1887 / 86 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d E D

ee

t. Via:

war miei: aht um

E a E S

leo On e: O O E: "I E Ea - 24A P a En

R A E H iere m

E Wms Ds G Á E T rAR Ee. iat 5 V d aa

O. de Méville aus Dresden,

Einladung zur Generalversammlung. Die Herren Aktionäre unterzeichneter Zu>erfabrik werden hbierdur< zur ordentlihen General- versammlung zum Sonnabend, den 28. Apr Nachmittags 24 Uhr, im Gasthof zum Hause in Brehna eingeladen. Tagesordnung : E 1) Vorlegung des Geschäfts- und Revisions- Berichts der Campagne 1886/87 und Ent- lastung des Vorstandes und Aufsichtsrathes.

il d. J., Apr Fee if <en-

[2171] Activa.

. Grundstü>s-Conto T . Gebâäude-Conto “_ Buchwerth am 1. Jan. 1886 355 317.95 Abschreibung 1 %/o 3 553.18 . Gas- und Dampfheizungs - Anlagen- Conto M Buwerth am 1. Jan. 1886 9 643.32 E 108,40 9 751.72 Abschreibung 5 %/o 487.58 . Wafserleitungs-Anlagen-Conto M. Buchwerth am 1. Jan. 1886 10 089.55 Abschreibung 3 9/0 302,68 . Maschinen-Conto M Buchwerth am 1. Jan. 1886 49 718.09 Zugang . 105.50 49 823.59 Abschreibung 5 %/o 2 491.18 . ÜUtensfilien-Conto M. Buchwerth am 1. Jan. 1886 19 019.36 Abschreibung 15% . 2 852.91 . Pferde- und Wagen-Ceonto M Buchwerth am 1. Jan.1886 3959.81 Abschreibung 15% . 593.97 . Bau-Conto M. Neubau eines Stegs 900.— Anlage von24 neuen Eshern 2 650.— Anlage eines Klärungs- bassins in der Leimsiederei 450,— 4 000.—

Davon 209% auf Betriebs- Unkosten - Conto abge- schrieben / Afffecuranz-Conto Prämien-Vortrag . Kidleder-Conto O . Roßschuhleder-Conto

800,—

Bestand . Leim-Conto O . Betriebs-Unkosten-Conto Bestand an Kalk, Kohlen, Verbrauhs- C Landwirths{afts-Conto A . Wechfel-Conto M. D, 6 702.35 ab Nükzinsen 48.90 . Kaffsa-Conto A . Conto-Corrent-Conto M. O O Abschreibungen 3457.23 Filiale London Debitoren und Bestände . . Effecten-Conto Bestand F 2000 Preußishe 4% Consols e

.

Birngruber. Debet.

An Interessen-Conto Zinsen auf Prioritäten Conto-Corrent- u, Wesel- zinsen S

M 12 495,

i A406

E M 16 141.16

ab Agio auf Devisen . » 8977.82

Betriebs-Unkosten-Conto Reparaturen an Gebäuden U. Maschinen, Verbrau an Kohlen, Kalk und Handwerks- zeugen, Gasbeleuhtung, Ar- o C M 36 912,81 Abschreibung auf Neubauten. 5 800,— Handlungs-Unkosten-Conto

Ge, ÁM 26 205.— Reisespesen A « 3 664,85 Versicherungs-Prämien 3013,46 Sleuern und Beiträge... , 271808 Insertionen, Drut>sachen und Zeitungen i Bücher und Bureaurequisiten Porti, Depeschen u. Wecfel- E Gerichtskosten und Anwalts- gebühren s E Unterstützung an zwei invalide Arbeiter Diverses i

«„ Abschreibungen auf: Gebäude-Conto l Gas- und Dambvfbeizur2s- Anlagen-Conto N, Waßerleitungs-Anlagen-Cto. Maswinen-Conto ÜUtensilien-Conto n Pferde- und Wagen-Conto

ebitoren . - Reingewinn

816.35 501.15

1 304.19 1650,15

423.40 131.41

Cn

C

n

4 F

» R O

(F

N L 1}

O L m C O de G5 Ee D O N D N G i (F

Q

C

Go

Döbelu, den 31. Dezember 1886.

Sächsische Lederindustrie- Gesellschaft (vorm.

. x Birngruber. 7 Die vorstehende Bilanz nebst Gewinn- Büchern der Gesells<aft überein,

Vilanz am 31. Dezember 1886. # S t 325 000

351 764/77

3 200|— 2315/84 351 814 84 123 034 68 38 232 54

4702 47

1939/83

71 667 34

139 443/25

2064 80 | 1 510 906 74

Sächsische Lederindustrie-Gesellschaft (vorm.

Gewinn- und Verlust-C onto.

und Verlust-Conto stimmt mit den mir vorgelegten

gerihtli< vereideter kaufmännischer Sachverständiger und Bücherrevisor.

2) Festseßung der Dividende. ; 3) i edie und Bewilligung der Mittel zur Anlage einer Rübens<hwemme. 4) Wahl einer Rübenbau - Beaufsichtigungs- Kommission. i: : 5) Ersaßwahl von drei Aufsichtsraths - Mit-

liedern. 6) Neuwabl des Vorstandes.

Actien-Zud>erfabrik Brehna.

G. Sernau. [2413]

Passiva.

Conto 3472 Stü Actien à 300 M und 3500 St>. Genuß- Meine... I]. Prioritäts - Obliga- tionen - Kapital- Conto 824 Stü>k Obli-

/ I. Actien - Capital- j

[2410]

Paraffin- & ‘ifen z1 i Actionai esellshaft werden biermit zu einer P Acllengite wr DOETREE Generalversammlung

Vereinigte Sächsisch Thüringische n L R zu Halle a. S.

auf Montag, den 2. Mai 1887, Mittags 24 Ugzr,

in das Hotel zur Stadt Hamburg hierselbft böflihst eingeladen.

Tagesordnung : 1) Beschlußfassung über di

e Auflösung der Gesell]/<aft dur< Uebertragung ihres Vermögens und

i S e die Actien-Gesells<aft „Zeiuzer Paraffin: «& Solaröl-Fabrik eer D Sai Gewährung von Actien der Leßteren behufs Vereinigung der beitèn

Gesellschaften.

9) Beschlußfassung über die dur die Vereinigung der beiden Gesellshaften bedingten Statuten-

änderungen.

CFT, 2 tor My - î f î L 21 u. 92 des Wegen der Theilnahme an dieser Versammlung wird auf die F t. 22 statuts mit E Bemerken aufmerksam gemadt, daß die Actien, außer bei der Direction schaft in Halle a. S., Magdeburgerstraße Nr. 49, au be

der Mitteldeutschen Creditbank in Verlin, dem Bankhause J. H. Cohn in Dessau, dem Bankhause Ve>er « Comp. in Leipzig, dem Bankhause H. F. Lehmaun in Halle a. S

innerhalb der ftatutenmäßigen Frist devonirt werden fönnen.

alle a. S., den 12. April 1887. S B E Der Auffichtsrath. Leopold, Vorsitzender.

.

Gesells<afts, der Gesell.

gationen à 300 M. TIT. Prioritäts - Obliga- tionen-Zinsen-Conto

no<h einzulösende j Coupons . ._, 2 497/50

IV. Actien - Dividenden- | Gonto | Vortrag vom vo-

rigen Iahr

M.

1 230.13 | noch cin- | zulösende | Dividen- | densheine 132,50 1 362/63

V, Genußschein - Divi- | denden-Conto no< einzulösende Coupons . ., VI. Genuß\<ein - Conto Vortrag vom vo- iden S VII. Reservefonds- Conto

M. | Bestand 3 839.22 Zinsen à 4% 153.60

VIII. Conto-Corrent-Conto

d Credie | toren 192 122,43 |

|

247 200|— | [2

j j j j 1 | 1

| 3992/82

ab nach-

trâg-

liche |

Ein-

gange

auf be-

reits ab-

gescrie-

bene For-

derungen 63.13 IX. Gewinn- u. Verlust-

Conto Reingewinn . .

| | 192 2 30

21 503/25 !

1510 906 74

Daniel Be).

J. Waechter.

M. A | Per Kidleder-Conto

| O Roß\chuhbleder-Cto. Gewinn Leim-Conto Gewinn i Pferde- undWagen- Conto

Gewinn : Landwirths<afts- Conto

Gewinn Miethen-Conto vereinnabhmte Miethen . Conto-Corrent- Conto naträgliheEin- aânge auf bereits abgeschriebene Forderungen .

16 809/03 1536 34 1541/05

112950

4042795

| \

E

121 146/08

Daniel Veek).

I. Waehter.

Nechnungs- Abschluß der Magdeburger Hagelversi

176]

für das Rehnungsjahr 1886.

I, E Gewinn- und Verlust-Conto.

Einnahme. 1) Reserve-Vorträge aus dem Vorjahre: : a. für no< nit verdiente Prämien (Prämien-Reserve) . wvacat b. für no< nit erledigte Schäden (Schaden-Reserve) . .

2) Prämien-Einnahme: . 7 für direct ges<lofsene Versicherungen mit K 216 328 983 Ver- R E Nebenleistungen der Versicherten (Police-Gebühre). Sinien, abzugl der verqusgablen nsa

Agio-Gewinn auf verkaufte Effecten . S

L

<herungs - Gesellschaft

M

2 00195

2 142 724 03

22 912/30 68 416 97 7 533/81

“—

Summa

2 213 589 06

Ausgabe. L M Eingegangene, aber no<h ni<ht verdiente Prämien (Prämien-Reserve) vacat Entschädigungen: a. für regulirte Shäden. . A b. Réserve für no< nicht erledigte Shäden

hierzu Regulirungskosten . Abschreibungen auf : . Immobilien . E vacat E A . Werthpapiere E, a . Forderungen aus dem Jahre 1886 .. . - 191969 hiervon ab nacträgli eingegangene Beträge auf früher abgeschriebene Forderungen . , 1918,52 Verwaltungskosten : a. Provisionen der Agenten und General-Agentur-Administrations- tosten S 5: : b. Sonstige Verwaltungskosten Sonstige Ausgaben: a. Coursverlust auf Rimessen U c. Beiträge zur Beamten-Pensionskasse ; d, Zum Gratifications- und Dispositionsfonds Gewinn des Renungsjahres 1886

1422 116 05 1050 16 1123 166 21 116 258 53| 1

344 62 612 45

117

257 620 76 198 145 63

9/22 5 925 72 1796/29 3 000 00

539 424 74

10 731/23 236 708 46

2 243 589 06

IT. Bilanz.

Activa.

Depotwesel der Actionaire à 1000 ( pro Actie Sonstige Forderungen:

A uen a E S

b, Guthaben bei Bank-Instituten und bei der Magdeburger All-

gemeinen Versicherungs-Actien-Gesellschaft . E E

C An S C Capital- Anlagen:

a, Hypotheken

b. Werthpapiere :

i Courswerth Nominalwerth : am 31. Dezbr. 1886: M 14 400 49% Anleibe des Canton Bern . 65 700 49/0 Magd. «Halberst, Gis.-Pr, 1873 68 100 4°/9 Magd. Halberst. El Pr 11 69 325. 80 50 109 s Berl.-Potsd.- HVagd. Eisf.-Pr. D, 508 124 700 49/, Magd Lie. E M 127 90 000 34% Westpr. Pfand: " B 32 500 49% Rechte Oder- Ufer Eis.-Pr. 11. » 926 900 49/0 Preuß. consf. Staats-Anleihe . 1 332400 C, d. Darlehen gegen Pfandsiterbeit Bruttowerth der Grundstü>ke Inventar abgesHrieben. Gewinn- und Verlust-Conto : Verlusk-Uebertrag aus dem Jahre 1885 ab: Gewinn des Jahres 1886 laut vorstehender Iahresre<nung

in Rechnung gestellt mit :

M 14760. 00 M 14112. 00 67 145. 40 67 145,

50 801. 125 200. 49 275. 32 917,

953 374.

.

C A

3

171 040.00

1361 762 00

| j

|

416 487/97 236 708/46

001 000 00

99 159 95 9 697 91

179 779 51

Summa

4

: i Passíiva. GrundeCapital in 6000 Stück Actien à 1500 M

ab: nit begebene 2999 Stü>k Actien à 1500 4

2 N O

An die Actionai f Stü> Action 3 a A

Na fchuf Gd G dee Ls Mon à 100 Æ zurüdzuvergütender

3) E ins v E E a. fjur no< niht verdiente Prämien (Prämien-Res

9) Hypotheken und Grun Gt n!lBädigungen (Shaden-Referwg)

“aas e E lowle sonstige in Gelde zu s{häßende

9) Sonstige Passiva vacat

. . . . L P . . . .

. . . . o é

498 500 00| 4

î

|

336 914 37

501 500 00 300 100 00

1 050 16 j

34 264 21

Summa

4

Magdeburg, den 1. Januar 1887.

Magdeburger Hagelversicherungs- er General-Direc us Gesellschaft. Fr. Koch

E

836 914/37

V S6.

/ Vierte Beilage zum Deulschen Reichs-Auzeiger und Königlich Preußischen Staats-Auzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 13. April

fait

Wi Der Inhalt dieser Beilage, in welder die Bekanntmachungen aus den Handels-, Gerofsensafts-, Zeichen- und Muster- egiftern, über Patentz

; enbabnen entfalten find, ers&eint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Handels

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reit kann durH alle Post - Anstalten, für

durÞd die Königliche Expedition des

Deutschen Reics- und Königlib Preußischen Staats-

w% ps 4 G5

+ s Mz; { c e 7 rorT>[1i= “e b c L Li A

nsprets fur

Konkurse, Tarif- und Fabrplan-Aenderungen der deutschen

Nr. S6A.)

it

H. Das 20 S.

Bom „Central - Haudels - Register für das Deutsche Reiz“ werden hene die Nru. 86 4. und

. Nr. 14. Jnhalt: Auszug resberihte des Patent-Koinmifsars der n Staaten von Amerika für 1886. Patent-

ertragungen; theilweise Zurücknahme ntê; Ablauf eines Patents; Nittigkeits- s Patents; Patentschriften. Anzeigen-

Zei g. (Verlag der Erpedi-

augewerks-Zeitung [B. Felis<] in Berlin.) | Inhalt: Inwieweit re<tfertigt der |

de Ge’cüästsberiht die Geschäftsfübrung der

fenshaftévorstände? „Lützow-Tattersall*.

tigkeit in Karlsruhe (Baden). Freiwillige

enosfenshaften. Vereins- Angelegenheiten.

; und Vermischtes. Technische Notizen:

e Kraftübertragung in Spanien.

;, Amtliches. Brief- und Fragekasten.

gesandt. Bau-Submissions-Anzeiger. n. Beilagen: Anzeigen.

Allgemeine Brauer- und Hopfen-Zei- V am e 9 A _ e Ps c I ¡ng (Offizielles Organ des Deutschen Brauer-

Verlag von J. Carl in Nürnberg.)

Inhalt: Auéstellung ron Fakbrstüblen |

Sicherhcitsvorrihtunzen, veranstaltet vom bsishcn Müblenverband® in Chemnitz, vom März bis 1. April. Brauversuhe mit Reis. der dunkle Malztennen. Hebelmecanié- Faß-Waschmaschinen. Bierausfuhr aus itannien und Irland. Zur Bestimmung auminbalts der Fäffer. Brauerei- und i-Berufsgenossens{aft. Literatur : Jahres-

der Kgl, bayerisden Centralshule Weiben-

1, Besteuerung eingeführten Bieres in Neuerung an Getreidebürstmas{inen. bauverein im Goldba<hthale. Patent-

gen in Oesterrei&-Ungarn. Personal- rihten, Ein- und Ausfubr des deuten otetes. Zur Bestimmung des Glycerins in eränken Vermischtes. Hopfenmarkt. Serstenmarft. Anzeigen.

Der Metallarbeiter. (Carl Pataky, Berlin 8.) Nr. 14, Inhalt: Artikel : Gewerblice Rundse&au. zum deutscen Geseßentwurf über den Verkehr tlei- und zinkhaltigen Gegenständen. (Schluß) eter Bauklempnerei. (Schluß) Technische ‘ulen für den Arbeiterstand. Waschen von

zern. Die Verarbeitung der Metalle guf ind ihrer Ges<hmeidigfkeit, (Schluß folgt.)

lungen in der Werkstatt und im Gewerbe.

¡de Mittheilungen. Neue Patente.

‘e Anfragen. Technishe Bean wortungen : ¡nten von Zu>kerformen. Durdmesser eines WWerleitungéstranges bei gegebener Leistungsfähig- t und Gefälle-Verlust. Ausbesserung des

2lle-Ueberzuges einer gußeisernen Badewanne. ¿Stedenes. Entscheidungen des Rei&s-Ver-

ngéamts, Briefkasten der Redaktion. regliter. Der Geschäftsmann. Brief- n. Inserate.

G | f

4 (T3

C2 Di K

2 t}

2 d.

Îr. Swheibler's Zeitschrift für Rüben- eT- Industrie. Berlin. Nr. 14. Inhalt: ter toll man Rübenfaat unterbringen 2? Von

P. Graßmann. Gegenstrom-:Condensator.

von Sedrüder Forstreuter in Oschersleben. Hierzu © XXI1, Krystallisationsgefäße für Kandis-

Von M. M. Rotten in Berlin. (Mit 4 Holz-

Ggr) Kleine Mittheilungen für Zucerfabrifks-

c calorien. Von Johannes Sevffart in Wege- “e Leränderlichkeit von Que>silberthermometern.

„„Froindungen des Phenylhydrazins mit den Zuer- . Von Emil Fischer. Nachweisung der in

¿t vom 1, Auguît 1886 bis 31. Maârz 1887 tdalb des deutschen Zollgebiets mit dem Anspruch

V)

l- und Steuervergütung abgefertigten Zu>er-

Æ Vi

5. “.

„ZLonindustrie-Zeitung. Wotenschrift für __Mfere)fen der Ziegel-, Terrakotten-, Töpfer- „axen, Steingut-, Porzellan-, Cement- und Kalk- “uitrie. (Berlin NW. Kruvpstraße Nr. 6.) Nr. 15. T, Malt: Entgegnung. Ofen von Heilmann in J, odverg. Allerlei. (Holzwolle. Eine neue t nimum-Legirung. Ueber eine neue Art Gas- p dtung. Putgrund für Kaseïn-Malerei. >2raffinfarbe. Einwirkung von Oelen auf Me- 2) Patent - Auszüge. (Sc<hmierpressen als Zugeltapselwerke mit Differentialbewegung. {urlcheiben. Neuerung an einem Ofen zum v nulrlihen Brennen von Cement mit Vorwärmer r Echigen der Masse vor Zugabe tes Brenn- q rials, Befestigung von Blehkappen auf v rpfäblen. Submissionen. Marktbericht # Berliner Baumarkt. Anzeigen.

„vrehsaa l. “nivaaren-Industrie.

Organ der Porzellan-, Glas- und Jahrgang XR. (Coburg.) ‘¿E Inhalt: Geschichtlihes vom Preßglas. ©L1e amerifkanishe Töpferscheibe (mit Jllustr.). „_ Seger'she Normalkegel Nr. 11 verhält si q, erer \{<melzbar als die beiden höherstebenden p, 12 und 13. Correspondenzen. Handels- j Stichten, Bücherschau. Perjonal-Angelegen- M Fragekasten. K. Kunstgewerbeschule p Men, Dr. Rud. Ditmar Ff. Technische (en. Beschreibungen deutscher Reichspatente zie Mlustr.). Redaktions-Briefkasten. An-

ZSllustrirte Zeitung für Blebindustrie | Der

(Stuttgart.) Nr. 14. Inhalt: Die Ausbildung der Lehrlinge und die Mascinenarbeit beim Gesellen- itü>. Die Leistungsfähigkeit der Badeapparate. Der Gutenberg-Dampfmotor von H. W. Bolle, Alexandrinenstr. 23. Berlin SW. Veber S(b(leif- mittel, Von der Klempner-Innung in Oelsnitz i. V. Jubiläum. Verein von Kaufleuten aus der Berliner LamvenbrandÞe. Verschiedenes. Patent-Besebreibungen ° i

Submiit:

Pharmaceutische Deutscbland. (Dr. Herma: Geißler, Berlin.) / Pharmacie: Mittbeil: Laboratorium de s<weig: 35) Ein Morvbin2 im Ovi Antifebrin.

Sie Destillation

j:

r þ

“n n

Lactorit, Ap

Forstverfkfehrsblatt. (Berlin.) ® halt: Handel und Verkebr: Berliner Rüdblide auf das verflossene Jahr. Ç aus verschiedenen Städten. Neueste Wildvreise. Forst- und Fazdwesen. Mittheilungen: Preußen. Verleihung von Cbrenzeihen. Geitortere. österreihishe Forstkongreß 1 theilungen. Literatur und

Elektrote<nis{er Anzeiger. (F. A. Güntbe & Sobn, Berlin 8W,, Wilkelmstr. 118.) Nr. 7. Inhalt: Ueber die bisherige Entwi>lung der Dinamomaschinentkeorie. Fortschritte der Elefktro- tehnik in Japan. Mittheilungen und Nachrichten (Vielpolige Dynamomaschine, Städtise Elektrizitäts- werke zu Hamburg, Neue elektrote{nishe Fabrik, Die de Khotinsky-Akkumulatoren, Elektrizitätäwerke in Paris, Die Fernsprelinie Paris-Brüfsel, Tele- pbon-Patentstreit, Löthen mittelst Elektrizität, Epsteins Unirersal-Lehre für Elettriker, Die Ge- winnung des Zinns von altem Weißble<, Elektrische Babn in Amerika, Die Herstellung von elektris ben Beleutungskoblen, Cowies Aluminium-Stabl, Da3 Beiwort „Elektrish*, Lösungsmittel für Eisenroft, Anfrage betreffend Maschinen zum Uebersvinnen von Drakt und zur Herstellung von Kabeln, Dru&febler- Berichtigung). Neue Bücher. Eingesendete Geschäftsschriften. Patentent - Na&rihten. Briefkasten.

Zeitshrift für MafssHinenbau u Sélosserei. (Berlin C. Spandauerstraße 1 Nr. 7. Inhalt: Eiserne Datkonstruktionen. Schmiedeeiserner Kronenleuter, angefertigt für die vangelishe Kir<e zu Naumburg a. Queis von M. Prâäkelt, Kunst<lo\ermeister, Bunzlau. Waßer- filter. John Coterill (S{luß). Praktische Winke: Eiserne Treppen. Te$nisce Anfragen und Beantwortungen. Technisches: Mitis-Gukß. Ein Firniß für Gußmodelle. S{öne Gravir- arbeiten, Unfallversiherung. Allgemeines : Das vielgerühmte Protektors<loß. Riemscheiben bon Pappe und Papier. Verkehr mit blei- und zinfhaltigen Gegenständen. WBezugsquellen - Ver- mittelung. Briefkasten. Submissions-Kalender. Marktberihte. Patente. Anzeigen.

Wochenschrift für Spinnerei und Weberei. (Verlag von Ernst Krause, Leivzig.) Nr. 14. Inhalt: Der Schnapsgenuß in Fabriken. Ramie (China-gras). Neuester Modenberi<{t. Der Musterzeihner. Ueber das Walken unent- fetteter und entfetteter Tuche, Stoffe und Bu>sfkins. Neue patentirte Erfindungen: Bandhaspel mit Mefß- apparat und selbstthätigem Lagenleger. Maschine zum Shneiden und Wi>eln von Vinden. Rund- \<hau. Korrespondenien. Aus dem Leserkreise. Patente. Fabrikzeihen- und Musterregister. Submissionen. Neu eingetragene Firmen. Konkurse. Marktlage. Der Vermittler. Das Neueste. Berliner Courfe. Telephon. Inserate. Beilagen.

nd 7.)

Leipziger Monatsschrift für Tertil-Jn- dustrie. (Verlag von Metzger, Wittig, Martin u. Comp. in Leipzig.) Nr. 3. Inhalt: Alte und neue Hausindustrie Zum Export von Tertil- waaren na< Numänien. Weitere Versuche zur Erhaltung des Hausmweberei-Betriebes im Stadt- und Landbezirke Krefeld. Die wirths<aftlihe Lage der britishen Wollindustrie. Neue Wollkrempel. Die Anordnung der drei Spindelges{windigkeiten am Schimmel’s{en Selfactor. Siebtrommel für S{hlagmafchinen. Neue Zwirnmaschine für Nop- pen- und Fantasiezwirne. Flachsbre<hmaschine mit Pilgerschrittbewegung. Die Fabrikation der Her- ren-Kammgarnstoffe. Kettensheermascbine mit automatisher Vershränkung der auf- und absteigen- den Windungen. Lade für mechanishe BVandweb- stühßle. Verfahren zur Herstellung von Geweben mit reliefartig erhobenen Bindungsmustern.

| mas{inen.

Minderavpvarat. Sti>maschinen. Farbsice (mi

| Neuerung

rei gewebte

S LU!triren z Ç -s . g "treden von Ger l fabren 11 Firaticn at Mel oaol en 3UT ¿Flraiton von Pertul OCVanCei -2 I mf 1 M fn U dru>, Vandbaëpel mit Meßapparat E thâtigem Lagenleger. Verfahren Ps 4, 4 C) von gemutertem Sammet

R, ce C -— - , Vampfsirabl-Feuersprit::

| Weberei von Anton 1 | weide bei Be

(C02 Ci E SiluU!teven

| Bu>skins und Pal

I Sia nniroft Spannpreïe

Abermals das

Unglei&mä*=iqfkeit der Vebi

® L Handels - Negister. ie Handelsregistereinträge aus dem alen, dem Königreib Württemb Großherzogtbum zw. Sonnabends (Wü

P.

(NE

..

eo C

s F A O e

s (Rer cs

ieren letzteren monatli. Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts 1. zu Ve Zufolge Verfügung vom 12. Avril 1887 sind selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

Ca 2E

In unfec Gesell? <aftsregister ift unter Nr. 2

woselbst die hiesige Aktiengesells<aft in Firma : _ Preußisches Leihhaus vermerkt stebt, eingetragen :

Auf das Grundkapital find weitere 100 000 Á | r

C Q . - r j Inkbaber-Aftien über |

eingezablt und dafür 100 je 1000 Æ ausgegeben worden.

In unser GesellsGaftêregister ist unter Nr. 3995,

woselbst die hiefige Aktiengesellschaft in Firma : Admiralsgarten-Bad vermerkt stebt, eingetragen : Dur< Beschluß der pom 30, März 1887 ist der $. 2 des Statuts geändert und dadur als Gegenstand des Unter-

nebmens hingestellt worden: Der Betrieb von | Bade- und Heil-Anftalten, sowie vcon Was- | Anlagen |

Anstalten und sonstigen industriellen aller Art.

Das betreffende Protokoll vol. IIT., Seite 214 u. flgde.

In unser Firmenregister ist unter Nr. wo?elbst die hiesige Handlung in Firma: F. E. Vörkel vermerkt steht, eingetragen : Das Handelsgeschäft den Apotheker Jokannes August Liebenau zu

Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter | fortseßt. Vergleiche |

unveränderter Firma Nr. 17 709. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 709 die Firma: F. E. Vörkel

eingetragen worden.

In unfer Gesellshaftsregister ist unter Nr. 10 064, |

woselbst die hiefige Handelsgesellschaft in Firma : Schultze « Hollweg vermerkt steht, eingetragen: Die Gesellschaft ift der Betbeiligten aufgelöst. Der Kaufmann Paul Friedri< Wilhelm Sd@ultze zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 17710 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17710 die Firma : Schultze « Hollweg mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inbaber der Kaufmann Paul FriedriH Wilhelm Schulte zu Berlin eingetragen worden.

dur< Uebereinkunft

In unfer Gesellschaftsregister ist unter Nr. 7648, woselbst die hiefige Handelsgefellshaft in Firma: . Loewy Söhne vermerkt stebt, eingetragen:

Die Handelsgesellschaft ist dur< Uebereinkunft der Betbeiligten aufgelöst.

Das Handelsgeschäft der aufgelösten Gesell- haft mit dem Firmenrechte ist dur< Vertrag auf die zu Berlin wobhnkbaften Kaufleute Abraham Timendorfer und Ernst Simon über- gegangen. Die Firma ist na< Nr. 10415 des Gesellschaftsregisters übertragen.

Demnächst ift in unser Ge!ellschaftsregister unter Nr. 10 415 die offene Handelsgesellschaft in Firma: J. Loewy Söhne

Generalversammlung !

befindet si< im | Beilage-Bande Nr. 353 zum Gesellshaftsrecister, |

18803 |

ist dur< Vertrag auf |

| Eanmburg.

, . S c ! -. mit dem Sitze zu Verlin und als deren Inbaber | Zuhr «& Bobsin.

der Apotheker Johannes August Liebenau zu Berlin |

o nuce - e (Paal Lame L Lil ei 4 Jui

t Des

e Cie > C iw La

Auguft Schaefer

- karg vis T iiAL,

fter der hierselbst unter

Be'ell’bafter der hierselbst unter d RNosenstein & Schr . April 1887 1] f

- T cia Pat (Wel Wastsi ot

ria Ddotor Af CTUilLeten

| der Kaufmann Conrad

I mant E E Boas Mle, L, | mann Jo!ef Schreyer, Beide zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 10 414 des Gesell!Œaf eingetragen worden.

- -_

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze

| zu Berlin

unter Nr. 17 707 die Firma: H. Bion Große Frankfurterstraße als deren Inkaber der Kaufs-

L Mh Tul M 69110 M; 2 Rudolph August Vion zu

(Gescbäftélokal : Nr. 118a) und mann Hermann Berlin, unter Nr. 17 708 die Firma: Orient Bazar Import von Kunst- & Junduftrie-Sachen fremder Läuder Juhaber: Nichard Weyloundt (Geschäftslokal : Leipzigersiraße Nr. 24) und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Ernft August Wevlandt zu Berlin, unter Nr. 17711 die Firma: Marx Loewy (Geschäftslokal: Königin-Augustastraze Nr. 19) und als deren Inbaber der Kaufmann Mar Loewy zu Berlin, unter Nr. 17712 die Firma: Emanuel Fracukel (Gescäftéloka!: Neue Promenade Nr. 6) und als deren Inbaber der Vanquier Emanuel Fraenkel zu Berlin eingetragen worden. Verlin, den 12. April 1837,

Königliches Amtsgericht 1, Abtheilung 56].

Mila. Eintragungen in das Handelsrçegister.

1887, April 6. i Heinrih Peter Gotthard Zubr ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft auéaetreten und wird daéselbe von dém bisberigen Theilbater Hans Ioacim F

[2301]

Iobann Friedri Bobîfin, als alleinigem Inbaber, unter der Firma Haus Bobsin fortzesctt.

A. Heymann. Inbaber: Aser Heymann.

C. S. de Voss. Inhaber: Carl Hcinrich de Vofs.

L. S. Vunzel. Dicsc Firma hat an Carl Bunzl )rofura ertbeilt.

April 7.

James R. Mc. Donald «& Co. Diese Firma bat die an Emil Brun>ow ertbeilte Prokura aufgehoben und an HeinriG< Wilbelm Robert Roblfsen und August Joseph Heinri Frien ge- meinscaftlihe Prokura ertbeilt.

Pulverfabrik Rottweil Hamburg. Zweig! niederlassung der glei{namigen Firma in Rotte weil. Die an Gustav Hermanni ertheilte Befug- niß zur Mitzeihnung der Firma „per procura Pulverfabrik Rottweil—Hamburg, Niederlassung Hamburg“ ist aufgeboben.

Carlowiß & Co. Zweigniederlaffung der gleich- namigen Firma in Hongkong. Inbaber: Carl Wilbelm Rost hieselbst, Hermann Caesar Erdmann bieselbst, Altred Otto Kraufs zu Sbanghei, Bern- bard Philipp Shmac@er zu Skbangbei, Charles William Bernhard von Bose zu Hongkong und Eduard Jean Mar Paguin zu Hongkong

C. Schnapauff. Inhaber: Carl Rudolpb Georg .Scbnapauff.

C. H. Verberih «& Sohn. dem am D. Oktober 1885 erfolgten Ableben von Christepber Heinri Berberich ist das Geschäft von dem über- lebenden Theilhaber Georg Fricderid Probmann fortgeführt worden, am 1. April d. I. aber von

M4

= V ay