1887 / 87 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S , S r, Sai : E unser Firmenregister ist unt Bekauntmachung [2372] | fasse“ dabi ; ; a 41 898,70 Doll., Pkotolitboararhie 86 786,75 Don, Deutsche ShirmmatHer-Zeitung (Verlag: | Der neue Zolltarif. Zollbek andlung von In nE D , Unfer Nr 17,.. lau. ung. 2 af dabier wurden in den Vorstand gewählt : Errungensaft, wie sie dur di y L S E N S L Bibliothek 2654.17 Doll,, Versendung der Publi- | Kufß & Attelstetier, Leipzig). Nr. 7. Inhalt: | „Kallokolitbe“ und Parfümerien Abferti- | woselbst die hiesige Handlung in Firma. #5, B unser Gesell <aftéregister if bei Ne. 1892, | 1) Eduard Wirth. 2) Cel Krapf, 3) Jean Grund, | 1499 des in ber tepe Lur die Artikel 1498 ¡und | shafters August Rupp mit Elise Wolf von bier, | g Tee, , R U Sequeitio. Ner I. Löwenthal In Hantelégesell schaft : E: verisdhen Pfalz geltenden Civil- | d. d. Karlérube, den 6. November 1873, nab kationen an fremde Regierungen 184,30 Doll. und Hauptblatt: Situationsbert<t über Geschaft und | gungsbefugnisse des Zollamts zu Lequeitio. 6 L I vermertt let. ciu t: MEBORRRE etreffend die ofene Vantelégefellf<af 4) Heinr. Wilh. Foucar, 5) Carl Walluf, und als | gesegbuchs bestimmt ist, beshränkt wird. welchem die Gütergemeinsha!t auf den Einwurf von ungefährer Betrag der Ausgaben des Departements ode. Ueber die Zukunft unserer wirtbscaftlichen | längerung des Handelsvertrages mit Schweden un - elngetragen: __ Joseph Vrieger Ersaßmänner: 6) Wilbelm Büttel, 7) Fritz Hrdina 5) Unter O. Z 347 B d : E S M des Innern für das Patentamt 255 026,73 Doll. ; | Verhältnisse (Schluß). Preise der Rohjseide im | Norwegen. Ausfuhrzölle für Zu>er und Tabak Das Handclsgesäft ift dur< Vertra; ¿er beute cingetragen worden: 8) Bruno Böttger. : h: Etétlinger“ dahic G ares IL. Firma „Josef je 50 Gulden besränft a R zufammen 992 50345 Doll. (1885 1 024 378,85 | laufenden Jahrhundert. Zur Geschichte des Luxus. auf der Insel Cuba. Rußland: Neuredaktion des den ousmann Jobannes Richard Meter Pe Die Gesellschast is dur< Uebereinkunft der | Frankfurt a. M., den 9. April 1887. Ettlinger ledig A Inbaber Kaufmann Jofef | Karlsruhe, L Je e Doll., 1884 970 579,76 Doll., 1883 H bat a] PTÀ m apo ort us «A L Ver- | finischen Ses e ey Mor para D Firma ergegangen , welher dasse[b, E Geselibares aufgelöt und die Firma derselben Königlihes Amtsgericht. Abtheilung IV. 6) Unter O. Z. 348 Band 1I Firma „Rud ‘v. Braun. | Doll., 1882 683 867,67 Doll. ). Demnach beziffert tedenes. Vas alte und das neue Phôrizien. | Fässer. Zollbehandlung von d ee z loschen. : Sviz“ ; N R Os pre ° ° sich" der Ueberschuß der Gianokauin des Jahres 1886 | Rezension. Inferate. Doppel: Beilace Ï atent- Zollbehandlung verschiedener Gegenstände. Türkei: J+ Löwenuthal Nachf. Breslau, den 6. April 1887. Gera. Vekanutmachung. [2377] dabier Ertra daher Kaufmann, Quvan Spi auf 162 047,95 Doll. (1885 163 710,30 Doll., 1824 | Liste. Zahlungs-Einstellungen. Fro eti | Zollbebandlung der mit der Post eingehenden Sen- R. Meyer Königliches Amtsgericht. Auf Fol. 295 des Handelsregift M ; “—— rag desfelben mit Rosa Rieß von 105 219,04 ‘Doll, 1883 471 005,14 Doll, 1882 | Inserate. C gen, Statistik. Wirthschaftlihe Notizen| fortsegt. Vergleiße Nr. 17 713 des Firn ——— Siadibezir? is beute die Fie ers für unseren S S Ba ten 4 Seheuae 1007, ov Konkurse R E Mo E Da E Belang E p tee nue (17 NOROE M, in unse Srmaraír ui x f Ce Br 5 | a E V, Vesper Rafolg. ta Gren [e 20 k Lide if o/ouft sf da ia ial ten 5 e é 53,5: j j D 5 r N >13 ittbeilungen. L . L E ES er N ung. : und als deren Inbaber : i 299 lee R D Is 1090: Misasse u Roditr. 23) D B mit (Bella o. Die gleiciaertis wi diesem Hests- der „Zung 1.4F 115 die B: dia d Gf cia Auf Fol. 720 des biesigen Handelsregisters ift Litbograpb Karl Otto Müller dafelbît Oswald“ dahier. Jubale ‘Raus äl Ueber d K onfuréver fahren. isters atente auf Erfindungen, um Patente auf | iter T 6 ; 7 Stonor, | erscheinenden Bogen un er „ZZahresbe . al Nachf. ‘tragen worden : einaetragen worden. Sebastian E E L S cever das Bermögen des Schlofsermeifter Muster und um Erneuerung von Patenten E S Due i, C PolittE E E v4 K. K. Konsulats-Behörden haben folgenden In-| . . Meyer Stena „Knopffabrik G. Fritsche“ in Gere ¡fa 12. April 1887. Ene E P SEREO E. | Seinri< Frauz Martin Stahl zu Ottensen, 39161 bew. 645 bezw. 162 (Anmeldungen Die deutschen Si S T E _ | balt: Frankreich. Schiffahrt und Waarenverkehr im | wit dem Sitze zu Verlin und als deren Inbaber Cöthen ist in „G. Fritshe“/ umgeändert worden. Fürstlih Reuß. Amts8geriht Cohen“ zu Darm Rae An Zn iagiebeT T große Carlstraße 29, ist beute, am 12, April 1887, 1885 35717, 1884 35600, 1883 35577, 1882 | débórs E L A LDe Jahre 1885. (Havre. Calais. Boulogne-sur-Mer. | der Kaufmann Johannes Richard Meyer zu Berit Der Knovffabrikant Gottfried Fritshe in Cöthen Abth. f. fw. Gerichtsbkt dahi E LE d nit Dwetgntederlalung | NaGmittags 1 Ubr, das Konkursverfahren ersfnet. 31522), CGaveats 2513 (1885 2552, 1854 2582, Sia DSCE E Terahe Rouen. Honfleur. St. Malo. Marseille iz, eingetragen worden. S ct fein Handeléges<äft an den Kaufmann Mar E. Brager. David David, Elfriede gel Cn g E F Der eEoauwalt Dr. Nindel hier wird zum Kon- 1883 2741, 1882 2553), Gesuhe um intragung e S E a L oE Ajaccio. Toulon.) Dânemark: Kopenhagen: : S L Rinémwanser aus Berlin verkauft, wel(er dasselbe E s pel Es E 2 ci 4 ; | TurSverwalter ernannt. L a e o hae Ee Pr e E Dertischlant ie an. Schiffahrt und E Ee Fa Die Selemiaar zer hierselbst unter der Fir. Tee dec Firma e. Frits<e Nachfolger“ fortführt. | Walberstadt. Bekauntmachung. [2379] blade Dele E A n RRRE b E I s zum 25. R 1887 j 2 D i E 1 2. A für, _in Berlin. E S) : Oirmz, unter V T 1387 E : Ee E : n unterzeihneten Gerichte anzumelden. pat a B e: Pet | a Lagc baus A-G (a Bars s Ta | Wageencetee fm Safe P M e 1 Dil O0 Senttdten® hrer dau M O E I Am | 1 Sgolje Berszuns ton terte s gater Me 19 Spi" dabier. Znbzber Kaufman Wild; | Termin zur Wabl eines anderen Verwalters 2 Patente inkl, Muster 22392, erneuerte Patente Versiche e Gs Ls L G0.) / a gesellshaft (Geschäftslokal : Fischerbrücte F h: Shwend>te. : manns B S&ulze, Selma, geb | Spi Cs N maun LTOuyeam den 29. April 1887, Mittags 12 Uhr. (reissues) 116 (Patente und Reifsues 1885 24 233, | ersihecungêwefen. Preuzische Lebensversicherungs- Kuhlow's German Trade Review and | find der Fabrifant Franz Otto Ge r. Sqhwende. manns Druno S&ulze, Selma, geb. Walde, zu | Spiß von dier, verbeiratbet obne Ehevertrag. Prüfungstermin jene Sabetiaen 1024 Sincetten e Etc 'T | Dorf, “— Mealtcedit- und Povoib fta | Exporter (43, Ritter Sk, Berlin SWI, No. 111, | Kaufmann Wilbelm Seotcl, Bie: Cu t 1 [2467] wald Nachfolger“ zu Halberstadt "dre Eke: | Lichtensci2- Babe “J K itma W. | den F, Juni 1587, Mittags 12 Uhr. ene rifma 29, getr S, s e LEEN ¿ Î Nen. j T ct iti tes is c Ce L G 7 ; ; i A d Ls M L Se s 2 d S 0 _OBll- 5 nbe Besitz von Sacve 3 wel: gene Fat E og n. n e. Fe E D pr usi de i 9 oden- Kredit - Aftic n: Banf Deut de D ai P ay hs CoN Lans Fran ¿E wh E Bn 10418 des Gesell chaftsregii.;z E De: nier E S: C arr prtl E Ene Bruno Schulze daselbst I 1A hier. E Ekevertrag desselben abaesoniteté Baut Tine VeritvcRt wis bis en der Schlußgebühr zurü>gehaltene Patente 3308. H ‘Olhelenvank in Vieiningen. Preußische Central- tion eto ct Gon ia P 4 Firma &-+ E * vifa ¿9 j ertbetlte Frotura eingetraaen. _ mt Sitle Morlo> von Durlat, d. d. Durlath, den | 98 April 1887. G Saat “n 0, n y 2 oden-Kredit-UAktiengesellschaft. rankfurter Hypo- | Tax Question, ete. etc. erman L: G ¿ des Inbabers, Kaufmanns Albert Heinri<s in Halberstadt, den 7. April 1887, 21. April 1882, na< wel>em die Gütergemeins&aft L, E E quf Diteer d Berelutotes Sie Lai thefenbank. Bau-Gesellschaft umboldtöbain in } its: GrataNs DAA S M Ls fär Ee Gmil Müller zu Berlin i F Lrazaséweig, beute im Firmenregifter gelöscht. Königliches Amtsgericht. V1. auf den Einw:f von je 100 bedar if P D L M B Ausländer 1489, und zwar: auf England (ohne pee Ml E Es Offizieren, A The Berlin Dress - Goods Busíiness: The Soul R E er Firma: Peimotds 7. A af Amtsgerit 11 Hans E Tx. Zum Gesellschaftsregifter: Veröffentlicht: Kamléieuth Me i SCettand E E 548, Hanata 205, Zti S R R E RRIME 0s German Corn Trade, The Rhenish -Westphalian bestehendes Handel8yes<äft (Firmenregister Nr. 967: cia Bi 2 j In ünfetein Firineurea cid Saa pebier Die G sensbast bat fig ee P Gerigts!Greider des Königli Königlichen Amtsgerichts. and 272, Frankrei 144, Oesterreih-Ungarn 47, | —— Iron & Coal Market, The Bar Iron Conventions, | dem Emil Ferdinand Carl Behni Dl) f Da L O z » vater. Vie Seseu]cast hat si<h am | : : j Schweiz 34 und andere Ls 39. E E 0 , s , : l ri Dehnish zu Berlin Yr-. L i: s a. bei Nr. 885, Firma Waaren:Credit-Haus, | 1. März 1887 aufgelöt. 9355 5 100 25 Un E Länder 109 das A L H ¿4a, | The Berlin Bronze Industry ete. ete. German | fura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. T0 es Franksart a. M. Veröffentli<hungen [2470] | J. Grünewald zu Halberstadt, der Uebergang der 9) Zu O. Z. 148 Band 11. Seite 41 Firma (2358] Konkursverfahren. i Map , : ompa ß. rgan der Knappschafts- | Trade Abroad: Germany's Foreign Trade, German | Profurenregisters eingetragen w d . Handels ft É; : - n 5 ; : s „V L _ Der soeben erschienene Handelsberiht von | Berufsgenosseushafr für tas Vene Neis. | Veatile ote. Good ia Peer, T Moe an reg getragen worden. __ aus den hiengen RERE cs r . | Wrma auf die Ebefrau des Kaufmanns Bruno | „K. H. Wimpfheimer“ hier. Der Tbeilhaber | Ueber das Vermögen des Händlers Johanr Hahn u. Co. in Dresden, April 1887, konstatirt | (Berlin 8W.,, Königgrägerstr. 858.) Nr. 7. | of the East African Line“ et ete, Commercial Gelöf<t sind: 7315. Die dem H ame dp C S theilte 9 ens | Séulze, Selma, geb. Walde, daselbst, sowie die Moses Eihtersbeimer ist am 1. Märi 1887 aus der | Lukowski in Schulig ift am V. April 1837, Vor- nah langer Zeit eine, wenn au< nur mäßige Bes- | Inhalt: Aus den Sektionen: Aus ug aus dem j ichstag. (Q ; ; L E der biefigen Firma Jacobi «& Co. ertheilte Pro- Uebertragung der geänderten Firma na Nr. 896 des Gesellschaft geschieden und der seit erige Prekurist | mittags 104 Ubr, Konkurs eröffnet. serung der allgemeinen Geschäftal Protokoll der Si S S S etc. Questions before the Reichstag. German Firmenregister Nr. 15 787 die Firma: fura ist mit dem 4. April 1887 zurü>genommen Firmenregisters vermerkt Kaufmann Albert Eichtersbeimer von bier am glei Verwalter: Kaufmann S. Hirs&bor2 iy N 9 der allgemeinen Geschäftslage. Bonn, vom 14 ebe, orstandes der Sektion 1, | Colonial Nems: The German Colonial Union ete. Oscar Cohn. : „7216. Die biesige Firma Seerig & Schilke | h, sub Nr. $96 die Firma J. Grünewald Nach- | Tage als vollberc<tigtee Ebeilbauer (e ree Wien | Verwalter: Kaufmann S. Hirfhberg in Brom- , ._5F E a e M “E . E . A E s Gs A ¿ _ (929. e E. 2 . D p . s H, SUT Lv T L AUTILZAO i 4 cis. Allgemeine Brauer- und Hopfen- | tokoll der Sizung des Vorstandes n Seios 17 Mnitio, Ble Bul N E Firmenregister F L 892 die Firma: it mit dem 1, April 1887 in Robert Secrig folger zu Halberstadt und als deren Inbaberin | {haft eingetreten. E Ebevertrag des Thbeilkabers | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5, Mai Zeitung. Offizielles Organ des deutshen Brauer- | Bochum, vom 2. März d. I. Bescheide und Be- | XNewspapers. Official Re orts etc. Two-Page Berlin, den 13. Avril ochler. umgewandelt. : H die Cbefrau des Kaufmanns Bruno Séulze, Selma, Albert Eichtersheimer mit Mathilde Wertheimer von | 1887. undes 2c. (Verlag von J. Carl in Nürnberg.) | shlüsse des Reichs-Versicherungsamtes : Nr. 80— 84 g P é P : g erin, den 13. April 1887. / 7317, Das Waarenlager und die Geshäfteuten- | geb. Walde, daselbst eingetragen. Billigbeim, d. d. Karlêrube, den 21. Fetruar 1887, Anmeldefrist bis zum 25. Mai 1887. Nr. 42, FInhalt: Hymotechnishe Reiseskizzen : | Rechtsprechung des Reichs-Versicherungéamts: Upplement., Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 561. filien der biefigen Zweigniederlassurg der in Meißen Halberstadt, den 7, April 1887. na< welcbem die Güterg:zmeins<aft auf den Einwurf Erste Gläubigerversammlung am 5. Mai Die Brauerei Friedrihshöhe in Berlin. Aus- | Ermittelung des Jahres-Arbeitsverdienstes. Völlige dels - Neai Mila. unter der Firma Meißner Ofen: und Porzellan- Königliches Amtsgericht. V. von je 100 4 bes<ränft ist. | 1887, Vorm. 10 Uhr. stellung von Fahrstühlen mit Sicerheitsvorrih- | Erwerbsunfähigkeit. Cinzigecr Ernäbrer. —— Ver- Handels - egister. Fabrik vorm. C. Teichert bestehende Aftien- ÿ 3) Zu O. Z. 87 Band I[. Firma „Weill & | Allgemeiner Prüfungêtermin am 4. Juui 1887, tungen, veranstaltet vom „Sächsishen Mühlen- | shiedenes: Zum Simulantenwesen. Reichsgerichts- | Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich | Birnbaum. Bekanntmachung. [2379] geselliaft wurde am 1. April 1887 von den Kauf- Halle a. S. Sandelêregister [2381] | Neumann“ dahier. Die Gefellshaft hat H am | Vorm. 10 Uhr, im Lardgeribtsgebäute, Zimmer Sac]en, dem Königreih Württemberg und | In das hiesige Register, betreffend die Ax leuten Eduard Deuster in Straßburg Zund August | des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. | 2. November 1886 aufgelöst. Nr. 9. | Aus Martin Schulz dabier vertragëgemäß übernommen, 4) Zu O. Z. 118 Band Il. Firma „Rupp «& Bromberg, den 9. Avril 1837.

verband* in a E 124 Márz e L E Lullcbeldungen, VBestrajung fahrlässiger Schieß- euten Sr url Cr E S LIME ff E Di, M carauerel In Großbritannien und Irland. | arbeit 2c. 2c. Personalnachrihten. Anzeigen. | dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, | hließung oder Aufhebung der Güter emeins<{afît 2a h De Or E n unser Vetelscastêregiiter ift bei der Nr. 18 Die Abfälle der Malz-, Puß- und Polirmaschinen. bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der tage, zufolge Verfügung vom heutigen Tage E wle das Ges<âft als ofene Handelsgesellschaft | unter der Firma: - 4 Moeller“’ dahier. Die Gesellshaft hat sih am Königliches AmtsgeriHt. Se Durch Kreuzung_ entslandene Gerstevarietäten. E Dampf“ Organ die Hit : Leipzig resp. Stuttgart und Darmstadt Folgendes eingetragen : A Tur gemeinscaftlihe Rechnung und Verbindlichkeit „Halle sche Vierbrauerci-Commanditgesell- 8. Marz 18837 aufgelöst. Zur Beglaubigung : Born, Sekretär, Entscheidungen deutscher Gerichtshöfe. Gewerbe- Industrie. (Molo e eir die Interessen der Dampf- veröffentlicht, die beiden ersteren wöcentlih, die Der Kaufmann Max Pohle in Virnb unter der neuen Firma Deuster & Schulz am | schaft auf Actien, E. Michaelis & Comp,“ | 5) Zu O.-Z. 121 Band Il. Firma „A.Ettlinger“| GerißtzsSreiber des Königliben Amt2z2r22 polizeikontravention dur Verk n Bi : Zndustrie, (Nobert Teßmer, Berlin SW.) Nr. 14, s l ; , a P ; z irnvaum eigen V fortführen ; damit ift die bi8beri einaetraaeznen (C anditaeiell Bf j Di N AGALE Lat Q Q E Ls y Ï c ite aaa it Uzeltor Verkauf von Bier in | 7 Mr i T, 1E. leßteren monatli bat für seine Ebe mit Louis b biesigen Plaße fortführen; damit ist die bisberige | zu Halle a. &. eingetragenen Commanditgesells<Gaft | dahier. Die Geselishaft bat si am 1. Februar Fässern im Umherzichen. Erlaubniß zum Wirth- | balt: Abhandlungen: Ein neues Arbeitsfeld für : Graupe, dur< Vertrag : % E biefige Firma erloschen. auf Aktien in Col. 4 folgender Vermerk: S / [2459] F 2 - shaftsbetriebe in Bayern. Titrirung der Phosphor- | Wdultrie und Handel. Motoren zum Betriebe Mou, Bekanutmachung. [2369] di Ger MnsWaft- des Silter: 1s de E “7318, Der biesige Kaufmann Heinrich Loticius Der persönli baftende Gesellshafter, Stadt 6) Zu O. Z. 132 Band 11. Firma „Müler«| Konkursverfahren. fäure mittelst Uramitrat ohne Tüpfelprobe. Ein- | ?n Dynamo-Maschinen für elektrishe Beleuchtung, | In das Handelsregister ist heute Folgendes ein- 2 EaN der Güter und des Erwerks welber seit ca, 18 Jahren eine in das Handels- ratb Carl Bue>ing ift am 1. April 1887 aus | Summel“ dahier Efbevertrag des “Tbeilbabers | Ueber das Vermögen des Bäckers Joseph und Ausfuhr der Schweiz. Aktienbrauerei Berstörung von Vleiröhren., Der Etervur] getragen worden: : : ginge O Gr Anita dia ide bisher nit ageldaneni Hankiloka titter bee N GefelliDaft e E . APril 153 E 0 m E “2 Mel ing ‘C Utols ub bellen "Ebiloaú Eúgenie, Ges Gambrinus in München, Patentertheilungeu für ber Einrichtung und Betzicb von Zwergfkesjeln und | 1) bei Nr. 885 des Gesellschaftsregisters, woselbst A R n Firma Heinrich Lotichins für alleinige Re<nung | eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Avril 1887 | kir, d ‘d. Karlsrube, den 4 Februar 1887, wona Spielmann, beide in Altmünsterol wobnend. Ns Reich, Fürsorge für Verletzte durch e E Ab, S Eu zum e 16 N V e Joseph Königliches Amtsgericht. cetreibt, bat mit dem 2. April 1887 den Kaufleuten an demselben 5 Sidi N s “Thie GütergemeinsQuft auf den Clan von je 100 & | ist am 7, April 1837 Nachmittags 6 Uhr, das le Berufsgenossenschaften Norddeutsche Eiswe:ke 1 von Kehelspeifewasser. Patentswau. Mit- zu Hamburg un er Veymann zu Gin O ustav Ernst Stier dabi C ; April 1887 E A O R A A 8verfabrez t O A u Berlin, L Vermischtes. A D ari hs oan Sid, its Technische Mitthei- Cona e u Firma Doseph Asch « Ma, Vekanntmachung. [2373] An, E ven Éa hr e ac kts L cis Äbiidituna VII E A 2 139 Band 11 Fitma Basuerle Aar E Bara aazi M G iat : Bri Anzei Ugen. Dersctedene Mittheilungen. - 20. zu Dttensen verzeichne : n unser irm ister is 994 di Boa M A Q: i F; n S E 8 s t a p D 09 Aud 2. Birma „„Sdeuerle | Serie ovorziezer Veugy in Vammerkir. 240A QUREOE Briefkasten. Anzeigen, fasten. Bezugsquellen. E Briefkasten Q Aae Die Gesellschaft E i Mts. auf- | Firma „Otto Bete 1e Wle lennter Ne, 2 dée 7319. Die Kaufleute Carl Willmann in Siegen i 297 | & Gartner“ dahier. Volberetigte Theilhaber | frist bis 19. Mai 1887, Erste Gläubigerversamm- 4 ; S : : T3: R M : A 2 N und August Be>er dahier, haben am 1. April 1887 | Walle a. S. Handelsregister [2380] | der seit 1. April 1886 dabier ‘bestebenden offenen | lung 29. April 1887, Nachm. 2 Uhr. Prü- Norddeutsche Brauer- Zeitung. (Berlin) gelöst; der Kaufmann Joseph As seßt das | Inhaber der Mühlenbesitzer Otto Petri> in Blesz un biestaen Vlate f cinsaftlidbe Rec g S I A E N I in 20. Mai 1887, 9 2 Or L T Gen : A. Geschäft unter der bisberi : "| bade cinaei am biefigen Plaße für gemeinshaftlibe Recbnung | des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. | Handelsgesellschaft sind Gypser Ghristian Baeuerle, | fungêtermin 20. Mai 1887, Nachm. 2 Uhr. gan des Leipziger Bezirksvereins vom Deutschen Süddeutsches Bank Ç ) er bisherigen Firma fort ingetragen worden. t c - i \ ; e 2 Anzeige? 8 S ; Brauerbunde und des Thüringischen Brauee ilen s deut es Bank- undHandels=-Blatt, 2) unter Nr. 2049 des Firmenregisters : , Virubaum, den 9. April 1887 unter der Firma Willmaun & Beer eine Zufolge Verfügung vom 4. April 1887 sind an | verheirathet obne Ghevertrag, und Kaufmann Karl | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10, Mai 1857. i: Uringi]<en Brauerverein rgan für Volkswirthschaft, Bank-, Genossenchafts- die Ki ° Den 2, Up . Havdelêgesell!haft errihtet; jeder derselben vertritt | demselben Tage folgende Eintragungen erfolgt : Gartner, Beide dahier wobnbaft. Dammerkirch, den 9. April 1887, u. \.w., sowie des Hopfenbauvereins zu Neutomischel und Versicherungöwesen, (München, Göthestraße 12 ie Firma Joseph Ash «& Co. zu Königliches Amtszericht. id zei ie Fi C î Fa NSFeatte Wo SfoIBA 140 Ban Fi 2 Der Amtsgerichts\chreiber : und der Sektion V1, Berlin der B A e e velen. (Plünchen, Göthestraße 12.) Ottenseu, und als deren Inhaber Kauf- und zeichnet die Firm. In unser GesellsGaftsregister, woselbst unter Nr. | 8) Unter O. Z. 140 Band 11. Firma ,„Evange- Ver Amtsgerichtsschreiber: Mälerei-Berufsgenosfens<aft. Nr. 20, -— Inhalt: | bank, Suhate, Der Geschäftsberict des schfte mann Joseph Ash zu Hambu E r der Si E S Rouffeler delebarO; | 912 die hiesige Handelégefell haft in Firma: lische Gemeinschaft in Deutschland“ ¡u Karls: (L 8) Gores. ; p1 ; L : ; Sicherung von Fabrik- und Geschäfts- ; - : 938] unter der Firma L. F-+ ousfselet bestehende Neuc « Fuchs Der Gesellschaftsvertra tirt v . Fes E um Reklameshwindel, N yfr é Eta A E 2 Altona, den 6. April 1887. R - der trt 01 4 K _ Be ruhe. er Gcfeuscwastévertrag datirt vom 8. Fe A e Bir Das Aufräumen der gcheimnissen. Finanzielle, Handels- und Ver- Königliches die ¿clt Abtbeilung T Bremen. In das Handelsregister ist eingetragen Handelsgesells<aft, deren alleinige Inhaber die | vermerkt steht, ift cingetragen: bruar 1887. Die Gefellshaft ift eine Aktienaesell- | [2461] Konkursverfa ren Erscheinungen im E P Ge l'Gerungs-Nachrichten. Firmenregister. Cours- Mtegerit. zblhetlung IITa. den 7. April 1887: dortigen Hutfabrikanten Louis Einil Roufselet, Louis Die Handelsgesellshaft is dur< gegenseitige | haft und bat ibren Sit in Karlsrube. Gegen- E 9 7 G o ordnetenhaus. 34, Siung vom 9. März E L N [2465] I-+ C. Frerihs & Co., Bremen: An Berr Atol Rousselet und Louis Jean Victor Rouffelet Uebereinkunft aufgelöst. _ ->> «, | sand und Zwe> der Gefellscaft ist, lebendiges | ai da ae A des L Saioteis Städtische Biersteuer. Berlin—Stadtverordneten- E L Barmen. Jn unser Handels-Firmenregister ist bard Döôning ist am 7. April d. J. Prokur: 0, U oer Vene jor zue Verixetung e „In unser Firmenregister ist unter Nr. 1577 die Ghristenthum und wahre Sittlihkeit nah) Maßgabe der ift am 9. Aptil 1889 Var 104 Uhr, das K Me Ge lammlung. Selbstthätiger Waschapparat für | Kaufmännishe Blätter. (G. A. Gloe>ner, | unter Nr. 2157 zu der Firma Robt. Arns ¿e ertheilt. L aft berebtigt ist, hat dahier na Anmeldung vom | Firma: Ly beiligen Schrift zu verbreiten und allen danach strebenden | Ohren eröffnet, Verwelters Rechtsanwalt Byk Gerste. D. R. P. Nr. 38591, (Mit Abbildung.) | Leipzig.) Nr. 14, 4 Beilagen. Inhalt: | Comp. in Remscheid vermerkt, daß der Fabrikant | Fried. C. Augener, Vremen : Inhaber Frie 9 pril 1084 eine Zweigniederlaffung erritet. j „Gustav Fuchs“ er 1Eon darin sledenben Mitmensen, die unter | L Diener Arrest. mut Anzeiae frist: 15. Mai Aus dem Entwurf eines Geseßes, betreffend den Auf\âpe: Zur Währungésfrage in Deutschland. Durch- | Robert Arns am 1. April 1887 gestorben ist und ri Christoph Augener. (321. Altiengesells<aft Providentia Frank: | mit dein Orte der Niederlassung: „Halle a. S.“ | ihren Einfluß kommen, cinen passenden Ort der Zu- 1887 G Gh E + 19. (at Verkehr mit blei- und zinkhaltigen Gegenständen . , | Akbeiten oder Mittagvpause ? Fahrpreisermäßigung | daß das Geschäft mit Genehmigung feiner Rects- C. Varkhaufen, Bremeu: Am 31, März d. J surter Verficherungsgesellschaft betreffend: 1) das | und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann | sammenkunft zur gemeinsamen Erbauung zu bieten. Vort E L U A E S Patentliste. Marktbericht. Handelsregister, | [Ür Handlungsreisende, Waarenkunde: Vergol- | nafolger und Erben auf den Kaufmann Franz ist die Firma erloschen. biéberige Mitglied des Vorstandes, Generaldirektor | Gustav Ferdinand Fuchs zu Halle a. S. Die Gesells<haft befaßt sich insbesondere no< mit 26. M : 1882. V A O E mange ite von Aftiengesellschaften. Konkurseröff- | dung von Schrift auf gußeiseruen Tafeln. Gewinn | Emil Pleiß in Remscheid übergegangen ist welher | remer Cigarren - Fabrik Goos Ietann brecht Vogtberr ist dur< sein Ableben O S Sonntagsschul-, Jüngling8vereins- und Diakonissen- | Fnterz. Geribte, Gr. Korn ret 12 E Oa „nungen. Konkursverfahren. Vermischtes. | n Platina im Ural. Die Pita-Faser. Statistik ; | dasselbe unter der bisherigen Firma weiterführt mann, (jetzt Bremer Cigarren- au dem Vorstand ausgeschieden, 2) die den Ober- | unter Nr. 1578 die Firma: fache, fowie mit der Ausbildung von Predigtamts- | Unlerz. Sertke, Sr. Kornmartt 12, Zimmer 17. Geschäfts- und Arbeitsmarkt, Inserate, | Sin und Ausfuhr Deutschlands 1m Zahre 1885/86. | Demnäst ist unter Nr. 2727 desselben Registers Fabrik Goosmann «& Co.) Bremen: W'pektoren Saaß und Stupp ertheilte Profîura ift „Wilhelm Nene“ kandidaten für den Missionsdienst und suht über- A M., den 9, April 1387. 60. Beilage: „Mittheilungen für Haus: und Wirth- | Nechlsfälle: Blanko-Indojsamenk. Faustpfand. | eingetragen die Firma Nobert Arns «& Ev. in Am 5. April d. I. ift der hiesige Kaufmann dabin erweitert worden, daß künftig diese zwei Pro- | mit dem Orte der Niederlassung: „Halle a. S.“ | baupt an der Hebung des geistigen und materiellen ôniglihes Amtsgericht. Abtheilung IV. schaft. Graukfaturkosten. Verkehrswesen: Telegraph. Post. | Remscheid und als deren alleiniger Jubaber Kie Theodor Anton BVührmann als Theilhaber ein uristen zusammen die Firma der Gesellschaft gültig | und als deren alleiniger Inbaber der Kaufmann | Woblstandes des deutschen Volkes na< Kräften mit- e # —_——— Winke für die Ausfuhr: Amtliche Ausfunftitele | Kaufmann Franz Emil Pleiß daselbit i; getreten. Offene Handelsgesellschaft seit 5. April ¡2 ¡eibnen bere<tigt find, 3) dem Beamten der | Bernhard FriedriG Wilhelm Neue zu Halle a. S. zuarbeiten. [2381] Konkursverfahren Chemiker - Zeitung. Central - Organ für des Argentinischen Staates. Entsendung kaufm. Agen- Varmen, den 6. April 1887. i d. I. Das Geschäft wird fortan unter de: Gesellschaft, Controleur Wislemer, ist Prokura mit eingetragen. i E ; Das Grundkavital beträgt 20 000 4, bestehend in Úeber - das Verniöaëu des Kauf E Wil Chemiker, Techniker, Fabrikanten, Apotheker, Jn- ten nah Japan. Handelskammerberihzte : Lübe>, Königliches Amtsgericht. I. irma Bremer Cigarren-Fabrik Goosmann der Maßgabe ertheilt worden, daß derselbe bere<tigt | Halle a. S., den 4. April 1887. 20 Aktien zu je 1000 A Die Aktien werden auf | Q, F G O 00, So nntS. SBY. genieure. Mit dem Supplement : Chemisches Re- | Palent-Angelegenheiten. Aus den deutschen außer- —— Co. fortgeführt werden. : N, Fœmeinshaftli< mit einem Mitgliede der Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. Namen gestellt, nah Namen, Stand und Wohnort E U ee l 1887 W. Frauk, Hn CSeriag s Ghemifer-Zeitung in Köthen.) cit Wee obieton l volank, Deutscher Handel a  [2463] n R g Poigs eutas, Bremen: e D He Biima dex O wz Be der Sldader U das E de Gesellschaft ein- 114 Ubr E S adverfilen eröffnet Borinitkazs k, 209. ZJnhalt; Zum Gesetzentw "etre =wellasrila. Zölle und Steuern: / armen. In unfer 8-GBesellshafiaroaif da arl Fohann Friedri ischer, in Ani 2/ ben Putglledern des Verwaltungsrathes, Prä- Ge etragen und können nur mit Genehmigung des Auf- 4 A R ; A den Verkehr mit Wein, von De R Rave deutsche Gisenbahn-Gütertarif. Pertónli@s Ms ist unter Nr, 1280 zu b irna Vora a register Den gerpen wobnbaft. s nt Karl “Klos und Karl Megler sind gemäß E L Ln Ci Ra r fichtsratbs alf anders Personen übertragen Pi, Der Kaufmann Alb. Thiem bier wird zum Kone Vorschläge für experimentelle Arbeiten chemischer kaufm, Kreisen. Unglücksfälle, Kaufm. Auf- | Lüttinghauseu vermerkt, daß die Gesellschaft bund Ven 9. April 1387: : oer Statuten Direftorialbefugnisse ertheilt Fil. fabrik Qbe A L Ae t Slate ra Der Vorstand besteht aus einer Person und wird Sonfaetlor erungen. is Mai 1357 und fehnifer Natur. Zum Roccelin - Patent- | 9abe, Ausstellungen: Amerikanische Ausstellung | gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst und die F; Leopold Cohn Ehefrau, Bremen: Seit orden. --Filzfabri CEUEIES fn 0°. À Heute olgendes | von der Generalversammlung mit cinfaher Stimmen- | , Konkursforderungen sind bis zum 14, Mai 1387 prozeß. Neue Raffinir-Methode für Mineralöle, | M London. Kaufm. Rechtsrath (für zahlende | crloschen ist. : E OLME 27. Oftober 1879 wird das Geschäft unter der 322. Aus der biesigen unter der Firma C. W. | fingekragen : L : mehrheit auf die Dauer von zwei Jahren gewählt, | dei dem Gerichte anzumeldu. ; Paraffin, Ozokerit und verwandte Koblenwaser ' | Abonnenten frei). Alle let 6 8 RETRA Barmen, den & Ayril 1287 Firma Fra Henriette C rührt Roth bestand delsgesells<aft ist der Thbeil- An Stelle des aus dem Vorstand ausgetretenen “= S Miafoions nos Mag cu + Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines N, Doe te Kohlenwasserstoffe, Des : «vlerlei Handelsnachrichten : n, den 6. April 1887, V u Venriette Cohn, geb. Levy, gefübct. 9 ceitandenen Han clSgelculMast 1 er 2Det L Artbur Ludwia ist H G Eb; - | Im Falle des Auéscheidens des Vorstands bestellt N R E e L, von Friedrich Redl. Zur Wirkung des Kroton- | Abänderung des Handelögesezbudes. Numerirung Königliches Amtsgericht, T Fr. Wachömuth, Bremen: Durch das an baber Johann Georg Hartmann am 1. April 1887 | Herrn Arthur Ludwig is err Henry Sindewolf | de fsichtsrath einen Stellvertreter bis zur nächsten | Mnderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines öls, von erc Kobert. Neuerung an Ilges'- | der, Garne. Haftpflicht der Bahnen bei Brand- E 10. Februar d. J. erfolgte Ableben des Theil- uézeireten und wird das Geschäft vom andern | von Fulda zum Vorstandêmitgliede ernannt worden. Gencralversammlung. Der Vorstand vertritt die | Släubigerauss<uf}ses und eintretenden Falls über die \<en Maischdestillirsäulen, Arsenhaltige Streich \<äden. Handelsvertrags-Unterhandlungen m der 9464 habers August Christian Friedri< Wachëmutk Wweilbaber Christian Georg Drerel mit Aktiven Homburg v. d. S., den 9. April 1887. Gesellschaft in allen ReMtsverbältnissen und zeichnet | ?, 8. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gezen- lzchen, von Dr. Emil Pfeiffer. Arsengebalt der | Schweiz. Klagen engl. Gewerbetreibender. Deutsch- | Barmen. Jn unser Handels-Firme goaus) junior ist die Handelsgesell\<aft aufgelöst wor und Passiven unter Beibebaltung ‘der Firma für Königliches Amtêgeriht. Abtheilung I. für dieselbe. Die Zeichnung geschieht in der Weise, | !tnde auf : ; “ifenchloridflüssigkeit (Liquor Ferri sesquichlorati Rumänische Handelskonvention. Zuersteuer, Wein, | unter Nr. 2748 eingetragen die Firma Sduaus den. Das Geschäft wird seitdem dur Auguft aleinige Re<nung fortgeführt. Gleichzeitig hat T daß der Vorstand zu der Firma der Gescllschaft die| den 7. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr, Ph. G, 11.) des Handels, nebst einer Bemerkung, N M e Geschäftsverkehr. Vermischtes. | £008 in Varmen und als deren alleiniger Inhaber Christian FriedriGh Wachsmuth für alleinigt preee feiner Ehefrau Clifabeth Drerel, geb. Roth, | Kalbe a. S. Bekauntmachung. (23821 | Benennung „Der Vorstand“ und darunter die per- 4 L 4 ubt 5 7, Vormitt 9s 101 Uge e “usmittelung kleinster Arsenmengen mittelst des A Und Lage des Geldmarktes. Ver- | der Kaufmann Eduard Loos bierselbst. Rechnung unter unveränderter Firma sort Profura ertheilt In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung | sönliche Unterschrift beifügt. Der Aufsichtsrath enu 4. Juni 1887, Vormittags 107 lhr, \arsh schen Verfahrens betreffend, von Georg Buch- | 221 feu Rawleute. Mittheilungen für reis. | Varmeu, den 6. April 1887. gefübrt. e (223. Aftiengesell<aft: Rückversicherungs- | vom beutigen Tage bei der Nr. 621 verzeichneten | bestebt aus drei Mitgliedern und wird von der Ge- O unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. ner. A Ueber die Rohphosphate Nord-Carolinas, S eule. —, Pereinönachrichten, —” Wechselpreise. Königliches Amtsgericht. Friedr. G. Serr, Bremen : Inhaber Friedri Actiengesellschaft Providentia betreffend : 1) die | Firma „Johannes Liesmanu““ zu Kalbe a. S. | neralversammlung gewählt, Die Zusammen- 2 en Personen, welche eine zur Konkursmasse Bes n boni O, Pbillips. Beitrag zur Phosphor- b Hrdlungöeinstellungen. „Briefkasten. Ver- Georg Herr. . ¿n Dberinsvektoren Saaß und Stupp ertbeilte Pro- | folgende Eintragung bewirkt : berufung der Generalversammlung der Aktionäre ge- | dörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- Bureveltimmung ; von C. Mohr, Abgekürite As eater Handlungsgehülfen und dessen Kranken- : [2466] Vremen, aus der Kanzlei der Kammer für fura ift dabin erweitert, daß künftig die beiden „Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf | schieht dur< den Obmann (Vorsitzenden) des Auf- E O 10IpD angegeben, Ns Kalibestimmung in Aschen, Mineralien 2c., von M, | Und gad affe. Anzeigen. Offene Stellen. | Barmen. Jn unser Handels-Prokurenregister ift | Handelssachen, den 9. April 1887. fenarnten Prokuristen gemeinschaftlich die Firma der den Apotheker Friedri Kirchner zu Kalbe a. S. | sihtäraths in der Form von besondern Cirkular- iti 44 Ne. flichtur U eRR oder zu O e: eas große Loos. Heimathlos | unter Nr. 1055 eingetragen die dem Foy C. H. Thulesius, Dr. ellschaft zu zeihnen bere<tigt sind, 2) dem Be- übergegangen, welcher daffelbe unter der Firma | schreiben; in gleicher Weise erfolgen die von | leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem "mann 3 Unten der Gesellshaft Coutroleur Willemer ist die Fr. Kirchner“ fortseßt der Gesellshaft ausgehenden Bekanntmachungen Besige der Sache und von den Forderungen, für N dn A v 4 E A s - s K S iteR Ï N E E L E P » » Iofrtonta [2370] Frotura mit der Maßgabe ertheilt, daß derselbe be- | Unter Nr. 640 ift die Firma Fr. KirHner zu | dur ten Vorstand. Die im Geseze vorge- els e D as Le gens Dana 3 der Deuigt ist, zusammen mit einem Mitgliede der | Kalbe a S., Inbaber der Apotheker Friedrich | schriebenen Bekanntmahungen sind * außerdem Tus 14 Mai 1887 Anzeige zu R E > In i î i - i y A ör tL es 5 Kirchner zu Kalbe a. S., cingetragen worden. in den Dentscheu Reichs - Anzeiger und Greifenhagen, den 12. April 1887.

Kreßshmar. Ueber die Ursache der Di usion bei | Flüssigkeiten. Société indateielle de E e (Forts.), Scherzhaftes. Arithmetische Preis- | Walter Luft in Barmen von der Fi g Dampfwasser-Ableiter mit Swheibenkolben D, | Ausgabe (9 Preise). Hotelanzeiger: Anzeigen. | & Herberts hierselbst ertheilte Dura. Ausel B R. M A RKeilvershluß für Deckel | Vermischtes. | Varmen, den 6. April 1887. S In unser Firm machung. Nr. 2113 der an Netorten und anderen Gefäßen, D. R. P (mit eid M Königliches Amts ridit I U enregiiter ift a. bei Nr. 21 Vircttion die Firma der Gesellschaft zu zei<nen Abbild.) Darstellung benzollöslicher Farbstoffe, | Austria, Ardiv für Gefen j ita aae Aebergang der Firma Emil Schumann hier 7324. 9 e ie e Fit pril 1887 i gelif schaftec in S in- Agbesi-Pappe Sen Ung aoalieee und feuerbeständiger auf den Gebieten "dee Geaedebung a U a D, M Handelsregister [2562] Ler viaiut Kna Tevettaluina auf den Kausmann È Müuer leltafanei Laube E f ver E M See Len L E, a U Dee G Fnd D Jo: AUNA A UGe ri: sationsgefäße für Kandiszucker, D R P Ao atis fahrt. Redigirt und herausgegeben vom Zufolge Versügune neBerichts il” 10, Berlin. | b, unter Nr. 7177 die Firma: L April E E di p das Geschäft Karlsruhe. Sefkanntm 25191 Georg Solps Pibiae R Nuliida 5) Gottlich Ens bandlung von Häuten bebufs Gerbung “derselben Ministe N Hel CUemert im K. K. Handels- | selden Tage folgende Eintra Ee Ee am f. Emil Schumann zom andern Thei [hab r S [on Wi ter hier nit Nr. 7887 ss. das H elegt c dp B “P dige i G tfzart, 4) d fob ‘Knapp, E Konkursverfahren A. P. Bebandlung von Abwässern und anderer, Dru> und V las Sabrgang, 111. Heft. Wien, 1887. | Jn unfer Firmenregister ise erfolat: ____| hier und als deren Inhaber der Kaufmann Herman Aktiven und Passiv L fr lein Rer id ulte “208 friiacact E Ie libr. 01044] De, ir El, ld, 6) Sobenn 9 Di eus ; g leiderhär faulenden Wässern, E. P. Korrespondenz. Ueber | Inbalt: Gese der K. K. Vof- und Staatsdruerei. | woselbst die hiesige Sitte i naer Nr. 17707, | Niets< zu Breslau deute eingetragen worden. der bizherigen Fi aa f is Jg ait aciaaR T Fi ister: S abioee dabier erfi lbe Men ämmtli T Aft jen | gualeber das Vermögen des T lers Cari S tenische Herstellung des Dimetbvlanilin. Ungarn: Sud dée "Urber T mnngen. p Desterreich- H Bion A Vreslan, a 8. April 1887, 7325 Das babiet Unie ‘der Firma A. Kir{hoffer 1) Zu O. i Eee ,„Fsidor attet und änbezablt V Borsland ist Prebigen T ugu Ss E I n t: g B ungen E K A E . u 3 ebe 4 Werke Ï ta. ; R E . - , Ä F Hes 4s d S 5 E Ee „0 : E A ,, Ul s - ! j g , I 5

A A Yoterit (Erdwas). —, ratur oder Kunst und der Rediisiiadlolaee iee U vermer, febt, eingetragen : S oniglihes Amtsgericht. feenfurter Privatbeförderung für Stadtbriefe be- | Mayer“ dahier. Die Ficma ist erlos<en. Johann Baptist Breush von hier, z. Z. in Durlach. Könialiben Auctggericits Abth. IV. Hertelbt Briefwesel. H delato ur. L Patentliste. 4 1 DEDer. Deutsches Reich: Regelung der Rechts- —as Dandelsgeschäft 1! mit dem Firmenre®te BresIan 9371] ‘edende Agentur- und Kommissionsgeschäft ist am 2) Zu O. Z. 190 Band 11. Firma „Geschwister Mitglieder des Aufsichtsraths sind: 1) Johannes das Konkursverfahren eröffnet Verwalter: Kaufs t R Ta agoan els ‘latt. Perfonal-Anzeicen | verhältnisse auf den Salomons-Insely. Vert dur< zertrag auf den Kaufmann Mar Otto F L-L Bekanntmachung. 2 Ö [2 be: 4. April 1887 mit den Aktiven, jedo ohne die Aus- | Knopf“ dahier. Ehevertrag des Firmeninhabers | Walz, Prediger in Stuttgart, 2) Johann Georg | mann Mar Engelmann hier, Offener Arrest Wit Cnttge AntUndigungen. mit Serbien, betreffend gegenseikigen Schuß der uo Hugo Ferndt und den Kaufmann Otto Wilbelm treffe d L Gefells<aftsregifter ist bei Nr. 2194, Urde und obne die Passiven auf den Kaufmann | Max Knopf mit Paula Klopsto> von Birnbaum, | Wolpert, Prediger in Reutlingen, 3) Gottlieb Füßle, Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis zum 21 “Mat 1887

werbliden Muster und Modelle. Frankrei; S Vo>, Beide zu Berlin, übergegangen. end die offene Handelsgesellschaft : 8 Walther in Ehrenfeld-Köln vertragsgemäß | d. d. Birnbaum, den 3. März 1887, nah welchem | Prediger in Stuttgart. Als Revisor wurde Kauf- | eins<l. Erste Gläubigerversammlung den 6. Mai

t L eich: Vie Firma ift na Nr. 10 417 des Gesellsafts- | hier beute ei A. Hoppe «& Co. F erdegangen und wird von demselben für allcinige | die Gütergemeinschaft ausges<lossea und die Ver- | mann Wilhelm Berblinger dahier bestellt. 1887, Vormittags 11 Uhr 1 Allgemeiner ce ein en worden: cirei fueonung unter der Firma A. Kir Hhoffer, Frank- | mögentver âltnifse sonst na< dem allgemeinen preu- 9) Unter D. Z. 141 Band 11. Firma: „Rupp, Prüfungstermin den 17. Juni 1887 Vormittags , die Gesells<aft zu vertreten, er Privatbeförderung für Stadtbriefe, ßishen Landrecht beurtheilt werden sollen. Moeller «& Cie.“ dahier. Persönlich haftende 11 Uhr, Zimmer Nr. 1. L e„Heinrich | und vertretungsberehtigte Gesellschafter dieser seit Halberstadt, den 9. April 1887.

der deutsben Wollenwaaren-Fabrikanten. Wollen- j deren Zubecbö Nad Le R en. L - j deren Zubehör. n C S BiL UL | Atatirent h tif fénen wir na Egvpten don Metallpatronen. Zus pon Bestandtheilen Nr. 10417 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: fendt D | ngen m arder cte Wollenindustrie in ihren | Palmöl. Zollfreie ulalung vor Qa l -. . Vion 2 E A 4; ¿ra des Kaufmanns Fritz Bot hier bleibt für die | Kling jun.“ dahier. Bowi tär Zulassung von Gerste zur | mit dem Sigze zu Berlin und sind als deren Der Gesellshafter August Hoppe ift wee “Hs ae Ee x Ioh. Mübleisen ift mit belm Karl N, uns iun, O we hier. q aan M Finann E Taba 2 GericissGreiber bes Königl Atets ereits Abth. 1V 326 ie biefige Firma Ioh. Mübleisen ist mi nter O. Z. 346 Ban ¿ irma „, r<hitekt August Rupp von hier. Ehevertrag des MRRSLS L O ¿ E [2353]

Beziebungen zu anderen Ländern. V bstubl ? i h e . <BDC [ur | Malzbereitung. Ve e i f Haf ; ; i i sells ¿alzbereitunc erbot der Einfuhr fremd- Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen egniß, die Gesellschaft zu vertreten, d : s ¿m 7. April 1887 in Pet. ter Meer umge- | Ettlinger“/ dahier. Jnhaber Kaufmann Wilbelm | Gesellshafters Eduard Moeller mit Elisabeth Wid- j S, 4 . V ¡ ) mann von bier, d. d. Karlêruhe, den 2. März 1885, Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Ehefrau des Weisß-

perlengesti>dte Gewebe. (1 Zeicbn.) Neue R It G Onefo :

Webstüblen. (1 Zeicbn.) Deutsche Patente: L Seb n nog A Réunion. | worden.

Frage Nr. 46. Marktberihte. Inferate. Handels: und Sdiffsabeiboatee Sreundfcafts-, Die Gesellschaft hat am 1. April 1887 begonnen Vreslau, den 6. April 1887. andert, Ettlinger von hier. Ebevectrag desselben mit Emma

S Spanten: s Königliches Amtsgericht. 6,227, In der am 24. März 1887 abgehaltenen | Maas von Landau, d. d. Landau, den 21, März | nah welchem die Gütergemeinschaft auf den Einwurf eneralversammlung der „Frankfurter Gewerbe- 1882, nah welchem die Gütergemeinschaft auf die | von je 100 beschränkt ist, Ehevertrag des Gesell- | gerbermeisters August Heyer, Karoline, geb.

Das D el e a L - euts<he Wollen-Gewerbe. (Grün- | ZoUbebandlung von Platten und Fliesen von registers übertrag - L Udbertragen.

berg i. Sl.) Mk. 28. —— Inhalt: Centralverei \ M A A f G te ah D P C 8. M 887 d h henden Komm / . “9, J + (C alveretn gneto- amo-eleltrif> [t D : u dII F A C magneto- tind bdynamo-el triscbe Mascwinen und emnächst ift in unfer GefellsHaft Sregister unter it Ae Be ugniß N p o 3) Ur O Z 345 Ban m e L et nur no< dem Gejellschafter Garl reo folger Fritz Walther fortgeseßt. Die Pro- 3) ter O. Z. : E ir d U Inhaber Kaufmann Wil- » ârz 1 ahier beste enden man itgese -

E ——————