1887 / 91 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3368] Braunshweigishe Bank.

Stand vom 15. April 1887. Activa.

T Reichskassensheine . Noten anderer Banken . Wechsel-Bestand . . Lombard-Forderungen Effecten-Bestand Sonstige Activa

24 %% zu ermäßigen. Falls die Erhöhung des Zins- fußes jedo< über 4 9/6 hinausgeht, ift bierzu die Ge- nehmigung des Königlichen Regierungs-Präsidenten in Danzig einzuholen. _ Jede Veränderung des eingeführten Zinsfaßes ist in der dur< $. 26 des Statuts vorgeschriebenen Weise öffentlih bekannt zu machen. In. An Stelle des Absatz l des &$. 11 tritt : folgende Bestimmung: Die Sparkasse ist auch befugt, gegen Verpfändung von Hypotheken- oder Grundschuldbriefen, welche die im S. $8 vorgeshriebene Sicherheit haben, und zwar bis zu Z ihres Werthes, sowie gegen Verpfän- dung der im $. 10 genannten Inhaber-Papiere, und zwar 15 9/6 unter dem jedesmaligen Course bere<net,

, D060 - 6

Allgemeine Unfall - Versicherungs - Vank in Leipzig. Die diesjährige ordentliche 15. Generalversammluug findet

; A _ Montag, den 23. Mai 1887, Vormittags 11 Uhr,

in Leipzig, im Gesellschaftshause der Gesellschaft „Tunnel“, Roßstraße 8, statt.

__ Die verehrlichen Bankmitglieder werden unter Bezugnabme auf $. 33 der Statuten zu zahlreicher Betheiligung an derselben Hiermit eingeladen, wobei darauf aufmerksam gemacht wird daf res Rent E nil Senn Me Ae dur< Vorzeigung der Polize geschieht m p Vertretung ni persönlih erscheinender itglie i Beneralver}? Bevollm¿344 p arrer it, glieder in der Generalversammlung dur< Bevollmächtigte

u Punkt 6 der Tagesordnung wird auf die Bestimmungen des $8. 38 der S nas o über Du tsung A Zaidanon der Bank nur t einer Bee gegebenen Stimmen beschlossen werden kann und die Anwesenheit resp. die Vertretung der Hälf Mitglieder erforderli 0 Ist nicht die Hälfte der Mitglieder anwesend resp. Ga S Que Angabe der Veranlassung eine anderweite Generalversammlung anzuberaumen, wel<e ohne Rü>sict per! Darlehne herzugeben. die Zahl der anwesenden Mitglieder bes{<lußfähig ift. E 1EL. Zusätzliche Bestimmungen. ____ Gegenstände der Tagesordnung find:

: S. 29. 1) Gefchäftsberiht des Vorstandes.

Auf Grund cines Gemeinde-Besclusses kann cin 2) Vorlage des Re<nungs-Abflusses und der Bilanz pro 1886. gegenseitiger Verkehr mit anderen öffentlihen Spar- Bericht der Revifions-Kommission. kassen in der Weise eingeführt werden, daß auf Ver- Ertheilung der Decharge an die Verwaltungsorgane. langen eines Sparers beim Wechfel seines Aufent- Wahl der Revisions-Kommission pro 1887 (S. 46 der Statuten). haltsorts Einlagen von einer Sparkasse zur anderen Neuwahl für die statutengemäß ausscheidenden Mitglieder des Aufsichtsraths. übertragen, und daß Auszahlungen und Einzahlungen _6) Antrag des Auffichtsraths auf Liquidation der Bank zum 1. Oktober 1887. für einander geleistet und angenommen werden. Der Sitzungssaal wird um 92 Uhr geöffnet und von da ab bis zum Beginn der Verhandlungen Die näheren Bestimmungen hierüber werden dur | um 11 Ubr können Eintrittskarten und Stimmzettel in Empfang genommen werden. Zur Bequemlichkeit Gemeinde-Beschluß festgesetzt. der Mitglieder wird die Verabfolgung der Eintrittskarten nah vorheriger Prüfung der Legitimation au 8. 30. \<on an den vorhergehenden Tagen, am 22. Mai jedo< nur zwishen 9 und 12 Uhr Vormittags, im Die Mitglieder des Curatorii dürfen kein Dar- | Lokale der Bank, Johannesgasfe 16, auf Wunsch bewirkt. : —— | lehn und zwar weder gegen Wechsel no< gegen hypo- Leipzig, den 1. April 1887. thekarishe Sicherheit bei der Sparkasse aufnehmen Allgemeine Unfall-Versicherungs-Bank in Leipzig. und sih nit für scl<he Darlehne verbürgen. Unter Der Vorsitzende des Auffichtsraths: z | besonderen Verhältnissen is die Aufnahme cines Goes. [3632] | Aa gegen E De P vate k ddt durch 2 - > ° Mitglieder des Curatorii mi enehmigung des Landschaftlicher Kreditverbaud | Neoierungs- Präsidenten zulässig. E für die Provinz Schleswig-Holstein. Elbing, den 9, Dezember 1886. Gemäß $. 6 des Verbandstatuts wird hierdur< Der Magistrat. bekannt gemacht, daß an Stelle des ausgeschiedenen gez. Elditt. Herrn Gutsbesiters Johanssen - Sophienhof der Hecr y Stadtrath Ed. Meßtorff in Neumünster zum 3. Mit- gliede der Direction des Verbandes gewählt ift. Mugge®sfelde, den 15. April 1887. Der Verwaltungsrath. E. Höl>>.

990 6 E [33%] Bekanntmachung.

Nachstehender Dritter Nachtrag zu dem revidirten Statut

der städtischen Sparkasse zu Elbing :

Zu dem revidirten Statut der städtishen Spar- fasse zu Elbing vom 24. Februar 1876, bestätigt am 24. März 1876, werden auf Grund der Gemeinde- beschlüsse vom 24. September 1886 und 3. Dezember 1886 nachstehende zusätlihe Bestimmungen resp. Abänderungen festgeseßt :

L. 3n1fatz zu S. 7.

Die Stadotgemeinde is ermächtigt, dur<h Ge- incindebeshluß je na< der Lage des Geldmarktes diesen Zinsfuß bis zu 5% zu erhöhen oder bis zu

S ech ste Beilage ü Ä zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

17 9A, Berlin, Dienstag, den 19. April T

E T 1 4 Ï S E E i s L T ç 2 c ci r > t D v7 ç ° is f T “vi . Gi >99) e vie e > 5 Der Inbalt dieser Beilage, in wel<her die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeicen- und Muster-Regtftecrn, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrvian-Aenderungen der deutschen L a A OCLLGBEe * S î

“Central-Handels-Register für das Deutsche Nech. (i. 914)

D i - Anf s Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Negel tägli. Das E As E À: Wi x ° Bost - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deuti e Reich erscheint i r Negel d Das Central - Handels - Register für das eutshe Reil fun bugs e Pre A omg Moa Abonnement beträgt 1 50 für das Vierteliaher. Einzelne Nummern fosten 20 4. Berlia au< duc die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königl Preußen Dla Fuferticnsvreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

Axnzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. i erticnSPrels T

849,546. 28,115. 415,000, 12,071,497. 2,508,250. 858,808, R 8,660,103. 5 Passiva. E... da Reservefonds . Special-Reservefonds Umlaufende Noten s Sonstige täglih fällige Ver- bindlichkeiten s An eine Kündigungsfrist ge- bundene Verbindlichkeiten Sonstige Passiva .

ten verwiefen,

10,500,000. tajorität der ab- 55,724. 399,440, 11

2,570,000.

9,477,017. 350.

S115 271,683.

, ,

werden heut ‘dic Nrn. 914. uud 91B. ausgegeben. Chenmnitz, i Am 6. April.

Fol. 3000. Emil Hahn, Inhaber Gustav Louis Albert Rudolph Emil Hahn. Am 14. April Fol. Emil Hartetn?stein, ilbelm Ernst Tonndorf Mitinhaber. Crimmitisohan. Am 6. April. Fol. 3. Franz Frind Wwe., Brôöl's Prokura zurüc>genommen. Fol. 508. Gold æ& Sohu, Gold infolge Ablebens ausgeschieden, Friedrih Paul Gold Mitinhaber. Fol. 564. Alfrcd Günther, Ferdinand Sünther.

Eventuelle Verbindlichkeitenaus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln . . K Braunschweig, den 15, April 1887. Die Direction. Bewig. Lucan.

Vos „Central - Handels - Register für das Deutfcge Neich“ Von der Cinfuhr kamen aus 3332] dem deutschen Zollgebiet

Br.-Ctr. Á. ; 16 023 328 = 146 304 582 (dur<s<n. 16 528 102 = 144 933 728 ( ¿

17 831 632 = 161 836 944 den Vereinigten Staaten von Amerika

Br.-Ctr. M. /

7 622 649 = 147 419 795 (durs<n.

6573 046 = 146 369 000 (

6 667 914 = 148 556 254 (

seewärts 90 605 810 Br.-Ctr. =

19 929 802 =-

| amburg. Eintragaugen | in das Haudels8regifter. 1887, April 13. : 5 R. Grossmann. Diese Firma hat die an Ernsi Gduard Richard Opig ertheilte Prokura aufge- boben und an Leander Hirt und Martin Eduard Wiedebein gemeinschaftliche Prokura ertheilt. Á | Bramann «& Krüss. Die G-sellschaft unter diejer 19,33) Firma, deren Inhaber Ernst Max Bramann und 22,26) | Alwin Cesar K-üss waren, ift dur< das am 19,94) | 95. Oktober 1885 erfolgte Ableben des CEuiteren : aufgelöst und de: genannte Krüfs befugt worden, 349 723 022 M. die Firma der Gesellschaft in Liquidation zu ë 332 338 384 | zeichnen. L 18 778 116 = 324 561 224 Matthicssen & Jenssen. Nach dem am 19. März | land- und flußwärts 1887 erfolgten Ableben von Johann Heinrich Car 15 126 825 Br.-Ctr. = 166 813 955 SMatthieëssen wird das Geschöft von dem iee Dresden. 4 A 9 265 905 = 162823993 » lebenden Theilhaber Johannes Georg Heir! e B S 18 569 149 * 182 370306 , Vensfen. als alleinigem Inhaber, unter unver- | Fol. E: 2. „Wagenknecht, Nobert Edmund (S<{luß folgt.) änderter Firma fortgeseßt. E Wagenkne<t Prokurist. E A 392 43 5996 Nimmt man den Werth der Einfuhr inm Durch- | Y, Goldschmidt vorm. Wolff Kaufmann. | Fol. 104. _Erone & Höfer in Löbtau, Z0- 2992 399 79588 | nitt der Jahre 1847-—1851 (und das Gewicht der- | Salomon Goldschmidt ist in das unter diefer | hannes Vaplitta Longo und Ernst Wilhelg rone Pot ä 1885 2979 364 67579 | felben) auf 100 jährlich an, so stellte sih derselbe in | Firma geführte Geschäft eingetreten und eßt das- | n? Mitinhaber, künftige Firmirung Löbtauer aus dem Vorjahre: Prämie . Vacat |—=— 18386 2744 1 263 263 278 63 128 den fahren 1-57—61 auf 208,79 (197,07), 1867—- elbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Ine | Spritfabrik Crouc & Höfer. 5 j a, Tur festgestellte, aber 2) Entschädigung, ein- | "Múa den Schiffen im Jahre 1386 komen aus 71 Tuf 339 06 (308 88), 18729—76 auf 452,04 baber Abraham Goldicmidt unter unveränderter | Fol. 1384. Gilbers sche Königl. Hof-Verlags- noch nicht abgehobene \hließli< der Regu- | | deutschen Häfen 1259 = 192 423 R.-I. (234 = (450,60) 1ST S) auf 463,65 (501,43), 1882—86 | Firma fort. | buchYandluug (A. Bleyl), Sitz der Fitma na Entschädigungen lirungsfosten : | 98 644 N.-T. leer), aus Großbritannien und Irland | guf 483,33 (551,02). Hüttner's Sulfatfabrik. Inhaber: Heinrich Otto Strehlen verlegt. E E : vaca a. für regulirte 402 == 198 577 R.-T. (18 = 19076 R.-T. leez), E Hüttner. Fol. 4753. B. Hensel, Kaufmann Hugo Herber b, vorausbezahlte und S aus dem übrigen Europa 959 = 177 18% N -T. Hüttuer's Sulfatfavrif. tinvaber, künftige Ficmirung Hensel & Her- no< nit verdiente bievo1 M 63918,59 (24 = 11811 R.-I. leec), Nord-Amerika 530 = S erner Veofuta eribeilt, N A E egt ang Mone 545 947 R.-T., Mittel- und Süd-Amerila 64 = Nobert David. Diese Firma hat die an Eduard | 2) Prämiea - Einnahme und antheil. Taxa- 83416 RN.-T., Westindien 37 = 15 098 N.-T.,, Gustas David und Louis Behrens gemeinscaft- | für tor{ngehalte. | Afrika 4 = 5559 R.-T. (2 = 3597 R.-T. leer), lich ertheilte Prokura aufgehoken und an den ge- é 40 078 050 Ver- b. für festgestellte, | Asien 86 = 110 384 R.-T., Australien und Inseln nannten David Prokura ertheilt. E fer. E siherungs - Summe: der Geaeralver- | | 3 = 4674 R.-T. | Wilh. Röper. Johannes He:nrich Georg Biehl | Fol. 4997. Long s E a, Vorprâmie: fammlung zur Ent- | | Die Zahl der abgehenden Schiffe betrug: ist in das unker dieser Firma geführte Ge- | gelöst, Heinrich Friedri Albert Bernhard Crone ist a. f. direct ges<lossene schließung vorzu- | ie Zahl der abc Davon leer Haft eingetreten und seyt dasselbe in Gemein- | Liquidator. E e E Bersicherungen legende Schäden . Schiffe Reg.-Tons Schiffe Reg -Tons saft mit tem bisherigen Inhaber Cari Johann Pol, 414, Carl Weigandt, Inhaber Car b, für übernommene 3) Organifationsfoften . 3124 von A 164 0LL 799 396 924 MWilbelin Christian Röper unter unveränderker j August Weigandt. Rückversicherung 4) Zinsen, verausgabte . L T OOAN 5) Zun Meservefonds

679 964 776 Firma fort Am 9. April E Q G î T f , r N ; E Et . S6 2123 1 266 945 747 " 323 668 : April 14, . 744. C. Heinrich, Friedri Carl VDêcar Ä F 8 A O10 ZUOO Jt s 0 E G 1 D Ct V0 ald Glfried | Prokuri\ b. Nahschuß-Prämie: vacat 3182 1320208 840 „, 804821 Nowak «& Taubmaun, Inhaber Ewald Ltre | 02 U. Roth & Co. in Laubegas a, f. direct geshlofsene 6) Verwaltungs-Kosten O S S0 gI Pruno Nowak und Johannes Hermann Zugulk | A A ern Ernft And O R aa anle , i E A SRA 294-28 A | von den bisherigen Inhabern Ernst Arno Noth, Versicherungen . ]_266 361/84 a. Agentur-Provi- ISSG E e828 787 » 324331 S Hamb Satti In der Gust 11 Emil Marx und Carl Hugo Max Schubert r " - s 2 Ï Da it 3! t nvac S . 41 K »UuUiavb 7 U H 240 U D Zl Uv b, M id | L Sonsti E Von den Schiffen im Jahre 1886 gingen na< E on >, März quf Heinrich Hermann Koeppe üb gegangen, künftige Jerühoruno | Sonsltge Ber e N S 942 NT (329 = SIEN Ert ver au E L “= E Ga i E A | E deutschen Häfen 1328 «== 146 943 RN.-T. (329 « 1837 ist eine Abänderung der Statuten der | Firmirung Hermann Koeppe. ti S Naa E | Ms S E 25 102 R.-T. leer), Großbritannien und Zriand Graden n ven d 14 7, 9, 18, 14 16 | Vol 520) Sas M 9) Nebenleistungen der | 7) Sonstige Ausgaben : 582 = 422 506 R.-I. (312 = 240 781 R.-F. leer), 18, 19, 20, 22, 2% bis 30, 32, 33 und 34, unter " Kessel & Comp., Carl August Noa> ausgeschieden, Î 1. l I P Ls L O r F e C O Q: aris d e E R A N A E E é E M A - Z | I Œ ‘t S a. Verwaltungskostcn- rabatt aus der 96 388 R.-T. leer), Nord-Amerika 246 = 442 518 worden, wodur u. A. jeßt Folgendes fest- | 1. April 1887, Inhaber die Kaufleute Syregott O | 1886er Prämie re- NR.-T. (13 = 16 830 R.-T. leer), Mittel- nund Süd- Dre, E b. Policetosten L N sultirend und in den Amerika 38 = 65787 RN.-T. (1 = 255 R.-T. leer), bühren) 5 L 43 602/15 Folgejahren fällig . Westindien 11 = 5853 MN.-T., Afrika 4 == 2589 4) Zinsen, vereinnahmte | 59) Sonstige Einnahmen:

gesett ist: | Theodor Fuhrmann und Eduard Bruno Hâel. | Zur Zeihnuvg der Firma der Gesellschaft find Fol. 5416. Schubert & Thelen, A am 34447: N.-T 5 R.-T. leer), Asien 17 = 2b 761 berec. tigt der erste Vorsitzende des Borstandes | 1. April 1887, Inhaber die Kaufleute Carl Eduard I E a S für ih allein, der zweite Vorsißende und der | Schubert und Paul Thelen. | R.-T. (2 == 3540 M.-T. leer), Australien und Inseln \ L , fs , n , n ° ' » e RE S S d 7 O s A & Ne CE T a du | L. T ; diejenigen männlichen volljährigen Mitglieder ‘unserer Gesellschaft berehtigt, welhe seit mindestens einem Aus dcm Reserve- E 11 = 16 768 R-T. e Fab, mehrere Capitalversiherungen von zusammen mindestens 8000 K mit der Gesellschaft Is : 11 200/72 Der transallantishe Verkehr Bremens bat fich abges{loîten baben. S S 1 / 2 S Or 2 Die Legitimation der in der Generalversammlung erschein j N +13 (07 02567 - 707 025 : Dic Le( U Ge g erscheinenden stimmberechtigten Mitglieder : ¿n E E | N wirt dur< Vorzeigung des Versicherungsscheines bezw. des Depositenscheines der Gesellschaft und der zuletzt __ Vilanz für das 63. Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1886.

Bekanntmachung.

Den Amtsgerichten in Kölleda, E>artsberga, Frey- burg a. U., Heldrungen, Osterfeld, Weißenfels und Wiche ift vom 1. Juli 188 ab die Führung der Handels-, Genoffenfchafts- und Musterregister, einem jeden für seinen Bezirk, übertragen worden.

Berlin, den v. April 188.

Der Justiz-Minister. Friedberg.

293,346. M f ¿Friedri 9,13) 8,77) 9,08)

1384 1885 e A 1886 ¿ 2583. Kaufmann

S) Verschiedene Bekanntmachungen.

1884 1885 1886

1884 1885 1889

Friedrih August

Spediteur DPCELIICE

- S s o, - -. D .. Gesellschaft zu gogen Hagelschäden - Vergütung in Leipzig.

Gegründet im Jahre 1824. j : S Gewinn- und Verlust - Conto für das 63. C äftsj Der vorstehende, in den Sitzungen der Stadt- vom 1. Januar bis 31. Dezember "aide verordneten zu Elbing vom 24. September und | E N = 3. Dezember 1886 im Einverständnisse mit dem M Magistrat beschlossene 3. Nachtrag zu dem revidirten Statut der städtis<hen Sparkasse zu Elbing vom 24. Februar 1876 wird von mir auf Grund des S. 52 des Zuständigkeitsgeseßes vom 1, August 1883 hierdurch bestätigt. Danzig, den 25. Februar 1887. i S) Der Ober-Präsident. In Vertretung : gez. v. Gerlach.

Na dem „Jahrbuch für bremishe Statistik“, herausgegeben vom „Bureau für bremische Statistik“, 1886 (Bremen, G. A. von Halem, 1887), famen an Sccschiffen in Bremen an im Jahre

Davon leer Sdifffe Rea.-To Schiffe Reg.-Tons

2862 von 414 45 0153

2708 393 39 518

92869

íäFnhaber Alfred 3631 L

| 1885 13536

1581 von

Ausgabe. 1882

| E 1883 1) Reserve - Ueberträge 1) Rückversicherungs- « N

Einnahme.

j

E E U Diese Firma hat an | | Baugewerks-Zeitung. (Berlin SW., Fried-

ri<straße 32.) l Sia VBauteit Der Kaiser-Wilhelm-Straße, Berlin. Die Ausdehnung der Unfallversicherurg im Baugewerbe. Ausstellung der Schülerarbeiten von der Handwerfkcr- und Bau- acwerks\<ule zu Berlin. Vereins-Anaelegenheiten. Lokales und Vermischtes. Soziales, Bücheranzeigen und Rezensionen. VBrief- und Fragekasten. Bau-Submisstons-Anzeiger. An- zeigen. Beilagen: Anzeigen.

Nr: 4797. ung ner

yfßer.

Dresdner JImvort-Delicatesfen- Drews & Kayßer_ [autet fünftig i E, T E Jmport - Delicatessen - Handlung wird gemäß $. 24 des revidirten Statuts der städti-

E D ¡ 24. Februar {hen Sparkasse zu Elbing vom 24. März 1876 hierdurh zur Fenntniß der Interessenten gebracht.

Elbing, den 5. April 1887.

Der Magistrat. Elditt.

Lebenusversicherungs-Gesellschaft zu Leipzig. Auf Gegenseitigkeit gegründet im Jahre 1830.

__ Die dicsjährige ordentliche Generalversammlung der Lebensversicherungs-Gesellschaft zu Leipzig, zu wel<her wir unsere Gefellschaftsmitglieder hiermit einladen, findet j i : . Sonnabend, deu #7. Mai 1887, Nachmit!‘ags 4 Uyr, in unserem Gesellschaftsgebäude, Theatergasse Nr. 2 hier, statt.

, Der Versammlungssaal wird um 3 Uhr Nachmitiags geöffnet und pünktliß um 4 Uhr ge- {lossen werden.

497 422 49 29 890 |— 11 057 59

1381 von 1882 18383 1384

E „Dampf“. Organ für die Interesscn der Dampf- Industrie. (Robert Teßmer, Berlin 3W.) M Inhalt: Abhandlungen: Flammrohr> mit warzen- förmigen Ausbauhungen. Kettenführung für Hebe- j zeuge. Ueber Funkenfänger für bewegliche Damps- fessel (Fortsctzung). Wilhelmshavener Heizversuche. Ueber Maschinenschmieröle. Verschiedene Mit- theilungen. Fragekasten. Bezugsquellen. —- Bücherschau. Briefkasten. Inserate.

648 778/07 147 625/2

: __ Tagesordnung: 1) Vorlegung des Ecfschäftsberichtes und des Rechnungsabs<lusses für das Jahr 1886 und Ertheilung der Decharge für diese von dem Directorium gelegte und von dem ständigen Revisor, sowie von dem Verwaltungsrathe geprüfte Jahresrehnung. 2) Wahl zweier Mitglieder des Verwaltungsrathes. Zur Theilnahme an der (Seneralversammlung, ihren Verhandlungen und Abstimmungen sind nur

N aw (Ge- |

t Ps L ¡ Handels - Register. Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich W ürttemberg _und demm Großherzogthum Hessen werden Vienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubr: k Leivzig, resp. Stuttgart und Da: m\stadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die letzteren monatlich. Berlin. Handelsregister 2640] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Berfügung vou 18. April 1887 find an selben Tage folgende Eintragungen erfolgt: 8 Jn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 9239, woselbst die Handelsgesellschaft în Fir:na: ; Vincus « Jsrael 5 Der Flagge nce< waren die ankommenden Schiffe: | mit dem Sitze zu Verxin vermeckt steht, bremishe andere deutsche fremde getragen : E O Reg -Tons Reg.-Tons Neg.-T. Die HandelsgesellsGaft ist dur<h Uebereinkunft 720 == 654 507 1240 = 125 398 748 =349 612 A 817 = 736 321 1300 -=- 130 805 752 = 391 403 S97 = 788 106 1332= 142 582 763 =412 818 1885 833 == 720 766 1404 = 149 795 742 =418 83 1886 831 =: 752 705 1298 = 166 809 620 = 343 749 Die gesammte Waarenecinfuhr betrug: Br.-@tr.

| 1 |

| |— davon leer: Reg.-T. 61 =53 291 17= 14509 a6 O 11= 8002 17=22 060

i 5417, F. C. S. Dietze, Inhaber Ernst wie folgt enirikelt: Abgehende fällig gewesenen Prämienquittung geführt.

Schriftführer gemeinschaftlih. : O N A Dic Zusammenberufung der Generalversamm- | Julius Dietze und Ernst Georg O A Éo. E Ankommende bgeL Schiffe: Shiffe: Reg.-Tons ___ Der zum Vortrage in der Generalversammlung bestimmte Geschäftsbericht nebst dem Re<hnungs- abs<lusse liegt vour 26. April 1887 an für die stimmberechtigten Besellshaftsmitglieder m Geschäftslocale

lung geschieht dur< den Vorstand der Besellschast Fol. 1846, Karl Leutemann MReg.-Tons . 1 454 == 06 994 der Gesellshaft aus, woselbst au< von der genannten Zeit an çedrüu>te Exemplare des Geschäftsberichtes

ittelit direkter Konvokation der Aktionäre, unter | Wilhelm Leutemann auêge\chieden. : E Tagesordnung, mindestens 14 Tage Fol. 5418. S. M. Schüller, Inhaberin Maric 685 = 791 872 (94 = 755 745 427 ==565 874 416 = 590 761 und Nechnungsabschlusses in Empfang genommen werden können. Leipzig, den 15, April 1887.

vor dein für die Generalversammlung bestimmten Selma, verchel. Schüller, Ernst Moriß Schüller ist 634 = 815 028 3591 536 423 Der Verwaltungsrath der Lebensversicherungs-Gesellschaft zu Leipzig.

J Prokuriît. i 1881 P Am 12. April. 574 = 789 015 320 = 506 108 Iustizrath Richter.

1882 1583 1884 1885

Activa. F t, P) Passiva. Æ S M

1) Forderungen : 1} Reserve-Ucberträge: a. aus 1886er Nach- a. für festgeseßte,

|

{<uß*) . | aber noch nit ab- | l

öffentlihen Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen unter deren Firma, vom ersten Vorsigendea unterzeichnet, im „Deutschen Neichb- Anzeiger" und in den „Hamburger Nachrichten“. An Stelle des aus dem Vorstaude der Gefsell- schaft ausgeschiedenen F. I. M at E Heinri Ludwig Conrad Cickemeyer als zweiter Borsißender zum Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft erwählt worden. E America & Cie. Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma in Brüssel. Inhaber: Mathieu NAumerica zu Brüssel, Henri Systermauë ¿U Saint Îcosse ten Noode (Belgien), Moutanus Hettema zu London, Frédéric Malherbe zu Paris und Mactin a Campo zu Amstertam. Zur _Ver- tretung ver Gesellschaft und Zeichnung der Firma find nux die genannten America und Sy|kermans befugt. S America & Cie. Zweigniederlassung ter gleih- namigen Firma in Brüssel. Dicfe Firma hat an Leo Houben hieselbst Prokura ertheilt. Harburger Gummi-Kamm-Compagnie. Zweig- niederlassung der glei<namigen Firma tn Har- burg. Inhaber : Heinrich Traun zu Wünndsbe>. Harburger Gummi-Kamm-Coinpaguie. Zioeig-

Leutemann, In- baker Carl Wilhelm Leutemann.

Pol. 5421. Gebr. Wittig in Plauen, errichtet am 1. April 1887, Inhaber der Oekonom Johann Curt Paul Wittig und der Kausmann Heinrich Richard Hermann Wittig. :

Fol. 5422, BVräunert «& Hentschel, errichtet am 1, April 1887, Inhaber Carl Gottlieb Bräunert, Carl Wilhelm Hentschel und cin Kommanditiit.

“Am 13. April.

Pol. 4447. Bruck «& Ottensoser, Julius Otten- \ofer auégeshieden, EÉünftige Firmirung Ludwig Brutek.

ol 4658. Seinri< C. Stolle, Hugo Edmund Bafßler ist Prokurist.

j Am 14. April.

Po!. 5042, S. M. Beard & Co. Dr. phil. John Veard ist Liquidator. :

Fol. H. Niedeaführ, Inhaber Hermann Niedenführ.

Fel, 5424. M. Jacesfing in Kötschenbroda, Ænhaber Richard Friedri<h Jaecssing. *

N F Carl Pittius in Kößschenbroda, íSnhaber Carl Gottlob Julius Pittius.

b. Ausslände bei gehobene Ent- Agenten*) H shädigungen c. andern cit 24 931/66 b. no< nicht ver- 2) Cassenbesraud 4 371/86 diente Zinsen vacat 3) Capital-Anlagen: | | 2) Sonstige Passiva a. Hypotheken .. 3 12881 | Yyacat b. Werthpapiere nach dem Course vom ——— 31. December 1886 | M E A im Depot bei der | 1) Prämien-Reserve aus | D en, 25 524 84 Allgem. Deutschen E 65 620 401 2) Agenatur- Provisionen abzüglih Eintrittsgeld . 928 058/08 Gredit-Aaftalt He 2) Schaden-Reserve aus Du C 74 657 07 Leipzig N E 7 055/92] 4) Reservirt für no<h \<{webende 94 Schäden : 6 993/29 M 10 T N /0 3) Prämien-Einnahme. | 138 523 32] 5) Abschreib. auf Mobilien M T1. 88 D. Reichs - Anl. i 4) ZBinsen-Einnahme 4 514 35 für Coursverlust 2680 98/68 C ALE N 16 600 | | 6) Prämien-Reserve-Conto . E 76 187/82 i: s Lat Ga | | 7) Gewinn-Saldo, überwiesen | Allgem. Deut | | | 418. 92 | Allgem. Deutschen | | | O S Credit-Anstalt in |

Di . Fe Fol. 5420, Garl Wilhelm 565 = 771 552 397 =— 560 S867

1886 524 =75b 078 davon leer2= 399

_ Rechnungs-Abschluß; der Vrandenburger Spiegelglas- E dersicherungs-Gesellschast pro 1886.

Einuahme. Gewinn- und Verlust-Conto.

cin-

1881 1852 1883 1884

3) Reserve-Fonds:

Bestand am 1. Ja- nuar 1886 j

hierzu find getreten gemäß $. 54 der Statuten

Ausgabe.

ob.

In unser Gesellschaftsregister i, unter Nr. 5971, woselbst die hiesige Handelsgesellschaft in Ftrma: Emanuel Meyer

vermerkt stebt, eingetragen: : Der GesellsGaftec Emanuel Meyer ist ver- , h. storben. : 5 1884 35 732 639 = 9516 546 977 (dur<s<hn. 14,45) Die Wittwe Sabine Mever, geb. Polly, zu 1885 35 195 209 = 495 161 92 ( y 14,07) Berlin ist am 16. April 1880 als Handel®- R s 1886 35 347 265 =9507232030 ( 3,91) gesellschasterin eingetreten. Derselben steht die P Davon : Befuguiß zur Vertretung der Gesellschaft nicht zu. schreibung des In- : S ventars verwendet

4) Prämienrabatt - Res.

19 1385

17 844 36 98378

aufgelöst, Davon find gemäß

|

|

| |

| | $. 53 der Statuten

5423.

SZerzehrung8gegenstände Br.-Ctr. M. : e 9. 19 372 701 = 173 561 735 (dur<s{n. 14,03)

a. Tantièmen a. d. Direktoren. b, der Prämien-Reserve « 3463, 08 c. dem Dividenden-Conto 307. 21

17564 19 418 In unser Firmenregister ist unter Nr, 17 063, wo-

selbst die Handlung in Firma :

| | Leipzig . 6316 | 18384

315 718199

215 718,99

Vilanz-Conto. Credit.

« s

6 791 88

62 900 -——

36 460 |

1) Kassenbestand 31. Dezember 1886 2) Hypotheken und Grundschu!ldbriefe D Dan n C 4) Guthaben beim Brandenburger Bcerschuß-Berein, E, 9) Mobilien und Utensilien . 7 Drucksachen, Schilder, Papier 2c. 7) Außenstände bei 27 Hauptagenteri

30 000 79 650 90 6 993 29

32/05 418 92 8 984 37

26 079/53

1) Kapital-Neserve .

2) Prämien-Reserve

3) Schaden-Resecve. .

4) Schulden an 2Haupt- e

5) Tantièmen-Conto

6) Dividenden-Conto

6 000 646 94 450 |—

12 830 71 T2C 079 53

Brandenburg, März 1887. er Brandenb i; 10 Aa las Geri Gesellsch der Brandenburger Spiegelglas-Versicherungs-Gesellschaft. Otto Meinicte. Herm. Putzmann. Adolph Müller. Heinr. Lobvogel.

Juristen, Beamte, Justitute & Private, welche Bedarf in

Schreibpapier, Briefumschlägen & Schreibwaaren

haben, solicn ni<t versäumen, die neuesle 16 seit. Preisliste des Vavier- Schrei ; Versandgeschäftes von P. Weber in Frankfurt a./M. 3 zu E und Schreibwaarenu-

[3387]

d, Wechsel

9 103771 923 469/18 4) Invertar

(abge- | |

aus 1886er Prämien für die Folgejahre

die Fe 21 030 5) Special- Reserve

3 823

\chrieven) .

| . vacat | |

| 52 772 701 *) Hiervon sind bis zum Tage der General

: e Robert Döh Die Uebereinstimmung der vorstehenden An

-— ¡— 52 772 versammlung cingegangen f 8240 und 2700. N Gt

if\stellung des Gewinn- und Verlust-Contos und der

Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesell]<aft bescheinige ih hiermit.

Leipzig, den 6. März 1887.

ri<htig befunden : Leipzig, den 7. März 1887.

Der Vertwaltung®êrath : Dr. von Wächter, Nittergutsbesiter auf Röcknitz, Vorsitzender. W. Vohland, Rittergutspähter in Püchau bei Wurzen. In Folge Berwaltungérathsbe\Phlusses zugezogenes A Mitglied : Dr. Döbrich, Nittergutzpahier in Ziegelsdorf bei __ Coburg, für sich und im Auftrage der übrigen Verwaltungs-

E... Auswahl in ca. 120 Papierforten, Aktenve>el 2c., Normalpapiere.

rathsmitclieder.

L Gustav Meßner, Procurist der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt. Vorstehenden Rehnungsabs<hluß nebst Bilanz mit den Büchern und Unterlaçen verglihen und

Die Direction:

Ernst Freiherr v. Streit, Ritter 2c, Präsident des Erbländishen Ritterschaftlihen Credit- vereins im Königreiche Sachsen, Ritterguts- besißer auf Medewitzsch bei Kierißzs.

Carl Toceyfer, Rittergutspächter in Böhlen.

Otto Seiler, Nitter 2c., Kreisvorsitender, auf Noßwiß bei Elsterberg.

1885 1886

12 175 339 = 166 800501 ( , 13,70) 10 881 292 = 156 155 206 ( 14,39) Rohstoffe Br.-CCtr. Ab M. 184 993 846 806 (dur<s>n. 10,59) 1885 91072 556 == 212 407 241 x 10,08) 1888 92542487 =-=200 773424 ( ,y 8,99) Halbfabrikate Br.-Ctr.

Mh 515 245 = 18 627 181 (dur@f<n. 455 026 = 18 355 963 ( ë 507 875 = 21 802 008 Manufakturwaaren Br.-Ctr. M 5 907 865 == 47 079 987 (dur<sqn.

Á6. 36,15) 40/41) 42,93)

1884 1885 1386

M. 996,49) 233,89) 290,24)

1884 1885 1886

916 164 = 50 568 599 966 134 = 58S70L8S92 ( andere Industrie-Erzeugnifs Br.-Ctr. M b 1 504 757 == 53 367 169 (dur<f<n. 1276 218 = 46 934 718 ( ü

M 35,47) 36,78) 40,15)

1884 1885 1886 1348999 = 54 168 465

edle Metalle 1884 7 Bt:Clt = 1885 D s = I =

54 099 A 74 924 15 630 97

-

eibehalten

Nr. 10 428 die mit dem Sitze

worden. begonnen.

Heckendorff. Berlin, den Königliches

mit dem Site zu Verlin vermerkt steht, eingetragen:

Der Kaufmann Marx Laks zu Berlin ist in das

Handelsgeschäft des Kaufrnanns Heinrich Oppen-

heim zu Berlin als Handels8gesellschafter ein-

getreten, und es ift

l c

<aftsregisters eingetragen worden. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter

voigtei-Platz Nr. 9) und sind 1 schafter die beiden vorgenannten Personen eingetragen Die Gesellshaft hat am 15.

Gelöfcht ist: A Nr, 6189: Prof deinhard Ploß zu Berlin füc die Firma E.

H. Oppenheim

die hierdur< entstandene welche die bisherige Firma hat, unter Nr. 10 428 des Gesell-

offene Handels8gesellshaft in Firma: S. Oppeuheim zu Berlin (Geschäftslokal; Haus- als deren Gesell-

April 1887

Die Prokura des

S S i: Amtsgericht I. Abtheilung 561. Mila.

niederlassung der gleihnamigen Firma in Har- burg. Diese Firma hat an Alwin Könni>ke und Hermann Colpe gemeinschaftliche Profura ertheilt.

April 15. ; Richard Möller. Inhaber: Richard Möller. J. H. Green, Heiur. C. H. Schmidt Nachf. Das bisher unter dieser Firma von Johann Hinrich Green gefühcte Geschäft wird von dem G unter der Firma I. H. Green fort-

eseßt. S Green. Dicse Firma hat an Adolph

Christian HinriG Muhly Prokura ertheilt.

Das Landgericht Hamburg.

Leipzig. Handelsregistereinträge [3086]

im Königreich Sachsen (ausschließlich der die

Kommanditgesellschaften auf Aktien und die

Uktiengeselischaften betr. Einträge), znsammeu-

gestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig,

Abtheilung für Registertwefen. Augustusburg. :

Am 9. April. S

Fol. 107. Rost & Güttler in Vorstendorf gelöscht.

Freiberg. E Am 6. April.

76]. 473, Albert Korn, Zweigniederlaffung des Berliner Hauptgeshäfts, Inhaber Albert Kern 1 Berlin.

Fol. 474, Fe L. Nößsc<.

/ * Hohenstein-Ernstthal. Am 5. April. L

Pol. 1. Goitfried Landgraff ¿n Hohßensieiu, Carl Franz JIacobi's Prokura erloschen.

Klingenthal. Am 5. April. _ S

Pol. 95. Jacob «& Hänsel, Christian Friedrich Jacob ausgeschieden. :

Am 6. April.

Fol. 10, C. G. Secrvld, Curt Heinrih Herold Prokurist, :

Vol. 84, Stecher, Buchheim «& Co9., Clara Franziska verehel. Stecher, geb. Scilbah, ausge- {chicden, Carl Hugo Stecher's Prokura gelöst.

Loipzig. E Am ?. April.

Pol. 2576, Ferdinand Eyold, August Ferdi- nand Ctzold ausgeschieden.

Rötsc<h, Inhaber Franz Louis