1887 / 93 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

l f i n

[4128] Aktien - Gesellshaft für Bergbau, Blei- und Zinkfabrikation u Stolberg und in Westfalen.

ie jährlihe ordentlihe Generalversamm- lung dec Aktionäre wird stattfinden Samstag, den 28. Mai c., Morgens 9 Uhr, im Direîtions- gebäude zu Aachen, Hochstraße Nr. 11. Tagesordnung : 1) Bericht des Verwaltungsraths, des General- Direktors und der Kommifare. : 2) Beschlußfassung über Bilanz pro 1886 und Entlastung des Verwaltungsraths. 3) Bestimmung über das Verfahren für Rü- fauf privilegirter Aktien pro 1887. 4) Genehmigung der Veräußerung von Im- mobilien. 5) Wahlen. E 6) Erneuerung des Vertrages mit dem General- Direktor der Gesellschaft. i Die behufs Theilnahme an der Generalversamm- lung vor dem 14. Mai zu bewirkende Hinterlegung der Aktien erfolgt: in Aachen am Sitze der Gesell- <aft; in Köln bei dem A. Schaaffhausen'schen anfverein; in Berlin bei Hrn. Mendelésohn & Cie., Richter & Cie. und bei der Deutschen Bank; in Verviers bei Hrn. de Lhoneux, Linon & Cie. ; in Lüttih bei Hrn. Nagelmadters & fils; in Brüssel bei Hrn. Brugmann fils; in Paris bei Hra. Perier frères & Cie. Depotscheine der Reichsbank, vor dem 14. Mai c. der General- Direktion eingesandt, bere<htigen ebenfalls zum Be suche der Generalversammlung. Aachen, den 20. April 1887. Der General-Direktor : E. Landsberg.

[4130] Düsseldorfer Vaubank.

Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gefell- \<haft zu der am Dienstag, den 17. Mai d. J., / _ Nachmittags 37 Uhr, im Gasthofe „Breidenbacher Hof“ hierselbst statt- findenden 4 fünfzehnten regelmäßigen Generalversammluug

ische Weberei zu Linden.

ßheit des $. 59 des revidirten Statuts und des $. 185 e. des Geseßes, i ile Betreffend

Tagesordnung :

orftandes und Aufsichtsraths über den Vermögenéstand und die Verbältniffe der Gesellschaft.

2) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und

1) Bericht des

Verlustrechnung pro 1886.

3) Genebmigung der Bilanz bezw. Entlastung des Vorstandes. eststellung dec Dividende pro 1886. rgänzungêwahl des Aufsichtsraths. Diejenigen Aktionäre, welhe an dieser General- versammlung stimmberehtigt tbeilnehmen wollen, werden gemäß $. 18 des Statuts ersuht, ihre Aktien bis spätestens den 11. Mai d. J. in unserm Geschäftslokale, Canalstraße Nr. 4, oder bei dem

Bankhause C. G. Trinkaus hierselbst zu hinterlegen. Vollmachten zur Stellvertretung in der General-

versammlung sind spätestens am Tage vor der: selben dem Vorstande zur Pcüfung einzureichen. Düsseldorf, ven 19. April 1887. Düsseldorfer Baubank. Der Vorstand. C. Scheurenberg.

Cochemer Volksbank Actiengesellshaft in Cochem.

Generalversammlung Sonntag, den $8. Mai d. J., . Nachmittags 5 Uhr, im Saale des Herrn Wilh. Malba< (zur Stadt

_- Tagesordnung : 1) Revisionsbericht und event. Decharge. 2) Verwendung des Reingewinns. 3) Neuwahl für die na ausscheidenden Aufsichtsrathsmitglieder Es wird daranf aufmerksam gemat, daß das Nichterscheinen dem Verzicht auf die Stimmabgabe gleicherahtet wird. Cochem, den 19. April 1887. Der Aufsichtsrath.

[42125] Cochemer Volksbank.

_ Gemäß Artikel 239 des Geseßes für Aktiengesell-

schaften liegt der Geschäftsberiht des abgelaufenen

hres [pril bis zum 8. Mai in unserem

Geschäftslokal zur Einsicht der Aktionäre offen. Cochem, den 19. April 1887.

An Haupt-Fabrik-Conto| 4 133 981 16} Per Capital-Conto

ülfs - Fabrifen- W. Labo.

| 254 000 | 4 369 160 11

bâuser-Conto Waaren - Bestand-

Auswärtige L Garn-Conto :

Materialien- u Utensil. - Magazin-

Í 256 739/57 Brenn-Mate | Fuhrwerks-Cont

Vorausbezahlte Asse- curanz-Prâämien

8. 18 der Statuten

b) [793592133 : erthpapiere - __Die Direction. | 246 983 47 _ [10 520 596/09 Linden, den 19. April 1887. Me Weberei zu Linden.

Sahres vom

ergebenst einzuladen.

Der Aufsichtsrath. Die Direction.

(127) Kölnische Maschinenbau-Actien-Gesellshaft.

Außerordentliche und ordentliche Generalversammlungen. Am Freitag, den 13. Mai cr., Vormittags 107 Uhr, findet eine außerordentliche Generalversammlung und an demselben Tage, Vormittags 115 Uhr, die eindunddreißigste ordentliche Generalversammlung der Aktionare der Kölnischen Maschinenbau - Actien - Gesellschaft, beide in dem Geschäftslokale des A. Schaaffhausen’shen Bankvereins, Unter Sachsenhausen Nr. 4, în

Köln, statt.

Tagesordnung für die außerordentliche Generalversammlung : 1) Abânderung des Gesellschafts-Statuts mit Rücksicht auf das Gesetz vom 18. Juli 1884.

2) Wahl des Aufsichtsrathes.

: Der Entrourf der abgeänderten Statuten liegt von heute ab an unserer Gesellschaftskasse in Bayenthal, sowie beim A. Schaaffhausen’îhen Bankverein in Köln zur Einsicht für U e

Aktionäre offen.

Tagesordnung für die ordentliche Generalversammlung: 1) Bericht über die Lage des Geschäftes im Allgemeinen und über die Resultate des ver- flossenen Geschäftsjahres im Besonderen. 2) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung und des Bilanz-Revisionsberichtes, Genehmigung dieser Vorlagen und Ertheilung der Decharge.

3) Wahl von 3 Revisoren.

Zu diesen Generalversammlungen laden wir die dazu berechtigten Aktionäre mit dem Bemerk B u E N U E a0 Giunerida, dan 12: em Bemerken is 12 und Nachmittags von 3 bis 6 Ubr, auf ein Attest der hiesigen Bankhäuser Sal. Oppenheim jun. & Co., J. H. Stein oder des A. Schaaffhausen’schen Bankvereins über die bei einem V rieikas wantasfans aht Tage vor den Gereralversammlungen e:folgte Hinterlegung der Aktien-Dokumente in dem Effecten- bureau des A. Schaaffhausen’\hen Bankvereins in Empfang genommen werden können. Der Verwaltungsrath.

Köln, den 19, April 1887,

I g : E Actiengesellschaften, en wir die Gewinn- und Verlust-Re<hnung, sowie die anz nebft die i lversammlung festgestellten Gewinnvertheilung für das Re<nungsj t der in der beutigen Generalversamm" inn- und Verlust-Conto 1886. ssjahr 1886 vie falet: i M. Lg F Materialien-Kosten 2 576 705/58} Per Erlös für verkaufte Waaren. . J An ersonal-Kosten . . . . . . 1215351197) , geunabwe des Waarenkbestandes . 10107 Discont und Rüerstattung auf abgeschricbene 44 L a. c B DONGE Se e ads Diverse Unkosten. . . . 130 152 12 672178 Abschreibungen laut Bilanz . 75 000 | Reingewinn. s 71 621 67 5 175 194/78 1 - Vilanz am 31. Dezember 1886. pa S k J

Allgemeiner Reservefonds-Conto . 1687 I Geseßlicher Reservefonds-Conto . .. , ,| 133 S 73 Erneuerungsfonds-Conto . ....., „} 21 167 14 Diverse F e «0 e « A M 707 0; Delcredere-Conto alo Pepe arge Arlciko-Se ypothekarishe Anleihe-Zinsen-Conti. . Zip Dividenden-Conti E Creditoren, Fabrikangehörige M 930 984.44 ieferanten . . 442 281.72 Banquiers 2c. „1816 064.10 | 3 189 339 5

Gewinn- und Verlust-Conto A 146 621.67

Abschreibungen . . „75 000.—

Mel 71 621/67

Gewinn-Vertheilung : 2

1) Geseßliher Reservefonds 7 290,59 2) Statutenmäß. Tantième

des Aufsichtêraths . . . 3581.08 3) 14 % Dividende den Actionairen . .... y 60 750.—

A6 71 621.67

m N

10 520 596 D

Berding.

. P. Vorstehende Gewinn- und Verlust-Rehnung und Bilanz haken wir geprüft und mit dey Büchern übereinstimmend gefunden. E Linden, den 19. April 1887. Der Aufsichtsrath der Mechanischen Weberei zu Linden.

G. Wittkugel.

eines arithmetis< geordneten Nummern - Verzeib-

N : : nisses bei Mechanische Weberei zu Linden. der Direktion der Diskonto-Gesell\<aft in Beri: In Gemäßheit des $. 58 des revidirten Statuts und dem Bankhause Adolph Meyer in Hannover bringen wir hiermit zur Kenntniß der Herren Aktio- | sofort ausgezahlt wird. näre, daß die in der heutigen Generalversammlung Die Auszahlung an unserer Ge\schäftskafse findet festgestellte Dividende für das Rechnungsjahr nicht statt.

de 1¿% = 9 Æ pro Aktie gegen Einlieferung der betreffenden Coupons und W. P. Berding.

Linden, den 19. April 1887. Mechanische Weberei zu Linden.

Straßburger Terrain - Gesellschaft.

Netto-Vilanz per 1. Januar 1887. Haben.

Immobilien-Conto Cafsa-Conto .

Diverse Debitoren . Conto rüd>ständiger

Mai cr., Vormittags von

I. Handlungsunkosten-Conto

Allgemeine Renten- Capital- und Lebens- versicherungsbank Teutonia in Leipzig.

Die Herren Aktionäre der Teutonia werden hiermit zu der am . S Montag, den 9. Mai 1887, Vormittag 10 Uhr, im Bankgebäude der Teutonia, Schützenstraße Nr. 12, abzuhaltenden ordentlichen General-

versammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung: 1) Vorlegung des Geschäftsberichtes des Vorstandes und des Rechnungsabschlusses für das

Jahr 1886.

2) Bericht der Revisions-Kommission ($8. 39 des Statuts) und Ertheilung der Entlastung

uan den Vorstand.

0 M Mlußfass s M die U A ( ahl von drei Mitgliedern des Aufsichtsrathes an Stelle der statu ä - \cheidenden_ Herren Direktor Dr. Coldit, O A N M. Ad. Seeger. Die Ausscheidenden sind sofort wieder wählbar. 9) Wahl der Revisions-Kommission für das Jahr 1887. 6) Beschlußfassung über den Antrag des Aufsichtsrathes, das bisherige Statut außer Kraft zu seßen und an dessen Stelle einen neuen, allenthalben den Bestimmungen des Aktien- ___ Gesetzes vom 18. Juli 1884 entsprehenden Gesellshafts-Vertra Die Vorlagen zur Generalversammlung liegen vom 25. April d. I. a

Bank zur Einsichtnahme bereit. Leipzig, am 20. Apcil 1887.

Allgemeine Renten- Capital- und Lebensversiherungsbank Teutonia.

Der Vorstand.

dere Spesen.) IT. Provisions-Conto

III. Gewinnübertrag auf 1887

M S : M 9 994,719/95 I. Actien-Capital-Conto. . . . } 1,000,000 331/91] 11. Conto vorausbezahlter Miethen 1,243 30 34,404/68] IIIT. Dispositionsfonds-Conto . 25,032/64 384|—}| IV. Reservefonds-Conto ..… 500— __y V. Gewinn- und Verlust-Conto . |__3,06460 1,029,840/54 1,029,840 51 ___Gewinn- und Verlust-Conto für das Geschäftsjahr 1886. Haben. M S S M d s j 3,671 /99 f L Tala E P Verwaltungskosten, | Sinfen Gon 805 7 Reise-, Notariats- und an- | 1 112 E 3,673 T1 3,218 3,064 60] III. Gewinnvortrag aus 1885 . 3,519 6,737 /71 6,737 71

Der Vorstand: A. Rheinboldt.

Banque d’Alsace et de Lorraine.

Bankdirektor Cl. Heuschkel und Konsul

Effectenbestand und Syndikats-

betheiligungen A órsenaufträge für

fremde Rechnung i

Ordnungs-Conti

Coupons .

Mobiliar und

1,905,743. 11 ions - Bo E treten zu lassen. ( Acceptations - Conto (wovon in dem Kassenlokale der

C Material-Conto . Bankgebäude in Straßburg und Mülhausen

475,000. —}| Vortrag v Immobilien in Straßbur g vom

ville und Pfaffenhoffen

Activen. Bilanz per 31. Dezember 1886. Passiven, res, .

Aktionäre . 3,0080000. —s|} Aktien-Kapial. .. 19,000.00, =

886,963 35] Statutarishe Reserve . . 414,341, %

i 9,592,098, 50} Außerordentli<e Reserve . . 442,216, 2

orrespondenten 2,830,191. 18} Correspondenten. 1,637,170, 02

16,867,887. 77} Conto-Corrent-Creditoren. . . 12,371,020. 27

Depositen-Conti .

Frecs. 1,564,103. 67 für Cau-

28,157. 20 tionen) . 3,261,649, 32

143,639, 06) Rü>disconto . . . . 65,831, 1 384,861. 46} Unerhobene Dividenden. . .. 3,267, %

15,248. 11} Gewinn- und Verlust- Conto. . . Frcs8. 573,195. 98

31. Dezember

210,305. 29 1885... „, 11,386. 28 584,582, V Banque d’Alsace et de Lorraine.

36,339,599. 0:

Vergütung an die Censoren für das Ge- schäftsjahr 1885 , Geschäftsunkosten in den ä und Agenturen . . Verlust bei Konkursen

Abschreibunz des Saldos des alten Bau- und Einrichtungs-Contos

und zweifelhaften

Dr. Messers<midt. Ruppert. 4004 ho Fabri [#004] Chemische Fabrik vormals Hofmann & Schoetensack. Activa. Bilanz per ol, Dezember 1886. Passiva. : 5 «Me e F An Grundstük-Conto . . 56 707/34} Per Actien-Emissions8-Conto Baulichkeiten-Conto S 271 260 54) „, Reservefonds-Conto . Apparaten- und Utensil.-Conto 414 374/35) Special-Reservefonds- « On 436 789/42 Unterstütßzung8fonds-Conto « Wee 28564 561) „, Gewinn- und Verlust-Conto „G 261086) Dividenden-Conto . - Frachtencredit-Conto . 11374 —| Conto-Corrent-Conto . 286 588/63 - Feuerversiherungs-Conto . .. 3966 60 Saldo-Gewinn 192 464 60 Conto-Corrent-Conto . 236 022 76 | T1461 670 43 1461670 13 Soll. Gewinn- und Verlust-Conto. An General-Unkosten-Conto : P E er Meaviulonts E l 274 2 div. Unkoften, incl. Steuern, | | Löhne und Assecuranz . . | 34181027 | . U, 19? 464/60 | 534 274 87 534 274 S7

Abschreibung für neue Einrichtungen und Reparaturen.

Abschreibung auf Mob

Gewinn-Saldo

iliar- und Material-

Ludwigshafen a. Rh., den 13. April 1887. Dr. P. W. Hofmann.

M. Daege.

Auszug Debit. per 31. Dezember 1886 aus dem Gewinn- und Perlust-Conto. Credit. Fres. Fres. Brutto-Erträgniß des N N 1,000. —} Geschäftsjahres 1886 | 1,391,775. mmtlichen Filialen _ h Eingang von abgeschrie- M 578,317. 07} benen Forderungen . 7,947, 61 193,949. 76

29,758. 96 21,838. 81

1,663. 03! 573/195. 98

Der Vorstand.

Montford. Paschoud.

(4118)

D. „Riga“ - M, Peter]en

9. „Hans Krohn“ Ffecten-Conto Conto für Hav M, Petersen

E ———

Zinsen auf Hypotheken-

A | C I 1,399,723. 61 1,399,723. 01

Neue Dampfschiffs - Actieu- Gesellschaft.

Vilanz ultimo Dezember 1886.

achenuer Nückversicherungs-Gesellschaft.

E Activa. on Witt“ .

D. rbr-Conto

M. Petersen -

5 Dampfschifffahrts -

(4119)

Passiva. 4 250 000.— } Actien-Capital

Reservefonds F : Gewinn- und Verlust-Conto /

iv G TET Em TETIDT L in Lem E 6. 279 804.60 M 279 804.60

Der Vorstaud. Martin Petersen.

Actien- Gesellschaft in R

Vilanz ultimo Dezember 1886.

O Activa.

Passiva, M 115 000.— |st Actien-Capital . Z 9 405.90 | Schuldver|s<hreibungen . insen-Conto . Betriebs-Conto Gewinn- und Verlust

S 1d TOURREE M 124 Tel M 124 405.90

Der Vorstand. Martin Petersen.

-Gesellschaft von 1881.

Vilanz ultimo Dezember 1886.

Dampfer

E

4002

Soll.

Antheilsheine . . - ab Vortrag aus 1885

¡uzüglih aufgelaufener diner und rü>- t

ändiger Coupons

E 668 381.50 | abzügl. vorausbez.

Coupons 19 095.75

Baardepositen-Zinsen aufgelaufene Zinsen Syparkasse-Zinsen aufgelaufene Zinsen Zinsen und Provisionen auf Anlchen aufgelaufene Zinsen Abschreibung auf Mo- Mi s Abschreibung auf Uten- R Verwaltungskosten . Kosten der Gen.-Ver- sammlung v. 20.April e Saldo . ;

Activa. P assiva.

Actien-Capital. . Obligationen-Conto . Prioritäts-Anleihe

Reservefond .

infen-Conto . uthaben der 1 Gewinn- und Verlust-Conto .

M 353 651.60 | Der Vorstand. Martin Petersen.

Gewinn- und Verlust-Conto

<aftlihen Cre

Abschluß am 31. Dezember 1886.

M. 338 000.—

arie in Gothland :

M 353 651.60

ditbank in Frankfurt

] dirt G A N 9 Rath Friedrih S E ; und Robert S Saldo-Vortrag von 1885 Zinsen und Provisionen

auf Hypotheken : ab Vortrag aus 1885

169 348/32

Rheini

aufgelaufene | G 141 985/27

5 216 805 20

Die Direktion. A. Start.

sche Hypotheken-Bank.

Abrechnung für das Iahr 1886. Haben. G 1885 ° lt ä d wal- | Vortrag aus : | g ala E Ad s A 615 793'80]] Prämien-Uebertrag für s | Unregulirte Brandshäden . . . 36 846 S M 709 510, ämien-Uebertrag für 1887 . . . | 705 465/50 Desgl. für spätere G aud ailen esgl. für spätere Jahre . . . .| 178152 Jahre . . e 177 120, «339 800/—} Uebertrag für unregulirteBrandsHäden 34 789,20 avon: N rämien-Einnahme . ..- - - 792 DOS 40 Dividende à # 108 per Aktie | E e e 117 32 60 G Antbeil na o. 324 000 ealisirter Gewinn auf Obligationen- | 944/50 ewinn-Antheil na Conto E S 8. 9 des Statuts „11 800 | “T5772 059 M 335 500 | Vortrag : ämien-Uebertrag für 1887 Prämien-Uebertrag f T 6 ¿00,00 | l. âtere | | Detbce gas E .__. 178.153.830 883 618/30 | Kapitalreserve nah Tayaane des | | eßes vom 18. Juli i || B . . __360 000 1872 059 1 243 618/30 Debitoren. Bilanz am 31. Dezember 1886. Creditoren. _ T e Se M |S \ indlichkeit d “N Aktien-Kapital in 3090 Aktien à 1200/6 | 3 600 000 Go ftionde vis s M N N 7 E 2 880 000 R Bs vas Se -Conto . 112 900 —| des Geseßes vom 198. Zutl 192%, / E O Q ALE O Art. 185b/239b s a A Direktion der Aachener und Münchener Conto für unregulirte Brandschäden 36 846 9 Feuer-Versicherungs-Gesell haft 9235 844 80} Prämien - Ueberträge laut Gewinn- da add: Depositen-Conto 12 500 —|| und Verlust-Conto . . . - L 883 618 30 aben auf Kapitalzinsen bis zum _}\ Nichterhobene Dividenden aus Vor- d Jahres\{luß: . N 1906—] e... 4. 540|— | D Gewinn- A wq d | ividende à auf jede der | 3000 Aktien . N 324 000 Gewinn-Antheile nach $.9 des Statuts 11 800

5 216 805/20

In der diesjährigen Generalversammlung ist der statutenmäßig ausscheidende Direktor, Herr

farb in Aachen, voù Neuem für dieses Amt und an Stelle der versto! Aua r E und Barthold Suermondt hier die Herren Polizei-Prâäsident a.

uermondt als Direktoren gewählt worden. Aachen, den 19. April 1887.

der verstorbenen Herren Kommerzien- D. Hermann Hirsch

Zinsen und A Hypotheken \cheine-Effectenconto .

Zinsen und Provision

dem Conto- Corrent-Verkehr

Zinsen und Provision auf Effectengeschäfte

Zinsen u. Coursgewinn

Reservefond-

inn auf Plat- Zinsen und C

122 170 38

n 5) Debitoren in Conto-

oursgewinn 6) Hypotheken- auf Wechsel an aus- 7) Kaufschillings - Forde- wärtige Plä Darlehens-Z Provisionen

fgelaufene :

8) Communa 9) Vortrags-Conto: | 12 Zinsen per 31. De- |

zember 1886 aus den

infen und

Gewinn auf Sorten u

303 616/20

Creditbank in Frankfurt a. M.

Dezember 1886.

503 616/20

Bilanz der Landwirthschastlihen

Abschluß; am 31.

s P j y

potheken-An beilscheine-Effecten. : (M 36 900 Hypotheken-Antheil- scheine al pari zuzügli

Stempels) . . ypotheken-Zinsen . onto-Corrent B. .

G. Reservefond-Effecten . Plaßzwechsel .

Wechsel auf auswärtige Pläye

Darlehen. Darlehens-Zinsen . Coupons und Sorten Vegenschaften Z¿ Mobilien . Utensilien .

Der Coupou Nr. 10 un Frankfurt a. M.,

eingelöst.

[3854] Activa.

Passiva.

Actien-Capital. (2121 Actien à M 300) . ypotheken-Antheilsheine . . ypotheken-Antheilscheine-Zinsen : Hypotheken-Antheil]<

Verloost per 1.

Activa.

D aN Juni 1885, 1. Fe-

| 7) Capital-Reservefond . : 594 919 55 8) Disagiofond incl. Zins

Darlehen |86 070 159 85 Dotation per 1886 .

‘M 929 045,70

Bilanz per 31. Dezember 1886. Passiva._ ea 4 4 N 1 Ncti ; 000|— Inventar-Conto 400 —|| 1) Actien-Capital . 1 4500 (

5 A auf un- | 2) Pfandbrief-Capital 43%... 6! 11 682 200|— begebene Pfandbriefe 2 030—}} 3) dto. 0 O M 47 618 000,— La 0 E

3) Kassenbestand und | verloost per 11. Febr. 1887 4774800— 2 | Reichsbank-Saldo . | 398484 24] 4) Pfandbrief-Capital 34%. +8 540 900 | 5) Communal-Obligationen Me 226 400 --

#6 1 722 405,98 |_} 6) Verlooste Pfandbriefe un Communal-Obli- | 254 862 99 1 977 268 ( gationen : L S o N

967 32140

bruar und 1. October 1886 Conto-Corrent A. . N . 1) Geschäftskosten .

9) Abschreibung 3) Pfandbrief- un gationenzinsen . Disagiofond-Zinsen

Baardepositen : ; Baardepositen-Zinsen .

N 186 260/82 Sparkas\ezinsen . R p ; Zinsen und Provi s Dividenden pro 1872—1885

Reservefond j Gewinn- und Verlu

6) Saldo .

T3219 92138 e an mit 46 12 an unserer Casse

er Betrag von M 254 862,99 _ Generalversammlung aus dem diesjährigen Gef

Nheinische Hypothekenbank Mannheim.

In der heutigen Senerauver s wur

“T7219 921/881 erer Actien wird von heut

den 19. April 1887. : Die Direction. A. Otterborg.

Bremer Markthalle-Gesellschaft.

Vilanz 31. Dezember 1886.

G. v. Zangen.

Passiva. | festgesept. M

An Immobilien-Conto .

Actien-Conto . Reserve-Conto

« Casfse und ausstehenden Forde-

rungen

Per Actien-Conto . Creditoren-Conto

Einnahme.

An Saldo

. vereinnahmter und laufender

Miethe .

M Ausgabe. 15} Per Unkosten

Der Vorstand: F. H. Harms Obige Auszüge haben wir mit den Büchern verglichen und

28. März 1887. Be F. o. Be<thold.

‘richtig befunden.

I, H. Lüdek e.

C ————=| 4 249 525/92

Mannheim, ® heinische Hypotheken-Bank.

,99 des Disagio-Conto Il wird gemäß den Beschlüssen der <äftsgewinn vollständig getilgt.

/0 = 1 21 per Actie

Auszahlung erfolgt sofort gegen Einlieferung des Divide n Aa L t Kasse und bei der Rheinischen Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg uud Konstanz

nischen Creditbank,

. M. bei Herren M. A. v. Rothschild & Söhne, G bei L Deutschen Vereinsbank,

lin bei errn S. Bleichröder, O bei Fre Direction der Disconto-Gesellschaft,

Oldenburg bei der Oldenburgischen Spar- und Leihbank, Stuttgart bei der Württemberg. Vereinsbank, Basel bei der Baseler Handelsbank. Mannheim, 16. April 18& In der Generalversammlung vom 16. des Aufsichtsrathes wieder gewählt :

riedri<h Graf von Berlichingen B Armand Buhl, Reichsratb,

Friedrich GEngelhorn, Commerzienrath

Dr. Ferdinand Knecht

August Mahla, Rechtsanwalt ;

Friedrich Graf von Oberndorff _ Rheini)

ividendensheines Nr. 15 Creditbank, i der Filiale der Rhei-

Deidesheim. Mannheim. Neustadt a. H.

Ne>arhausen. <e Hypothekenbank.

| 9) Dividenden-Reservefond . 41 297/86 L P SULODOION 108 Beamten-Unterstüßungsfond ; 55 26 B l-Darlehen | 733 578/94} 11) Unerhobene Dividenden «5 ‘can ; | ee und per 1. Januar 1887 fällige L Pfandbrief- u. Communal-Obligationen 640 020/25 __|_ 13) Creditoren im Conto-Ceorrent 108 849 89 961 238 60} 14) Vortrags-Conto: | | Zinsen aus Darlehen, Ò briefen u. Communal-Obli- gationen per 31. Dez. 1886 D O Reserve für unbezahlte Rech- nungen S i Provisions-Reserve , 706 754 69 15) Gewinn- und E | S om Jahre 1885 . N Coin Ver 1906 68144595 | 711 393/10 91 479 933,35 91479 933 35 Gewinn- und Verlust-Conto. Haben. E k S 142521 26|| 1) Vortrag aus dem Jahre 1885. 29 947 15 auf Inventar-Conto 9 052 50] 2) Darlebens- u. Conto-Correntzin]en 4 026 305 09 d Communal-Obli- | 3) Provisionen und Verwaltungs- f i 3 328 223/36 do o o O 147 455/15 E 27 059 60|| 4) Effecten- und Wedcsel-Conto . 45 i i8agiofonds. . 38 27570 | E O O OSoOHO E 52 4 249 525/52

de die Dividende für das Geschäftsjahr 1886 auf

Rheinische Hypothekenbank. 3. April 1887 wurden nachgenannte Herren zu Mitgliedern