jenannten s v Gs O d) die Li ie bah, Anhaber Friedrich Wilhelm S6önenle- Erfurt. SÄoil Æ Friedrich, Diese Firme bat die an {L wordeti, V Saiserlichen Landgeries zu Mül | cinem Garten, alles in Ornans gelegen, von einem | Der Aufsichtsrath besteht aus den obengenannten | Rechnung det E E Mut Sten d E i ui E , E O : lh A E des Kaiserlichen Landgerichts zu Mül- Flächeninhalte von ungefähr 1550 Quadratmetern. | Herren Füller, Roesch, Gutknet und dem Herrn | Latton ersolgt für Rechnung des Staats von der 953] hauseu i. E. Dies Einbringen hat stattgefunden als frei von | Werkmeister t Hcffmann aus Dornach | Seitens des Ministers der öffentlichen Arbeiten zu

5 i C bezeichnenden Königlichen Behörde.

Airma Alfred Strauß in Offeubach, “irt3tcr lfSaîter fin! | Aléautt Ae Se O : L S ; [1 L O H ¿ en ba ¡e7unden als frei ve meister | j E i L e K E M. | Auguft Köh!. „lele Hirma hat a1 ( Küstrin. Königliches Amtsgericht Küstrin. Im Gefellshaftsregister ist beute im Band IV. | Schulden und fo, wie cs si6 beim Besitantritt| Die in Gemäfboit des Art. 2091 I n e ie Herren Staat tsi verpflichtet, vom Tage der Auf-

Altrer Ztray T lishaft an, den Inhabern von Aktien

(A4

G. A. Jüthe in Kassel, nicters F lberfeld, ?:

/ e ce I t. ltr opt

E Ei Baan, | A t r miliegy - uh i S Unge [ E De Liclcnerg Profura ae van 5 A ee Firmenregister ist am 24, März 1887 unter Nr. 110 die anonyme Aktien geïell\>aft unter | dur die Gefcllschaft befunden bat mit allen activen stelltcn Revisore: w0 Herren S a Firma N. Weiler in Gießen, nbaber Pbilivy ide zu rfurt! C olcaak A [4 T Geiueil Maa C U i . der Firma „Grande distillerie E. Cusenier | und passiven Dienstbarkeiten. - Sulksvestger und Atjunkt, und Philidect Kublmann, | lôfung der Geselischaft an, den Inhabern vor , mien Beginn ter Scsclsbaît: am 28. März 1887, | Zuitte o) Peincih Tril>e, Carl Heinrich Aëmus | 1) bei der Firma Wilhelm Brutshke zu Küstrin fils aîné et Cie. Société anonyme“ in | In obigem Einbringen war nit inbegriffen : Heizer, Beide zu Dornach. vaufen-Srfuuter Eifeubahn-Gefellshaft gegen T E Beilicitia, e un er Gesen art: am März 1887. cilde und Wilbelm Louis Robert Schulenburg. der Uebergang „an die Wittwe Wilhelmine Paris mit Zweigniederlassung in Mülhausen cein- 1) Das persönliche Mobiliar der Einbringer, Mülhausen i. E., den 6. April 1887. | Ubtretung ihrer 3 2, 0. gegen CEtnlteserung tragene Genossenschaft“, a7 Stelle tes aber | ant demselben Tx: ortl 1 | qute ia, ri! Brutschke, geb. Vrutschke, zu Küstrin urter un- getragen worden. : welches si<h in den eingebrabten Räumli(keiten Der Landgerihts-Obkersekretä l Ullien nevit zugeoortgen Vividendenscheinen j (f n 11 IDUT C ($1 s pf J 1T{(! rtmT iter fob | Det roorten E T E E L: s C veränderter Flrma, . . 9 ieselbe U de [aut Urkunde unter Privatunter- vefand, s î L: N : G: i L A 2 Staat [V. zum Borsitzenten acwählt Erfurt, ten 1. April | Eb. Sre tis nta L E O unter Nr. 530 die Firma Wilhelm Bruts<hke rift datirt Paris, oen 21. April 1879, hinterlegt | 2) die Waaren aller Art, wele si< in den abge- i N ms A A s, 1! Gebrüder Nöhrsle {7 Gießen, als Pro- | Fönialid Umtégeriht. Abibeilung V hgt S E aid ¿u Küstrin und als deren Inhaberin die Wittwe in der Schreibstube des Notars Collardeau in | tretenen Magazinen befunden haben R L Ds A AIORESSOE e kurist ist Paul Nöhrle eingetre! | i Ct Eiten & Co. Diese Fi A E Wilhelmine Brutschke, geb. Bruts<hke, zu Küstrin, Besançon in Folge Urkunde vom 22. Juni desselben 3) die Schuldforderungen jed L Amtsgericht Alsfeld, | Frankfurt 2. 6. Handelsregister [19 Milbel iden arde Des E E E | Arma Frauz Maysel, Hermann Bücking | des Königl. Umtsgerichts t L Nachfolger in Ulsfeld, “nl lr Franz Kaysel, | în unfer fellihaftéreais / Umtsgericht Friedberg. felbst die Har ima G, 18, Altmanneperger in Neichels Nachfolger““ heim owie ti Profura t! B Zer int er- | f ht zufclae loschen : 6, Avril 1 Laer Hormárt L Aima Qtto Wagner, vormals &. W. Ult- | Die Gesellschaft ist dur< den Tod det aufmanné Jene ( manns®perger in Reichelsheim, Inhaber Otto | Theodor Heili i aufgelöst, Der ¿ufmann ouis Vorstant

4-4 -

r if l

arin

er Art, die der | Mülheim a. d. Ruhr. D:: unter Nr. 390 | solidirten zum Nennwerthe von

gegründet. fenen Handelsgefells<haft E. Cusfenier flls ainé & | des Firmenregisters eingetragene Firma: eSliebenhundert und funfzig Mark“ mit Zins-

f Wilhelm Berker seinen i: Zeit rom 1. Januar

woh Als Ersatz f 1 den Ein- | (Firmeninhaber: Kaufmann Wilhelm Berker in | . [Ur je sieben Sta Priv i à 300 M L

] ilhelm Bosen ertheilte Prokura aufgehoben x ae T aft 5, ; - 188 zu F f G Sia. Si M G N r ; O [1955 Zwe> der Gesellschaft ist: Tie. zustehe L5S(, zu Franffurt a. O. | Leop. Sig. Simon. Diese Firma, deren Inhaber Küstrin. Königliches Amtsgericht Küstrin ) Der Betrieb einer Destillerie, bestehend

1itor 15 T 49 29 ler 1!t bei Nr wos N ° L j D E f; L : . e {1 ç ? É C Su Torf A y ! , d E V nyern bewilligt: Mülheim a. d. Rubr) ift gelös>{t am 1. April i Staaté[{huldvershreibungen der 3p

/ : 5

H Le TeHTLe 44, 0s | er am 11. Mârz 1886 verstorbene ‘Veovold Stea- X Œ E c c ir L ; S ] L S S G esellschaft „Julius Heilinski | mund Simon war C PON «eopold Sieg N Unser Firmenregister ist am 2, April 1887 in der Fabrifation als in dem Ankaufe und Ve ( é prozentigen e i 2 Ae IPSY $ c d é - \ : s ( - + e r Cp c Say 5 C E 90 : o C ARpA G 2 D r 2115 5 V 7 vortho “un

: Franffurt a. O. cingetragen | Aruthal & schi E Qi eingetragen: j faufe aller Waaren, und in allen Handels- un! Die Summe von Fünfhunderttausend Franken | Mülheim a. d. Nuhr, dea 1. Avril 1887. nf\olidi zum Nennwerthe von

l CINAEragen | Bruthal & SHSorshiz Gebr. Dicse Firma bat D Det dey f Nr. 343 & y S L C / - ( E. d : O

cla Berfügung vom 5, bis 1m 2 - s / U De c Vil Vil. L F. Schelle zu ¿tnanzoverattonen, die Nn< auf dies Ge'haft ode Königliches Nmtégericht. D autend zwWeliUt Cert i D runsztg Mearìi mit Zinsscheinen für die Zeit vom 1. Januar

4

(Sustav Adolph Fahr Prokura erthei 5 2 c “; Proî ] ULAL l L “U Av L b . F 5y d , , , - S S « - . É ad - 4 - 7 -_ , C. , B4, c . prolura ertheilt Tamsel der Uebergang an den Bäckermeister Wil- seine fabrizirten und niht fabrizirten Produkte be- 2) se<êtausend vollständig liberirte Aktien, die die

gd rie Seit A O e s jun, zu Tamsel unter unveränderter 1 S c g [Sinbeingor na< Wren Necten unter sich zu ver- Myslowitz. Befanntmachung. B Lee E E S Theodor 4 dil Vou e ausgeschiedenen C. A. G. Janssen und | 9) E die Fi _2) Die Mitwirkung als Kommanditistin durch técilen ‘aben, obne daß die gegenwärtige Gesellschaft In unserem Firmenregister ist heute das Erlöschen eer Staat wird in Oöhe der umgetaushten Aktien Firma Gasanstalt Friedberg lo Hen | Ul C! e H at furt 4. 2/. TCBI Das « andeléges<äft es verstorbener 2E, N. Nabe find Adolf Müller Tamsel nb als veran Su F. Schelle zu Í oder dur jede andere n E der n in die „Vertheilung einzumiscen hätte. der biercrts bestehenden, unter Vir. 74 eingetragenen Aktionär der C | Firma E, L. Weihl in Fel | Ger unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 1239 | als Buchhalter und Emil Puhlmann Leßterer | Wilpel S cen Gnyaver der Bäermeister Eründung von Gefellshaften oder bei Privat- Die Gründer der Gesellschaft sind die Herren: Firma: : Maßgabe seines

1 in Friedberg erlos<hen. | t c u s lthelm Schelle zu Tamsel. en, deren Vperationen im Handel von 1) Eugen Cusfentier fils ainé. Kaufmann, früber A. Landsberger Stimmrecht aus.

efellshaft und übt als solcher nah Q N A O Bp! 0E - S: » Besißes an Aktien das statutarische

e

der Gi

9) r

iaArmenre(iiteré, gemäß

D A C 2a S. 7 der Statuten - als Stellver A i R s S e x L E S E e : E l i E A leizeitig ist Ee arüéten, Getränken, Weinen, Spirituosen im | zu Ornans (Doubs) wohnend, jeßt in Paris wohn- eingetragen worden. Die Bekanntmachung des Angebots erfolgt \pä-

Nr, 1239 des Gaufm n Gier, Hirmenregister unter | des Kassirers, in den Vorstand der Genossenschaft 119: Graf n Qo: 5 M DlfeBTi e E int f 1887 E T Nai bes i (r 1409 bder Kaufmann Louis Moeser zu Frankfurt gewählt worden, i: i Küstri C S 11951] ‘rozen und im Kleinen bestehen, eins{ließli< der | haft, - S 5 Muyslotwitz, dea 4. April 1887, testens 14 Tage vor dem Beginn des Umtausches in ustrin. Königliches Amtsgericht Küstrin. Karechau?er, Speisewirthscaften, Gasthäuser, Wein- 2) Julius Cusfenier, Kaufmann, früher zu Ornans Königliches Amtsgericht. den Gefellschastsblättern. Dieselbe ist se<8mal in

„Firma J. Mai in Friedberg, “In laber Isaak | R E Homberg | als hc s Juli 5 , | a. L. als nbaber ter Firma „Julius Heilinsfki Upril 5 j ? ril 5. Dit a) O r o 2 6. a : a s 3 die! Bes s f : ) j i i ; 1 | pri Die unter Nr. 200 unseres Firmenregisters ein; candler, von wel<her Bedeutung diese Gesellschaften | (Doubs) jeßt in Charenton wohnend, E f |

I ai

1 Alma Moses Jakob in Nieder Gemünden | Na<zf.““ einactraaen de erloschen, i Satt a O E Ayri - Ohleudorff & Co. Di-fe Firma hat an Alber- | getragene Firma H. Ehrich ; Küstrin i oder Pri âf sei nie f 3) Glisée Cuseni f aris i ï 96 i l D s i Amtsgericht Ulrichstein , fl t a. OQ., den 6, April 1887, tus (Eduard von Oblendorffff, Carl Gerbard Che 54 ‘Mr 1887 1tGt rich zu Küstrin ist am oder Privatge]âfte au< seien und wo fie si 5) Clifée Cu!entier, Kaufmann, zu Paris wohnend, | Naugara. Vekanutmahung, [1964] wiederholen. Zu dem Umtausche wird der Staat Æirma N. Nei ; I Á tontglihes Amtsgericht. 11, stian Otto Ahlers-Hester Mar Rude | “2 arz 1807 gelöscht. 10 befinden mögen, ob in Frankreih oder im 4) Clemens Dumont, Ehemarn der Frau Pauline Bei Nr. 2 unseres Genossenschaftsregisters ist bei | cine Frist von einem Jahre bewilligen. ima N. Nei L in Ulrichstein, Inbaber , l etS-Dellermann und Mar Rudolph R S S T : L A U B S S E F S e Nathan Mei 1 : von Harlefsem dergestalt Prokura ertbeilt daß je [1969] Auslande, : Gr A i Cujenier, Kaufmann in Paris, N der Firma: x Der Staat ist N ein Jahr nah erfolgter Nei ; 0 201: ¿wei Senannten aemetn Gat n a : 52 | Den obenerwähnten GesellsGafte Priv ¿handelnd jeder în seinem versönlihen Namen, abe i i $ollnotiv, einget Auflö] der Gesellschaft der mit der Liguidatio Frma M, Neisi 1. in Ulrichstein, “lab 2 ; 2015] wei der (Genannten gemeins<aftlid )o e. . l 5 9 Uen ovenerwahnten Gesells<aften und Privat- handelnd jeder in seinem persönlihen Namen, aber Kreditverein zu Gollnot1w, einge ragene UUTto[Ung der ecUMast der mit der Ltquidation y . In nbaber | Freixstz . Sit Urt ¡Aud zur Sa<nun S e ee diet Cv R C E oe e : E A A Fs oe H S S D c é my L R \ ir Mus Mei 111, / Ee L Se S Bekauntmachung. j der Firma per procura befugt fein S nung R A N Amtsgericht Küstrin. eaten Darlehen oder Vorschüsse in Geld oder | doch solidaris< wegen der als Gründer zu leistenden | E Genossenschaft“ | beauftragten Bebörde den Kaufpreis für die Abtre- irma SZeligmanun Neiß in Ulrichftein, “n- | pi G ttmenregister ift sub laufende Nr, 313 Brandus «& Wehrlin. Inhaber: Sieafricd Bran- 4 E Mes "a D Unseres Firmenregisters ein _ zu verabfolgen, auf Conto-Corrent, gegen | Garantie und als einzige Mitglieder der früheren | folgender Vermerk etngetragen: | iung des Unternehmens unter Anre<hnung des auf haber Seligmann Nei 4 E L Ma dus und Robert Jofef Âdolf Wehrlin e D n T A Brutshke zu Küstrin ist ‘protbeiarishe oder andere Krediteröffnung oder | offenen Handelsgesellshaft E. Cusenier kls ainé | Án Stelle des verstorbenen Vorstandsm tgliedes, | die umgetaushten Aktien entfallenden Betrages be- Alma David Stern in Ulrichstein, Inhaber Nas © A Prsnegos C. Appel. Jnhaber: Johann Christian Apyel am 24. März 1887 gelöscht. ( evergabe von Titeln oder anderen Werth- | & Cie. * i : Kaufmanns Ferdinand Kleßin in Gollnow, ist der | huss statutenmäßiger Vertheilung an die Inhaber David Stern i igl pa aber R A LEOE Inhaber L Virkensto>k & Co. August Friedrich Adolph H : lQaslen. e Diese Gründer haben, wie oben angegeben, se<s- Buchdrukereibesißer Herrmann Voigt zu Gollnow | der Aktien zur Verfügung zu stellen, : atrma Löb Ztern in Ulrichstein, tulaber 9, d Mata O O WeHTIET 1 Vleulals a, D. Birkensto>k ist aus dem tet diéser ms 2 S : E [1954] :) Der Verkauf in der ganzen Welt an alle | tausend Aktien der 12 01 0, wel<he das Gefellschafts- | in den Vorstand eingetreten ; cingetragen zufolge Ver- Gleichzeitig sind die Inhaber der Aktien durch die Islein, Fnhaber Löb | hevt cingetra unler dieser Firma ge- | Küstrin Königliches Amtsgericht Küstri A q 5 M! ; ; ; / c ; A e E T T S RES N L Cf ; ; Ee i L ° U mtsgericht Küstrin. enten, aller Waaren bestehend in Weinen, Ge- | kapital bilden, übernommen. fügung vom 2, April 1887 an demselben Tage. Gefellschaftsblätter aufzufordern, binnen einer Frist

on Jui d

“tern N CLHEN: führten Geschäft ausgetrete ir Sf ' j : ‘reistadt i. Schl, den 2 April 1887 i “cie/aNT ausgetreten und wird dasselbe | Dts untor Ny 11 08 F E E G A LIE S =- N i E S ; E O „irma Fr. Groh in Ulrichstein, Inlabe! s Mrd u E O pon dem bisherigen Theilhaber Gotllieb Heinri A unter E Vllmenregisters einge- iranien, Lkörs, Früchten und Spirituosen und Der Gefellschaftzvertrag bestimmt nicht, in welGer | Naugard, den 2, April 1887, von drei Monaten ihre Aktien an die Gefellschafts- Friedri Groß Königliches Amtsgericht. Kröger, als alleinigem Inhaber, unter unveränder- 31 N 1887 (5 A taudt zu Küstrin ist am en in allen Produkten eincs Destillerie-Geschäfts. | Weise die Verwaltungsrathëmitglieder und der Königliches Amtsgericht. Kasse gegen Empfangnahme ihrcs Antheils an Died (6, H. Nausch in Nebgeöshain, Inhabe; 193 ler Firma fortgesetzt. S I 200 O „wer Ankauf aller fabrizirten und zu fabrizirenden Direktor ihre Beschlüsse mittheilen sollen oder für i dem Kaufpreife abzuliefern. : 2 Pceorg Pelnrich Rausch, : Gernsbach. Handelsre inl [1939] Friedr. Neeff Söhne. Diese Firma bat e S >rodulfe welche zur Destillation und zum Handel | die Gesellschaft zeihnen. Auf Grund eines Be- [1965] | Die nah Ablauf der angegebenen dreimonatlichen la Konrad Horft in Groß-Felda, Inhaber Nr, 2189 Qu D Q og E EIIIeRgE, Dermann Robert Neeff ertheilte Prokura auf Sa. E [1981] on Weinen, Likören, Früchten, Spirituosen oder | {lusses des Verwaltungsrathes ist in Mülhausen | .. roy Gonnftonfmo termm | Srist nit abgehobenen Beträge werden mit der Konrad Horsl : e U W. 2), 28 des Gesellschaftsregisters geboben und an Ferdina!s Ae T, t) auf | Lauenstein: Sm hiesigen Handelsregister ist anderen Getränken nötbig sind (GUaB) éine Zweigniederlassung gegründet und He Neustadt O.-S. In unfer Genossenschaftsregister Maßgabe bei der geset:lihen Hinterlegunasstelle ein- Fi 1 L. Meist in B L Ï (¿irma : Us 1 VBetheoda in Gernsbach) wurde A aa eerbInantî Adolph Schmidt Pro- beute zu der Firma E. A1 C M O I G L enl ngetbIg nind, n e X11AaB) etne WeIgntederic Uung JEgrunde und CTE ist beute Folaendes cingetragen worden : VCatgabe et De ; gelcWuMen QDintkerleg gSILee ( Vitma L, R en 2 anfan Du. erlof<en, | eingetragen: A G tura Le stein Folaendes eingetrag 1g: Meyer in Lauen- as Wesellshaftsfapital beträgt Se<8 Millionen | Eugen Berger, Kaufmann in Mülhausen, zum Pro- L Mo gezahlt, daß die Auszahlung nur gegen Nückgabe der Uin C ericht Vilbel, Í 2 : A Heinr. Y » Fh 0 A . , ( D g ‘agen : Franften of 1acthe! : ; ATF 151 O, 6 i: g “ts+o G L G7 c nan nrAo Gt L . » . è S : i; I f;t5 S e cs Y 8 I O F Frofts Firma I. d M, Kult N ‘Geck i 5 Vurd (Veneralversammlungsbes<!uß vom 16, März | * Kalmen O Znhaber: Hersh (Heinri) Der Bruder des bisherigen Firmeninhabers infhnm D in zwölstaufend Aktien von je A E O 57 Spalte 2, Darlehnskassen-Verein Wiese E e N D A losen, ( "4 wurde in Abänderung des Weellschaftsvertrages L. Waguer. Diess Tip j : „August Meyer“ in Lauenstcin ist mit de heutigen E oe _ E f 5 a EEE (Gräflich). Eingetragene Genossenschaft. S s O O N P M 5 bestimmt: M agner. Viese Firma hat an Adolph e S E R M E im yeutige (ad vollständiger Liberirung können die Aktien Ver Landgerichts-BDbersekretär : Spalte 2 Wiese (Gräfli& folgen darf. : ima „Sparfasseverein zu Harheim, eiu Die von der Gesell , Prokura ertheilt. Die früher Nud | Lage als Gesellschafter in die Firma eingetreten. O Wahl des Aktionärs auf Namen oder Inhaber Wel>er Spalte 3, Wiese (Gräflich). E L gs Auf die Dividendenscheine für die Betriebsjahre gelragene Genossenschaft“, an Stelle des ver- | 1m lingen Af 4 C auïgehenden Beklannt- | Wazner ertheilte Prokura ift es U) Die Firma ift jegt eine offene Handelsgesellschaft. uten. Bis jeßt lauten 1801 Aktien auf Namen ——— | Spalte 4. Das Statut d d. Wiefe (Gräflich) nad 1886 wird keine Dividende mehr gezahlt. torbenen August Quítln v i 4 Le i pen CTiOgen brief) oder aber aud) münd[ta T Eda | r dessen Tod Lc teiti, den I yzrt (7 7 0 S E E EEEOS E Z L L A den 3. März 1887 befindet fi< Bl: f Der P R S E UONAE Ua | ird i ijk pon T von Harheim Hl (Vottlich Nb die Miltheilw q ist <riftlice Gr < ‘rloschen, ! E li April 1887. nd 10 199 auf Inhaber FMilhausen i. E. Haudel8register [1961] A ft R 1887 b indet nd "latt 1, De C ( Der Aufsichtsrath hat das nteresse der Bahn- ) (1) J (l (110 ) Di [ ) A0 1 q E 4 % / « roe » e. F” e O1 - - ¿ J (B57 F . . t. Ç d Q l A ¿F . e : J 2: 7 ea E T E F 5 4h , (>+ A 5 »t » Q E A i er I: as ewahll worden, | zu geben, welche den Empfang bestätigt, 8 ng | J. H. Verckemeyer «@ Co. Diese Firma hat an A Ae : Gesellschaft wird dur< einen Verwaltungs- | des Kaiserlichen Lapdgerichts Mülhausen. Du des Vereins ist: Verbesserung der Verbalt- cesellschaft gegenüber dem Staate, foweit es sih um | M. Y 44 c! Lborms, Gernsbach, den 6, April 187 Joseph Charles Oswald Berckemeyer Prokurg _btecmann, us verwaltet. Derselbe kann, wenn er es für gut | Unter Nr. 112 LBand IV. des Geeltiba S N die Erfüllung dieses Vertrages handelt, wahrzu- ¿ma M, M, Neuberger t Ul ey clo he j ' ertheilt I + 5 E - f non Lag oe S E, E. A Ie t L M E E É e E TILTTC FELICE Vettglieder, namentlich Beschaffung von ; z N Ua R U 1 Mo aut p irma Kar! Neubera( n 0 z cen, (Si Amtsgericht Will S Lübeck Eint s inen VirekTtor ernennen, der jetne Ves<wlune FCOTILELS Fl beute die Actiengesells{<aft unter der Darlebnen unter gemeinscaftliczer Garantie und Aus nehmen und zu Verein, Dig ¿Uv 2 ceendigung der ( Y & s * P E Cr % t T P . y c R g , TEN E . » J M t 1756 Cr 2 d c e S e - Hie Dn 1 ( / L C V / «V Ds 4 : ; : op 60 bau La lo , E ger in Alzey, Juhabe1 Dr. Trefzer helm Helms «& Co. Adolf Nichard Elard in bai S ragung vouztehen hat. | Ftrma „Civilgesellschaft auf Actien des Lerchen- Pirune von O E E E y Liquidation wird der Aufsichtsrath wie bisher ge- irma Laudwirthschaftlicher Consumvevei Geschäft E N das unker diefer Firma geführte Am 7. April 1887 if e Sregister, 1e Ra a werden dur einen oder mebrere | berges“ mit dem Site in Dornach cingetragen | Mitgli der des Norstandes sind: wählt, do<h bedarf es Len A keiner Deponirung L L De s | i L nvercin | c s eat eingetreten und sett dasfoha t A : N OC eingetragen : enloren beaufsiGtiat, welde nad den Rost: 1n- | worden. Die Gesellschaft ist erribtet dur Gesoll- N EELYELEDEL E SOLILUNDES t 0 N Aktien Seitens der Auffsicßtörath2mitalieder lo tio Ah z PITTN Be Ee „ngertelen und jeßt dassclb Semetns N Son G ( en veausi@tigt, welhe na den Bestimmun- | worden. Die Gesellschaft ist errihtet dur< Gefell i R ç E o von Aktien Seitens der Auffichtsrath2mitglieder. Sesloch- Dittel&heim, eingetragene Genossen: | Fn unfer Fieeanlitmachung, [1941] | saft mit der bisherigen D e us Blatt 1335 die Firma Th. Bussou. gen des Geseßzes vom 24. und 29. Juli 1867 er- | schaftsvertrag, beurkundet durch den ase Notar | 1) Bauergutébesiger Qloreas Mine als Vorstehev, | Sie um C 37 des Vertrages wil Gen dem Start i 5 pelttoch, 116 Borifandömitglieder ind na N G Fi E it unter Nr. 452 die Friederike Juliane geb, Dieterics uta d Ort der Niederlassung : Lübeck. nannt werden. A E E N j Sen M OebIes in Mülßasen i 14 T: 1886 2) Bauergutsbe}fitzer Carl ischer als dessen Ver- und der. Gesellschaft N 97 Sanuar 1837 fest- eet: 1) Mori Hahn, Vorsitzender, 2) Kylodxi ub L a V. Thielemaun mit dem Sine 2 titweten Gorn tot bos Q L Ur vers Inbaber: Theodor 9 R B TAA Ms O: ; : : A E E E S D ter i 4A A Das L S Va. Madler, Belsiker mnd teloteh N s pre ne | Glogau und als deren Ls: der Fabrik Witten A Jeßt des Heinrich Wilhelm Helms L “lugust Heinri<h Busson, Tie Mitglieder des Verwaltungsrathes bestehen | genebmtgt dur Veschluß der Generalversammlung S Nobert Otte geseßte Entschädigung der Direktion und des Ver- 1 1 / s N 7 \ ' n) MICDD ¿ 4 E. s N G \ L LIE D Zer e Unker unverande er Tir Es N 2 Sb da P t V ed. AUS m ndeitens Ff n S RaRMftons 710 Norins | r N tigt: Ip 5 Gonirfiin>ot Sonna l M 4 Ee 9) UIRet V [5 U * Dev) tor& NoA Notriohädtro f G vol he 2115 » Hoß 11, Beisiber, alle Landwirthe iu Hekloc Gustav Thielemann zu Glogau-Vorstadt ne Ns C Werandert k Firma fort. Lübeck, den 7. Avril 1837 N undestens fünf ind aus höchstens neun Perfo der Uftionâre, beurkuncet von demselben Notar am 4) Bauergutsbesißer Franz Noelle, treters des Vetriebsdirektors, welche usammen (irm v t alt en E aal, y gelragen worden Das Landgericht H C E N are Dle werden dur die Generalversammlung der | 8. August 1886 und theilweise abgeändert laut eines N Qr (R ,2EN! / 283 000 6 nit überschreiten sollen, wird aus dem irna „Vandirthschaftlicher Consumverein | !!0 : t Pamóburg. Vas Amtsgericht, Abtheilung 1V Aftionâre ernannt. Der Verwaltungsratb S blt f 1 Beschlusses der Generalversamml d in Wiese (Gräflich) Reserve- beziehungsweise Erneuerungsfonds ent D L , Ut) ( . e ernannt, Ver DVerwaltungérath wählt | ferneren Beschlusses der Generalversam V E S A L Le S Reserve- ztehung8welse Erneuerungsfonds ent- 1 ute ernan! er rwa igSrat wai erneren eiue Der A erfammiung der 5) Stellenbesitze Josef Langer in Wiese-Kotzem, Le] C eZleungo Ie c g l ì

Freimershecim, Eiligelragene Goeuosseuscha t“ Derselbe betreibt cine Vampf-Stellmacherei av m: M T H C A LEAEs : es ( ¡CLUCLell in Freimeroheim, al N k di L Es Glogau, den 4, April 1887 erei, R q, Fetauntmachung, [1945] Bunk, Dr, d S einen Mitgliedern einen Präsidenten und einen | Aktionäre, beurkundet dur< den genannten Notar de alé Beifthbs nommen. S {aft flguriren: 1) Philipp Scbad Mül nri Königliches Amtsgericht ouis ga ir, 07 des hiesigen Firmenregisters H. Köp>e. Listfübrer., um 20, Dezember 1886. Die Errichtung der Ges. M E Nordhausen, den 6. April 1887. N O E PP A bad, Mühlenbesitzer, i N eeLouis Abarbanell“‘ ist heute gelö bt worbe 5 é ——— s Vermaltunasrathsmitglied fann selbst, w: schaft ist in der Generalversammluna de Aktionäre Die Zeichnung für den Berein ist bindend, wenn Königliches Amtsgericht, Abtheilung 11 zorsipender 2) Pllipp Habei xandwirth, 3) Jacob Haynau, den 5. April N gelo]<t worden. 2 ARHWGN i. E. Handelsregister [1960] ê éselbe für E N E L E Ba Kalt A eMdA Art. 210a H-G-B nte Leituna der Firma die Unterschrift des Vorstehers oder A E E Au emeinde -Gimnelbinme Boeside Bo P , á dq » G G Ot, e » a : Ga E r 2 . (S E C Ul UI i ? F mner DBer- | a?ïgebvalten gema Art. Z1( D. ¿er Celiun( R L : E Et at Ersterer Stellvertreter pet eide Velsiger, und | Glogau, Vekauntmachung, (1940) Konigliches Amtsgericht. Ha NerlichenLandgerichts zuMülhausen i.E. ntwortlihkeit, sein Amt ganz oder theilweise einer | der Kammer für Handelésachen. am 1 April 1887 | dessen, Vertreters und mindestens zweier Beisißer 1968] pt heda Boie, ( ct dev Vorhßenden; glle in G M un)er Gefellschaftäregister ist ¡bei Nr. 95 die x ee Nr. 29 Band IV. des Gesells<aftsregistexs, cder mebreren Perfonen übertragen 4 odar nit | bes@losen wotden y beigefügt wird; „Um Falle der Zurückerstattung _von Oberhausen. Die unter Nr. 20 des Prokuren- \reimerdhein Firma Thielemann und Kirst botrefend vat Haynau. - Vekauntmachung. [1946] etreffend die Kommanditgesellschaft auf Aktien untcr Tbeilbaber der Gesellschaft S E : | Gegenstand s Unleriebmens ift: Darlehnen, _fowie Verwendung von Sparkassen- regifters eingetragene Prokura E E Nuaust geaen worden! „Die Gesellschaft ist" dur< | „„WM unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 67 OA Lie eaederih «& Cie.“ in Mülhausen, Aufer dem delegirten Verwaltungêrathêmitgliede | 1) die Errichtung cines Gebäudes auf einem der | büchern als Schulddokumente genügt die Mitzeichnung | (Grillo für die Handelsgesellschaft Wilhelm Grillo m ; | gogen seitig Uebercinkunst aufgelöst“ die Flrma: L E U eute nastehende Eintragung bewirkt worden: oder Direktor tann der Verwaltun 1érath venn er Gesellichaft als Einlage zu vebracten Poden, wels Eines Beisitzers. Alle öffentlichen Bekanntmachungen ist gelöscht E : : ) . T : - d I F A Î L E ¡ _ AaitungSraty, tw | s C C Iul a x C 1 A (D M C Z E , IT ( è egen n. Velanntmachung. [1930] | Glogau, den 5, April 1887. x Rudolph Abarbauell Ur< Beschluß der Generalversammlung vom & für gut findet, besondere Aufträge einem Ver- | einen zur Abhaltung von Concerten und theatralischen find dur den Vorsteher zu unterzeichnen und im Bei der unter Nr. 16 des Gesellschaftsregisters

il Unserem (Firmenregister ist zufolge Verfhgu Königliches Amtksgeri a) zu H d als deren Fas i ==. ¿sebruar 1887 faß O N w F E T RDL E E V S E Mastäbfo els annt z )e S E e L L NULISLNS vom 31, März (887 red es | ufol 2 erfügung tontgliches Amksgericht. Rubolet i unt als deren Inhaber der Kaufmann | 9 ntont in Mül Le, gefa dur<h den K. Notar “alungérathsmitrgliede der Gefells<aft übertragen. | Vorstellungen gecigneten Saal, eine Turnhalle und Lee unt M Gn, eingetragenen Handelsgesellschaft Wilhelm Grillo E , April cr. unter Nr. 325 Gan dea arvanell zu Haynau am 5, April 1887 sellsdaftävertra )au]en, find Abänderungen des Ge T! jeßigen Verwaltungsrathsmitglicder sind die | cine Pförtnerwohnung enthalten wird, TEERTE R E O zu Oberhausen ift eingetragen, daß der Kaufmann

H. C, Nakobrant *oldap. Handelöregister. [1942] | Davnen eg E s auf die Artikel 1 beshlofssen worden, wel<e sid Verren: i - 2) die Benutung der fraglichen Lokalitäten ver- Königliches Amtsgericht. Wilhelm Grillo senior aus der Gesellschaft aus- Treptow a, Toll. Uh AT Vent e A AE lUnenregister ift heute unter Nr, 197 did “öri 1 A067, : 35, 32 11 A p 66 23, 24, 25, 26, 27, 28, S 1) Eugen Cufenier, Destillateur in Paris, mittelst Vermietbung. : geschieden und der Kaufmann August Grillo zu Ham- Kaufmann Sia Carl 9 1 Beavdit n E DEI e, , “a E M ONTAUMCcS Amtsgericht. 1 ‘Sanude 1887 L f an bezichen, und find B <) JUltus Cusenier, ebenfalls Destillateur z Das Grundfapital beträgt 13 200 M, eingetheilt [1966] born als neuer Gefellschafter in die (Gefcllschaft cin- getragen worden. E LLANLE V ELOT Ens “M d. Dembowski in Mühle Bod- Heinri Laederi€ E Manufakturisten Herrn Kar! „_ Charenton, in 66 Aktien von je 200 4, welhe auf Namen | Neustadt 0.-S. In unser Genossenschaftsregister | getreten ist.

Demmin, 1. März 1887 A Torngren., , Mechingen \ [1947] | den GesellfGatt isher einzigen persönli haften 9) August Thomas, Kaufmann zu Paris, lauten. ist heut Folgendes eingetragen worden : Oberhausen, 4. April 1887,

Königliches Ureridoer bt i Pete A thlen» und Gutsbesißer Ernst Jo- kurenregisters if Unter Nr. 18 des biesigen Pro- Gesell hafte Ae als weitere perfönlich haftende 4) Karl Delphis Lemonnier, Eigenthümer z Die Vorstandémitglieder werden dur die Genexal- Spalte 1. Nr. 11. Königliches Amtsgericht.

: S A A | Goldan, dex Lrower in Mühle Bodshwinaken. | zu Heeinaen ift heute eingefragen worden, daß die Verwer, Ma „1e Verren Alfred Rouhier und Julius . Paris, | versammlung ernannt; der Vorstand wird jährlih | Spalte 2. Langenbrüe'er Darlehnskasseu- Oevay, “Sa 9. lpril 1887. | E O nter D, Ra E iUSeora Kaufleute, in Mülhausen „wohnend, 9) Viktor Prével, Rentner zu Paris, zu einem Drittel erneuert. Während der ersten Verein. Eingetragene Genossenschaft. | 0berhausen. Handelsregister [1969] | Köontgliches Amtsgericht. ¡T avid Levi“ p eler Und Uit bestimmt worden, daß die persôn- 6) Philibert Graf von Jallerange, Gutsbesitzer | 2 Iahre werden die austretenten Mitglieder durch Spalte 3. Largenbrück. des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. j

bestehende Handelsges21! f 4=; | lich haftenden Ge\e1\45f T L ino Mol A ) / i h y R oe Sgelellhaft den j neen Gefellshafter als Garantie ihrer Ver zu Paris. das Loos bezeihnet und nah dem dritten Jahre | Spalte 4. Beglaubigte Abschrift des Statuts | In unser Firmenregister ist unker Nr. 128 die

; 1932] i Dömitz, zufolge Verfügung vom 31 Mäu è J y wobne N u Hecinge L 5 d Ua n l, Marz d. J. | G Tant obnenden Kaufmann a T O. VEOMUGE | wällina m T ieZ y j e al . d b f : ijt in das biesige Vandeldregister Vol. 40 Nr. 40 e | ( And Tien andelöregister, [1943] uristen bege smann Ludwig Levi ju rain Deo, d E Dauer ibrer Funktionen le Ttireftor ist zur Zeit Eugen Cusenier. dur das Dienstalter. d. d Langenbrüd> den 20. März 1887 befindet | Firma: wirma Johann Zöllner heute eingetragen : boi der Fir i Sai R e eule Unter Nr, 128 Hechingen a r 8 des Grundk, S baben, welche dem zehnten Theile a Mle gewöhnliche Generalversammlung findet jedes Der Vorstand besteht aus den Herren Jakob sih Blatt 1 f. der Beilageakten. Frau Robert Vlum zu Sterkrade, Vol, b, Die Handelsfrau MUbertine Zöllner ist | in Co] & s O s Dresen Wittwe in Goldap N aa li ar til 1887. tausend I} S. ent]prehend, auf zweihunderk- r im Laufe des Monats Oktober ftatt. Wolf, Gutsbesitzer und Adjunkt, Leodogar Ehrsam, Zweck des Vereins ist Verbesserung der Verhält- | und als deren Inhaber die Handelösrau Ehefrau N 0%, 0 Cingetragen : Kong ihes “Umtsgeriht. dieser Kaution S worden ift. Die Stenvus „Eine außerordentlihe Generalversammlung findet | Lehrer, und Jakob Frey, Fabrikdircktor, sämmtlich | nisse seiner Mi.glieder, namentlih Beschaffung von | Nobert Blum, Alwine, geb. Lattemanun, zu Sterkrade, : Betrage von 0 L Einlage von 50 Aktien a mal ftatt, wenn der Verwaltungsrath es im | zu DornaH wohnend. 7 Darlelhnen unter gemeinschaftliher Garantie und | am b. April 1887 eingetragen. VO M bewirkt und bei dem Pr teresse der Gesellschaft für nothwendig erachtet. Die Willenserklärung des Vorstandes kann durch Ausleihung von Geldern.